Find the job you like!
search
reorder
keyboard_arrow_leftBack
Is this a good fit for you?

Neuer Job 16.06.2021 09:40 (DE)

[6797]
Spring Boot, Java

Für unseren Kunden aus dem Bereich <> suchen wir einen <>  Projektbeschreibung   Aufgaben: ·   Anforderungen must-have: ·   Anforderungen nice-to-have: ·

Für unseren Kunden aus dem Bereich <<PRBranche>> suchen wir einen <<PRJob title>> 


Projektbeschreibung

 

Aufgaben:


 

Anforderungen must-have:


 

Anforderungen nice-to-have:


 

date_range 16.06.2021 update Freelance
Direct contact

Ulrike Mumm

Head of Subcontractor Management
mail ulrike.mumm@ausy-technologies.de
phone (0 89) 5 79 52-105

AFRA-TESTESTES (DE)

[6795]
Java

Für unseren Kunden aus dem Bereich <> suchen wir einen <>  Projektbeschreibung   Aufgaben:  ·TEST   Anforderungen must-have: ·TEST   Anforderungen nice-to-have: ·TEST

Für unseren Kunden aus dem Bereich <<PRBranche>> suchen wir einen <<PRJob title>> 


Projektbeschreibung

 

Aufgaben: 

  • TEST

 

Anforderungen must-have:

  • TEST

 

Anforderungen nice-to-have:

  • TEST

 

date_range 01.06.2021 update Freelance
Direct contact

Ulrike Mumm

Head of Subcontractor Management
mail ulrike.mumm@ausy-technologies.de
phone (0 89) 5 79 52-105

AFRA-TEST Java Developer (m/w/d) (DE)

[6792]
Java, Spring, Kafka

Die AUSY Technologies Germany AG ist ein IT-Projektdienstleister und agiler Enabler für individuelle Softwarelösungen mit mehr als 550 Festangestellten. Unser Leistungsspektrum reicht dabei von der Bedarfsanalyse über das Projektmanagement bis hin zur Entwicklung und Implementierung der IT-Lösungen. Für nachfolgende Tätigkeit bitten wir um Ihre Unterstützung:   AFRA-2950 Java Entwickler (m/w/d) (Abgabefrist:12.05.2021 um 10:00h)   Tätigkeit: Für unseren Kunden aus dem Bereich Transport und Logistik suchen wir einen Java Entwickler (m/w/d)   Ausgaben: ·Programmierung / Implementierung / Customizing technischer Komponenten in Applikationen auf Basis der genutzten Technologien inkl. dazugehöriger Schnittstellen, Module und entsprechender Datenbanken unter Einhaltung der Standards des Auftraggebers (z.B. Nutzung der standardisierten Entwicklungsumgebungen und Programmierrichtlinien) ·Beheben von Fehlern aus den Testphasen in den Applikationen / Komponenten ·Dokumentation der technischen Komponenten ·Erstellen von Systemdokumentationen ·Erstellen von Lieferpaketen für die betreffenden Applikationen ·Einrichten von Entwicklungsumgebungen incl. Continuous Integration ·Durchführen von Code-Reviews, Komponententests, Modultests, Modulgruppentests ·Vorbereitung von Entscheidungsvorlagen zu technischen Themen ·Präsentationen zu technisch komplexen Themenstellungen ·Berichten von Risiken und Problemen an die Technischen Architekten und an das Projektmanagement   Anforderungen must-have: ·Software Entwicklung: Mindestens ein Jahr aktuelle, praxiserprobte Kenntnisse in der Anwendung der folgenden Technologien der Softwareentwicklung: JAVA, XML, SOAP, XQuery, XSLT, XSD, WSDL, Apache ActiveMQ, Apache Camel, Spring Boot, Gradle, Kubernetes, Maven, REST, Jenkins, GIT ·Methodenkompetenz, Modellierung, Vorgehensmodelle: Methodenkenntnisse und einzelne Erfahrung in mind. zwei Methoden (wie Geschäftsprozessmodellierung, OOA und OOD in UML2, Vorgehensmodelle der Softwareentwicklung wie Scrum, XP und Agile, Usability, Konfigurationsmanagement, Releasemanagement). Mindestens ein Jahr praktische Erfahrung in Methoden und Vorgehen nach SCRUM und sonstigen agilen Vorgehensweisen. ·Projektreferenzen zu o.g. Technologieschwerpunkten   Anforderungen nice-to-have: ·Zertifizierung als Certified Scrum Master (CSM), Certified Scrum Developer (CSD), Certified Scrum Professional (CSP) oder vergleichbar ·Zertifizierungen zu o.g. Technologieschwerpunkten  ·Zertifizierung UML oder vergleichbare Qualifikation ·Problemlösungs-/ Arbeitsorganisations-Knowhow: Fähigkeit zur Strukturierung von Sachverhalten und Problemlage im eigenen Verantwortungsbereich sowie die die Ableitung und Bewertung von Handlungsoptionen und verständliche Darlegung für Dritte. Unterstützt seine Kunden sicher in Analyse- und Entscheidungsprozessen. ·Know-how zur Identifikation Chancen/ Risiken: Fähigkeit zur Identifikation von Chancen/Risiken und Unterbreitung von Lösungsvorschlägen sowie Herbeiführung von Lösungen im unmittelbaren Leistungsumfeld.   WICHTIG: maximaler Tagessatz 466,00 EUR (daher gerne auch guter Junior gesucht)

Die AUSY Technologies Germany AG ist ein IT-Projektdienstleister und agiler Enabler für individuelle Softwarelösungen mit mehr als 550 Festangestellten. Unser Leistungsspektrum reicht dabei von der Bedarfsanalyse über das Projektmanagement bis hin zur Entwicklung und Implementierung der IT-Lösungen.

Für nachfolgende Tätigkeit bitten wir um Ihre Unterstützung:

 

AFRA-2950 Java Entwickler (m/w/d) (Abgabefrist:12.05.2021 um 10:00h)

 

Tätigkeit:

Für unseren Kunden aus dem Bereich Transport und Logistik suchen wir einen Java Entwickler (m/w/d)

 

Ausgaben:

  • Programmierung / Implementierung / Customizing technischer Komponenten in Applikationen auf Basis der genutzten Technologien inkl. dazugehöriger Schnittstellen, Module und entsprechender Datenbanken unter Einhaltung der Standards des Auftraggebers (z.B. Nutzung der standardisierten Entwicklungsumgebungen und Programmierrichtlinien)
  • Beheben von Fehlern aus den Testphasen in den Applikationen / Komponenten
  • Dokumentation der technischen Komponenten
  • Erstellen von Systemdokumentationen
  • Erstellen von Lieferpaketen für die betreffenden Applikationen
  • Einrichten von Entwicklungsumgebungen incl. Continuous Integration
  • Durchführen von Code-Reviews, Komponententests, Modultests, Modulgruppentests
  • Vorbereitung von Entscheidungsvorlagen zu technischen Themen
  • Präsentationen zu technisch komplexen Themenstellungen
  • Berichten von Risiken und Problemen an die Technischen Architekten und an das
    Projektmanagement

 

Anforderungen must-have:

  • Software Entwicklung: Mindestens ein Jahr aktuelle, praxiserprobte Kenntnisse in der
    Anwendung der folgenden Technologien der Softwareentwicklung: JAVA, XML, SOAP, XQuery, XSLT, XSD, WSDL, Apache ActiveMQ, Apache Camel, Spring Boot, Gradle,
    Kubernetes, Maven, REST, Jenkins, GIT
  • Methodenkompetenz, Modellierung, Vorgehensmodelle: Methodenkenntnisse und einzelne Erfahrung in mind. zwei Methoden (wie Geschäftsprozessmodellierung,
    OOA und OOD in UML2, Vorgehensmodelle der Softwareentwicklung wie Scrum, XP und
    Agile, Usability, Konfigurationsmanagement, Releasemanagement).
    Mindestens ein Jahr praktische Erfahrung in Methoden und Vorgehen nach SCRUM und sonstigen agilen Vorgehensweisen.
  • Projektreferenzen zu o.g. Technologieschwerpunkten

 

Anforderungen nice-to-have:

  • Zertifizierung als Certified Scrum Master (CSM), Certified Scrum Developer (CSD), Certified Scrum Professional (CSP) oder vergleichbar
  • Zertifizierungen zu o.g. Technologieschwerpunkten 
  • Zertifizierung UML oder vergleichbare Qualifikation
  • Problemlösungs-/ Arbeitsorganisations-Knowhow: Fähigkeit zur Strukturierung von Sachverhalten und Problemlage im eigenen Verantwortungsbereich
    sowie die die Ableitung und Bewertung von Handlungsoptionen und verständliche Darlegung für Dritte. Unterstützt seine Kunden sicher in Analyse- und Entscheidungsprozessen.
  • Know-how zur Identifikation Chancen/ Risiken: Fähigkeit zur Identifikation von
    Chancen/Risiken und Unterbreitung von Lösungsvorschlägen sowie Herbeiführung von Lösungen im unmittelbaren Leistungsumfeld.

 

WICHTIG: maximaler Tagessatz 466,00 EUR (daher gerne auch guter Junior gesucht)

 

map München date_range 01.06.2021 update Freelance
Direct contact

Ulrike Mumm

Head of Subcontractor Management
mail ulrike.mumm@ausy-technologies.de
phone (0 89) 5 79 52-105

Neuer Job TEST 2 17.05.2021 11:01 (DE)

[6790]

date_range 17.05.2021 update Freelance
Direct contact

Ulrike Mumm

Head of Subcontractor Management
mail ulrike.mumm@ausy-technologies.de
phone (0 89) 5 79 52-105

#AF-2905 Testautomatisierer mit Zertifizierung siehe Must-Haves (m/w/d) -Remote- (DE)

[6787]
Certified Tester Advanced Level Test Automation Engineer, Testautomatisierung

Konzeption und Umsetzung einer skalierbaren und modularen Testautomatisierung über alle Teststufen hinweg, in Zusammenarbeit mit dem Projektarchitekten und Entwicklungsteam Qualitätssicherung der Testautomatisierung Konzeption, Umsetzung und Wartung von technischen und funktionalen automatisierten Testskripten mit Postman Konzeption und Umsetzung eines automatisierten Testdatenmanagements für die Aufbereitung, Sicherung und Zurücksetzung von Testdaten Basierend auf den entwickelten Funktionen und Anwendungsfällen Erstellung, Durchführung, Auswertung und Dokumentation von automatisierten Testfällen Qualitätssicherung der automatisierten Testfälle durch Vergleich mit manuellen Tests und den erwarteten Testergebnissen Verzahnung des Tests mit den Softwareentwicklungs- und Lieferprozessen nach SAFe Anforderungen – must have: Testmanagement: Sehr gute Kenntnisse in der systematischen Konzeption technischer und funktionaler Testfälle für die Testautomatisierung, sowie die Anwendung von relevanten Testmethoden, Nachweis über ISTQB® CERTIFIED TESTER – TEST AUTOMATION ENGINEER oder Advanced Level: ISTQB® Certified Tester Advanced Level Test Automation Engineer (CTAL-TAE) und 2 Projektreferenzen Testautomatisierung: Sehr gute Kenntnisse in der Konzeption und Entwicklung von skalierbaren Testautomatisierungsframeworks, sowie im Aufbau einer Testautomatisierungsarchitektur Methodenkompetenz: Erfahrung in der agilen Softwareentwicklung nach SCRUM oder SAFe in mindestens 1 Projektreferenz Anforderungen – should + nice to have: Testdurchführung: Kenntnisse in den Tools Postman, einer Versionsverwaltungssoftware (git/svn) und Java EE Erfahrung mit SOAP -UI Methodenkompetenz: analytische Fähigkeiten und ergebnisorientierte Arbeitsweise Allgemein Erfahrung im Programmierungsbereich oder Microservices wäre vorteilhaft, weil bei API -Testing in Postman Testskripte entwickelt werden müssen. Kenntnisse im Umgang mit Docker, API und Contract Testing sind von Vorteil Erfahrung mit TDD und BDD sind von Vorteil

  • Konzeption und Umsetzung einer skalierbaren und modularen Testautomatisierung über
    alle Teststufen hinweg, in Zusammenarbeit mit dem Projektarchitekten und Entwicklungsteam

  • Qualitätssicherung der Testautomatisierung

  • Konzeption, Umsetzung und Wartung von technischen und funktionalen automatisierten
    Testskripten mit Postman

  • Konzeption und Umsetzung eines automatisierten Testdatenmanagements für die Aufbereitung, Sicherung und Zurücksetzung von Testdaten

  • Basierend auf den entwickelten Funktionen und Anwendungsfällen Erstellung, Durchführung, Auswertung und Dokumentation von automatisierten Testfällen

  • Qualitätssicherung der automatisierten Testfälle durch Vergleich mit manuellen Tests und
    den erwarteten Testergebnissen

  • Verzahnung des Tests mit den Softwareentwicklungs- und Lieferprozessen nach
    SAFe

 

 

Anforderungen – must have:

  • Testmanagement: Sehr gute Kenntnisse in der systematischen Konzeption technischer
    und funktionaler Testfälle für die Testautomatisierung, sowie die Anwendung von relevanten Testmethoden, Nachweis über ISTQB® CERTIFIED TESTER – TEST AUTOMATION ENGINEER oder Advanced Level: ISTQB® Certified Tester Advanced Level Test Automation Engineer (CTAL-TAE) und 2 Projektreferenzen

  • Testautomatisierung: Sehr gute Kenntnisse in der Konzeption und Entwicklung von skalierbaren Testautomatisierungsframeworks, sowie im Aufbau einer Testautomatisierungsarchitektur

  • Methodenkompetenz: Erfahrung in der agilen Softwareentwicklung nach SCRUM oder SAFe in mindestens 1 Projektreferenz

 

 

Anforderungen – should + nice to have:

  • Testdurchführung: Kenntnisse in den Tools Postman, einer Versionsverwaltungssoftware

  • (git/svn) und Java EE Erfahrung mit SOAP -UI

  • Methodenkompetenz:

    • analytische Fähigkeiten und ergebnisorientierte Arbeitsweise

    • Allgemein Erfahrung im Programmierungsbereich oder Microservices wäre vorteilhaft, weil bei API -Testing in Postman Testskripte entwickelt werden müssen.

    • Kenntnisse im Umgang mit Docker, API und Contract Testing sind von Vorteil

    • Erfahrung mit TDD und BDD sind von Vorteil

map Frankfurt am Main, date_range 01.05.2021 update Freelance
Direct contact

Raquel Munoz

Subcontractor Managerin
mail raquel.munoz@audeosoft.de
phone (0 69) 7 07 98 39-516

AFRA-2888-C++ Developer (m/w/d) (DE)

[6775]

We are currently looking for a partner able to support him doing the migration of legacy products from Microsoft C++ Code based on Windows XP/ W2K, to native C++ Linux code for up to 2 generations of its C solution. ARAMIS stands for Advanced Railway Automation, Management and Information System and is a well-introduced, mature, and field-proven Central Railway Management System that allows the efficient dispatching and operation of small to nationwide railway networks. ARAMIS-C module is the control part connected to the interlocking level, supervising the train run by evaluating the interlocking messages and is executing “as electronical operator” the automatic train routing commands. It is intended that the supplier analyses the current implementation based on Microsoft Foundation Classes and describe a smooth porting process to run the applications as platform independent code on a Linux OS. In a second step it might ask the supplier to support it's team doing the migration. Scope of Work: Analysis of legacy C ++ code. Familiarization with the existing test environment. Support with selection / adaptation of development environment. Prototyping / Proof of Concept for MFC (Microsoft Foundation Class) / AFX replacement. Expected deliverables: Detailed, optimized migration concept for the conversion from Microsoft C ++ code (VS2010) to the current standard C ++ code while maintaining the business logic. Preparation of an offer (budget / deadline) for a potential implementation of the migration. Anforderungen – must have: Experience in technical analysis and description of complex systems Experience in object-oriented software development / architecture. Experience with MFC libraries Very good knowledge of standard C ++ under Linux with Eclipse and Visual Studio. Good German and English skills Anforderungen – should + nice to have: ? Good programming knowledge in Java (legacy code contains bridging library to Java components) Experience in configuration / build management Eclipse, Visual Studio, Jenkins Experience in rail operations (control technology, safety) would be desirable Knowledge of database connections Cole DB / ODBC

We are currently looking for a partner able to support him doing the migration of legacy products from Microsoft C++ Code based on Windows XP/ W2K, to native C++ Linux code for up to 2 generations of its C solution.

ARAMIS stands for Advanced Railway Automation, Management and Information System and is a well-introduced, mature, and field-proven Central Railway Management System that allows the efficient dispatching and operation of small to nationwide railway networks. ARAMIS-C module is the control part connected to the interlocking level, supervising the train run by evaluating the interlocking messages and is executing “as electronical operator” the automatic train routing commands.

It is intended that the supplier analyses the current implementation based on Microsoft Foundation Classes and describe a smooth porting process to run the applications as platform independent code on a Linux OS. In a second step it might ask the supplier to support it's team doing the migration.

Scope of Work:

  • Analysis of legacy C ++ code. Familiarization with the existing test environment.

  • Support with selection / adaptation of development environment.

  • Prototyping / Proof of Concept for MFC (Microsoft Foundation Class) / AFX replacement.

  • Expected deliverables:

  • Detailed, optimized migration concept for the conversion from Microsoft C ++ code (VS2010) to the current standard C ++ code while maintaining the business logic.

  • Preparation of an offer (budget / deadline) for a potential implementation of the migration.

 

Anforderungen – must have:

  • Experience in technical analysis and description of complex systems

  • Experience in object-oriented software development / architecture.

  • Experience with MFC libraries

  • Very good knowledge of standard C ++ under Linux with Eclipse and Visual Studio.

  • Good German and English skills

  • Anforderungen – should + nice to have:

  • Good programming knowledge in Java (legacy code contains bridging library to Java components)

  • Experience in configuration / build management Eclipse, Visual Studio, Jenkins

  • Experience in rail operations (control technology, safety) would be desirable

  • Knowledge of database connections Cole DB / ODBC

map remote, Ditzingen very infrequent, date_range 03.05.21 update Freelance
Direct contact

Gilbert Myint

Subcontractor Manager
mail Gilbert.Myint@audeosoft.de
phone (0 69) 7 07 98 39-534

AFRA-2903-Frontend Developer (m/w/d) - Angular und Node must-have (DE)

[6786]

ITOM Development Support Frontend Develop the frontend of an order management tool based on node.js and Angular.js to provide a working product (MAP) until end of September. Anforderungen – must have: Node.js Angular Advanced MS SQL Server Jira, Confluence, Visual Studio Code Englisch / Deutsch Scrum

ITOM Development Support Frontend

Develop the frontend of an order management tool based on node.js and Angular.js to provide a working product (MAP) until end of September.

 

Anforderungen – must have:

  • Node.js

  • Angular Advanced

  • MS SQL Server

  • Jira, Confluence, Visual Studio Code

  • Englisch / Deutsch

  • Scrum

map remote und ggf. Bonn, date_range 03.05.2021 update Freelance
Direct contact

Gilbert Myint

Subcontractor Manager
mail Gilbert.Myint@audeosoft.de
phone (0 69) 7 07 98 39-534

AFRA-2577-Java/ Spring-Entwickler (m/w/d) | Banking/Investmentbanking (DE)

[6767]

Du arbeitest als Software Engineer (m/w/d) im Cluster Counterparty Risk (CRIP) an der Weiterentwicklung von Systemen für Adressausfallrisiken. Die Systeme werden verwendet, um z.B. das ökonomische und regulatorische Kapital zu berechnen sowie zur Limitierung/ Risikoüberwachung des Handels. Du entwickelst neue Funktionalitäten/ Modelle/ Prozesse und erweiterst bestehende Services der Anwendung, wie z.B. die Berechnung von Exposures inkl. Ansteuerung der Simulation, das reaktive GUI für die Eingabe von Korrekturen, das Batch/ Online Processing von Berechnungen, das Backtesting oder den online Pre-Deal Limitcheck. In einem agilen Entwicklungsumfeld stimmst Du die Anforderungen und Lösungsalternativen in Zusammenarbeit mit dem Product Owner ab und erstellst im Team entsprechende technische Architektur- und Design-Konzepte. In der Umsetzungsphase kümmerst Du Dich um die Implementierung der Konzepte sowie zugehöriger automatisierter Tests und erstellst technische Dokumentationen. Durch Code-, Architektur- und Design-Reviews stellst Du eine hohe Qualität der gelieferten Software sicher. Das Projektteam arbeitet lean/agil mit Kanban in kurzen Innovationszyklen. Deine Aufgabe im Team umfasst die folgenden Bereiche: • Weiterentwicklung der Systeme, Services und Module in verschieden Produkten im Counterparty Risk Umfeld (Eigenentwicklungen, Java). • Unterstützung der technischen Konzeption, Algorithmen, Geschäftsprozessdesign. • Optimierung GC und Performance • Implementierung und Weiterentwicklung von Schnittstellen zu Inhouse-Systemen (z.B. Stammdaten, Marktdaten, Buchungssystem) • Implementierungen und Erweiterungen der UX / Reaktiv • Durchführung von Testrechnungen und Optimierung von Leistung, Stabilität und Datenverarbeitung • Wartungs- und Produktionsunterstützung als 3rd Level Support (BusDevOps) • Erstellung der Dokumentation (Quellcode-Dokumentation, IT-Architektur, produktionsrelevante Informationen) • Systematisch verbessern der Softwarearchitektur und Refactoring.   Anforderungen – must have: sehr gutes Verständnis der Java-Programmierung, Open Source Java Frameworks, Objektorientierung und Microservices Sehr gute Kenntnisse von Java-Frameworks wie Spring (Core, Boot und Integration), Hibernate. Grundkenntnisse Banking/Investmentbanking-Produkte (Optionen, Swaps etc.) und Risikoabläufe (Kredit- und/oder Marktrisiko), Risiko-Elemente FX/IR/… mehr als 4 Jahre professionelle IT-Projekterfahrung in der Java Entwicklung insbesondere Multithreading und verteilte Systeme Up to date IT, Software Engineering und Kenntnisse von Software Architekturen Programmiersprache*: Java 8+* insbesondere Entwicklung von Multithreading oder verteilten Systemen, Annotation und durchsatzoptimiertem Code. Up to date Kenntnisse im Software Engineering, OOAD, Testen, Entwurfsmuster, ggf. Domain Driven Design. Frameworks/ Tools/OS etc: Spring Boot/Integration/Data, Hibernate, MQs, NoSQL DBs, JSF, JUnit, Jenkins, Bitbucket*(GIT), * Elastic, Kafka, Ansible, JSF (Primefaces), SQL(Sybase), Flyway, RedHat LINUX / UNIX Shell/Scripting., ggf. Kenntnisse in Cloud Computing, Docker/OpenShift/Kubernetes Entwicklungsumgebung: IntelliJ, Jenkins, Bitbucket (GIT), SVN, Elastic, Nexus. Kanban, Lean, Scrum

Du arbeitest als Software Engineer (m/w/d) im Cluster Counterparty Risk (CRIP) an der Weiterentwicklung von Systemen für Adressausfallrisiken. Die Systeme werden verwendet, um z.B. das ökonomische und regulatorische Kapital zu berechnen sowie zur Limitierung/ Risikoüberwachung des Handels.
Du entwickelst neue Funktionalitäten/ Modelle/ Prozesse und erweiterst bestehende Services der Anwendung, wie z.B. die Berechnung von Exposures inkl. Ansteuerung der Simulation, das reaktive GUI für die Eingabe von Korrekturen, das Batch/ Online Processing von Berechnungen, das Backtesting oder den online Pre-Deal Limitcheck. In einem agilen Entwicklungsumfeld stimmst Du die Anforderungen und Lösungsalternativen in Zusammenarbeit mit dem Product Owner ab und erstellst im Team entsprechende technische Architektur- und Design-Konzepte. In der Umsetzungsphase kümmerst Du Dich um die Implementierung der Konzepte sowie zugehöriger automatisierter Tests und erstellst technische Dokumentationen. Durch Code-, Architektur- und Design-Reviews stellst Du eine hohe Qualität der gelieferten Software sicher. Das Projektteam arbeitet lean/agil mit Kanban in kurzen Innovationszyklen.

Deine Aufgabe im Team umfasst die folgenden Bereiche:
• Weiterentwicklung der Systeme, Services und Module in verschieden Produkten im Counterparty Risk Umfeld (Eigenentwicklungen, Java).
• Unterstützung der technischen Konzeption, Algorithmen, Geschäftsprozessdesign.
• Optimierung GC und Performance
• Implementierung und Weiterentwicklung von Schnittstellen zu Inhouse-Systemen (z.B. Stammdaten, Marktdaten, Buchungssystem)
• Implementierungen und Erweiterungen der UX / Reaktiv
• Durchführung von Testrechnungen und Optimierung von Leistung, Stabilität und Datenverarbeitung
• Wartungs- und Produktionsunterstützung als 3rd Level Support (BusDevOps)
• Erstellung der Dokumentation (Quellcode-Dokumentation, IT-Architektur, produktionsrelevante Informationen)
• Systematisch verbessern der Softwarearchitektur und Refactoring.

 

Anforderungen – must have:

    • sehr gutes Verständnis der Java-Programmierung, Open Source Java Frameworks, Objektorientierung und Microservices

    • Sehr gute Kenntnisse von Java-Frameworks wie Spring (Core, Boot und Integration), Hibernate.

    • Grundkenntnisse Banking/Investmentbanking-Produkte (Optionen, Swaps etc.) und Risikoabläufe (Kredit- und/oder Marktrisiko), Risiko-Elemente FX/IR/…

    • mehr als 4 Jahre professionelle IT-Projekterfahrung in der Java Entwicklung insbesondere Multithreading und verteilte Systeme

    • Up to date IT, Software Engineering und Kenntnisse von Software Architekturen

    • Programmiersprache*: Java 8+* insbesondere Entwicklung von Multithreading oder verteilten Systemen, Annotation und durchsatzoptimiertem Code.

    • Up to date Kenntnisse im Software Engineering, OOAD, Testen, Entwurfsmuster, ggf. Domain Driven Design.

    • Frameworks/ Tools/OS etc: Spring Boot/Integration/Data, Hibernate, MQs, NoSQL DBs, JSF, JUnit, Jenkins, Bitbucket*(GIT), * Elastic, Kafka, Ansible, JSF (Primefaces), SQL(Sybase), Flyway, RedHat LINUX / UNIX Shell/Scripting., ggf. Kenntnisse in Cloud Computing, Docker/OpenShift/Kubernetes

    • Entwicklungsumgebung: IntelliJ, Jenkins, Bitbucket (GIT), SVN, Elastic, Nexus.

    • Kanban, Lean, Scrum

 

 

map FFM/ remote, date_range 06.04.21 update Freelance
Direct contact

Gilbert Myint

Subcontractor Manager
mail Gilbert.Myint@audeosoft.de
phone (0 69) 7 07 98 39-534

#AF-2899-Infrastruktur Architekt (m/w/d) - Prometheus / Grafana / Kibana (DE)

[6780]

Beratung und Unterstützung beim Aufbau der Entwicklungsumgebungen in der AWS-Cloud Umfangreiche Erfahrung im DevOps Bereich. Beheben von Fehlern aus den Testphasen in den Komponenten und Second Level Support für den Service Desk. Kommunikation mit Kunden und Anwendern. Unterstützung in der Fehleranalyse und Behebung im Störungsfall. Beratung beim Planen und Erweitern der Infrastruktur Architektur (Docker, Kubernetes, Microservices) Die externe Fachkraft arbeitet im agilen Umfeld nach Scrum in Sprints und tauscht sich regelmäßig mit den weiteren Akteuren zu fachbezogenen Themen aus und nimmt an Sprint Plannings, Reviews und Retrospektiven teil Jira und Confluence wird unter anderem als fachliches Kommunikationsinstrument und Dokumentationsplattform eingesetzt Beratung der Entwicklerteams beim Optimieren und Erweitern der Build Pipeline (CI/CD) Aufbauen, Optimieren und Erweitern des fachlichen Monitorings und Alterting Betreibbarkeit der Gesamtlösung optimieren (Abstimmung der Themen mit Entwickler Teams und der technischen Betriebsführung Aufbau/Optimierung von zentralisierten projektübergreifenden Services wie MaaS, LaaS etc. Kenntnisse im Aufbau/Optimierung von Netzwerkinfrastriktur in der AWS Cloud Aufbau/Optimierung von AWS-Services (IaaS) Dokumentation der technischen Komponenten und deren Handlungsanweisungen. Ggf. Präsentationen zu technisch komplexen Themenstellungen Koordination und Steuerung der Umsetzungsteams Analyse fachlicher und technischer Anforderungen an die Applikation sowie Ableiten und erarbeiten von technischen Umsetzungsmöglichkeiten. Erstellen und Pflegen von Systemdokumentationen für die Wartung und den Betrieb der entwickelten Komponente. Erstellen von Lieferpaketen für die betreffenden Applikationen. Durchführen von Code-Reviews, Komponententests, Modultests, Modulgruppentests. Berichten von Risiken und Problemen an die technischen Architekten und an das Projektmanagement. Anforderungen – must have: Methodenkompetenz, Modellierung, Vorgehensmodelle: Mindestens 4 Jahre Erfahrung im Umgang mit Agilem Projektvorgehen, Scrum (Jira / Confluence) Problemlösungs-/ Arbeitsorganisations-Know-how Kommunikations- Know-how in Bezug auf den Kunden Support: Mindestens 3 Jahre Erfahrung Infrastruktur Architektur: Microservices, Skalierung, Ausfallsicherheit, Prometheus / Grafana / Kibana Prometheus / Grafana / Kibana: Tiefergehende Erfahrung (Messbar in Jahren!) in der Umsetzung von Monitoring / Alerting Anforderungen – should + nice to have: Projekterfahrungen (messbar in Jahren!) in mittleren und großen Software Entwicklungsprojekten im agilen Umfeld Mindestens 4 Jahre Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich DevOps und Amazon Web Service (Cloud) Umgebungen/Infrastruktur Kenntnisse und Erfahrungen in Microservices Architekturen Erfahrung in folgenden Technologischen Bereichen: IT-Security, JPA, Hibernate, MQTT, AWS, insbesondere EC2, RDS, VPC, Docker, SonarQube, Spring Framework / Spring Boot, XML / JSON, Gradle, JEE-Framework Camel Kubernetes, JSP / JSF

  • Beratung und Unterstützung beim Aufbau der Entwicklungsumgebungen in der AWS-Cloud

  • Umfangreiche Erfahrung im DevOps Bereich.

  • Beheben von Fehlern aus den Testphasen in den Komponenten und Second Level Support für den Service Desk. Kommunikation mit Kunden und Anwendern.

  • Unterstützung in der Fehleranalyse und Behebung im Störungsfall.

  • Beratung beim Planen und Erweitern der Infrastruktur Architektur (Docker, Kubernetes, Microservices)

  • Die externe Fachkraft arbeitet im agilen Umfeld nach Scrum in Sprints und tauscht sich regelmäßig mit den weiteren Akteuren zu fachbezogenen Themen aus und nimmt an Sprint Plannings, Reviews und Retrospektiven teil

  • Jira und Confluence wird unter anderem als fachliches Kommunikationsinstrument und Dokumentationsplattform eingesetzt

  • Beratung der Entwicklerteams beim Optimieren und Erweitern der Build Pipeline (CI/CD)

  • Aufbauen, Optimieren und Erweitern des fachlichen Monitorings und Alterting

  • Betreibbarkeit der Gesamtlösung optimieren (Abstimmung der Themen mit Entwickler Teams und der technischen Betriebsführung

  • Aufbau/Optimierung von zentralisierten projektübergreifenden Services wie MaaS, LaaS etc.

  • Kenntnisse im Aufbau/Optimierung von Netzwerkinfrastriktur in der AWS Cloud

  • Aufbau/Optimierung von AWS-Services (IaaS)

  • Dokumentation der technischen Komponenten und deren Handlungsanweisungen.

  • Ggf. Präsentationen zu technisch komplexen Themenstellungen

  • Koordination und Steuerung der Umsetzungsteams

  • Analyse fachlicher und technischer Anforderungen an die Applikation sowie Ableiten und erarbeiten von technischen Umsetzungsmöglichkeiten.

  • Erstellen und Pflegen von Systemdokumentationen für die Wartung und den Betrieb der entwickelten Komponente.

  • Erstellen von Lieferpaketen für die betreffenden Applikationen.

  • Durchführen von Code-Reviews, Komponententests, Modultests, Modulgruppentests.

  • Berichten von Risiken und Problemen an die technischen Architekten und an das Projektmanagement.

 

Anforderungen – must have:

  • Methodenkompetenz, Modellierung, Vorgehensmodelle: Mindestens 4 Jahre Erfahrung im Umgang mit Agilem Projektvorgehen, Scrum (Jira / Confluence)

  • Problemlösungs-/ Arbeitsorganisations-Know-how

  • Kommunikations- Know-how in Bezug auf den Kunden Support: Mindestens 3 Jahre Erfahrung

  • Infrastruktur Architektur: Microservices, Skalierung, Ausfallsicherheit, Prometheus / Grafana / Kibana

  • Prometheus / Grafana / Kibana: Tiefergehende Erfahrung (Messbar in Jahren!) in der Umsetzung von Monitoring / Alerting

 

Anforderungen – should + nice to have:

  • Projekterfahrungen (messbar in Jahren!) in mittleren und großen Software Entwicklungsprojekten im agilen Umfeld

  • Mindestens 4 Jahre Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich DevOps und Amazon Web Service (Cloud) Umgebungen/Infrastruktur

  • Kenntnisse und Erfahrungen in Microservices Architekturen

  • Erfahrung in folgenden Technologischen Bereichen:

  • IT-Security, JPA, Hibernate, MQTT, AWS, insbesondere EC2, RDS, VPC, Docker,

  • SonarQube, Spring Framework / Spring Boot, XML / JSON, Gradle, JEE-Framework Camel

  • Kubernetes, JSP / JSF

map FFM/ remote, date_range 12.04.21 update Freelance
Direct contact

Gilbert Myint

Subcontractor Manager
mail Gilbert.Myint@audeosoft.de
phone (0 69) 7 07 98 39-534

AFRA-2884: Full Stack Software Entwickler (m/w/d) (DE)

[6776]

In einem wirklich agilen Umfeld bietet unser Kunde Lösungen wie die Digital Investment App, ein vollwertiges digitales Onboarding, ein risikobasiertes Beratungstool, ein E-Banking für private und professionelle Kunden und viele weitere Lösungen im B2C- und B2B-Bereich. Sie haben eine starke Eigenverantwortung und DevOps-Denkweise und sind motiviert, in einem agilen Team zu arbeiten? Sie möchten über den gesamten Lebenszyklus von Prototyping über die Entwicklung eines MVP bis hin zur Wartung des gewachsenen Produkts aktiv zu einem strategischen Produkt beitragen und streben bei jedem Sprint einen effizienten Betrieb an? Dann haben wir am die perfekte Herausforderung für Sie. Arbeiten Sie in einem interdisziplinären DevOps-Team mit Fullstack-Entwicklern, Produktspezialisten und Businessanalysten Entwickeln Sie neue Funktionen von vorne nach hinten (Fullstack) mithilfe modernster Technologie nach den Prinzipien der Microservices-Architektur Übernehmen Sie die Verantwortung während des gesamten Softwareentwicklungs- und Betriebsprozesses (Anforderungsanalyse, Design, Implementierung, Test, Rollout und Betrieb). Hoher Grad an Automatisierung bei Build-, Test- und Bereitstellungsprozessen mithilfe der CI / CD-Technologie, um die Qualität der Softwareprodukte zu maximieren. Wenn jedoch eine Hand benötigt wird, übernehmen Sie auch die Verantwortung für den Betrieb im Support der 2./3. Ebene Anforderungen – must have: Ausbildung/Studium in Informatik oder Softwareentwicklung Tiefes Wissen in der Softwareentwicklung, einschließlich des gesamten Entwicklungsprozesses von Analyse, Design, Implementierung, Test bis zur Bereitstellung (idealerweise agil / DevOps) Gutes Know-how und praktische Erfahrung in der Entwicklung von Webanwendungen mit modernen Single-Page-App-Frameworks (Angular, Ionic oder vergleichbaren Frameworks) und in Mikrodienstarchitekturen mit Java als Basistechnologie. Know-how in den folgenden Technologien ist von Vorteil: Entwicklung mobiler Apps (iOS / Android), OpenShift oder Docker, Sicherheitsinfrastrukturen und -integrationen (OAuth ...) Anforderungen – should + nice to have: Fließend Englisch und im Idealfall gute Deutschkenntnisse WICHTIG: Leistung muss innerhalb der Schweiz ausgeführt werden, im Home Office oder vor Ort.

In einem wirklich agilen Umfeld bietet unser Kunde Lösungen wie die Digital Investment App, ein vollwertiges digitales Onboarding, ein risikobasiertes Beratungstool, ein E-Banking für private und professionelle Kunden und viele weitere Lösungen im B2C- und B2B-Bereich.

Sie haben eine starke Eigenverantwortung und DevOps-Denkweise und sind motiviert, in einem agilen Team zu arbeiten? Sie möchten über den gesamten Lebenszyklus von Prototyping über die Entwicklung eines MVP bis hin zur Wartung des gewachsenen Produkts aktiv zu einem strategischen Produkt beitragen und streben bei jedem Sprint einen effizienten Betrieb an? Dann haben wir am die perfekte Herausforderung für Sie.

Arbeiten Sie in einem interdisziplinären DevOps-Team mit Fullstack-Entwicklern, Produktspezialisten und Businessanalysten

Entwickeln Sie neue Funktionen von vorne nach hinten (Fullstack) mithilfe modernster Technologie nach den Prinzipien der Microservices-Architektur

Übernehmen Sie die Verantwortung während des gesamten Softwareentwicklungs- und Betriebsprozesses (Anforderungsanalyse, Design, Implementierung, Test, Rollout und Betrieb).

Hoher Grad an Automatisierung bei Build-, Test- und Bereitstellungsprozessen mithilfe der CI / CD-Technologie, um die Qualität der Softwareprodukte zu maximieren. Wenn jedoch eine Hand benötigt wird, übernehmen Sie auch die Verantwortung für den Betrieb im Support der 2./3. Ebene

 

 

Anforderungen – must have:

  • Ausbildung/Studium in Informatik oder Softwareentwicklung

  • Tiefes Wissen in der Softwareentwicklung, einschließlich des gesamten Entwicklungsprozesses von Analyse, Design, Implementierung, Test bis zur Bereitstellung (idealerweise agil / DevOps)

  • Gutes Know-how und praktische Erfahrung in der Entwicklung von Webanwendungen mit modernen Single-Page-App-Frameworks (Angular, Ionic oder vergleichbaren Frameworks) und in Mikrodienstarchitekturen mit Java als Basistechnologie.

  • Know-how in den folgenden Technologien ist von Vorteil: Entwicklung mobiler Apps (iOS / Android), OpenShift oder Docker, Sicherheitsinfrastrukturen und -integrationen (OAuth ...)

 

Anforderungen – should + nice to have:

  • Fließend Englisch und im Idealfall gute Deutschkenntnisse

 

WICHTIG: Leistung muss innerhalb der Schweiz ausgeführt werden, im Home Office oder vor Ort.

map Remote/ Zürich, date_range asap./ nach Absprache update Freelance
Direct contact

Michelle Cefariello

Subcontractor Manager
mail Michelle.cefariello@audeosoft.de
phone (089) - 579 52-102

AFRA-2882: Senior Project Manager (m/w/d) im Bereich BI DevOps Management (DE)

[6771]

Aufgabenbeschreibung: Consulting for Project Planning Creation Governance Concepts Requirements Documents Design Document Authorization Concept How-to Guides Anforderungen – must have: BI Data Governance & Architecture Power BI Administration Data Modelling DWH Insights Microsoft BI Stack (SQL DB, SSAS / Power BI Datasets, Reports, Dashboards) Authorization & Access Management for mass users Englisch & Deutsch Anforderungen – should + nice to have: Erfahrung im Konzernumfeld

Aufgabenbeschreibung:

 

    • Consulting for Project Planning

    • Creation Governance Concepts

    • Requirements Documents

    • Design Document

    • Authorization Concept

    • How-to Guides

 

Anforderungen – must have:

    • BI Data Governance & Architecture

    • Power BI Administration

    • Data Modelling

    • DWH Insights

    • Microsoft BI Stack (SQL DB, SSAS / Power BI Datasets, Reports, Dashboards)

    • Authorization & Access Management for mass users

    • Englisch & Deutsch

 

Anforderungen – should + nice to have:

  • Erfahrung im Konzernumfeld


map Remote/ Bonn, date_range 01.04.2021 update Freelance
Direct contact

Michelle Cefariello

Subcontractor Manager
mail Michelle.cefariello@audeosoft.de
phone (089) - 579 52-102

#AF-2873: Senior Software Developer (m/w/d) (DE)

[6765]

Projekt-/Aufgabenbeschreibung: Zuerst liegt der Fokus auf der Bereitstellung einer Internetanwendung für Bestandskunden. Technisch wird damit eine Plattform geschaffen, welche die komplexe Applikationslandschaft des Dialogmarketing schrittweise ersetzt und vor allem Schnittstellen zu Kundensystemen anbietet. Es wird Unterstützung im Backend bei der Weiterentwicklung des Produktes DM-Suite und neuer Funktionalitäten innerhalb eines agilen Projektteams gesucht. Anforderungen – must have: Java Microservices REST Services Spring Boot mySQL Angular Kubernetes Anforderungen – should + nice to have: fachlich wäre es gut wenn das Briefgeschäft bekannt ist, dies ist aber kein Muss

Projekt-/Aufgabenbeschreibung:

 

Zuerst liegt der Fokus auf der Bereitstellung einer Internetanwendung für Bestandskunden. Technisch wird damit eine Plattform geschaffen, welche die komplexe Applikationslandschaft des Dialogmarketing schrittweise ersetzt und vor allem Schnittstellen zu Kundensystemen anbietet.

Es wird Unterstützung im Backend bei der Weiterentwicklung des Produktes DM-Suite und neuer Funktionalitäten innerhalb eines agilen Projektteams gesucht.

Anforderungen – must have:

Java
Microservices
REST Services
Spring Boot
mySQL
Angular
Kubernetes

 

Anforderungen – should + nice to have:

fachlich wäre es gut wenn das Briefgeschäft bekannt ist, dies ist aber kein Muss

map Bonn / Remote, date_range 01.04.2021 update Freelance
Direct contact

Michelle Cefariello

Subcontractor Manager
mail Michelle.cefariello@audeosoft.de
phone (089) - 579 52-102

AFRA-2897: Senior UI/ Interaction Designer mit Development-Kompetenz (m/w/d) (DE)

[6782]

Das Projekt befindet sich aktuell in der Konzeptions-Phase und arbeitet entsprecchend der Lean Startup-Methodik. Das heißt, es werden gemeinsam mit Nutzer*Innen Funktionalitäten in interaktiven Remote-Workshops im Rahmen der schrittweisen Prototypenentwicklung konzipiert. Parallel dazu findet die Konzeption der IT-Lösungsarchitektur, des (Daten-)Rückgrats sowie der technischen Umsetzung statt. Der Dienstleister erbringt in der Rolle „Senior UI/ Interaction Designer mit Development-Kompetenz“ folgende Leistungen (Auszug): Erstellung von UI- und Interaktionskonzepten unter Berücksichtigung von UX-Erkenntnissen und Design-Systemen sowie Style Guides Erstellung von Informationsarchitekturen, Interaktionsmuster und Interfacegestaltung über Wireframes, Mockups und interaktive Prototypen unter Nutzung einschlägiger Tools Kontinuierliche Validierung und Verbesserung der UI-Konzeption durch Erkenntnisse von Usability- und Nutzertests unter Anwendung einschlägiger Tools Schließen der Lücken zwischen Design und (agilen) Entwicklung der Prototypen durch Anwendung der technischen Aspekte des Designsystems Anforderungen – must have: Abgeschlossenes Studium im Bereich Interaktions-, Informations-, Kommunikationsdesign/ Digitale Medien oder vergleichbare Qualifikationen Mehr als fünf Jahre Erfahrung als UI und Interaction Designer in der gestalterischen und konzeptionellen Arbeit in agilen interdisziplinären Teams Sehr gute Kenntnisse bzgl. und sicherer Umgang mit gängigen Prototyping-Tools (u.a. Sketch, Figma, Adobe XD, Principle, Framer) und der Adobe Creative Suite Ein gutes Verständnis für die Möglichkeiten und Grenzen sowie Kenntnisse in der Umsetzung von Prototypen und damit verbundenen Programmiersprachen (u.a. HTML, CSS und JavaScript) Erfahrung mit dem Aufbau, der Adaption und Anwendung von Design-Systemen und Style Guides Fähigkeit, komplexe Sachverhalte strukturiert zu analysieren und verständlich für heterogene Anspruchsgruppen darzustellen Interesse an nutzerzentriertem Design und technologischen Trends im Kontext der Verkehrsdisposition Systematische, zielorientierte, selbständige Arbeitsweise gepaart mit Kommunikations- und Teamfähigkeit Fundierte Deutsch- und Englischkenntnisse sowie Präsentationssicherheit auf verschiedenen Fachexperten- und Management-Ebenen Anforderungen – should + nice to have: Erfahrung in der Entwicklung von Prototypen mit Low Code Tools (z.B. Webflow, Shopify) und in der Cloud-Umgebung (z.B. AWS) Erfahrung im Bereich Mobility und der Konzeption von komplexen Enterprise-Anwendungen Erfahrung in Lean-UX-Methoden und agilem Arbeiten im Konzernumfeld

Das Projekt befindet sich aktuell in der Konzeptions-Phase und arbeitet entsprecchend der Lean Startup-Methodik. Das heißt, es werden gemeinsam mit Nutzer*Innen Funktionalitäten in interaktiven Remote-Workshops im Rahmen der schrittweisen Prototypenentwicklung konzipiert. Parallel dazu findet die Konzeption der IT-Lösungsarchitektur, des (Daten-)Rückgrats sowie der technischen Umsetzung statt.

Der Dienstleister erbringt in der Rolle „Senior UI/ Interaction Designer mit Development-Kompetenz“ folgende Leistungen (Auszug):

    • Erstellung von UI- und Interaktionskonzepten unter Berücksichtigung von UX-Erkenntnissen und Design-Systemen sowie Style Guides

    • Erstellung von Informationsarchitekturen, Interaktionsmuster und Interfacegestaltung über Wireframes, Mockups und interaktive Prototypen unter Nutzung einschlägiger Tools

    • Kontinuierliche Validierung und Verbesserung der UI-Konzeption durch Erkenntnisse von Usability- und Nutzertests unter Anwendung einschlägiger Tools

    • Schließen der Lücken zwischen Design und (agilen) Entwicklung der Prototypen durch Anwendung der technischen Aspekte des Designsystems

 

Anforderungen – must have:

    • Abgeschlossenes Studium im Bereich Interaktions-, Informations-, Kommunikationsdesign/ Digitale Medien oder vergleichbare Qualifikationen

    • Mehr als fünf Jahre Erfahrung als UI und Interaction Designer in der gestalterischen und konzeptionellen Arbeit in agilen interdisziplinären Teams

    • Sehr gute Kenntnisse bzgl. und sicherer Umgang mit gängigen Prototyping-Tools (u.a.
      Sketch, Figma, Adobe XD, Principle, Framer) und der Adobe Creative Suite

    • Ein gutes Verständnis für die Möglichkeiten und Grenzen sowie Kenntnisse in der Umsetzung von Prototypen und damit verbundenen Programmiersprachen (u.a. HTML, CSS und JavaScript)

    • Erfahrung mit dem Aufbau, der Adaption und Anwendung von Design-Systemen und Style Guides

    • Fähigkeit, komplexe Sachverhalte strukturiert zu analysieren und verständlich für heterogene Anspruchsgruppen darzustellen

    • Interesse an nutzerzentriertem Design und technologischen Trends im Kontext der Verkehrsdisposition

    • Systematische, zielorientierte, selbständige Arbeitsweise gepaart mit Kommunikations- und Teamfähigkeit

    • Fundierte Deutsch- und Englischkenntnisse sowie Präsentationssicherheit auf verschiedenen Fachexperten- und Management-Ebenen

 

Anforderungen – should + nice to have:

    • Erfahrung in der Entwicklung von Prototypen mit Low Code Tools (z.B. Webflow, Shopify) und in der Cloud-Umgebung (z.B. AWS)

    • Erfahrung im Bereich Mobility und der Konzeption von komplexen Enterprise-Anwendungen

    • Erfahrung in Lean-UX-Methoden und agilem Arbeiten im Konzernumfeld

map Remote/ FFM, date_range 26.04.2021 update Freelance
Direct contact

Raquel Munoz

Subcontractor Managerin
mail raquel.munoz@audeosoft.de
phone (0 69) 7 07 98 39-516

#AF-2900: Senior Business Analysten / Anforderungsmanager (m/w/d) (DE)

[6784]

Der / Die hier gesuchte Anforderungsmanager/-in soll im Projektteam und als Vertreter/-in des CIO-Bereichs an der Schnittstelle zwischen dem Fachbereich und der IT agieren. Die zu erbringende Leistung erfordert Abstimmungen mit den fachlichen Verantwortlichen, den regionalen Ansprechpartnern und dem Entwicklungsteam inklusive Produkt Owner, um die relevanten Anforderungen seitens des Kunden identifizieren und priorisieren zu können und für die Entwicklung vorzubereiten. Leistungen: Moderation und Auswertung von Anforderungsworkshops in Zusammenarbeit mit dem / der IT Business Analysten/-in mittels Kreativmethoden Erhebung, Konsolidierung, Analyse, Spezifikation und Dokumentation funktionaler / nichtfunktionaler Anforderungen unter Zuhilfenahme von gängigen Methoden (z. B. User Story) in Abstimmung mit Experten wie Lösungsarchitekten /-architektinnen oder IT-Sicherheitsmanagern/-innen Priorisierung und Aufbereitung von Anforderungen als Entscheidungsvorschlag für verschiedene Gremien in Abstimmung mit dem Fachbereich, dem Architekturmanagement und dem Projektteam hinsichtlich Entwicklung und Betrieb Aufnahme, Analyse, Beschreibung, Abstimmung und Dokumentation von IST- und SOLL-Zuständen verschiedener beteiligter Fachbereiche (insb. des Bahnbetriebs) als Vorbereitung für die agile Umsetzung (Konzeption), Sicherstellung von Vollständigkeit und Qualität der Anforderungen Beschreibung von Testfällen und Verantwortung von Tests und Abnahme der umgesetzten technischen / fachlichen Anforderungen mit Unterstützung durch jeweilige Experten wie IT-Sicherheitsmanager/-innen Unterstützung des Risikomanagements durch Bewertung und Dokumentation von technischen Risiken inkl. Beratung zu Handlungsoptionen zur Risikobeseitigung oder -Minimierung Analyse und Bewertung von IT-Architekturen Umsetzung des Prototypings von Applikationskonzepten zur Detailoptimierung und zum Usability Testing Regelmäßige Abstimmungen mit dem Fachbereich und dem Entwicklungsteam, um Konformität der Anforderungen mit IT-Zielbild, IT-Strategie und Stand der Umsetzung des Projekts sicherzustellen Analyse von Problemstellungen und Erarbeitung von Handlungsoptionen inkl. strategischer Einschätzung und Empfehlung in Zusammenarbeit mit den Fachexperten Beratung der Fachbereiche (z. B. Produktion) bzgl. der Umsetzung des Projektes und notwendiger Begleitprozesse (Qualifizierungskonzepte und Veränderungsprozesse). Anforderungen – must have: Mehrjährige Berufserfahrung (>. 8 Jahre) im Projekt- u. Anforderungsmanagement insbesondere in agilen Softwareprojekten und der Softwareentwicklung Sehr gute Kenntnisse und mehrjährige Erfahrung (>. 8 Jahre) im Umgang mit relevanten Modellierungs-/ Dokumentationswerkzeugen, insb. UML, Confluence und/ oder Jira Sehr gute und mehrfach praxiserprobte aktuelle Kenntnisse der Methoden und Techniken des Projektmanagements im relevanten Vorgehensmodell des Projektes (agil) In mindestens vier Projekten praxiserprobte Kenntnisse im Anforderungsmanagement komplexer IT-Systeme Fähigkeit zur adressatengerechten Kommunikation komplexer Sachverhalte an Projektbeteiligte und weitere Stakeholder, inkl. Präsentations- und Moderationstätigkeiten Sehr gute Kenntnisse im Bereich Webtechnologien und Webframeworks/-architekturen sowie aktueller Technologien im Bereich IT und Digitalisierung Mehrjährige Erfahrung (>. 8 Jahre) in der Erstellung und Abstimmung von fachlichen System- und Schnittstellenbeschreibungen Gute MS-Office-Kenntnisse, insbesondere Excel und Powerpoint Reisebereitschaft innerhalb Deutschlands Anforderungen – should + nice to have: Langjährige Branchenerfahrung (> 8 Jahre) im für den Auftrag relevanten Bereich (Transport/ Logistik/ Mobilität/ Schienenverkehr) Eine oder mehrere Zertifizierungen bzgl. o.g. Tätigkeiten (agiles Projektmanagement nach z.B. Scrum, Requirements Engineering wie z. B. IREB) „Macher“-Mentalität und digitales Mindset gepaart mit systematischer, zielorientierter Arbeitsweise Emotionale Kompetenz, Offenheit und Teamgeist

Der / Die hier gesuchte Anforderungsmanager/-in soll im Projektteam und als Vertreter/-in des CIO-Bereichs an der Schnittstelle zwischen dem Fachbereich und der IT agieren. Die zu erbringende Leistung erfordert Abstimmungen mit den fachlichen Verantwortlichen, den regionalen Ansprechpartnern und dem Entwicklungsteam inklusive Produkt Owner, um die relevanten
Anforderungen seitens des Kunden identifizieren und priorisieren zu können und für die Entwicklung vorzubereiten.

Leistungen:

    • Moderation und Auswertung von Anforderungsworkshops in Zusammenarbeit mit dem / der IT Business Analysten/-in mittels Kreativmethoden

    • Erhebung, Konsolidierung, Analyse, Spezifikation und Dokumentation funktionaler / nichtfunktionaler Anforderungen unter Zuhilfenahme von gängigen Methoden (z. B. User Story) in Abstimmung mit Experten wie Lösungsarchitekten /-architektinnen oder IT-Sicherheitsmanagern/-innen

    • Priorisierung und Aufbereitung von Anforderungen als Entscheidungsvorschlag für verschiedene Gremien in Abstimmung mit dem Fachbereich, dem Architekturmanagement und dem Projektteam hinsichtlich Entwicklung und Betrieb

    • Aufnahme, Analyse, Beschreibung, Abstimmung und Dokumentation von IST- und SOLL-Zuständen verschiedener beteiligter Fachbereiche (insb. des Bahnbetriebs) als Vorbereitung für die agile Umsetzung (Konzeption), Sicherstellung von Vollständigkeit und Qualität der Anforderungen

    • Beschreibung von Testfällen und Verantwortung von Tests und Abnahme der umgesetzten technischen / fachlichen Anforderungen mit Unterstützung durch jeweilige Experten wie IT-Sicherheitsmanager/-innen

    • Unterstützung des Risikomanagements durch Bewertung und Dokumentation von technischen Risiken inkl. Beratung zu Handlungsoptionen zur Risikobeseitigung oder -Minimierung

    • Analyse und Bewertung von IT-Architekturen

    • Umsetzung des Prototypings von Applikationskonzepten zur Detailoptimierung und zum Usability Testing

    • Regelmäßige Abstimmungen mit dem Fachbereich und dem Entwicklungsteam, um Konformität der Anforderungen mit IT-Zielbild, IT-Strategie und Stand der Umsetzung des Projekts sicherzustellen

    • Analyse von Problemstellungen und Erarbeitung von Handlungsoptionen inkl. strategischer Einschätzung und Empfehlung in Zusammenarbeit mit den Fachexperten

    • Beratung der Fachbereiche (z. B. Produktion) bzgl. der Umsetzung des Projektes und notwendiger Begleitprozesse (Qualifizierungskonzepte und Veränderungsprozesse).

 

Anforderungen – must have:

    • Mehrjährige Berufserfahrung (>. 8 Jahre) im Projekt- u. Anforderungsmanagement insbesondere in agilen Softwareprojekten und der Softwareentwicklung

    • Sehr gute Kenntnisse und mehrjährige Erfahrung (>. 8 Jahre) im Umgang mit relevanten Modellierungs-/ Dokumentationswerkzeugen, insb. UML, Confluence und/ oder Jira

    • Sehr gute und mehrfach praxiserprobte aktuelle Kenntnisse der Methoden und Techniken des Projektmanagements im relevanten Vorgehensmodell des Projektes (agil)

    • In mindestens vier Projekten praxiserprobte Kenntnisse im Anforderungsmanagement komplexer IT-Systeme

    • Fähigkeit zur adressatengerechten Kommunikation komplexer Sachverhalte an Projektbeteiligte und weitere Stakeholder, inkl. Präsentations- und Moderationstätigkeiten

    • Sehr gute Kenntnisse im Bereich Webtechnologien und Webframeworks/-architekturen sowie aktueller Technologien im Bereich IT und Digitalisierung

    • Mehrjährige Erfahrung (>. 8 Jahre) in der Erstellung und Abstimmung von fachlichen System- und Schnittstellenbeschreibungen

    • Gute MS-Office-Kenntnisse, insbesondere Excel und Powerpoint

    • Reisebereitschaft innerhalb Deutschlands

 

Anforderungen – should + nice to have:

    • Langjährige Branchenerfahrung (> 8 Jahre) im für den Auftrag relevanten Bereich (Transport/ Logistik/ Mobilität/ Schienenverkehr)

    • Eine oder mehrere Zertifizierungen bzgl. o.g. Tätigkeiten (agiles Projektmanagement nach
      z.B. Scrum, Requirements Engineering wie z. B. IREB)

    • „Macher“-Mentalität und digitales Mindset gepaart mit systematischer, zielorientierter Arbeitsweise

    • Emotionale Kompetenz, Offenheit und Teamgeist

map Remote/ FFM, date_range 26.04.2021 update Freelance
Direct contact

Raquel Munoz

Subcontractor Managerin
mail raquel.munoz@audeosoft.de
phone (0 69) 7 07 98 39-516

AFRA-2898: UX-Designer (m/w/d) (DE)

[6781]

Das Projekt befindet sich aktuell in der Konzeptions-Phase und arbeitet entsprechend der Lean Startup-Methodik. Das heißt, es werden gemeinsam mit Nutzer Funktionalitäten in interaktiven Remote-Workshops im Rahmen der schrittweisen Prototypenentwicklung konzipiert. Parallel dazu findet die Konzeption der IT-Lösungsarchitektur, des (Daten-)Rückgrats sowie der technischen Umsetzung statt. Der Dienstleister erbringt in der Rolle „(Senior) UX-Designer mit UI-Kompetenzen“ folgende Leistungen (Auszug): User Research, Analyse des Nutzungskontextes und Synthese der Erkenntnisse mit Hilfe von Personas und Customer Journeys Ideenfindung über User Flows und erste Interface Sketches Erhebung und Definition von Anforderungen Erstellen von UX- und UI-Konzepten, Informationsarchitekturen und Prototypen mit Hilfe von Wireframes über Mockups und Click Dummies Validierung der Prototypen in der Konzeption, Anleitung und Durchführung von Usability- und Nutzertests Anforderungen – must have: Abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt auf Design/ Kommunikation/ Digitale Medien/ Psychologie oder vergleichbare Qualifikationen Mehr als drei Jahre Erfahrung als UX-Designer und User Researcher in der konzeptionellen Arbeit in agilen interdisziplinären Teams Mehrjährige Erfahrung mit Gestaltungs- und Usability-Grundsätzen sowie Research-Methoden (z.B. Personas, Storyboards, Customer Journeys) Sichere Kenntnisse in User-Research sowie Planung, Durchführung und Auswertung von Usertests und Kontextanalysen und Workshops Sehr gute Kenntnisse bzgl. und sicherer Umgang mit gängigen Prototyping-Tools (v.a. Sketch, Figma, Adobe XD), der Adobe Creative Suite sowie MS Office (v.a. PowerPoint) Fähigkeit, komplexe Sachverhalte strukturiert zu analysieren und verständlich für heterogene Anspruchsgruppen darzustellen Interesse an nutzerzentriertem Design, User Experience und technologischen Trends im Kontext der Verkehrsdisposition Systematische, zielorientierte, selbständige Arbeitsweise gepaart mit Kommunikations- und Teamfähigkeit Fundierte Deutsch- und Englischkenntnisse sowie Präsentationssicherheit auf der verschiedenen Fachexperten- und Management-Ebenen Anforderungen – should + nice to have: Erfahrung im Bereich Mobility und der Konzeption von komplexen Enterprise-Anwendungen Erfahrung in Lean-UX-Methoden und agilem Arbeiten im Konzernumfeld (Scrum-Methode, JIRA als Tool) Erfahrung mit dem Aufbau, der Adaption und Anwendung von Design-Systemen

Das Projekt befindet sich aktuell in der Konzeptions-Phase und arbeitet entsprechend der Lean Startup-Methodik. Das heißt, es werden gemeinsam mit Nutzer Funktionalitäten in interaktiven Remote-Workshops im Rahmen der schrittweisen Prototypenentwicklung konzipiert. Parallel dazu findet die Konzeption der IT-Lösungsarchitektur, des (Daten-)Rückgrats sowie der technischen Umsetzung statt.

Der Dienstleister erbringt in der Rolle „(Senior) UX-Designer mit UI-Kompetenzen“ folgende Leistungen (Auszug):

    • User Research, Analyse des Nutzungskontextes und Synthese der Erkenntnisse mit Hilfe von Personas und Customer Journeys

    • Ideenfindung über User Flows und erste Interface Sketches

    • Erhebung und Definition von Anforderungen

    • Erstellen von UX- und UI-Konzepten, Informationsarchitekturen und Prototypen mit Hilfe von Wireframes über Mockups und Click Dummies

    • Validierung der Prototypen in der Konzeption, Anleitung und Durchführung von Usability- und Nutzertests

 

Anforderungen – must have:

    • Abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt auf Design/ Kommunikation/ Digitale Medien/ Psychologie oder vergleichbare Qualifikationen

    • Mehr als drei Jahre Erfahrung als UX-Designer und User Researcher in der konzeptionellen Arbeit in agilen interdisziplinären Teams

    • Mehrjährige Erfahrung mit Gestaltungs- und Usability-Grundsätzen sowie Research-Methoden (z.B. Personas, Storyboards, Customer Journeys)

    • Sichere Kenntnisse in User-Research sowie Planung, Durchführung und Auswertung von Usertests und Kontextanalysen und Workshops

    • Sehr gute Kenntnisse bzgl. und sicherer Umgang mit gängigen Prototyping-Tools (v.a.
      Sketch, Figma, Adobe XD), der Adobe Creative Suite sowie MS Office (v.a. PowerPoint)

    • Fähigkeit, komplexe Sachverhalte strukturiert zu analysieren und verständlich für heterogene Anspruchsgruppen darzustellen

    • Interesse an nutzerzentriertem Design, User Experience und technologischen Trends im Kontext der Verkehrsdisposition

    • Systematische, zielorientierte, selbständige Arbeitsweise gepaart mit Kommunikations- und Teamfähigkeit

    • Fundierte Deutsch- und Englischkenntnisse sowie Präsentationssicherheit auf der verschiedenen Fachexperten- und Management-Ebenen

 

Anforderungen – should + nice to have:

    • Erfahrung im Bereich Mobility und der Konzeption von komplexen Enterprise-Anwendungen

    • Erfahrung in Lean-UX-Methoden und agilem Arbeiten im Konzernumfeld (Scrum-Methode, JIRA als Tool)

    • Erfahrung mit dem Aufbau, der Adaption und Anwendung von Design-Systemen

map Remote/FFM, date_range 26.04.2021 update Freelance
Direct contact

Raquel Munoz

Subcontractor Managerin
mail raquel.munoz@audeosoft.de
phone (0 69) 7 07 98 39-516

AFRA-2901-Business Analyst (m/w/d) - TM Forum Frameworx (DE)

[6783]

TARO is a lighthouse project within Telefonica. Its aim is to provide technology agnostic DSL offers towards the customer for best technical and commercial product fit to the customer. The new enhanced Availability Check via the ‘TAA Tool’ TARO returns access DSL, Fibre, Cable and 4G/5G for My Home / Fixed Line products prioritized by business rules. The application provides real-time services that should be available 24/7. Building the infrastructure from scratch and the application is cloud-native built on the micro services architecture pattern AWS lambda. The application is designed for serverless computing, subject to cost evaluations by the project. The application utilizes the cloud capabilities such as auto-scaling along with zero downtime and renders self-healing Services. The new services of TARO are TM Forum compliant open APIs. The security of the transactions is achieved by encryption at rest and transit. The TARO implementation shall be delivered in BizDevOps model that comprises of several functions including internals and externals in highly collaborative and engaged Teams. Anforderungen – must have: Telecom domain know-how of at least 5 Years. Deep understanding of Product Catalogue, CRM, Customer Portals, CIM. Proven knowledge of TM Forum standards. Working knowledge in Scrum teams and aware of scrum methodologies. Anforderungen – should + nice to have: Know-how on AWS technologies like Lambda, SQS, SNS, Dynamo DB, CloudWatch, X-Ray etc. Know-how of PL/SQL, Java, Nodejs, REST, SOAP. DevOps aspects in daily way of working. B2 level of German knowledge Prior experience in Telefonica PDP process.

  • TARO is a lighthouse project within Telefonica. Its aim is to provide technology agnostic DSL offers towards the customer for best technical and commercial product fit to the customer.

  • The new enhanced Availability Check via the ‘TAA Tool’ TARO returns access DSL, Fibre, Cable and 4G/5G for My Home / Fixed Line products prioritized by business rules.

  • The application provides real-time services that should be available 24/7.

  • Building the infrastructure from scratch and the application is cloud-native built on the micro services architecture pattern AWS lambda.

  • The application is designed for serverless computing, subject to cost evaluations by the project.

  • The application utilizes the cloud capabilities such as auto-scaling along with zero downtime and renders self-healing Services.

  • The new services of TARO are TM Forum compliant open APIs.

  • The security of the transactions is achieved by encryption at rest and transit.

  • The TARO implementation shall be delivered in BizDevOps model that comprises of several functions including internals and externals in highly collaborative and engaged Teams.

 

Anforderungen – must have:

  • Telecom domain know-how of at least 5 Years.

  • Deep understanding of Product Catalogue, CRM, Customer Portals, CIM.

  • Proven knowledge of TM Forum standards.

  • Working knowledge in Scrum teams and aware of scrum methodologies.

 

Anforderungen – should + nice to have:

  • Know-how on AWS technologies like Lambda, SQS, SNS, Dynamo DB, CloudWatch, X-Ray etc.

  • Know-how of PL/SQL, Java, Nodejs, REST, SOAP.

  • DevOps aspects in daily way of working.

  • B2 level of German knowledge

  • Prior experience in Telefonica PDP process.

map München &amp; Remote, date_range 12.04.2021 update Freelance
Direct contact

Gilbert Myint

Subcontractor Manager
mail Gilbert.Myint@audeosoft.de
phone (0 69) 7 07 98 39-534

#AF-2890 Integrationsarchitekt mit SAP Knowhow 2Tage/Woche (m/w/d) -REMOTE- (DE)

[6779]
Integrationsarchitekt, SAP Anbindungen

Begleitung einer Ausschreibung für eine komplexe, teilweise bestehende IT-Systeme Qualitätssicherung der Angebote und der Umsetzung unter Berücksichtigung der bestehenden Systeme und Leitplanken (Konzernrichtlinien, Vorgaben des FV, …) Abstimmung und Entwurf von Schnittstellen zu Bestandsysteme, Technische Datenintegration von bestehenden Systemen und Entwurf von Schnittstellen Review von Architekturbeschreibung, Systembeschreibung Erfassung und managen von Architekturrisiken Technischer Konterpart für den Anbieter der Lösung und Ansprechpartner Anforderungen – must have: Mehrjährige Erfahrung in der Erstellung komplexer Integrationsarchitekturen Vorhandenes Know-how in SAP und Anbindung SAP-Systemen und Legacy Systemen Gute Kenntnisse in der Vorbereitung, Durchführung und Ergebnisdokumentation von Lieferungen an die PL Nachweisliche Kommunikationsfähigkeiten, um komplexe Zusammenhänge klar, verständlich und konstruktiv in Diskussionen über technische und architektonische Lösungsalternativen zu moderieren Vorhandene fachliche Kenntnisse modernster Technologien und Methodologien (In-Memory, AI, Robotics, Cloud, Micro Services etc.) zur Digitalisierung für die Überleitung der Facharchitektur in technische Zielbilder Fachliche Kenntnisse über den aktuellen Stand der funktionalen und technischen Softwarearchitekturen. Anforderungen – should + nice to have: Fähigkeit, hoch komplexe Geschäftsprozesse und Organisationen zu verstehen und aktiv unternehmensweit zu gestalten und zu optimieren. Erfahrung in der Kommunikation auf Konzern- und Unternehmensebene sowie mit strategischen Kunden und Lieferanten. Nachweisliche Moderationsfähigkeiten größerer Veranstaltungen (z.B. Workshops) zu hoch komplexen Themengebieten (auch bei konfliktgeladenen Themen). Fähigkeit funktionale Architekturstrategien in hoch komplexen Themenstellungen zu erstellen und die Strategieumsetzung zu begleiten. Erfahrung in der Strategieerstellung zum bereichsübergreifenden Management und zur Umsetzung nicht-funktionaler Anforderungen, zur Optimierung von Entwicklung, Betrieb und Servitierung

    • Begleitung einer Ausschreibung für eine komplexe, teilweise bestehende IT-Systeme

    • Qualitätssicherung der Angebote und der Umsetzung unter Berücksichtigung der bestehenden Systeme und Leitplanken (Konzernrichtlinien, Vorgaben des FV, …)

    • Abstimmung und Entwurf von Schnittstellen zu Bestandsysteme, Technische Datenintegration von bestehenden Systemen und Entwurf von Schnittstellen

    • Review von Architekturbeschreibung, Systembeschreibung

    • Erfassung und managen von Architekturrisiken

    • Technischer Konterpart für den Anbieter der Lösung und Ansprechpartner

 

 

Anforderungen – must have:

    • Mehrjährige Erfahrung in der Erstellung komplexer Integrationsarchitekturen

    • Vorhandenes Know-how in SAP und Anbindung SAP-Systemen und Legacy Systemen

    • Gute Kenntnisse in der Vorbereitung, Durchführung und Ergebnisdokumentation von Lieferungen an die PL

    • Nachweisliche Kommunikationsfähigkeiten, um komplexe Zusammenhänge klar, verständlich und konstruktiv in Diskussionen über technische und architektonische Lösungsalternativen zu moderieren

    • Vorhandene fachliche Kenntnisse modernster Technologien und Methodologien (In-Memory, AI, Robotics, Cloud, Micro Services etc.) zur Digitalisierung für die Überleitung der Facharchitektur in technische Zielbilder

    • Fachliche Kenntnisse über den aktuellen Stand der funktionalen und technischen Softwarearchitekturen.

 

 

Anforderungen – should + nice to have:

    • Fähigkeit, hoch komplexe Geschäftsprozesse und Organisationen zu verstehen und aktiv unternehmensweit zu gestalten und zu optimieren.

    • Erfahrung in der Kommunikation auf Konzern- und Unternehmensebene sowie mit strategischen Kunden und Lieferanten.

    • Nachweisliche Moderationsfähigkeiten größerer Veranstaltungen (z.B. Workshops) zu hoch komplexen Themengebieten (auch bei konfliktgeladenen Themen).

    • Fähigkeit funktionale Architekturstrategien in hoch komplexen Themenstellungen zu erstellen und die Strategieumsetzung zu begleiten.

    • Erfahrung in der Strategieerstellung zum bereichsübergreifenden Management und zur Umsetzung nicht-funktionaler Anforderungen, zur Optimierung von Entwicklung, Betrieb und Servitierung

map München, date_range 01.05.2021 update Freelance
Direct contact

Raquel Munoz

Subcontractor Managerin
mail raquel.munoz@audeosoft.de
phone (0 69) 7 07 98 39-516

AFRA-2865 Java-Entwickler (m/w/d) (DE)

[6762]

Unterstützung bei der Konzeption und Umsetzung einer event- und messaging-getriebenen Kommunikations-Architektur für eine Enterprise-Anwendungslandschaft. Die Kandidaten sollten mehrjährige Erfahrungen im Bau von Microservice-Architekturen auf Basis von Spring- und/oder JEE-Technologien haben und über gute, in der Praxis erworbene Kenntnisse verfügen, wie man diese auf mit Hilfe von Eventkommunikation effektiv orchestriert. Die Kandidaten sollten sich in einem agil agierenden gemischtsprachigen (Deutsch/Englisch) Team wohlfühlen Anforderungen – must have: mehrjährige (5 - 10) Erfahrung im Erstellen von Java-Anwendungen im Enterprise-Umfeld (JDK 8 oder aktueller) sicherer Umgang mit Spring-Technologien (primär Spring-Boot, aber auch weitere wie Spring-Security, Spring-Config, Spring-Messaging usw.) in der Praxis gesammelte fundierte Kenntnisse im Bereich eventgetriebener Kommunikation in Anwendungssystemen, idealerweise basierend auf Kafka und/oder JMS. Begriffe wie Command/Event/Streaming, Outbox Pattern, Idempotenz, Sequencing sollten keine Fremdworte sein Sprachkenntnisse: Deutsch und Englisch sehr gut (das Team ist gemischtsprachig) Anforderungen – should + nice to have: idealerweise vertiefte Kenntnisse von JavaEE-Technologien (insb. EJB und JMS) gute Kenntnisse von Webservice-Technologien (RESTful und SOAP) sind wünschenswert

Unterstützung bei der Konzeption und Umsetzung einer event- und messaging-getriebenen Kommunikations-Architektur für eine Enterprise-Anwendungslandschaft. Die Kandidaten sollten mehrjährige Erfahrungen im Bau von Microservice-Architekturen auf Basis von Spring- und/oder JEE-Technologien haben und über gute, in der Praxis erworbene Kenntnisse verfügen, wie man diese auf mit Hilfe von Eventkommunikation effektiv orchestriert. Die Kandidaten sollten sich in einem agil agierenden gemischtsprachigen (Deutsch/Englisch) Team wohlfühlen

 

Anforderungen – must have:

  • mehrjährige (5 - 10) Erfahrung im Erstellen von Java-Anwendungen im Enterprise-Umfeld (JDK 8 oder aktueller)

  • sicherer Umgang mit Spring-Technologien (primär Spring-Boot, aber auch weitere wie Spring-Security, Spring-Config, Spring-Messaging usw.)

  • in der Praxis gesammelte fundierte Kenntnisse im Bereich eventgetriebener Kommunikation in Anwendungssystemen, idealerweise basierend auf Kafka und/oder JMS. Begriffe wie Command/Event/Streaming, Outbox Pattern, Idempotenz, Sequencing sollten keine Fremdworte sein

  • Sprachkenntnisse: Deutsch und Englisch sehr gut (das Team ist gemischtsprachig)

 

Anforderungen – should + nice to have:

  • idealerweise vertiefte Kenntnisse von JavaEE-Technologien (insb. EJB und JMS)

  • gute Kenntnisse von Webservice-Technologien (RESTful und SOAP) sind wünschenswert

map Düsseldorf , date_range asap. update Freelance
Direct contact

Michelle Cefariello

Subcontractor Manager
mail Michelle.cefariello@audeosoft.de
phone (089) - 579 52-102

AFRA-2782: Java Developer (m/w/d) (DE)

[6704]

Projekt-/Aufgabenbeschreibung: Umsetzung von Entwicklungsanforderungen an die Java-basierten Anwendungen. Der Einsatz erfolgt im Schwerpunkt u.a. in den Weiterentwicklungsprojekten Depotsysteme, Finanzsysteme. Darüber hinaus kann ein Einsatz in den strategischen Projekten Neuausrichtung, Releasewechsel und Fondsbrokerage erfolgen. Folgende Hauptaufgaben sind zu erfüllen: > Erstellen von DV-Konzepten auf Basis der vorgelegten fachlichen Konzepte und deren Implementierung / programmtechnische Umsetzung (Coding) > Qualitätssicherung des entwickelten Programmcodes und Erstellen von Berechtigungskonzepten > Dokumentation der durchgeführten Arbeiten und Erstellen von Installationsanweisungen > Durchführung von Entwicklertests, Bearbeiten von Abweichungen im Rahmen von System- und Integrationstests.  Anforderungen – must have: Sehr gute Kenntnisse im Bereich Java EE: Java, JSF (PrimeFaces), CDI, JPA Gute SQL Kenntnisse Gute Kenntnisse der Tools Maven, Jenkins und Eclipse Gute Kenntnisse des Release-Managements Gute Kenntnisse im Requirements Engineering Sehr Kenntnisse im Bereich technisches Testen

Projekt-/Aufgabenbeschreibung:

 

Umsetzung von Entwicklungsanforderungen an die Java-basierten Anwendungen.


Der Einsatz erfolgt im Schwerpunkt u.a. in den Weiterentwicklungsprojekten Depotsysteme, Finanzsysteme. Darüber hinaus kann ein Einsatz in den strategischen Projekten Neuausrichtung, Releasewechsel und Fondsbrokerage erfolgen.

 

 

Folgende Hauptaufgaben sind zu erfüllen:
> Erstellen von DV-Konzepten auf Basis der vorgelegten fachlichen Konzepte und deren Implementierung / programmtechnische Umsetzung (Coding)
> Qualitätssicherung des entwickelten Programmcodes und Erstellen von Berechtigungskonzepten
> Dokumentation der durchgeführten Arbeiten und Erstellen von Installationsanweisungen
> Durchführung von Entwicklertests, Bearbeiten von Abweichungen im Rahmen von System- und Integrationstests.

 Anforderungen – must have:

Sehr gute Kenntnisse im Bereich Java EE: Java, JSF (PrimeFaces), CDI, JPA
Gute SQL Kenntnisse
Gute Kenntnisse der Tools Maven, Jenkins und Eclipse

Gute Kenntnisse des Release-Managements
Gute Kenntnisse im Requirements Engineering
Sehr Kenntnisse im Bereich technisches Testen

map Remote, date_range 01.03.2021 update Freelance
Direct contact

Michelle Cefariello

Subcontractor Manager
mail Michelle.cefariello@audeosoft.de
phone (089) - 579 52-102

#AFRA-2885-B: Core Media CMS Experte (m/w/d) (DE)

[6777]

Die AUSY AG setzt im Rahmen eines Workbench-Konstrukts für einen namhaften Telekommunikationsanbieter dessen gesamte Portallösungen anhand eines Multibrand- / White Label Ansatzes um. Bei einer Workbench handelt es sich um eine Entwickler Unit, die eigenständig und in eigener Verantwortung Themen für den Kunden umsetzt und Lösungen präsentiert bzw. gemeinsam mit dem Kunden erarbeitet. Wir suchen für unser Workbench-Team Verstärkung durch erfahrene Core Media CMS Experten (m/w/d), welche gerne in einem agilen Projektumfeld arbeiten möchten. Unsere Applikationen: Multibrand-Shop für namenhaften Telekommunikationsanbieter, d.h. unsere Software erkennt automatisch welche Marke ein User ansurft und liefert die entsprechenden Seiten aus.  Sowohl dynamische Ermittlung der passenden Benutzer-Flows (spezifische Seiten pro Brand) als auch Ausspielen unterschiedlicher Stylesheets für generische Seiten. State-of-the-Art Microservice Architektur. Aufgaben, die man übernehmen kann (je nach Interessen): BE-Entwicklung, in der ganzen Breite oder mit technologischer Spezialisierung Refinement von Anforderungen mit dem Fachbereich und Erstellen von User Stories Technische Analyse und Konzeption in einem diskussionsfreudigen Team vom komplexen Problem bis zur umsetzungsreifen RoadmapKoordination von Themenbereichen, technisch wie organisatorisch Anforderungen – must have: Core Media CMS Java (möglichst Java 8) Spring Core Kotlin Anforderungen – should + nice to have: CSS JSON, XML, jQuery moderne JS Build Frameworks wie Gulp, Grunt, Webpack Spring Boot IntelliJ MicroServices Know-How SOAP / REST Build- und Konfigurationsmanagement, Versionskontrolle, Continuous Integration/Delivery (Technologien: Maven, GIT, Jenkins, Docker) Agile Dev./SCRUM Know-How

Die AUSY AG setzt im Rahmen eines Workbench-Konstrukts für einen namhaften Telekommunikationsanbieter dessen gesamte Portallösungen anhand eines Multibrand- / White Label Ansatzes um. Bei einer Workbench handelt es sich um eine Entwickler Unit, die eigenständig und in eigener Verantwortung Themen für den Kunden umsetzt und Lösungen präsentiert bzw. gemeinsam mit dem Kunden erarbeitet.

Wir suchen für unser Workbench-Team Verstärkung durch erfahrene Core Media CMS Experten (m/w/d), welche gerne in einem agilen Projektumfeld arbeiten möchten.

Unsere Applikationen:

    • Multibrand-Shop für namenhaften Telekommunikationsanbieter, d.h. unsere Software erkennt automatisch welche Marke ein User ansurft und liefert die entsprechenden Seiten aus. 

    • Sowohl dynamische Ermittlung der passenden Benutzer-Flows (spezifische Seiten pro Brand) als auch Ausspielen unterschiedlicher Stylesheets für generische Seiten.

    • State-of-the-Art Microservice Architektur.
      Aufgaben, die man übernehmen kann (je nach Interessen):

    • BE-Entwicklung, in der ganzen Breite oder mit technologischer Spezialisierung

    • Refinement von Anforderungen mit dem Fachbereich und Erstellen von User Stories

    • Technische Analyse und Konzeption in einem diskussionsfreudigen Team vom komplexen Problem bis zur umsetzungsreifen RoadmapKoordination von Themenbereichen, technisch wie organisatorisch

 

Anforderungen – must have:

    • Core Media CMS

    • Java (möglichst Java 8)

    • Spring Core

    • Kotlin

 

 

Anforderungen – should + nice to have:

    • CSS

    • JSON, XML, jQuery

    • moderne JS Build Frameworks wie Gulp, Grunt, Webpack

    • Spring Boot

    • IntelliJ

    • MicroServices Know-How

    • SOAP / REST

    • Build- und Konfigurationsmanagement, Versionskontrolle, Continuous Integration/Delivery (Technologien: Maven, GIT, Jenkins, Docker)

    • Agile Dev./SCRUM Know-How

map München/ Remote, date_range asap./ nach Absprache update Freelance
Direct contact

Michelle Cefariello

Subcontractor Manager
mail Michelle.cefariello@audeosoft.de
phone (089) - 579 52-102

AFRA-2870 IT Architekt für Architektur-Review & Konzeption einer Zielarchitektur (m/w/d) - remote - Abgabe 23.03.2021 (DE)

[6763]

Für unseren Kunden aus dem Bereich Tranport und Logistik suchen wir einen IT Architekt für Architektur-Review & Konzeption einer Zielarchitektur (m/w/d) Aufgaben: Unterstützung bei der Konkretisierung des technischen Zielbilds auf Basis ableitbarer logischer technischer Komponenten (Bspw. in AWS Cloud, Azzure, KI-Standards, IBM Watson, Optische Verfahren für Bilderkennung, Kanalmanagement, Service Orchestrierung) Mapping vorhandener Use Case Gruppen (mit höherem technischem Ambitionsniveau) auf das technische Zielbild Konkretisierung der Beschreibung der logischen Komponenten auf Basis grober funktionaler und technischer Fähigkeiten Mapping der Beschreibung der logischen/funktionalen Komponenten des Zielbilds auf identifizierte grundsätzlich geeignete Technologie Anbieter (Long List) Architektur-Beratung Beratung zur technischen Architektur(-strategie) der IT-Systeme im Bereich der Corporate Security sowie deren Weiterentwicklung Aufzeigen von Verbesserungsmöglichkeiten der bestehenden technischen Architektur u.a Eigenentwicklungen zur Erfassung, Analyse und Reporting von Security Ereignissen Fördern und Treiben des architektonisch-technischen Wissensaustauschs und der Innovation im Projekt Bewertung und Dokumentation von potentiellen Technologien zur Umsetzung der Use Cases und Darstellung von möglichen Szenarien Beratung bei der Konzeption der technischen Architektur Definition technischer Anforderungen Erarbeitung der technischen Architektur auf Basis AWS anhand der Anforderungen Analyse fachlicher Anforderungen an die IT-Systeme sowie Ableiten, Erarbeiten und Entwickeln von technischen Umsetzungsmöglichkeiten Erstellung technischer Architekturkonzepte für IT-Systeme im Projektkontext (wie Komponentenspezifikationen, technische Schnittstellen- und Servicebeschreibungen) gemäß den Standards und Referenzarchitekturen des Auftraggebers (bspw. KI, AWS Cloud, IBM Watson, Standards für Videoanalyse) Kommunikation im Projektmanagement Präsentationen zu technisch komplexen Themenstellungen Moderation von Workshops zu technischen Architekturthemen im Themengebiet Durchführen der Reviews von Design Anforderungen must-have: Mindestens 5 Jahre Erfahrung im Software Architektur (- management) Methodenkompetenz (bspw. Modellierung von Cloud (AWS Cloud, MS Azzure) Architekturen) Mindestens 3 Jahre Erfahrung anerkannte Expertise im Business Enterprise Architecture Management von Cloud Architekturen Ausgewiesene und anerkannte (mehrjährige) Expertise bei der Verbindung von Business und Geschäftsstrategie mit der Enterprise Architecture im Sinne einer Business Enterprise Architecture (bspw. durch literarische Veröffentlichungen) Anforderungen nice-to-have: Problemlösungs-/ Arbeitsorganisations-Knowhow Präsentations-Know-how, Kommunikations- und Moderations-Know-how Branchen-/ Integrationswissen Projektmanagement-Knowhow Sprachkenntnisse: Projektsprache ist Deutsch Profunde Kenntnisse in einem Geschäftsfelder der DB

Für unseren Kunden aus dem Bereich Tranport und Logistik suchen wir einen IT Architekt für Architektur-Review & Konzeption einer Zielarchitektur (m/w/d)

 

Aufgaben:

 

  • Unterstützung bei der Konkretisierung des technischen Zielbilds auf Basis ableitbarer
    logischer technischer Komponenten (Bspw. in AWS Cloud, Azzure, KI-Standards, IBM
    Watson, Optische Verfahren für Bilderkennung, Kanalmanagement, Service Orchestrierung)

  • Mapping vorhandener Use Case Gruppen (mit höherem technischem Ambitionsniveau) auf das technische Zielbild

  • Konkretisierung der Beschreibung der logischen Komponenten auf Basis grober funktionaler und technischer Fähigkeiten

  • Mapping der Beschreibung der logischen/funktionalen Komponenten des Zielbilds auf
    identifizierte grundsätzlich geeignete Technologie Anbieter (Long List)

Architektur-Beratung

  • Beratung zur technischen Architektur(-strategie) der IT-Systeme im Bereich der Corporate Security sowie deren Weiterentwicklung

  • Aufzeigen von Verbesserungsmöglichkeiten der bestehenden technischen Architektur u.a Eigenentwicklungen zur Erfassung, Analyse und Reporting von Security Ereignissen

  • Fördern und Treiben des architektonisch-technischen Wissensaustauschs und der Innovation im Projekt

  • Bewertung und Dokumentation von potentiellen Technologien zur Umsetzung der Use Cases und Darstellung von möglichen Szenarien

  • Beratung bei der Konzeption der technischen Architektur

Definition technischer Anforderungen

  • Erarbeitung der technischen Architektur auf Basis AWS anhand der Anforderungen

  • Analyse fachlicher Anforderungen an die IT-Systeme sowie Ableiten, Erarbeiten und
    Entwickeln von technischen Umsetzungsmöglichkeiten

  • Erstellung technischer Architekturkonzepte für IT-Systeme im Projektkontext (wie
    Komponentenspezifikationen, technische Schnittstellen- und Servicebeschreibungen) gemäß den Standards und Referenzarchitekturen des Auftraggebers (bspw. KI, AWS Cloud, IBM Watson, Standards für Videoanalyse)

Kommunikation im Projektmanagement

  • Präsentationen zu technisch komplexen Themenstellungen

  • Moderation von Workshops zu technischen Architekturthemen im Themengebiet

  • Durchführen der Reviews von Design

 

 

Anforderungen must-have:

  • Mindestens 5 Jahre Erfahrung im Software Architektur (- management)

  • Methodenkompetenz (bspw. Modellierung von Cloud (AWS Cloud, MS Azzure) Architekturen)

  • Mindestens 3 Jahre Erfahrung anerkannte Expertise im Business Enterprise Architecture Management von Cloud Architekturen

  • Ausgewiesene und anerkannte (mehrjährige) Expertise bei der Verbindung von Business und Geschäftsstrategie mit der Enterprise Architecture im Sinne einer Business Enterprise Architecture (bspw. durch literarische Veröffentlichungen)

 

Anforderungen nice-to-have:

  • Problemlösungs-/ Arbeitsorganisations-Knowhow

  • Präsentations-Know-how, Kommunikations- und Moderations-Know-how

  • Branchen-/ Integrationswissen

  • Projektmanagement-Knowhow

  • Sprachkenntnisse: Projektsprache ist Deutsch

  • Profunde Kenntnisse in einem Geschäftsfelder der DB

map Frankfurt am Main/remote, date_range 29.03.2021 update Freelance
Direct contact

Ulrike Mumm

Head of Subcontractor Management
mail ulrike.mumm@ausy-technologies.de
phone (0 89) 5 79 52-105

AFRA-2866 IT System Architekt (m/w/d) - remote - Abgabe 23.03.2021 (DE)

[6760]

Für unseren Kunden aus dem Bereich Transport und Logistik suchen wir einen IT System Architekten (m/w/d) Aufgaben: Dokumentieren der System IT-Architektur Vorbereiten, Herbeiführen und Dokumentieren von Architektur- und Design-Entscheidungen Softwareentwicklung mit Java, Eclipse Betreuen und Pflegen der Jenkins-basierten Deployment-Infrastruktur und Optimierung von Deployment Prozessen Koordinieren von programmübergreifenden Deployment-Anforderungen Betreuen und Pflegen der Entwicklungsumgebung, incl. Durchführung von Releasewechsel für die 3rdparty-Bibliotheken sowie die IDE Koordinieren und Integrieren der Entwicklungworkstreams und Releasebildungen Anforderungen must-have: 5 Projektreferenzen als Technical Lead von mittleren und großen Entwicklungsprojekten in den letzten Jahren Mindestens 5 Jahre Erfahrung in der technischen Leitung von Architekten- und Entwicklerteams Mindestens 3 Jahre Erfahrung im Softwaredesign (inkl. UML, Datenintegration und EAI, Applikationsintegration auf Basis von SOA) Umfangreiche Projekterfahrung mit git, svn, Subversion, Linux, Hudson, Jenkins, CruiseControl, continuum, Team Foundation Server, Gradle-Scripte, Maven-Scripte Durch Projekteinsätze nachgewiesene Erfahrung in einem komplexen Programmumfeld mit agilem Vorgehen nach der nach SAFe mit mehr als 50 Projektmitarbeitern mit mindestens 5 Umsetzungsteams Durch Projekteinsätze nachgewiesene Erfahrung in einem europäischen Verkehrsinfrastrukturunternehmen bei der (Weiter-) Entwicklung oder Einführung eines Logistik-/Dispositionssystems. Anfoderungen nice-to-have: Zertifizierungen in mehr als zwei relevanten Softwareentwicklungsthemen oder vergleichbare Qualifikation Erfahrung in der Leitung oder dem Management von in agilen IT-Projekten Sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift (Muttersprachler oder Niveau C2 gemäß gemeinsamen europäischem Referenzrahmen für Sprachen) Kenntnisse in den Tools Jira, GitLab, TMT (HP ALM)

Für unseren Kunden aus dem Bereich Transport und Logistik suchen wir einen IT System Architekten (m/w/d)

 

Aufgaben:

  • Dokumentieren der System IT-Architektur

  • Vorbereiten, Herbeiführen und Dokumentieren von Architektur- und Design-Entscheidungen

  • Softwareentwicklung mit Java, Eclipse

  • Betreuen und Pflegen der Jenkins-basierten Deployment-Infrastruktur und Optimierung von Deployment Prozessen

  • Koordinieren von programmübergreifenden Deployment-Anforderungen

  • Betreuen und Pflegen der Entwicklungsumgebung, incl. Durchführung von Releasewechsel für die 3rdparty-Bibliotheken sowie die IDE

  • Koordinieren und Integrieren der Entwicklungworkstreams und Releasebildungen

 

Anforderungen must-have:

  • 5 Projektreferenzen als Technical Lead von mittleren und großen Entwicklungsprojekten in den letzten Jahren

  • Mindestens 5 Jahre Erfahrung in der technischen Leitung von Architekten- und Entwicklerteams

  • Mindestens 3 Jahre Erfahrung im Softwaredesign (inkl. UML, Datenintegration und EAI, Applikationsintegration auf Basis von SOA)

  • Umfangreiche Projekterfahrung mit git, svn, Subversion, Linux, Hudson, Jenkins, CruiseControl, continuum, Team Foundation Server, Gradle-Scripte, Maven-Scripte

  • Durch Projekteinsätze nachgewiesene Erfahrung in einem komplexen Programmumfeld mit agilem Vorgehen nach der nach SAFe mit mehr als 50 Projektmitarbeitern mit mindestens 5 Umsetzungsteams

  • Durch Projekteinsätze nachgewiesene Erfahrung in einem europäischen Verkehrsinfrastrukturunternehmen bei der (Weiter-) Entwicklung oder Einführung eines Logistik-/Dispositionssystems.

 

Anfoderungen nice-to-have:

  • Zertifizierungen in mehr als zwei relevanten Softwareentwicklungsthemen oder vergleichbare Qualifikation

  • Erfahrung in der Leitung oder dem Management von in agilen IT-Projekten

  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift (Muttersprachler oder Niveau C2 gemäß gemeinsamen europäischem Referenzrahmen für Sprachen)

  • Kenntnisse in den Tools Jira, GitLab, TMT (HP ALM)

map Frankfurt a. Main, remote, date_range 29.03.2021 update Freelance
Direct contact

Ulrike Mumm

Head of Subcontractor Management
mail ulrike.mumm@ausy-technologies.de
phone (0 89) 5 79 52-105

#AF-2858-Backend-Entwickler (m/w/d) HR-Integrations- und Anwendungsplattform (DE)

[6754]

Ziel des Projektes ist die Entwicklung einer Integrations- und Anwendungsplattform, die Daten über Webservices den Nutzern im Konzern bereitstellt und mit datenbezogenen Anwendungen die Digitalisierung im HR-Bereich des Konzerns unterstützt. Projekt-/Aufgabenbeschreibung: Programmierung / Implementierung / Customizing und Dokumentation technischer Komponenten in Applikationen auf Basis der genutzten Technologien (Java/JEE, versch. Spring-Framework Module, Microservices) inkl. dazugehöriger Schnittstellen (über SOAP- und REST-Webservices), Module und entsprechender Datenbanken (Oracle DB, PL SQL) Beratung des Auftraggebers zu fachlichen Fragestellungen/Anforderungen Einrichten von Entwicklungsumgebungen incl. Continuous Integration Durchführen von Code-Reviews, Komponententests, Modultests, Modulgruppentests Erstellen von Lieferpaketen für die betreffenden Applikationen Beheben von Fehlern aus den Testphasen in den Applikationen / Komponenten Erstellen von Systemdokumentationen Vorbereitung von Entscheidungsvorlagen zu technischen Themen Präsentationen zu technisch komplexen Themenstellungen Berichten von Risiken und Problemen an die technischen Architekten und an das Projektmanagement Anforderungen – must have: Software Entwicklung: Fundierte und langjährige (> 5 Jahre) Kenntnisse bei der Implementierung in Java/JEE, Springframework (Boot, Data, Security, Monitoring) Software Architektur: Fundierte und langjährige (> 5 Jahre) Kenntnisse bei der Implementierung von Java Web -Anwendungen und -services Entwicklung WebServices (REST/SOAP): Langjährige Kenntnisse (> 5 Jahre) Relationale Datenbanken (Oracle) SQL, PL/SQL: 2 Langjährige Kenntnisse (> 5 Jahre) JPA/Hibernate: 2 Langjährige Kenntnisse (> 5 Jahre) Anforderungen – should + nice to have: Build & Deployment Prozesse (GitLab CI, Maven, GIT) OpenShift / Kubernetes, Docker, AWS ETL Tools Methodenkompetenz, Modellierung, Vorgehensmodelle Problemlösungs -/ Arbeitsorganisations -Know-how Know -how zur Identifikation Chancen/ Risiken Präsentations-, Kommunikations- und Moderationsfähigkeit Know -how zu Führung/ Teamverhalten Projektmanagement -Know-how

Ziel des Projektes ist die Entwicklung einer Integrations- und Anwendungsplattform, die Daten über Webservices den Nutzern im Konzern bereitstellt und mit datenbezogenen Anwendungen die Digitalisierung im HR-Bereich des Konzerns unterstützt.

 

Projekt-/Aufgabenbeschreibung:

  • Programmierung / Implementierung / Customizing und Dokumentation technischer Komponenten in Applikationen auf Basis der genutzten Technologien (Java/JEE, versch. Spring-Framework Module, Microservices) inkl. dazugehöriger Schnittstellen (über SOAP- und REST-Webservices),

  • Module und entsprechender Datenbanken (Oracle DB, PL SQL)

  • Beratung des Auftraggebers zu fachlichen Fragestellungen/Anforderungen

  • Einrichten von Entwicklungsumgebungen incl. Continuous Integration

  • Durchführen von Code-Reviews, Komponententests, Modultests, Modulgruppentests

  • Erstellen von Lieferpaketen für die betreffenden Applikationen

  • Beheben von Fehlern aus den Testphasen in den Applikationen / Komponenten

  • Erstellen von Systemdokumentationen

  • Vorbereitung von Entscheidungsvorlagen zu technischen Themen

  • Präsentationen zu technisch komplexen Themenstellungen

  • Berichten von Risiken und Problemen an die technischen Architekten und an das
    Projektmanagement

 

Anforderungen – must have:

  • Software Entwicklung: Fundierte und langjährige (> 5 Jahre) Kenntnisse bei der Implementierung in Java/JEE, Springframework (Boot, Data, Security, Monitoring)

  • Software Architektur: Fundierte und langjährige (> 5 Jahre) Kenntnisse bei der Implementierung von Java Web -Anwendungen und -services

  • Entwicklung WebServices (REST/SOAP): Langjährige Kenntnisse (> 5 Jahre)

  • Relationale Datenbanken (Oracle) SQL, PL/SQL: 2 Langjährige Kenntnisse (> 5 Jahre)

  • JPA/Hibernate: 2 Langjährige Kenntnisse (> 5 Jahre)

 

Anforderungen – should + nice to have:

  • Build & Deployment Prozesse (GitLab CI, Maven, GIT)

  • OpenShift / Kubernetes, Docker, AWS

  • ETL Tools

  • Methodenkompetenz, Modellierung, Vorgehensmodelle

  • Problemlösungs -/ Arbeitsorganisations -Know-how

  • Know -how zur Identifikation Chancen/ Risiken

  • Präsentations-, Kommunikations- und Moderationsfähigkeit

  • Know -how zu Führung/ Teamverhalten

  • Projektmanagement -Know-how

map FFM &amp; remote, date_range 29.03.2021 update Freelance
Direct contact

Gilbert Myint

Subcontractor Manager
mail Gilbert.Myint@audeosoft.de
phone (0 69) 7 07 98 39-534

#AF-2860-Senior-Backendentwickler/ (Architekt) m/w/d - HR-Integrations- und Anwendungsplattform (DE)

[6755]

Ziel des Projektes ist die Entwicklung einer Integrations- und Anwendungsplattform, die Daten über Webservices den Nutzern im Konzern bereitstellt und mit datenbezogenen Anwendungen die Digitalisierung im HR-Bereich des Konzerns unterstützt. Projekt-/Aufgabenbeschreibung: Beratung des Auftraggebers zur technischen Architektur der IT-Systeme im Themenumfeld sowie deren Weiterentwicklung und aufzeigen von Verbesserungsmöglichkeiten der bestehenden technischen Architektur Durchführung des Risikomanagements durch Bewertung und Dokumentation von technischen Risiken, ableiten von und beraten zu Handlungsoptionen zur Risikobeseitigung oder Minimierung Beratung bei der Umsetzung der technischen Architektur in der Softwareentwicklung Vorbereitung von Entscheidungsvorlagen zu technischen Themen Beratung des Auftraggebers zu fachlichen Fragestellungen Analyse fachlicher Anforderungen an die IT-Systeme sowie ableiten, erarbeiten und entwickeln von technischen Umsetzungsmöglichkeiten Erstellung technischer Architekturkonzepte für IT-Systeme im Projektkontext (wie Datenbankdesign, Komponentenspezifikationen, technische Schnittstellen- und Servicebeschreibungen) gemäß der Standards und Referenzarchitekturen des Auftraggebers Ermittlung nicht-funktionaler Anforderungen, Dokumentation, Abstimmung und Überwachung von deren Realisierung im Projekt (Qualitätssicherung) Definition von Anforderungen an die Hard- und Software-Ausstattung Aufwandsschätzung für die technische Lösung im Projekt Präsentationen zu technisch komplexen Themenstellungen Moderation von Workshops zu technischen Architekturthemen im Themengebiet Technische Leitung der Softwareentwicklung Durchführen der Reviews von Design, Code und Tests Programmierung / Implementierung / Customizing und Dokumentation technischer Komponenten unter Einhaltung der Standards des Auftraggebers (z.B. Nutzung der standardisierten Entwicklungsumgebungen und Programmierrichtlinien) Beheben von Fehlern aus den Testphasen in den Applikationen / Komponenten Erstellen von Lieferpaketen für die betreffenden Applikationen Einrichten von Entwicklungsumgebungen incl. Continuous Integration Anforderungen – must have: Software Architektur: Fundierte und langjährige (>7 Jahre) Kenntnisse bei der Implementierung von Java Web-Anwendungen und - services Softwareentwicklung mit Java/JEE und Spring Framework: Fundierte und langjährige (>7 Jahre) Kenntnisse bei der Implementierung in Java/JEE, Springframework (Boot, Data, Security, Monitoring) Entwicklung WebServices (REST/SOAP): Langjährige Kenntnisse (> 7 Jahre) Relationale Datenbanken (Oracle) SQL, PL/SQL: Langjährige Kenntnisse (> 7 Jahre) Erfahrung in der Leitung kleiner bis mittlerer Entwicklerteams (>5 MA) in der Implementierung von technischen Lösungen, davon in mindestens 3 Projekten mit komplexer Implementierung oder vergleichbare Qualifikation Anforderungen – should + nice to have: Arbeiten im Agilen Umfeld JPA/Hibernate Agile Methoden (Scrum) Build & Deployment Prozesse (GitLab CI, Maven, GIT) OpenShift / Kubernetes, Docker, AWS: Langjährige Kenntnisse (> 5 Jahre) ETL Tools Methodenkompetenz, Modellierung, Vorgehensmodelle Problemlösungs-/ Arbeitsorganisations-Knowhow Know-how zur Identifikation Chancen/ Risiken Präsentations-, Kommunikations- und Moderationsfähigkeit Know-how zu Führung / Teamverhalten Branchen-/ Integrationswissen Projektmanagement-Knowhow

Ziel des Projektes ist die Entwicklung einer Integrations- und Anwendungsplattform, die Daten über Webservices den Nutzern im Konzern bereitstellt und mit datenbezogenen Anwendungen die Digitalisierung im HR-Bereich des Konzerns unterstützt.

 

Projekt-/Aufgabenbeschreibung:

  • Beratung des Auftraggebers zur technischen Architektur der IT-Systeme im Themenumfeld sowie deren Weiterentwicklung und aufzeigen von Verbesserungsmöglichkeiten der bestehenden technischen Architektur

  • Durchführung des Risikomanagements durch Bewertung und Dokumentation von technischen Risiken, ableiten von und beraten zu Handlungsoptionen zur Risikobeseitigung oder Minimierung

  • Beratung bei der Umsetzung der technischen Architektur in der Softwareentwicklung

  • Vorbereitung von Entscheidungsvorlagen zu technischen Themen

  • Beratung des Auftraggebers zu fachlichen Fragestellungen

  • Analyse fachlicher Anforderungen an die IT-Systeme sowie ableiten, erarbeiten und entwickeln von technischen Umsetzungsmöglichkeiten

  • Erstellung technischer Architekturkonzepte für IT-Systeme im Projektkontext (wie
    Datenbankdesign, Komponentenspezifikationen, technische Schnittstellen- und
    Servicebeschreibungen) gemäß der Standards und Referenzarchitekturen des Auftraggebers

  • Ermittlung nicht-funktionaler Anforderungen, Dokumentation, Abstimmung und Überwachung von deren Realisierung im Projekt (Qualitätssicherung)

  • Definition von Anforderungen an die Hard- und Software-Ausstattung

  • Aufwandsschätzung für die technische Lösung im Projekt

  • Präsentationen zu technisch komplexen Themenstellungen

  • Moderation von Workshops zu technischen Architekturthemen im Themengebiet

  • Technische Leitung der Softwareentwicklung

  • Durchführen der Reviews von Design, Code und Tests

  • Programmierung / Implementierung / Customizing und Dokumentation technischer Komponenten unter Einhaltung der Standards des Auftraggebers (z.B. Nutzung der standardisierten Entwicklungsumgebungen und Programmierrichtlinien)

  • Beheben von Fehlern aus den Testphasen in den Applikationen / Komponenten

  • Erstellen von Lieferpaketen für die betreffenden Applikationen

  • Einrichten von Entwicklungsumgebungen incl. Continuous Integration

 

Anforderungen – must have:

  • Software Architektur: Fundierte und langjährige (>7 Jahre) Kenntnisse bei der Implementierung von Java Web-Anwendungen und - services

  • Softwareentwicklung mit Java/JEE und Spring Framework: Fundierte und langjährige (>7 Jahre) Kenntnisse bei der Implementierung in Java/JEE, Springframework (Boot, Data,
    Security, Monitoring)
    Entwicklung WebServices (REST/SOAP): Langjährige Kenntnisse (> 7 Jahre)

  • Relationale Datenbanken (Oracle) SQL, PL/SQL: Langjährige Kenntnisse (> 7 Jahre)

  • Erfahrung in der Leitung kleiner bis mittlerer Entwicklerteams (>5 MA) in der Implementierung von technischen Lösungen, davon in mindestens 3 Projekten mit komplexer Implementierung oder vergleichbare Qualifikation

 

Anforderungen – should + nice to have:

  • Arbeiten im Agilen Umfeld

  • JPA/Hibernate

  • Agile Methoden (Scrum)

  • Build & Deployment Prozesse (GitLab CI, Maven, GIT)

  • OpenShift / Kubernetes, Docker, AWS: Langjährige Kenntnisse (> 5 Jahre)

  • ETL Tools

  • Methodenkompetenz, Modellierung, Vorgehensmodelle

  • Problemlösungs-/ Arbeitsorganisations-Knowhow

  • Know-how zur Identifikation Chancen/ Risiken

  • Präsentations-, Kommunikations- und Moderationsfähigkeit

  • Know-how zu Führung / Teamverhalten

  • Branchen-/ Integrationswissen

  • Projektmanagement-Knowhow

map FFM &amp; remote, date_range 29.03.2021 update Freelance
Direct contact

Gilbert Myint

Subcontractor Manager
mail Gilbert.Myint@audeosoft.de
phone (0 69) 7 07 98 39-534

#AF-2859: Frontend-Entwickler (m/w/d) (DE)

[6757]

Aufgabenbeschreibung: Programmierung / Implementierung / Customizing und Dokumentation technischer Komponenten in Applikationen auf Basis der genutzten Technologien (Angular 2, Java/JEE, versch. SpringFramework-Module, Microservices) inkl. dazugehöriger Schnittstellen (über SOAP- und RESTWebservices), Module und entsprechender Datenbanken (Oracle DB, PL SQL) Beratung des Auftraggebers zu fachlichen Fragestellungen/Anforderungen Einrichten von Entwicklungsumgebungen incl. Continuous Integration Durchführen von Code-Reviews, Komponententests und Modultests Erstellen von Lieferpaketen für die betreffenden Applikationen Beheben von Fehlern aus den Testphasen in den Applikationen / Komponenten Erstellen von Systemdokumentationen Vorbereitung von Entscheidungsvorlagen zu technischen Themen Präsentationen zu technisch komplexen Themenstellungen Berichten von Risiken und Problemen an die technischen Architekten und an das Projektmanagement Anforderungen – must have: Softwareentwicklung mit Java/JEE: Langjährige (> 5 Jahre) Kenntnisse bei Spring-Framework der Implementierung in Java/JEE, Springframework (Boot, Data, Security, Monitoring) Software Architektur: Langjährige (> 5 Jahre) Kenntnisse bei der Implementierung von Java Web, Anwendungen und -Frontends Angular 2, HTML 5, CSS, JavaScript: Langjährige Kenntnisse (> 5 Jahre) Entwicklung WebServices (REST/SOAP): Langjährige Kenntnisse (> 5 Jahre) Openshift / Kubernetes, Docker, AWS: Langjährige Kenntnisse (> 5 Jahre) Anforderungen – should + nice to have: Methodenkompetenz, Modellierung, Vorgehensmodelle Problemlösungs-/Arbeitsorganisations-Know-how Know-how zur Identifikation Chancen/ Risiken Präsentations-, Kommunikations- und Moderationsfähigkeit Know-how zu Führung/ Teamverhalten Projektmanagement-Know-how Build & Deployment -Prozesse(Gitlab CI, Maven, GIT) Agile Methoden (Scrum)

Aufgabenbeschreibung:

    • Programmierung / Implementierung / Customizing und Dokumentation technischer Komponenten in Applikationen auf Basis der genutzten Technologien (Angular 2, Java/JEE, versch. SpringFramework-Module, Microservices) inkl. dazugehöriger Schnittstellen (über SOAP- und RESTWebservices), Module und entsprechender Datenbanken (Oracle DB, PL SQL)

    • Beratung des Auftraggebers zu fachlichen Fragestellungen/Anforderungen

    • Einrichten von Entwicklungsumgebungen incl. Continuous Integration

    • Durchführen von Code-Reviews, Komponententests und Modultests

    • Erstellen von Lieferpaketen für die betreffenden Applikationen

    • Beheben von Fehlern aus den Testphasen in den Applikationen / Komponenten

    • Erstellen von Systemdokumentationen

    • Vorbereitung von Entscheidungsvorlagen zu technischen Themen

    • Präsentationen zu technisch komplexen Themenstellungen

    • Berichten von Risiken und Problemen an die technischen Architekten und an das
      Projektmanagement

 

Anforderungen – must have:

    • Softwareentwicklung mit Java/JEE: Langjährige (> 5 Jahre) Kenntnisse bei Spring-Framework der Implementierung in Java/JEE, Springframework (Boot, Data, Security, Monitoring)

    • Software Architektur: Langjährige (> 5 Jahre) Kenntnisse bei der Implementierung von Java Web, Anwendungen und -Frontends

    • Angular 2, HTML 5, CSS, JavaScript: Langjährige Kenntnisse (> 5 Jahre)

    • Entwicklung WebServices (REST/SOAP): Langjährige Kenntnisse (> 5 Jahre)

    • Openshift / Kubernetes, Docker, AWS: Langjährige Kenntnisse (> 5 Jahre)

 

Anforderungen – should + nice to have:

    • Methodenkompetenz, Modellierung, Vorgehensmodelle

    • Problemlösungs-/Arbeitsorganisations-Know-how

    • Know-how zur Identifikation Chancen/ Risiken

    • Präsentations-, Kommunikations- und Moderationsfähigkeit

    • Know-how zu Führung/ Teamverhalten

    • Projektmanagement-Know-how

    • Build & Deployment -Prozesse(Gitlab CI, Maven, GIT)

    • Agile Methoden (Scrum)

map Remote &amp; Frankfurt am Main, date_range 29.03.2021 update Freelance
Direct contact

Michelle Cefariello

Subcontractor Manager
mail Michelle.cefariello@audeosoft.de
phone (089) - 579 52-102

AFRA-1306-Frontend Java Entwickler (m/w/d) - Apache Wicket (DE)

[6747]

As a Software Engineer / Java Fullstack Developer in the CI-CD & Agile QA cluster, you will be involved in setting up, developing, and managing software processes within Continuous Delivery and Continuous Integration systems. You support the introduction, maintenance, and support of new and existing products in the software lifecycle. The collaboration is based on agile methods and consists of a team of business analysts, software architects, scrum masters and other specialists with different backgrounds. Einem bestehenden System zur automatisierten Kreditentscheidung weitere Funktionalitäten hinzufügen. Erweiterung des Systems, damit es auch für weitere Produkte und Verkaufsstrecken genutzt werden kann. Das System fortlaufend architektonisch und technisch zu aktualisieren Anforderungen – must have: Aufgaben: Entwicklung und Anpassung der bankeigenen Middleware-Services in Java EE Implementierung und Erweiterung des Frontends mit Apache Wicket Datenbankdesign mit dem Sybase Power Designer Testautomatisierung mit JUnit/Mockito und FitNesse Technologien: Java EE Apache Wicket Tomcat Oracle SQL FitNesse Junit Mockito Cloudbees Maven Power Designer Anforderungen – should + nice to have: Bankenerfahrung von Vorteil

As a Software Engineer / Java Fullstack Developer in the CI-CD & Agile QA cluster, you will be involved in setting up, developing, and managing software processes within Continuous Delivery and Continuous Integration systems. You support the introduction, maintenance, and support of new and existing products in the software lifecycle. The collaboration is based on agile methods and consists of a team of business analysts, software architects, scrum masters and other specialists with different backgrounds.

Einem bestehenden System zur automatisierten Kreditentscheidung weitere Funktionalitäten hinzufügen. Erweiterung des Systems, damit es auch für weitere Produkte und Verkaufsstrecken genutzt werden kann. Das System fortlaufend architektonisch und technisch zu aktualisieren

 

Anforderungen – must have:

Aufgaben:

  • Entwicklung und Anpassung der bankeigenen Middleware-Services in Java EE

  • Implementierung und Erweiterung des Frontends mit Apache Wicket

  • Datenbankdesign mit dem Sybase Power Designer

  • Testautomatisierung mit JUnit/Mockito und FitNesse

 

Technologien:

  • Java EE

  • Apache Wicket

  • Tomcat

  • Oracle SQL

  • FitNesse

  • Junit

  • Mockito

  • Cloudbees

  • Maven

  • Power Designer

 

Anforderungen – should + nice to have:

  • Bankenerfahrung von Vorteil

map FFM &amp; remote, date_range 01.04.21 update Permanent
Direct contact

Gilbert Myint

Subcontractor Manager
mail Gilbert.Myint@audeosoft.de
phone (0 69) 7 07 98 39-534

AFRA-2841: Spring Boot Experte (m/w/d) (DE)

[6750]

Die AUSY AG setzt im Rahmen eines Workbench-Konstrukts für einen namhaften Telekommunikationsanbieter dessen gesamte Portallösungen anhand eines Multibrand- / White Label Ansatzes um. Bei einer Workbench handelt es sich um eine Entwickler Unit, die eigenständig und in eigener Verantwortung Themen für den Kunden umsetzt und Lösungen präsentiert bzw. gemeinsam mit dem Kunden erarbeitet. Dinge, die unser Team auszeichnen und man nicht überall findet: Selbstorganisation: viel Freiheit bei der Gestaltung von Software und Team-internen Prozessen DevOps Mindset: technisches und fachliches Live-Monitoring der Produktionsumgebungen, gemeinsame Analyse, proaktives Beheben von potentiellen Problemen Moderne Infrastruktur: Microservices, Docker, Spring Cloud (Eureka, Hystrix, ...) - nicht nur auf einer Spielwiese, sondern im Großprojekt-Einsatz Agile at Scale: agile Arbeit in einem Team mit mehr als 20 Mitgliedern Unsere Applikationen: Multibrand-Shop für namenhaften Telekommunikationsanbieter, d.h. unsere Software erkennt automatisch welche Marke ein User ansurft und liefert die entsprechenden Seiten aus.  Sowohl dynamische Ermittlung der passenden Benutzer-Flows (spezifische Seiten pro Brand) als auch Ausspielen unterschiedlicher Stylesheets für generische Seiten. State-of-the-Art Microservice Architektur. Aufgaben, die man übernehmen kann (je nach Interessen) BE-Entwicklung, in der ganzen Breite oder mit technologischer Spezialisierung Refinement von Anforderungen mit dem Fachbereich und Erstellen von User Stories Technische Analyse und Konzeption in einem diskussionsfreudigen Team vom komplexen Problem bis zur umsetzungsreifen RoadmapKoordination von Themenbereichen, technisch wie organisatorisch Anforderungen – must have: Spring, Spring Boot Java, Kotlin Kafka und Kafka Streams mehrjährige Erfahrung mit Confluent Technologien Hibernate, JPA, Spring Data ElasticSearch Anforderungen – should + nice to have: AWS Gitlab Docker

Die AUSY AG setzt im Rahmen eines Workbench-Konstrukts für einen namhaften Telekommunikationsanbieter dessen gesamte Portallösungen anhand eines Multibrand- / White Label Ansatzes um. Bei einer Workbench handelt es sich um eine Entwickler Unit, die eigenständig und in eigener Verantwortung Themen für den Kunden umsetzt und Lösungen präsentiert bzw. gemeinsam mit dem Kunden erarbeitet.

 

Dinge, die unser Team auszeichnen und man nicht überall findet:

    • Selbstorganisation: viel Freiheit bei der Gestaltung von Software und Team-internen Prozessen

    • DevOps Mindset: technisches und fachliches Live-Monitoring der Produktionsumgebungen, gemeinsame Analyse,
      proaktives Beheben von potentiellen Problemen

    • Moderne Infrastruktur: Microservices, Docker, Spring Cloud (Eureka, Hystrix, ...) - nicht nur auf einer Spielwiese, sondern im Großprojekt-Einsatz

    • Agile at Scale: agile Arbeit in einem Team mit mehr als 20 Mitgliedern

Unsere Applikationen:

    • Multibrand-Shop für namenhaften Telekommunikationsanbieter, d.h. unsere Software erkennt automatisch welche Marke ein User ansurft und liefert die entsprechenden Seiten aus. 

    • Sowohl dynamische Ermittlung der passenden Benutzer-Flows (spezifische Seiten pro Brand) als auch Ausspielen unterschiedlicher Stylesheets für generische Seiten.

    • State-of-the-Art Microservice Architektur.
      Aufgaben, die man übernehmen kann (je nach Interessen)

    • BE-Entwicklung, in der ganzen Breite oder mit technologischer Spezialisierung

    • Refinement von Anforderungen mit dem Fachbereich und Erstellen von User Stories

    • Technische Analyse und Konzeption in einem diskussionsfreudigen Team vom komplexen Problem bis zur umsetzungsreifen RoadmapKoordination von Themenbereichen, technisch wie organisatorisch

 

Anforderungen – must have:

    • Spring, Spring Boot

    • Java, Kotlin

    • Kafka und Kafka Streams

    • mehrjährige Erfahrung mit Confluent Technologien

    • Hibernate, JPA, Spring Data

    • ElasticSearch

 

Anforderungen – should + nice to have:

    • AWS

    • Gitlab

    • Docker


map Remote/ München, date_range asap./ nach Absprache update Freelance
Direct contact

Michelle Cefariello

Subcontractor Manager
mail Michelle.cefariello@audeosoft.de
phone (089) - 579 52-102

AFRA 2850: Java Entwickler (m/w/d) (DE)

[6744]
CSS, Git, HTML, Java, JavaScript, Jenkins, Maven, React, Spring, Spring Boot

Projekt-/Aufgabenbeschreibung: Programmierung / Implementierung / Customizing technischer Komponenten in Applikationen auf Basis der genutzten Technologien inkl. dazugehöriger Schnittstellen, Module und entsprechender Datenbanken unter Einhaltung der Standards des Auftraggebers (z.B. Nutzung der standardisierten Entwicklungsumgebungen und Programmierrichtlinien) Beheben von Fehlern aus den Testphasen in den Applikationen / Komponenten Dokumentation der technischen Komponenten Erstellen von Systemdokumentationen Erstellen von Lieferpaketen für die betreffenden Applikationen Einrichten von Entwicklungsumgebungen incl. Continuous Integration Durchführen von Code-Reviews, Komponententests, Modultests, Modulgruppentests Vorbereitung von Entscheidungsvorlagen zu technischen Themen Präsentationen zu technisch komplexen Themenstellungen Berichten von Risiken und Problemen an die technischen Architekten und an das Projektmanagement Anforderungen – must have: Software Entwicklung 3 Java, Spring, Spring Boot, GIT, Maven, Jenkins, HTML, CSS, Javascript, React Methodenkompetenz, Modellierung, Vorgehensmodelle: Agile Softwareentwicklung bevorzugt nach Scrum/ SAFe Sprachkenntnisse: Projektsprache ist Deutsch Erfahrung in der Implementierung von technischen Lösungen, davon in mindestens: Projekten mit komplexer Implementierung oder vergleichbare Qualifikation Projektreferenzen zu Implementierungsleistungen in mittleren und kleinen Projekten in den letzten Jahren Anforderungen – should + nice to have: Kenntnisse und Erfahrungen (> 2 Jahre) im Bereich DevOps/Infrastruktur-Automatisierung (Jenkins, Docker, Kubernetes/Helm, AWS, Logging-/Monitoring-Werkzeuge) Kenntnisse und Erfahrungen (>2 Jahre) in der Entwicklung von Schnittstellen mit REST, JSON, Message Queues Erfahrungen (>1 Jahr) in der Testautomatisierung (UnitTests, Integrationstests, Akzeptanztests) Kenntnisse (>1 Jahr) in der Administration von LinuxSystemen Zertifizierung in mindestens einem relevanten Softwareentwicklungsthema oder vergleichbare Qualifikation Problemlösungs-/ Arbeitsorganisations-Knowhow Know-how zur Identifikation Chancen/ Risiken Präsentations-Know-how

Projekt-/Aufgabenbeschreibung:

  • Programmierung / Implementierung / Customizing technischer Komponenten in Applikationen auf Basis der genutzten Technologien inkl. dazugehöriger Schnittstellen, Module und entsprechender Datenbanken unter Einhaltung der Standards des Auftraggebers (z.B. Nutzung der standardisierten Entwicklungsumgebungen und Programmierrichtlinien)

  • Beheben von Fehlern aus den Testphasen in den Applikationen / Komponenten

  • Dokumentation der technischen Komponenten

  • Erstellen von Systemdokumentationen

  • Erstellen von Lieferpaketen für die betreffenden Applikationen

  • Einrichten von Entwicklungsumgebungen incl. Continuous Integration

  • Durchführen von Code-Reviews, Komponententests, Modultests, Modulgruppentests

  • Vorbereitung von Entscheidungsvorlagen zu technischen Themen

  • Präsentationen zu technisch komplexen Themenstellungen

  • Berichten von Risiken und Problemen an die technischen Architekten und an das
    Projektmanagement

Anforderungen – must have:

  • Software Entwicklung 3 Java, Spring, Spring Boot, GIT, Maven, Jenkins, HTML, CSS,
    Javascript, React

  • Methodenkompetenz, Modellierung, Vorgehensmodelle: Agile Softwareentwicklung bevorzugt nach Scrum/ SAFe

  • Sprachkenntnisse: Projektsprache ist Deutsch

  • Erfahrung in der Implementierung von technischen Lösungen, davon in mindestens: Projekten mit komplexer Implementierung oder vergleichbare Qualifikation

  • Projektreferenzen zu Implementierungsleistungen in mittleren und kleinen Projekten in den letzten Jahren

Anforderungen – should + nice to have:

  • Kenntnisse und Erfahrungen (> 2 Jahre) im Bereich DevOps/Infrastruktur-Automatisierung (Jenkins, Docker, Kubernetes/Helm, AWS, Logging-/Monitoring-Werkzeuge)

  • Kenntnisse und Erfahrungen (>2 Jahre) in der Entwicklung von Schnittstellen mit REST, JSON, Message Queues

  • Erfahrungen (>1 Jahr) in der Testautomatisierung (UnitTests, Integrationstests, Akzeptanztests)

  • Kenntnisse (>1 Jahr) in der Administration von LinuxSystemen

  • Zertifizierung in mindestens einem relevanten Softwareentwicklungsthema oder vergleichbare Qualifikation

  • Problemlösungs-/ Arbeitsorganisations-Knowhow

  • Know-how zur Identifikation Chancen/ Risiken

  • Präsentations-Know-how

map Frankfurt a. M., date_range 01.04.2021 update Freelance
Direct contact

Raquel Munoz

Subcontractor Managerin
mail raquel.munoz@audeosoft.de
phone (0 69) 7 07 98 39-516

AFRA 2849: Ktg Developer (m/w/d) (DE)

[6742]

Projekt-/Aufgabenbeschreibung: Programmierung / Implementierung / Customizing technischer Komponenten in Applikationen auf Basis der genutzten Technologien inkl. dazugehöriger Schnittstellen, Module und entsprechender Datenbanken unter Einhaltung der Standards des Auftraggebers (z.B. Nutzung der standardisierten Entwicklungsumgebungen und Programmierrichtlinien) Beheben von Fehlern aus den Testphasen in den Applikationen / Komponenten Dokumentation der technischen Komponenten Erstellen von Systemdokumentationen Erstellen von Lieferpaketen für die betreffenden Applikationen Einrichten von Entwicklungsumgebungen incl. Continuous Integration Durchführen von Code-Reviews, Komponententests, Modultests, Modulgruppentests Vorbereitung von Entscheidungsvorlagen zu technischen Themen Präsentationen zu technisch komplexen Themenstellungen Berichten von Risiken und Problemen an die technischen Architekten und an das Projektmanagement Anforderungen – must have: Software Entwicklung: Java, Spring, Spring Boot, GIT, Maven, Jenkins, HTML, CSS, Javascript, React Zertifizierungen in mehr als zwei relevanten Softwareentwicklungsthemen oder vergleichbare Qualifikation 4 Projektreferenzen, davon mindestens 2 im Agilen Umfeld, zu Implementierungsleistungen in mittleren und Großprojekten in den letzten Jahren Kenntnisse und Erfahrungen (>3Jahre) im Bereich DevOps/Infrastruktur-Automatisierung (Jenkins, Docker, Kubernetes/Helm, AWS, Logging-/Monitoring-Werkzeuge) Kenntnisse und Erfahrungen (>5 Jahre) in der Entwicklung von Schnittstellen mit REST, JSON, Message, Queues Anforderungen – should + nice to have: Erfahrung in der Leitung großer Entwicklerteams (>10 MA) oder in der Implementierung von technischen Lösungen, davon in mindestens 4 Projekten mit komplexer Implementierung oder vergleichbare Qualifikation Methodenkompetenz, Modellierung, Vorgehensmodelle Agile Softwareentwicklung bevorzugt nach Scrum/ SAFe 1 Problemlösungs-/ Arbeitsorganisations-Knowhow Know-how zur Identifikation Chancen/ Risiken Präsentations-Know-how, Kommunikations- und Moderations-Know-how Projektmanagement-Knowhow Software Architektur(management) Sprachkenntnisse: Projektsprache ist Deutsch Erfahrungen (>3 Jahre) in der Testautomatisierung (UnitTests, Integrationstests, Akzeptanztests) Kenntnisse (>5 Jahre) in der Administration von LinuxSystemen

Projekt-/Aufgabenbeschreibung:

  • Programmierung / Implementierung / Customizing technischer Komponenten in Applikationen
    auf Basis der genutzten Technologien inkl. dazugehöriger Schnittstellen, Module und
    entsprechender Datenbanken unter Einhaltung der Standards des Auftraggebers (z.B.
    Nutzung der standardisierten Entwicklungsumgebungen und Programmierrichtlinien)

  • Beheben von Fehlern aus den Testphasen in den Applikationen / Komponenten

  • Dokumentation der technischen Komponenten

  • Erstellen von Systemdokumentationen

  • Erstellen von Lieferpaketen für die betreffenden Applikationen

  • Einrichten von Entwicklungsumgebungen incl. Continuous Integration

  • Durchführen von Code-Reviews, Komponententests, Modultests, Modulgruppentests

  • Vorbereitung von Entscheidungsvorlagen zu technischen Themen

  • Präsentationen zu technisch komplexen Themenstellungen

  • Berichten von Risiken und Problemen an die technischen Architekten und an das
    Projektmanagement

Anforderungen – must have:

  • Software Entwicklung: Java, Spring, Spring Boot, GIT, Maven, Jenkins, HTML, CSS, Javascript, React

  • Zertifizierungen in mehr als zwei relevanten Softwareentwicklungsthemen oder vergleichbare Qualifikation

  • 4 Projektreferenzen, davon mindestens 2 im Agilen Umfeld, zu Implementierungsleistungen in mittleren und Großprojekten in den letzten Jahren

  • Kenntnisse und Erfahrungen (>3Jahre) im Bereich DevOps/Infrastruktur-Automatisierung (Jenkins, Docker, Kubernetes/Helm, AWS, Logging-/Monitoring-Werkzeuge)

  • Kenntnisse und Erfahrungen (>5 Jahre) in der Entwicklung von Schnittstellen mit REST, JSON, Message, Queues

Anforderungen – should + nice to have:

  • Erfahrung in der Leitung großer Entwicklerteams (>10 MA) oder in der Implementierung von technischen Lösungen, davon in mindestens 4 Projekten mit komplexer Implementierung oder vergleichbare Qualifikation

  • Methodenkompetenz, Modellierung, Vorgehensmodelle

  • Agile Softwareentwicklung bevorzugt nach Scrum/ SAFe 1

  • Problemlösungs-/ Arbeitsorganisations-Knowhow

  • Know-how zur Identifikation Chancen/ Risiken

  • Präsentations-Know-how, Kommunikations- und Moderations-Know-how

  • Projektmanagement-Knowhow

  • Software Architektur(management)

  • Sprachkenntnisse: Projektsprache ist Deutsch

  • Erfahrungen (>3 Jahre) in der Testautomatisierung (UnitTests, Integrationstests, Akzeptanztests)

  • Kenntnisse (>5 Jahre) in der Administration von LinuxSystemen

map Frankfurt a. M. , date_range 01.04.2021 update Freelance
Direct contact

Raquel Munoz

Subcontractor Managerin
mail raquel.munoz@audeosoft.de
phone (0 69) 7 07 98 39-516

AFRA 2716: Projektleiter (m/w/d) für den Rechenzentrumsumzug (DE)

[6650]

Projektleitung für den Umzug des Rechenzentrums von PI München in das Gruppen Rechenzentrum der BNPP in Bastogne inklusive der Obsolescencebereinigung der Applikationen und Software Infrastruktur im Kontext des Gesamtprogramms Verwaltung des Projekt-/Streambudgets durch Steuerung des PMOs (Programm Office) und Vertragsverwaltung externer Mitarbeiter  Weiterentwicklung und Tracking des Programmplans und Reporting an die Programmleitung und das Senior ManagementDefinition von Projektplänen auf Tasklevel sowie deren verbundene Darstellung zu den Finanzen Aktive Steuerung und Koordination der unterstellten Projekt-/Stream-Mitarbeiter um definierte Projektziele zu erreichen Entwickeln von geeigneten Strategien und Zielen sowie deren Umsetzung für den fristgerechten Abschluss des Projektes/Streams Darstellung / Dokumentation von Veränderungen der Projektlaufzeit und Milestones Eskallationsinstanz für Projektmitarbeiter und erarbeiten von Lösungen zusammen mit dem Projektteam Weiterentwicklung der Projektorganisation und Anpassung der Governance bei wechselnden Bedingungen Erarbeiten und Erstellen von Präsentationen Enge Zusammenarbeit mit Führungskräften bei fachlichen Entscheidungsprozessen und im Rahmen des Ressourcenmanagements Aufbereitung von technischen Entscheidungsvorlagen zusammen mit dem Projektteam für das Senior Management Vertreten der Interessen der PI Germany bei unzureichenden Serviceangeboten im Zielrechenzentrum Anforderungen – must have: Alle Aufgaben eines ergebnisorientierten und professionellen Programm-Managements Für Überwachung und Weiterentwicklung des Projektplans werden MS Project - Kenntnisse benötigt. Ein breites Grundverständnis für IT Architekturen und deren Komponenten (Netzwerk, Storage, Server) sind nötig. Koordination von Rechenzentrumsumzügen sowie Obsolescencebereinigung Kommunikative Fähigkeiten sowie Führungsqualitäten und Sozialkompetenz Proaktive und zielorientierte Arbeitsweise; Organisationstalent Deutsch und Englisch (Französisch nice to have) Branchenerfahrung Banken

Projektleitung für den Umzug des Rechenzentrums von PI München in das Gruppen Rechenzentrum der BNPP in Bastogne inklusive der Obsolescencebereinigung der Applikationen und Software Infrastruktur im Kontext des Gesamtprogramms

  • Verwaltung des Projekt-/Streambudgets durch Steuerung des PMOs (Programm Office) und Vertragsverwaltung externer Mitarbeiter

  •  Weiterentwicklung und Tracking des Programmplans und Reporting an die Programmleitung und das Senior ManagementDefinition von Projektplänen auf Tasklevel sowie deren verbundene Darstellung zu den Finanzen

  • Aktive Steuerung und Koordination der unterstellten Projekt-/Stream-Mitarbeiter um definierte Projektziele zu erreichen

  • Entwickeln von geeigneten Strategien und Zielen sowie deren Umsetzung für den fristgerechten Abschluss des Projektes/Streams

  • Darstellung / Dokumentation von Veränderungen der Projektlaufzeit und Milestones

  • Eskallationsinstanz für Projektmitarbeiter und erarbeiten von Lösungen zusammen mit dem Projektteam

  • Weiterentwicklung der Projektorganisation und Anpassung der Governance bei wechselnden Bedingungen

  • Erarbeiten und Erstellen von Präsentationen

  • Enge Zusammenarbeit mit Führungskräften bei fachlichen Entscheidungsprozessen und im Rahmen des Ressourcenmanagements

  • Aufbereitung von technischen Entscheidungsvorlagen zusammen mit dem Projektteam für das Senior Management

  • Vertreten der Interessen der PI Germany bei unzureichenden Serviceangeboten im Zielrechenzentrum

Anforderungen – must have:

  • Alle Aufgaben eines ergebnisorientierten und professionellen Programm-Managements

  • Für Überwachung und Weiterentwicklung des Projektplans werden MS Project - Kenntnisse benötigt.

  • Ein breites Grundverständnis für IT Architekturen und deren Komponenten (Netzwerk, Storage, Server) sind nötig.

  • Koordination von Rechenzentrumsumzügen sowie Obsolescencebereinigung

  • Kommunikative Fähigkeiten sowie Führungsqualitäten und Sozialkompetenz

  • Proaktive und zielorientierte Arbeitsweise; Organisationstalent

  • Deutsch und Englisch (Französisch nice to have)

  • Branchenerfahrung Banken

map München/Nürnberg, date_range 18.01.2021 update Freelance
Direct contact

Anna Weber

Subcontractor Managerin
mail Anna.Weber@ausy-technologies.de
phone (089) - 579 52-101

AFRA 2630: Programmleitung für den Rechenzentrumsumzug (m/w/d) (DE)

[6636]

Verwaltung des Programmbudgets durch Steuerung des PMOs (Programm Office) und Vertragsverwaltung externer Mitarbeiter Weiterentwicklung und Tracking des Programmplans und Reporting an das Senior Management Aktive Steuerung und Koordination der unterstellten Streamleads um definierte Projektziele zu erreichen Entwickeln von geeigneten Strategien und Zielen sowie deren Umsetzung für den fristgerechten Abschluss des Programms Darstellung / Dokumentation von Veränderungen der Projektlaufzeit und Milestones Eskalationsinstanz für Projektstreams und erarbeiten von Lösungen zusammen mit dem Projektteam Weiterentwicklung der Programmorganisation und Anpassung der Governance bei wechselnden Bedingungen Erarbeiten und Erstellen von Präsentationen Enge Zusammenarbeit mit Führungskräften bei fachlichen Entscheidungsprozessen und im Rahmen des Ressourcenmanagements Aufbereitung von technischen Entscheidungsvorlagen zusammen mit dem Projektteam für das Senior Management Vertreten der Interessen der PI Germany bei unzureichenden Serviceangeboten im Zielrechenzentrum Anforderungen – must have: Alle Aufgaben eines ergebnisorientierten und professionellen Programm-Managements Für Überwachung und Weiterentwicklung des Projektplans werden MS Project - Kenntnisse benötigt. Ein breites Grundverständnis für IT Architekturen und deren Komponenten (Netzwerk, Storage, Server) sind nötig.

  • Verwaltung des Programmbudgets durch Steuerung des PMOs (Programm Office) und Vertragsverwaltung externer Mitarbeiter

  • Weiterentwicklung und Tracking des Programmplans und Reporting an das Senior Management

  • Aktive Steuerung und Koordination der unterstellten Streamleads um definierte Projektziele zu erreichen

  • Entwickeln von geeigneten Strategien und Zielen sowie deren Umsetzung für den fristgerechten Abschluss des Programms

  • Darstellung / Dokumentation von Veränderungen der Projektlaufzeit und Milestones

  • Eskalationsinstanz für Projektstreams und erarbeiten von Lösungen zusammen mit dem Projektteam

  • Weiterentwicklung der Programmorganisation und Anpassung der Governance bei wechselnden Bedingungen

  • Erarbeiten und Erstellen von Präsentationen

  • Enge Zusammenarbeit mit Führungskräften bei fachlichen Entscheidungsprozessen und im Rahmen des Ressourcenmanagements

  • Aufbereitung von technischen Entscheidungsvorlagen zusammen mit dem Projektteam für das Senior Management

  • Vertreten der Interessen der PI Germany bei unzureichenden Serviceangeboten im Zielrechenzentrum

Anforderungen – must have:

  • Alle Aufgaben eines ergebnisorientierten und professionellen Programm-Managements

  • Für Überwachung und Weiterentwicklung des Projektplans werden MS Project - Kenntnisse benötigt.

  • Ein breites Grundverständnis für IT Architekturen und deren Komponenten (Netzwerk, Storage, Server) sind nötig.

map München/Nürnberg, date_range 18.01.2021 update Freelance
Direct contact

Anna Weber

Subcontractor Managerin
mail Anna.Weber@ausy-technologies.de
phone (089) - 579 52-101

AFRA 2273: Junior Business Analyst (m/w/d) (DE)

[6367]

Unser Kunde, ein Unternehmen in der Zahlungsabwicklung, sucht für seine Zahlungsplattform Business Analysten mit Zahlungsverkehr-Know How. Diese sollen aber juniore Kollegen sein. Anforderungen – must have: Business Analyst Grundkenntnisse – erste Erfahrungen (gerne auch Absolventen mit Praktika-Erfahrung) Zahlungsverkehrsgrundkenntnisse Wirtschaftlicher Hintergrund Deutschkenntnisse (B2-C1) Anforderungen – should + nice to have: Kommunikationsstärke

Unser Kunde, ein Unternehmen in der Zahlungsabwicklung, sucht für seine Zahlungsplattform Business Analysten mit Zahlungsverkehr-Know How. Diese sollen aber juniore Kollegen sein.

Anforderungen – must have:

  • Business Analyst Grundkenntnisse – erste Erfahrungen (gerne auch Absolventen mit Praktika-Erfahrung)

  • Zahlungsverkehrsgrundkenntnisse

  • Wirtschaftlicher Hintergrund

  • Deutschkenntnisse (B2-C1)

Anforderungen – should + nice to have:

  • Kommunikationsstärke

map Frankfurt a. M. , date_range 01.07.2020 update Freelance
Direct contact

Anna Weber

Subcontractor Managerin
mail Anna.Weber@ausy-technologies.de
phone (089) - 579 52-101

AFRA 1776: Frontend-Developer (m/w/d) mit Schwerpunkt UI (DE)

[6063]

Wir suchen für unseren Kunden im Energieversorgungsumfeld einen erfahrenen Java-Entwickler (m/w/d) mit Schwerpunkt UI. UI heißt in dem Fall vor allem CSS, Erstellung von Grafiken – d.h. sowohl Design-Fähigkeiten als auch Umsetzungskompetenz. Grundsätzlich sollte der Kandidat 2-3 Jahr relevante Projekterfahrung, sowie UI/UX Erfahrung mitbringen, sodass er uns auch bezüglich der weiteren Ausgestaltung der Benutzeroberfläche auch in Hinblick auf User Experience und Best Practices unterstützen kann. Anforderungen – must have: • Angular 8 • SASS • CSS • JavaScript • TypeScript • Java • Scrum & Agiles Mindset • Kommunikations- und Teamfähigkeit Anforderungen – should + nice to have: • Bildbearbeitung (z.B. Photoshop, Illustrator, …) • Bamboo, Jira, Confluence • Erfahrung mit mindestens einem CMS (bevorzugt Magnolia) • UIs für Android/iOS • OAuth • Zeplin • Bootstrap • Sprint Boot

Wir suchen für unseren Kunden im Energieversorgungsumfeld einen erfahrenen Java-Entwickler (m/w/d) mit Schwerpunkt UI. UI heißt in dem Fall vor allem CSS, Erstellung von Grafiken – d.h. sowohl Design-Fähigkeiten als auch Umsetzungskompetenz. Grundsätzlich sollte der Kandidat 2-3 Jahr relevante Projekterfahrung, sowie UI/UX Erfahrung mitbringen, sodass er uns auch bezüglich der weiteren Ausgestaltung der Benutzeroberfläche auch in Hinblick auf User Experience und Best Practices unterstützen kann.


Anforderungen – must have:

• Angular 8
• SASS
• CSS
• JavaScript
• TypeScript
• Java
• Scrum & Agiles Mindset
• Kommunikations- und Teamfähigkeit

 

Anforderungen – should + nice to have:

• Bildbearbeitung (z.B. Photoshop, Illustrator, …)
• Bamboo, Jira, Confluence
• Erfahrung mit mindestens einem CMS (bevorzugt Magnolia)
• UIs für Android/iOS
• OAuth
• Zeplin
• Bootstrap
• Sprint Boot

map München, date_range asap update Freelance
Direct contact

Anna Weber

Subcontractor Managerin
mail Anna.Weber@ausy-technologies.de
phone (089) - 579 52-101

AFRA 1792: Berater SAP-Hana (m/w/d) (DE)

[6057]

Ein Bankkunde aus dem genossenschaftlichen Umfeld benötigt für eine mögliche Einführung von SAP-HANA Beratungsunterstützung. Zielsetzung: Durchführung einer Vorstudie zur "HANA-fähigen" Anpassung der bestehenden SAP-Module Anforderungen – must have: analytische Fähigkeiten Requirements Engineer mit SAP-Hintergrund gute Kenntnisse in den SAP-Modulen FI/CO MM RE/FX (Leasing) LO/AB (Provisionsabrechnung) Erfahrung in der der Migration von "Geschäftspartnern"

Ein Bankkunde aus dem genossenschaftlichen Umfeld benötigt für eine mögliche Einführung von SAP-HANA Beratungsunterstützung.

Zielsetzung: Durchführung einer Vorstudie zur "HANA-fähigen" Anpassung der bestehenden SAP-Module

Anforderungen – must have:

  • analytische Fähigkeiten

  • Requirements Engineer mit SAP-Hintergrund

  • gute Kenntnisse in den SAP-Modulen

    • FI/CO

    • MM

    • RE/FX (Leasing)

    • LO/AB (Provisionsabrechnung)

  • Erfahrung in der der Migration von "Geschäftspartnern"

map Nürnberg, date_range 01.04.2020 update Freelance
Direct contact

Anna Weber

Subcontractor Managerin
mail Anna.Weber@ausy-technologies.de
phone (089) - 579 52-101

AFRA 1794: Frontend-Developer (m/w/d) (DE)

[6038]

Für unseren Kunden im Bankenumfeld suchen wir einen Frontend-Developer (m/w/d). Im Projekt erfolgt die Anpassung der bestehenden Services zur Umsetzung der MiFID 2 (regulatorische Anforderung Wertpapierhandel) bzw. die Umsetzung neuer Anforderungen an den entsprechenden fachlichen Prozessen. Zusätzlich ist ein Frontend zur Pflege der Stammdaten und der in Camunda hinterlegten Businessrules für den internen Fachbereich der Bank geplant. Die Umsetzung erfolgt nach agiler Methodik, ein erstes Release ist bereits für Ende Q1/20 geplant. Das bisherige Team besteht aus drei Java-Entwicklern und einer PO-Proxy; wir suchen einen Java-Entwickler mit Schwerpunkt Frontend (Angular / Typescript), der auch die Backend-Integration mit unterstützen kann. Anforderungen – must have: Angular >= 2 Typescript Rest Spring Boot Java 8+ Scrum Teamfähigkeit Anforderungen – should + nice to have: Camunda BPMN Bankerfahrung (Wertpapierhandel, ggf. MiFID2)

Für unseren Kunden im Bankenumfeld suchen wir einen Frontend-Developer (m/w/d).

Im Projekt erfolgt die Anpassung der bestehenden Services zur Umsetzung der MiFID 2 (regulatorische Anforderung Wertpapierhandel) bzw. die Umsetzung neuer Anforderungen an den entsprechenden fachlichen Prozessen.
Zusätzlich ist ein Frontend zur Pflege der Stammdaten und der in Camunda hinterlegten Businessrules für den internen Fachbereich der Bank geplant. Die Umsetzung erfolgt nach agiler Methodik, ein erstes Release ist bereits für Ende Q1/20 geplant. Das bisherige Team besteht aus drei Java-Entwicklern und einer PO-Proxy; wir suchen einen Java-Entwickler mit Schwerpunkt Frontend (Angular / Typescript), der auch die Backend-Integration mit unterstützen kann.


Anforderungen – must have:

  • Angular >= 2

  • Typescript

  • Rest

  • Spring Boot

  • Java 8+

  • Scrum

  • Teamfähigkeit


Anforderungen – should + nice to have:

  • Camunda BPMN

  • Bankerfahrung (Wertpapierhandel, ggf. MiFID2)

map München, date_range 01.01.2020 update Freelance
Direct contact

Anna Weber

Subcontractor Managerin
mail Anna.Weber@ausy-technologies.de
phone (089) - 579 52-101

AFRA 1574: IOS Developer (m/w/d) (DE)

[5852]

Für unseren Kunden in der Automotive-Industrie suchen wir einen IOS Developer (m/w/d). Aufgaben: Entwicklung und Optimierung von nativen und hybriden iOS Apps (für iPhone und iPad) in enger Zusammenarbeit mit den Entwicklern diverser Backend-Systeme Finden von innovativen Lösungen für komplexe technologische und prozessuale Anforderungen im Rahmen der mobilen App-Entwicklung, gemeinsam mit Product Ownern, QA und IT Operations in agiler Methodik Verantwortung des gesamten Produktlebenszyklus der Apps von Konzeption bis zum Deployment Festlegung von Architektur- und Systemdesignstandards für unsere Apps Gestaltung von anspruchsvollen Benutzeroberflächen in enger Zusammenarbeit mit UX-Designern Anforderungen – must have: Universitäts- oder Fachhochschulabschluss in (Wirtschafts-)Informatik oder einem verwandtem Fach oder vergleichbare, nachweisbare Berufserfahrung Praxiserfahrung im Umgang mit den Methodenagiler Entwicklung (z.B. SCRUM) Geübter Umgang mit Tools zur Unterstützung agiler Entwicklung (z.B. JIRA, Confluence) Fundierte Entwicklungskenntnisse in iOS Kenntnisse in ARKit notwendig Schnelle Auffassungsgabe sowie ausgeprägte analytische Fähigkeiten Teamgeist, Kreativität und Spaß an projektbezogener Arbeit Gute Deutsch- und Englischkenntnisse Anforderungen – should + nice to have: Wissen innerhalb der Automobilindustrie

Für unseren Kunden in der Automotive-Industrie suchen wir einen IOS Developer (m/w/d).

Aufgaben:

  • Entwicklung und Optimierung von nativen und hybriden iOS Apps (für iPhone und iPad) in enger Zusammenarbeit mit den Entwicklern diverser Backend-Systeme

  • Finden von innovativen Lösungen für komplexe technologische und prozessuale Anforderungen im Rahmen der mobilen App-Entwicklung, gemeinsam mit Product Ownern,

QA und IT Operations in agiler Methodik

  • Verantwortung des gesamten Produktlebenszyklus der Apps von Konzeption bis zum Deployment Festlegung von Architektur- und Systemdesignstandards für unsere Apps

  • Gestaltung von anspruchsvollen Benutzeroberflächen in enger Zusammenarbeit mit UX-Designern

 

Anforderungen – must have:

  • Universitäts- oder Fachhochschulabschluss in (Wirtschafts-)Informatik oder einem verwandtem Fach oder vergleichbare, nachweisbare Berufserfahrung

  • Praxiserfahrung im Umgang mit den Methodenagiler Entwicklung (z.B. SCRUM)

  • Geübter Umgang mit Tools zur Unterstützung agiler Entwicklung (z.B. JIRA, Confluence)

  • Fundierte Entwicklungskenntnisse in iOS

  • Kenntnisse in ARKit notwendig

  • Schnelle Auffassungsgabe sowie ausgeprägte analytische Fähigkeiten

  • Teamgeist, Kreativität und Spaß an projektbezogener Arbeit

  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse

 

Anforderungen – should + nice to have:

  • Wissen innerhalb der Automobilindustrie

map München, date_range 02.11.2019 update Freelance
Direct contact

Anna Weber

Subcontractor Managerin
mail Anna.Weber@ausy-technologies.de
phone (089) - 579 52-101

AFRA 1456: 2nd Level Support für Incident Management (m/w/d) (DE)

[5749]

Durchführung des Second Level Supports # Analyse, Klassifizierung und Bearbeitung der eingehenden Tickets Weiterleiten von Supportanfragen an die entsprechenden n-Level-Supportstellen Klärung bei Unstimmigkeiten im Ticket-Routing Dokumentation der Ergebnisse in den vorgegebenen Tools Inhaltliche Übergabe an das Problem Management Koordination der Lösungsfindung über die verschiedenen Instanzen hinweg und Unterstützung der einzelnen Parteien zur effektiveren und effizienteren Analyse Durchführung von Monitoring und Outagekommunikation Unterstützung der Analysen mittels Logfileanalyse Verifikation von Störungsmeldungen/Events Kommunikation von Outages über abgestimmten Prozess Anforderungen – must have: ITIL Kenntnisse Englisch in Wort und Schrift Erfahrungen im Automotive-Sektor und ggfs. Vernetzter Fahrzeuge wünschenswert Erfahrung im operativen Support, speziell 2nd Level Anforderungen – should + nice to have: (Java-) Programmierkenntnisse wünschenswert Programmierkenntnisse, insbesondere Java, Azure und REST Erfahrung mit ELK-Stack, AppDynamics, JIRA und Confluence sinnvoll

Durchführung des Second Level Supports # Analyse, Klassifizierung und Bearbeitung der eingehenden Tickets

  1. Weiterleiten von Supportanfragen an die entsprechenden n-Level-Supportstellen

  2. Klärung bei Unstimmigkeiten im Ticket-Routing

  3. Dokumentation der Ergebnisse in den vorgegebenen Tools

  4. Inhaltliche Übergabe an das Problem Management

  5. Koordination der Lösungsfindung über die verschiedenen Instanzen hinweg und Unterstützung der einzelnen Parteien zur effektiveren und effizienteren Analyse

Durchführung von Monitoring und Outagekommunikation

  1. Unterstützung der Analysen mittels Logfileanalyse

  2. Verifikation von Störungsmeldungen/Events

  3. Kommunikation von Outages über abgestimmten Prozess

 

Anforderungen – must have:

  • ITIL Kenntnisse

  • Englisch in Wort und Schrift

  • Erfahrungen im Automotive-Sektor und ggfs. Vernetzter Fahrzeuge wünschenswert

  • Erfahrung im operativen Support, speziell 2nd Level

 

Anforderungen – should + nice to have:

  • (Java-) Programmierkenntnisse wünschenswert

  • Programmierkenntnisse, insbesondere Java, Azure und REST

  • Erfahrung mit ELK-Stack, AppDynamics, JIRA und Confluence sinnvoll

map Stuttgart, date_range 01.09.2019 update Freelance
Direct contact

Anna Weber

Subcontractor Managerin
mail Anna.Weber@ausy-technologies.de
phone (089) - 579 52-101

AFRA-1369: DevOps Engineer für Camunda BPM (m/w/d) (DE)

[5669]
Camunda, Java

Für unseren Kunden aus dem öffentlichen Sektor suchen wir einen DevOps Engineer für Camunda BPM (m/w/d). Projekt: Zur Automatisierung von bisher dokumentenbasierten Workflows zwischen Referaten wird Camunda als BPM-Engine zur Automatisierung und Digitalisierung der Prozesse im Rahmen eines PoC evaluiert. Im weiteren Projektverlauf sind die Prozesse im Scope in Camunda BPM zu modellieren und technisch zu implementieren. Der Kunde nutzt eine Open Shift Umgebung (in der Cloud) sowie unsere Anwendung in Docker Containern. Aufgaben: zu Beginn des Projekts liegt der Schwerpunkt auf der Entwicklung dem DevOps Ansatz folgend, Monitoring der verschiedenen Umgebungen managen des Betriebs Anforderungen: Sehr gute Kenntnisse in Java Erfahrung mit Camunda BPM Erfahrung mit dem DevOps Ansatz Kenntnisse in Docker Kenntnisse in Open Shift

Für unseren Kunden aus dem öffentlichen Sektor suchen wir einen DevOps Engineer für Camunda BPM (m/w/d).

 

Projekt:

Zur Automatisierung von bisher dokumentenbasierten Workflows zwischen Referaten wird Camunda als BPM-Engine zur Automatisierung und Digitalisierung der Prozesse im Rahmen eines PoC evaluiert.
Im weiteren Projektverlauf sind die Prozesse im Scope in Camunda BPM zu modellieren und technisch zu implementieren.

Der Kunde nutzt eine Open Shift Umgebung (in der Cloud) sowie unsere Anwendung in Docker Containern.


Aufgaben:

    • zu Beginn des Projekts liegt der Schwerpunkt auf der Entwicklung

    • dem DevOps Ansatz folgend, Monitoring der verschiedenen Umgebungen

    • managen des Betriebs

 

Anforderungen:

    • Sehr gute Kenntnisse in Java

    • Erfahrung mit Camunda BPM

    • Erfahrung mit dem DevOps Ansatz

    • Kenntnisse in Docker

    • Kenntnisse in Open Shift

map München, date_range 15.09.2019 update Freelance
Direct contact

Anna Weber

Subcontractor Managerin
mail Anna.Weber@ausy-technologies.de
phone (089) - 579 52-101

AFRA-1304-Infrastructure Application Manager (m/w/d) (DE)

[5623]

• Betrieb von Middleware und Kundenapplikationen (ITIL, ASL)  • Middleware-Management insbesondere Apache, Tomcat, Glassfish und JBOSS  • Application-Management (Application Lifecycle Management, Monitoring, APM) und Message Queuing (IBM MQ)  • Analyse von Kundenumgebungen und Ausarbeiten von Zielarchitekturen, Migrationsszenarien und Testdrehbücher  • Durchführen von Applikationsmigrationen und Applikationsupgrades in Zusammenarbeit mit Lieferanten und Kunden  • Erarbeiten von Vorgaben sowie Sicherstellung der Konzept- und Lösungsqualität Anforderungen – must have: Fundierte Erfahrung im Betrieb von Middleware insbesondere Tomcat, Apache, Glassfish, JBOSS und mit Message Queuing (IBM MQ)  • Erfahrung im Betrieb von Business Applikationen vorzugsweise im Banken- und Versicherungsbereich (Monitoring, APM, Application Lifecycle Management)  • Knowhow im Bereich von hochverfügbaren Datenbanken, insb. Oracle, MSSQL, (Monitoring, Capacity-, PerformanceManagement), sowie Linux / UNIX und AIX  • Gutes Deutsch und Englisch

• Betrieb von Middleware und Kundenapplikationen (ITIL, ASL) 
• Middleware-Management insbesondere Apache, Tomcat, Glassfish und JBOSS 
• Application-Management (Application Lifecycle Management, Monitoring, APM) und Message Queuing (IBM MQ) 
• Analyse von Kundenumgebungen und Ausarbeiten von Zielarchitekturen, Migrationsszenarien und Testdrehbücher 
• Durchführen von Applikationsmigrationen und Applikationsupgrades in Zusammenarbeit mit Lieferanten und Kunden 
• Erarbeiten von Vorgaben sowie Sicherstellung der Konzept- und Lösungsqualität

 

Anforderungen – must have:

  • Fundierte Erfahrung im Betrieb von Middleware insbesondere Tomcat, Apache, Glassfish, JBOSS und mit Message Queuing (IBM MQ) 
    • Erfahrung im Betrieb von Business Applikationen vorzugsweise im Banken- und Versicherungsbereich (Monitoring, APM, Application Lifecycle Management) 
    • Knowhow im Bereich von hochverfügbaren Datenbanken, insb. Oracle, MSSQL, (Monitoring, Capacity-, PerformanceManagement), sowie Linux / UNIX und AIX 
    • Gutes Deutsch und Englisch

map Zürich, date_range 01.07.2019 update Freelance
Direct contact

Gilbert Myint

Subcontractor Manager
mail Gilbert.Myint@audeosoft.de
phone (0 69) 7 07 98 39-534

AFRA-1309-Senior CI/CD Engineer m/w/d (DE)

[5625]

Der CI/CD-Engineer unterstützt unseren Kunden bei Design, Implementierung und Bereitstellung der Infrastruktur und Tools der CI/CD Plattform und Betriebt diese. Er ist Fachexperte für CI / CD und berät unseren Kunden bei Einführung/Anpassung von Prozessen, Methodiken und Tool-Auswahl zu CI/CD im Rahmen der Agilisierung der Software-Entwicklung und der Produktivumgebung. Hierzu arbeitet er zusammen mit Architekten, System- und und Betriebsverantwortlichen. Der Berater Betreibt die eingeführte CI/CD Umgebung, führt als DevOPS Engineer das Deployment durch und trägt zum laufenden Verbesserungsprozess bei. Anforderungen – must have: Erfahrung in Beratung zu Build-, QS-, Release- oder Bereitstellungsprozesse. Erfahrung in Agilen Software-Entwicklungs und DevOPS Methoden Erfahrung in der Automatisierung von Continuous Integration und Continuous Delivery Erfahrung mit den gängigen Plattform Produkten wie Docker, Kubernetes, OpenShift Erfahrung mit Software Delivery Tools wie Jenkins, Git/GitHub Sehr gutes persönliches Auftreten, gute Kommunkations, Zuverlässigkeit

Der CI/CD-Engineer unterstützt unseren Kunden bei Design, Implementierung und Bereitstellung der Infrastruktur und Tools der CI/CD Plattform und Betriebt diese. Er ist Fachexperte für CI / CD und berät unseren Kunden bei Einführung/Anpassung von Prozessen, Methodiken und Tool-Auswahl zu CI/CD im Rahmen der Agilisierung der Software-Entwicklung und der Produktivumgebung. Hierzu arbeitet er zusammen mit Architekten, System- und und Betriebsverantwortlichen. Der Berater Betreibt die eingeführte CI/CD Umgebung, führt als DevOPS Engineer das Deployment durch und trägt zum laufenden Verbesserungsprozess bei.

 

Anforderungen – must have:

  • Erfahrung in Beratung zu Build-, QS-, Release- oder Bereitstellungsprozesse.

  • Erfahrung in Agilen Software-Entwicklungs und DevOPS Methoden

  • Erfahrung in der Automatisierung von Continuous Integration und Continuous Delivery

  • Erfahrung mit den gängigen Plattform Produkten wie Docker, Kubernetes, OpenShift

  • Erfahrung mit Software Delivery Tools wie Jenkins, Git/GitHub

  • Sehr gutes persönliches Auftreten, gute Kommunkations, Zuverlässigkeit


map Zürich, date_range 01.07.2019 update Freelance
Direct contact

Gilbert Myint

Subcontractor Manager
mail Gilbert.Myint@audeosoft.de
phone (0 69) 7 07 98 39-534

#6997 (Senior) Java Entwickler (w/m) (DE)

[4484]
Java, JSON, Junit, Microservices, Mockito, Springboot

Für eine große deutsche Retailbank suchen wir zur Digitalisierung von Bankprozessen erfahrene Java-Entwickler (m/w). Gemeinsam in einem agilen Entwicklungsteam werden Prozesse automatisiert und in einem professionellen und modernen technologischen Umfeld umgesetzt. Die Aufgabe umfasst das technische Design, die Entwicklung und den Entwicklertest. Aufgaben: Erstellung von technischen Design-Dokumenten (technische Komponenten-Beschreibungen), technische Schnittstellen-Beschreibungen auf Basis eines nicht finalen Fachkonzepts. Softwareentwicklung Programmiersprache Java. Erstellung von technischen Testfällen (FitNesse) und Durchführung von Entwicklertests. Integration der neu zu entwickelnden Anwendung in die vorhandene Applikationsumgebung. Anforderung: Must Have: Java 8 Spring Boot Spring Data Spring for Kafka Amazon S3 JSON (Jackson) JUnit Mockito Hystrix Self Contained Systems / MicroServices Architektur-Knowhow Security-Knowhow Nice-to-have: Test Driven Development Clean Code Consumer Driven Contract Tests FitNesse

Für eine große deutsche Retailbank suchen wir zur Digitalisierung von Bankprozessen erfahrene Java-Entwickler (m/w). Gemeinsam in einem agilen Entwicklungsteam werden Prozesse automatisiert und in einem professionellen und modernen technologischen Umfeld umgesetzt. Die Aufgabe umfasst das technische Design, die Entwicklung und den Entwicklertest.

 

Aufgaben:

  • Erstellung von technischen Design-Dokumenten (technische Komponenten-Beschreibungen), technische Schnittstellen-Beschreibungen auf Basis eines nicht finalen Fachkonzepts.

  • Softwareentwicklung Programmiersprache Java.

  • Erstellung von technischen Testfällen (FitNesse) und Durchführung von Entwicklertests.

  • Integration der neu zu entwickelnden Anwendung in die vorhandene Applikationsumgebung.

 

Anforderung:

Must Have:

  • Java 8

  • Spring Boot

  • Spring Data

  • Spring for Kafka

  • Amazon S3

  • JSON (Jackson)

  • JUnit

  • Mockito

  • Hystrix

  • Self Contained Systems / MicroServices

  • Architektur-Knowhow

  • Security-Knowhow

 

Nice-to-have:

  • Test Driven Development

  • Clean Code

  • Consumer Driven Contract Tests

  • FitNesse

map Frankfurt am Main, date_range 01.03.2018 update Freelance
Direct contact

Ulrike Mumm

Head of Subcontractor Management
mail ulrike.mumm@ausy-technologies.de
phone (0 89) 5 79 52-105

#6930: Software Entwickler (m/w) Docker (DE)

[4418]
Continuous Delivery, Docker, Java, REST

Ein OEM möchte für die Verteilung von Services im Fahrzeug flexible Container nutzen, in denen die eigentlichen Applikationen laufen. Eine Option hierfür sind Docker Container. Es sollen der technische Lösungsansatz konzipiert und eruiert werden. Im Fokus sind u. a. Registry für Docker Images Verwaltung von Manifest Dateien Monitoring und Analytics Anforderungen: Erfahrung in verteilten Java-Applikatonen sehr gute Architektur und Konzeptionsfähigkeiten gute JEE-Skills Erfahrung mit Softwareverteilung mittels Docker Docker Registry Kenntnisse REST Kenntnisse Erfahrung mit Test-Driven Design Continuous Delivery Toolset Kenntnisse

 

Ein OEM möchte für die Verteilung von Services im Fahrzeug flexible Container nutzen, in denen die eigentlichen Applikationen laufen. Eine Option hierfür sind Docker Container.

Es sollen der technische Lösungsansatz konzipiert und eruiert werden.

Im Fokus sind u. a.

  • Registry für Docker Images

  • Verwaltung von Manifest Dateien

  • Monitoring und Analytics

 

 

Anforderungen:

  • Erfahrung in verteilten Java-Applikatonen

  • sehr gute Architektur und Konzeptionsfähigkeiten

  • gute JEE-Skills

  • Erfahrung mit Softwareverteilung mittels Docker

  • Docker Registry Kenntnisse

  • REST Kenntnisse

  • Erfahrung mit Test-Driven Design

  • Continuous Delivery Toolset Kenntnisse

map Stuttgart, date_range 08.01.2018 update Freelance
Direct contact

Ulrike Mumm

Head of Subcontractor Management
mail ulrike.mumm@ausy-technologies.de
phone (0 89) 5 79 52-105


No suitable job? Send us a message!

No suitable job for you? No problem! Just send us your name, your e-mail address and a short description of your desired job. We will get back to you immediately with matching positions!