Finden Sie den Job, der Ihnen gefällt!
search
reorder
sell
keyboard_arrow_left Zurück
Entspricht diese Stelle Ihren beruflichen Zielen ?

Manager Manufacturing Engineer (m/w/d) (DE)

[6324]
Refa, MTM, APQP

Unser Kunde zählt zu einem führenden Unternehmen in seinem Segment und entwickelt und montiert hochwertige und innovative Produkte. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine engagierte Persönlichkeit als    Manager Manufacturing Engineer (m/w/d) in Festanstellung Ihre Aufgaben ·Übernahme der strategische Budget- und Ressourcenplanung bei Projektakquisen und bereits gewonnenen Kundenprojekten im Bereich Manufacturing Engineering (ME) ·Verantwortung für die stetige Weiterentwicklung der Produktionsvorbereitungs- und Fertigungsprozesse unter Beachtung der Industriestandards sowie neueste technischer Entwicklungen ·Leitung aller Maßnahmen zur Beschaffung und Inbetriebnahme von Produktionsequipment samt der Nachverfolgung ursprünglicher Planwerte für die (Vor-)Serienproduktion ·Ansprechpartner seitens ME bei Kapazitätsberechnungen im Werk ·Verantwortung für Sicherstellung der Herstellbarkeit der Produkte mittels Simultaneous Engineering ·Übernahme der Planung und Steuerung der Vorserienbauten in allen Projekten in Abstimmung mit der Produktionsleitung ·Termingerechte Erstellung und Pflege der APQP-Elemente der Produktion für alle Projekte ·Entwerfen, Implementieren und Umsetzung eines nachhaltigen Instandhaltungskonzepts samt Steuerung von Fremdfirmen für Anlagen, Vorrichtungen und Infrastruktur ·Vorantreiben einer Standardisierung von Prozessen und Equipment und Unterstützung bei der unternehmensweiten Umsetzung dieser Standards ·Leiten eines lokalen Teams, inklusive zielgerichteter Einsetzung und Führung unter Achtung der Unternehmenswerte Ihre Qualifikationen ·Erfolgreich Abgeschlossenes Studium  der Produktionstechnik oder Fertigungstechnik; alternativ weisen Sie eine vergleichbare Qualifikation inkl. relevanter Berufserfahrung im produzierenden Gewerbe vor (Metall/Elektro) ·Langjährige relevante Erfahrung in der Produktion von komplexen Produkten ·Umfangreiche Kenntnisse in den Methoden des Lean-Management ·Hohe Fachkompetenz im Zeitwesen (Refa oder MTM), in der Layouterstellung, Anlagenplanung und Anlageninbetriebnahme ·Ausgeprägtes Fachwissen in Fertigungsprozessen wie Schrauben, Nieten, Kabelverlegungen, Trim & Finish ·Langjährige Erfahrung in der Führung von Mitarbeitenden, ausgeprägte Kommunikations- und Moderationsfähigkeiten sowie eine analytische Vorgehensweise und Teamgedanken ·Ausgezeichnete Englischkenntnisse in Wort- und Schrift ·Bereitschaft, internationale Dienstreisen anzutreten (weltweit) Das wird Ihnen geboten ·Interessante berufliche sowie persönliche Entwicklungsmöglichkeiten ·Freiraum für eigene Ideen sowie die Arbeit in einem Internationalen Umfeld ·Offene und wertschätzende Arbeitsatmosphäre Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jan Büscher unter der Rufnummer +49 441 21879-17 oder via E-Mail an jan.buescher@optares.de zur Verfügung.

Unser Kunde zählt zu einem führenden Unternehmen in seinem Segment und entwickelt und montiert hochwertige und innovative Produkte.
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine engagierte Persönlichkeit als 
 
Manager Manufacturing Engineer (m/w/d)
in Festanstellung

Ihre Aufgaben

  • Übernahme der strategische Budget- und Ressourcenplanung bei Projektakquisen und bereits gewonnenen Kundenprojekten im Bereich Manufacturing Engineering (ME)
  • Verantwortung für die stetige Weiterentwicklung der Produktionsvorbereitungs- und Fertigungsprozesse unter Beachtung der Industriestandards sowie neueste technischer Entwicklungen
  • Leitung aller Maßnahmen zur Beschaffung und Inbetriebnahme von Produktionsequipment samt der Nachverfolgung ursprünglicher Planwerte für die (Vor-)Serienproduktion
  • Ansprechpartner seitens ME bei Kapazitätsberechnungen im Werk
  • Verantwortung für Sicherstellung der Herstellbarkeit der Produkte mittels Simultaneous Engineering
  • Übernahme der Planung und Steuerung der Vorserienbauten in allen Projekten in Abstimmung mit der Produktionsleitung
  • Termingerechte Erstellung und Pflege der APQP-Elemente der Produktion für alle Projekte
  • Entwerfen, Implementieren und Umsetzung eines nachhaltigen Instandhaltungskonzepts samt Steuerung von Fremdfirmen für Anlagen, Vorrichtungen und Infrastruktur
  • Vorantreiben einer Standardisierung von Prozessen und Equipment und Unterstützung bei der unternehmensweiten Umsetzung dieser Standards
  • Leiten eines lokalen Teams, inklusive zielgerichteter Einsetzung und Führung unter Achtung der Unternehmenswerte

    Ihre Qualifikationen

    • Erfolgreich Abgeschlossenes Studium  der Produktionstechnik oder Fertigungstechnik; alternativ weisen Sie eine vergleichbare Qualifikation inkl. relevanter Berufserfahrung im produzierenden Gewerbe vor (Metall/Elektro)
    • Langjährige relevante Erfahrung in der Produktion von komplexen Produkten
    • Umfangreiche Kenntnisse in den Methoden des Lean-Management
    • Hohe Fachkompetenz im Zeitwesen (Refa oder MTM), in der Layouterstellung, Anlagenplanung und Anlageninbetriebnahme
    • Ausgeprägtes Fachwissen in Fertigungsprozessen wie Schrauben, Nieten, Kabelverlegungen, Trim & Finish
    • Langjährige Erfahrung in der Führung von Mitarbeitenden, ausgeprägte Kommunikations- und Moderationsfähigkeiten sowie eine analytische Vorgehensweise und Teamgedanken
    • Ausgezeichnete Englischkenntnisse in Wort- und Schrift
    • Bereitschaft, internationale Dienstreisen anzutreten (weltweit)

    Das wird Ihnen geboten

    • Interessante berufliche sowie persönliche Entwicklungsmöglichkeiten
    • Freiraum für eigene Ideen sowie die Arbeit in einem Internationalen Umfeld
    • Offene und wertschätzende Arbeitsatmosphäre
    Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jan Büscher unter der Rufnummer +49 441 21879-17 oder via E-Mail an jan.buescher@optares.de zur Verfügung. 

    map südliches Rheinland-Pfalz date_range 01.04.2024 update Festangestellt
    Automotive
    Direkter Kontakt

    Jan Büscher

    Geschäftsführer
    mail jan.buescher@optares.de
    phone +49 441 21879-17

    Facharzt-Außendienst (m/f/d) (DE)

    [6341]
    Facharztaußendienst, Ophthalmologie

    Unser Mandant ist eines der führenden, forschenden, global agierenden Bio-Pharma-Unternehmen, welches sich auf die Entwicklung von Therapien zur Behandlung einiger der weltweit komplexesten Krankheitsbilder fokussiert hat. Unser Mandant ist als Global Player in der Entwicklung, Forschung, und im Vertrieb innovativer Arzneimittel erfolgreich tätig. Rund 50.000 Mitarbeiter arbeiten weltweit daran innovative, wissenschaftliche Lösungen zu erforschen, zu entwickeln und auf den Markt zu bringen, um so den größten gesundheitlichen Herausforderungen von heute und morgen zu begegnen.  Im Auftrag unseres Mandanten suchen wir zum nächstmöglichsten Zeitpunkt eine/n versierte/n: Facharzt Außendienst (m/f/d) Gebiet: Stuttgart, Ulm, Bodensee, Freiburg Ihre Aufgaben ·Entwicklung und Umsetzung von Strategien zur Erreichung der Umsatzziele in verschiedenen Vertriebsbereichen ·Kontinuierliche Berichterstattung über marktrelevante Ereignisse an die Verkaufsleitung ·Berichterstattung über Schlüsselkundenentwicklung ·Umsetzung von Verkaufsstrategien, Marketingkonzepten und Produktargumenten ·Einhaltung und Umsetzung von Key Performance Indicators (KPI) ·Zusammenarbeit mit dem crossfunktionalen Team zur Erarbeitung kundenspezifischer Strategien ·Durchführung von Produktschulungen mit Spaß und Engagement ·Identifizierung und Planung von Schlüsselkunden für Umsatzwachstum ·Besuche nach Vorgaben und Dokumentation entsprechend den Gebietserfordernissen ·Selbstständige Analyse und Berichterstattung für effizientes Arbeiten Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes Studium oder Ausbildung im pharmazeutischen Bereich oder als geprüfte/r Pharmareferent/in erforderlich ·Mindestens 3 Jahre erfolgreiche Vertriebserfahrung im Außendienst mit nachgewiesener Abschlusssicherheit ·Kontaktfreudigkeit, Kommunikationsstärke und gute Organisationsfähigkeiten werden vorausgesetzt ·Selbstständiges Arbeiten, Erfahrung in der Projektarbeit und die Bereitschaft zur Weiterentwicklung sind erwünscht ·Sicherer Umgang mit MS-Office, Salesforce und Videocallsystemen. ·Bereitschaft zu regelmäßigen Übernachtungstouren ist erforderlich Das wird Ihnen geboten ·ein abwechslungsreicher Tätigkeitsbereich, indem du wirklich etwas bewegen kannst ·eine offene Unternehmenskultur ·betriebliches Gesundheitsmanagement mit umfassenden Gesundheits- und Sportprogrammen ·betriebliche Sozialleistungen ·eine attraktive Vergütung ·attraktive Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf hohem Niveau ·vielfältige Karriereoptionen in einem international aufgestellten Unternehmen Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Osmarina Pereira unter der Rufnummer +49 441 21879-31 oder via E-Mail an osmarina.pereira@optares.de zur Verfügung.

    Unser Mandant ist eines der führenden, forschenden, global agierenden Bio-Pharma-Unternehmen, welches sich auf die Entwicklung von Therapien zur Behandlung einiger der weltweit komplexesten Krankheitsbilder fokussiert hat. Unser Mandant ist als Global Player in der Entwicklung, Forschung, und im Vertrieb innovativer Arzneimittel erfolgreich tätig.

    Rund 50.000 Mitarbeiter arbeiten weltweit daran innovative, wissenschaftliche Lösungen zu erforschen, zu entwickeln und auf den Markt zu bringen, um so den größten gesundheitlichen Herausforderungen von heute und morgen zu begegnen. 

    Im Auftrag unseres Mandanten suchen wir zum nächstmöglichsten Zeitpunkt eine/n versierte/n:

    Facharzt Außendienst (m/f/d)
    Gebiet: Stuttgart, Ulm, Bodensee, Freiburg

    Ihre Aufgaben
    • Entwicklung und Umsetzung von Strategien zur Erreichung der Umsatzziele in verschiedenen Vertriebsbereichen
    • Kontinuierliche Berichterstattung über marktrelevante Ereignisse an die Verkaufsleitung
    • Berichterstattung über Schlüsselkundenentwicklung
    • Umsetzung von Verkaufsstrategien, Marketingkonzepten und Produktargumenten
    • Einhaltung und Umsetzung von Key Performance Indicators (KPI)
    • Zusammenarbeit mit dem crossfunktionalen Team zur Erarbeitung kundenspezifischer Strategien
    • Durchführung von Produktschulungen mit Spaß und Engagement
    • Identifizierung und Planung von Schlüsselkunden für Umsatzwachstum
    • Besuche nach Vorgaben und Dokumentation entsprechend den Gebietserfordernissen
    • Selbstständige Analyse und Berichterstattung für effizientes Arbeiten

    Ihre Qualifikationen

    • Abgeschlossenes Studium oder Ausbildung im pharmazeutischen Bereich oder als geprüfte/r Pharmareferent/in erforderlich
    • Mindestens 3 Jahre erfolgreiche Vertriebserfahrung im Außendienst mit nachgewiesener Abschlusssicherheit
    • Kontaktfreudigkeit, Kommunikationsstärke und gute Organisationsfähigkeiten werden vorausgesetzt
    • Selbstständiges Arbeiten, Erfahrung in der Projektarbeit und die Bereitschaft zur Weiterentwicklung sind erwünscht
    • Sicherer Umgang mit MS-Office, Salesforce und Videocallsystemen.
    • Bereitschaft zu regelmäßigen Übernachtungstouren ist erforderlich

    Das wird Ihnen geboten

    • ein abwechslungsreicher Tätigkeitsbereich, indem du wirklich etwas bewegen kannst
    • eine offene Unternehmenskultur
    • betriebliches Gesundheitsmanagement mit umfassenden Gesundheits- und Sportprogrammen
    • betriebliche Sozialleistungen
    • eine attraktive Vergütung
    • attraktive Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf hohem Niveau
    • vielfältige Karriereoptionen in einem international aufgestellten Unternehmen
    Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Osmarina Pereira unter der Rufnummer +49 441 21879-31 oder via E-Mail an osmarina.pereira@optares.de zur Verfügung.

    map Baden-Württemberg, Deutschland date_range 13.02.2024 update Festangestellt
    Vertrieb Pharma- TOP JOB 1
    Direkter Kontakt

    Osmarina Pereira

    Recruitment Teamlead
    mail osmarina.pereira@optares.de
    phone +49 441 21879-31

    Head of Supply Chain (m/w/d) (DE)

    [6185]

    Unser Auftraggeber ist ein erfolgreicher, international agierender Entwickler und Hersteller von hochwertigen Kunststoff-Systemen für die Automobilindustrie. Für einen Produktionsstandort im Großraum Bad Kreuznach mit ca. 260 Mitarbeitenden suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags einen überzeugenden Head of Supply Chain (m/w/d) in Festanstellung Ihre Aufgaben ·Leitung und Koordination der Produktionssteuerung, Disposition sowie Logistik ·Planung, Steuerung und Überwachung des Produktionsprogramms aller Produktionsanlagen und der Logistik und Disposition ·Ganzheitliche Optimierung der Wertströme bezüglich Materialfluss sowie Informationsfluss in den Prozessen der Produktionsplanung,- steuerung und Disposition ·Nachhaltige Umsetzung der identifizierten Optimierungspotenziale ·Anwendung von Lean Management Methoden zur schlanken Prozessgestaltung ·Digitale Transformation der Produktionsplanung und – steuerung sowie Logistik ·Sicherstellen der Einhaltung der sicherheits-, arbeits- und umweltgesetzlichen Bestimmungen im Verantwortungsbereich Ihre Qualifikationen ·Eine abgeschlossene Techniker- oder Hochschulausbildung im Bereich Maschinenbau/Kunststofftechnik oder vergleichbare Ausbildung mit Schwerpunkt Logistik, Supply Chain o.Ä. ·Mehrjährige Erfahrung in der Produktionslogistik / Automobilindustrie ·SAP-Kenntnisse ·Kommunikations- und Analysefähigkeit sowie Planungs- und Durchsetzungsvermögen Das wird Ihnen geboten ·Ein spannender Arbeitsplatz in einer dynamischen Industrie ·Facettenreiche Herausforderungen  ·Persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten in einem kollegialen Arbeitsumfeld ·Je nach beruflicher Erfahrung und Qualifikation erhalten Sie eine angemessene Vergütung Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Matthias Janzen unter der Rufnummer +49 441 21879-23 oder via E-Mail an matthias.janzen@optares.de zur Verfügung.

    Unser Auftraggeber ist ein erfolgreicher, international agierender Entwickler und Hersteller von hochwertigen Kunststoff-Systemen für die Automobilindustrie. Für einen Produktionsstandort im Großraum Bad Kreuznach mit ca. 260 Mitarbeitenden suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags einen überzeugenden

    Head of Supply Chain (m/w/d)
    in Festanstellung

    Ihre Aufgaben

    • Leitung und Koordination der Produktionssteuerung, Disposition sowie Logistik
    • Planung, Steuerung und Überwachung des Produktionsprogramms aller Produktionsanlagen und der Logistik und Disposition
    • Ganzheitliche Optimierung der Wertströme bezüglich Materialfluss sowie Informationsfluss in den Prozessen der Produktionsplanung,- steuerung und Disposition
    • Nachhaltige Umsetzung der identifizierten Optimierungspotenziale
    • Anwendung von Lean Management Methoden zur schlanken Prozessgestaltung
    • Digitale Transformation der Produktionsplanung und – steuerung sowie Logistik
    • Sicherstellen der Einhaltung der sicherheits-, arbeits- und umweltgesetzlichen Bestimmungen im Verantwortungsbereich

      Ihre Qualifikationen

      • Eine abgeschlossene Techniker- oder Hochschulausbildung im Bereich Maschinenbau/Kunststofftechnik oder vergleichbare Ausbildung mit Schwerpunkt Logistik, Supply Chain o.Ä.
      • Mehrjährige Erfahrung in der Produktionslogistik / Automobilindustrie
      • SAP-Kenntnisse
      • Kommunikations- und Analysefähigkeit sowie Planungs- und Durchsetzungsvermögen

      Das wird Ihnen geboten

      • Ein spannender Arbeitsplatz in einer dynamischen Industrie
      • Facettenreiche Herausforderungen 
      • Persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten in einem kollegialen Arbeitsumfeld
      • Je nach beruflicher Erfahrung und Qualifikation erhalten Sie eine angemessene Vergütung

      Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Matthias Janzen unter der Rufnummer +49 441 21879-23 oder via E-Mail an matthias.janzen@optares.de zur Verfügung. 

      map Großraum Bad Kreuznach date_range 25.09.2023 update Festangestellt
      Instandhaltung Top Job 1
      Direkter Kontakt

      Matthias Janzen

      Senior Recruitment Specialist
      mail matthias.janzen@optares.de
      phone +49 441 21879-23

      Team Assistant (m/w/d) (DE)

      [6346]

      Unser Kunde ist ein familiengeführtes Pharmaunternehmen mit Sitz in München gleichzeitig Vertriebslinien auf globaler Ebene. Die Produktion von hochwirksamen Medikamenten und medizinischen Lösungen bis hin zu der Bereitstellung von innovativen Patientenservices sind alle Teil der leidenschaftlichen Aufgabe unseres Kunden.  Zur Erweiterung des Medical-Teams suchen wir einen: Team Assistant (m/w/d) Ihre Aufgaben ·Unterstützung des Bereichsleiters sowie des Teams bei Projekten ·Terminkoordination des Bereichsleiters sowie Organisation von Meetings und Veranstaltungen interner sowie externer Art ·Inhaltliche und grafische Darstellung von Präsentationen ·Führen von Firmenkorrespondenzen mit Auftraggebern, Dienstleistern und Mitarbeiter*innen ·Organisation des Onboardings neuer Mitarbeiter*innen ·Unterstützung bei der Verwaltung von Firmenunterlagen ·Angebots- und Vertragserstellung ·Empfang von Kunden sowie Gästen ·Reiseplanung und -buchung für die Mitarbeiter*innen der Business Unit ·Erstellung der Spesen- bzw. Reisekostenabrechnung für den Bereichsleiter ·Rechnungsprüfung und Budgetkontrolle ·Ansprechpartner für Spesenabrechnungen, Kontrolle sowie elektronische Korrektur der Abrechnungen nach internen Richtlinien ·Unterstützung bei der Verwaltung, Planung, Steuerung und Überwachung des Fuhrparks ·Beachtung der Corporate Identity ·Vorbereitung von Meetings und Workshops ·Unterstützung bei der Büromaterialbestellung ·Unterstützung bei der Organisation von Lieferanten ·Enge Zusammenarbeit mit bestehendem Assistentinnen Team Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder vergleichbare Qualifikation ·Berufserfahrung als Assistenz oder in einer vergleichbaren Position ·Eigenverantwortliche, proaktive, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise ·Ausgeprägte Organisationsfähigkeit und Belastbarkeit ·Dienstleistungs- und Kundenorientierung ·Gute Kommunikationsfähigkeit ·Professionelles, freundliches und sicheres Auftreten auf allen Hierarchieebenen ·Diskretion und Verschwiegenheit ·Ausgezeichnete MS Office Kenntnisse ·Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Osmarina Pereira unter der Rufnummer +49 441 21879-31 oder via E-Mail an osmarina.pereira@optares.de zur Verfügung.

      Unser Kunde ist ein familiengeführtes Pharmaunternehmen mit Sitz in München gleichzeitig Vertriebslinien auf globaler Ebene. Die Produktion von hochwirksamen Medikamenten und medizinischen Lösungen bis hin zu der Bereitstellung von innovativen Patientenservices sind alle Teil der leidenschaftlichen Aufgabe unseres Kunden. 

      Zur Erweiterung des Medical-Teams suchen wir einen:

      Team Assistant (m/w/d)

      Ihre Aufgaben
      • Unterstützung des Bereichsleiters sowie des Teams bei Projekten
      • Terminkoordination des Bereichsleiters sowie Organisation von Meetings und Veranstaltungen interner sowie externer Art
      • Inhaltliche und grafische Darstellung von Präsentationen
      • Führen von Firmenkorrespondenzen mit Auftraggebern, Dienstleistern und Mitarbeiter*innen
      • Organisation des Onboardings neuer Mitarbeiter*innen
      • Unterstützung bei der Verwaltung von Firmenunterlagen
      • Angebots- und Vertragserstellung
      • Empfang von Kunden sowie Gästen
      • Reiseplanung und -buchung für die Mitarbeiter*innen der Business Unit
      • Erstellung der Spesen- bzw. Reisekostenabrechnung für den Bereichsleiter
      • Rechnungsprüfung und Budgetkontrolle
      • Ansprechpartner für Spesenabrechnungen, Kontrolle sowie elektronische Korrektur der Abrechnungen nach internen Richtlinien
      • Unterstützung bei der Verwaltung, Planung, Steuerung und Überwachung des Fuhrparks
      • Beachtung der Corporate Identity
      • Vorbereitung von Meetings und Workshops
      • Unterstützung bei der Büromaterialbestellung
      • Unterstützung bei der Organisation von Lieferanten
      • Enge Zusammenarbeit mit bestehendem Assistentinnen Team

      Ihre Qualifikationen

      • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder vergleichbare Qualifikation
      • Berufserfahrung als Assistenz oder in einer vergleichbaren Position
      • Eigenverantwortliche, proaktive, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise
      • Ausgeprägte Organisationsfähigkeit und Belastbarkeit
      • Dienstleistungs- und Kundenorientierung
      • Gute Kommunikationsfähigkeit
      • Professionelles, freundliches und sicheres Auftreten auf allen Hierarchieebenen
      • Diskretion und Verschwiegenheit
      • Ausgezeichnete MS Office Kenntnisse
      • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

      Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Osmarina Pereira unter der Rufnummer +49 441 21879-31 oder via E-Mail an osmarina.pereira@optares.de zur Verfügung.

      map München, Deutschland date_range 16.02.2024 update Festangestellt
      Andere Dienstleistungen
      Direkter Kontakt

      Osmarina Pereira

      Recruitment Teamlead
      mail osmarina.pereira@optares.de
      phone +49 441 21879-31

      Certification Engineer (m/w/d) (DE)

      [6347]
      Zertifizierung , Prüfpläne

      Für unseren Kunden - einem international agierenden Automobilzulieferkonzern - der anspruchsvolle Systeme und Module für namhafte Fahrzeughersteller entwickelt und produziert, suchen wir für einen Standort im Raum Karlsruhe einen engagierten Certification Engineer (m/w/d) in Festanstellung Ihre Aufgaben ·Als Certification Engineer entwickelst du Prüfpläne zur Produktzertifizierung und erstellst Zertifizierungsberichte, um die Einhaltung gesetzlicher, luftfahrtregulatorischer und der OEM-Anforderungen zu gewährleisten ·Du bist einer der internen Experten in Zertifizierungsfragen hinsichtlich Konstruktionskonformität, bei dynamischen und statischen Produkttests sowie bei der Installation und Integration des Produkts im Flugzeug ·Du agierst, gemeinsam mit den Kollegen des Certification Team, als Ansprechpartner im Rahmen der Zertifizierungen unserer Produkte, insbesondere für die Projektleiter bzw. -ingenieure und unterstützt in deiner Schnittstellefunktion alle betroffenen Fachbereiche bei Fragen der Produktzertifizierung ·Risikofaktoren und Problemstellungen, die sich auf die Produktzertifizierung auswirken können, sowie Entscheidungen oder Änderungen hinsichtlich Arbeitsumfang und Zeitplan des Zertifizierungsvorgangs kommunizierst du innerhalb des Projektteams bzw. teilst du dem Lead Certification Engineer oder der Fachbereichsleitung mit ·Du erarbeitest Lösungen für Problemstellungen und/oder geforderte Änderungen im Produktzertifizierungsprozess ·Du arbeitest eng mit den Projektteams und auch mit Fluggesellschaften, OEMs, Installateuren, Luftfahrtbehörden und Lieferanten zusammen, um die Einhaltung des Projektplans sicherzustellen ·Du repräsentierst das Unternehmen bei Kunden oder sonstigen branchenrelevanten Treffen ·Du bist ein fester Teil des Certification Team und unterstützt die Kollegen nach Bedarf ·Und weitere spannende Aufgaben und Herausforderungen erwarten dich bei uns Ihre Qualifikationen ·Du hast ein technisches Studium (Wirtschaftsingenieurwesen, Maschinenbau o. Ä.) abgeschlossen oder verfügst über eine vergleichbare Qualifikation ·Du hast mehrjährige einschlägige Erfahrung in der Produktzertifizierung der Luftfahrt und in der Zusammenarbeit mit den OEMs der Luftfahrt ·Du verfügst über langjährige relevante Erfahrung in der zertifizierungsseitigen Betreuung von Projekten ·Die regulatorischen Anforderungen der Agentur der Europäischen Union für Flugsicherheit (EASA) sowie weiterer europäischer und amerikanischer Luftfahrtbehörden sind dir bestens vertraut ·Du verfügst über ausgeprägte Kommunikations- und Moderationsfähigkeiten sowie eine analytische Vorgehensweise ·Du hast Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Kollegen in interdisziplinären Teams ·Eine analytische und präzise Arbeitsweise gehört zu deinen Stärken ·Du hast Freude daran, dich stetig weiterzuentwickeln und deine Ideen mit einzubringen ·Du verfügst über ausgezeichnete Englischkenntnisse in Wort und Schrift ·Du bist bereit, internationale Dienstreisen anzutreten Das wird Ihnen geboten ·Bei uns erwarten dich interessante berufliche sowie persönliche Entwicklungsmöglichkeiten ·Freu dich auf Freiraum für deine eigenen Ideen sowie die Arbeit in einem internationalen Umfeld ·Wir bieten dir 30 Tage Urlaub sowie tarifliche Sonderzahlungen, eine Bezahlung nach Metall-Tarif und ein Programm zur betrieblichen Altersvorsorge ·Dich erwartet darüber hinaus eine offene und wertschätzende Arbeitsatmosphäre Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jan Büscher unter der Rufnummer +49 441 21879-17 oder via E-Mail an jan.buescher@optares.de zur Verfügung.

      Für unseren Kunden - einem international agierenden Automobilzulieferkonzern - der anspruchsvolle Systeme und Module für namhafte Fahrzeughersteller entwickelt und produziert, suchen wir für einen Standort im Raum Karlsruhe einen engagierten

      Certification Engineer (m/w/d)
      in Festanstellung

      Ihre Aufgaben

      • Als Certification Engineer entwickelst du Prüfpläne zur Produktzertifizierung und erstellst Zertifizierungsberichte, um die Einhaltung gesetzlicher, luftfahrtregulatorischer und der OEM-Anforderungen zu gewährleisten
      • Du bist einer der internen Experten in Zertifizierungsfragen hinsichtlich Konstruktionskonformität, bei dynamischen und statischen Produkttests sowie bei der Installation und Integration des Produkts im Flugzeug
      • Du agierst, gemeinsam mit den Kollegen des Certification Team, als Ansprechpartner im Rahmen der Zertifizierungen unserer Produkte, insbesondere für die Projektleiter bzw. -ingenieure und unterstützt in deiner Schnittstellefunktion alle betroffenen Fachbereiche bei Fragen der Produktzertifizierung
      • Risikofaktoren und Problemstellungen, die sich auf die Produktzertifizierung auswirken können, sowie Entscheidungen oder Änderungen hinsichtlich Arbeitsumfang und Zeitplan des Zertifizierungsvorgangs kommunizierst du innerhalb des Projektteams bzw. teilst du dem Lead Certification Engineer oder der Fachbereichsleitung mit
      • Du erarbeitest Lösungen für Problemstellungen und/oder geforderte Änderungen im Produktzertifizierungsprozess
      • Du arbeitest eng mit den Projektteams und auch mit Fluggesellschaften, OEMs, Installateuren, Luftfahrtbehörden und Lieferanten zusammen, um die Einhaltung des Projektplans sicherzustellen
      • Du repräsentierst das Unternehmen bei Kunden oder sonstigen branchenrelevanten Treffen
      • Du bist ein fester Teil des Certification Team und unterstützt die Kollegen nach Bedarf
      • Und weitere spannende Aufgaben und Herausforderungen erwarten dich bei uns

        Ihre Qualifikationen

        • Du hast ein technisches Studium (Wirtschaftsingenieurwesen, Maschinenbau o. Ä.) abgeschlossen oder verfügst über eine vergleichbare Qualifikation
        • Du hast mehrjährige einschlägige Erfahrung in der Produktzertifizierung der Luftfahrt und in der Zusammenarbeit mit den OEMs der Luftfahrt
        • Du verfügst über langjährige relevante Erfahrung in der zertifizierungsseitigen Betreuung von Projekten
        • Die regulatorischen Anforderungen der Agentur der Europäischen Union für Flugsicherheit (EASA) sowie weiterer europäischer und amerikanischer Luftfahrtbehörden sind dir bestens vertraut
        • Du verfügst über ausgeprägte Kommunikations- und Moderationsfähigkeiten sowie eine analytische Vorgehensweise
        • Du hast Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Kollegen in interdisziplinären Teams
        • Eine analytische und präzise Arbeitsweise gehört zu deinen Stärken
        • Du hast Freude daran, dich stetig weiterzuentwickeln und deine Ideen mit einzubringen
        • Du verfügst über ausgezeichnete Englischkenntnisse in Wort und Schrift
        • Du bist bereit, internationale Dienstreisen anzutreten

        Das wird Ihnen geboten

        • Bei uns erwarten dich interessante berufliche sowie persönliche Entwicklungsmöglichkeiten
        • Freu dich auf Freiraum für deine eigenen Ideen sowie die Arbeit in einem internationalen Umfeld
        • Wir bieten dir 30 Tage Urlaub sowie tarifliche Sonderzahlungen, eine Bezahlung nach Metall-Tarif und ein Programm zur betrieblichen Altersvorsorge
        • Dich erwartet darüber hinaus eine offene und wertschätzende Arbeitsatmosphäre
        Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jan Büscher unter der Rufnummer +49 441 21879-17 oder via E-Mail an jan.buescher@optares.de zur Verfügung. 

        map Karlsruhe date_range 19.02.2024 update Festangestellt
        Automotive Zertifizierung Prüfpläne
        Direkter Kontakt

        Jan Büscher

        Geschäftsführer
        mail jan.buescher@optares.de
        phone +49 441 21879-17

        Regionalleiter (m/w/d) Onkologie-Hämatologie (DE)

        [6349]

        Unser Kunde ist eines der bedeutendsten Pharmaunternehmen weltweit und überzeugt seit vielen Jahrzehnten durch die Entwicklung und Vermarktung innovativer Arzneimittel in verschiedensten Bereichen wie z.B. der Onkologie-Hämatologie oder der General Medicine. Um den durch die Veränderung der Umwelten notwendigen Wandel pro-aktiv mit den handelnden Teams zu gestalten und auf Augenhöhe durchzuführen sucht unser Kunde asap einen Regionalleiter (m/w/d) Onkologie-Hämatologie in der Region Wolfsburg-Hannover-Kassel-Bielefeld-Dortmund-Essen-Lüdenscheid Ihre Aufgaben ·Unternehmerische Gesamtverantwortung für das Hem/Onc Portfolio in der Region ·Führung eines Teams von 10 - 12 Mitarbeitenden ·Aktives und regelmäßiges Coaching im Feld & Entwicklung der Mitarbeiter:innen im Sinne eines partizipativen und integrativen Führungsansatzes ·Strategisches Regionsmanagement i.S.v. regelmäßigen Datenanalysen (z.B. Verkaufs-, Markt- & Gebietsdaten, Patientenströme) und strategischen Ableitungen von regionsspezifischen Aktionen & Projekten ·Entwicklung und Umsetzung von Aktionspläne im crossfunktionalem Team ·Cross-funktionale Zusammenarbeit auf Peer- und Regionsebene etablieren und fördern ·Enge Zusammenarbeit mit Marketing, Medical, Field Access, Strategy & Operations und weiteren wichtigen internen Stakeholdern sowie externen Partnern Ihre Qualifikationen ·Mehrjährige Erfahrung im Pharmaaußendienst mit der Sachkunde gemäß § 75 AMG ·Führungserfahrung im Pharmaußendienst ist unablässig ·Die Neugierde als Team neue Wege zu gehen und dies mit einem partizipativen und coachenden Führungsansatz zu verbinden ·Erfahrung im cross-funktionalem Arbeiten sowie in Matrixstrukturen ·Die Fähigkeit, Projekte effektiv zu planen, zu organisieren und aktiv zu steuern ·Gute Englischkenntnisse (Wort und Schrift) Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Tilman Grumbd unter der Rufnummer +49 441 21879-34 oder via E-Mail an tilman.grumbd@optares.de zur Verfügung.

        Unser Kunde ist eines der bedeutendsten Pharmaunternehmen weltweit und überzeugt seit vielen Jahrzehnten durch die Entwicklung und Vermarktung innovativer Arzneimittel in verschiedensten Bereichen wie z.B. der Onkologie-Hämatologie oder der General Medicine.

        Um den durch die Veränderung der Umwelten notwendigen Wandel pro-aktiv mit den handelnden Teams zu gestalten und auf Augenhöhe durchzuführen sucht unser Kunde asap einen

        Regionalleiter (m/w/d) Onkologie-Hämatologie
        in der Region Wolfsburg-Hannover-Kassel-Bielefeld-Dortmund-Essen-Lüdenscheid

        Ihre Aufgaben
        • Unternehmerische Gesamtverantwortung für das Hem/Onc Portfolio in der Region
        • Führung eines Teams von 10 - 12 Mitarbeitenden
        • Aktives und regelmäßiges Coaching im Feld & Entwicklung der Mitarbeiter:innen im Sinne eines partizipativen und integrativen Führungsansatzes
        • Strategisches Regionsmanagement i.S.v. regelmäßigen Datenanalysen (z.B. Verkaufs-, Markt- & Gebietsdaten, Patientenströme) und strategischen Ableitungen von regionsspezifischen Aktionen & Projekten
        • Entwicklung und Umsetzung von Aktionspläne im crossfunktionalem Team
        • Cross-funktionale Zusammenarbeit auf Peer- und Regionsebene etablieren und fördern
        • Enge Zusammenarbeit mit Marketing, Medical, Field Access, Strategy & Operations und weiteren wichtigen internen Stakeholdern sowie externen Partnern

        Ihre Qualifikationen

        • Mehrjährige Erfahrung im Pharmaaußendienst mit der Sachkunde gemäß § 75 AMG
        • Führungserfahrung im Pharmaußendienst ist unablässig
        • Die Neugierde als Team neue Wege zu gehen und dies mit einem partizipativen und coachenden Führungsansatz zu verbinden
        • Erfahrung im cross-funktionalem Arbeiten sowie in Matrixstrukturen
        • Die Fähigkeit, Projekte effektiv zu planen, zu organisieren und aktiv zu steuern
        • Gute Englischkenntnisse (Wort und Schrift)
        Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Tilman Grumbd unter der Rufnummer +49 441 21879-34 oder via E-Mail an tilman.grumbd@optares.de zur Verfügung.

        map Niedersachsen, Deutschland date_range 19.02.2024 update Festangestellt
        Top Job 3 Vertrieb Pharma Onkologie Hämatologie
        Direkter Kontakt

        Tilman Grumbd

        Geschäftsführer
        mail tilman.grumbd@optares.de
        phone +49 441 21879-34

        Liaison Manager (m/w/d) Scientific Education (DE)

        [6296]

        Wenn Sie es lieben, innerhalb eines großen Veränderungsprozesses eigenverantwortlich Prozesse und Inhalte zu gestalten, entschlossen Entscheidungen zu treffen sowie mit ihrem Team den gemeinsamen Erfolg zu entwickeln, dann könnte dies genau der richtige Platz für Ihre berufliche Zukunft sein! Unser Kunde ist ein deutsches mittelständisches Familienunternehmen mit einer über 60-jährigen Traditionsgeschichte und einer modernen sowie innovativen Zukunftsausrichtung. Das Unternehmen ist spezialisiert auf die Entwicklung und Vermarktung von überwiegend verschreibungspflichtigen Arzneimitteln für die Therapiegebiete Gastroenterologie und Hepatologie - diese werden innerhalb der eigenen Unternehmensgruppe entwickelt und produziert. Der weltweite Vertrieb erfolgt über eigene Landesgesellschaften und lokale Partner. Für die Zukuntfsmission unseres Kundenunternehmens suchen wir eine/einen Liaison Manager (m/w/d) Educational Services ·Region 1 Mecklenburg-Vorpommern, Berlin, Teile von Brandenburg ·Region 2 Nordrhein Ihre Aufgaben ·Ausbau und Pflege professioneller Kontakte und Netzwerke mit Fachkräften und Organisationen des Gesundheitswesens mit Bezug zu gastroenterologischen Themen ·Selbstständige Gebietsentwicklung unter Beachtung zielgruppenspezifischer Fortbildungsbedürfnisse hinsichtlich Inhalt und Format im Bereich Gastroenterologie und Hepatologie ·Organisation von Fortbildungsveranstaltungen zur Vermittlung medizinischer Inhalte rund um die Gastroenterologie und Hepatologie ·Akquise und Unterstützung externer Fortbildungen mit dem Ziel der werblichen Vertretung des Unternehmens durch geeignete Maßnahmen vor Ort – teilweise auch an Samstagen ·Sammlung wichtiger Informationen aus dem Feld über Bedarfe, Markt und Trends ·Cross-funktionale Zusammenarbeit mit Marketing, Medical Affairs und Market Access Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossener naturwissenschaftlicher Hochschulabschluss sowie eine hohe medizinisch-wissenschaftliche Kompetenz ·Erfahrungen im Pharmaaußendienst und/oder Medical Liaison Management ·Erfahrung in der aktiven Gestaltung von Projekten sowie in der Arbeit in cross-funktionalen Teams ·Sehr gute Fähigkeiten in Gesprächs- und Präsentationstechniken ·Ausgeprägte intrinsische Motivation, Neues zu erlernen und innovative Ideen umzusetzen ·Hohes Maß an Team- und Kooperationsfähigkeit ·Soziale Kompetenz und Sicheres Auftreten – auch in herausfordernden Situationen ·Hohe Reisebereitschaft Das wird Ihnen geboten ·Dienstwagen ·Eigeninitiative und Übernahme von Verantwortung für Aufgaben und Projekte ·Lebendiger Austausch, Neugierde und Begeisterung für kreative und innovative Ideen ·Vielfältige Lernkultur sowie individuelle Entwicklungsangebote ·Respektvolles und offenes Miteinander in einem engagierten Team ·Internationales und wachsendes Familienunternehmen mit kurzen Entscheidungswegen, finanzieller Unabhängigkeit und langfristigem Handeln ·New Work, flexible Arbeitszeiten und Mobiles Arbeiten ·Umfassendes Onboarding- und Mentoring-Programm Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Tilman Grumbd unter der Rufnummer +49 441 21879-34 oder via E-Mail an tilman.grumbd@optares.de zur Verfügung.

        Wenn Sie es lieben, innerhalb eines großen Veränderungsprozesses eigenverantwortlich Prozesse und Inhalte zu gestalten, entschlossen Entscheidungen zu treffen sowie mit ihrem Team den gemeinsamen Erfolg zu entwickeln, dann könnte dies genau der richtige Platz für Ihre berufliche Zukunft sein!

        Unser Kunde ist ein deutsches mittelständisches Familienunternehmen mit einer über 60-jährigen Traditionsgeschichte und einer modernen sowie innovativen Zukunftsausrichtung. Das Unternehmen ist spezialisiert auf die Entwicklung und Vermarktung von überwiegend verschreibungspflichtigen Arzneimitteln für die Therapiegebiete Gastroenterologie und Hepatologie - diese werden innerhalb der eigenen Unternehmensgruppe entwickelt und produziert. Der weltweite Vertrieb erfolgt über eigene Landesgesellschaften und lokale Partner.

        Für die Zukuntfsmission unseres Kundenunternehmens suchen wir eine/einen


        Liaison Manager (m/w/d) Educational Services
        • Region 1 Mecklenburg-Vorpommern, Berlin, Teile von Brandenburg
        • Region 2 Nordrhein

        Ihre Aufgaben
        • Ausbau und Pflege professioneller Kontakte und Netzwerke mit Fachkräften und Organisationen des Gesundheitswesens mit Bezug zu gastroenterologischen Themen
        • Selbstständige Gebietsentwicklung unter Beachtung zielgruppenspezifischer Fortbildungsbedürfnisse hinsichtlich Inhalt und Format im Bereich Gastroenterologie und Hepatologie
        • Organisation von Fortbildungsveranstaltungen zur Vermittlung medizinischer Inhalte rund um die Gastroenterologie und Hepatologie
        • Akquise und Unterstützung externer Fortbildungen mit dem Ziel der werblichen Vertretung des Unternehmens durch geeignete Maßnahmen vor Ort – teilweise auch an Samstagen
        • Sammlung wichtiger Informationen aus dem Feld über Bedarfe, Markt und Trends
        • Cross-funktionale Zusammenarbeit mit Marketing, Medical Affairs und Market Access

        Ihre Qualifikationen

        • Abgeschlossener naturwissenschaftlicher Hochschulabschluss sowie eine hohe medizinisch-wissenschaftliche Kompetenz
        • Erfahrungen im Pharmaaußendienst und/oder Medical Liaison Management
        • Erfahrung in der aktiven Gestaltung von Projekten sowie in der Arbeit in cross-funktionalen Teams
        • Sehr gute Fähigkeiten in Gesprächs- und Präsentationstechniken
        • Ausgeprägte intrinsische Motivation, Neues zu erlernen und innovative Ideen umzusetzen
        • Hohes Maß an Team- und Kooperationsfähigkeit
        • Soziale Kompetenz und Sicheres Auftreten – auch in herausfordernden Situationen
        • Hohe Reisebereitschaft

        Das wird Ihnen geboten

        • Dienstwagen
        • Eigeninitiative und Übernahme von Verantwortung für Aufgaben und Projekte
        • Lebendiger Austausch, Neugierde und Begeisterung für kreative und innovative Ideen
        • Vielfältige Lernkultur sowie individuelle Entwicklungsangebote
        • Respektvolles und offenes Miteinander in einem engagierten Team
        • Internationales und wachsendes Familienunternehmen mit kurzen Entscheidungswegen, finanzieller Unabhängigkeit und langfristigem Handeln
        • New Work, flexible Arbeitszeiten und Mobiles Arbeiten
        • Umfassendes Onboarding- und Mentoring-Programm
        Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Tilman Grumbd unter der Rufnummer +49 441 21879-34 oder via E-Mail an tilman.grumbd@optares.de zur Verfügung.

        map Deutschland date_range 22.12.2023 update Festangestellt
        Medical Liaison Medical Affairs
        Direkter Kontakt

        Tilman Grumbd

        Geschäftsführer
        mail tilman.grumbd@optares.de
        phone +49 441 21879-34

        Liaison Manager (m/w/d) Educational Services (DE)

        [6262]

        Wenn Sie es lieben, innerhalb eines großen Veränderungsprozesses eigenverantwortlich Prozesse und Inhalte zu gestalten, entschlossen Entscheidungen zu treffen sowie mit ihrem Team den gemeinsamen Erfolg zu entwickeln, dann könnte dies genau der richtige Platz für Ihre berufliche Zukunft sein! Unser Kunde ist ein deutsches mittelständisches Familienunternehmen mit einer über 60-jährigen Traditionsgeschichte und einer modernen sowie innovativen Zukunftsausrichtung. Das Unternehmen ist spezialisiert auf die Entwicklung und Vermarktung von überwiegend verschreibungspflichtigen Arzneimitteln für die Therapiegebiete Gastroenterologie und Hepatologie - diese werden innerhalb der eigenen Unternehmensgruppe entwickelt und produziert. Der weltweite Vertrieb erfolgt über eigene Landesgesellschaften und lokale Partner. Für die Zukunftsmission unseres Kundenunternehmens suchen wir eine/einen Liaison Manager (m/w/d) Educational Services ·Region 1 Mecklenburg-Vorpommern, Berlin, Teile von Brandenburg ·Region 2 Nordrhein Ihre Aufgaben ·Ausbau und Pflege professioneller Kontakte und Netzwerke mit Fachkräften und Organisationen des Gesundheitswesens mit Bezug zu gastroenterologischen Themen ·Selbstständige Gebietsentwicklung unter Beachtung zielgruppenspezifischer Fortbildungsbedürfnisse hinsichtlich Inhalt und Format im Bereich Gastroenterologie und Hepatologie ·Organisation von Fortbildungsveranstaltungen zur Vermittlung medizinischer Inhalte rund um die Gastroenterologie und Hepatologie ·Akquise und Unterstützung externer Fortbildungen mit dem Ziel der werblichen Vertretung des Unternehmens durch geeignete Maßnahmen vor Ort – teilweise auch an Samstagen ·Sammlung wichtiger Informationen aus dem Feld über Bedarfe, Markt und Trends ·Cross-funktionale Zusammenarbeit mit Marketing, Medical Affairs und Market Access Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossener naturwissenschaftlicher Hochschulabschluss sowie eine hohe medizinisch-wissenschaftliche Kompetenz ·Erfahrungen im Pharmaaußendienst und/oder Medical Liaison Management ·Erfahrung in der aktiven Gestaltung von Projekten sowie in der Arbeit in cross-funktionalen Teams ·Sehr gute Fähigkeiten in Gesprächs- und Präsentationstechniken ·Ausgeprägte intrinsische Motivation, Neues zu erlernen und innovative Ideen umzusetzen ·Hohes Maß an Team- und Kooperationsfähigkeit ·Soziale Kompetenz und Sicheres Auftreten – auch in herausfordernden Situationen ·Hohe Reisebereitschaft Das wird Ihnen geboten ·Dienstwagen ·Eigeninitiative und Übernahme von Verantwortung für Aufgaben und Projekte ·Lebendiger Austausch, Neugierde und Begeisterung für kreative und innovative Ideen ·Vielfältige Lernkultur sowie individuelle Entwicklungsangebote ·Respektvolles und offenes Miteinander in einem engagierten Team ·Internationales und wachsendes Familienunternehmen mit kurzen Entscheidungswegen, finanzieller Unabhängigkeit und langfristigem Handeln ·New Work, flexible Arbeitszeiten und Mobiles Arbeiten ·Umfassendes Onboarding- und Mentoring-Programm Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Tilman Grumbd unter der Rufnummer +49 441 21879-34 oder via E-Mail an tilman.grumbd@optares.de zur Verfügung.

        Wenn Sie es lieben, innerhalb eines großen Veränderungsprozesses eigenverantwortlich Prozesse und Inhalte zu gestalten, entschlossen Entscheidungen zu treffen sowie mit ihrem Team den gemeinsamen Erfolg zu entwickeln, dann könnte dies genau der richtige Platz für Ihre berufliche Zukunft sein!

        Unser Kunde ist ein deutsches mittelständisches Familienunternehmen mit einer über 60-jährigen Traditionsgeschichte und einer modernen sowie innovativen Zukunftsausrichtung. Das Unternehmen ist spezialisiert auf die Entwicklung und Vermarktung von überwiegend verschreibungspflichtigen Arzneimitteln für die Therapiegebiete Gastroenterologie und Hepatologie - diese werden innerhalb der eigenen Unternehmensgruppe entwickelt und produziert. Der weltweite Vertrieb erfolgt über eigene Landesgesellschaften und lokale Partner.

        Für die Zukunftsmission unseres Kundenunternehmens suchen wir eine/einen


        Liaison Manager (m/w/d) Educational Services
        • Region 1 Mecklenburg-Vorpommern, Berlin, Teile von Brandenburg
        • Region 2 Nordrhein

        Ihre Aufgaben
        • Ausbau und Pflege professioneller Kontakte und Netzwerke mit Fachkräften und Organisationen des Gesundheitswesens mit Bezug zu gastroenterologischen Themen
        • Selbstständige Gebietsentwicklung unter Beachtung zielgruppenspezifischer Fortbildungsbedürfnisse hinsichtlich Inhalt und Format im Bereich Gastroenterologie und Hepatologie
        • Organisation von Fortbildungsveranstaltungen zur Vermittlung medizinischer Inhalte rund um die Gastroenterologie und Hepatologie
        • Akquise und Unterstützung externer Fortbildungen mit dem Ziel der werblichen Vertretung des Unternehmens durch geeignete Maßnahmen vor Ort – teilweise auch an Samstagen
        • Sammlung wichtiger Informationen aus dem Feld über Bedarfe, Markt und Trends
        • Cross-funktionale Zusammenarbeit mit Marketing, Medical Affairs und Market Access

        Ihre Qualifikationen

        • Abgeschlossener naturwissenschaftlicher Hochschulabschluss sowie eine hohe medizinisch-wissenschaftliche Kompetenz
        • Erfahrungen im Pharmaaußendienst und/oder Medical Liaison Management
        • Erfahrung in der aktiven Gestaltung von Projekten sowie in der Arbeit in cross-funktionalen Teams
        • Sehr gute Fähigkeiten in Gesprächs- und Präsentationstechniken
        • Ausgeprägte intrinsische Motivation, Neues zu erlernen und innovative Ideen umzusetzen
        • Hohes Maß an Team- und Kooperationsfähigkeit
        • Soziale Kompetenz und Sicheres Auftreten – auch in herausfordernden Situationen
        • Hohe Reisebereitschaft

        Das wird Ihnen geboten

        • Dienstwagen
        • Eigeninitiative und Übernahme von Verantwortung für Aufgaben und Projekte
        • Lebendiger Austausch, Neugierde und Begeisterung für kreative und innovative Ideen
        • Vielfältige Lernkultur sowie individuelle Entwicklungsangebote
        • Respektvolles und offenes Miteinander in einem engagierten Team
        • Internationales und wachsendes Familienunternehmen mit kurzen Entscheidungswegen, finanzieller Unabhängigkeit und langfristigem Handeln
        • New Work, flexible Arbeitszeiten und Mobiles Arbeiten
        • Umfassendes Onboarding- und Mentoring-Programm
        Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Tilman Grumbd unter der Rufnummer +49 441 21879-34 oder via E-Mail an tilman.grumbd@optares.de zur Verfügung.

        map Nord-/Nordostdeutschland date_range 21.11.2023 update Festangestellt
        Marketing
        Direkter Kontakt

        Tilman Grumbd

        Geschäftsführer
        mail tilman.grumbd@optares.de
        phone +49 441 21879-34

        Elektriker (m/w/d) Instandhaltung von Produktionsanlagen (DE)

        [6345]

        Unser Mandant ist ein Global Player der Pharmaindustrie. Als forschendes und traditionsreiches Unternehmen ist unser Kunde weltweit präsent. Mit mehr als Tausend Mitarbeitern nimmt der Deutsche Standort zudem eine wichtige Rolle ein. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine engagierte Persönlichkeit als Betriebselektriker (m/w/d) Instandhaltung von Produktionsanlagen in Arbeitnehmerüberlassung für 12 Monate Ihre Aufgaben ·Fehlersuche/ Behebung an komplexen Maschinen und Anlagen sowie an der Haus- und Betriebstechnik ·Änderung und Erweiterung an elektrischen und pneumatischen Systemen ·Unterstützung bei der Durchführung von GMP- Qualifizierungsmaßnahmen ·Selbstständige Durchführung elektrischer Wartungen und Prüfungen ·Planung und Durchführung von Kalibrierungen ·Auftragsbearbeitung mit unserem SAP System ·Betreuung von Fremdfirmen Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossene Berufsausbildung (z. B. als Elektroniker für Betriebstechnik oder Automatisierungstechnik) ·Einschlägige Erfahrung in der Instandhaltung von Produktionsanlagen ·Gute Kenntnisse im Umgang mit SPS-Steuerungen (z.B. Siemens, Wago) ·Erfahrung im GMP-regulierten Umfeld wünschenswert ·Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie sehr gute Deutschkenntnisse ·Bereitschaft zur 3 -Schichtarbeit und zur Rufbereitschaft ·Proaktive, team- und lösungsorientierte Persönlichkeit mit Hands-On-Attitude Das wird Ihnen geboten ·30 Tage Urlaub ·Vermögenswirksame Leistungen ·Überstundenregelung ·Weihnachts- und Urlaubsgeld ·Work-Life-Balance ·Arbeiten in einer modernen Arbeitsumgebung ·Eine schnelle und professionelle Einarbeitung sowie ·Persönliche Betreuung vom Beginn des Bewerbungsprozesses Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Bettina Cöppicus unter der Rufnummer +49 441 21879-18 oder via E-Mail an bettina.coeppicus@optares.de zur Verfügung.

        Unser Mandant ist ein Global Player der Pharmaindustrie. Als forschendes und traditionsreiches Unternehmen ist unser Kunde weltweit präsent. Mit mehr als Tausend Mitarbeitern nimmt der Deutsche Standort zudem eine wichtige Rolle ein.

        Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine engagierte Persönlichkeit als

        Betriebselektriker (m/w/d) Instandhaltung von Produktionsanlagen
        in Arbeitnehmerüberlassung für 12 Monate

        Ihre Aufgaben
        • Fehlersuche/ Behebung an komplexen Maschinen und Anlagen sowie an der Haus- und Betriebstechnik
        • Änderung und Erweiterung an elektrischen und pneumatischen Systemen
        • Unterstützung bei der Durchführung von GMP- Qualifizierungsmaßnahmen
        • Selbstständige Durchführung elektrischer Wartungen und Prüfungen
        • Planung und Durchführung von Kalibrierungen
        • Auftragsbearbeitung mit unserem SAP System
        • Betreuung von Fremdfirmen


        Ihre Qualifikationen

        • Abgeschlossene Berufsausbildung (z. B. als Elektroniker für Betriebstechnik oder Automatisierungstechnik)
        • Einschlägige Erfahrung in der Instandhaltung von Produktionsanlagen
        • Gute Kenntnisse im Umgang mit SPS-Steuerungen (z.B. Siemens, Wago)
        • Erfahrung im GMP-regulierten Umfeld wünschenswert
        • Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie sehr gute Deutschkenntnisse
        • Bereitschaft zur 3 -Schichtarbeit und zur Rufbereitschaft
        • Proaktive, team- und lösungsorientierte Persönlichkeit mit Hands-On-Attitude


        Das wird Ihnen geboten

        • 30 Tage Urlaub
        • Vermögenswirksame Leistungen
        • Überstundenregelung
        • Weihnachts- und Urlaubsgeld
        • Work-Life-Balance
        • Arbeiten in einer modernen Arbeitsumgebung
        • Eine schnelle und professionelle Einarbeitung sowie
        • Persönliche Betreuung vom Beginn des Bewerbungsprozesses



        Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Bettina Cöppicus unter der Rufnummer +49 441 21879-18 oder via E-Mail an bettina.coeppicus@optares.de zur Verfügung.

        map Oranienburg, Deutschland date_range 01.03.2024 update Zeitarbeit
        Medical Instandhaltung Pharma GMP
        Direkter Kontakt

        Bettina Cöppicus

        Teamlead Recruitment
        mail bettina.coeppicus@optares.de
        phone +49 441 21879-18

        Site Services Specialist (m/w/d) (DE)

        [6344]

        Die Zukunft in der Medizin gestalten. Den Status Quo verändern – verpflichtet dazu, Leben zu verbessern – das treibt unseren Mandanten an. Sie auch? Unser Mandant ist eines der weltweit führenden und forschungsorientierten Pharmaunternehmen und beschäftigt über 80.000 Mitarbeiter in über 120 Ländern. Die deutsche Niederlassung im südl. Baden-Württemberg steuert die gesamten Aktivitäten des Deutschlandgeschäfts in der Forschung, der Entwicklung und der Vermarktung von innovativen Gesundheitslösungen. Wir suchen für unseren Mandanten zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte Persönlichkeit als Site Services Specialist (m/w/d) in Arbeitnehmerüberlassung für 18 Monate Der Bereich "Site Services" am Standort unseres Kunden ist verantwortlich für eine breite Palette von Dienstleistungen, die das Wohlbefinden der Mitarbeiter und Gäste sowie die Effizienz und die Produktivität am Standort gewährleisten. Als "Site Service Expert" werden Sie eine Schlüsselrolle dabei spielen, dass diese Dienstleistungen reibungslos und effektiv erbracht werden. Dabei strebt unser Mandant stets höchste Qualität, Kosten- und Prozesseffizienz, Nachhaltigkeit und die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben an. Ihre Aufgaben ·Sie stellen reibungslose Abläufe im Bereich Site Services sicher, um eine angenehme und produktive Arbeitsumgebung für alle Mitarbeitenden zu schaffen. Dazu gehören unter anderem Dienstleistungen wie Concierge Service, Boardinghouse, Post- und Ausweisstelle, Reinigung sowie Mobility & Travel. ·Sie übernehmen die Verantwortung für die laufende Aktivitäten, Services und stellen die operative Umsetzung der dazugehörigen Prozesse sicher. ·Sie nehmen neue Perspektiven um sie angebotenen Services unseres Mandanten mit bestehenden Lösungen kontinuierlich zu verbessern und setzen diese gemeinsam mit crossfunktionalen Teams um. ·Sie wählen geeignete Dienstleister aus und übernehmen das Dienstleistermanagement, um eine hohe Servicequalität aufrechtzuerhalten. ·Sie führen regelmäßige Qualitätskontrollen durch und sorgen für die kontinuierliche Verbesserung der Prozesse, um sicherzustellen, dass die Serviceleistungen unseres Mandanten den höchsten Standards entsprechen. ·Sie arbeiten mit in abteilungsübergreifenden Projekten oder leiten ggf. Teilprojekte im Verantwortungsbereich Site Services. Ihre Qualifikationen ·Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung oder ein Studium im wirtschaftswissenschaftlichen Bereich, im Facility Management, Hotelmanagement, Tourismusmanagement oder einer verwandten Disziplin. ·Sie bringen mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in ähnlichen Funktionen, idealerweise in einem großen Unternehmen oder einem Facility-Management-Umfeld mit. ·Sie haben die Fähigkeit, verschiedene Aufgaben gleichzeitig zu bewältigen, Prioritäten zu setzen und die Koordination komplexer Abläufe zu gewährleisten. ·Sie sind vertraut mit leanen und agilen Arbeitsweisen des Projektmanagements (Scrum Master Qualifikation, Lean Six Sigma Belt wünschenswert) oder bringen andere nachweisliche Fähigkeiten im Management von komplexen Projekten mit. ·Sie haben gute mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch, um effektiv mit verschiedenen Stakeholdern zusammenzuarbeiten. ·Sie hinterfragen den Status quo kritisch und gehen Herausforderungen an um passende Lösungen zu finden. ·Sie arbeiten gerne in einem dynamischen Team und haben die Fähigkeit, in einer kooperativen Umgebung erfolgreich zu interagieren. Das wird Ihnen geboten ·Work-Life-Balance: Als führendes Gesundheitsunternehmen weiß unser Mandant, dass eine Kultur, die Work Life Balance und Gesundheit groß schreibt, der Schlüssel zum Erfolg ist. ·30 Tage Urlaub ·Vermögenswirksame Leistungen ·Überstundenregelung ·Weihnachts- und Urlaubsgeld ·Arbeiten in einer modernen Arbeitsumgebung ·Eine schnelle und professionelle Einarbeitung sowie ·Persönliche Betreuung vom Beginn des Bewerbungsprozesses Wenn Sie in einer vernetzten und leidenschaftlichen Umgebung arbeiten möchten und die Anforderungen dieser Position erfüllen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Bettina Cöppicus unter der Rufnummer +49 441 21879-18 oder via E-Mail an bettina.coeppicus@optares.de zur Verfügung.

        Die Zukunft in der Medizin gestalten. Den Status Quo verändern – verpflichtet dazu, Leben zu verbessern – das treibt unseren Mandanten an. Sie auch?

        Unser Mandant ist eines der weltweit führenden und forschungsorientierten Pharmaunternehmen und beschäftigt über 80.000 Mitarbeiter in über 120 Ländern. Die deutsche Niederlassung im südl. Baden-Württemberg steuert die gesamten Aktivitäten des Deutschlandgeschäfts in der Forschung, der Entwicklung und der Vermarktung von innovativen Gesundheitslösungen.

        Wir suchen für unseren Mandanten zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte Persönlichkeit als

        Site Services Specialist (m/w/d)
        in Arbeitnehmerüberlassung für 18 Monate

        Der Bereich "Site Services" am Standort unseres Kunden ist verantwortlich für eine breite Palette von Dienstleistungen, die das Wohlbefinden der Mitarbeiter und Gäste sowie die Effizienz und die Produktivität am Standort gewährleisten. Als "Site Service Expert" werden Sie eine Schlüsselrolle dabei spielen, dass diese Dienstleistungen reibungslos und effektiv erbracht werden. Dabei strebt unser Mandant stets höchste Qualität, Kosten- und Prozesseffizienz, Nachhaltigkeit und die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben an.

        Ihre Aufgaben
        • Sie stellen reibungslose Abläufe im Bereich Site Services sicher, um eine angenehme und produktive Arbeitsumgebung für alle Mitarbeitenden zu schaffen. Dazu gehören unter anderem Dienstleistungen wie Concierge Service, Boardinghouse, Post- und Ausweisstelle, Reinigung sowie Mobility & Travel.
        • Sie übernehmen die Verantwortung für die laufende Aktivitäten, Services und stellen die operative Umsetzung der dazugehörigen Prozesse sicher.
        • Sie nehmen neue Perspektiven um sie angebotenen Services unseres Mandanten mit bestehenden Lösungen kontinuierlich zu verbessern und setzen diese gemeinsam mit crossfunktionalen Teams um.
        • Sie wählen geeignete Dienstleister aus und übernehmen das Dienstleistermanagement, um eine hohe Servicequalität aufrechtzuerhalten.
        • Sie führen regelmäßige Qualitätskontrollen durch und sorgen für die kontinuierliche Verbesserung der Prozesse, um sicherzustellen, dass die Serviceleistungen unseres Mandanten den höchsten Standards entsprechen.
        • Sie arbeiten mit in abteilungsübergreifenden Projekten oder leiten ggf. Teilprojekte im Verantwortungsbereich Site Services.


        Ihre Qualifikationen

        • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung oder ein Studium im wirtschaftswissenschaftlichen Bereich, im Facility Management, Hotelmanagement, Tourismusmanagement oder einer verwandten Disziplin.
        • Sie bringen mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in ähnlichen Funktionen, idealerweise in einem großen Unternehmen oder einem Facility-Management-Umfeld mit.
        • Sie haben die Fähigkeit, verschiedene Aufgaben gleichzeitig zu bewältigen, Prioritäten zu setzen und die Koordination komplexer Abläufe zu gewährleisten.
        • Sie sind vertraut mit leanen und agilen Arbeitsweisen des Projektmanagements (Scrum Master Qualifikation, Lean Six Sigma Belt wünschenswert) oder bringen andere nachweisliche Fähigkeiten im Management von komplexen Projekten mit.
        • Sie haben gute mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch, um effektiv mit verschiedenen Stakeholdern zusammenzuarbeiten.
        • Sie hinterfragen den Status quo kritisch und gehen Herausforderungen an um passende Lösungen zu finden.
        • Sie arbeiten gerne in einem dynamischen Team und haben die Fähigkeit, in einer kooperativen Umgebung erfolgreich zu interagieren.


        Das wird Ihnen geboten

        • Work-Life-Balance: Als führendes Gesundheitsunternehmen weiß unser Mandant, dass eine Kultur, die Work Life Balance und Gesundheit groß schreibt, der Schlüssel zum Erfolg ist.
        • 30 Tage Urlaub
        • Vermögenswirksame Leistungen
        • Überstundenregelung
        • Weihnachts- und Urlaubsgeld
        • Arbeiten in einer modernen Arbeitsumgebung
        • Eine schnelle und professionelle Einarbeitung sowie
        • Persönliche Betreuung vom Beginn des Bewerbungsprozesses


        Wenn Sie in einer vernetzten und leidenschaftlichen Umgebung arbeiten möchten und die Anforderungen dieser Position erfüllen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Bettina Cöppicus unter der Rufnummer +49 441 21879-18 oder via E-Mail an bettina.coeppicus@optares.de zur Verfügung.

        map Südl. Baden-Württemberg date_range 01.03.2024 update Zeitarbeit
        Medical Site Service Dienstleistung
        Direkter Kontakt

        Bettina Cöppicus

        Teamlead Recruitment
        mail bettina.coeppicus@optares.de
        phone +49 441 21879-18

        Pharmareferent Spezialaußendienst - Ophthalmologie (m/f/d) (DE)

        [6343]
        Vertrieb, Pharma, Klinikreferent, Account Manager, Spezialaußendienst, Fachreferent, Medical

        Unser Mandant ist eines der führenden, forschenden, global agierenden Bio-Pharma-Unternehmen, welches sich auf die Entwicklung von Therapien zur Behandlung einiger der weltweit komplexesten Krankheitsbilder fokussiert hat. Unser Mandant ist als Global Player in der Entwicklung, Forschung, und im Vertrieb innovativer Arzneimittel erfolgreich tätig. Rund 50.000 Mitarbeiter arbeiten weltweit daran innovative, wissenschaftliche Lösungen zu erforschen, zu entwickeln und auf den Markt zu bringen, um so den größten gesundheitlichen Herausforderungen von heute und morgen zu begegnen.  Im Auftrag unseres Mandanten suchen wir zum nächstmöglichsten Zeitpunkt eine/n versierte/n: Pharmareferent (m/w/d) Ophthalmologie Gebiet: Osnabrück, Bremen, Bremerhaven Ihre Aufgaben ·Entwicklung und Umsetzung von Strategien zur Erreichung der Umsatzziele in verschiedenen Vertriebsbereichen ·Kontinuierliche Berichterstattung über marktrelevante Ereignisse an die Verkaufsleitung ·Berichterstattung über Schlüsselkundenentwicklung ·Umsetzung von Verkaufsstrategien, Marketingkonzepten und Produktargumenten ·Einhaltung und Umsetzung von Key Performance Indicators (KPI) ·Zusammenarbeit mit dem crossfunktionalen Team zur Erarbeitung kundenspezifischer Strategien ·Durchführung von Produktschulungen mit Spaß und Engagement ·Identifizierung und Planung von Schlüsselkunden für Umsatzwachstum ·Besuche nach Vorgaben und Dokumentation entsprechend den Gebietserfordernissen ·Selbstständige Analyse und Berichterstattung für effizientes Arbeiten Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes Studium oder Ausbildung im pharmazeutischen Bereich oder als geprüfte/r Pharmareferent/in erforderlich ·Mindestens 3 Jahre erfolgreiche Vertriebserfahrung im Außendienst mit nachgewiesener Abschlusssicherheit ·Kontaktfreudigkeit, Kommunikationsstärke und gute Organisationsfähigkeiten werden vorausgesetzt ·Selbstständiges Arbeiten, Erfahrung in der Projektarbeit und die Bereitschaft zur Weiterentwicklung sind erwünscht ·Sicherer Umgang mit MS-Office, Salesforce und Videocallsystemen. ·Bereitschaft zu regelmäßigen Übernachtungstouren ist erforderlich Das wird Ihnen geboten ·ein abwechslungsreicher Tätigkeitsbereich, indem du wirklich etwas bewegen kannst ·eine offene Unternehmenskultur ·betriebliches Gesundheitsmanagement mit umfassenden Gesundheits- und Sportprogrammen ·betriebliche Sozialleistungen ·eine attraktive Vergütung ·attraktive Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf hohem Niveau ·vielfältige Karriereoptionen in einem international aufgestellten Unternehmen Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Inken Steinkamp unter der Rufnummer 0049 441 21879 41 oder via E-Mail an inken.steinkamp@optares.de zur Verfügung.

        Unser Mandant ist eines der führenden, forschenden, global agierenden Bio-Pharma-Unternehmen, welches sich auf die Entwicklung von Therapien zur Behandlung einiger der weltweit komplexesten Krankheitsbilder fokussiert hat. Unser Mandant ist als Global Player in der Entwicklung, Forschung, und im Vertrieb innovativer Arzneimittel erfolgreich tätig.

        Rund 50.000 Mitarbeiter arbeiten weltweit daran innovative, wissenschaftliche Lösungen zu erforschen, zu entwickeln und auf den Markt zu bringen, um so den größten gesundheitlichen Herausforderungen von heute und morgen zu begegnen. 

        Im Auftrag unseres Mandanten suchen wir zum nächstmöglichsten Zeitpunkt eine/n versierte/n:

        Pharmareferent (m/w/d) Ophthalmologie
        Gebiet: Osnabrück, Bremen, Bremerhaven

        Ihre Aufgaben
        • Entwicklung und Umsetzung von Strategien zur Erreichung der Umsatzziele in verschiedenen Vertriebsbereichen
        • Kontinuierliche Berichterstattung über marktrelevante Ereignisse an die Verkaufsleitung
        • Berichterstattung über Schlüsselkundenentwicklung
        • Umsetzung von Verkaufsstrategien, Marketingkonzepten und Produktargumenten
        • Einhaltung und Umsetzung von Key Performance Indicators (KPI)
        • Zusammenarbeit mit dem crossfunktionalen Team zur Erarbeitung kundenspezifischer Strategien
        • Durchführung von Produktschulungen mit Spaß und Engagement
        • Identifizierung und Planung von Schlüsselkunden für Umsatzwachstum
        • Besuche nach Vorgaben und Dokumentation entsprechend den Gebietserfordernissen
        • Selbstständige Analyse und Berichterstattung für effizientes Arbeiten

        Ihre Qualifikationen

        • Abgeschlossenes Studium oder Ausbildung im pharmazeutischen Bereich oder als geprüfte/r Pharmareferent/in erforderlich
        • Mindestens 3 Jahre erfolgreiche Vertriebserfahrung im Außendienst mit nachgewiesener Abschlusssicherheit
        • Kontaktfreudigkeit, Kommunikationsstärke und gute Organisationsfähigkeiten werden vorausgesetzt
        • Selbstständiges Arbeiten, Erfahrung in der Projektarbeit und die Bereitschaft zur Weiterentwicklung sind erwünscht
        • Sicherer Umgang mit MS-Office, Salesforce und Videocallsystemen.
        • Bereitschaft zu regelmäßigen Übernachtungstouren ist erforderlich

        Das wird Ihnen geboten

        • ein abwechslungsreicher Tätigkeitsbereich, indem du wirklich etwas bewegen kannst
        • eine offene Unternehmenskultur
        • betriebliches Gesundheitsmanagement mit umfassenden Gesundheits- und Sportprogrammen
        • betriebliche Sozialleistungen
        • eine attraktive Vergütung
        • attraktive Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf hohem Niveau
        • vielfältige Karriereoptionen in einem international aufgestellten Unternehmen
          Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Inken Steinkamp unter der Rufnummer 0049 441 21879 41 oder via E-Mail an inken.steinkamp@optares.de zur Verfügung.

          map Niedersachsen, Deutschland date_range 14.02.2024 update Festpreis
          Pharma- Medical Vertrieb Top Job 1
          Direkter Kontakt

          Inken Steinkamp

          Recruitment Consultant
          mail inken.steinkamp@optares.de
          phone 0049 441 21879 41

          Key Account Manager (m/w/d) Neurologie (DE)

          [6335]

          Unser Mandant ist ein Global Player der Pharmaindustrie. Als forschendes und traditionsreiches Unternehmen ist unser Kunde weltweit präsent. Mit mehr als Tausend Mitarbeitern nimmt der Deutsche Standort zudem eine wichtige Rolle ein. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine engagierte Persönlichkeit als Key Account Manager (m/w/d) Neurologie für die Region: Ingolstadt, Augsburg, München, Passau, Landshut Ihre Aufgaben  ·Implementierung von Marketing- und Vertriebsstrategien zur Steigerung des Umsatzes und der Markenpräsenz ·Erstellung, Bearbeitung und Pflege von Zielgruppenlisten sowie von Kontaktverläufen im CRM-System ·Entwicklung und Umsetzung individueller Key Account Management-Pläne ·Durchführung von Business-Reviews und regelmäßiger Analyse geschäftsrelevanter Kennzahlen ·Kontinuierliche Akquisition von Neukunden und Beratung von Zielkunden über wissenschaftlich komplexe Produkte/Indikationen ·Organisation und Durchführung von Präsenz-Kundenveranstaltungen sowie virtuellen Meetings und Fortbildungsveranstaltungen ·Enge Zusammenarbeit mit internen Teams wie Medical, Marketing und Market Access, um relevante Informationen bereitzustellen und nachhaltige Beziehungen aufzubauen ·Nutzung von Technologien zur Kundeninteraktion und Einhaltung des Legal- und Compliance-Rahmens in OCE, einschließlich der Allgemeinen Datenschutzverordnung (GPDR) ·Erfassung und Eingabe von qualitativen und quantitativen Daten aus Kundeninteraktionen in CRM zur Verbesserung des HCP-Verständnisses ·Planung und Durchführung von Customer Journeys und Kampagnen unter Verwendung eines geeigneten Kanalmixes für die HCP-Segmentierung ·Entwicklung und Umsetzung integrierter Account Pläne mit klaren Taktiken und KPIs ·Optimierung des digitalen Engagements und maximale Nutzung des CRM-Tools im Tagesgeschäft Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes fachrelevantes Studium im Bereich Naturwissenschaften und/oder eine nachweislich erfolgreiche Karriere im Pharma-Außendienst  ·Erfahrung im Indikationsbereich Neurologie sowie im Klinik- und/oder Facharzt-Außendienst, ggf. bestehende Kundenkontakte im Neurologie-Umfeld ·Verkäuferische Fähigkeiten gepaart mit fachlicher Beratungskompetenz und Argumentationsstärke ·Außerordentliches Engagement, Erfolgswille sowie hohe Kundenorientierung ·Gutes Englisch in Wort und Schrift ·Reise- sowie Übernachtungsbereitschaft Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Inken Steinkamp unter der Rufnummer 0049 441 21879 41 oder via E-Mail an inken.steinkamp@optares.de zur Verfügung.

          Unser Mandant ist ein Global Player der Pharmaindustrie. Als forschendes und traditionsreiches Unternehmen ist unser Kunde weltweit präsent. Mit mehr als Tausend Mitarbeitern nimmt der Deutsche Standort zudem eine wichtige Rolle ein.

          Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine engagierte Persönlichkeit als


          Key Account Manager (m/w/d) Neurologie

          für die Region: Ingolstadt, Augsburg, München, Passau, Landshut


          Ihre Aufgaben 
          • Implementierung von Marketing- und Vertriebsstrategien zur Steigerung des Umsatzes und der Markenpräsenz
          • Erstellung, Bearbeitung und Pflege von Zielgruppenlisten sowie von Kontaktverläufen im CRM-System
          • Entwicklung und Umsetzung individueller Key Account Management-Pläne
          • Durchführung von Business-Reviews und regelmäßiger Analyse geschäftsrelevanter Kennzahlen
          • Kontinuierliche Akquisition von Neukunden und Beratung von Zielkunden über wissenschaftlich komplexe Produkte/Indikationen
          • Organisation und Durchführung von Präsenz-Kundenveranstaltungen sowie virtuellen Meetings und Fortbildungsveranstaltungen
          • Enge Zusammenarbeit mit internen Teams wie Medical, Marketing und Market Access, um relevante Informationen bereitzustellen und nachhaltige Beziehungen aufzubauen
          • Nutzung von Technologien zur Kundeninteraktion und Einhaltung des Legal- und Compliance-Rahmens in OCE, einschließlich der Allgemeinen Datenschutzverordnung (GPDR)
          • Erfassung und Eingabe von qualitativen und quantitativen Daten aus Kundeninteraktionen in CRM zur Verbesserung des HCP-Verständnisses
          • Planung und Durchführung von Customer Journeys und Kampagnen unter Verwendung eines geeigneten Kanalmixes für die HCP-Segmentierung
          • Entwicklung und Umsetzung integrierter Account Pläne mit klaren Taktiken und KPIs
          • Optimierung des digitalen Engagements und maximale Nutzung des CRM-Tools im Tagesgeschäft


          Ihre Qualifikationen

          • Abgeschlossenes fachrelevantes Studium im Bereich Naturwissenschaften und/oder eine nachweislich erfolgreiche Karriere im Pharma-Außendienst 
          • Erfahrung im Indikationsbereich Neurologie sowie im Klinik- und/oder Facharzt-Außendienst, ggf. bestehende Kundenkontakte im Neurologie-Umfeld
          • Verkäuferische Fähigkeiten gepaart mit fachlicher Beratungskompetenz und Argumentationsstärke
          • Außerordentliches Engagement, Erfolgswille sowie hohe Kundenorientierung
          • Gutes Englisch in Wort und Schrift
          • Reise- sowie Übernachtungsbereitschaft

          Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Inken Steinkamp unter der Rufnummer 0049 441 21879 41 oder via E-Mail an inken.steinkamp@optares.de zur Verfügung.

          date_range 08.02.2024 update Festangestellt
          Vertrieb Top Job 1
          Direkter Kontakt

          Inken Steinkamp

          Recruitment Consultant
          mail inken.steinkamp@optares.de
          phone 0049 441 21879 41

          Personalleiter (m/w/d) (DE)

          [6339]

          Unser Auftraggeber ist ein namhafter und international erfolgreicher Automobilzulieferer mit weltweit mehr als 20 Standorten, der Metallkomponenten für Premium - OEM's produziert. Im Zuge einer Nachfolgeregelung suchen wir zur Vermittlung in eine unbefristete Festanstellung einen versierten Personalleiter (m/w/d) Standort: Raum Bremen Ihre Aufgaben Als "Personalleiter (m/w/d)" führen Sie ein Team aus 2 Mitarbeitenden und sind für die strategische und operative Personalarbeit für einen Standort verantwortlich. Zu Ihren Aufgaben gehören im Wesentlichen: ·Implementierung arbeitsrechtlicher Maßnahmen ·Enge Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat ·Umsetzung einer ordnungsgemäßen und effizienten Personalverwaltung ·Regelmäßiges HR Reporting und Verantwortung für das HR-Budget (Personal- ·und Personalkostenplanung) ·Überwachung der Einhaltung und Umsetzung aller konzernweiten HR- ·Richtlinien und HR-Prozesse ·Weiterentwicklung von strategischen Projekten im Bereich HR Ihre Qualifikationen ·Erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium im Bereich Personalwesen oder anderweitig erworbene, gleichwertige Qualifikation ·Mehrjährige Berufserfahrung in leitender Funktion im HR Bereich vorzugsweise innerhalb der Automobilzulieferindustrie ·Fundierte Kenntnisse im Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht ·Sichere IT-Anwenderkenntnisse (MS Office), gute Kenntnisse in Umgang mit SAP wünschenswert ·Fließende Deutsch und Englischkenntnisse in Wort und Schrift werden für die Abstimmung mit der Konzernzentrale vorausgesetzt ·Überzeugende Kommunikationsfähigkeit, hohe Zuverlässigkeit und Empathie, diplomatisches Geschick, Teamfähigkeit sowie eine lösungsorientierte Arbeitsweise runden Ihr Profil ab   Das wird Ihnen geboten ·eine unbefristete Festanstellung in einem dynamischen Arbeitsumfeld bei einem international agierenden Automobilzulieferer ·eine motivierende Funktion mit der Möglichkeit, wichtige strategische Impulse zur Weiterentwicklung des Unternehmens zu setzen ·ein der verantwortungsvollen Funktion entsprechendes Vergütungspaket ·ein hohes Maß an eigenen Gestaltungsmöglichkeiten Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Matthias Janzen unter der Rufnummer  +49 441 21879-23  oder via E-Mail an matthias.janzen@optares.de zur Verfügung.

          Unser Auftraggeber ist ein namhafter und international erfolgreicher Automobilzulieferer mit weltweit mehr als 20 Standorten, der Metallkomponenten für Premium - OEM's produziert. Im Zuge einer Nachfolgeregelung suchen wir zur Vermittlung in eine unbefristete Festanstellung einen versierten


          Personalleiter (m/w/d)

          Standort: Raum Bremen


          Ihre Aufgaben


          Als "Personalleiter (m/w/d)" führen Sie ein Team aus 2 Mitarbeitenden und sind für die strategische und operative Personalarbeit für einen Standort verantwortlich.


          Zu Ihren Aufgaben gehören im Wesentlichen:

          • Implementierung arbeitsrechtlicher Maßnahmen
          • Enge Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat
          • Umsetzung einer ordnungsgemäßen und effizienten Personalverwaltung
          • Regelmäßiges HR Reporting und Verantwortung für das HR-Budget (Personal-
          • und Personalkostenplanung)
          • Überwachung der Einhaltung und Umsetzung aller konzernweiten HR-
          • Richtlinien und HR-Prozesse
          • Weiterentwicklung von strategischen Projekten im Bereich HR


          Ihre Qualifikationen

          • Erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium im Bereich Personalwesen oder anderweitig erworbene, gleichwertige Qualifikation
          • Mehrjährige Berufserfahrung in leitender Funktion im HR Bereich vorzugsweise innerhalb der Automobilzulieferindustrie
          • Fundierte Kenntnisse im Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht
          • Sichere IT-Anwenderkenntnisse (MS Office), gute Kenntnisse in Umgang mit SAP wünschenswert
          • Fließende Deutsch und Englischkenntnisse in Wort und Schrift werden für die Abstimmung mit der Konzernzentrale vorausgesetzt
          • Überzeugende Kommunikationsfähigkeit, hohe Zuverlässigkeit und Empathie, diplomatisches Geschick, Teamfähigkeit sowie eine lösungsorientierte Arbeitsweise runden Ihr Profil ab

           

          Das wird Ihnen geboten

          • eine unbefristete Festanstellung in einem dynamischen Arbeitsumfeld bei einem international agierenden Automobilzulieferer
          • eine motivierende Funktion mit der Möglichkeit, wichtige strategische Impulse zur Weiterentwicklung des Unternehmens zu setzen
          • ein der verantwortungsvollen Funktion entsprechendes Vergütungspaket
          • ein hohes Maß an eigenen Gestaltungsmöglichkeiten

          Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Matthias Janzen unter der Rufnummer 
          +49 441 21879-23
           oder via E-Mail an matthias.janzen@optares.de zur Verfügung. 

          map Raum Bremen date_range 13.02.2024 update Festangestellt
          Produktions- Automotive Top Job 2
          Direkter Kontakt

          Matthias Janzen

          Senior Recruitment Specialist
          mail matthias.janzen@optares.de
          phone +49 441 21879-23

          Senior Medical Advisor (m/f/d) (DE)

          [6340]

          Unser Kunde ist ein familiengeführtes Pharmaunternehmen mit Sitz in München gleichzeitig Vertriebslinien auf globaler Ebene. Die Produktion von hochwirksamen Medikamenten und medizinischen Lösungen bis hin zu der Bereitstellung von innovativen Patientenservices sind alle Teil der leidenschaftlichen Aufgabe unseres Kunden.  Zur Erweiterung des Medical-Teams suchen wir einen: Senior Medical Advisor (m/f/d) Großraum München Ihre Aufgaben ·Begleitung pharmazeutischer Studien (z.B. NIS, ISS). Kontakt zu und Unterstützung von aktiven Studienzentren. ·Sammlung relevanter Informationen und Ausarbeitung einer medizinischen Vermarktungsstrategie ·Enge Zusammenarbeit mit Marketing, Vertrieb, Zulassung und Business Development ·Überwachung der Arzneimittel-Vermarktung unter Berücksichtigung rechtlicher und ethischer Aspekte ·Medizinisch fachliche Schulung von Außendienstmitarbeitern ·Wissenschaftlicher Ansprechpartner für Meinungsbildner ·Aufbau, Intensivierung und Optimierung der Kontakte zu bestehenden und zukünftigen Schlüsselkunden in enger Abstimmung mit der Geschäftsführung, Marketingleitung und Außendienstleitung sowie Entwicklung von Meinungsbildnern zu regionalen Referenten ·Wissenschaftlicher Kontakt zu den medizinischen Diensten der Krankenhäuser (MDK)  und den Kassenärztlichen Vereinigungen (KV). ·Schulung und Training von internen und externen Zielgruppen ·Verantwortlich für Pharmakovigilanz Schulungen ·Planung, Organisation und Teilnahme an regionalen Advisory Boards ·Teilnahme an relevanten Kongressen und Symposien ·Beobachtung des Wettbewerbs und Erstellung von medizinischen „Competitive Intelligence“ Berichten ·Mitarbeit bei der Erstellung von medizinischen Lehr- und Werbeunterlagen ·Informationsbeauftragter nach Gesetzgebung und Verhaltenskodex gemäß § 74a ·Einhaltung der medizinischen und juristischen Grundsätze: Corporate Governance, Compliance, SOP´s Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium in Medizin, Pharmazie, Biologie oder Chemie, wünschenswert mit Promotion  ·3-5 Jahre Erfahrung im Medical Bereich bzw. Berufserfahrung in der pharmazeutischen Industrie ·Ausgeprägtes medizinisches Denken mit einem starken Marketing-Verständnis · Kommunikationstalent, Durchsetzungsfähigkeit und eigenverantwortliches Arbeiten ·Betriebswirtschaftliches Denken ·Gute Englischkenntnisse Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Osmarina Pereira unter der Rufnummer +49 441 21879-31 oder via E-Mail an osmarina.pereira@optares.de zur Verfügung.

          Unser Kunde ist ein familiengeführtes Pharmaunternehmen mit Sitz in München gleichzeitig Vertriebslinien auf globaler Ebene. Die Produktion von hochwirksamen Medikamenten und medizinischen Lösungen bis hin zu der Bereitstellung von innovativen Patientenservices sind alle Teil der leidenschaftlichen Aufgabe unseres Kunden. 

          Zur Erweiterung des Medical-Teams suchen wir einen:

          Senior Medical Advisor (m/f/d)
          Großraum München

          Ihre Aufgaben
          • Begleitung pharmazeutischer Studien (z.B. NIS, ISS). Kontakt zu und Unterstützung von aktiven Studienzentren.
          • Sammlung relevanter Informationen und Ausarbeitung einer medizinischen Vermarktungsstrategie
          • Enge Zusammenarbeit mit Marketing, Vertrieb, Zulassung und Business Development
          • Überwachung der Arzneimittel-Vermarktung unter Berücksichtigung rechtlicher und ethischer Aspekte
          • Medizinisch fachliche Schulung von Außendienstmitarbeitern
          • Wissenschaftlicher Ansprechpartner für Meinungsbildner
          • Aufbau, Intensivierung und Optimierung der Kontakte zu bestehenden und zukünftigen Schlüsselkunden in enger Abstimmung mit der Geschäftsführung, Marketingleitung und Außendienstleitung sowie Entwicklung von Meinungsbildnern zu regionalen Referenten
          • Wissenschaftlicher Kontakt zu den medizinischen Diensten der Krankenhäuser (MDK)  und den Kassenärztlichen Vereinigungen (KV).
          • Schulung und Training von internen und externen Zielgruppen
          • Verantwortlich für Pharmakovigilanz Schulungen
          • Planung, Organisation und Teilnahme an regionalen Advisory Boards
          • Teilnahme an relevanten Kongressen und Symposien
          • Beobachtung des Wettbewerbs und Erstellung von medizinischen „Competitive Intelligence“ Berichten
          • Mitarbeit bei der Erstellung von medizinischen Lehr- und Werbeunterlagen
          • Informationsbeauftragter nach Gesetzgebung und Verhaltenskodex gemäß § 74a
          • Einhaltung der medizinischen und juristischen Grundsätze: Corporate Governance, Compliance, SOP´s

          Ihre Qualifikationen

          • Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium in Medizin, Pharmazie, Biologie oder Chemie, wünschenswert mit Promotion 
          • 3-5 Jahre Erfahrung im Medical Bereich bzw. Berufserfahrung in der pharmazeutischen Industrie
          • Ausgeprägtes medizinisches Denken mit einem starken Marketing-Verständnis
          •  Kommunikationstalent, Durchsetzungsfähigkeit und eigenverantwortliches Arbeiten
          • Betriebswirtschaftliches Denken
          • Gute Englischkenntnisse
          Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Osmarina Pereira unter der Rufnummer +49 441 21879-31 oder via E-Mail an osmarina.pereira@optares.de zur Verfügung.

          date_range 13.02.2024 update Festangestellt
          Medical Affairs Top Job 2
          Direkter Kontakt

          Osmarina Pereira

          Recruitment Teamlead
          mail osmarina.pereira@optares.de
          phone +49 441 21879-31

          Controller (m/w/d) (DE)

          [6338]
          Controller, SAP

          Unser Mandant ist einer der größten und erfolgreichsten Aluminiumproduzenten der Welt mit mehr als 35.000 MitarbeiterInnen in mehr als 40 Ländern. Dabei setzt unser Mandant auf eine Kombination aus lokalen Kompetenzen und globaler Reichweite. Für einen im Raum Norddeutschland gelegenen Produktionsstandort suchen wir im Rahmen eines Suchauftrags zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen Controller (m/w/d) in Festanstellung Ihre Aufgaben ·Investitionscontrolling inkl. Bearbeitung von Investitionsanträgen, Budgetüberwachung sowie Planung von Investitionsvorhaben und Abschreibungen sind Teile des Aufgabengebietes ·Umfangreiche Mitarbeit bei der Erstellung von Forecasts, Jahres- und Langzeitplanung ·Erstellen des Monatsabschlusses ·Erstellen von Analysen, Statistiken und Reports ·Ansprechperson bei internen und externen Anfragen und Anforderungen ·Unterstützung bei bereichsübergreifenden Projekten Ihre Qualifikationen ·Ein erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium an einer Fachhochschule oder einer Universität bzw. eine vergleichbare Ausbildung ·Seit mindestens einem Jahr Berufserfahrung in ähnlicher Position ·Kenntnisse in MS-Office Programmen sowie SAP R3 (CO, IM) und explizit Excel und PowerPoint werden beherrscht ·Eine hohe Zahlenaffinität und ein stark ausgeprägtes analytisches Denkvermögen ·Guten Deutsch- und Englischkenntnisse Das wird Ihnen geboten ·ein herausfordernder Arbeitsplatz in einem spannenden und internationalen Zukunftsmarkt. ·eine attraktive Vergütung ·eine sichere sowie langfristige Perspektive ·eine mitarbeiterorientierte Unternehmenskultur ·sehr gute Weiterentwicklungsperspektiven Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Matthias Janzen unter der Rufnummer +49 441 21879-23 oder via E-Mail an matthias.janzen@optares.de zur Verfügung.

          Unser Mandant ist einer der größten und erfolgreichsten Aluminiumproduzenten der Welt mit mehr als 35.000 MitarbeiterInnen in mehr als 40 Ländern. Dabei setzt unser Mandant auf eine Kombination aus lokalen Kompetenzen und globaler Reichweite. Für einen im Raum Norddeutschland gelegenen Produktionsstandort suchen wir im Rahmen eines Suchauftrags zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen

          Controller (m/w/d)
          in Festanstellung

          Ihre Aufgaben

          • Investitionscontrolling inkl. Bearbeitung von Investitionsanträgen, Budgetüberwachung sowie Planung von Investitionsvorhaben und Abschreibungen sind Teile des Aufgabengebietes
          • Umfangreiche Mitarbeit bei der Erstellung von Forecasts, Jahres- und Langzeitplanung
          • Erstellen des Monatsabschlusses
          • Erstellen von Analysen, Statistiken und Reports
          • Ansprechperson bei internen und externen Anfragen und Anforderungen
          • Unterstützung bei bereichsübergreifenden Projekten

          Ihre Qualifikationen

          • Ein erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium an einer Fachhochschule oder einer Universität bzw. eine vergleichbare Ausbildung
          • Seit mindestens einem Jahr Berufserfahrung in ähnlicher Position
          • Kenntnisse in MS-Office Programmen sowie SAP R3 (CO, IM) und explizit Excel und PowerPoint werden beherrscht
          • Eine hohe Zahlenaffinität und ein stark ausgeprägtes analytisches Denkvermögen
          • Guten Deutsch- und Englischkenntnisse

          Das wird Ihnen geboten

          • ein herausfordernder Arbeitsplatz in einem spannenden und internationalen Zukunftsmarkt.
          • eine attraktive Vergütung
          • eine sichere sowie langfristige Perspektive
          • eine mitarbeiterorientierte Unternehmenskultur
          • sehr gute Weiterentwicklungsperspektiven
          Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Matthias Janzen unter der Rufnummer +49 441 21879-23 oder via E-Mail an matthias.janzen@optares.de zur Verfügung. 

          map Norddeutschland date_range 12.02.2024 update Festangestellt
          Automotive Controller Job
          Direkter Kontakt

          Matthias Janzen

          Senior Recruitment Specialist
          mail matthias.janzen@optares.de
          phone +49 441 21879-23

          Manager Digital Therapeutics (DE)

          [6280]

          Der Grundsatz unseres Kunden ist durch innovative Forschung und Entwicklung neuartiger Wirkstoffe, Krankheiten zu lindern und die Lebensqualität betroffener Patient:innen zu verbessern. Mit hohem Engagement konzentriert sich unser Kunde, vor allem auf die Onkologie/Hämatologie, Rheumatologie und die Hämophilie, um in diesem Sinne ein zuverlässiger Partner zu sein. Im Auftrag unseres Mandanten suchen wir zum nächstmöglichsten Zeitpunkt eine engagierte Persönlichkeit als Digital Manager Therapeutics Ihre Aufgaben ·Beschleunigung der Vermarktung von Digitalen Gesundheitsanwendungen (DiGA) ·Gewährleistung des Aufbaus einer kommerziellen Infrastruktur für den Vertrieb einer DiGA sowie deren nahtlose Integration in die bestehende Customer Relationship Management (CRM)-Umgebung ·Verwalten aller relevanten mit Stakeholdern verbundenen Aufgaben ·Ansprechpartner für alle mit DiGA verbundenen Fragen ·Unterstützung bei anderen digitalen Projekten und Bereitstellung von digitaler und integrierter Projektberatung ·Definition und Bewertung von internen und externen Produktrealisierungsoptionen zur Förderung von Zusammenarbeit, Kommerzialisierung und beschleunigter Entscheidungsfindung in den Bereichen Regulierung, Datenschutz, Recht, Medizin und Marken-/Produktmanagement ·Unabhängige Beratung von Kunden im Gesundheitswesen, DiGA-Herstellern/Start-ups, medizinischen Dienstleistern, Medizintechnik, Pharmazeutika oder Krankenversicherungen ·Einführung neuer und innovativer Dienstleistungen und Formen der Pflege ·Beratung von DiGA-Herstellern zur Vorbereitung und Durchführung des Genehmigungsverfahrens beim BfArM ·Fortlaufende Überwachung der Entwicklungen in der Digitalisierung des Gesundheitsmarktes zur Verbesserung unserer DiGA-Erfahrung Ihre Qualifikationen ·Mindestens 2-3 Jahre Erfahrung in einem digitalen Tätigkeitsfeld im Gesundheitswesen oder einem verwandten Bereich und/oder Abschluss in Betriebswirtschaft ·Kenntnisse in der Gesundheitsbranche ·Praktische Erfahrung mit DiGA ist von Vorteil ·Praktische Erfahrung in klassischen und/oder agilen Projektmanagement-Methoden, bevorzugt mit Zertifizierung Erfahrung in Moderation, Präsentation und/oder Teamleitung ·Nachweisliche Erfolgsbilanz bei der Einführung/Umsetzung digitaler Gesundheitslösungen in Deutschland/Europa ·Selbständige Arbeitsweise und Kundenorientierung sowie eigenständige Problemlösungsfähigkeiten ·Gute Kommunikationsfähigkeiten und Durchsetzungsvermögen Bereitschaft, neue Kenntnisse für sich und Kollegen zu erwerben ·Hohes Maß an Selbstmotivation und Flexibilität ·Fließende Deutschkenntnisse ·Fließendes Englisch - 785 Punkte beim TOEIC Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Lenard Leuchtmann unter der Rufnummer +49 441 21879 29 oder via E-Mail an lenard.leuchtmann@optares.de zur Verfügung.

          Der Grundsatz unseres Kunden ist durch innovative Forschung und Entwicklung neuartiger Wirkstoffe, Krankheiten zu lindern und die Lebensqualität betroffener Patient:innen zu verbessern. Mit hohem Engagement konzentriert sich unser Kunde, vor allem auf die Onkologie/Hämatologie, Rheumatologie und die Hämophilie, um in diesem Sinne ein zuverlässiger Partner zu sein.

          Im Auftrag unseres Mandanten suchen wir zum nächstmöglichsten Zeitpunkt eine engagierte Persönlichkeit als

          Digital Manager Therapeutics

          Ihre Aufgaben
          • Beschleunigung der Vermarktung von Digitalen Gesundheitsanwendungen (DiGA)
          • Gewährleistung des Aufbaus einer kommerziellen Infrastruktur für den Vertrieb einer DiGA sowie deren nahtlose Integration in die bestehende Customer Relationship Management (CRM)-Umgebung
          • Verwalten aller relevanten mit Stakeholdern verbundenen Aufgaben
          • Ansprechpartner für alle mit DiGA verbundenen Fragen
          • Unterstützung bei anderen digitalen Projekten und Bereitstellung von digitaler und integrierter Projektberatung
          • Definition und Bewertung von internen und externen Produktrealisierungsoptionen zur Förderung von Zusammenarbeit, Kommerzialisierung und beschleunigter Entscheidungsfindung in den Bereichen Regulierung, Datenschutz, Recht, Medizin und Marken-/Produktmanagement
          • Unabhängige Beratung von Kunden im Gesundheitswesen, DiGA-Herstellern/Start-ups, medizinischen Dienstleistern, Medizintechnik, Pharmazeutika oder Krankenversicherungen
          • Einführung neuer und innovativer Dienstleistungen und Formen der Pflege
          • Beratung von DiGA-Herstellern zur Vorbereitung und Durchführung des Genehmigungsverfahrens beim BfArM
          • Fortlaufende Überwachung der Entwicklungen in der Digitalisierung des Gesundheitsmarktes zur Verbesserung unserer DiGA-Erfahrung

          Ihre Qualifikationen

          • Mindestens 2-3 Jahre Erfahrung in einem digitalen Tätigkeitsfeld im Gesundheitswesen oder einem verwandten Bereich und/oder Abschluss in Betriebswirtschaft
          • Kenntnisse in der Gesundheitsbranche
          • Praktische Erfahrung mit DiGA ist von Vorteil
          • Praktische Erfahrung in klassischen und/oder agilen Projektmanagement-Methoden, bevorzugt mit Zertifizierung Erfahrung in Moderation, Präsentation und/oder Teamleitung
          • Nachweisliche Erfolgsbilanz bei der Einführung/Umsetzung digitaler Gesundheitslösungen in Deutschland/Europa
          • Selbständige Arbeitsweise und Kundenorientierung sowie eigenständige Problemlösungsfähigkeiten
          • Gute Kommunikationsfähigkeiten und Durchsetzungsvermögen Bereitschaft, neue Kenntnisse für sich und Kollegen zu erwerben
          • Hohes Maß an Selbstmotivation und Flexibilität
          • Fließende Deutschkenntnisse
          • Fließendes Englisch - 785 Punkte beim TOEIC

          Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Lenard Leuchtmann unter der Rufnummer +49 441 21879 29 oder via E-Mail an lenard.leuchtmann@optares.de zur Verfügung.

          map Frankfurt am Main, Deutschland date_range 07.12.2023 update Festangestellt
          Medical Affairs Pharma- Medizinprodukte
          Direkter Kontakt

          Lenard Leuchtmann

          Senior Recruitment Specialist
          mail lenard.leuchtmann@optares.de
          phone +49 441 21879 29

          Quality Technician (m/w/d) (DE)

          [6220]
          Techniker, Automotive, Qualitätswesen/Qualitätsmanagement

          Unser Mandant zählt weltweit zu den führenden Automobilzulieferern und beliefert namhafte Automobilhersteller. Mit seinen über 70.000 Mitarbeitern steht das Unternehmen weltweit für nachhaltiges Wachstum, moderne Organisationsstrukturen und ausgeprägte Innovationsstärke. Diesen Erfolg gilt es weitergehend auszubauen. Für einen Standort im Raum Solingen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Qualitätsingenieur (m/w/d) in Festanstellung  Ihre Aufgaben ·Kooperation mit Fachbereichen und Projektteams zur Qualitätssicherung und -führung von Launchprojekten bis zur Erreichung der Serienreife ·Fortschreitende Entwicklung der Überwachungssysteme für Qualität ·Gewährleistung der konsequenten Anwendung von Q-Verfahren ·Analyse und Verbesserung von Prozessen, insbesondere die Optimierung von Steuer- und Regelkreisen im Rahmen des PDCA-Zyklus ·Weiterentwicklung der Datenanalyse, beispielsweise in Bezug auf Mustererkennung und künstliche Intelligenz, und die Ableitung von Handlungsrichtlinien Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossene technische Ausbildung, ergänzt durch eine Weiterbildung zum Techniker oder eine ähnliche Qualifikation ·Bevorzugte Berufserfahrung im Bereich Automatisierungstechnik und mit komplexen Anlagen und Systemen ·Kenntnisse in der Metallverarbeitung, insbesondere in den Bereichen Stanz- und Biegetechnik, werden positiv bewertet ·Ausgezeichnete PC-Kenntnisse, einschließlich Anwendungen wie Office, Datenbanken und Power BI, sowie grundsätzliche IT-Affinität ·Stark ausgeprägte Fähigkeiten in der Analyse, Koordination und Moderation ·Vertrautheit mit optischen und taktilen messtechnischen Verfahren ·Sehr gute Kenntnisse in Qualitätswerkzeugen wie beispielsweise APQP, PFMEA, CAQ, Six Sigma, 8D und Q-Audits sind vorteilhaft ·Sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse Das wird Ihnen geboten ·Ein erfolgreiches Unternehmen mit einem innovativen, zukunftsgerichteten Produktportfolio ·Ein abwechslungsreiches, professionelles Arbeitsumfeld ·Eine mitarbeiterorientierte Unternehmensphilosophie mit einer ausgezeichneten Unternehmenskultur und offenen Fehlerkultur ·Strukturierte Onboarding-Programme ·Ein attraktives Gehaltspaket und weitere Benefits ·Mit uns einen stetig zuverlässigen Ansprechpartner während des gesamten Bewerbungsprozesses Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herrn Jan Büscher unter der Rufnummer +49 441 21879-17 oder via E-Mail an jan.buescher@optares.de zur Verfügung.

          Unser Mandant zählt weltweit zu den führenden Automobilzulieferern und beliefert namhafte Automobilhersteller. Mit seinen über 70.000 Mitarbeitern steht das Unternehmen weltweit für nachhaltiges Wachstum, moderne Organisationsstrukturen und ausgeprägte Innovationsstärke. Diesen Erfolg gilt es weitergehend auszubauen.

          Für einen Standort im Raum Solingen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

          Qualitätsingenieur (m/w/d)
          in Festanstellung 

          Ihre Aufgaben

          • Kooperation mit Fachbereichen und Projektteams zur Qualitätssicherung und -führung von Launchprojekten bis zur Erreichung der Serienreife
          • Fortschreitende Entwicklung der Überwachungssysteme für Qualität
          • Gewährleistung der konsequenten Anwendung von Q-Verfahren
          • Analyse und Verbesserung von Prozessen, insbesondere die Optimierung von Steuer- und Regelkreisen im Rahmen des PDCA-Zyklus
          • Weiterentwicklung der Datenanalyse, beispielsweise in Bezug auf Mustererkennung und künstliche Intelligenz, und die Ableitung von Handlungsrichtlinien

          Ihre Qualifikationen

          • Abgeschlossene technische Ausbildung, ergänzt durch eine Weiterbildung zum Techniker oder eine ähnliche Qualifikation
          • Bevorzugte Berufserfahrung im Bereich Automatisierungstechnik und mit komplexen Anlagen und Systemen
          • Kenntnisse in der Metallverarbeitung, insbesondere in den Bereichen Stanz- und Biegetechnik, werden positiv bewertet
          • Ausgezeichnete PC-Kenntnisse, einschließlich Anwendungen wie Office, Datenbanken und Power BI, sowie grundsätzliche IT-Affinität
          • Stark ausgeprägte Fähigkeiten in der Analyse, Koordination und Moderation
          • Vertrautheit mit optischen und taktilen messtechnischen Verfahren
          • Sehr gute Kenntnisse in Qualitätswerkzeugen wie beispielsweise APQP, PFMEA, CAQ, Six Sigma, 8D und Q-Audits sind vorteilhaft
          • Sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse

          Das wird Ihnen geboten

          • Ein erfolgreiches Unternehmen mit einem innovativen, zukunftsgerichteten Produktportfolio
          • Ein abwechslungsreiches, professionelles Arbeitsumfeld
          • Eine mitarbeiterorientierte Unternehmensphilosophie mit einer ausgezeichneten Unternehmenskultur und offenen Fehlerkultur
          • Strukturierte Onboarding-Programme
          • Ein attraktives Gehaltspaket und weitere Benefits
          • Mit uns einen stetig zuverlässigen Ansprechpartner während des gesamten Bewerbungsprozesses
          Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herrn Jan Büscher unter der Rufnummer +49 441 21879-17 oder via E-Mail an jan.buescher@optares.de zur Verfügung. 

          map Raum Solingen date_range 01.12.2023 update Festangestellt
          Automotive Qualitätswesen
          Direkter Kontakt

          Jan Büscher

          Geschäftsführer
          mail jan.buescher@optares.de
          phone +49 441 21879-17

          Teamleiter Produktion (als Schichtführer) (m/w/d) (DE)

          [6336]
          ERP

          Unser Mandant ist ein international erfolgreiches Unternehmen der Automobilzulieferindustrie und bevorzugter Partner der Automobilhersteller. Für einen erfolgreichen, östlich von Regensburg gelegenen Produktionsstandort mit 200 Mitarbeitenden, suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags einen erfahrenen Teamleiter Produktion (als Schichtführer) (m/w/d) in Festanstellung Ihre Aufgaben ·Sicherstellung einer wirtschaftlichen, termin- und qualitätsgerechten Produktion/ Abarbeitung der Fertigungsaufträge ·Wahrnehmung der Personalführung und Personalverantwortung in der unterstellten Schicht (Information, An- und Unterweisung, Motivation, Beurteilung) ·Schichteinteilung / Personaleinsatzplanung unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten ·Durchführung des Berichtswesens, Überwachung der Dokumentationen (Erststückprüfung, Checklisten, Fertigungsaufträge, Prämienaufschreibungen, etc.) ·Einleiten von Maßnahmen bei technischen Störungen (Personalumsetzungen, Anforderung interne/externe Unterstützung) ·Durchführung des Shopfloormanagement auf Basis des Produktions-Systems ·Durchführung einer ordnungsgemäßen Schichtübergabe ·Überwachung und Sicherstellung der Einhaltung der Arbeitsanweisungen sowie der Arbeitssicherheits-, Umwelt- und Qualitätsstandards ·Sicherstellung und Überwachung der Ordnung und Sauberkeit ·Ermittlung von Fehlerursachen bei Produktionsproblemen, Einleitung von Abstellmaßnahmen / Sperren fehlerhafter Teile ·Aktive Koordination mit der Instandhaltung ·Best-Practice-Sharing von Ideen, Erfahrungen und Know-how ·Umsetzung von Verbesserungsmaßnahmen Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossene technische Berufsausbildung mit Qualifikation zum Meister (m/w/d) ·Berufserfahrung in der Produktion, idealerweise im Automotive-Umfeld ·Erfahrung in der Führung von Mitarbeiten im Mehrschichtbetrieb ·Kenntnisse in den Anforderungen an das Qualitätsmanagement und Qualitätsstandards ·Kenntnisse in Lean Production (Kaizen, TPM) ·Erfahrung im Umgang mit ERP-Systemen und Routine im Umgang mit MS-Office- Anwendungen ·Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift ·Qualitätsbewusstsein, Problemlösungskompetenz und Prozessaffinität ·Durchsetzungsvermögen und Kommunikationsstärke ·Hands-on-Mentalität sowie ein hohes Maß an Engagement ·Bereitschaft zur Schichtarbeit Das wird Ihnen geboten ·Attraktive leistungsorientierte Vergütung mit Urlaubs- und Weihnachtsgeld in einem tarifgebundenen Unternehmen ·Selbstbestimmtes, flexibles Arbeiten durch Gleitzeit und Homeoffice ·Gezielte Einarbeitung und intensive Betreuung zu Beginn Ihrer Karriere ·Sicherheit im Alter durch eine betriebliche Altersvorsorge ·Ein attraktives Gehaltspaket Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

          Unser Mandant ist ein international erfolgreiches Unternehmen der Automobilzulieferindustrie und bevorzugter Partner der Automobilhersteller. Für einen erfolgreichen, östlich von Regensburg gelegenen Produktionsstandort mit 200 Mitarbeitenden, suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags einen erfahrenen


          Teamleiter Produktion (als Schichtführer) (m/w/d)
          in Festanstellung

          Ihre Aufgaben

          • Sicherstellung einer wirtschaftlichen, termin- und qualitätsgerechten Produktion/ Abarbeitung der Fertigungsaufträge
          • Wahrnehmung der Personalführung und Personalverantwortung in der unterstellten Schicht (Information, An- und Unterweisung, Motivation, Beurteilung)
          • Schichteinteilung / Personaleinsatzplanung unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten
          • Durchführung des Berichtswesens, Überwachung der Dokumentationen (Erststückprüfung, Checklisten, Fertigungsaufträge, Prämienaufschreibungen, etc.)
          • Einleiten von Maßnahmen bei technischen Störungen (Personalumsetzungen, Anforderung interne/externe Unterstützung)
          • Durchführung des Shopfloormanagement auf Basis des Produktions-Systems
          • Durchführung einer ordnungsgemäßen Schichtübergabe
          • Überwachung und Sicherstellung der Einhaltung der Arbeitsanweisungen sowie der Arbeitssicherheits-, Umwelt- und Qualitätsstandards
          • Sicherstellung und Überwachung der Ordnung und Sauberkeit
          • Ermittlung von Fehlerursachen bei Produktionsproblemen, Einleitung von Abstellmaßnahmen / Sperren fehlerhafter Teile
          • Aktive Koordination mit der Instandhaltung
          • Best-Practice-Sharing von Ideen, Erfahrungen und Know-how
          • Umsetzung von Verbesserungsmaßnahmen

            Ihre Qualifikationen

            • Abgeschlossene technische Berufsausbildung mit Qualifikation zum Meister (m/w/d)
            • Berufserfahrung in der Produktion, idealerweise im Automotive-Umfeld
            • Erfahrung in der Führung von Mitarbeiten im Mehrschichtbetrieb
            • Kenntnisse in den Anforderungen an das Qualitätsmanagement und Qualitätsstandards
            • Kenntnisse in Lean Production (Kaizen, TPM)
            • Erfahrung im Umgang mit ERP-Systemen und Routine im Umgang mit MS-Office- Anwendungen
            • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
            • Qualitätsbewusstsein, Problemlösungskompetenz und Prozessaffinität
            • Durchsetzungsvermögen und Kommunikationsstärke
            • Hands-on-Mentalität sowie ein hohes Maß an Engagement
            • Bereitschaft zur Schichtarbeit

            Das wird Ihnen geboten

            • Attraktive leistungsorientierte Vergütung mit Urlaubs- und Weihnachtsgeld in einem tarifgebundenen Unternehmen
            • Selbstbestimmtes, flexibles Arbeiten durch Gleitzeit und Homeoffice
            • Gezielte Einarbeitung und intensive Betreuung zu Beginn Ihrer Karriere
            • Sicherheit im Alter durch eine betriebliche Altersvorsorge
            • Ein attraktives Gehaltspaket
            Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung. 

            map Niederbayern date_range 09.02.2024 update Festangestellt
            Automotive
            Direkter Kontakt

            Jörg Ganghof

            Geschäftsführer
            mail joerg.ganghof@optares.de
            phone +49 441 21879-32

            Personalsachbearbeiter Payroll (gn) (DE)

            [6333]
            Lohn- / Gehaltsabrechnung, Lohnabrechnung, betriebliche Altersvorsorge

            Unser Kunde ist ein führendes internationales Unternehmen aus dem Energiesektor. Steter Wandel und die Ausrichtung auf eine moderne Energieversorgung steht über allem. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für den Standort Bremen eine erfahrene Person als Personalsachbearbeiter (gn) Schwerpunkt: betriebliche Altersvorsorge im Bereich Lohn/Gehalt Arbeitszeit: 50-100%, frei einteilbar Ihre Aufgaben ·Sie arbeiten eng mit Ihren KollegInnen zusammen und erstellen die Entgeltabrechnungen für den jeweiligen Betreuungsbereich mit den dazugehörigen Folgearbeiten insbesondere mit einem Fokus auf der betrieblichen Altersvorsorge ·In abrechnungsrelevanten Fragestellungen sind Sie Ansprechpartner/in für Mitarbeiter/innen und Führungskräfte ·Sie pflegen Personalstammdaten ·Sie unterstützen allgemein bei der administrativen Abwicklung von Ein- und Austritten, erfassen und pflegen Daten im Zeiterfassungssystem ·In Zusammenarbeit mit dem Team entwickeln Sie den Bereich baV im Gesamtunternehmen weiter ·Sie unterstützen das Team und bauen Sie gemeinsam strukturierte Prozesse für den Bereich Entgeltabrechnung ·Durchführung der Korrespondenz mit Krankenkassen, Versicherungen und Behörden gehören zu Ihren täglichen Aufgaben sowie das Erstellen von Bescheinigungen Ihre Qualifikationen ·Sie haben eine Ausbildung als Lohnbuchhalter/in (m/w/d), oder eine vergleichbare kaufmännische Ausbildung abgeschlossen und haben min. 5 Jahre Berufserfahrung in der Entgeltabrechnung gesammelt. ·Sie bringen aktuelle Kenntnisse im Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht mit. ·Kenntnisse in DATEV Lohn und Gehalt sind wünschenswert. ·Sie beherrschen die MS-Office Programme und konnten idealerweise erste Erfahrungen mit einem Zeiterfassungssystem sammeln. ·Durch Ihre verantwortungsvolle und gewissenhafte Arbeit sorgen Sie für eine einwandfreie Bearbeitung der Entgeltabrechnung. ·Ferner arbeiten Sie gerne selbstständig, lösungsorientiert und haben eine sehr sorgfältige und organisierte Arbeitsweise. ·Diskretion sowie eine hohe Dienstleistungsorientierung runden Ihr Profil ab. ·Neuem stehen Sie positiv gegenüber, haben ein offenes Wesen und sind begeisterungsfähig. Zudem verfügen Sie über einen ausgeprägten Teamgeist. ·Sie haben Lust auf Leistung und sehen Veränderungen als Chancen. Das wird Ihnen geboten ·flexibles Arbeiten (homeoffice partiell nach Absprache) ·Teilzeitoption auf Wunsch (ab 20h/Woche) ·Uvm. Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jan Büscher unter der Rufnummer +49 441 21879-17 oder via E-Mail an jan.buescher@optares.de zur Verfügung.

            Unser Kunde ist ein führendes internationales Unternehmen aus dem Energiesektor.
            Steter Wandel und die Ausrichtung auf eine moderne Energieversorgung steht über allem.

            Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für den Standort Bremen eine erfahrene Person als

            Personalsachbearbeiter (gn)
            Schwerpunkt: betriebliche Altersvorsorge im Bereich Lohn/Gehalt
            Arbeitszeit: 50-100%, frei einteilbar

            Ihre Aufgaben
            • Sie arbeiten eng mit Ihren KollegInnen zusammen und erstellen die Entgeltabrechnungen für den jeweiligen Betreuungsbereich mit den dazugehörigen Folgearbeiten insbesondere mit einem Fokus auf der betrieblichen Altersvorsorge
            • In abrechnungsrelevanten Fragestellungen sind Sie Ansprechpartner/in für Mitarbeiter/innen und Führungskräfte
            • Sie pflegen Personalstammdaten
            • Sie unterstützen allgemein bei der administrativen Abwicklung von Ein- und Austritten, erfassen und pflegen Daten im Zeiterfassungssystem
            • In Zusammenarbeit mit dem Team entwickeln Sie den Bereich baV im Gesamtunternehmen weiter
            • Sie unterstützen das Team und bauen Sie gemeinsam strukturierte Prozesse für den Bereich Entgeltabrechnung
            • Durchführung der Korrespondenz mit Krankenkassen, Versicherungen und Behörden gehören zu Ihren täglichen Aufgaben sowie das Erstellen von Bescheinigungen

            Ihre Qualifikationen

            • Sie haben eine Ausbildung als Lohnbuchhalter/in (m/w/d), oder eine vergleichbare kaufmännische Ausbildung abgeschlossen und haben min. 5 Jahre Berufserfahrung in der Entgeltabrechnung gesammelt.
            • Sie bringen aktuelle Kenntnisse im Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht mit.
            • Kenntnisse in DATEV Lohn und Gehalt sind wünschenswert.
            • Sie beherrschen die MS-Office Programme und konnten idealerweise erste Erfahrungen mit einem Zeiterfassungssystem sammeln.
            • Durch Ihre verantwortungsvolle und gewissenhafte Arbeit sorgen Sie für eine einwandfreie Bearbeitung der Entgeltabrechnung.
            • Ferner arbeiten Sie gerne selbstständig, lösungsorientiert und haben eine sehr sorgfältige und organisierte Arbeitsweise.
            • Diskretion sowie eine hohe Dienstleistungsorientierung runden Ihr Profil ab.
            • Neuem stehen Sie positiv gegenüber, haben ein offenes Wesen und sind begeisterungsfähig. Zudem verfügen Sie über einen ausgeprägten Teamgeist.
            • Sie haben Lust auf Leistung und sehen Veränderungen als Chancen.

            Das wird Ihnen geboten

            • flexibles Arbeiten (homeoffice partiell nach Absprache)
            • Teilzeitoption auf Wunsch (ab 20h/Woche)
            • Uvm.
            Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jan Büscher unter der Rufnummer +49 441 21879-17 oder via E-Mail an jan.buescher@optares.de zur Verfügung.

            map 28 Bremen, Deutschland date_range 01.04.2024 update Festangestellt
            Lohn Gehalt betriebliche Altersvorsorge Personalwesen
            Direkter Kontakt

            Jan Büscher

            Geschäftsführer
            mail jan.buescher@optares.de
            phone +49 441 21879-17

            Vertriebsmitarbeiter / Key Account Manager (m/w/d) (DE)

            [6309]
            SAP, Preisverhandlung mit OEM-Einkauf, Vertragsmanagement, Englisch, Keramik, Thermomanagement

            Als global erfolgreicher Automobilzulieferer zählt unser Mandant zu den weltweit führenden Systementwicklern und -lieferanten. Für unseren Mandanten suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Raum Jena eine engagierte Persönlichkeit als Vertriebsmitarbeiter (m/w/d) in Festanstellung Ihre Aufgaben ·Verantwortung für die kommerzielle Akquisition und Serienbetreuung bei einem definierten internationalen Kundenstamm von Tier1 Suppliern und OEMs ·Globale Verantwortung für die zugeordneten Kunden ·Verantwortung für den Ausbau des Kundenstammes und den Auftragsbestand ·Beobachtung der Marktentwicklungen, insb. Beschaffung und Bewertung von Marktdaten zur Analyse ·Repräsentation des Unternehmens nach außen ·Vollständige Angebotsgestaltung von der Bearbeitung und Bewertung der Anfragedokumente bis hin zur Steuerung der Angebotsphase einschließlich der Preisgestaltung ·Ermittlung von Preistargets im Rahmen der Preisgestaltung sowie Vorbereitung und Durchführung von Preisverhandlungen ·Vorbereitung und Durchführung von Präsentationen beim Kunden ·Verantwortung für die Vertragsgestaltung ·Fachliche Zusammenarbeit mit den globalen Customer Support Centern ·Kundenbetreuung im Rahmen von Vorentwicklungsprojekten ·Bearbeitung von Kundenanfragen und deren Beantwortung ·Pflege der Kundenstammdaten sowie Anlage und Anpassung von Lieferplänen ·Erstellen von Langzeitlieferantenerklärungen ·Mitarbeit am Forderungsmanagement sowie regelmäßiges Reporting Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes Studium im Maschinenbau/ Elektrotechnik, Wirtschaftswissenschaften/ -ingenieurwesen ·Hohes technisches und betriebswirtschaftliches Verständnis in Verbindung mit unternehmerischem Denken ·Einschlägige Vertriebserfahrung in der Automobilindustrie/ Keramikindustrie ·Kenntnisse über die Prozesse und Abläufe in der Automobilindustrie ·Reisetätigkeit weltweit, Internationale Kompetenz, sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift ·Sichere Verhandlungsfähigkeit / Durchsetzungsvermögen ·Professionelles Sicheres Auftreten, gepflegtes Äußeres ·Sehr gute MS-Office-Kenntnisse (Word, PowerPoint und insbesondere Excel), möglichst gute SAP-Erfahrung Das wird Ihnen geboten ·Eine herausfordernde Aufgabe mit eigenem Gestaltungsspielraum ·Eine attraktive Vergütung, Urlaubs- und Weihnachtsgeld ·Ein Unternehmen mit einer mitarbeiterorientierten Unternehmenskultur ·Eine sehr gute berufliche Weiterentwicklungsperspektive, sowie ein Arbeitgeber mit einer klaren, nachhaltigen Ausrichtung ·Mit uns einen stetig zuverlässigen Ansprechpartner über den gesamten Bewerbungsprozess Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Linda Kandel unter der Rufnummer +49 441 21879-26 oder via E-Mail an linda.kandel@optares.de zur Verfügung.

            Als global erfolgreicher Automobilzulieferer zählt unser Mandant zu den weltweit führenden Systementwicklern und -lieferanten.
            Für unseren Mandanten suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Raum Jena eine engagierte Persönlichkeit als

            Vertriebsmitarbeiter (m/w/d)
            in Festanstellung

            Ihre Aufgaben

            • Verantwortung für die kommerzielle Akquisition und Serienbetreuung bei einem definierten internationalen Kundenstamm von Tier1 Suppliern und OEMs
            • Globale Verantwortung für die zugeordneten Kunden
            • Verantwortung für den Ausbau des Kundenstammes und den Auftragsbestand
            • Beobachtung der Marktentwicklungen, insb. Beschaffung und Bewertung von Marktdaten zur Analyse
            • Repräsentation des Unternehmens nach außen
            • Vollständige Angebotsgestaltung von der Bearbeitung und Bewertung der Anfragedokumente bis hin zur Steuerung der Angebotsphase einschließlich der Preisgestaltung
            • Ermittlung von Preistargets im Rahmen der Preisgestaltung sowie Vorbereitung und Durchführung von Preisverhandlungen
            • Vorbereitung und Durchführung von Präsentationen beim Kunden
            • Verantwortung für die Vertragsgestaltung
            • Fachliche Zusammenarbeit mit den globalen Customer Support Centern
            • Kundenbetreuung im Rahmen von Vorentwicklungsprojekten
            • Bearbeitung von Kundenanfragen und deren Beantwortung
            • Pflege der Kundenstammdaten sowie Anlage und Anpassung von Lieferplänen
            • Erstellen von Langzeitlieferantenerklärungen
            • Mitarbeit am Forderungsmanagement sowie regelmäßiges Reporting

              Ihre Qualifikationen

              • Abgeschlossenes Studium im Maschinenbau/ Elektrotechnik, Wirtschaftswissenschaften/ -ingenieurwesen
              • Hohes technisches und betriebswirtschaftliches Verständnis in Verbindung mit unternehmerischem Denken
              • Einschlägige Vertriebserfahrung in der Automobilindustrie/ Keramikindustrie
              • Kenntnisse über die Prozesse und Abläufe in der Automobilindustrie
              • Reisetätigkeit weltweit, Internationale Kompetenz, sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
              • Sichere Verhandlungsfähigkeit / Durchsetzungsvermögen
              • Professionelles Sicheres Auftreten, gepflegtes Äußeres
              • Sehr gute MS-Office-Kenntnisse (Word, PowerPoint und insbesondere Excel), möglichst gute SAP-Erfahrung

              Das wird Ihnen geboten

              • Eine herausfordernde Aufgabe mit eigenem Gestaltungsspielraum
              • Eine attraktive Vergütung, Urlaubs- und Weihnachtsgeld
              • Ein Unternehmen mit einer mitarbeiterorientierten Unternehmenskultur
              • Eine sehr gute berufliche Weiterentwicklungsperspektive, sowie ein Arbeitgeber mit einer klaren, nachhaltigen Ausrichtung
              • Mit uns einen stetig zuverlässigen Ansprechpartner über den gesamten Bewerbungsprozess
              Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Linda Kandel unter der Rufnummer +49 441 21879-26 oder via E-Mail an linda.kandel@optares.de zur Verfügung. 

              map Raum Jena date_range 01.04.2024 update Festangestellt
              Automotive Vertrieb Top Job2
              Direkter Kontakt

              Linda Kandel

              Senior Recruitment Consultant
              mail linda.kandel@optares.de
              phone +49 441 21879 26

              Gruppenleiter Logistik IT – Bestandscontrolling – Stammdaten (m/w/d) (DE)

              [6334]
              SAP S/4 HANA, MM, EWM, SD, PP, JIT, JIS, MES

              Unser Auftraggeber ist ein erfolgreiches, international agierendes Unternehmen der Automobilzulieferindustrie und bevorzugter Partner der Automobilhersteller. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für einen erfolgreichen Produktionsstandort einen Gruppenleiter Logistik IT – Bestandscontrolling – Stammdaten (m/w/d) Ihre Aufgaben ·Schwerpunkt: Ansprechpartner für SAP Fragen im Bereich Logistik und allen Just in Sequence/MES Systemen (Logistik Systeme) ·Koordination der Bereiche Logistik und Fertigung in Bezug auf die IT-Systeme ·Pflege und Überwachung der IT-Systeme, selbstständige Fehlerkorrektur bzw. mit Dienstleistern ·Tests / Einführung und Schulung neuer IT-Prozesse ·Unterstützung Bestandscontrolling in SAP relevanten Problemen/Verbesserungen ·Planung und Realisierung von MES-Projekten ·Planung und Koordination bei der Realisierung von DV-Systemen ·Betreuung der Logistik und betroffene Abt. bei Problemen ·Erstellung entsprechender Tickets bei Problemen und deren eigenständige Abarbeitung ·Erstellung entsprechender Tickets bei Problemen und deren eigenständige Abarbeitung ·Unterstützung / Beratung der Logistikabteilungen bei der Auswahl / Beschaffung von Hard- und Software unter Einbezug der Vorgaben der Werks IT ·Schnittstelle zur Werks IT + SAP Team Motherson (process/information management) ·Sicherstellung der Bestandsgüte ·Verantwortlich für die Durchführung der Jahresinventur ·Sicherstellung eines reibungslosen Ablaufs aller Logistiksysteme ·Koordination der Bereiche Logistik und Fertigung in Bezug auf die IT-Systeme ·Dokumentation und Schulung aller Anwender ·Überwachung/Planung/Optimierung aller logistischen Prozesse in den IT Systemen ·Sicherstellung der Einhaltung aller logistischen SAP Kennzahlen Ihre Qualifikationen ·Diplominformatiker/-in oder vergleichbares betriebswirtschaftliches Studium ·IT-Kaufmann mit Erfahrung Automotive oder vergleichbare kaufmännische Ausbildung/-Weiterbildung ·Erfahrung in logistischen Buchungsabläufen in der Automobilindustrie ·Fundierte Kenntnisse in SAP (S4 Hana), MM,EWM,SD,PP sowie in JIT/JIS Systemen und MES Systemen Das wird Ihnen geboten ·eine komplexe Führungsposition in einem wirtschaftlich gesunden Unternehmen mit ausgereiften Prozessen und Strukturen ·ein Unternehmen mit einem zukunftsorientierten Produktportfolio ·ein kollegiales Arbeitsklima Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

              Unser Auftraggeber ist ein erfolgreiches, international agierendes Unternehmen der Automobilzulieferindustrie und bevorzugter Partner der Automobilhersteller. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für einen erfolgreichen Produktionsstandort einen

              Gruppenleiter Logistik IT – Bestandscontrolling – Stammdaten (m/w/d)

              Ihre Aufgaben

              • Schwerpunkt: Ansprechpartner für SAP Fragen im Bereich Logistik und allen Just in Sequence/MES Systemen (Logistik Systeme)
              • Koordination der Bereiche Logistik und Fertigung in Bezug auf die IT-Systeme
              • Pflege und Überwachung der IT-Systeme, selbstständige Fehlerkorrektur bzw. mit Dienstleistern
              • Tests / Einführung und Schulung neuer IT-Prozesse
              • Unterstützung Bestandscontrolling in SAP relevanten Problemen/Verbesserungen
              • Planung und Realisierung von MES-Projekten
              • Planung und Koordination bei der Realisierung von DV-Systemen
              • Betreuung der Logistik und betroffene Abt. bei Problemen
              • Erstellung entsprechender Tickets bei Problemen und deren eigenständige Abarbeitung
              • Erstellung entsprechender Tickets bei Problemen und deren eigenständige Abarbeitung
              • Unterstützung / Beratung der Logistikabteilungen bei der Auswahl / Beschaffung von Hard- und Software unter Einbezug der Vorgaben der Werks IT
              • Schnittstelle zur Werks IT + SAP Team Motherson (process/information management)
              • Sicherstellung der Bestandsgüte
              • Verantwortlich für die Durchführung der Jahresinventur
              • Sicherstellung eines reibungslosen Ablaufs aller Logistiksysteme
              • Koordination der Bereiche Logistik und Fertigung in Bezug auf die IT-Systeme
              • Dokumentation und Schulung aller Anwender
              • Überwachung/Planung/Optimierung aller logistischen Prozesse in den IT Systemen
              • Sicherstellung der Einhaltung aller logistischen SAP Kennzahlen

                Ihre Qualifikationen

                • Diplominformatiker/-in oder vergleichbares betriebswirtschaftliches Studium
                • IT-Kaufmann mit Erfahrung Automotive oder vergleichbare kaufmännische Ausbildung/-Weiterbildung
                • Erfahrung in logistischen Buchungsabläufen in der Automobilindustrie
                • Fundierte Kenntnisse in SAP (S4 Hana), MM,EWM,SD,PP sowie in JIT/JIS Systemen und MES Systemen

                Das wird Ihnen geboten

                • eine komplexe Führungsposition in einem wirtschaftlich gesunden Unternehmen mit ausgereiften Prozessen und Strukturen
                • ein Unternehmen mit einem zukunftsorientierten Produktportfolio
                • ein kollegiales Arbeitsklima
                Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung. 

                map Oberfranken date_range 08.02.2024 update Festangestellt
                Automotive
                Direkter Kontakt

                Jörg Ganghof

                Geschäftsführer
                mail joerg.ganghof@optares.de
                phone +49 441 21879-32

                Test Technician (m/w/d) (DE)

                [6288]
                Testing, Sitzstrukturen

                Unser Mandant ist ein renommierter, international agierender Automobilzulieferer, der anspruchsvolle Systeme und Module im Fahrzeuginnenraum für namhafte Fahrzeughersteller entwickelt und produziert. Für einen Standort im Raum Burscheid suchen wir einen Test Technician (m/w/d) in Arbeitnehmerüberlassung Ihre Aufgaben ·Aufbau von Sitzanlagen und Vorrichtungen zur Versuchsdurchführung nach Kundenvorgabe ·Unterstützung der Test Ingenieure bei allen anfallenden mechanischen Montagearbeiten zur Testdurchführung ·Bedienung von elektrischen und hydraulischen Versuchsanlagen ·Auftrimmen und Aufbau von Sitzstrukturen zu testfähigen Sitzen ·Bereitschaft zur Schichtarbeit ·Pflege und Wartung der Versuchsanlagen Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossene Ausbildung im Handwerk mit Berufserfahrung, vorzugsweise im KFZ oder Schlosser Bereich ·Eine verlässliche, genaue und reproduzierbare Arbeitsweise ·Lesen einfacher technischer Zeichnungen ·Räumliches Vorstellungsvermögen ·Teamfähigkeit Das wird Ihnen geboten ·Ein attraktives Gehalt in einem sehr erfolgreichen und renommierten Unternehmen ·Ein spannendes und internationales Arbeitsumfeld ·Die Übernahmemöglichkeit in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis ·30 Tage Urlaub ·Vermögenswirksame Leistungen ·Überstundenregelung ·Weihnachts- und Urlaubsgeld ·Work-Life-Balance ·Eine schnelle und professionelle Einarbeitung sowie ·Persönliche Betreuung vom Beginn des Bewerbungsprozesses Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Lenard Leuchtmann unter der Rufnummer +49 441 21879 29 oder via E-Mail an lenard.leuchtmann@optares.de zur Verfügung.

                Unser Mandant ist ein renommierter, international agierender Automobilzulieferer, der anspruchsvolle Systeme und Module im Fahrzeuginnenraum für namhafte Fahrzeughersteller entwickelt und produziert.

                Für einen Standort im Raum Burscheid suchen wir einen

                Test Technician (m/w/d)
                in Arbeitnehmerüberlassung

                Ihre Aufgaben

                • Aufbau von Sitzanlagen und Vorrichtungen zur Versuchsdurchführung nach Kundenvorgabe
                • Unterstützung der Test Ingenieure bei allen anfallenden mechanischen Montagearbeiten zur Testdurchführung
                • Bedienung von elektrischen und hydraulischen Versuchsanlagen
                • Auftrimmen und Aufbau von Sitzstrukturen zu testfähigen Sitzen
                • Bereitschaft zur Schichtarbeit
                • Pflege und Wartung der Versuchsanlagen


                  Ihre Qualifikationen

                  • Abgeschlossene Ausbildung im Handwerk mit Berufserfahrung, vorzugsweise im KFZ oder Schlosser Bereich
                  • Eine verlässliche, genaue und reproduzierbare Arbeitsweise
                  • Lesen einfacher technischer Zeichnungen
                  • Räumliches Vorstellungsvermögen
                  • Teamfähigkeit


                  Das wird Ihnen geboten

                  • Ein attraktives Gehalt in einem sehr erfolgreichen und renommierten Unternehmen
                  • Ein spannendes und internationales Arbeitsumfeld
                  • Die Übernahmemöglichkeit in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
                  • 30 Tage Urlaub
                  • Vermögenswirksame Leistungen
                  • Überstundenregelung
                  • Weihnachts- und Urlaubsgeld
                  • Work-Life-Balance
                  • Eine schnelle und professionelle Einarbeitung sowie
                  • Persönliche Betreuung vom Beginn des Bewerbungsprozesses


                  Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Lenard Leuchtmann unter der Rufnummer +49 441 21879 29 oder via E-Mail an lenard.leuchtmann@optares.de zur Verfügung.

                  map Raum Burscheid date_range 01.01.2024 update Zeitarbeit
                  Automotive
                  Direkter Kontakt

                  Jan Büscher

                  Geschäftsführer
                  mail jan.buescher@optares.de
                  phone +49 441 21879-17

                  Werkstudent (m/w/d) (DE)

                  [5473]
                  Was mit Menschen, Studium , Ausbildung

                  Die OPTARES GmbH & Co. KG ist eine etablierte Personalberatung, die sich auf die Vermittlung von Führungskräften und Spezialisten in den Branchen Automotive und Pharma in Deutschland und dem europäischen Ausland spezialisiert hat.  Vom Standort Oldenburg aus werden Unternehmen betreut, die bundes- und weltweit vertreten sind.  Zu unseren Kunden gehören neben den TOP 10 der Branchenführenden auch zahlreiche kleine und mittelständische Unternehmen. Die Suche nach Fachkräften nimmt immer mehr Fahrt auf und wächst damit stetig weiter.   Daher benötigen wir Deine Unterstützung! Komm zu uns und erhalte erste Einblicke in die Arbeit einer Personalberatung als WerkstudentIn (m/w/d) Unterstützung in der Administration/Datenbank/Research Das erwartet dich bei uns: ·Wir heißen dich vom 1. Tag an als vollwertiges Mitglied im Team willkommen ·Es steht dir immer jemand für Fragen und Antworten zur Seite ·Als wichtiges Teammitglied laden wir dich zu allen Aktivitäten ein, bspw. Grillabend auf unserer Dachterrasse, Weihnachtsfeier, etc. ·Du kannst deine Arbeitszeiten flexibel gestalten, vor allem in Anlehnung an deinen Vorlesungsplan und in den Klausurzeiten Wie sieht der Alltag aus? Du unterstützt die SpezialistInnen vor allem im Bewerbungsmanagement, dazu gehört ·Einpflegen von Daten in die zentrale Bewerber-, Kunden- und Auftragsdatenbank ·Verfassen und Schalten von Stellenanzeigen auf gängigen und spezialisierten Stellenportalen ·Bearbeitung des Unternehmensprofils in sozialen Netzwerken (Social Media) etc. ·Koordinierung von Terminen ·Übernahme von Aufgaben, das Recruiting betreffend Das bringst du mit:  Als StudentIn (Bachelor oder Master) hast du ein allgemeines Interesse am Thema Personal. Bei uns kannst du nebenher viele Eindrücke mitnehmen. Dabei wünschen wir uns von dir: ·große Neugier etwas zu lernen ·hohes Engagement - du möchtest uns helfen wollen ·Freude am Performen - du kannst dich selbst motivieren ·Du möchtest deine Arbeit genau und mit einem hohen Qualitätsanspruch erledigen ·Vor dem Telefon hast du keine Angst - falls die Kollegen mal alle im Gespräch sind, nimmst du den Hörer ab Die Stelle kann flexibel mit 15-20 Std./Woche ausgefüllt werden und du kannst die Arbeit entsprechend deiner Vorlesungen zeitlich flexibel gestalten.   Du hast noch weitere Fragen? Dann melde dich gerne bei unserem Geschäftsführer Jan Büscher unter der Rufnummer +49 441 21879-17, schreibe eine E-Mail an jan.buescher@optares.de oder bewirb dich direkt hier! Wir freuen uns auf deine Nachricht!

                  Die OPTARES GmbH & Co. KG ist eine etablierte Personalberatung, die sich auf die Vermittlung von Führungskräften und Spezialisten in den Branchen Automotive und Pharma in Deutschland und dem europäischen Ausland spezialisiert hat. 

                  Vom Standort Oldenburg aus werden Unternehmen betreut, die bundes- und weltweit vertreten sind. 

                  Zu unseren Kunden gehören neben den TOP 10 der Branchenführenden auch zahlreiche kleine und mittelständische Unternehmen.

                  Die Suche nach Fachkräften nimmt immer mehr Fahrt auf und wächst damit stetig weiter.

                   

                  Daher benötigen wir Deine Unterstützung!

                  Komm zu uns und erhalte erste Einblicke in die Arbeit einer Personalberatung als


                  WerkstudentIn (m/w/d)
                  Unterstützung in der Administration/Datenbank/Research

                  Das erwartet dich bei uns:
                  • Wir heißen dich vom 1. Tag an als vollwertiges Mitglied im Team willkommen
                  • Es steht dir immer jemand für Fragen und Antworten zur Seite
                  • Als wichtiges Teammitglied laden wir dich zu allen Aktivitäten ein, bspw. Grillabend auf unserer Dachterrasse, Weihnachtsfeier, etc.
                  • Du kannst deine Arbeitszeiten flexibel gestalten, vor allem in Anlehnung an deinen Vorlesungsplan und in den Klausurzeiten

                  Wie sieht der Alltag aus?

                  Du unterstützt die SpezialistInnen vor allem im Bewerbungsmanagement, dazu gehört
                  • Einpflegen von Daten in die zentrale Bewerber-, Kunden- und Auftragsdatenbank
                  • Verfassen und Schalten von Stellenanzeigen auf gängigen und spezialisierten Stellenportalen
                  • Bearbeitung des Unternehmensprofils in sozialen Netzwerken (Social Media) etc.
                  • Koordinierung von Terminen
                  • Übernahme von Aufgaben, das Recruiting betreffend

                  Das bringst du mit: 

                  Als StudentIn (Bachelor oder Master) hast du ein allgemeines Interesse am Thema Personal. Bei uns kannst du nebenher viele Eindrücke mitnehmen. Dabei wünschen wir uns von dir:

                  • große Neugier etwas zu lernen
                  • hohes Engagement - du möchtest uns helfen wollen
                  • Freude am Performen - du kannst dich selbst motivieren
                  • Du möchtest deine Arbeit genau und mit einem hohen Qualitätsanspruch erledigen
                  • Vor dem Telefon hast du keine Angst - falls die Kollegen mal alle im Gespräch sind, nimmst du den Hörer ab

                  Die Stelle kann flexibel mit 15-20 Std./Woche ausgefüllt werden und du kannst die Arbeit entsprechend deiner Vorlesungen zeitlich flexibel gestalten.

                   

                  Du hast noch weitere Fragen? Dann melde dich gerne bei unserem Geschäftsführer Jan Büscher unter der Rufnummer +49 441 21879-17, schreibe eine E-Mail an jan.buescher@optares.de oder bewirb dich direkt hier! Wir freuen uns auf deine Nachricht!

                  map Oldenburg Innenstadt date_range 01.06.2023 update Festangestellt
                  Werkstudent Personal Was mit Menschen
                  Direkter Kontakt

                  Jan Büscher

                  Geschäftsführer
                  mail jan.buescher@optares.de
                  phone +49 441 21879-17

                  Manager Manufacturing Engineering (m/w/d) (DE)

                  [6330]

                  Unser Mandant ist ein international agierender Zulieferer der Automobilindustrie, der mit ca. 5000 Mitarbeitenden hochwertige Kunststoffspritzguss Systeme direkt für die Automobilhersteller entwickelt und produziert. Für einen stabilen Standort im Großraum Hannover suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchmandats einen automotiveerfahrenen Manager Manufacturing Engineer (m/w/d) Ihre Aufgaben Als Leiter Manufacturing Engineering und Automatisierung (m/w/d) tragen Sie die Gesamtverantwortung für das Launch Management, bzw. für die Industrialisierung. ·Verantwortung für die Bereiche Industrialisierung, Fertigungsplanung, Arbeitsvorbereitung ·Disziplinarische und fachliche Führungsverantwortung für 6  Mitarbeitende ·Entwicklung und Implementierung von strategischen Prozessen und Standards im Bereich Kunststoffspritzguss ·Ausarbeitung, Umsetzung und Kontrolle der Budget-, Investions- und Kapazitätsplanungen ·Technisch verantwortlich für die Beschaffung von Maschinen, Werkzeugen und Vorrichtungen ·Durchführung von Produktionsprobeläufen und Projekttestphasen ·Überwachung und Optimierung von (bestehenden) Produktionsprozessen zur Auslastungsmaximierung und Erhöhung der Wirtschaftlichkeit Ihre Qualifikationen ·Erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium oder vergleichbare Aus- und Weiterbildung ·Mehrjährige, einschlägige Führungs- und Berufserfahrung innerhalb der Automobilzuliefererindustrie ·Fundierte und nachweisbare Kenntnisse im Lean Management, Launch Management, idealerweise im Bereich der Kunststoffverarbeitung ·Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse werden vorausgesetzt ·Ihre strukturierte Arbeitsweise und Ihre nachgewiesene Problemlösungskompetenz in Verbindung mit der Fähigkeit, Teams zu führen und zu motivieren, runden Ihr Profil ab Das wird Ihnen geboten ·eine spannende Führungsfunktion mit einem Hohen Maß an Verantwortung und eigenem Gestaltungsspielraum ·ein der anspruchsvollen Aufgabe angemessenes Gehaltspaket ·ein kollegiales Arbeitsumfeld ·die professionelle Betreuung während des gesamten Bewerbungsprozesses durch unsere erfahrenen Personalberater Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

                  Unser Mandant ist ein international agierender Zulieferer der Automobilindustrie, der mit ca. 5000 Mitarbeitenden hochwertige Kunststoffspritzguss Systeme direkt für die Automobilhersteller entwickelt und produziert. Für einen stabilen Standort im Großraum Hannover suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchmandats einen automotiveerfahrenen


                  Manager Manufacturing Engineer (m/w/d)

                  Ihre Aufgaben

                  Als Leiter Manufacturing Engineering und Automatisierung (m/w/d) tragen Sie die Gesamtverantwortung für das Launch Management, bzw. für die Industrialisierung.

                  • Verantwortung für die Bereiche Industrialisierung, Fertigungsplanung, Arbeitsvorbereitung
                  • Disziplinarische und fachliche Führungsverantwortung für 6  Mitarbeitende
                  • Entwicklung und Implementierung von strategischen Prozessen und Standards im Bereich Kunststoffspritzguss
                  • Ausarbeitung, Umsetzung und Kontrolle der Budget-, Investions- und Kapazitätsplanungen
                  • Technisch verantwortlich für die Beschaffung von Maschinen, Werkzeugen und Vorrichtungen
                  • Durchführung von Produktionsprobeläufen und Projekttestphasen
                  • Überwachung und Optimierung von (bestehenden) Produktionsprozessen zur Auslastungsmaximierung und Erhöhung der Wirtschaftlichkeit

                    Ihre Qualifikationen

                    • Erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium oder vergleichbare Aus- und Weiterbildung
                    • Mehrjährige, einschlägige Führungs- und Berufserfahrung innerhalb der Automobilzuliefererindustrie
                    • Fundierte und nachweisbare Kenntnisse im Lean Management, Launch Management, idealerweise im Bereich der Kunststoffverarbeitung
                    • Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse werden vorausgesetzt
                    • Ihre strukturierte Arbeitsweise und Ihre nachgewiesene Problemlösungskompetenz in Verbindung mit der Fähigkeit, Teams zu führen und zu motivieren, runden Ihr Profil ab

                    Das wird Ihnen geboten

                    • eine spannende Führungsfunktion mit einem Hohen Maß an Verantwortung und eigenem Gestaltungsspielraum
                    • ein der anspruchsvollen Aufgabe angemessenes Gehaltspaket
                    • ein kollegiales Arbeitsumfeld
                    • die professionelle Betreuung während des gesamten Bewerbungsprozesses durch unsere erfahrenen Personalberater
                    Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung. 

                    map Raum Hannover date_range 02.02.2024 update Festangestellt
                    Automotive Top Job 2
                    Direkter Kontakt

                    Jörg Ganghof

                    Geschäftsführer
                    mail joerg.ganghof@optares.de
                    phone +49 441 21879-32

                    Senior Brand Manager Haemophilia (m/f/d) (DE)

                    [6290]

                    The principle of our client is to alleviate diseases and enhance the quality of life for affected patients through innovative research and development of novel agents. With a strong commitment, our client focuses primarily on oncology/hematology, rheumatology, and haemophilia to be a reliable partner in this regard. Senior Brand Manager Haemophilia Your tasks ·Develop comprehensive brand strategies that align with business objectives and market opportunities. Collaborate with cross-functional teams to create clear annual marketing brand plan across all channels (including digital) that aligns with the “value maximisation” strategy, ensuring patient care benefits from the brand ·Fully understand the patient journey and the country healthcare policies that shape that journey, including all reimbursement mechanisms that shape pre-launch, launch, and lifecycle plans ·Have an expert understanding of disease area market dynamics and the competitor landscape (current and future) and clearly incorporate them into the brand strategy ·Lead strategic decisions, informed by deep evidenced market insight that shape brand strategy and deliver successful engagement and patient-centric partnerships with healthcare professionals and patient organizations.' ·Deliver excellent project management, working internally and with third party agencies to deliver activities to an agreed annual budget ·Lead the strategic planning and execution of product launches, ensuring flawless execution across all stages of launch readiness, from pre-launch activities to post-launch analysis ·Develops collaborative relationships with relevant health system stakeholders to maintain a long-term view of the market and demonstrable continuous understanding of the local and national influencer map to build productive relationships at a higher level to shape national and international stakeholder plans ·Cross functionally networks horizontally and vertically across all relevant departments to achieve business outcomes. Proactively approaches internal stakeholders and enrols them to support persuasive business propositions ·Communicates, models and reinforces the concept of strategic marketing and inspires others to partner with the marketing team Your qualifications ·Bachelor's degree in Marketing, Business Administration, Life Sciences, or related field ·Marketing qualification preferable ·Fluent English (oral, written and professional vocabulary) ·At least 5 years of experience of strategic and lifecycle brand planning, preferably within a specialist/secondary care environment ·Prior launch experience ·Proven track record of cross-functional collaboration ·Experience in sales, preferably within a specialist/secondary care environment ·Co-promotion/co-marketing experience desirable ·Sound analytical and financial skills in developing budgets, forecasts and market models. ·Excellent communication skills both written and oral and fluent in oral and written English ·Above-country experience and previous experience in Haemophilia is an advantage ·Proficiency in marketing tools and technologies, as well as digital marketing strategies ·Demonstrated leadership and team management experience If you feel attracted by this job feel free to get in touch with Bettina Cöppicus at Optares via bettina.coeppicus@optares.de or by phone under +49 441 21879-18

                    The principle of our client is to alleviate diseases and enhance the quality of life for affected patients through innovative research and development of novel agents. With a strong commitment, our client focuses primarily on oncology/hematology, rheumatology, and haemophilia to be a reliable partner in this regard.

                    Senior Brand Manager Haemophilia

                    Your tasks
                    • Develop comprehensive brand strategies that align with business objectives and market opportunities. Collaborate with cross-functional teams to create clear annual marketing brand plan across all channels (including digital) that aligns with the “value maximisation” strategy, ensuring patient care benefits from the brand
                    • Fully understand the patient journey and the country healthcare policies that shape that journey, including all reimbursement mechanisms that shape pre-launch, launch, and lifecycle plans
                    • Have an expert understanding of disease area market dynamics and the competitor landscape (current and future) and clearly incorporate them into the brand strategy
                    • Lead strategic decisions, informed by deep evidenced market insight that shape brand strategy and deliver successful engagement and patient-centric partnerships with healthcare professionals and patient organizations.'
                    • Deliver excellent project management, working internally and with third party agencies to deliver activities to an agreed annual budget
                    • Lead the strategic planning and execution of product launches, ensuring flawless execution across all stages of launch readiness, from pre-launch activities to post-launch analysis
                    • Develops collaborative relationships with relevant health system stakeholders to maintain a long-term view of the market and demonstrable continuous understanding of the local and national influencer map to build productive relationships at a higher level to shape national and international stakeholder plans
                    • Cross functionally networks horizontally and vertically across all relevant departments to achieve business outcomes. Proactively approaches internal stakeholders and enrols them to support persuasive business propositions
                    • Communicates, models and reinforces the concept of strategic marketing and inspires others to partner with the marketing team

                    Your qualifications

                    • Bachelor's degree in Marketing, Business Administration, Life Sciences, or related field
                    • Marketing qualification preferable
                    • Fluent English (oral, written and professional vocabulary)
                    • At least 5 years of experience of strategic and lifecycle brand planning, preferably within a specialist/secondary care environment
                    • Prior launch experience
                    • Proven track record of cross-functional collaboration
                    • Experience in sales, preferably within a specialist/secondary care environment
                    • Co-promotion/co-marketing experience desirable
                    • Sound analytical and financial skills in developing budgets, forecasts and market models.
                    • Excellent communication skills both written and oral and fluent in oral and written English
                    • Above-country experience and previous experience in Haemophilia is an advantage
                    • Proficiency in marketing tools and technologies, as well as digital marketing strategies
                    • Demonstrated leadership and team management experience

                    If you feel attracted by this job feel free to get in touch with Bettina Cöppicus at Optares via bettina.coeppicus@optares.de or by phone under +49 441 21879-18

                    map Frankfurt am Main date_range 18.12.2023 update Festangestellt
                    Medical Affairs Marketing
                    Direkter Kontakt

                    Bettina Cöppicus

                    Teamlead Recruitment
                    mail bettina.coeppicus@optares.de
                    phone +49 441 21879-18

                    Werkscontroller (m/w/d) (DE)

                    [5452]
                    Controlling, Werkscontroller, Rechnungswesen/Finanzen/Controlling

                    Unser Kunde ist ein führender Entwickler und Hersteller von hochwertigen Kunststofflösungen und beschäftigt auf 4 Kontinenten ca. 4.500 Mitarbeiter. Das Unternehmen ist Komplettanbieter im Bereich Spritzguss, Spezialist für faserverstärkte Kunststoffe sowie Produzent von Originalzubehörteilen aus Kunststoff und Edelstahl. Für den Standort im Großraum Karlsruhe suchen wir eine engagierte und motivierte Persönlichkeit als Werkscontroller (m/w/d) In Direktvermittlung   Ihre Aufgaben ·Erstellung von werksspezifischen Berichten (Monatsberichte, Wochenberichte, Werkleiterberichte, DB Rechnungen, Maschinenauslastungen, Produktivitätsberechnungen) und weiterer Kennzahlen für die Werkleitung und das Management ·Erstellen und Nachhalten von Wirtschaftlichkeitsrechnungen ·Aktive Steuerung der Werke mit Hilfe von Kennzahlen ·Verantwortung für die Erstellung von Forecast und Budgetplanung ·Monatliche Ergebnisanalyse und Berichterstattung ·Kontinuierliche Weiterentwicklung des Werkscontrollings ·Amortisationsrechnungen von Investitionen ·Beratung anderer Bereiche in wirtschaftlichen Fragestellungen Ihre Qualifikationen ·Ein erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium oder eine vergleichbare Qualifikation ·Mehrjährige Berufserfahrung im Rechnungswesen mit Fachrichtung Controlling ·Sie handeln unternehmerisch und eigenverantwortlich und verfügen über eine systematische und leistungsorientierte Vorgehensweise ·Kommunikations- und Teamfähigkeit gehören zu Ihren Stärken sowie ein hohes Zahlenverständnis und der Umgang mit großen Datenmengen ·Sehr gute EDV Kenntnisse SAP und MS-Office insbesondere Excel ·Gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab Das wird Ihnen geboten ·Einen spannenden Arbeitsplatz in einer dynamischen Industrie ·Herausforderungen sowie persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten in einem kollegialen Arbeitsumfeld ·Ein angemessenes und attraktives Gehalt Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jan Büscher unter der Rufnummer +49 441 21879-17 oder via E-Mail an jan.buescher@optares.de zur Verfügung.

                    Unser Kunde ist ein führender Entwickler und Hersteller von hochwertigen Kunststofflösungen und beschäftigt auf 4 Kontinenten ca. 4.500 Mitarbeiter.
                    Das Unternehmen ist Komplettanbieter im Bereich Spritzguss, Spezialist für faserverstärkte Kunststoffe sowie Produzent von Originalzubehörteilen aus Kunststoff und Edelstahl.

                    Für den Standort im Großraum Karlsruhe suchen wir eine engagierte und motivierte Persönlichkeit als

                    Werkscontroller (m/w/d)
                    In Direktvermittlung  

                    Ihre Aufgaben

                    • Erstellung von werksspezifischen Berichten (Monatsberichte, Wochenberichte, Werkleiterberichte, DB Rechnungen, Maschinenauslastungen, Produktivitätsberechnungen) und weiterer Kennzahlen für die Werkleitung und das Management
                    • Erstellen und Nachhalten von Wirtschaftlichkeitsrechnungen
                    • Aktive Steuerung der Werke mit Hilfe von Kennzahlen
                    • Verantwortung für die Erstellung von Forecast und Budgetplanung
                    • Monatliche Ergebnisanalyse und Berichterstattung
                    • Kontinuierliche Weiterentwicklung des Werkscontrollings
                    • Amortisationsrechnungen von Investitionen
                    • Beratung anderer Bereiche in wirtschaftlichen Fragestellungen

                    Ihre Qualifikationen

                    • Ein erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium oder eine vergleichbare Qualifikation
                    • Mehrjährige Berufserfahrung im Rechnungswesen mit Fachrichtung Controlling
                    • Sie handeln unternehmerisch und eigenverantwortlich und verfügen über eine systematische und leistungsorientierte Vorgehensweise
                    • Kommunikations- und Teamfähigkeit gehören zu Ihren Stärken sowie ein hohes Zahlenverständnis und der Umgang mit großen Datenmengen
                    • Sehr gute EDV Kenntnisse SAP und MS-Office insbesondere Excel
                    • Gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab

                    Das wird Ihnen geboten

                    • Einen spannenden Arbeitsplatz in einer dynamischen Industrie
                    • Herausforderungen sowie persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten in einem kollegialen Arbeitsumfeld
                    • Ein angemessenes und attraktives Gehalt


                    Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jan Büscher unter der Rufnummer +49 441 21879-17 oder via E-Mail an jan.buescher@optares.de zur Verfügung.

                    map 76703 Kraichtal, Deutschland date_range 01.04.2024 update Festangestellt
                    Rechnungswesen Controlling Top Job 1 Werkscontrolling
                    Direkter Kontakt

                    Jan Büscher

                    Geschäftsführer
                    mail jan.buescher@optares.de
                    phone +49 441 21879-17

                    Senior Specialist Event- und Dienstleistungskoordination (m/w/d) (DE)

                    [6259]

                    Unser Mandant zählt zu einem der innovativsten global agierenden Pharmakonzerne und ist mehrfach als TOP Arbeitgeber ausgezeichnet worden. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine engagierte Persönlichkeit als Senior Specialist (m/w/d) in Arbeitnehmerüberlassung für 18 Monate mit guter Übernahmechance Ihre Aufgaben ·Ansprechperson, Kontakt und Eskalationspunkt für interne und externe Kunden, die Serviceleistungen hinsichtlich Verträgen, HCP-Transaktionen, Teilnehmermanagement und Veranstaltungsmanagement betreffen. ·Termingerechte End-to-End-Unterstützung des HCP-Transaktionsprozesses, u.a. ·Interaktion mit HCPs und externen Parteien wie z.B. Krankenhäusern. ·Einholen notwendiger Informationen von Vertragspartnern und sorgfältige Prüfung (Due Diligence) derselben. ·Vertrags- und DHG-Management. ·Veranstaltungs-Logistikmanagement u.a. mit Agenturen. ·Rechnungs- und Zahlungsmanagement. ·Unterstützung des Transparency Prozesses. ·Archivierung und Dokumentation von Aktivitäten. Ihre Qualifikationen ·Einblicke und Erfahrung durch vorherige Tätigkeit in einem vergleichbaren Tätigkeitsbereich. ·Kenntnisse in Vertragswesen, Veranstaltungs-Management und Zahlungsmanagement. ·Fachwissen in der Logistikverwaltung für Veranstaltungen von Vorteil. ·Gute Englischkenntnisse. ·Sie arbeiten gerne eigenverantwortlich und als Teamplayer und sind stets lösungsorientiert. Durch Ihre kommunikativen Fähigkeiten, Ihr offenes und konstruktives Verhalten können Sie problemlos Kontakte zu Ansprechpersonen in verschiedenen Abteilungen aufbauen, festigen und diese adäquat und konstruktiv beraten. ·Ihr gutes Zeitmanagement und Ihre organisatorischen Fähigkeiten ermöglichen es Ihnen, auch komplexe Anforderungen der verschiedensten Projekte zu koordinieren und dabei die unterschiedlichen Bedürfnisse Ihrer Gesprächspartner zu berücksichtigen. ·Der Umgang mit Veranstaltungen, eine sorgfältige Arbeitsweise und Ihre Freude an einer crossfunktionalen Zusammenarbeit sind für Sie selbstverständlich. ·Sie zeichnen sich durch einen sicheren Umgang mit IT Systemen und analytische Fähigkeiten aus. Das wird Ihnen geboten ·30 Tage Urlaub. ·Vermögenswirksame Leistungen. ·Überstundenregelung. ·Weihnachts- und Urlaubsgeld. ·Mit uns einen stetig erreichbaren Ansprechpartner. ·Work-Life-Balance. ·Arbeiten in einer modernen Arbeitsumgebung. ·Eine schnelle und professionelle Einarbeitung sowie. ·Persönliche Betreuung vom Beginn des Bewerbungsprozesses. Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Bettina Cöppicus unter der Rufnummer +49 441 21879-18 oder via E-Mail an bettina.coeppicus@optares.de zur Verfügung.

                    Unser Mandant zählt zu einem der innovativsten global agierenden Pharmakonzerne und ist mehrfach als TOP Arbeitgeber ausgezeichnet worden. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine engagierte Persönlichkeit als


                    Senior Specialist (m/w/d)
                    in Arbeitnehmerüberlassung für 18 Monate mit guter Übernahmechance

                    Ihre Aufgaben
                    • Ansprechperson, Kontakt und Eskalationspunkt für interne und externe Kunden, die Serviceleistungen hinsichtlich Verträgen, HCP-Transaktionen, Teilnehmermanagement und Veranstaltungsmanagement betreffen.
                    • Termingerechte End-to-End-Unterstützung des HCP-Transaktionsprozesses, u.a.
                    • Interaktion mit HCPs und externen Parteien wie z.B. Krankenhäusern.
                    • Einholen notwendiger Informationen von Vertragspartnern und sorgfältige Prüfung (Due Diligence) derselben.
                    • Vertrags- und DHG-Management.
                    • Veranstaltungs-Logistikmanagement u.a. mit Agenturen.
                    • Rechnungs- und Zahlungsmanagement.
                    • Unterstützung des Transparency Prozesses.
                    • Archivierung und Dokumentation von Aktivitäten.


                    Ihre Qualifikationen

                    • Einblicke und Erfahrung durch vorherige Tätigkeit in einem vergleichbaren Tätigkeitsbereich.
                    • Kenntnisse in Vertragswesen, Veranstaltungs-Management und Zahlungsmanagement.
                    • Fachwissen in der Logistikverwaltung für Veranstaltungen von Vorteil.
                    • Gute Englischkenntnisse.
                    • Sie arbeiten gerne eigenverantwortlich und als Teamplayer und sind stets lösungsorientiert. Durch Ihre kommunikativen Fähigkeiten, Ihr offenes und konstruktives Verhalten können Sie problemlos Kontakte zu Ansprechpersonen in verschiedenen Abteilungen aufbauen, festigen und diese adäquat und konstruktiv beraten.
                    • Ihr gutes Zeitmanagement und Ihre organisatorischen Fähigkeiten ermöglichen es Ihnen, auch komplexe Anforderungen der verschiedensten Projekte zu koordinieren und dabei die unterschiedlichen Bedürfnisse Ihrer Gesprächspartner zu berücksichtigen.
                    • Der Umgang mit Veranstaltungen, eine sorgfältige Arbeitsweise und Ihre Freude an einer crossfunktionalen Zusammenarbeit sind für Sie selbstverständlich.
                    • Sie zeichnen sich durch einen sicheren Umgang mit IT Systemen und analytische Fähigkeiten aus.


                    Das wird Ihnen geboten

                    • 30 Tage Urlaub.
                    • Vermögenswirksame Leistungen.
                    • Überstundenregelung.
                    • Weihnachts- und Urlaubsgeld.
                    • Mit uns einen stetig erreichbaren Ansprechpartner.
                    • Work-Life-Balance.
                    • Arbeiten in einer modernen Arbeitsumgebung.
                    • Eine schnelle und professionelle Einarbeitung sowie.
                    • Persönliche Betreuung vom Beginn des Bewerbungsprozesses.


                    Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Bettina Cöppicus unter der Rufnummer +49 441 21879-18 oder via E-Mail an bettina.coeppicus@optares.de zur Verfügung.

                    map München date_range 20.11.2023 update Zeitarbeit
                    Pharma-
                    Direkter Kontakt

                    Bettina Cöppicus

                    Teamlead Recruitment
                    mail bettina.coeppicus@optares.de
                    phone +49 441 21879-18

                    Wissenschaftlicher Account Manager Psychiatrie (m/w/d) (DE)

                    [6266]

                    Unser Kunde ist ein renommiertes Pharmaunternehmen mit Sitz in der EU und Niederlassungen in 26 europäischen Ländern, das sich in einem kontinuierlichen Expansionsprozess befindet. Es besitzt ein vielfältiges Portfolio mit mehr als 40 Produkten, welche weltweit vertrieben werden. Durch sein Engagement in der Erforschung und Entwicklung innovativer Lösungen und seine fortwährende Arbeit mit Fokus auf hochqualitative Produkte, die ihn zu einem wichtigen Akteur im Bereich der vaskulären und psychischen Gesundheit machen, hat unser Kunde das Potenzial erkannt, auf dem Markt einen bedeutenden Unterschied zu machen. Ab sofort sind wir auf der Suche nach eine/m hochmotivierten, engagierten und wissenschafts- und kundenorientierten: Wissenschaftlicher Account Manager Psychiatrie (m/w/d) Region West (Nordrhein-Westfalen, Teile Niedersachsens, Bremen) Ihre Aufgaben ·Identifizierung, Entwicklung und Aufrechterhaltung von Kooperationen mit aktuellen und künftigen Key Opinion Leadern (KOLs) und Entscheidungsträgern im Bereich der Schizophrenie ·Aufbau einer tragfähigen Kundenbeziehung innerhalb der Zielgruppe auf der Grundlage von Vertrauen und dem wahrgenommenen Mehrwert für den Kunden in Form von persönlichem Fachwissen ·Eigene Durchführung von wissenschaftlichen Präsentationen/Vorträgen in Kliniken ·Aktive Mitarbeit an der Entwicklung und Umsetzung eines integrierten Regionsplans sowie individueller Accountpläne zur erfolgreichen Positionierung des Produkts bei der Behandlung von Patienten mit Schizophrenie in enger funktionsübergreifender Zusammenarbeit innerhalb des Unternehmens ·Entwicklung, Organisation und Durchführung von „medical educational events“ und anderen Projekten ·Unterstützung bei der Marktanalyse in Bezug auf therapeutische Trends und neue klinische/wissenschaftliche Informationen in der betreffenden Indikation sowie deren zeitnahes Feedback an interne Stakeholder ·Teilnahme an internationalen, nationalen und regionalen Kongressen und Symposien ·Funktionsübergreifende Zusammenarbeit mit den Bereichen Medizin, Marketing, Marktzugang und anderen Funktionen des Unternehmens Ihre Qualifikationen ·Idealerweise haben Sie eine erfolgreich abgeschlossene Promotion in einem naturwissenschaftlichen Bereich mit Sachkenntnis gemäß §75 des deutschen Arzneimittelgesetzes ·Erfahrung in der pharmazeutischen Industrie (3-4 Jahre +) ·Mindestens 2 Jahre Erfahrung im medizinischen oder kommerziellen Klinikaußendienst im Bereich verschreibungspflichtiger Medikamente ·Ausgewiesene Kompetenz in wissenschaftlichen Vorträgen und der Organisation von wissenschaftlichen Veranstaltungen ·Wünschenswert sind Kenntnisse im Bereich der psychischen Erkrankungen, idealerweise im Antipsychotika-Markt ·Erfahrung im Umgang mit Klinikexperten ·Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten in Wort und Schrift für die Interaktion mit Gesundheitsfachkräften ·Eigenverantwortliche Arbeitsweise, gute Präsentationsfähigkeiten ·Englische Sprache (in Wort und Schrift) auf einem sehr guten Niveau Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Osmarina Pereira unter der Rufnummer +49 441 21879-31 oder via E-Mail an osmarina.pereira@optares.de zur Verfügung.

                    Unser Kunde ist ein renommiertes Pharmaunternehmen mit Sitz in der EU und Niederlassungen in 26 europäischen Ländern, das sich in einem kontinuierlichen Expansionsprozess befindet. Es besitzt ein vielfältiges Portfolio mit mehr als 40 Produkten, welche weltweit vertrieben werden.

                    Durch sein Engagement in der Erforschung und Entwicklung innovativer Lösungen und seine fortwährende Arbeit mit Fokus auf hochqualitative Produkte, die ihn zu einem wichtigen Akteur im Bereich der vaskulären und psychischen Gesundheit machen, hat unser Kunde das Potenzial erkannt, auf dem Markt einen bedeutenden Unterschied zu machen.

                    Ab sofort sind wir auf der Suche nach eine/m hochmotivierten, engagierten und wissenschafts- und kundenorientierten:

                    Wissenschaftlicher Account Manager Psychiatrie (m/w/d)
                    Region West (Nordrhein-Westfalen, Teile Niedersachsens, Bremen)

                    Ihre Aufgaben
                    • Identifizierung, Entwicklung und Aufrechterhaltung von Kooperationen mit aktuellen und künftigen Key Opinion Leadern (KOLs) und Entscheidungsträgern im Bereich der Schizophrenie

                    • Aufbau einer tragfähigen Kundenbeziehung innerhalb der Zielgruppe auf der Grundlage von Vertrauen und dem wahrgenommenen Mehrwert für den Kunden in Form von persönlichem Fachwissen

                    • Eigene Durchführung von wissenschaftlichen Präsentationen/Vorträgen in Kliniken

                    • Aktive Mitarbeit an der Entwicklung und Umsetzung eines integrierten Regionsplans sowie individueller Accountpläne zur erfolgreichen Positionierung des Produkts bei der Behandlung von Patienten mit Schizophrenie in enger funktionsübergreifender Zusammenarbeit innerhalb des Unternehmens

                    • Entwicklung, Organisation und Durchführung von „medical educational events“ und anderen Projekten

                    • Unterstützung bei der Marktanalyse in Bezug auf therapeutische Trends und neue klinische/wissenschaftliche Informationen in der betreffenden Indikation sowie deren zeitnahes Feedback an interne Stakeholder

                    • Teilnahme an internationalen, nationalen und regionalen Kongressen und Symposien

                    • Funktionsübergreifende Zusammenarbeit mit den Bereichen Medizin, Marketing, Marktzugang und anderen Funktionen des Unternehmens

                    Ihre Qualifikationen

                    • Idealerweise haben Sie eine erfolgreich abgeschlossene Promotion in einem naturwissenschaftlichen Bereich mit Sachkenntnis gemäß §75 des deutschen Arzneimittelgesetzes

                    • Erfahrung in der pharmazeutischen Industrie (3-4 Jahre +)

                    • Mindestens 2 Jahre Erfahrung im medizinischen oder kommerziellen Klinikaußendienst im Bereich verschreibungspflichtiger Medikamente

                    • Ausgewiesene Kompetenz in wissenschaftlichen Vorträgen und der Organisation von wissenschaftlichen Veranstaltungen

                    • Wünschenswert sind Kenntnisse im Bereich der psychischen Erkrankungen, idealerweise im Antipsychotika-Markt

                    • Erfahrung im Umgang mit Klinikexperten

                    • Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten in Wort und Schrift für die Interaktion mit Gesundheitsfachkräften

                    • Eigenverantwortliche Arbeitsweise, gute Präsentationsfähigkeiten

                    • Englische Sprache (in Wort und Schrift) auf einem sehr guten Niveau


                    Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Osmarina Pereira unter der Rufnummer +49 441 21879-31 oder via E-Mail an osmarina.pereira@optares.de zur Verfügung.

                    map Münster, Deutschland date_range 21.11.2023 update Festangestellt
                    Vertrieb Medical Affairs Top Job 1
                    Direkter Kontakt

                    Osmarina Pereira

                    Recruitment Teamlead
                    mail osmarina.pereira@optares.de
                    phone +49 441 21879-31

                    HR Manager Plant (m/w/d) (DE)

                    [6294]

                    Unser Auftraggeber ist ein führender, international agierender Automobilzulieferer, der hochkomplexe Systeme für den Fahrzeuginnenraum entwickelt und produziert. Wir suchen im Rahmen eines exklusiven Suchmandats für einen Produktionsstandort im Raum Braunschweig einen führungserfahrenen HR Manager Plant (m/w/d) in Festanstellung Ihre Aufgaben ·Verantwortlich für alle HR-Fragestellungen am Standort ·Mitglied des Werksführungskreises ·Disziplinarische Führung Ihres HR-Teams ·Verantwortlich für Prozesse, wie z.B. Budget, Strategische Planung, Talent Management sowie Nachfolgeplanung ·Durchführung von internen und externen Personalbeschaffungsmaßnahmen ·Bericht und Verfolgung relevanter HR-Indikatoren und Trends ·Ansprechpartner für alle Mitarbeiter am Standort in allen HR-Fragen ·Begleitung von personellen Veränderungen wie Versetzungen, Umgruppierungen und (Änderungs-) Kündigungen ·Partnerschaftliche Zusammenarbeit mit dem lokalen Betriebsrat ·Mitarbeit an übergreifenden Projekten und Umsetzung von Konzernkommunikationsprojekten auf Standortebene ·Verantwortung & Umsetzung effizienter HR-Prozesse im Rahmen von Auditierungen Ihre Qualifikationen ·Hochschulabschluss (Master) mit einer Spezialisierung im Personalwesen oder eine Ausbildung mit Schwerpunkt Personal ·Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich des Personalmanagements, vorzugsweise im industriellen Umfeld ·Sehr gute Kenntnisse im Arbeitsrecht ·Personalführungserfahrung von Vorteil, jedoch keine Voraussetzung ·Erfahrung im Umgang mit HR-Informations- und Abrechnungssystemen ·Sicheres Auftreten und Durchsetzungsvermögen ·Sehr gute MS Office-Kenntnisse ·Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit im internationalen Umfeld sowie sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Das wird Ihnen geboten ·Hervorragende Karrieremöglichkeiten ·Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem Unternehmen mit zukunftsorientierten Geschäftsfeldern ·Jobsicherheit mit klarem Kommittenten zum (Entwicklungs)Standort Deutschland ·Flexible Arbeitszeitmodelle ·Eine offene und internationale Unternehmenskultur ·Ein attraktives Gehaltspaket Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

                    Unser Auftraggeber ist ein führender, international agierender Automobilzulieferer, der hochkomplexe Systeme für den Fahrzeuginnenraum entwickelt und produziert. Wir suchen im Rahmen eines exklusiven Suchmandats für einen Produktionsstandort im Raum Braunschweig einen führungserfahrenen

                    HR Manager Plant (m/w/d)
                    in Festanstellung

                    Ihre Aufgaben

                    • Verantwortlich für alle HR-Fragestellungen am Standort
                    • Mitglied des Werksführungskreises
                    • Disziplinarische Führung Ihres HR-Teams
                    • Verantwortlich für Prozesse, wie z.B. Budget, Strategische Planung, Talent Management sowie Nachfolgeplanung
                    • Durchführung von internen und externen Personalbeschaffungsmaßnahmen
                    • Bericht und Verfolgung relevanter HR-Indikatoren und Trends
                    • Ansprechpartner für alle Mitarbeiter am Standort in allen HR-Fragen
                    • Begleitung von personellen Veränderungen wie Versetzungen, Umgruppierungen und (Änderungs-) Kündigungen
                    • Partnerschaftliche Zusammenarbeit mit dem lokalen Betriebsrat
                    • Mitarbeit an übergreifenden Projekten und Umsetzung von Konzernkommunikationsprojekten auf Standortebene
                    • Verantwortung & Umsetzung effizienter HR-Prozesse im Rahmen von Auditierungen

                      Ihre Qualifikationen

                      • Hochschulabschluss (Master) mit einer Spezialisierung im Personalwesen oder eine Ausbildung mit Schwerpunkt Personal
                      • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich des Personalmanagements, vorzugsweise im industriellen Umfeld
                      • Sehr gute Kenntnisse im Arbeitsrecht
                      • Personalführungserfahrung von Vorteil, jedoch keine Voraussetzung
                      • Erfahrung im Umgang mit HR-Informations- und Abrechnungssystemen
                      • Sicheres Auftreten und Durchsetzungsvermögen
                      • Sehr gute MS Office-Kenntnisse
                      • Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit im internationalen Umfeld sowie sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

                      Das wird Ihnen geboten

                      • Hervorragende Karrieremöglichkeiten
                      • Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem Unternehmen mit zukunftsorientierten Geschäftsfeldern
                      • Jobsicherheit mit klarem Kommittenten zum (Entwicklungs)Standort Deutschland
                      • Flexible Arbeitszeitmodelle
                      • Eine offene und internationale Unternehmenskultur
                      • Ein attraktives Gehaltspaket
                      Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung. 

                      map Raum Braunschweig date_range 20.12.2023 update Festangestellt
                      Top Job 2 Automotive
                      Direkter Kontakt

                      Jörg Ganghof

                      Geschäftsführer
                      mail joerg.ganghof@optares.de
                      phone +49 441 21879-32

                      HR Manager (m/w/d) (DE)

                      [6329]

                      Unser Auftraggeber ist ein erfolgreicher, international agierender Entwickler und Hersteller von hochwertigen Kunststoff-Systemen für die Automobilindustrie. Für einen Produktionsstandort im Kreis Birkenfeld mit ca. 260 Mitarbeitenden suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags einen überzeugenden HR Manager (m/w/d) Ihre Aufgaben ·Ansprechpartner für Mitarbeiter und Führungskräfte hinsichtlich aller personalrelevanten Fragestellungen ·Eigenverantwortliche Abwicklung von Recruitingprojekten ·Enge Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat ·HR Reporting und diverse Auswertungen ·Begleitung der Budgetplanung für Werks- und Zentralfunktionen ·Zusammenarbeit und Unterstützung in standortübergreifenden HR Projekten ·Weiterentwicklung und Durchführung eines betrieblichen Gesundheitsmanagements Ihre Qualifikationen ·Erfolgreich abgeschlossenes Studium vorzugsweise im Personalmanagement oder eine vergleichbare Ausbildung ·Umfangreiche Erfahrungen im generalistischen Personalumfeld, möglichst in einem produzierenden Unternehmen ·Idealerweise Erfahrungen mit SAP ·Gute Organisationsfähigkeit sowie sehr ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit ·Hohe Eigenverantwortung und Gewissenhaftigkeit Das wird Ihnen geboten ·ein komplexes Aufgabenspektrum mit einem hohen Grad an Verantwortung ·ein sicherer Arbeitsplatz ·ein Arbeitgeber mit einer mitarbeiterorientierten Unternehmensphilosophie ·die Option, sich persönlich und fachlich weiterzuentwickeln, inklusive guten Karriereperspektiven ·ein hohes Maß an Entscheidungsfreiräumen ·eine attraktive Vergütung Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Matthias Janzen unter der Rufnummer +49 441 21879-23 oder via E-Mail an matthias.janzen@optares.de zur Verfügung.

                      Unser Auftraggeber ist ein erfolgreicher, international agierender Entwickler und Hersteller von hochwertigen Kunststoff-Systemen für die Automobilindustrie. Für einen Produktionsstandort im Kreis Birkenfeld mit ca. 260 Mitarbeitenden suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags einen überzeugenden

                      HR Manager (m/w/d)

                      Ihre Aufgaben

                      • Ansprechpartner für Mitarbeiter und Führungskräfte hinsichtlich aller personalrelevanten Fragestellungen
                      • Eigenverantwortliche Abwicklung von Recruitingprojekten
                      • Enge Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat
                      • HR Reporting und diverse Auswertungen
                      • Begleitung der Budgetplanung für Werks- und Zentralfunktionen
                      • Zusammenarbeit und Unterstützung in standortübergreifenden HR Projekten
                      • Weiterentwicklung und Durchführung eines betrieblichen Gesundheitsmanagements

                        Ihre Qualifikationen

                        • Erfolgreich abgeschlossenes Studium vorzugsweise im Personalmanagement oder eine vergleichbare Ausbildung
                        • Umfangreiche Erfahrungen im generalistischen Personalumfeld, möglichst in einem produzierenden Unternehmen
                        • Idealerweise Erfahrungen mit SAP
                        • Gute Organisationsfähigkeit sowie sehr ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
                        • Hohe Eigenverantwortung und Gewissenhaftigkeit

                        Das wird Ihnen geboten

                        • ein komplexes Aufgabenspektrum mit einem hohen Grad an Verantwortung
                        • ein sicherer Arbeitsplatz
                        • ein Arbeitgeber mit einer mitarbeiterorientierten Unternehmensphilosophie
                        • die Option, sich persönlich und fachlich weiterzuentwickeln, inklusive guten Karriereperspektiven
                        • ein hohes Maß an Entscheidungsfreiräumen
                        • eine attraktive Vergütung
                        Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Matthias Janzen unter der Rufnummer +49 441 21879-23 oder via E-Mail an matthias.janzen@optares.de zur Verfügung. 

                        map Kreis Birkenkfeld date_range 31.01.2024 update Festangestellt
                        Automotive Job
                        Direkter Kontakt

                        Matthias Janzen

                        Senior Recruitment Specialist
                        mail matthias.janzen@optares.de
                        phone +49 441 21879-23

                        Head of Accounting (m/w/d) (DE)

                        [6328]

                        Our client is a well known pharmaceutical company. The CFO is looking for a new Head of Accounting (m/w/d) to lead the team that will play a central role in their finance team and contribute significantly to the financial integrity and compliance of the company. The job holder will be responsible for managing and coordinating all aspects of accounting and financial reporting. The position requires extensive accounting knowledge, a deep understanding of tax regulations and the ability to communicate effectively with internal and external stakeholders. Our client is not only looking for a strong technical candidate, but more importantly a true team player who enjoys working cross-functionally and is proactive in developing future-oriented solutions and positively driving change. If you see yourself in this description we would like to get in touch to be able to reveal all details around the position and the company. Head of Accounting (m/w/d) Your tasks ·Leading the accounting team and ensuring all financial transactions are accurately recorded and accounted for and that internal policies are adhered to ·Prepare financial reports, financial statements and management reports for senior management and international headquarters. ·Ensure compliance with all tax regulations and laws and actively participate in tax planning. ·Monitoring and optimization of cash flow, liquidity management and financial resources. ·Organizing and coordinating audits by internal and external auditors and tax consultants. ·Maintaining close cooperation with the tax authorities and ensuring the timely submission of all required tax returns. ·Identifying areas for improvement in accounting and implementing efficient processes and systems ·Work closely with other departments to analyze and interpret the company's financial performance. ·Build and maintain relationships with international colleagues and stakeholders to ensure smooth communication with the head office abroad. Your qualifications ·Degree in business administration or comparable qualification in accounting/finance. ·Several years of professional experience in a managerial position in accounting or finance. ·Sound knowledge of German and international accounting standards (IFRS, HGB) and tax regulations. Knowledge of Swiss GAP and Transfer Pricing an advantage. ·Proven experience in simplifying and automating accounting processes ·"Hands-on mentality" in combination with an analytical, structured and detail-oriented way of working ·Experience in working with auditors, tax advisors and authorities. ·Strong leadership skills and the ability to inspire, motivate and develop a team. ·Strong communication skills in German and English to communicate effectively with international colleagues and head office. ·Very good command of MS Office products and ERP systems (Microsoft Dynamics AX desirable) If you feel attracted by this job feel free to get in touch with Tilman Grumbd at Optares Medical via tilman.grumbd@optares.de or by phone under +49 441 21879-34

                        Our client is a well known pharmaceutical company. The CFO is looking for a new Head of Accounting (m/w/d) to lead the team that will play a central role in their finance team and contribute significantly to the financial integrity and compliance of the company. The job holder will be responsible for managing and coordinating all aspects of accounting and financial reporting. The position requires extensive accounting knowledge, a deep understanding of tax regulations and the ability to communicate effectively with internal and external stakeholders. Our client is not only looking for a strong technical candidate, but more importantly a true team player who enjoys working cross-functionally and is proactive in developing future-oriented solutions and positively driving change.

                        If you see yourself in this description we would like to get in touch to be able to reveal all details around the position and the company.

                        Head of Accounting (m/w/d)


                        Your tasks
                        • Leading the accounting team and ensuring all financial transactions are accurately recorded and accounted for and that internal policies are adhered to
                        • Prepare financial reports, financial statements and management reports for senior management and international headquarters.
                        • Ensure compliance with all tax regulations and laws and actively participate in tax planning.
                        • Monitoring and optimization of cash flow, liquidity management and financial resources.
                        • Organizing and coordinating audits by internal and external auditors and tax consultants.
                        • Maintaining close cooperation with the tax authorities and ensuring the timely submission of all required tax returns.
                        • Identifying areas for improvement in accounting and implementing efficient processes and systems
                        • Work closely with other departments to analyze and interpret the company's financial performance.
                        • Build and maintain relationships with international colleagues and stakeholders to ensure smooth communication with the head office abroad.

                        Your qualifications

                        • Degree in business administration or comparable qualification in accounting/finance.
                        • Several years of professional experience in a managerial position in accounting or finance.
                        • Sound knowledge of German and international accounting standards (IFRS, HGB) and tax regulations. Knowledge of Swiss GAP and Transfer Pricing an advantage.
                        • Proven experience in simplifying and automating accounting processes
                        • "Hands-on mentality" in combination with an analytical, structured and detail-oriented way of working
                        • Experience in working with auditors, tax advisors and authorities.
                        • Strong leadership skills and the ability to inspire, motivate and develop a team.
                        • Strong communication skills in German and English to communicate effectively with international colleagues and head office.
                        • Very good command of MS Office products and ERP systems (Microsoft Dynamics AX desirable)

                        If you feel attracted by this job feel free to get in touch with Tilman Grumbd at Optares Medical via tilman.grumbd@optares.de or by phone under +49 441 21879-34

                        map Baden-Württemberg, Deutschland date_range 31.01.2024 update Festangestellt
                        Finance Accounting TOP JOB 2
                        Direkter Kontakt

                        Tilman Grumbd

                        Geschäftsführer
                        mail tilman.grumbd@optares.de
                        phone +49 441 21879-34

                        Produktionsleiter (m/w/d) (DE)

                        [6326]
                        ERP-System, MS Office

                        Unser Mandant ist ein international erfolgreiches Unternehmen der Automobilzulieferindustrie und bevorzugter Partner der Automobilhersteller. Für einen erfolgreichen Produktionsstandort im Raum Celle suchen wir einen motivierten Produktionsleiter (m/w/d) in Festanstellung Ihre Aufgaben ·Leitung eines Produktionsbereiches ·Koordination der Schichten und der Fertigungsabläufe sowie Feinsteuerung des Produktionsplanes ·Fachliche Führung, Entwicklung und Betreuung der Produktionsmitarbeiter im Mehrschichtsystem ·Leitung von Shopfloor-Meetings und aktive Priorisierung der Aufgaben ·Sicherstellung definierter Produktionsziele und Qualitätsanforderungen unter Anwendung der Lean-, Kaizen und TPM-Tools ·Verantwortung für die Einhaltung der Zielvorgaben hinsichtlich Kosten, Produktivität, Lieferleistung, Effizienz und Personalplanung ·Kennzahlenanalyse und Ableitung von Maßnahmen zur Steigerung der Fertigungsleistung ·Aktive Gestaltung und Weiterentwicklung des Fertigungsbereichs / Unterstützung und Förderung von CI Projekten ·Überwachung und Sicherstellung der Einhaltung der Arbeitsanweisungen sowie der Arbeitssicherheits-, Umwelt- und Qualitätsstandards Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossene technische Berufsausbildung mit Qualifikation zum Meister/Techniker/Bachelor und/oder technischem Betriebswirt ·Erfahrung in der Leitung von Produktionseinheiten oder in einer leitenden Position (z.B. Teamleiter (m/w/d), Schichtleiter (m/w/d), Fertigungsleiter (m/w/d) ·Kenntnisse in der Steuerung von Produktionsabläufen und deren Weiterentwicklung sowie Optimierung ·Erfahrung in der Anwendung von Grundsätzen der betrieblichen Qualitätssicherung ·Kenntnisse in den Anforderungen an das Qualitätsmanagement und Qualität-standards ·Erfahrungen im Umgang mit ERP-Systemen und Routine im Umgang mit MS-Office Anwendungen ·Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift ·Durchsetzungsvermögen und Kommunikationsstärke ·Hands-on-Mentalität sowie ein hohes Maß an Engagement ·Qualitätsbewusstsein, Problemlösungskompetenz und Prozessaffinität Das wird Ihnen geboten ·Eine Position mit guten Perspektiven in einem stabilen Unternehmen ·eine Position mit einem hohen Maß an eigenem Gestaltungsspielraum ·ein strukturiertes Onboarding, eine mitarbeiterfreundliche Unternehmenskultur und ein motiviertes Team ·ein attraktives Gehaltspaket Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

                        Unser Mandant ist ein international erfolgreiches Unternehmen der Automobilzulieferindustrie und bevorzugter Partner der Automobilhersteller. Für einen erfolgreichen Produktionsstandort im Raum Celle suchen wir einen motivierten

                        Produktionsleiter (m/w/d)
                        in Festanstellung

                        Ihre Aufgaben

                        • Leitung eines Produktionsbereiches
                        • Koordination der Schichten und der Fertigungsabläufe sowie Feinsteuerung des Produktionsplanes
                        • Fachliche Führung, Entwicklung und Betreuung der Produktionsmitarbeiter im Mehrschichtsystem
                        • Leitung von Shopfloor-Meetings und aktive Priorisierung der Aufgaben
                        • Sicherstellung definierter Produktionsziele und Qualitätsanforderungen unter Anwendung der Lean-, Kaizen und TPM-Tools
                        • Verantwortung für die Einhaltung der Zielvorgaben hinsichtlich Kosten, Produktivität, Lieferleistung, Effizienz und Personalplanung
                        • Kennzahlenanalyse und Ableitung von Maßnahmen zur Steigerung der Fertigungsleistung
                        • Aktive Gestaltung und Weiterentwicklung des Fertigungsbereichs / Unterstützung und Förderung von CI Projekten
                        • Überwachung und Sicherstellung der Einhaltung der Arbeitsanweisungen sowie der Arbeitssicherheits-, Umwelt- und Qualitätsstandards

                          Ihre Qualifikationen

                          • Abgeschlossene technische Berufsausbildung mit Qualifikation zum Meister/Techniker/Bachelor und/oder technischem Betriebswirt
                          • Erfahrung in der Leitung von Produktionseinheiten oder in einer leitenden Position (z.B. Teamleiter (m/w/d), Schichtleiter (m/w/d), Fertigungsleiter (m/w/d)
                          • Kenntnisse in der Steuerung von Produktionsabläufen und deren Weiterentwicklung sowie Optimierung
                          • Erfahrung in der Anwendung von Grundsätzen der betrieblichen Qualitätssicherung
                          • Kenntnisse in den Anforderungen an das Qualitätsmanagement und Qualität-standards
                          • Erfahrungen im Umgang mit ERP-Systemen und Routine im Umgang mit MS-Office Anwendungen
                          • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
                          • Durchsetzungsvermögen und Kommunikationsstärke
                          • Hands-on-Mentalität sowie ein hohes Maß an Engagement
                          • Qualitätsbewusstsein, Problemlösungskompetenz und Prozessaffinität

                          Das wird Ihnen geboten

                          • Eine Position mit guten Perspektiven in einem stabilen Unternehmen
                          • eine Position mit einem hohen Maß an eigenem Gestaltungsspielraum
                          • ein strukturiertes Onboarding, eine mitarbeiterfreundliche Unternehmenskultur und ein motiviertes Team
                          • ein attraktives Gehaltspaket
                          Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung. 

                          map Großraum Hannover date_range 31.01.2024 update Festangestellt
                          Automotive
                          Direkter Kontakt

                          Jörg Ganghof

                          Geschäftsführer
                          mail joerg.ganghof@optares.de
                          phone +49 441 21879-32

                          Teamleiter HR Business Partner (m/w/d) (DE)

                          [6179]
                          Teamleiter HR, Human Resources, HR Business Partner, Top Job1

                          Unser Mandant ist ein renommierter, weltweit führender Anbieter innovativer Technologien und Systeme für die Automobilindustrie. Für einen Standort in Bayern, westlich von Ingolstadt, suchen wir einen Senior HR Business Partner (m/w/d) Ihre Aufgaben ·Beratung von Führungskräften und Mitarbeitenden in allen personalrelevanten Fragestellungen (z.B. personelle Einzelmaßnahmen, BEM, Personalentwicklung etc.) ·Eigenverantwortliche Betreuung eines definierten Mitarbeiterkreises sowie operative Betreuung der Mitarbeitenden unter Berücksichtigung von personalpolitischen Grundsätzen ·Führung von ca. 3 HR Support Mitarbeitenden ·Durchführung des operativen Personalgeschäftes von der Bewerbung bis zum Austritt ·Klärung von arbeits- und tarifvertraglichen Fragestellungen aller Art sowie eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat ·Durchführung und Unterstützung der HR-Prozesse (Jahresgespräche, Leistungsbeurteilung, Personalentwicklung, Nachfolgeplanung etc.) inkl. Prozesssteuerung und Durchführen der entsprechenden Trainings ·Monatliche Durchführung des Personalcontrollings und –reportings sowie aktive Einbindung in die jährliche Personalplanung ·Leitung und Mitwirkung in Projekten zur Umsetzung personalstrategischer und personalpolitischer Maßnahmen Ihre Qualifikationen ·Erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium mit Schwerpunkt Personalwesen oder eine vergleichbare Aus- und Weiterbildung ·Langjährige Erfahrung in einem Industrieunternehmen mit internationalem Umfeld ·Sehr gute Kenntnisse im Arbeits- und Tarifrecht, Erfahrung in der Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat ·Sicherer Umgang mit MS Office Anwendungen, v.a. MS Excel ·Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift ·Durchsetzungs- und Organisationsvermögen sowie eine sehr selbstständige prozessorientierte Arbeitsweise Das wird Ihnen geboten ·Leistungsgerechtes Gehaltspaket und betriebliche Altersvorsorge (Zuschuss) ·Gestaltungsspielraum für eigene Ideen sowie fachliche und persönliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten weltweit ·Hohe Flexibilität ·Mit uns einen stetig zuverlässigen Ansprechpartner an Ihrer Seite Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jan Büscher unter der Rufnummer +49 441 21879-17 oder via E-Mail an jan.buescher@optares.de zur Verfügung.

                          Unser Mandant ist ein renommierter, weltweit führender Anbieter innovativer Technologien und Systeme für die Automobilindustrie.

                          Für einen Standort in Bayern, westlich von Ingolstadt, suchen wir einen

                          Senior HR Business Partner (m/w/d)

                          Ihre Aufgaben

                          • Beratung von Führungskräften und Mitarbeitenden in allen personalrelevanten Fragestellungen (z.B. personelle Einzelmaßnahmen, BEM, Personalentwicklung etc.)
                          • Eigenverantwortliche Betreuung eines definierten Mitarbeiterkreises sowie operative Betreuung der Mitarbeitenden unter Berücksichtigung von personalpolitischen Grundsätzen
                          • Führung von ca. 3 HR Support Mitarbeitenden
                          • Durchführung des operativen Personalgeschäftes von der Bewerbung bis zum Austritt
                          • Klärung von arbeits- und tarifvertraglichen Fragestellungen aller Art sowie eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat
                          • Durchführung und Unterstützung der HR-Prozesse (Jahresgespräche, Leistungsbeurteilung, Personalentwicklung, Nachfolgeplanung etc.) inkl. Prozesssteuerung und Durchführen der entsprechenden Trainings
                          • Monatliche Durchführung des Personalcontrollings und –reportings sowie aktive Einbindung in die jährliche Personalplanung
                          • Leitung und Mitwirkung in Projekten zur Umsetzung personalstrategischer und personalpolitischer Maßnahmen

                            Ihre Qualifikationen

                            • Erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium mit Schwerpunkt Personalwesen oder eine vergleichbare Aus- und Weiterbildung
                            • Langjährige Erfahrung in einem Industrieunternehmen mit internationalem Umfeld
                            • Sehr gute Kenntnisse im Arbeits- und Tarifrecht, Erfahrung in der Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat
                            • Sicherer Umgang mit MS Office Anwendungen, v.a. MS Excel
                            • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
                            • Durchsetzungs- und Organisationsvermögen sowie eine sehr selbstständige prozessorientierte Arbeitsweise

                            Das wird Ihnen geboten

                            • Leistungsgerechtes Gehaltspaket und betriebliche Altersvorsorge (Zuschuss)
                            • Gestaltungsspielraum für eigene Ideen sowie fachliche und persönliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten weltweit
                            • Hohe Flexibilität
                            • Mit uns einen stetig zuverlässigen Ansprechpartner an Ihrer Seite
                            Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jan Büscher unter der Rufnummer +49 441 21879-17 oder via E-Mail an jan.buescher@optares.de zur Verfügung. 

                            map westlich von Ingolstadt date_range 01.04.2024 update Festangestellt
                            Automotive Personalwesen
                            Direkter Kontakt

                            Jan Büscher

                            Geschäftsführer
                            mail jan.buescher@optares.de
                            phone +49 441 21879-17

                            Manager Industrial Engineering/Manager Maintenance (m/w/d) (DE)

                            [6307]
                            Instandhaltung

                            Unser Mandant ist ein international erfolgreiches Unternehmen der Automobilzulieferindustrie und bevorzugter Partner der Automobilhersteller. Für einen erfolgreichen, östlich von Regensburg gelegenen Produktionsstandort mit 200 Mitarbeitenden, suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags einen erfahrenen Manager Industrial Engineering/Manager Maintenance (m/w/d) in Festanstellung Ihre Aufgaben ·Führung von 5 Mitarbeitenden im Bereich Industrial Engineering ·Mitarbeit bei der Projektplanung (Maschinen-,Anlagen-, Werkzeugauslegung) ·Verantwortlich für die Themen Layout-Gestaltung, Materialfluss mit Support Logistik ·Launchmanagement Werk ·Durchführung R & R ·Tracking Anlaufkosten Werk ·Maßnahmeneinleitung zur Erreichung der Kalkulationsdaten ·Serienprodukte (Prozesssicherheit/ Robustheit Prozess und Produkt) ·Technische Maßnahmen zur Kennzahlenverbesserung ·Führung von 15 Mitarbeitenden in der Instandhaltung (mechanisch und elektrisch) ·Instandhaltungsplanung und Umsetzung ·Störungsbeseitigung ·Gebäudetechnik ·Technische Verbesserungen ·Dokumentation Ihre Qualifikationen ·Erfahrung Automotive mind. 5 Jahre ·Führungserfahrung mind. 3 Jahre ·Erfahrung mit Projektmanagement ·Fundierte Instandhaltungskenntnisse ·Durchsetzungsvermögen ·Hands on ·Eigeninitiative ·Belastbarkeit Das wird Ihnen geboten ·eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Führungsposition in einem international agierenden Unternehmen mit einem zukunftsträchtigen Produktportfolio ·ein Arbeitsumfeld mit professionellen Prozessen und Strukturen ·die Möglichkeit, eigene Ideen und Optimierungen einzubringen und umzusetzen ·ein attraktives Gehaltspaket Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

                            Unser Mandant ist ein international erfolgreiches Unternehmen der Automobilzulieferindustrie und bevorzugter Partner der Automobilhersteller. Für einen erfolgreichen, östlich von Regensburg gelegenen Produktionsstandort mit 200 Mitarbeitenden, suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags einen erfahrenen

                            Manager Industrial Engineering/Manager Maintenance (m/w/d)
                            in Festanstellung

                            Ihre Aufgaben

                            • Führung von 5 Mitarbeitenden im Bereich Industrial Engineering
                            • Mitarbeit bei der Projektplanung (Maschinen-,Anlagen-, Werkzeugauslegung)
                            • Verantwortlich für die Themen Layout-Gestaltung, Materialfluss mit Support Logistik
                            • Launchmanagement Werk
                            • Durchführung R & R
                            • Tracking Anlaufkosten Werk
                            • Maßnahmeneinleitung zur Erreichung der Kalkulationsdaten
                            • Serienprodukte (Prozesssicherheit/ Robustheit Prozess und Produkt)
                            • Technische Maßnahmen zur Kennzahlenverbesserung
                            • Führung von 15 Mitarbeitenden in der Instandhaltung (mechanisch und elektrisch)
                            • Instandhaltungsplanung und Umsetzung
                            • Störungsbeseitigung
                            • Gebäudetechnik
                            • Technische Verbesserungen
                            • Dokumentation

                              Ihre Qualifikationen

                              • Erfahrung Automotive mind. 5 Jahre
                              • Führungserfahrung mind. 3 Jahre
                              • Erfahrung mit Projektmanagement
                              • Fundierte Instandhaltungskenntnisse
                              • Durchsetzungsvermögen
                              • Hands on
                              • Eigeninitiative
                              • Belastbarkeit

                              Das wird Ihnen geboten

                              • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Führungsposition in einem international agierenden Unternehmen mit einem zukunftsträchtigen Produktportfolio
                              • ein Arbeitsumfeld mit professionellen Prozessen und Strukturen
                              • die Möglichkeit, eigene Ideen und Optimierungen einzubringen und umzusetzen
                              • ein attraktives Gehaltspaket
                              Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung. 

                              map Niederbayern date_range 10.01.2024 update Festangestellt
                              Automotive Top Job 2
                              Direkter Kontakt

                              Jörg Ganghof

                              Geschäftsführer
                              mail joerg.ganghof@optares.de
                              phone +49 441 21879-32

                              Personalleiter (m/w/d) (DE)

                              [6318]

                              Unser Mandant ist ein international erfolgreich agierender Automobilzulieferer, der anspruchsvolle Systeme und Module für namhafte Fahrzeughersteller entwickelt und produziert. Im Zentrum des Produktportfolios stehen auf Kunststoff basierende Sichtteile. Für eine expandierenden Produktionsstandort im Raum Freiburg suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchauftrages zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen überzeugenden Personalleiter (m/w/d) in Festanstellung Ihre Aufgaben ·Gestaltung und Sicherstellung von personalpolitischen Unternehmenszielen einschließlich Planung, Umsetzung und Steuerung der daraus resultierenden Personalprozesse und personalrelevanten Maßnahmen ·Sicherstellung einer bedarfsgerechten Personalbereitstellung und -freisetzung ·Sicherung gerechter und wirksamer Entgeltgrundsätze sowie die Verhandlung von Kollektivregelungen und Festlegung von Arbeitsverträgen ·Vermittlung personalrelevanter Themen zwischen Geschäftsleitung, Führungskräften und Betriebsrat ·Führung, Coaching und Entwicklung des unterstellten Personals ·Identifizierung und Implementierung geeigneter Qualifikations- und Entwicklungsmaßnahmen Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes, wirtschaftswissenschaftliches Studium oder vergleichbare Qualifikation ·Vorzugsweise mindestens 5 Jahre Erfahrung in operativer Personalarbeit im Konzernumfeld ·Kenntnisse und Erfahrung im Arbeits-, Tarifvertrags-, Sozialversicherungs- und Steuerrecht ·Anwenderkenntnisse in einem Personalinformationssystem HR vorzugsweise SAP ·Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse (B2 Niveau) Das wird Ihnen geboten ·Eine anspruchsvolle Führungsfunktion mit einem hohen Maß an Verantwortung und eigenem Gestaltungsspielraum ·Ein der anspruchsvollen Aufgabe angemessenes Gehaltspaket ·Mit uns einen stetig zuverlässigen Ansprechpartner an Ihrer Seite Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Matthias Janzen unter der Rufnummer +49 441 21879-23 oder via E-Mail an matthias.janzen@optares.de zur Verfügung.

                              Unser Mandant ist ein international erfolgreich agierender Automobilzulieferer, der anspruchsvolle Systeme und Module für namhafte Fahrzeughersteller entwickelt und produziert. Im Zentrum des Produktportfolios stehen auf Kunststoff basierende Sichtteile. Für eine expandierenden Produktionsstandort im Raum Freiburg suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchauftrages zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen überzeugenden

                              Personalleiter (m/w/d)
                              in Festanstellung

                              Ihre Aufgaben

                              • Gestaltung und Sicherstellung von personalpolitischen Unternehmenszielen einschließlich Planung, Umsetzung und Steuerung der daraus resultierenden Personalprozesse und personalrelevanten Maßnahmen
                              • Sicherstellung einer bedarfsgerechten Personalbereitstellung und -freisetzung
                              • Sicherung gerechter und wirksamer Entgeltgrundsätze sowie die Verhandlung von Kollektivregelungen und Festlegung von Arbeitsverträgen
                              • Vermittlung personalrelevanter Themen zwischen Geschäftsleitung, Führungskräften und Betriebsrat
                              • Führung, Coaching und Entwicklung des unterstellten Personals
                              • Identifizierung und Implementierung geeigneter Qualifikations- und Entwicklungsmaßnahmen

                                Ihre Qualifikationen

                                • Abgeschlossenes, wirtschaftswissenschaftliches Studium oder vergleichbare Qualifikation
                                • Vorzugsweise mindestens 5 Jahre Erfahrung in operativer Personalarbeit im Konzernumfeld
                                • Kenntnisse und Erfahrung im Arbeits-, Tarifvertrags-, Sozialversicherungs- und Steuerrecht
                                • Anwenderkenntnisse in einem Personalinformationssystem HR vorzugsweise SAP
                                • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse (B2 Niveau)

                                Das wird Ihnen geboten

                                • Eine anspruchsvolle Führungsfunktion mit einem hohen Maß an Verantwortung und eigenem Gestaltungsspielraum
                                • Ein der anspruchsvollen Aufgabe angemessenes Gehaltspaket
                                • Mit uns einen stetig zuverlässigen Ansprechpartner an Ihrer Seite
                                Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Matthias Janzen unter der Rufnummer +49 441 21879-23 oder via E-Mail an matthias.janzen@optares.de zur Verfügung. 

                                map Raum Freiburg date_range 15.01.2024 update Festangestellt
                                Personalwesen Top Job 2
                                Direkter Kontakt

                                Matthias Janzen

                                Senior Recruitment Specialist
                                mail matthias.janzen@optares.de
                                phone +49 441 21879-23

                                Product Marketing & Campaign Manager 60-80% (m/w/d) (DE)

                                [6323]

                                If you love taking responsibility for shaping processes and content within a clear vision for a company's future, being empowered and developing joint success with your team, then this could be the right spot for you! Our client is a German medium-sized family business with over 60 years of tradition and a modern and innovative future orientation. The company is a leading player in the areas of gastroenterology and hepatology and focusses predominantly on prescription drugs which are produced within their own production sites. Worldwide distribution is handled by the company's own national subsidiaries in Europe and local partner distributors worldwide. To let the future vision of our client come true we are looking for a Product Marketing & Campaign Manager 60-80% (m/w/d) Your tasks ·Translation of product strategy into marketing communication: Creation of modular analogue and digital marketing campaigns and tools for Rx products and their indications to be used in global markets ·Contact person for affiliates and partners with regard to the international use and modifications of marketing materials ·Collaboration with affiliates in the development of joint marketing activities ·Involvement in the expans of a digital portal for international collaboration and exchange ·Involvement in the organisation of our customers' presences at international congresses ·Management of service providers and agencies Your qualifications ·Degree in life sciences or related sciences, alternatively in a marketing-related field ·>2 years of experience in health care marketing or product management ·Excellent presentation skills in English, German at conversational level beneficial ·Ability to capture complex information independently and to represent it in condensed form ·Communicative nature, intercultural skills, enjoy working in a team ·Autonomous and motivated attitude combined with strong organizational skills ·Digital competence ·Willingness to travel internationally approx. 10% You will be offered ·Personal initiative and assumption of responsibility for tasks and projects ·Lively exchange, curiosity and enthusiasm for creative and innovative ideas ·Diverse learning culture and individual development opportunities ·Respectful and open cooperation in a committed team ·International and growing family business with short decision-making processes, financial independence and long-termaction ·New work, flexible working hours and mobile working ·Wide range of benefits (free beverages, health and sports benefits, canteen, JobRad) ·Comprehensive onboarding and mentoring program If you feel attracted by this job feel free to get in touch with Tilman Grumbd at Optares Medical via tilman.grumbd@optares.de or by phone under +49 441 21879-34

                                If you love taking responsibility for shaping processes and content within a clear vision for a company's future, being empowered and developing joint success with your team, then this could be the right spot for you!

                                Our client is a German medium-sized family business with over 60 years of tradition and a modern and innovative future orientation. The company is a leading player in the areas of gastroenterology and hepatology and focusses predominantly on prescription drugs which are produced within their own production sites. Worldwide distribution is handled by the company's own national subsidiaries in Europe and local partner distributors worldwide.

                                To let the future vision of our client come true we are looking for a

                                Product Marketing & Campaign Manager 60-80% (m/w/d)

                                Your tasks
                                • Translation of product strategy into marketing communication: Creation of modular analogue and digital marketing campaigns and tools for Rx products and their indications to be used in global markets
                                • Contact person for affiliates and partners with regard to the international use and modifications of marketing materials
                                • Collaboration with affiliates in the development of joint marketing activities
                                • Involvement in the expans of a digital portal for international collaboration and exchange
                                • Involvement in the organisation of our customers' presences at international congresses
                                • Management of service providers and agencies

                                Your qualifications

                                • Degree in life sciences or related sciences, alternatively in a marketing-related field
                                • >2 years of experience in health care marketing or product management
                                • Excellent presentation skills in English, German at conversational level beneficial
                                • Ability to capture complex information independently and to represent it in condensed form
                                • Communicative nature, intercultural skills, enjoy working in a team
                                • Autonomous and motivated attitude combined with strong organizational skills
                                • Digital competence
                                • Willingness to travel internationally approx. 10%

                                You will be offered

                                • Personal initiative and assumption of responsibility for tasks and projects
                                • Lively exchange, curiosity and enthusiasm for creative and innovative ideas
                                • Diverse learning culture and individual development opportunities
                                • Respectful and open cooperation in a committed team
                                • International and growing family business with short decision-making processes, financial independence and long-termaction
                                • New work, flexible working hours and mobile working
                                • Wide range of benefits (free beverages, health and sports benefits, canteen, JobRad)
                                • Comprehensive onboarding and mentoring program

                                If you feel attracted by this job feel free to get in touch with Tilman Grumbd at Optares Medical via tilman.grumbd@optares.de or by phone under +49 441 21879-34

                                date_range 22.01.2024 update Festangestellt
                                Marketing
                                Direkter Kontakt

                                Tilman Grumbd

                                Geschäftsführer
                                mail tilman.grumbd@optares.de
                                phone +49 441 21879-34

                                Logistik Manager (m/w/d) (DE)

                                [6284]
                                Logistik, Materialversorgung, Lieferkette, Logistiksystem, Lieferantenmanagement, TOP Job2

                                Unser Mandant zählt weltweit zu den führenden Automobilzulieferern und beliefert namhafte Automobilhersteller. Mit seinen über 70.000 Mitarbeitern steht das Unternehmen weltweit für nachhaltiges Wachstum, moderne Organisationsstrukturen und ausgeprägte Innovationsstärke. Diesen Erfolg gilt es weitergehend auszubauen. Für einen Standort im Raum Solingen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Logistik Manager (m/w/d) in Festanstellung  Ihre Aufgaben ·Verantwortung für eine termingerechte Materialversorgung der Produktion, sowie Sicherstellung einer termingerechten Kundenbelieferung ·Planung, Umsetzung und Optimierung der innerbetrieblichen Logistikprozesse ·Strategische Koordination der Lieferkette an das Werk ·Optimierung der Lagerbestände und Lagerumschlagszeiten ·Einführung moderner Logistiksysteme ·Pflege des ERP- Systems ·Budgetverantwortung ·Lieferantenmanagement und Lieferantenentwicklung ·Umsetzung von 5S und KVP Maßnahmen im Bereich Logistik ·Reporting sowie Entwicklung von Maßnahmenplänen bei Abweichungen ·Mitarbeiterführung und Entwicklung der Mitarbeiter des Bereiches Logistik Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium (Uni/FH) oder vergleichbare Qualifikation ·Mehrjährige Erfahrung im Bereich Supply Chain Management in der produzierenden Industrie (Automobilzulifererindustrie bevorzugt) ·Kenntnisse in der Anwendung und Einführung moderner Logistiksysteme ·Erfahrung in JIT/JIS produzierenden Unternehmen ·Erfahrung in der Führung und Entwicklung von Mitarbeiter/-innen ·Sicherheit in der Anwendung von MS Office und ERP- Systemen ·Sehr gute Deutsch- und verhandlungssichere Englischkenntnisse Das wird Ihnen geboten ·Ein erfolgreiches Unternehmen mit einem innovativen, zukunftsgerichteten Produktportfolio ·Ein abwechslungsreiches, professionelles Arbeitsumfeld ·Eine mitarbeiterorientierte Unternehmensphilosophie mit einer ausgezeichneten Unternehmenskultur und offenen Fehlerkultur ·Strukturierte Onboarding-Programme ·Ein attraktives Gehaltspaket und weitere Benefits ·Mit uns einen stetig zuverlässigen Ansprechpartner während des gesamten Bewerbungsprozesses Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jan Büscher unter der Rufnummer +49 441 21879-17 oder via E-Mail an jan.buescher@optares.de zur Verfügung.

                                Unser Mandant zählt weltweit zu den führenden Automobilzulieferern und beliefert namhafte Automobilhersteller. Mit seinen über 70.000 Mitarbeitern steht das Unternehmen weltweit für nachhaltiges Wachstum, moderne Organisationsstrukturen und ausgeprägte Innovationsstärke. Diesen Erfolg gilt es weitergehend auszubauen.

                                Für einen Standort im Raum Solingen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

                                Logistik Manager (m/w/d)
                                in Festanstellung 

                                Ihre Aufgaben

                                • Verantwortung für eine termingerechte Materialversorgung der Produktion, sowie Sicherstellung einer termingerechten Kundenbelieferung
                                • Planung, Umsetzung und Optimierung der innerbetrieblichen Logistikprozesse
                                • Strategische Koordination der Lieferkette an das Werk
                                • Optimierung der Lagerbestände und Lagerumschlagszeiten
                                • Einführung moderner Logistiksysteme
                                • Pflege des ERP- Systems
                                • Budgetverantwortung
                                • Lieferantenmanagement und Lieferantenentwicklung
                                • Umsetzung von 5S und KVP Maßnahmen im Bereich Logistik
                                • Reporting sowie Entwicklung von Maßnahmenplänen bei Abweichungen
                                • Mitarbeiterführung und Entwicklung der Mitarbeiter des Bereiches Logistik

                                  Ihre Qualifikationen

                                  • Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium (Uni/FH) oder vergleichbare Qualifikation
                                  • Mehrjährige Erfahrung im Bereich Supply Chain Management in der produzierenden Industrie (Automobilzulifererindustrie bevorzugt)
                                  • Kenntnisse in der Anwendung und Einführung moderner Logistiksysteme
                                  • Erfahrung in JIT/JIS produzierenden Unternehmen
                                  • Erfahrung in der Führung und Entwicklung von Mitarbeiter/-innen
                                  • Sicherheit in der Anwendung von MS Office und ERP- Systemen
                                  • Sehr gute Deutsch- und verhandlungssichere Englischkenntnisse

                                  Das wird Ihnen geboten

                                  • Ein erfolgreiches Unternehmen mit einem innovativen, zukunftsgerichteten Produktportfolio
                                  • Ein abwechslungsreiches, professionelles Arbeitsumfeld
                                  • Eine mitarbeiterorientierte Unternehmensphilosophie mit einer ausgezeichneten Unternehmenskultur und offenen Fehlerkultur
                                  • Strukturierte Onboarding-Programme
                                  • Ein attraktives Gehaltspaket und weitere Benefits
                                  • Mit uns einen stetig zuverlässigen Ansprechpartner während des gesamten Bewerbungsprozesses

                                  Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jan Büscher unter der Rufnummer +49 441 21879-17 oder via E-Mail an jan.buescher@optares.de zur Verfügung. 

                                  map Solingen, Deutschland date_range 01.04.2024 update Festangestellt
                                  Automotive Logistik Supply Chain Management Top Job2
                                  Direkter Kontakt

                                  Jan Büscher

                                  Geschäftsführer
                                  mail jan.buescher@optares.de
                                  phone +49 441 21879-17

                                  Awareness / Account Manager (m/w/d) Norddeutschland (DE)

                                  [6248]

                                  Unser Kunde gehört zu einem der am schnellsten wachsenden biopharmazeutischen Unternehmen der Welt. Mit Hauptsitz in den USA wird die Kommerzialisierung von neu entwickelten Medikamenten in die ganze Welt getragen. Zur Unterstützung des Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte Persönlichkeit als Awareness / Account Manager (m/w/d) Norddeutschland in Festanstellung, Therapiegebiet Rare Diseases Ihre Aufgaben Als Account Manager:in (AM) sind Sie Expert:in im Außendienst und erreichen die kommerziellen Ziele für die Produkte unseres Kunden im zugewiesenen Gebiet, indem Sie den Bottom-up-Patientenfluss von der Patientenidentifizierung über die Diagnose bis hin zum Behandlungsbeginn und der Aufrechterhaltung der Behandlung vorantreiben. Sie werden Veranstaltungen/Projekte zur Sensibilisierung für Krankheiten und Initiativen zur Patientenfindung im zugewiesenen Gebiet vorantreiben und sind dafür verantwortlich, das wissenschaftliche Wissen der medizinischen Gemeinschaft über die zugelassenen Produkte unseres Kunden zu fördern, indem Sie aktuelle medizinische Informationen für Ärzte sowie Informationen über den Krankheitszustand für Patientenorganisationen und Interessengruppen bereitstellen. Sie unterstützen Ärzte bei der Überwindung regionaler und lokaler Verschreibungs-/Zugangshürden für die zugelassenen Produkte unseres Kunden und gewährleisten dabei die vollständige Einhaltung aller relevanten Unternehmens-, Branchen , Rechts-, Regulierungs- und Ethikstandards. Die Aufgaben im Detail umfassen: ·Verwaltung und Leitung des Netzwerks aller wichtigen Interessengruppen im Gebiet (Ärzte des Gesundheitswesens, Fachärzte, regionale und lokale Patientenvereinigungen/Unterstützer und Patientenunterstützungsprogramme), um die festgelegten Geschäftsziele in dem zugewiesenen Gebiet und auf nationaler Ebene zu erreichen. ·Informieren der zuständigen Ärzte des Gesundheitswesens über die Überweisungswege für die Diagnose, um die Identifizierung der Patienten und/oder den Zugang zur Behandlung zu erleichtern. ·Sicherstellen, dass Patienten in das Patientenunterstützungsprogramm unseres Kunden aufgenommen werden. ·Besuche bei Ärzten und anderen Fachleuten des Gesundheitswesens, um über das Unternehmen und die zugelassenen Produkte aufzuklären. ·Besuche bei Nicht-HCPs und anderen Stakeholdern, die für die Patientenidentifikation wichtig sind. ·Koordination und/oder Halten von Aufklärungsvorträgen für Fachkräfte des Gesundheitswesens (Werbemaßnahmen), um die aktuellsten Informationen über die zugelassenen Indikationen und Produkte zu vermitteln. ·Initiierung und/oder Durchführung von Präsentationen zur Aufklärung über Krankheiten in den Zielgruppen. ·Repräsentieren des Unternehmens auf relevanten Kongressen/Veranstaltungen. ·Zusammenarbeit mit Medical Affairs, Patient Advocacy, Market Access und Marketing zur Unterstützung der medizinischen Informationsbedürfnisse der Kunden. ·Führen von wöchentlichen Berichten über die Aktivitäten vor Ort (CRM-Datenbank) mit aktuellen Informationen. ·Liefern von genauen und zeitnahen Statusberichten und Prognosen für die Entwicklung der Patientenströme im Gebiet. ·Austausch von Best-Practice-Erfahrungen mit dem deutschen und dem EU-Team. ·Erfüllung der rechtlichen und regulatorischen Rahmenbedingungen in Deutschland, d.h. Sie halten sich an die geltenden Kodizes (AMG, HWG und AKG Code of Conduct) und leiten medizinische Anfragen, Produktbeschwerden und Verdachtsmeldungen unverzüglich weiter. Ihre Qualifikationen ·Qualifikation zur Tätigkeit als Pharmareferent:in gem. §75 AMG, vorzugsweise Bachelor/Master-Abschluss in Biologie, Pharmazie, oder Wirtschaft. ·Gewandtheit und Gewöhnung an eine kundenorientierte Tätigkeit mit mindestens 3 Jahren Erfahrung, vorzugsweise im Bereich der Seltenen Erkrankungen. ·Gutes Verständnis der geschäftlichen Herausforderungen im Bereich Seltene Krankheiten und deren Bewältigung. ·Wissenschaftliches Fachwissen und wissenschaftliches Verkaufen - Nachweis fundierter Kenntnisse über Krankheiten und Produkte. ·Starke Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten, Erfahrung im digitalen Vertrieb und die Fähigkeit, mit Kunden aus der Ferne zu kommunizieren. ·Authentisch sein - mutig und Vertrauen erweckend. ·Leistungsorientierung und Eigeninitiative - Verantwortungsbewusstsein und Ergebnisorientierung. ·Selbst (intrinsische) Motivation mit einer positiven Problemlösungseinstellung ("can-do"). ·Fähigkeit, im Gebiet selbstständig zu arbeiten und als Teamplayer gemeinsame nationale Ziele zu erreichen. ·Fließende Deutschkenntnisse, gutes Englisch. ·Geeigneter Führerschein und Bereitschaft zu ausgedehnten Reisen innerhalb des zugewiesenen Gebiets, einschließlich Übernachtungen "außer Haus". Zentraler Wohnsitz im zugewiesenen Gebiet (Norddeutschland) wünschenswert. Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Bettina Cöppicus unter der Rufnummer +49 441 21879-18 oder via E-Mail an bettina.coeppicus@optares.de zur Verfügung.

                                  Unser Kunde gehört zu einem der am schnellsten wachsenden biopharmazeutischen Unternehmen der Welt. Mit Hauptsitz in den USA wird die Kommerzialisierung von neu entwickelten Medikamenten in die ganze Welt getragen.

                                  Zur Unterstützung des Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte Persönlichkeit als

                                  Awareness / Account Manager (m/w/d) Norddeutschland
                                  in Festanstellung, Therapiegebiet Rare Diseases

                                  Ihre Aufgaben
                                  Als Account Manager:in (AM) sind Sie Expert:in im Außendienst und erreichen die kommerziellen Ziele für die Produkte unseres Kunden im zugewiesenen Gebiet, indem Sie den Bottom-up-Patientenfluss von der Patientenidentifizierung über die Diagnose bis hin zum Behandlungsbeginn und der Aufrechterhaltung der Behandlung vorantreiben. Sie werden Veranstaltungen/Projekte zur Sensibilisierung für Krankheiten und Initiativen zur Patientenfindung im zugewiesenen Gebiet vorantreiben und sind dafür verantwortlich, das wissenschaftliche Wissen der medizinischen Gemeinschaft über die zugelassenen Produkte unseres Kunden zu fördern, indem Sie aktuelle medizinische Informationen für Ärzte sowie Informationen über den Krankheitszustand für Patientenorganisationen und Interessengruppen bereitstellen. Sie unterstützen Ärzte bei der Überwindung regionaler und lokaler Verschreibungs-/Zugangshürden für die zugelassenen Produkte unseres Kunden und gewährleisten dabei die vollständige Einhaltung aller relevanten Unternehmens-, Branchen , Rechts-, Regulierungs- und Ethikstandards.

                                  Die Aufgaben im Detail umfassen:
                                  • Verwaltung und Leitung des Netzwerks aller wichtigen Interessengruppen im Gebiet (Ärzte des Gesundheitswesens, Fachärzte, regionale und lokale Patientenvereinigungen/Unterstützer und Patientenunterstützungsprogramme), um die festgelegten Geschäftsziele in dem zugewiesenen Gebiet und auf nationaler Ebene zu erreichen.
                                  • Informieren der zuständigen Ärzte des Gesundheitswesens über die Überweisungswege für die Diagnose, um die Identifizierung der Patienten und/oder den Zugang zur Behandlung zu erleichtern.
                                  • Sicherstellen, dass Patienten in das Patientenunterstützungsprogramm unseres Kunden aufgenommen werden.
                                  • Besuche bei Ärzten und anderen Fachleuten des Gesundheitswesens, um über das Unternehmen und die zugelassenen Produkte aufzuklären.
                                  • Besuche bei Nicht-HCPs und anderen Stakeholdern, die für die Patientenidentifikation wichtig sind.
                                  • Koordination und/oder Halten von Aufklärungsvorträgen für Fachkräfte des Gesundheitswesens (Werbemaßnahmen), um die aktuellsten Informationen über die zugelassenen Indikationen und Produkte zu vermitteln.
                                  • Initiierung und/oder Durchführung von Präsentationen zur Aufklärung über Krankheiten in den Zielgruppen.
                                  • Repräsentieren des Unternehmens auf relevanten Kongressen/Veranstaltungen.
                                  • Zusammenarbeit mit Medical Affairs, Patient Advocacy, Market Access und Marketing zur Unterstützung der medizinischen Informationsbedürfnisse der Kunden.
                                  • Führen von wöchentlichen Berichten über die Aktivitäten vor Ort (CRM-Datenbank) mit aktuellen Informationen.
                                  • Liefern von genauen und zeitnahen Statusberichten und Prognosen für die Entwicklung der Patientenströme im Gebiet.
                                  • Austausch von Best-Practice-Erfahrungen mit dem deutschen und dem EU-Team.
                                  • Erfüllung der rechtlichen und regulatorischen Rahmenbedingungen in Deutschland, d.h. Sie halten sich an die geltenden Kodizes (AMG, HWG und AKG Code of Conduct) und leiten medizinische Anfragen, Produktbeschwerden und Verdachtsmeldungen unverzüglich weiter.


                                  Ihre Qualifikationen

                                  • Qualifikation zur Tätigkeit als Pharmareferent:in gem. §75 AMG, vorzugsweise Bachelor/Master-Abschluss in Biologie, Pharmazie, oder Wirtschaft.
                                  • Gewandtheit und Gewöhnung an eine kundenorientierte Tätigkeit mit mindestens 3 Jahren Erfahrung, vorzugsweise im Bereich der Seltenen Erkrankungen.
                                  • Gutes Verständnis der geschäftlichen Herausforderungen im Bereich Seltene Krankheiten und deren Bewältigung.
                                  • Wissenschaftliches Fachwissen und wissenschaftliches Verkaufen - Nachweis fundierter Kenntnisse über Krankheiten und Produkte.
                                  • Starke Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten, Erfahrung im digitalen Vertrieb und die Fähigkeit, mit Kunden aus der Ferne zu kommunizieren.
                                  • Authentisch sein - mutig und Vertrauen erweckend.
                                  • Leistungsorientierung und Eigeninitiative - Verantwortungsbewusstsein und Ergebnisorientierung.
                                  • Selbst (intrinsische) Motivation mit einer positiven Problemlösungseinstellung ("can-do").
                                  • Fähigkeit, im Gebiet selbstständig zu arbeiten und als Teamplayer gemeinsame nationale Ziele zu erreichen.
                                  • Fließende Deutschkenntnisse, gutes Englisch.
                                  • Geeigneter Führerschein und Bereitschaft zu ausgedehnten Reisen innerhalb des zugewiesenen Gebiets, einschließlich Übernachtungen "außer Haus". Zentraler Wohnsitz im zugewiesenen Gebiet (Norddeutschland) wünschenswert.


                                  Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Bettina Cöppicus unter der Rufnummer +49 441 21879-18 oder via E-Mail an bettina.coeppicus@optares.de zur Verfügung.

                                  map Einsatzgebiet: Osnabrück - Bremen - Hamburg - Flensburg - Rostock - Braunschweig date_range 01.01.2024 update Festangestellt
                                  Medical Pharma Awareness Management Account Management
                                  Direkter Kontakt

                                  Bettina Cöppicus

                                  Teamlead Recruitment
                                  mail bettina.coeppicus@optares.de
                                  phone +49 441 21879-18

                                  Case Manager (m/w/d) (DE)

                                  [6297]

                                  Unser Mandant ist eines der renommiertesten und seit Jahren erfolgreichsten pharmazeutischen Biotech-Unternehmen der Welt und hat sich bereits zigfach durch medizinische Innovationen einen großen Namen gemacht. Zum nächstmöglichen Termin suchen wir eine engagierte Persönlichkeit als Case Manager (m/w/d) zunächst in Arbeitnehmerüberlassung zum 31.12.2024 (Übernahme nicht ausgeschlossen) Ihre Aufgaben ·Sie arbeiten mit anderen wichtigen Teammitgliedern unseres Mandanten zusammen, um vertragliche Beziehungen mit ausgewählten Spezialitätenhändlern und Spezialitätenapotheken aufzubauen und zu verwalten. ·Sie arbeiten eng mit der Aufsichtsbehörde, der Rechtsabteilung und anderen Partnern/Stakeholdern zusammen, um die vollständige Einhaltung von Praktiken, Richtlinien und Verfahren sowohl intern als auch mit dem Lieferanten sicherzustellen. ·Sie liefern Beiträge zur Auswahl von Partnern auf der Grundlage von Kernkompetenzen, Marktpräsenz und wahrscheinlichem Geschäftswert für unseren Mandanten. ·Sie tragen zu den Kriterien und Berichten bei, die für neue Programme erforderlich sind, um die Einführung neuer Produkte zu unterstützen, während Sie gleichzeitig bestehende Programme kontinuierlich überprüfen und den zusätzlichen Entwicklungsbedarf bewerten. ·Sie untersuchen interne und externe Kundenbeschwerden und reagiert darauf, während Sie gleichzeitig die notwendigen Verbesserungen einleiten, um eine Wiederholung zu vermeiden. ·Sie erstellen genaue, zeitnahe und aufschlussreiche Managementberichte über Programmtrends. ·Sie liefern substanzielle Analysen, die die Partnerschaftsvereinbarungen und die voraussichtlichen finanziellen Auswirkungen genau einbeziehen. ·Erwägen die Notwendigkeit, externe Anbieter zu prüfen, um die Einhaltung von Vereinbarungen und Richtlinien sicherzustellen. Ihre Qualifikationen ·Fähigkeit, eine Vielzahl von taktischen und strategischen Aktivitäten zu bewältigen. ·Fähigkeit, andere bei der Erledigung notwendiger Aufgaben effektiv zu führen. ·Fähigkeit zur Einflussnahme und zur Abgabe von Empfehlungen an die Geschäftsleitung. ·Fähigkeit, geschäftliche Probleme/Chancen zu erkennen und zu interpretieren und durch Analyse Lösungen zu empfehlen, die entsprechend umgesetzt und/oder mit externen Parteien ausgehandelt werden. ·Ausgezeichnete analytische Fähigkeiten mit Schwerpunkt auf Durchsetzungsvermögen und Problemlösungsfähigkeiten. ·Microsoft Excel/Word und PowerPoint sowie gute Kenntnisse der Auftragsverwaltung und der Informationsmanagementsysteme. ·Fließende Deutsch- und gute Englischkenntnisse  Das wird Ihnen geboten ·30 Tage Urlaub ·Vermögenswirksame Leistungen ·Überstundenregelung ·Weihnachts- und Urlaubsgeld ·Work-Life-Balance ·Arbeiten in einer modernen Arbeitsumgebung ·Eine schnelle und professionelle Einarbeitung sowie ·Persönliche Betreuung vom Beginn des Bewerbungsprozesses Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Bettina Cöppicus unter der Rufnummer +49 441 21879-18 oder via E-Mail an bettina.coeppicus@optares.de zur Verfügung.

                                  Unser Mandant ist eines der renommiertesten und seit Jahren erfolgreichsten pharmazeutischen Biotech-Unternehmen der Welt und hat sich bereits zigfach durch medizinische Innovationen einen großen Namen gemacht.

                                  Zum nächstmöglichen Termin suchen wir eine engagierte Persönlichkeit als

                                  Case Manager (m/w/d)
                                  zunächst in Arbeitnehmerüberlassung zum 31.12.2024 (Übernahme nicht ausgeschlossen)

                                  Ihre Aufgaben
                                  • Sie arbeiten mit anderen wichtigen Teammitgliedern unseres Mandanten zusammen, um vertragliche Beziehungen mit ausgewählten Spezialitätenhändlern und Spezialitätenapotheken aufzubauen und zu verwalten.
                                  • Sie arbeiten eng mit der Aufsichtsbehörde, der Rechtsabteilung und anderen Partnern/Stakeholdern zusammen, um die vollständige Einhaltung von Praktiken, Richtlinien und Verfahren sowohl intern als auch mit dem Lieferanten sicherzustellen.
                                  • Sie liefern Beiträge zur Auswahl von Partnern auf der Grundlage von Kernkompetenzen, Marktpräsenz und wahrscheinlichem Geschäftswert für unseren Mandanten.
                                  • Sie tragen zu den Kriterien und Berichten bei, die für neue Programme erforderlich sind, um die Einführung neuer Produkte zu unterstützen, während Sie gleichzeitig bestehende Programme kontinuierlich überprüfen und den zusätzlichen Entwicklungsbedarf bewerten.
                                  • Sie untersuchen interne und externe Kundenbeschwerden und reagiert darauf, während Sie gleichzeitig die notwendigen Verbesserungen einleiten, um eine Wiederholung zu vermeiden.
                                  • Sie erstellen genaue, zeitnahe und aufschlussreiche Managementberichte über Programmtrends.
                                  • Sie liefern substanzielle Analysen, die die Partnerschaftsvereinbarungen und die voraussichtlichen finanziellen Auswirkungen genau einbeziehen.
                                  • Erwägen die Notwendigkeit, externe Anbieter zu prüfen, um die Einhaltung von Vereinbarungen und Richtlinien sicherzustellen.


                                  Ihre Qualifikationen

                                  • Fähigkeit, eine Vielzahl von taktischen und strategischen Aktivitäten zu bewältigen.
                                  • Fähigkeit, andere bei der Erledigung notwendiger Aufgaben effektiv zu führen.
                                  • Fähigkeit zur Einflussnahme und zur Abgabe von Empfehlungen an die Geschäftsleitung.
                                  • Fähigkeit, geschäftliche Probleme/Chancen zu erkennen und zu interpretieren und durch Analyse Lösungen zu empfehlen, die entsprechend umgesetzt und/oder mit externen Parteien ausgehandelt werden.
                                  • Ausgezeichnete analytische Fähigkeiten mit Schwerpunkt auf Durchsetzungsvermögen und Problemlösungsfähigkeiten.
                                  • Microsoft Excel/Word und PowerPoint sowie gute Kenntnisse der Auftragsverwaltung und der Informationsmanagementsysteme.
                                  • Fließende Deutsch- und gute Englischkenntnisse 


                                  Das wird Ihnen geboten

                                  • 30 Tage Urlaub
                                  • Vermögenswirksame Leistungen
                                  • Überstundenregelung
                                  • Weihnachts- und Urlaubsgeld
                                  • Work-Life-Balance
                                  • Arbeiten in einer modernen Arbeitsumgebung
                                  • Eine schnelle und professionelle Einarbeitung sowie
                                  • Persönliche Betreuung vom Beginn des Bewerbungsprozesses


                                  Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Bettina Cöppicus unter der Rufnummer +49 441 21879-18 oder via E-Mail an bettina.coeppicus@optares.de zur Verfügung.

                                  map Raum München date_range 01.02.2023 update Zeitarbeit
                                  Medical
                                  Direkter Kontakt

                                  Bettina Cöppicus

                                  Teamlead Recruitment
                                  mail bettina.coeppicus@optares.de
                                  phone +49 441 21879-18

                                  Medical Liaison Manager Rare Diseases (m/f/d) (DE)

                                  [6169]

                                  Unser Kunde ist ein familiengeführtes Pharmaunternehmen mit Sitz in München mit Vertriebslinien auf globaler Ebene. Die Produktion von hochwirksamen Medikamenten und medizinischen Lösungen bis hin zu der Bereitstellung von innovativen Patientenservices sind alle ein Teil der leidenschaftlichen Aufgabe unseres Kunden.  Zur Erweiterung des Medical Affairs Teams suchen wir einen: Medical Liaison Manager Rare Diseases (m/w/d) Nord- oder Mitteldeutschland Ihre Aufgaben ·Kontinuierlicher Austausch und Aufbau von Netzwerken sowie professionellen Beziehungen zu Experten auf dem Gebiet der Therapie ·Analyse von therapiespezifischen Daten sowohl für das eigene Produkt als auch für den Markt ·Vermittlung von medizinischen Kernbotschaften zum Produkt an interne und externe Interessengruppen ·Ansprechpartner für unsere Mitarbeiter:innen bei relevanten Produktinformationen ·Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und Symposien für wichtige Meinungsbildner:innen ·Kontinuierlicher Aufbau und Erhalt von Fachwissen im Therapiegebiet ·Vertretung des Unternehmens auf nationalen und internationalen Kongressen ·Unterstützung bei der Bearbeitung externer medizinischer Anfragen ·Einhaltung der geltenden Gesetze, lokalen behördlichen Vorschriften sowie der lokalen und globalen Richtlinien des Unternehmens bei allen Aktivitäten ·Erstellung von medizinisch-wissenschaftlichen Materialien ·Unterstützung des lokalen, regionalen und globalen klinischen Forschungsprogramms ·Enge Zusammenarbeit mit den Abteilungen Regulatory, Market Access und Marketing zu medizinischen Themen Ihre Qualifikationen ·Medizinischer oder naturwissenschaftlicher Hochschulabschluss, idealerweise mit Promotion ·Nachweisliche mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Tätigkeit in der pharmazeutischen Industrie (vorzugsweise im Bereich Medical Affairs für Rare Disease) ·Hohes Maß an medizinischem Wissen sowie die Fähigkeit, klinische Daten zu analysieren und zu verarbeiten ·Kenntnisse von Regulatory und Market Access Anforderungen wünschenswert ·Umfassende Kenntnisse des rechtlichen und ethischen Rahmens, die für die Zulassung von Arzneimitteln gelten ·Schnelle Auffassungsgabe sowie selbständiges Arbeiten ·Ausgeprägte Kommunikations- und Präsentationsfähigkeit, einschließlich der Vermittlung komplexer technischer, wissenschaftlicher oder medizinischer Informationen an verschiedene Zielgruppen ·Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Osmarina Pereira unter der Rufnummer +49 441 21879-31 oder via E-Mail an osmarina.pereira@optares.de zur Verfügung.

                                  Unser Kunde ist ein familiengeführtes Pharmaunternehmen mit Sitz in München mit Vertriebslinien auf globaler Ebene. Die Produktion von hochwirksamen Medikamenten und medizinischen Lösungen bis hin zu der Bereitstellung von innovativen Patientenservices sind alle ein Teil der leidenschaftlichen Aufgabe unseres Kunden. 

                                  Zur Erweiterung des Medical Affairs Teams suchen wir einen:

                                  Medical Liaison Manager Rare Diseases (m/w/d)
                                  Nord- oder Mitteldeutschland

                                  Ihre Aufgaben
                                  • Kontinuierlicher Austausch und Aufbau von Netzwerken sowie professionellen Beziehungen zu Experten auf dem Gebiet der Therapie
                                  • Analyse von therapiespezifischen Daten sowohl für das eigene Produkt als auch für den Markt
                                  • Vermittlung von medizinischen Kernbotschaften zum Produkt an interne und externe Interessengruppen
                                  • Ansprechpartner für unsere Mitarbeiter:innen bei relevanten Produktinformationen
                                  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und Symposien für wichtige Meinungsbildner:innen
                                  • Kontinuierlicher Aufbau und Erhalt von Fachwissen im Therapiegebiet
                                  • Vertretung des Unternehmens auf nationalen und internationalen Kongressen
                                  • Unterstützung bei der Bearbeitung externer medizinischer Anfragen
                                  • Einhaltung der geltenden Gesetze, lokalen behördlichen Vorschriften sowie der lokalen und globalen Richtlinien des Unternehmens bei allen Aktivitäten
                                  • Erstellung von medizinisch-wissenschaftlichen Materialien
                                  • Unterstützung des lokalen, regionalen und globalen klinischen Forschungsprogramms
                                  • Enge Zusammenarbeit mit den Abteilungen Regulatory, Market Access und Marketing zu medizinischen Themen

                                  Ihre Qualifikationen

                                  • Medizinischer oder naturwissenschaftlicher Hochschulabschluss, idealerweise mit Promotion
                                  • Nachweisliche mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Tätigkeit in der pharmazeutischen Industrie (vorzugsweise im Bereich Medical Affairs für Rare Disease)
                                  • Hohes Maß an medizinischem Wissen sowie die Fähigkeit, klinische Daten zu analysieren und zu verarbeiten
                                  • Kenntnisse von Regulatory und Market Access Anforderungen wünschenswert
                                  • Umfassende Kenntnisse des rechtlichen und ethischen Rahmens, die für die Zulassung von Arzneimitteln gelten
                                  • Schnelle Auffassungsgabe sowie selbständiges Arbeiten
                                  • Ausgeprägte Kommunikations- und Präsentationsfähigkeit, einschließlich der Vermittlung komplexer technischer, wissenschaftlicher oder medizinischer Informationen an verschiedene Zielgruppen
                                  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
                                  Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Osmarina Pereira unter der Rufnummer +49 441 21879-31 oder via E-Mail an osmarina.pereira@optares.de zur Verfügung.

                                  map Frankfurt am Main, Deutschland date_range 11.09.2023 update Festangestellt
                                  Medical Affairs Medical Top Job 2
                                  Direkter Kontakt

                                  Osmarina Pereira

                                  Recruitment Teamlead
                                  mail osmarina.pereira@optares.de
                                  phone +49 441 21879-31

                                  HR Business Partner (m/w/d) (DE)

                                  [6320]
                                  Arbeitsrecht, Sozialversicherungsrecht, Betriebsversicherungsrecht

                                  Unser Auftraggeber ist ein globaler Automobilzulieferer mit einer ausgeprägten Entwicklungs- und Systemkompetenz, u.a. mit dem Schwerpunkt Elektromobilität. Für einen erfolgreichen Produktionsstandort mit Sitz im Raum Nürnberg, suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchmandats einen motivierten HR Business Partner (m/w/d) in Festanstellung Ihre Aufgaben ·Betreuung und Beratung von Mitarbeitern und Führungskräften in allen personalspezifischen Themen ·Erstellung und Unterstützung bei der Verhandlung von Betriebsvereinbarungen ·Vertrauensvolle und konstruktive Zusammenarbeit mit den zuständigen Fachbereichen und der Arbeitnehmervertretung ·Verantwortlicher Business Partner für das Thema Employer Branding, Hochschulmarketing und Social Media Recruiting für den Standort ·Organisation, Teilnahme und Durchführung von Hochschulmarketingveranstaltungen und -initiativen (Gastvorträge, Workshops und Messen etc.) ·Umsetzung von Maßnahmen auf lokaler Ebene und Koordination von HR-Themen ·Durchführung des Rekrutierungsprozesses sowie aktive Personalsuche und -auswahl inkl. Pflege des Bewerbermanagementsystems ·Mitarbeit bei der Implementierung und Optimierung von HR Prozessen ·Sicherstellung der Einhaltung von HR-Prozessen und -standards ·Mitarbeit in ausgewählten HR-Projekten Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes Studium der BWL mit Schwerpunkt Personal, Arbeitsrecht, Wirtschaftsrecht, Psychologie oder eine vergleichbare Ausbildung ·Einschlägige Berufserfahrung als HR Generalist in einer vergleichbaren Position, idealerweise in einem Industrieunternehmen ·Sichere Kenntnisse in der Verhandlung und Erstellung von betrieblichen Regelungen in Zusammenarbeit mit der Arbeitnehmervertretung ·Fundierte Kenntnisse im Arbeits-, Sozialversicherungs- und Betriebsverfassungsrecht, idealerweise auch im Bayerischen Metall- und Elektrotarifvertrag ·Ausgeprägte Serviceorientierung, hohe Einsatzbereitschaft sowie Freude an der Zusammenarbeit mit Menschen ·Sicheres Auftreten, ausgeprägte Beratungskompetenz, Veränderungsbereitschaft, Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit ·Selbstständige, zuverlässige und lösungsorientierte Arbeitsweise ·Sichere MS-Office Kenntnisse ·Einschlägige Erfahrung im Bereich Social Media ·Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Das wird Ihnen geboten ·Attraktive leistungsorientierte Vergütung mit Urlaubs- und Weihnachtsgeld in einem tarifgebundenen Unternehmen ·Selbstbestimmtes, flexibles Arbeiten durch Gleitzeit und Homeoffice ·Gezielte Einarbeitung und intensive Betreuung zu Beginn Ihrer Karriere ·Sicherheit im Alter durch eine betriebliche Altersvorsorge ·Ein attraktives Gehaltspaket Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Linda Kandel unter der Rufnummer +49 441 21879 26 oder via E-Mail an linda.kandel@optares.de zur Verfügung.

                                  Unser Auftraggeber ist ein globaler Automobilzulieferer mit einer ausgeprägten Entwicklungs- und Systemkompetenz, u.a. mit dem Schwerpunkt Elektromobilität. Für einen erfolgreichen Produktionsstandort mit Sitz im Raum Nürnberg, suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchmandats einen motivierten

                                  HR Business Partner (m/w/d)
                                  in Festanstellung

                                  Ihre Aufgaben

                                  • Betreuung und Beratung von Mitarbeitern und Führungskräften in allen personalspezifischen Themen
                                  • Erstellung und Unterstützung bei der Verhandlung von Betriebsvereinbarungen
                                  • Vertrauensvolle und konstruktive Zusammenarbeit mit den zuständigen Fachbereichen und der Arbeitnehmervertretung
                                  • Verantwortlicher Business Partner für das Thema Employer Branding, Hochschulmarketing und Social Media Recruiting für den Standort
                                  • Organisation, Teilnahme und Durchführung von Hochschulmarketingveranstaltungen und -initiativen (Gastvorträge, Workshops und Messen etc.)
                                  • Umsetzung von Maßnahmen auf lokaler Ebene und Koordination von HR-Themen
                                  • Durchführung des Rekrutierungsprozesses sowie aktive Personalsuche und -auswahl inkl. Pflege des Bewerbermanagementsystems
                                  • Mitarbeit bei der Implementierung und Optimierung von HR Prozessen
                                  • Sicherstellung der Einhaltung von HR-Prozessen und -standards
                                  • Mitarbeit in ausgewählten HR-Projekten

                                    Ihre Qualifikationen

                                    • Abgeschlossenes Studium der BWL mit Schwerpunkt Personal, Arbeitsrecht, Wirtschaftsrecht, Psychologie oder eine vergleichbare Ausbildung
                                    • Einschlägige Berufserfahrung als HR Generalist in einer vergleichbaren Position, idealerweise in einem Industrieunternehmen
                                    • Sichere Kenntnisse in der Verhandlung und Erstellung von betrieblichen Regelungen in Zusammenarbeit mit der Arbeitnehmervertretung
                                    • Fundierte Kenntnisse im Arbeits-, Sozialversicherungs- und Betriebsverfassungsrecht, idealerweise auch im Bayerischen Metall- und Elektrotarifvertrag
                                    • Ausgeprägte Serviceorientierung, hohe Einsatzbereitschaft sowie Freude an der Zusammenarbeit mit Menschen
                                    • Sicheres Auftreten, ausgeprägte Beratungskompetenz, Veränderungsbereitschaft, Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit
                                    • Selbstständige, zuverlässige und lösungsorientierte Arbeitsweise
                                    • Sichere MS-Office Kenntnisse
                                    • Einschlägige Erfahrung im Bereich Social Media
                                    • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

                                    Das wird Ihnen geboten

                                    • Attraktive leistungsorientierte Vergütung mit Urlaubs- und Weihnachtsgeld in einem tarifgebundenen Unternehmen
                                    • Selbstbestimmtes, flexibles Arbeiten durch Gleitzeit und Homeoffice
                                    • Gezielte Einarbeitung und intensive Betreuung zu Beginn Ihrer Karriere
                                    • Sicherheit im Alter durch eine betriebliche Altersvorsorge
                                    • Ein attraktives Gehaltspaket
                                    Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Linda Kandel unter der Rufnummer +49 441 21879 26 oder via E-Mail an linda.kandel@optares.de zur Verfügung. 

                                    map Raum Nürnberg date_range 17.01.2024 update Festangestellt
                                    Automotive
                                    Direkter Kontakt

                                    Linda Kandel

                                    Senior Recruitment Consultant
                                    mail linda.kandel@optares.de
                                    phone +49 441 21879 26

                                    Plant Manager / General Manager (m/w/d) (DE)

                                    [6321]

                                    Unser Auftraggeber ist ein erfolgreicher, international agierender Konzern der Automobilzulieferindustrie, der hochkomplexe, auf Kunststoff basierende Systeme und Komponenten für die Automobilindustrie entwickelt und produziert. Für den Standort in Niedersachsen suchen wir auf Basis eines exklusiven Suchmandats zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen führungsstarken Plant Manager / General Manager (m/w/d) in Festanstellung Ihre Aufgaben ·Leitung des Werkes (ca. 300 Mitarbeitende) zur Erfüllung der generellen Unternehmensziele unter Berücksichtigung der wirtschaftlichen, qualitativen und quantitativen Anforderungen zur Erreichung einer langfristigen Kundenzufriedenheit und einer strategischen Standortentwicklung ·Wirtschaftliche, fachliche und disziplinarische Führung des gesamten Werkes einschließlich der angegliederten Abteilungen ·Sicherstellung der Kundenversorgung (intern und extern) unter Einhaltung der Termin- und Qualitätsanforderungen sowie die Sicherstellung und Umsetzung von Neuprojekten und dem Produktrealisierungsprozess ·Sicherstellung und Optimierung der Prozesse, Qualitätsvorgaben, der Ordnung und Sauberkeit sowie der Unfallverhütungsvorgaben und dem Umwelt- und Gesundheitsschutz ·Sicherstellung und Überwachung für die Einhaltung und Umsetzung von Managementsystemvorgaben, Vorschriften und Gesetzen sowie Unternehmensziele ·Erstellung und Sicherung der Kosten-, Personal- und Entwicklungsplanung ·Unterstützung bei dem Berichtswesen, Ermittlung von Kalkulationsdaten, Akquise von Neuaufträgen sowie Sonderaufgaben und Projekte ·Sicherstellung einer vertrauensvollen Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossene Hochschulausbildung (Ingenieur / Wirtschaftsingenieur) ·Berufs- und Führungserfahrung in der Automobilindustrie ·Einschlägige Kenntnisse in der Produktions-, Verfahrens-, und Automatisierungstechnik ·Fundierte betriebswirtschaftliche und logistische Kenntnisse ·Erfahrung im Projekt- und Managementtechniken ·Qualitätsvorgaben Produktrealisierungsprozess (IATF 16949 / ISO 9001, kundenspezifische Anforderungen, etc. ) Sonstiges - PC-Kenntnisse (MS-Office, SAP) ·Sehr gute Englischkenntnisse (C1-Niveau) ·Reisebereitschaft (bis zu 30%) Das wird Ihnen geboten ·eine komplexe Führungsposition in einem wirtschaftlich gesunden Unternehmen mit ausgereiften Prozessen und Strukturen ·ein Unternehmen mit einem zukunftsorientierten Produktportfolio ·ein kollegiales Arbeitsklima ·ein attraktives Gehaltspaket Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

                                    Unser Auftraggeber ist ein erfolgreicher, international agierender Konzern der Automobilzulieferindustrie, der hochkomplexe, auf Kunststoff basierende Systeme und Komponenten für die Automobilindustrie entwickelt und produziert. Für den Standort in Niedersachsen suchen wir auf Basis eines exklusiven Suchmandats zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen führungsstarken

                                    Plant Manager / General Manager (m/w/d)
                                    in Festanstellung

                                    Ihre Aufgaben

                                    • Leitung des Werkes (ca. 300 Mitarbeitende) zur Erfüllung der generellen Unternehmensziele unter Berücksichtigung der wirtschaftlichen, qualitativen und quantitativen Anforderungen zur Erreichung einer langfristigen Kundenzufriedenheit und einer strategischen Standortentwicklung
                                    • Wirtschaftliche, fachliche und disziplinarische Führung des gesamten Werkes einschließlich der angegliederten Abteilungen
                                    • Sicherstellung der Kundenversorgung (intern und extern) unter Einhaltung der Termin- und Qualitätsanforderungen sowie die Sicherstellung und Umsetzung von Neuprojekten und dem Produktrealisierungsprozess
                                    • Sicherstellung und Optimierung der Prozesse, Qualitätsvorgaben, der Ordnung und Sauberkeit sowie der Unfallverhütungsvorgaben und dem Umwelt- und Gesundheitsschutz
                                    • Sicherstellung und Überwachung für die Einhaltung und Umsetzung von Managementsystemvorgaben, Vorschriften und Gesetzen sowie Unternehmensziele
                                    • Erstellung und Sicherung der Kosten-, Personal- und Entwicklungsplanung
                                    • Unterstützung bei dem Berichtswesen, Ermittlung von Kalkulationsdaten, Akquise von Neuaufträgen sowie Sonderaufgaben und Projekte
                                    • Sicherstellung einer vertrauensvollen Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat

                                      Ihre Qualifikationen

                                      • Abgeschlossene Hochschulausbildung (Ingenieur / Wirtschaftsingenieur)
                                      • Berufs- und Führungserfahrung in der Automobilindustrie
                                      • Einschlägige Kenntnisse in der Produktions-, Verfahrens-, und Automatisierungstechnik
                                      • Fundierte betriebswirtschaftliche und logistische Kenntnisse
                                      • Erfahrung im Projekt- und Managementtechniken
                                      • Qualitätsvorgaben Produktrealisierungsprozess (IATF 16949 / ISO 9001, kundenspezifische Anforderungen, etc. ) Sonstiges - PC-Kenntnisse (MS-Office, SAP)
                                      • Sehr gute Englischkenntnisse (C1-Niveau)
                                      • Reisebereitschaft (bis zu 30%)

                                      Das wird Ihnen geboten

                                      • eine komplexe Führungsposition in einem wirtschaftlich gesunden Unternehmen mit ausgereiften Prozessen und Strukturen
                                      • ein Unternehmen mit einem zukunftsorientierten Produktportfolio
                                      • ein kollegiales Arbeitsklima
                                      • ein attraktives Gehaltspaket

                                      Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung. 

                                      map Oldenburg date_range 17.01.2024 update Festangestellt
                                      Automotive Top Job 4
                                      Direkter Kontakt

                                      Jörg Ganghof

                                      Geschäftsführer
                                      mail joerg.ganghof@optares.de
                                      phone +49 441 21879-32

                                      Plant Manager / General Manager (m/w/d) (DE)

                                      [6322]

                                      Unser Auftraggeber ist ein erfolgreicher, international agierender Konzern der Automobilzulieferindustrie, der hochkomplexe, auf Kunststoff basierende Systeme und Komponenten für die Automobilindustrie entwickelt und produziert. Für den Standort im Raum Ingolstadt suchen wir auf Basis eines exklusiven Suchmandats zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen führungsstarken Plant Manager / General Manager (m/w/d) in Festanstellung  Ihre Aufgaben ·Wirtschaftliche, fachliche und disziplinarische Führung des gesamten Werkes einschließlich der angegliederten Abteilungen ·Sicherstellung der Kundenversorgung (intern und extern) unter Einhaltung der Termin- und Qualitätsanforderungen sowie die Sicherstellung und Umsetzung von Neuprojekten und dem Produktrealisierungsprozess ·Sicherstellung und Optimierung der Prozesse, Qualitätsvorgaben, der Ordnung und Sauberkeit sowie der Unfallverhütungsvorgaben und dem Umwelt- und Gesundheitsschutz ·Sicherstellung und Überwachung für die Einhaltung und Umsetzung von Managementsystemvorgaben, Vorschriften und Gesetzen sowie Unternehmensziele ·Erstellung und Sicherung der Kosten-, Personal- und Entwicklungsplanung ·Unterstützung bei dem Berichtswesen, Ermittlung von Kalkulationsdaten, Akquise von Neuaufträgen sowie Sonderaufgaben und Projekte ·Sicherstellung einer vertrauensvollen Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossene Hochschulausbildung (Ingenieur / Wirtschaftsingenieur) ·Berufs- und Führungserfahrung in der Automobilindustrie ·Einschlägige Kenntnisse in der Produktions-, Verfahrens-, und Automatisierungstechnik ·Fundierte betriebswirtschaftliche und logistische Kenntnisse ·Erfahrung im Projekt- und Managementtechniken ·Qualitätsvorgaben Produktrealisierungsprozess (IATF 16949 / ISO 9001, kundenspezifische Anforderungen, etc. ) Sonstiges - PC-Kenntnisse (MS-Office, SAP) ·Sehr gute Englischkenntnisse (C1-Niveau) ·Reisebereitschaft (bis zu 30%) Das wird Ihnen geboten ·eine komplexe Führungsposition in einem wirtschaftlich gesunden Unternehmen mit ausgereiften Prozessen und Strukturen ·ein Unternehmen mit einem zukunftsorientierten Produktportfolio ·ein kollegiales Arbeitsklima ·ein attraktives Gehaltspaket Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

                                      Unser Auftraggeber ist ein erfolgreicher, international agierender Konzern der Automobilzulieferindustrie, der hochkomplexe, auf Kunststoff basierende Systeme und Komponenten für die Automobilindustrie entwickelt und produziert. Für den Standort im Raum Ingolstadt suchen wir auf Basis eines exklusiven Suchmandats zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen führungsstarken

                                      Plant Manager / General Manager (m/w/d)
                                      in Festanstellung 

                                      Ihre Aufgaben

                                      • Wirtschaftliche, fachliche und disziplinarische Führung des gesamten Werkes einschließlich der angegliederten Abteilungen
                                      • Sicherstellung der Kundenversorgung (intern und extern) unter Einhaltung der Termin- und Qualitätsanforderungen sowie die Sicherstellung und Umsetzung von Neuprojekten und dem Produktrealisierungsprozess
                                      • Sicherstellung und Optimierung der Prozesse, Qualitätsvorgaben, der Ordnung und Sauberkeit sowie der Unfallverhütungsvorgaben und dem Umwelt- und Gesundheitsschutz
                                      • Sicherstellung und Überwachung für die Einhaltung und Umsetzung von Managementsystemvorgaben, Vorschriften und Gesetzen sowie Unternehmensziele
                                      • Erstellung und Sicherung der Kosten-, Personal- und Entwicklungsplanung
                                      • Unterstützung bei dem Berichtswesen, Ermittlung von Kalkulationsdaten, Akquise von Neuaufträgen sowie Sonderaufgaben und Projekte
                                      • Sicherstellung einer vertrauensvollen Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat

                                        Ihre Qualifikationen

                                        • Abgeschlossene Hochschulausbildung (Ingenieur / Wirtschaftsingenieur)
                                        • Berufs- und Führungserfahrung in der Automobilindustrie
                                        • Einschlägige Kenntnisse in der Produktions-, Verfahrens-, und Automatisierungstechnik
                                        • Fundierte betriebswirtschaftliche und logistische Kenntnisse
                                        • Erfahrung im Projekt- und Managementtechniken
                                        • Qualitätsvorgaben Produktrealisierungsprozess (IATF 16949 / ISO 9001, kundenspezifische Anforderungen, etc. ) Sonstiges - PC-Kenntnisse (MS-Office, SAP)
                                        • Sehr gute Englischkenntnisse (C1-Niveau)
                                        • Reisebereitschaft (bis zu 30%)

                                        Das wird Ihnen geboten

                                        • eine komplexe Führungsposition in einem wirtschaftlich gesunden Unternehmen mit ausgereiften Prozessen und Strukturen
                                        • ein Unternehmen mit einem zukunftsorientierten Produktportfolio
                                        • ein kollegiales Arbeitsklima
                                        • ein attraktives Gehaltspaket
                                        Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung. 

                                        map Ingolstadt date_range 17.01.2024 update Festangestellt
                                        Automotive Top Job 4
                                        Direkter Kontakt

                                        Jörg Ganghof

                                        Geschäftsführer
                                        mail joerg.ganghof@optares.de
                                        phone +49 441 21879-32

                                        Junior-Controller (m/w/d) (DE)

                                        [6237]
                                        SAP, Jahresabschluss

                                        Als global erfolgreicher Automobilzulieferer zählt unser Mandant zu den weltweit führenden Systementwicklern und -lieferanten. Für unseren Mandanten suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Raum Jena eine engagierte Persönlichkeit als (Junior) Controller (m/w/d)  in Festanstellung  Ihre Aufgaben ·Implementierung eines Controlling-Systems am Standort und Fortentwicklung des betriebsinternen Berichtswesens zur Planung, Steuerung und Leistungskontrolle ·Durchführung des internen Reportings und Verwaltung der externen Berichtsdaten im unternehmenseigenen SAP-BI-Tool ·Unterstützung bei der Zusammenstellung der monatlichen und jährlichen Abschlüsse ·Durchführung von Kostenanalysen, Projektkalkulation und -controlling, Kostenstellencontrolling sowie Investitionscontrolling ·Soll-Ist-Vergleiche ·Key User für SAP-CO einschließlich des BANF-Freigabeprozesses ·Die Möglichkeit, bei verschiedenen Sonderprojekten mitzuwirken ·Business Partner Finance & Controlling für interne Abteilungen und Konzernabteilungen ·Liquiditätsplanung und -reporting Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaftswissenschaften/BWL ·Mehrjährige Berufserfahrung im Finanz- und Controlling-Bereich ·Kenntnisse in der Rechnungslegung nach HGB und IFRS ·Ausgeprägtes Verständnis für Zahlen und sicherer Umgang mit umfangreichen Datenmengen ·Sehr gute EDV-Kenntnisse, einschließlich SAP CO, SAP R/3, MS-Office (besonders Excel und Access) ·Selbstständige, strukturierte und äußerst präzise Arbeitsweise ·Verlässlichkeit und Gewissenhaftigkeit ·Hoher Qualitätsanspruch in Verbindung mit Eigeninitiative Das wird Ihnen geboten ·Eine herausfordernde Aufgabe mit eigenem Gestaltungsspielraum ·Eine attraktive Vergütung, Urlaubs- und Weihnachtsgeld ·Ein Unternehmen mit einer mitarbeiterorientierten Unternehmenskultur ·Eine sehr gute berufliche Weiterentwicklungsperspektive, sowie ein Arbeitgeber mit einer klaren, nachhaltigen Ausrichtung ·Mit uns einen stetig zuverlässigen Ansprechpartner über den gesamten Bewerbungsprozess Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Christina Köhler unter der Rufnummer +49 441 21879-11 oder via E-Mail an christina.koehler@optares.de zur Verfügung.

                                        Als global erfolgreicher Automobilzulieferer zählt unser Mandant zu den weltweit führenden Systementwicklern und -lieferanten.

                                        Für unseren Mandanten suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Raum Jena eine engagierte Persönlichkeit als

                                        (Junior) Controller (m/w/d) 
                                        in Festanstellung 

                                        Ihre Aufgaben

                                        • Implementierung eines Controlling-Systems am Standort und Fortentwicklung des betriebsinternen Berichtswesens zur Planung, Steuerung und Leistungskontrolle
                                        • Durchführung des internen Reportings und Verwaltung der externen Berichtsdaten im unternehmenseigenen SAP-BI-Tool
                                        • Unterstützung bei der Zusammenstellung der monatlichen und jährlichen Abschlüsse
                                        • Durchführung von Kostenanalysen, Projektkalkulation und -controlling, Kostenstellencontrolling sowie Investitionscontrolling
                                        • Soll-Ist-Vergleiche
                                        • Key User für SAP-CO einschließlich des BANF-Freigabeprozesses
                                        • Die Möglichkeit, bei verschiedenen Sonderprojekten mitzuwirken
                                        • Business Partner Finance & Controlling für interne Abteilungen und Konzernabteilungen
                                        • Liquiditätsplanung und -reporting

                                          Ihre Qualifikationen

                                          • Abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaftswissenschaften/BWL
                                          • Mehrjährige Berufserfahrung im Finanz- und Controlling-Bereich
                                          • Kenntnisse in der Rechnungslegung nach HGB und IFRS
                                          • Ausgeprägtes Verständnis für Zahlen und sicherer Umgang mit umfangreichen Datenmengen
                                          • Sehr gute EDV-Kenntnisse, einschließlich SAP CO, SAP R/3, MS-Office (besonders Excel und Access)
                                          • Selbstständige, strukturierte und äußerst präzise Arbeitsweise
                                          • Verlässlichkeit und Gewissenhaftigkeit
                                          • Hoher Qualitätsanspruch in Verbindung mit Eigeninitiative

                                          Das wird Ihnen geboten

                                          • Eine herausfordernde Aufgabe mit eigenem Gestaltungsspielraum
                                          • Eine attraktive Vergütung, Urlaubs- und Weihnachtsgeld
                                          • Ein Unternehmen mit einer mitarbeiterorientierten Unternehmenskultur
                                          • Eine sehr gute berufliche Weiterentwicklungsperspektive, sowie ein Arbeitgeber mit einer klaren, nachhaltigen Ausrichtung
                                          • Mit uns einen stetig zuverlässigen Ansprechpartner über den gesamten Bewerbungsprozess
                                          Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Christina Köhler unter der Rufnummer +49 441 21879-11 oder via E-Mail an christina.koehler@optares.de zur Verfügung. 

                                          map Hermsdorf, Deutschland date_range 01.03.2024 update Festangestellt
                                          Automotive Controller Rechnungswesen
                                          Direkter Kontakt

                                          Jan Büscher

                                          Geschäftsführer
                                          mail jan.buescher@optares.de
                                          phone +49 441 21879-17

                                          Manager HR & IT (m / f / d) (DE)

                                          [6315]

                                          Our client is one of the leading automotive suppliers globally, supplying renowned automobile manufacturers. With over 70,000 employees, the company is globally recognized for sustainable growth, modern organizational structures, and pronounced innovation strength. The aim is to further expand on this success. Manager HR & IT Your tasks ·Manages the regional HRIT portfolio for EMEA regions (e. g. Payroll and T&A implementations, consolidations and integrations) to ensure stated objectives are met and the deployment is on-time and within budget. ·In collaboration with the HRIT Director, defines implementation plans to deliver on global strategies which meet regional requirements. ·Works closely with HR business partners and the global HRIT BRM to define business cases for strategic projects. ·Ensures effective operations of deployed applications. Ensures cost effectiveness of application support and maintenance.  Identifies and implements improvements to reduce the total cost of ownership. ·Ensures applications are production-quality with safe and secure operations, high availability, reliable performance, and minimal disruption. ·Proactively identifies project related dependencies within the HRIT Portfolio; Manages escalations, recommends, and implements mitigating actions or contingency plans. Your qualifications ·Successfully completed studies in (business) computer science, business administration or comparable qualification. ·Several years of experience managing HR Technology projects is required. ·Extensive experience leading technical development of integrations between HCM, Payroll and T&A systems is required. ·Experience with Payroll and T&A system including supporting software selection/RFPs, implementations and application support is required. ·Expert in Portfolio and Project Management ·Strong leadership, people management and organizational skills. ·Excellent English language skills ·Willingness to travel nationally and internationally on a project basis (< 10%) If you feel attracted by this job feel free to get in touch with Lenard Leuchtmann at Optares via lenard.leuchtmann@optares.de or by phone under +49 441 21879 29

                                          Our client is one of the leading automotive suppliers globally, supplying renowned automobile manufacturers. With over 70,000 employees, the company is globally recognized for sustainable growth, modern organizational structures, and pronounced innovation strength. The aim is to further expand on this success.

                                          Manager HR & IT

                                          Your tasks

                                          • Manages the regional HRIT portfolio for EMEA regions (e. g. Payroll and T&A implementations, consolidations and integrations) to ensure stated objectives are met and the deployment is on-time and within budget.
                                          • In collaboration with the HRIT Director, defines implementation plans to deliver on global strategies which meet regional requirements.
                                          • Works closely with HR business partners and the global HRIT BRM to define business cases for strategic projects.
                                          • Ensures effective operations of deployed applications. Ensures cost effectiveness of application support and maintenance.  Identifies and implements improvements to reduce the total cost of ownership.
                                          • Ensures applications are production-quality with safe and secure operations, high availability, reliable performance, and minimal disruption.
                                          • Proactively identifies project related dependencies within the HRIT Portfolio; Manages escalations, recommends, and implements mitigating actions or contingency plans.

                                          Your qualifications

                                          • Successfully completed studies in (business) computer science, business administration or comparable qualification.
                                          • Several years of experience managing HR Technology projects is required.
                                          • Extensive experience leading technical development of integrations between HCM, Payroll and T&A systems is required.
                                          • Experience with Payroll and T&A system including supporting software selection/RFPs, implementations and application support is required.
                                          • Expert in Portfolio and Project Management
                                          • Strong leadership, people management and organizational skills.
                                          • Excellent English language skills
                                          • Willingness to travel nationally and internationally on a project basis (< 10%)

                                          If you feel attracted by this job feel free to get in touch with Lenard Leuchtmann at Optares via lenard.leuchtmann@optares.de or by phone under +49 441 21879 29

                                          map 51399 Burscheid, Deutschland date_range 15.01.2024 update Festangestellt
                                          Personalwesen Medical Affairs
                                          Direkter Kontakt

                                          Lenard Leuchtmann

                                          Senior Recruitment Specialist
                                          mail lenard.leuchtmann@optares.de
                                          phone +49 441 21879 29

                                          Executive Assistant (m/w/d) (DE)

                                          [6001]
                                          Assistant, Assistenz, Assistenz der Geschäftsführung, Executive Assistant

                                          Unser Mandant ist ein weltweit agierender Automobilzulieferer mit mehr als 10.000 Mitarbeitern, der auf eine langjährige Tradition im Segment der Batterietechnologie zurückblicken kann.  Für einen Standort im Raum München/hybrid suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte Persönlichkeit als Executive Assistant (m/w/d) in unbefristeter Direktanstellung Ihre Aufgaben ·Unterstützung des VP Europe im Tagesgeschäft ·Selbständige Organisation des Büros ·Erstellung von Korrespondenz sowie Protokollen in deutscher und englischer Sprache ·Administrative Unterstützung von Projekten ·Organisation von internen Meetings ·Terminverwaltung und Reiseorganisation ·Administrative Verantwortung für das Bestellverfahren ·Rechnungsbearbeitung und Spesenabrechnung Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossene kaufmännische oder vergleichbare Berufsausbildung ·Erste Berufserfahrung als Assistenz im internationalen Kontext ·Sicherer Umgang mit den Programmen des MS-Office-Pakets ·Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift ·Organisationstalent, gutes Zeitmanagement, Belastbarkeit, Flexibilität ·Vorausschauendes Denken und Handeln, Eigeninitiative ·Hohe kommunikative Kompetenz, Teamgeist, freundlich professionelles Auftreten ·Sorgfältige Arbeitsweise und Diskretion Das wird Ihnen geboten ·Ein innovatives, global aufgestelltes Unternehmen ·30 Tage Urlaub, Vermögenswirksame Leistungen, Überstundenregelung ·Weihnachts- und Urlaubsgeld ·Work-Life-Balance, interne Homeoffice Policy ·Arbeiten in einer modernen Arbeitsumgebung ·Eine schnelle und professionelle Einarbeitung sowie eine ·Persönliche Betreuung vom Beginn des Bewerbungsprozesses Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herrn Jan Büscher unter der Rufnummer +49 441 21879-17 oder via E-Mail an jan.buescher@optares.de zur Verfügung.

                                          Unser Mandant ist ein weltweit agierender Automobilzulieferer mit mehr als 10.000 Mitarbeitern, der auf eine langjährige Tradition im Segment der Batterietechnologie zurückblicken kann. 

                                          Für einen Standort im Raum München/hybrid suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte Persönlichkeit als

                                          Executive Assistant (m/w/d)
                                          in unbefristeter Direktanstellung

                                          Ihre Aufgaben
                                          • Unterstützung des VP Europe im Tagesgeschäft
                                          • Selbständige Organisation des Büros
                                          • Erstellung von Korrespondenz sowie Protokollen in deutscher und englischer Sprache
                                          • Administrative Unterstützung von Projekten
                                          • Organisation von internen Meetings
                                          • Terminverwaltung und Reiseorganisation
                                          • Administrative Verantwortung für das Bestellverfahren
                                          • Rechnungsbearbeitung und Spesenabrechnung

                                          Ihre Qualifikationen

                                          • Abgeschlossene kaufmännische oder vergleichbare Berufsausbildung
                                          • Erste Berufserfahrung als Assistenz im internationalen Kontext
                                          • Sicherer Umgang mit den Programmen des MS-Office-Pakets
                                          • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
                                          • Organisationstalent, gutes Zeitmanagement, Belastbarkeit, Flexibilität
                                          • Vorausschauendes Denken und Handeln, Eigeninitiative
                                          • Hohe kommunikative Kompetenz, Teamgeist, freundlich professionelles Auftreten
                                          • Sorgfältige Arbeitsweise und Diskretion

                                          Das wird Ihnen geboten

                                          • Ein innovatives, global aufgestelltes Unternehmen
                                          • 30 Tage Urlaub, Vermögenswirksame Leistungen, Überstundenregelung
                                          • Weihnachts- und Urlaubsgeld
                                          • Work-Life-Balance, interne Homeoffice Policy
                                          • Arbeiten in einer modernen Arbeitsumgebung
                                          • Eine schnelle und professionelle Einarbeitung sowie eine
                                          • Persönliche Betreuung vom Beginn des Bewerbungsprozesses

                                          Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herrn Jan Büscher unter der Rufnummer +49 441 21879-17 oder via E-Mail an jan.buescher@optares.de zur Verfügung. 

                                          map München, Deutschland date_range 01.01.2024 update Festangestellt
                                          Projektmanagement Assistenz Job Automotive
                                          Direkter Kontakt

                                          Jan Büscher

                                          Geschäftsführer
                                          mail jan.buescher@optares.de
                                          phone +49 441 21879-17

                                          Projektingenieur / Projektleiter (m/w/d) (DE)

                                          [5690]

                                          Unser Auftraggeber ist ein erfolgreicher, international agierender Konzern der Automobilzulieferindustrie, der hochkomplexe, auf Metall basierende Systeme und Komponenten für die Automobilindustrie entwickelt und produziert. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine engagierte Persönlichkeit als Projektingenieur (m/w/d) im Raum Aschaffenburg in unbefristeter Direktanstellung Ihre Aufgaben Für den Geschäftsbereich Engineering unseres Mandanten bieten wir eine spannende und herausfordernde Entwicklungsperspektive. ·Selbstständige Entwicklung/Projektierung technischer Konzepte im Bereich der Produktentwicklung (Fahrwerk, Karosserie, Crash Management Systeme etc.) ·Koordination des Entwicklungsteams (CAD, CAE, Test, Prototypen) inkl. Kommunikation mit dem Kunden hinsichtlich der Projektziele ·Produktentwicklung von der Konzeptphase bis hin zur Serienreife ·Ermittlung und Definition der Entwicklungsziele aus dem Kundenlastenheft ·Erstellung technischer Berichte und Präsentationen, sowohl intern als auch extern ·Entwicklung von Produktzeichnungen inkl. Toleranzkonzepten ·Mitarbeit in internationalen Entwicklungsprojekten Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Maschinenbau / Mechanik / Fahrzeugtechnik ·Mehrjährige Berufserfahrung in der Automobilindustrie werden vorausgesetzt, idealerweise in der Produktentwicklung von Fahrwerk und/oder Karosserie ·Analytisches und konzeptionelles Denken, starke Kommunikationsfähigkeit ·Selbstständige, zielorientierte sowie proaktive Arbeitsweise ·Fließende deutsche und englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift sowie gute Kenntnisse in MS-Office ·Teamfähigkeit, Flexibilität und hohe Lernbereitschaft Das wird Ihnen geboten ·Flache Hierarchien und eine offene Unternehmenskultur ·Sehr attraktive Rahmenbedingungen mit flexiblen Arbeitszeiten und Homeoffice ·Anerkennungsprogramme für Mitarbeiter ·Coaching- und Talentprogramme ·Aufstiegsmöglichkeiten und verschiedene Schulungen sowie viele weitere Zusatzleistungen und Vorteile ·Umzugskosten sowie Kosten für eine doppelte Haushaltsführung ·Betriebliche Altersvorsorge, Berufsunfähigkeitsversicherung, Jobrad und weitere Benefits Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herrn Jan Büscher unter der Rufnummer +49 441 21879-17 oder via E-Mail an jan.buescher@optares.de zur Verfügung.

                                          Unser Auftraggeber ist ein erfolgreicher, international agierender Konzern der Automobilzulieferindustrie, der hochkomplexe, auf Metall basierende Systeme und Komponenten für die Automobilindustrie entwickelt und produziert.

                                          Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine engagierte Persönlichkeit als

                                          Projektingenieur (m/w/d) im Raum Aschaffenburg
                                          in unbefristeter Direktanstellung

                                          Ihre Aufgaben
                                          Für den Geschäftsbereich Engineering unseres Mandanten bieten wir eine spannende und herausfordernde Entwicklungsperspektive.
                                          • Selbstständige Entwicklung/Projektierung technischer Konzepte im Bereich der Produktentwicklung (Fahrwerk, Karosserie, Crash Management Systeme etc.)
                                          • Koordination des Entwicklungsteams (CAD, CAE, Test, Prototypen) inkl. Kommunikation mit dem Kunden hinsichtlich der Projektziele
                                          • Produktentwicklung von der Konzeptphase bis hin zur Serienreife
                                          • Ermittlung und Definition der Entwicklungsziele aus dem Kundenlastenheft
                                          • Erstellung technischer Berichte und Präsentationen, sowohl intern als auch extern
                                          • Entwicklung von Produktzeichnungen inkl. Toleranzkonzepten
                                          • Mitarbeit in internationalen Entwicklungsprojekten

                                          Ihre Qualifikationen

                                          • Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Maschinenbau / Mechanik / Fahrzeugtechnik
                                          • Mehrjährige Berufserfahrung in der Automobilindustrie werden vorausgesetzt, idealerweise in der Produktentwicklung von Fahrwerk und/oder Karosserie
                                          • Analytisches und konzeptionelles Denken, starke Kommunikationsfähigkeit
                                          • Selbstständige, zielorientierte sowie proaktive Arbeitsweise
                                          • Fließende deutsche und englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift sowie gute Kenntnisse in MS-Office
                                          • Teamfähigkeit, Flexibilität und hohe Lernbereitschaft

                                          Das wird Ihnen geboten

                                          • Flache Hierarchien und eine offene Unternehmenskultur
                                          • Sehr attraktive Rahmenbedingungen mit flexiblen Arbeitszeiten und Homeoffice
                                          • Anerkennungsprogramme für Mitarbeiter
                                          • Coaching- und Talentprogramme
                                          • Aufstiegsmöglichkeiten und verschiedene Schulungen sowie viele weitere Zusatzleistungen und Vorteile
                                          • Umzugskosten sowie Kosten für eine doppelte Haushaltsführung
                                          • Betriebliche Altersvorsorge, Berufsunfähigkeitsversicherung, Jobrad und weitere Benefits
                                          Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herrn Jan Büscher unter der Rufnummer +49 441 21879-17 oder via E-Mail an jan.buescher@optares.de zur Verfügung. 

                                          map Großraum Frankfurt, Deutschland date_range 01.10.2023 update Festangestellt
                                          Projektmanagement Ingenieur Fahrwerksentwicklung Top Job 1 Top Job 2 Automotive
                                          Direkter Kontakt

                                          Jörg Ganghof

                                          Geschäftsführer
                                          mail joerg.ganghof@optares.de
                                          phone +49 441 21879-32

                                          HR Business Partner (m/w/d) (DE)

                                          [6317]
                                          Personal, Arbeitsrecht

                                          Unser Kunde ist ein führender, internationaler Automobilzulieferer und bevorzugter Partner der Automobilhersteller. Für das in Hannover angesiedelte moderne R&D Headquarter suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchmandats einen überzeugenden HR Business Partner (m/w/d) in Festanstellung Ihre Aufgaben ·Betreuung und Beratung von Führungskräften und Mitarbeitern in allen Personalfragen ·Vollständige Abwicklung von Personalbeschaffungsmaßnahmen - extern und intern  ·Bearbeitung von personellen Veränderungen wie Versetzungen, Umgruppierungen und (Änderungs-)Kündigungen ·HR-Schnittstelle für die Koordination von HR-Prozessen wie z.B. Budget und Strategische Planung ·Bericht und Verfolgung relevanter HR-Indikatoren und -Trends ·Beratung der Führungskräfte in arbeitsrechtlichen Fragen ·Erstellung von Zeugnissen und Bescheinigungen ·Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat ·Verantwortlichkeit für die erfolgreiche Vorbereitung und Durchführung von Audits im HR-Bereich ·Sonstige HR-Projekte (HR-Tätigkeiten in Zusammenarbeit mit Arbeitssicherheit, etc.) Ihre Qualifikationen ·Erfolgreicher Hochschulabschluss in Wirtschafts-, Sozial- oder Rechtswissenschaften mit einer Spezialisierung im Personalwesen ·Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in vergleichbarer Funktion im Personalwesen zwingend erforderlich ·Fundierte Arbeitsrechtskenntnisse erforderlich; Kenntnisse des Tarifvertrages Metall wünschenswert ·Erfahrung mit dem arbeiten innerhalb einer Matrixstruktur ·Sicheres Auftreten, Durchsetzungsvermögen und eigenverantwortliches Arbeiten ·Sehr gute MS Office-Kenntnisse ·Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit im internationalen Umfeld ·Fließende Deutsch- und gute Englischkenntnisse Das wird Ihnen geboten ·Hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten in einem internationalen Konzern ·Persönliche und fachliche Weiterbildung ·Attraktive tarifliche Vergütung (35 Stundenwoche) ·Flexible Arbeitszeiten für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei einer 35-Stunden-Woche ·Betriebliche Regelungen für mobiles Arbeiten Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

                                          Unser Kunde ist ein führender, internationaler Automobilzulieferer und bevorzugter Partner der Automobilhersteller. Für das in Hannover angesiedelte moderne R&D Headquarter suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchmandats einen überzeugenden

                                          HR Business Partner (m/w/d)
                                          in Festanstellung

                                          Ihre Aufgaben

                                          • Betreuung und Beratung von Führungskräften und Mitarbeitern in allen Personalfragen
                                          • Vollständige Abwicklung von Personalbeschaffungsmaßnahmen - extern und intern 
                                          • Bearbeitung von personellen Veränderungen wie Versetzungen, Umgruppierungen und (Änderungs-)Kündigungen
                                          • HR-Schnittstelle für die Koordination von HR-Prozessen wie z.B. Budget und Strategische Planung
                                          • Bericht und Verfolgung relevanter HR-Indikatoren und -Trends
                                          • Beratung der Führungskräfte in arbeitsrechtlichen Fragen
                                          • Erstellung von Zeugnissen und Bescheinigungen
                                          • Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat
                                          • Verantwortlichkeit für die erfolgreiche Vorbereitung und Durchführung von Audits im HR-Bereich
                                          • Sonstige HR-Projekte (HR-Tätigkeiten in Zusammenarbeit mit Arbeitssicherheit, etc.)

                                            Ihre Qualifikationen

                                            • Erfolgreicher Hochschulabschluss in Wirtschafts-, Sozial- oder Rechtswissenschaften mit einer Spezialisierung im Personalwesen
                                            • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in vergleichbarer Funktion im Personalwesen zwingend erforderlich
                                            • Fundierte Arbeitsrechtskenntnisse erforderlich; Kenntnisse des Tarifvertrages Metall wünschenswert
                                            • Erfahrung mit dem arbeiten innerhalb einer Matrixstruktur
                                            • Sicheres Auftreten, Durchsetzungsvermögen und eigenverantwortliches Arbeiten
                                            • Sehr gute MS Office-Kenntnisse
                                            • Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit im internationalen Umfeld
                                            • Fließende Deutsch- und gute Englischkenntnisse

                                            Das wird Ihnen geboten

                                            • Hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten in einem internationalen Konzern
                                            • Persönliche und fachliche Weiterbildung
                                            • Attraktive tarifliche Vergütung (35 Stundenwoche)
                                            • Flexible Arbeitszeiten für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei einer 35-Stunden-Woche
                                            • Betriebliche Regelungen für mobiles Arbeiten

                                            Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung. 

                                            map Hannover, Deutschland date_range 15.01.2024 update Festangestellt
                                            Automotive Personal
                                            Direkter Kontakt

                                            Jörg Ganghof

                                            Geschäftsführer
                                            mail joerg.ganghof@optares.de
                                            phone +49 441 21879-32

                                            Qualitätsvorausplaner (w/m/d) (DE)

                                            [6030]
                                            Qualitätsvorrausplanung, FMEA, Fertigung, PDIP

                                            Unser Kunde ist ein renommiertes, internationales Unternehmen der Automobilzulieferindustrie und bedient namhafte Automobilhersteller mit hochwertigen Kunststoffsystemen. Für einen erfolgreichen Standort in Oberfranken suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags einen motivierten Qualitätsvorausplaner (m/w/d) Ihre Aufgaben ·Qualitätsvorausplanung von der Anfragephase bis zur Übergabe in die Fertigung ·Teilprojektleitung bei Entwicklungsprojekten (Planung, Vorbereitung und Durchführung bis zur abschließenden Bemusterung) analog PDIP Prozess ·Kundenportalpflege ·Beauftragter für die Kunden- und Lieferantenbemusterungen ·Ansprechpartner der Projektleitung sowie der Kunden zu qualitätsrelevanten Themen ·Fachliche Unterstützung der Fertigung innerhalb der Projekte ·Mitarbeit bei der Design- und Prozess-FMEA ·Erstellung und Prüfung von qualitätsrelevanten Dokumenten wie z.B. Bemusterungsplanung, Control Plan, Prozessablaufdiagramm (Flow Chart) etc. Ihre Qualifikationen ·Erfolgreich abgeschlossenes einschlägiges (Fach-) Hochschulstudium oder eine vergleichbare Ausbildung bzw. eine entsprechende Qualifikation, die in mehrjähriger beruflicher Praxis erworben wurde ·Zusatzqualifikation auf dem Gebiet Qualitätsmanagement (z.B. Qualitätsmanager) ist wünschenswert ·Fundierte Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie gute PC-Kenntnisse ·Gute konzeptionelle Fähigkeiten sowie eine hohe Sozialkompetenz ·Selbstständige Arbeitsweise, sicheres Auftreten, gute Kommunikations- und Teamfähigkeit ·Bereitschaft zu Dienstreisen Das wird Ihnen geboten ·eine spannende Position mit einem hohen Maß an Verantwortung ·die Mitarbeit bei einem Automobilzulieferer mit professionellen Prozessen und Strukturen ·eine mitarbeiterorientierte Unternehmensphilosophie ·eine sehr gute Weiterentwicklungsperspektive ·diverse Zuschüsse und Benefits ·Gleitzeit, Zuschuss Altersvorsorge, Weiterbildungsangebote Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

                                            Unser Kunde ist ein renommiertes, internationales Unternehmen der Automobilzulieferindustrie und bedient namhafte Automobilhersteller mit hochwertigen Kunststoffsystemen. Für einen erfolgreichen Standort in Oberfranken suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags einen motivierten

                                            Qualitätsvorausplaner (m/w/d)

                                              Ihre Aufgaben

                                              • Qualitätsvorausplanung von der Anfragephase bis zur Übergabe in die Fertigung
                                              • Teilprojektleitung bei Entwicklungsprojekten (Planung, Vorbereitung und Durchführung bis zur abschließenden Bemusterung) analog PDIP Prozess
                                              • Kundenportalpflege
                                              • Beauftragter für die Kunden- und Lieferantenbemusterungen
                                              • Ansprechpartner der Projektleitung sowie der Kunden zu qualitätsrelevanten Themen
                                              • Fachliche Unterstützung der Fertigung innerhalb der Projekte
                                              • Mitarbeit bei der Design- und Prozess-FMEA
                                              • Erstellung und Prüfung von qualitätsrelevanten Dokumenten wie z.B. Bemusterungsplanung, Control Plan, Prozessablaufdiagramm (Flow Chart) etc.

                                              Ihre Qualifikationen

                                              • Erfolgreich abgeschlossenes einschlägiges (Fach-) Hochschulstudium oder eine vergleichbare Ausbildung bzw. eine entsprechende Qualifikation, die in mehrjähriger beruflicher Praxis erworben wurde
                                              • Zusatzqualifikation auf dem Gebiet Qualitätsmanagement (z.B. Qualitätsmanager) ist wünschenswert
                                              • Fundierte Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie gute PC-Kenntnisse
                                              • Gute konzeptionelle Fähigkeiten sowie eine hohe Sozialkompetenz
                                              • Selbstständige Arbeitsweise, sicheres Auftreten, gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
                                              • Bereitschaft zu Dienstreisen

                                              Das wird Ihnen geboten

                                              • eine spannende Position mit einem hohen Maß an Verantwortung
                                              • die Mitarbeit bei einem Automobilzulieferer mit professionellen Prozessen und Strukturen
                                              • eine mitarbeiterorientierte Unternehmensphilosophie
                                              • eine sehr gute Weiterentwicklungsperspektive
                                              • diverse Zuschüsse und Benefits
                                              • Gleitzeit, Zuschuss Altersvorsorge, Weiterbildungsangebote

                                              Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung. 

                                              map Raum Oberfranken date_range 16.05.2023 update Festangestellt
                                              Automotive Qualitätswesen
                                              Direkter Kontakt

                                              Jörg Ganghof

                                              Geschäftsführer
                                              mail joerg.ganghof@optares.de
                                              phone +49 441 21879-32

                                              Logistikplaner (m/w/d) (DE)

                                              [6241]
                                              SAP, Supply Chain Management, Projektmanagement, Logistikplaner

                                              Unser Kunde ist ein renommiertes, internationales Unternehmen der Automobilzulieferindustrie und bedient namhafte Automobilhersteller mit hochwertigen Kunststoffsystemen. Für einen erfolgreichen Standort in Oberfranken suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags einen motivierten Logistikplaner (m/w/d) in Festanstellung Ihre Aufgaben ·Planung von effizienten, ganzheitlichen internen Materialflüssen sowie Konzeption von externen kunden- und lieferantenbezogenen Logistikprozessen ·Ermittlung und Kalkulation von projektbezogenen Logistikkosten/-investitionen ·Projektbezogene Entwicklung und Umsetzung von Materialfluss- und Verpackungskonzepten, u.a. Angebotseinholung, Unterstützung bei Preisverhandlungen, Konzeptpräsentation und Abstimmung beim Kunden ·Prüfung von Vertrags-/Regelwerken und Lastenheften ·Erstellung von Verpackungsvorschriften ·Reklamationsbearbeitung ·Unterstützung bei der Behebung von verpackungsbedingten Engpasssituationen ·Ermittlung und Abstimmung von Mehrkosten für Sonderprozesse Ihre Qualifikationen ·Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaftslehre/ Wirtschaftsingenieurwesen mit Schwerpunkt Logistik ·Praktische Erfahrungen in den folgenden Arbeitsgebieten: Supply Chain Management, Wertstromplanung, Lagerflächenplanung, Verpackungsplanung, idealerweise im Projektmanagement der Automobilzuliefererindustrie ·Fundierte EDV-Kenntnisse (MS-Office, PPS-Logistik-Software), SAP-Kenntnisse sind von Vorteil ·Gute Sprachkenntnisse in Englisch in Wort und Schrift sowie die Fähigkeit zum analytischen und konzeptionellen Denken und Arbeiten ·Selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise, überdurchschnittliche Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit, gute Teamfähigkeit, Bereitschaft zu Dienstreisen Das wird Ihnen geboten ·ein konstruktives, produktives, innovatives Arbeitsumfeld ·kurze Entscheidungs- und Kommunikationswege und flache Hierarchien ·eine innovative Produktpalette ·eine leistungsgerechte Entlohnung ·betriebliche Altersvorsorge mit Arbeitgeberzuschuss ·ein attraktives Gehaltspaket Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

                                              Unser Kunde ist ein renommiertes, internationales Unternehmen der Automobilzulieferindustrie und bedient namhafte Automobilhersteller mit hochwertigen Kunststoffsystemen. Für einen erfolgreichen Standort in Oberfranken suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags einen motivierten

                                              Logistikplaner (m/w/d)
                                              in Festanstellung

                                              Ihre Aufgaben

                                              • Planung von effizienten, ganzheitlichen internen Materialflüssen sowie Konzeption von externen kunden- und lieferantenbezogenen Logistikprozessen
                                              • Ermittlung und Kalkulation von projektbezogenen Logistikkosten/-investitionen
                                              • Projektbezogene Entwicklung und Umsetzung von Materialfluss- und Verpackungskonzepten, u.a. Angebotseinholung, Unterstützung bei Preisverhandlungen, Konzeptpräsentation und Abstimmung beim Kunden
                                              • Prüfung von Vertrags-/Regelwerken und Lastenheften
                                              • Erstellung von Verpackungsvorschriften
                                              • Reklamationsbearbeitung
                                              • Unterstützung bei der Behebung von verpackungsbedingten Engpasssituationen
                                              • Ermittlung und Abstimmung von Mehrkosten für Sonderprozesse

                                                Ihre Qualifikationen

                                                • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaftslehre/ Wirtschaftsingenieurwesen mit Schwerpunkt Logistik
                                                • Praktische Erfahrungen in den folgenden Arbeitsgebieten: Supply Chain Management, Wertstromplanung, Lagerflächenplanung, Verpackungsplanung, idealerweise im Projektmanagement der Automobilzuliefererindustrie
                                                • Fundierte EDV-Kenntnisse (MS-Office, PPS-Logistik-Software), SAP-Kenntnisse sind von Vorteil
                                                • Gute Sprachkenntnisse in Englisch in Wort und Schrift sowie die Fähigkeit zum analytischen und konzeptionellen Denken und Arbeiten
                                                • Selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise, überdurchschnittliche Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit, gute Teamfähigkeit, Bereitschaft zu Dienstreisen

                                                Das wird Ihnen geboten

                                                • ein konstruktives, produktives, innovatives Arbeitsumfeld
                                                • kurze Entscheidungs- und Kommunikationswege und flache Hierarchien
                                                • eine innovative Produktpalette
                                                • eine leistungsgerechte Entlohnung
                                                • betriebliche Altersvorsorge mit Arbeitgeberzuschuss
                                                • ein attraktives Gehaltspaket
                                                Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung. 

                                                map Oberfranken date_range 01.04.2024 update Festangestellt
                                                Automotive Logistik
                                                Direkter Kontakt

                                                Jörg Ganghof

                                                Geschäftsführer
                                                mail joerg.ganghof@optares.de
                                                phone +49 441 21879-32

                                                Maintenance Technician (m/w/d) (DE)

                                                [6310]
                                                Part 145, Fluggerätemechaniker, EASA-Formblatts 1

                                                Unser Kunde gehört zu den führenden Entwicklern von Sitzen und Sitzkomponenten für die Automobil- und Luftverkehrsbranche. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir in unbefristeter Festanstellung einen engagierten Maintenance Technician (gn) Bereich Wartung und Instandhaltung Ihre Aufgaben ·Du bist für die Durchführung der weltweiten Wartung und Instandhaltung unserer Produkte, unter anderem beim Kunden vor Ort oder an anderen Off-Site-Standorten, zuständig ·Du führst ebenfalls Reparaturen und Wartungen unserer Produkte und Komponenten am Standort Kaiserslautern durch ·Als Certifying Staff / Prüfer von Luftfahrtgeräten bist du für die Ausstellung des EASA-Formblatts 1 qualifiziert und bescheinigst die Lufttüchtigkeit unserer Produkte und Komponenten ·Du repräsentierst das Unternehmen und den Standort Kaiserslautern beim Kunden und stellst die Verfügbarkeit sowie die Sicherheit und Qualität unserer Produkte sicher ·Du unterstützt deine Kollegen der Production Organization (PO) bei der kompletten Sitzmontage und der Produktabnahme beim Kunden vor Ort (Source Inspection) sowie im Bereich Spare Parts und bei der generellen Sicherstellung der „Airworthiness“ ·Du bist für die korrekte und vollständige Dokumentation deiner Tätigkeit und Aufgaben gemäß den Anforderungen der Luftfahrtbehörden verantwortlich ·Und weitere spannende Aufgaben und Herausforderungen erwarten dich bei uns Ihre Qualifikationen ·Du hast eine technische Berufsausbildung, vorzugsweise als Aircraft Mechanic / Fluggerätemechaniker oder Mechatroniker, sowie eine mindestens zweijährige Weiterbildung zum staatlich geprüften Techniker, vorzugsweise im Luftfahrtumfeld, erfolgreich abgeschlossen ·Du verfügst über mind. 2 Jahre branchenspezifische Berufserfahrung, vorzugsweise in der Luftfahrt- oder aus einer ähnlichen produktionsnahen Branche (Maschinenbau, Automobil, Metall, etc.) ·Du hast idealerweise einschlägige Kenntnisse des EASA-Regelwerks, insbesondere Part 21G und Part 145 ·Du verfügst über umfangreiches Verständnis im Bereich von Luftfahrtprozessen und arbeitest gerne nah am Produkt ·Du bist ein Teamplayer und bringst dich gerne in unserem internationalen Umfeld ein ·Du hat Freude daran, Dinge selbst in die Hand zu nehmen sowie strukturiert und praktisch zu arbeiten ·Du hast Interesse daran, dich stetig weiterzuentwickeln und deine Ideen mit einzubringen ·Ein zuvorkommendes und serviceorientiertes Auftreten ist für dich selbstverständlich ·Die Bereitschaft dazu, die Zuverlässigkeitsprüfung nach § 7 LuftSiG abzulegen, oder ein entsprechendes Zertifikat bringst du mit ·Du verfügst über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift ·Du bist bereit, häufige internationale Dienstreisen (bis zu 75 %) anzutreten Das wird Ihnen geboten ·Bei unserem Kunden erwarten dich interessante berufliche sowie persönliche Entwicklungsmöglichkeiten ·Freu dich auf Freiraum für deine eigenen Ideen und die Arbeit in einem internationalen Umfeld ·Du erhältst 30 Tage Urlaub sowie tarifliche Sonderzahlungen, eine Bezahlung nach Metall-Tarif und ein Programm zur betrieblichen Altersvorsorge ·Dich erwartet darüber hinaus eine offene und wertschätzende Arbeitsatmosphär Für weitere Fragen steht dir gerne Herr Jan Büscher unter der Rufnummer +49 441 21879-17 oder via E-Mail an jan.buescher@optares.de zur Verfügung.

                                                Unser Kunde gehört zu den führenden Entwicklern von Sitzen und Sitzkomponenten für die Automobil- und Luftverkehrsbranche.
                                                Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir in unbefristeter Festanstellung einen engagierten

                                                Maintenance Technician (gn)
                                                Bereich Wartung und Instandhaltung

                                                Ihre Aufgaben
                                                • Du bist für die Durchführung der weltweiten Wartung und Instandhaltung unserer Produkte, unter anderem beim Kunden vor Ort oder an anderen Off-Site-Standorten, zuständig
                                                • Du führst ebenfalls Reparaturen und Wartungen unserer Produkte und Komponenten am Standort Kaiserslautern durch
                                                • Als Certifying Staff / Prüfer von Luftfahrtgeräten bist du für die Ausstellung des EASA-Formblatts 1 qualifiziert und bescheinigst die Lufttüchtigkeit unserer Produkte und Komponenten
                                                • Du repräsentierst das Unternehmen und den Standort Kaiserslautern beim Kunden und stellst die Verfügbarkeit sowie die Sicherheit und Qualität unserer Produkte sicher
                                                • Du unterstützt deine Kollegen der Production Organization (PO) bei der kompletten Sitzmontage und der Produktabnahme beim Kunden vor Ort (Source Inspection) sowie im Bereich Spare Parts und bei der generellen Sicherstellung der „Airworthiness“
                                                • Du bist für die korrekte und vollständige Dokumentation deiner Tätigkeit und Aufgaben gemäß den Anforderungen der Luftfahrtbehörden verantwortlich
                                                • Und weitere spannende Aufgaben und Herausforderungen erwarten dich bei uns

                                                  Ihre Qualifikationen

                                                  • Du hast eine technische Berufsausbildung, vorzugsweise als Aircraft Mechanic / Fluggerätemechaniker oder Mechatroniker, sowie eine mindestens zweijährige Weiterbildung zum staatlich geprüften Techniker, vorzugsweise im Luftfahrtumfeld, erfolgreich abgeschlossen
                                                  • Du verfügst über mind. 2 Jahre branchenspezifische Berufserfahrung, vorzugsweise in der Luftfahrt- oder aus einer ähnlichen produktionsnahen Branche (Maschinenbau, Automobil, Metall, etc.)
                                                  • Du hast idealerweise einschlägige Kenntnisse des EASA-Regelwerks, insbesondere Part 21G und Part 145
                                                  • Du verfügst über umfangreiches Verständnis im Bereich von Luftfahrtprozessen und arbeitest gerne nah am Produkt
                                                  • Du bist ein Teamplayer und bringst dich gerne in unserem internationalen Umfeld ein
                                                  • Du hat Freude daran, Dinge selbst in die Hand zu nehmen sowie strukturiert und praktisch zu arbeiten
                                                  • Du hast Interesse daran, dich stetig weiterzuentwickeln und deine Ideen mit einzubringen
                                                  • Ein zuvorkommendes und serviceorientiertes Auftreten ist für dich selbstverständlich
                                                  • Die Bereitschaft dazu, die Zuverlässigkeitsprüfung nach § 7 LuftSiG abzulegen, oder ein entsprechendes Zertifikat bringst du mit
                                                  • Du verfügst über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
                                                  • Du bist bereit, häufige internationale Dienstreisen (bis zu 75 %) anzutreten

                                                  Das wird Ihnen geboten

                                                  • Bei unserem Kunden erwarten dich interessante berufliche sowie persönliche Entwicklungsmöglichkeiten
                                                  • Freu dich auf Freiraum für deine eigenen Ideen und die Arbeit in einem internationalen Umfeld
                                                  • Du erhältst 30 Tage Urlaub sowie tarifliche Sonderzahlungen, eine Bezahlung nach Metall-Tarif und ein Programm zur betrieblichen Altersvorsorge
                                                  • Dich erwartet darüber hinaus eine offene und wertschätzende Arbeitsatmosphär
                                                  Für weitere Fragen steht dir gerne Herr Jan Büscher unter der Rufnummer +49 441 21879-17 oder via E-Mail an jan.buescher@optares.de zur Verfügung.

                                                  map Kaiserslautern, Deutschland date_range 01.04.2024 update Festangestellt
                                                  Instandhaltung
                                                  Direkter Kontakt

                                                  Jan Büscher

                                                  Geschäftsführer
                                                  mail jan.buescher@optares.de
                                                  phone +49 441 21879-17

                                                  Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d) (DE)

                                                  [6283]
                                                  Instandhaltung, SPS

                                                  Unser Mandant zählt weltweit zu den führenden Automobilzulieferern und beliefert namhafte Automobilhersteller. Mit seinen über 70.000 Mitarbeitern steht das Unternehmen weltweit für nachhaltiges Wachstum, moderne Organisationsstrukturen und ausgeprägte Innovationsstärke. Diesen Erfolg gilt es weitergehend auszubauen. Für einen Standort im Raum Solingen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d) in Festanstellung  Ihre Aufgaben ·Verantwortlich für die Aufrechterhaltung der uneingeschränkten Produktionsbereitschaft der Maschinen und Anlagen. ·Enge Zusammenarbeit mit den Kollegen aus der Produktion, Mechanik sowie der SPS-Programmierer. ·Inspektion, Wartung und Instandsetzung an Produktionsanlagen, Betriebsmitteln und Maschinen. ·Mitwirkung bei der Analyse und Behebung von Störzeiten und Schwachstellen, Erarbeitung von Lösungsvorschlägen und eigenständige Bearbeitung der Fehler. ·Elektroinstallationen und die Prüfung elektrischer Schutzmaßnahmen sowie weiterer Sicherheitseinrichtungen. Ihre Qualifikationen ·Eine abgeschlossene Berufsausbildung als Elektroniker*in für Betriebstechnik oder eine vergleichbare Ausbildung ·Gute Kenntnisse in SPS-Steuerungstechnik S7 und TIA-Portal, Kenntnisse mit Robotern sind von Vorteil ·Sehr gute Deutschkenntnisse sind unerlässlich ·Zuverlässigkeit und Vorliebe für die Zusammenarbeit im Team ·Offenheit gegenüber neuen Aufgaben ·Bereitschaft zur 3 Schichtarbeit ·Berufserfahrung im Bereich Automotive ist von Vorteil Das wird Ihnen geboten ·Ein erfolgreiches Unternehmen mit einem innovativen, zukunftsgerichteten Produktportfolio ·Ein abwechslungsreiches, professionelles Arbeitsumfeld ·Eine mitarbeiterorientierte Unternehmensphilosophie mit einer ausgezeichneten Unternehmenskultur und offenen Fehlerkultur ·Strukturierte Onboarding-Programme ·Ein attraktives Gehaltspaket und weitere Benefits ·Mit uns einen stetig zuverlässigen Ansprechpartner während des gesamten Bewerbungsprozesses Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jan Büscher unter der Rufnummer +49 441 21879-17 oder via E-Mail an jan.buescher@optares.de zur Verfügung.

                                                  Unser Mandant zählt weltweit zu den führenden Automobilzulieferern und beliefert namhafte Automobilhersteller. Mit seinen über 70.000 Mitarbeitern steht das Unternehmen weltweit für nachhaltiges Wachstum, moderne Organisationsstrukturen und ausgeprägte Innovationsstärke. Diesen Erfolg gilt es weitergehend auszubauen.

                                                  Für einen Standort im Raum Solingen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

                                                  Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d)
                                                  in Festanstellung 

                                                  Ihre Aufgaben

                                                  • Verantwortlich für die Aufrechterhaltung der uneingeschränkten Produktionsbereitschaft der Maschinen und Anlagen.
                                                  • Enge Zusammenarbeit mit den Kollegen aus der Produktion, Mechanik sowie der SPS-Programmierer.
                                                  • Inspektion, Wartung und Instandsetzung an Produktionsanlagen, Betriebsmitteln und Maschinen.
                                                  • Mitwirkung bei der Analyse und Behebung von Störzeiten und Schwachstellen, Erarbeitung von Lösungsvorschlägen und eigenständige Bearbeitung der Fehler.
                                                  • Elektroinstallationen und die Prüfung elektrischer Schutzmaßnahmen sowie weiterer Sicherheitseinrichtungen.

                                                    Ihre Qualifikationen

                                                    • Eine abgeschlossene Berufsausbildung als Elektroniker*in für Betriebstechnik oder eine vergleichbare Ausbildung
                                                    • Gute Kenntnisse in SPS-Steuerungstechnik S7 und TIA-Portal, Kenntnisse mit Robotern sind von Vorteil
                                                    • Sehr gute Deutschkenntnisse sind unerlässlich
                                                    • Zuverlässigkeit und Vorliebe für die Zusammenarbeit im Team
                                                    • Offenheit gegenüber neuen Aufgaben
                                                    • Bereitschaft zur 3 Schichtarbeit
                                                    • Berufserfahrung im Bereich Automotive ist von Vorteil

                                                    Das wird Ihnen geboten

                                                    • Ein erfolgreiches Unternehmen mit einem innovativen, zukunftsgerichteten Produktportfolio
                                                    • Ein abwechslungsreiches, professionelles Arbeitsumfeld
                                                    • Eine mitarbeiterorientierte Unternehmensphilosophie mit einer ausgezeichneten Unternehmenskultur und offenen Fehlerkultur
                                                    • Strukturierte Onboarding-Programme
                                                    • Ein attraktives Gehaltspaket und weitere Benefits
                                                    • Mit uns einen stetig zuverlässigen Ansprechpartner während des gesamten Bewerbungsprozesses
                                                    Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jan Büscher unter der Rufnummer +49 441 21879-17 oder via E-Mail an jan.buescher@optares.de zur Verfügung. 

                                                    map 42 Solingen, Deutschland date_range 01.02.2024 update Festangestellt
                                                    Automotive Instandhaltung Produktion
                                                    Direkter Kontakt

                                                    Jan Büscher

                                                    Geschäftsführer
                                                    mail jan.buescher@optares.de
                                                    phone +49 441 21879-17

                                                    HR Business Partner (m/w/d) (DE)

                                                    [6181]
                                                    Automotive, HR Business Partner, HRBP, Personalmanagement, Top Job1

                                                    Unser Mandant ist ein renommierter, weltweit führender Anbieter innovativer Technologien und Systeme für die Automobilindustrie. Für einen Standort in Bayern, westlich von Ingolstadt, suchen wir einen HR Business Partner (m/w/d) Ihre Aufgaben ·Beratung von Führungskräften und Mitarbeitenden in allen personalrelevanten Fragestellungen (z.B. personelle Einzelmaßnahmen, BEM, Personalentwicklung etc.) ·Eigenverantwortliche Betreuung eines definierten Mitarbeiterkreises sowie operative Betreuung der Mitarbeitenden unter Berücksichtigung von personalpolitischen Grundsätzen ·Durchführung des operativen Personalgeschäftes von der Bewerbung bis zum Austritt ·Klärung von arbeits- und tarifvertraglichen Fragestellungen aller Art sowie eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat ·Durchführung und Unterstützung der HR-Prozesse (Jahresgespräche, Leistungsbeurteilung, Personalentwicklung, Nachfolgeplanung etc.) inkl. Prozesssteuerung und Durchführen der entsprechenden Trainings ·Monatliche Durchführung des Personalcontrollings und –reportings sowie aktive Einbindung in die jährliche Personalplanung ·Leitung und Mitwirkung in Projekten zur Umsetzung personalstrategischer und personalpolitischer Maßnahmen Ihre Qualifikationen ·Erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium mit Schwerpunkt Personalwesen oder vergleichbare Aus- und Weiterbildung ·Einschlägige Erfahrung in einem Industrieunternehmen mit internationalem Umfeld ·Kenntnisse im Arbeits- und Tarifrecht, Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Betriebsrat ·Sicherer Umgang mit MS Office Anwendungen, v.a. MS Excel ·Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift ·Durchsetzungs- und Organisationsvermögen sowie eine sehr selbstständige prozessorientierte Arbeitsweise Das wird Ihnen geboten ·Leistungsgerechtes Gehaltspaket (je nach Erfahrung +- 80.000 Euro p.a.) und eine betriebliche Altersvorsorge (Zuschuss) ·Gestaltungsspielraum für eigene Ideen sowie fachliche und persönliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten weltweit ·Hohe Flexibilität Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jan Büscher unter der Rufnummer +49 441 21879-17 oder via E-Mail an jan.buescher@optares.de zur Verfügung.

                                                    Unser Mandant ist ein renommierter, weltweit führender Anbieter innovativer Technologien und Systeme für die Automobilindustrie.
                                                    Für einen Standort in Bayern, westlich von Ingolstadt, suchen wir einen

                                                    HR Business Partner (m/w/d)

                                                    Ihre Aufgaben

                                                    • Beratung von Führungskräften und Mitarbeitenden in allen personalrelevanten Fragestellungen (z.B. personelle Einzelmaßnahmen, BEM, Personalentwicklung etc.)
                                                    • Eigenverantwortliche Betreuung eines definierten Mitarbeiterkreises sowie operative Betreuung der Mitarbeitenden unter Berücksichtigung von personalpolitischen Grundsätzen
                                                    • Durchführung des operativen Personalgeschäftes von der Bewerbung bis zum Austritt
                                                    • Klärung von arbeits- und tarifvertraglichen Fragestellungen aller Art sowie eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat
                                                    • Durchführung und Unterstützung der HR-Prozesse (Jahresgespräche, Leistungsbeurteilung, Personalentwicklung, Nachfolgeplanung etc.) inkl. Prozesssteuerung und Durchführen der entsprechenden Trainings
                                                    • Monatliche Durchführung des Personalcontrollings und –reportings sowie aktive Einbindung in die jährliche Personalplanung
                                                    • Leitung und Mitwirkung in Projekten zur Umsetzung personalstrategischer und personalpolitischer Maßnahmen

                                                      Ihre Qualifikationen

                                                      • Erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium mit Schwerpunkt Personalwesen oder vergleichbare Aus- und Weiterbildung
                                                      • Einschlägige Erfahrung in einem Industrieunternehmen mit internationalem Umfeld
                                                      • Kenntnisse im Arbeits- und Tarifrecht, Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Betriebsrat
                                                      • Sicherer Umgang mit MS Office Anwendungen, v.a. MS Excel
                                                      • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
                                                      • Durchsetzungs- und Organisationsvermögen sowie eine sehr selbstständige prozessorientierte Arbeitsweise

                                                      Das wird Ihnen geboten

                                                      • Leistungsgerechtes Gehaltspaket (je nach Erfahrung +- 80.000 Euro p.a.) und eine betriebliche Altersvorsorge (Zuschuss)
                                                      • Gestaltungsspielraum für eigene Ideen sowie fachliche und persönliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten weltweit
                                                      • Hohe Flexibilität
                                                      Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jan Büscher unter der Rufnummer +49 441 21879-17 oder via E-Mail an jan.buescher@optares.de zur Verfügung. 

                                                      map westlich von Ingolstadt date_range 01.01.2024 update Festangestellt
                                                      Automotive Personalwesen
                                                      Direkter Kontakt

                                                      Jan Büscher

                                                      Geschäftsführer
                                                      mail jan.buescher@optares.de
                                                      phone +49 441 21879-17

                                                      Administrator Arbeitsplanung (m/w/d) (DE)

                                                      [6306]

                                                      Unser Mandant ist ein Global Player der Pharmaindustrie. Als forschendes und traditionsreiches Unternehmen ist unser Kunde weltweit präsent. Mit mehr als Tausend Mitarbeitern nimmt der Deutsche Standort zudem eine wichtige Rolle ein. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine engagierte Persönlichkeit als Administrator Arbeitsplanung (m/w/d) in Arbeitnehmerüberlassung für 12 Monate Ihre Aufgaben ·Unterstützung aller Produktverantwortlichen im Bereich Produktbetreuung für sterile und nicht sterile Produkte, Rohstoffe, Packmitteln und Verbrauchsmaterialien. ·Pflege der Freigabe- und Laufzeitspezifikationen für die zugewiesenen Produkte. ·Bearbeitung der Änderungsanträge für Spezifikationen und Prüfdokumentation. ·Erstellung und Änderungen der LIMS-Prüfplanung, z. B. bei PQ, Validierungen, Reklamationen, betrieblichen Testchargen oder analytischen Sonderaufträgen mit Sonderprüfungen. ·Materialstammpflege, Chargenrückverfolgung und Freigabevorbereitung im SAP und LIMS. ·Vorbereitung der Chargenfreigaben und Erstellen von CoAs. ·Prüfung von Lieferantenzertifikaten und Ansichtsmustern. ·Bearbeitung von SOP. Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossene Ausbildung zum Chemielaborant, Chemietechniker, CTA, PTA oder naturwissenschaftliches Studium (Bachelor). ·Erste Erfahrungen im GMP-Umfeld, idealerweise im Bereich Qualitätskontrolle oder Qualitätssicherung. ·Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Genauigkeit, Termintreue und Belastbarkeit. ·Sehr gute EDV-Kenntnisse (insbesondere LIMS und SAP, sowie MS Office) Qualitätsmanagementsystem wünschenswert. ·Gute Englisch-Kenntnisse. Das wird Ihnen geboten ·30 Tage Urlaub. ·Vermögenswirksame Leistungen. ·Überstundenregelung. ·Weihnachts- und Urlaubsgeld. ·Work-Life-Balance. ·Arbeiten in einer modernen Arbeitsumgebung. ·Eine schnelle und professionelle Einarbeitung sowie. ·Persönliche Betreuung vom Beginn des Bewerbungsprozesses. Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Bettina Cöppicus unter der Rufnummer +49 441 21879-18 oder via E-Mail an bettina.coeppicus@optares.de zur Verfügung.

                                                      Unser Mandant ist ein Global Player der Pharmaindustrie. Als forschendes und traditionsreiches Unternehmen ist unser Kunde weltweit präsent. Mit mehr als Tausend Mitarbeitern nimmt der Deutsche Standort zudem eine wichtige Rolle ein.

                                                      Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine engagierte Persönlichkeit als

                                                      Administrator Arbeitsplanung (m/w/d)
                                                      in Arbeitnehmerüberlassung für 12 Monate

                                                      Ihre Aufgaben
                                                      • Unterstützung aller Produktverantwortlichen im Bereich Produktbetreuung für sterile und nicht sterile Produkte, Rohstoffe, Packmitteln und Verbrauchsmaterialien.
                                                      • Pflege der Freigabe- und Laufzeitspezifikationen für die zugewiesenen Produkte.
                                                      • Bearbeitung der Änderungsanträge für Spezifikationen und Prüfdokumentation.
                                                      • Erstellung und Änderungen der LIMS-Prüfplanung, z. B. bei PQ, Validierungen, Reklamationen, betrieblichen Testchargen oder analytischen Sonderaufträgen mit Sonderprüfungen.
                                                      • Materialstammpflege, Chargenrückverfolgung und Freigabevorbereitung im SAP und LIMS.
                                                      • Vorbereitung der Chargenfreigaben und Erstellen von CoAs.
                                                      • Prüfung von Lieferantenzertifikaten und Ansichtsmustern.
                                                      • Bearbeitung von SOP.


                                                      Ihre Qualifikationen

                                                      • Abgeschlossene Ausbildung zum Chemielaborant, Chemietechniker, CTA, PTA oder naturwissenschaftliches Studium (Bachelor).
                                                      • Erste Erfahrungen im GMP-Umfeld, idealerweise im Bereich Qualitätskontrolle oder Qualitätssicherung.
                                                      • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Genauigkeit, Termintreue und Belastbarkeit.
                                                      • Sehr gute EDV-Kenntnisse (insbesondere LIMS und SAP, sowie MS Office) Qualitätsmanagementsystem wünschenswert.
                                                      • Gute Englisch-Kenntnisse.


                                                      Das wird Ihnen geboten

                                                      • 30 Tage Urlaub.
                                                      • Vermögenswirksame Leistungen.
                                                      • Überstundenregelung.
                                                      • Weihnachts- und Urlaubsgeld.
                                                      • Work-Life-Balance.
                                                      • Arbeiten in einer modernen Arbeitsumgebung.
                                                      • Eine schnelle und professionelle Einarbeitung sowie.
                                                      • Persönliche Betreuung vom Beginn des Bewerbungsprozesses.



                                                      Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Bettina Cöppicus unter der Rufnummer +49 441 21879-18 oder via E-Mail an bettina.coeppicus@optares.de zur Verfügung.

                                                      map Raum Singen date_range 01.02.2024 update Zeitarbeit
                                                      Medical Arbeitsplanung Pharma Produktion Fertigung Production
                                                      Direkter Kontakt

                                                      Bettina Cöppicus

                                                      Teamlead Recruitment
                                                      mail bettina.coeppicus@optares.de
                                                      phone +49 441 21879-18

                                                      Operations Manager (m/w/d) (DE)

                                                      [6287]

                                                      Unser Mandant ist ein international erfolgreiches Unternehmen der Automobilzulieferindustrie und bevorzugter Partner der Automobilhersteller. Für einen erfolgreichen, östlich von Regensburg gelegenen Produktionsstandort mit 200 Mitarbeitenden, suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags einen erfahrenen Operations Manager (m/w/d) in Festanstellung Ihre Aufgaben ·Verantwortung für den reibungslosen Ablauf der Produktion ·Planung, Strukturierung, Überwachung und Optimierung der Produktionsabläufe und Prozesse ·Systematische Definition und Durchsetzung von Maßnahmen zur Erreichung der Kosten- und Qualitätsziele ·Sicherstellung eines effizienten Mitarbeiter-, Maschinen- und Materialeinsatzes ·Realisierung von termingerechten Produktneuanläufen in Zusammenarbeit mit dem Plant Manager und den entsprechenden Abteilungen ·Führung von Mitarbeitern (Motivation, Schulung, Unterweisung, Zielsetzung) ·Analyse, Evaluierung und Kontrolle der Produktionskennzahlen (KPI) sowie Einleitung von entsprechenden Maßnahmen bei Nichteinhaltung ·Umsetzung, Durchsetzung und Überwachung der Einhaltung des QM-Systems sowie der Einhaltung der Arbeitssicherheits-, Unfallverhütungs- und Umweltschutzvorschriften Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium oder vergleichbare technische Ausbildung mit mehrjähriger relevanter Berufserfahrung in der Automobilindustrie ·Starke Führungspersönlichkeit mit Teamplayer-Qualitäten und einem hohen Maß an Kennzahlenorientierung ·Vertiefte Kenntnisse im Lean-Management ·Fundierte Kenntnisse über die Prozesse 5S, Kaizen und Kanban sowie der ISO/TS 16949 Zertifizierung ·Strategischer Weitblick zur Identifikation von Optimierungspotenzialen und zur Implementierung von Verbesserungsprozessen ·Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift ·Umgang mit den IT-Systemen (MS Office, PLEX) ·Kommunikationsstärke, Eigeninitiative, Organisationstalent und Flexibilität ·Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen Das wird Ihnen geboten ·eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Führungsposition in einem international agierenden Unternehmen mit einem zukunftsträchtigen Produktportfolio ·ein Arbeitsumfeld mit professionellen Prozessen und Strukturen ·die Möglichkeit, eigene Ideen und Optimierungen einzubringen und umzusetzen ·ein attraktives Gehaltspaket Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

                                                      Unser Mandant ist ein international erfolgreiches Unternehmen der Automobilzulieferindustrie und bevorzugter Partner der Automobilhersteller. Für einen erfolgreichen, östlich von Regensburg gelegenen Produktionsstandort mit 200 Mitarbeitenden, suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags einen erfahrenen

                                                      Operations Manager (m/w/d)
                                                      in Festanstellung

                                                      Ihre Aufgaben

                                                      • Verantwortung für den reibungslosen Ablauf der Produktion
                                                      • Planung, Strukturierung, Überwachung und Optimierung der Produktionsabläufe und Prozesse
                                                      • Systematische Definition und Durchsetzung von Maßnahmen zur Erreichung der Kosten- und Qualitätsziele
                                                      • Sicherstellung eines effizienten Mitarbeiter-, Maschinen- und Materialeinsatzes
                                                      • Realisierung von termingerechten Produktneuanläufen in Zusammenarbeit mit dem Plant Manager und den entsprechenden Abteilungen
                                                      • Führung von Mitarbeitern (Motivation, Schulung, Unterweisung, Zielsetzung)
                                                      • Analyse, Evaluierung und Kontrolle der Produktionskennzahlen (KPI) sowie Einleitung von entsprechenden Maßnahmen bei Nichteinhaltung
                                                      • Umsetzung, Durchsetzung und Überwachung der Einhaltung des QM-Systems sowie der Einhaltung der Arbeitssicherheits-, Unfallverhütungs- und Umweltschutzvorschriften

                                                      Ihre Qualifikationen

                                                      • Abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium oder vergleichbare technische Ausbildung mit mehrjähriger relevanter Berufserfahrung in der Automobilindustrie
                                                      • Starke Führungspersönlichkeit mit Teamplayer-Qualitäten und einem hohen Maß an Kennzahlenorientierung
                                                      • Vertiefte Kenntnisse im Lean-Management
                                                      • Fundierte Kenntnisse über die Prozesse 5S, Kaizen und Kanban sowie der ISO/TS 16949 Zertifizierung
                                                      • Strategischer Weitblick zur Identifikation von Optimierungspotenzialen und zur Implementierung von Verbesserungsprozessen
                                                      • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
                                                      • Umgang mit den IT-Systemen (MS Office, PLEX)
                                                      • Kommunikationsstärke, Eigeninitiative, Organisationstalent und Flexibilität
                                                      • Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen

                                                      Das wird Ihnen geboten

                                                      • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Führungsposition in einem international agierenden Unternehmen mit einem zukunftsträchtigen Produktportfolio
                                                      • ein Arbeitsumfeld mit professionellen Prozessen und Strukturen
                                                      • die Möglichkeit, eigene Ideen und Optimierungen einzubringen und umzusetzen
                                                      • ein attraktives Gehaltspaket

                                                      Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung. 

                                                      map Regensburg date_range 14.12.2023 update Festangestellt
                                                      Automotive Top Job 2
                                                      Direkter Kontakt

                                                      Jörg Ganghof

                                                      Geschäftsführer
                                                      mail joerg.ganghof@optares.de
                                                      phone +49 441 21879-32

                                                      Teamleiter Produktionssteuerung (m/w/d) (DE)

                                                      [6291]

                                                      Unser Auftraggeber ist ein erfolgreicher, international agierender Zulieferer für die Automobilindustrie, der durch seine innovative und mitarbeiterfreundliche Unternehmensphilosophie überzeugt. Für einen Produktionsstandort im Großraum Bad Kreuznach suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags einen überzeugenden Teamleiter Produktionssteuerung (m/w/d) in Festanstellung  Ihre Aufgaben ·Maschinenkapazitätsplanung und tägliche Abstimmung mit den Produktionsbereichen ·Überprüfung zusätzlicher Kapazitätsanfragen der Kunden in Absprache mit dem Launch Management und Vertrieb ·Sicherstellung der optimalen Warenverfügbarkeit von Roh-, Halb- und Fertigwaren ·Optimierung der bestehenden Fertigungsplanungs- und Dispositionsprozesse ·Durchführung von PPS Projekten (Lean) ·Kapazitätspflege in Kundenportalen ·Fehlererkennung und Optimierung im ERP System ·Abstimmung mit dem Einkauf bzgl. Anforderung an den Lieferanten ·Optimierung der Lager und Umlaufbestände durch Kanban Kreisläufe ·Fachliche und disziplinarische Führung der Mitarbeiter ·Entwicklung von Sondermaßnahmen bei Terminverschiebungen Ihre Qualifikationen ·Eine abgeschlossene Techniker- oder Hochschulausbildung im Bereich Maschinenbau/Kunststofftechnik oder vergleichbare Ausbildung mit Schwerpunkt Logistik, Supply Chain o.Ä. ·Mehrjährige Erfahrung in der Produktionslogistik ·SAP-Kenntnisse ·Kommunikations- und Analysefähigkeit sowie Planungs- und Durchsetzungsvermögen Das wird Ihnen geboten? ·Ein spannender Arbeitsplatz in einer dynamischen Industrie ·Persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten in einem kollegialen Arbeitsumfeld ·Sehr gute persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten in einem kollegialen Arbeitsumfeld ·Eine attraktive Vergütung Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Matthias Janzen unter der Rufnummer +49 441 21879-23 oder via E-Mail an matthias.janzen@optares.de zur Verfügung.

                                                      Unser Auftraggeber ist ein erfolgreicher, international agierender Zulieferer für die Automobilindustrie, der durch seine innovative und mitarbeiterfreundliche Unternehmensphilosophie überzeugt. Für einen Produktionsstandort im Großraum Bad Kreuznach suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags einen überzeugenden

                                                      Teamleiter Produktionssteuerung (m/w/d)
                                                      in Festanstellung 

                                                      Ihre Aufgaben

                                                      • Maschinenkapazitätsplanung und tägliche Abstimmung mit den Produktionsbereichen
                                                      • Überprüfung zusätzlicher Kapazitätsanfragen der Kunden in Absprache mit dem Launch Management und Vertrieb
                                                      • Sicherstellung der optimalen Warenverfügbarkeit von Roh-, Halb- und Fertigwaren
                                                      • Optimierung der bestehenden Fertigungsplanungs- und Dispositionsprozesse
                                                      • Durchführung von PPS Projekten (Lean)
                                                      • Kapazitätspflege in Kundenportalen
                                                      • Fehlererkennung und Optimierung im ERP System
                                                      • Abstimmung mit dem Einkauf bzgl. Anforderung an den Lieferanten
                                                      • Optimierung der Lager und Umlaufbestände durch Kanban Kreisläufe
                                                      • Fachliche und disziplinarische Führung der Mitarbeiter
                                                      • Entwicklung von Sondermaßnahmen bei Terminverschiebungen

                                                        Ihre Qualifikationen

                                                        • Eine abgeschlossene Techniker- oder Hochschulausbildung im Bereich Maschinenbau/Kunststofftechnik oder vergleichbare Ausbildung mit Schwerpunkt Logistik, Supply Chain o.Ä.
                                                        • Mehrjährige Erfahrung in der Produktionslogistik
                                                        • SAP-Kenntnisse
                                                        • Kommunikations- und Analysefähigkeit sowie Planungs- und Durchsetzungsvermögen

                                                        Das wird Ihnen geboten?

                                                        • Ein spannender Arbeitsplatz in einer dynamischen Industrie
                                                        • Persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten in einem kollegialen Arbeitsumfeld
                                                        • Sehr gute persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten in einem kollegialen Arbeitsumfeld
                                                        • Eine attraktive Vergütung
                                                        Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Matthias Janzen unter der Rufnummer +49 441 21879-23 oder via E-Mail an matthias.janzen@optares.de zur Verfügung. 

                                                        map Raum Birkenfeld date_range 18.12.2023 update Festangestellt
                                                        Automotive Job
                                                        Direkter Kontakt

                                                        Matthias Janzen

                                                        Senior Recruitment Specialist
                                                        mail matthias.janzen@optares.de
                                                        phone +49 441 21879-23

                                                        Interim Transparency Reporting Specialist (m/f/d) (DE)

                                                        [6298]

                                                        Unser Mandant ist eines der weltweit führenden und forschungsorientierten Pharmaunternehmen und beschäftigt über 100.000 Mitarbeiter in über 100 Ländern. Die deutsche Niederlassung steuert die gesamten Aktivitäten des Deutschlandgeschäfts in der Forschung, der Entwicklung und der Vermarktung von innovativen Gesundheitslösungen. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine engagierte Persönlichkeit als Interim Transparency Reporting Specialist (m/w/d) als Interim Projekt für 6 Monate Ihre Aufgaben ·Unterstützung der lokalen Implementation eines neuen, firmeninternen Transparency Reporting Systems inklusive Prüfung und Nachhalten allfälliger Korrekturen. ·Datenaufbereitung, Prüfung, Korrektur und Validierung der für die Berichterstattung relevanten Daten gemäß dem FSA Transparenzkodex. ·Datenanalyse und Korrektur in diversen relevanten Systemen (SAP, CRM Module, Vertragsmanagement sowie der firmeninterne Transparency Reporting Lösung. ·Abstimmung mit verschiedenen Funktionsbereichen wie Compliance, Business Operations, Medical, IT, Marketing und Finance sowie dem globalen Projektteam. ·Erstellen und nachhalten einer validen, aktuellen Dokumentation über die lokalen Methoden und Prozesse. Ihre Qualifikationen ·Bachelor oder höherer Abschluss. ·Erfahrung mit Transparency Codex efpia. ·Erfahrung mit Transparency relevanten Transaktionen und Stakeholdern (HCP, Patienten Engagements, Grants, Sponsorships, Donations, Kongressen,etc). ·3-5 Jahre Erfahrung in der pharmazeutischen Industrie von Vorteil. ·Gute Systemkenntnisse (Sap S4/Hana, MyBuy, CRM Systeme) von Vorteil. ·Proaktiv, Selbst-organisiert und pragmatisch. ·Sehr strukturierte, hands-on Arbeitsweise. ·Starker Teamplayer mit guten Kommunikationsfähigkeiten. Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Lenard Leuchtmann unter der Rufnummer +49 441 21879 29 oder via E-Mail an lenard.leuchtmann@optares.de zur Verfügung.

                                                        Unser Mandant ist eines der weltweit führenden und forschungsorientierten Pharmaunternehmen und beschäftigt über 100.000 Mitarbeiter in über 100 Ländern. Die deutsche Niederlassung steuert die gesamten Aktivitäten des Deutschlandgeschäfts in der Forschung, der Entwicklung und der Vermarktung von innovativen Gesundheitslösungen.

                                                        Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine engagierte Persönlichkeit als

                                                        Interim Transparency Reporting Specialist (m/w/d)
                                                        als Interim Projekt für 6 Monate

                                                        Ihre Aufgaben
                                                        • Unterstützung der lokalen Implementation eines neuen, firmeninternen Transparency Reporting Systems inklusive Prüfung und Nachhalten allfälliger Korrekturen.
                                                        • Datenaufbereitung, Prüfung, Korrektur und Validierung der für die Berichterstattung relevanten Daten gemäß dem FSA Transparenzkodex.
                                                        • Datenanalyse und Korrektur in diversen relevanten Systemen (SAP, CRM Module, Vertragsmanagement sowie der firmeninterne Transparency Reporting Lösung.
                                                        • Abstimmung mit verschiedenen Funktionsbereichen wie Compliance, Business Operations, Medical, IT, Marketing und Finance sowie dem globalen Projektteam.
                                                        • Erstellen und nachhalten einer validen, aktuellen Dokumentation über die lokalen Methoden und Prozesse.


                                                        Ihre Qualifikationen

                                                        • Bachelor oder höherer Abschluss.
                                                        • Erfahrung mit Transparency Codex efpia.
                                                        • Erfahrung mit Transparency relevanten Transaktionen und Stakeholdern (HCP, Patienten Engagements, Grants, Sponsorships, Donations, Kongressen,etc).
                                                        • 3-5 Jahre Erfahrung in der pharmazeutischen Industrie von Vorteil.
                                                        • Gute Systemkenntnisse (Sap S4/Hana, MyBuy, CRM Systeme) von Vorteil.
                                                        • Proaktiv, Selbst-organisiert und pragmatisch.
                                                        • Sehr strukturierte, hands-on Arbeitsweise.
                                                        • Starker Teamplayer mit guten Kommunikationsfähigkeiten.


                                                        Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Lenard Leuchtmann unter der Rufnummer +49 441 21879 29 oder via E-Mail an lenard.leuchtmann@optares.de zur Verfügung.

                                                        map Raum Lörrach / 50% remote date_range 01.01.2024 update Freiberuflich
                                                        Medical Interim freelance Data Management
                                                        Direkter Kontakt

                                                        Lenard Leuchtmann

                                                        Senior Recruitment Specialist
                                                        mail lenard.leuchtmann@optares.de
                                                        phone +49 441 21879 29

                                                        Business Analyst Operations (m/w/d) (DE)

                                                        [6305]

                                                        Unser Mandant ist ein international erfolgreiches Unternehmen der Automobilzulieferindustrie und bevorzugter Partner der Automobilhersteller. Für einen erfolgreichen Produktionsstandort im Raum Niederbayern suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags einen erfahrenen Business Analyst Operations (m/w/d) in Festanstellung Ihre Aufgaben ·Verantwortung für die tägliche Betreuung und Projektabwicklung des ERP-Systems Plex ·Einrichtung und Konfiguration des ERP-Systems in Schlüsselbereichen, u.a. Kundenauftragsverwaltung, Kundenabrufe & Terminpläne, Versand, Qualitätswesen, Maintenance ·Unterstützung der Endbenutzer in wichtigen Funktionsbereichen ·Erledigung von Projektaufgaben und Lösung von Problemen zu festgelegten Terminen ·Mitwirkung bei der Definition, Einrichtung und Prüfung der Benutzersicherheit ·Zusammenarbeit mit anderen Teams (Einkauf, Vertrieb, Finanzen, Qualität usw.) zur Sicherstellung einer korrekten Systemintegration ·Leitung der Planung, Durchführung und Verfolgung aller Datenkonvertierungs- und Validierungsaktivitäten ·Dokumentation von Geschäftsprozessen, Entwicklung von SOPs (Standard Operation Procedures) und Schulungsunterlagen ·Unterstützung der Werke bei der Aktualisierung der Arbeitsanweisungen und der Prozessdokumentation und Koordinierung von Anfragen in der jeweiligen Landessprache ·Schulung von Werkspersonal (Train the Trainer) Ihre Qualifikationen ·Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung im technischen Umfeld mit guten Kenntnissen von Produktions- und Logistikabläufen ·Idealerweise gute Kenntnisse der Logistik-/Produktionsmodule in Plex. Einarbeitung in das System möglich ·Idealerweise Grundkenntnisse aller Module in Plex. Einarbeitung in das System möglich ·Mindestens 2 Jahre Erfahrung in einer ähnlichen Position ·Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift ·Ausgezeichnete analytische und organisatorische Fähigkeiten ·Fähigkeit zu selbständigem Arbeiten ·Ausgeprägte Analyse- und Problemlösungsfähigkeiten ·Hohe Eigenmotivation ·Offene Denkweise sowie die Fähigkeit, an funktionsübergreifenden Projekten zu arbeiten ·Bereitschaft zu 50% Reisetätigkeit ·Bereitschaft zur Unterstützung auf Abruf / außerhalb der Arbeitszeit, falls erforderlich ·Ausgeprägte verbale und schriftliche Kommunikationsfähigkeiten Das wird Ihnen geboten ·Homeoffice: Möglichkeiten zum mobilen Arbeiten ·Attraktive Bezahlung: Vergütungsstruktur nach IG Chemie Niedersachsen ·Betriebliche Altersvorsorge: Pensionssparkonto, Langzeitkonto ·Onboarding: Fundierte Einarbeitung als Grundlage für ein starkes Netzwerk ·Weiterbildung: Entwicklungschancen in einem stetig wachsenden Unternehmen Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

                                                        Unser Mandant ist ein international erfolgreiches Unternehmen der Automobilzulieferindustrie und bevorzugter Partner der Automobilhersteller. Für einen erfolgreichen Produktionsstandort im Raum Niederbayern suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags einen erfahrenen

                                                        Business Analyst Operations (m/w/d)
                                                        in Festanstellung

                                                        Ihre Aufgaben

                                                        • Verantwortung für die tägliche Betreuung und Projektabwicklung des ERP-Systems Plex
                                                        • Einrichtung und Konfiguration des ERP-Systems in Schlüsselbereichen, u.a. Kundenauftragsverwaltung, Kundenabrufe & Terminpläne, Versand, Qualitätswesen, Maintenance
                                                        • Unterstützung der Endbenutzer in wichtigen Funktionsbereichen
                                                        • Erledigung von Projektaufgaben und Lösung von Problemen zu festgelegten Terminen
                                                        • Mitwirkung bei der Definition, Einrichtung und Prüfung der Benutzersicherheit
                                                        • Zusammenarbeit mit anderen Teams (Einkauf, Vertrieb, Finanzen, Qualität usw.) zur Sicherstellung einer korrekten Systemintegration
                                                        • Leitung der Planung, Durchführung und Verfolgung aller Datenkonvertierungs- und Validierungsaktivitäten
                                                        • Dokumentation von Geschäftsprozessen, Entwicklung von SOPs (Standard Operation Procedures) und Schulungsunterlagen
                                                        • Unterstützung der Werke bei der Aktualisierung der Arbeitsanweisungen und der Prozessdokumentation und Koordinierung von Anfragen in der jeweiligen Landessprache
                                                        • Schulung von Werkspersonal (Train the Trainer)

                                                          Ihre Qualifikationen

                                                          • Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung im technischen Umfeld mit guten Kenntnissen von Produktions- und Logistikabläufen
                                                          • Idealerweise gute Kenntnisse der Logistik-/Produktionsmodule in Plex. Einarbeitung in das System möglich
                                                          • Idealerweise Grundkenntnisse aller Module in Plex. Einarbeitung in das System möglich
                                                          • Mindestens 2 Jahre Erfahrung in einer ähnlichen Position
                                                          • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
                                                          • Ausgezeichnete analytische und organisatorische Fähigkeiten
                                                          • Fähigkeit zu selbständigem Arbeiten
                                                          • Ausgeprägte Analyse- und Problemlösungsfähigkeiten
                                                          • Hohe Eigenmotivation
                                                          • Offene Denkweise sowie die Fähigkeit, an funktionsübergreifenden Projekten zu arbeiten
                                                          • Bereitschaft zu 50% Reisetätigkeit
                                                          • Bereitschaft zur Unterstützung auf Abruf / außerhalb der Arbeitszeit, falls erforderlich
                                                          • Ausgeprägte verbale und schriftliche Kommunikationsfähigkeiten

                                                          Das wird Ihnen geboten

                                                          • Homeoffice: Möglichkeiten zum mobilen Arbeiten
                                                          • Attraktive Bezahlung: Vergütungsstruktur nach IG Chemie Niedersachsen
                                                          • Betriebliche Altersvorsorge: Pensionssparkonto, Langzeitkonto
                                                          • Onboarding: Fundierte Einarbeitung als Grundlage für ein starkes Netzwerk
                                                          • Weiterbildung: Entwicklungschancen in einem stetig wachsenden Unternehmen
                                                          Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung. 

                                                          map Niederbayern date_range 05.01.2024 update Festangestellt
                                                          Automotive
                                                          Direkter Kontakt

                                                          Jörg Ganghof

                                                          Geschäftsführer
                                                          mail joerg.ganghof@optares.de
                                                          phone +49 441 21879-32

                                                          Leiter für das Presswerk und den Werkzeugbau (m/w/d) (DE)

                                                          [6304]
                                                          Fertigungstechnologien , Montage, Englisch

                                                          Unser Auftraggeber ist ein erfolgreicher, international agierender Konzern der Automobilzulieferindustrie, der hochkomplexe, auf Metall basierende Systeme und Komponenten für die Automobilindustrie entwickelt und produziert. Für den Standort im Raum Braunschweig suchen wir auf Basis eines exklusiven Suchmandats zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen führungsstarken Leiter für das Presswerk und den Werkzeugbau (m/w/d) in Festanstellung Ihre Aufgaben ·Nachhaltige Sicherstellung der Prozesse und der Zielerreichung innerhalb des Presswerks und des Werkzeugbaus ·Fachliche und disziplinarische Führung der direkt unterstellten Mitarbeitenden des Presswerk-Teams und des Werkzeugbaus ·Rekrutierung, Einarbeitung, Qualifizierung und Weiterentwicklung der Mitarbeitenden sowie kontinuierliche und systematische Optimierung der Prozesse und Technologien ·Überwachung der termingerechten Fertigung, Qualitäts- und Kostenkontrolle sowie die Entwicklung neuer Fertigungsabläufe (Lean Production) ·Erreichen der Qualitäts- und Budgetziele, Steuerung der Produktion anhand von Kennzahlen ·Verantwortung für die Produktionsergebnisse und den effizienten Personaleinsatz Ihre Qualifikationen ·Technisches Studium oder eine erfolgreich abgeschlossene Fortbildung zum Techniker/Meister ·Mehrjährige Fertigungskenntnisse in der automotiven Produktion mit Führungsverantwortung ·Nachweisliche Kenntnisse und Umsetzungserfahrung moderner Produktionsmethoden ·Fundierte Erfahrung in unterschiedlichen Fertigungstechnologien/-verfahren und Montage, idealerweise in der blechbearbeitenden Industrie ·Erfahrung in der Automatisierung von Arbeitsprozessen ·Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift ·Hohe Team-, Kommunikations-, und Motivationsfähigkeit ·Kooperationsbereitschaft und kooperativer Führungsstil ·Analytisches, systematisches Denkvermögen ·Sorgfalt/Genauigkeit und Zuverlässigkeit ·Hohe Eigenmotivation, Empathie, Integrität Das wird Ihnen geboten ·eine komplexe Führungsposition in einem Unternehmen mit ausgereiften Prozessen und Strukturen ·ein kollegiales Arbeitsklima und Duz-Kultur ·ein attraktives Gehaltspaket Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

                                                          Unser Auftraggeber ist ein erfolgreicher, international agierender Konzern der Automobilzulieferindustrie, der hochkomplexe, auf Metall basierende Systeme und Komponenten für die Automobilindustrie entwickelt und produziert. Für den Standort im Raum Braunschweig suchen wir auf Basis eines exklusiven Suchmandats zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen führungsstarken

                                                          Leiter für das Presswerk und den Werkzeugbau (m/w/d)
                                                          in Festanstellung

                                                          Ihre Aufgaben

                                                          • Nachhaltige Sicherstellung der Prozesse und der Zielerreichung innerhalb des Presswerks und des Werkzeugbaus
                                                          • Fachliche und disziplinarische Führung der direkt unterstellten Mitarbeitenden des Presswerk-Teams und des Werkzeugbaus
                                                          • Rekrutierung, Einarbeitung, Qualifizierung und Weiterentwicklung der Mitarbeitenden sowie kontinuierliche und systematische Optimierung der Prozesse und Technologien
                                                          • Überwachung der termingerechten Fertigung, Qualitäts- und Kostenkontrolle sowie die Entwicklung neuer Fertigungsabläufe (Lean Production)
                                                          • Erreichen der Qualitäts- und Budgetziele, Steuerung der Produktion anhand von Kennzahlen
                                                          • Verantwortung für die Produktionsergebnisse und den effizienten Personaleinsatz

                                                            Ihre Qualifikationen

                                                            • Technisches Studium oder eine erfolgreich abgeschlossene Fortbildung zum Techniker/Meister
                                                            • Mehrjährige Fertigungskenntnisse in der automotiven Produktion mit Führungsverantwortung
                                                            • Nachweisliche Kenntnisse und Umsetzungserfahrung moderner Produktionsmethoden
                                                            • Fundierte Erfahrung in unterschiedlichen Fertigungstechnologien/-verfahren und Montage, idealerweise in der blechbearbeitenden Industrie
                                                            • Erfahrung in der Automatisierung von Arbeitsprozessen
                                                            • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
                                                            • Hohe Team-, Kommunikations-, und Motivationsfähigkeit
                                                            • Kooperationsbereitschaft und kooperativer Führungsstil
                                                            • Analytisches, systematisches Denkvermögen
                                                            • Sorgfalt/Genauigkeit und Zuverlässigkeit
                                                            • Hohe Eigenmotivation, Empathie, Integrität

                                                            Das wird Ihnen geboten

                                                            • eine komplexe Führungsposition in einem Unternehmen mit ausgereiften Prozessen und Strukturen
                                                            • ein kollegiales Arbeitsklima und Duz-Kultur
                                                            • ein attraktives Gehaltspaket
                                                            Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung. 

                                                            map Raum Braunschweig date_range 04.01.2024 update Festangestellt
                                                            Automotive Top Job 2
                                                            Direkter Kontakt

                                                            Jörg Ganghof

                                                            Geschäftsführer
                                                            mail joerg.ganghof@optares.de
                                                            phone +49 441 21879-32

                                                            (Senior) Product Manager (m/w/d) (DE)

                                                            [6286]

                                                            Unser Kunde ist ein familiengeführtes Pharmaunternehmen mit Sitz in München mit Vertriebslinien auf globaler Ebene. Die Produktion von hochwirksamen Medikamenten und medizinischen Lösungen bis hin zu der Bereitstellung von innovativen Patientenservices sind alle ein Teil der leidenschaftlichen Aufgabe unseres Kunden.  Zur Erweiterung des Marketing-Teams suchen wir ab sofort in Vollzeit eine/n: (Senior) Product Manager (m/w/d) Region: München Ihre Aufgaben ·Verantwortlich für die gesamte Produkt- und Marketingstrategie in der Neurologie oKommerzielle Leitung von 2 Marken in der Neurologie, sowie neuer kommender Neurologie-Produkte  oTiefgreifendes Verständnis der Produktlinie oAusarbeiten einer stringenten kurz- und langfristigen Marketingstrategie für bestehende Produkte und Produkteinführungen oAnalyse der Markt- und Wettbewerbsleistung in enger Zusammenarbeit mit dem OEM-Manager oVerwaltung, Entwicklung und Durchführung des gesamten Marketing-Mix und der damit verbundenen Aktivitäten für die Zielgruppen in enger Zusammenarbeit mit den verschiedenen Geschäftsbereichen oSicherstellung der Umsetzung des POA (Plan of Action) und aller Key Account Aktivitäten in Zusammenarbeit mit dem National Sales Manager & Key Account Manager oSicherstellung des Verkaufsziels oBudgetplanung und -verwaltung oVoranbringen der Launch Excellence (mögliches Engagement in der Geschäftsentwicklung) ·Schulung neuer Mitarbeiter sowie Vertriebsmitarbeiter (bzgl. der verantwortlichen Produkte) ·Unterstützung von HCPs zur Sicherstellung der korrekten Produktanwendung, um die Versorgung von ALS-Patienten und anderen von neurologischen Erkrankungen betroffenen Patienten zu optimieren ·Führung und Verwaltung der KOLs in Zusammenarbeit mit dem medizinischen Leiter und in Übereinstimmung mit KAM, Vertrieb und im Einklang mit dem lokalen Compliance-Kodex ·Entwicklung und Pflege starker Arbeitsbeziehungen zu Kollegen sowie Aufbau einer engen funktionsübergreifenden Zusammenarbeit und Teamarbeit ·Einhaltung des Heilmittelwerbegesetz (HWG) bei allen Marketingaktivitäten in Deutschland ·Planung, Organisation und Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen oder Kongressen für Ärzte, Apotheker und Pflegekräfte Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes Hochschulstudium in Bereich Betriebswirtschaft, Kommunikation oder Marketing, vorzugsweise mit Promotion & MBA ·Erfahrungen im Außendienst sind ein großes Plus ·Mindestens 5-6 Jahre Berufserfahrung in Marketing- und Vertriebsdienstleistungen ·Konzeptionelles Denkvermögen, Zielorientierung und selbstständige Arbeitsweise ·Sozialkompetenz und Kommunikationsstärke mit Teamfähigkeit und hoher Motivation ·Bereitschaft vor einer großen Gruppe und einem wissenschaftlichen Publikum zu präsentieren ·Hands-on-Mentalität, lösungsorientiert Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Osmarina Pereira unter der Rufnummer +49 441 21879-31 oder via E-Mail an osmarina.pereira@optares.de zur Verfügung.

                                                            Unser Kunde ist ein familiengeführtes Pharmaunternehmen mit Sitz in München mit Vertriebslinien auf globaler Ebene. Die Produktion von hochwirksamen Medikamenten und medizinischen Lösungen bis hin zu der Bereitstellung von innovativen Patientenservices sind alle ein Teil der leidenschaftlichen Aufgabe unseres Kunden. 

                                                            Zur Erweiterung des Marketing-Teams suchen wir ab sofort in Vollzeit eine/n:

                                                            (Senior) Product Manager (m/w/d)
                                                            Region: München

                                                            Ihre Aufgaben
                                                            • Verantwortlich für die gesamte Produkt- und Marketingstrategie in der Neurologie
                                                              • Kommerzielle Leitung von 2 Marken in der Neurologie, sowie neuer kommender Neurologie-Produkte 
                                                              • Tiefgreifendes Verständnis der Produktlinie
                                                              • Ausarbeiten einer stringenten kurz- und langfristigen Marketingstrategie für bestehende Produkte und Produkteinführungen
                                                              • Analyse der Markt- und Wettbewerbsleistung in enger Zusammenarbeit mit dem OEM-Manager
                                                              • Verwaltung, Entwicklung und Durchführung des gesamten Marketing-Mix und der damit verbundenen Aktivitäten für die Zielgruppen in enger Zusammenarbeit mit den verschiedenen Geschäftsbereichen
                                                              • Sicherstellung der Umsetzung des POA (Plan of Action) und aller Key Account Aktivitäten in Zusammenarbeit mit dem National Sales Manager & Key Account Manager
                                                              • Sicherstellung des Verkaufsziels
                                                              • Budgetplanung und -verwaltung
                                                              • Voranbringen der Launch Excellence (mögliches Engagement in der Geschäftsentwicklung)
                                                            • Schulung neuer Mitarbeiter sowie Vertriebsmitarbeiter (bzgl. der verantwortlichen Produkte)
                                                            • Unterstützung von HCPs zur Sicherstellung der korrekten Produktanwendung, um die Versorgung von ALS-Patienten und anderen von neurologischen Erkrankungen betroffenen Patienten zu optimieren
                                                            • Führung und Verwaltung der KOLs in Zusammenarbeit mit dem medizinischen Leiter und in Übereinstimmung mit KAM, Vertrieb und im Einklang mit dem lokalen Compliance-Kodex
                                                            • Entwicklung und Pflege starker Arbeitsbeziehungen zu Kollegen sowie Aufbau einer engen funktionsübergreifenden Zusammenarbeit und Teamarbeit
                                                            • Einhaltung des Heilmittelwerbegesetz (HWG) bei allen Marketingaktivitäten in Deutschland
                                                            • Planung, Organisation und Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen oder Kongressen für Ärzte, Apotheker und Pflegekräfte

                                                            Ihre Qualifikationen

                                                            • Abgeschlossenes Hochschulstudium in Bereich Betriebswirtschaft, Kommunikation oder Marketing, vorzugsweise mit Promotion & MBA
                                                            • Erfahrungen im Außendienst sind ein großes Plus
                                                            • Mindestens 5-6 Jahre Berufserfahrung in Marketing- und Vertriebsdienstleistungen
                                                            • Konzeptionelles Denkvermögen, Zielorientierung und selbstständige Arbeitsweise
                                                            • Sozialkompetenz und Kommunikationsstärke mit Teamfähigkeit und hoher Motivation
                                                            • Bereitschaft vor einer großen Gruppe und einem wissenschaftlichen Publikum zu präsentieren
                                                            • Hands-on-Mentalität, lösungsorientiert

                                                            Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Osmarina Pereira unter der Rufnummer +49 441 21879-31 oder via E-Mail an osmarina.pereira@optares.de zur Verfügung.

                                                            map München, Deutschland date_range 13.12.2023 update Festangestellt
                                                            Marketing Job
                                                            Direkter Kontakt

                                                            Osmarina Pereira

                                                            Recruitment Teamlead
                                                            mail osmarina.pereira@optares.de
                                                            phone +49 441 21879-31

                                                            Leiter Qualität (m/w/d) (DE)

                                                            [6303]
                                                            IATF 16949, APQP, FMEA, PPAP, 8D-Report

                                                            Unser Kunde ist ein international agierender Hersteller von hochwertigen Kunststoff-Komponenten für die Automobilindustrie. Für einen erfolgreichen Produktionsstandort im Großraum Karlsruhe suchen wir einen erfahrenen Leiter Qualität (m/w/d) in Festanstellung Ihre Aufgaben ·Fachliche und disziplinarische Führung und Weiterentwicklung des lokalen Qualitätsteams ·Auswertung von Fehleranalysen und qualitäts­relevanten Daten, sowie die Planung und Optimierung aktueller und künftiger Prozesse ·Aktive Begleitung der Produktion in qualitätsrelevanten Prozessen ·Pflege und Weiterentwicklung des QM-Systems nach IATF 16949, die Verfolgung der Qualitätsziele sowie das Reklamationsmanagement ·Strukturierte Planung und erfolgreiche Durchführung externer Zertifizierungen, Kunden- und Lieferan­ten­audits sowie interner System-, Prozess- und Produktaudits ·Kontinuierliche Qualifizierung Ihrer Mitarbeiter sowie die Schulung, Bewusstseinsbildung und Motivation der Mitarbeiter zum Thema Qualität Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossene Techniker- oder Hochschulausbildung im Bereich Maschinenbau/Kunststofftechnik oder vergleichbare Ausbildung ·Erfahrung im Qualitätsbereich der Automobilzuliefererindustrie ·Erfahrung im Umgang mit der IATF 16949 und in der Anwendung gängiger QM-Methoden (bspw. APQP, FMEA, PPAP, 8D-Report) ·MS Office und idelaerweise SAP-Kenntnisse ·Kommunikations- und Analysefähigkeit sowie Planungs- und Durchsetzungsvermögen Das wird Ihnen geboten ·Einen spannenden Arbeitsplatz in einer dynamischen Industrie ·Facettenreiche Herausforderungen ·Persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten in einem kollegialen Arbeitsumfeld Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jan Büscher unter der Rufnummer +49 441 21879-17 oder via E-Mail an jan.buescher@optares.de zur Verfügung.

                                                            Unser Kunde ist ein international agierender Hersteller von hochwertigen Kunststoff-Komponenten für die Automobilindustrie. Für einen erfolgreichen Produktionsstandort im Großraum Karlsruhe suchen wir einen erfahrenen

                                                            Leiter Qualität (m/w/d)
                                                            in Festanstellung

                                                            Ihre Aufgaben

                                                            • Fachliche und disziplinarische Führung und Weiterentwicklung des lokalen Qualitätsteams
                                                            • Auswertung von Fehleranalysen und qualitäts­relevanten Daten, sowie die Planung und Optimierung aktueller und künftiger Prozesse
                                                            • Aktive Begleitung der Produktion in qualitätsrelevanten Prozessen
                                                            • Pflege und Weiterentwicklung des QM-Systems nach IATF 16949, die Verfolgung der Qualitätsziele sowie das Reklamationsmanagement
                                                            • Strukturierte Planung und erfolgreiche Durchführung externer Zertifizierungen, Kunden- und Lieferan­ten­audits sowie interner System-, Prozess- und Produktaudits
                                                            • Kontinuierliche Qualifizierung Ihrer Mitarbeiter sowie die Schulung, Bewusstseinsbildung und Motivation der Mitarbeiter zum Thema Qualität

                                                              Ihre Qualifikationen

                                                              • Abgeschlossene Techniker- oder Hochschulausbildung im Bereich Maschinenbau/Kunststofftechnik oder vergleichbare Ausbildung
                                                              • Erfahrung im Qualitätsbereich der Automobilzuliefererindustrie
                                                              • Erfahrung im Umgang mit der IATF 16949 und in der Anwendung gängiger QM-Methoden (bspw. APQP, FMEA, PPAP, 8D-Report)
                                                              • MS Office und idelaerweise SAP-Kenntnisse
                                                              • Kommunikations- und Analysefähigkeit sowie Planungs- und Durchsetzungsvermögen

                                                              Das wird Ihnen geboten

                                                              • Einen spannenden Arbeitsplatz in einer dynamischen Industrie
                                                              • Facettenreiche Herausforderungen
                                                              • Persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten in einem kollegialen Arbeitsumfeld

                                                              Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jan Büscher unter der Rufnummer +49 441 21879-17 oder via E-Mail an jan.buescher@optares.de zur Verfügung. 

                                                              map Raum Karlsruhe update Festangestellt
                                                              Automotive Kunststoff Top Job2
                                                              Direkter Kontakt

                                                              Jan Büscher

                                                              Geschäftsführer
                                                              mail jan.buescher@optares.de
                                                              phone +49 441 21879-17

                                                              Fachreferent Neurologie (m/w/d) (DE)

                                                              [6264]

                                                              Unser Kunde ist ein renommiertes Pharmaunternehmen mit Sitz in der EU und Niederlassungen in 26 europäischen Ländern, das sich in einem kontinuierlichen Expansionsprozess befindet. Es besitzt ein vielfältiges Portfolio mit mehr als 40 Produkten, welche weltweit vertrieben werden. Durch sein Engagement in der Erforschung und Entwicklung innovativer Lösungen und seine fortwährende Arbeit mit Fokus auf hochqualitative Produkte, die ihn zu einem wichtigen Akteur im Bereich der vaskulären und psychischen Gesundheit machen, hat unser Kunde das Potenzial erkannt, auf dem Markt einen bedeutenden Unterschied zu machen. Ab sofort sind wir auf der Suche nach eine/m: Fachreferent Neurologie (m/w/d) Gebiet: Würzburg, Schweinfurt, Bad Kissingen, Fulda, Eisenach Ihre Aufgaben ·Unterstützung von Psychiatern in Kliniken und niedergelassenen Fachärzten durch persönliche Besuche und digitale Kanäle, um ihnen Informationen über Produkte zu liefern ·Wichtige strategische und Umsatzziele des Unternehmens für die erfolgreiche Positionierung der Produkte umsetzen ·Durchführung von lokalen Marktanalysen und, bei Bedarf, Anpassung der Pläne ·Aufbau vertrauensvoller Kundenbeziehungen durch Bereitstellung von Fachwissen und Mehrwert für die Kunden ·Ermittlung des Bedarfs der Kunden an wissenschaftlicher Forschung und medizinischer Fortbildung, Zusammenarbeit mit dem medizinischen Außendienst bei der Planung und Umsetzung entsprechender Projekte ·Betreuung und Organisation lokaler Projekte und Veranstaltungen ·Zusammenarbeit mit verschiedenen Abteilungen wie Medizin, Marketing und Marktzugang im Unternehmen ·Planung und Überwachung des Budgets für lokale Aktivitäten ·Umsetzung aller Aktivitäten in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen, Regeln und Vorschriften ·Vor- und Nachbereitung von Besuchstätigkeiten, Dokumentation im CRM Ihre Qualifikationen ·Idealerweise haben Sie ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Medizin, Pharmazie oder einem anderen naturwissenschaftlichen Bereich mit Zulassung des deutschen Arzneimittelgesetzes (§75) ·Mindestens 2 Jahre Tätigkeit als Außendienstmitarbeiter in der pharmazeutischen Industrie als Fach- und Klinikreferent ·Gutes Verständnis des deutschen Gesundheitsmarktes sowie der rechtlichen Rahmenbedingungen, einschließlich Preisgestaltung, Kostenerstattung und Zugang ·Wünschenswert sind Kenntnisse im Bereich psychischer Erkrankungen, insbesondere im Antipsychotika-Markt ·Erfahrung im Umgang mit Fachexperten in klinischen und Praxisumgebungen ·Hervorragende Kommunikationsfähigkeiten, sowohl mündlich als auch schriftlich, für die Interaktion mit Gesundheitsfachkräften ·Eigenständige Arbeitsweise, gute Präsentationsfähigkeiten ·Gute Kenntnisse in Englisch, sowohl schriftlich als auch mündlich Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Osmarina Pereira unter der Rufnummer +49 441 21879-31 oder via E-Mail an osmarina.pereira@optares.de zur Verfügung.

                                                              Unser Kunde ist ein renommiertes Pharmaunternehmen mit Sitz in der EU und Niederlassungen in 26 europäischen Ländern, das sich in einem kontinuierlichen Expansionsprozess befindet. Es besitzt ein vielfältiges Portfolio mit mehr als 40 Produkten, welche weltweit vertrieben werden.

                                                              Durch sein Engagement in der Erforschung und Entwicklung innovativer Lösungen und seine fortwährende Arbeit mit Fokus auf hochqualitative Produkte, die ihn zu einem wichtigen Akteur im Bereich der vaskulären und psychischen Gesundheit machen, hat unser Kunde das Potenzial erkannt, auf dem Markt einen bedeutenden Unterschied zu machen.

                                                              Ab sofort sind wir auf der Suche nach eine/m:


                                                              Fachreferent Neurologie (m/w/d)
                                                              Gebiet: Würzburg, Schweinfurt, Bad Kissingen, Fulda, Eisenach

                                                              Ihre Aufgaben
                                                              • Unterstützung von Psychiatern in Kliniken und niedergelassenen Fachärzten durch persönliche Besuche und digitale Kanäle, um ihnen Informationen über Produkte zu liefern
                                                              • Wichtige strategische und Umsatzziele des Unternehmens für die erfolgreiche Positionierung der Produkte umsetzen
                                                              • Durchführung von lokalen Marktanalysen und, bei Bedarf, Anpassung der Pläne
                                                              • Aufbau vertrauensvoller Kundenbeziehungen durch Bereitstellung von Fachwissen und Mehrwert für die Kunden
                                                              • Ermittlung des Bedarfs der Kunden an wissenschaftlicher Forschung und medizinischer Fortbildung, Zusammenarbeit mit dem medizinischen Außendienst bei der Planung und Umsetzung entsprechender Projekte
                                                              • Betreuung und Organisation lokaler Projekte und Veranstaltungen
                                                              • Zusammenarbeit mit verschiedenen Abteilungen wie Medizin, Marketing und Marktzugang im Unternehmen
                                                              • Planung und Überwachung des Budgets für lokale Aktivitäten
                                                              • Umsetzung aller Aktivitäten in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen, Regeln und Vorschriften
                                                              • Vor- und Nachbereitung von Besuchstätigkeiten, Dokumentation im CRM

                                                              Ihre Qualifikationen

                                                              • Idealerweise haben Sie ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Medizin, Pharmazie oder einem anderen naturwissenschaftlichen Bereich mit Zulassung des deutschen Arzneimittelgesetzes (§75)
                                                              • Mindestens 2 Jahre Tätigkeit als Außendienstmitarbeiter in der pharmazeutischen Industrie als Fach- und Klinikreferent
                                                              • Gutes Verständnis des deutschen Gesundheitsmarktes sowie der rechtlichen Rahmenbedingungen, einschließlich Preisgestaltung, Kostenerstattung und Zugang
                                                              • Wünschenswert sind Kenntnisse im Bereich psychischer Erkrankungen, insbesondere im Antipsychotika-Markt
                                                              • Erfahrung im Umgang mit Fachexperten in klinischen und Praxisumgebungen
                                                              • Hervorragende Kommunikationsfähigkeiten, sowohl mündlich als auch schriftlich, für die Interaktion mit Gesundheitsfachkräften
                                                              • Eigenständige Arbeitsweise, gute Präsentationsfähigkeiten
                                                              • Gute Kenntnisse in Englisch, sowohl schriftlich als auch mündlich

                                                              Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Osmarina Pereira unter der Rufnummer +49 441 21879-31 oder via E-Mail an osmarina.pereira@optares.de zur Verfügung.

                                                              map Würzburg, Deutschland date_range 21.11.2023 update Festangestellt
                                                              Vertrieb Job
                                                              Direkter Kontakt

                                                              Osmarina Pereira

                                                              Recruitment Teamlead
                                                              mail osmarina.pereira@optares.de
                                                              phone +49 441 21879-31

                                                              Global Brand Manager 80-100% (m/w/d) (DE)

                                                              [6277]

                                                              If you love taking responsibility for shaping processes and content within a clear vision for a company's future, being empowered and developing joint success with your team, then this could be the right spot for you! Our client is a German medium-sized family business with over 60 years of tradition and a modern and innovative future orientation. The company is a leading player in the areas of gastroenterology and hepatology and focusses predominantly on prescription drugs which are produced within their own production sites. Worldwide distribution is handled by the company's own national subsidiaries in Europe and local partner distributors worldwide. To let the future vision of our client come true we are looking for a Global Brand Manager (m/w/d)  Part-Time possibility 80-100% Your tasks ·Development of the global strategy and brand plans for our clients' major brands and late-stage pipeline projects to maximize global brand opportunities for our client ·Leads & acts as the commercial centerpiece of a crossfunctional global brand team within the headquarters unit as well as in extended teams with our clients' affiliates  ·Global owner of brand:  Responsible for all global-relevant brand-related issues in close collaboration with all involved functions    ·Ensures crossfunctional brand commitment & collaboration, especially with Global Market Access, Global Medical Affairs, Global Sales, Regulatory Affairs, Business Analytics and others  ·Part of Global Brands team, reports to the Head of Global Brands   Your qualifications ·Experience in crossfunctional teams is required (i.e. dotted-line leadership) embracing a collaborative and inclusive leadership style ·Experience at interntl. “above-country” level is beneficial (i.e. a headquarter position) ·3+ years of experience in Rx Pharma Marketing/Rx Pharma Brand Management roles in a major European country is required ·Fluency in English is required, fluency in German is highly beneficial  ·Science or medical background and degree (Bachelor’s degree) is required, MBA, PhD or other advanced degree is beneficial  ·Good balance between strategy thinking and operational implementation, strong interpersonal skills and communication and project management skills  ·Willingness to travel internationally approx. 15% You will be offered ·Exciting role in a new global unit with room for ideas and new approaches ·Supportive, respectful and appreciative work atmosphere in a small, dedicated team ·Diverse learning culture and individual development opportunities ·International and growing family business with short decision-making processes, financial independence and long-term perspective ·New work, flexible working hours and mobile working ·Wide range of benefits (free beverages, health and sports benefits, canteen, JobRad) ·Comprehensive onboarding and mentoring program If you feel attracted by this job feel free to get in touch with Tilman Grumbd at Optares Medical via tilman.grumbd@optares.de or by phone under +49 441 21879-34

                                                              If you love taking responsibility for shaping processes and content within a clear vision for a company's future, being empowered and developing joint success with your team, then this could be the right spot for you!

                                                              Our client is a German medium-sized family business with over 60 years of tradition and a modern and innovative future orientation. The company is a leading player in the areas of gastroenterology and hepatology and focusses predominantly on prescription drugs which are produced within their own production sites. Worldwide distribution is handled by the company's own national subsidiaries in Europe and local partner distributors worldwide.

                                                              To let the future vision of our client come true we are looking for a

                                                              Global Brand Manager (m/w/d) 
                                                              Part-Time possibility 80-100%

                                                              Your tasks
                                                              • Development of the global strategy and brand plans for our clients' major brands and late-stage pipeline projects to maximize global brand opportunities for our client
                                                              • Leads & acts as the commercial centerpiece of a crossfunctional global brand team within the headquarters unit as well as in extended teams with our clients' affiliates 
                                                              • Global owner of brand:  Responsible for all global-relevant brand-related issues in close collaboration with all involved functions   
                                                              • Ensures crossfunctional brand commitment & collaboration, especially with Global Market Access, Global Medical Affairs, Global Sales, Regulatory Affairs, Business Analytics and others 
                                                              • Part of Global Brands team, reports to the Head of Global Brands  

                                                              Your qualifications

                                                              • Experience in crossfunctional teams is required (i.e. dotted-line leadership) embracing a collaborative and inclusive leadership style
                                                              • Experience at interntl. “above-country” level is beneficial (i.e. a headquarter position)
                                                              • 3+ years of experience in Rx Pharma Marketing/Rx Pharma Brand Management roles in a major European country is required
                                                              • Fluency in English is required, fluency in German is highly beneficial 
                                                              • Science or medical background and degree (Bachelor’s degree) is required, MBA, PhD or other advanced degree is beneficial 
                                                              • Good balance between strategy thinking and operational implementation, strong interpersonal skills and communication and project management skills 
                                                              • Willingness to travel internationally approx. 15%

                                                              You will be offered

                                                              • Exciting role in a new global unit with room for ideas and new approaches
                                                              • Supportive, respectful and appreciative work atmosphere in a small, dedicated team
                                                              • Diverse learning culture and individual development opportunities
                                                              • International and growing family business with short decision-making processes, financial independence and long-term perspective
                                                              • New work, flexible working hours and mobile working
                                                              • Wide range of benefits (free beverages, health and sports benefits, canteen, JobRad)
                                                              • Comprehensive onboarding and mentoring program

                                                              If you feel attracted by this job feel free to get in touch with Tilman Grumbd at Optares Medical via tilman.grumbd@optares.de or by phone under +49 441 21879-34

                                                              date_range 01.12.2023 update Festangestellt
                                                              Marketing Top Job 1
                                                              Direkter Kontakt

                                                              Tilman Grumbd

                                                              Geschäftsführer
                                                              mail tilman.grumbd@optares.de
                                                              phone +49 441 21879-34

                                                              Wissenschaftlicher Account Manager Psychiatrie (m/w/d) (DE)

                                                              [6299]

                                                              Unser Kunde ist ein renommiertes Pharmaunternehmen mit Sitz in der EU und Niederlassungen in 26 europäischen Ländern, das sich in einem kontinuierlichen Expansionsprozess befindet. Es besitzt ein vielfältiges Portfolio mit mehr als 40 Produkten, welche weltweit vertrieben werden. Durch sein Engagement in der Erforschung und Entwicklung innovativer Lösungen und seine fortwährende Arbeit mit Fokus auf hochqualitative Produkte, die ihn zu einem wichtigen Akteur im Bereich der vaskulären und psychischen Gesundheit machen, hat unser Kunde das Potenzial erkannt, auf dem Markt einen bedeutenden Unterschied zu machen. Ab sofort sind wir auf der Suche nach eine/m hochmotivierten, engagierten und wissenschafts- und kundenorientierten: Wissenschaftlicher Account Manager Psychiatrie (m/w/d) ·Südost (Bayern, Teile Thüringens, Teile Sachsens, Teile Hessens, Teile Niedersachsens) ·West (Nordrhein-Westfalen, Teile Niedersachsens, Bremen) Ihre Aufgaben ·Identifizierung, Entwicklung und Aufrechterhaltung von Kooperationen mit aktuellen und künftigen Key Opinion Leadern (KOLs) und Entscheidungsträgern im Bereich der Schizophrenie ·Aufbau einer tragfähigen Kundenbeziehung innerhalb der Zielgruppe auf der Grundlage von Vertrauen und dem wahrgenommenen Mehrwert für den Kunden in Form von persönlichem Fachwissen ·Eigene Durchführung von wissenschaftlichen Präsentationen/Vorträgen in Kliniken ·Aktive Mitarbeit an der Entwicklung und Umsetzung eines integrierten Regionsplans sowie individueller Accountpläne zur erfolgreichen Positionierung des Produkts bei der Behandlung von Patienten mit Schizophrenie in enger funktionsübergreifender Zusammenarbeit innerhalb des Unternehmens ·Entwicklung, Organisation und Durchführung von „medical educational events“ und anderen Projekten ·Unterstützung bei der Marktanalyse in Bezug auf therapeutische Trends und neue klinische/wissenschaftliche Informationen in der betreffenden Indikation sowie deren zeitnahes Feedback an interne Stakeholder ·Teilnahme an internationalen, nationalen und regionalen Kongressen und Symposien ·Funktionsübergreifende Zusammenarbeit mit den Bereichen Medizin, Marketing, Marktzugang und anderen Funktionen des Unternehmens Ihre Qualifikationen ·Idealerweise haben Sie eine erfolgreich abgeschlossene Promotion in einem naturwissenschaftlichen Bereich mit Sachkenntnis gemäß §75 des deutschen Arzneimittelgesetzes ·Erfahrung in der pharmazeutischen Industrie (3-4 Jahre +) ·Mindestens 2 Jahre Erfahrung im medizinischen oder kommerziellen Klinikaußendienst im Bereich verschreibungspflichtiger Medikamente ·Ausgewiesene Kompetenz in wissenschaftlichen Vorträgen und der Organisation von wissenschaftlichen Veranstaltungen ·Wünschenswert sind Kenntnisse im Bereich der psychischen Erkrankungen, idealerweise im Antipsychotika-Markt ·Erfahrung im Umgang mit Klinikexperten ·Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten in Wort und Schrift für die Interaktion mit Gesundheitsfachkräften ·Eigenverantwortliche Arbeitsweise, gute Präsentationsfähigkeiten ·Englische Sprache (in Wort und Schrift) auf einem sehr guten Niveau Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Osmarina Pereira unter der Rufnummer +49 441 21879-31 oder via E-Mail an osmarina.pereira@optares.de zur Verfügung.

                                                              Unser Kunde ist ein renommiertes Pharmaunternehmen mit Sitz in der EU und Niederlassungen in 26 europäischen Ländern, das sich in einem kontinuierlichen Expansionsprozess befindet. Es besitzt ein vielfältiges Portfolio mit mehr als 40 Produkten, welche weltweit vertrieben werden.

                                                              Durch sein Engagement in der Erforschung und Entwicklung innovativer Lösungen und seine fortwährende Arbeit mit Fokus auf hochqualitative Produkte, die ihn zu einem wichtigen Akteur im Bereich der vaskulären und psychischen Gesundheit machen, hat unser Kunde das Potenzial erkannt, auf dem Markt einen bedeutenden Unterschied zu machen.

                                                              Ab sofort sind wir auf der Suche nach eine/m hochmotivierten, engagierten und wissenschafts- und kundenorientierten:

                                                              Wissenschaftlicher Account Manager Psychiatrie (m/w/d)
                                                              • Südost (Bayern, Teile Thüringens, Teile Sachsens, Teile Hessens, Teile Niedersachsens)
                                                              • West (Nordrhein-Westfalen, Teile Niedersachsens, Bremen)

                                                              Ihre Aufgaben
                                                              • Identifizierung, Entwicklung und Aufrechterhaltung von Kooperationen mit aktuellen und künftigen Key Opinion Leadern (KOLs) und Entscheidungsträgern im Bereich der Schizophrenie

                                                              • Aufbau einer tragfähigen Kundenbeziehung innerhalb der Zielgruppe auf der Grundlage von Vertrauen und dem wahrgenommenen Mehrwert für den Kunden in Form von persönlichem Fachwissen

                                                              • Eigene Durchführung von wissenschaftlichen Präsentationen/Vorträgen in Kliniken

                                                              • Aktive Mitarbeit an der Entwicklung und Umsetzung eines integrierten Regionsplans sowie individueller Accountpläne zur erfolgreichen Positionierung des Produkts bei der Behandlung von Patienten mit Schizophrenie in enger funktionsübergreifender Zusammenarbeit innerhalb des Unternehmens

                                                              • Entwicklung, Organisation und Durchführung von „medical educational events“ und anderen Projekten

                                                              • Unterstützung bei der Marktanalyse in Bezug auf therapeutische Trends und neue klinische/wissenschaftliche Informationen in der betreffenden Indikation sowie deren zeitnahes Feedback an interne Stakeholder

                                                              • Teilnahme an internationalen, nationalen und regionalen Kongressen und Symposien

                                                              • Funktionsübergreifende Zusammenarbeit mit den Bereichen Medizin, Marketing, Marktzugang und anderen Funktionen des Unternehmens

                                                              Ihre Qualifikationen

                                                              • Idealerweise haben Sie eine erfolgreich abgeschlossene Promotion in einem naturwissenschaftlichen Bereich mit Sachkenntnis gemäß §75 des deutschen Arzneimittelgesetzes

                                                              • Erfahrung in der pharmazeutischen Industrie (3-4 Jahre +)

                                                              • Mindestens 2 Jahre Erfahrung im medizinischen oder kommerziellen Klinikaußendienst im Bereich verschreibungspflichtiger Medikamente

                                                              • Ausgewiesene Kompetenz in wissenschaftlichen Vorträgen und der Organisation von wissenschaftlichen Veranstaltungen

                                                              • Wünschenswert sind Kenntnisse im Bereich der psychischen Erkrankungen, idealerweise im Antipsychotika-Markt

                                                              • Erfahrung im Umgang mit Klinikexperten

                                                              • Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten in Wort und Schrift für die Interaktion mit Gesundheitsfachkräften

                                                              • Eigenverantwortliche Arbeitsweise, gute Präsentationsfähigkeiten

                                                              • Englische Sprache (in Wort und Schrift) auf einem sehr guten Niveau


                                                              Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Osmarina Pereira unter der Rufnummer +49 441 21879-31 oder via E-Mail an osmarina.pereira@optares.de zur Verfügung.

                                                              map Nürnberg, Deutschland date_range 22.12.2023 update Festangestellt
                                                              Vertrieb Medical Affairs Top Job 1
                                                              Direkter Kontakt

                                                              Osmarina Pereira

                                                              Recruitment Teamlead
                                                              mail osmarina.pereira@optares.de
                                                              phone +49 441 21879-31

                                                              Contract & Policy Manager (m/w/d) (DE)

                                                              [6292]

                                                              Unser Kunde ist auf das Insulinmanagement sowie die Verabreichung von Insulin in Form eines Depots für Patientinnen und Patienten mit Diabetes fokussiert und ist global sehr erfolgreich am Markt tätig. Flexibilität, Entscheidungsfreude und schnelle Entwicklungen sind zentrale Kennzeichen unseres innovativen Mandanten aus der digitalen Medizintechnik. Der Launch der neuesten Version des Core Products unseres Kunden steht bevor und es gibt viel zu tun. Werden Sie Teil dieser großartigen Erfolgsgeschichte und bewerben Sie sich als: Contract & Policy Manager (m/w/d) D/A/CH 100 % remote oder hybrid oder office-based - Sie haben die Wahl Der/die Contract & Policy ManagerIn ist verantwortlich für die Verhandlungen und die Gestaltung von Verträgen mit den Krankenkassen in Deutschland, Österreich und in der Schweiz. Er/Sie pflegt die Beziehungen zu den Krankenkassen auf Länderebene und kooperiert in deren Umfeld mit allen Beteiligten mit dem Fokus auf eine hohe Akzeptanz des Management Systems und potenzieller neuer Produkte.   Die Kernaufgabe des/der Contract & Policy ManagerIn ist es sicherzustellen, dass LeistungserbringerInnen und PatientInnen vollen Zugriff auf die Versorgung mit den Produkten und Dienstleistungen unseres Kunden haben und dessen Werteversprechen gegenüber Organisationen in der Zulassung und Bezahlung von Medizinischen Hilfsmitteln zu vermitteln. Unser Kunde erwartet, dass der/die Contract & Policy ManagerIn die Unterstützung der Klientel als vertrauenswürdiger/vertrauenswürdige BeraterIn wahrnimmt und an einer erfolgreichen Strategie mitwirkt, die Akzeptanz der Produkte und Dienstleistungen im Markt zu gewährleisten. Der/Die Contract & Policy ManagerIn bringt ein umfangreiches Verständnis für wichtige, lokale Themen sowie ein breites Wissen über die Entwicklungen der regionalen Gesundheitswesen mit.   Ihre Aufgaben  ·Aufbau von Beziehungen zu wichtigen Teilhabern im Gesundheitswesen ·Prioritäten und Ziele definieren, um potentielle Barrieren im Marktzugang zu umgehen ·Unterstützung der Umsetzung von Teilhabestrategien in den nationalen Gesundheitssystemen ·Erzeugung eines tiefen Verständnisses über die Anforderungen der lokalen Märkte innerhalb des Unternehmens und Unterstützung bei der Gestaltung und Verbreitung des Werteversprechens sowie von Real World Evidence Ergebnissen ·Zusammenarbeit mit dem Medical Team bei der Erstellung von Dossiers auf der Grundlage relevanter Ergebniskriterien ·Unterstützung bei der Entwicklung und Umsetzung von Strategien zur Sicherung eines optimalen Preises ·Extrahieren, Entschlüsseln und Verbreiten wichtiger Informationen zu Preisen aus öffentlich zugänglichen Datenquellen ·Erstellung von wertebasierten Verträgen ·Weiterentwicklung der eigenen Fähigkeiten zur Ausführung der Aufgaben ·Leistung eines Beitrags zu einem guten Klima im Unternehmen und Team ·Förderung des Austauschs mit allen Teams, die im Market Access einen wichtigen Beitrag zur optimalen Platzierung der Produkte liefern ·Direkte Zusammenarbeit mit nationalen, regionalen oder territorialen Teams in Bezug auf Entscheidungen zu Vorgehen, die eine lokale Zusammenarbeit mit Krankenkassen fördern ·Förderung der internen Wahrnehmung von Krankenkassenbedarfe durch Schulungen und andere Kommunikationsinitiativen ·Andere Aufgaben nach Bedarf Ihre Qualifikationen ·Bachelor-Abschluss in Betriebswirtschaftslehre, Medizin, Pharmazie und/oder Gesundheitsökonomie oder eine vergleichbare Ausbildung ·Mindestens 8 Jahre Erfahrung im Pharma- und/oder Medizinproduktevertrieb (vorzugsweise mit Diabetes-Produkten/Medizinprodukten) ·Ausgeprägte Kenntnisse der staatlichen Anforderungen, Standards und Prozesse einschließlich Erfahrungen mit nationalen Behörden wie IQWIQ, G-BA, GKV etc. ·Beziehungen zu Entscheidungsträgern und wichtigen Influencern ·Ein weitreichendes Verständnis von Krankenversicherungssystemen sowie Erstattungswegen, Hilfsmittelverordnungen, Preisverhandlungen und Vertragswesen ·Fähigkeit, unabhängig mit minimaler Aufsicht und als Teil eines Teams zu arbeiten ·Fähigkeit, Prioritäten zu setzen und die Qualität der Ergebnisse in den Vordergrund zu stellen ·Fähigkeit, verschiedene komplexe Informationen zu analysieren und in empfohlene Strategie einfließen zu lassen ·Ausgezeichnete mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeiten; Fähigkeit, auf mehreren Ebenen einer Organisation zu kommunizieren ·Selbstmotiviert, ehrgeizig und positiv   ·Gute organisatorische und analytische Fähigkeiten ·Gut entwickelte Verhandlungsfähigkeiten ·Ausgeprägte Computerkenntnisse und Erfahrung mit MS Office (Word, Excel, PowerPoint) ·Fließendes Englisch (tägliche Arbeitssprache) ·Grundkenntnisse in Analysen in SQL, R oder ähnlichem ·Die Reisetätigkeit kann in bestimmten Zeiträumen bis zu 50% betragen Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Tilman Grumbd unter der Rufnummer +49 441 21879-34 oder via E-Mail an tilman.grumbd@optares.de zur Verfügung.

                                                              Unser Kunde ist auf das Insulinmanagement sowie die Verabreichung von Insulin in Form eines Depots für Patientinnen und Patienten mit Diabetes fokussiert und ist global sehr erfolgreich am Markt tätig. Flexibilität, Entscheidungsfreude und schnelle Entwicklungen sind zentrale Kennzeichen unseres innovativen Mandanten aus der digitalen Medizintechnik.

                                                              Der Launch der neuesten Version des Core Products unseres Kunden steht bevor und es gibt viel zu tun.

                                                              Werden Sie Teil dieser großartigen Erfolgsgeschichte und bewerben Sie sich als:

                                                              Contract & Policy Manager (m/w/d) D/A/CH
                                                              100 % remote oder hybrid oder office-based - Sie haben die Wahl

                                                              Der/die Contract & Policy ManagerIn ist verantwortlich für die Verhandlungen und die Gestaltung von Verträgen mit den Krankenkassen in Deutschland, Österreich und in der Schweiz. Er/Sie pflegt die Beziehungen zu den Krankenkassen auf Länderebene und kooperiert in deren Umfeld mit allen Beteiligten mit dem Fokus auf eine hohe Akzeptanz des Management Systems und potenzieller neuer Produkte.
                                                               
                                                              Die Kernaufgabe des/der Contract & Policy ManagerIn ist es sicherzustellen, dass LeistungserbringerInnen und PatientInnen vollen Zugriff auf die Versorgung mit den Produkten und Dienstleistungen unseres Kunden haben und dessen Werteversprechen gegenüber Organisationen in der Zulassung und Bezahlung von Medizinischen Hilfsmitteln zu vermitteln.

                                                              Unser Kunde erwartet, dass der/die Contract & Policy ManagerIn die Unterstützung der Klientel als vertrauenswürdiger/vertrauenswürdige BeraterIn wahrnimmt und an einer erfolgreichen Strategie mitwirkt, die Akzeptanz der Produkte und Dienstleistungen im Markt zu gewährleisten. Der/Die Contract & Policy ManagerIn bringt ein umfangreiches Verständnis für wichtige, lokale Themen sowie ein breites Wissen über die Entwicklungen der regionalen Gesundheitswesen mit.

                                                               

                                                              Ihre Aufgaben 
                                                              • Aufbau von Beziehungen zu wichtigen Teilhabern im Gesundheitswesen
                                                              • Prioritäten und Ziele definieren, um potentielle Barrieren im Marktzugang zu umgehen
                                                              • Unterstützung der Umsetzung von Teilhabestrategien in den nationalen Gesundheitssystemen
                                                              • Erzeugung eines tiefen Verständnisses über die Anforderungen der lokalen Märkte innerhalb des Unternehmens und Unterstützung bei der Gestaltung und Verbreitung des Werteversprechens sowie von Real World Evidence Ergebnissen
                                                              • Zusammenarbeit mit dem Medical Team bei der Erstellung von Dossiers auf der Grundlage relevanter Ergebniskriterien
                                                              • Unterstützung bei der Entwicklung und Umsetzung von Strategien zur Sicherung eines optimalen Preises
                                                              • Extrahieren, Entschlüsseln und Verbreiten wichtiger Informationen zu Preisen aus öffentlich zugänglichen Datenquellen
                                                              • Erstellung von wertebasierten Verträgen
                                                              • Weiterentwicklung der eigenen Fähigkeiten zur Ausführung der Aufgaben
                                                              • Leistung eines Beitrags zu einem guten Klima im Unternehmen und Team
                                                              • Förderung des Austauschs mit allen Teams, die im Market Access einen wichtigen Beitrag zur optimalen Platzierung der Produkte liefern
                                                              • Direkte Zusammenarbeit mit nationalen, regionalen oder territorialen Teams in Bezug auf Entscheidungen zu Vorgehen, die eine lokale Zusammenarbeit mit Krankenkassen fördern
                                                              • Förderung der internen Wahrnehmung von Krankenkassenbedarfe durch Schulungen und andere Kommunikationsinitiativen
                                                              • Andere Aufgaben nach Bedarf

                                                              Ihre Qualifikationen

                                                              • Bachelor-Abschluss in Betriebswirtschaftslehre, Medizin, Pharmazie und/oder Gesundheitsökonomie oder eine vergleichbare Ausbildung
                                                              • Mindestens 8 Jahre Erfahrung im Pharma- und/oder Medizinproduktevertrieb (vorzugsweise mit Diabetes-Produkten/Medizinprodukten)
                                                              • Ausgeprägte Kenntnisse der staatlichen Anforderungen, Standards und Prozesse einschließlich Erfahrungen mit nationalen Behörden wie IQWIQ, G-BA, GKV etc.
                                                              • Beziehungen zu Entscheidungsträgern und wichtigen Influencern
                                                              • Ein weitreichendes Verständnis von Krankenversicherungssystemen sowie Erstattungswegen, Hilfsmittelverordnungen, Preisverhandlungen und Vertragswesen
                                                              • Fähigkeit, unabhängig mit minimaler Aufsicht und als Teil eines Teams zu arbeiten
                                                              • Fähigkeit, Prioritäten zu setzen und die Qualität der Ergebnisse in den Vordergrund zu stellen
                                                              • Fähigkeit, verschiedene komplexe Informationen zu analysieren und in empfohlene Strategie einfließen zu lassen
                                                              • Ausgezeichnete mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeiten; Fähigkeit, auf mehreren Ebenen einer Organisation zu kommunizieren
                                                              • Selbstmotiviert, ehrgeizig und positiv  
                                                              • Gute organisatorische und analytische Fähigkeiten
                                                              • Gut entwickelte Verhandlungsfähigkeiten
                                                              • Ausgeprägte Computerkenntnisse und Erfahrung mit MS Office (Word, Excel, PowerPoint)
                                                              • Fließendes Englisch (tägliche Arbeitssprache)
                                                              • Grundkenntnisse in Analysen in SQL, R oder ähnlichem
                                                              • Die Reisetätigkeit kann in bestimmten Zeiträumen bis zu 50% betragen

                                                              Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Tilman Grumbd unter der Rufnummer +49 441 21879-34 oder via E-Mail an tilman.grumbd@optares.de zur Verfügung.

                                                              date_range 20.12.2023 update Festangestellt
                                                              Gesundheitspolitik
                                                              Direkter Kontakt

                                                              Tilman Grumbd

                                                              Geschäftsführer
                                                              mail tilman.grumbd@optares.de
                                                              phone +49 441 21879-34

                                                              HR Director (m/w/d) (DE)

                                                              [6293]

                                                              Unser Kunde ist ein führender, internationaler Automobilzulieferer und bevorzugter Partner der Automobilhersteller. Für das in Hannover angesiedelte, hochmoderne Headquarter suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchmandats einen überzeugenden Division HR Director (m/w/d) in Festanstellung Ihre Aufgaben ·Lokale Umsetzung der globalen HR-Strategie in der Region Deutschland und im Geschäftsbereich ·Rückmeldung der lokalen HR-Bedürfnisse und Besonderheiten an das globale HR Leadership Team ·Vertrauenswürdiger Partner der Geschäftsleitung, sämtliche HR-Themen betreffend ·Berichterstattung an die Geschäftsleitung durch Analyse von Daten und Verwendung von HR-Kennzahlen ·Monitoring aller HR-Initiativen und -Systeme ·Beaufsichtigung und Anleitung des HR-Teams ·Ansprechpartner für die Arbeitsbeziehungen, den Betriebsrat und die Kommunikation mit den Gewerkschaften ·Überwachung der Einhaltung interner Richtlinien und rechtlicher Normen Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes Studium in Personalwesen, Betriebswirtschaft oder einem ähnlichen Bereich ·Nachgewiesene Erfahrung in einer strategischen Personalfunktion, einschließlich der Verantwortung für die Leitung eines Teams ·mehr als 10 Jahre Erfahrung im HR-Bereich ·Ausgezeichnete Kenntnisse über lokale Arbeitsgesetze und -vorschriften ·ausgeprägtes Verständnis für die Organisation und die Prozesse in einem globalen industriellen Umfeld ·Globale und offene Denkweise, um den Wandel in einem internationalen Umfeld vor Ort voranzutreiben ·Umfangreiche Erfahrung in der Datenanalyse und Berichterstattung Das wird Ihnen geboten ·eine anspruchsvolle Führungsposition in einem erfolgreichen Unternehmen mit einem innovativen, zukunftsgerichteten Produktportfolio ·ein abwechslungsreiches, professionelles Arbeitsumfeld mit ausgereiften Prozessen ·eine mitarbeiterorientierte Unternehmensphilosophie mit einem sehr guten Betriebsklima ·eine sehr gute langfristige Weiterentwicklungsmöglichkeit ·ein attraktives Gehaltspaket. Stellung eines Firmenwagens Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

                                                              Unser Kunde ist ein führender, internationaler Automobilzulieferer und bevorzugter Partner der Automobilhersteller. Für das in Hannover angesiedelte, hochmoderne Headquarter suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchmandats einen überzeugenden

                                                              Division HR Director (m/w/d)
                                                              in Festanstellung

                                                              Ihre Aufgaben

                                                              • Lokale Umsetzung der globalen HR-Strategie in der Region Deutschland und im Geschäftsbereich
                                                              • Rückmeldung der lokalen HR-Bedürfnisse und Besonderheiten an das globale HR Leadership Team
                                                              • Vertrauenswürdiger Partner der Geschäftsleitung, sämtliche HR-Themen betreffend
                                                              • Berichterstattung an die Geschäftsleitung durch Analyse von Daten und Verwendung von HR-Kennzahlen
                                                              • Monitoring aller HR-Initiativen und -Systeme
                                                              • Beaufsichtigung und Anleitung des HR-Teams
                                                              • Ansprechpartner für die Arbeitsbeziehungen, den Betriebsrat und die Kommunikation mit den Gewerkschaften
                                                              • Überwachung der Einhaltung interner Richtlinien und rechtlicher Normen

                                                                Ihre Qualifikationen

                                                                • Abgeschlossenes Studium in Personalwesen, Betriebswirtschaft oder einem ähnlichen Bereich
                                                                • Nachgewiesene Erfahrung in einer strategischen Personalfunktion, einschließlich der Verantwortung für die Leitung eines Teams
                                                                • mehr als 10 Jahre Erfahrung im HR-Bereich
                                                                • Ausgezeichnete Kenntnisse über lokale Arbeitsgesetze und -vorschriften
                                                                • ausgeprägtes Verständnis für die Organisation und die Prozesse in einem globalen industriellen Umfeld
                                                                • Globale und offene Denkweise, um den Wandel in einem internationalen Umfeld vor Ort voranzutreiben
                                                                • Umfangreiche Erfahrung in der Datenanalyse und Berichterstattung

                                                                Das wird Ihnen geboten

                                                                • eine anspruchsvolle Führungsposition in einem erfolgreichen Unternehmen mit einem innovativen, zukunftsgerichteten Produktportfolio
                                                                • ein abwechslungsreiches, professionelles Arbeitsumfeld mit ausgereiften Prozessen
                                                                • eine mitarbeiterorientierte Unternehmensphilosophie mit einem sehr guten Betriebsklima
                                                                • eine sehr gute langfristige Weiterentwicklungsmöglichkeit
                                                                • ein attraktives Gehaltspaket. Stellung eines Firmenwagens
                                                                Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung. 

                                                                map Hannover date_range 20.12.2023 update Festangestellt
                                                                Automotive Top Job 4
                                                                Direkter Kontakt

                                                                Jörg Ganghof

                                                                Geschäftsführer
                                                                mail joerg.ganghof@optares.de
                                                                phone +49 441 21879-32

                                                                Personalreferent (m/w/d) (DE)

                                                                [6295]

                                                                Unser Mandant ist ein international erfolgreiches Unternehmen der Automobilzulieferindustrie und bevorzugter Partner der Automobilhersteller. Für einen erfolgreichen Produktionsstandort im Großraum Hannover suchen wir einen motivierten Personalreferenten (m/w/d) Ihre Aufgaben ·Koordination, Weiterentwicklung und Durchführung der operativen Personalarbeit ·Ansprechpartner/in für Führungskräfte in allen personalrelevanten Themen ·Erstellung von personalwirtschaftlichen Dokumenten (Arbeitsverträge, Vertragsänderungen, Zeugnisse, Bescheinigungen etc.) ·Durchführung und Ansprechpartner/in für das Betriebliches Gesundheitsmanagement (BEM, Überwachung arbeitsmedizinischer Untersuchungen) ·Überwachung/Steuerung von Aktivitäten im Bereich der Arbeitnehmerüberlassung (Koordination, Anforderung, Einsatzplanung, etc.) ·Steuerung und Betreuung des gesamten Recruitingprozesses ·Aufbau/Darstellung des Unternehmens als attraktive Arbeitgebermarke ·Betreuung von Auszubildenden und Praktikanten ·Gewährleistung einer vertrauensvollen und proaktiven Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat ·Organisation und Umsetzung von HR-Projekten ·Unterstützung des HR-Managers und Vertretung bei dessen Abwesenheit Ihre Qualifikationen ·Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit Zusatzqualifikation zum Personalfachkaufmann/- frau oder vergleichbare Ausbildung/ Weiterbildung oder Studium mit Schwerpunkt Personal ·Fundierte Erfahrungen in der Personalarbeit, idealerweise als Personalreferent (m/w/d) ·Ausbildereignung IHK ·Erfahrung in der Betreuung von Auszubildenden ·Sehr gute Kenntnisse in personalwirtschaftlichen und arbeitsrechtlichen Fachgebieten ·Sicherer Umgang mit MS Office und HR-Managementsystemen ·Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift ·Selbstständige, sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise sowie ein gutes Zeitmanagement ·Sicheres und überzeugendes Auftreten ·Teamgeist, Zuverlässigkeit und exzellente Kommunikationsfähigkeit ·Sozialkompetenz und Durchsetzungsvermögen Das wird Ihnen geboten ·sehr gute Entwicklungschancen in einem stabilen Unternehmen ·die Möglichkeiten zum mobilen Arbeiten ·ein strukturiertes Onboarding, eine mitarbeiterfreundliche Unternehmenskultur und ein motiviertes Team mit ausgereiften Prozessen und Systemen Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

                                                                Unser Mandant ist ein international erfolgreiches Unternehmen der Automobilzulieferindustrie und bevorzugter Partner der Automobilhersteller. Für einen erfolgreichen Produktionsstandort im Großraum Hannover suchen wir einen motivierten

                                                                Personalreferenten (m/w/d)

                                                                Ihre Aufgaben

                                                                • Koordination, Weiterentwicklung und Durchführung der operativen Personalarbeit
                                                                • Ansprechpartner/in für Führungskräfte in allen personalrelevanten Themen
                                                                • Erstellung von personalwirtschaftlichen Dokumenten (Arbeitsverträge, Vertragsänderungen, Zeugnisse, Bescheinigungen etc.)
                                                                • Durchführung und Ansprechpartner/in für das Betriebliches Gesundheitsmanagement (BEM, Überwachung arbeitsmedizinischer Untersuchungen)
                                                                • Überwachung/Steuerung von Aktivitäten im Bereich der Arbeitnehmerüberlassung (Koordination, Anforderung, Einsatzplanung, etc.)
                                                                • Steuerung und Betreuung des gesamten Recruitingprozesses
                                                                • Aufbau/Darstellung des Unternehmens als attraktive Arbeitgebermarke
                                                                • Betreuung von Auszubildenden und Praktikanten
                                                                • Gewährleistung einer vertrauensvollen und proaktiven Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat
                                                                • Organisation und Umsetzung von HR-Projekten
                                                                • Unterstützung des HR-Managers und Vertretung bei dessen Abwesenheit

                                                                  Ihre Qualifikationen

                                                                  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit Zusatzqualifikation zum Personalfachkaufmann/- frau oder vergleichbare Ausbildung/ Weiterbildung oder Studium mit Schwerpunkt Personal
                                                                  • Fundierte Erfahrungen in der Personalarbeit, idealerweise als Personalreferent (m/w/d)
                                                                  • Ausbildereignung IHK
                                                                  • Erfahrung in der Betreuung von Auszubildenden
                                                                  • Sehr gute Kenntnisse in personalwirtschaftlichen und arbeitsrechtlichen Fachgebieten
                                                                  • Sicherer Umgang mit MS Office und HR-Managementsystemen
                                                                  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
                                                                  • Selbstständige, sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise sowie ein gutes Zeitmanagement
                                                                  • Sicheres und überzeugendes Auftreten
                                                                  • Teamgeist, Zuverlässigkeit und exzellente Kommunikationsfähigkeit
                                                                  • Sozialkompetenz und Durchsetzungsvermögen

                                                                  Das wird Ihnen geboten

                                                                  • sehr gute Entwicklungschancen in einem stabilen Unternehmen
                                                                  • die Möglichkeiten zum mobilen Arbeiten
                                                                  • ein strukturiertes Onboarding, eine mitarbeiterfreundliche Unternehmenskultur und ein motiviertes Team mit ausgereiften Prozessen und Systemen
                                                                  Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung. 

                                                                  map Raum Hannover update Festangestellt
                                                                  Automotive
                                                                  Direkter Kontakt

                                                                  Jörg Ganghof

                                                                  Geschäftsführer
                                                                  mail joerg.ganghof@optares.de
                                                                  phone +49 441 21879-32

                                                                  Leiter Instandhaltung (m/w/d) (DE)

                                                                  [6270]

                                                                  Unser Kunde ist ein renommiertes, internationales Unternehmen der Automobilzulieferindustrie und bedient namhafte Automobilhersteller mit hochwertigen Kunststoffsystemen. Für einen erfolgreichen Standort in Oberfranken suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags einen motivierten Leiter Instandhaltung (m/w/d) Festanstellung in Oberfranken Ihre Aufgaben ·Gesamtverantwortung für die Sicherung, Instandhaltung und Erhöhung der Verfügbarkeit der mechanischen und elektrischen Betriebs- und Produktionsmittel aller Art sowie der technischen Energieversorgungsanlagen ·Disziplinarische und fachliche Führung der Mitarbeiter der Abteilung ·Verantwortung für die Funktionsfähigkeit des kompletten Maschinenparks sowie für das Gebäudemanagement ·Planung von präventiven Wartungsmaßnahmen ·Koordination von externen Dienstleistereinsätzen ·Sicherstellung der Einhaltung und Umsetzung der gesetzlichen und internen Vorschriften für Arbeits-sicherheit, Technik und Umwelt, der einschlägigen Qualitätsstandards, der Betriebsordnung sowie der Ordnung und Sauberkeit im Verantwortungsbereich ·Verantwortung für gebäudeelektrische Anlagen (Lüftung, Heizung, Klima, USV, Wasseraufbereitung etc.) sowie Videotechnik, Zutrittssysteme und Schrankenanlagen im Elektrobereich Ihre Qualifikationen ·Erfolgreich abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung mit Zusatzausbildung zum Techniker (m/w/d) oder Meister (m/w/d) ·Mehrjährige Führungserfahrung im Automotive-Bereich in der Instandhaltung ·Unternehmerische, offene Grundeinstellung, verbunden mit hoher Loyalität, Integrität und Unternehmensidentifikation sowie ausgeprägtem Kostenbewusstsein ·Sicheres Auftreten sowie hohe soziale und persönliche Kompetenz ·Gute Kommunikations- und Teamfähigkeit ·Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Das wird Ihnen geboten ·Eine spannende Position mit einem hohen Maß an Verantwortung ·Die Mitarbeit bei einem Automobilzulieferer mit professionellen Prozessen und Strukturen ·Eine mitarbeiterorientierte Unternehmensphilosophie ·Eine sehr gute Weiterentwicklungsperspektive ·Diverse Zuschüsse und Benefits Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Matthias Janzen unter der Rufnummer +49 441 21879-23 oder via E-Mail an matthias.janzen@optares.de zur Verfügung.

                                                                  Unser Kunde ist ein renommiertes, internationales Unternehmen der Automobilzulieferindustrie und bedient namhafte Automobilhersteller mit hochwertigen Kunststoffsystemen. Für einen erfolgreichen Standort in Oberfranken suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags einen motivierten

                                                                  Leiter Instandhaltung (m/w/d)
                                                                  Festanstellung in Oberfranken

                                                                  Ihre Aufgaben

                                                                  • Gesamtverantwortung für die Sicherung, Instandhaltung und Erhöhung der Verfügbarkeit der mechanischen und elektrischen Betriebs- und Produktionsmittel aller Art sowie der technischen Energieversorgungsanlagen
                                                                  • Disziplinarische und fachliche Führung der Mitarbeiter der Abteilung
                                                                  • Verantwortung für die Funktionsfähigkeit des kompletten Maschinenparks sowie für das Gebäudemanagement
                                                                  • Planung von präventiven Wartungsmaßnahmen
                                                                  • Koordination von externen Dienstleistereinsätzen
                                                                  • Sicherstellung der Einhaltung und Umsetzung der gesetzlichen und internen Vorschriften für Arbeits-sicherheit, Technik und Umwelt, der einschlägigen Qualitätsstandards, der Betriebsordnung sowie der Ordnung und Sauberkeit im Verantwortungsbereich
                                                                  • Verantwortung für gebäudeelektrische Anlagen (Lüftung, Heizung, Klima, USV, Wasseraufbereitung etc.) sowie Videotechnik, Zutrittssysteme und Schrankenanlagen im Elektrobereich

                                                                    Ihre Qualifikationen

                                                                    • Erfolgreich abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung mit Zusatzausbildung zum Techniker (m/w/d) oder Meister (m/w/d)
                                                                    • Mehrjährige Führungserfahrung im Automotive-Bereich in der Instandhaltung
                                                                    • Unternehmerische, offene Grundeinstellung, verbunden mit hoher Loyalität, Integrität und Unternehmensidentifikation sowie ausgeprägtem Kostenbewusstsein
                                                                    • Sicheres Auftreten sowie hohe soziale und persönliche Kompetenz
                                                                    • Gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
                                                                    • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

                                                                    Das wird Ihnen geboten

                                                                    • Eine spannende Position mit einem hohen Maß an Verantwortung
                                                                    • Die Mitarbeit bei einem Automobilzulieferer mit professionellen Prozessen und Strukturen
                                                                    • Eine mitarbeiterorientierte Unternehmensphilosophie
                                                                    • Eine sehr gute Weiterentwicklungsperspektive
                                                                    • Diverse Zuschüsse und Benefits
                                                                    Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Matthias Janzen unter der Rufnummer +49 441 21879-23 oder via E-Mail an matthias.janzen@optares.de zur Verfügung. 

                                                                    map Raum Lichtenfels date_range 22.11.2023 update Festangestellt
                                                                    Automotive Top Job 1
                                                                    Direkter Kontakt

                                                                    Matthias Janzen

                                                                    Senior Recruitment Specialist
                                                                    mail matthias.janzen@optares.de
                                                                    phone +49 441 21879-23

                                                                    Leiter Spritzguss (m/w/d) (DE)

                                                                    [6272]

                                                                    Unser Auftraggeber ist ein renommierter und wirtschaftlich Systemlieferant der Automobilindustrie, der sich erfolgreich mit der Entwicklung und Herstellung von komplexen, sichtbaren Modulen und Systemen auf Kunststoffspritzgussbasis beschäftigt. Für den Standort in Oberfranken suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen versierten Leiter Spritzguss (m/w/d) Festanstellung in Oberfranken Ihre Aufgaben ·Sicherstellung einer reibungslosen Fertigung von Kunststoff-Spritzguss-Teilen unter höchsten Qualitätsanforderungen entsprechend der Kundenvorgaben ·Vorbereiten sowie Durchführung von Ratioprojekten ·Lenkung und Koordination der Aufgaben in der Spritzerei ·Steigerung der Produktivität und des Qualitätsniveaus durch Optimierung der Produktion ·Weiterentwicklung der Prozesse im Rahmen der kontinuierlichen Verbesserung ·Pflege von Kunden- und Lieferantenkontakten ·Planung der Instandhaltung, Beurteilung von Werkzeugen und Wartung der Maschinen und Anlagen ·Wirtschaftliche Planung des Personalbedarfs und Personaleinsatzes Ihre Qualifikationen ·Ingenieur, Techniker, Meister, (Fachrichtung Kunststoff/Verfahrenstechnik) ·Spritzgusserfahrung im Automotive-Bereich ·Erfahrungen in Projektarbeit ·Ziel- und leistungsorientierte Führungserfahrungen im Spritzgussbereich ·Einschlägige Kenntnisse im Lean-Management ·Kenntnisse über eingesetzte Rohstoffe und deren optimalen Verarbeitung ·Kenntnisse über Konstruktion und Werkzeugauslegung ·Kenntnisse im Arbeitsrecht, Betriebswirtschaft und Sicherheitswesen ·Grundkenntnisse in Englisch Das wird Ihnen geboten ·eine interessante und herausfordernde Aufgabe mit hoher Eigenverantwortung ·ein Standort mit ausgereiften Prozessen und Strukturen ·ein Unternehmen mit einer mitarbeiterorientierten Unternehmensphilosophie Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Matthias Janzen unter der Rufnummer +49 441 21879-23 oder via E-Mail an matthias.janzen@optares.de zur Verfügung.

                                                                    Unser Auftraggeber ist ein renommierter und wirtschaftlich Systemlieferant der Automobilindustrie, der sich erfolgreich mit der Entwicklung und Herstellung von komplexen, sichtbaren Modulen und Systemen auf Kunststoffspritzgussbasis beschäftigt. Für den Standort in Oberfranken suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen versierten

                                                                    Leiter Spritzguss (m/w/d)
                                                                    Festanstellung in Oberfranken

                                                                    Ihre Aufgaben

                                                                    • Sicherstellung einer reibungslosen Fertigung von Kunststoff-Spritzguss-Teilen unter höchsten Qualitätsanforderungen entsprechend der Kundenvorgaben
                                                                    • Vorbereiten sowie Durchführung von Ratioprojekten
                                                                    • Lenkung und Koordination der Aufgaben in der Spritzerei
                                                                    • Steigerung der Produktivität und des Qualitätsniveaus durch Optimierung der Produktion
                                                                    • Weiterentwicklung der Prozesse im Rahmen der kontinuierlichen Verbesserung
                                                                    • Pflege von Kunden- und Lieferantenkontakten
                                                                    • Planung der Instandhaltung, Beurteilung von Werkzeugen und Wartung der Maschinen und Anlagen
                                                                    • Wirtschaftliche Planung des Personalbedarfs und Personaleinsatzes

                                                                    Ihre Qualifikationen

                                                                    • Ingenieur, Techniker, Meister, (Fachrichtung Kunststoff/Verfahrenstechnik)
                                                                    • Spritzgusserfahrung im Automotive-Bereich
                                                                    • Erfahrungen in Projektarbeit
                                                                    • Ziel- und leistungsorientierte Führungserfahrungen im Spritzgussbereich
                                                                    • Einschlägige Kenntnisse im Lean-Management
                                                                    • Kenntnisse über eingesetzte Rohstoffe und deren optimalen Verarbeitung
                                                                    • Kenntnisse über Konstruktion und Werkzeugauslegung
                                                                    • Kenntnisse im Arbeitsrecht, Betriebswirtschaft und Sicherheitswesen
                                                                    • Grundkenntnisse in Englisch

                                                                    Das wird Ihnen geboten

                                                                    • eine interessante und herausfordernde Aufgabe mit hoher Eigenverantwortung
                                                                    • ein Standort mit ausgereiften Prozessen und Strukturen
                                                                    • ein Unternehmen mit einer mitarbeiterorientierten Unternehmensphilosophie
                                                                    Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Matthias Janzen unter der Rufnummer +49 441 21879-23 oder via E-Mail an matthias.janzen@optares.de zur Verfügung. 

                                                                    map Oberfranken date_range 23.11.2023 update Festangestellt
                                                                    Automotive
                                                                    Direkter Kontakt

                                                                    Matthias Janzen

                                                                    Senior Recruitment Specialist
                                                                    mail matthias.janzen@optares.de
                                                                    phone +49 441 21879-23

                                                                    Werkscontroller (m/w/d) (DE)

                                                                    [6271]

                                                                    Unser Auftraggeber ist ein erfolgreicher, international agierender Zulieferer für die Automobilindustrie, der durch seine innovative und mitarbeiterfreundliche Unternehmensphilosophie überzeugt. Für einen Produktionsstandort im Großraum Bad Kreuznach suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags einen überzeugenden Werkscontroller in Festanstellung  Ihre Aufgaben ·Erstellung von werksspezifischen Berichten (Monatsberichte, Wochenberichte, Werkleiterberichte, DB Rechnungen, Maschinenauslastungen, Produktivitätsberechnungen) und weiterer Kennzahlen für die Werkleitung und das Management ·Erstellen und Nachhalten von Wirtschaftlichkeitsrechnungen ·Aktive Steuerung des Werks mit Hilfe von Kennzahlen ·Verantwortung für die Erstellung von Forecast und Budgetplanung ·Monatliche Ergebnisanalyse und Berichterstattung ·Kontinuierliche Weiterentwicklung des Werkscontrollings ·Amortisationsrechnungen von Investitionen ·Beratung anderer Bereiche in wirtschaftlichen Fragestellungen Ihre Qualifikationen ·Ein abgeschlossenes Wirtschaftsstudium mit Schwerpunkt Controlling oder vergleichbare Ausbildung ·Idealerweise mehrjährige Berufserfahrung im Werkscontrolling eines produzierenden Unternehmens ·Fundierte MS-Office Kenntnisse, insbesondere Excel ·Idealerweise SAP Kenntnisse ·Gute Deutsch- und Englischkenntnisse ·Ausgeprägte analytische Fähigkeiten, Eigeninitiative und Durchsetzungsfähigkeit sowie "Hands on Mentalität" Das wird Ihnen geboten ·Ein spannender Arbeitsplatz in einer dynamischen Industrie ·Persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten in einem kollegialen Arbeitsumfeld ·Sehr gute persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten in einem kollegialen Arbeitsumfeld ·Eine attraktive Vergütung Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Matthias Janzen unter der Rufnummer +49 441 21879-23 oder via E-Mail an matthias.janzen@optares.de zur Verfügung.

                                                                    Unser Auftraggeber ist ein erfolgreicher, international agierender Zulieferer für die Automobilindustrie, der durch seine innovative und mitarbeiterfreundliche Unternehmensphilosophie überzeugt. Für einen Produktionsstandort im Großraum Bad Kreuznach suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags einen überzeugenden

                                                                    Werkscontroller
                                                                    in Festanstellung 

                                                                    Ihre Aufgaben

                                                                    • Erstellung von werksspezifischen Berichten (Monatsberichte, Wochenberichte, Werkleiterberichte, DB Rechnungen, Maschinenauslastungen, Produktivitätsberechnungen) und weiterer Kennzahlen für die Werkleitung und das Management
                                                                    • Erstellen und Nachhalten von Wirtschaftlichkeitsrechnungen
                                                                    • Aktive Steuerung des Werks mit Hilfe von Kennzahlen
                                                                    • Verantwortung für die Erstellung von Forecast und Budgetplanung
                                                                    • Monatliche Ergebnisanalyse und Berichterstattung
                                                                    • Kontinuierliche Weiterentwicklung des Werkscontrollings
                                                                    • Amortisationsrechnungen von Investitionen
                                                                    • Beratung anderer Bereiche in wirtschaftlichen Fragestellungen

                                                                      Ihre Qualifikationen

                                                                      • Ein abgeschlossenes Wirtschaftsstudium mit Schwerpunkt Controlling oder vergleichbare Ausbildung
                                                                      • Idealerweise mehrjährige Berufserfahrung im Werkscontrolling eines produzierenden Unternehmens
                                                                      • Fundierte MS-Office Kenntnisse, insbesondere Excel
                                                                      • Idealerweise SAP Kenntnisse
                                                                      • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse
                                                                      • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten, Eigeninitiative und Durchsetzungsfähigkeit sowie "Hands on Mentalität"

                                                                      Das wird Ihnen geboten

                                                                      • Ein spannender Arbeitsplatz in einer dynamischen Industrie
                                                                      • Persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten in einem kollegialen Arbeitsumfeld
                                                                      • Sehr gute persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten in einem kollegialen Arbeitsumfeld
                                                                      • Eine attraktive Vergütung
                                                                      Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Matthias Janzen unter der Rufnummer +49 441 21879-23 oder via E-Mail an matthias.janzen@optares.de zur Verfügung. 

                                                                      map Kreis Birkenfeld date_range 23.11.2023 update Festangestellt
                                                                      Automotive Job
                                                                      Direkter Kontakt

                                                                      Matthias Janzen

                                                                      Senior Recruitment Specialist
                                                                      mail matthias.janzen@optares.de
                                                                      phone +49 441 21879-23

                                                                      Junior Financial Controller (m/w/d) (DE)

                                                                      [6195]

                                                                      Unser Kunde zeichnet sich durch 60 Jahre pharmazeutische Fach- und Forschungskompetenz aus. Mehr als 30% des Jahresumsatzes werden in die Forschung und Entwicklung investiert. Zu den Schwerpunkten gehören die Bereiche Onkologie, Zentrales Nervensystem, Herzkreislaufsystem, Gynäkologie/Urologie und Dermokosmetik. Neben Nr. 1 Blockbuster-Produkten hebt sich unser Kunde durch die gelebte Vereinbarkeit von Beruf und Familie hervor. Wir sind auf der Suche nach einem: Junior Financial Controller (m/w/d) Ihre Aufgaben ·Verantwortlich für das operative FP&A Management bei der Erstellung von jährlichen Businessplänen, monatlichen Rolling Forecasts sowie der Erstellung von Monatsabschlüssen und Reportings ·Ansprechpartner für das lokale Managementteam bei der Steuerung der monatlichen Umsatzprognosen sowie dem Management der P&L ·Unterstützung bei der Erstellung von Jahres-, Quartals- und Monatsabschlüssen ·Erstellung von Präsentationen, insbesondere für Budget/Abschluss & Business Review ·Entwicklung, Implementierung und Optimierung von Controllingsystemen und -prozessen ·Anwendung einer leistungsorientierten Denkweise durch Bereitstellung einer faktenbasierten und objektiven Sicht auf die Leistung ·Entwicklung, Erstellung und Analyse von Finanzberichten, die die Geschäftsentwicklung, Kostenkontrolle und Rechnungslegungsstandards abdecken Ihre Qualifikationen ·Universitätsabschluss oder Ausbildung auf Hochschulniveau, vorzugsweise in Wirtschaftswissenschaften, Betriebswirtschaft, Finanzen oder ein Abschluss als Wirtschaftsprüfer ·Erste Erfahrungen im Bereich FP&A sind von Vorteil ·Fortgeschrittene analytische Fähigkeiten, Liebe zum Detail sowie Problemlösungsfähigkeiten ·Klare Kommunikationsfähigkeiten, einschließlich der Fähigkeit, komplexe Sachverhalte in einfachen, prägnanten Aussagen und Empfehlungen zusammenzufassen ·Fließende mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeiten in Englisch und Deutsch ·Erfahrung in der Arbeit mit ERP-Tools (MS Dynamics AX wäre von Vorteil) und fortgeschrittene Kenntnisse in Microsoft Excel und PowerPoint ·Ein echter Teamplayer, der gerne funktionsübergreifend arbeitet und Veränderungen vorantreibt Das wird Ihnen geboten ·Kontinuierliche Förderung durch gezielte Coaching- und Trainingsmaßnahmen ·Ein attraktives Gehaltspaket mit einzigartigen Zusatzleistungen (wie z.B. coole Teamevents, Jobrad, Altersvorsorge die weit über einen 15 %-Zuschuss hinausgeht, kostenlose Getränke etc.) ·30 Tage Urlaub im Jahr, zudem kein Urlaubs- oder Gleitzeitabzug am 24. und 31. Dezember ·Hochwertige Arbeitsausstattung mit höhenverstellbaren Tischen im Open Space Büro ·2 Tage mobiles Arbeiten in der Woche wenn gewünscht (nach der Einarbeitung) ·Einen guten Start ins Unternehmen inklusive Ansprechpartner, der Sie während der gesamten Einarbeitungszeit sowohl fachlich, als auch bei nicht fachlichen Themen, unterstützt ·Eine offene, kollegiale Unternehmenskultur, in der Engagement und Eigeninitiative gelebt werden ·Eine positive Fehlerkultur – wir profitieren gemeinsam von unseren Lerneffekten Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Lea Stolle unter der Rufnummer +49 441 21879-42 oder via E-Mail an lea.stolle@optares.de zur Verfügung.

                                                                      Unser Kunde zeichnet sich durch 60 Jahre pharmazeutische Fach- und Forschungskompetenz aus. Mehr als 30% des Jahresumsatzes werden in die Forschung und Entwicklung investiert. Zu den Schwerpunkten gehören die Bereiche Onkologie, Zentrales Nervensystem, Herzkreislaufsystem, Gynäkologie/Urologie und Dermokosmetik. Neben Nr. 1 Blockbuster-Produkten hebt sich unser Kunde durch die gelebte Vereinbarkeit von Beruf und Familie hervor.

                                                                      Wir sind auf der Suche nach einem:

                                                                      Junior Financial Controller (m/w/d)

                                                                      Ihre Aufgaben
                                                                      • Verantwortlich für das operative FP&A Management bei der Erstellung von jährlichen Businessplänen, monatlichen Rolling Forecasts sowie der Erstellung von Monatsabschlüssen und Reportings
                                                                      • Ansprechpartner für das lokale Managementteam bei der Steuerung der monatlichen Umsatzprognosen sowie dem Management der P&L
                                                                      • Unterstützung bei der Erstellung von Jahres-, Quartals- und Monatsabschlüssen
                                                                      • Erstellung von Präsentationen, insbesondere für Budget/Abschluss & Business Review
                                                                      • Entwicklung, Implementierung und Optimierung von Controllingsystemen und -prozessen
                                                                      • Anwendung einer leistungsorientierten Denkweise durch Bereitstellung einer faktenbasierten und objektiven Sicht auf die Leistung
                                                                      • Entwicklung, Erstellung und Analyse von Finanzberichten, die die Geschäftsentwicklung, Kostenkontrolle und Rechnungslegungsstandards abdecken

                                                                      Ihre Qualifikationen

                                                                      • Universitätsabschluss oder Ausbildung auf Hochschulniveau, vorzugsweise in Wirtschaftswissenschaften, Betriebswirtschaft, Finanzen oder ein Abschluss als Wirtschaftsprüfer
                                                                      • Erste Erfahrungen im Bereich FP&A sind von Vorteil
                                                                      • Fortgeschrittene analytische Fähigkeiten, Liebe zum Detail sowie Problemlösungsfähigkeiten
                                                                      • Klare Kommunikationsfähigkeiten, einschließlich der Fähigkeit, komplexe Sachverhalte in einfachen, prägnanten Aussagen und Empfehlungen zusammenzufassen
                                                                      • Fließende mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeiten in Englisch und Deutsch
                                                                      • Erfahrung in der Arbeit mit ERP-Tools (MS Dynamics AX wäre von Vorteil) und fortgeschrittene Kenntnisse in Microsoft Excel und PowerPoint
                                                                      • Ein echter Teamplayer, der gerne funktionsübergreifend arbeitet und Veränderungen vorantreibt

                                                                      Das wird Ihnen geboten

                                                                      • Kontinuierliche Förderung durch gezielte Coaching- und Trainingsmaßnahmen
                                                                      • Ein attraktives Gehaltspaket mit einzigartigen Zusatzleistungen (wie z.B. coole Teamevents, Jobrad, Altersvorsorge die weit über einen 15 %-Zuschuss hinausgeht, kostenlose Getränke etc.)
                                                                      • 30 Tage Urlaub im Jahr, zudem kein Urlaubs- oder Gleitzeitabzug am 24. und 31. Dezember
                                                                      • Hochwertige Arbeitsausstattung mit höhenverstellbaren Tischen im Open Space Büro
                                                                      • 2 Tage mobiles Arbeiten in der Woche wenn gewünscht (nach der Einarbeitung)
                                                                      • Einen guten Start ins Unternehmen inklusive Ansprechpartner, der Sie während der gesamten Einarbeitungszeit sowohl fachlich, als auch bei nicht fachlichen Themen, unterstützt
                                                                      • Eine offene, kollegiale Unternehmenskultur, in der Engagement und Eigeninitiative gelebt werden
                                                                      • Eine positive Fehlerkultur – wir profitieren gemeinsam von unseren Lerneffekten

                                                                      Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Lea Stolle unter der Rufnummer +49 441 21879-42 oder via E-Mail an lea.stolle@optares.de zur Verfügung.

                                                                      map Freiburg im Breisgau, Deutschland date_range 29.09.2023 update Festangestellt
                                                                      Medical Rechnungswesen Controlling
                                                                      Direkter Kontakt

                                                                      Lea Stolle

                                                                      Senior Recruitment Specialist
                                                                      mail lea.stolle@optares.de
                                                                      phone +49 441 21879-42

                                                                      Global Sales Expert (m/w/d) (DE)

                                                                      [6276]
                                                                      ERP SAP

                                                                      Unser Kunde steht seit vielen Jahren für höchste Qualität bei der Herstellung von Maschinen und Anlagensystemen für Oberflächenveredelung sowie bei der Entwicklung und Herstellung optimal abgestimmter Verfahrensmittel. Mit einem weltweit einzigartigen Produktportfolio wird alles aus einer Hand geboten. Das macht ihn zu einem innovativen und zukunftsorientierten global Player mit hoher Mitarbeiterbindung. Für einen Standort in Unterfranken suchen wir im Rahmen einer Direktvermittlung zum nächst möglichen Zeitpunkt einen Global Sales Expert (m/w/d) in Festanstellung Ihre Aufgaben ·Direkte Einbindung in das Vertriebsteam und in enger Zusammenarbeit mit den internationalen Niederlassungen und Handelspartnern im Raum Europa, Nordamerika oder Asien ·Rentabler Ausbau des Umsatzes durch eine intensive fachliche fundierte Beratung der Kunden und durch eine strategische sowie aktive Marktbearbeitung ·Unterstützung der lokalen Vertriebsorganisationen unter anderem durch fachliche Beratung, durch operative Mitwirkung in der Projektentwicklung und am Projektabschluss, sowie durch Schulungen, Trainings und Weiterbildungen ·Beraten und Unterstützen der Vertriebsleitung in allen strategischen und vertriebsrelevanten Themen ·Ausbau von Netzwerkbeziehungen und Betreuung der Kunden sowie wichtige Schlüsselpersonen vor Ort, bei Werksbesuchen und Messerveranstaltungen ·Erstellen von Kundenanalysen, Reports, Projektlisten und Rahmenkonditionen Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen, Maschinenbau, Elektrotechnik oder vergleichbar. Alternativ eine abgeschlossene technische oder kaufmännische Ausbildung mit Weiterbildung zum Techniker oder vergleichbar ·Erste Berufserfahrung im Vertrieb oder Maschinenbau ·Starke Vertriebsorientierung ·Sehr gute Englischkenntnisse und gute MS-Office Kenntnisse ·Kenntnisse im Umgang mit SAP ERP/CRM ·Schnelle Auffassungsgabe und Verständnis für komplexe technische Zusammenhänge ·Ausgeprägte organisatorische und analytische Fähigkeiten ·Hohe Mobilität und Reisebereitschaft (70 – 80%) ·Verhandlungssicherheit ·Interkulturelle Kompetenz ·Hohe Loyalität zum Unternehmen ·Hohes Maß an Eigenmotivation Das wird Ihnen geboten ·Spannende und herausfordernde Aufgaben mit hohem Gestaltungsspielraum ·Angenehme und kollegiale Arbeitsatmosphäre ·Interessante Entwicklungsperspektiven bei einem Weltmarktführer ·Zukunftssicherer Arbeitsplatz bei einem kerngesunden, inhabergeführten Mittelständler ·Flexibles Arbeiten und Homeoffice ·Moderne Arbeitsumgebung, die mit der Zeit geht ·Umfangreiche Gesundheits- und Sozialleistungen Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Matthias Janzen unter der Rufnummer +49 441 21879-23 oder via E-Mail an matthias.janzen@optares.de zur Verfügung.

                                                                      Unser Kunde steht seit vielen Jahren für höchste Qualität bei der Herstellung von Maschinen und Anlagensystemen für Oberflächenveredelung sowie bei der Entwicklung und Herstellung optimal abgestimmter Verfahrensmittel. Mit einem weltweit einzigartigen Produktportfolio wird alles aus einer Hand geboten. Das macht ihn zu einem innovativen und zukunftsorientierten global Player mit hoher Mitarbeiterbindung. Für einen Standort in Unterfranken suchen wir im Rahmen einer Direktvermittlung zum nächst möglichen Zeitpunkt einen

                                                                      Global Sales Expert (m/w/d)
                                                                      in Festanstellung

                                                                      Ihre Aufgaben

                                                                      • Direkte Einbindung in das Vertriebsteam und in enger Zusammenarbeit mit den internationalen Niederlassungen und Handelspartnern im Raum Europa, Nordamerika oder Asien
                                                                      • Rentabler Ausbau des Umsatzes durch eine intensive fachliche fundierte Beratung der Kunden und durch eine strategische sowie aktive Marktbearbeitung
                                                                      • Unterstützung der lokalen Vertriebsorganisationen unter anderem durch fachliche Beratung, durch operative Mitwirkung in der Projektentwicklung und am Projektabschluss, sowie durch Schulungen, Trainings und Weiterbildungen
                                                                      • Beraten und Unterstützen der Vertriebsleitung in allen strategischen und vertriebsrelevanten Themen
                                                                      • Ausbau von Netzwerkbeziehungen und Betreuung der Kunden sowie wichtige Schlüsselpersonen vor Ort, bei Werksbesuchen und Messerveranstaltungen
                                                                      • Erstellen von Kundenanalysen, Reports, Projektlisten und Rahmenkonditionen

                                                                        Ihre Qualifikationen

                                                                        • Abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen, Maschinenbau, Elektrotechnik oder vergleichbar. Alternativ eine abgeschlossene technische oder kaufmännische Ausbildung mit Weiterbildung zum Techniker oder vergleichbar
                                                                        • Erste Berufserfahrung im Vertrieb oder Maschinenbau
                                                                        • Starke Vertriebsorientierung
                                                                        • Sehr gute Englischkenntnisse und gute MS-Office Kenntnisse
                                                                        • Kenntnisse im Umgang mit SAP ERP/CRM
                                                                        • Schnelle Auffassungsgabe und Verständnis für komplexe technische Zusammenhänge
                                                                        • Ausgeprägte organisatorische und analytische Fähigkeiten
                                                                        • Hohe Mobilität und Reisebereitschaft (70 – 80%)
                                                                        • Verhandlungssicherheit
                                                                        • Interkulturelle Kompetenz
                                                                        • Hohe Loyalität zum Unternehmen
                                                                        • Hohes Maß an Eigenmotivation

                                                                        Das wird Ihnen geboten

                                                                        • Spannende und herausfordernde Aufgaben mit hohem Gestaltungsspielraum
                                                                        • Angenehme und kollegiale Arbeitsatmosphäre
                                                                        • Interessante Entwicklungsperspektiven bei einem Weltmarktführer
                                                                        • Zukunftssicherer Arbeitsplatz bei einem kerngesunden, inhabergeführten Mittelständler
                                                                        • Flexibles Arbeiten und Homeoffice
                                                                        • Moderne Arbeitsumgebung, die mit der Zeit geht
                                                                        • Umfangreiche Gesundheits- und Sozialleistungen
                                                                        Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Matthias Janzen unter der Rufnummer +49 441 21879-23 oder via E-Mail an matthias.janzen@optares.de zur Verfügung. 

                                                                        map Unterfranken update Festangestellt
                                                                        Automotive Vertrieb
                                                                        Direkter Kontakt

                                                                        Matthias Janzen

                                                                        Senior Recruitment Specialist
                                                                        mail matthias.janzen@optares.de
                                                                        phone +49 441 21879-23

                                                                        Customer Partnering Manager (m/w/d) (DE)

                                                                        [6285]

                                                                        Sie suchen eine spannende Herausforderung im pharmazeutischen Außendienst, welche neben dem vertrieblichen auch einen hohen wissenschaftlichen Anspruch bietet? Unser Mandant ist eines der weltweit führenden und forschungsorientierten Pharmaunternehmen und beschäftigt über 100.000 Mitarbeiter in über 100 Ländern. Die deutsche Niederlassung steuert die gesamten Aktivitäten des Deutschlandgeschäfts in der Forschung, der Entwicklung und der Vermarktung von innovativen Gesundheitslösungen. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine engagierte Persönlichkeit im Medizinisch-wissenschaftlichen Außendienst (m/w/d) In Direktvermittlung; Region Ostwestfalen-Lippe/Siegerland Ihre Aufgaben Im Medizinisch-wissenschaftlichen Außendienst für den Bereich Ophthalmologie in den Indikationen neovaskuläre, altersbedingte Makuladegeneration (nAMD) und Diabetisches Makulaödem (DMÖ) sind Sie verantwortlich für die Implementierung der Disease Area (Krankheitsbild) Strategie in Ihren regionalen Strukturen und der Schaffung eines gemeinsamen Mehrwertes für die Patient:innen, das Gesundheitssystem und unseren Kunden. Insbesondere bedeutet dies, dass Sie das Disease-Area Portfolio im Kontext und durch Mitgestaltung positionieren. Dazu verstehen Sie den Weg der betreffenden Patient:innen von der Diagnose einer Krankheit, über deren Management und Behandlung und Nachsorge (Patient Journey). Außerdem kennen Sie alle beteiligten Interessengrupen (Stakeholder, insbesondere Arzt/Ärztin, Schwestern, Apotheker:innen, andere Pharmaunternehmen, etc.) und deren Zusammenspiel und haben einen umfassenden Überblick über das Marktumfeld. Ihr Aufgabenbereich gestaltet sich wie folgt: ·Analyse der Patient Journey, Erkennen von Hürden und/oder Chancen und Ableitung entsprechender Handlungsoptionen; Einleitung entsprechender Aktivitäten in Einklang mit der übergeordneten Disease Area Strategie. ·Wissenschaftlicher Austausch auf hohem Niveau und Informationsvermittlung/Beratung (Sicherstellen der zweckmäßigen, angemessenen Anwendung) zu eingeführten Produkten innerhalb der Zulassung in einer rechtmäßigen (promotional & non-promotional), ausgewogenen, ehrlichen und transparenten Weise unter Beachtung der Compliance Guidelines. ·Planung, Durchführung und aktive Gestaltung von Fortbildungsveranstaltungen im On-Label-Bereich sowie aktive Mitarbeit bei der fachlichen Ausgestaltung, inkl. der Durchführung wissenschaftlich–medizinischer Produktschulungen im On-Label-Bereich für Arzt/Ärztin sowie Betreuung von Veranstaltungen für Patient:innen. ·Primärer Ansprechpartner für Zielkund:innen gemäß Selektion und Priorisierung nach entsprechenden Anforderungen entlang der Patient Journey. ·Umsetzung des Marketing- und Vertriebskonzepts. Ihre Qualifikationen Tragfähige Beziehungen zu Kund:innen über verschiedene Kanäle auf-und auszubauen ist für Sie ein Leichtes. Dabei sind Sie bereit, sich mit innovativen digitalen (Kommunikations-) Möglichkeiten auseinanderzusetzen und sie anzuwenden. Sie verfügen über die Fähigkeit, Netzwerke erfolgreich aufzubauen und sind es gewohnt, mit verschiedenen Stakeholdergruppen gemäß deren Bedürfnissen sowie den entsprechenden rechtlichen Anforderungen (promotionales Verhalten nur gegenüber Ärzten und Apothekern) in den Dialog zutreten. Auch innerhalb des Unternehmens kennen Sie es, crossfunktional zusammenzuarbeiten und leben eine offene Feedbackkultur, um diese Zusammenarbeit kontinuierlich zu verbessern. Der sichere Umgang mit Entscheidungsbefugnis, das Treffen von Entscheidungen auf Basis von Mehrwert und Prioritäten in Abstimmung mit dem Team liegt Ihnen. Systemisches sowie unternehmerisches Denken und Handeln und die Sensibilität für Markttrends und externe Stakeholder gehören zu Ihren Kompetenzen. Weitere Punkte runden Ihr Profil ab: ·Abgeschlossenes Hochschulstudium (medizinisch, naturwissenschaftlich oder betriebswissenschaftlich) oder vergleichbare Qualifikation. ·Erfahrungen im Kontakt mit Kund:innen in der pharmazeutischen Industrie und Wissen zu Gesundheitsregulatorik, Gesundheitswesen und -organisationen (inkl. Krankenhausmanagement). ·Medizinisch-fachliche Kompetenz in medizinischen Belangen der Disease Area. ·Promotionale Fähigkeiten. ·Sehr gute analytische Fähigkeiten. ·Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten auf Deutsch und Englisch. ·Voraussetzung als Pharmaberater:in nach §75 AMG. ·Gültige Fahrerlaubnis. ·Kompetenz im Umgang mit Kommunikationsmitteln, -techniken und IT Lösungen (z.B. MS Office, Google Suite) und Kenntnisse für die digitale Interaktion mit Kund:innen (z.B. Zoom, Hang Out, Jamboard). Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Bettina Cöppicus unter der Rufnummer +49 441 21879-18 oder via E-Mail an bettina.coeppicus@optares.de zur Verfügung.

                                                                        Sie suchen eine spannende Herausforderung im pharmazeutischen Außendienst, welche neben dem vertrieblichen auch einen hohen wissenschaftlichen Anspruch bietet?

                                                                        Unser Mandant ist eines der weltweit führenden und forschungsorientierten Pharmaunternehmen und beschäftigt über 100.000 Mitarbeiter in über 100 Ländern. Die deutsche Niederlassung steuert die gesamten Aktivitäten des Deutschlandgeschäfts in der Forschung, der Entwicklung und der Vermarktung von innovativen Gesundheitslösungen.

                                                                        Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine engagierte Persönlichkeit im

                                                                        Medizinisch-wissenschaftlichen Außendienst (m/w/d)
                                                                        In Direktvermittlung; Region Ostwestfalen-Lippe/Siegerland

                                                                        Ihre Aufgaben

                                                                        Im Medizinisch-wissenschaftlichen Außendienst für den Bereich Ophthalmologie in den Indikationen neovaskuläre, altersbedingte Makuladegeneration (nAMD) und Diabetisches Makulaödem (DMÖ) sind Sie verantwortlich für die Implementierung der Disease Area (Krankheitsbild) Strategie in Ihren regionalen Strukturen und der Schaffung eines gemeinsamen Mehrwertes für die Patient:innen, das Gesundheitssystem und unseren Kunden. Insbesondere bedeutet dies, dass Sie das Disease-Area Portfolio im Kontext und durch Mitgestaltung positionieren. Dazu verstehen Sie den Weg der betreffenden Patient:innen von der Diagnose einer Krankheit, über deren Management und Behandlung und Nachsorge (Patient Journey). Außerdem kennen Sie alle beteiligten Interessengrupen (Stakeholder, insbesondere Arzt/Ärztin, Schwestern, Apotheker:innen, andere Pharmaunternehmen, etc.) und deren Zusammenspiel und haben einen umfassenden Überblick über das Marktumfeld.


                                                                        Ihr Aufgabenbereich gestaltet sich wie folgt:

                                                                        • Analyse der Patient Journey, Erkennen von Hürden und/oder Chancen und Ableitung entsprechender Handlungsoptionen; Einleitung entsprechender Aktivitäten in Einklang mit der übergeordneten Disease Area Strategie.
                                                                        • Wissenschaftlicher Austausch auf hohem Niveau und Informationsvermittlung/Beratung (Sicherstellen der zweckmäßigen, angemessenen Anwendung) zu eingeführten Produkten innerhalb der Zulassung in einer rechtmäßigen (promotional & non-promotional), ausgewogenen, ehrlichen und transparenten Weise unter Beachtung der Compliance Guidelines.
                                                                        • Planung, Durchführung und aktive Gestaltung von Fortbildungsveranstaltungen im On-Label-Bereich sowie aktive Mitarbeit bei der fachlichen Ausgestaltung, inkl. der Durchführung wissenschaftlich–medizinischer Produktschulungen im On-Label-Bereich für Arzt/Ärztin sowie Betreuung von Veranstaltungen für Patient:innen.
                                                                        • Primärer Ansprechpartner für Zielkund:innen gemäß Selektion und Priorisierung nach entsprechenden Anforderungen entlang der Patient Journey.
                                                                        • Umsetzung des Marketing- und Vertriebskonzepts.


                                                                        Ihre Qualifikationen

                                                                        Tragfähige Beziehungen zu Kund:innen über verschiedene Kanäle auf-und auszubauen ist für Sie ein Leichtes. Dabei sind Sie bereit, sich mit innovativen digitalen (Kommunikations-) Möglichkeiten auseinanderzusetzen und sie anzuwenden. Sie verfügen über die Fähigkeit, Netzwerke erfolgreich aufzubauen und sind es gewohnt, mit verschiedenen Stakeholdergruppen gemäß deren Bedürfnissen sowie den entsprechenden rechtlichen Anforderungen (promotionales Verhalten nur gegenüber Ärzten und Apothekern) in den Dialog zutreten. Auch innerhalb des Unternehmens kennen Sie es, crossfunktional zusammenzuarbeiten und leben eine offene Feedbackkultur, um diese Zusammenarbeit kontinuierlich zu verbessern. Der sichere Umgang mit Entscheidungsbefugnis, das Treffen von Entscheidungen auf Basis von Mehrwert und Prioritäten in Abstimmung mit dem Team liegt Ihnen. Systemisches sowie unternehmerisches Denken und Handeln und die Sensibilität für Markttrends und externe Stakeholder gehören zu Ihren Kompetenzen.


                                                                        Weitere Punkte runden Ihr Profil ab:

                                                                        • Abgeschlossenes Hochschulstudium (medizinisch, naturwissenschaftlich oder betriebswissenschaftlich) oder vergleichbare Qualifikation.
                                                                        • Erfahrungen im Kontakt mit Kund:innen in der pharmazeutischen Industrie und Wissen zu Gesundheitsregulatorik, Gesundheitswesen und -organisationen (inkl. Krankenhausmanagement).
                                                                        • Medizinisch-fachliche Kompetenz in medizinischen Belangen der Disease Area.
                                                                        • Promotionale Fähigkeiten.
                                                                        • Sehr gute analytische Fähigkeiten.
                                                                        • Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten auf Deutsch und Englisch.
                                                                        • Voraussetzung als Pharmaberater:in nach §75 AMG.
                                                                        • Gültige Fahrerlaubnis.
                                                                        • Kompetenz im Umgang mit Kommunikationsmitteln, -techniken und IT Lösungen (z.B. MS Office, Google Suite) und Kenntnisse für die digitale Interaktion mit Kund:innen (z.B. Zoom, Hang Out, Jamboard).


                                                                        Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Bettina Cöppicus unter der Rufnummer +49 441 21879-18 oder via E-Mail an bettina.coeppicus@optares.de zur Verfügung.

                                                                        map Region Ostwestfalen-Lippe/Siegerland date_range 01.01.2024 update Festangestellt
                                                                        Medical Pharma Ophthalmologie Sales
                                                                        Direkter Kontakt

                                                                        Bettina Cöppicus

                                                                        Teamlead Recruitment
                                                                        mail bettina.coeppicus@optares.de
                                                                        phone +49 441 21879-18

                                                                        Messtechniker (m/w/d) - 3D Messtechnik (DE)

                                                                        [6157]
                                                                        Messtechnik, 3D Messtechnik

                                                                        Unser Auftraggeber ist ein international agierender Familienkonzern, der sich auf die Entwicklung und Produktion von Metall-Kunststoff-Komponenten, Elektronik sowie Aktuatoren spezialisiert hat. Für den Standort im Oberallgäu mit rund 900 Mitarbeitenden suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten Messtechniker (m/w/d) - 3D Messtechnik in Festanstellung Ihre Aufgaben ·Erstellung von Messprogrammen mit Zeiss Calypso und GOM Professional ·Durchführung von Messungen mittels Zeiss 3D Koordinatenmessmaschinen und optischen Systemen zur geometrischen Bestimmung von Bauteilen ·Simulation der Messwerte zur Werkzeugabstimmung ·Verifizierung, Beurteilung/Interpretation und Durchsprache von Messergebnissen mit Projektteams sowie die zugehörige Dokumentation der Messergebnisse ·Messabsprachen mit internen und externen Auftraggebern ·Unterstützung bei der Festlegung der Messstrategie (Normgerechte Auslegung) ·Anwendung statistischer Methoden (z. B. MSA / MFU) ·Mitwirkung bei der Erstellung von Erstmusterprüfberichten mittels CAQ System (IQS) ·Betreuung der Koordinatenmessmaschinen im 2 Schichtbetrieb Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossene technische Berufsausbildung in einem kunststoff-/metallverarbeitenden Beruf z. B. als Verfahrensmechaniker oder Industriemechaniker (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation ·Idealerweise Ausbildung nach AUKOM ·Fundierte Kenntnisse in der 3D Messtechnik, vorzugsweise Zeiss und im Automotive-Umfeld ·Kenntnisse im Bereich technische Zeichnungen, Normen und GPS-Toleranzen ·Gute Deutschkenntnisse (B2) und Englischkenntnisse (B1) wünschenswert Das wird Ihnen geboten ·eine mitarbeiterorientierte Unternehmenskultur mit Angeboten zur Mitarbeiter und Führungskräfteentwicklung ·ein Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen ·ein spannendes Aufgabengebiet ·ein attraktives Gehaltspaket Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Miriam de Vries unter der Rufnummer +49 441 21879 43 oder via E-Mail an miriam.devries@optares.de zur Verfügung.

                                                                        Unser Auftraggeber ist ein international agierender Familienkonzern, der sich auf die Entwicklung und Produktion von Metall-Kunststoff-Komponenten, Elektronik sowie Aktuatoren spezialisiert hat. Für den Standort im Oberallgäu mit rund 900 Mitarbeitenden suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten

                                                                        Messtechniker (m/w/d) - 3D Messtechnik
                                                                        in Festanstellung

                                                                        Ihre Aufgaben

                                                                        • Erstellung von Messprogrammen mit Zeiss Calypso und GOM Professional
                                                                        • Durchführung von Messungen mittels Zeiss 3D Koordinatenmessmaschinen und optischen Systemen zur geometrischen Bestimmung von Bauteilen
                                                                        • Simulation der Messwerte zur Werkzeugabstimmung
                                                                        • Verifizierung, Beurteilung/Interpretation und Durchsprache von Messergebnissen mit Projektteams sowie die zugehörige Dokumentation der Messergebnisse
                                                                        • Messabsprachen mit internen und externen Auftraggebern
                                                                        • Unterstützung bei der Festlegung der Messstrategie (Normgerechte Auslegung)
                                                                        • Anwendung statistischer Methoden (z. B. MSA / MFU)
                                                                        • Mitwirkung bei der Erstellung von Erstmusterprüfberichten mittels CAQ System (IQS)
                                                                        • Betreuung der Koordinatenmessmaschinen im 2 Schichtbetrieb

                                                                          Ihre Qualifikationen

                                                                          • Abgeschlossene technische Berufsausbildung in einem kunststoff-/metallverarbeitenden Beruf z. B. als Verfahrensmechaniker oder Industriemechaniker (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation
                                                                          • Idealerweise Ausbildung nach AUKOM
                                                                          • Fundierte Kenntnisse in der 3D Messtechnik, vorzugsweise Zeiss und im Automotive-Umfeld
                                                                          • Kenntnisse im Bereich technische Zeichnungen, Normen und GPS-Toleranzen
                                                                          • Gute Deutschkenntnisse (B2) und Englischkenntnisse (B1) wünschenswert

                                                                          Das wird Ihnen geboten

                                                                          • eine mitarbeiterorientierte Unternehmenskultur mit Angeboten zur Mitarbeiter und Führungskräfteentwicklung
                                                                          • ein Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen
                                                                          • ein spannendes Aufgabengebiet
                                                                          • ein attraktives Gehaltspaket
                                                                          Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Miriam de Vries unter der Rufnummer +49 441 21879 43 oder via E-Mail an miriam.devries@optares.de zur Verfügung. 

                                                                          map Allgäu date_range 07.12.2023 update Festangestellt
                                                                          Automotive Messtechnik 3D Messtechnik
                                                                          Direkter Kontakt

                                                                          Jörg Ganghof

                                                                          Geschäftsführer
                                                                          mail joerg.ganghof@optares.de
                                                                          phone +49 441 21879-32

                                                                          Controller (m/w/d) (DE)

                                                                          [6279]

                                                                          Wenn Sie es lieben, Teil einer großen Veränderung in einem etablierten Pharmaunternehmen zu sein, und wenn Sie bereit sind für eine lange erfolgreiche Partnerschaft, dann könnte dies genau der richtige Platz für Ihre berufliche Zukunft sein! Unser Kunde ist ein deutsches mittelständisches Familienunternehmen mit einer über 60-jährigen Traditionsgeschichte und einer modernen und innovativen Zukunftsausrichtung. Das Unternehmen ist spezialisiert auf die Entwicklung und Vermarktung von überwiegend verschreibungspflichtigen Arzneimitteln für die Therapiegebiete Gastroenterologie und Hepatologie - diese werden innerhalb der eigenen Unternehmensgruppe entwickelt und produziert. Der weltweite Vertrieb erfolgt über eigene Landesgesellschaften und lokale Partner. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen: Controller (m/w/d) Ihre Aufgaben ·Steuerung und Weiterentwicklung der konzernweiten Controlling-Prozesse für Umsätze, Kosten, Erträge (Soll-Ist-Analysen, Forecasts, Ländererfolgsrechnung auf Produktbasis, DB-Analysen) ·Analyse und Bewertung von operativen und strategischen Fragestellungen für die Aufsichtsgremien der Tochtergesellschaften ·Beteiligungscontrolling – Monitoring, Analyse, und Abstimmung der Finanzkennzahlen der Tochtergesellschaften ·Erstellung des Konzernjahresabschlusses bestehend aus Bilanz, GuV, Anhang, Lagebericht nach HGB-Rechnungslegungsvorschriften ·Projektleitung wie bspw. Einführung einer Konsolidierungssoftware, Weiterentwicklung der gruppenweiten Accounting-Guideline ·Finance Business-Partner für International Sales, Marketing und Supply Chain Management ·Ansprechpartner für nationale und internationale Wirtschaftsprüfer und für internationale Tochtergesellschaften in Konsolidierungsfragen   Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation ·Einschlägige Berufserfahrung im Konzerncontrolling/Beteiligungscontrolling ·Aktive und teamorientierte Persönlichkeit mit Durchsetzungswillen und zielorientierter Handlungsweise ·Ausgeprägtes analytisches Denkvermögen und hohe Problemlösungskompetenz ·Gute fachliche Kenntnisse im Bereich Konzernrechnungswesen und Controlling ·Sehr gute Kenntnisse in MS Office, SAP S/4 HANA und einem BI-Tool wie bspw. Power BI oder Qlik ·Verhandlungssichere Englischkenntnisse   Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Lea Stolle unter der Rufnummer +49 441 21879-42 oder via E-Mail an lea.stolle@optares.de zur Verfügung.

                                                                          Wenn Sie es lieben, Teil einer großen Veränderung in einem etablierten Pharmaunternehmen zu sein, und wenn Sie bereit sind für eine lange erfolgreiche Partnerschaft, dann könnte dies genau der richtige Platz für Ihre berufliche Zukunft sein!

                                                                          Unser Kunde ist ein deutsches mittelständisches Familienunternehmen mit einer über 60-jährigen Traditionsgeschichte und einer modernen und innovativen Zukunftsausrichtung. Das Unternehmen ist spezialisiert auf die Entwicklung und Vermarktung von überwiegend verschreibungspflichtigen Arzneimitteln für die Therapiegebiete Gastroenterologie und Hepatologie - diese werden innerhalb der eigenen Unternehmensgruppe entwickelt und produziert. Der weltweite Vertrieb erfolgt über eigene Landesgesellschaften und lokale Partner.

                                                                          Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen:


                                                                          Controller (m/w/d)

                                                                          Ihre Aufgaben

                                                                          • Steuerung und Weiterentwicklung der konzernweiten Controlling-Prozesse für Umsätze, Kosten, Erträge (Soll-Ist-Analysen, Forecasts, Ländererfolgsrechnung auf Produktbasis, DB-Analysen)
                                                                          • Analyse und Bewertung von operativen und strategischen Fragestellungen für die Aufsichtsgremien der Tochtergesellschaften
                                                                          • Beteiligungscontrolling – Monitoring, Analyse, und Abstimmung der Finanzkennzahlen der Tochtergesellschaften
                                                                          • Erstellung des Konzernjahresabschlusses bestehend aus Bilanz, GuV, Anhang, Lagebericht nach HGB-Rechnungslegungsvorschriften
                                                                          • Projektleitung wie bspw. Einführung einer Konsolidierungssoftware, Weiterentwicklung der gruppenweiten Accounting-Guideline
                                                                          • Finance Business-Partner für International Sales, Marketing und Supply Chain Management
                                                                          • Ansprechpartner für nationale und internationale Wirtschaftsprüfer und für internationale Tochtergesellschaften in Konsolidierungsfragen

                                                                           

                                                                          Ihre Qualifikationen

                                                                          • Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation
                                                                          • Einschlägige Berufserfahrung im Konzerncontrolling/Beteiligungscontrolling
                                                                          • Aktive und teamorientierte Persönlichkeit mit Durchsetzungswillen und zielorientierter Handlungsweise
                                                                          • Ausgeprägtes analytisches Denkvermögen und hohe Problemlösungskompetenz
                                                                          • Gute fachliche Kenntnisse im Bereich Konzernrechnungswesen und Controlling
                                                                          • Sehr gute Kenntnisse in MS Office, SAP S/4 HANA und einem BI-Tool wie bspw. Power BI oder Qlik
                                                                          • Verhandlungssichere Englischkenntnisse

                                                                           

                                                                          Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Lea Stolle unter der Rufnummer +49 441 21879-42 oder via E-Mail an lea.stolle@optares.de zur Verfügung.

                                                                          map Freiburg im Breisgau, Deutschland date_range 06.12.2023 update Festpreis
                                                                          Medical Rechnungswesen Tob Job 1 Controlling Controller
                                                                          Direkter Kontakt

                                                                          Lea Stolle

                                                                          Senior Recruitment Specialist
                                                                          mail lea.stolle@optares.de
                                                                          phone +49 441 21879-42

                                                                          Key Account Manager (m/w/d) Rheumatologie & Onkologie (DE)

                                                                          [6218]

                                                                          Der Grundsatz unseres Kunden ist durch innovative Forschung und Entwicklung neuartiger Wirkstoffe, Krankheiten zu lindern und die Lebensqualität betroffener Patient:innen zu verbessern. Mit hohem Engagement konzentriert sich unser Kunde, vor allem auf die Onkologie/Hämatologie, Rheumatologie und die Hämophilie, um in diesem Sinne ein zuverlässiger Partner zu sein. Im Auftrag unseres Mandanten suchen wir zum nächstmöglichsten Zeitpunkt mehrere engagierte Persönlichkeiten als Key Account Manager (m/w/d) Rheumatologie & Onkologie in unbefristeter Festanstellung für die Gebiete: Rheinland-Pfalz, Thüringen, Saarland, Baden-Württemberg & Bayern. Ihre Aufgaben ·Regelmäßige Besuche bei definierten rheumatologischen und onkologischen Zieleinrichtungen (Praxen und Kliniken) ·Zusammenarbeit mit internen und externen Stakeholdern sowie Identifikation wichtiger Stakeholder über das direkte Umfeld hinaus ·Analyse der gesamten Patient Journey und Identifikation wichtiger Weichen für mögliche Maßnahmen ·Sammeln von Insights entlang der Patient Journey von Betroffenen und Mitarbeit in interdisziplinären Projekten ·Umsetzung der Produktstrategie, Beratung zu rheumatologischen und onkologischen Präparaten und wissenschaftlicher Austausch ·Zielgerichtetes Arbeiten mit verschiedenen Teams und Co-Promotion Partnern ·Konzeption und Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen ·Kontinuierliche Markt- und Umsatzanalysen sowie Planung eigener Produktbesprechungen ·Teilnahme an wissenschaftlichen Kongressen im In- und Ausland ·Kontinuierliche fachliche und persönliche Fortbildung sowie aktive Teilnahme an internen Meetings, Schulungen und Tagungen Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes naturwissenschaftliches/medizinisches Studium oder geprüfter Pharmareferent nach § 75 AMG ·Selbstständige, eigenmotivierte und proaktive Arbeitsweise ·Starke Handlungs-, Kunden- und Ergebnisorientierung ·Sensibilität für Markt, Trends und externe Stakeholder ·Erfahrungen in der Analyse der Patient Journey ·Bereitschaft sich mit innovativen digitalen Entwicklungen auseinanderzusetzen und diese zu nutzen ·Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Kollegen, Vorgesetzten und Kunden ·Kenntnisse in der Projektarbeit und in der Zusammenarbeit mit interdisziplinären Teams ·Hohe Überzeugungskraft sowie Präsentations- und Abschlussstärke mit ausgeprägten kommunikativen Fähigkeiten ·Hohes analytisches Geschick gepaart mit Kreativität ·Gute Englisch- und MS Office Kenntnisse Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Lenard Leuchtmann unter der Rufnummer +49 441 21879 29 oder via E-Mail an lenard.leuchtmann@optares.de zur Verfügung.

                                                                          Der Grundsatz unseres Kunden ist durch innovative Forschung und Entwicklung neuartiger Wirkstoffe, Krankheiten zu lindern und die Lebensqualität betroffener Patient:innen zu verbessern. Mit hohem Engagement konzentriert sich unser Kunde, vor allem auf die Onkologie/Hämatologie, Rheumatologie und die Hämophilie, um in diesem Sinne ein zuverlässiger Partner zu sein.

                                                                          Im Auftrag unseres Mandanten suchen wir zum nächstmöglichsten Zeitpunkt mehrere engagierte Persönlichkeiten als

                                                                          Key Account Manager (m/w/d) Rheumatologie & Onkologie
                                                                          in unbefristeter Festanstellung für die Gebiete: Rheinland-Pfalz, Thüringen, Saarland, Baden-Württemberg & Bayern.

                                                                          Ihre Aufgaben
                                                                          • Regelmäßige Besuche bei definierten rheumatologischen und onkologischen Zieleinrichtungen (Praxen und Kliniken)
                                                                          • Zusammenarbeit mit internen und externen Stakeholdern sowie Identifikation wichtiger Stakeholder über das direkte Umfeld hinaus
                                                                          • Analyse der gesamten Patient Journey und Identifikation wichtiger Weichen für mögliche Maßnahmen
                                                                          • Sammeln von Insights entlang der Patient Journey von Betroffenen und Mitarbeit in interdisziplinären Projekten
                                                                          • Umsetzung der Produktstrategie, Beratung zu rheumatologischen und onkologischen Präparaten und wissenschaftlicher Austausch
                                                                          • Zielgerichtetes Arbeiten mit verschiedenen Teams und Co-Promotion Partnern
                                                                          • Konzeption und Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen
                                                                          • Kontinuierliche Markt- und Umsatzanalysen sowie Planung eigener Produktbesprechungen
                                                                          • Teilnahme an wissenschaftlichen Kongressen im In- und Ausland
                                                                          • Kontinuierliche fachliche und persönliche Fortbildung sowie aktive Teilnahme an internen Meetings, Schulungen und Tagungen


                                                                          Ihre Qualifikationen

                                                                          • Abgeschlossenes naturwissenschaftliches/medizinisches Studium oder geprüfter Pharmareferent nach § 75 AMG
                                                                          • Selbstständige, eigenmotivierte und proaktive Arbeitsweise
                                                                          • Starke Handlungs-, Kunden- und Ergebnisorientierung
                                                                          • Sensibilität für Markt, Trends und externe Stakeholder
                                                                          • Erfahrungen in der Analyse der Patient Journey
                                                                          • Bereitschaft sich mit innovativen digitalen Entwicklungen auseinanderzusetzen und diese zu nutzen
                                                                          • Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Kollegen, Vorgesetzten und Kunden
                                                                          • Kenntnisse in der Projektarbeit und in der Zusammenarbeit mit interdisziplinären Teams
                                                                          • Hohe Überzeugungskraft sowie Präsentations- und Abschlussstärke mit ausgeprägten kommunikativen Fähigkeiten
                                                                          • Hohes analytisches Geschick gepaart mit Kreativität
                                                                          • Gute Englisch- und MS Office Kenntnisse

                                                                          Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Lenard Leuchtmann unter der Rufnummer +49 441 21879 29 oder via E-Mail an lenard.leuchtmann@optares.de zur Verfügung.

                                                                          map Mehrere Gebiete: Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg & Bayern date_range 01.01.2024 update Festangestellt
                                                                          Medical Onkologie Rheumatologie Patient Journey
                                                                          Direkter Kontakt

                                                                          Bettina Cöppicus

                                                                          Teamlead Recruitment
                                                                          mail bettina.coeppicus@optares.de
                                                                          phone +49 441 21879-18

                                                                          Head of Drug Safety Germany (m/w/d) (DE)

                                                                          [6275]

                                                                          Unser Kunde ist einer der wichtigsten Impfstoffhersteller der Welt und entwickelt in vielen weiteren Bereichen wegweisende und wichtige Medikamente, die jeden Tag Millionen von Patient:innen weltweit ein besseres Leben verschaffen. Der Standort Deutschland ist traditionell mit hoher Priorität für unseren Kunden versehen und die Sicherheit der ausgebotenen Arzneimittel steht im Fokus unseres Kunden. Zur Führung eines 6-köpfigen Teams suchen wir zum nächstmöglichen Eintrittstermin eine/n Head of Drug Safety (m/w/d) Germany  Local QPPV Ihre Aufgaben ·Als Leiter:in der Abteilung Arzneimittelsicherheit sind Sie mit ihrem Team für die Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtungen in Bezug auf die Pharmakovigilanz gegenüber den zuständigen Behörden in Deutschland verantwortlich und agieren persönlich als Stufenplanbeauftragte/r nach § 63a AMG. ·Verantwortung für die Bewertung von Sicherheitsdaten, Identifizierung von Risiken und Implementierung von Risikominimierungsmaßnahmen gemäß gesetzlichen Vorgaben ·Repräsentanz unseres Kunden bei Pharmakovigilanz-Themen gegenüber externen Partnern, einschließlich relevanter Behörden und anderer Interessengruppen ·Enge Zusammenarbeit mit internen Abteilungen, u.a. Medical Affairs, Regulatory Affairs, Quality und Clinical Operations, lokal als auch regional/global ·Aufbau von vertrauensvollen Kontakten zu den externen Partnern, einschließlich relevanter Behörden ·Aufrechterhaltung eines aktuellen Wissenstandes über neue Entwicklungen im Bereich Arzneimittel- / Patientensicherheit und deren potenzielle Auswirkungen auf das Unternehmen ·Sicherstellung der lokalen Compliance gemäß externen und internen Vorgaben im Bereich der Pharmakovigilanz ·Sicherstellung einer effektiven Zusammenarbeit mit möglichen Dienstleistern unter Einhaltung aller Richtlinien sowie entsprechenden Qualitätssicherung ·Erster Ansprechpartner bei Audits und Behördeninspektionen in der Pharmakovigilanz ·Stufenplanbeauftragter nach § 63a AMG Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes Studium der Pharmazie, Medizin oder anderer Naturwissenschaften, Promotion von Vorteil ·Mehrjährige Erfahrung in der Arzneimittelsicherheit, idealerweise in leitender Position ·Erfahrung in der Position einer EU-QPPV und/oder eines Stufenplanbeauftragten ·Fundierte Kenntnisse der geltenden Gesetze, Verordnungen und Richtlinien im Bereich Arzneimittelsicherheit ·Fundierte Erfahrung in der Mitarbeiterführung und nachgewiesene Effektivität in der Matrixführung ·Teamfähigkeit und Eigeninitiative, um effektiv mit internen Interessengruppen zusammenzuarbeiten ·Fähigkeit in einem dynamischen Umfeld zu arbeiten und komplexe Anforderungen zu bewältigen ·Analytisches Denkvermögen, Problemlösungsfähigkeiten und Entscheidungskompetenz ·Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Tilman Grumbd unter der Rufnummer +49 441 21879-34 oder via E-Mail an tilman.grumbd@optares.de zur Verfügung.

                                                                          Unser Kunde ist einer der wichtigsten Impfstoffhersteller der Welt und entwickelt in vielen weiteren Bereichen wegweisende und wichtige Medikamente, die jeden Tag Millionen von Patient:innen weltweit ein besseres Leben verschaffen.

                                                                          Der Standort Deutschland ist traditionell mit hoher Priorität für unseren Kunden versehen und die Sicherheit der ausgebotenen Arzneimittel steht im Fokus unseres Kunden.

                                                                          Zur Führung eines 6-köpfigen Teams suchen wir zum nächstmöglichen Eintrittstermin eine/n

                                                                          Head of Drug Safety (m/w/d) Germany 
                                                                          Local QPPV

                                                                          Ihre Aufgaben
                                                                          • Als Leiter:in der Abteilung Arzneimittelsicherheit sind Sie mit ihrem Team für die Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtungen in Bezug auf die Pharmakovigilanz gegenüber den zuständigen Behörden in Deutschland verantwortlich und agieren persönlich als Stufenplanbeauftragte/r nach § 63a AMG.
                                                                          • Verantwortung für die Bewertung von Sicherheitsdaten, Identifizierung von Risiken und Implementierung von Risikominimierungsmaßnahmen gemäß gesetzlichen Vorgaben
                                                                          • Repräsentanz unseres Kunden bei Pharmakovigilanz-Themen gegenüber externen Partnern, einschließlich relevanter Behörden und anderer Interessengruppen
                                                                          • Enge Zusammenarbeit mit internen Abteilungen, u.a. Medical Affairs, Regulatory Affairs, Quality und Clinical Operations, lokal als auch regional/global
                                                                          • Aufbau von vertrauensvollen Kontakten zu den externen Partnern, einschließlich relevanter Behörden
                                                                          • Aufrechterhaltung eines aktuellen Wissenstandes über neue Entwicklungen im Bereich Arzneimittel- / Patientensicherheit und deren potenzielle Auswirkungen auf das Unternehmen
                                                                          • Sicherstellung der lokalen Compliance gemäß externen und internen Vorgaben im Bereich der Pharmakovigilanz
                                                                          • Sicherstellung einer effektiven Zusammenarbeit mit möglichen Dienstleistern unter Einhaltung aller Richtlinien sowie entsprechenden Qualitätssicherung
                                                                          • Erster Ansprechpartner bei Audits und Behördeninspektionen in der Pharmakovigilanz
                                                                          • Stufenplanbeauftragter nach § 63a AMG

                                                                          Ihre Qualifikationen

                                                                          • Abgeschlossenes Studium der Pharmazie, Medizin oder anderer Naturwissenschaften, Promotion von Vorteil
                                                                          • Mehrjährige Erfahrung in der Arzneimittelsicherheit, idealerweise in leitender Position
                                                                          • Erfahrung in der Position einer EU-QPPV und/oder eines Stufenplanbeauftragten
                                                                          • Fundierte Kenntnisse der geltenden Gesetze, Verordnungen und Richtlinien im Bereich Arzneimittelsicherheit
                                                                          • Fundierte Erfahrung in der Mitarbeiterführung und nachgewiesene Effektivität in der Matrixführung
                                                                          • Teamfähigkeit und Eigeninitiative, um effektiv mit internen Interessengruppen zusammenzuarbeiten
                                                                          • Fähigkeit in einem dynamischen Umfeld zu arbeiten und komplexe Anforderungen zu bewältigen
                                                                          • Analytisches Denkvermögen, Problemlösungsfähigkeiten und Entscheidungskompetenz
                                                                          • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
                                                                          Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Tilman Grumbd unter der Rufnummer +49 441 21879-34 oder via E-Mail an tilman.grumbd@optares.de zur Verfügung.

                                                                          map München, Deutschland date_range 30.11.2023 update Festangestellt
                                                                          Arzneimittelsicherheit Drug Safety Pharmacovigilance
                                                                          Direkter Kontakt

                                                                          Tilman Grumbd

                                                                          Geschäftsführer
                                                                          mail tilman.grumbd@optares.de
                                                                          phone +49 441 21879-34

                                                                          Key Account Manager (m/w/d) Hämophilie (DE)

                                                                          [6269]

                                                                          Der Grundsatz unseres Kunden ist durch innovative Forschung und Entwicklung neuartiger Wirkstoffe, Krankheiten zu lindern und die Lebensqualität betroffener Patient:innen zu verbessern. Mit hohem Engagement konzentriert sich unser Kunde, vor allem auf die Onkologie/Hämatologie, Rheumatologie und die Hämophilie, um in diesem Sinne ein zuverlässiger Partner zu sein. Im Auftrag unseres Mandanten suchen wir zum nächstmöglichsten Zeitpunkt eine engagierte Persönlichkeit als Key Account Manager (m/w/d) Hämophilie in unbefristeter Festanstellung für das Gebiet Duisburg, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Gießen, Wiesbaden Ihre Aufgaben ·Betreuung der Behandlungszentren für Blutgerinnungsstörungen mit Schwerpunkt Hämophilie ·Zusammenarbeit mit internen und externen Stakeholdern sowie Identifikation wichtiger Stakeholder über das direkte Umfeld hinaus ·Analyse der gesamten Patient Journey und Identifikation wichtiger Weichen für mögliche Maßnahmen ·Sammeln von Insights entlang der Patient Journey von Betroffenen und Mitarbeit in interdisziplinären Projekten ·Umsetzung der Produktstrategie, Beratung zu Hämophilie-Präparaten und wissenschaftlicher Austausch ·Zielgerichtetes Arbeiten mit verschiedenen Teams und Co-Promotion Partnern ·Konzeption und Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen ·Kontinuierliche Markt- und Umsatzanalysen sowie Planung eigener Produktbesprechungen ·Teilnahme an wissenschaftlichen Kongressen im In- und Ausland ·Kontinuierliche fachliche und persönliche Fortbildung sowie aktive Teilnahme an internen Meetings, Schulungen und Tagungen Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes naturwissenschaftliches/medizinisches Studium oder geprüfter Pharmareferent nach § 75 AMG ·Kenntnisse der Hämophilie oder im Bereich Specialty Care wünschenswert ·Selbstständige, eigenmotivierte und proaktive Arbeitsweise ·Starke Handlungs-, Kunden- und Ergebnisorientierung ·Sensibilität für Markt, Trends und externe Stakeholder ·Erfahrungen in der Analyse der Patient Journey ·Bereitschaft sich mit innovativen digitalen Entwicklungen auseinanderzusetzen und diese zu nutzen ·Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Kollegen, Vorgesetzten und Kunden ·Kenntnisse in der Projektarbeit und in der Zusammenarbeit mit interdisziplinären Teams ·Hohe Überzeugungskraft sowie Präsentations- und Abschlussstärke mit ausgeprägten kommunikativen Fähigkeiten ·Hohes analytisches Geschick gepaart mit Kreativität ·Gute Englisch- und MS Office Kenntnisse Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Osmarina Pereira unter der Rufnummer +49 441 21879-31 oder via E-Mail an osmarina.pereira@optares.de zur Verfügung.

                                                                          Der Grundsatz unseres Kunden ist durch innovative Forschung und Entwicklung neuartiger Wirkstoffe, Krankheiten zu lindern und die Lebensqualität betroffener Patient:innen zu verbessern. Mit hohem Engagement konzentriert sich unser Kunde, vor allem auf die Onkologie/Hämatologie, Rheumatologie und die Hämophilie, um in diesem Sinne ein zuverlässiger Partner zu sein.

                                                                          Im Auftrag unseres Mandanten suchen wir zum nächstmöglichsten Zeitpunkt eine engagierte Persönlichkeit als

                                                                          Key Account Manager (m/w/d) Hämophilie
                                                                          in unbefristeter Festanstellung für das Gebiet Duisburg, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Gießen, Wiesbaden

                                                                          Ihre Aufgaben
                                                                          • Betreuung der Behandlungszentren für Blutgerinnungsstörungen mit Schwerpunkt Hämophilie
                                                                          • Zusammenarbeit mit internen und externen Stakeholdern sowie Identifikation wichtiger Stakeholder über das direkte Umfeld hinaus
                                                                          • Analyse der gesamten Patient Journey und Identifikation wichtiger Weichen für mögliche Maßnahmen
                                                                          • Sammeln von Insights entlang der Patient Journey von Betroffenen und Mitarbeit in interdisziplinären Projekten
                                                                          • Umsetzung der Produktstrategie, Beratung zu Hämophilie-Präparaten und wissenschaftlicher Austausch
                                                                          • Zielgerichtetes Arbeiten mit verschiedenen Teams und Co-Promotion Partnern
                                                                          • Konzeption und Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen
                                                                          • Kontinuierliche Markt- und Umsatzanalysen sowie Planung eigener Produktbesprechungen
                                                                          • Teilnahme an wissenschaftlichen Kongressen im In- und Ausland
                                                                          • Kontinuierliche fachliche und persönliche Fortbildung sowie aktive Teilnahme an internen Meetings, Schulungen und Tagungen


                                                                          Ihre Qualifikationen

                                                                          • Abgeschlossenes naturwissenschaftliches/medizinisches Studium oder geprüfter Pharmareferent nach § 75 AMG
                                                                          • Kenntnisse der Hämophilie oder im Bereich Specialty Care wünschenswert
                                                                          • Selbstständige, eigenmotivierte und proaktive Arbeitsweise
                                                                          • Starke Handlungs-, Kunden- und Ergebnisorientierung
                                                                          • Sensibilität für Markt, Trends und externe Stakeholder
                                                                          • Erfahrungen in der Analyse der Patient Journey
                                                                          • Bereitschaft sich mit innovativen digitalen Entwicklungen auseinanderzusetzen und diese zu nutzen
                                                                          • Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Kollegen, Vorgesetzten und Kunden
                                                                          • Kenntnisse in der Projektarbeit und in der Zusammenarbeit mit interdisziplinären Teams
                                                                          • Hohe Überzeugungskraft sowie Präsentations- und Abschlussstärke mit ausgeprägten kommunikativen Fähigkeiten
                                                                          • Hohes analytisches Geschick gepaart mit Kreativität
                                                                          • Gute Englisch- und MS Office Kenntnisse



                                                                          Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Osmarina Pereira unter der Rufnummer +49 441 21879-31 oder via E-Mail an osmarina.pereira@optares.de zur Verfügung.

                                                                          map Raum Düsseldorf - Frankfurt date_range 01.01.2024 update Festangestellt
                                                                          Medical Pharma Hämophilie
                                                                          Direkter Kontakt

                                                                          Osmarina Pereira

                                                                          Recruitment Teamlead
                                                                          mail osmarina.pereira@optares.de
                                                                          phone +49 441 21879-31

                                                                          Initiativbewerbung Automobilzuliefererindustrie (DE)

                                                                          [6258]

                                                                          Ob es um Personalvermittlung, Interim- und Contract Management oder klassisches Headhunting geht: Als Recruiting Specialists aus Leidenschaft beherrschen wir von Optares nicht nur das komplette branchentypische Instrumentarium nebst aktuellem Fachwissen, sondern auch Spezialitäten wie etwa die proaktive Kandidaten-Ansprache (Active Sourcing). Doch damit nicht genug: Durch unsere langjährige Spezialisierung auf hochqualifizierte Fachkräfte und Manager für die Branchen Automotive und Medical sind wir in diesen Bereichen echte, bestens vernetzte Insider, die Ihnen stets auf Augenhöhe begegnen. Profitieren Sie davon! Haben wir Ihr Interesse geweckt? Melden Sie sich bei uns an, um über spannende Positionen informiert zu bleiben. Im Bereich der: Automobilzuliefererindustrie Ihr Profil Ob mit Berufserfahrung oder als Berufseinsteiger, bei Optares sind wir aktiv auf der Suche nach geeigneten Kandidaten. Sollten Sie sich dazu entschieden haben, ein Profil bei uns zu erstellen, wird Sie bei passenden Positionen einer unserer Berater umgehend kontaktieren. Profitieren Sie von dieser unverbindlichen und professionellen Möglichkeit der Beratung und seien Sie auf maßgeschneiderte Angebote von Top-Kunden aus der Automobilzuliefererindustrie gespannt. Gerne können wir auch in Form eines Telefonats detaillierte Informationen austauschen, um zukünftig zielgerichteter auf Sie zukommen zu können! Bei Interesse oder Fragen steht Ihnen gerne Herr Hassan Abdul-Reda unter der Rufnummer +49 441 21879- 30 oder via E-Mail an hassan.abdul-reda@optares.de zur Verfügung.

                                                                          Ob es um Personalvermittlung, Interim- und Contract Management oder klassisches Headhunting geht: Als Recruiting Specialists aus Leidenschaft beherrschen wir von Optares nicht nur das komplette branchentypische Instrumentarium nebst aktuellem Fachwissen, sondern auch Spezialitäten wie etwa die proaktive Kandidaten-Ansprache (Active Sourcing).

                                                                          Doch damit nicht genug: Durch unsere langjährige Spezialisierung auf hochqualifizierte Fachkräfte und Manager für die Branchen Automotive und Medical sind wir in diesen Bereichen echte, bestens vernetzte Insider, die Ihnen stets auf Augenhöhe begegnen. Profitieren Sie davon!

                                                                          Haben wir Ihr Interesse geweckt?

                                                                          Melden Sie sich bei uns an, um über spannende Positionen informiert zu bleiben. Im Bereich der:


                                                                          Automobilzuliefererindustrie

                                                                          Ihr Profil

                                                                          Ob mit Berufserfahrung oder als Berufseinsteiger, bei Optares sind wir aktiv auf der Suche nach geeigneten Kandidaten. Sollten Sie sich dazu entschieden haben, ein Profil bei uns zu erstellen, wird Sie bei passenden Positionen einer unserer Berater umgehend kontaktieren.

                                                                          Profitieren Sie von dieser unverbindlichen und professionellen Möglichkeit der Beratung und seien Sie auf maßgeschneiderte Angebote von Top-Kunden aus der Automobilzuliefererindustrie gespannt.

                                                                          Gerne können wir auch in Form eines Telefonats detaillierte Informationen austauschen, um zukünftig zielgerichteter auf Sie zukommen zu können!

                                                                          Bei Interesse oder Fragen steht Ihnen gerne Herr Hassan Abdul-Reda unter der Rufnummer +49 441 21879- 30 oder via E-Mail an hassan.abdul-reda@optares.de zur Verfügung.


                                                                          map Oldenburg, Deutschland date_range 17.11.2023 update Festangestellt
                                                                          Active Sourcing Automotive
                                                                          Direkter Kontakt

                                                                          Hassan Abdul-Reda

                                                                          Recruitment Specialist
                                                                          mail hassan.abdul-reda@optares.de
                                                                          phone +49 441 21879 30

                                                                          Lead Project Engineer (m/w/d) (DE)

                                                                          [6234]

                                                                          Unser Kunde aus dem Bereich Automotive und Luftfahrt beliefert namhafte Hersteller der Industrie. Das Unternehmen steht für nachhaltiges Wachstum, moderne Organisationsstrukturen und ausgeprägte Innovationsstärke. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte Persönlichkeit als Lead Project Engineer (m/w/d)  in Festanstellung  Ihre Aufgaben ·Gewährleistung des zeitgerechten, budgetkonformen und erfolgreichen Abschlusses der Projekte gemäß interner und externer Vorschriften ·Technischer Ansprechpartner und aktives Mitglied im Projektteam, insbesondere Unterstützung des verantwortlichen Program-Managements bei allen technischen Belangen zur Erstellung eines korrekten und umsetzbaren Projektplans ·Definition von Projektelementen, -phasen, Meilensteinen und Zeitschätzungen gemeinsam mit dem zuständigen Projektteam ·Durchführung technischer Analysen und Prüfung von Produktentwürfen sowie -Spezifikationen zur Erstellung einer Kosten- und Zeitschätzung für die Projektumsetzung ·Überwachung und Bewertung der Arbeit der Design Engineers durch den Projektingenieur, der diese fachlich bei der Projektarbeit anleitet ·Fortlaufende Überwachung des Projektfortschritts und Vorschläge für Änderungen im Projektplan, um einen pünktlichen Projektabschluss basierend auf internen oder externen Einflüssen sicherzustellen ·Verantwortung für das Projekt- und Produktentwicklungsbudget durch den Projektingenieur ·Enge Zusammenarbeit mit der gesamten Engineering- und Production Organization zur Erzielung optimaler Projektergebnisse Ihre Qualifikationen ·Abschluss eines technischen Studiums (Wirtschaftsingenieurwesen, Maschinenbau o. Ä.) oder eine vergleichbare Qualifikation ·Langjährige Erfahrung in der Produktentwicklung, davon mindestens drei Jahre in der Luftfahrt ·Umfassende Erfahrung in der entwicklungsseitigen Betreuung von Projekten ·Fundierte Kenntnisse im Umgang mit gängigen CAD-Applikationen ·Vertrautheit mit den regulatorischen Anforderungen der Agentur der Europäischen Union für Flugsicherheit (EASA) sowie weiterer europäischer und amerikanischer Luftfahrtbehörden ·Ausgeprägte Kommunikations- und Moderationsfähigkeiten sowie analytische Herangehensweise, ohne den Teamgedanken zu vernachlässigen ·Analytisches und präzises Arbeiten als Stärke ·Bereitschaft zur kontinuierlichen Weiterentwicklung und Einbringung eigener Ideen ·Ausgezeichnete Englischkenntnisse in Wort und Schrift ·Bereitschaft zu internationalen Dienstreisen Das wird Ihnen geboten ·Ein sehr vielseitiges und mitarbeiterorientiertes Arbeitsumfeld bei einem spannenden Arbeitgeber im Wachstum mit Start-up-Charakter ·Förderung der Weiterentwicklung durch individuelle Weiterbildungsprogramme ·Flexible Arbeitszeiten und ein attraktives Gehaltspaket, sowie eine betriebliche Altersvorsorge ·30 Tage Urlaub und die Möglichkeit zum Fahrradleasing ·Eine offene und wertschätzende Unternehmenskultur ·Mit uns einen stetig zuverlässigen Ansprechpartner an Ihrer Seite Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Christina Köhler unter der Rufnummer +49 441 21879-11 oder via E-Mail an christina.koehler@optares.de zur Verfügung.

                                                                          Unser Kunde aus dem Bereich Automotive und Luftfahrt beliefert namhafte Hersteller der Industrie. Das Unternehmen steht für nachhaltiges Wachstum, moderne Organisationsstrukturen und ausgeprägte Innovationsstärke.

                                                                          Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte Persönlichkeit als

                                                                          Lead Project Engineer (m/w/d) 
                                                                          in Festanstellung 

                                                                          Ihre Aufgaben

                                                                          • Gewährleistung des zeitgerechten, budgetkonformen und erfolgreichen Abschlusses der Projekte gemäß interner und externer Vorschriften
                                                                          • Technischer Ansprechpartner und aktives Mitglied im Projektteam, insbesondere Unterstützung des verantwortlichen Program-Managements bei allen technischen Belangen zur Erstellung eines korrekten und umsetzbaren Projektplans
                                                                          • Definition von Projektelementen, -phasen, Meilensteinen und Zeitschätzungen gemeinsam mit dem zuständigen Projektteam
                                                                          • Durchführung technischer Analysen und Prüfung von Produktentwürfen sowie -Spezifikationen zur Erstellung einer Kosten- und Zeitschätzung für die Projektumsetzung
                                                                          • Überwachung und Bewertung der Arbeit der Design Engineers durch den Projektingenieur, der diese fachlich bei der Projektarbeit anleitet
                                                                          • Fortlaufende Überwachung des Projektfortschritts und Vorschläge für Änderungen im Projektplan, um einen pünktlichen Projektabschluss basierend auf internen oder externen Einflüssen sicherzustellen
                                                                          • Verantwortung für das Projekt- und Produktentwicklungsbudget durch den Projektingenieur
                                                                          • Enge Zusammenarbeit mit der gesamten Engineering- und Production Organization zur Erzielung optimaler Projektergebnisse

                                                                            Ihre Qualifikationen

                                                                            • Abschluss eines technischen Studiums (Wirtschaftsingenieurwesen, Maschinenbau o. Ä.) oder eine vergleichbare Qualifikation
                                                                            • Langjährige Erfahrung in der Produktentwicklung, davon mindestens drei Jahre in der Luftfahrt
                                                                            • Umfassende Erfahrung in der entwicklungsseitigen Betreuung von Projekten
                                                                            • Fundierte Kenntnisse im Umgang mit gängigen CAD-Applikationen
                                                                            • Vertrautheit mit den regulatorischen Anforderungen der Agentur der Europäischen Union für Flugsicherheit (EASA) sowie weiterer europäischer und amerikanischer Luftfahrtbehörden
                                                                            • Ausgeprägte Kommunikations- und Moderationsfähigkeiten sowie analytische Herangehensweise, ohne den Teamgedanken zu vernachlässigen
                                                                            • Analytisches und präzises Arbeiten als Stärke
                                                                            • Bereitschaft zur kontinuierlichen Weiterentwicklung und Einbringung eigener Ideen
                                                                            • Ausgezeichnete Englischkenntnisse in Wort und Schrift
                                                                            • Bereitschaft zu internationalen Dienstreisen

                                                                            Das wird Ihnen geboten

                                                                            • Ein sehr vielseitiges und mitarbeiterorientiertes Arbeitsumfeld bei einem spannenden Arbeitgeber im Wachstum mit Start-up-Charakter
                                                                            • Förderung der Weiterentwicklung durch individuelle Weiterbildungsprogramme
                                                                            • Flexible Arbeitszeiten und ein attraktives Gehaltspaket, sowie eine betriebliche Altersvorsorge
                                                                            • 30 Tage Urlaub und die Möglichkeit zum Fahrradleasing
                                                                            • Eine offene und wertschätzende Unternehmenskultur
                                                                            • Mit uns einen stetig zuverlässigen Ansprechpartner an Ihrer Seite

                                                                            Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Christina Köhler unter der Rufnummer +49 441 21879-11 oder via E-Mail an christina.koehler@optares.de zur Verfügung. 

                                                                            map Kaiserslautern, Deutschland date_range 01.01.2024 update Festangestellt
                                                                            Automotive Lead Project Engineer Projektingenieur
                                                                            Direkter Kontakt

                                                                            Jan Büscher

                                                                            Geschäftsführer
                                                                            mail jan.buescher@optares.de
                                                                            phone +49 441 21879-17

                                                                            Leiter Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung (m/w/d) (DE)

                                                                            [6267]
                                                                            Spritzguss

                                                                            Unser Kunde ist ein erfolgreiches Unternehmen im Bereich der Fertigung qualitativ hochwertiger Kunststoffartikel, Bauteile und Baugruppen für diverse Branchen. Für den Produktionsstandort mit ca. 60 Mitarbeitenden im südlichen Raum Osnabrücks suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt - exklusiv - einen überzeugenden Leiter Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung (m/w/d) in Festanstellung Ihre Aufgaben ·Durchführung aller QM-Maßnahmen gem. DIN EN ISO 9001:2015 ·Koordination aller Maßnahmen und Aktivitäten zur Verbesserung des QM-Systems und Kontrolle der Umsetzung ·Koordination der Qualitätsplanung ·Umsetzen aller Vorgaben des QM-Handbuchs ·Planung, Einführung und Überwachung von Verfahren und Abläufen zur Qualitätssicherung ·Erfassung, Untersuchung und Auswertung von Schwachstellen sowie Einleitung und Überwachung von Korrekturmaßnahmen ·Planung und Überwachung von Freigabe-Prüfungen bei neuen Teilen und Produkten ·Mitwirkung bei der Erstellung und Freigabe von technischer Dokumentation ·Unterstützung anderer Abteilungen bei Qualitätssicherungs-Aufgaben mittels qualitätstechnischer Methoden und Verfahren ·Planung und Durchführung von Schulungen für die Mitarbeitenden ·Berichterstattung an die Geschäftsleitung ·Initiierung und Betreuung von Prozess- und Qualitäts-Verbesserungs-Projekten ·Erstellen von Prüfplänen und deren Überwachung Ihre Qualifikationen ·Erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium oder eine abgeschlossene Ausbildung (Kunststoff- und Kautschuk, Maschinenbau etc.) oder entsprechende Erfahrung ·DGQ-Qualitätsmanager (oder vergleichbar) ·Kenntnisse in Aufbau, Planung und Weiterentwicklung von QM-Systemen gemäß DIN EN ISO 9001:2015 ·Kenntnisse im Bereich Kunststoff-Spritzgieß-Verfahren ·Erste Führungserfahrungen ·Kommunikative Persönlichkeit mit Freude an der Teamführung ·Teamfähigkeit, Eigeninitiative sowie ein ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein Das wird Ihnen geboten ·ein moderner, sicherer Arbeitsplatz ·ein sehr gutes Betriebsklima ·ein hohes Maß an eigenen Gestaltungsmöglichkeiten ·die Option eine weitere Expansion, auch im internationalen Kontext qualitätsseitig zu steuern ·ein angemessenes Gehaltspaket Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

                                                                            Unser Kunde ist ein erfolgreiches Unternehmen im Bereich der Fertigung qualitativ hochwertiger Kunststoffartikel, Bauteile und Baugruppen für diverse Branchen. Für den Produktionsstandort mit ca. 60 Mitarbeitenden im südlichen Raum Osnabrücks suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt - exklusiv - einen überzeugenden

                                                                            Leiter Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung (m/w/d)
                                                                            in Festanstellung

                                                                            Ihre Aufgaben

                                                                            • Durchführung aller QM-Maßnahmen gem. DIN EN ISO 9001:2015
                                                                            • Koordination aller Maßnahmen und Aktivitäten zur Verbesserung des QM-Systems und Kontrolle der Umsetzung
                                                                            • Koordination der Qualitätsplanung
                                                                            • Umsetzen aller Vorgaben des QM-Handbuchs
                                                                            • Planung, Einführung und Überwachung von Verfahren und Abläufen zur Qualitätssicherung
                                                                            • Erfassung, Untersuchung und Auswertung von Schwachstellen sowie Einleitung und Überwachung von Korrekturmaßnahmen
                                                                            • Planung und Überwachung von Freigabe-Prüfungen bei neuen Teilen und Produkten
                                                                            • Mitwirkung bei der Erstellung und Freigabe von technischer Dokumentation
                                                                            • Unterstützung anderer Abteilungen bei Qualitätssicherungs-Aufgaben mittels qualitätstechnischer Methoden und Verfahren
                                                                            • Planung und Durchführung von Schulungen für die Mitarbeitenden
                                                                            • Berichterstattung an die Geschäftsleitung
                                                                            • Initiierung und Betreuung von Prozess- und Qualitäts-Verbesserungs-Projekten
                                                                            • Erstellen von Prüfplänen und deren Überwachung

                                                                              Ihre Qualifikationen

                                                                              • Erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium oder eine abgeschlossene Ausbildung (Kunststoff- und Kautschuk, Maschinenbau etc.) oder entsprechende Erfahrung
                                                                              • DGQ-Qualitätsmanager (oder vergleichbar)
                                                                              • Kenntnisse in Aufbau, Planung und Weiterentwicklung von QM-Systemen gemäß DIN EN ISO 9001:2015
                                                                              • Kenntnisse im Bereich Kunststoff-Spritzgieß-Verfahren
                                                                              • Erste Führungserfahrungen
                                                                              • Kommunikative Persönlichkeit mit Freude an der Teamführung
                                                                              • Teamfähigkeit, Eigeninitiative sowie ein ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein

                                                                              Das wird Ihnen geboten

                                                                              • ein moderner, sicherer Arbeitsplatz
                                                                              • ein sehr gutes Betriebsklima
                                                                              • ein hohes Maß an eigenen Gestaltungsmöglichkeiten
                                                                              • die Option eine weitere Expansion, auch im internationalen Kontext qualitätsseitig zu steuern
                                                                              • ein angemessenes Gehaltspaket
                                                                              Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung. 

                                                                              map Raum Osnabrück update Festangestellt
                                                                              Kunststoff Qualitätswesen
                                                                              Direkter Kontakt

                                                                              Jörg Ganghof

                                                                              Geschäftsführer
                                                                              mail joerg.ganghof@optares.de
                                                                              phone +49 441 21879-32

                                                                              Schichtführer Spritzguss (m/w/d) (DE)

                                                                              [6221]
                                                                              Kunststoffverarbeitungsindustrie

                                                                              Unser Auftraggeber ist ein renommierter und wirtschaftlich stabiler Systemlieferant der Automobilindustrie, der sich auf die Entwicklung und Herstellung von komplexen, sichtbaren Modulen und Systemen auf Kunststoffspritzgussbasis konzentriert. Für den expandierenden Standort im Raum Bremen suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen versierten Schichtführer Spritzguss (m/w/d) in Festanstellung  Ihre Aufgaben ·Sicherstellung der täglich geforderten Produktionsausbringung, durch wirtschaftliche Planung des Einsatzes von Mitarbeitern, Material und Produktionseinrichtungen ·Vorausschauende Planung von Anlagenbelegung und Mitarbeitereinsätzen, anhand von eingestellten Kundenaufträgen, in enger Abstimmung mit der Fertigungssteuerung ·Verantwortlich für die Verfolgung und Auswertung von Produktionskennzahlen ·Kontinuierliche Verbesserung von Maschinen und Anlagen, Prozessen und Abläufen inkl. der Anpassung von Arbeitsanweisungen ·Erstellen von Statistiken, Tabellen und Grafiken sowie verdichten, aufbereiten und auswerten von Kennzahlen und Daten im Verantwortungsbereich ·Mitwirkung bei der Planung und Umsetzung von Prozessoptimierungen der installierten Technik und von neuen Anlagen ·Sicherstellung der Beachtung und Einhaltung der gesetzlichen sowie werksinternen Vorschriften sowie Anweisungen betreffend Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz und Umweltschutz ·Personalverantwortung für die Schichtgruppe inklusive Führen von Mitarbeitergesprächen ·Sicherstellen des bedarfsgerechten Mitarbeitereinsatzes und deren Qualifikation ·Pflege der SAP Zeitwirtschaft Ihre Qualifikationen ·Ausbildung zum Verfahrensmechaniker/ Kunststoffformgeber mit zusätzlicher Meister-/Technikerausbildung Fachrichtung Kunststoff ·Einschlägige Berufserfahrung in der Fertigung von Kunststoffteilen mit großen Spritzgussmaschinen im Industriebetrieb ·Fachkenntnisse in der Anwendungstechnik der Spritzgussanlagen, in Mechanik, Pneumatik, und Hydraulik ·Erfahrung mit Greif-/Linearrobotern (KUKA), Rüsten und Anfahren von Spritzgussmaschinen ·Bewandert im Arbeitsrecht, in der Betriebswirtschaft und im Sicherheitswesen ·Kommunikations- und durchsetzungsstarker Teamplayer mit hoher Führungs-, Methoden- und Sozialkompetenz ·Versierter Umgang mit MS Office und SAP ·Führerschein der Klasse B ·Arbeiten im 3- bzw. 4-Schichtbetrieb Das wird Ihnen geboten ·ein erfolgreiches Unternehmen mit einem innovativen, zukunftsgerichteten Produktportfolio ·ein abwechslungsreiches, professionelles Arbeitsumfeld ·eine mitarbeiterorientierte Unternehmensphilosophie mit einem ausgezeichneten Betriebsklima ·ein attraktives Gehaltspaket, flexible Arbeitszeiten, attraktive Sozialleistungen, betriebliche Altersvorsorge und gute Weiterentwicklungsmöglichkeiten Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

                                                                              Unser Auftraggeber ist ein renommierter und wirtschaftlich stabiler Systemlieferant der Automobilindustrie, der sich auf die Entwicklung und Herstellung von komplexen, sichtbaren Modulen und Systemen auf Kunststoffspritzgussbasis konzentriert. Für den expandierenden Standort im Raum Bremen suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen versierten

                                                                              Schichtführer Spritzguss (m/w/d)
                                                                              in Festanstellung 

                                                                              Ihre Aufgaben

                                                                              • Sicherstellung der täglich geforderten Produktionsausbringung, durch wirtschaftliche Planung des Einsatzes von Mitarbeitern, Material und Produktionseinrichtungen
                                                                              • Vorausschauende Planung von Anlagenbelegung und Mitarbeitereinsätzen, anhand von eingestellten Kundenaufträgen, in enger Abstimmung mit der Fertigungssteuerung
                                                                              • Verantwortlich für die Verfolgung und Auswertung von Produktionskennzahlen
                                                                              • Kontinuierliche Verbesserung von Maschinen und Anlagen, Prozessen und Abläufen inkl. der Anpassung von Arbeitsanweisungen
                                                                              • Erstellen von Statistiken, Tabellen und Grafiken sowie verdichten, aufbereiten und auswerten von Kennzahlen und Daten im Verantwortungsbereich
                                                                              • Mitwirkung bei der Planung und Umsetzung von Prozessoptimierungen der installierten Technik und von neuen Anlagen
                                                                              • Sicherstellung der Beachtung und Einhaltung der gesetzlichen sowie werksinternen Vorschriften sowie Anweisungen betreffend Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz und Umweltschutz
                                                                              • Personalverantwortung für die Schichtgruppe inklusive Führen von Mitarbeitergesprächen
                                                                              • Sicherstellen des bedarfsgerechten Mitarbeitereinsatzes und deren Qualifikation
                                                                              • Pflege der SAP Zeitwirtschaft

                                                                                Ihre Qualifikationen

                                                                                • Ausbildung zum Verfahrensmechaniker/ Kunststoffformgeber mit zusätzlicher Meister-/Technikerausbildung Fachrichtung Kunststoff
                                                                                • Einschlägige Berufserfahrung in der Fertigung von Kunststoffteilen mit großen Spritzgussmaschinen im Industriebetrieb
                                                                                • Fachkenntnisse in der Anwendungstechnik der Spritzgussanlagen, in Mechanik, Pneumatik, und Hydraulik
                                                                                • Erfahrung mit Greif-/Linearrobotern (KUKA), Rüsten und Anfahren von Spritzgussmaschinen
                                                                                • Bewandert im Arbeitsrecht, in der Betriebswirtschaft und im Sicherheitswesen
                                                                                • Kommunikations- und durchsetzungsstarker Teamplayer mit hoher Führungs-, Methoden- und Sozialkompetenz
                                                                                • Versierter Umgang mit MS Office und SAP
                                                                                • Führerschein der Klasse B
                                                                                • Arbeiten im 3- bzw. 4-Schichtbetrieb

                                                                                Das wird Ihnen geboten

                                                                                • ein erfolgreiches Unternehmen mit einem innovativen, zukunftsgerichteten Produktportfolio
                                                                                • ein abwechslungsreiches, professionelles Arbeitsumfeld
                                                                                • eine mitarbeiterorientierte Unternehmensphilosophie mit einem ausgezeichneten Betriebsklima
                                                                                • ein attraktives Gehaltspaket, flexible Arbeitszeiten, attraktive Sozialleistungen, betriebliche Altersvorsorge und gute Weiterentwicklungsmöglichkeiten
                                                                                Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung. 

                                                                                map Raum Bremen date_range 03.11.2023 update Festangestellt
                                                                                Automotive Kunststoffverarbeitungsindustrie
                                                                                Direkter Kontakt

                                                                                Jörg Ganghof

                                                                                Geschäftsführer
                                                                                mail joerg.ganghof@optares.de
                                                                                phone +49 441 21879-32

                                                                                Regional Market Access Manager (m/w/d) (DE)

                                                                                [6224]

                                                                                Unser Kunde ist ein global agierender Pharmakonzern, der schon seit langen Jahren auf den Standort Deutschland setzt. In Bayern ist eine deutsche Niederlassung, die europäische Zentrale und ein Produktionsstandort angesiedelt. Unser Kunde ist hauptsächlich in den Themenfeldern Kardiologie und Onkologie tätig. Er verfügt über eine ansprechende Entwicklungspipeline. Ob Sie erfahrener Regional Access Manager/in sind oder sich bisher eher rudimentär mit gesundheitsökonomischen und -politischen Themen auseinander gesetzt haben, dennoch aber über Erfahrung aus der Pharmaindustrie verfügen - in beiden Fällen könnte diese Position interessant für Sie sein und unser Kunde freut sich auf Ihre Bewerbung über Optares. Zur Nachbesetzung einer gut betreuten Region in Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern suchen wir für unseren Kunden asap einen Regional Market Access Manager (m/w/d) Kardiologie In dieser Funktion setzen Sie die Strategie zur Maximierung des regionalen Marktzugangs der Produkte unseres Kunden um, orchestrieren das Kundenerlebnis im cross-funktionalen regionalen Team und fungieren als Hauptansprechpartner/in für Payer sowie ausgewählte HCPs, die sich auf Wirtschaftlichkeits- und Marktzugangsthemen konzentrieren. Sie bieten individualisierte Kundenerlebnisse auf der Grundlage von  Datenerkenntnissen durch kanal- und funktionsübergreifende Customer Journeys. Ihre Aufgaben ·Aufbau und Pflege von strategischen und vertrauensvollen Beziehungen zu lokalen Kostenträgern, Krankenhausapothekern und regionalen politischen Entscheidungsträgern ·Identifizierung und Segmentierung der wichtigsten regionalen Stakeholder und Definition der individuellen Bedürfnisse ·Kontinuierliche Analyse und Überwachung der aktuellen und zukünftigen regionalen sowie lokalen PMA (Pricing – Market Access)-Landschaft zur Ableitung strategischer Erkenntnisse für die Marktzugangsaktivitäten ·Kontinuierliche Unterstützung interner Stakeholder in Fragen des Marktzugangs und der Erstattung ·Kontaktaufnahme zu den jeweiligen Stakeholdern im Rahmen des Omnichannel-Ansatzes ·Kundenspezifische individuelle Anpassung der Marktinformationen ·Proaktive Beobachtung und Kommunikation von Schlüsseltrends sowie Netzwerken, die für den Marktzugang entscheidend sind, in Abstimmung mit Lead RAM und Head RAM an relevante interne Stakeholder als Grundlage für Diskussionen und mögliche Aktionsplanungen Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes medizinisches, naturwissenschaftliches oder wirtschaftswissenschaftliches Studium oder eine Zusatzausbildung im Bereich Gesundheitsökonomie/-politik o. ä. ·Langjährige Erfahrung in der pharmazeutischen Industrie oder mehrjährige praktische Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position im Life Science Umfeld ·Gute Kenntnis der wichtigsten regionalen Interessengruppen (lokale Kostenträger, Krankenhausapotheker und politische Entscheidungsträger), ihrer Netzwerke und ihrer Entscheidungsprozesse/-strukturen sowie der aktuellen gesundheitspolitischen Rahmenbedingungen ·Ausgeprägtes Verständnis für die Zusammenhänge und Auswirkungen hinsichtlich des Marktzugangs und der Nachfrage sowie der Kundenbedürfnisse ·Gute Englisch- und MS-Office Kenntnisse Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Inken Steinkamp unter der Rufnummer 0049 441 21879 41 oder via E-Mail an inken.steinkamp@optares.de zur Verfügung.

                                                                                Unser Kunde ist ein global agierender Pharmakonzern, der schon seit langen Jahren auf den Standort Deutschland setzt. In Bayern ist eine deutsche Niederlassung, die europäische Zentrale und ein Produktionsstandort angesiedelt. Unser Kunde ist hauptsächlich in den Themenfeldern Kardiologie und Onkologie tätig. Er verfügt über eine ansprechende Entwicklungspipeline.

                                                                                Ob Sie erfahrener Regional Access Manager/in sind oder sich bisher eher rudimentär mit gesundheitsökonomischen und -politischen Themen auseinander gesetzt haben, dennoch aber über Erfahrung aus der Pharmaindustrie verfügen - in beiden Fällen könnte diese Position interessant für Sie sein und unser Kunde freut sich auf Ihre Bewerbung über Optares.

                                                                                Zur Nachbesetzung einer gut betreuten Region in Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern suchen wir für unseren Kunden asap einen

                                                                                Regional Market Access Manager (m/w/d) Kardiologie

                                                                                In dieser Funktion setzen Sie die Strategie zur Maximierung des regionalen Marktzugangs der Produkte unseres Kunden um, orchestrieren das Kundenerlebnis im cross-funktionalen regionalen Team und fungieren als Hauptansprechpartner/in für Payer sowie ausgewählte HCPs, die sich auf Wirtschaftlichkeits- und Marktzugangsthemen konzentrieren. Sie bieten individualisierte Kundenerlebnisse auf der Grundlage von 
                                                                                Datenerkenntnissen durch kanal- und funktionsübergreifende Customer Journeys.

                                                                                Ihre Aufgaben
                                                                                • Aufbau und Pflege von strategischen und vertrauensvollen Beziehungen zu lokalen Kostenträgern, Krankenhausapothekern und regionalen politischen Entscheidungsträgern
                                                                                • Identifizierung und Segmentierung der wichtigsten regionalen Stakeholder und Definition der individuellen Bedürfnisse
                                                                                • Kontinuierliche Analyse und Überwachung der aktuellen und zukünftigen regionalen sowie lokalen PMA (Pricing – Market Access)-Landschaft zur Ableitung strategischer Erkenntnisse für die Marktzugangsaktivitäten
                                                                                • Kontinuierliche Unterstützung interner Stakeholder in Fragen des Marktzugangs und der Erstattung
                                                                                • Kontaktaufnahme zu den jeweiligen Stakeholdern im Rahmen des Omnichannel-Ansatzes
                                                                                • Kundenspezifische individuelle Anpassung der Marktinformationen
                                                                                • Proaktive Beobachtung und Kommunikation von Schlüsseltrends sowie Netzwerken, die für den Marktzugang entscheidend sind, in Abstimmung mit Lead RAM und Head RAM an relevante interne Stakeholder als Grundlage für Diskussionen und mögliche Aktionsplanungen

                                                                                Ihre Qualifikationen

                                                                                • Abgeschlossenes medizinisches, naturwissenschaftliches oder wirtschaftswissenschaftliches Studium oder eine Zusatzausbildung im Bereich Gesundheitsökonomie/-politik o. ä.
                                                                                • Langjährige Erfahrung in der pharmazeutischen Industrie oder mehrjährige praktische Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position im Life Science Umfeld
                                                                                • Gute Kenntnis der wichtigsten regionalen Interessengruppen (lokale Kostenträger, Krankenhausapotheker und politische Entscheidungsträger), ihrer Netzwerke und ihrer Entscheidungsprozesse/-strukturen sowie der aktuellen gesundheitspolitischen Rahmenbedingungen
                                                                                • Ausgeprägtes Verständnis für die Zusammenhänge und Auswirkungen hinsichtlich des Marktzugangs und der Nachfrage sowie der Kundenbedürfnisse
                                                                                • Gute Englisch- und MS-Office Kenntnisse


                                                                                  Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Inken Steinkamp unter der Rufnummer 0049 441 21879 41 oder via E-Mail an inken.steinkamp@optares.de zur Verfügung.

                                                                                  map Berlin, Brandenburg & Mecklenburg-Vorpommern date_range 06.11.2023 update Festangestellt
                                                                                  Medical Health Care Manager Regional Market Access Mananger Krankenkasse Klinikapotheke Top Job 1 Gesundheitspoltik
                                                                                  Direkter Kontakt

                                                                                  Inken Steinkamp

                                                                                  Recruitment Consultant
                                                                                  mail inken.steinkamp@optares.de
                                                                                  phone 0049 441 21879 41

                                                                                  Leiter Instandhaltung (m/w/d) (DE)

                                                                                  [6233]
                                                                                  Instandhaltung, Maintman, IT-Kenntnisse

                                                                                  Unser Mandant ist ein führender Entwickler und Hersteller von hochwertigen Kunststofflösungen – präsent auf 4 Kontinenten mit ca. 3.600 Mitarbeitern. Er ist Komplettanbieter im Bereich Spritzguss, Spezialist für faserverstärkte Kunststoffe sowie Produzent von Originalzubehörteilen aus Kunststoff.   Wir suchen im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Standort im Raum Magdeburg einen engagierten Leiter Instandhaltung (m/w/d) in Festanstellung  Ihre Aufgaben ·Strategische und operative Führung und Weiterentwicklung des Personals sowie ggf. erforderliche Anpassungen der Organisation ·Verwaltung und Überwachung des Instandhaltungssystem Maintman (Wartung, Reparatur, Rundgänge) ·Planung, Durchführung, Steuerung und Dokumentation der Instandsetzung der technischen Anlagen, einschl. vorbeugender Maschinenwartung ·Datenbasierte Planung und Beantragung von Ersatzinvestitionen (einschl. Lastenhefterstellung) ·Durchführung und Unterstützung von Verbesserungs- und Investitionsprojekten, Optimierung und Automatisierungen ·Koordination und Steuerung der Lagerhaltung von Ersatzteilen und Verbrauchermaterialien ·Instandhaltungscontrolling sowie Berichterstattung über Entwicklung der Kennzahlen, Maßnahmen und Projekte ·Aufbau und Einführung der TPM-Philosophie Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossene technische Ausbildung mit Weiterbildung / Zusatzqualifikation zum Meister, Techniker o.ä. ·Einschlägige mehrjährige Berufserfahrung, möglichst mit Führungserfahrung ·Sehr gute IT-Kenntnisse ·Erste Erfahrung in der Anwendung von Produktions­systemen (Lean, 5S, etc.), Störungsbeseitigungen, Lösungsansätzen ·Eine lösungsorientierte, verantwortungsbewusste und strukturierte Arbeitsweise ·Ein hohes Maß an Organisations- und Kommunikationsstärke sowie Durchsetzungsvermögen, abgerundet durch Leistungsbereitschaft und Belastbarkeit? Das wird Ihnen geboten ·eine spannende Leitungsfunktion in einem finanziell gesunden Unternehmen mit einem zukunftsfähigen Produktportfolio ·eine sehr gute persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeit in einem kollegialen Arbeitsumfeld ·ein professionelles Team Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

                                                                                  Unser Mandant ist ein führender Entwickler und Hersteller von hochwertigen Kunststofflösungen – präsent auf 4 Kontinenten mit ca. 3.600 Mitarbeitern. Er ist Komplettanbieter im Bereich Spritzguss, Spezialist für faserverstärkte Kunststoffe sowie Produzent von Originalzubehörteilen aus Kunststoff.

                                                                                   

                                                                                  Wir suchen im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Standort im Raum Magdeburg einen engagierten


                                                                                  Leiter Instandhaltung (m/w/d)
                                                                                  in Festanstellung 

                                                                                  Ihre Aufgaben

                                                                                  • Strategische und operative Führung und Weiterentwicklung des Personals sowie ggf. erforderliche Anpassungen der Organisation
                                                                                  • Verwaltung und Überwachung des Instandhaltungssystem Maintman (Wartung, Reparatur, Rundgänge)
                                                                                  • Planung, Durchführung, Steuerung und Dokumentation der Instandsetzung der technischen Anlagen, einschl. vorbeugender Maschinenwartung
                                                                                  • Datenbasierte Planung und Beantragung von Ersatzinvestitionen (einschl. Lastenhefterstellung)
                                                                                  • Durchführung und Unterstützung von Verbesserungs- und Investitionsprojekten, Optimierung und Automatisierungen
                                                                                  • Koordination und Steuerung der Lagerhaltung von Ersatzteilen und Verbrauchermaterialien
                                                                                  • Instandhaltungscontrolling sowie Berichterstattung über Entwicklung der Kennzahlen, Maßnahmen und Projekte
                                                                                  • Aufbau und Einführung der TPM-Philosophie

                                                                                    Ihre Qualifikationen

                                                                                    • Abgeschlossene technische Ausbildung mit Weiterbildung / Zusatzqualifikation zum Meister, Techniker o.ä.
                                                                                    • Einschlägige mehrjährige Berufserfahrung, möglichst mit Führungserfahrung
                                                                                    • Sehr gute IT-Kenntnisse
                                                                                    • Erste Erfahrung in der Anwendung von Produktions­systemen (Lean, 5S, etc.), Störungsbeseitigungen, Lösungsansätzen
                                                                                    • Eine lösungsorientierte, verantwortungsbewusste und strukturierte Arbeitsweise
                                                                                    • Ein hohes Maß an Organisations- und Kommunikationsstärke sowie Durchsetzungsvermögen, abgerundet durch Leistungsbereitschaft und Belastbarkeit?

                                                                                    Das wird Ihnen geboten

                                                                                    • eine spannende Leitungsfunktion in einem finanziell gesunden Unternehmen mit einem zukunftsfähigen Produktportfolio
                                                                                    • eine sehr gute persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeit in einem kollegialen Arbeitsumfeld
                                                                                    • ein professionelles Team
                                                                                    Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung. 

                                                                                    map Raum Magdeburg date_range 13.11.2023 update Festangestellt
                                                                                    Automotive Top Job 1 Instandhaltung
                                                                                    Direkter Kontakt

                                                                                    Jörg Ganghof

                                                                                    Geschäftsführer
                                                                                    mail joerg.ganghof@optares.de
                                                                                    phone +49 441 21879-32

                                                                                    Compiance Specialist (m/w/d) (DE)

                                                                                    [6235]

                                                                                    Unser Mandant ist ein Global Player der Pharmaindustrie. Als forschendes und traditionsreiches Unternehmen ist unser Kunde weltweit präsent. Mit mehr als Tausend Mitarbeitern nimmt der Deutsche Standort zudem eine wichtige Rolle ein. Document specialist / writer (m/w/d) Ihre Aufgaben ·Sie entwickeln schnell ein Prozessverständnis für Vakzine-Wirkstoff-Herstellung und geben dieses gerne an Ihre Kollegen und Teammitglieder weiter ·Sie verfassen in Abstimmung mit Produktionsmitarbeitern und Prozessspezialisten (qualitätsrelevante) Dokumente, wie z.B. oSOPs oStudienpläne und -Berichte oRisikoanalysen oHerstellpläne und -Berichte ·Sie unterstützen bei der Erstellung und Abarbeitung von Abweichungen (Deviations), CAPAs und Changes Ihre Qualifikationen ·Sie haben einen Hochschul-Abschluss in Biotechnologie / Biologie und mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in der Pharmaindustrie ·Sie sind erfahren im Verfassen von technischen GMP-Dokumenten und der Verwendung entsprechender Analysewerkzeuge ·Sie sind ein erfahren im Bereich der GMP-konformen Qualitäts-Sicherung im Bereich der Impfstoff-/Biopharmazeutika-Produktion ·Erfahrungen in der Säugetier-Zellkultur und der Impfstoffherstellung im Upstream- und Downstream-Bereich sind von Vorteil ·Sie haben sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift ·Sie besitzen starke analytische Fähigkeiten und ein lösungs-orientiertes Untersuchungstalent ·Sie identifizieren sich mit den Grundwerten des Takeda-ism „Integrität, Fairness, Ehrlichkeit und Ausdauer“ Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Bettina Cöppicus unter der Rufnummer +49 441 21879-18 oder via E-Mail an bettina.coeppicus@optares.de zur Verfügung.

                                                                                    Unser Mandant ist ein Global Player der Pharmaindustrie. Als forschendes und traditionsreiches Unternehmen ist unser Kunde weltweit präsent. Mit mehr als Tausend Mitarbeitern nimmt der Deutsche Standort zudem eine wichtige Rolle ein.

                                                                                    Document specialist / writer (m/w/d)

                                                                                    Ihre Aufgaben
                                                                                    • Sie entwickeln schnell ein Prozessverständnis für Vakzine-Wirkstoff-Herstellung und geben dieses gerne an Ihre Kollegen und Teammitglieder weiter
                                                                                    • Sie verfassen in Abstimmung mit Produktionsmitarbeitern und Prozessspezialisten (qualitätsrelevante) Dokumente, wie z.B.
                                                                                      • SOPs
                                                                                      • Studienpläne und -Berichte
                                                                                      • Risikoanalysen
                                                                                      • Herstellpläne und -Berichte
                                                                                    • Sie unterstützen bei der Erstellung und Abarbeitung von Abweichungen (Deviations), CAPAs und Changes

                                                                                    Ihre Qualifikationen

                                                                                    • Sie haben einen Hochschul-Abschluss in Biotechnologie / Biologie und mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in der Pharmaindustrie
                                                                                    • Sie sind erfahren im Verfassen von technischen GMP-Dokumenten und der Verwendung entsprechender Analysewerkzeuge
                                                                                    • Sie sind ein erfahren im Bereich der GMP-konformen Qualitäts-Sicherung im Bereich der Impfstoff-/Biopharmazeutika-Produktion
                                                                                    • Erfahrungen in der Säugetier-Zellkultur und der Impfstoffherstellung im Upstream- und Downstream-Bereich sind von Vorteil
                                                                                    • Sie haben sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
                                                                                    • Sie besitzen starke analytische Fähigkeiten und ein lösungs-orientiertes Untersuchungstalent
                                                                                    • Sie identifizieren sich mit den Grundwerten des Takeda-ism „Integrität, Fairness, Ehrlichkeit und Ausdauer“

                                                                                    Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Bettina Cöppicus unter der Rufnummer +49 441 21879-18 oder via E-Mail an bettina.coeppicus@optares.de zur Verfügung.

                                                                                    map 78224 Singen (Hohentwiel), Deutschland date_range 13.11.2023 update Freiberuflich
                                                                                    Instandhaltung Pharma-
                                                                                    Direkter Kontakt

                                                                                    Bettina Cöppicus

                                                                                    Teamlead Recruitment
                                                                                    mail bettina.coeppicus@optares.de
                                                                                    phone +49 441 21879-18

                                                                                    Supply Chain Coordinator (m/w/d) (DE)

                                                                                    [6236]

                                                                                    Our client is a global player in the pharmaceutical industry. As a research-oriented and well-established company, our customer has a worldwide presence. The German location also plays a significant role with more than a thousand employees. Supply Chain Coordinator (m/w/d) Your tasks ·Deploy and monitor a Global Best in Class, Collaborative, Agile and Real-Time Regional and Differentiated distribution network delivering a “Unique Customer and Patient Experience” ·Manage operations of Regional Distribution Center to enhance the customer service level ·Ensure and manage continuous improvements for a high Customer Service Level and cost effective distribution network towards LOCs on product portfolio and geography responsibility ·Manage daily operations of the 3PLs Inbound & outbound transport operations and RDC Replenishment / restocking operations from RDCs to satellites DC ·Manage and operational troubleshooting on orders and shipments to/from Regional Distribution Centers in area of responsibility in coordination with plants /OpUs and LOCs ·Actively support regular QBRs (Business Performance Reviews) and continuous improvement initiatives of 3PLs (Regional and Local) ·Monitor monthly Key Performance Indicators and Metrics comments within area of responsibilties ·Manage daily 3PLs interfaces IDOCs issues ·Manage Stock reconciliation procedures between Takeda SAP and 3PLs ERP systems including Inventory management activities at 3PLs DCs (stock counts, claims,...) ·Manage daily DCs performance, deviations management & CAPA issues escalation and resolution in coordination with quality ·Sustain GDP compliance and support Internal/External quality Audits ·Review invoices from suppliers in scope of DOA Your qualifications ·3 to 5 year experience preferably in Pharmaceutical industry ·Strong understanding of end-to-end Supply Chain processes & functions ·Strong in logistics & transportation processes • Good understanding of GDP requirements (GDP: Good Distribution Practices) ·Good Supply Chain systems knowledge (SAP) ·Good capabilities to influence Commercial & Production organization ·LOCs / manufacturing units / OpUs: steer transportation & distribution processes harmonization according to global guidelines; support the resolution of inventory and performance issues ·Suppliers /Procurement: Ensure implementation and use of transport/logistics/distribution procurement standards & procedures and actively monitor selection of suppliers in scope. ·Good capability to manage & enable resolution of complex supply chain issues across a vast number of stakeholders & cultures ·Good understanding of how to drive decision making within a regional matrix organization ·Good capability to manage ambiguity, find pragmatic solutions & align/influence key stakeholders ·Good contribution of thought, experience, background, and skills in the areas of distribution and warehousing excellence, leveraging logistics services to enhance the customers experience, drive process excellence and improve SC responsiveness ·Degree in Supply Chain management ·3 to 5 years of prior relevant experience in Supply Chain Distribution and Logistics management ·Very Good Supply Chain systems knowledge (SAP LES/MM/SD/FI, customers and suppliers collaboration solutions,…) ·Strong communication skills to manage stakeholders across levels & across countries ·Good leadership, networking and influencing skills ·Very good intercultural skills ·Structured, holistic and clear in problem solving ·Strong ability to present ideas with clarity, conviction and confidence If you feel attracted by this job feel free to get in touch with Bettina Cöppicus at Optares via bettina.coeppicus@optares.de or by phone under +49 441 21879-18 Strong stakeholder mgmt. capabilities across all organizational levels (local, regional)

                                                                                    Our client is a global player in the pharmaceutical industry. As a research-oriented and well-established company, our customer has a worldwide presence. The German location also plays a significant role with more than a thousand employees.

                                                                                    Supply Chain Coordinator (m/w/d)

                                                                                    Your tasks
                                                                                    • Deploy and monitor a Global Best in Class, Collaborative, Agile and Real-Time Regional and Differentiated distribution network delivering a “Unique Customer and Patient Experience”
                                                                                    • Manage operations of Regional Distribution Center to enhance the customer service level
                                                                                    • Ensure and manage continuous improvements for a high Customer Service Level and cost effective distribution network towards LOCs on product portfolio and geography responsibility
                                                                                    • Manage daily operations of the 3PLs Inbound & outbound transport operations and RDC Replenishment / restocking operations from RDCs to satellites DC
                                                                                    • Manage and operational troubleshooting on orders and shipments to/from Regional Distribution Centers in area of responsibility in coordination with plants /OpUs and LOCs
                                                                                    • Actively support regular QBRs (Business Performance Reviews) and continuous improvement initiatives of 3PLs (Regional and Local)
                                                                                    • Monitor monthly Key Performance Indicators and Metrics comments within area of responsibilties
                                                                                    • Manage daily 3PLs interfaces IDOCs issues
                                                                                    • Manage Stock reconciliation procedures between Takeda SAP and 3PLs ERP systems including Inventory management activities at 3PLs DCs (stock counts, claims,...)
                                                                                    • Manage daily DCs performance, deviations management & CAPA issues escalation and resolution in coordination with quality
                                                                                    • Sustain GDP compliance and support Internal/External quality Audits
                                                                                    • Review invoices from suppliers in scope of DOA

                                                                                    Your qualifications

                                                                                    • 3 to 5 year experience preferably in Pharmaceutical industry
                                                                                    • Strong understanding of end-to-end Supply Chain processes & functions
                                                                                    • Strong in logistics & transportation processes • Good understanding of GDP requirements (GDP: Good Distribution Practices)
                                                                                    • Good Supply Chain systems knowledge (SAP)
                                                                                    • Good capabilities to influence Commercial & Production organization
                                                                                    • LOCs / manufacturing units / OpUs: steer transportation & distribution processes harmonization according to global guidelines; support the resolution of inventory and performance issues
                                                                                    • Suppliers /Procurement: Ensure implementation and use of transport/logistics/distribution procurement standards & procedures and actively monitor selection of suppliers in scope.
                                                                                    • Good capability to manage & enable resolution of complex supply chain issues across a vast number of stakeholders & cultures
                                                                                    • Good understanding of how to drive decision making within a regional matrix organization
                                                                                    • Good capability to manage ambiguity, find pragmatic solutions & align/influence key stakeholders
                                                                                    • Good contribution of thought, experience, background, and skills in the areas of distribution and warehousing excellence, leveraging logistics services to enhance the customers experience, drive process excellence and improve SC responsiveness
                                                                                    • Degree in Supply Chain management
                                                                                    • 3 to 5 years of prior relevant experience in Supply Chain Distribution and Logistics management
                                                                                    • Very Good Supply Chain systems knowledge (SAP LES/MM/SD/FI, customers and suppliers collaboration solutions,…)
                                                                                    • Strong communication skills to manage stakeholders across levels & across countries
                                                                                    • Good leadership, networking and influencing skills
                                                                                    • Very good intercultural skills
                                                                                    • Structured, holistic and clear in problem solving
                                                                                    • Strong ability to present ideas with clarity, conviction and confidence


                                                                                    If you feel attracted by this job feel free to get in touch with Bettina Cöppicus at Optares via bettina.coeppicus@optares.de or by phone under +49 441 21879-18

                                                                                    Strong stakeholder mgmt. capabilities across all organizational levels (local, regional)

                                                                                    map Konstanz, Deutschland date_range 13.11.2023 update Festangestellt
                                                                                    Facility Management
                                                                                    Direkter Kontakt

                                                                                    Bettina Cöppicus

                                                                                    Teamlead Recruitment
                                                                                    mail bettina.coeppicus@optares.de
                                                                                    phone +49 441 21879-18

                                                                                    Release Preparation Associate (m/w/d) (DE)

                                                                                    [6255]

                                                                                    Die Zukunft in der Medizin gestalten. Den Status Quo verändern – verpflichtet dazu, Leben zu verbessern – das treibt unseren Mandanten an. Sie auch? Unser Mandant ist eines der weltweit führenden und forschungsorientierten Pharmaunternehmen und beschäftigt über 100.000 Mitarbeiter in über 100 Ländern. Die deutsche Niederlassung im südl. Baden-Württemberg steuert die gesamten Aktivitäten des Deutschlandgeschäfts in der Forschung, der Entwicklung und der Vermarktung von innovativen Gesundheitslösungen. Wir suchen für unseren Mandanten zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte Persönlichkeit als Release Preparation Associate (m/w/d) in Arbeitnehmerüberlassung für 12 Monate, TZ (60%-80%) Ihre Aufgaben In dieser Rolle tragen Sie die Hauptverantwortung für die Freigabevorbereitung der Marktware in der deutschen Niederlassung unseres Kunden. In dieser Schlüsselrolle werden Sie folgende Aufgaben übernehmen: ·Affiliate Compliance Check: Sie sind eigenverantwortlich für die Beschaffung, Zusammenstellung und Prüfung aller erforderlichen Daten, einschließlich Packmittel, Haltbarkeit, Transporttemperatur, Wareneingangsdokumentation, Serialisierung und GMP-gerechter Dokumentation der Freigabevorbereitung zuständig. ·Umbuchung der Ware: Sie nehmen in SAP die Umbuchung der Ware nach negativen Verwendungsentscheiden vor. ·Organisation und Priorisierung: Die Organisation und Priorisierung der Freigaben für die entsprechende Abteilung wird in Ihren Händen liegen. ·Verwaltung des Freigabe-Postfachs: Sie sind der Single Point of Contact für die Freigabeorganisation unsere Kunden. ·Dokumentation: Sie erstellen eigenständig Abweichungsberichte, IT-Tickets und andere GMP-Dokumente wie beispielsweise Periodic User Reviews. ·Prozessoptimierung: Sie unterstützen bei der Bewertung und Umsetzung von Änderungen im Release-Prozess. ·QP Release und QA Oversight: Ihre Unterstützung bei QP-Release, QA Oversight sowie Ihre umfangreichen Produktkenntnisse sind von entscheidender Bedeutung, ebenso wie die Überwachung des deutschen Marktes. Ihre Qualifikationen ·Eine abgeschlossene Ausbildung als Pharmazeutisch Technische/r Assistent/in oder eine gleichwertige Qualifikation mit angemessenen Fähigkeiten. ·Berufserfahrung in der pharmazeutischen Industrie und Kenntnisse im Umgang mit Qualitätsmanagement und GxP-bezogenen Systemen, einschließlich Training, Dokumentenmanagement und Abweichungsmanagement, idealerweise auch in SAP. ·Eine ausgezeichnete Auffassungsgabe und analytische Fähigkeiten, verbunden mit einer pragmatischen Denkweise. Sie handeln stets lösungsorientiert und treffen eigenverantwortlich und risikobasiert Entscheidungen. ·Die Fähigkeit, eigenverantwortlich Aufgaben zu übernehmen, ein überzeugendes Auftreten sowie eine ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit, abgestimmt auf verschiedene Zielgruppen. ·Ein hohes Maß an Eigeninitiative und Zuverlässigkeit. ·Strukturierte Arbeitsweise bei der Bewältigung komplexer Aufgaben. ·Sehr gute IT-Kenntnisse. ·Deutsch auf Muttersprachenniveau und Englischkenntnisse auf B1-Niveau in Wort und Schrift. Das wird Ihnen geboten ·30 Tage Urlaub ·Vermögenswirksame Leistungen ·Überstundenregelung ·Weihnachts- und Urlaubsgeld ·Work-Life-Balance ·Arbeiten in einer modernen Arbeitsumgebung ·Eine schnelle und professionelle Einarbeitung sowie ·Persönliche Betreuung vom Beginn des Bewerbungsprozesses Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Bettina Cöppicus unter der Rufnummer +49 441 21879-18 oder via E-Mail an bettina.coeppicus@optares.de zur Verfügung.

                                                                                    Die Zukunft in der Medizin gestalten. Den Status Quo verändern – verpflichtet dazu, Leben zu verbessern – das treibt unseren Mandanten an. Sie auch?

                                                                                    Unser Mandant ist eines der weltweit führenden und forschungsorientierten Pharmaunternehmen und beschäftigt über 100.000 Mitarbeiter in über 100 Ländern. Die deutsche Niederlassung im südl. Baden-Württemberg steuert die gesamten Aktivitäten des Deutschlandgeschäfts in der Forschung, der Entwicklung und der Vermarktung von innovativen Gesundheitslösungen.

                                                                                    Wir suchen für unseren Mandanten zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte Persönlichkeit als

                                                                                    Release Preparation Associate (m/w/d)
                                                                                    in Arbeitnehmerüberlassung für 12 Monate, TZ (60%-80%)

                                                                                    Ihre Aufgaben

                                                                                    In dieser Rolle tragen Sie die Hauptverantwortung für die Freigabevorbereitung der Marktware in der deutschen Niederlassung unseres Kunden.

                                                                                    In dieser Schlüsselrolle werden Sie folgende Aufgaben übernehmen:

                                                                                    • Affiliate Compliance Check: Sie sind eigenverantwortlich für die Beschaffung, Zusammenstellung und Prüfung aller erforderlichen Daten, einschließlich Packmittel, Haltbarkeit, Transporttemperatur, Wareneingangsdokumentation, Serialisierung und GMP-gerechter Dokumentation der Freigabevorbereitung zuständig.
                                                                                    • Umbuchung der Ware: Sie nehmen in SAP die Umbuchung der Ware nach negativen Verwendungsentscheiden vor.
                                                                                    • Organisation und Priorisierung: Die Organisation und Priorisierung der Freigaben für die entsprechende Abteilung wird in Ihren Händen liegen.
                                                                                    • Verwaltung des Freigabe-Postfachs: Sie sind der Single Point of Contact für die Freigabeorganisation unsere Kunden.
                                                                                    • Dokumentation: Sie erstellen eigenständig Abweichungsberichte, IT-Tickets und andere GMP-Dokumente wie beispielsweise Periodic User Reviews.
                                                                                    • Prozessoptimierung: Sie unterstützen bei der Bewertung und Umsetzung von Änderungen im Release-Prozess.
                                                                                    • QP Release und QA Oversight: Ihre Unterstützung bei QP-Release, QA Oversight sowie Ihre umfangreichen Produktkenntnisse sind von entscheidender Bedeutung, ebenso wie die Überwachung des deutschen Marktes.


                                                                                    Ihre Qualifikationen

                                                                                    • Eine abgeschlossene Ausbildung als Pharmazeutisch Technische/r Assistent/in oder eine gleichwertige Qualifikation mit angemessenen Fähigkeiten.
                                                                                    • Berufserfahrung in der pharmazeutischen Industrie und Kenntnisse im Umgang mit Qualitätsmanagement und GxP-bezogenen Systemen, einschließlich Training, Dokumentenmanagement und Abweichungsmanagement, idealerweise auch in SAP.
                                                                                    • Eine ausgezeichnete Auffassungsgabe und analytische Fähigkeiten, verbunden mit einer pragmatischen Denkweise. Sie handeln stets lösungsorientiert und treffen eigenverantwortlich und risikobasiert Entscheidungen.
                                                                                    • Die Fähigkeit, eigenverantwortlich Aufgaben zu übernehmen, ein überzeugendes Auftreten sowie eine ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit, abgestimmt auf verschiedene Zielgruppen.
                                                                                    • Ein hohes Maß an Eigeninitiative und Zuverlässigkeit.
                                                                                    • Strukturierte Arbeitsweise bei der Bewältigung komplexer Aufgaben.
                                                                                    • Sehr gute IT-Kenntnisse.
                                                                                    • Deutsch auf Muttersprachenniveau und Englischkenntnisse auf B1-Niveau in Wort und Schrift.


                                                                                    Das wird Ihnen geboten

                                                                                    • 30 Tage Urlaub
                                                                                    • Vermögenswirksame Leistungen
                                                                                    • Überstundenregelung
                                                                                    • Weihnachts- und Urlaubsgeld
                                                                                    • Work-Life-Balance
                                                                                    • Arbeiten in einer modernen Arbeitsumgebung
                                                                                    • Eine schnelle und professionelle Einarbeitung sowie
                                                                                    • Persönliche Betreuung vom Beginn des Bewerbungsprozesses


                                                                                    Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Bettina Cöppicus unter der Rufnummer +49 441 21879-18 oder via E-Mail an bettina.coeppicus@optares.de zur Verfügung.

                                                                                    map Nähe Lörrach date_range 01.01.2024 update Zeitarbeit
                                                                                    Medical Pharma Release Preparation
                                                                                    Direkter Kontakt

                                                                                    Bettina Cöppicus

                                                                                    Teamlead Recruitment
                                                                                    mail bettina.coeppicus@optares.de
                                                                                    phone +49 441 21879-18

                                                                                    (Senior) Medical Scientific Liaison Manager (m/f/d), Oncology & Cell Therapy (DE)

                                                                                    [6208]

                                                                                    Our client is one of the most renowned and for years most successful pharmaceutical biotech companies in the world and has already made a great name for itself umpteen times through medical innovations.   (Senior) Medical Scientific Liaison Manager (m/f/d), Oncology & Cell Therapy Region: Göttingen, Münster, Hannover   The Medical Scientist (MS, commonly known as MSL) is a field-based medical-scientific expert in the assigned Therapeutic Area. The MS assumes full responsibility for all Medical activities within the assigned territory and executes the field medical strategy under the guidance of the MS Lead. This involves gathering insights, medical education and communication, supporting clinical research projects, and managing projects of various scope including educational events and regional advisory boards. This requires regular interactions with external stakeholders in the assigned territory and close national and international collaboration with colleagues from Medical Affairs and other departments.     Specific responsibilites ·Delivering medical/scientific communication (proactive/reactive) and education to physicians and other healthcare stakeholders in the region. This may include the organization of local educational events. ·Building healthcare landscape awareness in the assigned therapeutic area(s) ·Strategic relationship building with medical and scientific experts - identify and work with regional and national experts on various projects and activities ·Development and execution of regional Medical Plan of Action ·Insight generation through scientific meaningful discussions with clinicians and researchers to inform the medical strategy, including the organization of advisory board meetings ·Assists with clinical and real-world evidence studies, which includes collaboration with investigators and study sites ·Actively collaborates with the office- and field-based national and international Medical Affairs team ·Works collaboratively with Sales, Marketing, Clinical Research, Pharmacovigilance, Medical Communications, and other functions ·Utilizes scientific resources to deliver impactful presentations in a variety of different settings ·Contributes to the development of educational programs and materials ·Travels to appointments, meetings, and conferences on a frequent and regular basis, occasionally with short notice; including national and international travel   Essential backround and skills ·Advanced scientific degree (e.g. MD, PharmD, PhD) ·At least 2 years pharmaceutical company experience ideally within Medical Affairs ·Ability to embrace our patient-centric values, including highest ethical and compliance standards ·Enthusiastic to work in a continuously evolving scientific environment ·Scientific and/or clinical knowledge in (Hemato-)Oncology, Cell Therapy or a related scientific discipline (molecular biology, molecular medicine, immunology) ·Excellent written and verbal communication skills in German and English ·Excellent organizational skills including attention to detail and prioritization   Desirable backround and skills ·Growth mindset with the ability to positively adapt to change ·Experience of working in an international environment ·Established German thought leader network in (Hemato-)Oncology and/or Cell Therapy ·Previous experience in Medical Science Liaison     Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Bettina Cöppicus unter der Rufnummer +49 441 21879-18 oder via E-Mail an bettina.coeppicus@optares.de zur Verfügung.

                                                                                    Our client is one of the most renowned and for years most successful pharmaceutical biotech companies in the world and has already made a great name for itself umpteen times through medical innovations.

                                                                                     

                                                                                    (Senior) Medical Scientific Liaison Manager (m/f/d), Oncology & Cell Therapy

                                                                                    Region: Göttingen, Münster, Hannover

                                                                                     

                                                                                    The Medical Scientist (MS, commonly known as MSL) is a field-based medical-scientific expert in the assigned Therapeutic Area. The MS assumes full responsibility for all Medical activities within the assigned territory and executes the field medical strategy under the guidance of the MS Lead. This involves gathering insights, medical education and communication, supporting clinical research projects, and managing projects of various scope including educational events and regional advisory boards. This requires regular interactions with external stakeholders in the assigned territory and close national and international collaboration with colleagues from Medical Affairs and other departments.

                                                                                     

                                                                                     

                                                                                    Specific responsibilites

                                                                                    • Delivering medical/scientific communication (proactive/reactive) and education to physicians and other healthcare stakeholders in the region. This may include the organization of local educational events.
                                                                                    • Building healthcare landscape awareness in the assigned therapeutic area(s)
                                                                                    • Strategic relationship building with medical and scientific experts - identify and work with regional and national experts on various projects and activities
                                                                                    • Development and execution of regional Medical Plan of Action
                                                                                    • Insight generation through scientific meaningful discussions with clinicians and researchers to inform the medical strategy, including the organization of advisory board meetings
                                                                                    • Assists with clinical and real-world evidence studies, which includes collaboration with investigators and study sites
                                                                                    • Actively collaborates with the office- and field-based national and international Medical Affairs team
                                                                                    • Works collaboratively with Sales, Marketing, Clinical Research, Pharmacovigilance, Medical Communications, and other functions
                                                                                    • Utilizes scientific resources to deliver impactful presentations in a variety of different settings
                                                                                    • Contributes to the development of educational programs and materials
                                                                                    • Travels to appointments, meetings, and conferences on a frequent and regular basis, occasionally with short notice; including national and international travel

                                                                                     

                                                                                    Essential backround and skills

                                                                                    • Advanced scientific degree (e.g. MD, PharmD, PhD)
                                                                                    • At least 2 years pharmaceutical company experience ideally within Medical Affairs
                                                                                    • Ability to embrace our patient-centric values, including highest ethical and compliance standards
                                                                                    • Enthusiastic to work in a continuously evolving scientific environment
                                                                                    • Scientific and/or clinical knowledge in (Hemato-)Oncology, Cell Therapy or a related scientific discipline (molecular biology, molecular medicine, immunology)
                                                                                    • Excellent written and verbal communication skills in German and English
                                                                                    • Excellent organizational skills including attention to detail and prioritization

                                                                                     

                                                                                    Desirable backround and skills

                                                                                    • Growth mindset with the ability to positively adapt to change
                                                                                    • Experience of working in an international environment
                                                                                    • Established German thought leader network in (Hemato-)Oncology and/or Cell Therapy
                                                                                    • Previous experience in Medical Science Liaison

                                                                                     

                                                                                     

                                                                                    Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Bettina Cöppicus unter der Rufnummer +49 441 21879-18 oder via E-Mail an bettina.coeppicus@optares.de zur Verfügung.

                                                                                     


                                                                                    map Münster, Deutschland date_range 17.10.2023 update Zeitarbeit
                                                                                    Medical Medical Affairs
                                                                                    Direkter Kontakt

                                                                                    Bettina Cöppicus

                                                                                    Teamlead Recruitment
                                                                                    mail bettina.coeppicus@optares.de
                                                                                    phone +49 441 21879-18

                                                                                    Initiativbewerbung Pharmazeutische Industrie (m/w/d) (DE)

                                                                                    [5814]

                                                                                    Ob es um Personalvermittlung, Interim- und Contract Management oder klassisches Headhunting geht: Als Personalberater aus Leidenschaft beherrschen wir von Optares nicht nur das komplette branchentypische Instrumentarium nebst aktuellem Fachwissen, sondern auch Spezialitäten wie etwa die proaktive Kandidaten-Ansprache (Active Sourcing). Doch damit nicht genug: Durch unsere langjährige Spezialisierung auf hochqualifizierte Fachkräfte und Manager für die Branchen Automotive und Medical sind wir in diesen Bereichen echte, bestens vernetzte Insider, die Ihnen stets auf Augenhöhe begegnen. Profitieren Sie davon! Haben wir Ihr Interesse geweckt?  Melden Sie sich bei uns an, um über spannende Positionen informiert zu bleiben. Im Bereich der: Pharmazeutischen Industrie Ihr Profil Ob mit Berufserfahrung oder als Berufseinsteiger, bei Optares sind wir aktiv auf der Suche nach geeigneten Kandidaten. Sollten Sie sich dazu entschieden haben, ein Profil bei uns zu erstellen, wird Sie bei passenden Positionen einer unserer Berater umgehend kontaktieren.  Profitieren Sie von dieser unverbindlichen und professionellen Möglichkeit der Beratung und seien Sie auf maßgeschneiderte Angebote von Top-Kunden aus der pharmazeutischen Industrie gespannt. Gerne können wir auch in Form eines Telefonats detaillierte Informationen austauschen, um zukünftig zielgerichteter auf Sie zukommen zu können! Bei Interesse, melden Sie sich gerne bei dem unter diesem Text angegebenen Berater: Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Sebastian Berckhan unter der Rufnummer +49 441 21879-25 oder via E-Mail an sebastian.berckhan@optares.de zur Verfügung.

                                                                                    Ob es um Personalvermittlung, Interim- und Contract Management oder klassisches Headhunting geht: Als Personalberater aus Leidenschaft beherrschen wir von Optares nicht nur das komplette branchentypische Instrumentarium nebst aktuellem Fachwissen, sondern auch Spezialitäten wie etwa die proaktive Kandidaten-Ansprache (Active Sourcing).

                                                                                    Doch damit nicht genug: Durch unsere langjährige Spezialisierung auf hochqualifizierte Fachkräfte und Manager für die Branchen Automotive und Medical sind wir in diesen Bereichen echte, bestens vernetzte Insider, die Ihnen stets auf Augenhöhe begegnen. Profitieren Sie davon!

                                                                                    Haben wir Ihr Interesse geweckt? 

                                                                                    Melden Sie sich bei uns an, um über spannende Positionen informiert zu bleiben. Im Bereich der:

                                                                                    Pharmazeutischen Industrie

                                                                                    Ihr Profil

                                                                                    Ob mit Berufserfahrung oder als Berufseinsteiger, bei Optares sind wir aktiv auf der Suche nach geeigneten Kandidaten. Sollten Sie sich dazu entschieden haben, ein Profil bei uns zu erstellen, wird Sie bei passenden Positionen einer unserer Berater umgehend kontaktieren. 
                                                                                    Profitieren Sie von dieser unverbindlichen und professionellen Möglichkeit der Beratung und seien Sie auf maßgeschneiderte Angebote von Top-Kunden aus der pharmazeutischen Industrie gespannt.
                                                                                    Gerne können wir auch in Form eines Telefonats detaillierte Informationen austauschen, um zukünftig zielgerichteter auf Sie zukommen zu können!
                                                                                    Bei Interesse, melden Sie sich gerne bei dem unter diesem Text angegebenen Berater:

                                                                                    Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Sebastian Berckhan unter der Rufnummer +49 441 21879-25 oder via E-Mail an sebastian.berckhan@optares.de zur Verfügung.

                                                                                    map Oldenburg, Deutschland date_range 01.11.2022 update Festangestellt
                                                                                    Forschung
                                                                                    Direkter Kontakt

                                                                                    Sebastian Berckhan

                                                                                    Recruitment Specialist
                                                                                    mail sebastian.berckhan@optares.de
                                                                                    phone +49 441 21879-25

                                                                                    Projektkoordinator (m/w/d) (DE)

                                                                                    [5922]

                                                                                    Unser Mandant ist ein Spezialist in der CE-Kennzeichnung von Medizinprodukten und In-vitro-Diagnostik für den europäischen Markt. Mit seiner Expertise begleitet unser Mandant seine nationalen und internationalen Kunden als kompetenter Partner in allen Qualitätsmanagement-Belangen. Projektkoordinator (m/w/d) für Komformitätsbewertungsverfahren Ihre Aufgaben ·Fachliche Betreuung und Verantwortung für die Abwicklung von Zertifizierungsverfahren EU-Verordnungen, Richtlinien und/oder ISO 13485 bzw. ISO 9001 ·Koordination von Audits und ggf. Prüfungen von Technischen Dokumentationen ·Fachlicher und administrativer Ansprechpartner für Kunden, Auditoren und weitere Projektbeteiligte Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder technisches Hochschul- oder Fachhochschulstudium oder eine einschlägige Berufsausbildung mit Zusatzqualifikation (z.B. Meister, Techniker) ·Mindestens zweijährige Berufserfahrung auf dem Gebiet der Medizinprodukte, In-Vitro-Diagnostika, Hilfsmittelversorgung und/oder verwandten Gebieten (vorzugsweise im Bereich Qualitätsmanagement, Regulatory Affairs) ·Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit Normen bzw. Verordnungen/Richtlinien ·Hohe Durchsetzungsfähigkeit, Kommunikationsbereitschaft und Organisationstalent ·Gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse (optional) Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Sebastian Berckhan unter der Rufnummer +49 441 21879-25 oder via E-Mail an sebastian.berckhan@optares.de zur Verfügung.

                                                                                    Unser Mandant ist ein Spezialist in der CE-Kennzeichnung von Medizinprodukten und In-vitro-Diagnostik für den europäischen Markt. Mit seiner Expertise begleitet unser Mandant seine nationalen und internationalen Kunden als kompetenter Partner in allen Qualitätsmanagement-Belangen.

                                                                                    Projektkoordinator (m/w/d)
                                                                                    für Komformitätsbewertungsverfahren

                                                                                    Ihre Aufgaben
                                                                                    • Fachliche Betreuung und Verantwortung für die Abwicklung von Zertifizierungsverfahren EU-Verordnungen, Richtlinien und/oder ISO 13485 bzw. ISO 9001
                                                                                    • Koordination von Audits und ggf. Prüfungen von Technischen Dokumentationen
                                                                                    • Fachlicher und administrativer Ansprechpartner für Kunden, Auditoren und weitere Projektbeteiligte

                                                                                    Ihre Qualifikationen
                                                                                    • Abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder technisches Hochschul- oder Fachhochschulstudium oder eine einschlägige Berufsausbildung mit Zusatzqualifikation (z.B. Meister, Techniker)
                                                                                    • Mindestens zweijährige Berufserfahrung auf dem Gebiet der Medizinprodukte, In-Vitro-Diagnostika, Hilfsmittelversorgung und/oder verwandten Gebieten (vorzugsweise im Bereich Qualitätsmanagement, Regulatory Affairs)
                                                                                    • Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit Normen bzw. Verordnungen/Richtlinien
                                                                                    • Hohe Durchsetzungsfähigkeit, Kommunikationsbereitschaft und Organisationstalent
                                                                                    • Gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse (optional)

                                                                                    Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Sebastian Berckhan unter der Rufnummer +49 441 21879-25 oder via E-Mail an sebastian.berckhan@optares.de zur Verfügung.

                                                                                    map Stuttgart, Tuttlingen oder Berlin date_range 01.02.2023 update Festangestellt
                                                                                    Projektmanagement JOB
                                                                                    Direkter Kontakt

                                                                                    Sebastian Berckhan

                                                                                    Recruitment Specialist
                                                                                    mail sebastian.berckhan@optares.de
                                                                                    phone +49 441 21879-25

                                                                                    Senior HR Business Partner (m/w/d) (DE)

                                                                                    [6229]

                                                                                    Unser Kunde steht seit vielen Jahren für höchste Qualität bei der Herstellung von Maschinen und Anlagensystemen für Oberflächenveredelung sowie bei der Entwicklung und Herstellung optimal abgestimmter Verfahrensmittel. Mit einem weltweit einzigartigen Produktportfolio wird alles aus einer Hand geboten. Das macht ihn zu einem innovativen und zukunftsorientierten global Player mit hoher Mitarbeiterbindung. Für einen Standort in Oberfranken suchen wir im Rahmen einer Direktvermittlung zum nächst möglichen Zeitpunkt einen Senior HR Business Partner (m/w/d) in Festanstellung Oberfranken Ihre Aufgaben ·Sie beraten und betreuen eigenständig die Führungskräfte und MitarbeiterInnen in einem definierten Betreuungsbereich hinsichtlich aller anfallenden Personalthemen ·Sie führen selbständige alle operativen Aufgaben bezüglich Personalplanung, Recruiting, Personalbetreuung, sowie Personalfreisetzung durch ·Sie optimieren und entwickeln unsere HR Prozesse aktiv weiter und setzen eigenverantwortlich und nachhaltig die daraus entstehenden Maßnahmen und Projekte in Abstimmung mit der Abteilungsleitung um ·HR als interner Dienstleister und Berater leben und vorantreiben ·Teilnahme und Organisation von internen Veranstaltungen (bspw. Welcome-Day), Messen und externen Veranstaltungen Ihre Qualifikationen ·Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium idealerweise mit Schwerpunkt Personal oder eine vergleichbare Aus- und Weiterbildung, sowie eine langjährige Berufserfahrung im HR idealerweise in einem Industrieunternehmen ·Sie weisen eine einschlägige Berufserfahrung im HR auf und sind mit den aktuellen arbeits- und personalrechtlichen Anforderungen vertraut ·Sehr gute Kenntnisse in MS Office Anwendungen ·Kenntnisse in SAP SF sind wünschenswert ·Ausbildung zum systemischen Coach ist von Vorteil ·Sie sind kommunikationsstark, beratungskompetent und zeichnen sich durch eine flexible, selbstständige und empathische Arbeitsweise aus ·Analytisches, strukturiertes und prozessorientiertes Denken und Arbeiten gehört zu Ihren Stärken ·Sie sind loyal und vertrauenswürdig ·Sie vereinigen eine Hands-on-Mentalität mit dem Willen, Themen und Projekte stetig voran zu treiben Das wird Ihnen geboten ·Spannende und herausfordernde Aufgaben mit hohem Gestaltungsspielraum ·Mitarbeit in einem internationalen, technologisch führenden Familienunternehmen ·Interessante Entwicklungsperspektiven bei einem Weltmarktführer ·Zukunftssicherer Arbeitsplatz bei einem kerngesunden, inhabergeführten Mittelständler ·Angenehme und kollegiale Arbeitsatmosphäre ·Flexibles Arbeiten und Home Office ·Umfangreiche Gesundheits- und Sozialleistungen für die MitarbeiterInnen Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Matthias Janzen unter der Rufnummer +49 441 21879-23 oder via E-Mail an matthias.janzen@optares.de zur Verfügung.

                                                                                    Unser Kunde steht seit vielen Jahren für höchste Qualität bei der Herstellung von Maschinen und Anlagensystemen für Oberflächenveredelung sowie bei der Entwicklung und Herstellung optimal abgestimmter Verfahrensmittel. Mit einem weltweit einzigartigen Produktportfolio wird alles aus einer Hand geboten. Das macht ihn zu einem innovativen und zukunftsorientierten global Player mit hoher Mitarbeiterbindung. Für einen Standort in Oberfranken suchen wir im Rahmen einer Direktvermittlung zum nächst möglichen Zeitpunkt einen


                                                                                    Senior HR Business Partner (m/w/d)
                                                                                    in Festanstellung Oberfranken

                                                                                    Ihre Aufgaben

                                                                                    • Sie beraten und betreuen eigenständig die Führungskräfte und MitarbeiterInnen in einem definierten Betreuungsbereich hinsichtlich aller anfallenden Personalthemen
                                                                                    • Sie führen selbständige alle operativen Aufgaben bezüglich Personalplanung, Recruiting, Personalbetreuung, sowie Personalfreisetzung durch
                                                                                    • Sie optimieren und entwickeln unsere HR Prozesse aktiv weiter und setzen eigenverantwortlich und nachhaltig die daraus entstehenden Maßnahmen und Projekte in Abstimmung mit der Abteilungsleitung um
                                                                                    • HR als interner Dienstleister und Berater leben und vorantreiben
                                                                                    • Teilnahme und Organisation von internen Veranstaltungen (bspw. Welcome-Day), Messen und externen Veranstaltungen

                                                                                      Ihre Qualifikationen

                                                                                      • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium idealerweise mit Schwerpunkt Personal oder eine vergleichbare Aus- und Weiterbildung, sowie eine langjährige Berufserfahrung im HR idealerweise in einem Industrieunternehmen
                                                                                      • Sie weisen eine einschlägige Berufserfahrung im HR auf und sind mit den aktuellen arbeits- und personalrechtlichen Anforderungen vertraut
                                                                                      • Sehr gute Kenntnisse in MS Office Anwendungen
                                                                                      • Kenntnisse in SAP SF sind wünschenswert
                                                                                      • Ausbildung zum systemischen Coach ist von Vorteil
                                                                                      • Sie sind kommunikationsstark, beratungskompetent und zeichnen sich durch eine flexible, selbstständige und empathische Arbeitsweise aus
                                                                                      • Analytisches, strukturiertes und prozessorientiertes Denken und Arbeiten gehört zu Ihren Stärken
                                                                                      • Sie sind loyal und vertrauenswürdig
                                                                                      • Sie vereinigen eine Hands-on-Mentalität mit dem Willen, Themen und Projekte stetig voran zu treiben

                                                                                      Das wird Ihnen geboten

                                                                                      • Spannende und herausfordernde Aufgaben mit hohem Gestaltungsspielraum
                                                                                      • Mitarbeit in einem internationalen, technologisch führenden Familienunternehmen
                                                                                      • Interessante Entwicklungsperspektiven bei einem Weltmarktführer
                                                                                      • Zukunftssicherer Arbeitsplatz bei einem kerngesunden, inhabergeführten Mittelständler
                                                                                      • Angenehme und kollegiale Arbeitsatmosphäre
                                                                                      • Flexibles Arbeiten und Home Office
                                                                                      • Umfangreiche Gesundheits- und Sozialleistungen für die MitarbeiterInnen
                                                                                      Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Matthias Janzen unter der Rufnummer +49 441 21879-23 oder via E-Mail an matthias.janzen@optares.de zur Verfügung. 

                                                                                      map Oberfranken date_range 08.11.2023 update Festangestellt
                                                                                      Automotive Job
                                                                                      Direkter Kontakt

                                                                                      Matthias Janzen

                                                                                      Senior Recruitment Specialist
                                                                                      mail matthias.janzen@optares.de
                                                                                      phone +49 441 21879-23

                                                                                      Qualitätsvorausplaner (m/w/d) (DE)

                                                                                      [4769]

                                                                                      Unser Auftraggeber ist ein international agierender Hersteller von hochwertigen Kunststoff-Komponenten für die Automobilindustrie. Für einen Produktionsstandort im Raum Vechta mit ca. 700 Mitarbeitern suchen wir ab sofort einen motivierten Qualitätsvorausplaner (m/w/d) Ihre Aufgaben ·Organisation und Planung der Qualitätsvorausplanung in allen Entwicklungsphasen ·Definition und Festlegung der besonderen Merkmale der Qualitätsziele in Zusammenarbeit mit dem Kunden und dem Projektteam ·Analyse von Fehlerursachen bei Reklamationen und Ausarbeitung von Maßnahmen zu Fehlerverhütung sowie Erarbeitung von Maßnahmen zur Qualitätssicherung bei dem Auftreten von Mängeln ·Durchsetzung von Vorgaben und Kriterien aus der Qualitätsvorausplanung in der Entwicklungsphase ·Weiterentwicklung der Qualitätsvorausplanung auf Grundlage der Kundenqualitätsanforderungen und der internen Erfahrungen und Kenntnisse (FMEA) ·Mitarbeiterschulungen im Bereich der Produktion aufgrund der notwendigen Qualitätskriterien und der vorschriftsmäßigen Dokumentation der Prüfergebnisse ·Durchführung und Planung der Erstmusterprüfung bei neuen und geänderten Produkten Ihre Qualifikation ·Erfolgreich abgeschlossenes wirtschaftlich/technisches Studium oder anderweitig erworbene, gleichwertige Qualifikation ·Erfahrung im Qualitätsbereich der Automobilindustrie (IATF 16949, APQP, PPAP, VDA, FMEA) ·Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift ·Teamfähigkeit und gutes Kommunikationsvermögen ·Hohe Eigenmotivation, ausgeprägte analytische Fähigkeiten ·minimale Reisetätigkeit <10% der Arbeitszeit Geboten wird Ihnen eine ·herausfordernde Tätigkeit mit Entwicklungsperspektive in der Zusammenarbeit mit führenden OEMS ·Mitarbeit in einem wirtschaftlich stabilen und produktseitig zukunftsgerichteten Unternehmen ·eine mitarbeiterorientierte Unternehmensphilosophie ·Abteilung mit ausgereiften Prozessen und Strukturen ·attraktive Vergütung Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

                                                                                      Unser Auftraggeber ist ein international agierender Hersteller von hochwertigen Kunststoff-Komponenten für die Automobilindustrie. Für einen Produktionsstandort im Raum Vechta mit ca. 700 Mitarbeitern suchen wir ab sofort einen motivierten

                                                                                      Qualitätsvorausplaner (m/w/d)


                                                                                      Ihre Aufgaben
                                                                                      • Organisation und Planung der Qualit