VERTRAUEN SIE UNSEREM GESPÜR!

Zunächst führen wir ein ausführliches persönliches Gespräch mit Ihnen. Sobald uns Ihre Unterlagen vorliegen, erhalten Sie regelmäßig Informationen über Positionen oder Projekte, die zu Ihrer beruflichen Zukunft passen. Ihre Unterlagen behandeln wir streng vertraulich und geben diese nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung an unsere Mandanten weiter. Wir halten Sie immer über den aktuellen Stand unseres gemeinsamen Projekts auf dem Laufenden.

ZUKUNFT WIRD ZUR GEGENWART!

search

Passt das zu Ihnen?


Initiativbewerbung

[4385]

VERTRAUE UNSEREM GESPÜR! Sie möchten sich Weiterentwickeln und suchen eine Festanstellung ? Oder sind Freiberufler / Interim Manager ? Selbst wenn Ihr Traumjob heute nicht dabei sein sollte – sprechen Sie mit uns.  Wir verfügen über die besten Kontakte in die Industrie, und vor allem lieben wir es, Ihre Karriere zu boosten.

VERTRAUE UNSEREM GESPÜR!

Sie möchten sich Weiterentwickeln und suchen eine Festanstellung ?

Oder sind Freiberufler / Interim Manager ?

Selbst wenn Ihr Traumjob heute nicht dabei sein sollte – sprechen Sie mit uns. 

Wir verfügen über die besten Kontakte in die Industrie, und vor allem lieben wir es, Ihre Karriere zu boosten. 

map Stuttgart date_range 15.12.2020 update Festangestellt
January 1, 0001 00:00

Teamleiter Pharmatechnik - Anlagenplanung (m/w/d)

[4387]

Unser Mandant ist weltweit führend in der Entwicklung und Konstruktion von High-Tech Fabriken und -anlagen und bietet das gesamte Leistungsspektrum: von der Beratung über das Design bis hin zum Management schlüsselfertiger Lösungen. Mit über 5.000 Mitarbeitern erwirtschaftet unser Mandant einen Umsatz von rund 3,5 Milliarden Euro. Für den Standort Stuttgart oder Nürnberg, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Teamleiter Pharmatechnik - Anlagenplanung (m/w/d). Ihre Aufgaben ·Fachliche und disziplinarische Leitung der Gruppe Pharmaprozesstechnik / Fill & Finish mit bis zu 6 Mitarbeitern ·Konzeptionelle Beratung namhafter Kunden in prozesstechnischen Fragestellungen und praktische Implementierung dieser Konzepte beim Kunden ·Planung, Koordination und Abwicklung von Projekten im Bereich der Pharma-Endfertigung, d.h. Verantwortung über Konzept, Planung, Baubegleitung, Inbetriebnahme und Qualifizierung bis hin zur Übergabe an den Kunden ·Unterstützung beim Vertrieb und Projektaufsatz sowie während der Abwicklung von Projekten ·Verantwortung der operativen Ergebnisse der Projekte im Fachbereich ·Aufsetzen und Monitoren von Projekt-Organisationen für übergreifende Projekte Ihre Qualifikationen ·Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Verfahrenstechnik, Pharmatechnik oder Maschinenbau ·Mehrjährige Erfahrung in der Projektabwicklung, wenn möglich im internationalen Umfeld und das Wissen, wie man pragmatisch und erfolgreich ein Projekt führt und überwacht ·Sichere Kenntnisse im internationalen pharmazeutischen bzw. verfahrenstechnischen Anlagenbau/ Anlagenplanung oder der pharmazeutischen Produktion, insbesondere im Bereich der sterilen Abfüllung ·Erfahrung im Quality Management, um GMP Audits durchzuführen ·Reisebereitschaf zum projektspezifischen Einsatz im In- und Ausland ·Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Ihr Umfeld ·Work-Life-Balance: Unser Mandant bietet Ihnen flexible Arbeits(zeit)modelle, z.B. Gleitzeit- und Teilzeitmodelle. Durch modernste Arbeitsmittel sind Sie mobil und können von überall arbeiten ·Weiterentwicklung ganz individuell: Weiterbildung wird bei unserem Mandant groß geschrieben. Umfassende interne wie externe Weiterbildungsmöglichkeiten werden geboten ·Betriebliche Altersvorsorge: Die Mitarbeiter profitieren von attraktiven Rahmenbedingungen für ihre persönliche Altersvorsorge ·Gutes Miteinander: Bei unserem Mandant arbeiten Sie immer in interkulturellen Teams zusammen und feiern Erfolge gemeinsam

Unser Mandant ist weltweit führend in der Entwicklung und Konstruktion von High-Tech Fabriken und -anlagen und bietet das gesamte Leistungsspektrum: von der Beratung über das Design bis hin zum Management schlüsselfertiger Lösungen. Mit über 5.000 Mitarbeitern erwirtschaftet unser Mandant einen Umsatz von rund 3,5 Milliarden Euro.

Für den Standort Stuttgart oder Nürnberg, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Teamleiter Pharmatechnik - Anlagenplanung (m/w/d).

Ihre Aufgaben

  • Fachliche und disziplinarische Leitung der Gruppe Pharmaprozesstechnik / Fill & Finish mit bis zu 6 Mitarbeitern
  • Konzeptionelle Beratung namhafter Kunden in prozesstechnischen Fragestellungen und praktische Implementierung dieser Konzepte beim Kunden
  • Planung, Koordination und Abwicklung von Projekten im Bereich der Pharma-Endfertigung, d.h. Verantwortung über Konzept, Planung, Baubegleitung, Inbetriebnahme und Qualifizierung bis hin zur Übergabe an den Kunden
  • Unterstützung beim Vertrieb und Projektaufsatz sowie während der Abwicklung von Projekten
  • Verantwortung der operativen Ergebnisse der Projekte im Fachbereich
  • Aufsetzen und Monitoren von Projekt-Organisationen für übergreifende Projekte

Ihre Qualifikationen

  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Verfahrenstechnik, Pharmatechnik oder Maschinenbau
  • Mehrjährige Erfahrung in der Projektabwicklung, wenn möglich im internationalen Umfeld und das Wissen, wie man pragmatisch und erfolgreich ein Projekt führt und überwacht
  • Sichere Kenntnisse im internationalen pharmazeutischen bzw. verfahrenstechnischen Anlagenbau/ Anlagenplanung oder der pharmazeutischen Produktion, insbesondere im Bereich der sterilen Abfüllung
  • Erfahrung im Quality Management, um GMP Audits durchzuführen
  • Reisebereitschaf zum projektspezifischen Einsatz im In- und Ausland
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse

Ihr Umfeld

  • Work-Life-Balance: Unser Mandant bietet Ihnen flexible Arbeits(zeit)modelle, z.B. Gleitzeit- und Teilzeitmodelle. Durch modernste Arbeitsmittel sind Sie mobil und können von überall arbeiten
  • Weiterentwicklung ganz individuell: Weiterbildung wird bei unserem Mandant groß geschrieben. Umfassende interne wie externe Weiterbildungsmöglichkeiten werden geboten
  • Betriebliche Altersvorsorge: Die Mitarbeiter profitieren von attraktiven Rahmenbedingungen für ihre persönliche Altersvorsorge
  • Gutes Miteinander: Bei unserem Mandant arbeiten Sie immer in interkulturellen Teams zusammen und feiern Erfolge gemeinsam
 

map Stuttgart oder Nürnberg date_range 16.12.2020 update Festangestellt
January 1, 0001 00:00

Senior Bauleiter für exklusive Bauprojekte (m/w/d)

[4388]

Unser Mandant gehört zu den renommiertesten und erfolgreichsten Unternehmen in der Entwicklung exklusiver Immobilien im süddeutschen Raum.    Für den Standort Stuttgart, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Senior Bauleiter für exklusive Bauprojekte (m/w/d).   Ihre Aufgaben ·Sie steuern und überwachen übergreifend und eigenverantwortlich mehrere Bauvorhaben unter Einhaltung der terminlichen, wirtschaftlichen und qualitativen Rahmenbedingungen. ·Sie sind verantwortlich für die Erzielung der kalkulierten Baustellenergebnisse. ·Sie kümmern sich um den Aufbau und die stetige Pflege eines Partnernetzwerkes und sind in stetiger Abstimmung mit allen internen und externen Beteiligten.   Ihre Qualifikationen ·Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium im Bauingenieurwesen oder eine andere vergleichbare bauspezifische Ausbildung (Techniker/in, Meister/in, Architekt/in). ·Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung in vergleichbarer Position und besitzen ein gutes technisches, baubetriebliches und baurechtliches Verständnis. ·Sie überzeugen durch eine lösungsorientierte Arbeitsweise, bringen Organisationsgeschick mit und besitzen Durchsetzungsvermögen und Kommunikationsstärke. ·Sie weisen Führungserfahrung vor und agieren auch in arbeitsintensiven Zeiten motivierend und ergebnisorientiert. Unser Mandant bietet Ihnen ·Leistungsorientierte Vergütung ·Dienstwagen inkl. privater Nutzung ·Vertrauensarbeitszeit ·Ein familiäres Betriebsklima ·Flache Hierarchien und eigenverantwortliches Arbeiten ·Überdurchschnittliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten ·Vermögenswirksame Leistungen ·Mitarbeiterevents/Teambuilding   Gerne unterstützen wir Sie bei Ihrem Karriereweg und freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Unser Mandant gehört zu den renommiertesten und erfolgreichsten Unternehmen in der Entwicklung exklusiver Immobilien im süddeutschen Raum. 

 

Für den Standort Stuttgart, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Senior Bauleiter für exklusive Bauprojekte (m/w/d).

 

Ihre Aufgaben

  • Sie steuern und überwachen übergreifend und eigenverantwortlich mehrere Bauvorhaben unter Einhaltung der terminlichen, wirtschaftlichen und qualitativen Rahmenbedingungen.
  • Sie sind verantwortlich für die Erzielung der kalkulierten Baustellenergebnisse.
  • Sie kümmern sich um den Aufbau und die stetige Pflege eines Partnernetzwerkes und sind in stetiger Abstimmung mit allen internen und externen Beteiligten.

 

Ihre Qualifikationen

  • Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium im Bauingenieurwesen oder eine andere vergleichbare bauspezifische Ausbildung (Techniker/in, Meister/in, Architekt/in).
  • Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung in vergleichbarer Position und besitzen ein gutes technisches, baubetriebliches und baurechtliches Verständnis.
  • Sie überzeugen durch eine lösungsorientierte Arbeitsweise, bringen Organisationsgeschick mit und besitzen Durchsetzungsvermögen und Kommunikationsstärke.
  • Sie weisen Führungserfahrung vor und agieren auch in arbeitsintensiven Zeiten motivierend und ergebnisorientiert.


Unser Mandant bietet Ihnen

  • Leistungsorientierte Vergütung
  • Dienstwagen inkl. privater Nutzung
  • Vertrauensarbeitszeit
  • Ein familiäres Betriebsklima
  • Flache Hierarchien und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Überdurchschnittliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Mitarbeiterevents/Teambuilding


 

Gerne unterstützen wir Sie bei Ihrem Karriereweg und freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

map Stuttgart date_range 16.12.2020 update Festangestellt
January 1, 0001 00:00

Gruppenleiter Verfahrenstechnik - Medienversorgung (m/w/d)

[4390]

Unser Mandant ist weltweit führend in der Entwicklung und Konstruktion von High-Tech Fabriken und Anlagen und bietet das gesamte Leistungsspektrum: von der Beratung über das Design bis hin zum Management schlüsselfertiger Lösungen. Mit über 5.000 Mitarbeitern erwirtschaftet unser Mandant einen Umsatz von rund 3,5 Milliarden Euro. Für den Standort Stuttgart, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Gruppenleiter Verfahrenstechnik - Medienversorgung (m/w/d).  Ihre Aufgaben ·Eigenverantwortliche Führung und Koordination der Gruppe Clean Utilities ·Eigenständiges Führen und Anleiten von Prozessteams in laufenden Projekten ·Ausarbeitung und Umsetzung von Konzepten für Anlagen im Bereich Energie- und Medienversorgung bzw. Entsorgung und Recycling ·Sach- und termingerechte Planung und Projektierung in den peripheren Bereichen des Prozesses ·Bearbeitung aller Projektphasen von Konzept über Basic- und Detail-Engineering bis hin zur Inbetriebnahme und Qualifizierung ·Terminplanung, Kostenkontrolle, Bauüberwachung und Inbetriebnahme im gesamten Utilities-Bereich ·Erstellung von R+I-Fließbildern und Layouts Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes technisches Studium (vorzugsweise Verfahrenstechnik, Maschinenbau oder in der Fachrichtung Energie-, Gebäude- und Umwelttechnik oder Versorgungstechnik) ·Mehrjährige Erfahrung in der Planung und Abwicklung von Projekten in der pharmazeutischen Industrie ·Erfahrung in der Führung von Teammitgliedern und Mitarbeitern ·Fundierte Kenntnisse in der Pharma-, Biotech- Chemieanlagenplanung ·Erweiterte Kenntnisse der aktuellen Standards und gängigen Vorschriften im Pharma-Bereich (cGMP etc.) ·Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift ·Bereitschaft zur Reisetätigkeit Ihr Umfeld ·Work-Life-Balance: Unser Mandant bietet Ihnen flexible Arbeits(zeit)modelle, z.B. Gleitzeit- und Teilzeitmodelle. Durch modernste Arbeitsmittel sind Sie mobil und können von überall arbeiten ·Weiterentwicklung ganz individuell: Weiterbildung wird bei unserem Mandant groß geschrieben. Umfassende interne wie externe Weiterbildungsmöglichkeiten werden geboten ·Betriebliche Altersvorsorge: Die Mitarbeiter profitieren von attraktiven Rahmenbedingungen für ihre persönliche Altersvorsorge ·Gutes Miteinander: Bei unserem Mandant arbeiten Sie immer in interkulturellen Teams zusammen und feiern Erfolge gemeinsam

Unser Mandant ist weltweit führend in der Entwicklung und Konstruktion von High-Tech Fabriken und Anlagen und bietet das gesamte Leistungsspektrum: von der Beratung über das Design bis hin zum Management schlüsselfertiger Lösungen. Mit über 5.000 Mitarbeitern erwirtschaftet unser Mandant einen Umsatz von rund 3,5 Milliarden Euro.

Für den Standort Stuttgart, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Gruppenleiter Verfahrenstechnik - Medienversorgung (m/w/d).

 Ihre Aufgaben

  • Eigenverantwortliche Führung und Koordination der Gruppe Clean Utilities
  • Eigenständiges Führen und Anleiten von Prozessteams in laufenden Projekten
  • Ausarbeitung und Umsetzung von Konzepten für Anlagen im Bereich Energie- und Medienversorgung bzw. Entsorgung und Recycling
  • Sach- und termingerechte Planung und Projektierung in den peripheren Bereichen des Prozesses
  • Bearbeitung aller Projektphasen von Konzept über Basic- und Detail-Engineering bis hin zur Inbetriebnahme und Qualifizierung
  • Terminplanung, Kostenkontrolle, Bauüberwachung und Inbetriebnahme im gesamten Utilities-Bereich
  • Erstellung von R+I-Fließbildern und Layouts

Ihre Qualifikationen

  • Abgeschlossenes technisches Studium (vorzugsweise Verfahrenstechnik, Maschinenbau oder in der Fachrichtung Energie-, Gebäude- und Umwelttechnik oder Versorgungstechnik)
  • Mehrjährige Erfahrung in der Planung und Abwicklung von Projekten in der pharmazeutischen Industrie
  • Erfahrung in der Führung von Teammitgliedern und Mitarbeitern
  • Fundierte Kenntnisse in der Pharma-, Biotech- Chemieanlagenplanung
  • Erweiterte Kenntnisse der aktuellen Standards und gängigen Vorschriften im Pharma-Bereich (cGMP etc.)
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Bereitschaft zur Reisetätigkeit

Ihr Umfeld

  • Work-Life-Balance: Unser Mandant bietet Ihnen flexible Arbeits(zeit)modelle, z.B. Gleitzeit- und Teilzeitmodelle. Durch modernste Arbeitsmittel sind Sie mobil und können von überall arbeiten
  • Weiterentwicklung ganz individuell: Weiterbildung wird bei unserem Mandant groß geschrieben. Umfassende interne wie externe Weiterbildungsmöglichkeiten werden geboten
  • Betriebliche Altersvorsorge: Die Mitarbeiter profitieren von attraktiven Rahmenbedingungen für ihre persönliche Altersvorsorge
  • Gutes Miteinander: Bei unserem Mandant arbeiten Sie immer in interkulturellen Teams zusammen und feiern Erfolge gemeinsam
 

map Stuttgart date_range 16.12.2020 update Festangestellt
January 1, 0001 00:00

Leitender Ingenieur Verfahrenstechnik - Anlagenplanung (m/w/d)

[4391]

Unser Mandant ist weltweit führend in der Entwicklung und Konstruktion von High-Tech Fabriken und -anlagen und bietet das gesamte Leistungsspektrum: von der Beratung über das Design bis hin zum Management schlüsselfertiger Lösungen. Mit über 5.000 Mitarbeitern erwirtschaftet unser Mandant einen Umsatz von rund 3,5 Milliarden Euro. Für den Standort Stuttgart oder Leverkusen, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Leitender Ingenieur Verfahrenstechnik - Anlagenplanung (m/w/d). Ihre Aufgaben ·Fachliche und disziplinarische Leitung der Gruppe Prozesstechnik in der Division Biopharma and Life Sciences (Schwerpunkt rote und weiße Biotechnologie und Pharmazie) und deren Entwicklung mit bis zu 7 Mitarbeitern ·Verantwortung für die kundenorientierte Planung und Projektierung von verfahrenstechnischen Versuchs-, Pilot- und Produktionsanlagen mit zugehörigen Reinstmedien- und Energiesystemen bis hin zur Ausführung inklusive Montageüberwachung, Inbetriebnahme und Qualifizierung ·Erarbeitung von Planungskonzepten, die Aufstellung von Kostenprognosen sowie die Erstellung von Spezifikationen und Leistungsverzeichnissen (Lastenheften) ·Unterstützung beim Vertrieb und Projektaufsatz sowie während der Abwicklung von Projekten ·Umsetzung kundenseitiger Vorgaben Ihre Qualifikationen ·Mehrjährige Berufserfahrung in der Entwicklung, Planung, Realisierung und Inbetriebnahme von Prozessanlagen in der Life Science Industrie wünschenswert ·Fachliche Kenntnisse im Bereich der Biotechnologie (USP, DSP, CIP, SIP, Single Use Technology) oder im Bereich der pharmazeutischen Darreichungsformen (Liquida und / oder Solida oder Semi Solids)  ·Kenntnisse der relevanten cGMP-Anforderungen und Biosafety Regularien von Vorteil ·Kommunikations- und Teamfähigkeit, kundenorientiertes Handeln und Organisationsfreude, Einsatzbereitschaft sowie Reisebereitschaft zum projektspezifischen Einsatz im In- und Ausland ·Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift ·Erste Erfahrung in Führen von Mitarbeitern wünschenswert Ihr Umfeld ·Work-Life-Balance: Unser Mandant bietet Ihnen flexible Arbeits(zeit)modelle, z.B. Gleitzeit- und Teilzeitmodelle. Durch modernste Arbeitsmittel sind Sie mobil und können von überall arbeiten ·Weiterentwicklung ganz individuell: Weiterbildung wird bei unserem Mandant groß geschrieben. Umfassende interne wie externe Weiterbildungsmöglichkeiten werden geboten ·Betriebliche Altersvorsorge: Die Mitarbeiter profitieren von attraktiven Rahmenbedingungen für ihre persönliche Altersvorsorge ·Gutes Miteinander: Bei unserem Mandant arbeiten Sie immer in interkulturellen Teams zusammen und feiern Erfolge gemeinsam

Unser Mandant ist weltweit führend in der Entwicklung und Konstruktion von High-Tech Fabriken und -anlagen und bietet das gesamte Leistungsspektrum: von der Beratung über das Design bis hin zum Management schlüsselfertiger Lösungen. Mit über 5.000 Mitarbeitern erwirtschaftet unser Mandant einen Umsatz von rund 3,5 Milliarden Euro.

Für den Standort Stuttgart oder Leverkusen, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Leitender Ingenieur Verfahrenstechnik - Anlagenplanung (m/w/d).


Ihre Aufgaben
  • Fachliche und disziplinarische Leitung der Gruppe Prozesstechnik in der Division Biopharma and Life Sciences (Schwerpunkt rote und weiße Biotechnologie und Pharmazie) und deren Entwicklung mit bis zu 7 Mitarbeitern
  • Verantwortung für die kundenorientierte Planung und Projektierung von verfahrenstechnischen Versuchs-, Pilot- und Produktionsanlagen mit zugehörigen Reinstmedien- und Energiesystemen bis hin zur Ausführung inklusive Montageüberwachung, Inbetriebnahme und Qualifizierung
  • Erarbeitung von Planungskonzepten, die Aufstellung von Kostenprognosen sowie die Erstellung von Spezifikationen und Leistungsverzeichnissen (Lastenheften)
  • Unterstützung beim Vertrieb und Projektaufsatz sowie während der Abwicklung von Projekten
  • Umsetzung kundenseitiger Vorgaben

Ihre Qualifikationen
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Entwicklung, Planung, Realisierung und Inbetriebnahme von Prozessanlagen in der Life Science Industrie wünschenswert
  • Fachliche Kenntnisse im Bereich der Biotechnologie (USP, DSP, CIP, SIP, Single Use Technology) oder im Bereich der pharmazeutischen Darreichungsformen (Liquida und / oder Solida oder Semi Solids) 
  • Kenntnisse der relevanten cGMP-Anforderungen und Biosafety Regularien von Vorteil
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit, kundenorientiertes Handeln und Organisationsfreude, Einsatzbereitschaft sowie Reisebereitschaft zum projektspezifischen Einsatz im In- und Ausland
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Erste Erfahrung in Führen von Mitarbeitern wünschenswert

Ihr Umfeld
  • Work-Life-Balance: Unser Mandant bietet Ihnen flexible Arbeits(zeit)modelle, z.B. Gleitzeit- und Teilzeitmodelle. Durch modernste Arbeitsmittel sind Sie mobil und können von überall arbeiten
  • Weiterentwicklung ganz individuell: Weiterbildung wird bei unserem Mandant groß geschrieben. Umfassende interne wie externe Weiterbildungsmöglichkeiten werden geboten
  • Betriebliche Altersvorsorge: Die Mitarbeiter profitieren von attraktiven Rahmenbedingungen für ihre persönliche Altersvorsorge
  • Gutes Miteinander: Bei unserem Mandant arbeiten Sie immer in interkulturellen Teams zusammen und feiern Erfolge gemeinsam
 

map Stuttgart oder Leverkusen date_range 16.12.2020 update Festangestellt
January 1, 0001 00:00

Teamleiter Prozesstechnik - Pharma (m/w/d)

[4392]

Unser Mandant ist weltweit führend in der Entwicklung und Konstruktion von High-Tech Fabriken und -anlagen und bietet das gesamte Leistungsspektrum: von der Beratung über das Design bis hin zum Management schlüsselfertiger Lösungen. Mit über 5.000 Mitarbeitern erwirtschaftet unser Mandant einen Umsatz von rund 3,5 Milliarden Euro. Für den Standort Basel / Schweiz, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Teamleiter Prozesstechnik - Pharma (m/w/d). Ihre Aufgaben ·Fachliche und disziplinarische Leitung der Gruppe Prozesstechnik in der Division Biopharma and Life Sciences (Schwerpunkt rote und weiße Biotechnologie und Pharmazie) und deren Entwicklung mit bis zu 7 Mitarbeitern ·Verantwortung für die kundenorientierte Planung und Projektierung von verfahrenstechnischen Versuchs-, Pilot- und Produktionsanlagen mit zugehörigen Reinstmedien- und Energiesystemen bis hin zur Ausführung inklusive Montageüberwachung, Inbetriebnahme und Qualifizierung ·Erarbeitung von Planungskonzepten, die Aufstellung von Kostenprognosen sowie die Erstellung von Spezifikationen und Leistungsverzeichnissen (Lastenheften) ·Unterstützung beim Vertrieb und Projektaufsatz sowie während der Abwicklung von Projekten ·Umsetzung kundenseitiger Vorgaben Ihre Qualifikationen ·Mehrjährige Berufserfahrung in der Entwicklung, Planung, Realisierung und Inbetriebnahme von Prozessanlagen in der Life Science Industrie wünschenswert ·Fachliche Kenntnisse im Bereich der Biotechnologie (USP, DSP, CIP, SIP, Single Use Technology) oder im Bereich der pharmazeutischen Darreichungsformen (Liquida und / oder Solida oder Semi Solids)  ·Kenntnisse der relevanten cGMP-Anforderungen und Biosafety Regularien von Vorteil ·Kommunikations- und Teamfähigkeit, kundenorientiertes Handeln und Organisationsfreude, Einsatzbereitschaft sowie Reisebereitschaft zum projektspezifischen Einsatz im In- und Ausland ·Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Französischkenntnisse von Vorteil ·Erste Erfahrung in Führen von Mitarbeitern wünschenswert Ihr Umfeld ·Work-Life-Balance: Unser Mandant bietet Ihnen flexible Arbeits(zeit)modelle, z.B. Gleitzeit- und Teilzeitmodelle. Durch modernste Arbeitsmittel sind Sie mobil und können von überall arbeiten ·Weiterentwicklung ganz individuell: Weiterbildung wird bei unserem Mandant groß geschrieben. Umfassende interne wie externe Weiterbildungsmöglichkeiten werden geboten ·Betriebliche Altersvorsorge: Die Mitarbeiter profitieren von attraktiven Rahmenbedingungen für ihre persönliche Altersvorsorge ·Gutes Miteinander: Bei unserem Mandant arbeiten Sie immer in interkulturellen Teams zusammen und feiern Erfolge gemeinsam

Unser Mandant ist weltweit führend in der Entwicklung und Konstruktion von High-Tech Fabriken und -anlagen und bietet das gesamte Leistungsspektrum: von der Beratung über das Design bis hin zum Management schlüsselfertiger Lösungen. Mit über 5.000 Mitarbeitern erwirtschaftet unser Mandant einen Umsatz von rund 3,5 Milliarden Euro.


Für den Standort Basel / Schweiz, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Teamleiter Prozesstechnik - Pharma (m/w/d).


Ihre Aufgaben
  • Fachliche und disziplinarische Leitung der Gruppe Prozesstechnik in der Division Biopharma and Life Sciences (Schwerpunkt rote und weiße Biotechnologie und Pharmazie) und deren Entwicklung mit bis zu 7 Mitarbeitern
  • Verantwortung für die kundenorientierte Planung und Projektierung von verfahrenstechnischen Versuchs-, Pilot- und Produktionsanlagen mit zugehörigen Reinstmedien- und Energiesystemen bis hin zur Ausführung inklusive Montageüberwachung, Inbetriebnahme und Qualifizierung
  • Erarbeitung von Planungskonzepten, die Aufstellung von Kostenprognosen sowie die Erstellung von Spezifikationen und Leistungsverzeichnissen (Lastenheften)
  • Unterstützung beim Vertrieb und Projektaufsatz sowie während der Abwicklung von Projekten
  • Umsetzung kundenseitiger Vorgaben

Ihre Qualifikationen
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Entwicklung, Planung, Realisierung und Inbetriebnahme von Prozessanlagen in der Life Science Industrie wünschenswert
  • Fachliche Kenntnisse im Bereich der Biotechnologie (USP, DSP, CIP, SIP, Single Use Technology) oder im Bereich der pharmazeutischen Darreichungsformen (Liquida und / oder Solida oder Semi Solids) 
  • Kenntnisse der relevanten cGMP-Anforderungen und Biosafety Regularien von Vorteil
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit, kundenorientiertes Handeln und Organisationsfreude, Einsatzbereitschaft sowie Reisebereitschaft zum projektspezifischen Einsatz im In- und Ausland
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Französischkenntnisse von Vorteil
  • Erste Erfahrung in Führen von Mitarbeitern wünschenswert

Ihr Umfeld
  • Work-Life-Balance: Unser Mandant bietet Ihnen flexible Arbeits(zeit)modelle, z.B. Gleitzeit- und Teilzeitmodelle. Durch modernste Arbeitsmittel sind Sie mobil und können von überall arbeiten
  • Weiterentwicklung ganz individuell: Weiterbildung wird bei unserem Mandant groß geschrieben. Umfassende interne wie externe Weiterbildungsmöglichkeiten werden geboten
  • Betriebliche Altersvorsorge: Die Mitarbeiter profitieren von attraktiven Rahmenbedingungen für ihre persönliche Altersvorsorge
  • Gutes Miteinander: Bei unserem Mandant arbeiten Sie immer in interkulturellen Teams zusammen und feiern Erfolge gemeinsam
 

map Basel / Schweiz date_range 16.12.2020 update Festangestellt
January 1, 0001 00:00

Junior Terminplaner für High-Tech Fabriken und -anlagenprojekte (m/w/d)

[4393]

Unser Mandant ist weltweit führend in der Entwicklung und Konstruktion von High-Tech Fabriken und -anlagen und bietet das gesamte Leistungsspektrum: von der Beratung über das Design bis hin zum Management schlüsselfertiger Lösungen. Mit über 5.000 Mitarbeitern erwirtschaftet unser Mandant einen Umsatz von rund 3,5 Milliarden Euro. Für den Standort Stuttgart, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Junior Terminplaner für High-Tech Fabriken und -anlagenprojekte (m/w/d). Ihre Aufgaben ·Erstellung und Verfolgung von Terminplänen sowie Analyse der Abweichungen in Zusammenarbeit mit dem Projektteam ·Erarbeitung von Maßnahmen zur Verhinderung oder Aufholung von Verzögerungen gemeinsam mit dem Projektteam ·Verantwortung für das Terminreporting inkl. der Verfolgung aller Projektaktivitäten und der Ermittlung von Ist-Werten (Fertigstellungsgrad, Restaufwand) ·Unterstützung der Projektberichterstattung (Analysen, kritischer Pfad, MTA, Fertigstellungsgrade, Earned-Value-Analysen, etc.)   Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes technisches Studium oder vergleichbare Kenntnisse, z.B. Abschluss als Techniker (m/w/d) mit Berufserfahrung in vergleichbarer Position ·Erste praktische Erfahrungen in der Terminplanung von Anlagen, von der Konstruktion, von der Beschaffung und/ oder von der Montage, ggf. im Bereich TGA ·Praktischer Umgang mit aktueller Terminplanungssoftware (MS Project, idealerweise Primavera P6) ·Verhandlungssichere Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse ·Motivierte und koordinationsstarke Persönlichkeit, Hands-On Mentalität ·Reisebereitschaft zu aktuellen Projekten (faire Spesenregelung / Erstattung der Kosten) Ihr Umfeld ·Work-Life-Balance: Unser Mandant bietet Ihnen flexible Arbeits(zeit)modelle, z.B. Gleitzeit- und Teilzeitmodelle. Durch modernste Arbeitsmittel sind Sie mobil und können von überall arbeiten ·Weiterentwicklung ganz individuell: Weiterbildung wird bei unserem Mandant groß geschrieben. Umfassende interne wie externe Weiterbildungsmöglichkeiten werden geboten ·Betriebliche Altersvorsorge: Die Mitarbeiter profitieren von attraktiven Rahmenbedingungen für ihre persönliche Altersvorsorge ·Gutes Miteinander: Bei unserem Mandant arbeiten Sie immer in interkulturellen Teams zusammen und feiern Erfolge gemeinsam

Unser Mandant ist weltweit führend in der Entwicklung und Konstruktion von High-Tech Fabriken und -anlagen und bietet das gesamte Leistungsspektrum: von der Beratung über das Design bis hin zum Management schlüsselfertiger Lösungen. Mit über 5.000 Mitarbeitern erwirtschaftet unser Mandant einen Umsatz von rund 3,5 Milliarden Euro.


Für den Standort Stuttgart, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Junior Terminplaner für High-Tech Fabriken und -anlagenprojekte (m/w/d).


Ihre Aufgaben

  • Erstellung und Verfolgung von Terminplänen sowie Analyse der Abweichungen in Zusammenarbeit mit dem Projektteam
  • Erarbeitung von Maßnahmen zur Verhinderung oder Aufholung von Verzögerungen gemeinsam mit dem Projektteam
  • Verantwortung für das Terminreporting inkl. der Verfolgung aller Projektaktivitäten und der Ermittlung von Ist-Werten (Fertigstellungsgrad, Restaufwand)
  • Unterstützung der Projektberichterstattung (Analysen, kritischer Pfad, MTA, Fertigstellungsgrade, Earned-Value-Analysen, etc.)
 
Ihre Qualifikationen
  • Abgeschlossenes technisches Studium oder vergleichbare Kenntnisse, z.B. Abschluss als Techniker (m/w/d) mit Berufserfahrung in vergleichbarer Position
  • Erste praktische Erfahrungen in der Terminplanung von Anlagen, von der Konstruktion, von der Beschaffung und/ oder von der Montage, ggf. im Bereich TGA
  • Praktischer Umgang mit aktueller Terminplanungssoftware (MS Project, idealerweise Primavera P6)
  • Verhandlungssichere Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse
  • Motivierte und koordinationsstarke Persönlichkeit, Hands-On Mentalität
  • Reisebereitschaft zu aktuellen Projekten (faire Spesenregelung / Erstattung der Kosten)

Ihr Umfeld
  • Work-Life-Balance: Unser Mandant bietet Ihnen flexible Arbeits(zeit)modelle, z.B. Gleitzeit- und Teilzeitmodelle. Durch modernste Arbeitsmittel sind Sie mobil und können von überall arbeiten
  • Weiterentwicklung ganz individuell: Weiterbildung wird bei unserem Mandant groß geschrieben. Umfassende interne wie externe Weiterbildungsmöglichkeiten werden geboten
  • Betriebliche Altersvorsorge: Die Mitarbeiter profitieren von attraktiven Rahmenbedingungen für ihre persönliche Altersvorsorge
  • Gutes Miteinander: Bei unserem Mandant arbeiten Sie immer in interkulturellen Teams zusammen und feiern Erfolge gemeinsam

map Stuttgart date_range 16.12.2020 update Festangestellt
January 1, 0001 00:00

Bereichsleiter Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik (m/w/d)

[4394]

Unser Mandant ist weltweit führend in der Entwicklung und Konstruktion von High-Tech Fabriken und Anlagen und bietet das gesamte Leistungsspektrum: von der Beratung über das Design bis hin zum Management schlüsselfertiger Lösungen. Mit über 5.000 Mitarbeitern erwirtschaftet unser Mandant einen Umsatz von rund 3,5 Milliarden Euro. Für den Standort Stuttgart, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n BereichsleiterIn Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik (m/w/d). Ihre Aufgaben ·Aufbau des neuen Bereichs Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik (Instrumentation and Control) zum Aufbau technischer Kapazitäten in der Prozessautomatisierung ·Erarbeiten einer Bereichsstrategie mit Blick auf Projekte und Kompetenzen der Mitarbeiter ·Erarbeiten eines Personalplans und Rekrutierung der erforderlichen Ressourcen in Zusammenarbeit mit HR und Head of Engineering and Design ·Ressourcenplanung und Ressourcennutzung in relevanten Bereichen ·Leistungsüberblick bei der Projektdurchführung und Durchführung von Korrekturmaßnahmen ·Durchführung von Cold Eye Reviews in den Projekten ·Unterstützung bei der Angebotsverwaltung, - vorbereitung und – überprüfung ·Budgetierung des Verantwortungsbereichs ·Definieren von Standards, SOPs sowie Workflows im Verantwortungsbereich ·Unterstützung bei der Standardisierung von Systemen, Werkzeugen und SOPs ·Zum Start des Bereichsaufbaus, arbeiten Sie aktiv in den Projekten mit ·Leitung und Steuerung externer Engineering-Subunternehmer oder Bauzulieferer Ihre Qualifikationen ·Bachelor-Abschluss in Ingenieurwissenschaften oder in ähnlichen Bereichen der Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik (Instrumentation and Control Engineering) ·Langjährige Jahre Erfahrung in der Prozessautomatisierung und Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik (Instrumentation and Control) ·Projektmanagement-Erfahrung ·Bewährte Führungsqualitäten in verschiedenen Disziplinen/ Abteilungen ·Verhandlungssichere Deutschkenntnisse und sehr gute Englischkenntnisse (Baustellen/Projekte häufig in englischer Sprache) ·Außergewöhnliche Organisations- und Koordinationsfähigkeiten ·Praktische Kenntnisse PLC-Hardware- und Softwaredesign und -konzepten ·Kenntnisse in Automatisierungssoftware Siemens, Yokogawa, On/Off und ABB ·Hohe Reisebereitschaft zu Projekten und Baustellen Ihr Umfeld ·Work-Life-Balance: Unser Mandant bietet Ihnen flexible Arbeits(zeit)modelle, z.B. Gleitzeit- und Teilzeitmodelle. Durch modernste Arbeitsmittel sind Sie mobil und können von überall arbeiten ·Weiterentwicklung ganz individuell: Weiterbildung wird bei unserem Mandant groß geschrieben. Umfassende interne wie externe Weiterbildungsmöglichkeiten werden geboten ·Betriebliche Altersvorsorge: Die Mitarbeiter profitieren von attraktiven Rahmenbedingungen für ihre persönliche Altersvorsorge ·Gutes Miteinander: Bei unserem Mandant arbeiten Sie immer in interkulturellen Teams zusammen und feiern Erfolge gemeinsam

Unser Mandant ist weltweit führend in der Entwicklung und Konstruktion von High-Tech Fabriken und Anlagen und bietet das gesamte Leistungsspektrum: von der Beratung über das Design bis hin zum Management schlüsselfertiger Lösungen. Mit über 5.000 Mitarbeitern erwirtschaftet unser Mandant einen Umsatz von rund 3,5 Milliarden Euro.

Für den Standort Stuttgart, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n BereichsleiterIn Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik (m/w/d).


Ihre Aufgaben
  • Aufbau des neuen Bereichs Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik (Instrumentation and Control) zum Aufbau technischer Kapazitäten in der Prozessautomatisierung
  • Erarbeiten einer Bereichsstrategie mit Blick auf Projekte und Kompetenzen der Mitarbeiter
  • Erarbeiten eines Personalplans und Rekrutierung der erforderlichen Ressourcen in Zusammenarbeit mit HR und Head of Engineering and Design
  • Ressourcenplanung und Ressourcennutzung in relevanten Bereichen
  • Leistungsüberblick bei der Projektdurchführung und Durchführung von Korrekturmaßnahmen
  • Durchführung von Cold Eye Reviews in den Projekten
  • Unterstützung bei der Angebotsverwaltung, - vorbereitung und – überprüfung
  • Budgetierung des Verantwortungsbereichs
  • Definieren von Standards, SOPs sowie Workflows im Verantwortungsbereich
  • Unterstützung bei der Standardisierung von Systemen, Werkzeugen und SOPs
  • Zum Start des Bereichsaufbaus, arbeiten Sie aktiv in den Projekten mit
  • Leitung und Steuerung externer Engineering-Subunternehmer oder Bauzulieferer

Ihre Qualifikationen
  • Bachelor-Abschluss in Ingenieurwissenschaften oder in ähnlichen Bereichen der Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik (Instrumentation and Control Engineering)
  • Langjährige Jahre Erfahrung in der Prozessautomatisierung und Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik (Instrumentation and Control)
  • Projektmanagement-Erfahrung
  • Bewährte Führungsqualitäten in verschiedenen Disziplinen/ Abteilungen
  • Verhandlungssichere Deutschkenntnisse und sehr gute Englischkenntnisse (Baustellen/Projekte häufig in englischer Sprache)
  • Außergewöhnliche Organisations- und Koordinationsfähigkeiten
  • Praktische Kenntnisse PLC-Hardware- und Softwaredesign und -konzepten
  • Kenntnisse in Automatisierungssoftware Siemens, Yokogawa, On/Off und ABB
  • Hohe Reisebereitschaft zu Projekten und Baustellen

Ihr Umfeld
  • Work-Life-Balance: Unser Mandant bietet Ihnen flexible Arbeits(zeit)modelle, z.B. Gleitzeit- und Teilzeitmodelle. Durch modernste Arbeitsmittel sind Sie mobil und können von überall arbeiten
  • Weiterentwicklung ganz individuell: Weiterbildung wird bei unserem Mandant groß geschrieben. Umfassende interne wie externe Weiterbildungsmöglichkeiten werden geboten
  • Betriebliche Altersvorsorge: Die Mitarbeiter profitieren von attraktiven Rahmenbedingungen für ihre persönliche Altersvorsorge
  • Gutes Miteinander: Bei unserem Mandant arbeiten Sie immer in interkulturellen Teams zusammen und feiern Erfolge gemeinsam
 

map Stuttgart date_range 16.12.2020 update Festangestellt
January 1, 0001 00:00

Terminplaner für High-Tech Fabriken und -anlagenprojekte (m/w/d)

[4395]

Unser Mandant ist weltweit führend in der Entwicklung und Konstruktion von High-Tech Fabriken und -anlagen und bietet das gesamte Leistungsspektrum: von der Beratung über das Design bis hin zum Management schlüsselfertiger Lösungen. Mit über 5.000 Mitarbeitern erwirtschaftet unser Mandant einen Umsatz von rund 3,5 Milliarden Euro. Für den Standort Stuttgart, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Terminplaner für High-Tech Fabriken und -anlagenprojekte (m/w/d). Ihre Aufgaben ·Erstellung und Verfolgung von Terminplänen sowie Analyse der Abweichungen in Zusammenarbeit mit dem Projektteam ·Erarbeitung von Maßnahmen zur Verhinderung oder Aufholung von Verzögerungen gemeinsam mit dem Projektteam ·Verantwortung für das Terminreporting inkl. der Verfolgung aller Projektaktivitäten und der Ermittlung von Ist-Werten (Fertigstellungsgrad, Restaufwand) ·Unterstützung der Projektberichterstattung (Analysen, kritischer Pfad, MTA, Fertigstellungsgrade, Earned-Value-Analysen, etc.) Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes technisches Studium oder vergleichbare Kenntnisse, z.B. Abschluss als Techniker (m/w/d) mit Berufserfahrung in vergleichbarer Position ·Erste praktische Erfahrungen in der Terminplanung von Anlagen, von der Konstruktion, von der Beschaffung und/ oder von der Montage, ggf. im Bereich TGA ·Praktischer Umgang mit aktueller Terminplanungssoftware (MS Project, idealerweise Primavera P6) ·Verhandlungssichere Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse ·Motivierte und koordinationsstarke Persönlichkeit, Hands-On Mentalität ·Reisebereitschaft zu aktuellen Projekten (faire Spesenregelung / Erstattung der Kosten) Ihr Umfeld ·Work-Life-Balance: Unser Mandant bietet Ihnen flexible Arbeits(zeit)modelle, z.B. Gleitzeit- und Teilzeitmodelle. Durch modernste Arbeitsmittel sind Sie mobil und können von überall arbeiten ·Weiterentwicklung ganz individuell: Weiterbildung wird bei unserem Mandant groß geschrieben. Umfassende interne wie externe Weiterbildungsmöglichkeiten werden geboten ·Betriebliche Altersvorsorge: Die Mitarbeiter profitieren von attraktiven Rahmenbedingungen für ihre persönliche Altersvorsorge ·Gutes Miteinander: Bei unserem Mandant arbeiten Sie immer in interkulturellen Teams zusammen und feiern Erfolge gemeinsam

Unser Mandant ist weltweit führend in der Entwicklung und Konstruktion von High-Tech Fabriken und -anlagen und bietet das gesamte Leistungsspektrum: von der Beratung über das Design bis hin zum Management schlüsselfertiger Lösungen. Mit über 5.000 Mitarbeitern erwirtschaftet unser Mandant einen Umsatz von rund 3,5 Milliarden Euro.

Für den Standort Stuttgart, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Terminplaner für High-Tech Fabriken und -anlagenprojekte (m/w/d).


Ihre Aufgaben
  • Erstellung und Verfolgung von Terminplänen sowie Analyse der Abweichungen in Zusammenarbeit mit dem Projektteam
  • Erarbeitung von Maßnahmen zur Verhinderung oder Aufholung von Verzögerungen gemeinsam mit dem Projektteam
  • Verantwortung für das Terminreporting inkl. der Verfolgung aller Projektaktivitäten und der Ermittlung von Ist-Werten (Fertigstellungsgrad, Restaufwand)
  • Unterstützung der Projektberichterstattung (Analysen, kritischer Pfad, MTA, Fertigstellungsgrade, Earned-Value-Analysen, etc.)

Ihre Qualifikationen
  • Abgeschlossenes technisches Studium oder vergleichbare Kenntnisse, z.B. Abschluss als Techniker (m/w/d) mit Berufserfahrung in vergleichbarer Position
  • Erste praktische Erfahrungen in der Terminplanung von Anlagen, von der Konstruktion, von der Beschaffung und/ oder von der Montage, ggf. im Bereich TGA
  • Praktischer Umgang mit aktueller Terminplanungssoftware (MS Project, idealerweise Primavera P6)
  • Verhandlungssichere Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse
  • Motivierte und koordinationsstarke Persönlichkeit, Hands-On Mentalität
  • Reisebereitschaft zu aktuellen Projekten (faire Spesenregelung / Erstattung der Kosten)

Ihr Umfeld
  • Work-Life-Balance: Unser Mandant bietet Ihnen flexible Arbeits(zeit)modelle, z.B. Gleitzeit- und Teilzeitmodelle. Durch modernste Arbeitsmittel sind Sie mobil und können von überall arbeiten
  • Weiterentwicklung ganz individuell: Weiterbildung wird bei unserem Mandant groß geschrieben. Umfassende interne wie externe Weiterbildungsmöglichkeiten werden geboten
  • Betriebliche Altersvorsorge: Die Mitarbeiter profitieren von attraktiven Rahmenbedingungen für ihre persönliche Altersvorsorge
  • Gutes Miteinander: Bei unserem Mandant arbeiten Sie immer in interkulturellen Teams zusammen und feiern Erfolge gemeinsam
 

map Stuttgart date_range 16.12.2020 update Festangestellt
January 1, 0001 00:00

(Senior) - Terminplaner (m/w/d)

[4396]

Unser Mandant ist weltweit führend in der Entwicklung und Konstruktion von High-Tech Fabriken und Anlagen und bietet das gesamte Leistungsspektrum: von der Beratung über das Design bis hin zum Management schlüsselfertiger Lösungen. Mit über 5.000 Mitarbeitern erwirtschaftet unser Mandant einen Umsatz von rund 3,5 Milliarden Euro. Für den Standort Stuttgart, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n (Senior) - Terminplaner (m/w/d). Ihre Aufgaben ·Erstellung und Verfolgung von Terminplänen sowie Analyse der Abweichungen in Zusammenarbeit mit dem Projektteam ·Erarbeitung von Maßnahmen zur Verhinderung oder Aufholung von Verzögerungen gemeinsam mit dem Projektteam ·Verantwortung für das Terminreporting inkl. der Verfolgung aller Projektaktivitäten und der Ermittlung von Ist-Werten (Fertigstellungsgrad, Restaufwand) ·Unterstützung der Projektberichterstattung (Analysen, kritischer Pfad, MTA, Fertigstellungsgrade, Earned-Value-Analysen, etc.) Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes technisches Studium oder vergleichbare Kenntnisse, z.B. Abschluss als Techniker (m/w/d) mit Berufserfahrung in vergleichbarer Position ·Praktischer Erfahrung in der Terminplanung von Anlagen, von der Konstruktion, von der Beschaffung und/ oder von der Montage, ggf. im Bereich TGA ·Sicherer Umgang mit aktueller Terminplanungssoftware (MS Project, Primavera P6) ·Sehr gute Englischkenntnisse ·Führungs- und koordinationsstarke Persönlichkeit, Hands-On Mentalität ·Reisebereitschaft Ihr Umfeld ·Work-Life-Balance: Unser Mandant bietet Ihnen flexible Arbeits(zeit)modelle, z.B. Gleitzeit- und Teilzeitmodelle. Durch modernste Arbeitsmittel sind Sie mobil und können von überall arbeiten ·Weiterentwicklung ganz individuell: Weiterbildung wird bei unserem Mandant groß geschrieben. Umfassende interne wie externe Weiterbildungsmöglichkeiten werden geboten ·Betriebliche Altersvorsorge: Die Mitarbeiter profitieren von attraktiven Rahmenbedingungen für ihre persönliche Altersvorsorge ·Gutes Miteinander: Bei unserem Mandant arbeiten Sie immer in interkulturellen Teams zusammen und feiern Erfolge gemeinsam

Unser Mandant ist weltweit führend in der Entwicklung und Konstruktion von High-Tech Fabriken und Anlagen und bietet das gesamte Leistungsspektrum: von der Beratung über das Design bis hin zum Management schlüsselfertiger Lösungen. Mit über 5.000 Mitarbeitern erwirtschaftet unser Mandant einen Umsatz von rund 3,5 Milliarden Euro.

Für den Standort Stuttgart, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n (Senior) - Terminplaner (m/w/d).

Ihre Aufgaben

  • Erstellung und Verfolgung von Terminplänen sowie Analyse der Abweichungen in Zusammenarbeit mit dem Projektteam
  • Erarbeitung von Maßnahmen zur Verhinderung oder Aufholung von Verzögerungen gemeinsam mit dem Projektteam
  • Verantwortung für das Terminreporting inkl. der Verfolgung aller Projektaktivitäten und der Ermittlung von Ist-Werten (Fertigstellungsgrad, Restaufwand)
  • Unterstützung der Projektberichterstattung (Analysen, kritischer Pfad, MTA, Fertigstellungsgrade, Earned-Value-Analysen, etc.)

Ihre Qualifikationen
  • Abgeschlossenes technisches Studium oder vergleichbare Kenntnisse, z.B. Abschluss als Techniker (m/w/d) mit Berufserfahrung in vergleichbarer Position
  • Praktischer Erfahrung in der Terminplanung von Anlagen, von der Konstruktion, von der Beschaffung und/ oder von der Montage, ggf. im Bereich TGA
  • Sicherer Umgang mit aktueller Terminplanungssoftware (MS Project, Primavera P6)
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Führungs- und koordinationsstarke Persönlichkeit, Hands-On Mentalität
  • Reisebereitschaft

Ihr Umfeld

  • Work-Life-Balance: Unser Mandant bietet Ihnen flexible Arbeits(zeit)modelle, z.B. Gleitzeit- und Teilzeitmodelle. Durch modernste Arbeitsmittel sind Sie mobil und können von überall arbeiten
  • Weiterentwicklung ganz individuell: Weiterbildung wird bei unserem Mandant groß geschrieben. Umfassende interne wie externe Weiterbildungsmöglichkeiten werden geboten
  • Betriebliche Altersvorsorge: Die Mitarbeiter profitieren von attraktiven Rahmenbedingungen für ihre persönliche Altersvorsorge
  • Gutes Miteinander: Bei unserem Mandant arbeiten Sie immer in interkulturellen Teams zusammen und feiern Erfolge gemeinsam

 

map Erfurt date_range 16.12.2020 update Freiberuflich
January 1, 0001 00:00

Abteilungsleitung Process Systems Engineering (m/w/d)

[4397]

Unser Mandant ist weltweit führend in der Entwicklung und Konstruktion von High-Tech Fabriken und Anlagen und bietet das gesamte Leistungsspektrum: von der Beratung über das Design bis hin zum Management schlüsselfertiger Lösungen. Mit über 5.000 Mitarbeitern erwirtschaftet unser Mandant einen Umsatz von rund 3,5 Milliarden Euro. Für den Standort Stuttgart, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Abteilungsleiter Process Systems Engineering (m/w/d). Ihre Aufgaben ·Fachliche und disziplinarische Führung der Mitarbeiter der Abteilung Advanced Technical Facilities ·Aufbau eines neuen Teams entsprechend der geforderten Qualifikationen der Abteilung ·Entwicklung, Definition und Planung von Zielen und Standards für die Abteilung ·Mitwirkung bei der Projektausführung der Advanced Technical Facilities ·Übergreifende Projektarbeit mit verschiedenen Stakeholdern ·Mitwirkung bei der Planung und Entwicklung von Reinräumen sowie Wärme-, Belüftungs- und Klimatisierungssystemen ·Entwicklung der technischen Anforderungen der Projekte zusammen mit dem Kunden ·Technische Planung inklusive Analysen für Termine und Kosten ·Analyse und Optimerung der KPIs und wirtschaftlichen Faktoren ·Überprüfung der Subunternehmer, Bauüberwachung und Qualitätskontrollen Ihre Qualifikationen ·Technisches Studium in einem einschlägigen Ingenieurs Bereich (z.B. Verfahrenstechnik, Energie-, Gebäude- und Umwelttechnik, Versorgungstechnik, Maschinenbau) ·Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Verfahrenstechnik, Anlagenplanung und Reinraum ·Langjährige Erfahrung in der Projektleitung oder einer Leitungsfunktion, idealerweise im internationalen Umfeld ·Verhandlungssichere Sprachkentnisse in Deutsch und fließende Englischkentnisse ·Hohe Reisebereitschaft Ihr Umfeld ·Work-Life-Balance: Unser Mandant bietet Ihnen flexible Arbeits(zeit)modelle, z.B. Gleitzeit- und Teilzeitmodelle. Durch modernste Arbeitsmittel sind Sie mobil und können von überall arbeiten ·Weiterentwicklung ganz individuell: Weiterbildung wird bei unserem Mandant groß geschrieben. Umfassende interne wie externe Weiterbildungsmöglichkeiten werden geboten ·Betriebliche Altersvorsorge: Die Mitarbeiter profitieren von attraktiven Rahmenbedingungen für ihre persönliche Altersvorsorge ·Gutes Miteinander: Bei unserem Mandant arbeiten Sie immer in interkulturellen Teams zusammen und feiern Erfolge gemeinsam

Unser Mandant ist weltweit führend in der Entwicklung und Konstruktion von High-Tech Fabriken und Anlagen und bietet das gesamte Leistungsspektrum: von der Beratung über das Design bis hin zum Management schlüsselfertiger Lösungen. Mit über 5.000 Mitarbeitern erwirtschaftet unser Mandant einen Umsatz von rund 3,5 Milliarden Euro.

Für den Standort Stuttgart, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Abteilungsleiter Process Systems Engineering (m/w/d).

Ihre Aufgaben
  • Fachliche und disziplinarische Führung der Mitarbeiter der Abteilung Advanced Technical Facilities
  • Aufbau eines neuen Teams entsprechend der geforderten Qualifikationen der Abteilung
  • Entwicklung, Definition und Planung von Zielen und Standards für die Abteilung
  • Mitwirkung bei der Projektausführung der Advanced Technical Facilities
  • Übergreifende Projektarbeit mit verschiedenen Stakeholdern
  • Mitwirkung bei der Planung und Entwicklung von Reinräumen sowie Wärme-, Belüftungs- und Klimatisierungssystemen
  • Entwicklung der technischen Anforderungen der Projekte zusammen mit dem Kunden
  • Technische Planung inklusive Analysen für Termine und Kosten
  • Analyse und Optimerung der KPIs und wirtschaftlichen Faktoren
  • Überprüfung der Subunternehmer, Bauüberwachung und Qualitätskontrollen

Ihre Qualifikationen
  • Technisches Studium in einem einschlägigen Ingenieurs Bereich (z.B. Verfahrenstechnik, Energie-, Gebäude- und Umwelttechnik, Versorgungstechnik, Maschinenbau)
  • Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Verfahrenstechnik, Anlagenplanung und Reinraum
  • Langjährige Erfahrung in der Projektleitung oder einer Leitungsfunktion, idealerweise im internationalen Umfeld
  • Verhandlungssichere Sprachkentnisse in Deutsch und fließende Englischkentnisse
  • Hohe Reisebereitschaft

Ihr Umfeld

  • Work-Life-Balance: Unser Mandant bietet Ihnen flexible Arbeits(zeit)modelle, z.B. Gleitzeit- und Teilzeitmodelle. Durch modernste Arbeitsmittel sind Sie mobil und können von überall arbeiten
  • Weiterentwicklung ganz individuell: Weiterbildung wird bei unserem Mandant groß geschrieben. Umfassende interne wie externe Weiterbildungsmöglichkeiten werden geboten
  • Betriebliche Altersvorsorge: Die Mitarbeiter profitieren von attraktiven Rahmenbedingungen für ihre persönliche Altersvorsorge
  • Gutes Miteinander: Bei unserem Mandant arbeiten Sie immer in interkulturellen Teams zusammen und feiern Erfolge gemeinsam



map Stuttgart date_range 16.12.2020 update Festangestellt
January 1, 0001 00:00

Functional Safety Engineer (m/w/d)

[4399]
FMEA,Funktionale Sicherheit

Unser Mandant ist ein international tätiges, hoch innovatives Unternehmen aus der Automobilzulieferindustrie. Das Unternehmen ist im Bereich E-Mobility spezialisiert und gestaltet die Zukunft des Automobils entscheidend mit. Im Grossraum Landshut suchen wir für unseren Mandanten eine/n Functional Safety Engineer (m/w/d), der gerne die Zukunft des Automobils mitgestalten möchte. Ihre Aufgaben ·Sie sind verantwortlich für die Erstellung technischer Sicherheitskonzepte für elektrische und autonome Fahrzeuge ·Sie stimmen die Sicherheitsanforderungen mit den Kunden ab ·Sie übernehmen die Moderation von Sicherheitsanalysen (FMEA, FMEDA, FTA) sowie die Mitarbeit bei deren Durchführung ·Erstellung der erforderlichen Systemspezifikationen aus Sicht der ISO 26262 ·Beurteilung von Änderungen hinsichtlich ihrer Relevanz für die funktionale Sicherheit ·Ausarbeitung von Sicherheitskonzepten sowie anschließende Präsentation beim Kunden vor Ort Ihr Profil ·Abgeschlossenes technisches Studium (im Bereich Elektrotechnik, Informatik o.Ä.) ·ca. 2 Jahre Berufserfahrung in der Durchführung von Sicherheitsanalysen und FMEAs ·Kenntnisse der ISO 26262 erforderlich sowie Grundlagenwissen gängiger Sicherheitskonzepte ·Berufserfahrung in der Automobilindustrie ·Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift ·Bereitschaft sich in neue Technologien einzuarbeiten Wir bieten ·Unser Mandant bietet Ihnen die großartige Chance Ihre technischen Skills um eine innovative Technologie im Bereich E-Mobility  zu erweitern! ·Kurze Wege und transparente Entscheidungen ·Gestaltung der Zukunft der Mobilität - auch als Quereinsteiger ·Vom ersten Tag an Gestaltungsfreiraum und Möglichkeit, Verantwortung in Entwicklungsprojekten der Elektrik zu übernehmen ·Intensive Einarbeitung und Betreuung der ersten Monate über ein Onboarding-Programm ·Gute Vereinbarkeit der Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeitmodelle inklusive Homeoffice-Regelung

Unser Mandant ist ein international tätiges, hoch innovatives Unternehmen aus der Automobilzulieferindustrie. Das Unternehmen ist im Bereich E-Mobility spezialisiert und gestaltet die Zukunft des Automobils entscheidend mit.


Im Grossraum Landshut suchen wir für unseren Mandanten eine/n Functional Safety Engineer (m/w/d), der gerne die Zukunft des Automobils mitgestalten möchte.



Ihre Aufgaben
  • Sie sind verantwortlich für die Erstellung technischer Sicherheitskonzepte für elektrische und autonome Fahrzeuge
  • Sie stimmen die Sicherheitsanforderungen mit den Kunden ab
  • Sie übernehmen die Moderation von Sicherheitsanalysen (FMEA, FMEDA, FTA) sowie die Mitarbeit bei deren Durchführung
  • Erstellung der erforderlichen Systemspezifikationen aus Sicht der ISO 26262
  • Beurteilung von Änderungen hinsichtlich ihrer Relevanz für die funktionale Sicherheit
  • Ausarbeitung von Sicherheitskonzepten sowie anschließende Präsentation beim Kunden vor Ort

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes technisches Studium (im Bereich Elektrotechnik, Informatik o.Ä.)
  • ca. 2 Jahre Berufserfahrung in der Durchführung von Sicherheitsanalysen und FMEAs
  • Kenntnisse der ISO 26262 erforderlich sowie Grundlagenwissen gängiger Sicherheitskonzepte
  • Berufserfahrung in der Automobilindustrie
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Bereitschaft sich in neue Technologien einzuarbeiten

Wir bieten

  • Unser Mandant bietet Ihnen die großartige Chance Ihre technischen Skills um eine innovative Technologie im Bereich E-Mobility  zu erweitern!
  • Kurze Wege und transparente Entscheidungen
  • Gestaltung der Zukunft der Mobilität - auch als Quereinsteiger
  • Vom ersten Tag an Gestaltungsfreiraum und Möglichkeit, Verantwortung in Entwicklungsprojekten der Elektrik zu übernehmen
  • Intensive Einarbeitung und Betreuung der ersten Monate über ein Onboarding-Programm
  • Gute Vereinbarkeit der Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeitmodelle inklusive Homeoffice-Regelung
 



map Grossraum Landshut date_range Ab Sofort update Festangestellt
January 1, 0001 00:00

Software Entwickler (m/w/d) Java EE

[4401]
Java ,Java Enterprise

map München date_range asap update Festangestellt
January 1, 0001 00:00

Sales Director (m/w/d) Tier 1/Interior Produkte

[4402]
sales

Unser Mandant ist ein international tätiger Anbieter von Kunststofflösungen, für die Automobilindustrie. Das Unternehmen entwirft und produziert hochmoderne Automobilteile und ist dabei spezialisiert auf technische Kunststoffspritzgussteile.  Für den Standort Stuttgart suchen wir für unseren Mandanten eine/n   Sales Director (m/w/d)  – Automotive Tier 1 - Kunststoff Interieur Produkte   Ihre Aufgaben: ·Anleitung, Führung und Weiterentwicklung eines Key Account Teams  ·Planung und Steuerung von neuen Geschäftsakquisitionen ·Auf- und Ausbau der Zusammenarbeit mit bestehenden sowie neuen KUnden mit dem Ziel einer langfristigen Geschäftsbeziehung ·Beobachtung der Kunden- und Markttrends und hieraus Erstellung von Wachstumsstrategien, deren Freigabe, Umsetzung und Weiterverfolgung  ·Koordination von Akquisitionsprojekten sowie Angebotserstellung und Kostenaufschlüsselung ·Vertretung unseres Mandanten auf Messen und Veranstaltungen    Ihre Qualifikation: ·Abgeschlossenes Hochschulstudium (Wirtschaftsingenieurwesen, Technische Betriebswirtschaft) oder vergleichbarer Abschluss ·Mehrjährige Erfahrung im Bereich Business Development und Sales, Erfahrung mit Produkten im Bereich Kunststoff und im Automotive-Umfeld von Vorteil ·Erfahrung mit Produkten im Bereich Kunststoff Interieur und im Automotive Tier 1 - Umfeld ·Sehr gutes technisches Verständnis ·Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse ·Reisebereitschaft ·Verhandlungsgeschick, selbstständige und strukturierte Arbeitsweise, ausgeprägte soziale Fähigkeiten, Teamfähigkeit und Überzeugungskraft.     Gehaltsrahmenorientierung: 110.000 - 130.000 Euro

Unser Mandant ist ein international tätiger Anbieter von Kunststofflösungen, für die Automobilindustrie. Das Unternehmen entwirft und produziert hochmoderne Automobilteile und ist dabei spezialisiert auf technische Kunststoffspritzgussteile. 

Für den Standort Stuttgart suchen wir für unseren Mandanten eine/n

 

Sales Director (m/w/d)  – Automotive Tier 1 - Kunststoff Interieur Produkte

 

Ihre Aufgaben:

  • Anleitung, Führung und Weiterentwicklung eines Key Account Teams 

  • Planung und Steuerung von neuen Geschäftsakquisitionen

  • Auf- und Ausbau der Zusammenarbeit mit bestehenden sowie neuen KUnden mit dem Ziel einer langfristigen Geschäftsbeziehung

  • Beobachtung der Kunden- und Markttrends und hieraus Erstellung von Wachstumsstrategien, deren Freigabe, Umsetzung und Weiterverfolgung 

  • Koordination von Akquisitionsprojekten sowie Angebotserstellung und Kostenaufschlüsselung

  • Vertretung unseres Mandanten auf Messen und Veranstaltungen 

 

Ihre Qualifikation:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Wirtschaftsingenieurwesen, Technische Betriebswirtschaft) oder vergleichbarer Abschluss

  • Mehrjährige Erfahrung im Bereich Business Development und Sales, Erfahrung mit Produkten im Bereich Kunststoff und im Automotive-Umfeld von Vorteil

  • Erfahrung mit Produkten im Bereich Kunststoff Interieur und im Automotive Tier 1 - Umfeld

  • Sehr gutes technisches Verständnis

  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

  • Reisebereitschaft

  • Verhandlungsgeschick, selbstständige und strukturierte Arbeitsweise, ausgeprägte soziale Fähigkeiten, Teamfähigkeit und Überzeugungskraft.

 

 

Gehaltsrahmenorientierung: 110.000 - 130.000 Euro

 

map Stuttgart date_range asap update Festangestellt
January 1, 0001 00:00

Head of Mechanical Design (m/w/d)

[4405]
CATIA V5

Unser Mandant ist ein international tätiges, hoch innovatives Unternehmen aus der Automobilzulieferindustrie. Das Unternehmen ist im Bereich E-Mobility spezialisiert und gestaltet die Zukunft des Automobils entscheidend mit. In der Metropolregion Nürnberg suchen wir für unseren Mandanten eine/n Head of Mechanical Design (m/w/d), der gerne die Zukunft des Automobils mitgestalten möchte.   Ihre Aufgaben In dieser Funktion verantwortet Ihr Bereich das mechanische Design für Kunststoffspritzguss-, Aluminiumdruckguss-, Stanzbiegeteilen und die Integration von elektrischen Bauelementen und Schaltungsträgern in vorgegebene Bauräume von der Konzeptphase bis zur Serie. Die Produktpalette umfasst hierbei Inverter und integrierte Lösungen im Automotive-Bereich.   Sie führen ca. 40 hochqualifizierte Mitarbeiter an verschiedenen Standorten. Dabei nehmen Sie übergeordnete Aufgaben wahr und sind Problemlöser und Manager von aufkommenden Herausforderungen an den Schnittstellen. Sie haben das „große Ganze“ im Blick und verstehen es, im mechanischen Design Ihren Bereich mit dem Ihrer Stakeholder auf verschiedenen Ebenen eng abzustimmen. Dabei sind Sie als Führungskraft in der Lage, generische Problemstellungen zu analysieren und Lösungskonzepte zu erarbeiten. Die wichtigsten Ziele dieser Position sind: ·Weiterentwicklung und Optimierung des Bereiches (Standards, Prozesse, Methoden & Tools) ·Aktive Führung, Motivation und Befähigung der eigenen Mitarbeiter ·Kennzahlenorientierte Planung und Steuerung der Entwicklungsprojekte.   Ihre Qualifikationen   ·Sie haben ein abgeschlossenes Studium im Bereich Maschinenbau, Mechatronik oder in einer vergleichbaren Studienrichtung ·Mehrjährige Führungserfahrung bei einem Zulieferer der Automobilindustrie ·Erfahrungen in der Entwicklung und Konstruktion von technisch anspruchsvollen mechanischen Produkten ·Sie bringen mehrere Jahre Berufserfahrung ( >10 Jahre) innerhalb der Automobilindustrie mit komplexen Baugruppen mit ·Auf Ihre sehr guten Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift können wir uns verlassen ·Sie haben bereits Erfahrung mit Catia V5, Mechanischer Entwicklung, Siemens NX ·Sie zeichnen sich durch methodische, zielorientierte Arbeitsweise, eigenverantwortlichen Arbeitsstil, sicheres Auftreten sowie eigenständiges, zügiges Lösen von Problemen und komplexer Aufgaben aus

Unser Mandant ist ein international tätiges, hoch innovatives Unternehmen aus der Automobilzulieferindustrie. Das Unternehmen ist im Bereich E-Mobility spezialisiert und gestaltet die Zukunft des Automobils entscheidend mit.

In der Metropolregion Nürnberg suchen wir für unseren Mandanten eine/n Head of Mechanical Design (m/w/d), der gerne die Zukunft des Automobils mitgestalten möchte.

 

Ihre Aufgaben

In dieser Funktion verantwortet Ihr Bereich das mechanische Design für Kunststoffspritzguss-, Aluminiumdruckguss-, Stanzbiegeteilen und die Integration von elektrischen Bauelementen und Schaltungsträgern in vorgegebene Bauräume von der Konzeptphase bis zur Serie. Die Produktpalette umfasst hierbei Inverter und integrierte Lösungen im Automotive-Bereich.

 

Sie führen ca. 40 hochqualifizierte Mitarbeiter an verschiedenen Standorten. Dabei nehmen Sie übergeordnete Aufgaben wahr und sind Problemlöser und Manager von aufkommenden Herausforderungen an den Schnittstellen. Sie haben das „große Ganze“ im Blick und verstehen es, im mechanischen Design Ihren Bereich mit dem Ihrer Stakeholder auf verschiedenen Ebenen eng abzustimmen.

Dabei sind Sie als Führungskraft in der Lage, generische Problemstellungen zu analysieren und Lösungskonzepte zu erarbeiten.

Die wichtigsten Ziele dieser Position sind:

  • Weiterentwicklung und Optimierung des Bereiches (Standards, Prozesse, Methoden & Tools)

  • Aktive Führung, Motivation und Befähigung der eigenen Mitarbeiter

  • Kennzahlenorientierte Planung und Steuerung der Entwicklungsprojekte.

 

Ihre Qualifikationen

 

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium im Bereich Maschinenbau, Mechatronik oder in einer vergleichbaren Studienrichtung

  • Mehrjährige Führungserfahrung bei einem Zulieferer der Automobilindustrie

  • Erfahrungen in der Entwicklung und Konstruktion von technisch anspruchsvollen mechanischen Produkten

  • Sie bringen mehrere Jahre Berufserfahrung ( >10 Jahre) innerhalb der Automobilindustrie mit komplexen Baugruppen mit

  • Auf Ihre sehr guten Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift können wir uns verlassen

  • Sie haben bereits Erfahrung mit Catia V5, Mechanischer Entwicklung, Siemens NX

  • Sie zeichnen sich durch methodische, zielorientierte Arbeitsweise, eigenverantwortlichen Arbeitsstil, sicheres Auftreten sowie eigenständiges, zügiges Lösen von Problemen und komplexer Aufgaben aus

 

map Metropolregion Nürnberg date_range asap update Festangestellt
January 1, 0001 00:00

Volljurist (m/w/d) Konzernrecht

[4408]

Unser Mandant ist ein börsennotiertes Unternehmen mit Sitz in Stuttgart. Das Unternehmen ist in den Geschäftsbereichen Versicherung, Immobilien und Vermögensbildung seit Jahren erfolgreich tätig.   Für den Großraum Ludwigsburg suchen wir aktuell einen Volljurist (m/w/d) für den Bereich Konzernrecht.   Ihre Aufgaben:   ·Beratung der Konzerngesellschaften im Bereich Gesellschaftsrecht und Umwandlungsrecht (einschließlich unternehmensinterner sowie -externer Verschmelzungen) ·Beratung der Konzerngesellschaften im Bereich Aufsichtsrecht und Sicherstellung der Anforderung aus Versicherungs-, Bank- und Bausparkassenaufsichtsrecht ·Rechtliche (projekthafte) Begleitung von M&A-Aktivitäten ·Beratung des Konzerns in Fragen der Corporate Governance einschließlich Gestaltung von Konzernstrukturen ·Unterstützung in der Durchführung von Vorstands- und Aufsichtsratssitzungen und Sicherstellung der Publikumshauptversammlungen   Ihr Profil:   ·Mehrjährige Berufserfahrung in Unternehmen oder Unternehmensberatung (Kanzlei, Wirtschaftsprüfungsgesellschaft) ·Zwei juristische Staatsexamen (Prädikatsexamen wünschenswert) ·Vertiefte Kenntnisse im Gesellschaftsrecht (insb. Aktienrecht, GmbH-Recht), Börsen- und Wertpapierrecht, nationales und europäisches Aufsichtsrecht (Bank- und/oder Versicherungsaufsichtsrecht) und Unternehmenstransaktionsrecht (M&A) ·Grundkenntnisse im Handels-, Bilanz- und Steuerrecht ·Überzeugungskraft, Entscheidungsfreude, Durchsetzungsvermögen und Diskretion ·Selbständige, zielgerichtete Arbeitsweise und Eigeninitiative, hohe Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft ·Sehr gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift ·Interesse an der rechtlichen Unterstützung digitaler Prozesse im Konzern   Unser Klient bietet Ihnen ein wertschätzendes Arbeitsumfeld mit zahlreichen Weiterentwicklungsmöglichkeiten, zeitlicher wie örtlicher Flexibilität, Gesundheitskursen sowie Unterstützung für Eltern und Pflegende.

Unser Mandant ist ein börsennotiertes Unternehmen mit Sitz in Stuttgart. Das Unternehmen ist in den Geschäftsbereichen Versicherung, Immobilien und Vermögensbildung seit Jahren erfolgreich tätig.

 

Für den Großraum Ludwigsburg suchen wir aktuell einen Volljurist (m/w/d) für den Bereich Konzernrecht.

 

Ihre Aufgaben:

 

  • Beratung der Konzerngesellschaften im Bereich Gesellschaftsrecht und Umwandlungsrecht (einschließlich unternehmensinterner sowie -externer Verschmelzungen)
  • Beratung der Konzerngesellschaften im Bereich Aufsichtsrecht und Sicherstellung der Anforderung aus Versicherungs-, Bank- und Bausparkassenaufsichtsrecht
  • Rechtliche (projekthafte) Begleitung von M&A-Aktivitäten
  • Beratung des Konzerns in Fragen der Corporate Governance einschließlich Gestaltung von Konzernstrukturen
  • Unterstützung in der Durchführung von Vorstands- und Aufsichtsratssitzungen und Sicherstellung der Publikumshauptversammlungen

 

Ihr Profil:

 

  • Mehrjährige Berufserfahrung in Unternehmen oder Unternehmensberatung (Kanzlei, Wirtschaftsprüfungsgesellschaft)
  • Zwei juristische Staatsexamen (Prädikatsexamen wünschenswert)
  • Vertiefte Kenntnisse im Gesellschaftsrecht (insb. Aktienrecht, GmbH-Recht), Börsen- und Wertpapierrecht, nationales und europäisches Aufsichtsrecht (Bank- und/oder Versicherungsaufsichtsrecht) und Unternehmenstransaktionsrecht (M&A)
  • Grundkenntnisse im Handels-, Bilanz- und Steuerrecht
  • Überzeugungskraft, Entscheidungsfreude, Durchsetzungsvermögen und Diskretion
  • Selbständige, zielgerichtete Arbeitsweise und Eigeninitiative, hohe Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft
  • Sehr gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift
  • Interesse an der rechtlichen Unterstützung digitaler Prozesse im Konzern

 

Unser Klient bietet Ihnen ein wertschätzendes Arbeitsumfeld mit zahlreichen Weiterentwicklungsmöglichkeiten, zeitlicher wie örtlicher Flexibilität, Gesundheitskursen sowie Unterstützung für Eltern und Pflegende.

 

map Großraum Ludwigsburg date_range ab sofort update Festangestellt
January 1, 0001 00:00

Referent Stab (m/w/d) Konzernrecht

[4409]

Unser Mandant ist ein börsennotiertes Unternehmen mit Sitz in Stuttgart. Das Unternehmen ist in den Geschäftsbereichen Versicherung, Immobilien und Vermögensbildung seit Jahren erfolgreich tätig.   Für den Großraum Ludwigsburg suchen wir aktuell einen Referent Stab (m/w/d) für den Bereich Konzernrecht.   Ihre Aufgaben:   ·Steuerung der Vorstands- und Aufsichtsratssitzungen oEnge Zusammenarbeit mit Vorstands- und Aufsichtsratsgremien oVor- und Nachbereitung der Sitzungen oAufbereitung aussagekräftiger Entscheidungsvorlagen und Begleitung operativer und strategischer Entscheidungen der Geschäftsführung ·M&A: oProjekthafte Begleitung der M&A-Aktivitäten oBeraten des Konzerns in Fragen der Corporate Governance einschließlich Gestaltung von Konzernstrukturen   Ihr Profil:   ·Abgeschlossenes Studium mit wirtschaftswissenschaftlichem/-juristischem Schwerpunkt (Master, Diplom) ·Kenntnisse im Bereich Finanzdienstleistungen (insb. Versicherung/Bank) wünschenswert ·Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeit sowie großes Planungs- und Organisationsgeschick ·Überzeugungskraft, Entscheidungsfreude, Durchsetzungsvermögen und Diskretion ·Selbständige, zielgerichtete Arbeitsweise und Eigeninitiative, hohe Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft ·Sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit ·Sehr guter Umgang mit MS Office   Unser Klient bietet Ihnen ein wertschätzendes Arbeitsumfeld mit zahlreichen Weiterentwicklungsmöglichkeiten, zeitlicher wie örtlicher Flexibilität, Gesundheitskursen sowie Unterstützung für Eltern und Pflegende.

Unser Mandant ist ein börsennotiertes Unternehmen mit Sitz in Stuttgart. Das Unternehmen ist in den Geschäftsbereichen Versicherung, Immobilien und Vermögensbildung seit Jahren erfolgreich tätig.

 

Für den Großraum Ludwigsburg suchen wir aktuell einen Referent Stab (m/w/d) für den Bereich Konzernrecht.

 

Ihre Aufgaben:

 

  • Steuerung der Vorstands- und Aufsichtsratssitzungen
    • Enge Zusammenarbeit mit Vorstands- und Aufsichtsratsgremien
    • Vor- und Nachbereitung der Sitzungen
    • Aufbereitung aussagekräftiger Entscheidungsvorlagen und Begleitung operativer und strategischer Entscheidungen der Geschäftsführung

  • M&A:
    • Projekthafte Begleitung der M&A-Aktivitäten
    • Beraten des Konzerns in Fragen der Corporate Governance einschließlich Gestaltung von Konzernstrukturen

 

Ihr Profil:

 

  • Abgeschlossenes Studium mit wirtschaftswissenschaftlichem/-juristischem Schwerpunkt (Master, Diplom)
  • Kenntnisse im Bereich Finanzdienstleistungen (insb. Versicherung/Bank) wünschenswert
  • Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeit sowie großes Planungs- und Organisationsgeschick
  • Überzeugungskraft, Entscheidungsfreude, Durchsetzungsvermögen und Diskretion
  • Selbständige, zielgerichtete Arbeitsweise und Eigeninitiative, hohe Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Sehr guter Umgang mit MS Office

 

Unser Klient bietet Ihnen ein wertschätzendes Arbeitsumfeld mit zahlreichen Weiterentwicklungsmöglichkeiten, zeitlicher wie örtlicher Flexibilität, Gesundheitskursen sowie Unterstützung für Eltern und Pflegende.

 

 

map Großraum Ludwigsburg date_range ab sofort update Festangestellt
January 1, 0001 00:00

Referent Recht (m/w/d) Konzernrecht

[4410]

Unser Mandant ist ein börsennotiertes Unternehmen mit Sitz in Stuttgart. Das Unternehmen ist in den Geschäftsbereichen Versicherung, Immobilien und Vermögensbildung seit Jahren erfolgreich tätig.   Für den Großraum Ludwigsburg suchen wir aktuell einen Referent Recht (m/w/d) für den Bereich Konzernrecht.   Ihre Aufgaben:   ·Beratung der Konzerngesellschaften im Bereich Gesellschaftsrecht ·Beratung der Konzerngesellschaften im Bereich Aufsichtsrecht und Sicherstellung der Anforderung aus Versicherungs-, Bank- und Bausparkassenaufsichtsrecht (z.B. Sicherstellung regulatorischer Anforderungen Treuhänder für Sicherungsvermögen, Aktuare, Schlüsselfunktionen, MaGo, MaRisk, EBA-Guidelines) ·Überprüfung und Anpassung konzerninterner/-externer Auslagerungsverträge sowie Anzeigenverfahren gegenüber der BaFin bzgl. Tätigkeits- oder Funktionsausgliederungen gem. VAG ·Personalwirtschaftliche Verwaltung der Vorstands- und Geschäftsführermandate ·Unterstützung in der Durchführung von Vorstands- und Aufsichtsratssitzungen und Sicherstellung der Publikumshauptversammlungen   Ihr Profil:   ·Sehr gut abgeschlossenes juristisches Hochschulstudium ·Berufserfahrung in Unternehmen oder Unternehmensberatung ·Nachgewiesene vertiefte Kenntnisse im Gesellschaftsrecht, Bank- und/oder Versicherungsaufsichtsrecht, Outsourcing ·Kenntnisse in der personalwirtschaftlichen Verwaltung wünschenswert ·Überzeugungskraft, Entscheidungsfreude, Durchsetzungsvermögen und Diskretion ·Selbständige, zielgerichtete Arbeitsweise und Eigeninitiative, hohe Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft ·Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift ·Interesse an der rechtlichen Unterstützung digitaler Prozesse im Konzern   Unser Klient bietet Ihnen ein wertschätzendes Arbeitsumfeld mit zahlreichen Weiterentwicklungsmöglichkeiten, zeitlicher wie örtlicher Flexibilität, Gesundheitskursen sowie Unterstützung für Eltern und Pflegende.

Unser Mandant ist ein börsennotiertes Unternehmen mit Sitz in Stuttgart. Das Unternehmen ist in den Geschäftsbereichen Versicherung, Immobilien und Vermögensbildung seit Jahren erfolgreich tätig.

 

Für den Großraum Ludwigsburg suchen wir aktuell einen Referent Recht (m/w/d) für den Bereich Konzernrecht.

 

Ihre Aufgaben:

 

  • Beratung der Konzerngesellschaften im Bereich Gesellschaftsrecht
  • Beratung der Konzerngesellschaften im Bereich Aufsichtsrecht und Sicherstellung der Anforderung aus Versicherungs-, Bank- und Bausparkassenaufsichtsrecht (z.B. Sicherstellung regulatorischer Anforderungen Treuhänder für Sicherungsvermögen, Aktuare, Schlüsselfunktionen, MaGo, MaRisk, EBA-Guidelines)
  • Überprüfung und Anpassung konzerninterner/-externer Auslagerungsverträge sowie Anzeigenverfahren gegenüber der BaFin bzgl. Tätigkeits- oder Funktionsausgliederungen gem. VAG
  • Personalwirtschaftliche Verwaltung der Vorstands- und Geschäftsführermandate
  • Unterstützung in der Durchführung von Vorstands- und Aufsichtsratssitzungen und Sicherstellung der Publikumshauptversammlungen

 

Ihr Profil:

 

  • Sehr gut abgeschlossenes juristisches Hochschulstudium
  • Berufserfahrung in Unternehmen oder Unternehmensberatung
  • Nachgewiesene vertiefte Kenntnisse im Gesellschaftsrecht, Bank- und/oder Versicherungsaufsichtsrecht, Outsourcing
  • Kenntnisse in der personalwirtschaftlichen Verwaltung wünschenswert
  • Überzeugungskraft, Entscheidungsfreude, Durchsetzungsvermögen und Diskretion
  • Selbständige, zielgerichtete Arbeitsweise und Eigeninitiative, hohe Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Interesse an der rechtlichen Unterstützung digitaler Prozesse im Konzern

 

Unser Klient bietet Ihnen ein wertschätzendes Arbeitsumfeld mit zahlreichen Weiterentwicklungsmöglichkeiten, zeitlicher wie örtlicher Flexibilität, Gesundheitskursen sowie Unterstützung für Eltern und Pflegende.

 

map Großraum Ludwigsburg date_range ab sofort update Festangestellt
January 1, 0001 00:00

Klingt gut? Bewerben Sie sich jetzt!


ZUSAMMENARBEIT MIT UNS

Teilen Sie Details über Ihren Traumjob. Schreiben Sie ein paar Zeilen und zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Wir werden Ihnen schnellstmöglich antworten.