Lassen Sie uns über den Job sprechen

Dies ist der Abschnitt, in dem Sie weitere Einzelheiten über Ihren Job schreiben können. Halten Sie Ihre Benutzer durch aussagekräftige Informationen auf dem Laufenden. Denken Sie daran, dass der Benutzer zu diesem Zeitpunkt schon neugierig ist, sonst würde er nicht scrollen, um hierher zu gelangen. Fügen Sie eine Schaltfläche hinzu, wenn der Benutzer mehr sehen soll.

Finden Sie den Job, der Ihnen gefällt!
search
keyboard_arrow_leftZurück
Passt das zu Ihnen?

Senior Manager Transfer Pricing / Outsourcing (m/w/d)

[1125]

Für unseren Kunden im Rhein-Main Gebiet suchen wir ab sofort einen Senior Manager Transfer Pricing / Outsourcing Controlling und Kostenallokations-Modelle (m/w/d). Aufgaben: Fachliche Beratung bei Steuerung der Projekte IT4B und weitere key Projekte mit den Schwerpunkten betriebswirtschaftliches Controlling, Entwicklung und Analyse von Kostenallokationskonzepten und Überarbeitung notwendiger Transfer Pricing Vereinbarungen für konzerninterne Transaktionen und deren Inhalte. Beratung von Themen und Anfragen im Bereich Verrechnungspreise für die deutsche DLMuttergesellschaft und den einzelnen Landesgesellschaften, Strukturierung grenzüberschreitender Wertschöpfungsprozesse, Erstellung von Verrechnungspreis-Dokumentationen. (Weiter-)Entwicklung von Transfer Pricing Guidelines und weiterer Tools und interner Standards für intern. Auslagerungen. Entwicklung von Verrechnungspreissystemen/- strategien im Einklang mit steuerlichen Rahmenbedingungen und den Anforderungen der Unternehmenssteuerung/-controlling. Evtl. Unterstützung steuerlicher Betriebsprüfungen in den ausländischen Landesgesellschaften. Unterstützung / Verteidigung von Verrechnungspreissystemen im Rahmen von Betriebsprüfungen, Rechtsbehelfsverfahren, Verständigungsverfahren und Advance Pricing Agreements (APA). Koordinierende Unterstützung im Infrastruktur Rollout Projekt, Kommunikation und Überwachung von Lieferfristen und zeitgerechten Auslieferungen. Unterstützung beim Aufsetzen notwendiger Prozessdokumentation und deren Abläufe im Hinblick auf MAC-Vorgängen (Move-Add-Change) im Kontext des Infrastruktur Rollout Projektes. Erstellung und Überwachung vereinbarter SLA`s mit den Infrastruktur Outsourcing Providern, zentral wie auch lokal, in den europäischen Landesgesellschaften. Unterstützung bei der betriebswirtschaftlichen Analyse von Service Level Agreements und Erstellung/ Prüfung von Risiko-Kontroll-Matrix (RKM). Analyse bestehender Outsourcing Prozesse auf Compliance, Effektivität und Effizienz der Compliance-Elemente. Evtl. notwendige internationale Einsätze bei den internationalen Landesgesellschaften vor Ort, lokalen Providern, etc. Analyse und Aufarbeitung von Projekt Risiko Parametern; Support und Controlling der beauftragten Lieferfirmen in Zusammenarbeit mit dem Projekt Management inklusive der Kommunikation an das Management und Lenkungskreise. Länderübergreifende Zusammenarbeit mit Fachkollegen an anderen Standorten der DLGruppe. Erfahrungen bezüglich „Outsourcing Controlling“ und Unterstützung bei Technologie Infrastruktur Support Anfragen. Fortschreibung der notwendigen Vertragsleistungsscheine und Prozess Dokumente. Abstimmung der Vertragsinhalte mit dem Projekt Management und relevanten, internen Bereichen. (Rechtsabteilung, dem Security Officer und dem Datenschutzbeauftragten). Kenntnisse: Mehrjährige relevante Berufserfahrung (mind. vier Jahre) in einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, einer Beratungsgesellschaft, einem BPO-Provider mit guten Kenntnissen in Verrechnungspreis- und Geschäftsbesorgungsvertragsgestaltungen. Gute Kenntnisse/Erfahrungen in betriebswirtschaftlichen Fragestellungen und Abläufen. Erfahrungen in der Gestaltung komplexer Vertragswerke im Bereich IT Outsourcing bzw. Procurement, Fähigkeit zur strukturierten und klaren Formulierung vertraglicher Vereinbarungen. Analytische und strukturierte Bearbeitung komplexer, betriebswirtschaftlicher Zusammenhänge. Übergreifendes Verständnis für die Leistungsinhalte von IT-Verträgen eines lfd. Betriebes und gute Infrastrukturkenntnisse (Arbeitsplatz- und Server-Umgebungen) und deren zugehöriger Steuerungsprozesse. Ausgeprägte Fähigkeiten zur exakten Analyse von Verträgen und zur strukturierten Auflösung von vertraglichem Dissens Gerne Zusatzqualifikation zu Themen wie ITILService Management oder IT-Recht Erfahrungen in der (IT-)Projektleitung ? Interesse an Reisetätigkeit und möglichen internationalen Einsätzen Sie sind eine Persönlichkeit bei der Kommunikation, Verantwortung und Teamfähigkeit als selbstverständlich gilt? Dann sollten wir uns kennenlernen! Senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an bewerbung@avencera.de oder rufen Sie an 069 - 348 718 813.   Den Rest übernehmen wir! Ihr Avencera-Team

Für unseren Kunden im Rhein-Main Gebiet suchen wir ab sofort einen Senior Manager Transfer Pricing / Outsourcing Controlling und Kostenallokations-Modelle (m/w/d).

 

Aufgaben:

  • Fachliche Beratung bei Steuerung der Projekte IT4B und weitere key Projekte mit den Schwerpunkten betriebswirtschaftliches Controlling, Entwicklung und Analyse von Kostenallokationskonzepten und Überarbeitung notwendiger Transfer Pricing Vereinbarungen für konzerninterne Transaktionen und deren Inhalte.

  • Beratung von Themen und Anfragen im Bereich Verrechnungspreise für die deutsche DLMuttergesellschaft und den einzelnen Landesgesellschaften, Strukturierung grenzüberschreitender Wertschöpfungsprozesse, Erstellung von Verrechnungspreis-Dokumentationen.

  • (Weiter-)Entwicklung von Transfer Pricing Guidelines und weiterer Tools und interner Standards für intern. Auslagerungen.

  • Entwicklung von Verrechnungspreissystemen/- strategien im Einklang mit steuerlichen Rahmenbedingungen und den Anforderungen der Unternehmenssteuerung/-controlling.

  • Evtl. Unterstützung steuerlicher Betriebsprüfungen in den ausländischen Landesgesellschaften.

  • Unterstützung / Verteidigung von Verrechnungspreissystemen im Rahmen von Betriebsprüfungen, Rechtsbehelfsverfahren, Verständigungsverfahren und Advance Pricing Agreements (APA).

  • Koordinierende Unterstützung im Infrastruktur Rollout Projekt, Kommunikation und Überwachung von Lieferfristen und zeitgerechten Auslieferungen.

  • Unterstützung beim Aufsetzen notwendiger Prozessdokumentation und deren Abläufe im Hinblick auf MAC-Vorgängen (Move-Add-Change) im Kontext des Infrastruktur Rollout Projektes.

  • Erstellung und Überwachung vereinbarter SLA`s mit den Infrastruktur Outsourcing Providern, zentral wie auch lokal, in den europäischen Landesgesellschaften.

  • Unterstützung bei der betriebswirtschaftlichen Analyse von Service Level Agreements und Erstellung/ Prüfung von Risiko-Kontroll-Matrix (RKM).

  • Analyse bestehender Outsourcing Prozesse auf Compliance, Effektivität und Effizienz der Compliance-Elemente.

  • Evtl. notwendige internationale Einsätze bei den internationalen Landesgesellschaften vor Ort, lokalen Providern, etc.

  • Analyse und Aufarbeitung von Projekt Risiko Parametern; Support und Controlling der beauftragten Lieferfirmen in Zusammenarbeit mit dem Projekt Management inklusive der Kommunikation an das Management und Lenkungskreise.

  • Länderübergreifende Zusammenarbeit mit Fachkollegen an anderen Standorten der DLGruppe.

  • Erfahrungen bezüglich „Outsourcing Controlling“ und Unterstützung bei Technologie Infrastruktur Support Anfragen.

  • Fortschreibung der notwendigen Vertragsleistungsscheine und Prozess Dokumente.

  • Abstimmung der Vertragsinhalte mit dem Projekt Management und relevanten, internen Bereichen. (Rechtsabteilung, dem Security Officer und dem Datenschutzbeauftragten).

 

Kenntnisse:

  • Mehrjährige relevante Berufserfahrung (mind. vier Jahre) in einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, einer Beratungsgesellschaft, einem BPO-Provider mit guten Kenntnissen in Verrechnungspreis- und Geschäftsbesorgungsvertragsgestaltungen.

  • Gute Kenntnisse/Erfahrungen in betriebswirtschaftlichen Fragestellungen und Abläufen.

  • Erfahrungen in der Gestaltung komplexer Vertragswerke im Bereich IT Outsourcing bzw. Procurement, Fähigkeit zur strukturierten und klaren Formulierung vertraglicher Vereinbarungen.

  • Analytische und strukturierte Bearbeitung komplexer, betriebswirtschaftlicher Zusammenhänge.

  • Übergreifendes Verständnis für die Leistungsinhalte von IT-Verträgen eines lfd. Betriebes und gute Infrastrukturkenntnisse (Arbeitsplatz- und Server-Umgebungen) und deren zugehöriger Steuerungsprozesse.

  • Ausgeprägte Fähigkeiten zur exakten Analyse von Verträgen und zur strukturierten Auflösung von vertraglichem Dissens

  • Gerne Zusatzqualifikation zu Themen wie ITILService Management oder IT-Recht

  • Erfahrungen in der (IT-)Projektleitung  Interesse an Reisetätigkeit und möglichen internationalen Einsätzen

 

 

 

Sie sind eine Persönlichkeit bei der Kommunikation, Verantwortung und Teamfähigkeit als selbstverständlich gilt? Dann sollten wir uns kennenlernen! Senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an bewerbung@avencera.de oder rufen Sie an 069 - 348 718 813.

 

Den Rest übernehmen wir!

Ihr Avencera-Team

map Rhein-Main, date_range asap update Freiberuflich
September 13, 2019 12:48

Klingt gut? Bewerben Sie sich jetzt!

Zusammenarbeit mit uns

Teilen Sie Details über Ihren Job. Schreiben Sie ein paar Zeilen und kontaktieren Sie uns über jede weitere Zusammenarbeit. Wir werden Ihnen in ein paar Stunden antworten und uns bei Ihnen melden.