Find the job you like!
search
reorder
sell

Regional Market Access Manager (m/w/d) (DE)

[5422]

Unser Kunde ist ein global agierender Pharmakonzern, der schon seit langen Jahren auf den Standort Deutschland setzt. In Bayern ist eine deutsche Niederlassung, die europäische Zentrale und einen Produktionsstandort angesiedelt. Unser Kunde ist hauptsächlich in den Themenfeldern Kardiologie und Onkologie tätig und verfügt über eine ansprechende Entwicklungspipeline. Ob Sie erfahrener Regional Access Manager sind oder sich bisher eher rudimentär mit gesundheitsökonomischen und -politischen Themen auseinander gesetzt haben, dennoch aber über Erfahrung aus der Pharmaindustrie verfügen - in beiden Fällen könnte diese Position interessant für Sie sein und unser Kunde freut sich auf Ihre Bewerbung über Optares. Zur Nachbesetzung einer gut betreuten Region in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen suchen wir für unseren Kunden asap einen Regional Access Manager (m/w/d) Payer & Clinical Pharmacists  In dieser Funktion setzen Sie die Strategie zur Maximierung des regionalen Marktzugangs der Produkte unseres Kunden um, orchestrieren das Kundenerlebnis im cross-funktionalen regionalen Team und fungieren als Hauptansprechpartner/in für Payer sowie ausgewählte HCPs, die sich auf Wirtschaftlichkeits- und Marktzugangsthemen konzentrieren. Sie bieten individualisierte Kundenerlebnisse auf der Grundlage von Datenerkenntnissen durch kanal- und funktionsübergreifende Customer Journeys. Ihre Aufgaben ·Aufbau und Pflege von strategischen und vertrauensvollen Beziehungen zu lokalen Kostenträgern, Krankenhausapothekern und regionalen politischen Entscheidungsträgern  ·Identifizierung und Segmentierung der wichtigsten regionalen Stakeholder und Definition der individuellen Bedürfnisse ·Kontinuierliche Analyse und Überwachung der aktuellen und zukünftigen regionalen sowie lokalen PMA (Pricing – Market Access)-Landschaft zur Ableitung strategischer Erkenntnisse für die Marktzugangsaktivitäten ·Kontinuierliche Unterstützung interner Stakeholder in Fragen des Marktzugangs und der Erstattung  ·Kontaktaufnahme zu den jeweiligen Stakeholdern im Rahmen des Omnichannel-Ansatzes ·Kundenspezifische individuelle Anpassung der Marktinformationen     ·Proaktive Beobachtung und Kommunikation von Schlüsseltrends sowie Netzwerken, die für den Marktzugang entscheidend sind, in Abstimmung mit Lead RAM und Head RAM an relevante interne Stakeholder als Grundlage für Diskussionen und mögliche Aktionsplanungen Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes medizinisches, naturwissenschaftliches oder wirtschaftswissenschaftliches Studium oder eine Zusatzausbildung im Bereich Gesundheitsökonomie/-politik o. ä. ·Langjährige Erfahrung in der pharmazeutischen Industrie oder mehrjährige praktische Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position im Life Science Umfeld ·Gute Kenntnis der wichtigsten regionalen Interessengruppen (lokale Kostenträger, Krankenhausapotheker und politische Entscheidungsträger), ihrer Netzwerke und ihrer Entscheidungsprozesse/-strukturen sowie der aktuellen gesundheitspolitischen Rahmenbedingungen ·Ausgeprägtes Verständnis für die Zusammenhänge und Auswirkungen hinsichtlich des Marktzugangs und der Nachfrage sowie der Kundenbedürfnisse ·Gute Englisch- und MS-Office Kenntnisse Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Tilman Grumbd unter der Rufnummer +49 441 21879-34 oder via E-Mail an tilman.grumbd@optares.de zur Verfügung.

Unser Kunde ist ein global agierender Pharmakonzern, der schon seit langen Jahren auf den Standort Deutschland setzt. In Bayern ist eine deutsche Niederlassung, die europäische Zentrale und einen Produktionsstandort angesiedelt. Unser Kunde ist hauptsächlich in den Themenfeldern Kardiologie und Onkologie tätig und verfügt über eine ansprechende Entwicklungspipeline.

Ob Sie erfahrener Regional Access Manager sind oder sich bisher eher rudimentär mit gesundheitsökonomischen und -politischen Themen auseinander gesetzt haben, dennoch aber über Erfahrung aus der Pharmaindustrie verfügen - in beiden Fällen könnte diese Position interessant für Sie sein und unser Kunde freut sich auf Ihre Bewerbung über Optares.

Zur Nachbesetzung einer gut betreuten Region in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen suchen wir für unseren Kunden asap einen

Regional Access Manager (m/w/d) Payer & Clinical Pharmacists 


In dieser Funktion setzen Sie die Strategie zur Maximierung des regionalen Marktzugangs der Produkte unseres Kunden um, orchestrieren das Kundenerlebnis im cross-funktionalen regionalen Team und fungieren als Hauptansprechpartner/in für Payer sowie ausgewählte HCPs, die sich auf Wirtschaftlichkeits- und Marktzugangsthemen konzentrieren. Sie bieten individualisierte Kundenerlebnisse auf der Grundlage von Datenerkenntnissen durch kanal- und funktionsübergreifende Customer Journeys.

Ihre Aufgaben

  • Aufbau und Pflege von strategischen und vertrauensvollen Beziehungen zu lokalen Kostenträgern, Krankenhausapothekern und regionalen politischen Entscheidungsträgern 

  • Identifizierung und Segmentierung der wichtigsten regionalen Stakeholder und Definition der individuellen Bedürfnisse

  • Kontinuierliche Analyse und Überwachung der aktuellen und zukünftigen regionalen sowie lokalen PMA (Pricing – Market Access)-Landschaft zur Ableitung strategischer Erkenntnisse für die Marktzugangsaktivitäten

  • Kontinuierliche Unterstützung interner Stakeholder in Fragen des Marktzugangs und der Erstattung 

  • Kontaktaufnahme zu den jeweiligen Stakeholdern im Rahmen des Omnichannel-Ansatzes

  • Kundenspezifische individuelle Anpassung der Marktinformationen    

  • Proaktive Beobachtung und Kommunikation von Schlüsseltrends sowie Netzwerken, die für den Marktzugang entscheidend sind, in Abstimmung mit Lead RAM und Head RAM an relevante interne Stakeholder als Grundlage für Diskussionen und mögliche Aktionsplanungen

Ihre Qualifikationen

  • Abgeschlossenes medizinisches, naturwissenschaftliches oder wirtschaftswissenschaftliches Studium oder eine Zusatzausbildung im Bereich Gesundheitsökonomie/-politik o. ä.

  • Langjährige Erfahrung in der pharmazeutischen Industrie oder mehrjährige praktische Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position im Life Science Umfeld

  • Gute Kenntnis der wichtigsten regionalen Interessengruppen (lokale Kostenträger, Krankenhausapotheker und politische Entscheidungsträger), ihrer Netzwerke und ihrer Entscheidungsprozesse/-strukturen sowie der aktuellen gesundheitspolitischen Rahmenbedingungen

  • Ausgeprägtes Verständnis für die Zusammenhänge und Auswirkungen hinsichtlich des Marktzugangs und der Nachfrage sowie der Kundenbedürfnisse

  • Gute Englisch- und MS-Office Kenntnisse


Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Tilman Grumbd unter der Rufnummer +49 441 21879-34 oder via E-Mail an tilman.grumbd@optares.de zur Verfügung.

date_range 02.03.2022 update Permanent
Health Care Manager Regional Market Access Krankenkasse Klinikapotheke


No suitable job? Send us a message!

No suitable job for you? No problem! Just send us your name, your e-mail address and a short description of your desired job. We will get back to you immediately with matching positions!