Search for Jobs and Projects within the Life Science Industry
search
reorder

Implementierung automatisierter Schnittstellen zur Digitalisierung der Dateninfrastruktur (DE)

[11607]
LIMS

Zu besetzendes Projekt: Implementierung automatisierter Schnittstellen zur Digitalisierung der Dateninfrastruktur Branche: Pharma Projektstart: 01.07.2022 Projektdauer: 3 Monate Auftragsvolumen: 584 Stunde(n)  Einsatzort: 20% in Baden-Württemberg 80% Home Office Aufgaben: Beschreibung:   1. Projektname Implementierung automatisierter Schnittstellen zur Digitalisierung der Dateninfrastruktur   2. Projektbeschreibung   Die Leistung wird im Rahmen der Digitalisierung und Automatisierung von Prozessen innerhalb des Laborverbundes CAT4/5/6 angefordert. Das Projekt hat zum Zweck, für die unten genannten Datenschnittstellen und Analyseanfragen, Konzepte zur Etablierung digitaler und automatisierter Prozesse zu erstellen.     Die Leistung umfasst folgende Anforderungen, welche durch den externen Contractor eigenständig konzeptioniert werden sollen:   • Programmierung eines Tools zur automatischen Erstellung von Probelisten aus HAL (Harmonized Analytical LIMS) für bereits etablierte Robotersysteme und Analyseinstrumente (Flüssigkeitschromatographie, Massenspektrometrie, Kapillarelektrophorese). Hierfür werden von dem Contractor relevante Analyseinstrumente evaluiert und die Umsetzung des Tools, unter Berücksichtigung von Informationen welche in Projektmeetings gesammelt werden, konzeptioniert.   • Aufsetzen eines Tools zur automatischen Pflege von System Suitability Test (SST) Daten, welche mittels unterschiedlicher Analysetechniken (Massenspektrometrie, Chromatographie, Kapillarelektrophorese) erhoben werden.  Es soll ein Konzept zur Erstellung von Trendcharts (e.g. in MiniTab oder Spotfire) erstellt werden. Neben den analytischen Daten sollen automatisch alle relevanten Informationen unter Berücksichtigung von Informationen welche in Projektmeetings gesammelt werden, wie Analysegerät, Chargennummern der Verbrauchsmaterialien, zusätzlich hinterlegt werden. Hierfür werden von dem Contractor mögliche Softwarepakete evaluiert und die Umsetzung des Tools, konzeptioniert. Hierzu erstellt der Contractor eine Übersicht der Umsetzung und präsentiert diese dem Auftraggeber.   • Programmierung eines Probenankündigungs-/Probenverwaltungstools: Erstellung eines Konzeptes zur Erstellung einer web-basierten Eingabemaske für angeforderte Analysen von anderen Laborgruppen.  Diese solle für die angeforderte Analyse essenzielle Angaben wie Projekt, Probenerkennungsnummer, Art der Auswertung, Anzahl der Proben, verantwortliches Labor, Zeitrahmen, Grund der Messung, Konzentration, Puffersystem etc. enthalten. Das Probenankündigungstool soll über eine Review-Funktion verfügen, nachdem der/die zuständige Projektverantwortliche die Anfrage akzeptieren oder ablehnen kann. Nach Annahme der Anfrage sollen die Informationen in ein Planungstool (e.g. MS Teams Planner) automatisch übertragen werden. Hierfür werden von dem Contractor mögliche Softwarepakete evaluiert und die Umsetzung des Tools, unter Berücksichtigung von Informationen, welche in Projektmeetings gesammelt werden, konzeptioniert.

Zu besetzendes Projekt: Implementierung automatisierter Schnittstellen zur Digitalisierung der Dateninfrastruktur
Branche: Pharma
Projektstart: 01.07.2022
Projektdauer: 3 Monate
Auftragsvolumen: 584 Stunde(n) 
Einsatzort: 20% in Baden-Württemberg 80% Home Office

Aufgaben:

Beschreibung:   1. Projektname

Implementierung automatisierter Schnittstellen zur Digitalisierung der Dateninfrastruktur

 

2. Projektbeschreibung

 

Die Leistung wird im Rahmen der Digitalisierung und Automatisierung von Prozessen innerhalb des Laborverbundes CAT4/5/6 angefordert. Das Projekt hat zum Zweck, für die unten genannten Datenschnittstellen und Analyseanfragen, Konzepte zur Etablierung digitaler und automatisierter Prozesse zu erstellen.

 

 

Die Leistung umfasst folgende Anforderungen, welche durch den externen Contractor eigenständig konzeptioniert werden sollen:

 

• Programmierung eines Tools zur automatischen Erstellung von Probelisten aus HAL (Harmonized Analytical LIMS) für bereits etablierte Robotersysteme und Analyseinstrumente (Flüssigkeitschromatographie, Massenspektrometrie, Kapillarelektrophorese). Hierfür werden von dem Contractor relevante Analyseinstrumente evaluiert und die Umsetzung des Tools, unter Berücksichtigung von Informationen welche in Projektmeetings gesammelt werden, konzeptioniert.

 

• Aufsetzen eines Tools zur automatischen Pflege von System Suitability Test (SST) Daten, welche mittels unterschiedlicher Analysetechniken (Massenspektrometrie, Chromatographie, Kapillarelektrophorese) erhoben werden.  Es soll ein Konzept zur Erstellung von Trendcharts (e.g. in MiniTab oder Spotfire) erstellt werden. Neben den analytischen Daten sollen automatisch alle relevanten Informationen unter Berücksichtigung von Informationen welche in Projektmeetings gesammelt werden, wie Analysegerät, Chargennummern der Verbrauchsmaterialien, zusätzlich hinterlegt werden.

Hierfür werden von dem Contractor mögliche Softwarepakete evaluiert und die Umsetzung des Tools, konzeptioniert. Hierzu erstellt der Contractor eine Übersicht der Umsetzung und präsentiert diese dem Auftraggeber.

 

• Programmierung eines Probenankündigungs-/Probenverwaltungstools:

Erstellung eines Konzeptes zur Erstellung einer web-basierten Eingabemaske für angeforderte Analysen von anderen Laborgruppen.  Diese solle für die angeforderte Analyse essenzielle Angaben wie Projekt, Probenerkennungsnummer, Art der Auswertung, Anzahl der Proben, verantwortliches Labor, Zeitrahmen, Grund der Messung, Konzentration, Puffersystem etc. enthalten.

Das Probenankündigungstool soll über eine Review-Funktion verfügen, nachdem der/die zuständige Projektverantwortliche die Anfrage akzeptieren oder ablehnen kann. Nach Annahme der Anfrage sollen die Informationen in ein Planungstool (e.g. MS Teams Planner) automatisch übertragen werden.

Hierfür werden von dem Contractor mögliche Softwarepakete evaluiert und die Umsetzung des Tools, unter Berücksichtigung von Informationen, welche in Projektmeetings gesammelt werden, konzeptioniert.



 

map Baden-Württemberg date_range 01.07.2022 update Freelance
Direct contact

Jakob Wich

Recruitment Consultant
mail j.wich@aristo-group.com
phone +49 89 599 1827 200


Not the right fit for? Send us a message!

You couldn't find the right fit for you? Just send us your contact data and a short description of your profile, and we will get back to you immediately to discuss the next steps.