Find the job you like!
search
reorder
sell

Regulatory Affairs Lead (m/w/d) (DE)

[6454]

Unser Kunde ist ein familiengeführtes Pharmaunternehmen mit Sitz in München gleichzeitig Vertriebslinien auf globaler Ebene. Die Produktion von hochwirksamen Medikamenten und medizinischen Lösungen bis hin zu der Bereitstellung von innovativen Patientenservices sind alle Teil der leidenschaftlichen Aufgabe unseres Kunden.  Zur Erweiterung des Medical-Teams suchen wir einen: Regulatory Affairs Lead (m/w/d) Ihre Aufgaben ·Leitung der Vorbereitung und Einreichung aller Zulassungsanträge bei den nationalen Behörden. ·Aufrechterhaltung der behördlichen Genehmigungen und Gewährleistung der Einhaltung aller geltenden pharmazeutischen Rechtsvorschriften. ·Pharmakovigilanz und Arzneimittelsicherheit: Entwicklung und Pflege von Systemen zur Meldung und Untersuchung von Arzneimittelsicherheitsproblemen. Sicherstellen, dass unerwünschte Ereignisse gemäß den gesetzlichen Bestimmungen dokumentiert und gemeldet werden. ·Qualitätssicherung: Beaufsichtigen der Erstellung und Pflege von SOPs und des Qualitätsmanagementsystems. Sicherstellung der Produktqualität und Einhaltung der GDP-Standards. ·Audit- und Inspektionsmanagement: Koordination und Leitung von Vorbereitungen für Audits und Inspektionen durch Aufsichtsbehörden. Sicherstellung, dass alle Feststellungen umgehend und effektiv angegangen werden. ·Strategische Führung: Beratung der Unternehmensleitung bei strategischen Entscheidungen als Teil des funktionsübergreifenden Führungsteams. ·Teamleitung: Führen und Entwickeln des Teams für regulatorische Angelegenheiten, um hohe Leistungen zu erzielen und die Ziele innerhalb der vorgegebenen Fristen zu erreichen. ·Einbeziehung von Interessengruppen: Enge Zusammenarbeit mit internen Teams (z. B. Marketing, Medical Affairs, Business Development, externen Parteien (z. B. nationale Behörden, Handelsverbände) sowie mit globalen regulatorischen Funktionen, um die deutschen Anforderungen zu erfüllen Ihre Qualifikationen ·Hochschulabschluss in Pharmazie, Pharmakologie oder einem verwandten Fachgebiet ·Umfassende Erfahrung in regulatorischen Angelegenheiten und Compliance in der pharmazeutischen Industrie. ·Erfahrung bei der Verwaltung von Systemen für Arzneimittelsicherheit und Pharmakovigilanz. ·Ausgeprägtes Verständnis der globalen regulatorischen Anforderungen und Qualitätssicherungsstandards. ·Ausgezeichnete Führungs- und Kommunikationsfähigkeiten und die Fähigkeit, sich in komplexen Organisationsstrukturen zurechtzufinden. ·Eigeninitiative und Flexibilität ·Ausgeprägtes analytisches und strategisches Denkvermögen ·Kooperations- und Teamfähigkeit ·Kreativität und Innovationskraft ·Ergebnisorientierung und Verhandlungsgeschick ·Sicheres Auftreten, Überzeugungskraft und Begeisterungsfähigkeit auch in schwierigen Situationen ·Gute Englischkenntnisse ·Strategisches/ vorausschauendes Denken und Handeln Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Osmarina Pereira unter der Rufnummer +49 441 21879-31 oder via E-Mail an osmarina.pereira@optares.de zur Verfügung.

Unser Kunde ist ein familiengeführtes Pharmaunternehmen mit Sitz in München gleichzeitig Vertriebslinien auf globaler Ebene. Die Produktion von hochwirksamen Medikamenten und medizinischen Lösungen bis hin zu der Bereitstellung von innovativen Patientenservices sind alle Teil der leidenschaftlichen Aufgabe unseres Kunden. 

Zur Erweiterung des Medical-Teams suchen wir einen:

Regulatory Affairs Lead (m/w/d)

Ihre Aufgaben
  • Leitung der Vorbereitung und Einreichung aller Zulassungsanträge bei den nationalen Behörden.
  • Aufrechterhaltung der behördlichen Genehmigungen und Gewährleistung der Einhaltung aller geltenden pharmazeutischen Rechtsvorschriften.
  • Pharmakovigilanz und Arzneimittelsicherheit: Entwicklung und Pflege von Systemen zur Meldung und Untersuchung von Arzneimittelsicherheitsproblemen. Sicherstellen, dass unerwünschte Ereignisse gemäß den gesetzlichen Bestimmungen dokumentiert und gemeldet werden.
  • Qualitätssicherung: Beaufsichtigen der Erstellung und Pflege von SOPs und des Qualitätsmanagementsystems. Sicherstellung der Produktqualität und Einhaltung der GDP-Standards.
  • Audit- und Inspektionsmanagement: Koordination und Leitung von Vorbereitungen für Audits und Inspektionen durch Aufsichtsbehörden. Sicherstellung, dass alle Feststellungen umgehend und effektiv angegangen werden.
  • Strategische Führung: Beratung der Unternehmensleitung bei strategischen Entscheidungen als Teil des funktionsübergreifenden Führungsteams.
  • Teamleitung: Führen und Entwickeln des Teams für regulatorische Angelegenheiten, um hohe Leistungen zu erzielen und die Ziele innerhalb der vorgegebenen Fristen zu erreichen.
  • Einbeziehung von Interessengruppen: Enge Zusammenarbeit mit internen Teams (z. B. Marketing, Medical Affairs, Business Development, externen Parteien (z. B. nationale Behörden, Handelsverbände) sowie mit globalen regulatorischen Funktionen, um die deutschen Anforderungen zu erfüllen

Ihre Qualifikationen

  • Hochschulabschluss in Pharmazie, Pharmakologie oder einem verwandten Fachgebiet
  • Umfassende Erfahrung in regulatorischen Angelegenheiten und Compliance in der pharmazeutischen Industrie.
  • Erfahrung bei der Verwaltung von Systemen für Arzneimittelsicherheit und Pharmakovigilanz.
  • Ausgeprägtes Verständnis der globalen regulatorischen Anforderungen und Qualitätssicherungsstandards.
  • Ausgezeichnete Führungs- und Kommunikationsfähigkeiten und die Fähigkeit, sich in komplexen Organisationsstrukturen zurechtzufinden.
  • Eigeninitiative und Flexibilität
  • Ausgeprägtes analytisches und strategisches Denkvermögen
  • Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Kreativität und Innovationskraft
  • Ergebnisorientierung und Verhandlungsgeschick
  • Sicheres Auftreten, Überzeugungskraft und Begeisterungsfähigkeit auch in schwierigen Situationen
  • Gute Englischkenntnisse
  • Strategisches/ vorausschauendes Denken und Handeln

Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Osmarina Pereira unter der Rufnummer +49 441 21879-31 oder via E-Mail an osmarina.pereira@optares.de zur Verfügung.

map München, Deutschland date_range 15.05.2024 update Permanent
Qualitätswesen top job 3
Direct contact

Osmarina Pereira

Recruitment Teamlead
mail osmarina.pereira@optares.de
phone +49 441 21879-31

Fertigungsleiter (m/w/d) (DE)

[6466]
Fertigungsplaner, Automotive

Unser Mandant ist Partner und Lieferant für die internationale Automobilindustrie. Der Schwerpunkt liegt auf der Herstellung von Strukturbauteilen und ganzen Karosseriebaugruppen. Es wird ein umfassendes Know-How im Bereich der Blechumformung, der Fügetechnik, der Kunststofftechnik und der Oberflächentechnik geboten. Der Geschäftsbereich ist mit seinen Produktionsstandorten in 3 Ländern angesiedelt. Das Unternehmen beschäftigt europaweit rund 1200 Mitarbeiter im In- und Ausland. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen Fertigungsleiter (m/w/d) in Festanstellung Ihre Aufgaben ·Führung des Gesamtbereiches Fügen auf der Grundlage der Zielstellungen und der Qualitätspolitik des Unternehmens ·Weiterentwicklung und Schulung, Training der zuständigen Gruppenleiter ·Durchführung von täglichen operativen Reports mit den verantwortlichen Leitern einschließlich tangierender Bereiche, wie Planung, Instandhaltung, Versand und Qualitätssicherung ·Vorgabe von Aufgaben und Zielen des KVP-Prozesses und der Umsetzung von Verbesserungsvorschlägen ·Kontrolle der gesetzten Ziele zur Erreichung der Produktivität und Qualität ·Sicherung von Maßnahmen zur Erhaltung der Sicherheitsstandards und Vorschriften im Produktionsbereich ·Sicherstellung/Umsetzung der Planzahlen und Zielvorgaben der GF und der Werkleitung des laufenden Geschäftsjahres Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossene Ingenieursausbildung oder vergleichbare technische Berufsausbildung mit Weiterbildung und langjähriger Führungserfahrung ·Erfahrung in der Produktionspraxis eines metallverarbeitenden Betriebes der Automobilzulieferindustrie ·Gute Kenntnisse der Anwendung von KAIZEN/LEAN ·Grundkenntnisse in der Auswertung moderner Managementtools der Produktionsorganisation (SAP-Kenntnisse wünschenswert) ·Analytisches, kostenorientiertes Denken ·Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Das wird Ihnen geboten ·Leistungsgerechte Vergütung inkl. Bonussystem ·unbefristeter Arbeitsvertrag mit 30 Tagen Urlaub ·Vertrauensarbeitszeit sowie individuelle HomeOffice-Regelung ·Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen (VWL) ·Eine individuelle Förderung Ihrer fachlichen und persönlichen Fähigkeiten ·Bezahlte Schulungen und Qualifizierungen ·Erstklassige Betreuung und Einarbeitung durch erfahrene Mitarbeiter ·Modernste Anlagen und Maschinen für ein zukunftsorientiertes Produkt ·Flache Hierarchien und eine offene und familiäre Unternehmenskultur Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jan Büscher unter der Rufnummer +49 441 21879-17 oder via E-Mail an jan.buescher@optares.de zur Verfügung.

Unser Mandant ist Partner und Lieferant für die internationale Automobilindustrie. Der Schwerpunkt liegt auf der Herstellung von Strukturbauteilen und ganzen Karosseriebaugruppen. Es wird ein umfassendes Know-How im Bereich der Blechumformung, der Fügetechnik, der Kunststofftechnik und der Oberflächentechnik geboten. Der Geschäftsbereich ist mit seinen Produktionsstandorten in 3 Ländern angesiedelt. Das Unternehmen beschäftigt europaweit rund 1200 Mitarbeiter im In- und Ausland.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen

Fertigungsleiter (m/w/d)
in Festanstellung

Ihre Aufgaben

  • Führung des Gesamtbereiches Fügen auf der Grundlage der Zielstellungen und der Qualitätspolitik des Unternehmens
  • Weiterentwicklung und Schulung, Training der zuständigen Gruppenleiter
  • Durchführung von täglichen operativen Reports mit den verantwortlichen Leitern einschließlich tangierender Bereiche, wie Planung, Instandhaltung, Versand und Qualitätssicherung
  • Vorgabe von Aufgaben und Zielen des KVP-Prozesses und der Umsetzung von Verbesserungsvorschlägen
  • Kontrolle der gesetzten Ziele zur Erreichung der Produktivität und Qualität
  • Sicherung von Maßnahmen zur Erhaltung der Sicherheitsstandards und Vorschriften im Produktionsbereich
  • Sicherstellung/Umsetzung der Planzahlen und Zielvorgaben der GF und der Werkleitung des laufenden Geschäftsjahres

    Ihre Qualifikationen

    • Abgeschlossene Ingenieursausbildung oder vergleichbare technische Berufsausbildung mit Weiterbildung und langjähriger Führungserfahrung
    • Erfahrung in der Produktionspraxis eines metallverarbeitenden Betriebes der Automobilzulieferindustrie
    • Gute Kenntnisse der Anwendung von KAIZEN/LEAN
    • Grundkenntnisse in der Auswertung moderner Managementtools der Produktionsorganisation (SAP-Kenntnisse wünschenswert)
    • Analytisches, kostenorientiertes Denken
    • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

    Das wird Ihnen geboten

    • Leistungsgerechte Vergütung inkl. Bonussystem
    • unbefristeter Arbeitsvertrag mit 30 Tagen Urlaub
    • Vertrauensarbeitszeit sowie individuelle HomeOffice-Regelung
    • Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen (VWL)
    • Eine individuelle Förderung Ihrer fachlichen und persönlichen Fähigkeiten
    • Bezahlte Schulungen und Qualifizierungen
    • Erstklassige Betreuung und Einarbeitung durch erfahrene Mitarbeiter
    • Modernste Anlagen und Maschinen für ein zukunftsorientiertes Produkt
    • Flache Hierarchien und eine offene und familiäre Unternehmenskultur

    Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jan Büscher unter der Rufnummer +49 441 21879-17 oder via E-Mail an jan.buescher@optares.de zur Verfügung. 

    map Raum Gera date_range 01.08.2024 update Permanent
    Automotive Produktions-
    Direct contact

    Jan Büscher

    Geschäftsführer
    mail jan.buescher@optares.de
    phone +49 441 21879-17

    Techniker / Ingenieur Vorform- / Umform- / Stanztechnik (m/w/d) (DE)

    [6461]

    Unser Kunde ist ein führender, internationaler Automobilzulieferer und bevorzugter Partner der Automobilhersteller im Produktbereich Innenraumsysteme. Das Unternehmen hat eine exzellente Auftragslage und befindet sich auf klarem Wachstumskurs. Für das im westlichen Raum Stuttgarts liegende Headquarter suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchmandats einen überzeugenden Techniker Stanz- & Umformtechnik (m/w/d) in Festanstellung Ihre Aufgaben ·Eigenverantwortliche Auslegung des ganzheitlichen Vorform- / Umform- / Stanzprozesses unter Berücksichtigung von Materialien, Bauteilen, Werkzeugen, Parametern und Maschinen ·Betreuung von Werkzeugmachern und Maschinenherstellern während der Auslegung und Betriebsmittelbeschaffung ·Industrialisierung des Prozesses im Produktionswerk als auch Unterstützung der Produktion im Serienanlauf ·Verbesserung der Serienprozesse und Unterstützung der Werke bei der Lösungsfindung im Falle von Produktionsschwierigkeiten ·Weiterentwicklung der Prozess- und Werkzeugtechnik Ihre Qualifikationen ·Technische Ausbildung, Techniker oder ein abgeschlossenes technisches Studium, z.B. im Bereich Holztechnik / Vorform- / Umform- / Stanztechnik oder eine ähnliche Fachrichtung ·Mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position, idealerweise im automobilen Umfeld ·Tiefgreifende Erfahrung mit Vorform- / Umform- / Stanzprozessen sowie im Bereich Maschinenrichtlinie und CE-Kennzeichnung ·Kenntnisse über Holzwerkstoffe (Herstellung, Verarbeitung, Bearbeitung, etc., speziell im Bereich Furnier), Aluminium, Fabrics (Carbon, Gewebe, Stoffe) ·Unternehmerisches Denken (Kosteneinhaltung, Gewinnoptimierung, Effizienzsteigerung) ·Kommunikationsstärke, eigenverantwortliches Arbeiten und Organisationsgeschick ·Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift ·Reisebereitschaft wird vorausgesetzt Das wird Ihnen geboten ·ein erfolgreiches Unternehmen mit einem innovativen, zukunftsgerichteten Produktportfolio ·ein dynamisches Umfeld mit individuellen Handlungs- und Entwicklungs­perspektiven ·eine mitarbeiterorientierte Unternehmensphilosophie mit einem ausgezeichneten Betriebsklima ·ein flexibles Arbeitszeitmodell mit Home-Office, 30 Tage Erholungsurlaub, Job-Rad, betriebliche Gesund­heits­angebote, betriebliche Fortbildung sowie Firmen- und Teamevents ·ein attraktives Gehaltspaket Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

    Unser Kunde ist ein führender, internationaler Automobilzulieferer und bevorzugter Partner der Automobilhersteller im Produktbereich Innenraumsysteme. Das Unternehmen hat eine exzellente Auftragslage und befindet sich auf klarem Wachstumskurs. Für das im westlichen Raum Stuttgarts liegende Headquarter suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchmandats einen überzeugenden

    Techniker Stanz- & Umformtechnik (m/w/d)
    in Festanstellung

    Ihre Aufgaben

    • Eigenverantwortliche Auslegung des ganzheitlichen Vorform- / Umform- / Stanzprozesses unter Berücksichtigung von Materialien, Bauteilen, Werkzeugen, Parametern und Maschinen
    • Betreuung von Werkzeugmachern und Maschinenherstellern während der Auslegung und Betriebsmittelbeschaffung
    • Industrialisierung des Prozesses im Produktionswerk als auch Unterstützung der Produktion im Serienanlauf
    • Verbesserung der Serienprozesse und Unterstützung der Werke bei der Lösungsfindung im Falle von Produktionsschwierigkeiten
    • Weiterentwicklung der Prozess- und Werkzeugtechnik

      Ihre Qualifikationen

      • Technische Ausbildung, Techniker oder ein abgeschlossenes technisches Studium, z.B. im Bereich Holztechnik / Vorform- / Umform- / Stanztechnik oder eine ähnliche Fachrichtung
      • Mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position, idealerweise im automobilen Umfeld
      • Tiefgreifende Erfahrung mit Vorform- / Umform- / Stanzprozessen sowie im Bereich Maschinenrichtlinie und CE-Kennzeichnung
      • Kenntnisse über Holzwerkstoffe (Herstellung, Verarbeitung, Bearbeitung, etc., speziell im Bereich Furnier), Aluminium, Fabrics (Carbon, Gewebe, Stoffe)
      • Unternehmerisches Denken (Kosteneinhaltung, Gewinnoptimierung, Effizienzsteigerung)
      • Kommunikationsstärke, eigenverantwortliches Arbeiten und Organisationsgeschick
      • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
      • Reisebereitschaft wird vorausgesetzt

      Das wird Ihnen geboten

      • ein erfolgreiches Unternehmen mit einem innovativen, zukunftsgerichteten Produktportfolio
      • ein dynamisches Umfeld mit individuellen Handlungs- und Entwicklungs­perspektiven
      • eine mitarbeiterorientierte Unternehmensphilosophie mit einem ausgezeichneten Betriebsklima
      • ein flexibles Arbeitszeitmodell mit Home-Office, 30 Tage Erholungsurlaub, Job-Rad, betriebliche Gesund­heits­angebote, betriebliche Fortbildung sowie Firmen- und Teamevents
      • ein attraktives Gehaltspaket
      Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung. 

      map Raum Stuttgart date_range 23.05.2024 update Permanent
      Automotive Job
      Direct contact

      Jörg Ganghof

      Geschäftsführer
      mail joerg.ganghof@optares.de
      phone +49 441 21879-32

      Techniker / Ingenieur Verfahrenstechnik Spritzguss (m/w/d) (DE)

      [6462]

      Unser Kunde ist ein führender, internationaler Automobilzulieferer und bevorzugter Partner der Automobilhersteller im Produktbereich Innenraumsysteme. Das Unternehmen hat eine exzellente Auftragslage und befindet sich auf klarem Wachstumskurs. Für das im westlichen Raum Stuttgarts liegende Headquarter suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchmandats einen überzeugenden Techniker Verfahrenstechnik Spritzguss (m/w/d) in Festanstellung Ihre Aufgaben ·Eigenverantwortliche Auslegung des ganzheitlichen Spritzgussprozesses unter Berücksichtigung von Material, Bauteil, Werkzeug, Parameter und Maschine ·Betreuung von Werkzeugmachern und Maschinenherstellern während der Auslegung und Betriebsmittelbeschaffung ·Industrialisierung des Prozesses im Produktionswerk als auch Unterstützung der Produktion im Serienanlauf ·Verbesserung der Serienprozesse und Unterstützung der Werke bei der Lösungsfindung im Falle von Produktionsschwierigkeiten ·Weiterentwicklung der Prozess- und Werkzeugtechnik Ihre Qualifikationen ·Technische Ausbildung, Techniker oder ein abgeschlossenes technisches Studium, z.B. im Bereich Kunststofftechnik oder eine ähnliche Fachrichtung ·Mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position, idealerweise im automobilen Umfeld ·Ausgeprägte Methodenkenntnisse im Kunststoffspritzguss und Werkzeugbau ·Erfahrung im Bereich Maschinenrichtlinie und CE-Kennzeichnung ·Unternehmerisches Denken (Kosteneinhaltung, Gewinnoptimierung, Effizienzsteigerung) ·Kommunikationsstärke, eigenverantwortliches Arbeiten und Organisationsgeschick ·Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift ·Reisebereitschaft wird vorausgesetzt Das wird Ihnen geboten ·ein erfolgreiches Unternehmen mit einem innovativen, zukunftsgerichteten Produktportfolio ·ein dynamisches Umfeld mit individuellen Handlungs- und Entwicklungs­perspektiven ·eine mitarbeiterorientierte Unternehmensphilosophie mit einem ausgezeichneten Betriebsklima ·ein flexibles Arbeitszeitmodell mit Home-Office, 30 Tage Erholungsurlaub, Job-Rad, betriebliche Gesund­heits­angebote, betriebliche Fortbildung sowie Firmen- und Teamevents ·ein attraktives Gehaltspaket Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

      Unser Kunde ist ein führender, internationaler Automobilzulieferer und bevorzugter Partner der Automobilhersteller im Produktbereich Innenraumsysteme. Das Unternehmen hat eine exzellente Auftragslage und befindet sich auf klarem Wachstumskurs. Für das im westlichen Raum Stuttgarts liegende Headquarter suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchmandats einen überzeugenden

      Techniker Verfahrenstechnik Spritzguss (m/w/d)
      in Festanstellung

      Ihre Aufgaben

      • Eigenverantwortliche Auslegung des ganzheitlichen Spritzgussprozesses unter Berücksichtigung von Material, Bauteil, Werkzeug, Parameter und Maschine
      • Betreuung von Werkzeugmachern und Maschinenherstellern während der Auslegung und Betriebsmittelbeschaffung
      • Industrialisierung des Prozesses im Produktionswerk als auch Unterstützung der Produktion im Serienanlauf
      • Verbesserung der Serienprozesse und Unterstützung der Werke bei der Lösungsfindung im Falle von Produktionsschwierigkeiten
      • Weiterentwicklung der Prozess- und Werkzeugtechnik

        Ihre Qualifikationen

        • Technische Ausbildung, Techniker oder ein abgeschlossenes technisches Studium, z.B. im Bereich Kunststofftechnik oder eine ähnliche Fachrichtung
        • Mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position, idealerweise im automobilen Umfeld
        • Ausgeprägte Methodenkenntnisse im Kunststoffspritzguss und Werkzeugbau
        • Erfahrung im Bereich Maschinenrichtlinie und CE-Kennzeichnung
        • Unternehmerisches Denken (Kosteneinhaltung, Gewinnoptimierung, Effizienzsteigerung)
        • Kommunikationsstärke, eigenverantwortliches Arbeiten und Organisationsgeschick
        • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
        • Reisebereitschaft wird vorausgesetzt

        Das wird Ihnen geboten

        • ein erfolgreiches Unternehmen mit einem innovativen, zukunftsgerichteten Produktportfolio
        • ein dynamisches Umfeld mit individuellen Handlungs- und Entwicklungs­perspektiven
        • eine mitarbeiterorientierte Unternehmensphilosophie mit einem ausgezeichneten Betriebsklima
        • ein flexibles Arbeitszeitmodell mit Home-Office, 30 Tage Erholungsurlaub, Job-Rad, betriebliche Gesund­heits­angebote, betriebliche Fortbildung sowie Firmen- und Teamevents
        • ein attraktives Gehaltspaket
        Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung. 

        map Raum Stuttgart date_range 23.05.2024 update Permanent
        Automotive Job
        Direct contact

        Jörg Ganghof

        Geschäftsführer
        mail joerg.ganghof@optares.de
        phone +49 441 21879-32

        Brand Manager Ophthalmologie (m/w/d) (DE)

        [6406]

        Unser Kunde ist ein global agierender, forschender Pharmakonzern und bietet ein inspirierendes Arbeitsumfeld und die Möglichkeit, Gutes für Andere zu tun. Dabei basiert der Arbeitsethos auf den fünf Grundwerten unseres Kunden: Fokus auf den Patienten, Verantwortung, Ergebnisse, Offenheit und Integrität. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir engagierte Unterstützung in Form eines / einer Brand Manager Ophthalmologie (m/w/d) in unbefristeter Festanstellung Als Brand Manager Ophthalmologie sind Sie für die exzellente Umsetzung der Marketing Aktivitäten verantwortlich. Gemeinsam mit dem Brand Lead und in enger cross-funktionalen Abstimmung treiben Sie die Entwicklung der Brand Strategie und deren Umsetzung voran. Sie spielen damit eine entscheidende Rolle bei der Umsetzung der Vermarktungsstrategien unseres Kunden und arbeiten eng mit anderen Abteilungen zusammen, um den Erfolg der Produkte sicherzustellen. Ihre Aufgaben ·Verantwortung für die lokale Marketingabstimmung mit dem cross-funktionalen Team sowie dem Headquarter. ·Unterstützung des Brand Leads bei der Erstellung des lokalen Marketing- und Kommunikationsplans, einschließlich Investmentplanung für einen 3-Jahres-Planungszeitraum und speziell für das jeweilige Planungsjahr, basierend auf der strategischen Vorgabe durch das Headquarter. ·Planung, Durchführung und Kontrolle von Marketingmaßnahmen, wie Print- und Onlinekampagnen, für Non-HCP unter Einbezug von Zielgruppen-, Bedarfs- und Marktanalysen. ·Entwicklung, Umsetzung und Erfolgskontrolle von Content-Plänen sowie Customer Journeys in Zusammenarbeit mit dem Brand Team und dem Customer Engagement Manager. ·Entwicklung von Informationsmaterial und Broschüren sowie Steuerung und Briefing von Agenturen zur Umsetzung von Marketingmaßnahmen und Aktionen. Durchführung von Agenturausschreibungen, einschließlich Auswahl und Bewertung von Agenturen. Planung, Überwachung und Reporting des Brandbudgets für den Verantwortungsbereich. Ihre Qualifikationen ·Masterstudium in einem einschlägigen Studienfach (z.B. Medizin, Naturwissenschaften, Pharmazie oder vergleichbar) ·Berufserfahrung in der pharmazeutischen Industrie, insbesondere in den Bereichen Marketing und Sales, idealerweise mit ausgeprägten Marktkenntnissen im Bereich Ophthalmologie. Alternativ nachgewiesene Fähigkeit, sich außerordentlich schnell und effektiv in neue Indikationsgebiete einzuarbeiten. ·Ausgezeichnete kommunikative Fähigkeiten und Verhandlungsgeschick, inklusive starke analytische Fähigkeiten und strategisches Denken. Reisebereitschaft, verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse sowie Erfahrung im Erstellen und Halten von Präsentationen vor Senior Leadership. ·Starke analytische Fähigkeiten und die Fähigkeit zur Interpretation von Daten. ·Fundiertes Verständnis des Pharma-Marktes und seiner Trends. ·Hohe Einsatz- und Leistungsbereitschaft. Das wird Ihnen geboten ·Betriebliche Altersvorsorge wird durch attraktive Zuschüsse zu Ihren individuellen Umwandlungsbeträgen gefördert. ·Unterstützung durch Trainings und Fortbildungen, um sich sowohl fachlich als auch persönlich weiterzuentwickeln. ·Individueller Arbeitsplatz mit vielen Arbeitsflächen zur Förderung des Gemeinschaftsgefühls. ·Fahrtkostenzuschuss für den Münchner Verkehrsverbund (MVV). ·Bio Barista Bar mit hausgemachtem Kuchen und herzhaften Panini sowie großzügige, lichtdurchfluteten Kantine mit umfangreicher Salatbar und täglich wechselndem Angebot frischer Speisen. ·Gesundheitsförderung in Form höhenverstellbarer Schreibtische, Grippeimpfungen, Infoveranstaltungen zu Computerbrillen, ergonomischen Bürostühlen und anderen Helfern. Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Bettina Cöppicus unter der Rufnummer +49 441 21879-18 oder via E-Mail an bettina.coeppicus@optares.de zur Verfügung.

        Unser Kunde ist ein global agierender, forschender Pharmakonzern und bietet ein inspirierendes Arbeitsumfeld und die Möglichkeit, Gutes für Andere zu tun. Dabei basiert der Arbeitsethos auf den fünf Grundwerten unseres Kunden: Fokus auf den Patienten, Verantwortung, Ergebnisse, Offenheit und Integrität.

        Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir engagierte Unterstützung in Form eines / einer

        Brand Manager Ophthalmologie (m/w/d)
        in unbefristeter Festanstellung

        Als Brand Manager Ophthalmologie sind Sie für die exzellente Umsetzung der Marketing Aktivitäten verantwortlich. Gemeinsam mit dem Brand Lead und in enger cross-funktionalen Abstimmung treiben Sie die Entwicklung der Brand Strategie und deren Umsetzung voran. Sie spielen damit eine entscheidende Rolle bei der Umsetzung der Vermarktungsstrategien unseres Kunden und arbeiten eng mit anderen Abteilungen zusammen, um den Erfolg der Produkte sicherzustellen.

        Ihre Aufgaben
        • Verantwortung für die lokale Marketingabstimmung mit dem cross-funktionalen Team sowie dem Headquarter.
        • Unterstützung des Brand Leads bei der Erstellung des lokalen Marketing- und Kommunikationsplans, einschließlich Investmentplanung für einen 3-Jahres-Planungszeitraum und speziell für das jeweilige Planungsjahr, basierend auf der strategischen Vorgabe durch das Headquarter.
        • Planung, Durchführung und Kontrolle von Marketingmaßnahmen, wie Print- und Onlinekampagnen, für Non-HCP unter Einbezug von Zielgruppen-, Bedarfs- und Marktanalysen.
        • Entwicklung, Umsetzung und Erfolgskontrolle von Content-Plänen sowie Customer Journeys in Zusammenarbeit mit dem Brand Team und dem Customer Engagement Manager.
        • Entwicklung von Informationsmaterial und Broschüren sowie Steuerung und Briefing von Agenturen zur Umsetzung von Marketingmaßnahmen und Aktionen. Durchführung von Agenturausschreibungen, einschließlich Auswahl und Bewertung von Agenturen. Planung, Überwachung und Reporting des Brandbudgets für den Verantwortungsbereich.


        Ihre Qualifikationen

        • Masterstudium in einem einschlägigen Studienfach (z.B. Medizin, Naturwissenschaften, Pharmazie oder vergleichbar)
        • Berufserfahrung in der pharmazeutischen Industrie, insbesondere in den Bereichen Marketing und Sales, idealerweise mit ausgeprägten Marktkenntnissen im Bereich Ophthalmologie. Alternativ nachgewiesene Fähigkeit, sich außerordentlich schnell und effektiv in neue Indikationsgebiete einzuarbeiten.
        • Ausgezeichnete kommunikative Fähigkeiten und Verhandlungsgeschick, inklusive starke analytische Fähigkeiten und strategisches Denken. Reisebereitschaft, verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse sowie Erfahrung im Erstellen und Halten von Präsentationen vor Senior Leadership.
        • Starke analytische Fähigkeiten und die Fähigkeit zur Interpretation von Daten.
        • Fundiertes Verständnis des Pharma-Marktes und seiner Trends.
        • Hohe Einsatz- und Leistungsbereitschaft.


        Das wird Ihnen geboten

        • Betriebliche Altersvorsorge wird durch attraktive Zuschüsse zu Ihren individuellen Umwandlungsbeträgen gefördert.
        • Unterstützung durch Trainings und Fortbildungen, um sich sowohl fachlich als auch persönlich weiterzuentwickeln.
        • Individueller Arbeitsplatz mit vielen Arbeitsflächen zur Förderung des Gemeinschaftsgefühls.
        • Fahrtkostenzuschuss für den Münchner Verkehrsverbund (MVV).
        • Bio Barista Bar mit hausgemachtem Kuchen und herzhaften Panini sowie großzügige, lichtdurchfluteten Kantine mit umfangreicher Salatbar und täglich wechselndem Angebot frischer Speisen.
        • Gesundheitsförderung in Form höhenverstellbarer Schreibtische, Grippeimpfungen, Infoveranstaltungen zu Computerbrillen, ergonomischen Bürostühlen und anderen Helfern.


        Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Bettina Cöppicus unter der Rufnummer +49 441 21879-18 oder via E-Mail an bettina.coeppicus@optares.de zur Verfügung.

        map Großraum München date_range 01.06.2024 update Permanent
        Medical Job Brand Ophthalmology
        Direct contact

        Bettina Cöppicus

        Teamlead Recruitment
        mail bettina.coeppicus@optares.de
        phone +49 441 21879-18

        Sachbearbeitung - Auftragsannahme (m/w/d) (DE)

        [6465]

        Unser Mandant ist ein Global Player der Pharmaindustrie. Als forschendes und traditionsreiches Unternehmen ist unser Kunde weltweit präsent. Mit mehr als Tausend Mitarbeitern nimmt der Deutsche Standort zudem eine wichtige Rolle ein. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine engagierte Persönlichkeit für die Sachbearbeitung - Auftragsannahme (m/w/d) in Arbeitnehmerüberlassung für 17 Monate Ihre Aufgaben ·Auftragserfassung in SAP ·Callcenter Funktionalitäten, gegebenenfalls auch mehrsprachig ·Beschwerdemanagement und Gutschriftenerfassung für die genannten Länder und Serviceempfänger ·Einhaltung der jeweils länderspezifischen organisatorischen Vorschriften für die Auftragsannahme, z.B. SOP für Suchtmittel AT ·Abstimmung mit externen Service Providern für Lagerung und Auslieferung (Kwizda für AT, Voigt für CH, TOF und ARVATO für DE) ·Kontrollfunktionen im Rahmen eines revisionskonformen Ordermanagements ·Abteilungsspezifische Sonderaufgaben (z.B. Herstellerzwangsrabatt und Kooperationsvereinbarungen) Ihre Qualifikationen ·Sehr gutes SAP MM und SD Knowhow ·Grundlagen in Microsoft Office ·Fließende Deutsch- und Englischsprachkenntnisse  ·Strukturierte Arbeitsweise und Teamfähigkeit ·Hohe Flexibilität, Kommunikationsfähigkeit und Belastbarkeit (Hohes Anrufvolumen/Reklamationen) ·Gutes Assoziationsverhalten (z.B. welche Produkte dürfen in welchen Ländern an welche Kundengruppen gesendet werden und die entsprechende Preisfindung) ·Hohe Affinität zu IT-Systemen Das wird Ihnen geboten ·30 Tage Urlaub ·Vermögenswirksame Leistungen ·Überstundenregelung ·Tarifliches Weihnachts- und Urlaubsgeld ·Work-Life-Balance ·Arbeiten in einer modernen Arbeitsumgebung ·Eine schnelle und professionelle Einarbeitung sowie persönliche Betreuung vom Beginn des Bewerbungsprozesses Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Lenard Leuchtmann unter der Rufnummer +49 441 21879 29 oder via E-Mail an lenard.leuchtmann@optares.de zur Verfügung.

        Unser Mandant ist ein Global Player der Pharmaindustrie. Als forschendes und traditionsreiches Unternehmen ist unser Kunde weltweit präsent. Mit mehr als Tausend Mitarbeitern nimmt der Deutsche Standort zudem eine wichtige Rolle ein.

        Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine engagierte Persönlichkeit für die

        Sachbearbeitung - Auftragsannahme (m/w/d)
        in Arbeitnehmerüberlassung für 17 Monate

        Ihre Aufgaben
        • Auftragserfassung in SAP
        • Callcenter Funktionalitäten, gegebenenfalls auch mehrsprachig
        • Beschwerdemanagement und Gutschriftenerfassung für die genannten Länder und Serviceempfänger
        • Einhaltung der jeweils länderspezifischen organisatorischen Vorschriften für die Auftragsannahme, z.B. SOP für Suchtmittel AT
        • Abstimmung mit externen Service Providern für Lagerung und Auslieferung (Kwizda für AT, Voigt für CH, TOF und ARVATO für DE)
        • Kontrollfunktionen im Rahmen eines revisionskonformen Ordermanagements
        • Abteilungsspezifische Sonderaufgaben (z.B. Herstellerzwangsrabatt und Kooperationsvereinbarungen)

        Ihre Qualifikationen

        • Sehr gutes SAP MM und SD Knowhow
        • Grundlagen in Microsoft Office
        • Fließende Deutsch- und Englischsprachkenntnisse 
        • Strukturierte Arbeitsweise und Teamfähigkeit
        • Hohe Flexibilität, Kommunikationsfähigkeit und Belastbarkeit (Hohes Anrufvolumen/Reklamationen)
        • Gutes Assoziationsverhalten (z.B. welche Produkte dürfen in welchen Ländern an welche Kundengruppen gesendet werden und die entsprechende Preisfindung)
        • Hohe Affinität zu IT-Systemen

        Das wird Ihnen geboten

        • 30 Tage Urlaub
        • Vermögenswirksame Leistungen
        • Überstundenregelung
        • Tarifliches Weihnachts- und Urlaubsgeld
        • Work-Life-Balance
        • Arbeiten in einer modernen Arbeitsumgebung
        • Eine schnelle und professionelle Einarbeitung sowie persönliche Betreuung vom Beginn des Bewerbungsprozesses

        Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Lenard Leuchtmann unter der Rufnummer +49 441 21879 29 oder via E-Mail an lenard.leuchtmann@optares.de zur Verfügung.

        map 78 Konstanz, Deutschland date_range 01.06.2024 update Temporary
        Pharma- Projektmanagement
        Direct contact

        Lenard Leuchtmann

        Senior Recruitment Specialist
        mail lenard.leuchtmann@optares.de
        phone +49 441 21879 29

        Drug Regulatory Affairs Lead (m/w/d) (DE)

        [6435]

        Die Zukunft in der Medizin gestalten. Den Status Quo verändern – verpflichtet dazu, Leben zu verbessern – das treibt unseren Mandanten an. Sie auch? Unser Mandant ist eines der weltweit führenden und forschungsorientierten Pharmaunternehmen und beschäftigt über 80.000 Mitarbeiter in über 120 Ländern. Die deutsche Niederlassung im südl. Baden-Württemberg steuert die gesamten Aktivitäten des Deutschlandgeschäfts in der Forschung, der Entwicklung und der Vermarktung von innovativen Gesundheitslösungen. Wir suchen für unseren Mandanten zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n engagierte/n Drug Regulatory Affairs Lead (m/w/d) 18 Monate befristet  Ihre Aufgaben Sie übernehmen in Zusammenarbeit mit dem globalen DRA Team die nationalen zulassungsrelevanten Aufgaben (Einreichung von Zulassungsanträgen und Zulassungserweiterungen für neue Arzneimittel sowie Pflege der Zulassung im weiteren Lebenszyklus). Im Einzelnen bedeutet das: ·Wahrnehmung der nationalen Aktivitäten in engem Kontakt mit dem globalen Zulassungsbereich bei der Einreichung von Zulassungsanträgen und Zulassungserweiterungen für neue Arzneimittel und Pflege der Zulassungen im weiteren Lebenszyklus der Produkte einschliesslich zulassungsrelevanter Aspekte für Medizinprodukte. ·Aktive Mitwirkung in der Entwicklungsphase neuer Präparate im Hinblick auf mögliche zulassungsrelevante Aspekte, in Zusammenarbeit mit lokalen und globalen Projektgruppen. ·Erstellung, Einreichung und Bearbeitung nationaler Anträge für klinische Prüfungen für Arzneimittel, unter Berücksichtigung regulatorischer Anforderungen für verwendete Medizinprodukte. Aktive Unterstützung von Einreichungen unter europäischen Regularien (z. B. CTR, IVDR, MDR). ·Arzneimittelinformation: Erstellung und Pflege der informierenden Texte für Arzneimittel (Kennzeichnung, Fach- und Gebrauchsinformation) sowie abgeleiteter Texte (Rote und Gelbe Liste, Basistexte). ·Fördert die Weiterentwicklung der DRA durch proaktives Teilen von Fachwissen und übernimmt Aufgaben im Rahmen von fachlichem Mentoring und unterstützt so die Zukunftsfähigkeit des Portfolios Ihre Qualifikationen Sie sind eine kommunikative Persönlichkeit, die nach ihrem abgeschlossenen Studium der Pharmazie (oder Naturwissenschaften) bereits erste Erfahrungen in der pharmazeutischen Industrie, idealerweise in der Arzneimittelzulassung, erlangt. Ihre ausgeprägte Teamfähigkeit konnten Sie bereits beweisen. Darüber hinaus verfügen Sie über die Fähigkeit sich rasch in schwierige, fachfremde Sachverhalte einzuarbeiten. Folgende Punkte runden Ihr Profil ab: ·Abgeschlossenes Studium der Pharmazie mit Approbation oder naturwissenschaftliches Studium (Promotion von Vorteil) oder vergleichbare Qualifikation. ·Mehrjährige bzw. langjährige Erfahrung in der pharmazeutischen, Life Science Industrie, vorzugsweise im Bereich der Arzneimittel- und Medizinproduktezulassung; ·Nachgewiesene Kenntnisse der Arzneimittelentwicklung, Arzneimittelherstellung und Qualitätskontrolle. ·Fähigkeit, konstruktiv im VUCA (Volatilität, Unsicherheit, Komplexität und Uneindeutigkeit) Umfeld agil und lösungsorientiert zu handeln. ·Sehr gute Englisch- und Deutsch-Kenntnisse in Wort und Schrift. ·Kompetenter Umgang mit agilen, digitalen Informations- und Kommunikationstechnologien, einschließlich MS Office und gSuite. Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Bettina Cöppicus unter der Rufnummer +49 441 21879-18 oder via E-Mail an bettina.coeppicus@optares.de zur Verfügung.

        Die Zukunft in der Medizin gestalten. Den Status Quo verändern – verpflichtet dazu, Leben zu verbessern – das treibt unseren Mandanten an. Sie auch?

        Unser Mandant ist eines der weltweit führenden und forschungsorientierten Pharmaunternehmen und beschäftigt über 80.000 Mitarbeiter in über 120 Ländern. Die deutsche Niederlassung im südl. Baden-Württemberg steuert die gesamten Aktivitäten des Deutschlandgeschäfts in der Forschung, der Entwicklung und der Vermarktung von innovativen Gesundheitslösungen.

        Wir suchen für unseren Mandanten zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n engagierte/n

        Drug Regulatory Affairs Lead (m/w/d)
        18 Monate befristet 

        Ihre Aufgaben

        Sie übernehmen in Zusammenarbeit mit dem globalen DRA Team die nationalen zulassungsrelevanten Aufgaben (Einreichung von Zulassungsanträgen und Zulassungserweiterungen für neue Arzneimittel sowie Pflege der Zulassung im weiteren Lebenszyklus).

        Im Einzelnen bedeutet das:

        • Wahrnehmung der nationalen Aktivitäten in engem Kontakt mit dem globalen Zulassungsbereich bei der Einreichung von Zulassungsanträgen und Zulassungserweiterungen für neue Arzneimittel und Pflege der Zulassungen im weiteren Lebenszyklus der Produkte einschliesslich zulassungsrelevanter Aspekte für Medizinprodukte.
        • Aktive Mitwirkung in der Entwicklungsphase neuer Präparate im Hinblick auf mögliche zulassungsrelevante Aspekte, in Zusammenarbeit mit lokalen und globalen Projektgruppen.
        • Erstellung, Einreichung und Bearbeitung nationaler Anträge für klinische Prüfungen für Arzneimittel, unter Berücksichtigung regulatorischer Anforderungen für verwendete Medizinprodukte. Aktive Unterstützung von Einreichungen unter europäischen Regularien (z. B. CTR, IVDR, MDR).
        • Arzneimittelinformation: Erstellung und Pflege der informierenden Texte für Arzneimittel (Kennzeichnung, Fach- und Gebrauchsinformation) sowie abgeleiteter Texte (Rote und Gelbe Liste, Basistexte).
        • Fördert die Weiterentwicklung der DRA durch proaktives Teilen von Fachwissen und übernimmt Aufgaben im Rahmen von fachlichem Mentoring und unterstützt so die Zukunftsfähigkeit des Portfolios

        Ihre Qualifikationen

        Sie sind eine kommunikative Persönlichkeit, die nach ihrem abgeschlossenen Studium der Pharmazie (oder Naturwissenschaften) bereits erste Erfahrungen in der pharmazeutischen Industrie, idealerweise in der Arzneimittelzulassung, erlangt.

        Ihre ausgeprägte Teamfähigkeit konnten Sie bereits beweisen. Darüber hinaus verfügen Sie über die Fähigkeit sich rasch in schwierige, fachfremde Sachverhalte einzuarbeiten.

        Folgende Punkte runden Ihr Profil ab:

        • Abgeschlossenes Studium der Pharmazie mit Approbation oder naturwissenschaftliches Studium (Promotion von Vorteil) oder vergleichbare Qualifikation.
        • Mehrjährige bzw. langjährige Erfahrung in der pharmazeutischen, Life Science Industrie, vorzugsweise im Bereich der Arzneimittel- und Medizinproduktezulassung;
        • Nachgewiesene Kenntnisse der Arzneimittelentwicklung, Arzneimittelherstellung und Qualitätskontrolle.
        • Fähigkeit, konstruktiv im VUCA (Volatilität, Unsicherheit, Komplexität und Uneindeutigkeit) Umfeld agil und lösungsorientiert zu handeln.
        • Sehr gute Englisch- und Deutsch-Kenntnisse in Wort und Schrift.
        • Kompetenter Umgang mit agilen, digitalen Informations- und Kommunikationstechnologien, einschließlich MS Office und gSuite.



        Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Bettina Cöppicus unter der Rufnummer +49 441 21879-18 oder via E-Mail an bettina.coeppicus@optares.de zur Verfügung.

        map Südliches Baden-Württemberg date_range 29.04.2024 update Temporary
        Medical Regulatory Affairs Pharma
        Direct contact

        Bettina Cöppicus

        Teamlead Recruitment
        mail bettina.coeppicus@optares.de
        phone +49 441 21879-18

        IT-Systemadministrator (DE)

        [6308]
        MS SQL Server, ADS, DHCP, DNS, Clients, Netzwerk, VMWare

        Als global erfolgreicher Automobilzulieferer zählt unser Mandant zu den weltweit führenden Systementwicklern und -lieferanten. Für unseren Mandanten suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Raum Jena eine engagierte Persönlichkeit als IT-Systemadministrator  in Festanstellung  Ihre Aufgaben ·Sicherstellung der Funktionsfähigkeit sämtlicher IT-Einrichtungen (Server, Clients, Netzwerk, Telefon und produktionsrelevanter IT-Systeme) ·Installation, Administration, Betreuung und Backup von MS-Servern, IT-Endgeräten und Applikationen inklusive der dazugehörigen Datenbanken im kaufmännischen, als auch im Produktionsumfeld ·Mitarbeit bei spannenden Projekten und Koordination von Fremdfirmen ·Erster Ansprechpartner für alle Fragen rund um die IT ·Durchsetzung der firmeninternen Sicherheitsrichtlinie Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes Studium der Informatik, Ausbildung als Fachinformatiker für Systemintegration oder vergleichbare Qualifikation sowie mehrjährige Berufserfahrung ·Umfangreiche praktische IT-Erfahrung im Produktionsumfeld ·sicherer Umgang mit Windows Servern (Version 2012, R2/2016/2019) und Windowsclients (Windows 7 und Windows 10) ·Erfahrung mit DC´s (ADS, DHCP, DNS) ·Einschlägige Kenntnisse im Netzwerk ·Grundkenntnisse mit MS SQL Servern, in VMWare, Telefon und in der Betreuung von Serverhardware ·Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift ·Strukturierte, selbstständige und zuverlässige Persönlichkeit mit ausgeprägten kommunikativen Fähigkeiten ·Eigeninitiative, dienstleistungsorientiertes Handeln, Flexibilität und Teamfähigkeit Das wird Ihnen geboten ·Eine herausfordernde Aufgabe mit eigenem Gestaltungsspielraum ·Eine attraktive Vergütung, Urlaubs- und Weihnachtsgeld ·Ein Unternehmen mit einer mitarbeiterorientierten Unternehmenskultur ·Eine sehr gute berufliche Weiterentwicklungsperspektive, sowie ein Arbeitgeber mit einer klaren, nachhaltigen Ausrichtung ·Mit uns einen stetig zuverlässigen Ansprechpartner über den gesamten Bewerbungsprozess Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jan Büscher unter der Rufnummer +49 441 21879-17 oder via E-Mail an jan.buescher@optares.de zur Verfügung.

        Als global erfolgreicher Automobilzulieferer zählt unser Mandant zu den weltweit führenden Systementwicklern und -lieferanten. Für unseren Mandanten suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Raum Jena eine engagierte Persönlichkeit als

        IT-Systemadministrator 
        in Festanstellung 

        Ihre Aufgaben

        • Sicherstellung der Funktionsfähigkeit sämtlicher IT-Einrichtungen (Server, Clients, Netzwerk, Telefon und produktionsrelevanter IT-Systeme)
        • Installation, Administration, Betreuung und Backup von MS-Servern, IT-Endgeräten und Applikationen inklusive der dazugehörigen Datenbanken im kaufmännischen, als auch im Produktionsumfeld
        • Mitarbeit bei spannenden Projekten und Koordination von Fremdfirmen
        • Erster Ansprechpartner für alle Fragen rund um die IT
        • Durchsetzung der firmeninternen Sicherheitsrichtlinie

          Ihre Qualifikationen

          • Abgeschlossenes Studium der Informatik, Ausbildung als Fachinformatiker für Systemintegration oder vergleichbare Qualifikation sowie mehrjährige Berufserfahrung
          • Umfangreiche praktische IT-Erfahrung im Produktionsumfeld
          • sicherer Umgang mit Windows Servern (Version 2012, R2/2016/2019) und Windowsclients (Windows 7 und Windows 10)
          • Erfahrung mit DC´s (ADS, DHCP, DNS)
          • Einschlägige Kenntnisse im Netzwerk
          • Grundkenntnisse mit MS SQL Servern, in VMWare, Telefon und in der Betreuung von Serverhardware
          • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
          • Strukturierte, selbstständige und zuverlässige Persönlichkeit mit ausgeprägten kommunikativen Fähigkeiten
          • Eigeninitiative, dienstleistungsorientiertes Handeln, Flexibilität und Teamfähigkeit

          Das wird Ihnen geboten

          • Eine herausfordernde Aufgabe mit eigenem Gestaltungsspielraum
          • Eine attraktive Vergütung, Urlaubs- und Weihnachtsgeld
          • Ein Unternehmen mit einer mitarbeiterorientierten Unternehmenskultur
          • Eine sehr gute berufliche Weiterentwicklungsperspektive, sowie ein Arbeitgeber mit einer klaren, nachhaltigen Ausrichtung
          • Mit uns einen stetig zuverlässigen Ansprechpartner über den gesamten Bewerbungsprozess
          Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jan Büscher unter der Rufnummer +49 441 21879-17 oder via E-Mail an jan.buescher@optares.de zur Verfügung. 

          map 07 Hermsdorf, Deutschland date_range 01.05.2024 update Permanent
          Automotive Informationstechnologie IT
          Direct contact

          Jan Büscher

          Geschäftsführer
          mail jan.buescher@optares.de
          phone +49 441 21879-17

          Interim Quality Engineer (m/w/x) (DE)

          [6413]
          Kunststoff, Qualitätsmanagement, Qualitätsplanung, Automotive, VDA 6.3, IATF 16949

          Unser Auftraggeber ist ein erfolgreicher, international agierender Konzern der Automobilzulieferindustrie, der hochkomplexe, auf Metall basierende Systeme und Komponenten für die Automobilhersteller entwickelt und produziert. Für den Standort im Großraum Braunschweig suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen überzeugenden Interim Quality Engineer (m/w/x) als freiberufliches Projekt; Start asap Ihre Aufgaben ·Entwicklung von Qualitätsstandards für Kantenschutz/Wachs ·Sicherstellung der Ausführung und Überwachung ·Entwicklung von Prozessparameterkontrollen und Methoden zur Überwachung ·Analysieren und Sammeln von Produktionsdaten und Produktabweichungen einschließlich statistischer Prozessqualifizierung ·Erstellung und Präsentation von Qualitätsberichten für interne und externe Kunden ·Kenntnisse der Wachs-/Kantenschutzlinie bevorzugt Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes Fachhochschulstudium im Maschinenbau oder eine mindestens 3-jährige fachspezifische Berufsausbildung und eine mindestens 2-jährige Fachausbildung oder vergleichbare Qualifikation mit qualitätsspezifischer Ausrichtung ·Mehrjährige spezifische Berufserfahrung, wünschenswert in einer vergleichbaren Position in der Automobil-/Zulieferindustrie ·Gute Kenntnisse im Bereich der QM-Planung, vorzugsweise Automobil-/Zulieferindustrie ·Methodenkompetenz: idealerweise VDA-Band 2 & VDA 6.3, IATF 16949, Six Sigma (Green/Black Belt) ·Kenntnisse in und Erfahrung mit den Kundenanforderungen (Ford, Daimler, VW) ·Kenntnisse in den gängigen Methoden des Qualitätswesens (FMEA, SPC, MSA, PPAP, APQP, 8D-Report) sind erforderlich ·Hohe Eigenmotivation, Belastbarkeit und Leistungsbereitschaft ·Durchsetzungsvermögen und Verhandlungsgeschick sowie hohe Kommunikations-, Organisations- und Teamfähigkeit ·Bereitschaft zur Übernahme und Tragen von Verantwortung ·Reisebereitschaft (national/international), thematische und zeitliche Flexibilität ·Ausgeprägtes analytisches, komplexes, systemisches Denken ·Fähigkeit Problemstellungen und Interessenkonflikte der verschiedenen Kundengruppen (intern und extern) erfolgreich zu steuern Das wird Ihnen geboten ·Die Mitarbeit bei einem Automobilzulieferer mit professionellen Prozessen und Strukturen ·Die Möglichkeit, eigene Ideen und Optimierungen einzubringen und umzusetzen ·Flexibilität bei der Gestaltung der Arbeitszeit ·Eine offene Arbeitsatmosphäre sowie eine transparente Kommunikationskultur Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jan Büscher unter der Rufnummer +49 441 21879-17 oder via E-Mail an jan.buescher@optares.de zur Verfügung.

          Unser Auftraggeber ist ein erfolgreicher, international agierender Konzern der Automobilzulieferindustrie, der hochkomplexe, auf Metall basierende Systeme und Komponenten für die Automobilhersteller entwickelt und produziert. Für den Standort im Großraum Braunschweig suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen überzeugenden

          Interim Quality Engineer (m/w/x)
          als freiberufliches Projekt; Start asap

          Ihre Aufgaben

          • Entwicklung von Qualitätsstandards für Kantenschutz/Wachs
          • Sicherstellung der Ausführung und Überwachung
          • Entwicklung von Prozessparameterkontrollen und Methoden zur Überwachung
          • Analysieren und Sammeln von Produktionsdaten und Produktabweichungen einschließlich statistischer Prozessqualifizierung
          • Erstellung und Präsentation von Qualitätsberichten für interne und externe Kunden
          • Kenntnisse der Wachs-/Kantenschutzlinie bevorzugt

            Ihre Qualifikationen

            • Abgeschlossenes Fachhochschulstudium im Maschinenbau oder eine mindestens 3-jährige fachspezifische Berufsausbildung und eine mindestens 2-jährige Fachausbildung oder vergleichbare Qualifikation mit qualitätsspezifischer Ausrichtung
            • Mehrjährige spezifische Berufserfahrung, wünschenswert in einer vergleichbaren Position in der Automobil-/Zulieferindustrie
            • Gute Kenntnisse im Bereich der QM-Planung, vorzugsweise Automobil-/Zulieferindustrie
            • Methodenkompetenz: idealerweise VDA-Band 2 & VDA 6.3, IATF 16949, Six Sigma (Green/Black Belt)
            • Kenntnisse in und Erfahrung mit den Kundenanforderungen (Ford, Daimler, VW)
            • Kenntnisse in den gängigen Methoden des Qualitätswesens (FMEA, SPC, MSA, PPAP, APQP, 8D-Report) sind erforderlich
            • Hohe Eigenmotivation, Belastbarkeit und Leistungsbereitschaft
            • Durchsetzungsvermögen und Verhandlungsgeschick sowie hohe Kommunikations-, Organisations- und Teamfähigkeit
            • Bereitschaft zur Übernahme und Tragen von Verantwortung
            • Reisebereitschaft (national/international), thematische und zeitliche Flexibilität
            • Ausgeprägtes analytisches, komplexes, systemisches Denken
            • Fähigkeit Problemstellungen und Interessenkonflikte der verschiedenen Kundengruppen (intern und extern) erfolgreich zu steuern

            Das wird Ihnen geboten

            • Die Mitarbeit bei einem Automobilzulieferer mit professionellen Prozessen und Strukturen
            • Die Möglichkeit, eigene Ideen und Optimierungen einzubringen und umzusetzen
            • Flexibilität bei der Gestaltung der Arbeitszeit
            • Eine offene Arbeitsatmosphäre sowie eine transparente Kommunikationskultur
            Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jan Büscher unter der Rufnummer +49 441 21879-17 oder via E-Mail an jan.buescher@optares.de zur Verfügung. 

            map Salzgitter date_range 01.06.2024 update Freelance
            Quality Engineer
            Direct contact

            Jan Büscher

            Geschäftsführer
            mail jan.buescher@optares.de
            phone +49 441 21879-17

            Werkscontroller (gn) (DE)

            [6436]
            Werkscontrolling, Monatsabschluss, Jahresabschluss, Reporting, KPI, Produktionscontrolling, TOP Job2

            Our client is a successful, internationally operating company in the automotive supply industry that develops and produces highly complex systems and components for automotive interiors. For a location near Zwickau, we are looking for a committed personality as a Plant Controller (m/f/d) in permanent position  Your Tasks ·Prepare annual Profit Plan and monthly Outlooks ·Analyze Month-End results, explain variations vs Plan and Outlook in Material Margin, conversion cost, Inventories, Capital Expenditures, Cash Flow ·Support the CI initiatives with financial calculation and validation of achievements ·Support the business to meet profit plan and business case financial commitments ·Analyze financial data and highlight escalate potential financial issues ·Coordinate Balance Sheet Audits, Internal Controls, BOS and SOX Compliance in the designated plant ·Support rollout of new processes and systems into their area of responsibility ·Support new programs, cooperate with commercial units, coordinate quoting process ·Analyze program profitability against business case and ·Prepare Capital investment requests and validate paybacks ·Prepare ad-hoc calculations, analysis and financial simulation models based on the requirements of the management ·Track and coordinate statistical reporting of various measures across all departments ·Cooperate with Country Finance Service Center on Statutory submission and reporting Your Qualification ·University degree in Economics; field focus on controlling / accounting or equivalent experience ·Good knowledge of Accounting and Financial reporting regulations, experience with SOX is and advantage ·Strong analytical skills and capacity of deep-dive data analysis uncovering business principles and main drivers behind the financial results ·Ability to self-motivate, be investigative, self-driven. Good organizational skills ·Very good knowledge of financial KPIs ·Knowledge of production costing methodology, experience in program profitability analysis ·Previous experience in Manufacturing Industry on controller position, Automotive experience is an advantage ·High-level efficiency and skills in MS Excel, knowledge of MS Access is an advantage ·Knowledge of general SAP functionalities in the FI/CO modules ·Knowledge of Hyperion is an advantage ·Ability to work in fast-paced, dynamic and challenging environment on multiple assignments, ability to prioritize and readapt on daily basis ·Enjoying teamwork and collaboration with a partners from various backgrounds, ability to communicate clearly and effectively, able to establish understanding and drive results through teams ·Excellent communication skills with Fluency in English (Written/Spoken) What we offer you ·A challenging and responsible position in an international context ·Various employee benefits ·A very good career perspective ·A very attractive salary package If you have any further questions, please contact Mr. Jan Büscher on +49 441 21879-17 or by e-mail at jan.buescher@optares.de.

            Our client is a successful, internationally operating company in the automotive supply industry that develops and produces highly complex systems and components for automotive interiors.

            For a location near Zwickau, we are looking for a committed personality as a

            Plant Controller (m/f/d)
            in permanent position 

            Your Tasks
            • Prepare annual Profit Plan and monthly Outlooks
            • Analyze Month-End results, explain variations vs Plan and Outlook in Material Margin, conversion cost, Inventories, Capital Expenditures, Cash Flow
            • Support the CI initiatives with financial calculation and validation of achievements
            • Support the business to meet profit plan and business case financial commitments
            • Analyze financial data and highlight escalate potential financial issues
            • Coordinate Balance Sheet Audits, Internal Controls, BOS and SOX Compliance in the designated plant
            • Support rollout of new processes and systems into their area of responsibility
            • Support new programs, cooperate with commercial units, coordinate quoting process
            • Analyze program profitability against business case and
            • Prepare Capital investment requests and validate paybacks
            • Prepare ad-hoc calculations, analysis and financial simulation models based on the requirements of the management
            • Track and coordinate statistical reporting of various measures across all departments
            • Cooperate with Country Finance Service Center on Statutory submission and reporting

            Your Qualification

            • University degree in Economics; field focus on controlling / accounting or equivalent experience
            • Good knowledge of Accounting and Financial reporting regulations, experience with SOX is and advantage
            • Strong analytical skills and capacity of deep-dive data analysis uncovering business principles and main drivers behind the financial results
            • Ability to self-motivate, be investigative, self-driven. Good organizational skills
            • Very good knowledge of financial KPIs
            • Knowledge of production costing methodology, experience in program profitability analysis
            • Previous experience in Manufacturing Industry on controller position, Automotive experience is an advantage
            • High-level efficiency and skills in MS Excel, knowledge of MS Access is an advantage
            • Knowledge of general SAP functionalities in the FI/CO modules
            • Knowledge of Hyperion is an advantage
            • Ability to work in fast-paced, dynamic and challenging environment on multiple assignments, ability to prioritize and readapt on daily basis
            • Enjoying teamwork and collaboration with a partners from various backgrounds, ability to communicate clearly and effectively, able to establish understanding and drive results through teams
            • Excellent communication skills with Fluency in English (Written/Spoken)

            What we offer you

            • A challenging and responsible position in an international context
            • Various employee benefits
            • A very good career perspective
            • A very attractive salary package

            If you have any further questions, please contact Mr. Jan Büscher on +49 441 21879-17 or by e-mail at jan.buescher@optares.de. 

            map 08 Meerane, Deutschland date_range 01.07.2024 update Permanent
            Rechnungswesen
            Direct contact

            Jan Büscher

            Geschäftsführer
            mail jan.buescher@optares.de
            phone +49 441 21879-17

            Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d) (DE)

            [6283]
            Instandhaltung, SPS

            Unser Mandant zählt weltweit zu den führenden Automobilzulieferern und beliefert namhafte Automobilhersteller. Mit seinen über 70.000 Mitarbeitern steht das Unternehmen weltweit für nachhaltiges Wachstum, moderne Organisationsstrukturen und ausgeprägte Innovationsstärke. Diesen Erfolg gilt es weitergehend auszubauen. Für einen Standort im Raum Solingen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d) in Festanstellung  Ihre Aufgaben ·Verantwortlich für die Aufrechterhaltung der uneingeschränkten Produktionsbereitschaft der Maschinen und Anlagen. ·Enge Zusammenarbeit mit den Kollegen aus der Produktion, Mechanik sowie der SPS-Programmierer. ·Inspektion, Wartung und Instandsetzung an Produktionsanlagen, Betriebsmitteln und Maschinen. ·Mitwirkung bei der Analyse und Behebung von Störzeiten und Schwachstellen, Erarbeitung von Lösungsvorschlägen und eigenständige Bearbeitung der Fehler. ·Elektroinstallationen und die Prüfung elektrischer Schutzmaßnahmen sowie weiterer Sicherheitseinrichtungen. Ihre Qualifikationen ·Eine abgeschlossene Berufsausbildung als Elektroniker*in für Betriebstechnik oder eine vergleichbare Ausbildung ·Gute Kenntnisse in SPS-Steuerungstechnik S7 und TIA-Portal, Kenntnisse mit Robotern sind von Vorteil ·Sehr gute Deutschkenntnisse sind unerlässlich ·Zuverlässigkeit und Vorliebe für die Zusammenarbeit im Team ·Offenheit gegenüber neuen Aufgaben ·Bereitschaft zur 3 Schichtarbeit ·Berufserfahrung im Bereich Automotive ist von Vorteil Das wird Ihnen geboten ·Ein erfolgreiches Unternehmen mit einem innovativen, zukunftsgerichteten Produktportfolio ·Ein abwechslungsreiches, professionelles Arbeitsumfeld ·Eine mitarbeiterorientierte Unternehmensphilosophie mit einer ausgezeichneten Unternehmenskultur und offenen Fehlerkultur ·Strukturierte Onboarding-Programme ·Ein attraktives Gehaltspaket und weitere Benefits ·Mit uns einen stetig zuverlässigen Ansprechpartner während des gesamten Bewerbungsprozesses Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jan Büscher unter der Rufnummer +49 441 21879-17 oder via E-Mail an jan.buescher@optares.de zur Verfügung.

            Unser Mandant zählt weltweit zu den führenden Automobilzulieferern und beliefert namhafte Automobilhersteller. Mit seinen über 70.000 Mitarbeitern steht das Unternehmen weltweit für nachhaltiges Wachstum, moderne Organisationsstrukturen und ausgeprägte Innovationsstärke. Diesen Erfolg gilt es weitergehend auszubauen.

            Für einen Standort im Raum Solingen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

            Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d)
            in Festanstellung 

            Ihre Aufgaben

            • Verantwortlich für die Aufrechterhaltung der uneingeschränkten Produktionsbereitschaft der Maschinen und Anlagen.
            • Enge Zusammenarbeit mit den Kollegen aus der Produktion, Mechanik sowie der SPS-Programmierer.
            • Inspektion, Wartung und Instandsetzung an Produktionsanlagen, Betriebsmitteln und Maschinen.
            • Mitwirkung bei der Analyse und Behebung von Störzeiten und Schwachstellen, Erarbeitung von Lösungsvorschlägen und eigenständige Bearbeitung der Fehler.
            • Elektroinstallationen und die Prüfung elektrischer Schutzmaßnahmen sowie weiterer Sicherheitseinrichtungen.

              Ihre Qualifikationen

              • Eine abgeschlossene Berufsausbildung als Elektroniker*in für Betriebstechnik oder eine vergleichbare Ausbildung
              • Gute Kenntnisse in SPS-Steuerungstechnik S7 und TIA-Portal, Kenntnisse mit Robotern sind von Vorteil
              • Sehr gute Deutschkenntnisse sind unerlässlich
              • Zuverlässigkeit und Vorliebe für die Zusammenarbeit im Team
              • Offenheit gegenüber neuen Aufgaben
              • Bereitschaft zur 3 Schichtarbeit
              • Berufserfahrung im Bereich Automotive ist von Vorteil

              Das wird Ihnen geboten

              • Ein erfolgreiches Unternehmen mit einem innovativen, zukunftsgerichteten Produktportfolio
              • Ein abwechslungsreiches, professionelles Arbeitsumfeld
              • Eine mitarbeiterorientierte Unternehmensphilosophie mit einer ausgezeichneten Unternehmenskultur und offenen Fehlerkultur
              • Strukturierte Onboarding-Programme
              • Ein attraktives Gehaltspaket und weitere Benefits
              • Mit uns einen stetig zuverlässigen Ansprechpartner während des gesamten Bewerbungsprozesses
              Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jan Büscher unter der Rufnummer +49 441 21879-17 oder via E-Mail an jan.buescher@optares.de zur Verfügung. 

              map 42 Solingen, Deutschland date_range 01.07.2024 update Permanent
              Automotive Instandhaltung Produktion
              Direct contact

              Jan Büscher

              Geschäftsführer
              mail jan.buescher@optares.de
              phone +49 441 21879-17

              Sales Assistenz (m/w/d) (DE)

              [6443]

              Unser Kunde ist ein familiengeführtes Pharmaunternehmen mit Sitz in München mit Vertriebslinien auf globaler Ebene. Die Produktion von hochwirksamen Medikamenten und medizinischen Lösungen bis hin zu der Bereitstellung von innovativen Patientenservices sind alle Teil der leidenschaftlichen Aufgabe unseres Kunden. Zur Erweiterung des Vertrieb-Teams suchen wir einen: Sales Assistenz (m/w/d) Region: München Ihre Aufgaben ·Unterstützung des Vertriebsleiters ·Ansprechpartner für Vertriebsmitarbeiter im Tagesgeschäft ·Organisation von Außendiensttagungen, Terminen und Meetings ·Planung und Buchung von Reisen sowie Abrechnung der Kosten ·Erstellung von Berichten, Verträgen und Schulungsunterlagen ·Sicherstellung eines reibungslosen Bürobetriebs ·Mitarbeit bei der Planung und Durchführung von Vertriebsaktivitäten ·Eigenverantwortliche Durchführung von Projekten ·Kontrolle des Budgets für regionale Veranstaltungen im Vertrieb ·Freigabe von geplanten Veranstaltungen innerhalb des Budgets ·Prüfung und Freigabe von Eingangsrechnungen im Vertriebsbereich ·Koordination und Dokumentation von Veranstaltungsprozessen ·Betreuung interner und externer Gäste Ihre Qualifikationen ·Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder eine vergleichbare Qualifikation ·Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position im pharmazeutischen Bereich ·Ausgeprägte Kommunikations- sowie Organisationsfähigkeiten ·Selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise ·Sicherer Umgang mit MS Office ·Ausgeprägter Service Gedanke Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Osmarina Pereira unter der Rufnummer +49 441 21879-31 oder via E-Mail an osmarina.pereira@optares.de zur Verfügung.

              Unser Kunde ist ein familiengeführtes Pharmaunternehmen mit Sitz in München mit Vertriebslinien auf globaler Ebene. Die Produktion von hochwirksamen Medikamenten und medizinischen Lösungen bis hin zu der Bereitstellung von innovativen Patientenservices sind alle Teil der leidenschaftlichen Aufgabe unseres Kunden.

              Zur Erweiterung des Vertrieb-Teams suchen wir einen:

              Sales Assistenz (m/w/d)
              Region: München

              Ihre Aufgaben
                • Unterstützung des Vertriebsleiters
                • Ansprechpartner für Vertriebsmitarbeiter im Tagesgeschäft
                • Organisation von Außendiensttagungen, Terminen und Meetings
                • Planung und Buchung von Reisen sowie Abrechnung der Kosten
                • Erstellung von Berichten, Verträgen und Schulungsunterlagen
                • Sicherstellung eines reibungslosen Bürobetriebs
                • Mitarbeit bei der Planung und Durchführung von Vertriebsaktivitäten
                • Eigenverantwortliche Durchführung von Projekten
                • Kontrolle des Budgets für regionale Veranstaltungen im Vertrieb
                • Freigabe von geplanten Veranstaltungen innerhalb des Budgets
                • Prüfung und Freigabe von Eingangsrechnungen im Vertriebsbereich
                • Koordination und Dokumentation von Veranstaltungsprozessen
                • Betreuung interner und externer Gäste

                Ihre Qualifikationen

                • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder eine vergleichbare Qualifikation
                • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position im pharmazeutischen Bereich
                • Ausgeprägte Kommunikations- sowie Organisationsfähigkeiten
                • Selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
                • Sicherer Umgang mit MS Office
                • Ausgeprägter Service Gedanke
                Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Osmarina Pereira unter der Rufnummer +49 441 21879-31 oder via E-Mail an osmarina.pereira@optares.de zur Verfügung.

                map München, Deutschland date_range 03.05.2024 update Permanent
                Vertrieb
                Direct contact

                Osmarina Pereira

                Recruitment Teamlead
                mail osmarina.pereira@optares.de
                phone +49 441 21879-31

                Business Analyst Commercial Effectiveness (m/w/d) (DE)

                [6464]

                Unser Mandant ist eines der weltweit führenden und forschungsorientierten Pharmaunternehmen und beschäftigt über 80.000 Mitarbeiter in über 120 Ländern. Die deutsche Niederlassung nahe der schweizerischen Grenze steuert die gesamten Aktivitäten des Deutschlandgeschäfts in Forschung, Entwicklung und Vermarktung von innovativen Gesundheitslösungen. Wir suchen für unseren Kunden in Süddeutschland zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Business Analyst Commercial Effectiveness (m/w/d) in unbefristeter Festanstellung  Ihre Aufgaben ·Durchführung selbstständiger Analysen und Interpretationen von internen und externen regionalen Daten auf Team- und übergeordneter Ebene ·Strategische und operative Beratung sowie Unterstützung interner Kunden und Stakeholder im Rahmen der Vertriebssteuerung unter Einbeziehung vorhandener Informationen und Antizipation zukünftiger Entwicklungen (z.B. Targeting & Mapping, Account Analyse, KPIs) ·Sicherstellung proaktiver Implementierung, Anwendung und Weiterentwicklung systemgestützter Analysetools ·Verantwortung für die Konsolidierung relevanter Daten zur Vertriebssteuerung (CRM, externe Datenquellen, KPIs ·Entwicklung und Durchführung von Schulungen/Trainings für interne Kunden und Stakeholder Ihre Qualifikationen ·Ausgeprägte Kundenorientierung: Die Fähigkeit, professionelle und vertrauensvolle Beziehungen mit Stakeholdern aufzubauen, um eine herausragende Kundenorientierung zu gewährleisten, ist stark ausgeprägt. ·Eigenverantwortliche Lösungsübernahme: Es wird proaktiv Verantwortung für relevante Lösungen im Sinne des Triple Win übernommen, mit Resilienz und Fokus auf nachhaltigen Erfolg. Zudem wird die Führung in lateralen Projektteams übernommen. ·Analytische Denkweise und Datenkompetenz: Eine sehr gute Auffassungsgabe sowie eine analytische, zukunftsorientierte, antizipierende und pragmatische Denkweise sind vorhanden. ·Kommunikationsstärke und Storytelling: Hervorragende, zielgruppenorientierte Kommunikationsfähigkeiten und die Fähigkeit zum Storytelling anhand von Daten werden mitgebracht. Dies beinhaltet selbstständige Datenaufbereitung, Aggregation, Darstellung und Ableitung konkreter Handlungsanweisungen. ·Teamplayer mit Weiterentwicklungswillen: Ein starker, authentischer Teamplayer mit abteilungsübergreifendem, unternehmerischem und "Out-of-the-Box"-Denken sowie der Wille zur kontinuierlichen, inhaltlichen und persönlichen Weiterentwicklung sind gegeben. ·Sprachkenntnisse: Deutschkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau und sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind vorhanden. ·Technische Kenntnisse: Gute Kenntnisse der gängigen Vertriebssteuerungstools wie CRM, Tableau/SAC, Pharmascope sowie gängiger Office-Tools werden mitgebracht. ·Akademischer Hintergrund: Ein abgeschlossenes Studium mit wirtschaftlichem oder analytischem Fokus (BWL, VWL, Data Science) oder eine vergleichbare Qualifikation liegt vor. ·Berufserfahrung: Relevante Berufserfahrung in Vertriebssteuerung oder Business Intelligence, idealerweise lokal und im internationalen Konzern, ist vorhanden. ·Branchenspezifische Erfahrung: Erfahrung in der Pharmaindustrie, insbesondere im deutschen Markt, ist von Vorteil. Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Bettina Cöppicus unter der Rufnummer +49 441 21879-18 oder via E-Mail an bettina.coeppicus@optares.de zur Verfügung.

                Unser Mandant ist eines der weltweit führenden und forschungsorientierten Pharmaunternehmen und beschäftigt über 80.000 Mitarbeiter in über 120 Ländern. Die deutsche Niederlassung nahe der schweizerischen Grenze steuert die gesamten Aktivitäten des Deutschlandgeschäfts in Forschung, Entwicklung und Vermarktung von innovativen Gesundheitslösungen.

                Wir suchen für unseren Kunden in Süddeutschland zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

                Business Analyst Commercial Effectiveness (m/w/d)
                in unbefristeter Festanstellung 

                Ihre Aufgaben
                • Durchführung selbstständiger Analysen und Interpretationen von internen und externen regionalen Daten auf Team- und übergeordneter Ebene
                • Strategische und operative Beratung sowie Unterstützung interner Kunden und Stakeholder im Rahmen der Vertriebssteuerung unter Einbeziehung vorhandener Informationen und Antizipation zukünftiger Entwicklungen (z.B. Targeting & Mapping, Account Analyse, KPIs)
                • Sicherstellung proaktiver Implementierung, Anwendung und Weiterentwicklung systemgestützter Analysetools
                • Verantwortung für die Konsolidierung relevanter Daten zur Vertriebssteuerung (CRM, externe Datenquellen, KPIs
                • Entwicklung und Durchführung von Schulungen/Trainings für interne Kunden und Stakeholder

                Ihre Qualifikationen

                • Ausgeprägte Kundenorientierung: Die Fähigkeit, professionelle und vertrauensvolle Beziehungen mit Stakeholdern aufzubauen, um eine herausragende Kundenorientierung zu gewährleisten, ist stark ausgeprägt.
                • Eigenverantwortliche Lösungsübernahme: Es wird proaktiv Verantwortung für relevante Lösungen im Sinne des Triple Win übernommen, mit Resilienz und Fokus auf nachhaltigen Erfolg. Zudem wird die Führung in lateralen Projektteams übernommen.
                • Analytische Denkweise und Datenkompetenz: Eine sehr gute Auffassungsgabe sowie eine analytische, zukunftsorientierte, antizipierende und pragmatische Denkweise sind vorhanden.
                • Kommunikationsstärke und Storytelling: Hervorragende, zielgruppenorientierte Kommunikationsfähigkeiten und die Fähigkeit zum Storytelling anhand von Daten werden mitgebracht. Dies beinhaltet selbstständige Datenaufbereitung, Aggregation, Darstellung und Ableitung konkreter Handlungsanweisungen.
                • Teamplayer mit Weiterentwicklungswillen: Ein starker, authentischer Teamplayer mit abteilungsübergreifendem, unternehmerischem und "Out-of-the-Box"-Denken sowie der Wille zur kontinuierlichen, inhaltlichen und persönlichen Weiterentwicklung sind gegeben.
                • Sprachkenntnisse: Deutschkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau und sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind vorhanden.
                • Technische Kenntnisse: Gute Kenntnisse der gängigen Vertriebssteuerungstools wie CRM, Tableau/SAC, Pharmascope sowie gängiger Office-Tools werden mitgebracht.
                • Akademischer Hintergrund: Ein abgeschlossenes Studium mit wirtschaftlichem oder analytischem Fokus (BWL, VWL, Data Science) oder eine vergleichbare Qualifikation liegt vor.
                • Berufserfahrung: Relevante Berufserfahrung in Vertriebssteuerung oder Business Intelligence, idealerweise lokal und im internationalen Konzern, ist vorhanden.
                • Branchenspezifische Erfahrung: Erfahrung in der Pharmaindustrie, insbesondere im deutschen Markt, ist von Vorteil.

                Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Bettina Cöppicus unter der Rufnummer +49 441 21879-18 oder via E-Mail an bettina.coeppicus@optares.de zur Verfügung.

                map 79639 Grenzach-Wyhlen, Deutschland date_range 01.07.2024 update Permanent
                Vertrieb Marketing Pharma
                Direct contact

                Lenard Leuchtmann

                Senior Recruitment Specialist
                mail lenard.leuchtmann@optares.de
                phone +49 441 21879 29

                Leiter Schaltschrankbau (m/w/d) (DE)

                [6386]
                Schaltschrankbau

                Unser Auftraggeber ist ein expandierendes, mittelständisches Unternehmen mit den Geschäftsfeldern Energietechnik, Schaltanlagenbau und Service und hat seine Unternehmenszentrale im Großraum Wilhelmshaven. Im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags suchen wir frühestmöglich einen motivierten Leiter Schaltschrankbau (m/w/d) Die Tätigkeiten sind abwechslungsreich und beinhalten sowohl die Klärung von Fragen im Tagesgeschäft als auch die strategische Entwicklung des Schaltanlagenbaus durch einen KVP und weitere Methoden des Lean Management. Der Fokus liegt auf der betriebswirtschaftlichen und organisatorischen Leitung des Schaltanlagenbaus, für die elektrotechnische Expertise steht dir ein erfahrener Projektleiter zur Seite. Somit stellst du mit deinem Team sicher, dass die Schaltanlagen in der gewünschten Qualität zur vereinbarten Zeit produziert werden und für den Einbau beim Kunden bereitstehen. Die Position beinhaltet die disziplinarische Leitung des Teams. Es wird direkt an den Geschäftsführer berichtet. Ihre Aufgaben im Einzelnen ·Sicherstellung eines effizienten Prozesses von der Planung der Schaltanlage über die Produktionsplanung unter Berücksichtigung von Kapazität, Qualität und Liefertermintreue bis zur Abrechnung ·Gewährleistung der Einhaltung von Arbeitssicherheits- und Qualitätsstandards ·Verantwortung für die Ressourcenplanung, -zuweisung und -optimierung in den Bereichen Konstruktion und Schaltanlagenbau ·Erarbeitung und Umsetzung von Maßnahmen zur kontinuierlichen Effizienz- und Qualitätssteigerung im Gesamtprozess nach KVP und Lean Production ·Führung und Entwicklung der 20 Mitarbeitenden in den Bereichen Konstruktion und Schaltanlagenbau ·Ausbau der Abteilung und Steigerung der Produktionskapazitäten Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes technisches und/oder wirtschaftswissenschaftliches Studium, zum Beispiel mit der Fachrichtung Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsingenieurwesen, Supply Chain Management, Produktionssteuerung oder eine vergleichbare Qualifikation ·Berufserfahrung im Managementbereich, vorzugsweise im technischen Umfeld ·Erste Führungserfahrung ist von Vorteil ·Strukturierte Arbeitsweise und ein gutes Verständnis für betriebswirtschaftliche sowie technische Prozesse ·Starke Kommunikations- und Organisationsfähigkeit ·Gute MS-Office-Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit einem ERP-System ·Fließende Deutschkenntnisse Das wird Ihnen geboten ·die Mitarbeit in einem etablierten, prosperierenden Unternehmen mit entsprechen attraktiven Weiterentwicklungsperspektiven, z.B.  in Richtung stellvertretende Geschäftsführung ·eine mitarbeiterorientierte Unternehmensphilosophie ·ein hohes Maß an eigenem Gestaltungsspielraum im Sinne der Umsetzung von prozessorientierten Optimierungsprojekten ·ein attraktives Gehaltspaket Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

                Unser Auftraggeber ist ein expandierendes, mittelständisches Unternehmen mit den Geschäftsfeldern Energietechnik, Schaltanlagenbau und Service und hat seine Unternehmenszentrale im Großraum Wilhelmshaven. Im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags suchen wir frühestmöglich einen motivierten


                Leiter Schaltschrankbau (m/w/d)


                Die Tätigkeiten sind abwechslungsreich und beinhalten sowohl die Klärung von Fragen im Tagesgeschäft als auch die strategische Entwicklung des Schaltanlagenbaus durch einen KVP und weitere Methoden des Lean Management. Der Fokus liegt auf der betriebswirtschaftlichen und organisatorischen Leitung des Schaltanlagenbaus, für die elektrotechnische Expertise steht dir ein erfahrener Projektleiter zur Seite. Somit stellst du mit deinem Team sicher, dass die Schaltanlagen in der gewünschten Qualität zur vereinbarten Zeit produziert werden und für den Einbau beim Kunden bereitstehen. Die Position beinhaltet die disziplinarische Leitung des Teams. Es wird direkt an den Geschäftsführer berichtet.

                Ihre Aufgaben im Einzelnen

                • Sicherstellung eines effizienten Prozesses von der Planung der Schaltanlage über die Produktionsplanung unter Berücksichtigung von Kapazität, Qualität und Liefertermintreue bis zur Abrechnung
                • Gewährleistung der Einhaltung von Arbeitssicherheits- und Qualitätsstandards
                • Verantwortung für die Ressourcenplanung, -zuweisung und -optimierung in den Bereichen Konstruktion und Schaltanlagenbau
                • Erarbeitung und Umsetzung von Maßnahmen zur kontinuierlichen Effizienz- und Qualitätssteigerung im Gesamtprozess nach KVP und Lean Production
                • Führung und Entwicklung der 20 Mitarbeitenden in den Bereichen Konstruktion und Schaltanlagenbau
                • Ausbau der Abteilung und Steigerung der Produktionskapazitäten

                  Ihre Qualifikationen

                  • Abgeschlossenes technisches und/oder wirtschaftswissenschaftliches Studium, zum Beispiel mit der Fachrichtung Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsingenieurwesen, Supply Chain Management, Produktionssteuerung oder eine vergleichbare Qualifikation
                  • Berufserfahrung im Managementbereich, vorzugsweise im technischen Umfeld
                  • Erste Führungserfahrung ist von Vorteil
                  • Strukturierte Arbeitsweise und ein gutes Verständnis für betriebswirtschaftliche sowie technische Prozesse
                  • Starke Kommunikations- und Organisationsfähigkeit
                  • Gute MS-Office-Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit einem ERP-System
                  • Fließende Deutschkenntnisse
                  Das wird Ihnen geboten
                  • die Mitarbeit in einem etablierten, prosperierenden Unternehmen mit entsprechen attraktiven Weiterentwicklungsperspektiven, z.B.  in Richtung stellvertretende Geschäftsführung
                  • eine mitarbeiterorientierte Unternehmensphilosophie
                  • ein hohes Maß an eigenem Gestaltungsspielraum im Sinne der Umsetzung von prozessorientierten Optimierungsprojekten
                  • ein attraktives Gehaltspaket

                  Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung. 

                  map Großraum Wilhelmshaven date_range 26.03.2024 update Permanent
                  Automotive
                  Direct contact

                  Jörg Ganghof

                  Geschäftsführer
                  mail joerg.ganghof@optares.de
                  phone +49 441 21879-32

                  Interim Purchasing Manager (gn) (DE)

                  [6460]
                  Elektronik, Einkauf, Preisverhandlung, Lieferantenauswahl, Verhandlungen

                  Unser Kunde befähigt Marktinnovatoren, die Zukunft durch bahnbrechende Technologien – von Materialien bis zu Systemen – zu gestalten. Er liefert Innovationen, die bei den Kunden in vielfältigen Anwendungen in den Märkten Industrie, Kommunikation, Elektronik und Instrumentierung zum Einsatz kommen. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in den USA, und verfügt weltweit über Einrichtungen für Forschung und Entwicklung, Fertigung, Verkauf, Service und Vertrieb. Zum 01.07.2024 suchen wir für einen interimistischen Einsatz einen erfahrenen Einkäufer als Interim Purchasing Specialist (gn) für den Einkauf von Elektronikkomponenten  Ihre Aufgaben ·Ausführung von Einkaufstätigkeiten im operativen Bereich für Elektronik ·Eigenständige Abwicklung des gesamten Beschaffungsprozesses in der zu verantwortenden Warengruppe  oAnfragen, Angebotsbewertung, Bestellungen, Auftragsbestätigungen, Lieferterminverfolgung, Preise, Mahnwesen etc.) oLieferantenmanagement inkl. Eskalationen oBearbeiten von Änderungsanträgen in Bezug auf Kaufteile und Einkaufsverhandlungen (Preislisten / Rahmenverträge) Ihre Qualifikationen ·mind. 5 Jahre Erfahrung im operativen Einkauf ·Erfahrung im Einkauf von technischen Gütern (Elektronik wünschenswert, aber nicht zwingend vorausgesetzt) ·Erfahrung in der eigenständigen Durchführung von Rahmenverhandlungen (Preise) ·ERP Erfahrung (Oracle) von großem Vorteil ·Sprachen: Englisch und Deutsch (verhandlungssicher) Rahmenpunkte ·Start: 01.07.2024 ·Dauer: 6 Monate fest, Verlängerung nach Absprache möglich ·Kapazität: 80% (durchschn. 4 Tage/Woche) ·Region: 4 Wochen onsite, danach remote mit gelegentlicher Anwesenheit vor Ort ·Tageshonorar: nach Absprache (Spesen separat) Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jan Büscher unter der Rufnummer +49 441 21879-17 oder via E-Mail an jan.buescher@optares.de zur Verfügung.

                  Unser Kunde befähigt Marktinnovatoren, die Zukunft durch bahnbrechende Technologien – von Materialien bis zu Systemen – zu gestalten. Er liefert Innovationen, die bei den Kunden in vielfältigen Anwendungen in den Märkten Industrie, Kommunikation, Elektronik und Instrumentierung zum Einsatz kommen. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in den USA, und verfügt weltweit über Einrichtungen für Forschung und Entwicklung, Fertigung, Verkauf, Service und Vertrieb.

                  Zum 01.07.2024 suchen wir für einen interimistischen Einsatz einen erfahrenen Einkäufer als

                  Interim Purchasing Specialist (gn)
                  für den Einkauf von Elektronikkomponenten 

                  Ihre Aufgaben
                  • Ausführung von Einkaufstätigkeiten im operativen Bereich für Elektronik
                  • Eigenständige Abwicklung des gesamten Beschaffungsprozesses in der zu verantwortenden Warengruppe 
                    • Anfragen, Angebotsbewertung, Bestellungen, Auftragsbestätigungen, Lieferterminverfolgung, Preise, Mahnwesen etc.)
                    • Lieferantenmanagement inkl. Eskalationen
                    • Bearbeiten von Änderungsanträgen in Bezug auf Kaufteile und Einkaufsverhandlungen (Preislisten / Rahmenverträge)

                  Ihre Qualifikationen

                  • mind. 5 Jahre Erfahrung im operativen Einkauf
                  • Erfahrung im Einkauf von technischen Gütern (Elektronik wünschenswert, aber nicht zwingend vorausgesetzt)
                  • Erfahrung in der eigenständigen Durchführung von Rahmenverhandlungen (Preise)
                  • ERP Erfahrung (Oracle) von großem Vorteil
                  • Sprachen: Englisch und Deutsch (verhandlungssicher)

                  Rahmenpunkte

                  • Start: 01.07.2024
                  • Dauer: 6 Monate fest, Verlängerung nach Absprache möglich
                  • Kapazität: 80% (durchschn. 4 Tage/Woche)
                  • Region: 4 Wochen onsite, danach remote mit gelegentlicher Anwesenheit vor Ort
                  • Tageshonorar: nach Absprache (Spesen separat)
                  Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jan Büscher unter der Rufnummer +49 441 21879-17 oder via E-Mail an jan.buescher@optares.de zur Verfügung.

                  map 82205 Gilching, Deutschland date_range 01.07.2024 update Freelance
                  Einkauf
                  Direct contact

                  Jan Büscher

                  Geschäftsführer
                  mail jan.buescher@optares.de
                  phone +49 441 21879-17

                  Omnichannel Manager (m/w/d) (DE)

                  [6455]

                  Unser Kunde ist ein familiengeführtes Pharmaunternehmen mit Sitz in München mit Vertriebslinien auf globaler Ebene. Die Produktion von hochwirksamen Medikamenten und medizinischen Lösungen bis hin zu der Bereitstellung von innovativen Patientenservices sind alle ein Teil der leidenschaftlichen Aufgabe unseres Kunden.  Omnichannel Marketing Manager (m/w/d) Ihre Aufgaben ·Entwicklung und Umsetzung einer Omnichannel-Strategie für die Einführung eines neuen Arzneimittels ·Koordination und Leitung digitaler Kanäle für maximale Reichweite und Wirkung ·Zielgerichtete Ansprache der Zielgruppen sicherstellen ·Nutzung von AI-Tools für datengesteuerte Entscheidungen und maximale Marketingeffektivität ·Enge Zusammenarbeit mit internen nationalen und internationalen Teams wie Vertrieb und Kommunikation ·Umfassendes Verständnis der Produkte im Bereich seltener Krankheiten entwickeln und dieses an Kunden weiterzugeben ·Kontinuierliche Analyse von Kampagnendaten zur Leistungsbeurteilung und Optimierung ·Einhaltung von Compliance- und regulatorischen Anforderungen im Marketing ·Verantwortung und Einhaltung des Budgets ·Messung, Bewertung und Berichterstattung über die Leistung von Engagement-Initiativen zur Zielerreichung und Anpassung bei Bedarf. Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes Studium im Bereich Marketing, Kommunikation, Betriebswirtschaft oder einem verwandten Fachgebiet. ·Mindestens 3 Jahre Erfahrung im Bereich Marketing, idealerweise mit Schwerpunkt auf Omnichannel-Marketing und vorzugsweise im Pharmabereich ·Erfahrung im Bereich seltene Erkrankungen von Vorteil ·Kenntnisse und Erfahrungen im Einsatz von Omnichannel-Maßnahmen und AI-Tools ·Vertrautheit mit regulatorischen Anforderungen bei Therapieoptionen für seltene Krankheiten ·Teamorientierung und Zusammenarbeit mit internen Abteilungen ·Fähigkeit, selbstständig in einem dynamischen Umfeld zu arbeiten und Prioritäten zu setzen ·Proaktive Identifizierung neuer Geschäftsmöglichkeiten und Maximierung des Umsatzwachstums ·Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Inken Steinkamp unter der Rufnummer 0049 441 21879 41 oder via E-Mail an inken.steinkamp@optares.de zur Verfügung.

                  Unser Kunde ist ein familiengeführtes Pharmaunternehmen mit Sitz in München mit Vertriebslinien auf globaler Ebene. Die Produktion von hochwirksamen Medikamenten und medizinischen Lösungen bis hin zu der Bereitstellung von innovativen Patientenservices sind alle ein Teil der leidenschaftlichen Aufgabe unseres Kunden. 

                  Omnichannel Marketing Manager (m/w/d)

                  Ihre Aufgaben
                  • Entwicklung und Umsetzung einer Omnichannel-Strategie für die Einführung eines neuen Arzneimittels
                  • Koordination und Leitung digitaler Kanäle für maximale Reichweite und Wirkung
                  • Zielgerichtete Ansprache der Zielgruppen sicherstellen
                  • Nutzung von AI-Tools für datengesteuerte Entscheidungen und maximale Marketingeffektivität
                  • Enge Zusammenarbeit mit internen nationalen und internationalen Teams wie Vertrieb und Kommunikation
                  • Umfassendes Verständnis der Produkte im Bereich seltener Krankheiten entwickeln und dieses an Kunden weiterzugeben
                  • Kontinuierliche Analyse von Kampagnendaten zur Leistungsbeurteilung und Optimierung
                  • Einhaltung von Compliance- und regulatorischen Anforderungen im Marketing
                  • Verantwortung und Einhaltung des Budgets
                  • Messung, Bewertung und Berichterstattung über die Leistung von Engagement-Initiativen zur Zielerreichung und Anpassung bei Bedarf.

                  Ihre Qualifikationen

                  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Marketing, Kommunikation, Betriebswirtschaft oder einem verwandten Fachgebiet.
                  • Mindestens 3 Jahre Erfahrung im Bereich Marketing, idealerweise mit Schwerpunkt auf Omnichannel-Marketing und vorzugsweise im Pharmabereich
                  • Erfahrung im Bereich seltene Erkrankungen von Vorteil
                  • Kenntnisse und Erfahrungen im Einsatz von Omnichannel-Maßnahmen und AI-Tools
                  • Vertrautheit mit regulatorischen Anforderungen bei Therapieoptionen für seltene Krankheiten
                  • Teamorientierung und Zusammenarbeit mit internen Abteilungen
                  • Fähigkeit, selbstständig in einem dynamischen Umfeld zu arbeiten und Prioritäten zu setzen
                  • Proaktive Identifizierung neuer Geschäftsmöglichkeiten und Maximierung des Umsatzwachstums
                  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse


                  Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Inken Steinkamp unter der Rufnummer 0049 441 21879 41 oder via E-Mail an inken.steinkamp@optares.de zur Verfügung.

                  map München date_range 15.05.2024 update Permanent
                  Medical Top Job 1 Marketing
                  Direct contact

                  Inken Steinkamp

                  Recruitment Consultant
                  mail inken.steinkamp@optares.de
                  phone 0049 441 21879 41

                  Leiter Planung & Steuerung (m/w/d) (DE)

                  [6398]

                  Unser Partner ist ein führender, international agierender Automobilzulieferer, der auf Metall basierende Systeme und Komponenten direkt für die Fahrzeughersteller produziert. Für einen erfolgreichen Produktionsstandort mit Sitz in Sachsen, suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchmandats einen Leiter Planung & Steuerung (m/w/d) in Festanstellung Ihre Aufgaben ·Organisation und Koordination der Produktionsabläufe sowie Disposition und Produktionsplanung aller Produkte und Anlagen ·Verantwortung für Materialbestellungen, Umsetzung von Materialänderungen sowie Sicherstellung der termingerechten Lieferung ·Bestandsmanagement ·Kapazitätsplanung der Anlagen, Planung der Schichtsysteme für die Produktion sowie Erstellung der Anlagen-Belegung (Tagesplanung) ·Mitwirkung bei der Jahresbudgetplanung ·Ersatzteil-Koordination ·Mitwirkung bei der Durchführung von Inventuren/Cycle Count ·Optimierung der planerischen Prozesse ·Werkzeugverwaltung ·Launch Management ·Personalverantwortung für den Bereich Planung & Steuerung Ihre Qualifikationen ·Erfolgreicher Abschluss eines Studiums im Bereich Maschinenbau/Produktionstechnik oder vergleichbare Qualifikation ·Umfangreiche Berufserfahrung im Bereich Fertigungsplanung ·Erste Führungserfahrung ·Ausgeprägte Kundenorientierung sowie Kommunikationsfähigkeit ·Hohes Kostenbewusstsein, Überzeugungsfähigkeit und Flexibilität ·Kenntnisse in modernen Produktionssystemen ·Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift ·Sehr gute MS Office Kenntnisse ·SAP-Kenntnisse wünschenswert Das wird Ihnen geboten ·Eine interessante Herausforderung bei einem weltweit agierenden und dynamischen Automobilzulieferer ·Fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten sowie ein attraktives Vergütungspaket inklusive betrieblicher Altersvorsorge, Urlaubsgeld, Kinderbetreuungszuschuss und 30 Tagen Kalenderurlaub ·Flexible Arbeitszeiten sowie Möglichkeit zur Arbeit im Homeoffice gemäß betrieblicher Regelung ·Attraktive Mitarbeiterangebote wie Dienstradleasing, Corporate Benefits, uvm. Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Matthias Janzen unter der Rufnummer +49 441 21879-23 oder via E-Mail an matthias.janzen@optares.de zur Verfügung.

                  Unser Partner ist ein führender, international agierender Automobilzulieferer, der auf Metall basierende Systeme und Komponenten direkt für die Fahrzeughersteller produziert. Für einen erfolgreichen Produktionsstandort mit Sitz in Sachsen, suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchmandats einen

                  Leiter Planung & Steuerung (m/w/d)
                  in Festanstellung

                  Ihre Aufgaben

                  • Organisation und Koordination der Produktionsabläufe sowie Disposition und Produktionsplanung aller Produkte und Anlagen
                  • Verantwortung für Materialbestellungen, Umsetzung von Materialänderungen sowie Sicherstellung der termingerechten Lieferung
                  • Bestandsmanagement
                  • Kapazitätsplanung der Anlagen, Planung der Schichtsysteme für die Produktion sowie Erstellung der Anlagen-Belegung (Tagesplanung)
                  • Mitwirkung bei der Jahresbudgetplanung
                  • Ersatzteil-Koordination
                  • Mitwirkung bei der Durchführung von Inventuren/Cycle Count
                  • Optimierung der planerischen Prozesse
                  • Werkzeugverwaltung
                  • Launch Management
                  • Personalverantwortung für den Bereich Planung & Steuerung

                    Ihre Qualifikationen

                    • Erfolgreicher Abschluss eines Studiums im Bereich Maschinenbau/Produktionstechnik oder vergleichbare Qualifikation
                    • Umfangreiche Berufserfahrung im Bereich Fertigungsplanung
                    • Erste Führungserfahrung
                    • Ausgeprägte Kundenorientierung sowie Kommunikationsfähigkeit
                    • Hohes Kostenbewusstsein, Überzeugungsfähigkeit und Flexibilität
                    • Kenntnisse in modernen Produktionssystemen
                    • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
                    • Sehr gute MS Office Kenntnisse
                    • SAP-Kenntnisse wünschenswert

                    Das wird Ihnen geboten

                    • Eine interessante Herausforderung bei einem weltweit agierenden und dynamischen Automobilzulieferer
                    • Fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten sowie ein attraktives Vergütungspaket inklusive betrieblicher Altersvorsorge, Urlaubsgeld, Kinderbetreuungszuschuss und 30 Tagen Kalenderurlaub
                    • Flexible Arbeitszeiten sowie Möglichkeit zur Arbeit im Homeoffice gemäß betrieblicher Regelung
                    • Attraktive Mitarbeiterangebote wie Dienstradleasing, Corporate Benefits, uvm.
                    Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Matthias Janzen unter der Rufnummer +49 441 21879-23 oder via E-Mail an matthias.janzen@optares.de zur Verfügung. 

                    map 08 Zwickau, Deutschland date_range 01.07.2024 update Permanent
                    Produktions- Automotive Job
                    Direct contact

                    Matthias Janzen

                    Senior Recruitment Specialist
                    mail matthias.janzen@optares.de
                    phone +49 441 21879-23

                    Global Category Manager Automotive Packages (m/w/d) (DE)

                    [6445]

                    Unser Auftraggeber ist ein führender, erfolgreich agierender Erstausrüster der Automobil- und Chemieindustrie mit über 6000 Mitarbeitern. Für den Sitz im Raum Heidelberg suchen wir nach einem überzeugenden Global Category Manager Automotive Packages (m/w/d) Raum Heidelberg Ihre Aufgaben ·Entwickeln, implementieren und überwachen der globalen Category-Strategie ·Anleiten der Category-Einkäufern und unterstützen bei der Erreichung definierter Ziele ·Definieren von Zielen für Verhandlungen ·Verantwortung für die globale Vertragsverhandlungen ·Funktionale Leitung des Category-Teams und Stärkung des Category-Netzwerks innerhalb der Unternehmensgruppe ·Lieferanten sowie Rohstoffportfolios analysieren, optimieren und entsprechende Maßnahmen ableiten ·Strategische Steuerung der Lieferanten Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsingenieurwesen oder Chemie ·Erfahrung im strategischen Einkauf/Kategoriemanagement in einem regionalen oder globalen Umfeld oder in einer ähnlichen Position wie dem B2B-Vertrieb, idealerweise in der Automobilindustrie ·Hohes Verantwortungsbewusstsein und die Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten ·Zielorientierte Arbeitsweise mit ausgeprägten strategischen Denkfähigkeiten ·Proaktive, zielstrebige, strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise ·Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse sowie internationale Reisebereitschaft Das wird Ihnen geboten ·Ein interessantes Arbeitsumfeld in einem dynamischen, weltweit agierenden Unternehmen ·Eine sichere Zukunftsperspektive und eine gute Work-Life-Balance sowie individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten und Schulungen ·Ein sehr gutes Arbeitsklima mit flachen Hierarchien ·Möglichkeiten zur Teilnahme an verschiedenen Gesundheits- und Fitnessaktivitäten, wie z. B. Gesundheitstagen, Sportgruppen und Kooperationen mit Fitnessstudios Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Matthias Janzen unter der Rufnummer +49 441 21879-23 oder via E-Mail an matthias.janzen@optares.de zur Verfügung.

                    Unser Auftraggeber ist ein führender, erfolgreich agierender Erstausrüster der Automobil- und Chemieindustrie mit über 6000 Mitarbeitern. Für den Sitz im Raum Heidelberg suchen wir nach einem überzeugenden

                    Global Category Manager Automotive Packages (m/w/d)
                    Raum Heidelberg

                    Ihre Aufgaben

                    • Entwickeln, implementieren und überwachen der globalen Category-Strategie
                    • Anleiten der Category-Einkäufern und unterstützen bei der Erreichung definierter Ziele
                    • Definieren von Zielen für Verhandlungen
                    • Verantwortung für die globale Vertragsverhandlungen
                    • Funktionale Leitung des Category-Teams und Stärkung des Category-Netzwerks innerhalb der Unternehmensgruppe
                    • Lieferanten sowie Rohstoffportfolios analysieren, optimieren und entsprechende Maßnahmen ableiten
                    • Strategische Steuerung der Lieferanten

                      Ihre Qualifikationen

                      • Abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsingenieurwesen oder Chemie
                      • Erfahrung im strategischen Einkauf/Kategoriemanagement in einem regionalen oder globalen Umfeld oder in einer ähnlichen Position wie dem B2B-Vertrieb, idealerweise in der Automobilindustrie
                      • Hohes Verantwortungsbewusstsein und die Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten
                      • Zielorientierte Arbeitsweise mit ausgeprägten strategischen Denkfähigkeiten
                      • Proaktive, zielstrebige, strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise
                      • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse sowie internationale Reisebereitschaft

                      Das wird Ihnen geboten

                      • Ein interessantes Arbeitsumfeld in einem dynamischen, weltweit agierenden Unternehmen
                      • Eine sichere Zukunftsperspektive und eine gute Work-Life-Balance sowie individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten und Schulungen
                      • Ein sehr gutes Arbeitsklima mit flachen Hierarchien
                      • Möglichkeiten zur Teilnahme an verschiedenen Gesundheits- und Fitnessaktivitäten, wie z. B. Gesundheitstagen, Sportgruppen und Kooperationen mit Fitnessstudios
                      Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Matthias Janzen unter der Rufnummer +49 441 21879-23 oder via E-Mail an matthias.janzen@optares.de zur Verfügung. 

                      map Raum Heidelberg date_range 07.05.2024 update Permanent
                      Einkauf
                      Direct contact

                      Matthias Janzen

                      Senior Recruitment Specialist
                      mail matthias.janzen@optares.de
                      phone +49 441 21879-23

                      Leitung Instandhaltung und Maschinenpark (m/w/d) (DE)

                      [6458]
                      Fachkraft für Elektrotechnik, Elektroniker

                      Unser Kunde ist ein Hidden Champion in seiner Branche und zählt als Konzern zu den führenden Herstellern von nicht metallischen Stanzteilen. Am Standort (südl. Bremen) sind im Werk ca. 150 MA beschäftigt. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine/n Leiter Instandhaltung (gn) inkl. Maschinenpark Ihre Aufgaben ·Leitung Instandhaltung und Maschinenpark ·Mit Hilfe eines kleinen Teams von 2 - 3 Mitarbeitern halten Sie den vorhandenen Maschinen­park instand und kümmern sich um Verbesserungen der Fertigungseinrichtungen ·Auch Neuanschaffungen der meist speziell angepassten Maschinen über europäische und asiatische Lieferanten liegen in Ihrem Verantwortungs­bereich  ·Als verantwortliche Elektrofach­kraft organi­sieren Sie Dienst­leister für Instandhaltung, Reparatur und elektrische Prüfungen ·Bei der Störungsbeseitigung ist es teilweise erfor­derlich auch mal selbst das Werkzeug in die Hand zu nehmen ·Sie sind Ratgeber für die Ausnutzung aller Möglich­keiten der Maschinen, können sich schnell in Steuerungen einarbeiten und auch Kamera­technik ist Ihnen nicht unbekannt Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossene Ausbildung als Techniker/in - Elektro­technik, Elektro­meister/in oder Ingenieur/in Elektro­technik, sowie mindestens 2 Jahre Berufs­erfahrung ·Selbständige, eigenverant­wortliche, strukturierte Arbeits­weise, Organisa­tions­talent und Teamgeist ·fortgeschrittene Englisch­kenntnisse zur Kommuni­kation mit interna­tionalen Maschinen­lieferanten ·Erfahrung als Elektro­fachkraft in einem produzie­renden Unter­nehmen (wünschens­wert) ·Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift ·Sie erfüllen die Voraussetzungen für "Fachkraft für Elektrotechnik" (ggf. kann die Fortbildung unterstütz werden) Das wird Ihnen geboten ·Einen abwechslungsreichen, vielfäl­tigen und verant­wortungs­vollen Aufgaben­bereich ·International ausgerichtetes Unternehmen mit familiärem Arbeits­umfeld ·Unbefristetes Arbeitsver­hältnis, leistungs­gerechte Vergütung und 30 Tage Urlaub ·Tagschicht mit flexiblen Arbeits­zeiten ·Individuelle Weiterbil­dungs- und Entwicklungs­möglich­keiten ·Fahrradleasing ·uvm. Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Willem Nijholt-Stiller unter der Rufnummer +49 441 21879-28 oder via E-Mail an willem.nijholt-stiller@optares.de zur Verfügung.

                      Unser Kunde ist ein Hidden Champion in seiner Branche und zählt als Konzern zu den führenden Herstellern von nicht metallischen Stanzteilen.
                      Am Standort (südl. Bremen) sind im Werk ca. 150 MA beschäftigt.

                      Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine/n

                      Leiter Instandhaltung (gn)
                      inkl. Maschinenpark

                      Ihre Aufgaben
                      • Leitung Instandhaltung und Maschinenpark
                      • Mit Hilfe eines kleinen Teams von 2 - 3 Mitarbeitern halten Sie den vorhandenen Maschinen­park instand und kümmern sich um Verbesserungen der Fertigungseinrichtungen
                      • Auch Neuanschaffungen der meist speziell angepassten Maschinen über europäische und asiatische Lieferanten liegen in Ihrem Verantwortungs­bereich 
                      • Als verantwortliche Elektrofach­kraft organi­sieren Sie Dienst­leister für Instandhaltung, Reparatur und elektrische Prüfungen
                      • Bei der Störungsbeseitigung ist es teilweise erfor­derlich auch mal selbst das Werkzeug in die Hand zu nehmen
                      • Sie sind Ratgeber für die Ausnutzung aller Möglich­keiten der Maschinen, können sich schnell in Steuerungen einarbeiten und auch Kamera­technik ist Ihnen nicht unbekannt

                      Ihre Qualifikationen

                      • Abgeschlossene Ausbildung als Techniker/in - Elektro­technik, Elektro­meister/in oder Ingenieur/in Elektro­technik, sowie mindestens 2 Jahre Berufs­erfahrung
                      • Selbständige, eigenverant­wortliche, strukturierte Arbeits­weise, Organisa­tions­talent und Teamgeist
                      • fortgeschrittene Englisch­kenntnisse zur Kommuni­kation mit interna­tionalen Maschinen­lieferanten
                      • Erfahrung als Elektro­fachkraft in einem produzie­renden Unter­nehmen (wünschens­wert)
                      • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
                      • Sie erfüllen die Voraussetzungen für "Fachkraft für Elektrotechnik" (ggf. kann die Fortbildung unterstütz werden)

                      Das wird Ihnen geboten

                      • Einen abwechslungsreichen, vielfäl­tigen und verant­wortungs­vollen Aufgaben­bereich
                      • International ausgerichtetes Unternehmen mit familiärem Arbeits­umfeld
                      • Unbefristetes Arbeitsver­hältnis, leistungs­gerechte Vergütung und 30 Tage Urlaub
                      • Tagschicht mit flexiblen Arbeits­zeiten
                      • Individuelle Weiterbil­dungs- und Entwicklungs­möglich­keiten
                      • Fahrradleasing
                      • uvm.
                      Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Willem Nijholt-Stiller unter der Rufnummer +49 441 21879-28 oder via E-Mail an willem.nijholt-stiller@optares.de zur Verfügung.

                      map 28857 Syke, Deutschland date_range 01.08.2024 update Permanent
                      Produktions- Instandhaltung
                      Direct contact

                      Willem Nijholt-Stiller

                      Recruitment Specialist
                      mail willem.nijholt-stiller@optares.de
                      phone +49 441 21879-28

                      Instandhalter (gn) (DE)

                      [6459]
                      Instandhaltung, Elektroniker, Mechatroniker

                      Unser Kunde ist ein Hidden Champion in seiner Branche und zählt als Konzern zu den führenden Herstellern von nicht metallischen Stanzteilen. Am Standort (südl. Bremen) sind im Werk ca. 150 MA beschäftigt. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir mehrere Instandhalter (gn) Elektriker, Mechatroniker, Industriemechaniker, o.ä Ihre Aufgaben ·In einem Team von 2 - 3 Kollegen sind Sie für die Reparaturen, Fehlersuche und Störungs­beseitigung an unseren Fertigungs­anlagen verant­wortlich ·Sie arbeiten u.a. an Hydraulik­stanzen, mechanischen Exzenter­pressen, Rotations­stanzen, Kreissägen, Laminier­maschinen ·SPS, Servomotoren­technik, Vorschubs­teuerungen, Sensorik, Hydraulik­ventile und Pneumatik zählen zu den täglichen Herausfor­derungen ·Kleine Vorrichtungen und Verbesserungen für die Fertigungs­abläufe werden gebaut und einge­richtet? Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossene Berufsaus­bildung als Mechatro­niker, Schlosser, Elektro­techniker oder vergleich­bares sowie mindestens 2 Jahre Berufs­erfahrung ·Erfahrung im Bereich Instand­haltung in einem produzie­renden Unternehmen (wünschenswert) ·Gute Deutschkennt­nisse in Wort und Schrift ·Englischkenntnisse zur Kommunikation mit interna­tionalen Maschinen­lieferan­ten ·Selbständige, eigenverant­wortliche, struk­turierte Arbeits­weise, Organisa­tions­talent und Teamgeist Das wird Ihnen geboten ·Einen abwechslungsreichen, vielfäl­tigen und verant­wortungs­vollen Aufgaben­bereich ·International ausgerichtetes Unternehmen mit familiärem Arbeits­umfeld ·Unbefristetes Arbeitsver­hältnis, leistungs­gerechte Vergütung und 30 Tage Urlaub ·Tagschicht mit flexiblen Arbeits­zeiten ·Individuelle Weiterbil­dungs- und Entwicklungs­möglich­keiten ·Fahrradleasing ·uvm. Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Willem Nijholt-Stiller unter der Rufnummer +49 441 21879-28 oder via E-Mail an willem.nijholt-stiller@optares.de zur Verfügung.

                      Unser Kunde ist ein Hidden Champion in seiner Branche und zählt als Konzern zu den führenden Herstellern von nicht metallischen Stanzteilen.
                      Am Standort (südl. Bremen) sind im Werk ca. 150 MA beschäftigt.

                      Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir mehrere

                      Instandhalter (gn)
                      Elektriker, Mechatroniker, Industriemechaniker, o.ä

                      Ihre Aufgaben
                      • In einem Team von 2 - 3 Kollegen sind Sie für die Reparaturen, Fehlersuche und Störungs­beseitigung an unseren Fertigungs­anlagen verant­wortlich
                      • Sie arbeiten u.a. an Hydraulik­stanzen, mechanischen Exzenter­pressen, Rotations­stanzen, Kreissägen, Laminier­maschinen
                      • SPS, Servomotoren­technik, Vorschubs­teuerungen, Sensorik, Hydraulik­ventile und Pneumatik zählen zu den täglichen Herausfor­derungen
                      • Kleine Vorrichtungen und Verbesserungen für die Fertigungs­abläufe werden gebaut und einge­richtet?

                      Ihre Qualifikationen

                      • Abgeschlossene Berufsaus­bildung als Mechatro­niker, Schlosser, Elektro­techniker oder vergleich­bares sowie mindestens 2 Jahre Berufs­erfahrung
                      • Erfahrung im Bereich Instand­haltung in einem produzie­renden Unternehmen (wünschenswert)
                      • Gute Deutschkennt­nisse in Wort und Schrift
                      • Englischkenntnisse zur Kommunikation mit interna­tionalen Maschinen­lieferan­ten
                      • Selbständige, eigenverant­wortliche, struk­turierte Arbeits­weise, Organisa­tions­talent und Teamgeist

                      Das wird Ihnen geboten

                      • Einen abwechslungsreichen, vielfäl­tigen und verant­wortungs­vollen Aufgaben­bereich
                      • International ausgerichtetes Unternehmen mit familiärem Arbeits­umfeld
                      • Unbefristetes Arbeitsver­hältnis, leistungs­gerechte Vergütung und 30 Tage Urlaub
                      • Tagschicht mit flexiblen Arbeits­zeiten
                      • Individuelle Weiterbil­dungs- und Entwicklungs­möglich­keiten
                      • Fahrradleasing
                      • uvm.

                      Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Willem Nijholt-Stiller unter der Rufnummer +49 441 21879-28 oder via E-Mail an willem.nijholt-stiller@optares.de zur Verfügung.

                      map 28857 Syke, Deutschland date_range 01.08.2024 update Permanent
                      Produktions-
                      Direct contact

                      Willem Nijholt-Stiller

                      Recruitment Specialist
                      mail willem.nijholt-stiller@optares.de
                      phone +49 441 21879-28

                      Design Engineer (m/w/d) (DE)

                      [6430]

                      Unser Kunde aus dem Bereich Automotive und Luftfahrt beliefert namhafte Hersteller der Industrie. Das Unternehmen steht für nachhaltiges Wachstum, moderne Organisationsstrukturen und ausgeprägte Innovationsstärke. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte Persönlichkeit als Design Engineer (m/w/d) in Arbeitnehmerüberlassung Ihre Aufgaben ·Als Produktingenieur (m/w/d) bist du für die Entwicklung von Produkten zuständig und erstellst technische Konzepte sowie Detailkonstruktionen von Sitzkomponenten, Einzelteilen und Baugruppen ·Du arbeitest mit anderen Fachdisziplinen wie Operations, Purchasing, Program Management, Certification, FEA Engineering und Engineering Electrics zusammen ·Du wendest technische Prinzipien bei der Entwicklung an, um sicherzustellen, dass das Produkt bestimmten Spezifikationen, Vorschriften, Zeitplänen und Budgetanforderungen entspricht ·Du unterstützt bei neuen Entwicklungsprojekten ·Du erstellst 3D-Modelle einzelner Komponenten und Baugruppen in CATIA ·Du erstellst und prüfst Zeichnungen von Bauteilen, Komponenten, Unterbaugruppen und Baugruppen nach Bedarf in CATIA ·Du recherchierst und überprüfst die Designkriterien und -anforderungen von Kunden unter Berücksichtigung luftfahrtrechtlicher Vorgaben von FAA, EASA und OEMs ·Du entwickelst und optimierst Produktdesigns (Kosten, Volumen, Gewicht und Qualität) entsprechend der Anforderungen von Management und Kunden ·Du identifizierst Möglichkeiten zur Optimierung von Komponenten und Baugruppen ·Du stellst sicher, dass die Konstruktionen für die Fertigung und Montage optimiert sind ·Du koordinierst die Integration von Produktkomponenten, u. a. auch Elektronik und andere BFE-Elemente ·Du entwickelst Designvorschläge und präsentierst diesen Fachbereichen sowie Kunden ·Du leistest technischen Support für die Lieferanten bzgl. Anfragen zur Lieferkette ·Du überwachst den Status der Projekte, um sicherzustellen, dass diese genau und rechtzeitig abgeschlossen werden ·Du sorgst für ein sicheres Arbeitsumfeld und hältst dich an alle Unternehmensrichtlinien und -verfahren ·Und weitere spannende Aufgaben und Herausforderungen erwarten dich bei uns Ihre Qualifikationen ·Du hast ein Studium in Maschinenbau abgeschlossen oder verfügst über eine vergleichbare Qualifikation ·Du verfügst über mindestens zwei Jahre Erfahrung als Ingenieur, vorzugsweise in der Luftfahrt- oder Automobilindustrie ·Du hast Verständnis bzgl. einer Vielzahl von Herstellungsprozessen, einschließlich Umformung von Verbundwerkstoffen, CNC-Bearbeitung, Stanzen, Blechumformung und Thermoformung Stellenausschreibung ·Du besitzt Kenntnisse hinsichtlich der Materialeigenschaften von Metallen, allgemeinen Kunststoffen und Verbundwerkstoffen ·Du besitzt die Fähigkeit, komplexe integrierte kinematische Baugruppen zu entwerfen. ·Du hast Grundkenntnisse und Erfahrungen mit CATIA und PLM (WindChill) ·Du verfügst über Fundierte Kenntnisse in technischer Mechanik, Verbindungstechnik und Werkstoffkunde ·Du bringst Kenntnisse und Erfahrungen mit Zertifizierungsprozessen mit ·Du arbeitest selbständig, strukturiert und motiviert ·Du bist sicher im Umgang mit MS Office (Excel, Word, PowerPoint, Teams) ·Du verfügst über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Das wird Ihnen geboten ·Interessante berufliche sowie persönliche Entwicklungsmöglichkeiten ·Freiraum für eigene Ideen sowie die Arbeit in einem internationalen Umfeld ·Offene und wertschätzende Arbeitsatmosphäre Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jan Büscher unter der Rufnummer +49 441 21879-17 oder via E-Mail an jan.buescher@optares.de zur Verfügung.

                      Unser Kunde aus dem Bereich Automotive und Luftfahrt beliefert namhafte Hersteller der Industrie. Das Unternehmen steht für nachhaltiges Wachstum, moderne Organisationsstrukturen und ausgeprägte Innovationsstärke.

                      Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte Persönlichkeit als


                      Design Engineer (m/w/d)
                      in Arbeitnehmerüberlassung

                      Ihre Aufgaben

                      • Als Produktingenieur (m/w/d) bist du für die Entwicklung von Produkten zuständig und erstellst technische Konzepte sowie Detailkonstruktionen von Sitzkomponenten, Einzelteilen und Baugruppen
                      • Du arbeitest mit anderen Fachdisziplinen wie Operations, Purchasing, Program Management, Certification, FEA Engineering und Engineering Electrics zusammen
                      • Du wendest technische Prinzipien bei der Entwicklung an, um sicherzustellen, dass das Produkt bestimmten Spezifikationen, Vorschriften, Zeitplänen und Budgetanforderungen entspricht
                      • Du unterstützt bei neuen Entwicklungsprojekten
                      • Du erstellst 3D-Modelle einzelner Komponenten und Baugruppen in CATIA
                      • Du erstellst und prüfst Zeichnungen von Bauteilen, Komponenten, Unterbaugruppen und Baugruppen nach Bedarf in CATIA
                      • Du recherchierst und überprüfst die Designkriterien und -anforderungen von Kunden unter Berücksichtigung luftfahrtrechtlicher Vorgaben von FAA, EASA und OEMs
                      • Du entwickelst und optimierst Produktdesigns (Kosten, Volumen, Gewicht und Qualität) entsprechend der Anforderungen von Management und Kunden
                      • Du identifizierst Möglichkeiten zur Optimierung von Komponenten und Baugruppen
                      • Du stellst sicher, dass die Konstruktionen für die Fertigung und Montage optimiert sind
                      • Du koordinierst die Integration von Produktkomponenten, u. a. auch Elektronik und andere BFE-Elemente
                      • Du entwickelst Designvorschläge und präsentierst diesen Fachbereichen sowie Kunden
                      • Du leistest technischen Support für die Lieferanten bzgl. Anfragen zur Lieferkette
                      • Du überwachst den Status der Projekte, um sicherzustellen, dass diese genau und rechtzeitig abgeschlossen werden
                      • Du sorgst für ein sicheres Arbeitsumfeld und hältst dich an alle Unternehmensrichtlinien und -verfahren
                      • Und weitere spannende Aufgaben und Herausforderungen erwarten dich bei uns

                      Ihre Qualifikationen

                      • Du hast ein Studium in Maschinenbau abgeschlossen oder verfügst über eine vergleichbare Qualifikation
                      • Du verfügst über mindestens zwei Jahre Erfahrung als Ingenieur, vorzugsweise in der Luftfahrt- oder Automobilindustrie
                      • Du hast Verständnis bzgl. einer Vielzahl von Herstellungsprozessen, einschließlich Umformung von Verbundwerkstoffen, CNC-Bearbeitung, Stanzen, Blechumformung und Thermoformung Stellenausschreibung
                      • Du besitzt Kenntnisse hinsichtlich der Materialeigenschaften von Metallen, allgemeinen Kunststoffen und Verbundwerkstoffen
                      • Du besitzt die Fähigkeit, komplexe integrierte kinematische Baugruppen zu entwerfen.
                      • Du hast Grundkenntnisse und Erfahrungen mit CATIA und PLM (WindChill)
                      • Du verfügst über Fundierte Kenntnisse in technischer Mechanik, Verbindungstechnik und Werkstoffkunde
                      • Du bringst Kenntnisse und Erfahrungen mit Zertifizierungsprozessen mit
                      • Du arbeitest selbständig, strukturiert und motiviert
                      • Du bist sicher im Umgang mit MS Office (Excel, Word, PowerPoint, Teams)
                      • Du verfügst über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

                      Das wird Ihnen geboten

                      • Interessante berufliche sowie persönliche Entwicklungsmöglichkeiten
                      • Freiraum für eigene Ideen sowie die Arbeit in einem internationalen Umfeld
                      • Offene und wertschätzende Arbeitsatmosphäre
                      Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jan Büscher unter der Rufnummer +49 441 21879-17 oder via E-Mail an jan.buescher@optares.de zur Verfügung. 

                      map 67 Kaiserslautern, Deutschland date_range 01.07.2024 update Temporary
                      Automotive Engineer
                      Direct contact

                      Jan Büscher

                      Geschäftsführer
                      mail jan.buescher@optares.de
                      phone +49 441 21879-17

                      Teamleiter Kundenbetreuer Qualität (m/w/d) (DE)

                      [6452]

                      Unser Auftraggeber ist ein renommierter und wirtschaftlich stabiler Systemlieferant der Automobilindustrie, der sich erfolgreich auf die Entwicklung und Herstellung von komplexen, sichtbaren Modulen und Systemen auf Kunststoffspritzgussbasis beschäftigt. Für den Standort in Oberfranken suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen versierten Teamleiter Qualität (m/w/d) in Festanstellung Ihre Aufgaben ·Fachliche und disziplinarische Führung von unterstellten Mitarbeitenden, dies beinhaltet u.a. Mitarbeitermotivation, Delegation von Aufgaben, Weitergabe von Informationen, Förderung/ Schulung und Beurteilung von Mitarbeitenden ·Koordination und Organisation des Personaleinsatzes innerhalb des Teams ·Verantwortung des Reklamations-/Problemlösungsprozesses bzgl. Interner-, Kunden- und Lieferantenreklamationen. Sicherstellung der durchgehenden Kausalität analog Kunden- und Normforderungen ·Sicherstellung der Kundenzufriedenheit; Überwachung der Kundenprotale; Definition und Umsetzung von Abstellmaßnahmen innerhalb der Organisation bei Abweichungen. Koordination und Vorbereitung von Kundenaudits ·Überwachung der Lieferantenperformance anhand des konzerninternen Lieferantenbeurteilungsystems; Einleitung und Überwachung von Maßnahmen bei Abweichungen. Definition, Planung und Durchführung von Lieferantenaudits analog den wirkenden Anforderungen im Q-Serienteam ·Steuerung des Warranty-Prozesses innerhalb der Organisation ·Überwachung des Erstmusterprozesses während der Serie; Freigabeinstanz bei Projektübergaben in die Serie; Unterstützng des Änderungsmanagements innerhalb der Organisation ·Ansprechpartner für den Kunden bei Eskaltionsthemen Ihre Qualifikationen ·Erfolgreich abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium oder eine vergleichbare Ausbildung, bzw. eine entsprechende Qualifikation, die in mehrjähriger beruflicher Praxis erworben wurde, verbunden mit fachspezifischer Weiterbildung ·Eine Zusatzqualifikation auf dem Gebiet Qualitätsmanagement (z.B. Qualitätsmanager, VDA 6.3 Auditor) wäre wünschenswert ·Führungserfahrung, unter Anwendung eines teamorientierten und kooperativen Führungsstils mit Vorbildfunktion ·Theoretische und praktische Erfahrungen mit gängigen Q-Techniken sowie sichere Handhabung von Standardmessmitteln ·Fundierte Englischkenntnisse in Wort und Schrift ·Fundierte EDV-Kenntnisse (MS-Office, Lotus Notes) ·Selbstständige Arbeitsweise, sicheres Auftreten, gute Kommunikations- und Teamfähigkeit ·Bereitschaft zu Dienstreisen, weltweit Das wird Ihnen geboten ·eine interessante und herausfordernde Führungsposition mit hoher Eigenverantwortung ·ein Standort mit ausgereiften Prozessen und Strukturen ·ein Unternehmen mit einer mitarbeiterorientierten Unternehmensphilosophie ·ein Unternehmen mit einem zukunftsfähigen Produktportfoilo ·ein attraktives Gehaltspaket Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

                      Unser Auftraggeber ist ein renommierter und wirtschaftlich stabiler Systemlieferant der Automobilindustrie, der sich erfolgreich auf die Entwicklung und Herstellung von komplexen, sichtbaren Modulen und Systemen auf Kunststoffspritzgussbasis beschäftigt. Für den Standort in Oberfranken suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen versierten

                      Teamleiter Qualität (m/w/d)
                      in Festanstellung

                      Ihre Aufgaben

                      • Fachliche und disziplinarische Führung von unterstellten Mitarbeitenden, dies beinhaltet u.a. Mitarbeitermotivation, Delegation von Aufgaben, Weitergabe von Informationen, Förderung/ Schulung und Beurteilung von Mitarbeitenden
                      • Koordination und Organisation des Personaleinsatzes innerhalb des Teams
                      • Verantwortung des Reklamations-/Problemlösungsprozesses bzgl. Interner-, Kunden- und Lieferantenreklamationen. Sicherstellung der durchgehenden Kausalität analog Kunden- und Normforderungen
                      • Sicherstellung der Kundenzufriedenheit; Überwachung der Kundenprotale; Definition und Umsetzung von Abstellmaßnahmen innerhalb der Organisation bei Abweichungen. Koordination und Vorbereitung von Kundenaudits
                      • Überwachung der Lieferantenperformance anhand des konzerninternen Lieferantenbeurteilungsystems; Einleitung und Überwachung von Maßnahmen bei Abweichungen. Definition, Planung und Durchführung von Lieferantenaudits analog den wirkenden Anforderungen im Q-Serienteam
                      • Steuerung des Warranty-Prozesses innerhalb der Organisation
                      • Überwachung des Erstmusterprozesses während der Serie; Freigabeinstanz bei Projektübergaben in die Serie; Unterstützng des Änderungsmanagements innerhalb der Organisation
                      • Ansprechpartner für den Kunden bei Eskaltionsthemen

                        Ihre Qualifikationen

                        • Erfolgreich abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium oder eine vergleichbare Ausbildung, bzw. eine entsprechende Qualifikation, die in mehrjähriger beruflicher Praxis erworben wurde, verbunden mit fachspezifischer Weiterbildung
                        • Eine Zusatzqualifikation auf dem Gebiet Qualitätsmanagement (z.B. Qualitätsmanager, VDA 6.3 Auditor) wäre wünschenswert
                        • Führungserfahrung, unter Anwendung eines teamorientierten und kooperativen Führungsstils mit Vorbildfunktion
                        • Theoretische und praktische Erfahrungen mit gängigen Q-Techniken sowie sichere Handhabung von Standardmessmitteln
                        • Fundierte Englischkenntnisse in Wort und Schrift
                        • Fundierte EDV-Kenntnisse (MS-Office, Lotus Notes)
                        • Selbstständige Arbeitsweise, sicheres Auftreten, gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
                        • Bereitschaft zu Dienstreisen, weltweit

                        Das wird Ihnen geboten

                        • eine interessante und herausfordernde Führungsposition mit hoher Eigenverantwortung
                        • ein Standort mit ausgereiften Prozessen und Strukturen
                        • ein Unternehmen mit einer mitarbeiterorientierten Unternehmensphilosophie
                        • ein Unternehmen mit einem zukunftsfähigen Produktportfoilo
                        • ein attraktives Gehaltspaket

                        Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung. 

                        map Oberfranken, Deutschland date_range 14.05.2024 update Permanent
                        automotive Quality
                        Direct contact

                        Jörg Ganghof

                        Geschäftsführer
                        mail joerg.ganghof@optares.de
                        phone +49 441 21879-32

                        Key Account Manager Rare Diseases (m/f/d) (DE)

                        [6356]

                        Unser Kunde ist ein familiengeführtes Pharmaunternehmen mit Sitz in München gleichzeitig Vertriebslinien auf globaler Ebene. Die Produktion von hochwirksamen Medikamenten und medizinischen Lösungen bis hin zu der Bereitstellung von innovativen Patientenservices sind alle Teil der leidenschaftlichen Aufgabe unseres Kunden.  Zur Erweiterung des Teams suchen wir vier: Key Account Manager (m/w/d)  Vier Regionen: ·Deutschland - von Schleswig-Holstein bis Saarland und Hessen ·Deutschland - von Mecklenburg-Vorpommern bis Thüringen und Sachsen  ·Deutschland - Bayern und Österreich ·Deutschland - Baden-Württemberg und Schweiz Ihre Aufgaben  ·Etablierung, Weiterentwicklung und Betreuung von strategisch bedeutenden Kundenverbindungen im Bereich Seltener Erkrankungen. ·Verantwortlichkeit für den Aufbau und die langfristige Pflege von Partnerschaften mit maßgeblichen Interessenträgern im Gesundheitssektor, einschließlich Kliniken, niedergelassenen Ärzten, Apotheken und Entscheidungsträgern. ·Eigenständige Planung, Durchführung und Evaluation von Kundenbesuchen auf professionellem Niveau. ·Kollaboration über Abteilungsgrenzen hinweg mit nationalen und internationalen Teams. ·Teilnahme an nationalen und gegebenenfalls internationalen Fachkonferenzen. ·Umfassendes Verständnis der Produkte im Bereich Rare Diseases und die Fähigkeit, dieses Wissen effektiv an Kunden zu vermitteln. ·Organisation und Durchführung von Schulungen für medizinisches Fachpersonal zur Förderung des Bewusstseins für die Therapieoptionen. ·Fortlaufende Marktbeobachtung und Analyse von Wettbewerbsprodukten zur Identifizierung von Chancen und Risiken. ·Entwicklung von Vertriebsstrategien in Zusammenarbeit mit dem interdisziplinären Team zur Stärkung unserer Marktposition. ·Entwicklung und Umsetzung von Maßnahmen zur Erreichung der Umsatzziele. ·Verantwortung für die Budgetierung und Überwachung der Ressourcenallokation. ·Proaktive Identifizierung neuer Geschäftsmöglichkeiten zur Diversifizierung des Kundenportfolios. Ihr Profil ·Abgeschlossenes Studium im Bereich Pharmazie, Medizin, Biologie oder einem verwandten Fachgebiet. ·Mindestens fünf Jahre nachweisbare Erfahrung im Key Account Management im pharmazeutischen Sektor, bevorzugt im Bereich Seltene Erkrankungen. ·Tiefgreifende Kenntnisse des deutschen Gesundheitswesens und des Pharmamarktes, insbesondere im Bereich Seltene Erkrankungen und möglicher Versorgungskonzepten (z.B. ASV) ·Vertrautheit mit den regulatorischen Anforderungen und Herausforderungen im Zusammenhang mit Therapieoptionen für seltene Krankheiten. ·Überzeugende Präsentationsfähigkeiten, um komplexe medizinische Informationen klar und verständlich zu vermitteln ·Nachweisbare Erfolge in Verhandlungen mit KOL und Interessengruppen und Aufbau bzw. Pflege langfristiger Partnerschaften. ·Erfahrung in der Durchführung umfassender Marktanalysen und Entwicklung von strategischen Vertriebsplänen. ·Nachgewiesene Kompetenz in der Festlegung, Überwachung und erfolgreichen Erreichung von Vertriebszielen. ·Fähigkeit zur Identifizierung von Markttrends und Anpassung der Vertriebsstrategien entsprechend. ·Motivation, Wissen im Team zu teilen und das Team in seiner Entwicklung zu unterstützen und die Ziele gemeinsam erreichen. ·Engagement für die proaktive Identifizierung neuer Geschäftsmöglichkeiten und die maximale Steigerung des Umsatzwachstums. ·Leidenschaftliches Interesse und Engagement für die Verbesserung der Lebensqualität von Patienten mit seltenen Erkrankungen. ·Bereitschaft zu regelmäßigen Dienstreisen im In- und gegebenenfalls auch im Ausland. Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Osmarina Pereira unter der Rufnummer +49 441 21879-31 oder via E-Mail an osmarina.pereira@optares.de zur Verfügung.

                        Unser Kunde ist ein familiengeführtes Pharmaunternehmen mit Sitz in München gleichzeitig Vertriebslinien auf globaler Ebene. Die Produktion von hochwirksamen Medikamenten und medizinischen Lösungen bis hin zu der Bereitstellung von innovativen Patientenservices sind alle Teil der leidenschaftlichen Aufgabe unseres Kunden. 

                        Zur Erweiterung des Teams suchen wir vier:

                        Key Account Manager (m/w/d) 
                        Vier Regionen:
                        • Deutschland - von Schleswig-Holstein bis Saarland und Hessen
                        • Deutschland - von Mecklenburg-Vorpommern bis Thüringen und Sachsen 
                        • Deutschland - Bayern und Österreich
                        • Deutschland - Baden-Württemberg und Schweiz

                        Ihre Aufgaben 
                        • Etablierung, Weiterentwicklung und Betreuung von strategisch bedeutenden Kundenverbindungen im Bereich Seltener Erkrankungen.
                        • Verantwortlichkeit für den Aufbau und die langfristige Pflege von Partnerschaften mit maßgeblichen Interessenträgern im Gesundheitssektor, einschließlich Kliniken, niedergelassenen Ärzten, Apotheken und Entscheidungsträgern.
                        • Eigenständige Planung, Durchführung und Evaluation von Kundenbesuchen auf professionellem Niveau.
                        • Kollaboration über Abteilungsgrenzen hinweg mit nationalen und internationalen Teams.
                        • Teilnahme an nationalen und gegebenenfalls internationalen Fachkonferenzen.
                        • Umfassendes Verständnis der Produkte im Bereich Rare Diseases und die Fähigkeit, dieses Wissen effektiv an Kunden zu vermitteln.
                        • Organisation und Durchführung von Schulungen für medizinisches Fachpersonal zur Förderung des Bewusstseins für die Therapieoptionen.
                        • Fortlaufende Marktbeobachtung und Analyse von Wettbewerbsprodukten zur Identifizierung von Chancen und Risiken.
                        • Entwicklung von Vertriebsstrategien in Zusammenarbeit mit dem interdisziplinären Team zur Stärkung unserer Marktposition.
                        • Entwicklung und Umsetzung von Maßnahmen zur Erreichung der Umsatzziele.
                        • Verantwortung für die Budgetierung und Überwachung der Ressourcenallokation.
                        • Proaktive Identifizierung neuer Geschäftsmöglichkeiten zur Diversifizierung des Kundenportfolios.
                        Ihr Profil
                        • Abgeschlossenes Studium im Bereich Pharmazie, Medizin, Biologie oder einem verwandten Fachgebiet.
                        • Mindestens fünf Jahre nachweisbare Erfahrung im Key Account Management im pharmazeutischen Sektor, bevorzugt im Bereich Seltene Erkrankungen.
                        • Tiefgreifende Kenntnisse des deutschen Gesundheitswesens und des Pharmamarktes, insbesondere im Bereich Seltene Erkrankungen und möglicher Versorgungskonzepten (z.B. ASV)
                        • Vertrautheit mit den regulatorischen Anforderungen und Herausforderungen im Zusammenhang mit Therapieoptionen für seltene Krankheiten.
                        • Überzeugende Präsentationsfähigkeiten, um komplexe medizinische Informationen klar und verständlich zu vermitteln
                        • Nachweisbare Erfolge in Verhandlungen mit KOL und Interessengruppen und Aufbau bzw. Pflege langfristiger Partnerschaften.
                        • Erfahrung in der Durchführung umfassender Marktanalysen und Entwicklung von strategischen Vertriebsplänen.
                        • Nachgewiesene Kompetenz in der Festlegung, Überwachung und erfolgreichen Erreichung von Vertriebszielen.
                        • Fähigkeit zur Identifizierung von Markttrends und Anpassung der Vertriebsstrategien entsprechend.
                        • Motivation, Wissen im Team zu teilen und das Team in seiner Entwicklung zu unterstützen und die Ziele gemeinsam erreichen.
                        • Engagement für die proaktive Identifizierung neuer Geschäftsmöglichkeiten und die maximale Steigerung des Umsatzwachstums.
                        • Leidenschaftliches Interesse und Engagement für die Verbesserung der Lebensqualität von Patienten mit seltenen Erkrankungen.
                        • Bereitschaft zu regelmäßigen Dienstreisen im In- und gegebenenfalls auch im Ausland.
                        Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Osmarina Pereira unter der Rufnummer +49 441 21879-31 oder via E-Mail an osmarina.pereira@optares.de zur Verfügung.

                        map Deutschland date_range 15.05.2024 update Permanent
                        Vertrieb Top Job 1 Medical
                        Direct contact

                        Osmarina Pereira

                        Recruitment Teamlead
                        mail osmarina.pereira@optares.de
                        phone +49 441 21879-31

                        Payroll Analyst (m/w/d) (DE)

                        [6444]

                        Unser Kunde ist ein Global Player in der Pharmaindustrie. Als forschendes und traditionsreiches Unternehmen ist unser Kunde weltweit präsent. Mit mehr als tausend Mitarbeitern nimmt auch der deutsche Standort eine wichtige Rolle ein. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine engagierte Persönlichkeit als Payroll Analyst (m/w/d) Unbefristete Festanstellung  Ihre Aufgaben ·Sicherstellung der korrekten und termingenauen monatlichen Gehaltsabrechnung unter Berücksichtigung der aktuellen arbeits-, sozialversicherungs- und steuerrechtlichen Bestimmungen in enger Zusammenarbeit mit unserem externen Dienstleister ·Enge Zusammenarbeit mit dem Shared-Service-Center ·Nutzung von globalen Tools sowie Prüfung und Kontrolle von Schnittstellen mit abrechnungsrelevanten Daten ·Ansprechpartner zu abrechnungsrelevanten Themen für Mitarbeiter (Level 2), Sozialversicherungsträgern und Behörden sowie Bearbeitung der entsprechenden Korrespondenz inkl. Bescheinigungen ·Unterstützung und Mitarbeit bei der Umsetzung von Prozessverbesserungen und Optimierungsmöglichkeiten im Bereich Gehaltsabrechnung ·Mitarbeit / Unterstützung bei lokalen und globalen Projekten Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder vergleichbare Qualifikation ·Einschlägige Berufserfahrung in der deutschen Gehaltsabrechnung bezüglich üblicher gehaltsabrechnungsrelevanter Prozesse: Pflege und Auswertung von Stammdaten, Zahlungslauf und Folgeaktivitäten, Lohnsteueranmeldung, Kontenabstimmung, Reports, Bescheinigungen ·Sichere Kenntnisse im Arbeits-, Sozialversicherungs- und Lohnsteuerrecht ·Routinierter Umgang mit MS-Office-Anwendungen (vor allem Excel) und SAP HR oder einem anderen Abrechnungssystem ·Analytische Fähigkeiten und sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse ·Erfahrung im Umgang mit externen Dienstleistern und Shared Service Modellen wünschenswert Das wir Ihnen geboten Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches Aufgabenfeld in einem modernen Unternehmen mit vielfältigen Weiterentwicklungsmöglichkeiten. Nach angemessener Einarbeitungszeit arbeiten Sie eigenverantwortlich in einem Team, dem Kollegialität und ein gutes Miteinander wichtig sind. Team-Erfolge werden gefeiert und es wird gemeinsam über mögliche Verbesserungen reflektiert, gerne auch in entspannter Atmosphäre an unserer Kaffeebar! Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Bettina Cöppicus unter der Rufnummer +49 441 21879 -18 oder via E-Mail an bettina.coeppicus@optares.de zur Verfügung.

                        Unser Kunde ist ein Global Player in der Pharmaindustrie. Als forschendes und traditionsreiches Unternehmen ist unser Kunde weltweit präsent. Mit mehr als tausend Mitarbeitern nimmt auch der deutsche Standort eine wichtige Rolle ein. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine engagierte Persönlichkeit als

                        Payroll Analyst (m/w/d)
                        Unbefristete Festanstellung 

                        Ihre Aufgaben
                        • Sicherstellung der korrekten und termingenauen monatlichen Gehaltsabrechnung unter Berücksichtigung der aktuellen arbeits-, sozialversicherungs- und steuerrechtlichen Bestimmungen in enger Zusammenarbeit mit unserem externen Dienstleister
                        • Enge Zusammenarbeit mit dem Shared-Service-Center
                        • Nutzung von globalen Tools sowie Prüfung und Kontrolle von Schnittstellen mit abrechnungsrelevanten Daten
                        • Ansprechpartner zu abrechnungsrelevanten Themen für Mitarbeiter (Level 2), Sozialversicherungsträgern und Behörden sowie Bearbeitung der entsprechenden Korrespondenz inkl. Bescheinigungen
                        • Unterstützung und Mitarbeit bei der Umsetzung von Prozessverbesserungen und Optimierungsmöglichkeiten im Bereich Gehaltsabrechnung
                        • Mitarbeit / Unterstützung bei lokalen und globalen Projekten


                        Ihre Qualifikationen

                        • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder vergleichbare Qualifikation
                        • Einschlägige Berufserfahrung in der deutschen Gehaltsabrechnung bezüglich üblicher gehaltsabrechnungsrelevanter Prozesse: Pflege und Auswertung von Stammdaten, Zahlungslauf und Folgeaktivitäten, Lohnsteueranmeldung, Kontenabstimmung, Reports, Bescheinigungen
                        • Sichere Kenntnisse im Arbeits-, Sozialversicherungs- und Lohnsteuerrecht
                        • Routinierter Umgang mit MS-Office-Anwendungen (vor allem Excel) und SAP HR oder einem anderen Abrechnungssystem
                        • Analytische Fähigkeiten und sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
                        • Erfahrung im Umgang mit externen Dienstleistern und Shared Service Modellen wünschenswert

                        Das wir Ihnen geboten

                        Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches Aufgabenfeld in einem modernen Unternehmen mit vielfältigen Weiterentwicklungsmöglichkeiten. Nach angemessener Einarbeitungszeit arbeiten Sie eigenverantwortlich in einem Team, dem Kollegialität und ein gutes Miteinander wichtig sind. Team-Erfolge werden gefeiert und es wird gemeinsam über mögliche Verbesserungen reflektiert, gerne auch in entspannter Atmosphäre an unserer Kaffeebar!


                        Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Bettina Cöppicus unter der Rufnummer +49 441 21879 -18 oder via E-Mail an bettina.coeppicus@optares.de zur Verfügung.

                        map München, Deutschland date_range 01.06.2024 update Permanent
                        Payroll Medical
                        Direct contact

                        Eneida Xhoxhaj

                        Recruitment Assistant
                        mail eneida.xhoxhaj@optares.de
                        phone +49 441 21879 24

                        Fachreferent Neurologie (m/w/d) (DE)

                        [6453]

                        Unser Kunde ist ein renommiertes Pharmaunternehmen mit Sitz in der EU und Niederlassungen in 26 europäischen Ländern, das sich in einem kontinuierlichen Expansionsprozess befindet. Es besitzt ein vielfältiges Portfolio mit mehr als 40 Produkten, welche in über 100 Ländern vertrieben werden. Durch sein Engagement in der Erforschung und Entwicklung innovativer Lösungen und ihre fortwährende Arbeit mit Fokus auf hochqualitative Produkte, die sie zu einem wichtigen Akteur im Bereich der vaskulären und psychischen Gesundheit machen, hat unser Kunde das Potenzial erkannt, auf einem Markt einen bedeutenden Unterschied zu machen. Ab sofort sind wir auf der Suche nach eine/m: Fachreferent Neurologie (m/w/d) Gebiet: Oldenburg, Bielefeld, Bremen, Osnabrück Ihre Aufgaben ·Unterstützung von Psychiatern in Kliniken und niedergelassenen Fachärzten durch persönliche Besuche und digitale Kanäle, um ihnen Informationen über Produkte zu liefern ·Wichtige strategische und Umsatzziele des Unternehmens für die erfolgreiche Positionierung der Produkte umsetzen ·Durchführung von lokalen Marktanalysen und, bei Bedarf, Anpassung der Pläne ·Aufbau vertrauensvoller Kundenbeziehungen durch Bereitstellung von Fachwissen und Mehrwert für die Kunden ·Ermittlung des Bedarfs der Kunden an wissenschaftlicher Forschung und medizinischer Fortbildung, Zusammenarbeit mit dem medizinischen Außendienst bei der Planung und Umsetzung entsprechender Projekte ·Betreuung und Organisation lokaler Projekte und Veranstaltungen ·Zusammenarbeit mit verschiedenen Abteilungen wie Medizin, Marketing und Marktzugang im Unternehmen ·Planung und Überwachung des Budgets für lokale Aktivitäten ·Umsetzung aller Aktivitäten in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen, Regeln und Vorschriften ·Vor- und Nachbereitung von Besuchstätigkeiten, Dokumentation im CRM Ihre Qualifikationen ·Idealerweise haben Sie ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Medizin, Pharmazie oder einem anderen naturwissenschaftlichen Bereich mit Zulassung des deutschen Arzneimittelgesetzes (§75) ·Mindestens 2 Jahre Tätigkeit als Außendienstmitarbeiter in der pharmazeutischen Industrie als Fach- und Klinikreferent ·Gutes Verständnis des deutschen Gesundheitsmarktes sowie der rechtlichen Rahmenbedingungen, einschließlich Preisgestaltung, Kostenerstattung und Zugang ·Wünschenswert sind Kenntnisse im Bereich psychischer Erkrankungen, insbesondere im Antipsychotika-Markt ·Erfahrung im Umgang mit Fachexperten in klinischen und Praxisumgebungen ·Hervorragende Kommunikationsfähigkeiten, sowohl mündlich als auch schriftlich, für die Interaktion mit Gesundheitsfachkräften ·Eigenständige Arbeitsweise, gute Präsentationsfähigkeiten ·Gute Kenntnisse in Englisch, sowohl schriftlich als auch mündlich Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Osmarina Pereira unter der Rufnummer +49 441 21879-31 oder via E-Mail an osmarina.pereira@optares.de zur Verfügung.

                        Unser Kunde ist ein renommiertes Pharmaunternehmen mit Sitz in der EU und Niederlassungen in 26 europäischen Ländern, das sich in einem kontinuierlichen Expansionsprozess befindet. Es besitzt ein vielfältiges Portfolio mit mehr als 40 Produkten, welche in über 100 Ländern vertrieben werden.

                        Durch sein Engagement in der Erforschung und Entwicklung innovativer Lösungen und ihre fortwährende Arbeit mit Fokus auf hochqualitative Produkte, die sie zu einem wichtigen Akteur im Bereich der vaskulären und psychischen Gesundheit machen, hat unser Kunde das Potenzial erkannt, auf einem Markt einen bedeutenden Unterschied zu machen.

                        Ab sofort sind wir auf der Suche nach eine/m:

                        Fachreferent Neurologie (m/w/d)
                        Gebiet: Oldenburg, Bielefeld, Bremen, Osnabrück

                        Ihre Aufgaben
                        • Unterstützung von Psychiatern in Kliniken und niedergelassenen Fachärzten durch persönliche Besuche und digitale Kanäle, um ihnen Informationen über Produkte zu liefern
                        • Wichtige strategische und Umsatzziele des Unternehmens für die erfolgreiche Positionierung der Produkte umsetzen
                        • Durchführung von lokalen Marktanalysen und, bei Bedarf, Anpassung der Pläne
                        • Aufbau vertrauensvoller Kundenbeziehungen durch Bereitstellung von Fachwissen und Mehrwert für die Kunden
                        • Ermittlung des Bedarfs der Kunden an wissenschaftlicher Forschung und medizinischer Fortbildung, Zusammenarbeit mit dem medizinischen Außendienst bei der Planung und Umsetzung entsprechender Projekte
                        • Betreuung und Organisation lokaler Projekte und Veranstaltungen
                        • Zusammenarbeit mit verschiedenen Abteilungen wie Medizin, Marketing und Marktzugang im Unternehmen
                        • Planung und Überwachung des Budgets für lokale Aktivitäten
                        • Umsetzung aller Aktivitäten in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen, Regeln und Vorschriften
                        • Vor- und Nachbereitung von Besuchstätigkeiten, Dokumentation im CRM

                        Ihre Qualifikationen

                        • Idealerweise haben Sie ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Medizin, Pharmazie oder einem anderen naturwissenschaftlichen Bereich mit Zulassung des deutschen Arzneimittelgesetzes (§75)
                        • Mindestens 2 Jahre Tätigkeit als Außendienstmitarbeiter in der pharmazeutischen Industrie als Fach- und Klinikreferent
                        • Gutes Verständnis des deutschen Gesundheitsmarktes sowie der rechtlichen Rahmenbedingungen, einschließlich Preisgestaltung, Kostenerstattung und Zugang
                        • Wünschenswert sind Kenntnisse im Bereich psychischer Erkrankungen, insbesondere im Antipsychotika-Markt
                        • Erfahrung im Umgang mit Fachexperten in klinischen und Praxisumgebungen
                        • Hervorragende Kommunikationsfähigkeiten, sowohl mündlich als auch schriftlich, für die Interaktion mit Gesundheitsfachkräften
                        • Eigenständige Arbeitsweise, gute Präsentationsfähigkeiten
                        • Gute Kenntnisse in Englisch, sowohl schriftlich als auch mündlich

                        Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Osmarina Pereira unter der Rufnummer +49 441 21879-31 oder via E-Mail an osmarina.pereira@optares.de zur Verfügung.

                        map Oldenburg, Bremen, Bielefeld date_range 14.05.2024 update Permanent
                        Vertrieb top job 1
                        Direct contact

                        Osmarina Pereira

                        Recruitment Teamlead
                        mail osmarina.pereira@optares.de
                        phone +49 441 21879-31

                        Vertrieb & Marketing Support (m/w/d) (DE)

                        [6412]

                        Unser Kunde ist ein renommiertes Pharmaunternehmen mit Sitz in der EU und Niederlassungen in 26 europäischen Ländern, das sich in einem kontinuierlichen Expansionsprozess befindet. Es besitzt ein vielfältiges Portfolio mit mehr als 40 Produkten, welche in über 100 Ländern vertrieben werden. Durch sein Engagement in der Erforschung und Entwicklung innovativer Lösungen und ihre fortwährende Arbeit mit Fokus auf hochqualitative Produkte, die sie zu einem wichtigen Akteur im Bereich der vaskulären und psychischen Gesundheit machen, hat unser Kunde das Potenzial erkannt, auf einem Markt einen bedeutenden Unterschied zu machen. Ab sofort sind wir auf der Suche nach eine/m Vertrieb & Marketing Support (m/w/d) Ihre Aufgaben ·Unterstützung bei der Vertragsabwicklung mit Agenturen und Dienstleistern ·Kommunikation mit Agenturen, Druckereien und anderen Dienstleistern ·Dokumentation von Angeboten und Rechnungen, deren Anlage in SAP sowie Unterstützung des ·Budgetcontrollings des Marketings & Sales Budgets ·Initiierung und Überwachung interner Genehmigungsverfahren für Werbematerialien ·Verwaltung des Webshops für Werbematerialien ·Koordinierung der Lieferung von Werbematerial und Ständen für regionale und lokale ·Veranstaltungen ·Unterstützung bei der Planung und Durchführung von nationalen Veranstaltungen, Kongressen ·und Sponsorings ·Unterstützung bei der Planung und Organisation von regionalen und nationalen internen ·Marketing- und Vertriebssitzungen ·Organisation von Geschäftsreisen und Spesen für das kommerzielle Vertriebsteam in Abstimmung ·mit dem Außendienst ·Ansprechpartner für alle administrativen Belange des kaufmännischen Außendienstes Ihre Qualifikationen ·Mehr als 3 Jahre Erfahrung und die Fähigkeit, Verantwortung für die Vertriebsunterstützung zu ·übernehmen ·Solide Kenntnisse im Bereich Gesundheitswesen/Pharma ·eine kunden- und auftraggeberorientierte Denkweise ·Transversale Kooperation und Zusammenarbeit ·guter Umgang mit den verschiedenen digitalen Kommunikationskanälen (E-Mail, Netzwerke und lokale Plattformen) sowie gute Office-Kenntnisse (PPT, EXL, WORD) ·Gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten ·Deutsch und Englisch (in Wort und Schrift) auf einem ausgezeichneten Niveau Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Inken Steinkamp unter der Rufnummer 0049 441 21879 41 oder via E-Mail an inken.steinkamp@optares.de zur Verfügung.

                        Unser Kunde ist ein renommiertes Pharmaunternehmen mit Sitz in der EU und Niederlassungen in 26 europäischen Ländern, das sich in einem kontinuierlichen Expansionsprozess befindet. Es besitzt ein vielfältiges Portfolio mit mehr als 40 Produkten, welche in über 100 Ländern vertrieben werden.

                        Durch sein Engagement in der Erforschung und Entwicklung innovativer Lösungen und ihre fortwährende Arbeit mit Fokus auf hochqualitative Produkte, die sie zu einem wichtigen Akteur im Bereich der vaskulären und psychischen Gesundheit machen, hat unser Kunde das Potenzial erkannt, auf einem Markt einen bedeutenden Unterschied zu machen.

                        Ab sofort sind wir auf der Suche nach eine/m

                        Vertrieb & Marketing Support (m/w/d)

                        Ihre Aufgaben
                        • Unterstützung bei der Vertragsabwicklung mit Agenturen und Dienstleistern
                        • Kommunikation mit Agenturen, Druckereien und anderen Dienstleistern
                        • Dokumentation von Angeboten und Rechnungen, deren Anlage in SAP sowie Unterstützung des
                        • Budgetcontrollings des Marketings & Sales Budgets
                        • Initiierung und Überwachung interner Genehmigungsverfahren für Werbematerialien
                        • Verwaltung des Webshops für Werbematerialien
                        • Koordinierung der Lieferung von Werbematerial und Ständen für regionale und lokale
                        • Veranstaltungen
                        • Unterstützung bei der Planung und Durchführung von nationalen Veranstaltungen, Kongressen
                        • und Sponsorings
                        • Unterstützung bei der Planung und Organisation von regionalen und nationalen internen
                        • Marketing- und Vertriebssitzungen
                        • Organisation von Geschäftsreisen und Spesen für das kommerzielle Vertriebsteam in Abstimmung
                        • mit dem Außendienst
                        • Ansprechpartner für alle administrativen Belange des kaufmännischen Außendienstes

                        Ihre Qualifikationen

                        • Mehr als 3 Jahre Erfahrung und die Fähigkeit, Verantwortung für die Vertriebsunterstützung zu
                        • übernehmen
                        • Solide Kenntnisse im Bereich Gesundheitswesen/Pharma
                        • eine kunden- und auftraggeberorientierte Denkweise
                        • Transversale Kooperation und Zusammenarbeit
                        • guter Umgang mit den verschiedenen digitalen Kommunikationskanälen (E-Mail, Netzwerke und lokale Plattformen) sowie gute Office-Kenntnisse (PPT, EXL, WORD)
                        • Gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten
                        • Deutsch und Englisch (in Wort und Schrift) auf einem ausgezeichneten Niveau

                        Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Inken Steinkamp unter der Rufnummer 0049 441 21879 41 oder via E-Mail an inken.steinkamp@optares.de zur Verfügung.

                        map München, Deutschland date_range 16.04.2024 update Fixed price
                        Vertrieb Marketing medical top Job
                        Direct contact

                        Inken Steinkamp

                        Recruitment Consultant
                        mail inken.steinkamp@optares.de
                        phone 0049 441 21879 41

                        IT-Systemadministrator / Anwendungsbetreuer (m/w/d) (DE)

                        [6449]

                        Unser Mandant ist ein international agierender Zulieferer der Automobilindustrie, der mit 4500 Mitarbeitenden hochwertige Kunststoffspritzguss Systeme direkt für die Automobilhersteller entwickelt und produziert. Für einen erfolgreichen Standort im Raum Hannover (nordöstlich) suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchmandats einen motivierten IT-Systemadministrator / Anwendungsbetreuer (m/w/d) in Festanstellung Ihre Aufgaben ·Annahme und Lösung von Serviceanfragen und Störungsmeldungen ·Fachliche Unterstützung der Werke bei der Einführung neuer Projekte ·Umsetzung der IT- und Unternehmensstrategien in den betreuten Werken ·Installation von System- und Windows-Updates ·Durchführung von Useradministration (Benutzer- und Berechtigungsverwaltung) ·Installierung und Konfiguration benötigter Hard- und Software ·Organisation und Durchführung des IT-Einkaufs ·Betreuung und Verwaltung der IT-Endgeräte im Büro- und Produktionsumfeld ·Beratung und Unterstützung der Anwender Ihre Qualifikationen ·Erfolgreich abgeschlossenes IT-Studium oder Berufsausbildung im IT-Bereich (z.B. Fachinformatiker oder vergleichbare Qualifikation) ·Kenntnisse im Bereich von Windows Systemen, VMware sowie von Office 365 ·Erfahrung mit Netzwerktechnologien ·Basiswissen in Datenschutz und Datensicherheit ·Erfahrungen im IT-Support / Anwendersupport wünschenswert ·Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift ·Hohes analytisches Denkvermögen sowie ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten ·Teamplayer mit Dienstleistungsorientierung ·Organisationstalent sowie eine selbständige, strukturierte, pro-aktive Arbeitsweise Das wird Ihnen geboten ·Homeoffice: Möglichkeiten zum mobilen Arbeiten ·Attraktive Bezahlung: Vergütungsstruktur nach IG Chemie Niedersachsen ·Betriebliche Altersvorsorge: Pensionssparkonto, Langzeitkonto ·Onboarding: Fundierte Einarbeitung als Grundlage für ein starkes Netzwerk ·Weiterbildung: Entwicklungschancen in einem stetig wachsenden Unternehmen Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

                        Unser Mandant ist ein international agierender Zulieferer der Automobilindustrie, der mit 4500 Mitarbeitenden hochwertige Kunststoffspritzguss Systeme direkt für die Automobilhersteller entwickelt und produziert. Für einen erfolgreichen Standort im Raum Hannover (nordöstlich) suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchmandats einen motivierten

                        IT-Systemadministrator / Anwendungsbetreuer (m/w/d)
                        in Festanstellung

                        Ihre Aufgaben

                        • Annahme und Lösung von Serviceanfragen und Störungsmeldungen

                        • Fachliche Unterstützung der Werke bei der Einführung neuer Projekte

                        • Umsetzung der IT- und Unternehmensstrategien in den betreuten Werken

                        • Installation von System- und Windows-Updates

                        • Durchführung von Useradministration (Benutzer- und Berechtigungsverwaltung)

                        • Installierung und Konfiguration benötigter Hard- und Software

                        • Organisation und Durchführung des IT-Einkaufs

                        • Betreuung und Verwaltung der IT-Endgeräte im Büro- und Produktionsumfeld

                        • Beratung und Unterstützung der Anwender

                          Ihre Qualifikationen

                          • Erfolgreich abgeschlossenes IT-Studium oder Berufsausbildung im IT-Bereich (z.B. Fachinformatiker oder vergleichbare Qualifikation)
                          • Kenntnisse im Bereich von Windows Systemen, VMware sowie von Office 365
                          • Erfahrung mit Netzwerktechnologien
                          • Basiswissen in Datenschutz und Datensicherheit
                          • Erfahrungen im IT-Support / Anwendersupport wünschenswert
                          • Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
                          • Hohes analytisches Denkvermögen sowie ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten
                          • Teamplayer mit Dienstleistungsorientierung
                          • Organisationstalent sowie eine selbständige, strukturierte, pro-aktive Arbeitsweise

                          Das wird Ihnen geboten

                          • Homeoffice: Möglichkeiten zum mobilen Arbeiten
                          • Attraktive Bezahlung: Vergütungsstruktur nach IG Chemie Niedersachsen
                          • Betriebliche Altersvorsorge: Pensionssparkonto, Langzeitkonto
                          • Onboarding: Fundierte Einarbeitung als Grundlage für ein starkes Netzwerk
                          • Weiterbildung: Entwicklungschancen in einem stetig wachsenden Unternehmen
                          Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung. 

                          map Raum Hannover date_range 14.05.2024 update Permanent
                          Informationstechnologie
                          Direct contact

                          Jörg Ganghof

                          Geschäftsführer
                          mail joerg.ganghof@optares.de
                          phone +49 441 21879-32

                          Design Engineer (gn) - Bereich Electrics (DE)

                          [6451]
                          CATIA, 3D, Elektroingenieur, Design

                          Unser Kunde gehört zu einem der führenden Anbieter von Modullösungen für die Luftfahrindustrie. Im Rahmen der weiteren Expansion und hervorragenden Auftragslage suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten Bewerber als Design Engineer (gn) Bereich: Electronics Ihre Aufgaben ·Als Elektroingenieur (m/w/d) bist du für die Entwicklung und Integration von elektronischen und elektromechanischen Komponenten für Flugzeugsitze der Business Class unter Berücksichtigung luftfahrtrechtlicher Vorgaben von FAA, EASA und OEMs verantwortlich ·In deiner Rolle definierst du Spezifikationen für die elektronischen Komponenten des Sitzes ·Deine Vision ist gefragt – du erstellst Designvorschläge und überzeugst deine Teamkollegen (m/w/d), die Fachbereichsleitung und andere Abteilungen von deinen Vorstellungen ·Die technische Abstimmung mit Lieferanten für die dir zugewiesenen Projekte steht in deiner Verantwortung ·Du konzipierst den Aufbau der Kabelführung im Sitz und zu den Möbelschnittstellen, setzt diesen um und stellst die Integration der Komponenten ins Gesamtprodukt sicher ·Als einer der Experten deiner Fachdisziplin bist du Ansprechpartner sowohl für interne als auch externe Stellen – ob für andere Fachbereiche oder unsere Lieferanten: du bist der Point of Contact, um die Herstellbarkeit und Umsetzung der entwickelten Designs und Produkte sicherzustellen ·Bei Änderungen in den dir zugewiesenen Projekten bist du verantwortlich für die Aktualisierung und Freigabe der Designunterlagen inklusive Stücklisten ·Du koordinierst die Integration von Produktkomponenten ·Safety first – du sorgst für ein sicheres Arbeitsumfeld und erfüllst die Erwartungen unserer Unternehmensrichtlinien ·Und weitere spannende Aufgaben und Herausforderungen erwarten dich bei uns Ihre Qualifikationen ·Erfolgreich abgeschlossenes Studium in Elektrotechnik, Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen, alternativ verfügst du über eine vergleichbare Qualifikation (Ausbildung Elektriker, Elektroniker, o.ä. und hast einen Techniker und Berufserfahrung) ·erste Erfahrung als Elektroingenieur, vorzugsweise in der Luftfahrt- oder Automobilindustrie ·Wünschenswert (aber nicht zwingend erforderlich) sind Kenntnisse der Regeln der Luftfahrtbehörden EASA und FAA ·Grundkenntnisse und (erste) Erfahrungen mit CATIA und PLM (WindChill) ·Idealerweise hast du Erfahrungen bei der Erstellung von 3D-PDF Dateien zur Definition der Kabelführung ·Grundkenntnisse in technischer Mechanik, Verbindungstechnik und Werkstoffkunde ·Du arbeitest selbständig, strukturiert und motiviert ·Du hast ein Gespür dafür deine Kollegen zu erreichen ·Du bist sicher im Umgang mit MS Office (Excel, Word, PowerPoint, Teams) ·Du verfügst über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse (Unternehmenssprache; Austausch mit Kunde) in Wort und Schrift Das wird Ihnen geboten ·Bei uns erwarten dich interessante berufliche sowie persönliche Entwicklungsmöglichkeiten ·Im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung wirst du vom ersten Tag an im Rahmen des Equal Pay entlohnt ·Stundenkonto mit Freizeitausgleich ·30 Tage Urlaub ·uvm. Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jan Büscher unter der Rufnummer +49 441 21879-17 oder via E-Mail an jan.buescher@optares.de zur Verfügung.

                          Unser Kunde gehört zu einem der führenden Anbieter von Modullösungen für die Luftfahrindustrie.
                          Im Rahmen der weiteren Expansion und hervorragenden Auftragslage suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten Bewerber als

                          Design Engineer (gn)
                          Bereich: Electronics

                          Ihre Aufgaben
                          • Als Elektroingenieur (m/w/d) bist du für die Entwicklung und Integration von elektronischen und elektromechanischen Komponenten für Flugzeugsitze der Business Class unter Berücksichtigung luftfahrtrechtlicher Vorgaben von FAA, EASA und OEMs verantwortlich
                          • In deiner Rolle definierst du Spezifikationen für die elektronischen Komponenten des Sitzes
                          • Deine Vision ist gefragt – du erstellst Designvorschläge und überzeugst deine Teamkollegen (m/w/d), die Fachbereichsleitung und andere Abteilungen von deinen Vorstellungen
                          • Die technische Abstimmung mit Lieferanten für die dir zugewiesenen Projekte steht in deiner Verantwortung
                          • Du konzipierst den Aufbau der Kabelführung im Sitz und zu den Möbelschnittstellen, setzt diesen um und stellst die Integration der Komponenten ins Gesamtprodukt sicher
                          • Als einer der Experten deiner Fachdisziplin bist du Ansprechpartner sowohl für interne als auch externe Stellen – ob für andere Fachbereiche oder unsere Lieferanten: du bist der Point of Contact, um die Herstellbarkeit und Umsetzung der entwickelten Designs und Produkte sicherzustellen
                          • Bei Änderungen in den dir zugewiesenen Projekten bist du verantwortlich für die Aktualisierung und Freigabe der Designunterlagen inklusive Stücklisten
                          • Du koordinierst die Integration von Produktkomponenten
                          • Safety first – du sorgst für ein sicheres Arbeitsumfeld und erfüllst die Erwartungen unserer Unternehmensrichtlinien
                          • Und weitere spannende Aufgaben und Herausforderungen erwarten dich bei uns

                          Ihre Qualifikationen

                          • Erfolgreich abgeschlossenes Studium in Elektrotechnik, Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen, alternativ verfügst du über eine vergleichbare Qualifikation (Ausbildung Elektriker, Elektroniker, o.ä. und hast einen Techniker und Berufserfahrung)
                          • erste Erfahrung als Elektroingenieur, vorzugsweise in der Luftfahrt- oder Automobilindustrie
                          • Wünschenswert (aber nicht zwingend erforderlich) sind Kenntnisse der Regeln der Luftfahrtbehörden EASA und FAA
                          • Grundkenntnisse und (erste) Erfahrungen mit CATIA und PLM (WindChill)
                          • Idealerweise hast du Erfahrungen bei der Erstellung von 3D-PDF Dateien zur Definition der Kabelführung
                          • Grundkenntnisse in technischer Mechanik, Verbindungstechnik und Werkstoffkunde
                          • Du arbeitest selbständigstrukturiert und motiviert
                          • Du hast ein Gespür dafür deine Kollegen zu erreichen
                          • Du bist sicher im Umgang mit MS Office (Excel, Word, PowerPoint, Teams)
                          • Du verfügst über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse (Unternehmenssprache; Austausch mit Kunde) in Wort und Schrift

                          Das wird Ihnen geboten

                          • Bei uns erwarten dich interessante berufliche sowie persönliche Entwicklungsmöglichkeiten
                          • Im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung wirst du vom ersten Tag an im Rahmen des Equal Pay entlohnt
                          • Stundenkonto mit Freizeitausgleich
                          • 30 Tage Urlaub
                          • uvm.
                          Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jan Büscher unter der Rufnummer +49 441 21879-17 oder via E-Mail an jan.buescher@optares.de zur Verfügung.

                          map 67 Kaiserslautern, Deutschland date_range 01.07.2024 update Temporary
                          Forschung Elektronik
                          Direct contact

                          Jan Büscher

                          Geschäftsführer
                          mail jan.buescher@optares.de
                          phone +49 441 21879-17

                          (Electric) Certification Engineer – Electrical Architect (m/w/d) (EN)

                          [6426]

                          For our client - an internationally operating automotive supplier group - which develops and produces sophisticated systems and modules for well-known vehicle manufacturers, we are looking for a dedicated (Electric) Certification Engineer – Electrical Architect (m/w/d) in temporary position for up to 12 months Your Duties ·The Electrical Certification Engineer substantiates and verifies that the development of the electrical equipment installed in the seats and furnitures are in accordance with all relevant certification requirements and meets the customers specification ·Capability to analyze the LRU (Line Replaceable Units) specifications, the OEM -, Customer- and Regulatory requirements and definition of their justification for the related projects ·Performing DFMEAs as well as the definition of the testing requirements and the equipment qualification to be fulfilled by the suppliers of the electrical components ·Technical Management of the Electrical Equipment Suppliers including their Equipment related certification documents review and approval ·Capability of Software Validation (e. g. for Seat Actuation Systems) ·Capability to write and/or check seat relevant electrical certification documents like Acceptance Test Plan & Report, Grounding and Bonding calculations, Electrical Load Analysis, Safety System Assessment / Safety Analysis and furthermore Your Qualification ·University Degree in Electrical/Electronic Engineering, Aeronautical Engineering or equivalent education and experience ·Profound knowledge of airworthiness regulations and requirements ·A minimum of 5 years or more of direct experience ·Competencies of Project Management, problem solving/analysis, communication proficiency and leadership ·Experience in working at a high pace with change settings; able to provide direction and pivot where needed whilst facing high levels of ambiguity ·Capability of performing negotiations in English ·Applicants need a work permit in the European Union What we offer you ·You can expect interesting professional and personal development opportunities with us ·You can look forward to the freedom to develop your own ideas and work in an international environment ·You can also expect an open and respectful working atmosphere Please note applicants must have an EU work permit! If you have any further questions, please contact Mr. Jan Büscher on +49 441 21879-17 or by e-mail at jan.buescher@optares.de.

                          For our client - an internationally operating automotive supplier group - which develops and produces sophisticated systems and modules for well-known vehicle manufacturers, we are looking for a dedicated

                          (Electric) Certification Engineer – Electrical Architect (m/w/d)
                          in temporary position for up to 12 months

                          Your Duties

                          • The Electrical Certification Engineer substantiates and verifies that the development of the electrical equipment installed in the seats and furnitures are in accordance with all relevant certification requirements and meets the customers specification
                          • Capability to analyze the LRU (Line Replaceable Units) specifications, the OEM -, Customer- and Regulatory requirements and definition of their justification for the related projects
                          • Performing DFMEAs as well as the definition of the testing requirements and the equipment qualification to be fulfilled by the suppliers of the electrical components
                          • Technical Management of the Electrical Equipment Suppliers including their Equipment related certification documents review and approval
                          • Capability of Software Validation (e. g. for Seat Actuation Systems)
                          • Capability to write and/or check seat relevant electrical certification documents like Acceptance Test Plan & Report, Grounding and Bonding calculations, Electrical Load Analysis, Safety System Assessment / Safety Analysis and furthermore

                            Your Qualification

                            • University Degree in Electrical/Electronic Engineering, Aeronautical Engineering or equivalent education and experience
                            • Profound knowledge of airworthiness regulations and requirements
                            • A minimum of 5 years or more of direct experience
                            • Competencies of Project Management, problem solving/analysis, communication proficiency and leadership
                            • Experience in working at a high pace with change settings; able to provide direction and pivot where needed whilst facing high levels of ambiguity
                            • Capability of performing negotiations in English
                            • Applicants need a work permit in the European Union

                            What we offer you

                            • You can expect interesting professional and personal development opportunities with us
                            • You can look forward to the freedom to develop your own ideas and work in an international environment
                            • You can also expect an open and respectful working atmosphere
                            Please note applicants must have an EU work permit!

                            If you have any further questions, please contact Mr. Jan Büscher on +49 441 21879-17 or by e-mail at jan.buescher@optares.de. 

                            map Raum Kaiserslautern date_range 01.06.2024 update Temporary
                            Automotive Job Engineer
                            Direct contact

                            Jan Büscher

                            Geschäftsführer
                            mail jan.buescher@optares.de
                            phone +49 441 21879-17

                            WerkstudentIn (m/w/d) (DE)

                            [6358]

                            Die OPTARES GmbH & Co. KG ist eine etablierte Personalberatung, die sich auf die Vermittlung von Führungskräften und Spezialisten in den Branchen Automotive und Pharma in Deutschland und dem europäischen Ausland spezialisiert hat.  Vom Standort Oldenburg aus werden Unternehmen betreut, die bundes- und weltweit vertreten sind.  Zu unseren Kunden gehören neben den TOP 10 der Branchenführenden auch zahlreiche kleine und mittelständische Unternehmen. Die Suche nach Fachkräften nimmt immer mehr Fahrt auf und wächst damit stetig weiter.   Daher benötigen wir Deine Unterstützung! Komm zu uns und erhalte erste Einblicke in die Arbeit einer Personalberatung als WerkstudentIn (m/w/d) Unterstützung in der Administration/Datenbank/Research Das erwartet dich bei uns: ·Wir heißen dich vom 1. Tag an als vollwertiges Mitglied im Team willkommen ·Es steht dir immer jemand für Fragen und Antworten zur Seite ·Als wichtiges Teammitglied laden wir dich zu allen Aktivitäten ein, bspw. Grillabend auf unserer Dachterrasse, Weihnachtsfeier, etc. ·Du kannst deine Arbeitszeiten flexibel gestalten, vor allem in Anlehnung an deinen Vorlesungsplan und in den Klausurzeiten Wie sieht dein Alltagbei uns aus? Du unterstützt die SpezialistInnen vor allem im Bewerbungsmanagement, dazu gehört ·Einpflegen von Daten in die zentrale Bewerber-, Kunden- und Auftragsdatenbank ·Verfassen und Schalten von Stellenanzeigen auf gängigen und spezialisierten Stellenportalen ·Bearbeitung des Unternehmensprofils in sozialen Netzwerken (Social Media) etc. ·Koordinierung von Terminen ·Übernahme von Aufgaben, das Recruiting betreffend Das bringst du mit: Als StudentIn (Bachelor oder Master) hast du ein allgemeines Interesse am Thema Personal. Bei uns kannst du nebenher viele Eindrücke mitnehmen. Dabei wünschen wir uns von dir: ·große Neugier etwas zu lernen ·hohes Engagement - du möchtest uns helfen wollen ·Freude am Performen - du kannst dich selbst motivieren ·Du möchtest deine Arbeit genau und mit einem hohen Qualitätsanspruch erledigen ·Vor dem Telefon hast du keine Angst - falls die Kollegen mal alle im Gespräch sind, nimmst du den Hörer ab Die Stelle kann flexibel mit 15-20 Std./Woche ausgefüllt werden und du kannst die Arbeit entsprechend deiner Vorlesungen zeitlich flexibel gestalten. Du hast noch weitere Fragen? Dann melde dich gerne bei Frau Osmarina Pereira unter der Rufnummer +49 441 21879-31, schreibe eine E-Mail an osmarina.pereira@optares.de oder bewirb dich direkt hier!  Wir freuen uns auf deine Nachricht!

                            Die OPTARES GmbH & Co. KG ist eine etablierte Personalberatung, die sich auf die Vermittlung von Führungskräften und Spezialisten in den Branchen Automotive und Pharma in Deutschland und dem europäischen Ausland spezialisiert hat. 


                            Vom Standort Oldenburg aus werden Unternehmen betreut, die bundes- und weltweit vertreten sind. 

                            Zu unseren Kunden gehören neben den TOP 10 der Branchenführenden auch zahlreiche kleine und mittelständische Unternehmen. Die Suche nach Fachkräften nimmt immer mehr Fahrt auf und wächst damit stetig weiter.

                             

                            Daher benötigen wir Deine Unterstützung!


                            Komm zu uns und erhalte erste Einblicke in die Arbeit einer Personalberatung als


                            WerkstudentIn (m/w/d)

                            Unterstützung in der Administration/Datenbank/Research


                            Das erwartet dich bei uns:

                            • Wir heißen dich vom 1. Tag an als vollwertiges Mitglied im Team willkommen
                            • Es steht dir immer jemand für Fragen und Antworten zur Seite
                            • Als wichtiges Teammitglied laden wir dich zu allen Aktivitäten ein, bspw. Grillabend auf unserer Dachterrasse, Weihnachtsfeier, etc.
                            • Du kannst deine Arbeitszeiten flexibel gestalten, vor allem in Anlehnung an deinen Vorlesungsplan und in den Klausurzeiten

                            Wie sieht dein Alltagbei uns aus?

                            Du unterstützt die SpezialistInnen vor allem im Bewerbungsmanagement, dazu gehört

                            • Einpflegen von Daten in die zentrale Bewerber-, Kunden- und Auftragsdatenbank
                            • Verfassen und Schalten von Stellenanzeigen auf gängigen und spezialisierten Stellenportalen
                            • Bearbeitung des Unternehmensprofils in sozialen Netzwerken (Social Media) etc.
                            • Koordinierung von Terminen
                            • Übernahme von Aufgaben, das Recruiting betreffend

                            Das bringst du mit:

                            Als StudentIn (Bachelor oder Master) hast du ein allgemeines Interesse am Thema Personal. Bei uns kannst du nebenher viele Eindrücke mitnehmen. Dabei wünschen wir uns von dir:

                            • große Neugier etwas zu lernen
                            • hohes Engagement - du möchtest uns helfen wollen
                            • Freude am Performen - du kannst dich selbst motivieren
                            • Du möchtest deine Arbeit genau und mit einem hohen Qualitätsanspruch erledigen
                            • Vor dem Telefon hast du keine Angst - falls die Kollegen mal alle im Gespräch sind, nimmst du den Hörer ab

                            Die Stelle kann flexibel mit 15-20 Std./Woche ausgefüllt werden und du kannst die Arbeit entsprechend deiner Vorlesungen zeitlich flexibel gestalten.

                            Du hast noch weitere Fragen? Dann melde dich gerne bei Frau Osmarina Pereira unter der Rufnummer +49 441 21879-31, schreibe eine E-Mail an osmarina.pereira@optares.de oder bewirb dich direkt hier! 

                            Wir freuen uns auf deine Nachricht!

                            map 26125 Oldenburg-Oldenburg(Oldenburg), Deutschland date_range 01.08.2024 update Permanent
                            OPTARES intern
                            Direct contact

                            Jan Büscher

                            Geschäftsführer
                            mail jan.buescher@optares.de
                            phone +49 441 21879-17

                            Junior Plant Controller (m/w/d) (DE)

                            [6417]

                            Für einen renommierten und wachsenden Automobilzulieferkonzern, der als Global Player innerhalb verschiedener Produktsparten Qualitätsmaßstäbe setzt, suchen wir im Rahmen einer Exklusivbeauftragung im Raum Heilbronn einen ambitionierten   Junior Plant Controller (m/w/d) Ihre Aufgaben ·Leitung und Durchführung von kaufmännischen Planungsprozessen (Budget, Forecast, Strategieplan, Cash-Flow usw.) ·Abteilungsübergreifende Zusammenarbeit zur Sicherstellung der Erreichung der betriebswirtschaftlichen Standortziele ·Ansprechpartner für regelmäßige- und Ad Hoc-Reporting u.a. Kostenanalyse, Analyse von Abweichungen, Anlagenbestand, usw. ·Unterstützung in allen Fragestellungen zu lokalen Investitionsentscheidungen ·Mitwirkung bei der Gestaltung, Dokumentation und Umsetzung von Maßnahmenplänen ·Interner und externer Ansprechpartner bei Audits Ihre Qualifikationen ·Erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium oder eine vergleichbare Qualifikation mit mehrjähriger Berufserfahrung ·Erste Erfahrung im ganzheitlichen Controlling an einem Produktionsstandort ·Sehr gute SAP- sowie MS Office-Kenntnisse, insbesondere Excel und Power Point ·Gute Deutsch- und fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift Das wird Ihnen geboten ·Eine herausfordernde Aufgabe bei einem der führenden Automobilzulieferer ·Eine attraktive Vergütung (37 Wochenstunden) ·Benefits-Programm und Vergünstigungen ·Attraktives Weiterbildungsangebot ·Hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten im internationalen Konzern ·Jobsicherheit mit klarem Commitment zum (Entwicklungs-) Standort Deutschland  Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

                            Für einen renommierten und wachsenden Automobilzulieferkonzern, der als Global Player innerhalb verschiedener Produktsparten Qualitätsmaßstäbe setzt, suchen wir im Rahmen einer Exklusivbeauftragung im Raum Heilbronn einen ambitionierten  

                            Junior Plant Controller (m/w/d)

                            Ihre Aufgaben

                            • Leitung und Durchführung von kaufmännischen Planungsprozessen (Budget, Forecast, Strategieplan, Cash-Flow usw.)
                            • Abteilungsübergreifende Zusammenarbeit zur Sicherstellung der Erreichung der betriebswirtschaftlichen Standortziele
                            • Ansprechpartner für regelmäßige- und Ad Hoc-Reporting u.a. Kostenanalyse, Analyse von Abweichungen, Anlagenbestand, usw.
                            • Unterstützung in allen Fragestellungen zu lokalen Investitionsentscheidungen
                            • Mitwirkung bei der Gestaltung, Dokumentation und Umsetzung von Maßnahmenplänen
                            • Interner und externer Ansprechpartner bei Audits

                              Ihre Qualifikationen

                              • Erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium oder eine vergleichbare Qualifikation mit mehrjähriger Berufserfahrung
                              • Erste Erfahrung im ganzheitlichen Controlling an einem Produktionsstandort
                              • Sehr gute SAP- sowie MS Office-Kenntnisse, insbesondere Excel und Power Point
                              • Gute Deutsch- und fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift

                              Das wird Ihnen geboten

                              • Eine herausfordernde Aufgabe bei einem der führenden Automobilzulieferer
                              • Eine attraktive Vergütung (37 Wochenstunden)
                              • Benefits-Programm und Vergünstigungen
                              • Attraktives Weiterbildungsangebot
                              • Hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten im internationalen Konzern
                              • Jobsicherheit mit klarem Commitment zum (Entwicklungs-) Standort Deutschland 
                              Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung. 

                              map Raum Heilbronn date_range 22.04.2024 update Permanent
                              Automotive Job
                              Direct contact

                              Jörg Ganghof

                              Geschäftsführer
                              mail joerg.ganghof@optares.de
                              phone +49 441 21879-32

                              Brand Manager (m/w/d) Pharma (DE)

                              [6439]
                              Eigenverantwortlichkeit, Pro-Aktivität, Cross-Funktional

                              Unser Kunde ist ein global agierendes und finanziell unabhängiges Pharmaunternehmen, das in der Nische der Gastroenterologie einer bedeutensten Player auf dem Markt ist. Seit den 60'er Jahren geht das Unternehmen innovative und auch mal ungewöhnliche Wege mit großem Erfolg. Heute zeichnet sich unser Kunde durch eine starke Fokussierung auf die Zukunft in Form von innovativen, neuen Wirkstoffen aus (RX & OTC). Nach wie vor kann unser Kunde zusätzlich auf einige starke, etablierte Marken bauen. Wenn Sie Lust auf die Mitgliedschaft in einem Team haben, dass seit Jahren zusammensteht und sich im Alltag jederzeit gegenseitig unterstützt. Dann Sind Sie an der richtigen Stelle angekommen. Weiterhin werden Sie drei Produkte überantwortet bekommen für die Sie als alleinverantwortliche Ansprechpartner:in im Marketing fungieren. Für eine langfristige Perspektive suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Brand Manager (m/w/d) Pharma RX & OTC (inkl. RX Launch) - Vor-Ort in Baden-Württemberg oder Hybrid Modell Ihre Aufgaben ·Entwicklung der Strategie sowie bestmögliche Nutzung und Maximierung der Marktpotentiale im Bereich von Rx und OTC Produkten inkl. operativer Umsetzung ·Vorbereitung und Launch eines neuen Wirkstoffes im RX Markt ·Führung eines cross-funktionalen Produkt-Teams als kommerzieller Dreh- und Angelpunkt ·Verantwortlichkeit für das Life-Cycle Management der Produkte ·Sicherstellung des cross-funktionalen Engagements und der Zusammenarbeit für das Produkt, insbesondere mit den Abteilungen Market Access, Medical Affairs und Liaison Management ·Teilnahme an Fachmessen und Repräsentation unseres Kunden gegenüber Meinungsbildnern sowie Kontaktpflege Ihre Qualifikationen ·Mehrjährige Berufserfahrung im Pharma Marketing oder Brand Management für ethische, innovative Arzneimittel aus dem RX und/oder OTC Umfeld ·Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (B.A.; M.A.; PhD oder ähnliches) ·Erfahrung in der Steuerung cross-funktionaler Teams ·Ausgeprägte Erfahrung bei der Implementierung digitaler Marketing-Kampagnen ·Analytische und konzeptionelle Denkweise sowie sachliche und klare Argumentationsweise ·Gute Balance zwischen strategischem Denken und operativer Umsetzung, hohe Teamfähigkeit, ausgeprägtes Kommunikationsvermögen, Selbstständigkeit, Eigenmotivation und Proaktivität ·Versierter Umgang mit MS Office und elektronischen Kommunikationsmedien ·Sehr gute Deutschkenntnisse sowie gute Englischkenntnisse Das wird Ihnen geboten ·New Work, flexible Arbeitszeiten und Mobiles Arbeiten ·Vielfältige Benefits wie z.B. Hansefit, Jobrad, Deutschlandticket, Kindergartenzuschuss ·Umfassendes Onboarding- und Mentoring-Programm ·Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten ·Internationales und wachsendes Unternehmen mit kurzen Entscheidungswegen und finanzieller Unabhängigkeit Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Tilman Grumbd unter der Rufnummer +49 441 21879-34 oder via E-Mail an tilman.grumbd@optares.de zur Verfügung.

                              Unser Kunde ist ein global agierendes und finanziell unabhängiges Pharmaunternehmen, das in der Nische der Gastroenterologie einer bedeutensten Player auf dem Markt ist.

                              Seit den 60'er Jahren geht das Unternehmen innovative und auch mal ungewöhnliche Wege mit großem Erfolg. Heute zeichnet sich unser Kunde durch eine starke Fokussierung auf die Zukunft in Form von innovativen, neuen Wirkstoffen aus (RX & OTC). Nach wie vor kann unser Kunde zusätzlich auf einige starke, etablierte Marken bauen.

                              Wenn Sie Lust auf die Mitgliedschaft in einem Team haben, dass seit Jahren zusammensteht und sich im Alltag jederzeit gegenseitig unterstützt. Dann Sind Sie an der richtigen Stelle angekommen. Weiterhin werden Sie drei Produkte überantwortet bekommen für die Sie als alleinverantwortliche Ansprechpartner:in im Marketing fungieren.

                              Für eine langfristige Perspektive suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

                              Brand Manager (m/w/d) Pharma
                              RX & OTC (inkl. RX Launch) - Vor-Ort in Baden-Württemberg oder Hybrid Modell

                              Ihre Aufgaben

                              • Entwicklung der Strategie sowie bestmögliche Nutzung und Maximierung der Marktpotentiale im Bereich von Rx und OTC Produkten inkl. operativer Umsetzung
                              • Vorbereitung und Launch eines neuen Wirkstoffes im RX Markt
                              • Führung eines cross-funktionalen Produkt-Teams als kommerzieller Dreh- und Angelpunkt
                              • Verantwortlichkeit für das Life-Cycle Management der Produkte
                              • Sicherstellung des cross-funktionalen Engagements und der Zusammenarbeit für das Produkt, insbesondere mit den Abteilungen Market Access, Medical Affairs und Liaison Management
                              • Teilnahme an Fachmessen und Repräsentation unseres Kunden gegenüber Meinungsbildnern sowie Kontaktpflege

                              Ihre Qualifikationen

                              • Mehrjährige Berufserfahrung im Pharma Marketing oder Brand Management für ethische, innovative Arzneimittel aus dem RX und/oder OTC Umfeld
                              • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (B.A.; M.A.; PhD oder ähnliches)
                              • Erfahrung in der Steuerung cross-funktionaler Teams
                              • Ausgeprägte Erfahrung bei der Implementierung digitaler Marketing-Kampagnen
                              • Analytische und konzeptionelle Denkweise sowie sachliche und klare Argumentationsweise
                              • Gute Balance zwischen strategischem Denken und operativer Umsetzung, hohe Teamfähigkeit, ausgeprägtes Kommunikationsvermögen, Selbstständigkeit, Eigenmotivation und Proaktivität
                              • Versierter Umgang mit MS Office und elektronischen Kommunikationsmedien
                              • Sehr gute Deutschkenntnisse sowie gute Englischkenntnisse

                              Das wird Ihnen geboten

                              • New Work, flexible Arbeitszeiten und Mobiles Arbeiten
                              • Vielfältige Benefits wie z.B. Hansefit, Jobrad, Deutschlandticket, Kindergartenzuschuss
                              • Umfassendes Onboarding- und Mentoring-Programm
                              • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
                              • Internationales und wachsendes Unternehmen mit kurzen Entscheidungswegen und finanzieller Unabhängigkeit
                              Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Tilman Grumbd unter der Rufnummer +49 441 21879-34 oder via E-Mail an tilman.grumbd@optares.de zur Verfügung.

                              map Baden-Württemberg, Deutschland date_range 02.05.2024 update Permanent
                              Marketing Produktmanagement Brand Management RX OTC
                              Direct contact

                              Tilman Grumbd

                              Geschäftsführer
                              mail tilman.grumbd@optares.de
                              phone +49 441 21879-34

                              Manager Programmcontrolling (m/w/d) (DE)

                              [6446]

                              Unser Auftraggeber ist ein führender, erfolgreich agierender Erstausrüster der Automobil- und Chemieindustrie mit über 6000 Mitarbeitern. Für den Sitz im Raum Heidelberg suchen wir nach einem überzeugenden Manager Programmcontrolling (m/w/d) in Festanstellung Ihre Aufgaben ·Methodischer und inhaltlicher Aufbau des Project Controlling Office ·Unterstützung des Finanzvorstands bei der Gestaltung des Programm-, Projektbudgets und Value Cases des gruppenweiten Transform2Grow-Programms (S/4 HANA Implementierung, Prozess- und Datenharmonisierung) sowie deren regelmäßigen Überprüfung zur Sicherstellung des Projekterfolgs ·Nachverfolgung und Monitoring des Transform2Grow Programmfortschritts als Gesamtübersicht in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Projektmanager(n) und Kommunikation an relevante Stakeholder ·Identifikation und proaktive Kommunikation von Abweichungen, Risiken oder Konflikten sowie Erarbeitung von Maßnahmen ·Definition, Überwachung und Optimierung von relevanten Kennzahlen (z.B. Zielerreichung, Kosten, Obligo) zur Sicherstellung des Projekterfolgs ·Übernahme der monatlichen Kostenkontrolle und des Soll-/Ist-Vergleichs sowie Mitarbeit bei der Budget-/Forecast-Planung zur Sicherstellung der Value- und Kostentransparenz über die gesamte Programmlaufzeit ·Enge Abstimmung mit den Landesgesellschaften und internen Schnittstellen der Holding wie Controlling, Einkauf, Project Portfolio Management und CDO-Bereich ·Ansprechpartner für die Programm-/Projekt-Performance für alle relevante Stakeholder ·Unterstützung bei der Definition von value cases bei weiteren strategischen Programme Ihre Qualifikationen ·Erfolgreich abgeschlossenes Studium in Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Controlling oder vergleichbare Qualifikation ·Erfahrung im (Multi-)Projektcontrolling, Programmcontrolling mit Kenntnissen in der Ausarbeitung und Nachverfolgung von Value Cases im internationalen Umfeld, idealerweise mit Fokus auf IT-Projekten ·Sicherer Umgang mit SAP FI/CO/COPA sowie sehr gute Kenntnisse im Umgang mit MS Office, insbesondere Excel; Erfahrung im Umgang mit SAP S/4 HANA erwünscht ·Ausgeprägtes Verständnis von betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen und hohe Affinität zu Daten ·Hoher Gestaltungswille, starke analytische Denkweise und konzeptionelle Fähigkeiten ·Zielorientierte, strukturierte und proaktive Arbeitsweise  ·Kommunikationsstärke und Durchsetzungsvermögen über unterschiedliche Kulturen und Hierarchieebenen hinweg ·Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Das wird Ihnen geboten ·Eine eigenverantwortliche Tätigkeit in globalem Kontext ·Die Möglichkeit tageweise im Homeoffice zu arbeiten ·Ein sehr gutes Betriebsklima mit flachen Hierarchien ·Ein modernes Arbeitsumfeld mit flexiblen Arbeitszeiten ·Eine sehr gute Kantine Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Matthias Janzen unter der Rufnummer +49 441 21879-23 oder via E-Mail an matthias.janzen@optares.de zur Verfügung.

                              Unser Auftraggeber ist ein führender, erfolgreich agierender Erstausrüster der Automobil- und Chemieindustrie mit über 6000 Mitarbeitern. Für den Sitz im Raum Heidelberg suchen wir nach einem überzeugenden

                              Manager Programmcontrolling (m/w/d)
                              in Festanstellung

                              Ihre Aufgaben

                              • Methodischer und inhaltlicher Aufbau des Project Controlling Office
                              • Unterstützung des Finanzvorstands bei der Gestaltung des Programm-, Projektbudgets und Value Cases des gruppenweiten Transform2Grow-Programms (S/4 HANA Implementierung, Prozess- und Datenharmonisierung) sowie deren regelmäßigen Überprüfung zur Sicherstellung des Projekterfolgs
                              • Nachverfolgung und Monitoring des Transform2Grow Programmfortschritts als Gesamtübersicht in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Projektmanager(n) und Kommunikation an relevante Stakeholder
                              • Identifikation und proaktive Kommunikation von Abweichungen, Risiken oder Konflikten sowie Erarbeitung von Maßnahmen
                              • Definition, Überwachung und Optimierung von relevanten Kennzahlen (z.B. Zielerreichung, Kosten, Obligo) zur Sicherstellung des Projekterfolgs
                              • Übernahme der monatlichen Kostenkontrolle und des Soll-/Ist-Vergleichs sowie Mitarbeit bei der Budget-/Forecast-Planung zur Sicherstellung der Value- und Kostentransparenz über die gesamte Programmlaufzeit
                              • Enge Abstimmung mit den Landesgesellschaften und internen Schnittstellen der Holding wie Controlling, Einkauf, Project Portfolio Management und CDO-Bereich
                              • Ansprechpartner für die Programm-/Projekt-Performance für alle relevante Stakeholder
                              • Unterstützung bei der Definition von value cases bei weiteren strategischen Programme

                                Ihre Qualifikationen

                                • Erfolgreich abgeschlossenes Studium in Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Controlling oder vergleichbare Qualifikation
                                • Erfahrung im (Multi-)Projektcontrolling, Programmcontrolling mit Kenntnissen in der Ausarbeitung und Nachverfolgung von Value Cases im internationalen Umfeld, idealerweise mit Fokus auf IT-Projekten
                                • Sicherer Umgang mit SAP FI/CO/COPA sowie sehr gute Kenntnisse im Umgang mit MS Office, insbesondere Excel; Erfahrung im Umgang mit SAP S/4 HANA erwünscht
                                • Ausgeprägtes Verständnis von betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen und hohe Affinität zu Daten
                                • Hoher Gestaltungswille, starke analytische Denkweise und konzeptionelle Fähigkeiten
                                • Zielorientierte, strukturierte und proaktive Arbeitsweise 
                                • Kommunikationsstärke und Durchsetzungsvermögen über unterschiedliche Kulturen und Hierarchieebenen hinweg
                                • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

                                Das wird Ihnen geboten

                                • Eine eigenverantwortliche Tätigkeit in globalem Kontext
                                • Die Möglichkeit tageweise im Homeoffice zu arbeiten
                                • Ein sehr gutes Betriebsklima mit flachen Hierarchien
                                • Ein modernes Arbeitsumfeld mit flexiblen Arbeitszeiten
                                • Eine sehr gute Kantine

                                Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Matthias Janzen unter der Rufnummer +49 441 21879-23 oder via E-Mail an matthias.janzen@optares.de zur Verfügung. 

                                map Raum Heidelberg date_range 07.05.2024 update Permanent
                                Automotive
                                Direct contact

                                Matthias Janzen

                                Senior Recruitment Specialist
                                mail matthias.janzen@optares.de
                                phone +49 441 21879-23

                                Senior Specialist Event- und Dienstleistungskoordination (m/w/d) (DE)

                                [6259]

                                Unser Mandant zählt zu einem der innovativsten global agierenden Pharmakonzerne und ist mehrfach als TOP Arbeitgeber ausgezeichnet worden. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine engagierte Persönlichkeit als Senior Specialist (m/w/d) in Arbeitnehmerüberlassung für 18 Monate mit guter Übernahmechance Ihre Aufgaben ·Ansprechperson, Kontakt und Eskalationspunkt für interne und externe Kunden, die Serviceleistungen hinsichtlich Verträgen, HCP-Transaktionen, Teilnehmermanagement und Veranstaltungsmanagement betreffen. ·Termingerechte End-to-End-Unterstützung des HCP-Transaktionsprozesses, u.a. ·Interaktion mit HCPs und externen Parteien wie z.B. Krankenhäusern. ·Einholen notwendiger Informationen von Vertragspartnern und sorgfältige Prüfung (Due Diligence) derselben. ·Vertrags- und DHG-Management. ·Veranstaltungs-Logistikmanagement u.a. mit Agenturen. ·Rechnungs- und Zahlungsmanagement. ·Unterstützung des Transparency Prozesses. ·Archivierung und Dokumentation von Aktivitäten. Ihre Qualifikationen ·Einblicke und Erfahrung durch vorherige Tätigkeit in einem vergleichbaren Tätigkeitsbereich. ·Kenntnisse in Vertragswesen, Veranstaltungs-Management und Zahlungsmanagement. ·Fachwissen in der Logistikverwaltung für Veranstaltungen von Vorteil. ·Gute Englischkenntnisse. ·Sie arbeiten gerne eigenverantwortlich und als Teamplayer und sind stets lösungsorientiert. Durch Ihre kommunikativen Fähigkeiten, Ihr offenes und konstruktives Verhalten können Sie problemlos Kontakte zu Ansprechpersonen in verschiedenen Abteilungen aufbauen, festigen und diese adäquat und konstruktiv beraten. ·Ihr gutes Zeitmanagement und Ihre organisatorischen Fähigkeiten ermöglichen es Ihnen, auch komplexe Anforderungen der verschiedensten Projekte zu koordinieren und dabei die unterschiedlichen Bedürfnisse Ihrer Gesprächspartner zu berücksichtigen. ·Der Umgang mit Veranstaltungen, eine sorgfältige Arbeitsweise und Ihre Freude an einer crossfunktionalen Zusammenarbeit sind für Sie selbstverständlich. ·Sie zeichnen sich durch einen sicheren Umgang mit IT Systemen und analytische Fähigkeiten aus. Das wird Ihnen geboten ·30 Tage Urlaub. ·Vermögenswirksame Leistungen. ·Überstundenregelung. ·Weihnachts- und Urlaubsgeld. ·Mit uns einen stetig erreichbaren Ansprechpartner. ·Work-Life-Balance. ·Arbeiten in einer modernen Arbeitsumgebung. ·Eine schnelle und professionelle Einarbeitung sowie. ·Persönliche Betreuung vom Beginn des Bewerbungsprozesses. Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Bettina Cöppicus unter der Rufnummer +49 441 21879-18 oder via E-Mail an bettina.coeppicus@optares.de zur Verfügung.

                                Unser Mandant zählt zu einem der innovativsten global agierenden Pharmakonzerne und ist mehrfach als TOP Arbeitgeber ausgezeichnet worden. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine engagierte Persönlichkeit als


                                Senior Specialist (m/w/d)
                                in Arbeitnehmerüberlassung für 18 Monate mit guter Übernahmechance

                                Ihre Aufgaben
                                • Ansprechperson, Kontakt und Eskalationspunkt für interne und externe Kunden, die Serviceleistungen hinsichtlich Verträgen, HCP-Transaktionen, Teilnehmermanagement und Veranstaltungsmanagement betreffen.
                                • Termingerechte End-to-End-Unterstützung des HCP-Transaktionsprozesses, u.a.
                                • Interaktion mit HCPs und externen Parteien wie z.B. Krankenhäusern.
                                • Einholen notwendiger Informationen von Vertragspartnern und sorgfältige Prüfung (Due Diligence) derselben.
                                • Vertrags- und DHG-Management.
                                • Veranstaltungs-Logistikmanagement u.a. mit Agenturen.
                                • Rechnungs- und Zahlungsmanagement.
                                • Unterstützung des Transparency Prozesses.
                                • Archivierung und Dokumentation von Aktivitäten.


                                Ihre Qualifikationen

                                • Einblicke und Erfahrung durch vorherige Tätigkeit in einem vergleichbaren Tätigkeitsbereich.
                                • Kenntnisse in Vertragswesen, Veranstaltungs-Management und Zahlungsmanagement.
                                • Fachwissen in der Logistikverwaltung für Veranstaltungen von Vorteil.
                                • Gute Englischkenntnisse.
                                • Sie arbeiten gerne eigenverantwortlich und als Teamplayer und sind stets lösungsorientiert. Durch Ihre kommunikativen Fähigkeiten, Ihr offenes und konstruktives Verhalten können Sie problemlos Kontakte zu Ansprechpersonen in verschiedenen Abteilungen aufbauen, festigen und diese adäquat und konstruktiv beraten.
                                • Ihr gutes Zeitmanagement und Ihre organisatorischen Fähigkeiten ermöglichen es Ihnen, auch komplexe Anforderungen der verschiedensten Projekte zu koordinieren und dabei die unterschiedlichen Bedürfnisse Ihrer Gesprächspartner zu berücksichtigen.
                                • Der Umgang mit Veranstaltungen, eine sorgfältige Arbeitsweise und Ihre Freude an einer crossfunktionalen Zusammenarbeit sind für Sie selbstverständlich.
                                • Sie zeichnen sich durch einen sicheren Umgang mit IT Systemen und analytische Fähigkeiten aus.


                                Das wird Ihnen geboten

                                • 30 Tage Urlaub.
                                • Vermögenswirksame Leistungen.
                                • Überstundenregelung.
                                • Weihnachts- und Urlaubsgeld.
                                • Mit uns einen stetig erreichbaren Ansprechpartner.
                                • Work-Life-Balance.
                                • Arbeiten in einer modernen Arbeitsumgebung.
                                • Eine schnelle und professionelle Einarbeitung sowie.
                                • Persönliche Betreuung vom Beginn des Bewerbungsprozesses.


                                Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Bettina Cöppicus unter der Rufnummer +49 441 21879-18 oder via E-Mail an bettina.coeppicus@optares.de zur Verfügung.

                                map München date_range 20.11.2023 update Temporary
                                Pharma- Medical
                                Direct contact

                                Bettina Cöppicus

                                Teamlead Recruitment
                                mail bettina.coeppicus@optares.de
                                phone +49 441 21879-18

                                Executive Assistant (m/w/d) (DE)

                                [6429]

                                Unser Auftraggeber ist ein international führender Systemlieferant der Automobilindustrie, der hochqualitative Interieur-Komponenten entwickelt und produziert. Für den Raum München suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine aufgeweckte Persönlichkeit als Executive Assistant (m/w/d) in Festanstellung Ihre Aufgaben In dieser anspruchsvollen Rolle sind Sie für die administrative Unterstützung des Chief Operating Officer und organisatorische Aufgaben zuständig. Als rechte Hand des COO erwartet Sie viel Abwechslung und eine hohe Verantwortung. ·Administrative Unterstützung bei Recherchen, Präsentationen und Bürotätigkeiten ·Bearbeitung der Korrespondenzen, Kalendermanagement, Organisation von Meetings ·Organisation von Veranstaltungen und Konferenzen ·Reisemanagement der Geschäftsreisen, d.h. Buchung von Flügen, Hotels etc. ·Durchführung von Recherchen, Zusammenstellung und Vorbereitung von Berichten und Daten sowie Präsentationen ·Verwaltung von Datenbanken und Ablagesystemen ·Kommunikation mit Mitarbeitern, Lieferanten und Kunden ·Verschiedene Aufgaben zur persönlichen Assistenz des COO Ihre Qualifikationen ·Eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder ein Studienabschluss ·Berufserfahrung als Assistentin der Geschäftsführung oder in einer ähnlichen Rolle ·Fließende- Deutsch und Englischkenntnisse in Wort und Schrift ·Beherrschung der gängigen MS-Office Anwendungen wie Word, Excel, PowerPoint ·Eine serviceorientierte und strukturierte Arbeitsweise zeichnet Sie aus ·Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten, Professionalität und Organisationstalent runden Ihr Profil ab Das wird Ihnen geboten ·eine anspruchsvolle Aufgabe in unbefristeter Festanstellung bei einem renommierten Automobilzulieferer ·eine mitarbeiterfreundliche Unternehmenskultur, faire Sozialleistungen und eine gute Work-Life-Balance ·Initiativen zur Karriereförderung sowie Entwicklungsmöglichkeiten ·die Möglichkeit einen Teil der Arbeit flexibel im hybriden Modell zu gestalten ·ein attraktives Gehalt Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Linda Kandel unter der Rufnummer +49 441 21879 26 oder via E-Mail an linda.kandel@optares.de zur Verfügung.

                                Unser Auftraggeber ist ein international führender Systemlieferant der Automobilindustrie, der hochqualitative Interieur-Komponenten entwickelt und produziert. Für den Raum München suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine aufgeweckte Persönlichkeit als

                                Executive Assistant (m/w/d)
                                in Festanstellung

                                Ihre Aufgaben

                                In dieser anspruchsvollen Rolle sind Sie für die administrative Unterstützung des Chief Operating Officer und organisatorische Aufgaben zuständig. Als rechte Hand des COO erwartet Sie viel Abwechslung und eine hohe Verantwortung.

                                • Administrative Unterstützung bei Recherchen, Präsentationen und Bürotätigkeiten
                                • Bearbeitung der Korrespondenzen, Kalendermanagement, Organisation von Meetings
                                • Organisation von Veranstaltungen und Konferenzen
                                • Reisemanagement der Geschäftsreisen, d.h. Buchung von Flügen, Hotels etc.
                                • Durchführung von Recherchen, Zusammenstellung und Vorbereitung von Berichten und Daten sowie Präsentationen
                                • Verwaltung von Datenbanken und Ablagesystemen
                                • Kommunikation mit Mitarbeitern, Lieferanten und Kunden
                                • Verschiedene Aufgaben zur persönlichen Assistenz des COO

                                Ihre Qualifikationen

                                • Eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder ein Studienabschluss
                                • Berufserfahrung als Assistentin der Geschäftsführung oder in einer ähnlichen Rolle
                                • Fließende- Deutsch und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
                                • Beherrschung der gängigen MS-Office Anwendungen wie Word, Excel, PowerPoint
                                • Eine serviceorientierte und strukturierte Arbeitsweise zeichnet Sie aus
                                • Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten, Professionalität und Organisationstalent runden Ihr Profil ab

                                Das wird Ihnen geboten

                                • eine anspruchsvolle Aufgabe in unbefristeter Festanstellung bei einem renommierten Automobilzulieferer
                                • eine mitarbeiterfreundliche Unternehmenskultur, faire Sozialleistungen und eine gute Work-Life-Balance
                                • Initiativen zur Karriereförderung sowie Entwicklungsmöglichkeiten
                                • die Möglichkeit einen Teil der Arbeit flexibel im hybriden Modell zu gestalten
                                • ein attraktives Gehalt
                                Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Linda Kandel unter der Rufnummer +49 441 21879 26 oder via E-Mail an linda.kandel@optares.de zur Verfügung.

                                map Raum München date_range 23.04.2024 update Permanent
                                Automotive Job Assistant
                                Direct contact

                                Linda Kandel

                                Senior Recruitment Consultant
                                mail linda.kandel@optares.de
                                phone +49 441 21879 26

                                Teamleiter (m/w/d) für die medizinische Assistance (DE)

                                [6438]

                                Unser Kunde bietet seit über 20 Jahren umfassende medizinische und organisatorische Hilfeleistungen und steht für internationales Notfallmanagement. Mehrere Tausend Anrufe werden jährlich über die eigene Notrufhotline bearbeitet, die rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr ärztlich besetzt ist. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine engagierte Persönlichkeit als  Teamleiter (m/w/d) für die medizinische Assistance In Vollzeit, unbefristet Ihre Aufgaben ·Fachliche und disziplinarische Führung der Teammitglieder ·Gewährleistung eines reibungslosen Ablaufs aller Arbeitsprozesse ·Unterstützung im Tagesgeschäft, bei der Schadenbearbeitung und Rufbereitschaft der Notrufhotline ·Förderung eines effektiven Arbeitsstils und positiven Spirits ·Übernahme der persönlichen und fachlichen Entwicklung der Teammitglieder ·Teilnahme an Projekten Ihre Qualifikationen ·Eine abgeschlossene Ausbildung im medizinischen Umfeld und mindestens 5 Jahre Berufserfahrung ·Erfahrung in der Teamführung ·Einschlägige Kenntnisse aus dem Bereich Assistance, Gesundheit/Medizin oder anderen Kundenservicebereichen ·Positive und motivierende Persönlichkeit ·Sie schätzen Flexibilität, arbeiten lösungsorientiert und nach vorne gerichtet ·Sie bringen eine hohe Belastbarkeit und Zuverlässigkeit auch in dynamischen Phasen mit ·Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse und eine strategische Herangehensweise zeichnen Sie aus  Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Bettina Cöppicus unter der Rufnummer +49 441 21879-18 oder via E-Mail an bettina.coeppicus@optares.de zur Verfügung.

                                Unser Kunde bietet seit über 20 Jahren umfassende medizinische und organisatorische Hilfeleistungen und steht für internationales Notfallmanagement. Mehrere Tausend Anrufe werden jährlich über die eigene Notrufhotline bearbeitet, die rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr ärztlich besetzt ist.

                                Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine engagierte Persönlichkeit als 

                                Teamleiter (m/w/d) für die medizinische Assistance
                                In Vollzeit, unbefristet

                                Ihre Aufgaben
                                • Fachliche und disziplinarische Führung der Teammitglieder
                                • Gewährleistung eines reibungslosen Ablaufs aller Arbeitsprozesse
                                • Unterstützung im Tagesgeschäft, bei der Schadenbearbeitung und Rufbereitschaft der Notrufhotline
                                • Förderung eines effektiven Arbeitsstils und positiven Spirits
                                • Übernahme der persönlichen und fachlichen Entwicklung der Teammitglieder
                                • Teilnahme an Projekten


                                Ihre Qualifikationen

                                • Eine abgeschlossene Ausbildung im medizinischen Umfeld und mindestens 5 Jahre Berufserfahrung
                                • Erfahrung in der Teamführung
                                • Einschlägige Kenntnisse aus dem Bereich Assistance, Gesundheit/Medizin oder anderen Kundenservicebereichen
                                • Positive und motivierende Persönlichkeit
                                • Sie schätzen Flexibilität, arbeiten lösungsorientiert und nach vorne gerichtet
                                • Sie bringen eine hohe Belastbarkeit und Zuverlässigkeit auch in dynamischen Phasen mit
                                • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse und eine strategische Herangehensweise zeichnen Sie aus 

                                Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Bettina Cöppicus unter der Rufnummer +49 441 21879-18 oder via E-Mail an bettina.coeppicus@optares.de zur Verfügung.


                                map Bremen update Permanent
                                Medical Gesundheitswesen
                                Direct contact

                                Eneida Xhoxhaj

                                Recruitment Assistant
                                mail eneida.xhoxhaj@optares.de
                                phone +49 441 21879 24

                                Inspektionsingenieur (m/w/d) (DE)

                                [6442]

                                Unser Auftraggeber ist ein erfolgreiches Unternehmen der Chemiebranche mit Sitz im Raum Ingolstadt. Auf Basis eines exklusiven Suchmandats suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen Inspektionsingenieur (m/w/d) Raum Ingolstadt Ihre Aufgaben ·Einhaltung und Sicherstellung der relevanten gesetzlichen und innerbetrieblichen Prüffristen und Vorgaben im Zuständigkeitsbereich ·Inspektionstätigkeiten als zur Prüfung befähigten Person gem. §2 (6) BetrSichV ·Erarbeitung von Reparaturkonzepten im Team ·Koordination von externen Firmen und enge Zusammenarbeit mit dem Rohrleitungsinspektor ·Leitung von interdisziplinären Teams im Zuge von Root Cause Analysis und Schadensuntersuchungen ·Mitarbeit an der kontinuierlichen Verbesserung des RBI-Prozesses ·Festlegung und Planung geeigneter Inspektionen (Prüfmethoden, Anwendbarkeit, Prüfintervalle) und deren Maßnahmen ·Budgetierung und Kostenverantwortung für die zugewiesenen Budgets im Zuständigkeitsbereich Ihre Qualifikationen ·Diplom-, Bachelor- oder Masterabschluss im Bereich Verfahrenstechnik, Chemieingenieurwesen, Werkstoffwissenschaften bzw. Maschinenbau; alternativ eine vergleichbare Qualifikation ·Kenntnisse in Bezug auf die Öl- & Gas- oder Chemieindustrie und grundlegende verfahrenstechnische Kenntnisse von Raffinerieanlagen von Vorteil ·Kenntnisse relevanter Gesetze, Verordnungen und Regelwerke (BetrSichV, DGRL, WHG/AwSV, ASME, API, AD2000, etc.) dringend erforderlich ·Umfangreiche Praxiserfahrung in der Durchführung von Inspektionen von Druckgeräten wünschenswert ·Kenntnisse im Anlagenbau sowie in der Schweißtechnik und Korrosionsmechanismen wünschenswert ·Hohes Verantwortungsbewusstsein, Eigeninitiative, Lösungskompetenz und Teamfähigkeit ·Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Das wird Ihnen geboten ·Attraktive Bezahlung: Weihnachts­geld, Bonus, alle 2 Monate 25 € Tank­karten-Gut­haben und zusätz­lich maxi­mal 175 € Tank­karten-Gut­haben pro Quartal bei Er­reichung der Sicher­heits­ziele ·Sozialleistungen: betrieb­liche Alters­versor­gung, private Zusatz­kranken­ver­sicherung, betrieb­liche Vorsorge­ver­sicherung und Gruppen­unfall­ver­sicherung ·Work-Life-Balance: Langzeit­konten für Sabbatical oder ähn­liche Frei­stellungs­modelle, Gleit­zeit und mobiles Arbeiten ·Freundliches Arbeitsklima: Betriebs­sport­gemein­schaft mit Ange­boten für Wander­touren, Tauch- und Ski­aus­flüge sowie der Möglich­keit, eine eigene Berg­hütte zu mieten ·Regelmäßige Weiter­bildungs­möglich­keiten (intern und extern) ·Sehr gute Kommunikations­politik: Infor­mations­veran­staltungen wie die „Stunde der Geschäftsführung“, interne Video- bzw. Streaming-Platt­form mit ent­sprechen­den Auf­zeich­nungen sowie Betriebs­versammlungen Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

                                Unser Auftraggeber ist ein erfolgreiches Unternehmen der Chemiebranche mit Sitz im Raum Ingolstadt. Auf Basis eines exklusiven Suchmandats suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen

                                Inspektionsingenieur (m/w/d)
                                Raum Ingolstadt

                                Ihre Aufgaben

                                • Einhaltung und Sicherstellung der relevanten gesetzlichen und innerbetrieblichen Prüffristen und Vorgaben im Zuständigkeitsbereich
                                • Inspektionstätigkeiten als zur Prüfung befähigten Person gem. §2 (6) BetrSichV
                                • Erarbeitung von Reparaturkonzepten im Team
                                • Koordination von externen Firmen und enge Zusammenarbeit mit dem Rohrleitungsinspektor
                                • Leitung von interdisziplinären Teams im Zuge von Root Cause Analysis und Schadensuntersuchungen
                                • Mitarbeit an der kontinuierlichen Verbesserung des RBI-Prozesses
                                • Festlegung und Planung geeigneter Inspektionen (Prüfmethoden, Anwendbarkeit, Prüfintervalle) und deren Maßnahmen
                                • Budgetierung und Kostenverantwortung für die zugewiesenen Budgets im Zuständigkeitsbereich

                                  Ihre Qualifikationen

                                  • Diplom-, Bachelor- oder Masterabschluss im Bereich Verfahrenstechnik, Chemieingenieurwesen, Werkstoffwissenschaften bzw. Maschinenbau; alternativ eine vergleichbare Qualifikation
                                  • Kenntnisse in Bezug auf die Öl- & Gas- oder Chemieindustrie und grundlegende verfahrenstechnische Kenntnisse von Raffinerieanlagen von Vorteil
                                  • Kenntnisse relevanter Gesetze, Verordnungen und Regelwerke (BetrSichV, DGRL, WHG/AwSV, ASME, API, AD2000, etc.) dringend erforderlich
                                  • Umfangreiche Praxiserfahrung in der Durchführung von Inspektionen von Druckgeräten wünschenswert
                                  • Kenntnisse im Anlagenbau sowie in der Schweißtechnik und Korrosionsmechanismen wünschenswert
                                  • Hohes Verantwortungsbewusstsein, Eigeninitiative, Lösungskompetenz und Teamfähigkeit
                                  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

                                  Das wird Ihnen geboten

                                  • Attraktive Bezahlung: Weihnachts­geld, Bonus, alle 2 Monate 25 € Tank­karten-Gut­haben und zusätz­lich maxi­mal 175 € Tank­karten-Gut­haben pro Quartal bei Er­reichung der Sicher­heits­ziele
                                  • Sozialleistungen: betrieb­liche Alters­versor­gung, private Zusatz­kranken­ver­sicherung, betrieb­liche Vorsorge­ver­sicherung und Gruppen­unfall­ver­sicherung
                                  • Work-Life-Balance: Langzeit­konten für Sabbatical oder ähn­liche Frei­stellungs­modelle, Gleit­zeit und mobiles Arbeiten
                                  • Freundliches Arbeitsklima: Betriebs­sport­gemein­schaft mit Ange­boten für Wander­touren, Tauch- und Ski­aus­flüge sowie der Möglich­keit, eine eigene Berg­hütte zu mieten
                                  • Regelmäßige Weiter­bildungs­möglich­keiten (intern und extern)
                                  • Sehr gute Kommunikations­politik: Infor­mations­veran­staltungen wie die „Stunde der Geschäftsführung“, interne Video- bzw. Streaming-Platt­form mit ent­sprechen­den Auf­zeich­nungen sowie Betriebs­versammlungen
                                  Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung. 

                                  map Raum Ingolstadt date_range 03.05.2024 update Permanent
                                  Instandhaltung
                                  Direct contact

                                  Jörg Ganghof

                                  Geschäftsführer
                                  mail joerg.ganghof@optares.de
                                  phone +49 441 21879-32

                                  (Jr.) Site Controller (gn) (DE)

                                  [6416]
                                  Controlling, Werkscontroller, Buchhaltung, KPI

                                  Our client is a global technology company that, as an automotive supplier, develops solutions to reinvent mobility. As a partner to automobile manufacturers and new mobility players worldwide, he makes a significant contribution to shaping the future. (Jr.) Site Controller (m/f/d) permanent placement Your tasks ·Overheads Controlling for Germany sites oCosts tracking with all the functions oForecast, Closing, Business plan activities oInvolvement in action plan of improvements ·Transportation Controlling for Germany sites oTracking of transportation costs with logistics oEvaluation of transportation performance oInvolvement in action plan of improvements ·Inventory tracking and stock taking activities oMonthly inventory tracking and analysis oImplication in annual stock take with logistic oSite contact for auditors for stock take results ·Industrial KPIs of Germany tracking oMonthly KPIs calculation and assessment (Scrap, cycle counting, quality, production...) oCommunication of the results to management oPerformance forecast with management ·Punctual operational analysis with Plant mgr and functionals mgr oFurther analysis and involvement in decision making (Resourcing, Make or buy, Production change...) Your qualifications ·You have completed studies in the field of finance ·You are autonomous and motivated ·You have excellent communication skills ·You speak German and English fluently (C1 level in both languages) You will be offert ·Performance-related salary package and company pension scheme (allowance). ·Scope to develop your own ideas as well as professional and personal development opportunities worldwide. ·Allowances for sports, health, pension scheme, canteen, JobRad, regular employee events and much more. ·Working models that harmonize your professional and private life. ·Flat hierarchies and modern working methods provide you with an innovative working environment If you feel attracted by this job feel free to get in touch with Mr. Jan Büscher by phone under +49 441 21879-17 or via E-Mail at jan.buescher@optares.de

                                  Our client is a global technology company that, as an automotive supplier, develops solutions to reinvent mobility. As a partner to automobile manufacturers and new mobility players worldwide, he makes a significant contribution to shaping the future.

                                  (Jr.) Site Controller (m/f/d)
                                  permanent placement

                                  Your tasks
                                  • Overheads Controlling for Germany sites
                                    • Costs tracking with all the functions
                                    • Forecast, Closing, Business plan activities
                                    • Involvement in action plan of improvements
                                  • Transportation Controlling for Germany sites
                                    • Tracking of transportation costs with logistics
                                    • Evaluation of transportation performance
                                    • Involvement in action plan of improvements
                                  • Inventory tracking and stock taking activities
                                    • Monthly inventory tracking and analysis
                                    • Implication in annual stock take with logistic
                                    • Site contact for auditors for stock take results
                                  • Industrial KPIs of Germany tracking
                                    • Monthly KPIs calculation and assessment (Scrap, cycle counting, quality, production...)
                                    • Communication of the results to management
                                    • Performance forecast with management
                                  • Punctual operational analysis with Plant mgr and functionals mgr
                                    • Further analysis and involvement in decision making (Resourcing, Make or buy, Production change...)

                                  Your qualifications

                                  • You have completed studies in the field of finance
                                  • You are autonomous and motivated
                                  • You have excellent communication skills
                                  • You speak German and English fluently (C1 level in both languages)

                                  You will be offert

                                  • Performance-related salary package and company pension scheme (allowance).
                                  • Scope to develop your own ideas as well as professional and personal development opportunities worldwide.
                                  • Allowances for sports, health, pension scheme, canteen, JobRad, regular employee events and much more.
                                  • Working models that harmonize your professional and private life.
                                  • Flat hierarchies and modern working methods provide you with an innovative working environment

                                  If you feel attracted by this job feel free to get in touch with Mr. Jan Büscher by phone under +49 441 21879-17 or via E-Mail at jan.buescher@optares.de

                                  map 28 Bremen, Deutschland date_range 01.06.2024 update Permanent
                                  Rechnungswesen
                                  Direct contact

                                  Jan Büscher

                                  Geschäftsführer
                                  mail jan.buescher@optares.de
                                  phone +49 441 21879-17

                                  Quality Manager (m/w/d) (DE)

                                  [6441]

                                  Unser Auftraggeber ist ein führender, international agierender Automobilzulieferer, der komplexe Systeme für den Fahrzeuginnenraum entwickelt und produziert. Wir suchen im Rahmen eines exklusiven Suchmandats für einen wirtschaftlich stabilen Produktionsstandort im Raum Braunschweig einen erfahrenen Quality Manager (m/w/d) Raum Braunschweig Ihre Aufgaben In Ihrer Position als Quality Manager (m/w/d) verwalten Sie die in- und externen qualitätsseitigen Problemlöseaktivitäten und gestalten den fortlaufenden Verbesserungsprozess im Sinne eines präventiven Qualitätsmanagements mit. ·Leitung der Qualitätssicherung des Werkes und des Qualitätsmanagements mit 20 Mitarbeitenden ·Werkszentraler Ansprechpartner für interne und externe Qualitätsthemen ·Management-Vertreter/n für die Auditierungen nach ISO 9001 und IATF 16949 ·Förderung des Qualitätsbewusstseins/Bewusstseins über die Kundenanforderungen der Mitarbeiter durch geeignete Maßnahmen (Infoveranstaltungen, Schulungen, Hinweistafeln, Aushänge, etc.) ·Umsetzung der QS-Strategien des Werkes sowie der Division ·Überwachung der Qualitätsleistung durch regelmäßige Prozessaudits ·Definition, Umsetzung und Follow-Up von Maßnahmen zur Erreichung der Qualitätsziele des Werkes ·Aufbau und Weiterentwicklung der Kunden- und Lieferantenbeziehungen ·Systematische Betreuung und Verfolgung der Qualitätsleistung der Lieferanten incl. deren Bewertung ·Sicherstellung der Umsetzung von Gesetzes-, Lastenheft- und Zeichnungsforderungen in Bezug auf Qualitätssicherung (Period. Prüfungen, SPC, Produkt-Audit, zerstörende Prüfungen, Messungen) ·Sicherstellung des geforderten Reportings Ihre Qualifikationen ·Erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium oder anderweitig erworbene, gleichwertige Qualifikation ·Mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung im Produktionsumfeld der Automotive-Industrie ·Fundierte Kenntnisse bei der Qualitätssicherung in der Fertigung sowie Erfahrung im Kundendienst ·Führungserfahrung ·Idealerweise Expertise in den Bereichen JIT ·Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse ·Prozessorientierung, Kommunikationsfähigkeit und eine ausgeprägte interkulturelle Kompetenz runden Ihr Profil ab Das wird Ihnen geboten ·eine anspruchs- und verantwortungsvolle Führungsaufgabe mit einem hohen Grad an eigenem Gestaltungsspielraum ·ein kollegiales Arbeitsumfeld ·ein Unternehmen mit einem innovativen und zukunftsträchtigen Produktportfolio ·ein Arbeitgeber, der großen Wert auf interne Weiterentwicklungsoptionen legt ·ein attraktives Gehaltspaket Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

                                  Unser Auftraggeber ist ein führender, international agierender Automobilzulieferer, der komplexe Systeme für den Fahrzeuginnenraum entwickelt und produziert. Wir suchen im Rahmen eines exklusiven Suchmandats für einen wirtschaftlich stabilen Produktionsstandort im Raum Braunschweig einen erfahrenen

                                  Quality Manager (m/w/d)
                                  Raum Braunschweig

                                  Ihre Aufgaben

                                  In Ihrer Position als Quality Manager (m/w/d) verwalten Sie die in- und externen qualitätsseitigen Problemlöseaktivitäten und gestalten den fortlaufenden Verbesserungsprozess im Sinne eines präventiven Qualitätsmanagements mit.

                                  • Leitung der Qualitätssicherung des Werkes und des Qualitätsmanagements mit 20 Mitarbeitenden
                                  • Werkszentraler Ansprechpartner für interne und externe Qualitätsthemen
                                  • Management-Vertreter/n für die Auditierungen nach ISO 9001 und IATF 16949
                                  • Förderung des Qualitätsbewusstseins/Bewusstseins über die Kundenanforderungen der Mitarbeiter durch geeignete Maßnahmen (Infoveranstaltungen, Schulungen, Hinweistafeln, Aushänge, etc.)
                                  • Umsetzung der QS-Strategien des Werkes sowie der Division
                                  • Überwachung der Qualitätsleistung durch regelmäßige Prozessaudits
                                  • Definition, Umsetzung und Follow-Up von Maßnahmen zur Erreichung der Qualitätsziele des Werkes
                                  • Aufbau und Weiterentwicklung der Kunden- und Lieferantenbeziehungen
                                  • Systematische Betreuung und Verfolgung der Qualitätsleistung der Lieferanten incl. deren Bewertung
                                  • Sicherstellung der Umsetzung von Gesetzes-, Lastenheft- und Zeichnungsforderungen in Bezug auf Qualitätssicherung (Period. Prüfungen, SPC, Produkt-Audit, zerstörende Prüfungen, Messungen)
                                  • Sicherstellung des geforderten Reportings

                                    Ihre Qualifikationen

                                    • Erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium oder anderweitig erworbene, gleichwertige Qualifikation
                                    • Mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung im Produktionsumfeld der Automotive-Industrie
                                    • Fundierte Kenntnisse bei der Qualitätssicherung in der Fertigung sowie Erfahrung im Kundendienst
                                    • Führungserfahrung
                                    • Idealerweise Expertise in den Bereichen JIT
                                    • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse
                                    • Prozessorientierung, Kommunikationsfähigkeit und eine ausgeprägte interkulturelle Kompetenz runden Ihr Profil ab

                                    Das wird Ihnen geboten

                                    • eine anspruchs- und verantwortungsvolle Führungsaufgabe mit einem hohen Grad an eigenem Gestaltungsspielraum
                                    • ein kollegiales Arbeitsumfeld
                                    • ein Unternehmen mit einem innovativen und zukunftsträchtigen Produktportfolio
                                    • ein Arbeitgeber, der großen Wert auf interne Weiterentwicklungsoptionen legt
                                    • ein attraktives Gehaltspaket
                                    Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung. 

                                    map Raum Braunschweig date_range 03.05.2024 update Permanent
                                    Qualitätswesen
                                    Direct contact

                                    Jörg Ganghof

                                    Geschäftsführer
                                    mail joerg.ganghof@optares.de
                                    phone +49 441 21879-32

                                    HR Shared Services Specialist (DE)

                                    [6440]

                                    Our client is one of the most renowned and for years most successful pharmaceutical biotech companies in the world and has already made a great name for itself umpteen times through medical innovations. At the earliest possible date we are looking for a committed personality as HR Specialist (m/f/d) in temporary employment until the end of the year Your tasks ·Responsible for analyzing and answering escalated and complex HR employee absence and exit related queries and acts as liaison with contacts including local HR, COEs and other key stakeholders ·Serve as an escalation for tier one (first line employee support) for all HR employee absence and exit questions from employees, manager, executives and HR colleagues regarding HR procedures, processes and policies, with global consistency and local applicability ·Verify and/or validate employee information related to absence and termination status and process applicable changes in an accurate and timely manner ·Proactively maintain and administer accurate and timely HR data in the global HR System (Workday); input, update and reconcile data as required to ensure information is current and accurate. ·Interprets and explains company policies, procedures, laws, standards, and regulations and advises managers and employees on end-to-end offboarding HR operational processes in regard to voluntary & involuntary terminations ·Craft, document, and maintain exit management processes ·Interprets and explains company policies, procedures, laws, standards, and regulations and advises managers and employees on the interaction of leave laws with paid time off, workers’ compensation, and short-term and long-term disability benefits ·Work with data, report on our plans, investigate and reconcile discrepancies ·Craft, document, and maintain leave administration processes ·Maintains complete and accurate records of internal LOA requests in accordance with specified legal requirements and documentation of best practices ·Provide support for a range of HR administrative processes supporting the employee lifecycle. ·Contribute to the on-going development of the HR knowledge base to help employees quickly and easily find an answer to their questions via self-service ·Responsible for analyzing and answering escalated and complex HR-related queries ·Audit global data entry on a regular basis to review data for accuracy and compliance ·Assist with creating or updating internal training tools and process manuals for team members to maximize the effective use of Workday ·Collaborate with other regional HRSS teams for alignment and knowledge sharing ·Partner with key stakeholders such as Managers, HRBPs, People Technology, Mobility, Benefits and Payroll to resolve data issues ·Test new HR Workday enhancements prior to general release. ·Proactively update business processes and process documentation to ensure accuracy, relevance, and consistency. ·Participate in ad hoc HR projects as directed by HR Shared Services team leader ·Lead efforts to document, simplify and standardize HR business processes specific to the EMEA region ·Preserves confidentiality of employee data, documentation and files ·Administer local activities as defined by the HR Shared Services Catalog and as per local legal requirements. This may include wet signatures and hard copy employee file management and other related local documentation Your qualifications ·A minimum of two years of experience managing employee absence and/or exit management ·HR Qualification desirable (but not essential) ·Customer Service experience is preferred ·Possess a strong customer service orientation while maintaining a high level of integrity and confidentiality with each interaction ·Knowledge of HR policies, practices, procedures, laws, and system tools ·Strong communication, organizational, collaboration, documentation, and presentation skills ·Data analysis skills, including strong excel skills such as pivot tables and v-lookups (preferred) ·Innovation, analytical, and creative problem-solving skills ·Proven ability to manage confidential information ·Experience documenting business processes in a visual format (MS Visio preferred) as well as writing detailed business process documents for reference ·Experience leading business process improvement activities ·Ability to prioritize workload to complete assigned deliverables within the allocated timeline ·Knowledge and experience of EMEA Germany employee absence (any additional knowledge of employee absence in other EMEA countries is a plus) ·Extensive HR OR HR Shared Services experience ·Experience in using HR Systems especially Workday employee leave and exit functionality ·Strong verbal, written interpersonal, and telephone communication skills are required. ·Must possess strong Microsoft Office skills ·Bilingual in English and German; oral and written form as required by role ·Experience with case management tools (especially ServiceNow) is highly desired You will be offered ·30 days vacation ·Capital-forming benefits ·Overtime regulation ·Christmas and vacation bonus ·Work-life balance ·Working in a modern working environment ·Fast and professional induction training and ·Personal support from the start of the application process If you feel attracted by this job feel free to get in touch with Bettina Cöppicus at Optares via bettina.coeppicus@optares.de or by phone under +49 441 21879-18

                                    Our client is one of the most renowned and for years most successful pharmaceutical biotech companies in the world and has already made a great name for itself umpteen times through medical innovations.

                                    At the earliest possible date we are looking for a committed personality as

                                    HR Specialist (m/f/d)
                                    in temporary employment until the end of the year

                                    Your tasks
                                    • Responsible for analyzing and answering escalated and complex HR employee absence and exit related queries and acts as liaison with contacts including local HR, COEs and other key stakeholders
                                    • Serve as an escalation for tier one (first line employee support) for all HR employee absence and exit questions from employees, manager, executives and HR colleagues regarding HR procedures, processes and policies, with global consistency and local applicability
                                    • Verify and/or validate employee information related to absence and termination status and process applicable changes in an accurate and timely manner
                                    • Proactively maintain and administer accurate and timely HR data in the global HR System (Workday); input, update and reconcile data as required to ensure information is current and accurate.
                                    • Interprets and explains company policies, procedures, laws, standards, and regulations and advises managers and employees on end-to-end offboarding HR operational processes in regard to voluntary & involuntary terminations
                                    • Craft, document, and maintain exit management processes
                                    • Interprets and explains company policies, procedures, laws, standards, and regulations and advises managers and employees on the interaction of leave laws with paid time off, workers’ compensation, and short-term and long-term disability benefits
                                    • Work with data, report on our plans, investigate and reconcile discrepancies
                                    • Craft, document, and maintain leave administration processes
                                    • Maintains complete and accurate records of internal LOA requests in accordance with specified legal requirements and documentation of best practices
                                    • Provide support for a range of HR administrative processes supporting the employee lifecycle.
                                    • Contribute to the on-going development of the HR knowledge base to help employees quickly and easily find an answer to their questions via self-service
                                    • Responsible for analyzing and answering escalated and complex HR-related queries
                                    • Audit global data entry on a regular basis to review data for accuracy and compliance
                                    • Assist with creating or updating internal training tools and process manuals for team members to maximize the effective use of Workday
                                    • Collaborate with other regional HRSS teams for alignment and knowledge sharing
                                    • Partner with key stakeholders such as Managers, HRBPs, People Technology, Mobility, Benefits and Payroll to resolve data issues
                                    • Test new HR Workday enhancements prior to general release.
                                    • Proactively update business processes and process documentation to ensure accuracy, relevance, and consistency.
                                    • Participate in ad hoc HR projects as directed by HR Shared Services team leader
                                    • Lead efforts to document, simplify and standardize HR business processes specific to the EMEA region
                                    • Preserves confidentiality of employee data, documentation and files
                                    • Administer local activities as defined by the HR Shared Services Catalog and as per local legal requirements. This may include wet signatures and hard copy employee file management and other related local documentation


                                    Your qualifications

                                    • A minimum of two years of experience managing employee absence and/or exit management
                                    • HR Qualification desirable (but not essential)
                                    • Customer Service experience is preferred
                                    • Possess a strong customer service orientation while maintaining a high level of integrity and confidentiality with each interaction
                                    • Knowledge of HR policies, practices, procedures, laws, and system tools
                                    • Strong communication, organizational, collaboration, documentation, and presentation skills
                                    • Data analysis skills, including strong excel skills such as pivot tables and v-lookups (preferred)
                                    • Innovation, analytical, and creative problem-solving skills
                                    • Proven ability to manage confidential information
                                    • Experience documenting business processes in a visual format (MS Visio preferred) as well as writing detailed business process documents for reference
                                    • Experience leading business process improvement activities
                                    • Ability to prioritize workload to complete assigned deliverables within the allocated timeline
                                    • Knowledge and experience of EMEA Germany employee absence (any additional knowledge of employee absence in other EMEA countries is a plus)
                                    • Extensive HR OR HR Shared Services experience
                                    • Experience in using HR Systems especially Workday employee leave and exit functionality
                                    • Strong verbal, written interpersonal, and telephone communication skills are required.
                                    • Must possess strong Microsoft Office skills
                                    • Bilingual in English and German; oral and written form as required by role
                                    • Experience with case management tools (especially ServiceNow) is highly desired


                                    You will be offered

                                    • 30 days vacation
                                    • Capital-forming benefits
                                    • Overtime regulation
                                    • Christmas and vacation bonus
                                    • Work-life balance
                                    • Working in a modern working environment
                                    • Fast and professional induction training and
                                    • Personal support from the start of the application process



                                    If you feel attracted by this job feel free to get in touch with Bettina Cöppicus at Optares via bettina.coeppicus@optares.de or by phone under +49 441 21879-18

                                    map München, Deutschland date_range 01.06.2024 update Temporary
                                    Medical HR Personal
                                    Direct contact

                                    Bettina Cöppicus

                                    Teamlead Recruitment
                                    mail bettina.coeppicus@optares.de
                                    phone +49 441 21879-18

                                    Head of Global Sales (m/w/d) (DE)

                                    [6437]

                                    Our client is a global enterprise from the pharmaceutical industry sector that sells its products in over 60 countries worldwide. . As the recruitment is undercover we can only give deeper insights in a personal call. For the Global Headquarter we are looking for the next possible entry date a Head of Global Sales (m/f/d) Your tasks ·Management & leadership of Global Sales Department ·Management of sales partner and subsidiary relationship ·Responsible for economic framework and revenue optimisation of partner & subsidiary business ·Support in the founding of new subsidiaries and partner businesses ·Channelling function for partner organisations with HQ depts. ·Close collaboration with the Finance and SCM in the capacity of forecasting, analysis and estimation of future sales development ·Close collaboration with Global Marketing, Market Access and Regulatory Affairs for the management of existing and future commercial products in partner and subsidiaries territories Market and competition monitoring; strategic planning for the implementation and achievement of objectives with partner businesses (business reviews etc) ·Parallel trade management Your qualifications ·University degree in economics or natural sciences; MBA or other advanced degree is highly beneficial ·5 years of professional experience in pharmaceutical sales in a regional or global setting e.g. EMEA, Eastern Europe or similar ·Experience in the identification of new distribution partners, the assessment of existing distributors, the contract development and negotiation with new and existing partners as well as the building and continuation of relationships ·Strong experience in international sales or business development with a focus on prescription drugs ·In-depth knowledge of international contract law, in- and out-licensing, creation of business plans, market and feasibility analyses ·Experience in opening foreign markets and in collaborating with international distributors ·Strong leadership skills: drives, convinces and develops individuals and teams / helping the team to find right balance between strategy thinking and operational implementation ·Capable to manage multiple stakeholders at multiple locations, also virtual teams ·Strong interpersonal skills: highly driven, self-initiated, self-motivated ·Strong communication, analytical and project management skills ·Ability to work under time & delivery pressure ·Excellent intercultural competencies ·Willingness to travel internationally ·Proficient in English, basic language skills in German If you feel attracted by this job feel free to get in touch with Tilman Grumbd at Optares via tilman.grumbd@optares.de or by phone under +49 441 21879-34

                                    Our client is a global enterprise from the pharmaceutical industry sector that sells its products in over 60 countries worldwide. . As the recruitment is undercover we can only give deeper insights in a personal call.

                                    For the Global Headquarter we are looking for the next possible entry date a

                                    Head of Global Sales (m/f/d)


                                    Your tasks
                                    • Management & leadership of Global Sales Department
                                    • Management of sales partner and subsidiary relationship
                                    • Responsible for economic framework and revenue optimisation of partner & subsidiary business
                                    • Support in the founding of new subsidiaries and partner businesses
                                    • Channelling function for partner organisations with HQ depts.
                                    • Close collaboration with the Finance and SCM in the capacity of forecasting, analysis and estimation of future sales development
                                    • Close collaboration with Global Marketing, Market Access and Regulatory Affairs for the management of existing and future commercial products in partner and subsidiaries territories Market and competition monitoring; strategic planning for the implementation and achievement of objectives with partner businesses (business reviews etc)
                                    • Parallel trade management

                                    Your qualifications

                                    • University degree in economics or natural sciences; MBA or other advanced degree is highly beneficial
                                    • 5 years of professional experience in pharmaceutical sales in a regional or global setting e.g. EMEA, Eastern Europe or similar
                                    • Experience in the identification of new distribution partners, the assessment of existing distributors, the contract development and negotiation with new and existing partners as well as the building and continuation of relationships
                                    • Strong experience in international sales or business development with a focus on prescription drugs
                                    • In-depth knowledge of international contract law, in- and out-licensing, creation of business plans, market and feasibility analyses
                                    • Experience in opening foreign markets and in collaborating with international distributors
                                    • Strong leadership skills: drives, convinces and develops individuals and teams / helping the team to find right balance between strategy thinking and operational implementation
                                    • Capable to manage multiple stakeholders at multiple locations, also virtual teams
                                    • Strong interpersonal skills: highly driven, self-initiated, self-motivated
                                    • Strong communication, analytical and project management skills
                                    • Ability to work under time & delivery pressure
                                    • Excellent intercultural competencies
                                    • Willingness to travel internationally
                                    • Proficient in English, basic language skills in German



                                    If you feel attracted by this job feel free to get in touch with Tilman Grumbd at Optares via tilman.grumbd@optares.de or by phone under +49 441 21879-34

                                    map Baden-Württemberg, Deutschland date_range 30.04.2024 update Permanent
                                    Sales Vertrieb Distributors
                                    Direct contact

                                    Tilman Grumbd

                                    Geschäftsführer
                                    mail tilman.grumbd@optares.de
                                    phone +49 441 21879-34

                                    Key Account Manager AMD Launch (DE)

                                    [6418]

                                    Unser Kunde ist ein global agierender, forschender Pharmakonzern und bietet ein inspirierendes Arbeitsumfeld und die Möglichkeit, Gutes für Andere zu tun. Dabei basiert der Arbeitsethos auf den fünf Grundwerten unseres Kunden: Fokus auf den Patienten, Verantwortung, Ergebnisse, Offenheit und Integrität. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir engagierte Unterstützung in Form mehrerer Key Account Manager ADM Launch (m/w/d) ADM Neues Produkt / Launch Regionen:  Bayern, Hamburg, Bremen, Baden-Württemberg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Nordrhein-Westfalen Ihre Aufgaben ·Planung von langfristigen Account-Maßnahmen, einschließlich kundengerechter Kommunikations- und Kanalplanung, Festlegung quantitativer/qualitativer Ziele und Koordination interner Ressourcen zur Unterstützung der Maßnahmen. ·Entwicklung und Umsetzung von Strategien zur Kundenbindung, Marktbearbeitung und Umsatzsteigerung. ·Identifizierung von Geschäftsmöglichkeiten bei bestehenden und potenziellen Kunden. ·Pflege und Aufbau langfristiger Kundenbeziehungen. ·Einsatz eines CRM-Systems zur Verbesserung der Customer Journey und Durchführung von regelmäßigen, strukturierten Analysen zu Kunden, Wettbewerb sowie Regionen/Accounts mit anschließendem Feedback an die Führungskraft. Ihre Qualifikationen ·Ein abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium oder formelle Erlaubnis (nach HWG) mit Fachgruppen zu interagieren. ·Erfahrungen im Verkauf, Marketing oder einem verwandten Bereich. ·Ausgeprägtes wissenschaftliches Verständnis mit der Fähigkeit, auf Augenhöhe mit Ophthalmologen und anderen wissenschaftlich orientierten Kunden zu diskutieren. ·Kenntnisse und Kontakte im Ophthalmologischen Markt oder nachgewiesene Fähigkeit, sich schnell in neue Indikationsgebiete einzuarbeiten und Kunden-Netzwerke aufzubauen. ·Umfassende Erfahrung in der interdisziplinären Zusammenarbeit mit Abteilungen wie Marketing, Vertrieb und Support, kombiniert mit starken analytischen Fähigkeiten zur Interpretation von Kundendaten. Zusätzlich herausragende Verhandlungsfähigkeiten, umfassende Kundendienstkompetenzen und exzellente kommunikative Fähigkeiten mit der Fähigkeit, erfolgreich Beziehungen aufzubauen. ·Erfahrung im Umgang mit MS Office und CRM-Systemen sowie die Fähigkeit zur effektiven Nutzung von digitalen Technologien, einschließlich iPhone und iPad. Das wird Ihnen geboten ·Betriebliche Altersvorsorge wird durch attraktive Zuschüsse zu Ihren individuellen Umwandlungsbeträgen gefördert. ·Unterstützung durch Trainings und Fortbildungen, um sich sowohl fachlich als auch persönlich weiterzuentwickeln. ·Gesundheitsförderung in Form höhenverstellbarer Schreibtische, Grippeimpfungen, Infoveranstaltungen zu Computerbrillen, ergonomischen Bürostühlen und anderen Helfern. ·Hochwertige Fahrzeuge der Mittelklasse im Außendienst, zum Beispiel von BMW und Audi. Ihr Dienstwagen steht Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung, und das ganz ohne Kilometerbegrenzung. Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Osmarina Pereira unter der Rufnummer +49 441 21879-31 oder via E-Mail an osmarina.pereira@optares.de zur Verfügung.

                                    Unser Kunde ist ein global agierender, forschender Pharmakonzern und bietet ein inspirierendes Arbeitsumfeld und die Möglichkeit, Gutes für Andere zu tun. Dabei basiert der Arbeitsethos auf den fünf Grundwerten unseres Kunden: Fokus auf den Patienten, Verantwortung, Ergebnisse, Offenheit und Integrität.

                                    Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir engagierte Unterstützung in Form mehrerer

                                    Key Account Manager ADM Launch (m/w/d)
                                    ADM Neues Produkt / Launch

                                    Regionen:  Bayern, Hamburg, Bremen, Baden-Württemberg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Nordrhein-Westfalen

                                    Ihre Aufgaben
                                    • Planung von langfristigen Account-Maßnahmen, einschließlich kundengerechter Kommunikations- und Kanalplanung, Festlegung quantitativer/qualitativer Ziele und Koordination interner Ressourcen zur Unterstützung der Maßnahmen.
                                    • Entwicklung und Umsetzung von Strategien zur Kundenbindung, Marktbearbeitung und Umsatzsteigerung.
                                    • Identifizierung von Geschäftsmöglichkeiten bei bestehenden und potenziellen Kunden.
                                    • Pflege und Aufbau langfristiger Kundenbeziehungen.
                                    • Einsatz eines CRM-Systems zur Verbesserung der Customer Journey und Durchführung von regelmäßigen, strukturierten Analysen zu Kunden, Wettbewerb sowie Regionen/Accounts mit anschließendem Feedback an die Führungskraft.

                                    Ihre Qualifikationen

                                    • Ein abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium oder formelle Erlaubnis (nach HWG) mit Fachgruppen zu interagieren.
                                    • Erfahrungen im Verkauf, Marketing oder einem verwandten Bereich.
                                    • Ausgeprägtes wissenschaftliches Verständnis mit der Fähigkeit, auf Augenhöhe mit Ophthalmologen und anderen wissenschaftlich orientierten Kunden zu diskutieren.
                                    • Kenntnisse und Kontakte im Ophthalmologischen Markt oder nachgewiesene Fähigkeit, sich schnell in neue Indikationsgebiete einzuarbeiten und Kunden-Netzwerke aufzubauen.
                                    • Umfassende Erfahrung in der interdisziplinären Zusammenarbeit mit Abteilungen wie Marketing, Vertrieb und Support, kombiniert mit starken analytischen Fähigkeiten zur Interpretation von Kundendaten. Zusätzlich herausragende Verhandlungsfähigkeiten, umfassende Kundendienstkompetenzen und exzellente kommunikative Fähigkeiten mit der Fähigkeit, erfolgreich Beziehungen aufzubauen.
                                    • Erfahrung im Umgang mit MS Office und CRM-Systemen sowie die Fähigkeit zur effektiven Nutzung von digitalen Technologien, einschließlich iPhone und iPad.

                                    Das wird Ihnen geboten

                                    • Betriebliche Altersvorsorge wird durch attraktive Zuschüsse zu Ihren individuellen Umwandlungsbeträgen gefördert.
                                    • Unterstützung durch Trainings und Fortbildungen, um sich sowohl fachlich als auch persönlich weiterzuentwickeln.
                                    • Gesundheitsförderung in Form höhenverstellbarer Schreibtische, Grippeimpfungen, Infoveranstaltungen zu Computerbrillen, ergonomischen Bürostühlen und anderen Helfern.
                                    • Hochwertige Fahrzeuge der Mittelklasse im Außendienst, zum Beispiel von BMW und Audi. Ihr Dienstwagen steht Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung, und das ganz ohne Kilometerbegrenzung.
                                    Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Osmarina Pereira unter der Rufnummer +49 441 21879-31 oder via E-Mail an osmarina.pereira@optares.de zur Verfügung.

                                    map Deutschland date_range 22.04.2024 update Permanent
                                    Pharma- Medical Top Job 1
                                    Direct contact

                                    Osmarina Pereira

                                    Recruitment Teamlead
                                    mail osmarina.pereira@optares.de
                                    phone +49 441 21879-31

                                    Automation Engineer (Production Systems) (m/w/d) (DE)

                                    [6432]

                                    Unser Mandant ist ein Global Player der Pharmaindustrie. Als forschendes und traditionsreiches Unternehmen ist unser Kunde weltweit präsent. Mit mehr als Tausend Mitarbeitern nimmt der Deutsche Standort zudem eine wichtige Rolle ein. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine engagierte Persönlichkeit als Automation Engineer (Production Systems) (m/w/d) Ihre Aufgaben Durchführung von Aufgaben nach Anweisung in allen Bereichen des aktiven MES-Projekts. Der Aufgabenbereich umfasst unter anderem: ·Proaktive Zusammenarbeit mit relevanten Abteilungen und Projektteammitgliedern zur Leitung und Unterstützung der Entwicklung von MES-Prozessen, einschließlich der Einrichtung von EBRs, e-Logbooks, SAIL und Shopfloor Equipment ·Leitung und Unterstützung der Tests für die Integration zwischen MES und SAP-System, einschließlich Tests, Fehlersuche und Dokumentation ·Proaktive Bereitstellung von technischem Support für den Fertigungsbetrieb, um sicherzustellen, dass die MES-Systeme implementiert und so betrieben und unterstützt werden können ·Bereitstellung von technischem Fachwissen für MES-Projekte (einschließlich EBRS, SAP, SAIL und Shopfloor Equipment) als SME ·Unterstützung und Durchführung der e-MBR-Erstellung und der allgemeinen technischen MES-Konfiguration für bestehende Geschäftsprozesse ·Leitung und Unterstützung der Entwicklung der Anforderungsanalyse/des Verständnisses in Bezug auf End-to-End UseCases ·Leitung und Unterstützung der Entwicklung aller erforderlichen Projekt- und ·Systemunterstützungsunterlagen, einschließlich Entwürfe, Konfiguration, Verfahren, Tests usw. ·Unterstützung und Hilfestellung bei der Durchführung aller Qualifizierungsphasen (Testskripte, Verbindung zur Validierung usw.). ·Verbindung zu MES-Anbietern (mit technischen Beratern von Werum im Rahmen des Projekts) ·Rechtzeitige und genaue Information und Statusaktualisierung der Funktionsleiter über den Projektfortschritt (innerhalb des Projektrahmens) ·Leitung und Unterstützung von Tests, Fehlersuche und Dokumentation für MES und verwandte Systeme Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes wissenschaftliches/wirtschaftliches Studium, z. B. in den Bereichen Ingenieurwesen, Mathematik, Informatik oder Physik mit Schwerpunkt auf z. B. Regelungstheorie/ Statistik/ Mechatronik, Information/Betrieb, Technologie, Innovationsmanagement ·Fachkenntnisse im Bereich MES, insbesondere Werum PAS-X ·Kenntnisse in der Integration von ERP-Systemen, z.B. SAP. ·Fachkenntnisse in den Bereichen Signalverarbeitung, Steuerungssysteme und Schnittstellen (OPC UA Protokolle, SQL-Datenbanken) ·Programmierkenntnisse von Vorteil ·Fließendes Geschäftsenglisch ist erforderlich, Deutsch ist von Vorteil ·Nachgewiesene Fähigkeit, schriftliche IT-Prozesse und -Verfahren zu entwickeln ·Projektmanagementfähigkeiten und ausgeprägte zwischenmenschliche und kommunikative Fähigkeiten (schriftlich und mündlich) ·Eignung für MES/IT-Anwendungen ·Fähigkeit zur Teamarbeit und die Fähigkeit zum Aufbau und Pflege positiver Geschäftsbeziehungen ·In dieser Position berichten Sie an den Associate Director Automation, Digital & Data Science Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Bettina Cöppicus unter der Rufnummer +49 441 21879-18 oder via E-Mail an bettina.coeppicus@optares.de zur Verfügung.

                                    Unser Mandant ist ein Global Player der Pharmaindustrie. Als forschendes und traditionsreiches Unternehmen ist unser Kunde weltweit präsent. Mit mehr als Tausend Mitarbeitern nimmt der Deutsche Standort zudem eine wichtige Rolle ein.

                                    Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine engagierte Persönlichkeit als

                                    Automation Engineer (Production Systems) (m/w/d)

                                    Ihre Aufgaben

                                    Durchführung von Aufgaben nach Anweisung in allen Bereichen des aktiven MES-Projekts. Der Aufgabenbereich umfasst unter anderem:

                                    • Proaktive Zusammenarbeit mit relevanten Abteilungen und Projektteammitgliedern zur Leitung und Unterstützung der Entwicklung von MES-Prozessen, einschließlich der Einrichtung von EBRs, e-Logbooks, SAIL und Shopfloor Equipment
                                    • Leitung und Unterstützung der Tests für die Integration zwischen MES und SAP-System, einschließlich Tests, Fehlersuche und Dokumentation
                                    • Proaktive Bereitstellung von technischem Support für den Fertigungsbetrieb, um sicherzustellen, dass die MES-Systeme implementiert und so betrieben und unterstützt werden können
                                    • Bereitstellung von technischem Fachwissen für MES-Projekte (einschließlich EBRS, SAP, SAIL und Shopfloor Equipment) als SME
                                    • Unterstützung und Durchführung der e-MBR-Erstellung und der allgemeinen technischen MES-Konfiguration für bestehende Geschäftsprozesse
                                    • Leitung und Unterstützung der Entwicklung der Anforderungsanalyse/des Verständnisses in Bezug auf End-to-End UseCases
                                    • Leitung und Unterstützung der Entwicklung aller erforderlichen Projekt- und
                                    • Systemunterstützungsunterlagen, einschließlich Entwürfe, Konfiguration, Verfahren, Tests usw.
                                    • Unterstützung und Hilfestellung bei der Durchführung aller Qualifizierungsphasen (Testskripte, Verbindung zur Validierung usw.).
                                    • Verbindung zu MES-Anbietern (mit technischen Beratern von Werum im Rahmen des Projekts)
                                    • Rechtzeitige und genaue Information und Statusaktualisierung der Funktionsleiter über den Projektfortschritt (innerhalb des Projektrahmens)
                                    • Leitung und Unterstützung von Tests, Fehlersuche und Dokumentation für MES und verwandte Systeme

                                      Ihre Qualifikationen

                                      • Abgeschlossenes wissenschaftliches/wirtschaftliches Studium, z. B. in den Bereichen Ingenieurwesen, Mathematik, Informatik oder Physik mit Schwerpunkt auf z. B. Regelungstheorie/ Statistik/ Mechatronik, Information/Betrieb, Technologie, Innovationsmanagement
                                      • Fachkenntnisse im Bereich MES, insbesondere Werum PAS-X
                                      • Kenntnisse in der Integration von ERP-Systemen, z.B. SAP.
                                      • Fachkenntnisse in den Bereichen Signalverarbeitung, Steuerungssysteme und Schnittstellen (OPC UA Protokolle, SQL-Datenbanken)
                                      • Programmierkenntnisse von Vorteil
                                      • Fließendes Geschäftsenglisch ist erforderlich, Deutsch ist von Vorteil
                                      • Nachgewiesene Fähigkeit, schriftliche IT-Prozesse und -Verfahren zu entwickeln
                                      • Projektmanagementfähigkeiten und ausgeprägte zwischenmenschliche und kommunikative Fähigkeiten (schriftlich und mündlich)
                                      • Eignung für MES/IT-Anwendungen
                                      • Fähigkeit zur Teamarbeit und die Fähigkeit zum Aufbau und Pflege positiver Geschäftsbeziehungen
                                      • In dieser Position berichten Sie an den Associate Director Automation, Digital & Data Science
                                      Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Bettina Cöppicus unter der Rufnummer +49 441 21879-18 oder via E-Mail an bettina.coeppicus@optares.de zur Verfügung. 

                                      map Nördlich von Berlin date_range 26.04.2024 update Temporary
                                      Medical
                                      Direct contact

                                      Bettina Cöppicus

                                      Teamlead Recruitment
                                      mail bettina.coeppicus@optares.de
                                      phone +49 441 21879-18

                                      Program Manager (m/w/d) (DE)

                                      [6431]

                                      Unser Mandant ist ein international erfolgreiches, technologisch hochspezialisiertes Unternehmen der Automobilzulieferindustrie im Bereich innovativer Elektronikprodukte. Für den Standort im Raum Karlsruhe suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchmandats einen erfahrenen Program Manager (m/w/d) in Festanstellung (Direktvermittlung) Region: Baden-Württemberg (Raum Karlsruhe) Ihre Aufgaben Als Program Manager (m/w/d) sind Sie für die umfassende technische Leitung von komplexen Entwicklungsprojekten für einen OEM-Kunden verantwortlich und steuern diese von der Anfrage bis zur erfolgreichen Serieneinführung. Dabei stellen Sie die Erreichung von Kosten-, Zeit-, Produkt- und Qualitätszielen sicher. ·Planung, Steuerung und Monitoring eines optimalen Projektverlaufs im Hinblick auf Qualitäts-, Kosten- und Terminmanagement ·Führung und Koordination der funktionsübergreifenden Projektteams ·Zentraler Ansprechpartner für den Kunden und für Mitarbeiter:innen des internen Projektteams hinsichtlich technischer und kommerzieller Themen ·Aufrechterhaltung der Kommunikation während des Programmzyklus ·Erstellung und Verfolgung des Programmbudgets (Investitionen, F&E-Budget, Stückpreise, kalkulierte Stücklisten etc.) zur Erreichung der wirtschaftlichen Ziele ·Konfliktlösung mit den Kunden bei finanziellen und technischen Problemen ·Erstellung, Aktualisierung und Kontrolle des Projektzeitplans, um interne und externe Meilensteine, Leistungen, Fristen und die Inbetriebnahme der Anlage zu erreichen ·Erstellung von Programmstatistiken und Sicherstellung der Programmdokumentation Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes technisches oder kaufmännisches Studium bzw. eine vergleichbare Qualifikation ·Mehrjährige Berufstätigkeit im Projektmanagement innerhalb der Automobilzulieferindustrie ·Fundierte Kenntnisse im Produktbereich Electronics/ Batteriemanagementsysteme/ Displays/ Hard- und Software o.ä. ·Erfahrung im Umgang mit OEM-Kunden (bevorzugt BMW, VW, Audi, Porsche) ·Fließende Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift ·Hervorragende Kommunikations- und Verhandlungsfähigkeiten sowie eine hohe Kundenorientierung und unternehmerisches Denken runden Ihr Profil ab Das wird Ihnen geboten  ·eine spannende Aufgabe in unbefristeter Festanstellung bei einem renommierten Technologieunternehmen mit innovativen Zukunftsprodukten ·Möglichkeiten zur beruflichen Entwicklung im internationalen Umfeld durch vielseitige Weiterbildungsangebote ·ein strukturiertes Onboarding, eine mitarbeiterfreundliche Unternehmenskultur und ein motiviertes Team ·die Möglichkeit zum flexiblen und mobilen Arbeiten ·ein attraktives Vergütungspaket inkl. Bonus und Stellung eines Firmenwagens Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Linda Kandel unter der Rufnummer +49 441 21879 26 oder via E-Mail an linda.kandel@optares.de zur Verfügung.

                                      Unser Mandant ist ein international erfolgreiches, technologisch hochspezialisiertes Unternehmen der Automobilzulieferindustrie im Bereich innovativer Elektronikprodukte. Für den Standort im Raum Karlsruhe suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchmandats einen erfahrenen


                                      Program Manager (m/w/d)
                                      in Festanstellung (Direktvermittlung)

                                      Region: Baden-Württemberg (Raum Karlsruhe)

                                      Ihre Aufgaben

                                      Als Program Manager (m/w/d) sind Sie für die umfassende technische Leitung von komplexen Entwicklungsprojekten für einen OEM-Kunden verantwortlich und steuern diese von der Anfrage bis zur erfolgreichen Serieneinführung. Dabei stellen Sie die Erreichung von Kosten-, Zeit-, Produkt- und Qualitätszielen sicher.

                                      • Planung, Steuerung und Monitoring eines optimalen Projektverlaufs im Hinblick auf Qualitäts-, Kosten- und Terminmanagement
                                      • Führung und Koordination der funktionsübergreifenden Projektteams
                                      • Zentraler Ansprechpartner für den Kunden und für Mitarbeiter:innen des internen Projektteams hinsichtlich technischer und kommerzieller Themen
                                      • Aufrechterhaltung der Kommunikation während des Programmzyklus
                                      • Erstellung und Verfolgung des Programmbudgets (Investitionen, F&E-Budget, Stückpreise, kalkulierte Stücklisten etc.) zur Erreichung der wirtschaftlichen Ziele
                                      • Konfliktlösung mit den Kunden bei finanziellen und technischen Problemen
                                      • Erstellung, Aktualisierung und Kontrolle des Projektzeitplans, um interne und externe Meilensteine, Leistungen, Fristen und die Inbetriebnahme der Anlage zu erreichen
                                      • Erstellung von Programmstatistiken und Sicherstellung der Programmdokumentation

                                      Ihre Qualifikationen

                                      • Abgeschlossenes technisches oder kaufmännisches Studium bzw. eine vergleichbare Qualifikation
                                      • Mehrjährige Berufstätigkeit im Projektmanagement innerhalb der Automobilzulieferindustrie
                                      • Fundierte Kenntnisse im Produktbereich Electronics/ Batteriemanagementsysteme/ Displays/ Hard- und Software o.ä.
                                      • Erfahrung im Umgang mit OEM-Kunden (bevorzugt BMW, VW, Audi, Porsche)
                                      • Fließende Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
                                      • Hervorragende Kommunikations- und Verhandlungsfähigkeiten sowie eine hohe Kundenorientierung und unternehmerisches Denken runden Ihr Profil ab

                                      Das wird Ihnen geboten 

                                      • eine spannende Aufgabe in unbefristeter Festanstellung bei einem renommierten Technologieunternehmen mit innovativen Zukunftsprodukten
                                      • Möglichkeiten zur beruflichen Entwicklung im internationalen Umfeld durch vielseitige Weiterbildungsangebote
                                      • ein strukturiertes Onboarding, eine mitarbeiterfreundliche Unternehmenskultur und ein motiviertes Team
                                      • die Möglichkeit zum flexiblen und mobilen Arbeiten
                                      • ein attraktives Vergütungspaket inkl. Bonus und Stellung eines Firmenwagens
                                      Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Linda Kandel unter der Rufnummer +49 441 21879 26 oder via E-Mail an linda.kandel@optares.de zur Verfügung. 

                                      map Karlsruhe, Deutschland date_range 25.04.2024 update Permanent
                                      Automotive program Top Job 2
                                      Direct contact

                                      Linda Kandel

                                      Senior Recruitment Consultant
                                      mail linda.kandel@optares.de
                                      phone +49 441 21879 26

                                      Key Account Manager (m/w/d) Ophthalmologie, Gebiet Ost - Mitte (DE)

                                      [6404]

                                      Unser Kunde ist ein global agierender, forschender Pharmakonzern und bietet ein inspirierendes Arbeitsumfeld und die Möglichkeit, Gutes für Andere zu tun. Dabei basiert der Arbeitsethos auf den fünf Grundwerten unseres Kunden: Fokus auf den Patienten, Verantwortung, Ergebnisse, Offenheit und Integrität. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir engagierte Unterstützung in Form eines / einer Key Account Manager, Ophthalmologie (m/w/d) Für die Regionen: Berlin & Brandenburg | Sachsen | Sachsen-Anhalt | Thüringen | Niedersachsen Als Key Account Manager sind Sie dafür verantwortlich, starke und langfristige Kundenbeziehungen aufzubauen und zu pflegen. Sie verstehen Patientenpfade und Versorgungsstrukturen, kennen die Bedürfnisse der Kunden und sorgen dafür, dass sie effektiv bedient werden, um neben einer hohen Kundenzufriedenheit sowohl das Ansehen als zuverlässiger Partner in der Ophthalmologie als auch die Erfüllung der Umsatzziele zu erreichen. Sie sind verantwortlich für den Austausch mit Schlüsselkunden, die crossfunktionale Regionsanalyse und -bearbeitung in relevanten Indikationsfeldern. Sie kennen und verstehen die Abläufe und Entscheidungswege zwischen Kostenträgern, Leistungserbringern, Behandlern, und weiteren Stakeholdern in den jeweiligen Versorgungsstrukturen in der Niederlassung und im Klinikbereich. Ihre Aufgaben ·Planung von langfristigen Account-Maßnahmen, einschließlich kundengerechter Kommunikations- und Kanalplanung, Festlegung quantitativer/qualitativer Ziele und Koordination interner Ressourcen zur Unterstützung der Maßnahmen. ·Entwicklung und Umsetzung von Strategien zur Kundenbindung, Marktbearbeitung und Umsatzsteigerung. ·Identifizierung von Geschäftsmöglichkeiten bei bestehenden und potenziellen Kunden. ·Pflege und Aufbau langfristiger Kundenbeziehungen. ·Einsatz eines CRM-Systems zur Verbesserung der Customer Journey und Durchführung von regelmäßigen, strukturierten Analysen zu Kunden, Wettbewerb sowie Regionen/Accounts mit anschließendem Feedback an die Führungskraft. Ihre Qualifikationen ·Ein abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium oder formelle Erlaubnis (nach HWG) mit Fachgruppen zu interagieren. ·Erfahrungen im Verkauf, Marketing oder einem verwandten Bereich. ·Ausgeprägtes wissenschaftliches Verständnis mit der Fähigkeit, auf Augenhöhe mit Ophthalmologen und anderen wissenschaftlich orientierten Kunden zu diskutieren. ·Kenntnisse und Kontakte im Ophthalmologischen Markt oder nachgewiesene Fähigkeit, sich schnell in neue Indikationsgebiete einzuarbeiten und Kunden-Netzwerke aufzubauen. ·Umfassende Erfahrung in der interdisziplinären Zusammenarbeit mit Abteilungen wie Marketing, Vertrieb und Support, kombiniert mit starken analytischen Fähigkeiten zur Interpretation von Kundendaten. Zusätzlich herausragende Verhandlungsfähigkeiten, umfassende Kundendienstkompetenzen und exzellente kommunikative Fähigkeiten mit der Fähigkeit, erfolgreich Beziehungen aufzubauen. ·Erfahrung im Umgang mit MS Office und CRM-Systemen sowie die Fähigkeit zur effektiven Nutzung von digitalen Technologien, einschließlich iPhone und iPad. Das wird Ihnen geboten ·Betriebliche Altersvorsorge wird durch attraktive Zuschüsse zu Ihren individuellen Umwandlungsbeträgen gefördert. ·Unterstützung durch Trainings und Fortbildungen, um sich sowohl fachlich als auch persönlich weiterzuentwickeln. ·Gesundheitsförderung in Form höhenverstellbarer Schreibtische, Grippeimpfungen, Infoveranstaltungen zu Computerbrillen, ergonomischen Bürostühlen und anderen Helfern. ·Hochwertige Fahrzeuge der Mittelklasse im Außendienst, zum Beispiel von BMW und Audi. Ihr Dienstwagen steht Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung, und das ganz ohne Kilometerbegrenzung. Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Lenard Leuchtmann unter der Rufnummer +49 441 21879 29 oder via E-Mail an lenard.leuchtmann@optares.de zur Verfügung.

                                      Unser Kunde ist ein global agierender, forschender Pharmakonzern und bietet ein inspirierendes Arbeitsumfeld und die Möglichkeit, Gutes für Andere zu tun. Dabei basiert der Arbeitsethos auf den fünf Grundwerten unseres Kunden: Fokus auf den Patienten, Verantwortung, Ergebnisse, Offenheit und Integrität.

                                      Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir engagierte Unterstützung in Form eines / einer

                                      Key Account Manager, Ophthalmologie (m/w/d)
                                      Für die Regionen: Berlin & Brandenburg | Sachsen | Sachsen-Anhalt | Thüringen | Niedersachsen

                                      Als Key Account Manager sind Sie dafür verantwortlich, starke und langfristige Kundenbeziehungen aufzubauen und zu pflegen. Sie verstehen Patientenpfade und Versorgungsstrukturen, kennen die Bedürfnisse der Kunden und sorgen dafür, dass sie effektiv bedient werden, um neben einer hohen Kundenzufriedenheit sowohl das Ansehen als zuverlässiger Partner in der Ophthalmologie als auch die Erfüllung der Umsatzziele zu erreichen. Sie sind verantwortlich für den Austausch mit Schlüsselkunden, die crossfunktionale Regionsanalyse und -bearbeitung in relevanten Indikationsfeldern. Sie kennen und verstehen die Abläufe und Entscheidungswege zwischen Kostenträgern, Leistungserbringern, Behandlern, und weiteren Stakeholdern in den jeweiligen Versorgungsstrukturen in der Niederlassung und im Klinikbereich.

                                      Ihre Aufgaben
                                      • Planung von langfristigen Account-Maßnahmen, einschließlich kundengerechter Kommunikations- und Kanalplanung, Festlegung quantitativer/qualitativer Ziele und Koordination interner Ressourcen zur Unterstützung der Maßnahmen.
                                      • Entwicklung und Umsetzung von Strategien zur Kundenbindung, Marktbearbeitung und Umsatzsteigerung.
                                      • Identifizierung von Geschäftsmöglichkeiten bei bestehenden und potenziellen Kunden.
                                      • Pflege und Aufbau langfristiger Kundenbeziehungen.
                                      • Einsatz eines CRM-Systems zur Verbesserung der Customer Journey und Durchführung von regelmäßigen, strukturierten Analysen zu Kunden, Wettbewerb sowie Regionen/Accounts mit anschließendem Feedback an die Führungskraft.


                                      Ihre Qualifikationen

                                      • Ein abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium oder formelle Erlaubnis (nach HWG) mit Fachgruppen zu interagieren.
                                      • Erfahrungen im Verkauf, Marketing oder einem verwandten Bereich.
                                      • Ausgeprägtes wissenschaftliches Verständnis mit der Fähigkeit, auf Augenhöhe mit Ophthalmologen und anderen wissenschaftlich orientierten Kunden zu diskutieren.
                                      • Kenntnisse und Kontakte im Ophthalmologischen Markt oder nachgewiesene Fähigkeit, sich schnell in neue Indikationsgebiete einzuarbeiten und Kunden-Netzwerke aufzubauen.
                                      • Umfassende Erfahrung in der interdisziplinären Zusammenarbeit mit Abteilungen wie Marketing, Vertrieb und Support, kombiniert mit starken analytischen Fähigkeiten zur Interpretation von Kundendaten. Zusätzlich herausragende Verhandlungsfähigkeiten, umfassende Kundendienstkompetenzen und exzellente kommunikative Fähigkeiten mit der Fähigkeit, erfolgreich Beziehungen aufzubauen.
                                      • Erfahrung im Umgang mit MS Office und CRM-Systemen sowie die Fähigkeit zur effektiven Nutzung von digitalen Technologien, einschließlich iPhone und iPad.


                                      Das wird Ihnen geboten

                                      • Betriebliche Altersvorsorge wird durch attraktive Zuschüsse zu Ihren individuellen Umwandlungsbeträgen gefördert.
                                      • Unterstützung durch Trainings und Fortbildungen, um sich sowohl fachlich als auch persönlich weiterzuentwickeln.
                                      • Gesundheitsförderung in Form höhenverstellbarer Schreibtische, Grippeimpfungen, Infoveranstaltungen zu Computerbrillen, ergonomischen Bürostühlen und anderen Helfern.
                                      • Hochwertige Fahrzeuge der Mittelklasse im Außendienst, zum Beispiel von BMW und Audi. Ihr Dienstwagen steht Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung, und das ganz ohne Kilometerbegrenzung.


                                      Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Lenard Leuchtmann unter der Rufnummer +49 441 21879 29 oder via E-Mail an lenard.leuchtmann@optares.de zur Verfügung.

                                      map Ostdeutschland date_range 01.07.2024 update Permanent
                                      Medical Pharma Augenheilkunde Ophthalmologie Ophthalmology Vertrieb Sales
                                      Direct contact

                                      Lenard Leuchtmann

                                      Senior Recruitment Specialist
                                      mail lenard.leuchtmann@optares.de
                                      phone +49 441 21879 29

                                      Senior Medical Advisor (m/f/d) (DE)

                                      [6340]

                                      Unser Kunde ist ein familiengeführtes Pharmaunternehmen mit Sitz in München gleichzeitig Vertriebslinien auf globaler Ebene. Die Produktion von hochwirksamen Medikamenten und medizinischen Lösungen bis hin zu der Bereitstellung von innovativen Patientenservices sind alle Teil der leidenschaftlichen Aufgabe unseres Kunden.  Zur Erweiterung des Medical-Teams suchen wir einen: Senior Medical Advisor (m/w/d) Region: München/ Umland Ihre Aufgaben ·Begleitung pharmazeutischer Studien (z.B. NIS, ISS). Kontakt zu und Unterstützung von aktiven Studienzentren. ·Sammlung relevanter Informationen und Ausarbeitung einer medizinischen Vermarktungsstrategie ·Enge Zusammenarbeit mit Marketing, Vertrieb, Zulassung und Business Development ·Überwachung der Arzneimittel-Vermarktung unter Berücksichtigung rechtlicher und ethischer Aspekte ·Medizinisch fachliche Schulung von Außendienstmitarbeitern ·Wissenschaftlicher Ansprechpartner für Meinungsbildner ·Aufbau, Intensivierung und Optimierung der Kontakte zu bestehenden und zukünftigen Schlüsselkunden in enger Abstimmung mit der Geschäftsführung, Marketingleitung und Außendienstleitung sowie Entwicklung von Meinungsbildnern zu regionalen Referenten ·Wissenschaftlicher Kontakt zu den medizinischen Diensten der Krankenhäuser (MDK)  und den Kassenärztlichen Vereinigungen (KV). ·Schulung und Training von internen und externen Zielgruppen ·Verantwortlich für Pharmakovigilanz Schulungen ·Planung, Organisation und Teilnahme an regionalen Advisory Boards ·Teilnahme an relevanten Kongressen und Symposien ·Beobachtung des Wettbewerbs und Erstellung von medizinischen „Competitive Intelligence“ Berichten ·Mitarbeit bei der Erstellung von medizinischen Lehr- und Werbeunterlagen ·Informationsbeauftragter nach Gesetzgebung und Verhaltenskodex gemäß § 74a ·Einhaltung der medizinischen und juristischen Grundsätze: Corporate Governance, Compliance, SOP´s Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium in Medizin, Pharmazie, Biologie oder Chemie, wünschenswert mit Promotion  ·3-5 Jahre Erfahrung im Medical Bereich bzw. Berufserfahrung in der pharmazeutischen Industrie ·Ausgeprägtes medizinisches Denken mit einem starken Marketing-Verständnis ·Kommunikationstalent, Durchsetzungsfähigkeit und eigenverantwortliches Arbeiten ·Betriebswirtschaftliches Denken ·Gute Englischkenntnisse Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Osmarina Pereira unter der Rufnummer +49 441 21879-31 oder via E-Mail an osmarina.pereira@optares.de zur Verfügung.

                                      Unser Kunde ist ein familiengeführtes Pharmaunternehmen mit Sitz in München gleichzeitig Vertriebslinien auf globaler Ebene. Die Produktion von hochwirksamen Medikamenten und medizinischen Lösungen bis hin zu der Bereitstellung von innovativen Patientenservices sind alle Teil der leidenschaftlichen Aufgabe unseres Kunden. 

                                      Zur Erweiterung des Medical-Teams suchen wir einen:

                                      Senior Medical Advisor (m/w/d)
                                      Region: München/ Umland

                                      Ihre Aufgaben
                                      • Begleitung pharmazeutischer Studien (z.B. NIS, ISS). Kontakt zu und Unterstützung von aktiven Studienzentren.
                                      • Sammlung relevanter Informationen und Ausarbeitung einer medizinischen Vermarktungsstrategie
                                      • Enge Zusammenarbeit mit Marketing, Vertrieb, Zulassung und Business Development
                                      • Überwachung der Arzneimittel-Vermarktung unter Berücksichtigung rechtlicher und ethischer Aspekte
                                      • Medizinisch fachliche Schulung von Außendienstmitarbeitern
                                      • Wissenschaftlicher Ansprechpartner für Meinungsbildner
                                      • Aufbau, Intensivierung und Optimierung der Kontakte zu bestehenden und zukünftigen Schlüsselkunden in enger Abstimmung mit der Geschäftsführung, Marketingleitung und Außendienstleitung sowie Entwicklung von Meinungsbildnern zu regionalen Referenten
                                      • Wissenschaftlicher Kontakt zu den medizinischen Diensten der Krankenhäuser (MDK)  und den Kassenärztlichen Vereinigungen (KV).
                                      • Schulung und Training von internen und externen Zielgruppen
                                      • Verantwortlich für Pharmakovigilanz Schulungen
                                      • Planung, Organisation und Teilnahme an regionalen Advisory Boards
                                      • Teilnahme an relevanten Kongressen und Symposien
                                      • Beobachtung des Wettbewerbs und Erstellung von medizinischen „Competitive Intelligence“ Berichten
                                      • Mitarbeit bei der Erstellung von medizinischen Lehr- und Werbeunterlagen
                                      • Informationsbeauftragter nach Gesetzgebung und Verhaltenskodex gemäß § 74a
                                      • Einhaltung der medizinischen und juristischen Grundsätze: Corporate Governance, Compliance, SOP´s

                                      Ihre Qualifikationen

                                      • Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium in Medizin, Pharmazie, Biologie oder Chemie, wünschenswert mit Promotion 
                                      • 3-5 Jahre Erfahrung im Medical Bereich bzw. Berufserfahrung in der pharmazeutischen Industrie
                                      • Ausgeprägtes medizinisches Denken mit einem starken Marketing-Verständnis
                                      • Kommunikationstalent, Durchsetzungsfähigkeit und eigenverantwortliches Arbeiten
                                      • Betriebswirtschaftliches Denken
                                      • Gute Englischkenntnisse
                                      Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Osmarina Pereira unter der Rufnummer +49 441 21879-31 oder via E-Mail an osmarina.pereira@optares.de zur Verfügung.

                                      date_range 13.02.2024 update Permanent
                                      Medical Affairs Top Job 2 Medical Medical Advisor
                                      Direct contact

                                      Osmarina Pereira

                                      Recruitment Teamlead
                                      mail osmarina.pereira@optares.de
                                      phone +49 441 21879-31

                                      Key Account Manager (m/w/d) Ophthalmologie, Gebiet West (DE)

                                      [6423]

                                      Unser Kunde ist ein global agierender, forschender Pharmakonzern und bietet ein inspirierendes Arbeitsumfeld und die Möglichkeit, Gutes für Andere zu tun. Dabei basiert der Arbeitsethos auf den fünf Grundwerten unseres Kunden: Fokus auf den Patienten, Verantwortung, Ergebnisse, Offenheit und Integrität. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir engagierte Unterstützung in Form eines / einer Key Account Manager, Ophthalmologie (m/w/d) Für die Regionen: Saarland & Rheinland-Pfalz | Hessen Als Key Account Manager sind Sie dafür verantwortlich, starke und langfristige Kundenbeziehungen aufzubauen und zu pflegen. Sie verstehen Patientenpfade und Versorgungsstrukturen, kennen die Bedürfnisse der Kunden und sorgen dafür, dass sie effektiv bedient werden, um neben einer hohen Kundenzufriedenheit sowohl das Ansehen als zuverlässiger Partner in der Ophthalmologie als auch die Erfüllung der Umsatzziele zu erreichen. Sie sind verantwortlich für den Austausch mit Schlüsselkunden, die crossfunktionale Regionsanalyse und -bearbeitung in relevanten Indikationsfeldern. Sie kennen und verstehen die Abläufe und Entscheidungswege zwischen Kostenträgern, Leistungserbringern, Behandlern, und weiteren Stakeholdern in den jeweiligen Versorgungsstrukturen in der Niederlassung und im Klinikbereich. Ihre Aufgaben ·Planung von langfristigen Account-Maßnahmen, einschließlich kundengerechter Kommunikations- und Kanalplanung, Festlegung quantitativer/qualitativer Ziele und Koordination interner Ressourcen zur Unterstützung der Maßnahmen. ·Entwicklung und Umsetzung von Strategien zur Kundenbindung, Marktbearbeitung und Umsatzsteigerung. ·Identifizierung von Geschäftsmöglichkeiten bei bestehenden und potenziellen Kunden. ·Pflege und Aufbau langfristiger Kundenbeziehungen. ·Einsatz eines CRM-Systems zur Verbesserung der Customer Journey und Durchführung von regelmäßigen, strukturierten Analysen zu Kunden, Wettbewerb sowie Regionen/Accounts mit anschließendem Feedback an die Führungskraft. Ihre Qualifikationen ·Ein abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium oder formelle Erlaubnis (nach HWG) mit Fachgruppen zu interagieren. ·Erfahrungen im Verkauf, Marketing oder einem verwandten Bereich. ·Ausgeprägtes wissenschaftliches Verständnis mit der Fähigkeit, auf Augenhöhe mit Ophthalmologen und anderen wissenschaftlich orientierten Kunden zu diskutieren. ·Kenntnisse und Kontakte im Ophthalmologischen Markt oder nachgewiesene Fähigkeit, sich schnell in neue Indikationsgebiete einzuarbeiten und Kunden-Netzwerke aufzubauen. ·Umfassende Erfahrung in der interdisziplinären Zusammenarbeit mit Abteilungen wie Marketing, Vertrieb und Support, kombiniert mit starken analytischen Fähigkeiten zur Interpretation von Kundendaten. Zusätzlich herausragende Verhandlungsfähigkeiten, umfassende Kundendienstkompetenzen und exzellente kommunikative Fähigkeiten mit der Fähigkeit, erfolgreich Beziehungen aufzubauen. ·Erfahrung im Umgang mit MS Office und CRM-Systemen sowie die Fähigkeit zur effektiven Nutzung von digitalen Technologien, einschließlich iPhone und iPad. Das wird Ihnen geboten ·Betriebliche Altersvorsorge wird durch attraktive Zuschüsse zu Ihren individuellen Umwandlungsbeträgen gefördert. ·Unterstützung durch Trainings und Fortbildungen, um sich sowohl fachlich als auch persönlich weiterzuentwickeln. ·Gesundheitsförderung in Form höhenverstellbarer Schreibtische, Grippeimpfungen, Infoveranstaltungen zu Computerbrillen, ergonomischen Bürostühlen und anderen Helfern. ·Hochwertige Fahrzeuge der Mittelklasse im Außendienst, zum Beispiel von BMW und Audi. Ihr Dienstwagen steht Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung, und das ganz ohne Kilometerbegrenzung. Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Lenard Leuchtmann unter der Rufnummer +49 441 21879 29 oder via E-Mail an lenard.leuchtmann@optares.de zur Verfügung.

                                      Unser Kunde ist ein global agierender, forschender Pharmakonzern und bietet ein inspirierendes Arbeitsumfeld und die Möglichkeit, Gutes für Andere zu tun. Dabei basiert der Arbeitsethos auf den fünf Grundwerten unseres Kunden: Fokus auf den Patienten, Verantwortung, Ergebnisse, Offenheit und Integrität.

                                      Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir engagierte Unterstützung in Form eines / einer

                                      Key Account Manager, Ophthalmologie (m/w/d)
                                      Für die Regionen: Saarland & Rheinland-Pfalz | Hessen

                                      Als Key Account Manager sind Sie dafür verantwortlich, starke und langfristige Kundenbeziehungen aufzubauen und zu pflegen. Sie verstehen Patientenpfade und Versorgungsstrukturen, kennen die Bedürfnisse der Kunden und sorgen dafür, dass sie effektiv bedient werden, um neben einer hohen Kundenzufriedenheit sowohl das Ansehen als zuverlässiger Partner in der Ophthalmologie als auch die Erfüllung der Umsatzziele zu erreichen. Sie sind verantwortlich für den Austausch mit Schlüsselkunden, die crossfunktionale Regionsanalyse und -bearbeitung in relevanten Indikationsfeldern. Sie kennen und verstehen die Abläufe und Entscheidungswege zwischen Kostenträgern, Leistungserbringern, Behandlern, und weiteren Stakeholdern in den jeweiligen Versorgungsstrukturen in der Niederlassung und im Klinikbereich.

                                      Ihre Aufgaben
                                      • Planung von langfristigen Account-Maßnahmen, einschließlich kundengerechter Kommunikations- und Kanalplanung, Festlegung quantitativer/qualitativer Ziele und Koordination interner Ressourcen zur Unterstützung der Maßnahmen.
                                      • Entwicklung und Umsetzung von Strategien zur Kundenbindung, Marktbearbeitung und Umsatzsteigerung.
                                      • Identifizierung von Geschäftsmöglichkeiten bei bestehenden und potenziellen Kunden.
                                      • Pflege und Aufbau langfristiger Kundenbeziehungen.
                                      • Einsatz eines CRM-Systems zur Verbesserung der Customer Journey und Durchführung von regelmäßigen, strukturierten Analysen zu Kunden, Wettbewerb sowie Regionen/Accounts mit anschließendem Feedback an die Führungskraft.


                                      Ihre Qualifikationen

                                      • Ein abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium oder formelle Erlaubnis (nach HWG) mit Fachgruppen zu interagieren.
                                      • Erfahrungen im Verkauf, Marketing oder einem verwandten Bereich.
                                      • Ausgeprägtes wissenschaftliches Verständnis mit der Fähigkeit, auf Augenhöhe mit Ophthalmologen und anderen wissenschaftlich orientierten Kunden zu diskutieren.
                                      • Kenntnisse und Kontakte im Ophthalmologischen Markt oder nachgewiesene Fähigkeit, sich schnell in neue Indikationsgebiete einzuarbeiten und Kunden-Netzwerke aufzubauen.
                                      • Umfassende Erfahrung in der interdisziplinären Zusammenarbeit mit Abteilungen wie Marketing, Vertrieb und Support, kombiniert mit starken analytischen Fähigkeiten zur Interpretation von Kundendaten. Zusätzlich herausragende Verhandlungsfähigkeiten, umfassende Kundendienstkompetenzen und exzellente kommunikative Fähigkeiten mit der Fähigkeit, erfolgreich Beziehungen aufzubauen.
                                      • Erfahrung im Umgang mit MS Office und CRM-Systemen sowie die Fähigkeit zur effektiven Nutzung von digitalen Technologien, einschließlich iPhone und iPad.


                                      Das wird Ihnen geboten

                                      • Betriebliche Altersvorsorge wird durch attraktive Zuschüsse zu Ihren individuellen Umwandlungsbeträgen gefördert.
                                      • Unterstützung durch Trainings und Fortbildungen, um sich sowohl fachlich als auch persönlich weiterzuentwickeln.
                                      • Gesundheitsförderung in Form höhenverstellbarer Schreibtische, Grippeimpfungen, Infoveranstaltungen zu Computerbrillen, ergonomischen Bürostühlen und anderen Helfern.
                                      • Hochwertige Fahrzeuge der Mittelklasse im Außendienst, zum Beispiel von BMW und Audi. Ihr Dienstwagen steht Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung, und das ganz ohne Kilometerbegrenzung.


                                      Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Lenard Leuchtmann unter der Rufnummer +49 441 21879 29 oder via E-Mail an lenard.leuchtmann@optares.de zur Verfügung.

                                      map Saarland & Hessen | Rheinland-Pfalz date_range 01.07.2024 update Permanent
                                      Medical Pharma Ophthalmologie Ophthalmology Augenheilkunde Vertrieb Sales
                                      Direct contact

                                      Lenard Leuchtmann

                                      Senior Recruitment Specialist
                                      mail lenard.leuchtmann@optares.de
                                      phone +49 441 21879 29

                                      Produktmananger (m/w/d) Neurologie (DE)

                                      [6411]

                                      Unser Kunde ist ein renommiertes Pharmaunternehmen mit Sitz in der EU und Niederlassungen in 26 europäischen Ländern, das sich in einem kontinuierlichen Expansionsprozess befindet. Es besitzt ein vielfältiges Portfolio mit mehr als 40 Produkten, welche in über 100 Ländern vertrieben werden. Durch sein Engagement in der Erforschung und Entwicklung innovativer Lösungen und ihre fortwährende Arbeit mit Fokus auf hochqualitative Produkte, die sie zu einem wichtigen Akteur im Bereich der vaskulären und psychischen Gesundheit machen, hat unser Kunde das Potenzial erkannt, auf einem Markt einen bedeutenden Unterschied zu machen. Ab sofort sind wir auf der Suche nach eine/m: Produktmanager (m/w/d) Neurologie Ihre Aufgaben ·Aktive Beteiligung an der Entwicklung und Umsetzung von strategischen und taktischen Plänen sowie der Unternehmenskultur auf lokaler, nationaler, regionaler und globaler Ebene, in Zusammenarbeit mit der Geschäftsleitung. ·Teilnahme an funktionsübergreifenden Treffen mit globalen Teams wie Marketing, Medizin und Vertrieb. ·Koordination der Entwicklung eines Marketingbudgetplans und dessen Verfolgung im Laufe des Jahres. · Erstellung effektiver jährlicher operativer Marketingpläne unter Verwendung von Kunden- und Marktkenntnissen, um die kurz-, mittel- und langfristigen Wachstumsziele der Marke zu maximieren. ·Funktion als Marken-Champion, um Erkenntnisse und Erfolge mit globalen Teams zu teilen, und Entwicklung von Beziehungen zu wichtigen Stakeholdern auf regionaler und nationaler Ebene. ·Entwicklung einer geeigneten Zielgruppenansprache, Positionierung und Kommunikation in allen Kundensegmenten, um das Verschreibungsverhalten positiv zu beeinflussen. ·Schulung und effektive Kommunikation mit dem Außendienstteam, um die Strategie umzusetzen und die Ziele für die Marke zu erreichen. ·Briefing und Überwachung von Marketing-/PR-Agenturen, um sicherzustellen, dass die integrierte Marketingkommunikationsstrategie in allen Aktivitäten reflektiert wird und die Kommunikationsziele erreicht werden. ·Überwachung der Wirksamkeit der Werbung anhand vereinbarter Ziele. ·Forschung und Vorwegnahme externer Faktoren, die den Markenmarkt beeinflussen könnten, wie therapeutische Alternativen, Gesetzgebung, Politik und weltweite Medienperspektiven. ·Einhaltung von Compliance-Richtlinien sowie Unternehmensrichtlinien, SOPs und Verfahren. Ihre Qualifikationen ·Konzeptionelles Denkvermögen und Zielorientierung ·Sozialkompetenz und Kommunikationsstärke mit Teamfähigkeit und hoher Motivation ·Sehr gute Präsentationsfähigkeiten vor Gremien Hands-on-Mentalität, lösungsorientiert ·Abgeschlossenes Studium der Naturwissenschaften ·Mehrjährige Berufserfahrung im pharmazeutischen Produktmanagement, vorzugsweise im Bereich Neurologie ·Idealerweise Sales-Erfahrung ·Sehr selbstständige Arbeitsweise ·Ausgeprägte digitale Affinität, konzeptionelles Denkvermögen sowie Hands-on Mentalität ·Kommunikationsstark, eigeninitiativ, teamfähig und ideenreich ·Ausgezeichnete Englischkenntnisse in Wort und Schrift Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Inken Steinkamp unter der Rufnummer 0049 441 21879 41 oder via E-Mail an inken.steinkamp@optares.de zur Verfügung.

                                      Unser Kunde ist ein renommiertes Pharmaunternehmen mit Sitz in der EU und Niederlassungen in 26 europäischen Ländern, das sich in einem kontinuierlichen Expansionsprozess befindet. Es besitzt ein vielfältiges Portfolio mit mehr als 40 Produkten, welche in über 100 Ländern vertrieben werden.

                                      Durch sein Engagement in der Erforschung und Entwicklung innovativer Lösungen und ihre fortwährende Arbeit mit Fokus auf hochqualitative Produkte, die sie zu einem wichtigen Akteur im Bereich der vaskulären und psychischen Gesundheit machen, hat unser Kunde das Potenzial erkannt, auf einem Markt einen bedeutenden Unterschied zu machen.

                                      Ab sofort sind wir auf der Suche nach eine/m:

                                      Produktmanager (m/w/d) Neurologie

                                      Ihre Aufgaben
                                      • Aktive Beteiligung an der Entwicklung und Umsetzung von strategischen und taktischen Plänen sowie der Unternehmenskultur auf lokaler, nationaler, regionaler und globaler Ebene, in Zusammenarbeit mit der Geschäftsleitung.
                                      • Teilnahme an funktionsübergreifenden Treffen mit globalen Teams wie Marketing, Medizin und Vertrieb.
                                      • Koordination der Entwicklung eines Marketingbudgetplans und dessen Verfolgung im Laufe des Jahres.
                                      •  Erstellung effektiver jährlicher operativer Marketingpläne unter Verwendung von Kunden- und Marktkenntnissen, um die kurz-, mittel- und langfristigen Wachstumsziele der Marke zu maximieren.
                                      • Funktion als Marken-Champion, um Erkenntnisse und Erfolge mit globalen Teams zu teilen, und Entwicklung von Beziehungen zu wichtigen Stakeholdern auf regionaler und nationaler Ebene.
                                      • Entwicklung einer geeigneten Zielgruppenansprache, Positionierung und Kommunikation in allen Kundensegmenten, um das Verschreibungsverhalten positiv zu beeinflussen.
                                      • Schulung und effektive Kommunikation mit dem Außendienstteam, um die Strategie umzusetzen und die Ziele für die Marke zu erreichen.
                                      • Briefing und Überwachung von Marketing-/PR-Agenturen, um sicherzustellen, dass die integrierte Marketingkommunikationsstrategie in allen Aktivitäten reflektiert wird und die Kommunikationsziele erreicht werden.
                                      • Überwachung der Wirksamkeit der Werbung anhand vereinbarter Ziele.
                                      • Forschung und Vorwegnahme externer Faktoren, die den Markenmarkt beeinflussen könnten, wie therapeutische Alternativen, Gesetzgebung, Politik und weltweite Medienperspektiven.
                                      • Einhaltung von Compliance-Richtlinien sowie Unternehmensrichtlinien, SOPs und Verfahren.

                                      Ihre Qualifikationen

                                      • Konzeptionelles Denkvermögen und Zielorientierung
                                      • Sozialkompetenz und Kommunikationsstärke mit Teamfähigkeit und hoher Motivation
                                      • Sehr gute Präsentationsfähigkeiten vor Gremien Hands-on-Mentalität, lösungsorientiert
                                      • Abgeschlossenes Studium der Naturwissenschaften
                                      • Mehrjährige Berufserfahrung im pharmazeutischen Produktmanagement, vorzugsweise im Bereich Neurologie
                                      • Idealerweise Sales-Erfahrung
                                      • Sehr selbstständige Arbeitsweise
                                      • Ausgeprägte digitale Affinität, konzeptionelles Denkvermögen sowie Hands-on Mentalität
                                      • Kommunikationsstark, eigeninitiativ, teamfähig und ideenreich
                                      • Ausgezeichnete Englischkenntnisse in Wort und Schrift
                                      Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Inken Steinkamp unter der Rufnummer 0049 441 21879 41 oder via E-Mail an inken.steinkamp@optares.de zur Verfügung.

                                      map München, Deutschland date_range 16.04.2024 update Permanent
                                      Marketing JOB
                                      Direct contact

                                      Inken Steinkamp

                                      Recruitment Consultant
                                      mail inken.steinkamp@optares.de
                                      phone 0049 441 21879 41

                                      Medical Lead, Ophthalmology (m/w/d) (DE)

                                      [6424]

                                      Unser Kunde ist ein global agierender, forschender Pharmakonzern und bietet ein inspirierendes Arbeitsumfeld und die Möglichkeit, Gutes für Andere zu tun. Dabei basiert der Arbeitsethos auf den fünf Grundwerten unseres Kunden: Fokus auf den Patienten, Verantwortung, Ergebnisse, Offenheit und Integrität. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir engagierte Unterstützung in Form eines / einer Medical Lead Ophthalmology (m/w/d) in unbefristeter Festanstellung In dieser Rolle übernehmen Sie die Führung bei der Entwicklung und Umsetzung von medizinischen und wissenschaftlichen Strategien für eine Marke innerhalb eines therapeutischen Bereichs. Sie stehen an vorderster Front bei der Mitgestaltung der regionalen Vision und Strategie durch Zusammenarbeit mit dem Regional Core Medical Team. Ihre Führung wird die Zukunft der Gesundheitsinnovation prägen. Ihre Aufgaben ·Leitung der Brand Medical Unit und Gesamtverantwortung (Accountability) für die Medical Aktivitäten der Brand – sowohl derjenigen im vollständigen Verantwortungsbereich von Medical Affairs (MA) als auch derjenigen in der cross-funktionalken Zusammenarbeit in Matrix-Teams und mit Kollegen aus anderen Geschäftsbereichen wie z.B. HEOR, Marketing, Market Access, Vertrieb. ·Co-Lead im Brand-Team und Mitgestaltung der cross-funktionalen Brand Strategie. ·Führung der Mitarbeiter (Medical Manager, MSL) der Brand Medical Unit als direkter Vorgesetzter. ·Erstellung und Umsetzung des Affiliate Brand Medical Affairs-Plans, Sicherstellung der Ausrichtung mit dem Core Medical Plan und Übernahme der Verantwortung für Budget und Timing; Sicherstellung, dass die Aktivitäten des Brand Medical Affairs (MA) Bereichs den lokalen Geschäftsanforderungen entsprechen, einen Mehrwert für Patienten schaffen und zum Fortschritt des medizinisch/wissenschaftlichen Verständnisses der Produkte beitragen. ·Wissenschaftlicher Austausch mit externen Experten und Generierung externer Erkenntnisse zur Gestaltung der wissenschaftlichen und medizinischen Strategie für die Brand. Vertreten Sie unseren Kunden mit Integrität in der externen wissenschaftlichen Gemeinschaft. ·Nachweislich glaubwürdige Führungsqualitäten und Matrixführung, Förderung einer Kultur der crossfunktiuonalen Zusammenarbeit, Beteiligung, Inklusion und Spitzenleistung. ·Bereitstellung medizinischer Expertise für wissenschaftlichen Präsentationen, Publikationsplänen und medizinischen Materialien. Dienen Sie als anerkannte Autorität im Bereich Medical Affairs, pflegen Sie aktuelles Branchenwissen und entwickeln Sie starke Beziehungen zu Interessengruppen. Sicherstellung effizienter Freigabeprozesse und Beitrag zu Metriken und Berichterstattung für Brand-Aktivitäten. Ihre Qualifikationen ·Promotionsabschluss in einem gesundheitsbezogenen Fachbereich (z. B. PharmD, PhD, MD, DO). ·Nachgewiesene fundierte wissenschaftliche und medizinische Erfahrung in der forschungsbasierten pharmazeutischen Industrie, insbesondere in den Bereichen Medical Affairs und/oder Medical Affairs & Development. ·Starke Fähigkeiten im People Management und Leadership, einschließlich der Fähigkeit, Teams zu leiten, zu entwickeln und zu coachen, während aktiv der Wissensaustausch und bewährte Praktiken gefördert werden. ·Nachgewiesene Fähigkeit, vielfältige Interessengruppen in einer Matrixorganisation zu beeinflussen, herauszufordern und einzubeziehen, was zu effektiver Zusammenarbeit führt. ·Konsistente Erfolgsbilanz bei der Erzielung herausragender Leistungsergebnisse in komplexen Matrixorganisationen. ·Tiefgehende Kenntnisse der lokalen Regularien/Payer/HTA-Behörden, ICH GCP-Richtlinien, Industrievorschriften und Qualitätsstandards. Vertrautheit mit den Compliance- und Ethikrichtlinien, -praktiken und -verpflichtungen unseres Kunden. Das wird Ihnen geboten ·Betriebliche Altersvorsorge wird durch attraktive Zuschüsse zu Ihren individuellen Umwandlungsbeträgen gefördert. ·Unterstützung durch Trainings und Fortbildungen, um sich sowohl fachlich als auch persönlich weiterzuentwickeln. ·Individueller Arbeitsplatz mit vielen Arbeitsflächen zur Förderung des Gemeinschaftsgefühls. ·Fahrtkostenzuschuss für den Münchner Verkehrsverbund (MVV). ·Bio Barista Bar mit hausgemachtem Kuchen und herzhaften Panini sowie großzügige, lichtdurchfluteten Kantine mit umfangreicher Salatbar und täglich wechselndem Angebot frischer Speisen. ·Gesundheitsförderung in Form höhenverstellbarer Schreibtische, Grippeimpfungen, Infoveranstaltungen zu Computerbrillen, ergonomischen Bürostühlen und anderen Helfern. Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Bettina Cöppicus unter der Rufnummer +49 441 21879-18 oder via E-Mail an bettina.coeppicus@optares.de zur Verfügung.

                                      Unser Kunde ist ein global agierender, forschender Pharmakonzern und bietet ein inspirierendes Arbeitsumfeld und die Möglichkeit, Gutes für Andere zu tun. Dabei basiert der Arbeitsethos auf den fünf Grundwerten unseres Kunden: Fokus auf den Patienten, Verantwortung, Ergebnisse, Offenheit und Integrität.

                                      Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir engagierte Unterstützung in Form eines / einer

                                      Medical Lead Ophthalmology (m/w/d)
                                      in unbefristeter Festanstellung

                                      In dieser Rolle übernehmen Sie die Führung bei der Entwicklung und Umsetzung von medizinischen und wissenschaftlichen Strategien für eine Marke innerhalb eines therapeutischen Bereichs.
                                      Sie stehen an vorderster Front bei der Mitgestaltung der regionalen Vision und Strategie durch Zusammenarbeit mit dem Regional Core Medical Team. Ihre Führung wird die Zukunft der Gesundheitsinnovation prägen.

                                      Ihre Aufgaben
                                      • Leitung der Brand Medical Unit und Gesamtverantwortung (Accountability) für die Medical Aktivitäten der Brand – sowohl derjenigen im vollständigen Verantwortungsbereich von Medical Affairs (MA) als auch derjenigen in der cross-funktionalken Zusammenarbeit in Matrix-Teams und mit Kollegen aus anderen Geschäftsbereichen wie z.B. HEOR, Marketing, Market Access, Vertrieb.
                                      • Co-Lead im Brand-Team und Mitgestaltung der cross-funktionalen Brand Strategie.
                                      • Führung der Mitarbeiter (Medical Manager, MSL) der Brand Medical Unit als direkter Vorgesetzter.
                                      • Erstellung und Umsetzung des Affiliate Brand Medical Affairs-Plans, Sicherstellung der Ausrichtung mit dem Core Medical Plan und Übernahme der Verantwortung für Budget und Timing; Sicherstellung, dass die Aktivitäten des Brand Medical Affairs (MA) Bereichs den lokalen Geschäftsanforderungen entsprechen, einen Mehrwert für Patienten schaffen und zum Fortschritt des medizinisch/wissenschaftlichen Verständnisses der Produkte beitragen.
                                      • Wissenschaftlicher Austausch mit externen Experten und Generierung externer Erkenntnisse zur Gestaltung der wissenschaftlichen und medizinischen Strategie für die Brand. Vertreten Sie unseren Kunden mit Integrität in der externen wissenschaftlichen Gemeinschaft.
                                      • Nachweislich glaubwürdige Führungsqualitäten und Matrixführung, Förderung einer Kultur der crossfunktiuonalen Zusammenarbeit, Beteiligung, Inklusion und Spitzenleistung.
                                      • Bereitstellung medizinischer Expertise für wissenschaftlichen Präsentationen, Publikationsplänen und medizinischen Materialien. Dienen Sie als anerkannte Autorität im Bereich Medical Affairs, pflegen Sie aktuelles Branchenwissen und entwickeln Sie starke Beziehungen zu Interessengruppen. Sicherstellung effizienter Freigabeprozesse und Beitrag zu Metriken und Berichterstattung für Brand-Aktivitäten.


                                      Ihre Qualifikationen

                                      • Promotionsabschluss in einem gesundheitsbezogenen Fachbereich (z. B. PharmD, PhD, MD, DO).
                                      • Nachgewiesene fundierte wissenschaftliche und medizinische Erfahrung in der forschungsbasierten pharmazeutischen Industrie, insbesondere in den Bereichen Medical Affairs und/oder Medical Affairs & Development.
                                      • Starke Fähigkeiten im People Management und Leadership, einschließlich der Fähigkeit, Teams zu leiten, zu entwickeln und zu coachen, während aktiv der Wissensaustausch und bewährte Praktiken gefördert werden.
                                      • Nachgewiesene Fähigkeit, vielfältige Interessengruppen in einer Matrixorganisation zu beeinflussen, herauszufordern und einzubeziehen, was zu effektiver Zusammenarbeit führt.
                                      • Konsistente Erfolgsbilanz bei der Erzielung herausragender Leistungsergebnisse in komplexen Matrixorganisationen.
                                      • Tiefgehende Kenntnisse der lokalen Regularien/Payer/HTA-Behörden, ICH GCP-Richtlinien, Industrievorschriften und Qualitätsstandards. Vertrautheit mit den Compliance- und Ethikrichtlinien, -praktiken und -verpflichtungen unseres Kunden.


                                      Das wird Ihnen geboten

                                      • Betriebliche Altersvorsorge wird durch attraktive Zuschüsse zu Ihren individuellen Umwandlungsbeträgen gefördert.
                                      • Unterstützung durch Trainings und Fortbildungen, um sich sowohl fachlich als auch persönlich weiterzuentwickeln.
                                      • Individueller Arbeitsplatz mit vielen Arbeitsflächen zur Förderung des Gemeinschaftsgefühls.
                                      • Fahrtkostenzuschuss für den Münchner Verkehrsverbund (MVV).
                                      • Bio Barista Bar mit hausgemachtem Kuchen und herzhaften Panini sowie großzügige, lichtdurchfluteten Kantine mit umfangreicher Salatbar und täglich wechselndem Angebot frischer Speisen.
                                      • Gesundheitsförderung in Form höhenverstellbarer Schreibtische, Grippeimpfungen, Infoveranstaltungen zu Computerbrillen, ergonomischen Bürostühlen und anderen Helfern.



                                      Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Bettina Cöppicus unter der Rufnummer +49 441 21879-18 oder via E-Mail an bettina.coeppicus@optares.de zur Verfügung.

                                      map Raum München date_range 01.07.2024 update Permanent
                                      Medical Ophthalmology Ophthalmologie Lead
                                      Direct contact

                                      Bettina Cöppicus

                                      Teamlead Recruitment
                                      mail bettina.coeppicus@optares.de
                                      phone +49 441 21879-18

                                      Product Marketing & Campaign Manager (m/w/d) (DE)

                                      [6323]

                                      If you love taking responsibility for shaping processes and content within a clear vision for a company's future, being empowered and developing joint success with your team, then this could be the right spot for you! Our client is a German medium-sized family business with over 60 years of tradition and a modern and innovative future orientation. The company is a leading player in the areas of gastroenterology and hepatology and focusses predominantly on prescription drugs which are produced within their own production sites. Worldwide distribution is handled by the company's own national subsidiaries in Europe and local partner distributors worldwide. To let the future vision of our client come true we are looking for a Product Marketing & Campaign Manager (m/w/d) Your tasks ·Translation of product strategy into marketing communication: Creation of modular analogue and digital marketing campaigns and tools for Rx products and their indications to be used in global markets ·Contact person for affiliates and partners with regard to the international use and modifications of marketing materials ·Collaboration with affiliates in the development of joint marketing activities ·Involvement in the expans of a digital portal for international collaboration and exchange ·Involvement in the organisation of our customers' presences at international congresses ·Management of service providers and agencies Your qualifications ·Degree in life sciences or related sciences, alternatively in a marketing-related field ·>2 years of experience in health care marketing or product management ·Excellent presentation skills in English, German at conversational level beneficial ·Ability to capture complex information independently and to represent it in condensed form ·Communicative nature, intercultural skills, enjoy working in a team ·Autonomous and motivated attitude combined with strong organizational skills ·Digital competence ·Willingness to travel internationally approx. 10% You will be offered ·Personal initiative and assumption of responsibility for tasks and projects ·Lively exchange, curiosity and enthusiasm for creative and innovative ideas ·Diverse learning culture and individual development opportunities ·Respectful and open cooperation in a committed team ·International and growing family business with short decision-making processes, financial independence and long-termaction ·New work, flexible working hours and mobile working ·Wide range of benefits (free beverages, health and sports benefits, canteen, JobRad) ·Comprehensive onboarding and mentoring program If you feel attracted by this job feel free to get in touch with Tilman Grumbd at Optares Medical via tilman.grumbd@optares.de or by phone under +49 441 21879-34

                                      If you love taking responsibility for shaping processes and content within a clear vision for a company's future, being empowered and developing joint success with your team, then this could be the right spot for you!

                                      Our client is a German medium-sized family business with over 60 years of tradition and a modern and innovative future orientation. The company is a leading player in the areas of gastroenterology and hepatology and focusses predominantly on prescription drugs which are produced within their own production sites. Worldwide distribution is handled by the company's own national subsidiaries in Europe and local partner distributors worldwide.

                                      To let the future vision of our client come true we are looking for a

                                      Product Marketing & Campaign Manager (m/w/d)

                                      Your tasks
                                      • Translation of product strategy into marketing communication: Creation of modular analogue and digital marketing campaigns and tools for Rx products and their indications to be used in global markets
                                      • Contact person for affiliates and partners with regard to the international use and modifications of marketing materials
                                      • Collaboration with affiliates in the development of joint marketing activities
                                      • Involvement in the expans of a digital portal for international collaboration and exchange
                                      • Involvement in the organisation of our customers' presences at international congresses
                                      • Management of service providers and agencies

                                      Your qualifications

                                      • Degree in life sciences or related sciences, alternatively in a marketing-related field
                                      • >2 years of experience in health care marketing or product management
                                      • Excellent presentation skills in English, German at conversational level beneficial
                                      • Ability to capture complex information independently and to represent it in condensed form
                                      • Communicative nature, intercultural skills, enjoy working in a team
                                      • Autonomous and motivated attitude combined with strong organizational skills
                                      • Digital competence
                                      • Willingness to travel internationally approx. 10%

                                      You will be offered

                                      • Personal initiative and assumption of responsibility for tasks and projects
                                      • Lively exchange, curiosity and enthusiasm for creative and innovative ideas
                                      • Diverse learning culture and individual development opportunities
                                      • Respectful and open cooperation in a committed team
                                      • International and growing family business with short decision-making processes, financial independence and long-termaction
                                      • New work, flexible working hours and mobile working
                                      • Wide range of benefits (free beverages, health and sports benefits, canteen, JobRad)
                                      • Comprehensive onboarding and mentoring program

                                      If you feel attracted by this job feel free to get in touch with Tilman Grumbd at Optares Medical via tilman.grumbd@optares.de or by phone under +49 441 21879-34

                                      date_range 22.01.2024 update Permanent
                                      Marketing
                                      Direct contact

                                      Tilman Grumbd

                                      Geschäftsführer
                                      mail tilman.grumbd@optares.de
                                      phone +49 441 21879-34

                                      Medical Science Liaison Manager (gn) (DE)

                                      [6410]

                                      Unser Mandant ist ein biopharmazeutisches Unternehmen, das sich auf die Erforschung, Entwicklung und Vermarktung von Medikamenten in den Bereichen der Immunologie und des Zentralen Nervensystems spezialisiert hat. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine engagierte Persönlichkeit als Medical Science Liaison Manager (gn) Immunologie für die Region Bayern; in Arbeitnehmerüberlassung für 15 Monate Ihre Aufgaben ·Wissenschaftliche Betreuung von und Projektarbeit mit den wichtigsten Experten in Ihren Indikationsgebieten ·Enge Zusammenarbeit mit den Regionalleitern und Außendienstmitarbeitern des Pharmaaußendiensts und des Marketings auch im Rahmen von regionalen „Customer Tables“ ·Planung, Ansprache und Briefing von Referenten für Certified Medical Education (CME)-Events ·Mitarbeit an klinischen Studien bzw. Investigator Initiated Studies (IIS): Selektion & Betreuung von Prüfzentren bzw. Begleitung der Prüfzentren bei Genehmigungsprozessen und im Verlauf der IIS ·Teilnahme an nationalen und internationalen Kongressen und Symposien ·Planung und Durchführung von regionalen Advisory Boards (Krankenhaus, Arztpraxen). ·Wissenschaftliche Unterstützung von gesundheitsökonomischen Projekten ·Vorantreiben und Unterstützung des medizinischen Coachings des Teams Ihre Qualifikationen ·Medizinisches/naturwissenschaftliches Studium (idealerweise) mit Promotion ·Mindestens zwei Jahre vorhandene Erfahrung in einer vergleichbaren oder ähnlichen Funktion in der Pharmaindustrie ·Muttersprachliches Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse Voraussetzung ·Hohe Reisebereitschaft ·Guter Netzwerker mit exzellenten kommunikativen Fähigkeiten ·In der Lage sein komplexe wissenschaftliche Sachverhalte einer heterogenen Zielgruppe (Ärzte sowie Kollegen des Facharztaußendienstes) verständlich zu kommunizieren ·Die Fähigkeit sich selbst zu organisieren und dabei auch als guter Teamplayer agieren zu können Das wird Ihnen geboten ·Überstundenregelung ·Weihnachts- und Urlaubsgeld ·Mit uns einen stetig erreichbaren Ansprechpartner ·Work-Life-Balance ·Arbeiten in einer modernen Arbeitsumgebung ·Eine schnelle und professionelle Einarbeitung sowie ·Persönliche Betreuung vom Beginn des Bewerbungsprozesses Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Lenard Leuchtmann unter der Rufnummer +49 441 21879 29 oder via E-Mail an lenard.leuchtmann@optares.de zur Verfügung.

                                      Unser Mandant ist ein biopharmazeutisches Unternehmen, das sich auf die Erforschung, Entwicklung und Vermarktung von Medikamenten in den Bereichen der Immunologie und des Zentralen Nervensystems spezialisiert hat.

                                      Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine engagierte Persönlichkeit als

                                      Medical Science Liaison Manager (gn) Immunologie
                                      für die Region Bayern; in Arbeitnehmerüberlassung für 15 Monate

                                      Ihre Aufgaben
                                      • Wissenschaftliche Betreuung von und Projektarbeit mit den wichtigsten Experten in Ihren Indikationsgebieten
                                      • Enge Zusammenarbeit mit den Regionalleitern und Außendienstmitarbeitern des Pharmaaußendiensts und des Marketings auch im Rahmen von regionalen „Customer Tables“
                                      • Planung, Ansprache und Briefing von Referenten für Certified Medical Education (CME)-Events
                                      • Mitarbeit an klinischen Studien bzw. Investigator Initiated Studies (IIS): Selektion & Betreuung von Prüfzentren bzw. Begleitung der Prüfzentren bei Genehmigungsprozessen und im Verlauf der IIS
                                      • Teilnahme an nationalen und internationalen Kongressen und Symposien
                                      • Planung und Durchführung von regionalen Advisory Boards (Krankenhaus, Arztpraxen).
                                      • Wissenschaftliche Unterstützung von gesundheitsökonomischen Projekten
                                      • Vorantreiben und Unterstützung des medizinischen Coachings des Teams

                                      Ihre Qualifikationen

                                      • Medizinisches/naturwissenschaftliches Studium (idealerweise) mit Promotion
                                      • Mindestens zwei Jahre vorhandene Erfahrung in einer vergleichbaren oder ähnlichen Funktion in der Pharmaindustrie
                                      • Muttersprachliches Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse Voraussetzung
                                      • Hohe Reisebereitschaft
                                      • Guter Netzwerker mit exzellenten kommunikativen Fähigkeiten
                                      • In der Lage sein komplexe wissenschaftliche Sachverhalte einer heterogenen Zielgruppe (Ärzte sowie Kollegen des Facharztaußendienstes) verständlich zu kommunizieren
                                      • Die Fähigkeit sich selbst zu organisieren und dabei auch als guter Teamplayer agieren zu können

                                      Das wird Ihnen geboten

                                      • Überstundenregelung
                                      • Weihnachts- und Urlaubsgeld
                                      • Mit uns einen stetig erreichbaren Ansprechpartner
                                      • Work-Life-Balance
                                      • Arbeiten in einer modernen Arbeitsumgebung
                                      • Eine schnelle und professionelle Einarbeitung sowie
                                      • Persönliche Betreuung vom Beginn des Bewerbungsprozesses
                                      Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Lenard Leuchtmann unter der Rufnummer +49 441 21879 29 oder via E-Mail an lenard.leuchtmann@optares.de zur Verfügung.

                                      map 85 Ingolstadt, Deutschland date_range 16.04.2024 update Temporary
                                      Pharma- Medical Affairs
                                      Direct contact

                                      Lenard Leuchtmann

                                      Senior Recruitment Specialist
                                      mail lenard.leuchtmann@optares.de
                                      phone +49 441 21879 29

                                      Facharztaußendienst (m/w/d) Ophhalmologie (DE)

                                      [6409]

                                      Unser Mandant ist eines der führenden, forschenden, global agierenden Bio-Pharma-Unternehmen, welches sich auf die Entwicklung von Therapien zur Behandlung einiger der weltweit komplexesten Krankheitsbilder fokussiert hat. Unser Mandant ist als Global Player in der Entwicklung, Forschung und im Vertrieb innovativer Arzneimittel erfolgreich tätig. Rund 50.000 Mitarbeiter arbeiten weltweit daran, innovative, wissenschaftliche Lösungen zu erforschen, zu entwickeln und auf den Markt zu bringen, um so den größten gesundheitlichen Herausforderungen von heute und morgen zu begegnen.  Im Auftrag unseres Mandanten suchen wir zum für den Launch eines neuen Präparates eine/n versierte/n: Facharztaußendienst (m/w/d) Ophthalmologie Gebiet: Passau, Regensburg, Donauwörth, München Nord, Landshut Ihre Aufgaben ·Vorbereitung und Durchführung eines innovativen Produkt Launches ·Marktanalyse anhand der vorliegenden Daten, Analyse des regionalen Marktes im Hinblick auf die Entwicklung der Umsätze des eigenen Produktes sowie die des Wettbewerbs, Identifizierung von Potentialen und kritischen Entwicklungen ·Konzeption, Abstimmung und Umsetzung eines Gebietsvertriebsplans und Accountplans im Infield-Team ·Kompetentes Kundenmanagement, aktive Beratung von Ärzten, Apothekern und ggf. Gesundheitsorganisationen ·Konzeption, Organisation und Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen sowie Präsenz bei regionalen und überregionalen Veranstaltungen ·Bildung und Ausbau von Netzwerken zwischen Kliniken, niedergelassenen Ärzten und anderen Interessengruppen, die eine wichtige Rolle in der Patientenversorgung spielen ·Sammlung von Marktinformationen und Kundeneinblicken; Ermittlung der Kundenposition im Vertriebszyklus ·proaktive Kommunikation mit dem Sales Manager ·Professionelles Reporting: Fristgerechte und ordnungsgemäße Erledigung aller administrativen Aufgaben ·Effektive Zusammenarbeit innerhalb des Infield-Teams und darüber hinaus Förderung einer offenen Kommunikation und eines konstanten Erfahrungs- und Ideenaustauschs ·Proaktiver und kontinuierlicher Einsatz für die Bedürfnisse des Kunden Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes Studium oder Ausbildung im pharmazeutischen Bereich oder als geprüfte/r Pharmareferent/in erforderlich ·Mindestens 3 Jahre erfolgreiche Vertriebserfahrung im Außendienst mit nachgewiesener Abschlusssicherheit ·Kontaktfreudigkeit, Kommunikationsstärke und gute Organisationsfähigkeiten werden vorausgesetzt ·Selbstständiges Arbeiten, Erfahrung in der Projektarbeit und die Bereitschaft zur Weiterentwicklung sind erwünscht ·Sicherer Umgang mit MS-Office, Salesforce und Videocallsystemen. ·Bereitschaft zu regelmäßigen Übernachtungstouren ist erforderlich Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Osmarina Pereira unter der Rufnummer +49 441 21879-31 oder via E-Mail an osmarina.pereira@optares.de zur Verfügung.

                                      Unser Mandant ist eines der führenden, forschenden, global agierenden Bio-Pharma-Unternehmen, welches sich auf die Entwicklung von Therapien zur Behandlung einiger der weltweit komplexesten Krankheitsbilder fokussiert hat. Unser Mandant ist als Global Player in der Entwicklung, Forschung und im Vertrieb innovativer Arzneimittel erfolgreich tätig.

                                      Rund 50.000 Mitarbeiter arbeiten weltweit daran, innovative, wissenschaftliche Lösungen zu erforschen, zu entwickeln und auf den Markt zu bringen, um so den größten gesundheitlichen Herausforderungen von heute und morgen zu begegnen. 

                                      Im Auftrag unseres Mandanten suchen wir zum für den Launch eines neuen Präparates eine/n versierte/n:


                                      Facharztaußendienst (m/w/d) Ophthalmologie
                                      Gebiet: Passau, Regensburg, Donauwörth, München Nord, Landshut

                                      Ihre Aufgaben
                                      • Vorbereitung und Durchführung eines innovativen Produkt Launches
                                      • Marktanalyse anhand der vorliegenden Daten, Analyse des regionalen Marktes im Hinblick auf die Entwicklung der Umsätze des eigenen Produktes sowie die des Wettbewerbs, Identifizierung von Potentialen und kritischen Entwicklungen
                                      • Konzeption, Abstimmung und Umsetzung eines Gebietsvertriebsplans und Accountplans im Infield-Team
                                      • Kompetentes Kundenmanagement, aktive Beratung von Ärzten, Apothekern und ggf. Gesundheitsorganisationen
                                      • Konzeption, Organisation und Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen sowie Präsenz bei regionalen und überregionalen Veranstaltungen
                                      • Bildung und Ausbau von Netzwerken zwischen Kliniken, niedergelassenen Ärzten und anderen Interessengruppen, die eine wichtige Rolle in der Patientenversorgung spielen
                                      • Sammlung von Marktinformationen und Kundeneinblicken; Ermittlung der Kundenposition im Vertriebszyklus
                                      • proaktive Kommunikation mit dem Sales Manager
                                      • Professionelles Reporting: Fristgerechte und ordnungsgemäße Erledigung aller administrativen Aufgaben
                                      • Effektive Zusammenarbeit innerhalb des Infield-Teams und darüber hinaus Förderung einer offenen Kommunikation und eines konstanten Erfahrungs- und Ideenaustauschs
                                      • Proaktiver und kontinuierlicher Einsatz für die Bedürfnisse des Kunden

                                      Ihre Qualifikationen

                                      • Abgeschlossenes Studium oder Ausbildung im pharmazeutischen Bereich oder als geprüfte/r Pharmareferent/in erforderlich
                                      • Mindestens 3 Jahre erfolgreiche Vertriebserfahrung im Außendienst mit nachgewiesener Abschlusssicherheit
                                      • Kontaktfreudigkeit, Kommunikationsstärke und gute Organisationsfähigkeiten werden vorausgesetzt
                                      • Selbstständiges Arbeiten, Erfahrung in der Projektarbeit und die Bereitschaft zur Weiterentwicklung sind erwünscht
                                      • Sicherer Umgang mit MS-Office, Salesforce und Videocallsystemen.
                                      • Bereitschaft zu regelmäßigen Übernachtungstouren ist erforderlich
                                      Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Osmarina Pereira unter der Rufnummer +49 441 21879-31 oder via E-Mail an osmarina.pereira@optares.de zur Verfügung.

                                      map Passau, Regensburg, Donauwörth, München Nord, Landshut date_range 16.04.2024 update Permanent
                                      Pharma- Vertrieb Marketing
                                      Direct contact

                                      Osmarina Pereira

                                      Recruitment Teamlead
                                      mail osmarina.pereira@optares.de
                                      phone +49 441 21879-31

                                      Außendienstmitarbeiter (m/w/d) Ophthalmologie (DE)

                                      [6391]
                                      Vertrieb, Pharma, Klinikreferent, Account Manager, Spezialaußendienst, Fachreferent, Medical

                                      Unser Mandant ist eines der führenden, forschenden, global agierenden Bio-Pharma-Unternehmen, welches sich auf die Entwicklung von Therapien zur Behandlung einiger der weltweit komplexesten Krankheitsbilder fokussiert hat. Unser Mandant ist als Global Player in der Entwicklung, Forschung, und im Vertrieb innovativer Arzneimittel erfolgreich tätig. Rund 50.000 Mitarbeiter arbeiten weltweit daran innovative, wissenschaftliche Lösungen zu erforschen, zu entwickeln und auf den Markt zu bringen, um so den größten gesundheitlichen Herausforderungen von heute und morgen zu begegnen.  Im Auftrag unseres Mandanten suchen wir zum nächstmöglichsten Zeitpunkt eine/n versierte/n: Außendienstmitarbeiter (m/w/d) Ophthalmologie Für das Gebiet: Dortmund, Gießen, Bad Hersfeld, Kassel, Paderborn Ihre Aufgaben ·Entwicklung und Umsetzung von Strategien zur Erreichung der Umsatzziele in verschiedenen Vertriebsbereichen ·Kontinuierliche Berichterstattung über marktrelevante Ereignisse an die Verkaufsleitung ·Berichterstattung über Schlüsselkundenentwicklung ·Umsetzung von Verkaufsstrategien, Marketingkonzepten und Produktargumenten ·Einhaltung und Umsetzung von Key Performance Indicators (KPI) ·Zusammenarbeit mit dem crossfunktionalen Team zur Erarbeitung kundenspezifischer Strategien ·Durchführung von Produktschulungen mit Spaß und Engagement ·Identifizierung und Planung von Schlüsselkunden für Umsatzwachstum ·Besuche nach Vorgaben und Dokumentation entsprechend den Gebietserfordernissen ·Selbstständige Analyse und Berichterstattung für effizientes Arbeiten Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes Studium oder Ausbildung im pharmazeutischen Bereich oder als geprüfte/r Pharmareferent/in erforderlich ·Mindestens 3 Jahre erfolgreiche Vertriebserfahrung im Außendienst mit nachgewiesener Abschlusssicherheit ·Kontaktfreudigkeit, Kommunikationsstärke und gute Organisationsfähigkeiten werden vorausgesetzt ·Selbstständiges Arbeiten, Erfahrung in der Projektarbeit und die Bereitschaft zur Weiterentwicklung sind erwünscht ·Sicherer Umgang mit MS-Office, Salesforce und Videocallsystemen. ·Bereitschaft zu regelmäßigen Übernachtungstouren ist erforderlich Das wird Ihnen geboten ·ein abwechslungsreicher Tätigkeitsbereich, indem du wirklich etwas bewegen kannst ·eine offene Unternehmenskultur ·betriebliches Gesundheitsmanagement mit umfassenden Gesundheits- und Sportprogrammen ·betriebliche Sozialleistungen ·eine attraktive Vergütung ·attraktive Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf hohem Niveau ·vielfältige Karriereoptionen in einem international aufgestellten Unternehmen Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Inken Steinkamp unter der Rufnummer 0441-21879-31 oder via E-Mail an osmarina.pereira@optares.de zur Verfügung.

                                      Unser Mandant ist eines der führenden, forschenden, global agierenden Bio-Pharma-Unternehmen, welches sich auf die Entwicklung von Therapien zur Behandlung einiger der weltweit komplexesten Krankheitsbilder fokussiert hat. Unser Mandant ist als Global Player in der Entwicklung, Forschung, und im Vertrieb innovativer Arzneimittel erfolgreich tätig.

                                      Rund 50.000 Mitarbeiter arbeiten weltweit daran innovative, wissenschaftliche Lösungen zu erforschen, zu entwickeln und auf den Markt zu bringen, um so den größten gesundheitlichen Herausforderungen von heute und morgen zu begegnen. 

                                      Im Auftrag unseres Mandanten suchen wir zum nächstmöglichsten Zeitpunkt eine/n versierte/n:

                                      Außendienstmitarbeiter (m/w/d) Ophthalmologie

                                      Für das Gebiet:
                                      Dortmund, Gießen, Bad Hersfeld, Kassel, Paderborn

                                      Ihre Aufgaben
                                      • Entwicklung und Umsetzung von Strategien zur Erreichung der Umsatzziele in verschiedenen Vertriebsbereichen
                                      • Kontinuierliche Berichterstattung über marktrelevante Ereignisse an die Verkaufsleitung
                                      • Berichterstattung über Schlüsselkundenentwicklung
                                      • Umsetzung von Verkaufsstrategien, Marketingkonzepten und Produktargumenten
                                      • Einhaltung und Umsetzung von Key Performance Indicators (KPI)
                                      • Zusammenarbeit mit dem crossfunktionalen Team zur Erarbeitung kundenspezifischer Strategien
                                      • Durchführung von Produktschulungen mit Spaß und Engagement
                                      • Identifizierung und Planung von Schlüsselkunden für Umsatzwachstum
                                      • Besuche nach Vorgaben und Dokumentation entsprechend den Gebietserfordernissen
                                      • Selbstständige Analyse und Berichterstattung für effizientes Arbeiten

                                      Ihre Qualifikationen

                                      • Abgeschlossenes Studium oder Ausbildung im pharmazeutischen Bereich oder als geprüfte/r Pharmareferent/in erforderlich
                                      • Mindestens 3 Jahre erfolgreiche Vertriebserfahrung im Außendienst mit nachgewiesener Abschlusssicherheit
                                      • Kontaktfreudigkeit, Kommunikationsstärke und gute Organisationsfähigkeiten werden vorausgesetzt
                                      • Selbstständiges Arbeiten, Erfahrung in der Projektarbeit und die Bereitschaft zur Weiterentwicklung sind erwünscht
                                      • Sicherer Umgang mit MS-Office, Salesforce und Videocallsystemen.
                                      • Bereitschaft zu regelmäßigen Übernachtungstouren ist erforderlich

                                      Das wird Ihnen geboten

                                      • ein abwechslungsreicher Tätigkeitsbereich, indem du wirklich etwas bewegen kannst
                                      • eine offene Unternehmenskultur
                                      • betriebliches Gesundheitsmanagement mit umfassenden Gesundheits- und Sportprogrammen
                                      • betriebliche Sozialleistungen
                                      • eine attraktive Vergütung
                                      • attraktive Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf hohem Niveau
                                      • vielfältige Karriereoptionen in einem international aufgestellten Unternehmen
                                      Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Inken Steinkamp unter der Rufnummer 0441-21879-31 oder via E-Mail an osmarina.pereira@optares.de zur Verfügung.

                                        map Osnabrück, Bremen, Bremerhaven date_range 02.04.2024 update Fixed price
                                        Vertrieb Top Job 1 Medical
                                        Direct contact

                                        Osmarina Pereira

                                        Recruitment Teamlead
                                        mail osmarina.pereira@optares.de
                                        phone +49 441 21879-31

                                        Manager Finance & Controlling (w/m/d) (DE)

                                        [6373]

                                        Unser Auftraggeber ist ein international erfolgreich agierendes Unternehmen der Automobilzulieferindustrie, das hochkomplexe Systeme für Fahrzeuge entwickelt und produziert. Für einen im Raum Karlsruhe gelegenen, expandierenden Standort im Bereich Elektronikfertigung mit 250 Mitarbeiter:innen suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchmandats einen überzeugenden Manager Finance & Controlling (m/w/d) in Festanstellung Ihre Aufgaben ·Controlling der rechtlichen Einheit des Unternehmens ·Funktionale und disziplinarische Leitung des lokalen Finanzteams ·Sicherstellung der Finanzberichterstattung und des operativen Controllings gemäß den lokalen und konzernweiten Anforderungen ·Sparringspartner der Werkleitung bei Finanzfragen und Ansprechpartner für Wirtschaftsprüfer ·Umsetzung der Finanzstrategie in Zusammenarbeit mit der Werkleitung am Standort ·Verbesserung der finanziellen Daten- und Prozessqualität Ihre Qualifikationen ·Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Betriebswirtschaft oder vergleichbare Qualifikation ·Mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung im Controlling (vorzugsweise produzierendes Gewerbe) ·Sicherer Umgang mit GuV, Bilanz und Cashflow sowie gute Kenntnisse in IFRS ·Ausgeprägte Erfahrung im Umgang mit MS-Office (insb. Excel) und SAP-Kenntnisse (CO, FI und MM) ·Teamfähigkeit und Gewissenhaftigkeit Das wird Ihnen geboten ·Überdurchschnittliches Gehaltspaket ·Möglichkeiten zur internen Weiterbildung ·Gute Aufstiegs- und Karrieremöglichkeiten ·Verschiedene Zuschüsse und Sonderzahlungen Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Matthias Janzen unter der Rufnummer +49 441 21879-23 oder via E-Mail an matthias.janzen@optares.de zur Verfügung.

                                        Unser Auftraggeber ist ein international erfolgreich agierendes Unternehmen der Automobilzulieferindustrie, das hochkomplexe Systeme für Fahrzeuge entwickelt und produziert. Für einen im Raum Karlsruhe gelegenen, expandierenden Standort im Bereich Elektronikfertigung mit 250 Mitarbeiter:innen suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchmandats einen überzeugenden

                                        Manager Finance & Controlling (m/w/d)
                                        in Festanstellung

                                        Ihre Aufgaben

                                        • Controlling der rechtlichen Einheit des Unternehmens
                                        • Funktionale und disziplinarische Leitung des lokalen Finanzteams
                                        • Sicherstellung der Finanzberichterstattung und des operativen Controllings gemäß den lokalen und konzernweiten Anforderungen
                                        • Sparringspartner der Werkleitung bei Finanzfragen und Ansprechpartner für Wirtschaftsprüfer
                                        • Umsetzung der Finanzstrategie in Zusammenarbeit mit der Werkleitung am Standort
                                        • Verbesserung der finanziellen Daten- und Prozessqualität

                                          Ihre Qualifikationen

                                          • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Betriebswirtschaft oder vergleichbare Qualifikation
                                          • Mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung im Controlling (vorzugsweise produzierendes Gewerbe)
                                          • Sicherer Umgang mit GuV, Bilanz und Cashflow sowie gute Kenntnisse in IFRS
                                          • Ausgeprägte Erfahrung im Umgang mit MS-Office (insb. Excel) und SAP-Kenntnisse (CO, FI und MM)
                                          • Teamfähigkeit und Gewissenhaftigkeit

                                          Das wird Ihnen geboten

                                          • Überdurchschnittliches Gehaltspaket
                                          • Möglichkeiten zur internen Weiterbildung
                                          • Gute Aufstiegs- und Karrieremöglichkeiten
                                          • Verschiedene Zuschüsse und Sonderzahlungen
                                          Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Matthias Janzen unter der Rufnummer +49 441 21879-23 oder via E-Mail an matthias.janzen@optares.de zur Verfügung. 

                                          map Wörth am Rhein date_range 13.03.2024 update Permanent
                                          Rechnungswesen
                                          Direct contact

                                          Matthias Janzen

                                          Senior Recruitment Specialist
                                          mail matthias.janzen@optares.de
                                          phone +49 441 21879-23

                                          Customer Partnering Manager (m/w/d) Ophthalmologie (DE)

                                          [6389]

                                          Sie suchen eine spannende Herausforderung im pharmazeutischen Außendienst, welche neben dem vertrieblichen auch einen hohen wissenschaftlichen Anspruch bietet? Unser Mandant ist eines der weltweit führenden und forschungsorientierten Pharmaunternehmen und beschäftigt über 100.000 Mitarbeiter in über 100 Ländern. Die deutsche Niederlassung steuert die gesamten Aktivitäten des Deutschlandgeschäfts in der Forschung, der Entwicklung und der Vermarktung von innovativen Gesundheitslösungen. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine engagierte Persönlichkeit im Medizinisch-wissenschaftlichen Außendienst (m/w/d) In Direktvermittlung; Region: ·Bielefeld-Siegen-Sauerland  ·Saarbrücken-Mainz  ·Magdeburg-Celle Ihre Aufgaben Im Medizinisch-wissenschaftlichen Außendienst für den Bereich Ophthalmologie in den Indikationen neovaskuläre, altersbedingte Makuladegeneration (nAMD) und Diabetisches Makulaödem (DMÖ) sind Sie verantwortlich für die Implementierung der Disease Area (Krankheitsbild) Strategie in Ihren regionalen Strukturen und der Schaffung eines gemeinsamen Mehrwertes für die Patient:innen, das Gesundheitssystem und unseren Kunden. Insbesondere bedeutet dies, dass Sie das Disease-Area Portfolio im Kontext und durch Mitgestaltung positionieren. Dazu verstehen Sie den Weg der betreffenden Patient:innen von der Diagnose einer Krankheit, über deren Management und Behandlung und Nachsorge (Patient Journey). Außerdem kennen Sie alle beteiligten Interessengruppen (Stakeholder, insbesondere Arzt/Ärztin, Schwestern, Apotheker:innen, andere Pharmaunternehmen, etc.) und deren Zusammenspiel und haben einen umfassenden Überblick über das Marktumfeld. Ihr Aufgabenbereich gestaltet sich wie folgt: ·Analyse der Patient Journey, Erkennen von Hürden und/oder Chancen und Ableitung entsprechender Handlungsoptionen; Einleitung entsprechender Aktivitäten in Einklang mit der übergeordneten Disease Area Strategie. ·Wissenschaftlicher Austausch auf hohem Niveau und Informationsvermittlung/Beratung (Sicherstellen der zweckmäßigen, angemessenen Anwendung) zu eingeführten Produkten innerhalb der Zulassung in einer rechtmäßigen (promotional & non-promotional), ausgewogenen, ehrlichen und transparenten Weise unter Beachtung der Compliance Guidelines. ·Planung, Durchführung und aktive Gestaltung von Fortbildungsveranstaltungen im On-Label-Bereich sowie aktive Mitarbeit bei der fachlichen Ausgestaltung, inkl. der Durchführung wissenschaftlich–medizinischer Produktschulungen im On-Label-Bereich für Arzt/Ärztin sowie Betreuung von Veranstaltungen für Patient:innen. ·Primärer Ansprechpartner für Zielkund:innen gemäß Selektion und Priorisierung nach entsprechenden Anforderungen entlang der Patient Journey. ·Umsetzung des Marketing- und Vertriebskonzepts. Ihre Qualifikationen Tragfähige Beziehungen zu Kund:innen über verschiedene Kanäle auf-und auszubauen ist für Sie ein Leichtes. Dabei sind Sie bereit, sich mit innovativen digitalen (Kommunikations-) Möglichkeiten auseinanderzusetzen und sie anzuwenden. Sie verfügen über die Fähigkeit, Netzwerke erfolgreich aufzubauen und sind es gewohnt, mit verschiedenen Stakeholdergruppen gemäß deren Bedürfnissen sowie den entsprechenden rechtlichen Anforderungen (promotionales Verhalten nur gegenüber Ärzten und Apothekern) in den Dialog zutreten. Auch innerhalb des Unternehmens kennen Sie es, crossfunktional zusammenzuarbeiten und leben eine offene Feedbackkultur, um diese Zusammenarbeit kontinuierlich zu verbessern. Der sichere Umgang mit Entscheidungsbefugnis, das Treffen von Entscheidungen auf Basis von Mehrwert und Prioritäten in Abstimmung mit dem Team liegt Ihnen. Systemisches sowie unternehmerisches Denken und Handeln und die Sensibilität für Markttrends und externe Stakeholder gehören zu Ihren Kompetenzen. Weitere Punkte runden Ihr Profil ab: ·Abgeschlossenes Hochschulstudium (medizinisch, naturwissenschaftlich oder betriebswissenschaftlich) oder vergleichbare Qualifikation. ·Erfahrungen im Kontakt mit Kund:innen in der pharmazeutischen Industrie und Wissen zu Gesundheitsregulatorik, Gesundheitswesen und -organisationen (inkl. Krankenhausmanagement). ·Medizinisch-fachliche Kompetenz in medizinischen Belangen der Disease Area. ·Promotionale Fähigkeiten. ·Sehr gute analytische Fähigkeiten. ·Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten auf Deutsch und Englisch. ·Voraussetzung als Pharmaberater:in nach §75 AMG. ·Gültige Fahrerlaubnis. ·Kompetenz im Umgang mit Kommunikationsmitteln, -techniken und IT Lösungen (z.B. MS Office, Google Suite) und Kenntnisse für die digitale Interaktion mit Kund:innen (z.B. Zoom, Hang Out, Jamboard). Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Bettina Cöppicus unter der Rufnummer +49 441 21879-18 oder via E-Mail an bettina.coeppicus@optares.de zur Verfügung.

                                          Sie suchen eine spannende Herausforderung im pharmazeutischen Außendienst, welche neben dem vertrieblichen auch einen hohen wissenschaftlichen Anspruch bietet?

                                          Unser Mandant ist eines der weltweit führenden und forschungsorientierten Pharmaunternehmen und beschäftigt über 100.000 Mitarbeiter in über 100 Ländern. Die deutsche Niederlassung steuert die gesamten Aktivitäten des Deutschlandgeschäfts in der Forschung, der Entwicklung und der Vermarktung von innovativen Gesundheitslösungen.

                                          Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine engagierte Persönlichkeit im


                                          Medizinisch-wissenschaftlichen Außendienst (m/w/d)
                                          In Direktvermittlung; Region:
                                          • Bielefeld-Siegen-Sauerland 
                                          • Saarbrücken-Mainz 
                                          • Magdeburg-Celle

                                          Ihre Aufgaben

                                          Im Medizinisch-wissenschaftlichen Außendienst für den Bereich Ophthalmologie in den Indikationen neovaskuläre, altersbedingte Makuladegeneration (nAMD) und Diabetisches Makulaödem (DMÖ) sind Sie verantwortlich für die Implementierung der Disease Area (Krankheitsbild) Strategie in Ihren regionalen Strukturen und der Schaffung eines gemeinsamen Mehrwertes für die Patient:innen, das Gesundheitssystem und unseren Kunden. Insbesondere bedeutet dies, dass Sie das Disease-Area Portfolio im Kontext und durch Mitgestaltung positionieren. Dazu verstehen Sie den Weg der betreffenden Patient:innen von der Diagnose einer Krankheit, über deren Management und Behandlung und Nachsorge (Patient Journey). Außerdem kennen Sie alle beteiligten Interessengruppen (Stakeholder, insbesondere Arzt/Ärztin, Schwestern, Apotheker:innen, andere Pharmaunternehmen, etc.) und deren Zusammenspiel und haben einen umfassenden Überblick über das Marktumfeld.

                                          Ihr Aufgabenbereich gestaltet sich wie folgt:

                                          • Analyse der Patient Journey, Erkennen von Hürden und/oder Chancen und Ableitung entsprechender Handlungsoptionen; Einleitung entsprechender Aktivitäten in Einklang mit der übergeordneten Disease Area Strategie.
                                          • Wissenschaftlicher Austausch auf hohem Niveau und Informationsvermittlung/Beratung (Sicherstellen der zweckmäßigen, angemessenen Anwendung) zu eingeführten Produkten innerhalb der Zulassung in einer rechtmäßigen (promotional & non-promotional), ausgewogenen, ehrlichen und transparenten Weise unter Beachtung der Compliance Guidelines.
                                          • Planung, Durchführung und aktive Gestaltung von Fortbildungsveranstaltungen im On-Label-Bereich sowie aktive Mitarbeit bei der fachlichen Ausgestaltung, inkl. der Durchführung wissenschaftlich–medizinischer Produktschulungen im On-Label-Bereich für Arzt/Ärztin sowie Betreuung von Veranstaltungen für Patient:innen.
                                          • Primärer Ansprechpartner für Zielkund:innen gemäß Selektion und Priorisierung nach entsprechenden Anforderungen entlang der Patient Journey.
                                          • Umsetzung des Marketing- und Vertriebskonzepts.


                                          Ihre Qualifikationen

                                          Tragfähige Beziehungen zu Kund:innen über verschiedene Kanäle auf-und auszubauen ist für Sie ein Leichtes. Dabei sind Sie bereit, sich mit innovativen digitalen (Kommunikations-) Möglichkeiten auseinanderzusetzen und sie anzuwenden. Sie verfügen über die Fähigkeit, Netzwerke erfolgreich aufzubauen und sind es gewohnt, mit verschiedenen Stakeholdergruppen gemäß deren Bedürfnissen sowie den entsprechenden rechtlichen Anforderungen (promotionales Verhalten nur gegenüber Ärzten und Apothekern) in den Dialog zutreten. Auch innerhalb des Unternehmens kennen Sie es, crossfunktional zusammenzuarbeiten und leben eine offene Feedbackkultur, um diese Zusammenarbeit kontinuierlich zu verbessern. Der sichere Umgang mit Entscheidungsbefugnis, das Treffen von Entscheidungen auf Basis von Mehrwert und Prioritäten in Abstimmung mit dem Team liegt Ihnen. Systemisches sowie unternehmerisches Denken und Handeln und die Sensibilität für Markttrends und externe Stakeholder gehören zu Ihren Kompetenzen.


                                          Weitere Punkte runden Ihr Profil ab:

                                          • Abgeschlossenes Hochschulstudium (medizinisch, naturwissenschaftlich oder betriebswissenschaftlich) oder vergleichbare Qualifikation.
                                          • Erfahrungen im Kontakt mit Kund:innen in der pharmazeutischen Industrie und Wissen zu Gesundheitsregulatorik, Gesundheitswesen und -organisationen (inkl. Krankenhausmanagement).
                                          • Medizinisch-fachliche Kompetenz in medizinischen Belangen der Disease Area.
                                          • Promotionale Fähigkeiten.
                                          • Sehr gute analytische Fähigkeiten.
                                          • Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten auf Deutsch und Englisch.
                                          • Voraussetzung als Pharmaberater:in nach §75 AMG.
                                          • Gültige Fahrerlaubnis.
                                          • Kompetenz im Umgang mit Kommunikationsmitteln, -techniken und IT Lösungen (z.B. MS Office, Google Suite) und Kenntnisse für die digitale Interaktion mit Kund:innen (z.B. Zoom, Hang Out, Jamboard).
                                          Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Bettina Cöppicus unter der Rufnummer +49 441 21879-18 oder via E-Mail an bettina.coeppicus@optares.de zur Verfügung.

                                          map Deutschland date_range 01.05.2024 update Permanent
                                          Pharma- Medical Top Job 1 Augenheilkunde Ophthalmology Ophthalmologie
                                          Direct contact

                                          Bettina Cöppicus

                                          Teamlead Recruitment
                                          mail bettina.coeppicus@optares.de
                                          phone +49 441 21879-18

                                          Medical Science Liaison (m/w/d) (DE)

                                          [6402]

                                          Unser Kunde ist ein global agierender, forschender Pharmakonzern und bietet ein inspirierendes Arbeitsumfeld und die Möglichkeit, Gutes für Andere zu tun. Dabei basiert der Arbeitsethos auf den fünf Grundwerten unseres Kunden: Fokus auf den Patienten, Verantwortung, Ergebnisse, Offenheit und Integrität. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir engagierte Unterstützung in Form eines / einer Medical Science Liaison (m/w/d) in unbefristeter Festanstellung In dieser Funktion sind Sie die Ansprechperson für wissenschaftliche Themen rund um die Produkte. Sie arbeiten eng mit anderen internen Fachspezialisten zusammen, kollaborieren mit Marketing und dem Verkauf, um den Kunden stets die aktuellsten Daten & Informationen zu liefern und solche zu erhalten. Ihre Aufgaben ·Selbständige Recherche und Identifikation aktueller sowie künftiger wissenschaftlicher KEE, Analyse des wissenschaftlichen Informationsbedarfs inkl. Beziehungsaufbau und – pflege. ·Bearbeitung, Aufbereitung und Präsentation wissenschaftlicher Daten vor medizinischen Zuhörergruppen in sachlich objektiver Weise nach internem Freigabeprozess. ·Eigenständige Entwicklung und Konzeption qualitativ hochwertiger, medizinisch wissenschaftlicher Weiterbildungsprogramme zu aktuellen und zukünftigen Wirkstoffen, um eine bestmögliche Patientenversorgung sicherzustellen. ·Schulung von Außendienstmitarbeitern, Teilnahme an internationalen und nationalen Kongressen, Ärztetreffen und Weiterbildungsveranstaltungen für Ärzte. ·Sicherstellung, dass alle verantworteten Maßnahmen der deutschen und europäischen Gesetzgebung, Verordnungen und Kodizes sowie internen Vorgaben entsprechen. Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium mit Promotion oder vergleichbar. ·Fundierte Berufserfahrung in der pharmazeutischen Industrie und/oder im medizinisch wissenschaftlichen Umfeld (z.B. Medical Affairs, Clinical Research, etc.). ·Kenntnis der Strukturen und Abläufe im Gesundheitswesen und in Kliniken inkl. Einblicke in die Gesundheitspolitik von Vorteil. ·Gute Kenntnisse der MS Office-Suite, idealerweise Erfahrung mit (medizinischen) Datenbanken. ·Sichere Deutsch- und gute Englisch-Kenntnisse (Fortgeschritten/Advanced). Das wird Ihnen geboten ·Betriebliche Altersvorsorge wird durch attraktive Zuschüsse zu Ihren individuellen Umwandlungsbeträgen gefördert. ·Unterstützung durch Trainings und Fortbildungen, um sich sowohl fachlich als auch persönlich weiterzuentwickeln. ·Individueller Arbeitsplatz mit vielen Arbeitsflächen zu Förderung des Gemeinschaftsgefühls. ·Fahrtkostenzuschuss für den Münchner Verkehrsverbund (MVV). ·Bio Barista Bar mit hausgemachtem Kuchen und herzhaften Panini sowie großzügige, lichtdurchfluteten Kantine mit umfangreicher Salatbar und täglich wechselndem Angebot frischer Speisen. ·Gesundheitsförderung in Form höhenverstellbarer Schreibtische, Grippeimpfungen, Infoveranstaltungen zu Computerbrillen, ergonomischen Bürostühlen und anderen Helfern. ·Hochwertige Fahrzeuge der Mittelklasse im Außendienst, zum Beispiel von BMW und Audi. Ihr Dienstwagen steht Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung, und das ganz ohne Kilometerbegrenzung. Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Bettina Cöppicus unter der Rufnummer +49 441 21879-18 oder via E-Mail an bettina.coeppicus@optares.de zur Verfügung.

                                          Unser Kunde ist ein global agierender, forschender Pharmakonzern und bietet ein inspirierendes Arbeitsumfeld und die Möglichkeit, Gutes für Andere zu tun. Dabei basiert der Arbeitsethos auf den fünf Grundwerten unseres Kunden: Fokus auf den Patienten, Verantwortung, Ergebnisse, Offenheit und Integrität.

                                          Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir engagierte Unterstützung in Form eines / einer

                                          Medical Science Liaison (m/w/d)
                                          in unbefristeter Festanstellung

                                          In dieser Funktion sind Sie die Ansprechperson für wissenschaftliche Themen rund um die Produkte. Sie arbeiten eng mit anderen internen Fachspezialisten zusammen, kollaborieren mit Marketing und dem Verkauf, um den Kunden stets die aktuellsten Daten & Informationen zu liefern und solche zu erhalten.


                                          Ihre Aufgaben
                                          • Selbständige Recherche und Identifikation aktueller sowie künftiger wissenschaftlicher KEE, Analyse des wissenschaftlichen Informationsbedarfs inkl. Beziehungsaufbau und – pflege.
                                          • Bearbeitung, Aufbereitung und Präsentation wissenschaftlicher Daten vor medizinischen Zuhörergruppen in sachlich objektiver Weise nach internem Freigabeprozess.
                                          • Eigenständige Entwicklung und Konzeption qualitativ hochwertiger, medizinisch wissenschaftlicher Weiterbildungsprogramme zu aktuellen und zukünftigen Wirkstoffen, um eine bestmögliche Patientenversorgung sicherzustellen.
                                          • Schulung von Außendienstmitarbeitern, Teilnahme an internationalen und nationalen Kongressen, Ärztetreffen und Weiterbildungsveranstaltungen für Ärzte.
                                          • Sicherstellung, dass alle verantworteten Maßnahmen der deutschen und europäischen Gesetzgebung, Verordnungen und Kodizes sowie internen Vorgaben entsprechen.


                                          Ihre Qualifikationen

                                          • Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium mit Promotion oder vergleichbar.
                                          • Fundierte Berufserfahrung in der pharmazeutischen Industrie und/oder im medizinisch wissenschaftlichen Umfeld (z.B. Medical Affairs, Clinical Research, etc.).
                                          • Kenntnis der Strukturen und Abläufe im Gesundheitswesen und in Kliniken inkl. Einblicke in die Gesundheitspolitik von Vorteil.
                                          • Gute Kenntnisse der MS Office-Suite, idealerweise Erfahrung mit (medizinischen) Datenbanken.
                                          • Sichere Deutsch- und gute Englisch-Kenntnisse (Fortgeschritten/Advanced).

                                          Das wird Ihnen geboten
                                          • Betriebliche Altersvorsorge wird durch attraktive Zuschüsse zu Ihren individuellen Umwandlungsbeträgen gefördert.
                                          • Unterstützung durch Trainings und Fortbildungen, um sich sowohl fachlich als auch persönlich weiterzuentwickeln.
                                          • Individueller Arbeitsplatz mit vielen Arbeitsflächen zu Förderung des Gemeinschaftsgefühls.
                                          • Fahrtkostenzuschuss für den Münchner Verkehrsverbund (MVV).
                                          • Bio Barista Bar mit hausgemachtem Kuchen und herzhaften Panini sowie großzügige, lichtdurchfluteten Kantine mit umfangreicher Salatbar und täglich wechselndem Angebot frischer Speisen.
                                          • Gesundheitsförderung in Form höhenverstellbarer Schreibtische, Grippeimpfungen, Infoveranstaltungen zu Computerbrillen, ergonomischen Bürostühlen und anderen Helfern.
                                          • Hochwertige Fahrzeuge der Mittelklasse im Außendienst, zum Beispiel von BMW und Audi. Ihr Dienstwagen steht Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung, und das ganz ohne Kilometerbegrenzung.


                                          Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Bettina Cöppicus unter der Rufnummer +49 441 21879-18 oder via E-Mail an bettina.coeppicus@optares.de zur Verfügung.

                                          map Region Ost date_range 11.04.2024 update Permanent
                                          Medical Medical Affairs Studies Top Job
                                          Direct contact

                                          Bettina Cöppicus

                                          Teamlead Recruitment
                                          mail bettina.coeppicus@optares.de
                                          phone +49 441 21879-18

                                          Chemielaborant (m/w/d) (DE)

                                          [6407]

                                          Unser Mandant ist ein Global Player der Pharmaindustrie. Als forschendes und traditionsreiches Unternehmen ist unser Kunde weltweit präsent. Mit mehr als Tausend Mitarbeitern nimmt der Deutsche Standort zudem eine wichtige Rolle ein. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine engagierte Persönlichkeit als Chemielaborant (m/w/d) in unbefristeter Festanstellung Ihre Aufgaben ·Fristgemäße Ausführung von Analysen im HPLC- und GC-Labor zur Qualitätskontrolle von Zwischen- oder Fertigprodukten sowie von Wirk- und Hilfsstoffen. ·GMP-konforme Dokumentation der Laborarbeiten. ·Ausführung von Prüfungen an Rohstoffen, Präparaten und Freisetzungsproben auf Gehalt, Identität, Gleichförmigkeit einzeln dosierter Arzneiformen, Reinheit und Freisetzung gemäß Prüfanweisung oder Arzneibuchmonographie mittels (U)HPLC bzw. GC. ·Dokumentation der Prüfergebnisse im Laborjournal, in LIMS-Systemen bzw. in speziellen Systemen/Formblättern sowie Durchführung von Double Checks. ·Meldung von Qualitätsmängeln. ·Probennahme gemäß schriftlicher Vorgaben. ·Einhaltung der geltenden SOPs und Sicherheitsrichtlinien sowie Ordnung, Sauberkeit und sachgemäßer Umgang mit Arbeitsmitteln im Labor. ·Beschaffung aller Verbrauchsmaterialien zur Ausführung der Arbeitsaufgaben. ·Teilnahme an Schulungen zu GMP und Arbeitssicherheit. Ihre Qualifikationen ·abgeschlossene Ausbildung zum/zur Chemielaborant(in) oder vergleichbares. ·Erfahrungen im Umgang mit (U)HPLC- und. GC – Geräten. ·Grundlagenkenntnisse im GMP-Umfeld. ·Teamfähigkeit und Belastbarkeit. Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Bettina Cöppicus unter der Rufnummer +49 441 21879-18 oder via E-Mail an bettina.coeppicus@optares.de zur Verfügung.

                                          Unser Mandant ist ein Global Player der Pharmaindustrie. Als forschendes und traditionsreiches Unternehmen ist unser Kunde weltweit präsent. Mit mehr als Tausend Mitarbeitern nimmt der Deutsche Standort zudem eine wichtige Rolle ein.

                                          Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine engagierte Persönlichkeit als

                                          Chemielaborant (m/w/d)
                                          in unbefristeter Festanstellung

                                          Ihre Aufgaben
                                          • Fristgemäße Ausführung von Analysen im HPLC- und GC-Labor zur Qualitätskontrolle von Zwischen- oder Fertigprodukten sowie von Wirk- und Hilfsstoffen.
                                          • GMP-konforme Dokumentation der Laborarbeiten.
                                          • Ausführung von Prüfungen an Rohstoffen, Präparaten und Freisetzungsproben auf Gehalt, Identität, Gleichförmigkeit einzeln dosierter Arzneiformen, Reinheit und Freisetzung gemäß Prüfanweisung oder Arzneibuchmonographie mittels (U)HPLC bzw. GC.
                                          • Dokumentation der Prüfergebnisse im Laborjournal, in LIMS-Systemen bzw. in speziellen Systemen/Formblättern sowie Durchführung von Double Checks.
                                          • Meldung von Qualitätsmängeln.
                                          • Probennahme gemäß schriftlicher Vorgaben.
                                          • Einhaltung der geltenden SOPs und Sicherheitsrichtlinien sowie Ordnung, Sauberkeit und sachgemäßer Umgang mit Arbeitsmitteln im Labor.
                                          • Beschaffung aller Verbrauchsmaterialien zur Ausführung der Arbeitsaufgaben.
                                          • Teilnahme an Schulungen zu GMP und Arbeitssicherheit.


                                          Ihre Qualifikationen

                                          • abgeschlossene Ausbildung zum/zur Chemielaborant(in) oder vergleichbares.
                                          • Erfahrungen im Umgang mit (U)HPLC- und. GC – Geräten.
                                          • Grundlagenkenntnisse im GMP-Umfeld.
                                          • Teamfähigkeit und Belastbarkeit.



                                          Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Bettina Cöppicus unter der Rufnummer +49 441 21879-18 oder via E-Mail an bettina.coeppicus@optares.de zur Verfügung.

                                          map Nähe Berlin date_range 01.05.2024 update Permanent
                                          Medical Labor
                                          Direct contact

                                          Bettina Cöppicus

                                          Teamlead Recruitment
                                          mail bettina.coeppicus@optares.de
                                          phone +49 441 21879-18

                                          Wissenschaftlicher Account Manager Psychiatrie (m/w/d) (DE)

                                          [6299]

                                          Unser Kunde ist ein renommiertes Pharmaunternehmen mit Sitz in der EU und Niederlassungen in 26 europäischen Ländern, das sich in einem kontinuierlichen Expansionsprozess befindet. Es besitzt ein vielfältiges Portfolio mit mehr als 40 Produkten, welche weltweit vertrieben werden. Durch sein Engagement in der Erforschung und Entwicklung innovativer Lösungen und seine fortwährende Arbeit mit Fokus auf hochqualitative Produkte, die ihn zu einem wichtigen Akteur im Bereich der vaskulären und psychischen Gesundheit machen, hat unser Kunde das Potenzial erkannt, auf dem Markt einen bedeutenden Unterschied zu machen. Ab sofort sind wir auf der Suche nach eine/m hochmotivierten, engagierten und wissenschafts- und kundenorientierten: Wissenschaftlicher Account Manager Psychiatrie (m/w/d) ·Südost (Bayern, Teile Thüringens, Teile Sachsens, Teile Hessens, Teile Niedersachsens) ·West (Nordrhein-Westfalen, Teile Niedersachsens, Bremen) Ihre Aufgaben ·Identifizierung, Entwicklung und Aufrechterhaltung von Kooperationen mit aktuellen und künftigen Key Opinion Leadern (KOLs) und Entscheidungsträgern im Bereich der Schizophrenie ·Aufbau einer tragfähigen Kundenbeziehung innerhalb der Zielgruppe auf der Grundlage von Vertrauen und dem wahrgenommenen Mehrwert für den Kunden in Form von persönlichem Fachwissen ·Eigene Durchführung von wissenschaftlichen Präsentationen/Vorträgen in Kliniken ·Aktive Mitarbeit an der Entwicklung und Umsetzung eines integrierten Regionsplans sowie individueller Accountpläne zur erfolgreichen Positionierung des Produkts bei der Behandlung von Patienten mit Schizophrenie in enger funktionsübergreifender Zusammenarbeit innerhalb des Unternehmens ·Entwicklung, Organisation und Durchführung von „medical educational events“ und anderen Projekten ·Unterstützung bei der Marktanalyse in Bezug auf therapeutische Trends und neue klinische/wissenschaftliche Informationen in der betreffenden Indikation sowie deren zeitnahes Feedback an interne Stakeholder ·Teilnahme an internationalen, nationalen und regionalen Kongressen und Symposien ·Funktionsübergreifende Zusammenarbeit mit den Bereichen Medizin, Marketing, Marktzugang und anderen Funktionen des Unternehmens Ihre Qualifikationen ·Idealerweise haben Sie eine erfolgreich abgeschlossene Promotion in einem naturwissenschaftlichen Bereich mit Sachkenntnis gemäß §75 des deutschen Arzneimittelgesetzes ·Erfahrung in der pharmazeutischen Industrie (3-4 Jahre +) ·Mindestens 2 Jahre Erfahrung im medizinischen oder kommerziellen Klinikaußendienst im Bereich verschreibungspflichtiger Medikamente ·Ausgewiesene Kompetenz in wissenschaftlichen Vorträgen und der Organisation von wissenschaftlichen Veranstaltungen ·Wünschenswert sind Kenntnisse im Bereich der psychischen Erkrankungen, idealerweise im Antipsychotika-Markt ·Erfahrung im Umgang mit Klinikexperten ·Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten in Wort und Schrift für die Interaktion mit Gesundheitsfachkräften ·Eigenverantwortliche Arbeitsweise, gute Präsentationsfähigkeiten ·Englische Sprache (in Wort und Schrift) auf einem sehr guten Niveau Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Osmarina Pereira unter der Rufnummer +49 441 21879-31 oder via E-Mail an osmarina.pereira@optares.de zur Verfügung.

                                          Unser Kunde ist ein renommiertes Pharmaunternehmen mit Sitz in der EU und Niederlassungen in 26 europäischen Ländern, das sich in einem kontinuierlichen Expansionsprozess befindet. Es besitzt ein vielfältiges Portfolio mit mehr als 40 Produkten, welche weltweit vertrieben werden.

                                          Durch sein Engagement in der Erforschung und Entwicklung innovativer Lösungen und seine fortwährende Arbeit mit Fokus auf hochqualitative Produkte, die ihn zu einem wichtigen Akteur im Bereich der vaskulären und psychischen Gesundheit machen, hat unser Kunde das Potenzial erkannt, auf dem Markt einen bedeutenden Unterschied zu machen.

                                          Ab sofort sind wir auf der Suche nach eine/m hochmotivierten, engagierten und wissenschafts- und kundenorientierten:

                                          Wissenschaftlicher Account Manager Psychiatrie (m/w/d)
                                          • Südost (Bayern, Teile Thüringens, Teile Sachsens, Teile Hessens, Teile Niedersachsens)
                                          • West (Nordrhein-Westfalen, Teile Niedersachsens, Bremen)

                                          Ihre Aufgaben
                                          • Identifizierung, Entwicklung und Aufrechterhaltung von Kooperationen mit aktuellen und künftigen Key Opinion Leadern (KOLs) und Entscheidungsträgern im Bereich der Schizophrenie

                                          • Aufbau einer tragfähigen Kundenbeziehung innerhalb der Zielgruppe auf der Grundlage von Vertrauen und dem wahrgenommenen Mehrwert für den Kunden in Form von persönlichem Fachwissen

                                          • Eigene Durchführung von wissenschaftlichen Präsentationen/Vorträgen in Kliniken

                                          • Aktive Mitarbeit an der Entwicklung und Umsetzung eines integrierten Regionsplans sowie individueller Accountpläne zur erfolgreichen Positionierung des Produkts bei der Behandlung von Patienten mit Schizophrenie in enger funktionsübergreifender Zusammenarbeit innerhalb des Unternehmens

                                          • Entwicklung, Organisation und Durchführung von „medical educational events“ und anderen Projekten

                                          • Unterstützung bei der Marktanalyse in Bezug auf therapeutische Trends und neue klinische/wissenschaftliche Informationen in der betreffenden Indikation sowie deren zeitnahes Feedback an interne Stakeholder

                                          • Teilnahme an internationalen, nationalen und regionalen Kongressen und Symposien

                                          • Funktionsübergreifende Zusammenarbeit mit den Bereichen Medizin, Marketing, Marktzugang und anderen Funktionen des Unternehmens

                                          Ihre Qualifikationen

                                          • Idealerweise haben Sie eine erfolgreich abgeschlossene Promotion in einem naturwissenschaftlichen Bereich mit Sachkenntnis gemäß §75 des deutschen Arzneimittelgesetzes

                                          • Erfahrung in der pharmazeutischen Industrie (3-4 Jahre +)

                                          • Mindestens 2 Jahre Erfahrung im medizinischen oder kommerziellen Klinikaußendienst im Bereich verschreibungspflichtiger Medikamente

                                          • Ausgewiesene Kompetenz in wissenschaftlichen Vorträgen und der Organisation von wissenschaftlichen Veranstaltungen

                                          • Wünschenswert sind Kenntnisse im Bereich der psychischen Erkrankungen, idealerweise im Antipsychotika-Markt

                                          • Erfahrung im Umgang mit Klinikexperten

                                          • Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten in Wort und Schrift für die Interaktion mit Gesundheitsfachkräften

                                          • Eigenverantwortliche Arbeitsweise, gute Präsentationsfähigkeiten

                                          • Englische Sprache (in Wort und Schrift) auf einem sehr guten Niveau


                                          Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Osmarina Pereira unter der Rufnummer +49 441 21879-31 oder via E-Mail an osmarina.pereira@optares.de zur Verfügung.

                                          map Nürnberg, Deutschland date_range 22.12.2023 update Permanent
                                          Vertrieb Medical Affairs Top Job 1
                                          Direct contact

                                          Osmarina Pereira

                                          Recruitment Teamlead
                                          mail osmarina.pereira@optares.de
                                          phone +49 441 21879-31

                                          Facharztaußendienst (m/w/d) Ophthalmologie (DE)

                                          [6394]

                                          Unser Mandant ist eines der führenden, forschenden, global agierenden Bio-Pharma-Unternehmen, welches sich auf die Entwicklung von Therapien zur Behandlung einiger der weltweit komplexesten Krankheitsbilder fokussiert hat. Unser Mandant ist als Global Player in der Entwicklung, Forschung, und im Vertrieb innovativer Arzneimittel erfolgreich tätig. Rund 50.000 Mitarbeiter arbeiten weltweit daran innovative, wissenschaftliche Lösungen zu erforschen, zu entwickeln und auf den Markt zu bringen, um so den größten gesundheitlichen Herausforderungen von heute und morgen zu begegnen.  Im Auftrag unseres Mandanten suchen wir zum für den Launch eines neuen Präparates eine/n versierte/n: Facharztaußendienst (m/w/d) Ophthalmologie Gebiet: Heidelberg, Kaiserslautern, Trier, Saarbrücken Ihre Aufgaben ·Vorbereitung und Durchführung eines innovativen Produkt Launches ·Marktanalyse anhand der vorliegenden Daten, Analyse des regionalen Marktes im Hinblick auf die Entwicklung der Umsätze des eigenen Produktes sowie die des Wettbewerbs, Identifizierung von Potentialen und kritischen Entwicklungen ·Konzeption, Abstimmung und Umsetzung eines Gebietsvertriebsplans und Accountplans im Infield-Team ·Kompetentes Kundenmanagement, aktive Beratung von Ärzten, Apothekern und ggf. Gesundheitsorganisationen ·Konzeption, Organisation und Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen sowie Präsenz bei regionalen und überregionalen Veranstaltungen ·Bildung und Ausbau von Netzwerken zwischen Kliniken, niedergelassenen Ärzten und anderen Interessengruppen, die eine wichtige Rolle in der Patientenversorgung spielen ·Sammlung von Marktinformationen und Kundeneinblicken; Ermittlung der Kundenposition im Vertriebszyklus ·proaktive Kommunikation mit dem Sales Manager ·Professionelles Reporting: Fristgerechte und ordnungsgemäße Erledigung aller administrativen Aufgaben ·Effektive Zusammenarbeit innerhalb des Infield-Teams und darüber hinaus Förderung einer offenen Kommunikation und eines konstanten Erfahrungs- und Ideenaustauschs ·Proaktiver und kontinuierlicher Einsatz für die Bedürfnisse des Kunden Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes Studium oder Ausbildung im pharmazeutischen Bereich oder als geprüfte/r Pharmareferent/in erforderlich ·Mindestens 3 Jahre erfolgreiche Vertriebserfahrung im Außendienst mit nachgewiesener Abschlusssicherheit ·Kontaktfreudigkeit, Kommunikationsstärke und gute Organisationsfähigkeiten werden vorausgesetzt ·Selbstständiges Arbeiten, Erfahrung in der Projektarbeit und die Bereitschaft zur Weiterentwicklung sind erwünscht ·Sicherer Umgang mit MS-Office, Salesforce und Videocallsystemen. ·Bereitschaft zu regelmäßigen Übernachtungstouren ist erforderlich Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Osmarina Pereira unter der Rufnummer +49 441 21879-31 oder via E-Mail an osmarina.pereira@optares.de zur Verfügung.

                                          Unser Mandant ist eines der führenden, forschenden, global agierenden Bio-Pharma-Unternehmen, welches sich auf die Entwicklung von Therapien zur Behandlung einiger der weltweit komplexesten Krankheitsbilder fokussiert hat. Unser Mandant ist als Global Player in der Entwicklung, Forschung, und im Vertrieb innovativer Arzneimittel erfolgreich tätig.

                                          Rund 50.000 Mitarbeiter arbeiten weltweit daran innovative, wissenschaftliche Lösungen zu erforschen, zu entwickeln und auf den Markt zu bringen, um so den größten gesundheitlichen Herausforderungen von heute und morgen zu begegnen. 

                                          Im Auftrag unseres Mandanten suchen wir zum für den Launch eines neuen Präparates eine/n versierte/n:

                                          Facharztaußendienst (m/w/d) Ophthalmologie
                                          Gebiet: Heidelberg, Kaiserslautern, Trier, Saarbrücken

                                          Ihre Aufgaben
                                          • Vorbereitung und Durchführung eines innovativen Produkt Launches
                                          • Marktanalyse anhand der vorliegenden Daten, Analyse des regionalen Marktes im Hinblick auf die Entwicklung der Umsätze des eigenen Produktes sowie die des Wettbewerbs, Identifizierung von Potentialen und kritischen Entwicklungen
                                          • Konzeption, Abstimmung und Umsetzung eines Gebietsvertriebsplans und Accountplans im Infield-Team
                                          • Kompetentes Kundenmanagement, aktive Beratung von Ärzten, Apothekern und ggf. Gesundheitsorganisationen
                                          • Konzeption, Organisation und Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen sowie Präsenz bei regionalen und überregionalen Veranstaltungen
                                          • Bildung und Ausbau von Netzwerken zwischen Kliniken, niedergelassenen Ärzten und anderen Interessengruppen, die eine wichtige Rolle in der Patientenversorgung spielen
                                          • Sammlung von Marktinformationen und Kundeneinblicken; Ermittlung der Kundenposition im Vertriebszyklus
                                          • proaktive Kommunikation mit dem Sales Manager
                                          • Professionelles Reporting: Fristgerechte und ordnungsgemäße Erledigung aller administrativen Aufgaben
                                          • Effektive Zusammenarbeit innerhalb des Infield-Teams und darüber hinaus Förderung einer offenen Kommunikation und eines konstanten Erfahrungs- und Ideenaustauschs
                                          • Proaktiver und kontinuierlicher Einsatz für die Bedürfnisse des Kunden

                                          Ihre Qualifikationen

                                          • Abgeschlossenes Studium oder Ausbildung im pharmazeutischen Bereich oder als geprüfte/r Pharmareferent/in erforderlich
                                          • Mindestens 3 Jahre erfolgreiche Vertriebserfahrung im Außendienst mit nachgewiesener Abschlusssicherheit
                                          • Kontaktfreudigkeit, Kommunikationsstärke und gute Organisationsfähigkeiten werden vorausgesetzt
                                          • Selbstständiges Arbeiten, Erfahrung in der Projektarbeit und die Bereitschaft zur Weiterentwicklung sind erwünscht
                                          • Sicherer Umgang mit MS-Office, Salesforce und Videocallsystemen.
                                          • Bereitschaft zu regelmäßigen Übernachtungstouren ist erforderlich
                                          Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Osmarina Pereira unter der Rufnummer +49 441 21879-31 oder via E-Mail an osmarina.pereira@optares.de zur Verfügung.

                                          map Heidelberg, Kaiserslautern, Trier, Saarbrücken date_range 05.04.2024 update Permanent
                                          Vertrieb Top Job 3
                                          Direct contact

                                          Sebastian Berckhan

                                          Recruitment Specialist
                                          mail sebastian.berckhan@optares.de
                                          phone +49 441 21879-25

                                          Gruppenleiter Disposition/Fertigungssteuerung (m/w/d) (DE)

                                          [6401]
                                          SAP S/4 HANA, SAP PPDS, Englisch

                                          Unser Auftraggeber ist ein renommierter und wirtschaftlich stabiler Systemlieferant der Automobilindustrie, der sich auf die Entwicklung und Herstellung von komplexen, sichtbaren Modulen und Systemen auf Kunststoffspritzgussbasis konzentriert. Für den Produktionsstandort im Raum Oberfranken suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen versierten Gruppenleiter Disposition/Fertigungssteuerung (m/w/d)  in Festanstellung Ihre Aufgaben ·Sicherstellung einer korrekten Disposition und Fertigungssteuerung ·Leitung eines 20 Mitarbeitende umfassenden Teams ·Überwachung zielführender Abstellmaßnahmen beim Lieferanten bei Lieferverzug ·Eigenständige Reaktion, Informationsbeschaffung und Weitergabe bei sich stark ändernden Rahmenbedingungen sowohl bei Kunden als auch beim Lieferanten (Abrufschwankungen, Qualitätsprobleme, Kapazitäten, Konkurs, Produktionsverlagerungen und dergleichen) ·Aufbereitung und Weitergabe kostenrelevanter Daten, verursacht durch Lieferanten/Kunden an QS und Controlling ·Sicherstellung von Anläufen und Vermeidung von Überhangmaterial bei Ausläufen ·Information bei Engpasssituationen in der Materialversorgung ·Initiieren/Mitwirken bei Lieferantenbewertung/Entwicklung und Auditierung ·Einsteuerung und Überwachung von bestandssenkenden Maßnahmen ·Erstellung und Einforderung der für den Fachbereich gültigen Organisations-/Verfahrens- und Arbeitsanweisungen ·Prüfung der Grunddaten auf Richtigkeit und Plausibilität (IDACS, SAP…) sowie Initiierung der Korrektur ·Überwachung von Fertigungsplänen Spritzguss/Lackierung/Konfektion unter Berücksichtigung wirtschaftlicher Fahrweise ·Gesamtbedarfsermittlung über alle Serien, ETD und sonstige Aufträge im Hinblick auf Gesamtkapazität der jeweiligen Anlagen ·Überwachung/Optimierung der Parameter des Produktionsplanungssystem ·Definition der Werksfahrweise gemeinsam mit Abteilung Versand ·Einsteuerung von Inventuren/Cycle Counts und bestandssichernden Maßnahmen ·Implementierung von KPI´s für den Fachbereich zur ständigen Verbesserung ·Sicherstellung der rechtzeitigen Belieferung der Kunden bei Vorserienprojekten Ihre Qualifikationen ·Betriebswirtschaftliches Studium oder abgeschlossene kaufmännische, bzw. technische Berufsausbildung mit Erfahrung in der Disposition/Fertigungssteuerung in der Automobilindustrie ·Kenntnisse interner Abläufe Logistik-/Produktionsabläufe ·Kenntnisse in MS Office, SAP S/4HANA, SAP PPDS ·Zusätzliche Fachkenntnisse im Bereich Steuerung von Produktionsanlangen ·Berufserfahrung im Bereich Materialwirtschaft/Fertigungssteuerung ·Grundkenntnisse in angrenzenden Fachbereichen wie QS, Rechnungswesen, Controlling, Produktion ·Kaufmännisches Verständnis ·Englischkenntnisse in Wort und Schrift Das wird Ihnen geboten ·Mitarbeit in einem erfolgreichen Unternehmen mit einem innovativen, zukunftsgerichteten Produktportfolio ·ein abwechslungsreiches, professionelles Arbeitsumfeld ·eine mitarbeiterorientierte Unternehmensphilosophie mit einem ausgezeichneten Betriebsklima ·sehr gute interne Weiterentwicklungsmöglichkeiten Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

                                          Unser Auftraggeber ist ein renommierter und wirtschaftlich stabiler Systemlieferant der Automobilindustrie, der sich auf die Entwicklung und Herstellung von komplexen, sichtbaren Modulen und Systemen auf Kunststoffspritzgussbasis konzentriert. Für den Produktionsstandort im Raum Oberfranken suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen versierten

                                          Gruppenleiter Disposition/Fertigungssteuerung (m/w/d) 
                                          in Festanstellung

                                          Ihre Aufgaben

                                          • Sicherstellung einer korrekten Disposition und Fertigungssteuerung
                                          • Leitung eines 20 Mitarbeitende umfassenden Teams
                                          • Überwachung zielführender Abstellmaßnahmen beim Lieferanten bei Lieferverzug
                                          • Eigenständige Reaktion, Informationsbeschaffung und Weitergabe bei sich stark ändernden Rahmenbedingungen sowohl bei Kunden als auch beim Lieferanten (Abrufschwankungen, Qualitätsprobleme, Kapazitäten, Konkurs, Produktionsverlagerungen und dergleichen)
                                          • Aufbereitung und Weitergabe kostenrelevanter Daten, verursacht durch Lieferanten/Kunden an QS und Controlling
                                          • Sicherstellung von Anläufen und Vermeidung von Überhangmaterial bei Ausläufen
                                          • Information bei Engpasssituationen in der Materialversorgung
                                          • Initiieren/Mitwirken bei Lieferantenbewertung/Entwicklung und Auditierung
                                          • Einsteuerung und Überwachung von bestandssenkenden Maßnahmen
                                          • Erstellung und Einforderung der für den Fachbereich gültigen Organisations-/Verfahrens- und Arbeitsanweisungen
                                          • Prüfung der Grunddaten auf Richtigkeit und Plausibilität (IDACS, SAP…) sowie Initiierung der Korrektur
                                          • Überwachung von Fertigungsplänen Spritzguss/Lackierung/Konfektion unter Berücksichtigung wirtschaftlicher Fahrweise
                                          • Gesamtbedarfsermittlung über alle Serien, ETD und sonstige Aufträge im Hinblick auf Gesamtkapazität der jeweiligen Anlagen
                                          • Überwachung/Optimierung der Parameter des Produktionsplanungssystem
                                          • Definition der Werksfahrweise gemeinsam mit Abteilung Versand
                                          • Einsteuerung von Inventuren/Cycle Counts und bestandssichernden Maßnahmen
                                          • Implementierung von KPI´s für den Fachbereich zur ständigen Verbesserung
                                          • Sicherstellung der rechtzeitigen Belieferung der Kunden bei Vorserienprojekten

                                            Ihre Qualifikationen

                                            • Betriebswirtschaftliches Studium oder abgeschlossene kaufmännische, bzw. technische Berufsausbildung mit Erfahrung in der Disposition/Fertigungssteuerung in der Automobilindustrie
                                            • Kenntnisse interner Abläufe Logistik-/Produktionsabläufe
                                            • Kenntnisse in MS Office, SAP S/4HANA, SAP PPDS
                                            • Zusätzliche Fachkenntnisse im Bereich Steuerung von Produktionsanlangen
                                            • Berufserfahrung im Bereich Materialwirtschaft/Fertigungssteuerung
                                            • Grundkenntnisse in angrenzenden Fachbereichen wie QS, Rechnungswesen, Controlling, Produktion
                                            • Kaufmännisches Verständnis
                                            • Englischkenntnisse in Wort und Schrift

                                            Das wird Ihnen geboten

                                            • Mitarbeit in einem erfolgreichen Unternehmen mit einem innovativen, zukunftsgerichteten Produktportfolio
                                            • ein abwechslungsreiches, professionelles Arbeitsumfeld
                                            • eine mitarbeiterorientierte Unternehmensphilosophie mit einem ausgezeichneten Betriebsklima
                                            • sehr gute interne Weiterentwicklungsmöglichkeiten
                                            Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung. 

                                            map Raum Oberfranken date_range 11.04.2024 update Permanent
                                            Automotive
                                            Direct contact

                                            Jörg Ganghof

                                            Geschäftsführer
                                            mail joerg.ganghof@optares.de
                                            phone +49 441 21879-32

                                            Gruppenleiter Logistik IT – Bestandscontrolling – Stammdaten (m/w/d) (DE)

                                            [6334]
                                            SAP S/4 HANA, MM, EWM, SD, PP, JIT, JIS, MES

                                            Unser Auftraggeber ist ein erfolgreiches, international agierendes Unternehmen der Automobilzulieferindustrie und bevorzugter Partner der Automobilhersteller. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für einen erfolgreichen Produktionsstandort einen Gruppenleiter Logistik IT – Bestandscontrolling – Stammdaten (m/w/d) Ihre Aufgaben ·Ansprechpartner für SAP-Fragen im Bereich Logistik und allen JIS/MES Systemen (Logistik Systeme) ·Koordination der Bereiche Logistik und Fertigung in Bezug auf die IT-Systeme ·Pflege und Überwachung der IT-Systeme, selbstständige Fehlerkorrektur auch mit Dienstleistern ·Einführung und Schulung neuer IT-Prozesse ·Unterstützung des Bestandscontrollings in SAP ·Planung und Realisierung von MES-Projekten ·Verantwortlich für die Durchführung der Jahresinventur Ihre Qualifikationen ·Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als IT-Kaufmann oder eine vergleichbare Ausbildung und mehrjährige Erfahrung im Automotive-Bereich ·Fundierte Kenntnisse in SAP S4Hana (Logistikmodule), MES-Systemen, sowie JIS/JIT-Systemen ·Erfahrung in logistischen Buchungsabläufen in der Automobilindustrie ·Unternehmerisches Denken und Handeln, verbunden mit einem kooperativen Führungsstil Das wird Ihnen geboten ·Eine komplexe Führungsposition in einem wirtschaftlich gesunden Unternehmen mit ausgereiften Prozessen und Strukturen ·Ein konstruktives, produktives, innovatives Arbeitsumfeld -Kurze Entscheidungs- und Kommunikationswege  ·Flache Hierarchien ·Ein Unternehmen mit einem zukunftsorientierten Produktportfolio ·Ein kollegiales Arbeitsklima ·Leistungsgerechte Entlohnung ·Betriebliche Altersvorsorge mit Arbeitgeber-zuschuss  ·Gesundheitsförderung  ·Bike-Leasing Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

                                            Unser Auftraggeber ist ein erfolgreiches, international agierendes Unternehmen der Automobilzulieferindustrie und bevorzugter Partner der Automobilhersteller. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für einen erfolgreichen Produktionsstandort einen

                                            Gruppenleiter Logistik IT – Bestandscontrolling – Stammdaten (m/w/d)

                                            Ihre Aufgaben

                                            • Ansprechpartner für SAP-Fragen im Bereich Logistik und allen JIS/MES Systemen (Logistik Systeme)
                                            • Koordination der Bereiche Logistik und Fertigung in Bezug auf die IT-Systeme
                                            • Pflege und Überwachung der IT-Systeme, selbstständige Fehlerkorrektur auch mit Dienstleistern
                                            • Einführung und Schulung neuer IT-Prozesse
                                            • Unterstützung des Bestandscontrollings in SAP
                                            • Planung und Realisierung von MES-Projekten
                                            • Verantwortlich für die Durchführung der Jahresinventur

                                              Ihre Qualifikationen

                                              • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als IT-Kaufmann oder eine vergleichbare Ausbildung und mehrjährige Erfahrung im Automotive-Bereich
                                              • Fundierte Kenntnisse in SAP S4Hana (Logistikmodule), MES-Systemen, sowie JIS/JIT-Systemen
                                              • Erfahrung in logistischen Buchungsabläufen in der Automobilindustrie
                                              • Unternehmerisches Denken und Handeln, verbunden mit einem kooperativen Führungsstil

                                              Das wird Ihnen geboten

                                              • Eine komplexe Führungsposition in einem wirtschaftlich gesunden Unternehmen mit ausgereiften Prozessen und Strukturen
                                              • Ein konstruktives, produktives, innovatives Arbeitsumfeld -Kurze Entscheidungs- und Kommunikationswege 
                                              • Flache Hierarchien
                                              • Ein Unternehmen mit einem zukunftsorientierten Produktportfolio
                                              • Ein kollegiales Arbeitsklima
                                              • Leistungsgerechte Entlohnung
                                              • Betriebliche Altersvorsorge mit Arbeitgeber-zuschuss 
                                              • Gesundheitsförderung 
                                              • Bike-Leasing
                                              Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung. 

                                              map Oberfranken date_range 08.02.2024 update Permanent
                                              Automotive
                                              Direct contact

                                              Jörg Ganghof

                                              Geschäftsführer
                                              mail joerg.ganghof@optares.de
                                              phone +49 441 21879-32

                                              Leiter Instandhaltung (m/w/d) (DE)

                                              [6078]
                                              Leiter Instandhaltung, Automotive, Top Job 1

                                              Unser Auftraggeber ist ein erfolgreicher, international agierender Konzern der Automobilzulieferindustrie, der hochkomplexe, auf Metall basierende Systeme und Komponenten für die Automobilhersteller entwickelt und produziert. Für den Standort im Großraum Braunschweig suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen überzeugenden Leiter Instandhaltung (m/w/d) in Festanstellung  Ihre Aufgaben ·Personalplanung in der Abteilung ·Fachliches Führen des Bereichs Instandhaltung ·Mitarbeiterbeurteilung und -einschätzung ·Vorbereiten und Durchführen von Einzel-, Gruppen- und Ergebnisgesprächen ·Rekrutieren, Einarbeiten, Qualifizieren und Weiterentwickeln der Mitarbeiter ·Sicherstellen effizienter sowie termin- und qualitätsgerechter Störungsbeseitigungen an Maschinen und Anlagen, sowie Festlegen der notwendigen Ersatzteile aufgrund der Ausfallwahrscheinlichkeit unter Beachtung der Wiederbeschaffungszeit ·Sicherstellen der Funktionsfähigkeit der Produktionsanlagen durch anforderungsgerechte Wartungs-/ Instandhaltungsarbeiten mit Festlegung der geeigneten Instandhaltungsstrategien ·Stetige Weiterentwicklung und Anpassung der Instandhaltungsorganisation und -planung ·Einweisen, Betreuen und Überwachen von Fremdfirmen ·Arbeiten mit den instandhaltungsrelevanten Kennzahlen wie MTTR und MTBF, sowie Pareto-Analysen der ungeplanten Stillstände und erstellen geeigneter Aktionspläne ·Budgetplanung und Erreichen der Qualitäts- und Budgetziele ·Sicherstellen der Systemparameter mit vorgegebenen Werten (Sollwerten) nach Instandhaltungstätigkeiten ·Technische Unterlagen lesen (z.B. Konstruktionszeichnungen, Fertigungs-, Montage-, Schalt-, Installations-, Funktions- und Instandhaltungspläne, Arbeitsfolgepläne, Justiervorschriften, Betriebs- und Bedienungsanleitungen) Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes Studium Ingenieurwesen oder Technikerausbildung Bereich Maschinenbau, Betriebstechnik, Automatisierungstechnik oder vergleichbare Qualifikation ·Mehrjährige Berufserfahrung mit Führungsverantwortung in vergleichbarer Position, insbesondere im Automotive Umfeld wünschenswert ·Sehr gute analytische Fähigkeiten sowie eine strukturierte und eigenständige Arbeitsweise ·Methodenwissen/Erfahrung in TPM, Project Management, Kaizen, 5S ·Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift ·Sicherer Umgang mit der im Unternehmen verwendeten Software (SAP/MS Office) ·Kenntnisse im Umgang mit dem QM-System ISO TS 16949 Das wird Ihnen geboten ·eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Führungsposition in einem international agierenden Unternehmen mit einem zukunftsträchtigen Produktportfolio ·ein Arbeitsumfeld mit professionellen Prozessen und Strukturen ·die Möglichkeit, eigene Ideen und Optimierungen einzubringen und umzusetzen ·ein attraktives Gehaltspaket ·Kooperationsbereitschaft ·die professionelle Betreuung durch unsere Berater während des gesamten Prozesses Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Matthias Janzen unter der Rufnummer +49 441 21879-23 oder via E-Mail an matthias.janzen@optares.de zur Verfügung.

                                              Unser Auftraggeber ist ein erfolgreicher, international agierender Konzern der Automobilzulieferindustrie, der hochkomplexe, auf Metall basierende Systeme und Komponenten für die Automobilhersteller entwickelt und produziert. Für den Standort im Großraum Braunschweig suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen überzeugenden

                                              Leiter Instandhaltung (m/w/d)
                                              in Festanstellung 

                                              Ihre Aufgaben

                                              • Personalplanung in der Abteilung
                                              • Fachliches Führen des Bereichs Instandhaltung
                                              • Mitarbeiterbeurteilung und -einschätzung
                                              • Vorbereiten und Durchführen von Einzel-, Gruppen- und Ergebnisgesprächen
                                              • Rekrutieren, Einarbeiten, Qualifizieren und Weiterentwickeln der Mitarbeiter
                                              • Sicherstellen effizienter sowie termin- und qualitätsgerechter Störungsbeseitigungen an Maschinen und Anlagen, sowie Festlegen der notwendigen Ersatzteile aufgrund der Ausfallwahrscheinlichkeit unter Beachtung der Wiederbeschaffungszeit
                                              • Sicherstellen der Funktionsfähigkeit der Produktionsanlagen durch anforderungsgerechte Wartungs-/ Instandhaltungsarbeiten mit Festlegung der geeigneten Instandhaltungsstrategien
                                              • Stetige Weiterentwicklung und Anpassung der Instandhaltungsorganisation und -planung
                                              • Einweisen, Betreuen und Überwachen von Fremdfirmen
                                              • Arbeiten mit den instandhaltungsrelevanten Kennzahlen wie MTTR und MTBF, sowie Pareto-Analysen der ungeplanten Stillstände und erstellen geeigneter Aktionspläne
                                              • Budgetplanung und Erreichen der Qualitäts- und Budgetziele
                                              • Sicherstellen der Systemparameter mit vorgegebenen Werten (Sollwerten) nach Instandhaltungstätigkeiten
                                              • Technische Unterlagen lesen (z.B. Konstruktionszeichnungen, Fertigungs-, Montage-, Schalt-, Installations-, Funktions- und Instandhaltungspläne, Arbeitsfolgepläne, Justiervorschriften, Betriebs- und Bedienungsanleitungen)

                                                Ihre Qualifikationen

                                                • Abgeschlossenes Studium Ingenieurwesen oder Technikerausbildung Bereich Maschinenbau, Betriebstechnik, Automatisierungstechnik oder vergleichbare Qualifikation
                                                • Mehrjährige Berufserfahrung mit Führungsverantwortung in vergleichbarer Position, insbesondere im Automotive Umfeld wünschenswert
                                                • Sehr gute analytische Fähigkeiten sowie eine strukturierte und eigenständige Arbeitsweise
                                                • Methodenwissen/Erfahrung in TPM, Project Management, Kaizen, 5S
                                                • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
                                                • Sicherer Umgang mit der im Unternehmen verwendeten Software (SAP/MS Office)
                                                • Kenntnisse im Umgang mit dem QM-System ISO TS 16949

                                                Das wird Ihnen geboten

                                                • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Führungsposition in einem international agierenden Unternehmen mit einem zukunftsträchtigen Produktportfolio
                                                • ein Arbeitsumfeld mit professionellen Prozessen und Strukturen
                                                • die Möglichkeit, eigene Ideen und Optimierungen einzubringen und umzusetzen
                                                • ein attraktives Gehaltspaket
                                                • Kooperationsbereitschaft
                                                • die professionelle Betreuung durch unsere Berater während des gesamten Prozesses
                                                Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Matthias Janzen unter der Rufnummer +49 441 21879-23 oder via E-Mail an matthias.janzen@optares.de zur Verfügung. 

                                                map Großraum Braunschweig date_range 01.06.2024 update Permanent
                                                Instandhaltung Top Job 1 Automotive
                                                Direct contact

                                                Willem Nijholt-Stiller

                                                Recruitment Specialist
                                                mail willem.nijholt-stiller@optares.de
                                                phone +49 441 21879-28

                                                Manager Finance & Tax (m/w/d) (DE)

                                                [6393]

                                                Wenn Sie es lieben, Teil einer großen Veränderung in einem etablierten Pharmaunternehmen zu sein, und wenn Sie bereit sind für eine lange erfolgreiche Partnerschaft, dann könnte dies genau der richtige Platz für Ihre berufliche Zukunft sein! Unser Kunde ist ein deutsches mittelständisches Familienunternehmen mit einer über 60-jährigen Traditionsgeschichte und einer modernen und innovativen Zukunftsausrichtung. Das Unternehmen ist spezialisiert auf die Entwicklung und Vermarktung von überwiegend verschreibungspflichtigen Arzneimitteln für die Therapiegebiete Gastroenterologie und Hepatologie - diese werden innerhalb der eigenen Unternehmensgruppe entwickelt und produziert. Der weltweite Vertrieb erfolgt über eigene Landesgesellschaften und lokale Partner. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen: Manager Finance & Tax (m/w/d) Ihre Aufgaben 1. Treasury ·Übernehmen der konzernweiten Überwachung und Planung der Liquidität sowie der Ausschüttungsplanung ·Durchführung des Zahlungsverkehrs, des Monitorings der Wechselkurse und ggf. Währungssicherungsmaßnahmen  ·Verantwortung für die Optimierung des Cashflows und das Monitoring entsprechender Kennzahlen  ·Sicherstellen der Finanzierung von Investitionen in der Unternehmensgruppe  2. Due Diligence ·Durchführung finanzieller Analysen, um potenzielle Akquisitionen oder Partnerschaften zu bewerten ·Identifizieren finanzieller Risiken und Chancen im Rahmen von M&A-Transaktionen ·Erstellung von due-Diligence-Berichte und Präsentation der Ergebnisse an die Entscheidungsträger 3. Versicherungen ·Analyse der konzernweiten Versicherungsbedürfnisse und Bewertung von Risiken ·Sicherstellen eines angemessenen Versicherungsschutzes in der Unternehmensgruppe ·Abwicklung von Versicherungsansprüchen im Schadensfall und Unterstützung bei der Schadensregulierung 4. Tax ·Unterstützung bei Steuerberechnungen und Steuererklärungen ·Mitarbeit beim Aufbau einer Tax Compliance Struktur ·Koordination und Begleitung von Betriebsprüfungen ·Optimierung von Steuerprozessen durch die Entwicklung und Implementierung von Best Practices ·Schulung des Accounting Teams in steuerlichen Angelegenheiten  Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation ·Einschlägige Berufserfahrung im Bereich Corporate Finance und betriebliches Steuerwesen ·Aktive und teamorientierte Persönlichkeit mit Durchsetzungswillen und zielorientierter Handlungsweise ·Ausgeprägtes analytisches Denkvermögen und hohe Problemlösungskompetenz ·Gute fachliche Kenntnisse im Bereich Treasury und Due Diligence ·Sehr gute Kenntnisse in MS Office und SAP S/4 HANA ·Verhandlungssichere Englischkenntnisse Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Tilman Grumbd unter der Rufnummer +49 441 21879-34 oder via E-Mail an tilman.grumbd@optares.de zur Verfügung.

                                                Wenn Sie es lieben, Teil einer großen Veränderung in einem etablierten Pharmaunternehmen zu sein, und wenn Sie bereit sind für eine lange erfolgreiche Partnerschaft, dann könnte dies genau der richtige Platz für Ihre berufliche Zukunft sein!

                                                Unser Kunde ist ein deutsches mittelständisches Familienunternehmen mit einer über 60-jährigen Traditionsgeschichte und einer modernen und innovativen Zukunftsausrichtung. Das Unternehmen ist spezialisiert auf die Entwicklung und Vermarktung von überwiegend verschreibungspflichtigen Arzneimitteln für die Therapiegebiete Gastroenterologie und Hepatologie - diese werden innerhalb der eigenen Unternehmensgruppe entwickelt und produziert. Der weltweite Vertrieb erfolgt über eigene Landesgesellschaften und lokale Partner.

                                                Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen:

                                                Manager Finance & Tax (m/w/d)

                                                Ihre Aufgaben

                                                1. Treasury
                                                • Übernehmen der konzernweiten Überwachung und Planung der Liquidität sowie der Ausschüttungsplanung
                                                • Durchführung des Zahlungsverkehrs, des Monitorings der Wechselkurse und ggf. Währungssicherungsmaßnahmen 
                                                • Verantwortung für die Optimierung des Cashflows und das Monitoring entsprechender Kennzahlen 
                                                • Sicherstellen der Finanzierung von Investitionen in der Unternehmensgruppe 
                                                2. Due Diligence
                                                • Durchführung finanzieller Analysen, um potenzielle Akquisitionen oder Partnerschaften zu bewerten
                                                • Identifizieren finanzieller Risiken und Chancen im Rahmen von M&A-Transaktionen
                                                • Erstellung von due-Diligence-Berichte und Präsentation der Ergebnisse an die Entscheidungsträger
                                                3. Versicherungen
                                                • Analyse der konzernweiten Versicherungsbedürfnisse und Bewertung von Risiken
                                                • Sicherstellen eines angemessenen Versicherungsschutzes in der Unternehmensgruppe
                                                • Abwicklung von Versicherungsansprüchen im Schadensfall und Unterstützung bei der Schadensregulierung
                                                4. Tax
                                                • Unterstützung bei Steuerberechnungen und Steuererklärungen
                                                • Mitarbeit beim Aufbau einer Tax Compliance Struktur
                                                • Koordination und Begleitung von Betriebsprüfungen
                                                • Optimierung von Steuerprozessen durch die Entwicklung und Implementierung von Best Practices
                                                • Schulung des Accounting Teams in steuerlichen Angelegenheiten 

                                                Ihre Qualifikationen

                                                • Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation
                                                • Einschlägige Berufserfahrung im Bereich Corporate Finance und betriebliches Steuerwesen
                                                • Aktive und teamorientierte Persönlichkeit mit Durchsetzungswillen und zielorientierter Handlungsweise
                                                • Ausgeprägtes analytisches Denkvermögen und hohe Problemlösungskompetenz
                                                • Gute fachliche Kenntnisse im Bereich Treasury und Due Diligence
                                                • Sehr gute Kenntnisse in MS Office und SAP S/4 HANA
                                                • Verhandlungssichere Englischkenntnisse

                                                Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Tilman Grumbd unter der Rufnummer +49 441 21879-34 oder via E-Mail an tilman.grumbd@optares.de zur Verfügung.

                                                map 79 Freiburg im Breisgau, Deutschland date_range 04.04.2024 update Permanent
                                                Rechnungswesen Top Job 2
                                                Direct contact

                                                Tilman Grumbd

                                                Geschäftsführer
                                                mail tilman.grumbd@optares.de
                                                phone +49 441 21879-34

                                                standortübergreifender Experte für 3D – Messtechnik (m/w/d) (DE)

                                                [6397]
                                                3D Messtechnik, AUKOM, Zeiss Calypso

                                                Unser Auftraggeber ist ein international agierender Familienkonzern, der sich auf die Entwicklung und Produktion von Metall-Kunststoff-Komponenten, Elektronik sowie Aktuatoren spezialisiert hat. Für den Standort im Oberallgäu mit rund 900 Mitarbeitenden suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchmandats, zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen erfahrenen    standortübergreifenden Experten für 3D-Messtechnik (m/w/d) Ihre Aufgaben ·Weiterentwicklung und Festlegung von messtechnischen Standards für die Gruppe ·Messtechnische Beratung, Schulung und Einarbeitung von Mitarbeitern  ·Messtechnische Unterstützung in Zusammenarbeit mit dem Kunden und den einzelnen Werken ·Eigenverantwortliche Durchführung von Sonder- und Serienmessungen mittels 3D Koordinatenmessmaschinen optisch / taktil zur geometrischen Bestimmung der Bauteile ·Simulation der Messwerte zur Werkzeugabstimmung ·Verifizierung, Beurteilung/Interpretation und Durchsprache von Messergebnissen mit Projektteams sowie die zugehörige Dokumentation der Messergebnisse (Intern / Gruppe) ·Prüfung von Zeichnungen auf messtechnische Anforderungen sowie Erstellung von CNC Messprogrammen in Zeiss Calypso / GOM Ihre Qualifikationen ·Techniker (m/w/d) mit Ausbildung im Bereich der Kunststoff- oder Metallverarbeitung oder vergleichbare Qualifikation ·Einschlägige Berufserfahrung in der 3D Messtechnik, idealerweise im Automotive-Umfeld ·AUKOM Ausbildung wünschenswert ·Fundierte Experten Kenntnisse in der Messsoftware Zeiss Calypso ·Erweiterte Kenntnisse mit Maß-, Form- und Lagetoleranzen sowie ISO GPS-Normen ·Erfahrung in der Werkzeugtechnik ·Internationale Reisebereitschaft ·Gute Deutsch- und Englischkenntnisse (mindestens B2) in Wort und Schrift  Das wird Ihnen geboten ·eine mitarbeiterorientierte Unternehmenskultur mit Angeboten zur Mitarbeiter- und Führungskräfteentwicklung ·ein Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen ·ein spannendes Aufgabengebiet ·ein attraktives Gehaltspaket  Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

                                                Unser Auftraggeber ist ein international agierender Familienkonzern, der sich auf die Entwicklung und Produktion von Metall-Kunststoff-Komponenten, Elektronik sowie Aktuatoren spezialisiert hat. Für den Standort im Oberallgäu mit rund 900 Mitarbeitenden suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchmandats, zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen erfahrenen 

                                                 

                                                standortübergreifenden Experten für 3D-Messtechnik (m/w/d)

                                                Ihre Aufgaben

                                                • Weiterentwicklung und Festlegung von messtechnischen Standards für die Gruppe
                                                • Messtechnische Beratung, Schulung und Einarbeitung von Mitarbeitern 
                                                • Messtechnische Unterstützung in Zusammenarbeit mit dem Kunden und den einzelnen Werken
                                                • Eigenverantwortliche Durchführung von Sonder- und Serienmessungen mittels 3D Koordinatenmessmaschinen optisch / taktil zur geometrischen Bestimmung der Bauteile
                                                • Simulation der Messwerte zur Werkzeugabstimmung
                                                • Verifizierung, Beurteilung/Interpretation und Durchsprache von Messergebnissen mit Projektteams sowie die zugehörige Dokumentation der Messergebnisse (Intern / Gruppe)
                                                • Prüfung von Zeichnungen auf messtechnische Anforderungen sowie Erstellung von CNC Messprogrammen in Zeiss Calypso / GOM

                                                Ihre Qualifikationen

                                                • Techniker (m/w/d) mit Ausbildung im Bereich der Kunststoff- oder Metallverarbeitung oder vergleichbare Qualifikation
                                                • Einschlägige Berufserfahrung in der 3D Messtechnik, idealerweise im Automotive-Umfeld
                                                • AUKOM Ausbildung wünschenswert
                                                • Fundierte Experten Kenntnisse in der Messsoftware Zeiss Calypso
                                                • Erweiterte Kenntnisse mit Maß-, Form- und Lagetoleranzen sowie ISO GPS-Normen
                                                • Erfahrung in der Werkzeugtechnik
                                                • Internationale Reisebereitschaft
                                                • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse (mindestens B2) in Wort und Schrift 

                                                Das wird Ihnen geboten

                                                • eine mitarbeiterorientierte Unternehmenskultur mit Angeboten zur Mitarbeiter- und Führungskräfteentwicklung
                                                • ein Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen
                                                • ein spannendes Aufgabengebiet
                                                • ein attraktives Gehaltspaket 
                                                Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung. 

                                                map Allgäu date_range 05.04.2024 update Permanent
                                                Automotive Top Job 1
                                                Direct contact

                                                Jörg Ganghof

                                                Geschäftsführer
                                                mail joerg.ganghof@optares.de
                                                phone +49 441 21879-32

                                                Maintenance Technician (m/w/d) (DE)

                                                [6310]
                                                Part 145, Fluggerätemechaniker, EASA-Formblatts 1

                                                Unser Kunde gehört zu den führenden Entwicklern von Sitzen und Sitzkomponenten für die Automobil- und Luftverkehrsbranche. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir in unbefristeter Festanstellung einen engagierten Maintenance Technician (gn) Bereich Wartung und Instandhaltung Ihre Aufgaben ·Du bist für die Durchführung der weltweiten Wartung und Instandhaltung unserer Produkte, unter anderem beim Kunden vor Ort oder an anderen Off-Site-Standorten, zuständig ·Du führst ebenfalls Reparaturen und Wartungen unserer Produkte und Komponenten am Standort Kaiserslautern durch ·Als Certifying Staff / Prüfer von Luftfahrtgeräten bist du für die Ausstellung des EASA-Formblatts 1 qualifiziert und bescheinigst die Lufttüchtigkeit unserer Produkte und Komponenten ·Du repräsentierst das Unternehmen und den Standort Kaiserslautern beim Kunden und stellst die Verfügbarkeit sowie die Sicherheit und Qualität unserer Produkte sicher ·Du unterstützt deine Kollegen der Production Organization (PO) bei der kompletten Sitzmontage und der Produktabnahme beim Kunden vor Ort (Source Inspection) sowie im Bereich Spare Parts und bei der generellen Sicherstellung der „Airworthiness“ ·Du bist für die korrekte und vollständige Dokumentation deiner Tätigkeit und Aufgaben gemäß den Anforderungen der Luftfahrtbehörden verantwortlich ·Und weitere spannende Aufgaben und Herausforderungen erwarten dich bei uns Ihre Qualifikationen ·Du hast eine technische Berufsausbildung, vorzugsweise als Aircraft Mechanic / Fluggerätemechaniker oder Mechatroniker, sowie eine mindestens zweijährige Weiterbildung zum staatlich geprüften Techniker, vorzugsweise im Luftfahrtumfeld, erfolgreich abgeschlossen ·Du verfügst über mind. 2 Jahre branchenspezifische Berufserfahrung, vorzugsweise in der Luftfahrt- oder aus einer ähnlichen produktionsnahen Branche (Maschinenbau, Automobil, Metall, etc.) ·Du hast idealerweise einschlägige Kenntnisse des EASA-Regelwerks, insbesondere Part 21G und Part 145 ·Du verfügst über umfangreiches Verständnis im Bereich von Luftfahrtprozessen und arbeitest gerne nah am Produkt ·Du bist ein Teamplayer und bringst dich gerne in unserem internationalen Umfeld ein ·Du hat Freude daran, Dinge selbst in die Hand zu nehmen sowie strukturiert und praktisch zu arbeiten ·Du hast Interesse daran, dich stetig weiterzuentwickeln und deine Ideen mit einzubringen ·Ein zuvorkommendes und serviceorientiertes Auftreten ist für dich selbstverständlich ·Die Bereitschaft dazu, die Zuverlässigkeitsprüfung nach § 7 LuftSiG abzulegen, oder ein entsprechendes Zertifikat bringst du mit ·Du verfügst über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift ·Du bist bereit, häufige internationale Dienstreisen (bis zu 75 %) anzutreten Das wird Ihnen geboten ·Bei unserem Kunden erwarten dich interessante berufliche sowie persönliche Entwicklungsmöglichkeiten ·Freu dich auf Freiraum für deine eigenen Ideen und die Arbeit in einem internationalen Umfeld ·Du erhältst 30 Tage Urlaub sowie tarifliche Sonderzahlungen, eine Bezahlung nach Metall-Tarif und ein Programm zur betrieblichen Altersvorsorge ·Dich erwartet darüber hinaus eine offene und wertschätzende Arbeitsatmosphär Für weitere Fragen steht dir gerne Herr Jan Büscher unter der Rufnummer +49 441 21879-17 oder via E-Mail an jan.buescher@optares.de zur Verfügung.

                                                Unser Kunde gehört zu den führenden Entwicklern von Sitzen und Sitzkomponenten für die Automobil- und Luftverkehrsbranche.
                                                Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir in unbefristeter Festanstellung einen engagierten

                                                Maintenance Technician (gn)
                                                Bereich Wartung und Instandhaltung

                                                Ihre Aufgaben
                                                • Du bist für die Durchführung der weltweiten Wartung und Instandhaltung unserer Produkte, unter anderem beim Kunden vor Ort oder an anderen Off-Site-Standorten, zuständig
                                                • Du führst ebenfalls Reparaturen und Wartungen unserer Produkte und Komponenten am Standort Kaiserslautern durch
                                                • Als Certifying Staff / Prüfer von Luftfahrtgeräten bist du für die Ausstellung des EASA-Formblatts 1 qualifiziert und bescheinigst die Lufttüchtigkeit unserer Produkte und Komponenten
                                                • Du repräsentierst das Unternehmen und den Standort Kaiserslautern beim Kunden und stellst die Verfügbarkeit sowie die Sicherheit und Qualität unserer Produkte sicher
                                                • Du unterstützt deine Kollegen der Production Organization (PO) bei der kompletten Sitzmontage und der Produktabnahme beim Kunden vor Ort (Source Inspection) sowie im Bereich Spare Parts und bei der generellen Sicherstellung der „Airworthiness“
                                                • Du bist für die korrekte und vollständige Dokumentation deiner Tätigkeit und Aufgaben gemäß den Anforderungen der Luftfahrtbehörden verantwortlich
                                                • Und weitere spannende Aufgaben und Herausforderungen erwarten dich bei uns

                                                  Ihre Qualifikationen

                                                  • Du hast eine technische Berufsausbildung, vorzugsweise als Aircraft Mechanic / Fluggerätemechaniker oder Mechatroniker, sowie eine mindestens zweijährige Weiterbildung zum staatlich geprüften Techniker, vorzugsweise im Luftfahrtumfeld, erfolgreich abgeschlossen
                                                  • Du verfügst über mind. 2 Jahre branchenspezifische Berufserfahrung, vorzugsweise in der Luftfahrt- oder aus einer ähnlichen produktionsnahen Branche (Maschinenbau, Automobil, Metall, etc.)
                                                  • Du hast idealerweise einschlägige Kenntnisse des EASA-Regelwerks, insbesondere Part 21G und Part 145
                                                  • Du verfügst über umfangreiches Verständnis im Bereich von Luftfahrtprozessen und arbeitest gerne nah am Produkt
                                                  • Du bist ein Teamplayer und bringst dich gerne in unserem internationalen Umfeld ein
                                                  • Du hat Freude daran, Dinge selbst in die Hand zu nehmen sowie strukturiert und praktisch zu arbeiten
                                                  • Du hast Interesse daran, dich stetig weiterzuentwickeln und deine Ideen mit einzubringen
                                                  • Ein zuvorkommendes und serviceorientiertes Auftreten ist für dich selbstverständlich
                                                  • Die Bereitschaft dazu, die Zuverlässigkeitsprüfung nach § 7 LuftSiG abzulegen, oder ein entsprechendes Zertifikat bringst du mit
                                                  • Du verfügst über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
                                                  • Du bist bereit, häufige internationale Dienstreisen (bis zu 75 %) anzutreten

                                                  Das wird Ihnen geboten

                                                  • Bei unserem Kunden erwarten dich interessante berufliche sowie persönliche Entwicklungsmöglichkeiten
                                                  • Freu dich auf Freiraum für deine eigenen Ideen und die Arbeit in einem internationalen Umfeld
                                                  • Du erhältst 30 Tage Urlaub sowie tarifliche Sonderzahlungen, eine Bezahlung nach Metall-Tarif und ein Programm zur betrieblichen Altersvorsorge
                                                  • Dich erwartet darüber hinaus eine offene und wertschätzende Arbeitsatmosphär
                                                  Für weitere Fragen steht dir gerne Herr Jan Büscher unter der Rufnummer +49 441 21879-17 oder via E-Mail an jan.buescher@optares.de zur Verfügung.

                                                  map Kaiserslautern, Deutschland date_range 01.06.2024 update Permanent
                                                  Instandhaltung
                                                  Direct contact

                                                  Jan Büscher

                                                  Geschäftsführer
                                                  mail jan.buescher@optares.de
                                                  phone +49 441 21879-17

                                                  Key Account Manager / Fachaußendienst (m/f/d) (DE)

                                                  [6392]

                                                  Unser Kunde ist ein forschungsbasiertes biopharmazeutisches Unternehmen, das innovative Medikamente entdeckt, entwickelt und vermarktet mit Sitz im Großraum München. Zum nächstmöglichen Termin suchen wir eine engagierte Persönlichkeit als Key Account Manager/ Fachreferenten (m/f/d) Region: Bielefeld, Höxter, Gütersloh, Paderborn, Minden, Hameln, Einbeck, Göttingen Ihre Aufgaben ·Entwicklung und Umsetzung von Strategien zur Erreichung der Umsatzziele in verschiedenen Vertriebsbereichen ·Einhaltung und Umsetzung von Key Performance Indicators (KPI) ·Koordination der Kundeninteraktionen im regionalen crossfunktionalen Gebietsteam mit dem Ziel, Kampagnen und Initiativen voranzubringen ·Moderner und wirkungsvoller Einsatz von verfügbaren Ressourcen, wie Marketing-Materialien, regionale (virtuelle) Veranstaltungen, wissenschaftlichen Inhalten & strategischenTaktiken ·Übernehmen einer führenden Rolle in der Abstimmung mit crossfunktional tätigen Kollegen, wie Medical Scientists, Customer Network Managern, etc., zum strategischen Gebietsmanagement ·Durchführung von Produktschulungen mit Spaß und Engagement ·Identifizierung und Planung von Schlüsselkunden für Umsatzwachstum ·Besuche nach Vorgaben und Dokumentation entsprechend den Gebietserfordernissen ·Selbstständige Analyse und Berichterstattung für effizientes Arbeiten Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes Studium oder Ausbildung im pharmazeutischen Bereich oder als geprüfte/r Pharmareferent/in erforderlich ·Mindestens 4 Jahre erfolgreiche Vertriebserfahrung im Außendienst mit nachgewiesener Abschlusssicherheit ·Kontaktfreudigkeit, Kommunikationsstärke und gute Organisationsfähigkeiten werden vorausgesetzt ·Selbstständiges Arbeiten, Erfahrung in der Projektarbeit und die Bereitschaft zur Weiterentwicklung sind erwünscht ·Sie zeigen ein solides Verständnis der externen Geschäftsfaktoren und der internen Unternehmensabläufe ·Verkäuferisches Talent, sowie ein strategisches, auf die Unternehmensziele ausgelegtes Gebietsmanagement, sind unabdingbar. Ihr Wohnort soll innerhalb des zu betreuenden Gebietes liegen. ·Sie können die wissenschaftlichen Grundlagen der therapeutischen Produkte glaubwürdig mit den relevanten Interessengruppen diskutieren. Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Osmarina Pereira unter der Rufnummer +49 441 21879-31 oder via E-Mail an osmarina.pereira@optares.de zur Verfügung.

                                                  Unser Kunde ist ein forschungsbasiertes biopharmazeutisches Unternehmen, das innovative Medikamente entdeckt, entwickelt und vermarktet mit Sitz im Großraum München.

                                                  Zum nächstmöglichen Termin suchen wir eine engagierte Persönlichkeit als

                                                  Key Account Manager/ Fachreferenten (m/f/d)
                                                  Region: Bielefeld, Höxter, Gütersloh, Paderborn, Minden, Hameln, Einbeck, Göttingen

                                                  Ihre Aufgaben
                                                  • Entwicklung und Umsetzung von Strategien zur Erreichung der Umsatzziele in verschiedenen Vertriebsbereichen
                                                  • Einhaltung und Umsetzung von Key Performance Indicators (KPI)
                                                  • Koordination der Kundeninteraktionen im regionalen crossfunktionalen Gebietsteam mit dem Ziel, Kampagnen und Initiativen voranzubringen
                                                  • Moderner und wirkungsvoller Einsatz von verfügbaren Ressourcen, wie Marketing-Materialien, regionale (virtuelle) Veranstaltungen, wissenschaftlichen Inhalten & strategischenTaktiken
                                                  • Übernehmen einer führenden Rolle in der Abstimmung mit crossfunktional tätigen Kollegen, wie Medical Scientists, Customer Network Managern, etc., zum strategischen Gebietsmanagement
                                                  • Durchführung von Produktschulungen mit Spaß und Engagement
                                                  • Identifizierung und Planung von Schlüsselkunden für Umsatzwachstum
                                                  • Besuche nach Vorgaben und Dokumentation entsprechend den Gebietserfordernissen
                                                  • Selbstständige Analyse und Berichterstattung für effizientes Arbeiten

                                                  Ihre Qualifikationen

                                                  • Abgeschlossenes Studium oder Ausbildung im pharmazeutischen Bereich oder als geprüfte/r Pharmareferent/in erforderlich
                                                  • Mindestens 4 Jahre erfolgreiche Vertriebserfahrung im Außendienst mit nachgewiesener Abschlusssicherheit
                                                  • Kontaktfreudigkeit, Kommunikationsstärke und gute Organisationsfähigkeiten werden vorausgesetzt
                                                  • Selbstständiges Arbeiten, Erfahrung in der Projektarbeit und die Bereitschaft zur Weiterentwicklung sind erwünscht
                                                  • Sie zeigen ein solides Verständnis der externen Geschäftsfaktoren und der internen Unternehmensabläufe
                                                  • Verkäuferisches Talent, sowie ein strategisches, auf die Unternehmensziele ausgelegtes Gebietsmanagement, sind unabdingbar.
                                                    Ihr Wohnort soll innerhalb des zu betreuenden Gebietes liegen.
                                                  • Sie können die wissenschaftlichen Grundlagen der therapeutischen Produkte glaubwürdig mit den relevanten Interessengruppen diskutieren.

                                                  Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Osmarina Pereira unter der Rufnummer +49 441 21879-31 oder via E-Mail an osmarina.pereira@optares.de zur Verfügung.

                                                  date_range 02.04.2024 update Permanent
                                                  Vertrieb
                                                  Direct contact

                                                  Osmarina Pereira

                                                  Recruitment Teamlead
                                                  mail osmarina.pereira@optares.de
                                                  phone +49 441 21879-31

                                                  Fachreferent Kardiologie (m/w/d) (DE)

                                                  [6366]

                                                  Unser Kunde ist eines der bedeutendsten Pharmaunternehmen weltweit und überzeugt seit vielen Jahrzehnten durch die Entwicklung und Vermarktung innovativer Arzneimittel in verschiedensten Bereichen wie z.B. der Onkologie-Hämatologie oder der General Medicine. Um den durch die Veränderung der Umwelten notwendigen Wandel pro-aktiv mit den handelnden Teams zu gestalten und auf Augenhöhe durchzuführen sucht unser Kunde asap einen. Fachreferent Kardiologie (m/w/d) Lübeck, Rostock, Stralsund, Greifswald, Neubrandenburg  Ihre Aufgaben ·Als Fachreferent sind Sie verantwortlich für den Verkauf eines innovativen kardiologischen Produkts in Kliniken und Praxen. ·Sie entwickeln ein tiefes Verständnis für Stakeholder und analysieren den Patientenweg von Symptomen bis zur Therapie. ·Sie beraten Ärzte auf fachlicher Ebene und nutzen moderne Verkaufstechniken sowie digitale Kanäle. ·In Zusammenarbeit mit anderen Teams erstellen Sie Gebietspläne und unterstützen bei der Einführung neuer Therapien. ·Der Aufbau vertrauensvoller Geschäftsbeziehungen ist entscheidend für Ihren Erfolg. Ihre Qualifikationen ·Sie haben bereits Erfahrung in der Kardiologie im Klinik- und Praxisvertrieb gesammelt ·Sie können sowohl wissenschaftlich als auch verkäuferisch überzeugend argumentieren ·Trainings und wissenschaftliche Publikationen in englischer Sprache sind für Sie selbstverständlich, da Sie über gute Englischkenntnisse verfügen ·Sie wenden moderne Kommunikationstechnologien sicher an und sind versiert in der Nutzung der Analyse-Tools des Vertriebs ·Sie sind ein Kommunikationstalent und nutzen diese, um neue Kundenkontakte aufzubauen und bestehende Geschäftsbeziehungen zu vertiefen ·Du denkst konstruktiv und strategisch. Mit Deiner gut organisierten, eigenverantwortlichen und teamorientierten Arbeitsweise tragen Sie zur Erreichung der gemeinsamen Ziele bei ·Sie haben bereits Erfahrung in agilen Teams oder bringst Begeisterung dafür mit, die Methodik dieser Arbeitsweise zu erlernen und anzuwenden ·Sie sind erfahren darin, virtuelle Veranstaltungen durchzuführen und Omnichannel-Kanäle zu nutzen, um Ihre Zielgruppe zu erreichen ·Sie sind gemäß 75 AMG Geprüfte:r Pharmareferent:in und/oder haben ein naturwissenschaftliches Studium abgeschlossen Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Osmarina Pereira unter der Rufnummer +49 441 21879-31 oder via E-Mail an osmarina.pereira@optares.de zur Verfügung.

                                                  Unser Kunde ist eines der bedeutendsten Pharmaunternehmen weltweit und überzeugt seit vielen Jahrzehnten durch die Entwicklung und Vermarktung innovativer Arzneimittel in verschiedensten Bereichen wie z.B. der Onkologie-Hämatologie oder der General Medicine.

                                                  Um den durch die Veränderung der Umwelten notwendigen Wandel pro-aktiv mit den handelnden Teams zu gestalten und auf Augenhöhe durchzuführen sucht unser Kunde asap einen.


                                                  Fachreferent Kardiologie (m/w/d)
                                                  Lübeck, Rostock, Stralsund, Greifswald, Neubrandenburg 

                                                  Ihre Aufgaben
                                                  • Als Fachreferent sind Sie verantwortlich für den Verkauf eines innovativen kardiologischen Produkts in Kliniken und Praxen.
                                                  • Sie entwickeln ein tiefes Verständnis für Stakeholder und analysieren den Patientenweg von Symptomen bis zur Therapie.
                                                  • Sie beraten Ärzte auf fachlicher Ebene und nutzen moderne Verkaufstechniken sowie digitale Kanäle.
                                                  • In Zusammenarbeit mit anderen Teams erstellen Sie Gebietspläne und unterstützen bei der Einführung neuer Therapien.
                                                  • Der Aufbau vertrauensvoller Geschäftsbeziehungen ist entscheidend für Ihren Erfolg.

                                                  Ihre Qualifikationen

                                                  • Sie haben bereits Erfahrung in der Kardiologie im Klinik- und Praxisvertrieb gesammelt
                                                  • Sie können sowohl wissenschaftlich als auch verkäuferisch überzeugend argumentieren
                                                  • Trainings und wissenschaftliche Publikationen in englischer Sprache sind für Sie selbstverständlich, da Sie über gute Englischkenntnisse verfügen
                                                  • Sie wenden moderne Kommunikationstechnologien sicher an und sind versiert in der Nutzung der Analyse-Tools des Vertriebs
                                                  • Sie sind ein Kommunikationstalent und nutzen diese, um neue Kundenkontakte aufzubauen und bestehende Geschäftsbeziehungen zu vertiefen
                                                  • Du denkst konstruktiv und strategisch. Mit Deiner gut organisierten, eigenverantwortlichen und teamorientierten Arbeitsweise tragen Sie zur Erreichung der gemeinsamen Ziele bei
                                                  • Sie haben bereits Erfahrung in agilen Teams oder bringst Begeisterung dafür mit, die Methodik dieser Arbeitsweise zu erlernen und anzuwenden
                                                  • Sie sind erfahren darin, virtuelle Veranstaltungen durchzuführen und Omnichannel-Kanäle zu nutzen, um Ihre Zielgruppe zu erreichen
                                                  • Sie sind gemäß 75 AMG Geprüfte:r Pharmareferent:in und/oder haben ein naturwissenschaftliches Studium abgeschlossen
                                                  Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Osmarina Pereira unter der Rufnummer +49 441 21879-31 oder via E-Mail an osmarina.pereira@optares.de zur Verfügung.

                                                  map 18 Rostock, Deutschland date_range 04.03.2024 update Permanent
                                                  Vertrieb
                                                  Direct contact

                                                  Osmarina Pereira

                                                  Recruitment Teamlead
                                                  mail osmarina.pereira@optares.de
                                                  phone +49 441 21879-31

                                                  Contract & Policy Manager (m/w/d) (DE)

                                                  [6292]

                                                  Unser Kunde ist auf das Insulinmanagement sowie die Verabreichung von Insulin in Form eines Depots für Patientinnen und Patienten mit Diabetes fokussiert und ist global sehr erfolgreich am Markt tätig. Flexibilität, Entscheidungsfreude und schnelle Entwicklungen sind zentrale Kennzeichen unseres innovativen Mandanten aus der digitalen Medizintechnik. Der Launch der neuesten Version des Core Products unseres Kunden steht bevor und es gibt viel zu tun. Werden Sie Teil dieser großartigen Erfolgsgeschichte und bewerben Sie sich als: Contract & Policy Manager (m/w/d) D/A/CH 100 % remote oder hybrid oder office-based - Sie haben die Wahl Der/die Contract & Policy ManagerIn ist verantwortlich für die Verhandlungen und die Gestaltung von Verträgen mit den Krankenkassen in Deutschland, Österreich und in der Schweiz. Er/Sie pflegt die Beziehungen zu den Krankenkassen auf Länderebene und kooperiert in deren Umfeld mit allen Beteiligten mit dem Fokus auf eine hohe Akzeptanz des Management Systems und potenzieller neuer Produkte.   Die Kernaufgabe des/der Contract & Policy ManagerIn ist es sicherzustellen, dass LeistungserbringerInnen und PatientInnen vollen Zugriff auf die Versorgung mit den Produkten und Dienstleistungen unseres Kunden haben und dessen Werteversprechen gegenüber Organisationen in der Zulassung und Bezahlung von Medizinischen Hilfsmitteln zu vermitteln. Unser Kunde erwartet, dass der/die Contract & Policy ManagerIn die Unterstützung der Klientel als vertrauenswürdiger/vertrauenswürdige BeraterIn wahrnimmt und an einer erfolgreichen Strategie mitwirkt, die Akzeptanz der Produkte und Dienstleistungen im Markt zu gewährleisten. Der/Die Contract & Policy ManagerIn bringt ein umfangreiches Verständnis für wichtige, lokale Themen sowie ein breites Wissen über die Entwicklungen der regionalen Gesundheitswesen mit.   Ihre Aufgaben  ·Aufbau von Beziehungen zu wichtigen Teilhabern im Gesundheitswesen ·Prioritäten und Ziele definieren, um potentielle Barrieren im Marktzugang zu umgehen ·Unterstützung der Umsetzung von Teilhabestrategien in den nationalen Gesundheitssystemen ·Erzeugung eines tiefen Verständnisses über die Anforderungen der lokalen Märkte innerhalb des Unternehmens und Unterstützung bei der Gestaltung und Verbreitung des Werteversprechens sowie von Real World Evidence Ergebnissen ·Zusammenarbeit mit dem Medical Team bei der Erstellung von Dossiers auf der Grundlage relevanter Ergebniskriterien ·Unterstützung bei der Entwicklung und Umsetzung von Strategien zur Sicherung eines optimalen Preises ·Extrahieren, Entschlüsseln und Verbreiten wichtiger Informationen zu Preisen aus öffentlich zugänglichen Datenquellen ·Erstellung von wertebasierten Verträgen ·Weiterentwicklung der eigenen Fähigkeiten zur Ausführung der Aufgaben ·Leistung eines Beitrags zu einem guten Klima im Unternehmen und Team ·Förderung des Austauschs mit allen Teams, die im Market Access einen wichtigen Beitrag zur optimalen Platzierung der Produkte liefern ·Direkte Zusammenarbeit mit nationalen, regionalen oder territorialen Teams in Bezug auf Entscheidungen zu Vorgehen, die eine lokale Zusammenarbeit mit Krankenkassen fördern ·Förderung der internen Wahrnehmung von Krankenkassenbedarfe durch Schulungen und andere Kommunikationsinitiativen ·Andere Aufgaben nach Bedarf Ihre Qualifikationen ·Bachelor-Abschluss in Betriebswirtschaftslehre, Medizin, Pharmazie und/oder Gesundheitsökonomie oder eine vergleichbare Ausbildung ·Mindestens 8 Jahre Erfahrung im Pharma- und/oder Medizinproduktevertrieb (vorzugsweise mit Diabetes-Produkten/Medizinprodukten) ·Ausgeprägte Kenntnisse der staatlichen Anforderungen, Standards und Prozesse einschließlich Erfahrungen mit nationalen Behörden wie IQWIQ, G-BA, GKV etc. ·Beziehungen zu Entscheidungsträgern und wichtigen Influencern ·Ein weitreichendes Verständnis von Krankenversicherungssystemen sowie Erstattungswegen, Hilfsmittelverordnungen, Preisverhandlungen und Vertragswesen ·Fähigkeit, unabhängig mit minimaler Aufsicht und als Teil eines Teams zu arbeiten ·Fähigkeit, Prioritäten zu setzen und die Qualität der Ergebnisse in den Vordergrund zu stellen ·Fähigkeit, verschiedene komplexe Informationen zu analysieren und in empfohlene Strategie einfließen zu lassen ·Ausgezeichnete mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeiten; Fähigkeit, auf mehreren Ebenen einer Organisation zu kommunizieren ·Selbstmotiviert, ehrgeizig und positiv   ·Gute organisatorische und analytische Fähigkeiten ·Gut entwickelte Verhandlungsfähigkeiten ·Ausgeprägte Computerkenntnisse und Erfahrung mit MS Office (Word, Excel, PowerPoint) ·Fließendes Englisch (tägliche Arbeitssprache) ·Grundkenntnisse in Analysen in SQL, R oder ähnlichem ·Die Reisetätigkeit kann in bestimmten Zeiträumen bis zu 50% betragen Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Tilman Grumbd unter der Rufnummer +49 441 21879-34 oder via E-Mail an tilman.grumbd@optares.de zur Verfügung.

                                                  Unser Kunde ist auf das Insulinmanagement sowie die Verabreichung von Insulin in Form eines Depots für Patientinnen und Patienten mit Diabetes fokussiert und ist global sehr erfolgreich am Markt tätig. Flexibilität, Entscheidungsfreude und schnelle Entwicklungen sind zentrale Kennzeichen unseres innovativen Mandanten aus der digitalen Medizintechnik.

                                                  Der Launch der neuesten Version des Core Products unseres Kunden steht bevor und es gibt viel zu tun.

                                                  Werden Sie Teil dieser großartigen Erfolgsgeschichte und bewerben Sie sich als:

                                                  Contract & Policy Manager (m/w/d) D/A/CH
                                                  100 % remote oder hybrid oder office-based - Sie haben die Wahl

                                                  Der/die Contract & Policy ManagerIn ist verantwortlich für die Verhandlungen und die Gestaltung von Verträgen mit den Krankenkassen in Deutschland, Österreich und in der Schweiz. Er/Sie pflegt die Beziehungen zu den Krankenkassen auf Länderebene und kooperiert in deren Umfeld mit allen Beteiligten mit dem Fokus auf eine hohe Akzeptanz des Management Systems und potenzieller neuer Produkte.
                                                   
                                                  Die Kernaufgabe des/der Contract & Policy ManagerIn ist es sicherzustellen, dass LeistungserbringerInnen und PatientInnen vollen Zugriff auf die Versorgung mit den Produkten und Dienstleistungen unseres Kunden haben und dessen Werteversprechen gegenüber Organisationen in der Zulassung und Bezahlung von Medizinischen Hilfsmitteln zu vermitteln.

                                                  Unser Kunde erwartet, dass der/die Contract & Policy ManagerIn die Unterstützung der Klientel als vertrauenswürdiger/vertrauenswürdige BeraterIn wahrnimmt und an einer erfolgreichen Strategie mitwirkt, die Akzeptanz der Produkte und Dienstleistungen im Markt zu gewährleisten. Der/Die Contract & Policy ManagerIn bringt ein umfangreiches Verständnis für wichtige, lokale Themen sowie ein breites Wissen über die Entwicklungen der regionalen Gesundheitswesen mit.

                                                   

                                                  Ihre Aufgaben 
                                                  • Aufbau von Beziehungen zu wichtigen Teilhabern im Gesundheitswesen
                                                  • Prioritäten und Ziele definieren, um potentielle Barrieren im Marktzugang zu umgehen
                                                  • Unterstützung der Umsetzung von Teilhabestrategien in den nationalen Gesundheitssystemen
                                                  • Erzeugung eines tiefen Verständnisses über die Anforderungen der lokalen Märkte innerhalb des Unternehmens und Unterstützung bei der Gestaltung und Verbreitung des Werteversprechens sowie von Real World Evidence Ergebnissen
                                                  • Zusammenarbeit mit dem Medical Team bei der Erstellung von Dossiers auf der Grundlage relevanter Ergebniskriterien
                                                  • Unterstützung bei der Entwicklung und Umsetzung von Strategien zur Sicherung eines optimalen Preises
                                                  • Extrahieren, Entschlüsseln und Verbreiten wichtiger Informationen zu Preisen aus öffentlich zugänglichen Datenquellen
                                                  • Erstellung von wertebasierten Verträgen
                                                  • Weiterentwicklung der eigenen Fähigkeiten zur Ausführung der Aufgaben
                                                  • Leistung eines Beitrags zu einem guten Klima im Unternehmen und Team
                                                  • Förderung des Austauschs mit allen Teams, die im Market Access einen wichtigen Beitrag zur optimalen Platzierung der Produkte liefern
                                                  • Direkte Zusammenarbeit mit nationalen, regionalen oder territorialen Teams in Bezug auf Entscheidungen zu Vorgehen, die eine lokale Zusammenarbeit mit Krankenkassen fördern
                                                  • Förderung der internen Wahrnehmung von Krankenkassenbedarfe durch Schulungen und andere Kommunikationsinitiativen
                                                  • Andere Aufgaben nach Bedarf

                                                  Ihre Qualifikationen

                                                  • Bachelor-Abschluss in Betriebswirtschaftslehre, Medizin, Pharmazie und/oder Gesundheitsökonomie oder eine vergleichbare Ausbildung
                                                  • Mindestens 8 Jahre Erfahrung im Pharma- und/oder Medizinproduktevertrieb (vorzugsweise mit Diabetes-Produkten/Medizinprodukten)
                                                  • Ausgeprägte Kenntnisse der staatlichen Anforderungen, Standards und Prozesse einschließlich Erfahrungen mit nationalen Behörden wie IQWIQ, G-BA, GKV etc.
                                                  • Beziehungen zu Entscheidungsträgern und wichtigen Influencern
                                                  • Ein weitreichendes Verständnis von Krankenversicherungssystemen sowie Erstattungswegen, Hilfsmittelverordnungen, Preisverhandlungen und Vertragswesen
                                                  • Fähigkeit, unabhängig mit minimaler Aufsicht und als Teil eines Teams zu arbeiten
                                                  • Fähigkeit, Prioritäten zu setzen und die Qualität der Ergebnisse in den Vordergrund zu stellen
                                                  • Fähigkeit, verschiedene komplexe Informationen zu analysieren und in empfohlene Strategie einfließen zu lassen
                                                  • Ausgezeichnete mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeiten; Fähigkeit, auf mehreren Ebenen einer Organisation zu kommunizieren
                                                  • Selbstmotiviert, ehrgeizig und positiv  
                                                  • Gute organisatorische und analytische Fähigkeiten
                                                  • Gut entwickelte Verhandlungsfähigkeiten
                                                  • Ausgeprägte Computerkenntnisse und Erfahrung mit MS Office (Word, Excel, PowerPoint)
                                                  • Fließendes Englisch (tägliche Arbeitssprache)
                                                  • Grundkenntnisse in Analysen in SQL, R oder ähnlichem
                                                  • Die Reisetätigkeit kann in bestimmten Zeiträumen bis zu 50% betragen

                                                  Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Tilman Grumbd unter der Rufnummer +49 441 21879-34 oder via E-Mail an tilman.grumbd@optares.de zur Verfügung.

                                                  date_range 20.12.2023 update Permanent
                                                  Gesundheitspolitik
                                                  Direct contact

                                                  Tilman Grumbd

                                                  Geschäftsführer
                                                  mail tilman.grumbd@optares.de
                                                  phone +49 441 21879-34

                                                  Head of Sales (m/w/d) Automotive (DE)

                                                  [6388]

                                                  Unser Auftraggeber ist ein international aufgestellter Automobilzulieferer (Tier-2), der sich im Bereich von Gummi-Metall-Komponenten spezialisiert hat. Zur Vermittlung in eine unbefristete Festanstellung suchen wir für den Standort im Norden Baden-Württembergs eine dynamische Vertriebspersönlichkeit als Head of Sales (m/w/d) Automotive Ort: nördliches Baden-Württemberg (Großraum Stuttgart) Ihre Aufgaben In dieser Position sind Sie für die Leitung eines mehrköpfigen Sales-Teams und die vertriebsseitige Betreuung der Schlüsselkunden (Tier-1s) auf internationaler Ebene verantwortlich. ·Fachliche und disziplinarische Führung der unterstellten Vertriebsmitarbeiter (Key Account Management und Vertriebsinnendienst), inkl. Coaching und Weiterentwicklung des Teams ·Betreuung und Pflege der bestehenden Kundenkontakte und strategischer Ausbau der Geschäftsbeziehungen ·Entwicklung und Umsetzung einer langfristigen Kundenstrategie bzw. kundenspezifischer Account-Strategien in Bezug auf Profitabilität und ein nachhaltiges Wachstum ·Laufende Marktbeobachtung zur frühzeitigen Erkennung von Projekt- und Produktpotenzialen inkl. Einleitung entsprechender Vertriebsaktivitäten ·Akquisition neuer Aufträge und vertriebsseitige Steuerung dieser Projekte ·Präsentation und Verhandlung kommerzieller und technischer Themen ·Erstellung und Verfolgung der Jahresumsatzplanung ·Ergebnisverantwortung für Umsatz und Marge in Bezug auf den Kundenbereich Ihre Qualifikationen ·Technisches oder kaufmännisches Studium bzw. eine vergleichbare Qualifikation ·Mehrjährige Sales-Expertise innerhalb der Automotive-Industrie, bevorzugt bei einem Tier-2-Zulieferer ·Erfahrung in der Betreuung von Tier-1s und idealerweise ein bestehendes vertriebliches Netzwerk innerhalb der Branche ·Technisches Know-how im Bereich Elastomere wünschenswert ·Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift ·Reisebereitschaft, Flexibilität und International Mindset ·Ein überzeugendes Auftreten, eine hervorragende Verhandlungsstärke sowie Führungserfahrung runden Ihr Profil ab Das wird Ihnen geboten ·eine unbefristete Festanstellung in einem spannendem Arbeitsumfeld bei einem international agierenden Automobilzulieferer ·eine motivierende Führungsfunktion als Abteilungsleitung mit der Möglichkeit große Vertriebserfolge zu erzielen ·ein anspruchsvolles Aufgabenfeld mit einem hohen Maß an Verantwortung und eigenem Gestaltungsspielraum ·die Option einen Teil der Arbeit flexibel im hybriden Modell zu gestalten ·ein der verantwortungsvollen Funktion entsprechendes Vergütungspaket inkl. Bonuszahlungen und Stellung eines Geschäftswagens Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Linda Kandel unter der Rufnummer +49 441 21879 26 oder via E-Mail an linda.kandel@optares.de zur Verfügung.

                                                  Unser Auftraggeber ist ein international aufgestellter Automobilzulieferer (Tier-2), der sich im Bereich von Gummi-Metall-Komponenten spezialisiert hat. Zur Vermittlung in eine unbefristete Festanstellung suchen wir für den Standort im Norden Baden-Württembergs eine dynamische Vertriebspersönlichkeit als

                                                  Head of Sales (m/w/d) Automotive
                                                  Ort: nördliches Baden-Württemberg (Großraum Stuttgart)

                                                  Ihre Aufgaben

                                                  In dieser Position sind Sie für die Leitung eines mehrköpfigen Sales-Teams und die vertriebsseitige Betreuung der Schlüsselkunden (Tier-1s) auf internationaler Ebene verantwortlich.
                                                  • Fachliche und disziplinarische Führung der unterstellten Vertriebsmitarbeiter (Key Account Management und Vertriebsinnendienst), inkl. Coaching und Weiterentwicklung des Teams
                                                  • Betreuung und Pflege der bestehenden Kundenkontakte und strategischer Ausbau der Geschäftsbeziehungen
                                                  • Entwicklung und Umsetzung einer langfristigen Kundenstrategie bzw. kundenspezifischer Account-Strategien in Bezug auf Profitabilität und ein nachhaltiges Wachstum
                                                  • Laufende Marktbeobachtung zur frühzeitigen Erkennung von Projekt- und Produktpotenzialen inkl. Einleitung entsprechender Vertriebsaktivitäten
                                                  • Akquisition neuer Aufträge und vertriebsseitige Steuerung dieser Projekte
                                                  • Präsentation und Verhandlung kommerzieller und technischer Themen
                                                  • Erstellung und Verfolgung der Jahresumsatzplanung
                                                  • Ergebnisverantwortung für Umsatz und Marge in Bezug auf den Kundenbereich

                                                    Ihre Qualifikationen

                                                    • Technisches oder kaufmännisches Studium bzw. eine vergleichbare Qualifikation
                                                    • Mehrjährige Sales-Expertise innerhalb der Automotive-Industrie, bevorzugt bei einem Tier-2-Zulieferer
                                                    • Erfahrung in der Betreuung von Tier-1s und idealerweise ein bestehendes vertriebliches Netzwerk innerhalb der Branche
                                                    • Technisches Know-how im Bereich Elastomere wünschenswert
                                                    • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
                                                    • Reisebereitschaft, Flexibilität und International Mindset
                                                    • Ein überzeugendes Auftreten, eine hervorragende Verhandlungsstärke sowie Führungserfahrung runden Ihr Profil ab
                                                    Das wird Ihnen geboten
                                                    • eine unbefristete Festanstellung in einem spannendem Arbeitsumfeld bei einem international agierenden Automobilzulieferer
                                                    • eine motivierende Führungsfunktion als Abteilungsleitung mit der Möglichkeit große Vertriebserfolge zu erzielen
                                                    • ein anspruchsvolles Aufgabenfeld mit einem hohen Maß an Verantwortung und eigenem Gestaltungsspielraum
                                                    • die Option einen Teil der Arbeit flexibel im hybriden Modell zu gestalten
                                                    • ein der verantwortungsvollen Funktion entsprechendes Vergütungspaket inkl. Bonuszahlungen und Stellung eines Geschäftswagens
                                                    Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Linda Kandel unter der Rufnummer +49 441 21879 26 oder via E-Mail an linda.kandel@optares.de zur Verfügung. 

                                                    map nördliches Baden-Württemberg (Großraum Stuttgart) date_range 26.03.2024 update Permanent
                                                    Automotive
                                                    Direct contact

                                                    Linda Kandel

                                                    Senior Recruitment Consultant
                                                    mail linda.kandel@optares.de
                                                    phone +49 441 21879 26

                                                    (Senior) Product Manager (m/w/d) (DE)

                                                    [6286]

                                                    Unser Kunde ist ein familiengeführtes Pharmaunternehmen mit Sitz in München mit Vertriebslinien auf globaler Ebene. Die Produktion von hochwirksamen Medikamenten und medizinischen Lösungen bis hin zu der Bereitstellung von innovativen Patientenservices sind alle ein Teil der leidenschaftlichen Aufgabe unseres Kunden.  Zur Erweiterung des Marketing-Teams suchen wir ab sofort in Vollzeit eine/n: (Senior) Product Manager (m/w/d) Region: München Ihre Aufgaben ·Verantwortlich für die gesamte Produkt- und Marketingstrategie in der Neurologie oKommerzielle Leitung von 2 Marken in der Neurologie, sowie neuer kommender Neurologie-Produkte  oTiefgreifendes Verständnis der Produktlinie oAusarbeiten einer stringenten kurz- und langfristigen Marketingstrategie für bestehende Produkte und Produkteinführungen oAnalyse der Markt- und Wettbewerbsleistung in enger Zusammenarbeit mit dem OEM-Manager oVerwaltung, Entwicklung und Durchführung des gesamten Marketing-Mix und der damit verbundenen Aktivitäten für die Zielgruppen in enger Zusammenarbeit mit den verschiedenen Geschäftsbereichen oSicherstellung der Umsetzung des POA (Plan of Action) und aller Key Account Aktivitäten in Zusammenarbeit mit dem National Sales Manager & Key Account Manager oSicherstellung des Verkaufsziels oBudgetplanung und -verwaltung oVoranbringen der Launch Excellence (mögliches Engagement in der Geschäftsentwicklung) ·Schulung neuer Mitarbeiter sowie Vertriebsmitarbeiter (bzgl. der verantwortlichen Produkte) ·Unterstützung von HCPs zur Sicherstellung der korrekten Produktanwendung, um die Versorgung von ALS-Patienten und anderen von neurologischen Erkrankungen betroffenen Patienten zu optimieren ·Führung und Verwaltung der KOLs in Zusammenarbeit mit dem medizinischen Leiter und in Übereinstimmung mit KAM, Vertrieb und im Einklang mit dem lokalen Compliance-Kodex ·Entwicklung und Pflege starker Arbeitsbeziehungen zu Kollegen sowie Aufbau einer engen funktionsübergreifenden Zusammenarbeit und Teamarbeit ·Einhaltung des Heilmittelwerbegesetz (HWG) bei allen Marketingaktivitäten in Deutschland ·Planung, Organisation und Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen oder Kongressen für Ärzte, Apotheker und Pflegekräfte Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes Hochschulstudium in Bereich Betriebswirtschaft, Kommunikation oder Marketing, vorzugsweise mit Promotion & MBA ·Erfahrungen im Außendienst sind ein großes Plus ·Mindestens 5-6 Jahre Berufserfahrung in Marketing- und Vertriebsdienstleistungen ·Konzeptionelles Denkvermögen, Zielorientierung und selbstständige Arbeitsweise ·Sozialkompetenz und Kommunikationsstärke mit Teamfähigkeit und hoher Motivation ·Bereitschaft vor einer großen Gruppe und einem wissenschaftlichen Publikum zu präsentieren ·Hands-on-Mentalität, lösungsorientiert Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Osmarina Pereira unter der Rufnummer +49 441 21879-31 oder via E-Mail an osmarina.pereira@optares.de zur Verfügung.

                                                    Unser Kunde ist ein familiengeführtes Pharmaunternehmen mit Sitz in München mit Vertriebslinien auf globaler Ebene. Die Produktion von hochwirksamen Medikamenten und medizinischen Lösungen bis hin zu der Bereitstellung von innovativen Patientenservices sind alle ein Teil der leidenschaftlichen Aufgabe unseres Kunden. 

                                                    Zur Erweiterung des Marketing-Teams suchen wir ab sofort in Vollzeit eine/n:

                                                    (Senior) Product Manager (m/w/d)
                                                    Region: München

                                                    Ihre Aufgaben
                                                    • Verantwortlich für die gesamte Produkt- und Marketingstrategie in der Neurologie
                                                      • Kommerzielle Leitung von 2 Marken in der Neurologie, sowie neuer kommender Neurologie-Produkte 
                                                      • Tiefgreifendes Verständnis der Produktlinie
                                                      • Ausarbeiten einer stringenten kurz- und langfristigen Marketingstrategie für bestehende Produkte und Produkteinführungen
                                                      • Analyse der Markt- und Wettbewerbsleistung in enger Zusammenarbeit mit dem OEM-Manager
                                                      • Verwaltung, Entwicklung und Durchführung des gesamten Marketing-Mix und der damit verbundenen Aktivitäten für die Zielgruppen in enger Zusammenarbeit mit den verschiedenen Geschäftsbereichen
                                                      • Sicherstellung der Umsetzung des POA (Plan of Action) und aller Key Account Aktivitäten in Zusammenarbeit mit dem National Sales Manager & Key Account Manager
                                                      • Sicherstellung des Verkaufsziels
                                                      • Budgetplanung und -verwaltung
                                                      • Voranbringen der Launch Excellence (mögliches Engagement in der Geschäftsentwicklung)
                                                    • Schulung neuer Mitarbeiter sowie Vertriebsmitarbeiter (bzgl. der verantwortlichen Produkte)
                                                    • Unterstützung von HCPs zur Sicherstellung der korrekten Produktanwendung, um die Versorgung von ALS-Patienten und anderen von neurologischen Erkrankungen betroffenen Patienten zu optimieren
                                                    • Führung und Verwaltung der KOLs in Zusammenarbeit mit dem medizinischen Leiter und in Übereinstimmung mit KAM, Vertrieb und im Einklang mit dem lokalen Compliance-Kodex
                                                    • Entwicklung und Pflege starker Arbeitsbeziehungen zu Kollegen sowie Aufbau einer engen funktionsübergreifenden Zusammenarbeit und Teamarbeit
                                                    • Einhaltung des Heilmittelwerbegesetz (HWG) bei allen Marketingaktivitäten in Deutschland
                                                    • Planung, Organisation und Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen oder Kongressen für Ärzte, Apotheker und Pflegekräfte

                                                    Ihre Qualifikationen

                                                    • Abgeschlossenes Hochschulstudium in Bereich Betriebswirtschaft, Kommunikation oder Marketing, vorzugsweise mit Promotion & MBA
                                                    • Erfahrungen im Außendienst sind ein großes Plus
                                                    • Mindestens 5-6 Jahre Berufserfahrung in Marketing- und Vertriebsdienstleistungen
                                                    • Konzeptionelles Denkvermögen, Zielorientierung und selbstständige Arbeitsweise
                                                    • Sozialkompetenz und Kommunikationsstärke mit Teamfähigkeit und hoher Motivation
                                                    • Bereitschaft vor einer großen Gruppe und einem wissenschaftlichen Publikum zu präsentieren
                                                    • Hands-on-Mentalität, lösungsorientiert

                                                    Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Osmarina Pereira unter der Rufnummer +49 441 21879-31 oder via E-Mail an osmarina.pereira@optares.de zur Verfügung.

                                                    map München, Deutschland date_range 13.12.2023 update Permanent
                                                    Marketing Medical TOP JOB 1
                                                    Direct contact

                                                    Osmarina Pereira

                                                    Recruitment Teamlead
                                                    mail osmarina.pereira@optares.de
                                                    phone +49 441 21879-31

                                                    Senior Medical Advisor (m/w/d) (DE)

                                                    [6384]

                                                    Our Client is one of the leading pharmaceutical enterprises worldwide and calls an exceptional reputation in developing and marketing innovative medicines that already helped billions of patients living a healthier live. Our client plans to launch a new innovative asset and therefore is in the need of a new team member that can shape the future for the upcoming drug in the existing portfolio.  If you are a professional that would like to be part of a real meaningful mission for a company that is producing products that really make a difference for the lifes of patients wordlwide you could be at the right spot with our client as a Senior Medical Advisor (m/f/d) Eosinophilic Disease / Product Launch Location: Munich (home-office models discussable) Your tasks ·Development and execution of the Medical Affairs plan in alignment with the global strategy while reflecting the specifics of the country e.g. different standards of care, reimbursement timeline ·Planning and implementation of local Medical Affairs activities of established and pipeline products within agreed timelines and budgets ·Active knowledge acquisition in the therapeutic area; ability to interpret and communicate data in line with evidence-based-medicine principles to senior internal stakeholders and external community. ·Establishing and maintaining strategic relationships with external experts, healthcare institutions and scientific societies ·Planning and execution of advice seeking activities; contributing to sponsored meetings and symposia, preparing and delivering scientific presentations ·Active acquisition of knowledge from the external environment on current medical standards and guidelines ·Mentoring and sparring for junior colleagues ·Forward-looking, methodical and strategic thinking to develop innovative supply concepts with an entrepreneurial mind-set and creativity to recognize and explore innovative new paths ·Close collaboration with marketing functions for the development of promotional and educational materials in line with the Pharmaceutical Law, Code of Practice and other standards ·Collaboration with the global therapeutic area team for scientific exchange and co-creation of the disease area strategy and tactics Your qualifications ·At least 4 years’ experience within the pharmaceutical industry, including Medical Affairs and launch experience ·University degree in e.g. natural sciences, medicine, pharmaceutical sciences ·Ability to interpret the results of studies in line with Evidence Based Medicine (EBM) principles ·Growth mindset with the willingness and ability to challenge the status quo ·Ambitious for patients, accountable for impact, agile in execution ·Experience in the following therapeutic areas is highly desirable: respiratory diseases, chronic inflammatory diseases ·Flexibility to travel in Germany; international travel may be required too ·Excellent written/verbal communication skills in German and English If you feel attracted by this job feel free to get in touch with Tilman Grumbd at Optares Medical via tilman.grumbd@optares.de or by phone under +49 441 21879-34

                                                    Our Client is one of the leading pharmaceutical enterprises worldwide and calls an exceptional reputation in developing and marketing innovative medicines that already helped billions of patients living a healthier live.

                                                    Our client plans to launch a new innovative asset and therefore is in the need of a new team member that can shape the future for the upcoming drug in the existing portfolio. 

                                                    If you are a professional that would like to be part of a real meaningful mission for a company that is producing products that really make a difference for the lifes of patients wordlwide you could be at the right spot with our client as a

                                                    Senior Medical Advisor (m/f/d)
                                                    Eosinophilic Disease / Product Launch
                                                    Location: Munich (home-office models discussable)

                                                    Your tasks

                                                    • Development and execution of the Medical Affairs plan in alignment with the global strategy while reflecting the specifics of the country e.g. different standards of care, reimbursement timeline
                                                    • Planning and implementation of local Medical Affairs activities of established and pipeline products within agreed timelines and budgets
                                                    • Active knowledge acquisition in the therapeutic area; ability to interpret and communicate data in line with evidence-based-medicine principles to senior internal stakeholders and external community.
                                                    • Establishing and maintaining strategic relationships with external experts, healthcare institutions and scientific societies
                                                    • Planning and execution of advice seeking activities; contributing to sponsored meetings and symposia, preparing and delivering scientific presentations
                                                    • Active acquisition of knowledge from the external environment on current medical standards and guidelines
                                                    • Mentoring and sparring for junior colleagues
                                                    • Forward-looking, methodical and strategic thinking to develop innovative supply concepts with an entrepreneurial mind-set and creativity to recognize and explore innovative new paths
                                                    • Close collaboration with marketing functions for the development of promotional and educational materials in line with the Pharmaceutical Law, Code of Practice and other standards
                                                    • Collaboration with the global therapeutic area team for scientific exchange and co-creation of the disease area strategy and tactics

                                                    Your qualifications

                                                    • At least 4 years’ experience within the pharmaceutical industry, including Medical Affairs and launch experience
                                                    • University degree in e.g. natural sciences, medicine, pharmaceutical sciences
                                                    • Ability to interpret the results of studies in line with Evidence Based Medicine (EBM) principles
                                                    • Growth mindset with the willingness and ability to challenge the status quo
                                                    • Ambitious for patients, accountable for impact, agile in execution
                                                    • Experience in the following therapeutic areas is highly desirable: respiratory diseases, chronic inflammatory diseases
                                                    • Flexibility to travel in Germany; international travel may be required too
                                                    • Excellent written/verbal communication skills in German and English

                                                    If you feel attracted by this job feel free to get in touch with Tilman Grumbd at Optares Medical via tilman.grumbd@optares.de or by phone under +49 441 21879-34

                                                    map München, Deutschland date_range 22.03.2024 update Permanent
                                                    Medical Medical Affairs Medical Advisor Top Job 2
                                                    Direct contact

                                                    Tilman Grumbd

                                                    Geschäftsführer
                                                    mail tilman.grumbd@optares.de
                                                    phone +49 441 21879-34

                                                    Program Buyer (m/w/d) (DE)

                                                    [6382]

                                                    Unser Kunde ist ein führender, internationaler Automobilzulieferer und bevorzugter Partner der Automobilhersteller im Produktbereich Innenraumsysteme. Das Unternehmen hat eine exzellente Auftragslage und befindet sich auf klarem Wachstumskurs. Für den Standort im Raum Stuttgart suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchmandats einen überzeugenden  Program Buyer (m/w/d) Ihre Aufgaben ·Steuerung der projektbezogenen Aktivitäten im Bereich Procurement mit dem Ziel der Einhaltung gesetzter terminlicher und monetärer Ziele des Gesamtprojekts ·Schnittstelle zwischen dem Gesamtprojekt und den Procurement Bereichen ·Sicherstellung der termin- und sachgerechten Erledigung aller Aufgaben im zugeordneten Bereich Program Management Procurement (PMP) und dem Supplier Quality Management (SQM) ·Einhaltung von Bauteilreifegrad und Industrialisierung der Lieferanten während der Projektphase durch den Bereich SQM bis zur Übergabe an das Produktionswerk ·Überwachung der termin- und qualitätsgerechten Bewertung und Umsetzung von Änderungsanträgen im Projekt in Zusammenarbeit mit dem SQM und Category Procurement  Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes technisches oder kaufmännisches Studium vorzugsweise mit entsprechenden Weiterbildungen ·Mehrjährige Berufserfahrung in den Bereichen Procurement, Program Management und/oder Supplier Quality wünschenswert, idealerweise aus der Automotivebranche ·Erfahrung im Auditieren von Lieferanten von Vorteil ·Kenntnisse über Qualitätsmethoden wünschenswert ·Fließende Deutschkenntnisse sowie verhandlungssicher Englischkenntnisse sind ebenfalls notwendig ·Selbstständige, systematische und strukturierte Arbeitsweise ·Fähigkeit, proaktiv, ziel- und lösungsorientiert zu kommunizieren ·Reisebereitschaft wird vorausgesetzt  Das wird Ihnen geboten ·ein erfolgreiches Unternehmen mit einem innovativen, zukunftsgerichteten Produktportfolio ·ein abwechslungsreiches, professionelles Arbeitsumfeld ·ein hohes Maß an eigenem Gestaltungsspielraum ·eine mitarbeiterorientierte Unternehmensphilosophie mit einem ausgezeichneten Betriebsklima ·eine sehr gute Option, sich intern karrierebezogen weiterzuentwickeln ·zwei Tage Homeoffice in der Woche ·ein attraktives Gehaltspaket  Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

                                                    Unser Kunde ist ein führender, internationaler Automobilzulieferer und bevorzugter Partner der Automobilhersteller im Produktbereich Innenraumsysteme. Das Unternehmen hat eine exzellente Auftragslage und befindet sich auf klarem Wachstumskurs. Für den Standort im Raum Stuttgart suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchmandats einen überzeugenden 

                                                    Program Buyer (m/w/d)

                                                    Ihre Aufgaben

                                                    • Steuerung der projektbezogenen Aktivitäten im Bereich Procurement mit dem Ziel der Einhaltung gesetzter terminlicher und monetärer Ziele des Gesamtprojekts
                                                    • Schnittstelle zwischen dem Gesamtprojekt und den Procurement Bereichen
                                                    • Sicherstellung der termin- und sachgerechten Erledigung aller Aufgaben im zugeordneten Bereich Program Management Procurement (PMP) und dem Supplier Quality Management (SQM)
                                                    • Einhaltung von Bauteilreifegrad und Industrialisierung der Lieferanten während der Projektphase durch den Bereich SQM bis zur Übergabe an das Produktionswerk
                                                    • Überwachung der termin- und qualitätsgerechten Bewertung und Umsetzung von Änderungsanträgen im Projekt in Zusammenarbeit mit dem SQM und Category Procurement 

                                                      Ihre Qualifikationen

                                                      • Abgeschlossenes technisches oder kaufmännisches Studium vorzugsweise mit entsprechenden Weiterbildungen
                                                      • Mehrjährige Berufserfahrung in den Bereichen Procurement, Program Management und/oder Supplier Quality wünschenswert, idealerweise aus der Automotivebranche
                                                      • Erfahrung im Auditieren von Lieferanten von Vorteil
                                                      • Kenntnisse über Qualitätsmethoden wünschenswert
                                                      • Fließende Deutschkenntnisse sowie verhandlungssicher Englischkenntnisse sind ebenfalls notwendig
                                                      • Selbstständige, systematische und strukturierte Arbeitsweise
                                                      • Fähigkeit, proaktiv, ziel- und lösungsorientiert zu kommunizieren
                                                      • Reisebereitschaft wird vorausgesetzt 

                                                      Das wird Ihnen geboten

                                                      • ein erfolgreiches Unternehmen mit einem innovativen, zukunftsgerichteten Produktportfolio
                                                      • ein abwechslungsreiches, professionelles Arbeitsumfeld
                                                      • ein hohes Maß an eigenem Gestaltungsspielraum
                                                      • eine mitarbeiterorientierte Unternehmensphilosophie mit einem ausgezeichneten Betriebsklima
                                                      • eine sehr gute Option, sich intern karrierebezogen weiterzuentwickeln
                                                      • zwei Tage Homeoffice in der Woche
                                                      • ein attraktives Gehaltspaket 

                                                      Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung. 

                                                      map Raum Stuttgart date_range 22.03.2024 update Permanent
                                                      Automotive
                                                      Direct contact

                                                      Jörg Ganghof

                                                      Geschäftsführer
                                                      mail joerg.ganghof@optares.de
                                                      phone +49 441 21879-32

                                                      Hardware Gruppenleiter (m/w/d) (DE)

                                                      [6380]

                                                      Unser Kunde ist ein renommierter, internationaler Anbieter von technischen Lösungen für die E-Mobilität und gestaltet dieses Feld aktiv mit. Durch ein technisch anspruchsvolles Portfolio und ein nachhaltiges Wachstum, bietet unser Mandant vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten bei gleichzeitig transparenter Vorgehensweise. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine engagierte Persönlichkeit als Hardware Gruppenleiter (m/w/d) in Festanstellung Ihre Aufgaben ·Leitung, Koordination und technische Führung bei der Entwicklung innovativer Lösungen für die Fahrzeugelektronik und deren Umsetzung bis zur Serienreife ·Leitung eines Teams von etwa 10 Ingenieuren mit unterschiedlichen Erfahrungsstufen ·Verantwortlich für die interne Entwicklung der elektronischen Hardwarekomponenten ·Planung der täglichen Aktivitäten für das Team ·Unterstützung, Forderung und Leiten des Teams bei technischen Diskussionen ·Regelmäßige Abstimmung mit der Projektleitung und anderen Teams aus Supply Chain und Fertigung ·Entwicklung und Optimierung des bestehenden Hardwareportfolios ·Sicherstellung der Einhaltung bestehender Prozesse und Suche nach Verbesserungen Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes Bachelor- bzw. Masterstudium oder Doktortitel in Elektrotechnik bzw. vergleichbare Ausbildung ·Master of Business Administration (MBA) ist von Vorteil ·Erste Erfahrungen in der Teamleitung sowie jeweils 5 Jahre Erfahrung in Elektrodesign und mit Labotests ·Erfahrung mit der Prüfung elektronischer Schaltungen (Unit Tests, EMV, thermische Verluste, etc.) ·Erfahrung mit der Herstellung von Serienprodukten ·Gute Kenntnisse in der Leistungstechnik und analogen und digitalen Signalverarbeitungselektronik ·Ausgeprägte organisatorische Fähigkeiten, Prioritätssinn ·Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit sowie fließende Deutsch- und Englischkentnisse, Chinesischkenntnisse sind von Vorteil ·Idealerweise Erfahrung im Bereich Automotive Design Das wird Ihnen geboten ·Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Position in einem renommierten Unternehmen mit einem zukunftsgerichteten Produktportfolio ·Mitarbeiterorientierte Unternehmensphilosophie ·Eine sehr gute berufliche Weiterentwicklungsperspektive ·Ein der Verantwortung angemessenes attraktives Vergütungspaket ·Gute betriebliche Altersvorsorge ·Flexible Arbeitszeiten (Vertrauensarbeitszeit) ·Gratis Lademöglichkeiten für E-Autos ·Die Betreuung während des gesamten Bewerbungsprozesses durch unsere erfahrenen Personalberater Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Matthias Janzen unter der Rufnummer +49 441 21879-23 oder via E-Mail an matthias.janzen@optares.de zur Verfügung.

                                                      Unser Kunde ist ein renommierter, internationaler Anbieter von technischen Lösungen für die E-Mobilität und gestaltet dieses Feld aktiv mit. Durch ein technisch anspruchsvolles Portfolio und ein nachhaltiges Wachstum, bietet unser Mandant vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten bei gleichzeitig transparenter Vorgehensweise.

                                                      Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine engagierte Persönlichkeit als


                                                      Hardware Gruppenleiter (m/w/d)
                                                      in Festanstellung

                                                      Ihre Aufgaben

                                                      • Leitung, Koordination und technische Führung bei der Entwicklung innovativer Lösungen für die Fahrzeugelektronik und deren Umsetzung bis zur Serienreife
                                                      • Leitung eines Teams von etwa 10 Ingenieuren mit unterschiedlichen Erfahrungsstufen
                                                      • Verantwortlich für die interne Entwicklung der elektronischen Hardwarekomponenten
                                                      • Planung der täglichen Aktivitäten für das Team
                                                      • Unterstützung, Forderung und Leiten des Teams bei technischen Diskussionen
                                                      • Regelmäßige Abstimmung mit der Projektleitung und anderen Teams aus Supply Chain und Fertigung
                                                      • Entwicklung und Optimierung des bestehenden Hardwareportfolios
                                                      • Sicherstellung der Einhaltung bestehender Prozesse und Suche nach Verbesserungen

                                                        Ihre Qualifikationen

                                                        • Abgeschlossenes Bachelor- bzw. Masterstudium oder Doktortitel in Elektrotechnik bzw. vergleichbare Ausbildung
                                                        • Master of Business Administration (MBA) ist von Vorteil
                                                        • Erste Erfahrungen in der Teamleitung sowie jeweils 5 Jahre Erfahrung in Elektrodesign und mit Labotests
                                                        • Erfahrung mit der Prüfung elektronischer Schaltungen (Unit Tests, EMV, thermische Verluste, etc.)
                                                        • Erfahrung mit der Herstellung von Serienprodukten
                                                        • Gute Kenntnisse in der Leistungstechnik und analogen und digitalen Signalverarbeitungselektronik
                                                        • Ausgeprägte organisatorische Fähigkeiten, Prioritätssinn
                                                        • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit sowie fließende Deutsch- und Englischkentnisse, Chinesischkenntnisse sind von Vorteil
                                                        • Idealerweise Erfahrung im Bereich Automotive Design

                                                        Das wird Ihnen geboten

                                                        • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Position in einem renommierten Unternehmen mit einem zukunftsgerichteten Produktportfolio
                                                        • Mitarbeiterorientierte Unternehmensphilosophie
                                                        • Eine sehr gute berufliche Weiterentwicklungsperspektive
                                                        • Ein der Verantwortung angemessenes attraktives Vergütungspaket
                                                        • Gute betriebliche Altersvorsorge
                                                        • Flexible Arbeitszeiten (Vertrauensarbeitszeit)
                                                        • Gratis Lademöglichkeiten für E-Autos
                                                        • Die Betreuung während des gesamten Bewerbungsprozesses durch unsere erfahrenen Personalberater
                                                        Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Matthias Janzen unter der Rufnummer +49 441 21879-23 oder via E-Mail an matthias.janzen@optares.de zur Verfügung. 

                                                        map Raum München date_range 19.03.2024 update Permanent
                                                        Automotive
                                                        Direct contact

                                                        Matthias Janzen

                                                        Senior Recruitment Specialist
                                                        mail matthias.janzen@optares.de
                                                        phone +49 441 21879-23

                                                        Senior Techniker & Koordinator (m/w/d) Prototypenlabor (DE)

                                                        [6376]

                                                        Unser Kunde ist ein renommierter, internationaler Anbieter von technischen Lösungen für die E-Mobilität und gestaltet dieses Feld aktiv mit. Durch ein technisch anspruchsvolles Portfolio und ein nachhaltiges Wachstum, bietet unser Mandant vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten bei gleichzeitig transparenter Vorgehensweise. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine engagierte Persönlichkeit als Senior Techniker & Koordinator (m/w/d) Prototypenlabor in Festanstellung Ihre Aufgaben ·Koordinierung und Führung des technischen Personals ·Verantwortlich für den Betrieb des Montage- und Prototypenlaborbereichs ·Optimierung des Montageprozesses während der Entwicklungsphasen des angestrebten Ladesystems ·Koordinierung der Qualitätskontrollen aller eingehenden Teile und Berichterstattung an die technischen Abteilungen ·Verantwortlich für die Sicherheit der Labore und Werkstätten ·Zusammenarbeit mit dem Logistikexperten und Festlegung der erforderlichen Prioritäten je nach Projektbedarf ·Wartung der Laborausrüstung sowie Verwaltung der für das gesamte Entwicklungsteam benötigten Instrumente Ihre Qualifikationen ·Technische Ausbildung als Elektroniker, Mechatroniker o.ä. ·Erfahrung mit Werkstatt- und Laborarbeiten ·Kenntnisse im Design mechatronischer Systeme und deren Aufbau ·Qualifizierung für die Anwendung von HV-Systemen („Elektrofachkraft für HV-Systeme in Kraftfahrzeugen - Kfz-Hersteller und -Zulieferer“ / „Arbeiten unter Spannung für Elektrofachkräfte für HV-Systeme in Kraftfahrzeugen“) ·Motivation zur Entwicklung neuer Prozesse in einem agilen Umfeld ·Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Das wird Ihnen geboten ·Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Position in einem renommierten Unternehmen mit einem zukunftsgerichteten Produktportfolio ·Mitarbeiterorientierte Unternehmensphilosophie ·Eine sehr gute berufliche Weiterentwicklungsperspektive ·Ein der Verantwortung angemessenes attraktives Vergütungspaket ·Gute betriebliche Altersvorsorge ·Flexible Arbeitszeiten (Vertrauensarbeitszeit) ·Gratis Lademöglichkeiten für E-Autos ·Die Betreuung während des gesamten Bewerbungsprozesses durch unsere erfahrenen Personalberater Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Matthias Janzen unter der Rufnummer +49 441 21879-23 oder via E-Mail an matthias.janzen@optares.de zur Verfügung.

                                                        Unser Kunde ist ein renommierter, internationaler Anbieter von technischen Lösungen für die E-Mobilität und gestaltet dieses Feld aktiv mit. Durch ein technisch anspruchsvolles Portfolio und ein nachhaltiges Wachstum, bietet unser Mandant vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten bei gleichzeitig transparenter Vorgehensweise.

                                                        Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine engagierte Persönlichkeit als


                                                        Senior Techniker & Koordinator (m/w/d) Prototypenlabor
                                                        in Festanstellung

                                                        Ihre Aufgaben

                                                        • Koordinierung und Führung des technischen Personals
                                                        • Verantwortlich für den Betrieb des Montage- und Prototypenlaborbereichs
                                                        • Optimierung des Montageprozesses während der Entwicklungsphasen des angestrebten Ladesystems
                                                        • Koordinierung der Qualitätskontrollen aller eingehenden Teile und Berichterstattung an die technischen Abteilungen
                                                        • Verantwortlich für die Sicherheit der Labore und Werkstätten
                                                        • Zusammenarbeit mit dem Logistikexperten und Festlegung der erforderlichen Prioritäten je nach Projektbedarf
                                                        • Wartung der Laborausrüstung sowie Verwaltung der für das gesamte Entwicklungsteam benötigten Instrumente

                                                          Ihre Qualifikationen

                                                          • Technische Ausbildung als Elektroniker, Mechatroniker o.ä.
                                                          • Erfahrung mit Werkstatt- und Laborarbeiten
                                                          • Kenntnisse im Design mechatronischer Systeme und deren Aufbau
                                                          • Qualifizierung für die Anwendung von HV-Systemen („Elektrofachkraft für HV-Systeme in Kraftfahrzeugen - Kfz-Hersteller und -Zulieferer“ / „Arbeiten unter Spannung für Elektrofachkräfte für HV-Systeme in Kraftfahrzeugen“)
                                                          • Motivation zur Entwicklung neuer Prozesse in einem agilen Umfeld
                                                          • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

                                                          Das wird Ihnen geboten

                                                          • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Position in einem renommierten Unternehmen mit einem zukunftsgerichteten Produktportfolio
                                                          • Mitarbeiterorientierte Unternehmensphilosophie
                                                          • Eine sehr gute berufliche Weiterentwicklungsperspektive
                                                          • Ein der Verantwortung angemessenes attraktives Vergütungspaket
                                                          • Gute betriebliche Altersvorsorge
                                                          • Flexible Arbeitszeiten (Vertrauensarbeitszeit)
                                                          • Gratis Lademöglichkeiten für E-Autos
                                                          • Die Betreuung während des gesamten Bewerbungsprozesses durch unsere erfahrenen Personalberater

                                                          Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Matthias Janzen unter der Rufnummer +49 441 21879-23 oder via E-Mail an matthias.janzen@optares.de zur Verfügung. 

                                                          map Raum München date_range 14.03.2024 update Permanent
                                                          Automotive Job
                                                          Direct contact

                                                          Matthias Janzen

                                                          Senior Recruitment Specialist
                                                          mail matthias.janzen@optares.de
                                                          phone +49 441 21879-23

                                                          Team Assistant (m/w/d) (DE)

                                                          [6346]

                                                          Unser Kunde ist ein familiengeführtes Pharmaunternehmen mit Sitz in München gleichzeitig Vertriebslinien auf globaler Ebene. Die Produktion von hochwirksamen Medikamenten und medizinischen Lösungen bis hin zu der Bereitstellung von innovativen Patientenservices sind alle Teil der leidenschaftlichen Aufgabe unseres Kunden.  Zur Erweiterung des Medical-Teams suchen wir einen: Team Assistant (m/w/d) Ihre Aufgaben ·Unterstützung des Bereichsleiters sowie des Teams bei Projekten ·Terminkoordination des Bereichsleiters sowie Organisation von Meetings und Veranstaltungen interner sowie externer Art ·Inhaltliche und grafische Darstellung von Präsentationen ·Führen von Firmenkorrespondenzen mit Auftraggebern, Dienstleistern und Mitarbeiter*innen ·Organisation des Onboardings neuer Mitarbeiter*innen ·Unterstützung bei der Verwaltung von Firmenunterlagen ·Angebots- und Vertragserstellung ·Empfang von Kunden sowie Gästen ·Reiseplanung und -buchung für die Mitarbeiter*innen der Business Unit ·Erstellung der Spesen- bzw. Reisekostenabrechnung für den Bereichsleiter ·Rechnungsprüfung und Budgetkontrolle ·Ansprechpartner für Spesenabrechnungen, Kontrolle sowie elektronische Korrektur der Abrechnungen nach internen Richtlinien ·Unterstützung bei der Verwaltung, Planung, Steuerung und Überwachung des Fuhrparks ·Beachtung der Corporate Identity ·Vorbereitung von Meetings und Workshops ·Unterstützung bei der Büromaterialbestellung ·Unterstützung bei der Organisation von Lieferanten ·Enge Zusammenarbeit mit bestehendem Assistentinnen Team Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder vergleichbare Qualifikation ·Berufserfahrung als Assistenz oder in einer vergleichbaren Position ·Eigenverantwortliche, proaktive, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise ·Ausgeprägte Organisationsfähigkeit und Belastbarkeit ·Dienstleistungs- und Kundenorientierung ·Gute Kommunikationsfähigkeit ·Professionelles, freundliches und sicheres Auftreten auf allen Hierarchieebenen ·Diskretion und Verschwiegenheit ·Ausgezeichnete MS Office Kenntnisse ·Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Osmarina Pereira unter der Rufnummer +49 441 21879-31 oder via E-Mail an osmarina.pereira@optares.de zur Verfügung.

                                                          Unser Kunde ist ein familiengeführtes Pharmaunternehmen mit Sitz in München gleichzeitig Vertriebslinien auf globaler Ebene. Die Produktion von hochwirksamen Medikamenten und medizinischen Lösungen bis hin zu der Bereitstellung von innovativen Patientenservices sind alle Teil der leidenschaftlichen Aufgabe unseres Kunden. 

                                                          Zur Erweiterung des Medical-Teams suchen wir einen:

                                                          Team Assistant (m/w/d)

                                                          Ihre Aufgaben
                                                          • Unterstützung des Bereichsleiters sowie des Teams bei Projekten
                                                          • Terminkoordination des Bereichsleiters sowie Organisation von Meetings und Veranstaltungen interner sowie externer Art
                                                          • Inhaltliche und grafische Darstellung von Präsentationen
                                                          • Führen von Firmenkorrespondenzen mit Auftraggebern, Dienstleistern und Mitarbeiter*innen
                                                          • Organisation des Onboardings neuer Mitarbeiter*innen
                                                          • Unterstützung bei der Verwaltung von Firmenunterlagen
                                                          • Angebots- und Vertragserstellung
                                                          • Empfang von Kunden sowie Gästen
                                                          • Reiseplanung und -buchung für die Mitarbeiter*innen der Business Unit
                                                          • Erstellung der Spesen- bzw. Reisekostenabrechnung für den Bereichsleiter
                                                          • Rechnungsprüfung und Budgetkontrolle
                                                          • Ansprechpartner für Spesenabrechnungen, Kontrolle sowie elektronische Korrektur der Abrechnungen nach internen Richtlinien
                                                          • Unterstützung bei der Verwaltung, Planung, Steuerung und Überwachung des Fuhrparks
                                                          • Beachtung der Corporate Identity
                                                          • Vorbereitung von Meetings und Workshops
                                                          • Unterstützung bei der Büromaterialbestellung
                                                          • Unterstützung bei der Organisation von Lieferanten
                                                          • Enge Zusammenarbeit mit bestehendem Assistentinnen Team

                                                          Ihre Qualifikationen

                                                          • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder vergleichbare Qualifikation
                                                          • Berufserfahrung als Assistenz oder in einer vergleichbaren Position
                                                          • Eigenverantwortliche, proaktive, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise
                                                          • Ausgeprägte Organisationsfähigkeit und Belastbarkeit
                                                          • Dienstleistungs- und Kundenorientierung
                                                          • Gute Kommunikationsfähigkeit
                                                          • Professionelles, freundliches und sicheres Auftreten auf allen Hierarchieebenen
                                                          • Diskretion und Verschwiegenheit
                                                          • Ausgezeichnete MS Office Kenntnisse
                                                          • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

                                                          Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Osmarina Pereira unter der Rufnummer +49 441 21879-31 oder via E-Mail an osmarina.pereira@optares.de zur Verfügung.

                                                          map München, Deutschland date_range 16.02.2024 update Permanent
                                                          Andere Dienstleistungen
                                                          Direct contact

                                                          Osmarina Pereira

                                                          Recruitment Teamlead
                                                          mail osmarina.pereira@optares.de
                                                          phone +49 441 21879-31

                                                          stellvertretender Leiter Gießerei (m/w/d) (DE)

                                                          [6357]

                                                          Unser Mandant ist ein renommierter, international agierender Aluminiumproduzent. Für einen erfolgreichen Standort suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen stellvertretenden Leiter Gießerei (m/w/d) in Festanstellung Ihre Aufgaben ·Leitung der bergeordnete HSE, Ergebnis-, Personal- und Anlagenverantwortung für die Gießerei ·Entwicklung und Weiterentwicklung von Gießtechnologien ·Aktive Gestaltung der strategischen Entwicklung der Gießerei ·Ableiten und Fördern von Effizienzprojekten zur Entwicklung der Gießerei und der Recyclingkapazitäten ·Verantwortung für die Produktionsprozesse und die kontinuierliche Verbesserung der Produktionsabläufe in enger Kooperation mit der Instandhaltung, Produktionsplanung und -steuerung ·Verantwortung für die Identifikation und Vermeidung von Gesundheits-, Arbeitsschutz- und Umweltgefahren einschließlich der Abarbeitung, ·Aktive Gestaltung der Organisations- und Kompetenzentwicklung im Bereich der Gießerei ·Stetiges Einbeziehen und Coachen der Mitarbeiter (kritische Prozessgruppen) ·Hinwirken auf eine positive, auf die Ziele ausgerichtete Arbeitskultur Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes Ingenieurstudium (Diplom/Master) der Fachrichtungen Gießereikunde, Metallurgie, Maschinenbau, Werkstofftechnik, Verfahrenstechnik, Aufbereitung oder vergleichbare Fachrichtungen ·Mehrjährige Berufserfahrung in leitender Funktion im Gießereiumfeld. ·sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift ·Verantwortungsbewusstsein, Begeisterungsfähigkeit und Einsatzbereitschaft ·Produktionsaffinität (hohe Verfügbarkeit und Präsenz an der Anlage) ·Sicheres Auftreten, Kundenorientierung sowie Verhandlungs-, diplomatisches und integratives Geschick im Umgang mit unterschiedlichsten Gesprächspersonen Das wird Ihnen geboten ·eine herausfordernde und spannende Führungsposition in einem internationalen Zukunftsmarkt ·eine sichere sowie langfristige Perspektive ·eine mitarbeiterorientierte Unternehmenskultur ·eine attraktive Vergütung Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

                                                          Unser Mandant ist ein renommierter, international agierender Aluminiumproduzent. Für einen erfolgreichen Standort suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen


                                                          stellvertretenden Leiter Gießerei (m/w/d)
                                                          in Festanstellung

                                                          Ihre Aufgaben

                                                          • Leitung der bergeordnete HSE, Ergebnis-, Personal- und Anlagenverantwortung für die Gießerei
                                                          • Entwicklung und Weiterentwicklung von Gießtechnologien
                                                          • Aktive Gestaltung der strategischen Entwicklung der Gießerei
                                                          • Ableiten und Fördern von Effizienzprojekten zur Entwicklung der Gießerei und der Recyclingkapazitäten
                                                          • Verantwortung für die Produktionsprozesse und die kontinuierliche Verbesserung der Produktionsabläufe in enger Kooperation mit der Instandhaltung, Produktionsplanung und -steuerung
                                                          • Verantwortung für die Identifikation und Vermeidung von Gesundheits-, Arbeitsschutz- und Umweltgefahren einschließlich der Abarbeitung,
                                                          • Aktive Gestaltung der Organisations- und Kompetenzentwicklung im Bereich der Gießerei
                                                          • Stetiges Einbeziehen und Coachen der Mitarbeiter (kritische Prozessgruppen)
                                                          • Hinwirken auf eine positive, auf die Ziele ausgerichtete Arbeitskultur

                                                            Ihre Qualifikationen

                                                            • Abgeschlossenes Ingenieurstudium (Diplom/Master) der Fachrichtungen Gießereikunde, Metallurgie, Maschinenbau, Werkstofftechnik, Verfahrenstechnik, Aufbereitung oder vergleichbare Fachrichtungen
                                                            • Mehrjährige Berufserfahrung in leitender Funktion im Gießereiumfeld.
                                                            • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
                                                            • Verantwortungsbewusstsein, Begeisterungsfähigkeit und Einsatzbereitschaft
                                                            • Produktionsaffinität (hohe Verfügbarkeit und Präsenz an der Anlage)
                                                            • Sicheres Auftreten, Kundenorientierung sowie Verhandlungs-, diplomatisches und integratives Geschick im Umgang mit unterschiedlichsten Gesprächspersonen

                                                            Das wird Ihnen geboten

                                                            • eine herausfordernde und spannende Führungsposition in einem internationalen Zukunftsmarkt
                                                            • eine sichere sowie langfristige Perspektive
                                                            • eine mitarbeiterorientierte Unternehmenskultur
                                                            • eine attraktive Vergütung
                                                            Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung. 

                                                            map Norddeutschland date_range 27.02.2024 update Permanent
                                                            Automotive
                                                            Direct contact

                                                            Jörg Ganghof

                                                            Geschäftsführer
                                                            mail joerg.ganghof@optares.de
                                                            phone +49 441 21879-32

                                                            Leiter Produktion Gießerei (m/w/d) (DE)

                                                            [6375]

                                                            Unser Mandant ist ein renommierter, international agierender Aluminiumproduzent. Für einen erfolgreichen Standort suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen Leiter Produktion Gießerei (m/w/d) in Festanstellung Ihre Aufgaben ·Produktionsleitung für die Gießerei ·Entwicklung und Weiterentwicklung von Schmelz- und Gießtechnologien ·Mitgestaltung der strategischen Entwicklung der Gießerei ·Leitung von Projekten zur Entwicklung der Gießerei, insb. Projekte zur kontinuierlichen Verbesserung der Gießerei sowie Investitionsprojekten ·Fachliche Führung des Spezialistenteams der Gießerei ·Verantwortung für die Produktionsprozesse und die kontinuierliche Verbesserung der Produktionsabläufe über die gesamte Wertschöpfungskette der Gießerei ·Standardisierungs- und Verbesserungsarbeiten sicherstellen und aktiv vorantreiben ·Aktive Gestaltung der Organisations- und Kompetenzentwicklung im Bereich der Gießerei ·Stellvertretende Betriebsleitung ·Hinwirken auf eine positive, auf die Ziele ausgerichtete Arbeitskultur ·Teilnahme am Bereitschaftsdienst Qualifikationen, mit denen Sie weiterkommen Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes Ingenieurstudium (Diplom/Master) der Fachrichtungen Gießereikunde, Metallurgie, Maschinenbau, Werkstofftechnik, Verfahrenstechnik oder vergleichbare Fachrichtungen ·Mehrjährige Berufserfahrung im Produktionsumfeld, bevorzugt im Bereich Gießerei wünschenswert Verantwortungsbewusstsein, Begeisterungsfähigkeit und Einsatzbereitschaf ·Führungserfahrung ·Produktionsaffinität (hohe Verfügbarkeit und Präsenz an der Anlage) ·Sicheres Auftreten, Kundenorientierung sowie Verhandlungs-, diplomatisches und integratives Geschick im Umgang mit unterschiedlichsten Gesprächspersonen Das wird Ihnen geboten ·eine herausfordernde und spannende Führungsposition in einem internationalen Zukunftsmarkt ·eine sichere sowie langfristige Perspektive ·eine mitarbeiterorientierte Unternehmenskultur ·eine attraktive Vergütung Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

                                                            Unser Mandant ist ein renommierter, international agierender Aluminiumproduzent. Für einen erfolgreichen Standort suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen


                                                            Leiter Produktion Gießerei (m/w/d)
                                                            in Festanstellung

                                                            Ihre Aufgaben

                                                            • Produktionsleitung für die Gießerei
                                                            • Entwicklung und Weiterentwicklung von Schmelz- und Gießtechnologien
                                                            • Mitgestaltung der strategischen Entwicklung der Gießerei
                                                            • Leitung von Projekten zur Entwicklung der Gießerei, insb. Projekte zur kontinuierlichen Verbesserung der Gießerei sowie Investitionsprojekten
                                                            • Fachliche Führung des Spezialistenteams der Gießerei
                                                            • Verantwortung für die Produktionsprozesse und die kontinuierliche Verbesserung der Produktionsabläufe über die gesamte Wertschöpfungskette der Gießerei
                                                            • Standardisierungs- und Verbesserungsarbeiten sicherstellen und aktiv vorantreiben
                                                            • Aktive Gestaltung der Organisations- und Kompetenzentwicklung im Bereich der Gießerei
                                                            • Stellvertretende Betriebsleitung
                                                            • Hinwirken auf eine positive, auf die Ziele ausgerichtete Arbeitskultur
                                                            • Teilnahme am Bereitschaftsdienst Qualifikationen, mit denen Sie weiterkommen

                                                              Ihre Qualifikationen

                                                              • Abgeschlossenes Ingenieurstudium (Diplom/Master) der Fachrichtungen Gießereikunde, Metallurgie, Maschinenbau, Werkstofftechnik, Verfahrenstechnik oder vergleichbare Fachrichtungen
                                                              • Mehrjährige Berufserfahrung im Produktionsumfeld, bevorzugt im Bereich Gießerei wünschenswert Verantwortungsbewusstsein, Begeisterungsfähigkeit und Einsatzbereitschaf
                                                              • Führungserfahrung
                                                              • Produktionsaffinität (hohe Verfügbarkeit und Präsenz an der Anlage)
                                                              • Sicheres Auftreten, Kundenorientierung sowie Verhandlungs-, diplomatisches und integratives Geschick im Umgang mit unterschiedlichsten Gesprächspersonen

                                                              Das wird Ihnen geboten

                                                              • eine herausfordernde und spannende Führungsposition in einem internationalen Zukunftsmarkt
                                                              • eine sichere sowie langfristige Perspektive
                                                              • eine mitarbeiterorientierte Unternehmenskultur
                                                              • eine attraktive Vergütung
                                                              Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung. 

                                                              map Raum Hamburg date_range 14.03.2024 update Permanent
                                                              Automotive Top Job 2
                                                              Direct contact

                                                              Jörg Ganghof

                                                              Geschäftsführer
                                                              mail joerg.ganghof@optares.de
                                                              phone +49 441 21879-32

                                                              Legal Senior Counsel (m/w/d) (DE)

                                                              [6370]

                                                              Unser Kunde ist ein führender, internationaler Automobilzulieferer und bevorzugter Partner der Automobilhersteller. Für das in Hannover angesiedelte moderne R&D Headquarter suchen wir im Rahmen eines Suchmandats einen überzeugenden Legal Senior Counsel (m/w/d) in Festanstellung Ihre Aufgaben ·Überprüfung, Gestaltung und Konzeption von Verträgen u. a. in den Bereichen Produktion, Lieferung, Entwicklung, Gewährleistung, Einkauf und Verkauf mit nationalen und internationalen Geschäftspartnern ·Unterstützung des operativen Bereiches bei anfallenden Rechtsfragen ·Rechtliche Unterstützung bei der Ausarbeitung von Angeboten, Streitigkeiten und Geschäftsangelegenheiten mit Kunden ·Vorbereitung und Durchführung regelmäßiger Schulungs- und Informationskampagnen für Sales- Management- und Program-Personal ·Überwachung und Kontakt zu Governance-Aktivitäten ·Enge Zusammenarbeit mit der Business Group, dem Regional Counsel und den Kunden-Geschäftseinheiten zur Risiko Einschätzung und Unterstützung des Unternehmens bei der Erstellung von Plänen zur Risikominderung ·Schutz der Interessen der Faurecia Gruppe sowie Stabilisierung und Abwicklung der Vertragsbeziehung bei Insolvenzen von Zulieferern ·Unterstützung der regionalen Rechtsberater bei anderen rechtlichen Angelegenheiten, einschließlich der Verwaltung externer Rechtsberater, der Abrechnung der Rechtsabteilung und der Kostenverfolgung und Kostenberichterstattung sowie gegebenenfalls bei bestimmten bereichsübergreifenden Projekten Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften mit Abschluss des 2. Staatsexamen ·Berufserfahrung in einem Unternehmen aus dem industriellen Umfeld, vorzugsweise in der Automobilindustrie ·Erfahrung in der Rechtsberatung zu einer Vielzahl von Kaufs- und Vertragsthemen ·Ausgeprägte Fähigkeiten in den Bereichen Handels- und Beschaffungswesen, Vertragsgestaltung und Verhandlung ·Erfahrungen mit Lieferkettenverträgen in der Automobilbranche sind von Vorteil ·Fähigkeit, komplexe Sachverhalte sowohl mündlich als auch schriftlich zu vermitteln ·Offenheit für die Einarbeitung in neue Rechtsgebiete, mit der Möglichkeit mit der Position zu wachsen und neue Aufgaben zu übernehmen ·Strategisches Mindset ·Ausgeprägtes Verhandlungsgeschick ·Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse, ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten ·Stark ausgebildete Ergebnis- und Kundenorientierung ·Hohe Selbständigkeit und Eigeninitiative Das wird Ihnen geboten ·Hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten in einem internationalen Konzern ·Persönliche und fachliche Weiterbildung ·Attraktive tarifliche Vergütung ·Flexible Arbeitszeiten für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei einer 35-Stunden-Woche ·Betriebliche Regelungen für mobiles Arbeiten Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Matthias Janzen unter der Rufnummer +49 441 21879-23 oder via E-Mail an matthias.janzen@optares.de zur Verfügung.

                                                              Unser Kunde ist ein führender, internationaler Automobilzulieferer und bevorzugter Partner der Automobilhersteller. Für das in Hannover angesiedelte moderne R&D Headquarter suchen wir im Rahmen eines Suchmandats einen überzeugenden

                                                              Legal Senior Counsel (m/w/d)
                                                              in Festanstellung

                                                              Ihre Aufgaben

                                                              • Überprüfung, Gestaltung und Konzeption von Verträgen u. a. in den Bereichen Produktion, Lieferung, Entwicklung, Gewährleistung, Einkauf und Verkauf mit nationalen und internationalen Geschäftspartnern
                                                              • Unterstützung des operativen Bereiches bei anfallenden Rechtsfragen
                                                              • Rechtliche Unterstützung bei der Ausarbeitung von Angeboten, Streitigkeiten und Geschäftsangelegenheiten mit Kunden
                                                              • Vorbereitung und Durchführung regelmäßiger Schulungs- und Informationskampagnen für Sales- Management- und Program-Personal
                                                              • Überwachung und Kontakt zu Governance-Aktivitäten
                                                              • Enge Zusammenarbeit mit der Business Group, dem Regional Counsel und den Kunden-Geschäftseinheiten zur Risiko Einschätzung und Unterstützung des Unternehmens bei der Erstellung von Plänen zur Risikominderung
                                                              • Schutz der Interessen der Faurecia Gruppe sowie Stabilisierung und Abwicklung der Vertragsbeziehung bei Insolvenzen von Zulieferern
                                                              • Unterstützung der regionalen Rechtsberater bei anderen rechtlichen Angelegenheiten, einschließlich der Verwaltung externer Rechtsberater, der Abrechnung der Rechtsabteilung und der Kostenverfolgung und Kostenberichterstattung sowie gegebenenfalls bei bestimmten bereichsübergreifenden Projekten

                                                                Ihre Qualifikationen

                                                                • Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften mit Abschluss des 2. Staatsexamen
                                                                • Berufserfahrung in einem Unternehmen aus dem industriellen Umfeld, vorzugsweise in der Automobilindustrie
                                                                • Erfahrung in der Rechtsberatung zu einer Vielzahl von Kaufs- und Vertragsthemen
                                                                • Ausgeprägte Fähigkeiten in den Bereichen Handels- und Beschaffungswesen, Vertragsgestaltung und Verhandlung
                                                                • Erfahrungen mit Lieferkettenverträgen in der Automobilbranche sind von Vorteil
                                                                • Fähigkeit, komplexe Sachverhalte sowohl mündlich als auch schriftlich zu vermitteln
                                                                • Offenheit für die Einarbeitung in neue Rechtsgebiete, mit der Möglichkeit mit der Position zu wachsen und neue Aufgaben zu übernehmen
                                                                • Strategisches Mindset
                                                                • Ausgeprägtes Verhandlungsgeschick
                                                                • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse, ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten
                                                                • Stark ausgebildete Ergebnis- und Kundenorientierung
                                                                • Hohe Selbständigkeit und Eigeninitiative

                                                                Das wird Ihnen geboten

                                                                • Hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten in einem internationalen Konzern
                                                                • Persönliche und fachliche Weiterbildung
                                                                • Attraktive tarifliche Vergütung
                                                                • Flexible Arbeitszeiten für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei einer 35-Stunden-Woche
                                                                • Betriebliche Regelungen für mobiles Arbeiten
                                                                Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Matthias Janzen unter der Rufnummer +49 441 21879-23 oder via E-Mail an matthias.janzen@optares.de zur Verfügung. 

                                                                map Raum Hannover date_range 07.03.2024 update Permanent
                                                                Recht
                                                                Direct contact

                                                                Matthias Janzen

                                                                Senior Recruitment Specialist
                                                                mail matthias.janzen@optares.de
                                                                phone +49 441 21879-23

                                                                Vertriebsmitarbeiter / Key Account Manager (m/w/d) (DE)

                                                                [6309]
                                                                SAP, Preisverhandlung mit OEM-Einkauf, Vertragsmanagement, Englisch, Keramik, Thermomanagement

                                                                Als global erfolgreicher Automobilzulieferer zählt unser Mandant zu den weltweit führenden Systementwicklern und -lieferanten. Für unseren Mandanten suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Raum Jena eine engagierte Persönlichkeit als Vertriebsmitarbeiter (m/w/d) in Festanstellung Ihre Aufgaben ·Verantwortung für die kommerzielle Akquisition und Serienbetreuung bei einem definierten internationalen Kundenstamm von Tier1 Suppliern und OEMs ·Globale Verantwortung für die zugeordneten Kunden ·Verantwortung für den Ausbau des Kundenstammes und den Auftragsbestand ·Beobachtung der Marktentwicklungen, insb. Beschaffung und Bewertung von Marktdaten zur Analyse ·Repräsentation des Unternehmens nach außen ·Vollständige Angebotsgestaltung von der Bearbeitung und Bewertung der Anfragedokumente bis hin zur Steuerung der Angebotsphase einschließlich der Preisgestaltung ·Ermittlung von Preistargets im Rahmen der Preisgestaltung sowie Vorbereitung und Durchführung von Preisverhandlungen ·Vorbereitung und Durchführung von Präsentationen beim Kunden ·Verantwortung für die Vertragsgestaltung ·Fachliche Zusammenarbeit mit den globalen Customer Support Centern ·Kundenbetreuung im Rahmen von Vorentwicklungsprojekten ·Bearbeitung von Kundenanfragen und deren Beantwortung ·Pflege der Kundenstammdaten sowie Anlage und Anpassung von Lieferplänen ·Erstellen von Langzeitlieferantenerklärungen ·Mitarbeit am Forderungsmanagement sowie regelmäßiges Reporting Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes Studium im Maschinenbau/ Elektrotechnik, Wirtschaftswissenschaften/ -ingenieurwesen ·Hohes technisches und betriebswirtschaftliches Verständnis in Verbindung mit unternehmerischem Denken ·Einschlägige Vertriebserfahrung in der Automobilindustrie/ Keramikindustrie ·Kenntnisse über die Prozesse und Abläufe in der Automobilindustrie ·Reisetätigkeit weltweit, Internationale Kompetenz, sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift ·Sichere Verhandlungsfähigkeit / Durchsetzungsvermögen ·Professionelles Sicheres Auftreten, gepflegtes Äußeres ·Sehr gute MS-Office-Kenntnisse (Word, PowerPoint und insbesondere Excel), möglichst gute SAP-Erfahrung Das wird Ihnen geboten ·Eine herausfordernde Aufgabe mit eigenem Gestaltungsspielraum ·Eine attraktive Vergütung, Urlaubs- und Weihnachtsgeld ·Ein Unternehmen mit einer mitarbeiterorientierten Unternehmenskultur ·Eine sehr gute berufliche Weiterentwicklungsperspektive, sowie ein Arbeitgeber mit einer klaren, nachhaltigen Ausrichtung ·Mit uns einen stetig zuverlässigen Ansprechpartner über den gesamten Bewerbungsprozess Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Linda Kandel unter der Rufnummer +49 441 21879-26 oder via E-Mail an linda.kandel@optares.de zur Verfügung.

                                                                Als global erfolgreicher Automobilzulieferer zählt unser Mandant zu den weltweit führenden Systementwicklern und -lieferanten.
                                                                Für unseren Mandanten suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Raum Jena eine engagierte Persönlichkeit als

                                                                Vertriebsmitarbeiter (m/w/d)
                                                                in Festanstellung

                                                                Ihre Aufgaben

                                                                • Verantwortung für die kommerzielle Akquisition und Serienbetreuung bei einem definierten internationalen Kundenstamm von Tier1 Suppliern und OEMs
                                                                • Globale Verantwortung für die zugeordneten Kunden
                                                                • Verantwortung für den Ausbau des Kundenstammes und den Auftragsbestand
                                                                • Beobachtung der Marktentwicklungen, insb. Beschaffung und Bewertung von Marktdaten zur Analyse
                                                                • Repräsentation des Unternehmens nach außen
                                                                • Vollständige Angebotsgestaltung von der Bearbeitung und Bewertung der Anfragedokumente bis hin zur Steuerung der Angebotsphase einschließlich der Preisgestaltung
                                                                • Ermittlung von Preistargets im Rahmen der Preisgestaltung sowie Vorbereitung und Durchführung von Preisverhandlungen
                                                                • Vorbereitung und Durchführung von Präsentationen beim Kunden
                                                                • Verantwortung für die Vertragsgestaltung
                                                                • Fachliche Zusammenarbeit mit den globalen Customer Support Centern
                                                                • Kundenbetreuung im Rahmen von Vorentwicklungsprojekten
                                                                • Bearbeitung von Kundenanfragen und deren Beantwortung
                                                                • Pflege der Kundenstammdaten sowie Anlage und Anpassung von Lieferplänen
                                                                • Erstellen von Langzeitlieferantenerklärungen
                                                                • Mitarbeit am Forderungsmanagement sowie regelmäßiges Reporting

                                                                  Ihre Qualifikationen

                                                                  • Abgeschlossenes Studium im Maschinenbau/ Elektrotechnik, Wirtschaftswissenschaften/ -ingenieurwesen
                                                                  • Hohes technisches und betriebswirtschaftliches Verständnis in Verbindung mit unternehmerischem Denken
                                                                  • Einschlägige Vertriebserfahrung in der Automobilindustrie/ Keramikindustrie
                                                                  • Kenntnisse über die Prozesse und Abläufe in der Automobilindustrie
                                                                  • Reisetätigkeit weltweit, Internationale Kompetenz, sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
                                                                  • Sichere Verhandlungsfähigkeit / Durchsetzungsvermögen
                                                                  • Professionelles Sicheres Auftreten, gepflegtes Äußeres
                                                                  • Sehr gute MS-Office-Kenntnisse (Word, PowerPoint und insbesondere Excel), möglichst gute SAP-Erfahrung

                                                                  Das wird Ihnen geboten

                                                                  • Eine herausfordernde Aufgabe mit eigenem Gestaltungsspielraum
                                                                  • Eine attraktive Vergütung, Urlaubs- und Weihnachtsgeld
                                                                  • Ein Unternehmen mit einer mitarbeiterorientierten Unternehmenskultur
                                                                  • Eine sehr gute berufliche Weiterentwicklungsperspektive, sowie ein Arbeitgeber mit einer klaren, nachhaltigen Ausrichtung
                                                                  • Mit uns einen stetig zuverlässigen Ansprechpartner über den gesamten Bewerbungsprozess
                                                                  Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Linda Kandel unter der Rufnummer +49 441 21879-26 oder via E-Mail an linda.kandel@optares.de zur Verfügung. 

                                                                  map Raum Jena date_range 01.04.2024 update Permanent
                                                                  Automotive Vertrieb Top Job2
                                                                  Direct contact

                                                                  Linda Kandel

                                                                  Senior Recruitment Consultant
                                                                  mail linda.kandel@optares.de
                                                                  phone +49 441 21879 26

                                                                  Qualitätsingenieur (m/w/d) (DE)

                                                                  [6364]

                                                                  Unser Mandant ist ein international erfolgreiches Unternehmen der Automobilzulieferindustrie und bevorzugter Partner der Automobilhersteller. Für einen Standort in Niederbayern suchen wir im Rahmen einer Direktvermittlung in Festanstellung einen Qualitätsingenieur (m/w/d) Raum Regensburg Ihre Aufgaben ·Eigenverantwortliche Betreuung eines Fertigungsbereichs hinsichtlich Qualitätsplanung, Qualitätsprüfung und kontinuierlicher Qualitätsverbesserung ·Qualitätsvorausplanung für Neuprojekte ·Anleitung/Anweisung eines Qualitätsmitarbeiters ·Überwachung und Durchsetzung von Qualitätsvorgaben ·Kontinuierliche Verbesserung der Prüfverfahren und Fertigungsprozesse ·Analyse von Fehlerschwerpunkten verbunden mit Maßnahmen zur Fehlerprävention ·Durchführung von Bemusterungen ·Vorbereitung und ggf. Durchführung von internen und externen Audits ·Unterstützung bei der Entwicklung und Aufrechterhaltung des Managementsystems ·Ansprechpartner für unsere Kunden in allen qualitätsrelevanten Fragestellungen ·Pflege der Kundenportale ·Erreichung der Kundenfreigabe für Produkte und Prozesse Ihre Qualifikationen ·Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen, Fertigungs- oder Produktionstechnik ·Berufserfahrung in vergleichbarer Funktion, idealerweise in der Automobilindustrie (8D, FMEA, SPC, etc.) ·Kenntnisse im Projektmanagement ·Fundierte Kenntnisse der Industriestandards und der damit verbundenen Verfahren (APQP, PPAP, IATF 16949) ·Kenntnisse der Regelwerke DIN EN ISO 9001, IATF 16949, VDA 6.3, DIN EN ISO 14001 ·Weiterführende Qualifikation „Interne/r Auditor/in“ wünschenswert ·Kommunikationsstärke und Teamorientierung ·Strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise ·Erste Erfahrung in der Mitarbeiterführung wünschenswert ·Gute Deutsch und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Das wird Ihnen geboten ·eine verantwortungsvolle Aufgabe in unbefristeter Festanstellung bei einem renommierten Automobilzulieferer mit einem spannenden Produktportfolio ·Möglichkeiten zur beruflichen Entwicklung durch vielseitige Weiterbildungsangebote ·ein strukturiertes Onboarding, eine mitarbeiterfreundliche Unternehmenskultur und ein motiviertes Team ·eine 37,5-Stunden-Woche und die Möglichkeit einen Teil der Arbeit flexibel im hybriden Modell zu gestalten ·ein attraktives Gehalt inkl. Urlaubs- und Weihnachtsgeld Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Matthias Janzen unter der Rufnummer +49 441 21879-23 oder via E-Mail an matthias.janzen@optares.de zur Verfügung.

                                                                  Unser Mandant ist ein international erfolgreiches Unternehmen der Automobilzulieferindustrie und bevorzugter Partner der Automobilhersteller. Für einen Standort in Niederbayern suchen wir im Rahmen einer Direktvermittlung in Festanstellung einen

                                                                  Qualitätsingenieur (m/w/d)
                                                                  Raum Regensburg

                                                                  Ihre Aufgaben

                                                                  • Eigenverantwortliche Betreuung eines Fertigungsbereichs hinsichtlich Qualitätsplanung, Qualitätsprüfung und kontinuierlicher Qualitätsverbesserung

                                                                  • Qualitätsvorausplanung für Neuprojekte
                                                                  • Anleitung/Anweisung eines Qualitätsmitarbeiters
                                                                  • Überwachung und Durchsetzung von Qualitätsvorgaben
                                                                  • Kontinuierliche Verbesserung der Prüfverfahren und Fertigungsprozesse
                                                                  • Analyse von Fehlerschwerpunkten verbunden mit Maßnahmen zur Fehlerprävention
                                                                  • Durchführung von Bemusterungen
                                                                  • Vorbereitung und ggf. Durchführung von internen und externen Audits
                                                                  • Unterstützung bei der Entwicklung und Aufrechterhaltung des Managementsystems
                                                                  • Ansprechpartner für unsere Kunden in allen qualitätsrelevanten Fragestellungen
                                                                  • Pflege der Kundenportale
                                                                  • Erreichung der Kundenfreigabe für Produkte und Prozesse

                                                                    Ihre Qualifikationen

                                                                    • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Maschinenbau,
                                                                      Wirtschaftsingenieurwesen, Fertigungs- oder Produktionstechnik
                                                                    • Berufserfahrung in vergleichbarer Funktion, idealerweise in der Automobilindustrie (8D, FMEA, SPC, etc.)
                                                                    • Kenntnisse im Projektmanagement
                                                                    • Fundierte Kenntnisse der Industriestandards und der damit verbundenen Verfahren (APQP, PPAP, IATF 16949)
                                                                    • Kenntnisse der Regelwerke DIN EN ISO 9001, IATF 16949, VDA 6.3, DIN EN ISO 14001
                                                                    • Weiterführende Qualifikation „Interne/r Auditor/in“ wünschenswert
                                                                    • Kommunikationsstärke und Teamorientierung
                                                                    • Strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise
                                                                    • Erste Erfahrung in der Mitarbeiterführung wünschenswert
                                                                    • Gute Deutsch und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

                                                                    Das wird Ihnen geboten

                                                                    • eine verantwortungsvolle Aufgabe in unbefristeter Festanstellung bei einem renommierten Automobilzulieferer mit einem spannenden Produktportfolio
                                                                    • Möglichkeiten zur beruflichen Entwicklung durch vielseitige Weiterbildungsangebote
                                                                    • ein strukturiertes Onboarding, eine mitarbeiterfreundliche Unternehmenskultur und ein motiviertes Team
                                                                    • eine 37,5-Stunden-Woche und die Möglichkeit einen Teil der Arbeit flexibel im hybriden Modell zu gestalten
                                                                    • ein attraktives Gehalt inkl. Urlaubs- und Weihnachtsgeld
                                                                    Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Matthias Janzen unter der Rufnummer +49 441 21879-23 oder via E-Mail an matthias.janzen@optares.de zur Verfügung. 

                                                                    map Raum Niederbayern date_range 01.03.2024 update Permanent
                                                                    Automotive Job
                                                                    Direct contact

                                                                    Matthias Janzen

                                                                    Senior Recruitment Specialist
                                                                    mail matthias.janzen@optares.de
                                                                    phone +49 441 21879-23

                                                                    Certification Engineer (m/w/d) (DE)

                                                                    [6347]
                                                                    Zertifizierung , Prüfpläne

                                                                    Für unseren Kunden - einem international agierenden Automobilzulieferkonzern - der anspruchsvolle Systeme und Module für namhafte Fahrzeughersteller entwickelt und produziert, suchen wir für einen Standort im Raum Karlsruhe einen engagierten Certification Engineer (m/w/d) in Festanstellung Ihre Aufgaben ·Als Certification Engineer entwickelst du Prüfpläne zur Produktzertifizierung und erstellst Zertifizierungsberichte, um die Einhaltung gesetzlicher, luftfahrtregulatorischer und der OEM-Anforderungen zu gewährleisten ·Du bist einer der internen Experten in Zertifizierungsfragen hinsichtlich Konstruktionskonformität, bei dynamischen und statischen Produkttests sowie bei der Installation und Integration des Produkts im Flugzeug ·Du agierst, gemeinsam mit den Kollegen des Certification Team, als Ansprechpartner im Rahmen der Zertifizierungen unserer Produkte, insbesondere für die Projektleiter bzw. -ingenieure und unterstützt in deiner Schnittstellefunktion alle betroffenen Fachbereiche bei Fragen der Produktzertifizierung ·Risikofaktoren und Problemstellungen, die sich auf die Produktzertifizierung auswirken können, sowie Entscheidungen oder Änderungen hinsichtlich Arbeitsumfang und Zeitplan des Zertifizierungsvorgangs kommunizierst du innerhalb des Projektteams bzw. teilst du dem Lead Certification Engineer oder der Fachbereichsleitung mit ·Du erarbeitest Lösungen für Problemstellungen und/oder geforderte Änderungen im Produktzertifizierungsprozess ·Du arbeitest eng mit den Projektteams und auch mit Fluggesellschaften, OEMs, Installateuren, Luftfahrtbehörden und Lieferanten zusammen, um die Einhaltung des Projektplans sicherzustellen ·Du repräsentierst das Unternehmen bei Kunden oder sonstigen branchenrelevanten Treffen ·Du bist ein fester Teil des Certification Team und unterstützt die Kollegen nach Bedarf ·Und weitere spannende Aufgaben und Herausforderungen erwarten dich bei uns Ihre Qualifikationen ·Du hast ein technisches Studium (Wirtschaftsingenieurwesen, Maschinenbau o. Ä.) abgeschlossen oder verfügst über eine vergleichbare Qualifikation ·Du hast mehrjährige einschlägige Erfahrung in der Produktzertifizierung der Luftfahrt und in der Zusammenarbeit mit den OEMs der Luftfahrt ·Du verfügst über langjährige relevante Erfahrung in der zertifizierungsseitigen Betreuung von Projekten ·Die regulatorischen Anforderungen der Agentur der Europäischen Union für Flugsicherheit (EASA) sowie weiterer europäischer und amerikanischer Luftfahrtbehörden sind dir bestens vertraut ·Du verfügst über ausgeprägte Kommunikations- und Moderationsfähigkeiten sowie eine analytische Vorgehensweise ·Du hast Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Kollegen in interdisziplinären Teams ·Eine analytische und präzise Arbeitsweise gehört zu deinen Stärken ·Du hast Freude daran, dich stetig weiterzuentwickeln und deine Ideen mit einzubringen ·Du verfügst über ausgezeichnete Englischkenntnisse in Wort und Schrift ·Du bist bereit, internationale Dienstreisen anzutreten Das wird Ihnen geboten ·Bei uns erwarten dich interessante berufliche sowie persönliche Entwicklungsmöglichkeiten ·Freu dich auf Freiraum für deine eigenen Ideen sowie die Arbeit in einem internationalen Umfeld ·Wir bieten dir 30 Tage Urlaub sowie tarifliche Sonderzahlungen, eine Bezahlung nach Metall-Tarif und ein Programm zur betrieblichen Altersvorsorge ·Dich erwartet darüber hinaus eine offene und wertschätzende Arbeitsatmosphäre Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jan Büscher unter der Rufnummer +49 441 21879-17 oder via E-Mail an jan.buescher@optares.de zur Verfügung.

                                                                    Für unseren Kunden - einem international agierenden Automobilzulieferkonzern - der anspruchsvolle Systeme und Module für namhafte Fahrzeughersteller entwickelt und produziert, suchen wir für einen Standort im Raum Karlsruhe einen engagierten

                                                                    Certification Engineer (m/w/d)
                                                                    in Festanstellung

                                                                    Ihre Aufgaben

                                                                    • Als Certification Engineer entwickelst du Prüfpläne zur Produktzertifizierung und erstellst Zertifizierungsberichte, um die Einhaltung gesetzlicher, luftfahrtregulatorischer und der OEM-Anforderungen zu gewährleisten
                                                                    • Du bist einer der internen Experten in Zertifizierungsfragen hinsichtlich Konstruktionskonformität, bei dynamischen und statischen Produkttests sowie bei der Installation und Integration des Produkts im Flugzeug
                                                                    • Du agierst, gemeinsam mit den Kollegen des Certification Team, als Ansprechpartner im Rahmen der Zertifizierungen unserer Produkte, insbesondere für die Projektleiter bzw. -ingenieure und unterstützt in deiner Schnittstellefunktion alle betroffenen Fachbereiche bei Fragen der Produktzertifizierung
                                                                    • Risikofaktoren und Problemstellungen, die sich auf die Produktzertifizierung auswirken können, sowie Entscheidungen oder Änderungen hinsichtlich Arbeitsumfang und Zeitplan des Zertifizierungsvorgangs kommunizierst du innerhalb des Projektteams bzw. teilst du dem Lead Certification Engineer oder der Fachbereichsleitung mit
                                                                    • Du erarbeitest Lösungen für Problemstellungen und/oder geforderte Änderungen im Produktzertifizierungsprozess
                                                                    • Du arbeitest eng mit den Projektteams und auch mit Fluggesellschaften, OEMs, Installateuren, Luftfahrtbehörden und Lieferanten zusammen, um die Einhaltung des Projektplans sicherzustellen
                                                                    • Du repräsentierst das Unternehmen bei Kunden oder sonstigen branchenrelevanten Treffen
                                                                    • Du bist ein fester Teil des Certification Team und unterstützt die Kollegen nach Bedarf
                                                                    • Und weitere spannende Aufgaben und Herausforderungen erwarten dich bei uns

                                                                      Ihre Qualifikationen

                                                                      • Du hast ein technisches Studium (Wirtschaftsingenieurwesen, Maschinenbau o. Ä.) abgeschlossen oder verfügst über eine vergleichbare Qualifikation
                                                                      • Du hast mehrjährige einschlägige Erfahrung in der Produktzertifizierung der Luftfahrt und in der Zusammenarbeit mit den OEMs der Luftfahrt
                                                                      • Du verfügst über langjährige relevante Erfahrung in der zertifizierungsseitigen Betreuung von Projekten
                                                                      • Die regulatorischen Anforderungen der Agentur der Europäischen Union für Flugsicherheit (EASA) sowie weiterer europäischer und amerikanischer Luftfahrtbehörden sind dir bestens vertraut
                                                                      • Du verfügst über ausgeprägte Kommunikations- und Moderationsfähigkeiten sowie eine analytische Vorgehensweise
                                                                      • Du hast Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Kollegen in interdisziplinären Teams
                                                                      • Eine analytische und präzise Arbeitsweise gehört zu deinen Stärken
                                                                      • Du hast Freude daran, dich stetig weiterzuentwickeln und deine Ideen mit einzubringen
                                                                      • Du verfügst über ausgezeichnete Englischkenntnisse in Wort und Schrift
                                                                      • Du bist bereit, internationale Dienstreisen anzutreten

                                                                      Das wird Ihnen geboten

                                                                      • Bei uns erwarten dich interessante berufliche sowie persönliche Entwicklungsmöglichkeiten
                                                                      • Freu dich auf Freiraum für deine eigenen Ideen sowie die Arbeit in einem internationalen Umfeld
                                                                      • Wir bieten dir 30 Tage Urlaub sowie tarifliche Sonderzahlungen, eine Bezahlung nach Metall-Tarif und ein Programm zur betrieblichen Altersvorsorge
                                                                      • Dich erwartet darüber hinaus eine offene und wertschätzende Arbeitsatmosphäre
                                                                      Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jan Büscher unter der Rufnummer +49 441 21879-17 oder via E-Mail an jan.buescher@optares.de zur Verfügung. 

                                                                      map Südliches Rheinland-Pfalz date_range 19.02.2024 update Permanent
                                                                      Automotive Zertifizierung Prüfpläne
                                                                      Direct contact

                                                                      Jan Büscher

                                                                      Geschäftsführer
                                                                      mail jan.buescher@optares.de
                                                                      phone +49 441 21879-17

                                                                      Sicherheits- und Umweltingenieur (m/w/d) (DE)

                                                                      [6355]

                                                                      Unser Mandant ist einer der größten und erfolgreichsten Aluminiumproduzenten. Dabei setzt unser Auftraggeber auf eine Kombination aus lokalen Kompetenzen und globaler Reichweite. Für einen in Norddeutschland gelegenen Standort suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen Sicherheits- und Umweltingenieur (m/w/d) in Festanstellung  Ihre Aufgaben ·Durchführung von Genehmigungs- und Erlaubnisverfahren nach BImSchG und Anlagenzulassungen nach BetrSichV ·Erstellung von Genehmigungsanträgen ·Durchführung von Umweltmanagementsystemaudits im Rahmen der integrierten internen Audits ·Koordination und Zusammenarbeit mit dem externen Gefahrgutbeauftragten ·Auswertung und Umsetzung von gesetzlichen Änderungen in Zusammenarbeit mit den betroffenen Bereichen ·Organisation von Messungen (z.B. Immissionen), Überwachung der Fristen, Dokumentation der Messergebnisse, Entsorgungen ·Erstellen von Entsorgungsnachweisen und Genehmigungsanträgen für die Entsorgung von gefährlichen Abfällen ·Mitteilungen an die Behörde über die erklärten Abwassermengen, der ermittelten Abwassermengen und Kontrolle der Abwasserabgabe ·Kontakt zur Aufsichtsbehörde (Umweltschutz), sowie Berichtswesen ·Beratung und Unterstützung der Bereiche in allen Belangen zur Arbeitssicherheit, u.a. bei der Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen und der daraus resultierenden Ableitung und Priorisierung von möglichen Schutzmaßnahmen ·Begehung und Überprüfung von Anlagen, Maschinen, Arbeitsmitteln und Arbeitsplätzen ·Mitarbeit bei der Entwicklung der Arbeitsschutzkultur ·Betreuung, Beratung und Unterstützung der betrieblichen Sicherheitsbeauftragten ·Bearbeitung, Meldung und Analyse von Unfällen und Ereignissen ·Durchführung von Mitarbeiterschulungen und -unterweisungen zu den Themen Arbeitssicherheit, Immissionsschutz, Abfall, sowie Umweltschutz im Allgemeinen Ihre Qualifikationen ·Hochschulausbildung in einer Ingenieurswissenschaft (gern mit Schwerpunkt Arbeitssicherheit oder Umwelt) ·Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit ·Gute bis sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift ·Erfahrung im Bereich Prozessoptimierung und mit der Durchführung von Schulungen und Workshops ·Methodenkompetenz bezüglich Ursachenanalysen ·Ausgeprägte Problemlösungskompetenz und Kommunikationsstärke ·Sicherer Umgang mit MS Office, inklusive Sharepoint Das wird Ihnen geboten ·Attraktive leistungsorientierte Vergütung mit Urlaubs- und Weihnachtsgeld in einem tarifgebundenen Unternehmen ·Selbstbestimmtes, flexibles Arbeiten durch Gleitzeit und Homeoffice ·Gezielte Einarbeitung und intensive Betreuung zu Beginn Ihrer Karriere  ·Sicherheit im Alter durch eine betriebliche Altersvorsorge  ·Ein attraktives Gehaltspaket Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

                                                                      Unser Mandant ist einer der größten und erfolgreichsten Aluminiumproduzenten. Dabei setzt unser Auftraggeber auf eine Kombination aus lokalen Kompetenzen und globaler Reichweite. Für einen in Norddeutschland gelegenen Standort suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen

                                                                      Sicherheits- und Umweltingenieur (m/w/d)

                                                                      in Festanstellung 

                                                                      Ihre Aufgaben

                                                                      • Durchführung von Genehmigungs- und Erlaubnisverfahren nach BImSchG und Anlagenzulassungen nach BetrSichV
                                                                      • Erstellung von Genehmigungsanträgen
                                                                      • Durchführung von Umweltmanagementsystemaudits im Rahmen der integrierten internen Audits
                                                                      • Koordination und Zusammenarbeit mit dem externen Gefahrgutbeauftragten
                                                                      • Auswertung und Umsetzung von gesetzlichen Änderungen in Zusammenarbeit mit den betroffenen Bereichen
                                                                      • Organisation von Messungen (z.B. Immissionen), Überwachung der Fristen, Dokumentation der Messergebnisse, Entsorgungen
                                                                      • Erstellen von Entsorgungsnachweisen und Genehmigungsanträgen für die Entsorgung von gefährlichen Abfällen
                                                                      • Mitteilungen an die Behörde über die erklärten Abwassermengen, der ermittelten Abwassermengen und Kontrolle der Abwasserabgabe
                                                                      • Kontakt zur Aufsichtsbehörde (Umweltschutz), sowie Berichtswesen
                                                                      • Beratung und Unterstützung der Bereiche in allen Belangen zur Arbeitssicherheit, u.a. bei der Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen und der daraus resultierenden Ableitung und Priorisierung von möglichen Schutzmaßnahmen
                                                                      • Begehung und Überprüfung von Anlagen, Maschinen, Arbeitsmitteln und Arbeitsplätzen
                                                                      • Mitarbeit bei der Entwicklung der Arbeitsschutzkultur
                                                                      • Betreuung, Beratung und Unterstützung der betrieblichen Sicherheitsbeauftragten
                                                                      • Bearbeitung, Meldung und Analyse von Unfällen und Ereignissen
                                                                      • Durchführung von Mitarbeiterschulungen und -unterweisungen zu den Themen Arbeitssicherheit, Immissionsschutz, Abfall, sowie Umweltschutz im Allgemeinen

                                                                        Ihre Qualifikationen

                                                                        • Hochschulausbildung in einer Ingenieurswissenschaft (gern mit Schwerpunkt Arbeitssicherheit oder Umwelt)
                                                                        • Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit
                                                                        • Gute bis sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
                                                                        • Erfahrung im Bereich Prozessoptimierung und mit der Durchführung von Schulungen und Workshops
                                                                        • Methodenkompetenz bezüglich Ursachenanalysen
                                                                        • Ausgeprägte Problemlösungskompetenz und Kommunikationsstärke
                                                                        • Sicherer Umgang mit MS Office, inklusive Sharepoint

                                                                        Das wird Ihnen geboten

                                                                        • Attraktive leistungsorientierte Vergütung mit Urlaubs- und Weihnachtsgeld in einem tarifgebundenen Unternehmen
                                                                        • Selbstbestimmtes, flexibles Arbeiten durch Gleitzeit und Homeoffice
                                                                        • Gezielte Einarbeitung und intensive Betreuung zu Beginn Ihrer Karriere 
                                                                        • Sicherheit im Alter durch eine betriebliche Altersvorsorge 
                                                                        • Ein attraktives Gehaltspaket
                                                                        Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung. 

                                                                        map Norddeutschland date_range 26.02.2024 update Permanent
                                                                        Autmotive Top Job 1 Arbeitssicherheit
                                                                        Direct contact

                                                                        Jörg Ganghof

                                                                        Geschäftsführer
                                                                        mail joerg.ganghof@optares.de
                                                                        phone +49 441 21879-32

                                                                        Leiter indirekter Einkauf (m/w/d) (DE)

                                                                        [6337]
                                                                        Einkauf

                                                                        Unser Mandant ist einer der größten und erfolgreichsten Aluminiumproduzenten. Dabei setzt unser Auftraggeber auf eine Kombination aus lokalen Kompetenzen und globaler Reichweite. Für einen in Norddeutschland gelegenen Standort suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen Manager indirekter Einkauf (m/w/d) in Festanstellung Ihre Aufgaben ·Gewährleistung einer kontinuierlichen Versorgung des Werks mit Materialien, Rohstoffen, Hilfs- und Betriebsstoffen, Investitionsgütern und Dienstleistungen ·Sicherstellung der Beschaffung gemäß den lokalen und strategischen Anforderungen, unter Berücksichtigung von Qualität, Menge, und Zeitpunkt gemäß Wirtschaftlichkeitsprinzip und in Koordination mit Schlüsselbereichen wie Produktion, Werkleitung, Instandhaltung und Vertrieb ·Initiierung und Leitung von Projekten zur Kostensenkung und Effizienzsteigerung durch Marktanalysen, Total Cost of Ownership (TCO) Ansätze und Wertanalyse und Zusammenarbeit mit den Category Managern ·Fachliche und Disziplinarische Führung des Einkaufsteams durch klare Zielvorgaben, regelmäßige Leistungsbeurteilungen und strukturierte Entwicklungspläne, um ein hohes Maß an Professionalität, Engagement und Leistungskultur und Kompetenzaufbau zu fördern ·Erreichung der vorgegebenen Ziele und Key Performance Indicators (KPIs) im Einklang mit der Unternehmens- und Einkaufsstrategie sowie eigenständige Optimierung von Einkaufsprozessen ·Durchführung von Beschaffungsmarktforschung, Wertanalyse, Überwachung der Preisentwicklung und Identifikation von Markttrends ·Entwicklung von Beschaffungsstrategien in Abstimmung mit dem strategischen Einkauf ·Eigenverantwortliche Führung von Verhandlungen und Abschluss von Verträgen ·Aktives Management von Lieferantenbeziehungen entsprechend der globalen Lieferantenmanagementvorgaben, Durchführung von Lieferantenaudits und Implementierung der Unternehmensrichtlinien zu Qualität und Umweltschutz ·Leitung von Projekten zur Verbesserung der Lieferkettenleistung ·Sicherstellung der Einhaltung von gesetzlichen Vorschriften, internen Richtlinien und ethischen Standards im Einkauf ·Umsetzung der Richtlinien zum Risikomanagement und Beitrag zum Frühwarnsystem des Unternehmen Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes Hoch- oder Fachhochschulstudium als Betriebswirt, Wirtschaftsingenieur oder Maschinenbauingenieur mit kaufmännischer Zusatzausbildung ·Alternativ, abgeschlossene Betriebsfachwirtqualifizierung mit entsprechendem Fachwissen und langjähriger Erfahrungen im Einkauf ·Mindestens fünfjährige, einschlägige Berufserfahrung ·Umfassende Kenntnisse in den SAP Bereichen Einkauf und Bestandsführung ·Starke analytische, strategische und prozessorientierte Denkweise, ergänzt durch eine ausgeprägte strukturierte Arbeits- und Führungsweise ·Tiefgreifende Personalführungskompetenz ·Verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift Das wird Ihnen geboten ·eine attraktive Vergütung mit Urlaubs- und Weihnachtsgeld in einem tarifgebundenen Unternehmen ·ein selbstbestimmtes, flexibles Arbeiten durch Gleitzeit und Homeoffice ·eine mitarbeiterorientierte Unternehmenskultur ·eine gezielte Einarbeitung und intensive Betreuung zu Beginn Ihrer Karriere ·Sicherheit im Alter durch eine betriebliche Altersvorsorge Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

                                                                        Unser Mandant ist einer der größten und erfolgreichsten Aluminiumproduzenten. Dabei setzt unser Auftraggeber auf eine Kombination aus lokalen Kompetenzen und globaler Reichweite. Für einen in Norddeutschland gelegenen Standort suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen


                                                                        Manager indirekter Einkauf (m/w/d)
                                                                        in Festanstellung

                                                                        Ihre Aufgaben

                                                                        • Gewährleistung einer kontinuierlichen Versorgung des Werks mit Materialien, Rohstoffen, Hilfs- und Betriebsstoffen, Investitionsgütern und Dienstleistungen
                                                                        • Sicherstellung der Beschaffung gemäß den lokalen und strategischen Anforderungen, unter Berücksichtigung von Qualität, Menge, und Zeitpunkt gemäß Wirtschaftlichkeitsprinzip und in Koordination mit Schlüsselbereichen wie Produktion, Werkleitung, Instandhaltung und Vertrieb
                                                                        • Initiierung und Leitung von Projekten zur Kostensenkung und Effizienzsteigerung durch Marktanalysen, Total Cost of Ownership (TCO) Ansätze und Wertanalyse und Zusammenarbeit mit den Category Managern
                                                                        • Fachliche und Disziplinarische Führung des Einkaufsteams durch klare Zielvorgaben, regelmäßige Leistungsbeurteilungen und strukturierte Entwicklungspläne, um ein hohes Maß an Professionalität, Engagement und Leistungskultur und Kompetenzaufbau zu fördern
                                                                        • Erreichung der vorgegebenen Ziele und Key Performance Indicators (KPIs) im Einklang mit der Unternehmens- und Einkaufsstrategie sowie eigenständige Optimierung von Einkaufsprozessen
                                                                        • Durchführung von Beschaffungsmarktforschung, Wertanalyse, Überwachung der Preisentwicklung und Identifikation von Markttrends
                                                                        • Entwicklung von Beschaffungsstrategien in Abstimmung mit dem strategischen Einkauf
                                                                        • Eigenverantwortliche Führung von Verhandlungen und Abschluss von Verträgen
                                                                        • Aktives Management von Lieferantenbeziehungen entsprechend der globalen Lieferantenmanagementvorgaben, Durchführung von Lieferantenaudits und Implementierung der Unternehmensrichtlinien zu Qualität und Umweltschutz
                                                                        • Leitung von Projekten zur Verbesserung der Lieferkettenleistung
                                                                        • Sicherstellung der Einhaltung von gesetzlichen Vorschriften, internen Richtlinien und ethischen Standards im Einkauf
                                                                        • Umsetzung der Richtlinien zum Risikomanagement und Beitrag zum Frühwarnsystem des Unternehmen

                                                                          Ihre Qualifikationen

                                                                          • Abgeschlossenes Hoch- oder Fachhochschulstudium als Betriebswirt, Wirtschaftsingenieur oder Maschinenbauingenieur mit kaufmännischer Zusatzausbildung
                                                                          • Alternativ, abgeschlossene Betriebsfachwirtqualifizierung mit entsprechendem Fachwissen und langjähriger Erfahrungen im Einkauf
                                                                          • Mindestens fünfjährige, einschlägige Berufserfahrung
                                                                          • Umfassende Kenntnisse in den SAP Bereichen Einkauf und Bestandsführung
                                                                          • Starke analytische, strategische und prozessorientierte Denkweise, ergänzt durch eine ausgeprägte strukturierte Arbeits- und Führungsweise
                                                                          • Tiefgreifende Personalführungskompetenz
                                                                          • Verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift

                                                                          Das wird Ihnen geboten

                                                                          • eine attraktive Vergütung mit Urlaubs- und Weihnachtsgeld in einem tarifgebundenen Unternehmen
                                                                          • ein selbstbestimmtes, flexibles Arbeiten durch Gleitzeit und Homeoffice
                                                                          • eine mitarbeiterorientierte Unternehmenskultur
                                                                          • eine gezielte Einarbeitung und intensive Betreuung zu Beginn Ihrer Karriere
                                                                          • Sicherheit im Alter durch eine betriebliche Altersvorsorge
                                                                          Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung. 

                                                                          map Norddeutschland date_range 12.02.2024 update Permanent
                                                                          Automotive Top Job 3 Einkauf
                                                                          Direct contact

                                                                          Jörg Ganghof

                                                                          Geschäftsführer
                                                                          mail joerg.ganghof@optares.de
                                                                          phone +49 441 21879-32

                                                                          Global Sales Expert (m/w/d) (DE)

                                                                          [6276]
                                                                          ERP SAP

                                                                          Unser Kunde steht seit vielen Jahren für höchste Qualität bei der Herstellung von Maschinen und Anlagensystemen für Oberflächenveredelung sowie bei der Entwicklung und Herstellung optimal abgestimmter Verfahrensmittel. Mit einem weltweit einzigartigen Produktportfolio wird alles aus einer Hand geboten. Das macht ihn zu einem innovativen und zukunftsorientierten global Player mit hoher Mitarbeiterbindung. Für einen Standort in Unterfranken suchen wir im Rahmen einer Direktvermittlung zum nächst möglichen Zeitpunkt einen Global Sales Expert (m/w/d) in Festanstellung Ihre Aufgaben ·Direkte Einbindung in das Vertriebsteam und in enger Zusammenarbeit mit den internationalen Niederlassungen und Handelspartnern im Raum Europa, Nordamerika oder Asien ·Rentabler Ausbau des Umsatzes durch eine intensive fachliche fundierte Beratung der Kunden und durch eine strategische sowie aktive Marktbearbeitung ·Unterstützung der lokalen Vertriebsorganisationen unter anderem durch fachliche Beratung, durch operative Mitwirkung in der Projektentwicklung und am Projektabschluss, sowie durch Schulungen, Trainings und Weiterbildungen ·Beraten und Unterstützen der Vertriebsleitung in allen strategischen und vertriebsrelevanten Themen ·Ausbau von Netzwerkbeziehungen und Betreuung der Kunden sowie wichtige Schlüsselpersonen vor Ort, bei Werksbesuchen und Messerveranstaltungen ·Erstellen von Kundenanalysen, Reports, Projektlisten und Rahmenkonditionen Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen, Maschinenbau, Elektrotechnik oder vergleichbar. Alternativ eine abgeschlossene technische oder kaufmännische Ausbildung mit Weiterbildung zum Techniker oder vergleichbar ·Erste Berufserfahrung im Vertrieb oder Maschinenbau ·Starke Vertriebsorientierung ·Sehr gute Englischkenntnisse und gute MS-Office Kenntnisse ·Kenntnisse im Umgang mit SAP ERP/CRM ·Schnelle Auffassungsgabe und Verständnis für komplexe technische Zusammenhänge ·Ausgeprägte organisatorische und analytische Fähigkeiten ·Hohe Mobilität und Reisebereitschaft (70 – 80%) ·Verhandlungssicherheit ·Interkulturelle Kompetenz ·Hohe Loyalität zum Unternehmen ·Hohes Maß an Eigenmotivation Das wird Ihnen geboten ·Spannende und herausfordernde Aufgaben mit hohem Gestaltungsspielraum ·Angenehme und kollegiale Arbeitsatmosphäre ·Interessante Entwicklungsperspektiven bei einem Weltmarktführer ·Zukunftssicherer Arbeitsplatz bei einem kerngesunden, inhabergeführten Mittelständler ·Flexibles Arbeiten und Homeoffice ·Moderne Arbeitsumgebung, die mit der Zeit geht ·Umfangreiche Gesundheits- und Sozialleistungen Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Matthias Janzen unter der Rufnummer +49 441 21879-23 oder via E-Mail an matthias.janzen@optares.de zur Verfügung.

                                                                          Unser Kunde steht seit vielen Jahren für höchste Qualität bei der Herstellung von Maschinen und Anlagensystemen für Oberflächenveredelung sowie bei der Entwicklung und Herstellung optimal abgestimmter Verfahrensmittel. Mit einem weltweit einzigartigen Produktportfolio wird alles aus einer Hand geboten. Das macht ihn zu einem innovativen und zukunftsorientierten global Player mit hoher Mitarbeiterbindung. Für einen Standort in Unterfranken suchen wir im Rahmen einer Direktvermittlung zum nächst möglichen Zeitpunkt einen

                                                                          Global Sales Expert (m/w/d)
                                                                          in Festanstellung

                                                                          Ihre Aufgaben

                                                                          • Direkte Einbindung in das Vertriebsteam und in enger Zusammenarbeit mit den internationalen Niederlassungen und Handelspartnern im Raum Europa, Nordamerika oder Asien
                                                                          • Rentabler Ausbau des Umsatzes durch eine intensive fachliche fundierte Beratung der Kunden und durch eine strategische sowie aktive Marktbearbeitung
                                                                          • Unterstützung der lokalen Vertriebsorganisationen unter anderem durch fachliche Beratung, durch operative Mitwirkung in der Projektentwicklung und am Projektabschluss, sowie durch Schulungen, Trainings und Weiterbildungen
                                                                          • Beraten und Unterstützen der Vertriebsleitung in allen strategischen und vertriebsrelevanten Themen
                                                                          • Ausbau von Netzwerkbeziehungen und Betreuung der Kunden sowie wichtige Schlüsselpersonen vor Ort, bei Werksbesuchen und Messerveranstaltungen
                                                                          • Erstellen von Kundenanalysen, Reports, Projektlisten und Rahmenkonditionen

                                                                            Ihre Qualifikationen

                                                                            • Abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen, Maschinenbau, Elektrotechnik oder vergleichbar. Alternativ eine abgeschlossene technische oder kaufmännische Ausbildung mit Weiterbildung zum Techniker oder vergleichbar
                                                                            • Erste Berufserfahrung im Vertrieb oder Maschinenbau
                                                                            • Starke Vertriebsorientierung
                                                                            • Sehr gute Englischkenntnisse und gute MS-Office Kenntnisse
                                                                            • Kenntnisse im Umgang mit SAP ERP/CRM
                                                                            • Schnelle Auffassungsgabe und Verständnis für komplexe technische Zusammenhänge
                                                                            • Ausgeprägte organisatorische und analytische Fähigkeiten
                                                                            • Hohe Mobilität und Reisebereitschaft (70 – 80%)
                                                                            • Verhandlungssicherheit
                                                                            • Interkulturelle Kompetenz
                                                                            • Hohe Loyalität zum Unternehmen
                                                                            • Hohes Maß an Eigenmotivation

                                                                            Das wird Ihnen geboten

                                                                            • Spannende und herausfordernde Aufgaben mit hohem Gestaltungsspielraum
                                                                            • Angenehme und kollegiale Arbeitsatmosphäre
                                                                            • Interessante Entwicklungsperspektiven bei einem Weltmarktführer
                                                                            • Zukunftssicherer Arbeitsplatz bei einem kerngesunden, inhabergeführten Mittelständler
                                                                            • Flexibles Arbeiten und Homeoffice
                                                                            • Moderne Arbeitsumgebung, die mit der Zeit geht
                                                                            • Umfangreiche Gesundheits- und Sozialleistungen
                                                                            Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Matthias Janzen unter der Rufnummer +49 441 21879-23 oder via E-Mail an matthias.janzen@optares.de zur Verfügung. 

                                                                            map Unterfranken update Permanent
                                                                            Automotive Vertrieb
                                                                            Direct contact

                                                                            Matthias Janzen

                                                                            Senior Recruitment Specialist
                                                                            mail matthias.janzen@optares.de
                                                                            phone +49 441 21879-23

                                                                            Manager Manufacturing Engineer (m/w/d) (DE)

                                                                            [6324]
                                                                            Refa, MTM, APQP

                                                                            Unser Kunde zählt zu einem führenden Unternehmen in seinem Segment und entwickelt und montiert hochwertige und innovative Produkte. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine engagierte Persönlichkeit als    Manager Manufacturing Engineer (m/w/d) in Festanstellung Ihre Aufgaben ·Übernahme der strategische Budget- und Ressourcenplanung bei Projektakquisen und bereits gewonnenen Kundenprojekten im Bereich Manufacturing Engineering (ME) ·Verantwortung für die stetige Weiterentwicklung der Produktionsvorbereitungs- und Fertigungsprozesse unter Beachtung der Industriestandards sowie neueste technischer Entwicklungen ·Leitung aller Maßnahmen zur Beschaffung und Inbetriebnahme von Produktionsequipment samt der Nachverfolgung ursprünglicher Planwerte für die (Vor-)Serienproduktion ·Ansprechpartner seitens ME bei Kapazitätsberechnungen im Werk ·Verantwortung für Sicherstellung der Herstellbarkeit der Produkte mittels Simultaneous Engineering ·Übernahme der Planung und Steuerung der Vorserienbauten in allen Projekten in Abstimmung mit der Produktionsleitung ·Termingerechte Erstellung und Pflege der APQP-Elemente der Produktion für alle Projekte ·Entwerfen, Implementieren und Umsetzung eines nachhaltigen Instandhaltungskonzepts samt Steuerung von Fremdfirmen für Anlagen, Vorrichtungen und Infrastruktur ·Vorantreiben einer Standardisierung von Prozessen und Equipment und Unterstützung bei der unternehmensweiten Umsetzung dieser Standards ·Leiten eines lokalen Teams, inklusive zielgerichteter Einsetzung und Führung unter Achtung der Unternehmenswerte Ihre Qualifikationen ·Erfolgreich Abgeschlossenes Studium  der Produktionstechnik oder Fertigungstechnik; alternativ weisen Sie eine vergleichbare Qualifikation inkl. relevanter Berufserfahrung im produzierenden Gewerbe vor (Metall/Elektro) ·Langjährige relevante Erfahrung in der Produktion von komplexen Produkten ·Umfangreiche Kenntnisse in den Methoden des Lean-Management ·Hohe Fachkompetenz im Zeitwesen (Refa oder MTM), in der Layouterstellung, Anlagenplanung und Anlageninbetriebnahme ·Ausgeprägtes Fachwissen in Fertigungsprozessen wie Schrauben, Nieten, Kabelverlegungen, Trim & Finish ·Langjährige Erfahrung in der Führung von Mitarbeitenden, ausgeprägte Kommunikations- und Moderationsfähigkeiten sowie eine analytische Vorgehensweise und Teamgedanken ·Ausgezeichnete Englischkenntnisse in Wort- und Schrift ·Bereitschaft, internationale Dienstreisen anzutreten (weltweit) Das wird Ihnen geboten ·Interessante berufliche sowie persönliche Entwicklungsmöglichkeiten ·Freiraum für eigene Ideen sowie die Arbeit in einem Internationalen Umfeld ·Offene und wertschätzende Arbeitsatmosphäre Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jan Büscher unter der Rufnummer +49 441 21879-17 oder via E-Mail an jan.buescher@optares.de zur Verfügung.

                                                                            Unser Kunde zählt zu einem führenden Unternehmen in seinem Segment und entwickelt und montiert hochwertige und innovative Produkte.
                                                                            Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine engagierte Persönlichkeit als 
                                                                             
                                                                            Manager Manufacturing Engineer (m/w/d)
                                                                            in Festanstellung

                                                                            Ihre Aufgaben

                                                                            • Übernahme der strategische Budget- und Ressourcenplanung bei Projektakquisen und bereits gewonnenen Kundenprojekten im Bereich Manufacturing Engineering (ME)
                                                                            • Verantwortung für die stetige Weiterentwicklung der Produktionsvorbereitungs- und Fertigungsprozesse unter Beachtung der Industriestandards sowie neueste technischer Entwicklungen
                                                                            • Leitung aller Maßnahmen zur Beschaffung und Inbetriebnahme von Produktionsequipment samt der Nachverfolgung ursprünglicher Planwerte für die (Vor-)Serienproduktion
                                                                            • Ansprechpartner seitens ME bei Kapazitätsberechnungen im Werk
                                                                            • Verantwortung für Sicherstellung der Herstellbarkeit der Produkte mittels Simultaneous Engineering
                                                                            • Übernahme der Planung und Steuerung der Vorserienbauten in allen Projekten in Abstimmung mit der Produktionsleitung
                                                                            • Termingerechte Erstellung und Pflege der APQP-Elemente der Produktion für alle Projekte
                                                                            • Entwerfen, Implementieren und Umsetzung eines nachhaltigen Instandhaltungskonzepts samt Steuerung von Fremdfirmen für Anlagen, Vorrichtungen und Infrastruktur
                                                                            • Vorantreiben einer Standardisierung von Prozessen und Equipment und Unterstützung bei der unternehmensweiten Umsetzung dieser Standards
                                                                            • Leiten eines lokalen Teams, inklusive zielgerichteter Einsetzung und Führung unter Achtung der Unternehmenswerte

                                                                              Ihre Qualifikationen

                                                                              • Erfolgreich Abgeschlossenes Studium  der Produktionstechnik oder Fertigungstechnik; alternativ weisen Sie eine vergleichbare Qualifikation inkl. relevanter Berufserfahrung im produzierenden Gewerbe vor (Metall/Elektro)
                                                                              • Langjährige relevante Erfahrung in der Produktion von komplexen Produkten
                                                                              • Umfangreiche Kenntnisse in den Methoden des Lean-Management
                                                                              • Hohe Fachkompetenz im Zeitwesen (Refa oder MTM), in der Layouterstellung, Anlagenplanung und Anlageninbetriebnahme
                                                                              • Ausgeprägtes Fachwissen in Fertigungsprozessen wie Schrauben, Nieten, Kabelverlegungen, Trim & Finish
                                                                              • Langjährige Erfahrung in der Führung von Mitarbeitenden, ausgeprägte Kommunikations- und Moderationsfähigkeiten sowie eine analytische Vorgehensweise und Teamgedanken
                                                                              • Ausgezeichnete Englischkenntnisse in Wort- und Schrift
                                                                              • Bereitschaft, internationale Dienstreisen anzutreten (weltweit)

                                                                              Das wird Ihnen geboten

                                                                              • Interessante berufliche sowie persönliche Entwicklungsmöglichkeiten
                                                                              • Freiraum für eigene Ideen sowie die Arbeit in einem Internationalen Umfeld
                                                                              • Offene und wertschätzende Arbeitsatmosphäre
                                                                              Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jan Büscher unter der Rufnummer +49 441 21879-17 oder via E-Mail an jan.buescher@optares.de zur Verfügung. 

                                                                              map südliches Rheinland-Pfalz date_range 01.04.2024 update Permanent
                                                                              Automotive
                                                                              Direct contact

                                                                              Jan Büscher

                                                                              Geschäftsführer
                                                                              mail jan.buescher@optares.de
                                                                              phone +49 441 21879-17

                                                                              Elektriker (m/w/d) Instandhaltung von Produktionsanlagen (DE)

                                                                              [6345]

                                                                              Unser Mandant ist ein Global Player der Pharmaindustrie. Als forschendes und traditionsreiches Unternehmen ist unser Kunde weltweit präsent. Mit mehr als Tausend Mitarbeitern nimmt der Deutsche Standort zudem eine wichtige Rolle ein. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine engagierte Persönlichkeit als Betriebselektriker (m/w/d) Instandhaltung von Produktionsanlagen in Arbeitnehmerüberlassung für 12 Monate Ihre Aufgaben ·Fehlersuche/ Behebung an komplexen Maschinen und Anlagen sowie an der Haus- und Betriebstechnik ·Änderung und Erweiterung an elektrischen und pneumatischen Systemen ·Unterstützung bei der Durchführung von GMP- Qualifizierungsmaßnahmen ·Selbstständige Durchführung elektrischer Wartungen und Prüfungen ·Planung und Durchführung von Kalibrierungen ·Auftragsbearbeitung mit unserem SAP System ·Betreuung von Fremdfirmen Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossene Berufsausbildung (z. B. als Elektroniker für Betriebstechnik oder Automatisierungstechnik) ·Einschlägige Erfahrung in der Instandhaltung von Produktionsanlagen ·Gute Kenntnisse im Umgang mit SPS-Steuerungen (z.B. Siemens, Wago) ·Erfahrung im GMP-regulierten Umfeld wünschenswert ·Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie sehr gute Deutschkenntnisse ·Bereitschaft zur 3 -Schichtarbeit und zur Rufbereitschaft ·Proaktive, team- und lösungsorientierte Persönlichkeit mit Hands-On-Attitude Das wird Ihnen geboten ·30 Tage Urlaub ·Vermögenswirksame Leistungen ·Überstundenregelung ·Weihnachts- und Urlaubsgeld ·Work-Life-Balance ·Arbeiten in einer modernen Arbeitsumgebung ·Eine schnelle und professionelle Einarbeitung sowie ·Persönliche Betreuung vom Beginn des Bewerbungsprozesses Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Bettina Cöppicus unter der Rufnummer +49 441 21879-18 oder via E-Mail an bettina.coeppicus@optares.de zur Verfügung.

                                                                              Unser Mandant ist ein Global Player der Pharmaindustrie. Als forschendes und traditionsreiches Unternehmen ist unser Kunde weltweit präsent. Mit mehr als Tausend Mitarbeitern nimmt der Deutsche Standort zudem eine wichtige Rolle ein.

                                                                              Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine engagierte Persönlichkeit als

                                                                              Betriebselektriker (m/w/d) Instandhaltung von Produktionsanlagen
                                                                              in Arbeitnehmerüberlassung für 12 Monate

                                                                              Ihre Aufgaben
                                                                              • Fehlersuche/ Behebung an komplexen Maschinen und Anlagen sowie an der Haus- und Betriebstechnik
                                                                              • Änderung und Erweiterung an elektrischen und pneumatischen Systemen
                                                                              • Unterstützung bei der Durchführung von GMP- Qualifizierungsmaßnahmen
                                                                              • Selbstständige Durchführung elektrischer Wartungen und Prüfungen
                                                                              • Planung und Durchführung von Kalibrierungen
                                                                              • Auftragsbearbeitung mit unserem SAP System
                                                                              • Betreuung von Fremdfirmen


                                                                              Ihre Qualifikationen

                                                                              • Abgeschlossene Berufsausbildung (z. B. als Elektroniker für Betriebstechnik oder Automatisierungstechnik)
                                                                              • Einschlägige Erfahrung in der Instandhaltung von Produktionsanlagen
                                                                              • Gute Kenntnisse im Umgang mit SPS-Steuerungen (z.B. Siemens, Wago)
                                                                              • Erfahrung im GMP-regulierten Umfeld wünschenswert
                                                                              • Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie sehr gute Deutschkenntnisse
                                                                              • Bereitschaft zur 3 -Schichtarbeit und zur Rufbereitschaft
                                                                              • Proaktive, team- und lösungsorientierte Persönlichkeit mit Hands-On-Attitude


                                                                              Das wird Ihnen geboten

                                                                              • 30 Tage Urlaub
                                                                              • Vermögenswirksame Leistungen
                                                                              • Überstundenregelung
                                                                              • Weihnachts- und Urlaubsgeld
                                                                              • Work-Life-Balance
                                                                              • Arbeiten in einer modernen Arbeitsumgebung
                                                                              • Eine schnelle und professionelle Einarbeitung sowie
                                                                              • Persönliche Betreuung vom Beginn des Bewerbungsprozesses



                                                                              Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Bettina Cöppicus unter der Rufnummer +49 441 21879-18 oder via E-Mail an bettina.coeppicus@optares.de zur Verfügung.

                                                                              map Oranienburg, Deutschland date_range 01.03.2024 update Temporary
                                                                              Medical Instandhaltung Pharma GMP
                                                                              Direct contact

                                                                              Bettina Cöppicus

                                                                              Teamlead Recruitment
                                                                              mail bettina.coeppicus@optares.de
                                                                              phone +49 441 21879-18

                                                                              Manager Manufacturing Engineering (m/w/d) (DE)

                                                                              [6330]

                                                                              Unser Mandant ist ein international agierender Zulieferer der Automobilindustrie, der mit ca. 5000 Mitarbeitenden hochwertige Kunststoffspritzguss Systeme direkt für die Automobilhersteller entwickelt und produziert. Für einen stabilen Standort im Großraum Hannover suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchmandats einen automotiveerfahrenen Manager Manufacturing Engineer (m/w/d) Ihre Aufgaben Als Leiter Manufacturing Engineering und Automatisierung (m/w/d) tragen Sie die Gesamtverantwortung für das Launch Management, bzw. für die Industrialisierung. ·Verantwortung für die Bereiche Industrialisierung, Fertigungsplanung, Arbeitsvorbereitung ·Disziplinarische und fachliche Führungsverantwortung für 6  Mitarbeitende ·Entwicklung und Implementierung von strategischen Prozessen und Standards im Bereich Kunststoffspritzguss ·Ausarbeitung, Umsetzung und Kontrolle der Budget-, Investions- und Kapazitätsplanungen ·Technisch verantwortlich für die Beschaffung von Maschinen, Werkzeugen und Vorrichtungen ·Durchführung von Produktionsprobeläufen und Projekttestphasen ·Überwachung und Optimierung von (bestehenden) Produktionsprozessen zur Auslastungsmaximierung und Erhöhung der Wirtschaftlichkeit Ihre Qualifikationen ·Erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium oder vergleichbare Aus- und Weiterbildung ·Mehrjährige, einschlägige Führungs- und Berufserfahrung innerhalb der Automobilzuliefererindustrie ·Fundierte und nachweisbare Kenntnisse im Lean Management, Launch Management, idealerweise im Bereich der Kunststoffverarbeitung ·Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse werden vorausgesetzt ·Ihre strukturierte Arbeitsweise und Ihre nachgewiesene Problemlösungskompetenz in Verbindung mit der Fähigkeit, Teams zu führen und zu motivieren, runden Ihr Profil ab Das wird Ihnen geboten ·eine spannende Führungsfunktion mit einem Hohen Maß an Verantwortung und eigenem Gestaltungsspielraum ·ein der anspruchsvollen Aufgabe angemessenes Gehaltspaket ·ein kollegiales Arbeitsumfeld ·die professionelle Betreuung während des gesamten Bewerbungsprozesses durch unsere erfahrenen Personalberater Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

                                                                              Unser Mandant ist ein international agierender Zulieferer der Automobilindustrie, der mit ca. 5000 Mitarbeitenden hochwertige Kunststoffspritzguss Systeme direkt für die Automobilhersteller entwickelt und produziert. Für einen stabilen Standort im Großraum Hannover suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchmandats einen automotiveerfahrenen


                                                                              Manager Manufacturing Engineer (m/w/d)

                                                                              Ihre Aufgaben

                                                                              Als Leiter Manufacturing Engineering und Automatisierung (m/w/d) tragen Sie die Gesamtverantwortung für das Launch Management, bzw. für die Industrialisierung.

                                                                              • Verantwortung für die Bereiche Industrialisierung, Fertigungsplanung, Arbeitsvorbereitung
                                                                              • Disziplinarische und fachliche Führungsverantwortung für 6  Mitarbeitende
                                                                              • Entwicklung und Implementierung von strategischen Prozessen und Standards im Bereich Kunststoffspritzguss
                                                                              • Ausarbeitung, Umsetzung und Kontrolle der Budget-, Investions- und Kapazitätsplanungen
                                                                              • Technisch verantwortlich für die Beschaffung von Maschinen, Werkzeugen und Vorrichtungen
                                                                              • Durchführung von Produktionsprobeläufen und Projekttestphasen
                                                                              • Überwachung und Optimierung von (bestehenden) Produktionsprozessen zur Auslastungsmaximierung und Erhöhung der Wirtschaftlichkeit

                                                                                Ihre Qualifikationen

                                                                                • Erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium oder vergleichbare Aus- und Weiterbildung
                                                                                • Mehrjährige, einschlägige Führungs- und Berufserfahrung innerhalb der Automobilzuliefererindustrie
                                                                                • Fundierte und nachweisbare Kenntnisse im Lean Management, Launch Management, idealerweise im Bereich der Kunststoffverarbeitung
                                                                                • Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse werden vorausgesetzt
                                                                                • Ihre strukturierte Arbeitsweise und Ihre nachgewiesene Problemlösungskompetenz in Verbindung mit der Fähigkeit, Teams zu führen und zu motivieren, runden Ihr Profil ab

                                                                                Das wird Ihnen geboten

                                                                                • eine spannende Führungsfunktion mit einem Hohen Maß an Verantwortung und eigenem Gestaltungsspielraum
                                                                                • ein der anspruchsvollen Aufgabe angemessenes Gehaltspaket
                                                                                • ein kollegiales Arbeitsumfeld
                                                                                • die professionelle Betreuung während des gesamten Bewerbungsprozesses durch unsere erfahrenen Personalberater
                                                                                Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung. 

                                                                                map Raum Hannover date_range 02.02.2024 update Permanent