Search for Jobs and Projects within the Life Science Industry
search
reorder

Global Medical Affairs Lead (m/w/d) (DE)

[11635]
Medical Affairs, Onkologie, Leadership

Positionstitel: Global Medical Affairs Lead (m/w/d) Anstellungsdauer: unbefristet Branche: Pharma Fähigkeiten: Medical Affairs, Onkologie, Leadership Idealer Startzeitpunkt: ab sofort Einsatzort: Raum München Aufgaben: ·Medizinischer Hauptansprechpartner für die Unternehmenskommunikation ·Unterstützung der Regulatory Affairs Abteilung bei der Interaktion mit Zulassungsbehörden ·Führende Rolle bei der Umsetzung des Global Medical Affairs Plan ·Medizinische Unterstützung in den Bereichen Safety und Pharmakovigilanz bei der Überwachung von vermarkteten Produkten und den Produkten in der klinischen Entwicklung ·Medizinischer Repräsentant des Unternehmens, sowohl intern als auch extern, insbesondere bei Patientenverbänden ·Sicherstellung und Einhaltung höchst wissenschaftlicher, ethischer und gesetzlicher Standards und Gewährleistung der Einhaltung aller geltenden GCP-Vorschriften ·Leitung der Entwicklung und Bereitstellung strategischer Veröffentlichungen und eines Scientific Communications Plan ·Bereitstellung von medizinischem Fachwissen für die Umsetzung der medizinischen und wissenschaftlichen Strategien für die klinische Entwicklung von Produkten in onkologischen Indikationen ·Führende Rolle bei Beratungsgremien und anderen vom Unternehmen geleiteten Treffen mit Angehörigen der Gesundheitsberufe, Kostenträgern, Patientenvertretern und anderen externen Fachleuten Qualifikationen: ·Arzt/Ärztin mit fundiertem medizinischen und wissenschaftlichen Fachwissen auf dem Gebiet der Onkologie ·Erfahrung in der Industrie mit Schwerpunkt Medical Affairs, idealerweise sowohl in regionaler als auch in globaler Funktion ·Solide Hintergrunderfahrung in der Entwicklung und Durchführung von medizinischer Kommunikation, Publikationsstrategie, Planung und Durchführung in allen Phasen der Arzneimittelentwicklung und des Vermarktungsprozesses (Prüfung, Zulassung, vor und nach der Markteinführung und vermarktet) ·Selbstbewusstes Auftreten in Verbindung mit ausgeprägten Kommunikationsfähigkeiten -auch fließend in Geschäftsenglisch ·Fundierte Kenntnisse von ICH-GCP und anderen einschlägigen Vorschriften/Richtlinien ·Nachgewiesene Führungsqualitäten mit der Fähigkeit, in einem flachen hierarchischen Umfeld zu arbeiten und über verschiedene Funktionen hinweg zusammenzuarbeiten

Positionstitel: Global Medical Affairs Lead (m/w/d)
Anstellungsdauer: unbefristet
Branche: Pharma
Fähigkeiten: Medical Affairs, Onkologie, Leadership
Idealer Startzeitpunkt: ab sofort
Einsatzort: Raum München

Aufgaben:
  • Medizinischer Hauptansprechpartner für die Unternehmenskommunikation
  • Unterstützung der Regulatory Affairs Abteilung bei der Interaktion mit Zulassungsbehörden
  • Führende Rolle bei der Umsetzung des Global Medical Affairs Plan
  • Medizinische Unterstützung in den Bereichen Safety und Pharmakovigilanz bei der Überwachung von vermarkteten Produkten und den Produkten in der klinischen Entwicklung
  • Medizinischer Repräsentant des Unternehmens, sowohl intern als auch extern, insbesondere bei Patientenverbänden
  • Sicherstellung und Einhaltung höchst wissenschaftlicher, ethischer und gesetzlicher Standards und Gewährleistung der Einhaltung aller geltenden GCP-Vorschriften
  • Leitung der Entwicklung und Bereitstellung strategischer Veröffentlichungen und eines Scientific Communications Plan
  • Bereitstellung von medizinischem Fachwissen für die Umsetzung der medizinischen und wissenschaftlichen Strategien für die klinische Entwicklung von Produkten in onkologischen Indikationen
  • Führende Rolle bei Beratungsgremien und anderen vom Unternehmen geleiteten Treffen mit Angehörigen der Gesundheitsberufe, Kostenträgern, Patientenvertretern und anderen externen Fachleuten

Qualifikationen:
  • Arzt/Ärztin mit fundiertem medizinischen und wissenschaftlichen Fachwissen auf dem Gebiet der Onkologie
  • Erfahrung in der Industrie mit Schwerpunkt Medical Affairs, idealerweise sowohl in regionaler als auch in globaler Funktion
  • Solide Hintergrunderfahrung in der Entwicklung und Durchführung von medizinischer Kommunikation, Publikationsstrategie, Planung und Durchführung in allen Phasen der Arzneimittelentwicklung und des Vermarktungsprozesses (Prüfung, Zulassung, vor und nach der Markteinführung und vermarktet)
  • Selbstbewusstes Auftreten in Verbindung mit ausgeprägten Kommunikationsfähigkeiten -auch fließend in Geschäftsenglisch
  • Fundierte Kenntnisse von ICH-GCP und anderen einschlägigen Vorschriften/Richtlinien
  • Nachgewiesene Führungsqualitäten mit der Fähigkeit, in einem flachen hierarchischen Umfeld zu arbeiten und über verschiedene Funktionen hinweg zusammenzuarbeiten

map Raum München date_range ab sofort update Permanent
Direct contact

Nadine Konnerth-Stanila

Recruitment Consultant
mail n.konnerth-stanila@aristo-group.com
phone +49 89 599 1827 200


Not the right fit for? Send us a message!

You couldn't find the right fit for you? Just send us your contact data and a short description of your profile, and we will get back to you immediately to discuss the next steps.