Find the job you like!
search
reorder
sell

Teamleiter Schweiß- und Robotertechnik (m/w/d) (DE)

[5515]

Unser Auftraggeber ist ein erfolgreicher, international agierender Konzern der Automobilzulieferindustrie, der hochkomplexe, auf Metall basierende Systeme und Komponenten für die Automobilhersteller entwickelt und produziert. Für den Standort im Großraum Braunschweig suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen überzeugenden Teamleiter Schweiß- und Robotertechnik (m/w/d) Großraum Braunschweig Ihre Aufgaben ·Personalführung/-betreuung des Teams Schweiß- und Robotertechnik  ·Führen von Mitarbeiterentwicklungsgesprächen, Mitarbeiterinformation, Unterstützung des Vorgesetzten bei der Mitarbeiterauswahl und deren Beurteilung  ·Planung und Sicherstellung des optimalen Personaleinsatzes  ·Festlegen, Ausführen und Prüfen von automatisierten und manuellen Schweißverfahren  ·Ergreifen von Maßnahmen aufgrund von Schliffergebnissen, ggf. Nacharbeit veranlassen  ·Anpassen der Schweißverfahren und Materialien unter Einbeziehung externer Stellen (z.B. Schweißfachlabore) und unter Berücksichtigung der Funktionsfähigkeit und Wirtschaftlichkeit  ·Veranlassen von Werkstoffprüfungen  ·Prozessoptimierung in Zusammenarbeit mit internen Bereichen (z.B. Produktion, Technischem Büro, Qualitätssicherung, Robotertechnik, Instandhaltung, Fertigungsbereichsleiter Rohbau, etc.)  ·Mitwirken bei der Definition von schweißtechnischen Qualitätsstandards und Implementieren dieser Qualitätsstandards  ·Interne Qualifizierung der Mitarbeiter (z.B. Workshops, Unterweisungen, etc.) sowie Überwachung der manuellen Schweißarbeiten  ·Mitwirken bei der Erstellung und Pflege von Vorgabe- und Nachweisdokumenten wie z.B. Schweißplänen, Prozess- und Prüfspezifikationen, Abnahme- und Zulassungsdokumenten  ·Durchführen von Schadensanalysen, Schweißarbeiten und Projektarbeiten  ·Arbeiten mit Performance-Kennzahlen (KPI)  ·Bewerten und Umsetzen von KVP Projekten Ihre Qualifikationen ·Erfolgreich abgeschlossenes Maschinenbau-Studium sowie relevante fachliche Weiterbildungen zum Schweißfachingenieur  ·Berufserfahrung im Automobilumfeld in Produktionsbetrieben  ·Erfahrungen im vollautomatischen Schweißen mit Robotern erforderlich  ·Erfahrungen in den Schweißtechniken MAG-, MIG-, Widerstands- und Laserschweißen  ·Erste Erfahrungen mit Führung von kleinen Teams vorteilhaft  ·Kenntnisse im Umgang mit Welding Systems (z.B. Bosch 6000, Harms und Wende, Matuschek, SKS)  ·Gute Kenntnisse in Werkstoffkunde  ·Sichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift  ·Sicherer Umgang mit MS Office und SAP-Kenntnisse vorteilhaft  ·Vorkenntnisse in Schulungskonzeption und -durchführung wünschenswert  ·Leadership Training Das wird Ihnen geboten ·eine spannende Führungsfunktion mit einem hohen Maß an Verantwortung und eigenem Gestaltungsspielraum ·die Mitarbeit bei einem Automobilzulieferer mit professionellen Prozessen und Strukturen ·eine sehr gute langfristige interne Weiterentwicklungsperspektive ·ein attraktives Gehaltspaket Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Matthias Janzen unter der Rufnummer +49 441 21879-23 oder via E-Mail an matthias.janzen@optares.de zur Verfügung.

Unser Auftraggeber ist ein erfolgreicher, international agierender Konzern der Automobilzulieferindustrie, der hochkomplexe, auf Metall basierende Systeme und Komponenten für die Automobilhersteller entwickelt und produziert. Für den Standort im Großraum Braunschweig suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen überzeugenden

Teamleiter Schweiß- und Robotertechnik (m/w/d)
Großraum Braunschweig

Ihre Aufgaben
  • Personalführung/-betreuung des Teams Schweiß- und Robotertechnik 
  • Führen von Mitarbeiterentwicklungsgesprächen, Mitarbeiterinformation, Unterstützung des Vorgesetzten bei der Mitarbeiterauswahl und deren Beurteilung 
  • Planung und Sicherstellung des optimalen Personaleinsatzes 
  • Festlegen, Ausführen und Prüfen von automatisierten und manuellen Schweißverfahren 
  • Ergreifen von Maßnahmen aufgrund von Schliffergebnissen, ggf. Nacharbeit veranlassen 
  • Anpassen der Schweißverfahren und Materialien unter Einbeziehung externer Stellen (z.B. Schweißfachlabore) und unter Berücksichtigung der Funktionsfähigkeit und Wirtschaftlichkeit 
  • Veranlassen von Werkstoffprüfungen 
  • Prozessoptimierung in Zusammenarbeit mit internen Bereichen (z.B. Produktion, Technischem Büro, Qualitätssicherung, Robotertechnik, Instandhaltung, Fertigungsbereichsleiter Rohbau, etc.) 
  • Mitwirken bei der Definition von schweißtechnischen Qualitätsstandards und Implementieren dieser Qualitätsstandards 
  • Interne Qualifizierung der Mitarbeiter (z.B. Workshops, Unterweisungen, etc.) sowie Überwachung der manuellen Schweißarbeiten 
  • Mitwirken bei der Erstellung und Pflege von Vorgabe- und Nachweisdokumenten wie z.B. Schweißplänen, Prozess- und Prüfspezifikationen, Abnahme- und Zulassungsdokumenten 
  • Durchführen von Schadensanalysen, Schweißarbeiten und Projektarbeiten 
  • Arbeiten mit Performance-Kennzahlen (KPI) 
  • Bewerten und Umsetzen von KVP Projekten

Ihre Qualifikationen

  • Erfolgreich abgeschlossenes Maschinenbau-Studium sowie relevante fachliche Weiterbildungen zum Schweißfachingenieur 
  • Berufserfahrung im Automobilumfeld in Produktionsbetrieben 
  • Erfahrungen im vollautomatischen Schweißen mit Robotern erforderlich 
  • Erfahrungen in den Schweißtechniken MAG-, MIG-, Widerstands- und Laserschweißen 
  • Erste Erfahrungen mit Führung von kleinen Teams vorteilhaft 
  • Kenntnisse im Umgang mit Welding Systems (z.B. Bosch 6000, Harms und Wende, Matuschek, SKS) 
  • Gute Kenntnisse in Werkstoffkunde 
  • Sichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift 
  • Sicherer Umgang mit MS Office und SAP-Kenntnisse vorteilhaft 
  • Vorkenntnisse in Schulungskonzeption und -durchführung wünschenswert 
  • Leadership Training

Das wird Ihnen geboten

  • eine spannende Führungsfunktion mit einem hohen Maß an Verantwortung und eigenem Gestaltungsspielraum
  • die Mitarbeit bei einem Automobilzulieferer mit professionellen Prozessen und Strukturen
  • eine sehr gute langfristige interne Weiterentwicklungsperspektive
  • ein attraktives Gehaltspaket
Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Matthias Janzen unter der Rufnummer +49 441 21879-23 oder via E-Mail an matthias.janzen@optares.de zur Verfügung. 

map Großraum Braunschweig date_range 07.04.2022 update Permanent


No suitable job? Send us a message!

No suitable job for you? No problem! Just send us your name, your e-mail address and a short description of your desired job. We will get back to you immediately with matching positions!