Finden Sie den Job, der Ihnen gefällt!
search
reorder
sell
keyboard_arrow_left Zurück
Entspricht diese Stelle Ihren beruflichen Zielen ?

HR Manager (m/w/d) (DE)

[6039]
HRBP, Personalreferent, Human Resources, HR Manager

Unser Mandant ist ein renommiertes, international aufgestelltes Unternehmen der Automobilzuliefererindustrie. Entwickelt und produziert werden innovative und komplexe Kunststoffsysteme für Premiumhersteller der Automobilindustrie. Für den Produktionsstandort mit 750 Mitarbeitenden mit Sitz im Raum Vechta in Niedersachsen, suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchmandats eine engagierte und motivierte Persönlichkeit als HR Manager (m/w/d) Ihre Aufgaben ·Ansprechpartner für Mitarbeiter und Führungskräfte hinsichtlich aller personalrelevanten Fragestellungen ·Eigenverantwortliche Abwicklung von Recruitingprojekten ·Enge Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat ·HR Reporting und diverse Auswertungen ·Begleitung der Budgetplanung für Werks- und Zentralfunktionen ·Zusammenarbeit und Unterstützung in standortübergreifenden HR Projekten ·Weiterentwicklung und Durchführung eines betrieblichen Gesundheitsmanagements Ihre Qualifikationen ·Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung oder abgeschlossenes Studium ·Umfangreiche Erfahrungen im generalistischen Personalumfeld, möglichst in einem produzierenden Unternehmen ·Idealerweise Erfahrungen mit SAP ·Gute Organisationsfähigkeit sowie sehr ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit ·Hohe Eigenverantwortung und Gewissenhaftigkeit Das wird Ihnen geboten ·ein komplexes Aufgabenspektrum mit einem hohen Grad an Verantwortung ·ein sicherer Arbeitsplatz ·ein Arbeitgeber mit einer mitarbeiterorientierten Unternehmensphilosophie ·die Option, sich persönlich und fachlich weiterzuentwickeln, inklusive guten Karriereperspektiven ·ein hohes Maß an Entscheidungsfreiräumen ·eine attraktive Vergütung Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

Unser Mandant ist ein renommiertes, international aufgestelltes Unternehmen der Automobilzuliefererindustrie. Entwickelt und produziert werden innovative und komplexe Kunststoffsysteme für Premiumhersteller der Automobilindustrie.

Für den Produktionsstandort mit 750 Mitarbeitenden mit Sitz im Raum Vechta in Niedersachsen, suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchmandats eine engagierte und motivierte Persönlichkeit als


HR Manager (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Ansprechpartner für Mitarbeiter und Führungskräfte hinsichtlich aller personalrelevanten Fragestellungen
  • Eigenverantwortliche Abwicklung von Recruitingprojekten
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat
  • HR Reporting und diverse Auswertungen
  • Begleitung der Budgetplanung für Werks- und Zentralfunktionen
  • Zusammenarbeit und Unterstützung in standortübergreifenden HR Projekten
  • Weiterentwicklung und Durchführung eines betrieblichen Gesundheitsmanagements

    Ihre Qualifikationen

    • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung oder abgeschlossenes Studium
    • Umfangreiche Erfahrungen im generalistischen Personalumfeld, möglichst in einem produzierenden Unternehmen
    • Idealerweise Erfahrungen mit SAP
    • Gute Organisationsfähigkeit sowie sehr ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
    • Hohe Eigenverantwortung und Gewissenhaftigkeit

    Das wird Ihnen geboten

    • ein komplexes Aufgabenspektrum mit einem hohen Grad an Verantwortung
    • ein sicherer Arbeitsplatz
    • ein Arbeitgeber mit einer mitarbeiterorientierten Unternehmensphilosophie
    • die Option, sich persönlich und fachlich weiterzuentwickeln, inklusive guten Karriereperspektiven
    • ein hohes Maß an Entscheidungsfreiräumen
    • eine attraktive Vergütung
    Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung. 

    map Raum Vechta date_range 25.05.2023 update Festangestellt
    Top Job 1 Automotive HRBP Personalwesen
    Direkter Kontakt

    Jörg Ganghof

    Geschäftsführer
    mail joerg.ganghof@optares.de
    phone +49 441 21879-32

    HR Specialist Recruiting/Inhouse Recruiter (m/w/d) (DE)

    [5948]
    Recruiting, Personalsuche / -auswahl, Personalreferent

    Unser Kunde ist ein international agierender Hersteller von hochwertigen Kunststoff-Komponenten für die Automobilindustrie. Für einen erfolgreichen Produktionsstandort im westlichen Niedersachsen mit 750 Mitarbeitenden suchen wir einen erfahrenen HR Specialist Recruiting/Inhouse Recruiter (m/w/d) Ihre Aufgaben ·Eigenverantwortliche Abwicklung von standortübergreifenden Recruitingprojekten - vom Anforderungsprofil, Active Sourcing bis zum Onboarding im Bereich Fach- und Führungskräfte ·Durchführung von Kennenlerngesprächen (digital und persönlich) ·Zusammenarbeit mit Personalberatern ·Begleitung des Onboardingprozesses ·Ausbau und Gestaltung von konzernweiten HR-Projekten ·Administration und Monitoring von Recruiting- & Personalentwicklungsmaßnahmen ·Beratung und Betreuung der Führungskräfte in allen Fragen zum Thema Recruiting und Personalentwicklung Ihre Qualifikationen ·Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung oder abgeschlossenes Studium mit HR Bezug ·3-5 Jahre Erfahrung im HR-Umfeld, insbesondere Recruiting von Fach- und Führungskräften, gerne auch aus dem Bereich der Personalberatung ·Erfahrungen im Bereich Active Sourcing (LinkedIn, Talent Manager) ·Gute Organisationsfähigkeit ·Sehr ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit ·Hohe Eigenverantwortung und Gewissenhaftigkeit Das wird Ihnen geboten ·ein kollegiales Arbeitsumfeld ·ein Unternehmen mit einer sehr guten Auftragslage ·ein Arbeitgeber, der großen Wert auf kurze Entscheidungs- und Kommunikationswege legt ·ein attraktives Gehaltspaket Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

    Unser Kunde ist ein international agierender Hersteller von hochwertigen Kunststoff-Komponenten für die Automobilindustrie. Für einen erfolgreichen Produktionsstandort im westlichen Niedersachsen mit 750 Mitarbeitenden suchen wir einen erfahrenen

    HR Specialist Recruiting/Inhouse Recruiter (m/w/d)

      Ihre Aufgaben

      • Eigenverantwortliche Abwicklung von standortübergreifenden Recruitingprojekten - vom Anforderungsprofil, Active Sourcing bis zum Onboarding im Bereich Fach- und Führungskräfte
      • Durchführung von Kennenlerngesprächen (digital und persönlich)
      • Zusammenarbeit mit Personalberatern
      • Begleitung des Onboardingprozesses
      • Ausbau und Gestaltung von konzernweiten HR-Projekten
      • Administration und Monitoring von Recruiting- & Personalentwicklungsmaßnahmen
      • Beratung und Betreuung der Führungskräfte in allen Fragen zum Thema Recruiting und Personalentwicklung

      Ihre Qualifikationen

      • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung oder abgeschlossenes Studium mit HR Bezug
      • 3-5 Jahre Erfahrung im HR-Umfeld, insbesondere Recruiting von Fach- und Führungskräften, gerne auch aus dem Bereich der Personalberatung
      • Erfahrungen im Bereich Active Sourcing (LinkedIn, Talent Manager)
      • Gute Organisationsfähigkeit
      • Sehr ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
      • Hohe Eigenverantwortung und Gewissenhaftigkeit

      Das wird Ihnen geboten

      • ein kollegiales Arbeitsumfeld
      • ein Unternehmen mit einer sehr guten Auftragslage
      • ein Arbeitgeber, der großen Wert auf kurze Entscheidungs- und Kommunikationswege legt
      • ein attraktives Gehaltspaket
      Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

      map westliches Niedersachsen date_range 01.07.2023 update Festangestellt
      Automotive Recruiting
      Direkter Kontakt

      Jan Büscher

      Geschäftsführer
      mail jan.buescher@optares.de
      phone +49 441 21879-17

      Drug Safety Associate (m/f/d) (DE)

      [6029]

      Our client is a NASDAQ listed biotechnology company with the global Headquarter in Germany. The companies focus is the research and development of new medicines for the treatment of inflammatory diseases within a global development approach. Our client stands out for an excellent team of highly motivated and skilled individuals who put strong emphasis on a team effort. To support our team we are looking for a Drug Safety Associate (m/f/d) Your tasks ·Support the management of third-party Pharmacovigilance vendor processes and internal processes for safety activities within an ongoing phase II to phase III clinical program and a post-marketing study ·Receiving, tracking, and filing of SAEs/AEs and expedited event reports (SUSARs/ADRs) including surveillance of timely processing by third-party vendor ·Provide sponsor oversight of SAE/AE/ADRs/SUSARs processing by an outsourced vendor including the monitoring of reporting compliance ·Co-ordinate case review with InflaRx Medical Affairs personnel and ensure implementation of recommendations ·Co-ordinate on time for data preparation with third-party vendor for periodic safety assessment (DSUR, IB, DSMB, PADER) ·Contribute to vendor surveillance with regards to invoice verification and cost control ·Ensure compliance with SOPs, GCP, and relevant regulatory environment of activities and documentation ·Maintain knowledge of adverse event reporting processes and safety systems and contribute to the development, implementation, improvement, and standardization of new processes and methods Your qualifications ·Bachelor’s degree in Life Sciences/Pharmacy/Medical Sciences, or other equivalent experience/education ·A minimum of 6 months of relevant experience in a pharmaceutical/ biopharmaceutical organization with safety reporting (expedited/periodic) in clinical development and post-marketing studies (US and European countries) ·First-in-hand experience with safety reporting and regulatory reporting in clinical development and post-marketing environment ·Ability to work harmoniously within international cross-functional teams, engage in open, constructive and continuous dialogue with internal staff and external partners ·Goal oriented and flexibility to adapt to changing situations in a fast-paced environment ·Highly motivated, self-driven, dependable, and solution oriented ·Effective communication skills ·Fluent in written and verbal English (business level proficiency needed). Fluency in German desirable ·Should be familiar with MS Word, Excel and PowerPoint Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Osmarina Pereira unter der Rufnummer +49 441 21879-31 oder via E-Mail an osmarina.pereira@optares.de zur Verfügung.

      Our client is a NASDAQ listed biotechnology company with the global Headquarter in Germany. The companies focus is the research and development of new medicines for the treatment of inflammatory diseases within a global development approach. Our client stands out for an excellent team of highly motivated and skilled individuals who put strong emphasis on a team effort.

      To support our team we are looking for a

      Drug Safety Associate (m/f/d)

      Your tasks
      • Support the management of third-party Pharmacovigilance vendor processes and internal processes for safety activities within an ongoing phase II to phase III clinical program and a post-marketing study
      • Receiving, tracking, and filing of SAEs/AEs and expedited event reports (SUSARs/ADRs) including surveillance of timely processing by third-party vendor
      • Provide sponsor oversight of SAE/AE/ADRs/SUSARs processing by an outsourced vendor including the monitoring of reporting compliance
      • Co-ordinate case review with InflaRx Medical Affairs personnel and ensure implementation of recommendations
      • Co-ordinate on time for data preparation with third-party vendor for periodic safety assessment (DSUR, IB, DSMB, PADER)
      • Contribute to vendor surveillance with regards to invoice verification and cost control
      • Ensure compliance with SOPs, GCP, and relevant regulatory environment of activities and documentation
      • Maintain knowledge of adverse event reporting processes and safety systems and contribute to the development, implementation, improvement, and standardization of new processes and methods

      Your qualifications

      • Bachelor’s degree in Life Sciences/Pharmacy/Medical Sciences, or other equivalent experience/education
      • A minimum of 6 months of relevant experience in a pharmaceutical/ biopharmaceutical organization with safety reporting (expedited/periodic) in clinical development and post-marketing studies (US and European countries)
      • First-in-hand experience with safety reporting and regulatory reporting in clinical development and post-marketing environment
      • Ability to work harmoniously within international cross-functional teams, engage in open, constructive and continuous dialogue with internal staff and external partners
      • Goal oriented and flexibility to adapt to changing situations in a fast-paced environment
      • Highly motivated, self-driven, dependable, and solution oriented
      • Effective communication skills
      • Fluent in written and verbal English (business level proficiency needed). Fluency in German desirable
      • Should be familiar with MS Word, Excel and PowerPoint
      Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Osmarina Pereira unter der Rufnummer +49 441 21879-31 oder via E-Mail an osmarina.pereira@optares.de zur Verfügung.

      map München, Deutschland date_range 15.05.2023 update Festangestellt
      Pharmacovigilance
      Direkter Kontakt

      Osmarina Pereira

      Teamleiterin Medical Permanent Placement
      mail osmarina.pereira@optares.de
      phone +49 441 21879-31

      Kreditorenbuchhalter / Accountant (m/w/d) (DE)

      [6045]

      Unser Kunde zeichnet sich durch 60 Jahre pharmazeutische Fach- und Forschungskompetenz aus. Mehr als 30% des Jahresumsatzes werden in die Forschung und Entwicklung investiert. Zu den Schwerpunkten gehören die Bereiche Onkologie, Zentrales Nervensystem, Herzkreislaufsystem, Gynäkologie/Urologie und Dermokosmetik. Neben Nr. 1 Blockbuster-Produkten hebt sich unser Kunde durch die gelebte Vereinbarkeit von Beruf und Familie hervor. Wir sind auf der Suche nach mehreren kompetenten: Kreditorenbuchhalter/Accountant (m/w/d) Ihre Aufgaben ·Sie buchen und verarbeiten die Eingangsrechnungen  ·Sie bearbeiten den Zahlungsverkehr  ·Sie pflegen die Stammdaten in MS Dynamics  ·Die Mitarbeit im Bereich Umsatzsteuer-Erklärung und Abschlussarbeiten gehört ebenfalls zu Ihren Aufgaben  ·Sie dürfen neue Wege der Kreditorenbuchhaltung mitgestalten Ihre Qualifikationen ·Sie haben eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und bringen bereits gute Kenntnisse im Bereich der Finanzbuchhaltung mit  ·Sie haben Know-How im Bereich Umsatzsteuer, Anlagevermögen und Lohnsteuer  ·Gute Kenntnisse in MS Office (Excel, Word und Outlook), Kenntnisse in MS Dynamics AX2012 sind von Vorteil  ·Sie bringen sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse mit, Französischkenntnisse sind von Vorteil  ·Sie sind teamfähig, haben ein hohes Maß an Kundenorientierung und arbeiten strukturiert Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Lea Stolle unter der Rufnummer +49 441 21879-42 oder via E-Mail an lea.stolle@optares.de zur Verfügung.

      Unser Kunde zeichnet sich durch 60 Jahre pharmazeutische Fach- und Forschungskompetenz aus. Mehr als 30% des Jahresumsatzes werden in die Forschung und Entwicklung investiert. Zu den Schwerpunkten gehören die Bereiche Onkologie, Zentrales Nervensystem, Herzkreislaufsystem, Gynäkologie/Urologie und Dermokosmetik. Neben Nr. 1 Blockbuster-Produkten hebt sich unser Kunde durch die gelebte Vereinbarkeit von Beruf und Familie hervor.

      Wir sind auf der Suche nach mehreren kompetenten:

      Kreditorenbuchhalter/Accountant (m/w/d)

      Ihre Aufgaben
      • Sie buchen und verarbeiten die Eingangsrechnungen 
      • Sie bearbeiten den Zahlungsverkehr 
      • Sie pflegen die Stammdaten in MS Dynamics 
      • Die Mitarbeit im Bereich Umsatzsteuer-Erklärung und Abschlussarbeiten gehört ebenfalls zu Ihren Aufgaben 
      • Sie dürfen neue Wege der Kreditorenbuchhaltung mitgestalten

      Ihre Qualifikationen

      • Sie haben eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und bringen bereits gute Kenntnisse im Bereich der Finanzbuchhaltung mit 
      • Sie haben Know-How im Bereich Umsatzsteuer, Anlagevermögen und Lohnsteuer 
      • Gute Kenntnisse in MS Office (Excel, Word und Outlook), Kenntnisse in MS Dynamics AX2012 sind von Vorteil 
      • Sie bringen sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse mit, Französischkenntnisse sind von Vorteil 
      • Sie sind teamfähig, haben ein hohes Maß an Kundenorientierung und arbeiten strukturiert

      Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Lea Stolle unter der Rufnummer +49 441 21879-42 oder via E-Mail an lea.stolle@optares.de zur Verfügung.

      map Freiburg im Breisgau, Deutschland date_range 02.06.2023 update Festangestellt
      Rechnungswesen
      Direkter Kontakt

      Lea Stolle

      Personalberaterin Research
      mail lea.stolle@optares.de
      phone +49 441 21879-42

      Leiter Spritzguss (m/w/d) (DE)

      [6044]

      Unser Auftraggeber ist ein renommierter und wirtschaftlich gesunder Systemlieferant der Automobilindustrie, der sich erfolgreich mit der Entwicklung und Herstellung von komplexen, sichtbaren Modulen und Systemen auf Kunststoffspritzgussbasis beschäftigt. Für den Standort im Raum Bremen suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen versierten Leiter Spritzguss (m/w/d) Raum Bremen Ihre Aufgaben ·Sicherstellung einer reibungslosen Fertigung von Kunststoff-Spritzguss-Teilen unter höchsten Qualitätsanforderungen entsprechend der Kundenvorgaben ·Vorbereiten sowie Durchführung von Ratioprojekten ·Lenkung und Koordination der Aufgaben in der Spritzerei ·Steigerung der Produktivität und des Qualitätsniveaus durch Optimierung der Produktion ·Weiterentwicklung der Prozesse im Rahmen der kontinuierlichen Verbesserung ·Pflege von Kunden- und Lieferantenkontakten ·Planung der Instandhaltung, Beurteilung von Werkzeugen und Wartung der Maschinen und Anlagen ·Wirtschaftliche Planung des Personalbedarfs und Personaleinsatzes Ihre Qualifikationen ·Ingenieur, Techniker, Meister, (Fachrichtung Kunststoff/Verfahrenstechnik) ·Spritzgusserfahrung im Automotive-Bereich ·Erfahrungen in Projektarbeit ·Ziel- und leistungsorientierte Führungserfahrungen im Spritzgussbereich ·Einschlägige Kenntnisse im Lean-Management ·Kenntnisse über eingesetzte Rohstoffe und deren optimalen Verarbeitung ·Kenntnisse über Konstruktion und Werkzeugauslegung ·Kenntnisse im Arbeitsrecht, Betriebswirtschaft und Sicherheitswesen ·Grundkenntnisse in Englisch Das wird Ihnen geboten ·eine interessante und herausfordernde Aufgabe mit hoher Eigenverantwortung ·ein Standort mit ausgereiften Prozessen und Strukturen ·ein Unternehmen mit einer mitarbeiterorientierten Unternehmensphilosophie Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

      Unser Auftraggeber ist ein renommierter und wirtschaftlich gesunder Systemlieferant der Automobilindustrie, der sich erfolgreich mit der Entwicklung und Herstellung von komplexen, sichtbaren Modulen und Systemen auf Kunststoffspritzgussbasis beschäftigt. Für den Standort im Raum Bremen suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen versierten

      Leiter Spritzguss (m/w/d)
      Raum Bremen

      Ihre Aufgaben

      • Sicherstellung einer reibungslosen Fertigung von Kunststoff-Spritzguss-Teilen unter höchsten Qualitätsanforderungen entsprechend der Kundenvorgaben
      • Vorbereiten sowie Durchführung von Ratioprojekten
      • Lenkung und Koordination der Aufgaben in der Spritzerei
      • Steigerung der Produktivität und des Qualitätsniveaus durch Optimierung der Produktion
      • Weiterentwicklung der Prozesse im Rahmen der kontinuierlichen Verbesserung
      • Pflege von Kunden- und Lieferantenkontakten
      • Planung der Instandhaltung, Beurteilung von Werkzeugen und Wartung der Maschinen und Anlagen
      • Wirtschaftliche Planung des Personalbedarfs und Personaleinsatzes

        Ihre Qualifikationen

        • Ingenieur, Techniker, Meister, (Fachrichtung Kunststoff/Verfahrenstechnik)
        • Spritzgusserfahrung im Automotive-Bereich
        • Erfahrungen in Projektarbeit
        • Ziel- und leistungsorientierte Führungserfahrungen im Spritzgussbereich
        • Einschlägige Kenntnisse im Lean-Management
        • Kenntnisse über eingesetzte Rohstoffe und deren optimalen Verarbeitung
        • Kenntnisse über Konstruktion und Werkzeugauslegung
        • Kenntnisse im Arbeitsrecht, Betriebswirtschaft und Sicherheitswesen
        • Grundkenntnisse in Englisch

        Das wird Ihnen geboten

        • eine interessante und herausfordernde Aufgabe mit hoher Eigenverantwortung
        • ein Standort mit ausgereiften Prozessen und Strukturen
        • ein Unternehmen mit einer mitarbeiterorientierten Unternehmensphilosophie
        Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung. 

        map Raum Bremen date_range 02.06.2023 update Festangestellt
        Top Job 2
        Direkter Kontakt

        Jörg Ganghof

        Geschäftsführer
        mail joerg.ganghof@optares.de
        phone +49 441 21879-32

        Einkäufer (m/w/d) für den Projekteinkauf (DE)

        [6043]

        Unser Mandant ist ein führender Entwickler und Hersteller von hochwertigen Kunststofflösungen – präsent auf 4 Kontinenten mit ca. 3.600 Mitarbeitern. Er ist Komplettanbieter im Bereich Spritzguss, Spezialist für faserverstärkte Kunststoffe sowie Produzent von Originalzubehörteilen aus Kunststoff und Edelstahl. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine engagierte Persönlichkeit als Einkäufer (m/w/d) für den Projekteinkauf in Direktanstellung Ihre Aufgaben Sie sind verantwortlich für die erfolgreiche Projektumsetzung, sowie den Sourcing-Prozess insbesondere die komplette Abwicklung der Kaufteile. Sie ermöglichen somit den Auf- und Ausbau der strategischen Lieferantenbeziehungen und sichern langfristig den Unternehmenserfolg unseres Mandanten. ·vollständige Betreuung von Akquise- und Neuprojekten in enger Koordination mit dem Commodity-Einkauf ·technischer Support von Lieferanten und deren Betreuung innerhalb von Entwicklungsprojekten bis SOP ·professionelle Führung von Preisgesprächen und Durchsetzung von Vertragsbedingungen ·erfolgreiche Konzeption und Realisierung von Kostensenkungsmaßnahmen ·aktives Lieferantensourcing für Neuanwendungen global ·optimale Zusammenarbeit zwischen Projekteinkauf, Serieneinkauf, Lieferant und Entwicklung ·spannende Projektbearbeitung bzgl. Digitalisierung und Prozessstrukturierung Ihre Qualifikationen ·Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Wirtschaftsingenieurwesen, Maschinenbau oder eine vergleichbare Ausbildung ·Erfahrung im Projekt- oder Serieneinkauf - gerne in der Automobilzulieferindustrie ·Kenntnisse im Projektmanagement oder Advanced Purchasing von Vorteil ·SAP Kenntnisse ·Vertiefte MS-Office-Kenntnisse ·Eigeninitiative, Teamfähigkeit, Flexibilität und Verhandlungsgeschick ·Gute Englischkenntnisse ·Reisebereitschaft Das wird Ihnen geboten ·Einen spannenden Arbeitsplatz in einer dynamischen Industrie, facettenreiche Herausforderungen sowie persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten in einem kollegialen Arbeitsumfeld. Je nach beruflicher Erfahrung und Qualifikation erhalten Sie eine angemessene Vergütung. Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

        Unser Mandant ist ein führender Entwickler und Hersteller von hochwertigen Kunststofflösungen – präsent auf 4 Kontinenten mit ca. 3.600 Mitarbeitern. Er ist Komplettanbieter im Bereich Spritzguss, Spezialist für faserverstärkte Kunststoffe sowie Produzent von Originalzubehörteilen aus Kunststoff und Edelstahl.

        Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine engagierte Persönlichkeit als


        Einkäufer (m/w/d) für den Projekteinkauf
        in Direktanstellung

        Ihre Aufgaben

          Sie sind verantwortlich für die erfolgreiche Projektumsetzung, sowie den Sourcing-Prozess insbesondere die komplette Abwicklung der Kaufteile. Sie ermöglichen somit den Auf- und Ausbau der strategischen Lieferantenbeziehungen und sichern langfristig den Unternehmenserfolg unseres Mandanten.


          • vollständige Betreuung von Akquise- und Neuprojekten in enger Koordination mit dem Commodity-Einkauf
          • technischer Support von Lieferanten und deren Betreuung innerhalb von Entwicklungsprojekten bis SOP
          • professionelle Führung von Preisgesprächen und Durchsetzung von Vertragsbedingungen
          • erfolgreiche Konzeption und Realisierung von Kostensenkungsmaßnahmen
          • aktives Lieferantensourcing für Neuanwendungen global
          • optimale Zusammenarbeit zwischen Projekteinkauf, Serieneinkauf, Lieferant und Entwicklung
          • spannende Projektbearbeitung bzgl. Digitalisierung und Prozessstrukturierung

            Ihre Qualifikationen

            • Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Wirtschaftsingenieurwesen, Maschinenbau oder eine vergleichbare Ausbildung
            • Erfahrung im Projekt- oder Serieneinkauf - gerne in der Automobilzulieferindustrie
            • Kenntnisse im Projektmanagement oder Advanced Purchasing von Vorteil
            • SAP Kenntnisse
            • Vertiefte MS-Office-Kenntnisse
            • Eigeninitiative, Teamfähigkeit, Flexibilität und Verhandlungsgeschick
            • Gute Englischkenntnisse
            • Reisebereitschaft

            Das wird Ihnen geboten

            • Einen spannenden Arbeitsplatz in einer dynamischen Industrie, facettenreiche Herausforderungen sowie persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten in einem kollegialen Arbeitsumfeld. Je nach beruflicher Erfahrung und Qualifikation erhalten Sie eine angemessene Vergütung.
            Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung. 

            map Raum Lohne date_range 02.06.2023 update Festangestellt
            Einkauf
            Direkter Kontakt

            Jörg Ganghof

            Geschäftsführer
            mail joerg.ganghof@optares.de
            phone +49 441 21879-32

            Leiter Qualitätsmanagement (m/w/d) (DE)

            [6042]

            Unser Auftraggeber ist ein renommierter und wirtschaftlich starker Systemlieferant der Automobilindustrie, der sich erfolgreich mit der Entwicklung und Herstellung von komplexen, sichtbaren Modulen und Systemen auf Kunststoffspritzgussbasis beschäftigt. Für den Standort im Raum Bremen suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen versierten Leiter Qualitätsmanagement (m/w/d) Raum Bremen Ihre Aufgaben ·Verantwortung für die Organisation, Entwicklung und Führung des Bereichs Qualität am Standort ·Umsetzung der Qualitätsstandards & Ziele gemäß der Konzernvorgaben durch internes Berichtswesen ·Verwirklichung und Aufrechterhaltung des QM-Systems in Übereinstimmung mit den im QMH und QVA festgelegten Verfahren und Abläufen ·Darstellung der Wirksamkeit des praktizierten QM-Systems ·Sicherstellung der Einhaltung von kundenspezifischen Anforderungen, Betreuung von Kundenportalen ·Repräsentation des Unternehmens beim Kunden, Koordinator für kundenbezogene Qualitätsfragen ·Planung und Durchführung von internen und externen Audits (bspw. IATF16949, VDA 6.3) ·Pflege von Prozessbeschreibungen, qualitätsrelevanten Anweisungen sowie Qualitäts- und Prozesskennzahlen ·Mitwirken bei KVP-Maßnahmen und Sicherstellung der Einhaltung des Änderungsmanagements ·Umsetzung bzw. Organisation von Schulungsmaßnahmen im Rahmen des Qualitätsmanagements ·Systematische Analyse von Ausschuss & Kundenreklamation zur Förderung des Qualitätsbewusstseins Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes technisches Studium oder vergleichbare Ausbildung ·Zusätzlich ausgebildeter Qualitätsmanager/Qualitätsmanagementbeauftragter & Auditor wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich ·Mehrjährige Berufserfahrung in vergleichbarer produktionsnaher Position im Bereich Automotive wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich ·Fähigkeit zur strukturierten Problemanalyse & systematischen Lösungsfindung ·Methodenkenntnisse zu Risikobewertungen ·Befähigung zur Führung von Mitarbeitern ·Sicheres Auftreten bei Kunden- und Lieferantenbesuchen, Verhandlungsgeschick ·Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein sowie Hands-on-Mentalität ·Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift ·Versierter Umgang mit MS-Office, SAP und CAQ-Programmen ·Führerschein Klasse B Das wird Ihnen geboten ·eine interessante und herausfordernde Aufgabe mit hoher Eigenverantwortung ·ein Standort mit ausgereiften Prozessen und Strukturen ·ein Unternehmen mit einer mitarbeiterorientierten Unternehmensphilosophie Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

            Unser Auftraggeber ist ein renommierter und wirtschaftlich starker Systemlieferant der Automobilindustrie, der sich erfolgreich mit der Entwicklung und Herstellung von komplexen, sichtbaren Modulen und Systemen auf Kunststoffspritzgussbasis beschäftigt. Für den Standort im Raum Bremen suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen versierten

            Leiter Qualitätsmanagement (m/w/d)
            Raum Bremen

            Ihre Aufgaben

            • Verantwortung für die Organisation, Entwicklung und Führung des Bereichs Qualität am Standort
            • Umsetzung der Qualitätsstandards & Ziele gemäß der Konzernvorgaben durch internes Berichtswesen
            • Verwirklichung und Aufrechterhaltung des QM-Systems in Übereinstimmung mit den im QMH und QVA festgelegten Verfahren und Abläufen
            • Darstellung der Wirksamkeit des praktizierten QM-Systems
            • Sicherstellung der Einhaltung von kundenspezifischen Anforderungen, Betreuung von Kundenportalen
            • Repräsentation des Unternehmens beim Kunden, Koordinator für kundenbezogene Qualitätsfragen
            • Planung und Durchführung von internen und externen Audits (bspw. IATF16949, VDA 6.3)
            • Pflege von Prozessbeschreibungen, qualitätsrelevanten Anweisungen sowie Qualitäts- und Prozesskennzahlen
            • Mitwirken bei KVP-Maßnahmen und Sicherstellung der Einhaltung des Änderungsmanagements
            • Umsetzung bzw. Organisation von Schulungsmaßnahmen im Rahmen des Qualitätsmanagements
            • Systematische Analyse von Ausschuss & Kundenreklamation zur Förderung des Qualitätsbewusstseins

              Ihre Qualifikationen

              • Abgeschlossenes technisches Studium oder vergleichbare Ausbildung
              • Zusätzlich ausgebildeter Qualitätsmanager/Qualitätsmanagementbeauftragter & Auditor wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich
              • Mehrjährige Berufserfahrung in vergleichbarer produktionsnaher Position im Bereich Automotive wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich
              • Fähigkeit zur strukturierten Problemanalyse & systematischen Lösungsfindung
              • Methodenkenntnisse zu Risikobewertungen
              • Befähigung zur Führung von Mitarbeitern
              • Sicheres Auftreten bei Kunden- und Lieferantenbesuchen, Verhandlungsgeschick
              • Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein sowie Hands-on-Mentalität
              • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
              • Versierter Umgang mit MS-Office, SAP und CAQ-Programmen
              • Führerschein Klasse B

              Das wird Ihnen geboten

              • eine interessante und herausfordernde Aufgabe mit hoher Eigenverantwortung
              • ein Standort mit ausgereiften Prozessen und Strukturen
              • ein Unternehmen mit einer mitarbeiterorientierten Unternehmensphilosophie
              Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung. 

              map Raum Bremen update Festangestellt
              Top Job 2
              Direkter Kontakt

              Jörg Ganghof

              Geschäftsführer
              mail joerg.ganghof@optares.de
              phone +49 441 21879-32

              Qualitätsingenieur (m/w/d) (DE)

              [6037]

              Unser Mandant ist ein international erfolgreiches Unternehmen der Automobilzulieferindustrie und bevorzugter Partner der Automobilhersteller. Für einen erfolgreichen Produktionsstandort im Großraum Regensburg oder im Raum Hannover suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags einen Automotive erfahrenen Qualitätsingenieur (m/w/d) in Befristung (18 Monate) Ihre Aufgaben ·Förderung von Qualitätsverbesserungen in den Produktionswerken ·Betreuung des Problemlösungsprozesses (PDCA-Zyklus) zur Erfüllung der Kundenerwartungen und der Ziele ·Durchführung von Problemlösungsmeetings auf Werksebene ·Überwachung der Qualitätsleistung der Werke (RPPM, WC, COPQ) ·Aktive Mitarbeit bei der kontinuierlichen Reduzierung von RPPM / WC / COPQ ·Enge Zusammenarbeit mit den Plant Quality Managern und den Mitgliedern der Problemlösungsteams ·Trainieren und Coachen von Problemlösungstechniken (8D, PPS) ·Überwachung der Kunden-Scorecards zur Erreichung der Kundenziele ·Erstellung von Berichten über die Qualitätsleistung des Unternehmens und/oder des Werkes ·Überwachung der Gewährleistungsvorgänge in den Kundenportalen und Anfertigung von Berichten für die Geschäftsleitung ·Ansprechpartner der Kunden für Gewährleistung auf Corporate Ebene Ihre Qualifikationen ·Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen, Fertigungs- oder Produktionstechnik ·Mehrjährige Berufserfahrung in vergleichbarer Funktion, idealerweise in der Automobilindustrie ·Gute Kenntnisse der Regelwerke ISO 9001, IATF 16949, VDA 6.3 sowie der damit verbundenen Kundenanforderungen ·Grundkenntnisse in den Normen ISO 14001 sowie ISO 45001 wünschenswert ·Gute Kenntnisse und Erfahrung im Bereich der Prozessaudits gem. VDA 6.3 ·Sehr gute Kenntnisse in der praktischen Problemlösung / Six-Sigma-Methodik, PPS / 8D ·Fundierte Kenntnisse der Industriestandards und der damit verbundenen Verfahren, z. B. APQP, FMEA, CP, PPAP, MSA, SPC ·Kommunikationsstärke und Teamorientierung ·Strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise ·Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift ·Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen Das wird Ihnen geboten ·Homeoffice: Möglichkeiten zum mobilen Arbeiten ·Attraktive Bezahlung: Vergütungsstruktur nach IG Chemie ·Betriebliche Altersvorsorge: Pensionssparkonto, Langzeitkonto ·Onboarding: Fundierte Einarbeitung als Grundlage für ein starkes Netzwerk ·Weiterbildung: Entwicklungschancen in einem stetig wachsenden Unternehmen Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Christina Köhler unter der Rufnummer +49 441 21879-11 oder via E-Mail an christina.koehler@optares.de zur Verfügung.

              Unser Mandant ist ein international erfolgreiches Unternehmen der Automobilzulieferindustrie und bevorzugter Partner der Automobilhersteller. Für einen erfolgreichen Produktionsstandort im Großraum Regensburg oder im Raum Hannover suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags einen Automotive erfahrenen

              Qualitätsingenieur (m/w/d)
              in Befristung (18 Monate)

              Ihre Aufgaben
              • Förderung von Qualitätsverbesserungen in den Produktionswerken
              • Betreuung des Problemlösungsprozesses (PDCA-Zyklus) zur Erfüllung der Kundenerwartungen und der Ziele
              • Durchführung von Problemlösungsmeetings auf Werksebene
              • Überwachung der Qualitätsleistung der Werke (RPPM, WC, COPQ)
              • Aktive Mitarbeit bei der kontinuierlichen Reduzierung von RPPM / WC / COPQ
              • Enge Zusammenarbeit mit den Plant Quality Managern und den Mitgliedern der Problemlösungsteams
              • Trainieren und Coachen von Problemlösungstechniken (8D, PPS)
              • Überwachung der Kunden-Scorecards zur Erreichung der Kundenziele
              • Erstellung von Berichten über die Qualitätsleistung des Unternehmens und/oder des Werkes
              • Überwachung der Gewährleistungsvorgänge in den Kundenportalen und Anfertigung von Berichten für die Geschäftsleitung
              • Ansprechpartner der Kunden für Gewährleistung auf Corporate Ebene

              Ihre Qualifikationen

              • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen, Fertigungs- oder Produktionstechnik
              • Mehrjährige Berufserfahrung in vergleichbarer Funktion, idealerweise in der Automobilindustrie
              • Gute Kenntnisse der Regelwerke ISO 9001, IATF 16949, VDA 6.3 sowie der damit verbundenen Kundenanforderungen
              • Grundkenntnisse in den Normen ISO 14001 sowie ISO 45001 wünschenswert
              • Gute Kenntnisse und Erfahrung im Bereich der Prozessaudits gem. VDA 6.3
              • Sehr gute Kenntnisse in der praktischen Problemlösung / Six-Sigma-Methodik, PPS / 8D
              • Fundierte Kenntnisse der Industriestandards und der damit verbundenen Verfahren, z. B. APQP, FMEA, CP, PPAP, MSA, SPC
              • Kommunikationsstärke und Teamorientierung
              • Strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise
              • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
              • Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen

              Das wird Ihnen geboten

              • Homeoffice: Möglichkeiten zum mobilen Arbeiten
              • Attraktive Bezahlung: Vergütungsstruktur nach IG Chemie
              • Betriebliche Altersvorsorge: Pensionssparkonto, Langzeitkonto
              • Onboarding: Fundierte Einarbeitung als Grundlage für ein starkes Netzwerk
              • Weiterbildung: Entwicklungschancen in einem stetig wachsenden Unternehmen
              Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Christina Köhler unter der Rufnummer +49 441 21879-11 oder via E-Mail an christina.koehler@optares.de zur Verfügung.

              map Deutschland date_range 01.07.2023 update Zeitarbeit
              Qualitätswesen
              Direkter Kontakt

              Christina Köhler

              Personalberaterin
              mail christina.koehler@optares.de
              phone +49 441 21879-11

              Produktentwickler (m/w/d) (DE)

              [5998]

              Als internationaler Automobilzulieferer versorgt unser Mandant nahezu alle namhaften Automobilhersteller. An den weltweit zehn Produktionsstandorten werden hochwertige Module und einbaufertige Systeme entwickelt und angefertigt. Durch den Einsatz von modernsten Techniken und bestem Know-how, ist unser Mandant ein bedeutender Partner der globalen Automobilindustrie. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine engagierte Persönlichkeit als Produktentwickler (m/w/d) in Festanstellung Ihre Aufgaben ·Entwicklung und Konstruktion von Produkten und Komponenten des Produktportfolios ·Leitung von Entwicklungsprojekten von der Prototypenphase bis zur Serienreife in Abstimmung mit den Vertriebsbereichen und allen am Projekt beteiligten Abteilungen sowie Kunden und Lieferanten ·Technische Definition von Bauteilen und Abstimmung mit Lieferanten und Kunden (Spezifikation und Lastenhefte) zur Sicherstellung der technischen Anforderungen ·Erstellung technischer Präsentationen für interne und externe Meetings ·Erstellung von Toleranzrechnungen und statistischen Analysen ·Anleitung der CAD- und Prüffeld-Mitarbeiter in entscheidenden Fragen der Auslegung sowie Prüfweise ·Auswertung von FEM- und CFD-Simulationsergebnissen ·Auswertung von Messergebnissen zu Bauteilfunktionswerten ·Zeichnungsprüfung nach inhaltlichen sowie formellen Kriterien Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes Hochschulstudium in einer der folgenden/vergleichbaren Fachrichtungen: Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Mechatronik, Automobilbau, Kunststofftechnik, Elektronik oder Konstruktion ·Umfangreiches Fachwissen in der Auslegung von Kunststoffkomponenten und Systemen ·Erfahrungen und vertiefte Konstruktionskenntnisse im Bereich des Produktportfolios ·Kenntnisse zur Einhaltung geltender Richtlinien bzw. Bestimmungen im Automobilbereich (EMV, Patente) ·Projektleitungserfahrung von der Konzepterstellung bis zur Serieneinführung ·Sehr gute Englischkenntnisse ·Sicher Umgang mit den Standardwerkzeugen im Automobilbereich wie FMEA, DFSS, Red-X etc. ·CAD Kenntnisse, vorzugsweise in den Programmen Catia V5 oder Siemens NX wünschenswert ·Schnelle Auffassungsgabe, analytische Fähigkeiten, Kreativität und eigenverantwortliche Arbeitsweise Das wird Ihnen geboten ·die Mitarbeit bei einem Automobilzulieferer mit professionellen Prozessen und Strukturen ·eine sehr gute langfristige interne Weiterentwicklungsperspektive ·attraktives Gehaltspaket ·Möglichkeiten zum mobilen Arbeiten Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Matthias Janzen unter der Rufnummer +49 441 21879-23 oder via E-Mail an matthias.janzen@optares.de zur Verfügung.

              Als internationaler Automobilzulieferer versorgt unser Mandant nahezu alle namhaften Automobilhersteller. An den weltweit zehn Produktionsstandorten werden hochwertige Module und einbaufertige Systeme entwickelt und angefertigt. Durch den Einsatz von modernsten Techniken und bestem Know-how, ist unser Mandant ein bedeutender Partner der globalen Automobilindustrie.

              Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine engagierte Persönlichkeit als

              Produktentwickler (m/w/d)
              in Festanstellung

              Ihre Aufgaben

              • Entwicklung und Konstruktion von Produkten und Komponenten des Produktportfolios
              • Leitung von Entwicklungsprojekten von der Prototypenphase bis zur Serienreife in Abstimmung mit den Vertriebsbereichen und allen am Projekt beteiligten Abteilungen sowie Kunden und Lieferanten
              • Technische Definition von Bauteilen und Abstimmung mit Lieferanten und Kunden (Spezifikation und Lastenhefte) zur Sicherstellung der technischen Anforderungen
              • Erstellung technischer Präsentationen für interne und externe Meetings
              • Erstellung von Toleranzrechnungen und statistischen Analysen
              • Anleitung der CAD- und Prüffeld-Mitarbeiter in entscheidenden Fragen der Auslegung sowie Prüfweise
              • Auswertung von FEM- und CFD-Simulationsergebnissen
              • Auswertung von Messergebnissen zu Bauteilfunktionswerten
              • Zeichnungsprüfung nach inhaltlichen sowie formellen Kriterien

                Ihre Qualifikationen

                • Abgeschlossenes Hochschulstudium in einer der folgenden/vergleichbaren Fachrichtungen: Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Mechatronik, Automobilbau, Kunststofftechnik, Elektronik oder Konstruktion
                • Umfangreiches Fachwissen in der Auslegung von Kunststoffkomponenten und Systemen
                • Erfahrungen und vertiefte Konstruktionskenntnisse im Bereich des Produktportfolios
                • Kenntnisse zur Einhaltung geltender Richtlinien bzw. Bestimmungen im Automobilbereich (EMV, Patente)
                • Projektleitungserfahrung von der Konzepterstellung bis zur Serieneinführung
                • Sehr gute Englischkenntnisse
                • Sicher Umgang mit den Standardwerkzeugen im Automobilbereich wie FMEA, DFSS, Red-X etc.
                • CAD Kenntnisse, vorzugsweise in den Programmen Catia V5 oder Siemens NX wünschenswert
                • Schnelle Auffassungsgabe, analytische Fähigkeiten, Kreativität und eigenverantwortliche Arbeitsweise

                Das wird Ihnen geboten

                • die Mitarbeit bei einem Automobilzulieferer mit professionellen Prozessen und Strukturen
                • eine sehr gute langfristige interne Weiterentwicklungsperspektive
                • attraktives Gehaltspaket
                • Möglichkeiten zum mobilen Arbeiten
                Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Matthias Janzen unter der Rufnummer +49 441 21879-23 oder via E-Mail an matthias.janzen@optares.de zur Verfügung. 

                map Nähe Göttingen date_range 01.05.2023 update Festangestellt
                Entwicklung F&E Produktentwicklung Automotive Job
                Direkter Kontakt

                Matthias Janzen

                Personalberater
                mail matthias.janzen@optares.de
                phone +49 441 21879-23

                Business Intelligence Manager (m/w/d) (DE)

                [6031]

                Our client is one of the leading, research-based, globally active bio-pharmaceutical companies, which has focused on the development of therapies for the treatment of some of the world's most complex diseases. Our client is a successful global player in the development, research and distribution of innovative medicines. Around 50,000 employees worldwide work to research, develop and bring to market innovative, scientific solutions to meet the greatest health challenges of today and tomorrow. A special pillar is the Aesthetics Business Unit, which is based on various forms of treatment with Botox, hyaloronic acid and medical technology products. In this competitive market environment, it is important to meet the high dynamics with clever strategies and concepts in marketing and sales. Business Intelligence Manager (m/w/d) Your tasks ·Develop a deep understanding of product and competitive landscape and strategic challenges in the aesthetic landscape and for the affiliate  ·Provide internal expertise on market research and business analysis to optimize and improve the quality and impact of research results  ·Perform high impact market and competitor analyses by continuously monitoring market trends, dynamics, competitors’ activities, and environmental changes to build market models and forecasts  ·Collect and provide updates on competitive intelligence to the brand teams for better positioning in the market  ·Monitor, analyze, and evaluate market/technology trends and competitive dynamics in collaboration with internal and external stakeholders  ·Broaden customer universe by identifying new customers through web-crawling  ·Provide an independent voice that contributes to the brand strategy and enhances performance based on objective information such as data analysis (patient flow, sales response, promotion channel mix, etc)  ·Participate in brand team meetings presenting updates on key customers and recommending actionable market research and identifying opportunities  ·Close cross-functional relationship with Sales, Finance, Marketing & IT  ·Develop & programme database structures and dashboards to deliver them timely with high accuracy thereby ensuring high data quality  ·Support the development of sales forecasts and commercial models by providing sales data, assumptions, market development insights and other critical information ·Recommend & implement methods for brand KPI’s performance, benchmarking & ROI measurements  ·Deliver best in class Business Intelligence service & support to the affiliate teams  ·Performing checks and data cleaning to ensure the data integrity Your qualifications ·Bachelor’s degree or above in scientific majors such as Economics, Statistics, Data Science, engineering, business information technology or related field  ·You have 4-5 years hands-on experience in business analytics, market/competitive intelligence, development of data solutions and application integrations or a similar function, preferably from Aesthetics or FMCG (Fast Moving Consumer Goods) industry  ·Demonstrate strong sense of collaboration & enjoy working in highly cross functional team  ·Knowledge of the fundamental aspects of financial performance and sales force performance measures and metrics (preferred)  ·Broad understanding of pharmaceutical data, including market research data, and which source to leverage in order to answer business questions most effectively (preferred)  ·You have an advanced knowledge of SAP BI / BW, Power BI, Office SQL skills and significant experience in building both data sources as well as dashboards, doing cohort analysis, comparative analysis, etc.  ·You have excellent technical and analytical skills, profound experience in databases, cloud solutions, installing IT projects especially data warehouse design  ·You demonstrate excellent verbal and written communication skills in English & German If you have any further questions, please do not hesitate to contact Ms. Osmarina Pereira at +49 441 21879-31 or via e-mail at osmarina.pereira@optares.de.

                Our client is one of the leading, research-based, globally active bio-pharmaceutical companies, which has focused on the development of therapies for the treatment of some of the world's most complex diseases. Our client is a successful global player in the development, research and distribution of innovative medicines.

                Around 50,000 employees worldwide work to research, develop and bring to market innovative, scientific solutions to meet the greatest health challenges of today and tomorrow.

                A special pillar is the Aesthetics Business Unit, which is based on various forms of treatment with Botox, hyaloronic acid and medical technology products. In this competitive market environment, it is important to meet the high dynamics with clever strategies and concepts in marketing and sales.

                Business Intelligence Manager (m/w/d)

                Your tasks
                • Develop a deep understanding of product and competitive landscape and strategic challenges in the aesthetic landscape and for the affiliate 
                • Provide internal expertise on market research and business analysis to optimize and improve the quality and impact of research results 
                • Perform high impact market and competitor analyses by continuously monitoring market trends, dynamics, competitors’ activities, and environmental changes to build market models and forecasts 
                • Collect and provide updates on competitive intelligence to the brand teams for better positioning in the market 
                • Monitor, analyze, and evaluate market/technology trends and competitive dynamics in collaboration with internal and external stakeholders 
                • Broaden customer universe by identifying new customers through web-crawling 
                • Provide an independent voice that contributes to the brand strategy and enhances performance based on objective information such as data analysis (patient flow, sales response, promotion channel mix, etc) 
                • Participate in brand team meetings presenting updates on key customers and recommending actionable market research and identifying opportunities 
                • Close cross-functional relationship with Sales, Finance, Marketing & IT 
                • Develop & programme database structures and dashboards to deliver them timely with high accuracy thereby ensuring high data quality 
                • Support the development of sales forecasts and commercial models by providing sales data, assumptions, market development insights and other critical information
                • Recommend & implement methods for brand KPI’s performance, benchmarking & ROI measurements 
                • Deliver best in class Business Intelligence service & support to the affiliate teams 
                • Performing checks and data cleaning to ensure the data integrity

                Your qualifications

                • Bachelor’s degree or above in scientific majors such as Economics, Statistics, Data Science, engineering, business information technology or related field 
                • You have 4-5 years hands-on experience in business analytics, market/competitive intelligence, development of data solutions and application integrations or a similar function, preferably from Aesthetics or FMCG (Fast Moving Consumer Goods) industry 
                • Demonstrate strong sense of collaboration & enjoy working in highly cross functional team 
                • Knowledge of the fundamental aspects of financial performance and sales force performance measures and metrics (preferred) 
                • Broad understanding of pharmaceutical data, including market research data, and which source to leverage in order to answer business questions most effectively (preferred) 
                • You have an advanced knowledge of SAP BI / BW, Power BI, Office SQL skills and significant experience in building both data sources as well as dashboards, doing cohort analysis, comparative analysis, etc. 
                • You have excellent technical and analytical skills, profound experience in databases, cloud solutions, installing IT projects especially data warehouse design 
                • You demonstrate excellent verbal and written communication skills in English & German
                If you have any further questions, please do not hesitate to contact Ms. Osmarina Pereira at +49 441 21879-31 or via e-mail at osmarina.pereira@optares.de.

                map Wiesbaden, Deutschland date_range 22.05.2023 update Festangestellt
                Medical Business Development Marketing Top Job 1
                Direkter Kontakt

                Osmarina Pereira

                Teamleiterin Medical Permanent Placement
                mail osmarina.pereira@optares.de
                phone +49 441 21879-31

                Teamleiter Instandhaltung (m/w/d) (DE)

                [6032]

                Unser Mandant ist ein renommierter, international agierender Automobilzulieferkonzern, der anspruchsvolle Systeme und Module für namhafte Fahrzeughersteller entwickelt und produziert. Für einen Standort im Raum Karlsruhe suchen wir einen engagierten Teamleiter Instandhaltung (m/w/d) in Feststellung  Ihre Aufgaben ·Vorbeugende Installation, Wartung und Instandhaltung von elektrischen Anlagen, Maschinen und Vorrichtungen ·Lokalisierung von Störungen sowie deren Behebung und Auswertung der Ergebnisse ·Unterstützung bei der Fehlersuche an SPS gesteuerten Anlagen (Step7, Tia Portal), Frequenzumrichter, Stanzen, Sonderbaumaschinen etc. ·Umprogrammierung von Programmabläufen (Step7, Tia Portal) und Visualisierungen (WinCC Flexibel) ·Anbindung von Keyence Vision Sensoren (Umrisserkennung) für spezielle Anwendungen ·Serviceleistungen, Beratung und Betreuung der Produktion ·Technische Auftragsanalyse, Lösungsentwicklung ·Fachliche Führungsverantwortung der Mitarbeiter:innen in der Instandhaltung Ihre Qualifikationen ·Eine abgeschlossene Ausbildung zum Elektriker / Elektroniker / Mechatroniker (m/w/d) oder eine vergleichbare Berufsausbildung sowie eine Weiterbildung zum Techniker/Meister ·Berufliche Erfahrung in der Automotive-Branche sind wünschenswert ·Gute Kenntnisse hinsichtlich SPS-Steuerungssystemen ·Bereitschaft, im 3-Schichtbetrieb zu arbeiten ·Selbstständigkeit, Belastbarkeit und Einsatzbereitschaft ·Fließende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, gute Englischkenntnisse Das wird Ihnen geboten  ·Ein attraktives, leistungsgerechtes Gehalt in einem sehr erfolgreichen und renommierten Unternehmen ·Ein spannendes und internationales Arbeitsumfeld ·Sämtliche Benefits (Betriebsarzt, Jobrad, Weiterentwicklungsprogramme etc.) ·Mit uns einen stetig zuverlässigen Ansprechpartner über den gesamten Bewerbungsprozess Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Christina Köhler unter der Rufnummer +49 441 21879-11 oder via E-Mail an christina.koehler@optares.de zur Verfügung.

                Unser Mandant ist ein renommierter, international agierender Automobilzulieferkonzern, der anspruchsvolle Systeme und Module für namhafte Fahrzeughersteller entwickelt und produziert. Für einen Standort im Raum Karlsruhe suchen wir einen engagierten

                Teamleiter Instandhaltung (m/w/d)
                in Feststellung 


                Ihre Aufgaben

                • Vorbeugende Installation, Wartung und Instandhaltung von elektrischen Anlagen, Maschinen und Vorrichtungen
                • Lokalisierung von Störungen sowie deren Behebung und Auswertung der Ergebnisse
                • Unterstützung bei der Fehlersuche an SPS gesteuerten Anlagen (Step7, Tia Portal), Frequenzumrichter, Stanzen, Sonderbaumaschinen etc.
                • Umprogrammierung von Programmabläufen (Step7, Tia Portal) und Visualisierungen (WinCC Flexibel)
                • Anbindung von Keyence Vision Sensoren (Umrisserkennung) für spezielle Anwendungen
                • Serviceleistungen, Beratung und Betreuung der Produktion
                • Technische Auftragsanalyse, Lösungsentwicklung
                • Fachliche Führungsverantwortung der Mitarbeiter:innen in der Instandhaltung

                  Ihre Qualifikationen

                  • Eine abgeschlossene Ausbildung zum Elektriker / Elektroniker / Mechatroniker (m/w/d) oder eine vergleichbare Berufsausbildung sowie eine Weiterbildung zum Techniker/Meister
                  • Berufliche Erfahrung in der Automotive-Branche sind wünschenswert
                  • Gute Kenntnisse hinsichtlich SPS-Steuerungssystemen
                  • Bereitschaft, im 3-Schichtbetrieb zu arbeiten
                  • Selbstständigkeit, Belastbarkeit und Einsatzbereitschaft
                  • Fließende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, gute Englischkenntnisse


                  Das wird Ihnen geboten 

                  • Ein attraktives, leistungsgerechtes Gehalt in einem sehr erfolgreichen und renommierten Unternehmen
                  • Ein spannendes und internationales Arbeitsumfeld
                  • Sämtliche Benefits (Betriebsarzt, Jobrad, Weiterentwicklungsprogramme etc.)
                  • Mit uns einen stetig zuverlässigen Ansprechpartner über den gesamten Bewerbungsprozess


                  Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Christina Köhler unter der Rufnummer +49 441 21879-11 oder via E-Mail an christina.koehler@optares.de zur Verfügung.

                  map Karlsruhe, Deutschland date_range 23.05.2023 update Festangestellt
                  Elektriker Elektroniker Automotive SPS Top Job 1
                  Direkter Kontakt

                  Christina Köhler

                  Personalberaterin
                  mail christina.koehler@optares.de
                  phone +49 441 21879-11

                  Abteilungsleiter CAD (m/w/d) (DE)

                  [6022]

                  Als internationaler Automobilzulieferer versorgt unser Mandant nahezu alle namhaften Automobilhersteller. An den weltweit zehn Produktionsstandorten werden hochwertige Module und einbaufertige Systeme entwickelt und angefertigt. Durch den Einsatz von modernsten Techniken und bestem Know-how, ist unser Mandant ein bedeutender Partner der globalen Automobilindustrie. Abteilungsleiter CAD (m/w/d) Ihre Aufgaben ·Aufbau einer globalen, einheitlichen CAD-Abteilung ·Bewerten und Einrichten von Standorten ·Erweitern und Ergänzen der Wertschöpfung von Kooperationen ·Vornehmen von Wirtschaftlichkeitsberechnungen und globalen Investitionsplanungen ·Verantwortlich für die Anschaffung von globalen, einheitlichen CAD-Equipment ·Aufbau Führung und Organisation von globalen Teams ·Überwachung und Anleitung von Bauteilprüfungen nach Spezifikation des Endkunden in Abstimmung mit dem Entwicklungsbereich ·Bewerten und Einrichten von Standorten sowie Verantwortlichkeit für das Auslegen und Einkaufen von Prüffeld-Equipment ·Verantwortlich für Ausbau und Auslegung von Emissionsprüfungen und Requalifizierungsprüfungen ·Kommunizieren und durchsetzen von Strategien zur CAD & Prüffeld-Planung neuer Produkte an die angeschlossenen Bereiche ·Schulung von Personal Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes Hochschulstudium in einer der folgenden/vergleichbaren Fachrichtungen: Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Mechatronik, Automobilbau, Kunststofftechnik, Elektronik oder Konstruktion ·Einschlägige Berufserfahrung im Automotive-Umfeld ·Führungserfahrung im internationalen Umfeld ·Kenntnisse zur Einhaltung geltender Richtlinien bzw. Bestimmungen im Automobilbereich (EMV, Patente) ·Projektleitungserfahrung von der Konzepterstellung bis zur Serieneinführung ·Sehr gute Englischkenntnisse ·Sicher Umgang mit den Standardwerkzeugen im Automobilbereich wie FMEA, DFSS, Red-X etc. ·Erfahrungen in FEM und CFT-Simulation ·CAD-Kenntnisse, vorzugsweise in den Programmen Catia V5 oder Siemens NX ·Schnelle Auffassungsgabe, analytische Fähigkeiten, Kreativität und eigenverantwortliche Arbeitsweise ·Bereitschaft zu internationalen Dienstreisen Das wird Ihnen geboten ·die Mitarbeit bei einem Automobilzulieferer mit professionellen Prozessen und Strukturen ·eine sehr gute langfristige interne Weiterentwicklungsperspektive ·individuelle Förderung und Weiterentwicklung ·attraktives Gehaltspaket ·Möglichkeiten zum mobilen Arbeiten ·Fahrradleasing Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Matthias Janzen unter der Rufnummer +49 441 21879-23 oder via E-Mail an matthias.janzen@optares.de zur Verfügung.

                  Als internationaler Automobilzulieferer versorgt unser Mandant nahezu alle namhaften Automobilhersteller. An den weltweit zehn Produktionsstandorten werden hochwertige Module und einbaufertige Systeme entwickelt und angefertigt. Durch den Einsatz von modernsten Techniken und bestem Know-how, ist unser Mandant ein bedeutender Partner der globalen Automobilindustrie.

                  Abteilungsleiter CAD (m/w/d)

                  Ihre Aufgaben

                  • Aufbau einer globalen, einheitlichen CAD-Abteilung
                  • Bewerten und Einrichten von Standorten
                  • Erweitern und Ergänzen der Wertschöpfung von Kooperationen
                  • Vornehmen von Wirtschaftlichkeitsberechnungen und globalen Investitionsplanungen
                  • Verantwortlich für die Anschaffung von globalen, einheitlichen CAD-Equipment
                  • Aufbau Führung und Organisation von globalen Teams
                  • Überwachung und Anleitung von Bauteilprüfungen nach Spezifikation des Endkunden in Abstimmung mit dem Entwicklungsbereich
                  • Bewerten und Einrichten von Standorten sowie Verantwortlichkeit für das Auslegen und Einkaufen von Prüffeld-Equipment
                  • Verantwortlich für Ausbau und Auslegung von Emissionsprüfungen und Requalifizierungsprüfungen
                  • Kommunizieren und durchsetzen von Strategien zur CAD & Prüffeld-Planung neuer Produkte an die angeschlossenen Bereiche
                  • Schulung von Personal

                    Ihre Qualifikationen

                    • Abgeschlossenes Hochschulstudium in einer der folgenden/vergleichbaren Fachrichtungen: Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Mechatronik, Automobilbau, Kunststofftechnik, Elektronik oder Konstruktion
                    • Einschlägige Berufserfahrung im Automotive-Umfeld
                    • Führungserfahrung im internationalen Umfeld
                    • Kenntnisse zur Einhaltung geltender Richtlinien bzw. Bestimmungen im Automobilbereich (EMV, Patente)
                    • Projektleitungserfahrung von der Konzepterstellung bis zur Serieneinführung
                    • Sehr gute Englischkenntnisse
                    • Sicher Umgang mit den Standardwerkzeugen im Automobilbereich wie FMEA, DFSS, Red-X etc.
                    • Erfahrungen in FEM und CFT-Simulation
                    • CAD-Kenntnisse, vorzugsweise in den Programmen Catia V5 oder Siemens NX
                    • Schnelle Auffassungsgabe, analytische Fähigkeiten, Kreativität und eigenverantwortliche Arbeitsweise
                    • Bereitschaft zu internationalen Dienstreisen

                    Das wird Ihnen geboten

                    • die Mitarbeit bei einem Automobilzulieferer mit professionellen Prozessen und Strukturen
                    • eine sehr gute langfristige interne Weiterentwicklungsperspektive
                    • individuelle Förderung und Weiterentwicklung
                    • attraktives Gehaltspaket
                    • Möglichkeiten zum mobilen Arbeiten
                    • Fahrradleasing

                    Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Matthias Janzen unter der Rufnummer +49 441 21879-23 oder via E-Mail an matthias.janzen@optares.de zur Verfügung.

                    map Großraum Göttingen date_range 05.05.2023 update Festangestellt
                    Automotive Top Job 3
                    Direkter Kontakt

                    Matthias Janzen

                    Personalberater
                    mail matthias.janzen@optares.de
                    phone +49 441 21879-23

                    IT-Spezialist / IT-Coordinator (m/w/d) (DE)

                    [6013]

                    Unser Mandant zählt weltweit zu den führenden Automobilzulieferern und beliefert namhafte Automobilhersteller. Es werden primär komplexe Baugruppen und Systeme für den Fahrzeuginnenraum entwickelt und produziert. Das Unternehmen steht weltweit für nachhaltiges Wachstum, moderne Organisationsstrukturen und ausgeprägte Innovationsstärke. Diesen Erfolg gilt es weitergehend auszubauen. Um dieses Ziel zu realisieren suchen wir Sie als IT-Spezialist / IT-Coordinator (m/w/d) in Arbeitnehmerüberlassung mit Übernahmeoption für den Standort Bremen Ihre Aufgaben ·Aufrechterhaltung der Produktion durch anhaltende Pflege aller notwendigen Systeme (Problembeseitigung und Überwachung inbegriffen) ·Planung, Optimierung sowie Administration des Netzwerkes (physikalisch) ·Administration der Betriebssysteme (Linux und Windows) ·Gewährleistung und zur Verfügungstellung der datentechnischen Kooperation aller Systeme (insbesondere JTDS) ·Planung, Administration und Optimierung von Arbeitsstationen (PC, Laptop, Windows 7, Windows 10) ·Software- und Lizenzüberwachung und Planung ·Übernahme von Bereitschaftsdiensten Ihre Qualifikationen ·Informatik Studium oder eine vergleichbare abgeschlossene Berufsausbildung ·Erste Berufserfahrung als IT-Coordinator wünschenswert ·Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift ·Eigenmotivation, selbstständige Arbeitsweise ·Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit ·Einsatzbereitschaft Das wird Ihnen geboten ·Flexible Arbeitszeiten, inklusive Home-Office ·Ein attraktives Gehaltspaket ·Umfassende Sozialleistungen (z.B. betriebliche Altersvorsorge, Mitarbeiterkantine) ·Die Mitarbeit in einem professionellen Umfeld ·Mit uns einen stets zuverlässigen Ansprechpartner an Ihrer Seite Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Christina Köhler unter der Rufnummer +49 441 21879-11 oder via E-Mail an christina.koehler@optares.de zur Verfügung.

                    Unser Mandant zählt weltweit zu den führenden Automobilzulieferern und beliefert namhafte Automobilhersteller. Es werden primär komplexe Baugruppen und Systeme für den Fahrzeuginnenraum entwickelt und produziert. Das Unternehmen steht weltweit für nachhaltiges Wachstum, moderne Organisationsstrukturen und ausgeprägte Innovationsstärke. Diesen Erfolg gilt es weitergehend auszubauen. Um dieses Ziel zu realisieren suchen wir Sie als

                    IT-Spezialist / IT-Coordinator (m/w/d)
                    in Arbeitnehmerüberlassung mit Übernahmeoption
                    für den Standort Bremen


                    Ihre Aufgaben

                    • Aufrechterhaltung der Produktion durch anhaltende Pflege aller notwendigen Systeme (Problembeseitigung und Überwachung inbegriffen)
                    • Planung, Optimierung sowie Administration des Netzwerkes (physikalisch)
                    • Administration der Betriebssysteme (Linux und Windows)
                    • Gewährleistung und zur Verfügungstellung der datentechnischen Kooperation aller Systeme (insbesondere JTDS)
                    • Planung, Administration und Optimierung von Arbeitsstationen (PC, Laptop, Windows 7, Windows 10)
                    • Software- und Lizenzüberwachung und Planung
                    • Übernahme von Bereitschaftsdiensten

                      Ihre Qualifikationen

                      • Informatik Studium oder eine vergleichbare abgeschlossene Berufsausbildung
                      • Erste Berufserfahrung als IT-Coordinator wünschenswert
                      • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
                      • Eigenmotivation, selbstständige Arbeitsweise
                      • Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
                      • Einsatzbereitschaft

                      Das wird Ihnen geboten

                      • Flexible Arbeitszeiten, inklusive Home-Office
                      • Ein attraktives Gehaltspaket
                      • Umfassende Sozialleistungen (z.B. betriebliche Altersvorsorge, Mitarbeiterkantine)
                      • Die Mitarbeit in einem professionellen Umfeld
                      • Mit uns einen stets zuverlässigen Ansprechpartner an Ihrer Seite

                      Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Christina Köhler unter der Rufnummer +49 441 21879-11 oder via E-Mail an christina.koehler@optares.de zur Verfügung.

                      map Bremen, Deutschland date_range 01.06.2023 update Zeitarbeit
                      Informationstechnologie
                      Direkter Kontakt

                      Christina Köhler

                      Personalberaterin
                      mail christina.koehler@optares.de
                      phone +49 441 21879-11

                      PQ Protocol Writer (m/w/d) (DE)

                      [6015]

                      Unser Mandant ist ein Global Player der Pharmaindustrie. Als forschendes und traditionsreiches Unternehmen ist unser Kunde weltweit präsent. Mit mehr als Tausend Mitarbeitern nimmt der Deutsche Standort zudem eine wichtige Rolle ein. Zum nächstmöglichen Termin suchen wir eine engagierte Persönlichkeit als PQ Protocol Writer (m/w/d) In Arbeitnehmerüberlassung mit Übernahmechance Ihre Aufgaben ·Erstellung von PQ Dokumenten ·Teilnahme von Workshops hinsichtlich PQ Aktivitäten und Dokumenten ·Report von Aktivitäten ·Aufsetzen und Verteilen von Plänen ·Erstellung von Qualifizierungsreports ·Enge Zusammenarbeit mit Produktion und Qualitätswesen ·Weitere Aufgaben, welche von der Herstellungsleitung im Zusammenhang mit PQ Aktivitäten definiert werden können Ihre Qualifikationen ·Sehr gute Fach- und GMP-Kenntnisse ·Optimalerweise Berufserfahrungen im pharmazeutischen Umfeld ·Schnelle Auffassungsgabe und ein gutes Auge für Details ·Ausgezeichnete Kommunikations- und Organisationsfähigkeiten ·Professionell in Deutsch und Englisch (in Wort und Schrift) Das wird Ihnen geboten ·30 Tage Urlaub ·Vermögenswirksame Leistungen ·Überstundenregelung ·Weihnachts- und Urlaubsgeld ·Work-Life-Balance ·Arbeiten in einem modernen Arbeitsumfeld ·Schnelle und professionelle Einarbeitung ·Persönliche Betreuung von Beginn des Bewerbungsverfahrens an Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Bettina Cöppicus unter der Rufnummer +49 441 21879-18 oder via E-Mail an bettina.coeppicus@optares.de zur Verfügung.

                      Unser Mandant ist ein Global Player der Pharmaindustrie. Als forschendes und traditionsreiches Unternehmen ist unser Kunde weltweit präsent.
                      Mit mehr als Tausend Mitarbeitern nimmt der Deutsche Standort zudem eine wichtige Rolle ein.

                      Zum nächstmöglichen Termin suchen wir eine engagierte Persönlichkeit als

                      PQ Protocol Writer (m/w/d)
                      In Arbeitnehmerüberlassung mit Übernahmechance

                      Ihre Aufgaben
                      • Erstellung von PQ Dokumenten
                      • Teilnahme von Workshops hinsichtlich PQ Aktivitäten und Dokumenten
                      • Report von Aktivitäten
                      • Aufsetzen und Verteilen von Plänen
                      • Erstellung von Qualifizierungsreports
                      • Enge Zusammenarbeit mit Produktion und Qualitätswesen
                      • Weitere Aufgaben, welche von der Herstellungsleitung im Zusammenhang mit PQ Aktivitäten definiert werden können


                      Ihre Qualifikationen

                      • Sehr gute Fach- und GMP-Kenntnisse
                      • Optimalerweise Berufserfahrungen im pharmazeutischen Umfeld
                      • Schnelle Auffassungsgabe und ein gutes Auge für Details
                      • Ausgezeichnete Kommunikations- und Organisationsfähigkeiten
                      • Professionell in Deutsch und Englisch (in Wort und Schrift)


                      Das wird Ihnen geboten

                      • 30 Tage Urlaub
                      • Vermögenswirksame Leistungen
                      • Überstundenregelung
                      • Weihnachts- und Urlaubsgeld
                      • Work-Life-Balance
                      • Arbeiten in einem modernen Arbeitsumfeld
                      • Schnelle und professionelle Einarbeitung
                      • Persönliche Betreuung von Beginn des Bewerbungsverfahrens an


                      Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Bettina Cöppicus unter der Rufnummer +49 441 21879-18 oder via E-Mail an bettina.coeppicus@optares.de zur Verfügung.

                      map Südliches Baden-Württemberg date_range 24.04.2023 update Zeitarbeit
                      Medical qualification validation gmp Top Job 1
                      Direkter Kontakt

                      Bettina Cöppicus

                      Teamlead Recruitment
                      mail bettina.coeppicus@optares.de
                      phone +49 441 21879-18

                      Event Service Specialist (m/w/d) (DE)

                      [6038]

                      Unser Mandant zählt zu einem der innovativsten global agierenden Pharmakonzerne und ist mehrfach als TOP Arbeitgeber ausgezeichnet worden. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Verstärkung in Form eines/einer Event Service Specialist (m/w/d) in Arbeitnehmerüberlassung für 18 Monate mit guter Übernahmechance Ihre Aufgaben ·Ansprechperson, Kontakt und Eskalationspunkt für interne und externe Kunden, die Serviceleistungen hinsichtlich Verträgen, HCP-Transaktionen, Teilnehmermanagement und Veranstaltungsmanagement betreffen. ·Termingerechte End-to-End-Unterstützung des HCP-Transaktionsprozesses, u.a. ·Interaktion mit HCPs und externen Parteien wie z.B. Krankenhäusern. ·Einholen notwendiger Informationen von Vertragspartnern und sorgfältige Prüfung (Due Diligence) derselben. ·Vertrags- und DHG-Management. ·Veranstaltungs-Logistikmanagement u.a. mit Agenturen. ·Rechnungs- und Zahlungsmanagement. ·Unterstützung des Transparency Prozesses. ·Archivierung und Dokumentation von Aktivitäten. Ihre Qualifikationen ·Einblicke und Erfahrung durch vorherige Tätigkeit in einem vergleichbaren Tätigkeitsbereich. ·Kenntnisse in Vertragswesen, Veranstaltungs-Management und Zahlungsmanagement. ·Fachwissen in der Logistikverwaltung für Veranstaltungen von Vorteil. ·Gute Englischkenntnisse. ·Sie arbeiten gerne eigenverantwortlich und als Teamplayer und sind stets lösungsorientiert. Durch Ihre kommunikativen Fähigkeiten, Ihr offenes und konstruktives Verhalten können Sie problemlos Kontakte zu Ansprechpersonen in verschiedenen Abteilungen aufbauen, festigen und diese adäquat und konstruktiv beraten. ·Ihr gutes Zeitmanagement und Ihre organisatorischen Fähigkeiten ermöglichen es Ihnen, auch komplexe Anforderungen der verschiedensten Projekte zu koordinieren und dabei die unterschiedlichen Bedürfnisse Ihrer Gesprächspartner zu berücksichtigen. ·Der Umgang mit Veranstaltungen, eine sorgfältige Arbeitsweise und Ihre Freude an einer crossfunktionalen Zusammenarbeit sind für Sie selbstverständlich. ·Sie zeichnen sich durch einen sicheren Umgang mit IT Systemen und analytische Fähigkeiten aus. Das wird Ihnen geboten ·30 Tage Urlaub. ·Vermögenswirksame Leistungen. ·Überstundenregelung. ·Weihnachts- und Urlaubsgeld. ·Mit uns einen stetig erreichbaren Ansprechpartner. ·Work-Life-Balance. ·Arbeiten in einer modernen Arbeitsumgebung. ·Eine schnelle und professionelle Einarbeitung sowie. ·Persönliche Betreuung vom Beginn des Bewerbungsprozesses. Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Inken Steinkamp unter der Rufnummer 0049 441 21879 41 oder via E-Mail an inken.steinkamp@optares.de zur Verfügung.

                      Unser Mandant zählt zu einem der innovativsten global agierenden Pharmakonzerne und ist mehrfach als TOP Arbeitgeber ausgezeichnet worden. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Verstärkung in Form eines/einer


                      Event Service Specialist (m/w/d)
                      in Arbeitnehmerüberlassung für 18 Monate mit guter Übernahmechance

                      Ihre Aufgaben
                      • Ansprechperson, Kontakt und Eskalationspunkt für interne und externe Kunden, die Serviceleistungen hinsichtlich Verträgen, HCP-Transaktionen, Teilnehmermanagement und Veranstaltungsmanagement betreffen.
                      • Termingerechte End-to-End-Unterstützung des HCP-Transaktionsprozesses, u.a.
                      • Interaktion mit HCPs und externen Parteien wie z.B. Krankenhäusern.
                      • Einholen notwendiger Informationen von Vertragspartnern und sorgfältige Prüfung (Due Diligence) derselben.
                      • Vertrags- und DHG-Management.
                      • Veranstaltungs-Logistikmanagement u.a. mit Agenturen.
                      • Rechnungs- und Zahlungsmanagement.
                      • Unterstützung des Transparency Prozesses.
                      • Archivierung und Dokumentation von Aktivitäten.


                      Ihre Qualifikationen

                      • Einblicke und Erfahrung durch vorherige Tätigkeit in einem vergleichbaren Tätigkeitsbereich.
                      • Kenntnisse in Vertragswesen, Veranstaltungs-Management und Zahlungsmanagement.
                      • Fachwissen in der Logistikverwaltung für Veranstaltungen von Vorteil.
                      • Gute Englischkenntnisse.
                      • Sie arbeiten gerne eigenverantwortlich und als Teamplayer und sind stets lösungsorientiert. Durch Ihre kommunikativen Fähigkeiten, Ihr offenes und konstruktives Verhalten können Sie problemlos Kontakte zu Ansprechpersonen in verschiedenen Abteilungen aufbauen, festigen und diese adäquat und konstruktiv beraten.
                      • Ihr gutes Zeitmanagement und Ihre organisatorischen Fähigkeiten ermöglichen es Ihnen, auch komplexe Anforderungen der verschiedensten Projekte zu koordinieren und dabei die unterschiedlichen Bedürfnisse Ihrer Gesprächspartner zu berücksichtigen.
                      • Der Umgang mit Veranstaltungen, eine sorgfältige Arbeitsweise und Ihre Freude an einer crossfunktionalen Zusammenarbeit sind für Sie selbstverständlich.
                      • Sie zeichnen sich durch einen sicheren Umgang mit IT Systemen und analytische Fähigkeiten aus.


                      Das wird Ihnen geboten

                      • 30 Tage Urlaub.
                      • Vermögenswirksame Leistungen.
                      • Überstundenregelung.
                      • Weihnachts- und Urlaubsgeld.
                      • Mit uns einen stetig erreichbaren Ansprechpartner.
                      • Work-Life-Balance.
                      • Arbeiten in einer modernen Arbeitsumgebung.
                      • Eine schnelle und professionelle Einarbeitung sowie.
                      • Persönliche Betreuung vom Beginn des Bewerbungsprozesses.

                      Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Inken Steinkamp unter der Rufnummer 0049 441 21879 41 oder via E-Mail an inken.steinkamp@optares.de zur Verfügung.

                      map München, Deutschland date_range 01.07.2023 update Zeitarbeit
                      Medical Assistant Event Congress Administration
                      Direkter Kontakt

                      Inken Steinkamp

                      Personalberaterin Research
                      mail inken.steinkamp@optares.de
                      phone 0049 441 21879 41

                      Program Manager (m/w/d) (DE)

                      [6035]

                      Unser Auftraggeber ist ein international erfolgreiches Unternehmen der Automobilzulieferindustrie und bevorzugter Partner der Automobilhersteller. Im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags suchen wir zur Direktvermittlung einen erfahrenen Program Manager (m/w/d) Ort: Niedersachsen (Raum Hannover) oder Niederbayern (Raum Regensburg) Ihre Aufgaben Als Program Manager (m/w/d) sind Sie für die umfassende technische Leitung von komplexen Entwicklungsprojekten für einen OEM-Kunden verantwortlich und steuern diese von der Anfrage bis zur erfolgreichen Serieneinführung. Dabei stellen Sie die Rentabilität während aller Projektphasen sicher. ·Planung, Steuerung und Monitoring eines optimalen Projektverlaufs im Hinblick auf Qualitäts-, Kosten- und Terminmanagement ·Führung und Koordination der funktionsübergreifenden Projektteams ·Zentraler Ansprechpartner für den Kunden und für Mitarbeiter des internen Projektteams hinsichtlich technischer und kommerzieller Themen ·Aufrechterhaltung der Kommunikation während des Programmzyklus ·Enge Zusammenarbeit mit dem Projektcontroller bezüglich des Investitionsplans sowie der Bewilligung von Investitionen ·Übernahme der wirtschaftlichen Verantwortung für Differenzen zu den festgelegten Anforderungen ·Konfliktlösung mit den Kunden bei finanziellen und technischen Problemen ·Gewährleistung eines reibungslosen Programmtransfers vom Entwicklungszentrum bis in die Fertigungsanlagen Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes technisches oder kaufmännisches Studium bzw. eine vergleichbare Qualifikation ·Mehrjährige Berufstätigkeit im Projektmanagement innerhalb der Automobilzulieferindustrie ·Fundierte Kenntnisse der Industriestandards und der damit verbundenen Verfahren ·Erfahrung im Umgang mit OEM-Kunden (bevorzugt Daimler oder BMW) ·Fließende Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift ·Hervorragende Kommunikations- und Verhandlungsfähigkeiten sowie eine hohe Kundenorientierung und Reisebereitschaft runden Ihr Profil ab Das wird Ihnen geboten ·eine verantwortungsvolle Aufgabe in unbefristeter Festanstellung bei einem renommierten, international agierenden Automobilzulieferer ·ein interessantes Aufgabenfeld im Umfeld eines zukunftsträchtigen Produktportfolios ·eine mitarbeiterfreundliche Unternehmenskultur und ein motiviertes Team ·eine der verantwortungsvollen Aufgabe entsprechende Vergütung inkl. zusätzlicher Arbeitgeberleistungen und Firmenwagen Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Linda Kandel unter der Rufnummer +49 441 21879 26 oder via E-Mail an linda.kandel@optares.de zur Verfügung.

                      Unser Auftraggeber ist ein international erfolgreiches Unternehmen der Automobilzulieferindustrie und bevorzugter Partner der Automobilhersteller. Im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags suchen wir zur Direktvermittlung einen erfahrenen

                      Program Manager (m/w/d)
                      Ort: Niedersachsen (Raum Hannover) oder Niederbayern (Raum Regensburg)

                      Ihre Aufgaben

                      Als Program Manager (m/w/d) sind Sie für die umfassende technische Leitung von komplexen Entwicklungsprojekten für einen OEM-Kunden verantwortlich und steuern diese von der Anfrage bis zur erfolgreichen Serieneinführung. Dabei stellen Sie die Rentabilität während aller Projektphasen sicher.


                      • Planung, Steuerung und Monitoring eines optimalen Projektverlaufs im Hinblick auf Qualitäts-, Kosten- und Terminmanagement
                      • Führung und Koordination der funktionsübergreifenden Projektteams
                      • Zentraler Ansprechpartner für den Kunden und für Mitarbeiter des internen Projektteams hinsichtlich technischer und kommerzieller Themen
                      • Aufrechterhaltung der Kommunikation während des Programmzyklus
                      • Enge Zusammenarbeit mit dem Projektcontroller bezüglich des Investitionsplans sowie der Bewilligung von Investitionen
                      • Übernahme der wirtschaftlichen Verantwortung für Differenzen zu den festgelegten Anforderungen
                      • Konfliktlösung mit den Kunden bei finanziellen und technischen Problemen
                      • Gewährleistung eines reibungslosen Programmtransfers vom Entwicklungszentrum bis in die Fertigungsanlagen

                        Ihre Qualifikationen

                        • Abgeschlossenes technisches oder kaufmännisches Studium bzw. eine vergleichbare Qualifikation
                        • Mehrjährige Berufstätigkeit im Projektmanagement innerhalb der Automobilzulieferindustrie
                        • Fundierte Kenntnisse der Industriestandards und der damit verbundenen Verfahren
                        • Erfahrung im Umgang mit OEM-Kunden (bevorzugt Daimler oder BMW)
                        • Fließende Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
                        • Hervorragende Kommunikations- und Verhandlungsfähigkeiten sowie eine hohe Kundenorientierung und Reisebereitschaft runden Ihr Profil ab

                        Das wird Ihnen geboten

                        • eine verantwortungsvolle Aufgabe in unbefristeter Festanstellung bei einem renommierten, international agierenden Automobilzulieferer
                        • ein interessantes Aufgabenfeld im Umfeld eines zukunftsträchtigen Produktportfolios
                        • eine mitarbeiterfreundliche Unternehmenskultur und ein motiviertes Team
                        • eine der verantwortungsvollen Aufgabe entsprechende Vergütung inkl. zusätzlicher Arbeitgeberleistungen und Firmenwagen
                        Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Linda Kandel unter der Rufnummer +49 441 21879 26 oder via E-Mail an linda.kandel@optares.de zur Verfügung. 

                        map Raum Hannover oder Raum Regensburg date_range 23.05.2023 update Festangestellt
                        Projektmanagement Top Job 1
                        Direkter Kontakt

                        Linda Kandel

                        Sr. Personalberater
                        mail linda.kandel@optares.de
                        phone +49 441 21879 26

                        Werkleiter (m/w/d) (DE)

                        [5969]

                        Unser Auftraggeber ist ein international erfolgreiches Unternehmen der Automobilzulieferindustrie und bevorzugter Partner der Automobilhersteller. Für einen renommierten Produktionsstandort suchen wir zur Direktvermittlung einen erfahrenen Werkleiter (m/w/d) Ort: Niedersachsen (Raum Hannover) Ihre Aufgaben Als Werkleiter (m/w/d) verantworten Sie die operative und strategische Leitung des Werks unter Einsatz moderner Managementmethoden und stellen einen störungsfreien und effizienten Betrieb bei optimaler Qualität und Lieferfähigkeit sicher. ·Kontinuierliche Verbesserung von Produktivität, Qualität, Liefertreue und Kundenzufriedenheit ·Führung und Weiterentwicklung des lokalen Managementteams ·Implementierung und Optimierung von unternehmens- und gruppenweiten Prozessen und Standards ·Mitwirkung bei der Festlegung und Umsetzung der Standortstrategie ·Sicherstellung der Einhaltung von Arbeitssicherheits-, Qualitäts- und Umweltstandards ·Schnittstelle zu internen und externen Partnern Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes technisches Studium bzw. eine vergleichbare Qualifikation ·Mehrjährige Berufs- und Führungsverantwortung in einer entsprechenden Funktion innerhalb der Automobilzulieferindustrie ·Fundierte Management-Skills in Verbindung mit Umsetzungsstärke ·Ausgeprägtes unternehmerisches Denken und Handeln, sowie die Fähigkeit Mitarbeiter:innen zu motivieren ·Flexibilität und die Bereitschaft zu Dienstreisen ·Fließende Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Das wird Ihnen geboten ·eine unbefristete Festanstellung bei einem renommierten, international agierenden Automobilzulieferer mit zukunftsträchtigem Produktportfolio ·ein herausforderndes, komplexes Aufgabenfeld mit weitreichendem Gestaltungsspielraum ·eine mitarbeiterfreundliche Unternehmenskultur und ein motiviertes Team ·eine der verantwortungsvollen Aufgabe entsprechende Vergütung inkl. zusätzlicher Arbeitgeberleistungen und Firmenwagen Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Linda Kandel unter der Rufnummer +49 441 21879 26 oder via E-Mail an linda.kandel@optares.de zur Verfügung.

                        Unser Auftraggeber ist ein international erfolgreiches Unternehmen der Automobilzulieferindustrie und bevorzugter Partner der Automobilhersteller. Für einen renommierten Produktionsstandort suchen wir zur Direktvermittlung einen erfahrenen

                        Werkleiter (m/w/d)
                        Ort: Niedersachsen (Raum Hannover)

                        Ihre Aufgaben

                        Als Werkleiter (m/w/d) verantworten Sie die operative und strategische Leitung des Werks unter Einsatz moderner Managementmethoden und stellen einen störungsfreien und effizienten Betrieb bei optimaler Qualität und Lieferfähigkeit sicher.


                        • Kontinuierliche Verbesserung von Produktivität, Qualität, Liefertreue und Kundenzufriedenheit
                        • Führung und Weiterentwicklung des lokalen Managementteams
                        • Implementierung und Optimierung von unternehmens- und gruppenweiten Prozessen und Standards
                        • Mitwirkung bei der Festlegung und Umsetzung der Standortstrategie
                        • Sicherstellung der Einhaltung von Arbeitssicherheits-, Qualitäts- und Umweltstandards
                        • Schnittstelle zu internen und externen Partnern

                          Ihre Qualifikationen

                          • Abgeschlossenes technisches Studium bzw. eine vergleichbare Qualifikation
                          • Mehrjährige Berufs- und Führungsverantwortung in einer entsprechenden Funktion innerhalb der Automobilzulieferindustrie
                          • Fundierte Management-Skills in Verbindung mit Umsetzungsstärke
                          • Ausgeprägtes unternehmerisches Denken und Handeln, sowie die Fähigkeit Mitarbeiter:innen zu motivieren
                          • Flexibilität und die Bereitschaft zu Dienstreisen
                          • Fließende Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

                          Das wird Ihnen geboten

                          • eine unbefristete Festanstellung bei einem renommierten, international agierenden Automobilzulieferer mit zukunftsträchtigem Produktportfolio
                          • ein herausforderndes, komplexes Aufgabenfeld mit weitreichendem Gestaltungsspielraum
                          • eine mitarbeiterfreundliche Unternehmenskultur und ein motiviertes Team
                          • eine der verantwortungsvollen Aufgabe entsprechende Vergütung inkl. zusätzlicher Arbeitgeberleistungen und Firmenwagen
                          Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Linda Kandel unter der Rufnummer +49 441 21879 26 oder via E-Mail an linda.kandel@optares.de zur Verfügung. 

                          map Raum Hannover date_range 13.03.2023 update Festangestellt
                          Top Job 3
                          Direkter Kontakt

                          Linda Kandel

                          Sr. Personalberater
                          mail linda.kandel@optares.de
                          phone +49 441 21879 26

                          Tooling Engineer (m/w/d) (DE)

                          [6033]

                          Unser Auftraggeber ist ein international erfolgreiches Unternehmen der Automobilzulieferindustrie und bevorzugter Partner der Automobilhersteller. Im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags besetzten wir in Direktvermittlung eine unbefristete Position als Tooling Engineer (m/w/d) Ort: Niedersachsen (Großraum Hannover) Ihre Aufgaben ·Eigenverantwortliche Planung, Steuerung und Realisierung von Neu- oder Verlagerungsprojekten in Abstimmung mit den betroffenen Werken (inkl. Terminverfolgung, Baufortschrittskontrollen, Abnahmen und Inbetriebnahmen) ·Erstellung von Anlagen- und Werkzeugspezifikationen ·Herstellbarkeitsbewertung anhand von CAD-Bauteildaten in Bezug auf Werkzeug- und Prozessauslegung ·Ermittlung von Kalkulationsdaten (Investitionsbedarf, Werkzeugkosten, Arbeitssystem, Zykluszeiten, Personalbedarf) ·Erstellung von Fertigungslayouts und Vergleich von Fertigungskonzepten in Bezug auf Wirtschaftlichkeit ·Optimierung und Weiterentwicklung von Fertigungsprozessen und Werkzeugtechnik ·Vorbereitung von strategischen Standortentscheidungen ·Fertigungs- und Werksplanung Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes technisches Studium oder eine vergleichbare Qualifikation ·Kenntnisse im Bereich Kunststoffspritzguss, Thermoformen, PUR-Schäumen oder Stanzen, Pressen ·Idealerweise Berufserfahrung in einer ähnlichen Funktion ·Gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift ·Bereitschaft zu Dienstreisen ·Eigeninitiative, hervorragende Kommunikationsfähigkeiten und Teamgeist runden Ihr Profil ab Das wird Ihnen geboten ·eine verantwortungsvolle Aufgabe in unbefristeter Festanstellung bei einem renommierten, international agierenden Automobilzulieferer ·eine mitarbeiterfreundliche Unternehmenskultur und ein motiviertes Team ·eine attraktive Vergütung bei einer 37,5-Stunden-Woche und diverse Benefits im Rahmen des Tarifvertrags ·flexibles Arbeiten inkl. der Möglichkeit zum hybriden Arbeiten und Gleitzeit-Regelung Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Linda Kandel unter der Rufnummer +49 441 21879 26 oder via E-Mail an linda.kandel@optares.de zur Verfügung.

                          Unser Auftraggeber ist ein international erfolgreiches Unternehmen der Automobilzulieferindustrie und bevorzugter Partner der Automobilhersteller. Im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags besetzten wir in Direktvermittlung eine unbefristete Position als

                          Tooling Engineer (m/w/d)
                          Ort: Niedersachsen (Großraum Hannover)

                          Ihre Aufgaben

                          • Eigenverantwortliche Planung, Steuerung und Realisierung von Neu- oder Verlagerungsprojekten in Abstimmung mit den betroffenen Werken (inkl. Terminverfolgung, Baufortschrittskontrollen, Abnahmen und Inbetriebnahmen)
                          • Erstellung von Anlagen- und Werkzeugspezifikationen
                          • Herstellbarkeitsbewertung anhand von CAD-Bauteildaten in Bezug auf Werkzeug- und Prozessauslegung
                          • Ermittlung von Kalkulationsdaten (Investitionsbedarf, Werkzeugkosten, Arbeitssystem, Zykluszeiten, Personalbedarf)
                          • Erstellung von Fertigungslayouts und Vergleich von Fertigungskonzepten in Bezug auf Wirtschaftlichkeit
                          • Optimierung und Weiterentwicklung von Fertigungsprozessen und Werkzeugtechnik
                          • Vorbereitung von strategischen Standortentscheidungen
                          • Fertigungs- und Werksplanung

                            Ihre Qualifikationen

                            • Abgeschlossenes technisches Studium oder eine vergleichbare Qualifikation
                            • Kenntnisse im Bereich Kunststoffspritzguss, Thermoformen, PUR-Schäumen oder Stanzen, Pressen
                            • Idealerweise Berufserfahrung in einer ähnlichen Funktion
                            • Gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
                            • Bereitschaft zu Dienstreisen
                            • Eigeninitiative, hervorragende Kommunikationsfähigkeiten und Teamgeist runden Ihr Profil ab

                            Das wird Ihnen geboten

                            • eine verantwortungsvolle Aufgabe in unbefristeter Festanstellung bei einem renommierten, international agierenden Automobilzulieferer
                            • eine mitarbeiterfreundliche Unternehmenskultur und ein motiviertes Team
                            • eine attraktive Vergütung bei einer 37,5-Stunden-Woche und diverse Benefits im Rahmen des Tarifvertrags
                            • flexibles Arbeiten inkl. der Möglichkeit zum hybriden Arbeiten und Gleitzeit-Regelung
                            Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Linda Kandel unter der Rufnummer +49 441 21879 26 oder via E-Mail an linda.kandel@optares.de zur Verfügung. 

                            map Großraum Hannover date_range 23.05.2023 update Festangestellt
                            Produktions-
                            Direkter Kontakt

                            Linda Kandel

                            Sr. Personalberater
                            mail linda.kandel@optares.de
                            phone +49 441 21879 26

                            Personalreferent (m/w/d) (DE)

                            [6034]

                            Unser Auftraggeber ist ein international erfolgreiches Unternehmen der Automobilzulieferindustrie und bevorzugter Partner der Automobilhersteller. Im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags besetzten wir in Direktvermittlung eine unbefristete Position als Personalreferent / HR Generalist (m/w/d) Ort: Niedersachsen (Großraum Hannover) Ihre Aufgaben ·Unterstützung des HR Managements im operativen Tagesgeschäft ·Ansprechpartner für Mitarbeiter:innen und Führungskräfte in allen personalrelevanten Themenbereichen ·Zusammenarbeit mit externen Geschäftspartnern (z.B. Personaldienstleister) und internen Stellen (Betriebsrat etc.) ·Administrative HR-Tätigkeiten (Vorbereitung von Arbeitsverträgen, Arbeitszeugnissen, allg. Schriftverkehr, Kommunikation, Pflege von Personalakten etc.) ·Einhaltung, Optimierung und kontinuierliche Pflege von standardisierten HR-Prozessen und HR-Reporting ·Betreuung der Auszubildenden am Standort Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes kaufmännisches Studium oder eine entsprechende Ausbildung mit Zusatzqualifikation ·Berufserfahrung als Personalreferent, bevorzugt innerhalb der Industrie ·Fundierte Kenntnisse im Arbeits- und Tarifrecht ·Gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift ·Hervorragende Kommunikationsfähigkeiten und eine ausgeprägte Beratungskompetenz runden Ihr Profil ab Das wird Ihnen geboten ·eine verantwortungsvolle Aufgabe in unbefristeter Festanstellung bei einem renommierten, international agierenden Automobilzulieferer ·eine mitarbeiterfreundliche Unternehmenskultur und ein motiviertes Team ·eine attraktive Vergütung bei einer 37,5-Stunden-Woche und diverse Benefits im Rahmen des Tarifvertrags ·flexibles Arbeiten inkl. der Möglichkeit zum hybriden Arbeiten und Gleitzeitregelung Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Linda Kandel unter der Rufnummer +49 441 21879 26 oder via E-Mail an linda.kandel@optares.de zur Verfügung.

                            Unser Auftraggeber ist ein international erfolgreiches Unternehmen der Automobilzulieferindustrie und bevorzugter Partner der Automobilhersteller. Im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags besetzten wir in Direktvermittlung eine unbefristete Position als

                            Personalreferent / HR Generalist (m/w/d)
                            Ort: Niedersachsen (Großraum Hannover)

                            Ihre Aufgaben

                            • Unterstützung des HR Managements im operativen Tagesgeschäft
                            • Ansprechpartner für Mitarbeiter:innen und Führungskräfte in allen personalrelevanten Themenbereichen
                            • Zusammenarbeit mit externen Geschäftspartnern (z.B. Personaldienstleister) und internen Stellen (Betriebsrat etc.)
                            • Administrative HR-Tätigkeiten (Vorbereitung von Arbeitsverträgen, Arbeitszeugnissen, allg. Schriftverkehr, Kommunikation, Pflege von Personalakten etc.)
                            • Einhaltung, Optimierung und kontinuierliche Pflege von standardisierten HR-Prozessen und HR-Reporting
                            • Betreuung der Auszubildenden am Standort

                              Ihre Qualifikationen

                              • Abgeschlossenes kaufmännisches Studium oder eine entsprechende Ausbildung mit Zusatzqualifikation
                              • Berufserfahrung als Personalreferent, bevorzugt innerhalb der Industrie
                              • Fundierte Kenntnisse im Arbeits- und Tarifrecht
                              • Gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
                              • Hervorragende Kommunikationsfähigkeiten und eine ausgeprägte Beratungskompetenz runden Ihr Profil ab

                              Das wird Ihnen geboten

                              • eine verantwortungsvolle Aufgabe in unbefristeter Festanstellung bei einem renommierten, international agierenden Automobilzulieferer
                              • eine mitarbeiterfreundliche Unternehmenskultur und ein motiviertes Team
                              • eine attraktive Vergütung bei einer 37,5-Stunden-Woche und diverse Benefits im Rahmen des Tarifvertrags
                              • flexibles Arbeiten inkl. der Möglichkeit zum hybriden Arbeiten und Gleitzeitregelung
                              Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Linda Kandel unter der Rufnummer +49 441 21879 26 oder via E-Mail an linda.kandel@optares.de zur Verfügung. 

                              map Großraum Hannover date_range 23.05.2023 update Festangestellt
                              Personalwesen
                              Direkter Kontakt

                              Linda Kandel

                              Sr. Personalberater
                              mail linda.kandel@optares.de
                              phone +49 441 21879 26

                              Commodity Buyer (m/w/d) CAPEX (DE)

                              [6019]

                              Unser Kunde ist ein namhafter, renommierter und international agierender Konzern der Automobilzulieferindustrie mit Schwerpunkt in der Metallverarbeitung. Im Rahmen eines exklusiven Suchmandats suchen wir für einen Produktionsstandort im nordöstlichen NRW einen überzeugenden Commodity Buyer (m/w/d) CAPEX Ihre Aufgaben ·Verantwortlich für die kostengünstige, termin- und qualitätsgerechte Beschaffung von Betriebsmitteln, Maschinen, Anlagen und / oder Dienstleistungen im Bereich "CAPEX" unter Einhaltung der Budgets ·Erschließen neuer Beschaffungsmärkte und optimieren bestehender Einkaufsprozesse ·Durchführung von Marktanalysen ·Vorbereiten von globalen Beschaffungsvorgängen, z.B. Bedarfsermittlung in Absprache mit den Fachbereichen, Ausschreibung von Dienstleistungen, Maschinen und Anlagen, Angebotsvergleiche, etc. ·Durchführung von Preis- und Kostenvergleichen mit dem Ziel der Optimierung der Beschaffungssituation ·Lieferantenbetreuung und Führen von globalen Verhandlungen mit hoher Komplexität über Mengen, Preise, Liefertermine und -bedingungen ·Steuerung und Kontrolle der Beschaffungsvorgänge ·Mitarbeit bei internen und übergreifenden Projekten Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes Studium im kaufmännischen oder technischen Bereich, vorzugsweise in der Fachrichtung Wirtschaftsingenieurwesen, Betriebswirtschaftslehre oder Maschinenbau mit erster relevanter Berufserfahrung oder alternativ eine kaufmännische oder technische Ausbildung ergänzt durch eine Fach-/Zusatzausbildung sowie mehrjährige relevante Berufserfahrung  ·Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Verhandlungsgeschick  ·Kenntnisse in SAP und MS Office, idealerweise auch in Coupa ·Erste Erfahrungen im Projektmanagement erforderlich ·Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse  ·Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen Das wird Ihnen geboten ·ein abwechslungsreiches, professionelles Arbeitsumfeld bei einem Top-Zulieferer ·eine gute interne Weiterentwicklungsmöglichkeit ·eine mitarbeiterorientierte Unternehmensphilosophie mit einem ausgezeichneten Betriebsklima ·ein attraktives, überdurchschnittliches Gehaltspaket Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Matthias Janzen unter der Rufnummer +49 441 21879-23 oder via E-Mail an matthias.janzen@optares.de zur Verfügung.

                              Unser Kunde ist ein namhafter, renommierter und international agierender Konzern der Automobilzulieferindustrie mit Schwerpunkt in der Metallverarbeitung. Im Rahmen eines exklusiven Suchmandats suchen wir für einen Produktionsstandort im nordöstlichen NRW einen überzeugenden

                              Commodity Buyer (m/w/d) CAPEX

                                Ihre Aufgaben

                                • Verantwortlich für die kostengünstige, termin- und qualitätsgerechte Beschaffung von Betriebsmitteln, Maschinen, Anlagen und / oder Dienstleistungen im Bereich "CAPEX" unter Einhaltung der Budgets
                                • Erschließen neuer Beschaffungsmärkte und optimieren bestehender Einkaufsprozesse
                                • Durchführung von Marktanalysen
                                • Vorbereiten von globalen Beschaffungsvorgängen, z.B. Bedarfsermittlung in Absprache mit den Fachbereichen, Ausschreibung von Dienstleistungen, Maschinen und Anlagen, Angebotsvergleiche, etc.
                                • Durchführung von Preis- und Kostenvergleichen mit dem Ziel der Optimierung der Beschaffungssituation
                                • Lieferantenbetreuung und Führen von globalen Verhandlungen mit hoher Komplexität über Mengen, Preise, Liefertermine und -bedingungen
                                • Steuerung und Kontrolle der Beschaffungsvorgänge
                                • Mitarbeit bei internen und übergreifenden Projekten

                                Ihre Qualifikationen

                                • Abgeschlossenes Studium im kaufmännischen oder technischen Bereich, vorzugsweise in der Fachrichtung Wirtschaftsingenieurwesen, Betriebswirtschaftslehre oder Maschinenbau mit erster relevanter Berufserfahrung oder alternativ eine kaufmännische oder technische Ausbildung ergänzt durch eine Fach-/Zusatzausbildung sowie mehrjährige relevante Berufserfahrung 
                                • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Verhandlungsgeschick 
                                • Kenntnisse in SAP und MS Office, idealerweise auch in Coupa
                                • Erste Erfahrungen im Projektmanagement erforderlich
                                • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse 
                                • Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen

                                Das wird Ihnen geboten

                                • ein abwechslungsreiches, professionelles Arbeitsumfeld bei einem Top-Zulieferer
                                • eine gute interne Weiterentwicklungsmöglichkeit
                                • eine mitarbeiterorientierte Unternehmensphilosophie mit einem ausgezeichneten Betriebsklima
                                • ein attraktives, überdurchschnittliches Gehaltspaket

                                Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Matthias Janzen unter der Rufnummer +49 441 21879-23 oder via E-Mail an matthias.janzen@optares.de zur Verfügung.

                                map Nordöstliches Nordrhein-Westfalen date_range 02.05.2023 update Festangestellt
                                Automotive Einkauf
                                Direkter Kontakt

                                Matthias Janzen

                                Personalberater
                                mail matthias.janzen@optares.de
                                phone +49 441 21879-23

                                Qualification & Packaging Engineer (m/w/d) (DE)

                                [6027]

                                Unser Mandant ist ein Global Player der Pharmaindustrie. Als forschendes und traditionsreiches Unternehmen ist unser Kunde weltweit präsent. Mit mehr als Tausend Mitarbeitern nimmt der Deutsche Standort zudem eine wichtige Rolle ein. Zum nächstmöglichen Termin suchen wir eine engagierte Persönlichkeit als Qualification & Packaging Engineer (m/w/d) In Arbeitnehmerüberlassung für 18 Monate Ihre Aufgaben ·Planung und Durchführung von Qualifizierungen für pharmazeutische Prozessanlagen und Versorgungseinrichtungen im Bereich Verpackung von Impfstoffen ·Planung und Durchführung von Computerized System Validations (CSV) ·Koordination der Qualifizierungsaktivitäten (intern und externen) ·Erstellung und Bearbeitung von Changes und CAPAs ·Erstellen und Überprüfung von SOPs ·Support bei der Implementation von technischen Änderungen an bereits qualifizierten Anlagen im Bereich Verpackung von Impfstoffen Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes Studium im Bereich Pharma-, Verfahrenstechnik, Qualifizierung oder verwandte Fachrichtungen ·Erfahrungen im Bereich Anlagenqualifizierung und CSV im GMP-regulierten Umfeld wünschenswert ·Erfahrung im Bereich Packaging sind Voraussetzung (Verpackung von Impfstoffen wünschenswert) ·EDV-Kenntnisse im Umgang mit MS-Office ·CAD Kenntnisse wünschenswert ·Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift ·Kommunikations- und Teamfähigkeit, Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft sowie ein hohes Maß an Flexibilität (Hands-on Mentality) ·Kenntnisse in Data Integrity (21 CFR Part 11) wünschenswert Das wird Ihnen geboten ·30 Tage Urlaub ·Vermögenswirksame Leistungen ·Überstundenregelung ·Weihnachts- und Urlaubsgeld ·Work-Life-Balance ·Arbeiten in einer modernen Arbeitsumgebung ·Eine schnelle und professionelle Einarbeitung sowie ·Persönliche Betreuung vom Beginn des Bewerbungsprozesses Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Lenard Leuchtmann unter der Rufnummer +49 441 21879 29 oder via E-Mail an lenard.leuchtmann@optares.de zur Verfügung.

                                Unser Mandant ist ein Global Player der Pharmaindustrie. Als forschendes und traditionsreiches Unternehmen ist unser Kunde weltweit präsent.
                                Mit mehr als Tausend Mitarbeitern nimmt der Deutsche Standort zudem eine wichtige Rolle ein.

                                Zum nächstmöglichen Termin suchen wir eine engagierte Persönlichkeit als

                                Qualification & Packaging Engineer (m/w/d)
                                In Arbeitnehmerüberlassung für 18 Monate

                                Ihre Aufgaben
                                • Planung und Durchführung von Qualifizierungen für pharmazeutische Prozessanlagen und Versorgungseinrichtungen im Bereich Verpackung von Impfstoffen
                                • Planung und Durchführung von Computerized System Validations (CSV)
                                • Koordination der Qualifizierungsaktivitäten (intern und externen)
                                • Erstellung und Bearbeitung von Changes und CAPAs
                                • Erstellen und Überprüfung von SOPs
                                • Support bei der Implementation von technischen Änderungen an bereits qualifizierten Anlagen im Bereich Verpackung von Impfstoffen


                                Ihre Qualifikationen

                                • Abgeschlossenes Studium im Bereich Pharma-, Verfahrenstechnik, Qualifizierung oder verwandte Fachrichtungen
                                • Erfahrungen im Bereich Anlagenqualifizierung und CSV im GMP-regulierten Umfeld wünschenswert
                                • Erfahrung im Bereich Packaging sind Voraussetzung (Verpackung von Impfstoffen wünschenswert)
                                • EDV-Kenntnisse im Umgang mit MS-Office
                                • CAD Kenntnisse wünschenswert
                                • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
                                • Kommunikations- und Teamfähigkeit, Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft sowie ein hohes Maß an Flexibilität (Hands-on Mentality)
                                • Kenntnisse in Data Integrity (21 CFR Part 11) wünschenswert


                                Das wird Ihnen geboten

                                • 30 Tage Urlaub
                                • Vermögenswirksame Leistungen
                                • Überstundenregelung
                                • Weihnachts- und Urlaubsgeld
                                • Work-Life-Balance
                                • Arbeiten in einer modernen Arbeitsumgebung
                                • Eine schnelle und professionelle Einarbeitung sowie
                                • Persönliche Betreuung vom Beginn des Bewerbungsprozesses


                                Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Lenard Leuchtmann unter der Rufnummer +49 441 21879 29 oder via E-Mail an lenard.leuchtmann@optares.de zur Verfügung.

                                map Raum Konstanz date_range 01.07.2023 update Zeitarbeit
                                Medical Packaging Qualification engineering Top Job 1
                                Direkter Kontakt

                                Lenard Leuchtmann

                                Personalberater Research
                                mail lenard.leuchtmann@optares.de
                                phone +49 441 21879 29

                                Technischer Bereichsleiter (m/w/d) (DE)

                                [5975]

                                Das Unternehmen ist Teil einer international agierenden Unternehmensgruppe. Die Gruppe gehört zu den führenden Herstellern der deutschen Nahrungsmittelindustrie sowie zu den größten Herstellern der Heimtiernahrung in Europa. Für einen Standort in Bremen suchen wir im Rahmen einer Festanstellung eine engagierte Persönlichkeit als Technischer Bereichsleiter (m/w/d) im Bereich der Instandhaltung Ihre Aufgaben ·Sie stellen eine permanente Verfügbarkeit der Produktionstechnik sicher und sorgen für eine kontinuierliche Verbesserung ·Sie führen das Instandhaltungsteam in einem Produktionsbereich ·Die Planung der gesamten Instandhaltung nach den jeweiligen Instandhaltungsstrategien mit dem Ziel einer hohen Anlagenverfügbarkeit, sowie die Sicherstellung aller vorgeschriebenen Wartungs-und Instandhaltungsarbeiten liegen in Ihrer Verantwortung ·Die Unterstützung einer effektiven Störfallbehandlung gehört zu Ihrem Tätigkeitsfeld ·Die Analyse der vorliegenden Problemstellungen und die Sicherstellung der Behebung und Initiierung effizienzsteigernder Maßnahmen ·Sie sind bei der Projektierung, Konzipierung und Initiierung von Instandhaltungsprojekten im eigenen Bereich sowie bei der Planung der organisatorischen und technischen Umsetzung gefragt Ihre Qualifikationen ·Sie haben ein Ingenieursstudium (Fachhochschule/Universität) vorzugsweise mit Fachrichtung Maschinenbau/Elektrotechnik oder vergleichbar ·Im Rahmen Ihrer Berufserfahrung, vorzugsweise in der industriellen Produktion, konnten Sie bereits Führungsverantwortung und umfassendes Methodenwissen wie TPM, Lean, Change-Management sammeln ·Eine hohe Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit und Flexibilität runden Ihr Profil ab Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jan Büscher unter der Rufnummer +49 441 21879-17 oder via E-Mail an jan.buescher@optares.de zur Verfügung.

                                Das Unternehmen ist Teil einer international agierenden Unternehmensgruppe. Die Gruppe gehört zu den führenden Herstellern der deutschen Nahrungsmittelindustrie sowie zu den größten Herstellern der Heimtiernahrung in Europa.

                                Für einen Standort in Bremen suchen wir im Rahmen einer Festanstellung eine engagierte Persönlichkeit als

                                Technischer Bereichsleiter (m/w/d)
                                im Bereich der Instandhaltung

                                Ihre Aufgaben
                                • Sie stellen eine permanente Verfügbarkeit der Produktionstechnik sicher und sorgen für eine kontinuierliche Verbesserung
                                • Sie führen das Instandhaltungsteam in einem Produktionsbereich
                                • Die Planung der gesamten Instandhaltung nach den jeweiligen Instandhaltungsstrategien mit dem Ziel einer hohen Anlagenverfügbarkeit, sowie die Sicherstellung aller vorgeschriebenen Wartungs-und Instandhaltungsarbeiten liegen in Ihrer Verantwortung
                                • Die Unterstützung einer effektiven Störfallbehandlung gehört zu Ihrem Tätigkeitsfeld
                                • Die Analyse der vorliegenden Problemstellungen und die Sicherstellung der Behebung und Initiierung effizienzsteigernder Maßnahmen
                                • Sie sind bei der Projektierung, Konzipierung und Initiierung von Instandhaltungsprojekten im eigenen Bereich sowie bei der Planung der organisatorischen und technischen Umsetzung gefragt

                                Ihre Qualifikationen

                                • Sie haben ein Ingenieursstudium (Fachhochschule/Universität) vorzugsweise mit Fachrichtung Maschinenbau/Elektrotechnik oder vergleichbar
                                • Im Rahmen Ihrer Berufserfahrung, vorzugsweise in der industriellen Produktion, konnten Sie bereits Führungsverantwortung und umfassendes Methodenwissen wie TPM, Lean, Change-Management sammeln
                                • Eine hohe Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit und Flexibilität runden Ihr Profil ab

                                Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jan Büscher unter der Rufnummer +49 441 21879-17 oder via E-Mail an jan.buescher@optares.de zur Verfügung.

                                map Bremen, Deutschland date_range 21.03.2023 update Festangestellt
                                Lebensmittelindustrie Bereichsleiter Instandhaltung Automotive
                                Direkter Kontakt

                                Jan Büscher

                                Geschäftsführer
                                mail jan.buescher@optares.de
                                phone +49 441 21879-17

                                Initiativbewerbung Pharmazeutische Industrie (m/w/d) (DE)

                                [5124]

                                Sie suchen nach einer beruflichen Herausforderung in der Pharmaindustrie ? - Wir bewegen uns seit über 20 Jahren in genau dieser Industrie Lokal, Regional, Global ? - Wir haben regelmäßig Vakanzen auf verschiedenen regionalen Leveln im Programm Experte oder Führungskraft ? - Wir können Ihnen auf jeder Karrierestufe Positionen anbieten Folgende Felder decken wir bei Optares Medical ab: ·Marketing & Sales (Innen- & Außendienst, digital oder klassisch) ·Medical Affairs ·Medical Liaison Management ·Market Access (Life Cycle Management, Pricing & Reimbursement, HEOR, Gesundheitspolitik) ·Pharmacovigilance, Regulatory Affairs, Medical Information, Medical Writing ·Clinical Operations ·Quality Affairs ·Drug Discovery / pre-clinical science Bewerben Sie sich gerne initiativ bei uns, wir freuen uns darauf unser Netzwerk mit Ihnen zu erweitern. Tilman Grumbd Geschäftsführer +49 441/21879-34 +49 175/5501950 tilman.grumbd@optares.de

                                Sie suchen nach einer beruflichen Herausforderung in der Pharmaindustrie ? - Wir bewegen uns seit über 20 Jahren in genau dieser Industrie

                                Lokal, Regional, Global ? - Wir haben regelmäßig Vakanzen auf verschiedenen regionalen Leveln im Programm

                                Experte oder Führungskraft ? - Wir können Ihnen auf jeder Karrierestufe Positionen anbieten

                                Folgende Felder decken wir bei Optares Medical ab:

                                • Marketing & Sales (Innen- & Außendienst, digital oder klassisch)
                                • Medical Affairs
                                • Medical Liaison Management
                                • Market Access (Life Cycle Management, Pricing & Reimbursement, HEOR, Gesundheitspolitik)
                                • Pharmacovigilance, Regulatory Affairs, Medical Information, Medical Writing
                                • Clinical Operations
                                • Quality Affairs
                                • Drug Discovery / pre-clinical science

                                Bewerben Sie sich gerne initiativ bei uns, wir freuen uns darauf unser Netzwerk mit Ihnen zu erweitern.

                                Tilman Grumbd
                                Geschäftsführer

                                +49 441/21879-34
                                +49 175/5501950
                                tilman.grumbd@optares.de

                                map Deutschland date_range 19.10.2021 update Festangestellt
                                Pharma-
                                Direkter Kontakt

                                Tilman Grumbd

                                Geschäftsführer
                                mail tilman.grumbd@optares.de
                                phone +49 441 21879-34

                                Head of Supply Chain Management (m/w/d) (DE)

                                [6016]

                                Unser Mandant ist ein renommiertes, international aufgestelltes Unternehmen der Automobilzuliefererindustrie. Entwickelt und produziert werden innovative und komplexe Kunststoffsysteme für Premiumhersteller der Automobilindustrie. Für den Produktionsstandort mit 750 Mitarbeitenden mit Sitz im Raum Vechta in Niedersachsen, suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchmandats eine engagierte und motivierte Persönlichkeit als Head of Supply Chain Management (m/w/d) Ihre Aufgaben ·Fachliche Leitung und Koordination der Produktionsplanung, Produktionssteuerung, Disposition, Logistik ·Fachliche Gesamtverantwortung für die Planung, Steuerung und Überwachung des Produktionsprogrammes ·Fachliche und disziplinarische Verantwortung für Teamleiter Packaging Planning und Teamleiter SCM ·Optimieren von Informations-/ Warenströmen ·Definition von logistischen Standards für die Gruppe (Arbeitsabläufe, Prozesse, Strukturen) ·Entwicklung von Planungs-/, Steuerungs-/ und Logistikkonzepten ·Entwicklung und Optimierung von Verpackungskonzepten (wie Arbeitsabläufen und Verpackungskosten) Ihre Qualifikationen ·Eine abgeschlossene Techniker- oder Hochschulausbildung im Bereich Maschinenbau/Kunststofftechnik oder vergleichbare Ausbildung mit Schwerpunkt Logistik, Supply Chain o.Ä. ·Mehrjährige Erfahrung in der Produktionslogistik ·MS Office-Kenntnisse ·Kommunikations- und Analysefähigkeit sowie Planungs- und Durchsetzungsvermögen ·Gute Englischkenntnisse ·Flexibilität und Reisebereitschaft Das wird Ihnen geboten ·ein spannender Arbeitsplatz in einem erfolgreichen und zukunftsorientierten Unternehmen ·ein facettenreiches Aufgabenportfolio ·sehr gute persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten in einem kollegialen Arbeitsumfeld ·eine attraktive Vergütung. Stellung eines Firmenwagens Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

                                Unser Mandant ist ein renommiertes, international aufgestelltes Unternehmen der Automobilzuliefererindustrie. Entwickelt und produziert werden innovative und komplexe Kunststoffsysteme für Premiumhersteller der Automobilindustrie.
                                Für den Produktionsstandort mit 750 Mitarbeitenden mit Sitz im Raum Vechta in Niedersachsen, suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchmandats eine engagierte und motivierte Persönlichkeit als


                                Head of Supply Chain Management (m/w/d)

                                Ihre Aufgaben

                                • Fachliche Leitung und Koordination der Produktionsplanung, Produktionssteuerung, Disposition, Logistik
                                • Fachliche Gesamtverantwortung für die Planung, Steuerung und Überwachung des Produktionsprogrammes
                                • Fachliche und disziplinarische Verantwortung für Teamleiter Packaging Planning und Teamleiter SCM
                                • Optimieren von Informations-/ Warenströmen
                                • Definition von logistischen Standards für die Gruppe (Arbeitsabläufe, Prozesse, Strukturen)
                                • Entwicklung von Planungs-/, Steuerungs-/ und Logistikkonzepten
                                • Entwicklung und Optimierung von Verpackungskonzepten (wie Arbeitsabläufen und Verpackungskosten)

                                  Ihre Qualifikationen

                                  • Eine abgeschlossene Techniker- oder Hochschulausbildung im Bereich Maschinenbau/Kunststofftechnik oder vergleichbare Ausbildung mit Schwerpunkt Logistik, Supply Chain o.Ä.
                                  • Mehrjährige Erfahrung in der Produktionslogistik
                                  • MS Office-Kenntnisse
                                  • Kommunikations- und Analysefähigkeit sowie Planungs- und Durchsetzungsvermögen
                                  • Gute Englischkenntnisse
                                  • Flexibilität und Reisebereitschaft

                                  Das wird Ihnen geboten

                                  • ein spannender Arbeitsplatz in einem erfolgreichen und zukunftsorientierten Unternehmen
                                  • ein facettenreiches Aufgabenportfolio
                                  • sehr gute persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten in einem kollegialen Arbeitsumfeld
                                  • eine attraktive Vergütung. Stellung eines Firmenwagens

                                  Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung. 

                                  map Raum Vechta in Niedersachsen update Festangestellt
                                  TopJob3
                                  Direkter Kontakt

                                  Jörg Ganghof

                                  Geschäftsführer
                                  mail joerg.ganghof@optares.de
                                  phone +49 441 21879-32

                                  Medizinisch-wissenschaftlicher Außendienst (m/w/d) (DE)

                                  [6021]

                                  Sie suchen eine spannende Herausforderung im pharmazeutischen Außendienst, welche neben dem vertrieblichen auch einen hohen wissenschaftlichen Anspruch bietet? Unser Mandant ist eines der weltweit führenden und forschungsorientierten Pharmaunternehmen und beschäftigt über 100.000 Mitarbeiter in über 100 Ländern. Die deutsche Niederlassung steuert die gesamten Aktivitäten des Deutschlandgeschäfts in der Forschung, der Entwicklung und der Vermarktung von innovativen Gesundheitslösungen. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine engagierte Persönlichkeit im Medizinisch-wissenschaftlichen Außendienst (m/w/d) Hämophilie In Direktvermittlung; Region Kassel - Cottbus - Dresden Ihre Aufgaben Im Medizinisch-wissenschaftlichen Außendienst für den Bereich Hämophilie sind Sie verantwortlich für die Implementierung der Disease Area (Krankheitsbild) Strategie in Ihren regionalen Strukturen (EcoUnit) und der Schaffung eines gemeinsamen Mehrwertes für die Patient:innen, das Gesundheitssystem und unseren Kunden. Insbesondere bedeutet dies, dass Sie das Disease-Area Portfolio im Kontext und durch Mitgestaltung der Gegebenheiten in der EcoUnit positionieren. Dazu verstehen Sie den Weg der betreffenden Patient:innen von der Diagnose einer Krankheit, über deren Management und Behandlung und Nachsorge (Patient Journey). Außerdem kennen Sie alle beteiligten Interessengruppen (Stakeholder, insbesondere Arzt/Ärztin, Schwestern, Apotheker:innen, andere Pharmaunternehmen, etc.) und deren Zusammenspiel und haben einen umfassenden Überblick über das Marktumfeld. Ihr Aufgabenbereich gestaltet sich wie folgt: ·Analyse der Patient Journey, Erkennen von Hürden und/oder Chancen und Ableitung entsprechender Handlungsoptionen; Einleitung entsprechender Aktivitäten in Einklang mit der übergeordneten Disease Area Strategie. ·Wissenschaftlicher Austausch und Informationsvermittlung/Beratung (Sicherstellen der zweckmäßigen, angemessenen Anwendung) zu eingeführten Produkten innerhalb der Zulassung in einer rechtmässigen (promotional & non-promotional), ausgewogenen, ehrlichen und transparenten Weise unter Beachtung der Compliance Guidelines ·Planung, Durchführung und aktive Gestaltung von Fortbildungsveranstaltungen im On-Label-Bereich sowie aktive Mitarbeit bei der fachlichen Ausgestaltung, inkl. der Durchführung wissenschaftlich–medizinischer Produktschulungen im On-Label-Bereich für Arzt/Ärztin sowie Betreuung von Veranstaltungen für Patient:innen ·Primärer Ansprechpartner für Zielkund:innen gemäß Selektion und Priorisierung nach entsprechenden Anforderungen entlang der Patient Journey Ihre Qualifikationen Tragfähige Beziehungen zu Kund:innen über verschiedene Kanäle auf-und ausbauen ist für Sie ein Leichtes. Dabei sind Sie bereit, sich mit innovativen digitalen (Kommunikations-) Möglichkeiten auseinanderzusetzen und sie anzuwenden. Sie verfügen über die Fähigkeit, Netzwerke erfolgreich aufzubauen und sind es gewohnt, mit verschiedenen Stakeholdergruppen gemäß deren Bedürfnissen sowie den entsprechenden rechtlichen Anforderungen (promotionales Verhalten nur gegenüber Ärzten und Apothekern) in den Dialog zutreten. Auch innerhalb des Unternehmens kennen Sie es, crossfunktional zusammenzuarbeiten und leben eine offene Feedbackkultur, um diese Zusammenarbeit kontinuierlich zu verbessern. Der sichere Umgang mit Entscheidungsbefugnis, das Treffen von Entscheidungen auf Basis von Mehrwert und Prioritäten in Abstimmung mit dem Team liegt Ihnen. Systemisches sowie unternehmerisches Denken und Handeln und die Sensibilität für Markttrends und externe Stakeholder gehören zu Ihren Kompetenzen. Für diese Rolle verfügen Sie außerdem über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (medizinisch, naturwissenschaftlich oder betriebswissenschaftlich) oder vergleichbare Qualifikation. Sie konnten schon Erfahrungen Im Kontakt mit Kund:innen in der pharmazeutischen Industrie sammeln und verfügen über Wissen zu Gesundheitsregulatorik, Gesundheitswesen und -organisationen (inkl. Krankenhausmanagement). Weitere Punkte runden Ihr Profil ab ·medizinisch-fachliche Kompetenz in medizinischen Belangen der Disease Area ·promotionale Fähigkeiten ·sehr gute analytische Fähigkeiten ·sehr gute Kommunikationsfähigkeiten auf Deutsch und Englisch ·Voraussetzung als Pharmaberater:in nach AMG ·Gültige Fahrerlaubnis ·Kompetenz im Umgang mit Kommunikationsmitteln, -techniken und IT Lösungen (z.B. MS Office, Google Suite) und Kenntnisse für die digitale Interaktion mit Kund:innen (z.B. Zoom, Hang Out, Jamboard) Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Bettina Cöppicus unter der Rufnummer +49 441 21879-18 oder via E-Mail an bettina.coeppicus@optares.de zur Verfügung.

                                  Sie suchen eine spannende Herausforderung im pharmazeutischen Außendienst, welche neben dem vertrieblichen auch einen hohen wissenschaftlichen Anspruch bietet?

                                  Unser Mandant ist eines der weltweit führenden und forschungsorientierten Pharmaunternehmen und beschäftigt über 100.000 Mitarbeiter in über 100 Ländern. Die deutsche Niederlassung steuert die gesamten Aktivitäten des Deutschlandgeschäfts in der Forschung, der Entwicklung und der Vermarktung von innovativen Gesundheitslösungen.

                                  Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine engagierte Persönlichkeit im

                                  Medizinisch-wissenschaftlichen Außendienst (m/w/d) Hämophilie
                                  In Direktvermittlung; Region Kassel - Cottbus - Dresden

                                  Ihre Aufgaben

                                  Im Medizinisch-wissenschaftlichen Außendienst für den Bereich Hämophilie sind Sie verantwortlich für die Implementierung der Disease Area (Krankheitsbild) Strategie in Ihren regionalen Strukturen (EcoUnit) und der Schaffung eines gemeinsamen Mehrwertes für die Patient:innen, das Gesundheitssystem und unseren Kunden. Insbesondere bedeutet dies, dass Sie das Disease-Area Portfolio im Kontext und durch Mitgestaltung der Gegebenheiten in der EcoUnit positionieren. Dazu verstehen Sie den Weg der betreffenden Patient:innen von der Diagnose einer Krankheit, über deren Management und Behandlung und Nachsorge (Patient Journey). Außerdem kennen Sie alle beteiligten Interessengruppen (Stakeholder, insbesondere Arzt/Ärztin, Schwestern, Apotheker:innen, andere Pharmaunternehmen, etc.) und deren Zusammenspiel und haben einen umfassenden Überblick über das Marktumfeld.


                                  Ihr Aufgabenbereich gestaltet sich wie folgt:

                                  • Analyse der Patient Journey, Erkennen von Hürden und/oder Chancen und Ableitung entsprechender Handlungsoptionen; Einleitung entsprechender Aktivitäten in Einklang mit der übergeordneten Disease Area Strategie.
                                  • Wissenschaftlicher Austausch und Informationsvermittlung/Beratung (Sicherstellen der zweckmäßigen, angemessenen Anwendung) zu eingeführten Produkten innerhalb der Zulassung in einer rechtmässigen (promotional & non-promotional), ausgewogenen, ehrlichen und transparenten Weise unter Beachtung der Compliance Guidelines
                                  • Planung, Durchführung und aktive Gestaltung von Fortbildungsveranstaltungen im On-Label-Bereich sowie aktive Mitarbeit bei der fachlichen Ausgestaltung, inkl. der Durchführung wissenschaftlich–medizinischer Produktschulungen im On-Label-Bereich für Arzt/Ärztin sowie Betreuung von Veranstaltungen für Patient:innen
                                  • Primärer Ansprechpartner für Zielkund:innen gemäß Selektion und Priorisierung nach entsprechenden Anforderungen entlang der Patient Journey


                                  Ihre Qualifikationen

                                  Tragfähige Beziehungen zu Kund:innen über verschiedene Kanäle auf-und ausbauen ist für Sie ein Leichtes. Dabei sind Sie bereit, sich mit innovativen digitalen (Kommunikations-) Möglichkeiten auseinanderzusetzen und sie anzuwenden. Sie verfügen über die Fähigkeit, Netzwerke erfolgreich aufzubauen und sind es gewohnt, mit verschiedenen Stakeholdergruppen gemäß deren Bedürfnissen sowie den entsprechenden rechtlichen Anforderungen (promotionales Verhalten nur gegenüber Ärzten und Apothekern) in den Dialog zutreten. Auch innerhalb des Unternehmens kennen Sie es, crossfunktional zusammenzuarbeiten und leben eine offene Feedbackkultur, um diese Zusammenarbeit kontinuierlich zu verbessern. Der sichere Umgang mit Entscheidungsbefugnis, das Treffen von Entscheidungen auf Basis von Mehrwert und Prioritäten in Abstimmung mit dem Team liegt Ihnen. Systemisches sowie unternehmerisches Denken und Handeln und die Sensibilität für Markttrends und externe Stakeholder gehören zu Ihren Kompetenzen.


                                  Für diese Rolle verfügen Sie außerdem über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (medizinisch, naturwissenschaftlich oder betriebswissenschaftlich) oder vergleichbare Qualifikation. Sie konnten schon Erfahrungen Im Kontakt mit Kund:innen in der pharmazeutischen Industrie sammeln und verfügen über Wissen zu Gesundheitsregulatorik, Gesundheitswesen und -organisationen (inkl. Krankenhausmanagement).


                                  Weitere Punkte runden Ihr Profil ab

                                  • medizinisch-fachliche Kompetenz in medizinischen Belangen der Disease Area
                                  • promotionale Fähigkeiten
                                  • sehr gute analytische Fähigkeiten
                                  • sehr gute Kommunikationsfähigkeiten auf Deutsch und Englisch
                                  • Voraussetzung als Pharmaberater:in nach AMG
                                  • Gültige Fahrerlaubnis
                                  • Kompetenz im Umgang mit Kommunikationsmitteln, -techniken und IT Lösungen (z.B. MS Office, Google Suite) und Kenntnisse für die digitale Interaktion mit Kund:innen (z.B. Zoom, Hang Out, Jamboard)


                                  Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


                                  Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Bettina Cöppicus unter der Rufnummer +49 441 21879-18 oder via E-Mail an bettina.coeppicus@optares.de zur Verfügung.

                                  map Raum Kassel - Cottbus date_range 01.07.2023 update Festangestellt
                                  Medical Patient Journey Hämophilie Außendienst Top Job 1
                                  Direkter Kontakt

                                  Bettina Cöppicus

                                  Teamlead Recruitment
                                  mail bettina.coeppicus@optares.de
                                  phone +49 441 21879-18

                                  Qualitätsvorausplaner (w/m/d) (DE)

                                  [6030]

                                  Unser Kunde ist ein renommiertes, internationales Unternehmen der Automobilzulieferindustrie und bedient namhafte Automobilhersteller mit hochwertigen Kunststoffsystemen. Für einen erfolgreichen Standort in Oberfranken suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags einen motivierten Qualitätsvorausplaner (m/w/d) Ihre Aufgaben ·Qualitätsvorausplanung von der Anfragephase bis zur Übergabe in die Fertigung ·Teilprojektleitung bei Entwicklungsprojekten (Planung, Vorbereitung und Durchführung bis zur abschließenden Bemusterung) analog PDIP Prozess ·Kundenportalpflege ·Beauftragter für die Kunden- und Lieferantenbemusterungen ·Ansprechpartner der Projektleitung sowie der Kunden zu qualitätsrelevanten Themen ·Fachliche Unterstützung der Fertigung innerhalb der Projekte ·Mitarbeit bei der Design- und Prozess-FMEA ·Erstellung und Prüfung von qualitätsrelevanten Dokumenten wie z.B. Bemusterungsplanung, Control Plan, Prozessablaufdiagramm (Flow Chart) etc. Ihre Qualifikationen ·Erfolgreich abgeschlossenes einschlägiges (Fach-) Hochschulstudium oder eine vergleichbare Ausbildung bzw. eine entsprechende Qualifikation, die in mehrjähriger beruflicher Praxis erworben wurde ·Zusatzqualifikation auf dem Gebiet Qualitätsmanagement (z.B. Qualitätsmanager) ist wünschenswert ·Fundierte Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie gute PC-Kenntnisse ·Gute konzeptionelle Fähigkeiten sowie eine hohe Sozialkompetenz ·Selbstständige Arbeitsweise, sicheres Auftreten, gute Kommunikations- und Teamfähigkeit ·Bereitschaft zu Dienstreisen Das wird Ihnen geboten ·eine spannende Position mit einem hohen Maß an Verantwortung ·die Mitarbeit bei einem Automobilzulieferer mit professionellen Prozessen und Strukturen ·eine mitarbeiterorientierte Unternehmensphilosophie ·eine sehr gute Weiterentwicklungsperspektive ·diverse Zuschüsse und Benefits ·Gleitzeit, Zuschuss Altersvorsorge, Weiterbildungsangebote Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

                                  Unser Kunde ist ein renommiertes, internationales Unternehmen der Automobilzulieferindustrie und bedient namhafte Automobilhersteller mit hochwertigen Kunststoffsystemen. Für einen erfolgreichen Standort in Oberfranken suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags einen motivierten

                                  Qualitätsvorausplaner (m/w/d)

                                    Ihre Aufgaben

                                    • Qualitätsvorausplanung von der Anfragephase bis zur Übergabe in die Fertigung
                                    • Teilprojektleitung bei Entwicklungsprojekten (Planung, Vorbereitung und Durchführung bis zur abschließenden Bemusterung) analog PDIP Prozess
                                    • Kundenportalpflege
                                    • Beauftragter für die Kunden- und Lieferantenbemusterungen
                                    • Ansprechpartner der Projektleitung sowie der Kunden zu qualitätsrelevanten Themen
                                    • Fachliche Unterstützung der Fertigung innerhalb der Projekte
                                    • Mitarbeit bei der Design- und Prozess-FMEA
                                    • Erstellung und Prüfung von qualitätsrelevanten Dokumenten wie z.B. Bemusterungsplanung, Control Plan, Prozessablaufdiagramm (Flow Chart) etc.

                                    Ihre Qualifikationen

                                    • Erfolgreich abgeschlossenes einschlägiges (Fach-) Hochschulstudium oder eine vergleichbare Ausbildung bzw. eine entsprechende Qualifikation, die in mehrjähriger beruflicher Praxis erworben wurde
                                    • Zusatzqualifikation auf dem Gebiet Qualitätsmanagement (z.B. Qualitätsmanager) ist wünschenswert
                                    • Fundierte Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie gute PC-Kenntnisse
                                    • Gute konzeptionelle Fähigkeiten sowie eine hohe Sozialkompetenz
                                    • Selbstständige Arbeitsweise, sicheres Auftreten, gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
                                    • Bereitschaft zu Dienstreisen

                                    Das wird Ihnen geboten

                                    • eine spannende Position mit einem hohen Maß an Verantwortung
                                    • die Mitarbeit bei einem Automobilzulieferer mit professionellen Prozessen und Strukturen
                                    • eine mitarbeiterorientierte Unternehmensphilosophie
                                    • eine sehr gute Weiterentwicklungsperspektive
                                    • diverse Zuschüsse und Benefits
                                    • Gleitzeit, Zuschuss Altersvorsorge, Weiterbildungsangebote

                                    Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung. 

                                    map Raum Oberfranken date_range 16.05.2023 update Festangestellt
                                    Automotive Qualitätswesen
                                    Direkter Kontakt

                                    Jörg Ganghof

                                    Geschäftsführer
                                    mail joerg.ganghof@optares.de
                                    phone +49 441 21879-32

                                    Initiativbewerbung Klinische Forschung (m/w/d) (DE)

                                    [5814]

                                    Ob es um Personalvermittlung, Interim- und Contract Management oder klassisches Headhunting geht: Als Personalberater aus Leidenschaft beherrschen wir von Optares nicht nur das komplette branchentypische Instrumentarium nebst aktuellem Fachwissen, sondern auch Spezialitäten wie etwa die proaktive Kandidaten-Ansprache (Active Sourcing). Doch damit nicht genug: Durch unsere langjährige Spezialisierung auf hochqualifizierte Fachkräfte und Manager für die Branchen Automotive und Medical sind wir in diesen Bereichen echte, bestens vernetzte Insider, die Ihnen stets auf Augenhöhe begegnen. Profitieren Sie davon! Haben wir Ihr Interesse geweckt?  Melden Sie sich bei uns an, um über spannende Positionen informiert zu bleiben. Im Bereich der: Klinischen Forschung Ihr Profil Ob mit Berufserfahrung oder als Berufseinsteiger, bei Optares sind wir aktiv auf der Suche nach geeigneten Kandidaten im Bereich der Klinischen Forschung. Sollten Sie sich dazu entschieden haben, ein Profil bei uns zu erstellen, wird Sie bei passenden Positionen einer unserer Berater umgehend kontaktieren.  Profitieren Sie von dieser unverbindlichen und professionellen Möglichkeit der Beratung und seien Sie auf maßgeschneiderte Angebote von Top-Kunden aus der pharmazeutischen Industrie gespannt. Gerne können wir auch in Form eines Telefonats detaillierte Informationen austauschen, um zukünftig zielgerichteter auf Sie zukommen zu können! Bei Interesse, melden Sie sich gerne bei dem unter diesem Text angegebenen Berater: Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Sebastian Berckhan unter der Rufnummer +49 441 21879-25 oder via E-Mail an sebastian.berckhan@optares.de zur Verfügung.

                                    Ob es um Personalvermittlung, Interim- und Contract Management oder klassisches Headhunting geht: Als Personalberater aus Leidenschaft beherrschen wir von Optares nicht nur das komplette branchentypische Instrumentarium nebst aktuellem Fachwissen, sondern auch Spezialitäten wie etwa die proaktive Kandidaten-Ansprache (Active Sourcing).

                                    Doch damit nicht genug: Durch unsere langjährige Spezialisierung auf hochqualifizierte Fachkräfte und Manager für die Branchen Automotive und Medical sind wir in diesen Bereichen echte, bestens vernetzte Insider, die Ihnen stets auf Augenhöhe begegnen. Profitieren Sie davon!

                                    Haben wir Ihr Interesse geweckt? 

                                    Melden Sie sich bei uns an, um über spannende Positionen informiert zu bleiben. Im Bereich der:

                                    Klinischen Forschung

                                    Ihr Profil

                                    Ob mit Berufserfahrung oder als Berufseinsteiger, bei Optares sind wir aktiv auf der Suche nach geeigneten Kandidaten im Bereich der Klinischen Forschung. Sollten Sie sich dazu entschieden haben, ein Profil bei uns zu erstellen, wird Sie bei passenden Positionen einer unserer Berater umgehend kontaktieren. 
                                    Profitieren Sie von dieser unverbindlichen und professionellen Möglichkeit der Beratung und seien Sie auf maßgeschneiderte Angebote von Top-Kunden aus der pharmazeutischen Industrie gespannt.
                                    Gerne können wir auch in Form eines Telefonats detaillierte Informationen austauschen, um zukünftig zielgerichteter auf Sie zukommen zu können!
                                    Bei Interesse, melden Sie sich gerne bei dem unter diesem Text angegebenen Berater:

                                    Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Sebastian Berckhan unter der Rufnummer +49 441 21879-25 oder via E-Mail an sebastian.berckhan@optares.de zur Verfügung.

                                    map Oldenburg, Deutschland date_range 01.11.2022 update Festangestellt
                                    Forschung
                                    Direkter Kontakt

                                    Sebastian Berckhan

                                    Personalassistent
                                    mail sebastian.berckhan@optares.de
                                    phone +49 441 21879-25

                                    Key Account Manager - Contracting (m/w/d) (DE)

                                    [6000]
                                    Contract Manager

                                    Unser Mandant ist eines der führenden, forschenden, global agierenden Bio-Pharma-Unternehmen, welches sich auf die Entwicklung von Therapien zur Behandlung einiger der weltweit komplexesten Krankheitsbilder fokussiert hat. Unser Mandant ist als Global Player in der Entwicklung, Forschung, und im Vertrieb innovativer Arzneimittel erfolgreich tätig. Rund 50.000 Mitarbeiter arbeiten weltweit daran innovative, wissenschaftliche Lösungen zu erforschen, zu entwickeln und auf den Markt zu bringen, um so den größten gesundheitlichen Herausforderungen von heute und morgen zu begegnen.  Im Auftrag unseres Mandanten suchen wir zum nächstmöglichsten Zeitpunkt eine/n versierte/n: Key Account Manager - Contracting (m/w/d) Norddeutschland: Hamburg - Brandenburg - Berlin - Dresden Ihre Aufgaben ·Sie übernehmen eine Schlüsseleinfunktion zu Vertretern*innen von Krankenhausapotheken, Einkaufsgemeinschaften und anderer Entscheidungsträger im Bereich Arzneimittelmanagement relevanter Kliniken ·Sie verantworten die Verhandlung von Rabattvereinbarungen vor Ort/remote entlang der festgelegten Strategie ·Koordination und Prüfung der zu erstellenden Verträge in Zusammenarbeit mit dem Customer Service ·Überwachen und analysieren von Veränderungen im Hospitalmarkt ·Aktive Kommunikation von außerplanmäßigen Preis- und Produktupdates ·Entwicklung von Analysen zum Monitoring umgesetzter Strategien Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes Studium bevorzugt im Bereich Naturwissenschaften, Pharmazie, Medizin, Wirtschafts- oder Rechtswissenschaften und eine Ausbildung zum Pharmareferenten bzw. erforderliche Sachkenntnis gemäß Arzneimittelgesetz ·Mehrere Jahre Verhandlungserfahrung mit Kliniken ·Idealerweise praktische Erfahrung im Klinikaußendienst oder Key Account Management ·umfassendes Wissen über das deutsche Gesundheitssystem im Klinikbereich ·Teamplayer-Qualitäten und die Fähigkeit, strategische Projekte zu leiten ·Erfolgsorientierung, Pioniergeist und hohes Maß an Fähigkeiten, sich kontinuierlich auf ändernde Marktbedingungen einzustellen und die Arbeitsmethodik innovativ und eigeninitiativ daran auszurichten ·Hohe Überzeugungskraft, Kommunikations- und Begeisterungsfähigkeit ·Hohe betriebswirtschaftliche und analytisch-konzeptionelle Fähigkeiten ·fließende Englisch- und Deutschkenntnisse ·Reisebereitschaft Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Osmarina Pereira unter der Rufnummer +49 441 21879-31 oder via E-Mail an osmarina.pereira@optares.de zur Verfügung.

                                    Unser Mandant ist eines der führenden, forschenden, global agierenden Bio-Pharma-Unternehmen, welches sich auf die Entwicklung von Therapien zur Behandlung einiger der weltweit komplexesten Krankheitsbilder fokussiert hat. Unser Mandant ist als Global Player in der Entwicklung, Forschung, und im Vertrieb innovativer Arzneimittel erfolgreich tätig.

                                    Rund 50.000 Mitarbeiter arbeiten weltweit daran innovative, wissenschaftliche Lösungen zu erforschen, zu entwickeln und auf den Markt zu bringen, um so den größten gesundheitlichen Herausforderungen von heute und morgen zu begegnen. 

                                    Im Auftrag unseres Mandanten suchen wir zum nächstmöglichsten Zeitpunkt eine/n versierte/n:

                                    Key Account Manager - Contracting (m/w/d)
                                    Norddeutschland: Hamburg - Brandenburg - Berlin - Dresden

                                    Ihre Aufgaben
                                    • Sie übernehmen eine Schlüsseleinfunktion zu Vertretern*innen von Krankenhausapotheken, Einkaufsgemeinschaften und anderer Entscheidungsträger im Bereich Arzneimittelmanagement relevanter Kliniken
                                    • Sie verantworten die Verhandlung von Rabattvereinbarungen vor Ort/remote entlang der festgelegten Strategie
                                    • Koordination und Prüfung der zu erstellenden Verträge in Zusammenarbeit mit dem Customer Service
                                    • Überwachen und analysieren von Veränderungen im Hospitalmarkt
                                    • Aktive Kommunikation von außerplanmäßigen Preis- und Produktupdates
                                    • Entwicklung von Analysen zum Monitoring umgesetzter Strategien

                                    Ihre Qualifikationen

                                    • Abgeschlossenes Studium bevorzugt im Bereich Naturwissenschaften, Pharmazie, Medizin, Wirtschafts- oder Rechtswissenschaften und eine Ausbildung zum Pharmareferenten bzw. erforderliche Sachkenntnis gemäß Arzneimittelgesetz
                                    • Mehrere Jahre Verhandlungserfahrung mit Kliniken
                                    • Idealerweise praktische Erfahrung im Klinikaußendienst oder Key Account Management
                                    • umfassendes Wissen über das deutsche Gesundheitssystem im Klinikbereich
                                    • Teamplayer-Qualitäten und die Fähigkeit, strategische Projekte zu leiten
                                    • Erfolgsorientierung, Pioniergeist und hohes Maß an Fähigkeiten, sich kontinuierlich auf ändernde Marktbedingungen einzustellen und die Arbeitsmethodik innovativ und eigeninitiativ daran auszurichten
                                    • Hohe Überzeugungskraft, Kommunikations- und Begeisterungsfähigkeit
                                    • Hohe betriebswirtschaftliche und analytisch-konzeptionelle Fähigkeiten
                                    • fließende Englisch- und Deutschkenntnisse
                                    • Reisebereitschaft
                                    Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Osmarina Pereira unter der Rufnummer +49 441 21879-31 oder via E-Mail an osmarina.pereira@optares.de zur Verfügung.

                                    map Berlin, Deutschland date_range 12.04.2023 update Festangestellt
                                    Vertrieb
                                    Direkter Kontakt

                                    Osmarina Pereira

                                    Teamleiterin Medical Permanent Placement
                                    mail osmarina.pereira@optares.de
                                    phone +49 441 21879-31

                                    Senior Medical Manager (m/w/d) (DE)

                                    [5912]
                                    Medical Affairs

                                    Our Client is one of the leading pharmaceutical enterprises worldwide and calls an exceptional reputation in developing and marketing innovative and safe medicines that already helped billions of patients living a healthier live. If you are a professional that would like to be part of a real meaningful mission for a company that is producing products that really make a difference for the lifes of patients wordlwide you could be at the right spot with our client at their site in Munich as an Senior Medical Manager (m/w/d) CKD Responsabilities ·Strategic development and implementation of the Medical Affairs strategy for the indication in alignment with the overall TA plan while reflecting the specifics of the country e.g., different standards of care. This is individual responsibility for the Real World Evidence strategy for nephrology as an integral part of the overall TA plan. ·Interact with key external experts in the field of nephrology to support the generation of key customer insights that support our value evidence strategy ·Evaluate RWE/collaboration partnering opportunities and identify/provide support for selected partnership opportunities ·Actively acquire knowledge in the therapeutic area; ability to interpret and communicate clinical trial data in line with the principles of evidence-based medicine, focus on unmet medical needs within the respective TA ·Build and maintain strategic relationships with external experts, healthcare institutions and scientific societies ·Collaborate with the global therapeutic area team for scientific exchange and joint development of strategy and tactics for the NDD-CKD therapeutic area. Requirements ·Advanced medical or life science degree (e.g., MD, PhD, PharmD) ·At least 5 years’ experience within the pharmaceutical industry in Medical Affairs ·Senior expertise with proven track record of strategic planning and implementation incl. epidemiological data analysis and designing, implementing and managing (Real World) Evidence generation ·Strong analytical capabilities to drive data-based decision making and planning ·Excellent networker thriving in an agile environment, able to interact with senior stakeholders also on a regional or global level ·Growth mindset with the willingness and ability to challenge the status quo ·Ambitious for patients, accountable for impact ·Flexibility to travel in Germany, international travel (Europe) may be required (~20%) If you feel attracted by this job feel free to get in touch with Osmarina Pereira at Optares Medical via osmarina.pereira@optares.de or by phone under +49 441 21879-31

                                    Our Client is one of the leading pharmaceutical enterprises worldwide and calls an exceptional reputation in developing and marketing innovative and safe medicines that already helped billions of patients living a healthier live.

                                    If you are a professional that would like to be part of a real meaningful mission for a company that is producing products that really make a difference for the lifes of patients wordlwide you could be at the right spot with our client at their site in Munich as an

                                    Senior Medical Manager (m/w/d)
                                    CKD

                                    Responsabilities
                                    • Strategic development and implementation of the Medical Affairs strategy for the indication in alignment with the overall TA plan while reflecting the specifics of the country e.g., different standards of care. This is individual responsibility for the Real World Evidence strategy for nephrology as an integral part of the overall TA plan.
                                    • Interact with key external experts in the field of nephrology to support the generation of key customer insights that support our value evidence strategy
                                    • Evaluate RWE/collaboration partnering opportunities and identify/provide support for selected partnership opportunities
                                    • Actively acquire knowledge in the therapeutic area; ability to interpret and communicate clinical trial data in line with the principles of evidence-based medicine, focus on unmet medical needs within the respective TA
                                    • Build and maintain strategic relationships with external experts, healthcare institutions and scientific societies
                                    • Collaborate with the global therapeutic area team for scientific exchange and joint development of strategy and tactics for the NDD-CKD therapeutic area.

                                    Requirements
                                    • Advanced medical or life science degree (e.g., MD, PhD, PharmD)
                                    • At least 5 years’ experience within the pharmaceutical industry in Medical Affairs
                                    • Senior expertise with proven track record of strategic planning and implementation incl. epidemiological data analysis and designing, implementing and managing (Real World) Evidence generation
                                    • Strong analytical capabilities to drive data-based decision making and planning
                                    • Excellent networker thriving in an agile environment, able to interact with senior stakeholders also on a regional or global level
                                    • Growth mindset with the willingness and ability to challenge the status quo
                                    • Ambitious for patients, accountable for impact
                                    • Flexibility to travel in Germany, international travel (Europe) may be required (~20%)

                                    If you feel attracted by this job feel free to get in touch with Osmarina Pereira at Optares Medical via osmarina.pereira@optares.de or by phone under +49 441 21879-31

                                    map München, Deutschland date_range 27.01.2023 update Festangestellt
                                    Vertrieb Medical Affairs
                                    Direkter Kontakt

                                    Osmarina Pereira

                                    Teamleiterin Medical Permanent Placement
                                    mail osmarina.pereira@optares.de
                                    phone +49 441 21879-31

                                    Senior Medical Advisor – Orphan Drug (m/f/d) (DE)

                                    [5818]

                                    Our client is one of the leading pharmaceutical companies worldwide with a proprietary and exceptional development pipeline. In specialty medicines, they are at the forefront of HIV prevention and treatment, and are building they presence in key therapeutic areas such as oncology and immunology, asthma and COPD, antibiotics, and medicines for skin diseases. To build up the medical team we are looking for an: Senior Medical Advisor - Orphan Drug (m/w/d) Greater Munich area Your tasks ·Planning and implementation of local Medical Affairs activities within agreed timelines and budgets ·Active acquisition of knowledge from the external environment on current medical standards and guidelines as well as the companies products ·Active knowledge acquisition in the therapeutic area; ability to interpret and communicate clinical study data in line with evidence-based-medicine principles ·Development and execution of the Medical Affairs plan in alignment with the global strategy while reflecting the specifics of the country, e.g. different standards of care, reimbursement timeline ·Establishing and maintaining strategic relationships with external experts, healthcare institutions and scientific societies ·Planning and execution of advice seeking activities; contributing to the companies sponsored meetings and symposia, preparing, and delivering scientific presentations ·Close collaboration with marketing functions for the development of promotional and educational materials in line with the Pharmaceutical Law, the companies Code of Practice and other standards ·Collaboration with the global therapeutic area team for scientific exchange and co-creation of the disease area strategy and tactics Your qualifications ·Advanced medical or life science degree (e.g. MD, PhD, PharmD) ·Several years’ experience within the pharmaceutical industry, including Medical Affairs ·Growth mindset with the willingness and ability to challenge the status quo ·Ambitious for patients, accountable for impact, agile in execution ·Experience in the following therapeutic areas is highly desirable: respiratory diseases, chronic inflammatory diseases, ·Flexibility to travel in Germany; international travel may be required If you feel attracted by this job feel free to get in touch with Osmarina Pereira at Optares Medical via osmarina.pereira@optares.de or by phone under +49 (0)44121 87931

                                    Our client is one of the leading pharmaceutical companies worldwide with a proprietary and exceptional development pipeline. In specialty medicines, they are at the forefront of HIV prevention and treatment, and are building they presence in key therapeutic areas such as oncology and immunology, asthma and COPD, antibiotics, and medicines for skin diseases.

                                    To build up the medical team we are looking for an:

                                    Senior Medical Advisor - Orphan Drug (m/w/d)
                                    Greater Munich area

                                    Your tasks
                                    • Planning and implementation of local Medical Affairs activities within agreed timelines and budgets
                                    • Active acquisition of knowledge from the external environment on current medical standards and guidelines as well as the companies products
                                    • Active knowledge acquisition in the therapeutic area; ability to interpret and communicate clinical study data in line with evidence-based-medicine principles
                                    • Development and execution of the Medical Affairs plan in alignment with the global strategy while reflecting the specifics of the country, e.g. different standards of care, reimbursement timeline
                                    • Establishing and maintaining strategic relationships with external experts, healthcare institutions and scientific societies
                                    • Planning and execution of advice seeking activities; contributing to the companies sponsored meetings and symposia, preparing, and delivering scientific presentations
                                    • Close collaboration with marketing functions for the development of promotional and educational materials in line with the Pharmaceutical Law, the companies Code of Practice and other standards
                                    • Collaboration with the global therapeutic area team for scientific exchange and co-creation of the disease area strategy and tactics

                                    Your qualifications
                                    • Advanced medical or life science degree (e.g. MD, PhD, PharmD)
                                    • Several years’ experience within the pharmaceutical industry, including Medical Affairs
                                    • Growth mindset with the willingness and ability to challenge the status quo
                                    • Ambitious for patients, accountable for impact, agile in execution
                                    • Experience in the following therapeutic areas is highly desirable: respiratory diseases, chronic inflammatory diseases,
                                    • Flexibility to travel in Germany; international travel may be required
                                    If you feel attracted by this job feel free to get in touch with Osmarina Pereira at Optares Medical via osmarina.pereira@optares.de or by phone under +49 (0)44121 87931

                                    map München, Deutschland date_range 04.11.2022 update Festangestellt
                                    Medical Affairs
                                    Direkter Kontakt

                                    Osmarina Pereira

                                    Teamleiterin Medical Permanent Placement
                                    mail osmarina.pereira@optares.de
                                    phone +49 441 21879-31

                                    Head of Medical Affairs (m/f/d) Vaccines (DE)

                                    [5743]

                                    Our Client is one of the leading pharmaceutical enterprises worldwide and calls an exceptional development pipline his own. Especially in the areas of Rheumatology and Nephrology the company is about to set new standards e.g with an upcoming first-in-class product. We are looking for a  Head of Medical Affairs (m/f/d)  Adult Vaccines Your tasks ·Responsible for the Medical Affairs strategy of the companies Adult Vaccines portfolio ·Leads and develops a group of Medical Advisors in the portfolio and agrees with them objectives and key results. ·Provides strategic input and secures early involvement for one of the most relevant global vaccine markets into new vaccine developments as well as for life-cycle management of existing vaccines especially about necessary evidence generation plans ·Is a member of relevant lead teams in the portfolio and is responsible for the implementation of medically relevant projects, amongst others is part of the German Medical Vaccines lead team and serves as primary medical representative in the local commercial business unit lead team. ·Represents the German Medical Organization in regional and global Medical, Product Development, Leadership Teams and other task forces as necessary ·Ensures close cross-functional collaboration especially with commercial functions in marketing and sales, but also with counterparts within medical, government affairs and market access as well as clinical research ·Oversees the creation and execution of medical plans and ensures co-creation with global and relevant local business teams ·Is responsible for the continuous scientific analysis of the vaccine environment and makes proposals for strategies and ensures their implementation and tracks execution ·Is as Information officer responsible for the correctness and medical review of the content of promotional materials Your qualifcations ·University degree of in biology or similar with pharmaceutical industry experience in a relevant therapeutic area preferably in infectious disease or with vaccines.  ·Several years of professional experience in Medical Affairs in Global, Regional or Country Pharmaceutical functions with deep understanding of the German environment.  ·Proven deep understanding of how medical and commercial teams interact successfully, as well as understanding of market access, pharmacovigilance, and vaccine development process. ·Strong experience of developing and delivering medical strategic plans.  ·Understanding of medical governance with experience of effectively managing risk and compliance issues.  ·Self-initiated, self-motivated with strong communication skills and willing to take accountability, contribute own ideas and give decisive impulses to teams on national, regional, and global level.  ·Proven to be able to provide leadership to an own team as well as in a matrix structure.  ·Persistence, resilience, and creativity seeking to work collaboratively. ·Strong written and verbal communication, motivational and interpersonal skills, and high degree of fluency in English, both written and spoken.  For further questions, please contact Ms Osmarina Pereira at +49 441 21879-31 or via e-mail at osmarina.pereira@optares.de.

                                    Our Client is one of the leading pharmaceutical enterprises worldwide and calls an exceptional development pipline his own. Especially in the areas of Rheumatology and Nephrology the company is about to set new standards e.g with an upcoming first-in-class product.

                                    We are looking for a 

                                    Head of Medical Affairs (m/f/d) 
                                    Adult Vaccines

                                    Your tasks
                                    • Responsible for the Medical Affairs strategy of the companies Adult Vaccines portfolio

                                    • Leads and develops a group of Medical Advisors in the portfolio and agrees with them objectives and key results.

                                    • Provides strategic input and secures early involvement for one of the most relevant global vaccine markets into new vaccine developments as well as for life-cycle management of existing vaccines especially about necessary evidence generation plans

                                    • Is a member of relevant lead teams in the portfolio and is responsible for the implementation of medically relevant projects, amongst others is part of the German Medical Vaccines lead team and serves as primary medical representative in the local commercial business unit lead team.

                                    • Represents the German Medical Organization in regional and global Medical, Product Development, Leadership Teams and other task forces as necessary

                                    • Ensures close cross-functional collaboration especially with commercial functions in marketing and sales, but also with counterparts within medical, government affairs and market access as well as clinical research

                                    • Oversees the creation and execution of medical plans and ensures co-creation with global and relevant local business teams

                                    • Is responsible for the continuous scientific analysis of the vaccine environment and makes proposals for strategies and ensures their implementation and tracks execution

                                    • Is as Information officer responsible for the correctness and medical review of the content of promotional materials

                                    Your qualifcations

                                    • University degree of in biology or similar with pharmaceutical industry experience in a relevant therapeutic area preferably in infectious disease or with vaccines. 

                                    • Several years of professional experience in Medical Affairs in Global, Regional or Country Pharmaceutical functions with deep understanding of the German environment. 

                                    • Proven deep understanding of how medical and commercial teams interact successfully, as well as understanding of market access, pharmacovigilance, and vaccine development process.

                                    • Strong experience of developing and delivering medical strategic plans. 

                                    • Understanding of medical governance with experience of effectively managing risk and compliance issues. 

                                    • Self-initiated, self-motivated with strong communication skills and willing to take accountability, contribute own ideas and give decisive impulses to teams on national, regional, and global level. 

                                    • Proven to be able to provide leadership to an own team as well as in a matrix structure. 

                                    • Persistence, resilience, and creativity seeking to work collaboratively.

                                    • Strong written and verbal communication, motivational and interpersonal skills, and high degree of fluency in English, both written and spoken. 

                                    For further questions, please contact Ms Osmarina Pereira at +49 441 21879-31 or via e-mail at osmarina.pereira@optares.de. 


                                    map München, Deutschland date_range 29.08.2022 update Festangestellt
                                    medical
                                    Direkter Kontakt

                                    Osmarina Pereira

                                    Teamleiterin Medical Permanent Placement
                                    mail osmarina.pereira@optares.de
                                    phone +49 441 21879-31

                                    Clinical Project Lead (m/w/d) (DE)

                                    [5994]

                                    Unser Kunde, zählt zu den größten Betrieben des Landes Niedersachsen, dessen Fokus auf der Forschung und Lehre wie auch die Versorgung der Patienten der Human- und Zahnmedizin liegt. Zentraler Ausgangspunkt der Tätigkeiten unseres Kunden ist ein wirksames Zusammenspiel aus Forschung, Lehre, Krankenversorgung und Administration erfolgreich zu generieren und umzusetzen. Zum Ausbau der bereits bestehenden personellen Kapazitäten suchen wir im direkten Auftrag deutschlandweit erfahrene Spezialisten/innen als Clinical Project Lead (m/w/d)  Ihre Aufgaben ·Fachlich oberste Führung des Projektmanagement und Monitoring (CRA) Teams im Zentrum klinischer Studien (ZSK) ·Beratung und aktive Unterstützung der ZKS-Leitung  ·Vorbereitung bzw. Umsetzung/Durchführung von Entscheidungen und Prozessen in allen Projektmanagement und Monitoring Belangen klinischer Studien  ·Bericht und Meldung von Bedarf an die ZKS-Leitung ·Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung der ZKS internen Projektmanagement und Monitoring Standards für klinische Arzneimittel- und Medizinprodukteprüfungen, wie auch das Schnittstellenmanagement zwischen den verschiedenen Arbeitsgruppen/ Abteilungen/ Instituten ·Koordination und Leitung des Projektmanagement- und Monitoring-Teams und der entsprechenden Projekte und Arbeitspakete  ·Projektmanagement von Investigator Initiated Trials (IIT) im Bereich der Arzneimittelforschung, Medizinprodukte und Studien nach BOA (selbstständige Kommunikation, Koordination und Problemlösung) Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes Studium der Medizin, Pharmazie, Natur-, Life Science oder verwandte Studiengänge oder vergleichbare Qualifikationen und Berufserfahrung ·Mind. 2 Jahre Berufserfahrung im Bereich klinischer Prüfungen ·erste Erfahrungen in Leitung und Führung von Mitarbeitern/innen ·selbstständige, zuverlässige, strukturierte und präzise Arbeitsweise ·motiviert, proaktiv und eigenverantwortlich ·Hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit ·Fähigkeit Probleme anzugehen und zu lösen Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Inken Steinkamp unter der Rufnummer 0049 441 21879 41 oder via E-Mail an inken.steinkamp@optares.de zur Verfügung.

                                    Unser Kunde, zählt zu den größten Betrieben des Landes Niedersachsen, dessen Fokus auf der Forschung und Lehre wie auch die Versorgung der Patienten der Human- und Zahnmedizin liegt. Zentraler Ausgangspunkt der Tätigkeiten unseres Kunden ist ein wirksames Zusammenspiel aus Forschung, Lehre, Krankenversorgung und Administration erfolgreich zu generieren und umzusetzen.

                                    Zum Ausbau der bereits bestehenden personellen Kapazitäten suchen wir im direkten Auftrag deutschlandweit erfahrene Spezialisten/innen als


                                    Clinical Project Lead (m/w/d) 

                                    Ihre Aufgaben
                                    • Fachlich oberste Führung des Projektmanagement und Monitoring (CRA) Teams im Zentrum klinischer Studien (ZSK)
                                    • Beratung und aktive Unterstützung der ZKS-Leitung 
                                    • Vorbereitung bzw. Umsetzung/Durchführung von Entscheidungen und Prozessen in allen Projektmanagement und Monitoring Belangen klinischer Studien 
                                    • Bericht und Meldung von Bedarf an die ZKS-Leitung
                                    • Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung der ZKS internen Projektmanagement und Monitoring Standards für klinische Arzneimittel- und Medizinprodukteprüfungen, wie auch das Schnittstellenmanagement zwischen den verschiedenen Arbeitsgruppen/ Abteilungen/ Instituten

                                    • Koordination und Leitung des Projektmanagement- und Monitoring-Teams und der entsprechenden Projekte und Arbeitspakete 

                                    • Projektmanagement von Investigator Initiated Trials (IIT) im Bereich der Arzneimittelforschung, Medizinprodukte und Studien nach BOA (selbstständige Kommunikation, Koordination und Problemlösung)

                                    Ihre Qualifikationen

                                    • Abgeschlossenes Studium der Medizin, Pharmazie, Natur-, Life Science oder verwandte Studiengänge oder vergleichbare Qualifikationen und Berufserfahrung
                                    • Mind. 2 Jahre Berufserfahrung im Bereich klinischer Prüfungen
                                    • erste Erfahrungen in Leitung und Führung von Mitarbeitern/innen
                                    • selbstständige, zuverlässige, strukturierte und präzise Arbeitsweise
                                    • motiviert, proaktiv und eigenverantwortlich
                                    • Hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit
                                    • Fähigkeit Probleme anzugehen und zu lösen

                                    Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Inken Steinkamp unter der Rufnummer 0049 441 21879 41 oder via E-Mail an inken.steinkamp@optares.de zur Verfügung.

                                    map bundesweit date_range 31.03.2023 update Festangestellt
                                    Forschung job
                                    Direkter Kontakt

                                    Inken Steinkamp

                                    Personalberaterin Research
                                    mail inken.steinkamp@optares.de
                                    phone 0049 441 21879 41

                                    Clinical Project Manager (m/w/d) (DE)

                                    [5995]
                                    Forschung

                                    Unser Kunde, zählt zu den größten Betrieben des Landes Niedersachsen, dessen Fokus auf der Forschung und Lehre wie auch die Versorgung der Patienten der Human- und Zahnmedizin liegt. Zentraler Ausgangspunkt der Tätigkeiten unseres Kunden ist ein wirksames Zusammenspiel aus Forschung, Lehre, Krankenversorgung und Administration erfolgreich zu generieren und umzusetzen. Zum Ausbau der bereits bestehenden personellen Kapazitäten suchen wir im direkten Auftrag deutschlandweit erfahrene Spezialisten/innen als Clinical Project Manager (m/w/d) Ihre Aufgaben ·Projekt- und Site Management von Investigator Initiated Trials im Bereich der Arzneimittelforschung ·Medizinprodukte und Studien nach belastungsorientierter Auftragsfreigabe (selbstständige Kommunikation, Koordination und Problemlösung) ·Monitoring (Qualitätssicherung an externen Studienzentren, mit Reisetätigkeit etwa 10-30% der Arbeitszeit)  ·Mitwirkung und Koordination der studienspezifischen Vertragsgestaltung  ·Schnittstellen überwachen und koordinieren  ·fortlaufende Budgetkontrolle/-übersicht und Abrechnungen überprüfen/freigeben  ·selbständige Überwachung des Projektstatus und regelmäßige Rückmeldung an die Projektleitung: fortlaufend nächste Schritte identifizieren und Status dokumentieren/ kommunizieren, sowie Fehler identifizieren, kommunizieren, Lösungen herausarbeiten, Handlungsanweisung zur Fehlerbehebung geben. Risiken fortlaufend identifizieren, einschätzen und notwendige Schritte einleiten Ihre Qualifikationen ·Hochschulabschluss der Medizin, Pharmazie, Natur-, Life Science oder verwandte Studiengänge oder vergleichbare Qualifikationen und Berufserfahrung  ·selbständige, zuverlässige, strukturierte und präzise Arbeitsweise, die Fähigkeit Probleme anzugehen und zu lösen  ·Fähigkeit, als Teamplayer in einer flexiblen und dynamischen Organisation zu arbeiten fundierte  ·Kenntnis gesetzlicher Grundlagen und Richtlinien klinischer Studien Kenntnisse zur Überwachung aller laufender Projektverträge und Projektbudgets Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Lea Stolle unter der Rufnummer +49 441 21879-42 oder via E-Mail an lea.stolle@optares.de zur Verfügung.

                                    Unser Kunde, zählt zu den größten Betrieben des Landes Niedersachsen, dessen Fokus auf der Forschung und Lehre wie auch die Versorgung der Patienten der Human- und Zahnmedizin liegt. Zentraler Ausgangspunkt der Tätigkeiten unseres Kunden ist ein wirksames Zusammenspiel aus Forschung, Lehre, Krankenversorgung und Administration erfolgreich zu generieren und umzusetzen.

                                    Zum Ausbau der bereits bestehenden personellen Kapazitäten suchen wir im direkten Auftrag deutschlandweit erfahrene Spezialisten/innen als


                                    Clinical Project Manager (m/w/d)


                                    Ihre Aufgaben
                                    • Projekt- und Site Management von Investigator Initiated Trials im Bereich der Arzneimittelforschung
                                    • Medizinprodukte und Studien nach belastungsorientierter Auftragsfreigabe (selbstständige Kommunikation, Koordination und Problemlösung)
                                    • Monitoring (Qualitätssicherung an externen Studienzentren, mit Reisetätigkeit etwa 10-30% der Arbeitszeit) 
                                    • Mitwirkung und Koordination der studienspezifischen Vertragsgestaltung 
                                    • Schnittstellen überwachen und koordinieren 
                                    • fortlaufende Budgetkontrolle/-übersicht und Abrechnungen überprüfen/freigeben 
                                    • selbständige Überwachung des Projektstatus und regelmäßige Rückmeldung an die Projektleitung: fortlaufend nächste Schritte identifizieren und Status dokumentieren/ kommunizieren, sowie Fehler identifizieren, kommunizieren, Lösungen herausarbeiten, Handlungsanweisung zur Fehlerbehebung geben. Risiken fortlaufend identifizieren, einschätzen und notwendige Schritte einleiten

                                    Ihre Qualifikationen

                                    • Hochschulabschluss der Medizin, Pharmazie, Natur-, Life Science oder verwandte Studiengänge oder vergleichbare Qualifikationen und Berufserfahrung 
                                    • selbständige, zuverlässige, strukturierte und präzise Arbeitsweise, die Fähigkeit Probleme anzugehen und zu lösen 
                                    • Fähigkeit, als Teamplayer in einer flexiblen und dynamischen Organisation zu arbeiten fundierte 
                                    • Kenntnis gesetzlicher Grundlagen und Richtlinien klinischer Studien Kenntnisse zur Überwachung aller laufender Projektverträge und Projektbudgets
                                    Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Lea Stolle unter der Rufnummer +49 441 21879-42 oder via E-Mail an lea.stolle@optares.de zur Verfügung.

                                    map bundesweit date_range 31.03.2023 update Festangestellt
                                    job Forschung
                                    Direkter Kontakt

                                    Lea Stolle

                                    Personalberaterin Research
                                    mail lea.stolle@optares.de
                                    phone +49 441 21879-42

                                    Projektkoordinator (m/w/d) (DE)

                                    [5922]

                                    Unser Mandant ist ein Spezialist in der CE-Kennzeichnung von Medizinprodukten und In-vitro-Diagnostik für den europäischen Markt. Mit seiner Expertise begleitet unser Mandant seine nationalen und internationalen Kunden als kompetenter Partner in allen Qualitätsmanagement-Belangen. Projektkoordinator (m/w/d) für Komformitätsbewertungsverfahren Ihre Aufgaben ·Fachliche Betreuung und Verantwortung für die Abwicklung von Zertifizierungsverfahren EU-Verordnungen, Richtlinien und/oder ISO 13485 bzw. ISO 9001 ·Koordination von Audits und ggf. Prüfungen von Technischen Dokumentationen ·Fachlicher und administrativer Ansprechpartner für Kunden, Auditoren und weitere Projektbeteiligte Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder technisches Hochschul- oder Fachhochschulstudium oder eine einschlägige Berufsausbildung mit Zusatzqualifikation (z.B. Meister, Techniker) ·Mindestens zweijährige Berufserfahrung auf dem Gebiet der Medizinprodukte, In-Vitro-Diagnostika, Hilfsmittelversorgung und/oder verwandten Gebieten (vorzugsweise im Bereich Qualitätsmanagement, Regulatory Affairs) ·Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit Normen bzw. Verordnungen/Richtlinien ·Hohe Durchsetzungsfähigkeit, Kommunikationsbereitschaft und Organisationstalent ·Gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse (optional) Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Sebastian Berckhan unter der Rufnummer +49 441 21879-25 oder via E-Mail an sebastian.berckhan@optares.de zur Verfügung.

                                    Unser Mandant ist ein Spezialist in der CE-Kennzeichnung von Medizinprodukten und In-vitro-Diagnostik für den europäischen Markt. Mit seiner Expertise begleitet unser Mandant seine nationalen und internationalen Kunden als kompetenter Partner in allen Qualitätsmanagement-Belangen.

                                    Projektkoordinator (m/w/d)
                                    für Komformitätsbewertungsverfahren

                                    Ihre Aufgaben
                                    • Fachliche Betreuung und Verantwortung für die Abwicklung von Zertifizierungsverfahren EU-Verordnungen, Richtlinien und/oder ISO 13485 bzw. ISO 9001
                                    • Koordination von Audits und ggf. Prüfungen von Technischen Dokumentationen
                                    • Fachlicher und administrativer Ansprechpartner für Kunden, Auditoren und weitere Projektbeteiligte

                                    Ihre Qualifikationen
                                    • Abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder technisches Hochschul- oder Fachhochschulstudium oder eine einschlägige Berufsausbildung mit Zusatzqualifikation (z.B. Meister, Techniker)
                                    • Mindestens zweijährige Berufserfahrung auf dem Gebiet der Medizinprodukte, In-Vitro-Diagnostika, Hilfsmittelversorgung und/oder verwandten Gebieten (vorzugsweise im Bereich Qualitätsmanagement, Regulatory Affairs)
                                    • Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit Normen bzw. Verordnungen/Richtlinien
                                    • Hohe Durchsetzungsfähigkeit, Kommunikationsbereitschaft und Organisationstalent
                                    • Gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse (optional)

                                    Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Sebastian Berckhan unter der Rufnummer +49 441 21879-25 oder via E-Mail an sebastian.berckhan@optares.de zur Verfügung.

                                    map Stuttgart, Tuttlingen oder Berlin date_range 01.02.2023 update Festangestellt
                                    Projektmanagement JOB
                                    Direkter Kontakt

                                    Sebastian Berckhan

                                    Personalassistent
                                    mail sebastian.berckhan@optares.de
                                    phone +49 441 21879-25

                                    Technischer Kalkulator (m/w/d) (DE)

                                    [5992]
                                    Kalkulation, Controlling, Arbeitsvorbereitung

                                    Unser Kunde ist ein führender, internationaler Automobilzulieferer und bevorzugter Partner der Automobilhersteller im Produktbereich Innenraumsysteme. Das Unternehmen hat eine exzellente Auftragslage und befindet sich auf klarem Wachstumskurs. Für das im westlichen Raum Stuttgarts liegende Headquarter suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchmandats einen überzeugenden Technischer Kalkulator (m/w/d) Ihre Aufgaben ·Die Erstellung von Angebotskalkulationen für Bauteile und verschiedene Varianten anhand von Lastenheften, Stücklisten, Zeichnungen, etc. gehört zu Ihren Aufgaben ·Sie kennen verschiedener Kalkulationsverfahren und -methoden und setzen diese ein ·Sie unterstützen den Vertrieb bei der Angebotserstellung und der Preisverhandlung und führen Kostengespräche mit dem Kunden ·Sie begleiten den Prozess von der Akquisephase über das Änderungsmanagement bis hin zur Serienreife ·Die Erstellung von Wirtschaftlichkeitsberechnungen / Business Cases, sowie die Weiterentwicklung und Optimierung unserer Kalkulationsstandards runden Ihr Aufgabengebiet ab Ihre Qualifikationen ·Sie bringen ein abgeschlossenes Studium als (Wirtschafts-) Ingenieur oder einer ähnlichen Ausrichtung mit ·Alternativ verfügen Sie über eine Berufsausbildung im Bereich Kunststoff- oder Holzverarbeitung, idealerweise mit Weiterbildung zum Techniker ·Einschlägige Berufserfahrung mit Produkt- und Herstellkostenkalkulation, sowie im Bereich Arbeitsvorbereitung setzen wir voraus ·Erfahrung in MS-Office und SAP/R3 wünschenswert ·Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse ·Unternehmerisches Denken und Handeln (argumentations- und verhandlungsstark), sowie Erfahrung im Umgang mit Kunden und Lieferanten runden Ihr Profil ab Das wird Ihnen geboten ·ein erfolgreiches Unternehmen mit einem innovativen, zukunftsgerichteten Produktportfolio ·ein abwechslungsreiches, professionelles Arbeitsumfeld ·eine mitarbeiterorientierte Unternehmensphilosophie mit einem ausgezeichneten Betriebsklima ·ein attraktives Gehaltspaket Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

                                    Unser Kunde ist ein führender, internationaler Automobilzulieferer und bevorzugter Partner der Automobilhersteller im Produktbereich Innenraumsysteme. Das Unternehmen hat eine exzellente Auftragslage und befindet sich auf klarem Wachstumskurs. Für das im westlichen Raum Stuttgarts liegende Headquarter suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchmandats einen überzeugenden

                                    Technischer Kalkulator (m/w/d)

                                    Ihre Aufgaben

                                    • Die Erstellung von Angebotskalkulationen für Bauteile und verschiedene Varianten anhand von Lastenheften, Stücklisten, Zeichnungen, etc. gehört zu Ihren Aufgaben
                                    • Sie kennen verschiedener Kalkulationsverfahren und -methoden und setzen diese ein
                                    • Sie unterstützen den Vertrieb bei der Angebotserstellung und der Preisverhandlung und führen Kostengespräche mit dem Kunden
                                    • Sie begleiten den Prozess von der Akquisephase über das Änderungsmanagement bis hin zur Serienreife
                                    • Die Erstellung von Wirtschaftlichkeitsberechnungen / Business Cases, sowie die Weiterentwicklung und Optimierung unserer Kalkulationsstandards runden Ihr Aufgabengebiet ab

                                      Ihre Qualifikationen

                                      • Sie bringen ein abgeschlossenes Studium als (Wirtschafts-) Ingenieur oder einer ähnlichen Ausrichtung mit
                                      • Alternativ verfügen Sie über eine Berufsausbildung im Bereich Kunststoff- oder Holzverarbeitung, idealerweise mit Weiterbildung zum Techniker
                                      • Einschlägige Berufserfahrung mit Produkt- und Herstellkostenkalkulation, sowie im Bereich Arbeitsvorbereitung setzen wir voraus
                                      • Erfahrung in MS-Office und SAP/R3 wünschenswert
                                      • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
                                      • Unternehmerisches Denken und Handeln (argumentations- und verhandlungsstark), sowie Erfahrung im Umgang mit Kunden und Lieferanten runden Ihr Profil ab

                                      Das wird Ihnen geboten

                                      • ein erfolgreiches Unternehmen mit einem innovativen, zukunftsgerichteten Produktportfolio
                                      • ein abwechslungsreiches, professionelles Arbeitsumfeld
                                      • eine mitarbeiterorientierte Unternehmensphilosophie mit einem ausgezeichneten Betriebsklima
                                      • ein attraktives Gehaltspaket
                                      Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung. 

                                      map Westlicher Raum Stuttgart date_range 30.03.2023 update Festangestellt
                                      Forschung Konstruktion
                                      Direkter Kontakt

                                      Jörg Ganghof

                                      Geschäftsführer
                                      mail joerg.ganghof@optares.de
                                      phone +49 441 21879-32

                                      Key Account Manager (m/w/d) West (DE)

                                      [6028]

                                      Unser Kunde ist eines der führenden Pharmaunternehmen weltweit und genießt einen hervorragenden Ruf bei der Entwicklung und Vermarktung innovativer und sicherer Arzneimittel, die bereits Milliarden von Patienten zu einem gesünderen Leben verholfen haben. Wenn Sie eine Fachkraft sind, die Teil einer wirklich sinnvollen Mission für ein Unternehmen sein möchte, das Produkte herstellt, die wirklich einen Unterschied für das Leben von Patienten weltweit machen, dann könnten Sie bei unserem Kunden am Standort München genau an der richtigen Stelle sein. Zur Unterstützung suchen wir eine/n: Key Account Manager Rare Disease (m/w/d) Region: Nordrhein Westfalen - Niedersachsen - Hessen - Rheinland-Pfalz Ihre Aufgaben ·Umsatz- und Ergebnisverantwortung für die betreuten Produkte im Gebiet ·Verkauf durch patientenorientierte, medizinisch-wissenschaftliche Beratung zum angemessenen Einsatz von Produkten in der Immunologie innerhalb der zugelassenen Indikationen ·Bedarfsorientiertes Key Account-/Gebietsmanagement unter Berücksichtigung interner Standards und Systeme sowie unter aktiver Einbeziehung bzw. Führung aller relevanten internen Schnittstellenpartner ·Planung, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen zur Fortbildung von Ärzten, Pflege- oder Praxispersonal inklusive eigener Tätigkeit als Referent oder Moderator vor Kundengruppen ·Unterstützung der Vernetzung von Kunden im Sinne integrierter, sektorenübergreifender Versorgung auf Basis sorgfältiger Situationsanalyse und Klärung gemeinsamer Interessen und Motive ·Durchführung von Projektmanagement-Tätigkeiten (z.B. Betreuung von Kliniken, Qualitätszirkeln, lokalen oder regionalen Netzwerken) im vorgenannten Kontext ·Bereitschaft zu Reisetätigkeit und Übernachtungen im Rahmen der Tätigkeit im Gebiet ·GSK steht für Integrität und hat daher einen hohen ethischer Anspruch an jeden Mitarbeiter sowie das Unternehmen Ihre Qualifikationen ·Hohe Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen und Freude daran, im Team erfolgreich zu sein (Zusammenarbeit) ·Lust neue Dinge auszuprobieren (Neugier) und sie durch eigene Lösungsvorschläge kontinuierlich zu verbessern (Proaktivität) ·strategische, output-orientierte Denkweise bei der Planung der Regionsaktivitäten und Priorisierung, erreicht durch geschickte Arbeit in vernetzten internen und externen Strukturen ·Bereitschaft zum und Spaß am kontinuierlichen Einsatz digitaler Medien/Kanäle sowohl in der internen Kooperation als auch vor allem ergänzend zum persönlichen Dialog im Kundenkontext (Omnichannel) ·Überzeugungsfähigkeit auch bei Widerstand und hartnäckig beim Entwickeln alternativer Lösungswege ·Ausgeprägte Lernagilität ·Fähigkeit zur Selbstreflexion und Freude daran, seine eigenen Grenzen zu überwinden. Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Osmarina Pereira unter der Rufnummer +49 441 21879-31 oder via E-Mail an osmarina.pereira@optares.de zur Verfügung.

                                      Unser Kunde ist eines der führenden Pharmaunternehmen weltweit und genießt einen hervorragenden Ruf bei der Entwicklung und Vermarktung innovativer und sicherer Arzneimittel, die bereits Milliarden von Patienten zu einem gesünderen Leben verholfen haben.

                                      Wenn Sie eine Fachkraft sind, die Teil einer wirklich sinnvollen Mission für ein Unternehmen sein möchte, das Produkte herstellt, die wirklich einen Unterschied für das Leben von Patienten weltweit machen, dann könnten Sie bei unserem Kunden am Standort München genau an der richtigen Stelle sein.

                                      Zur Unterstützung suchen wir eine/n:

                                      Key Account Manager Rare Disease (m/w/d)
                                      Region: Nordrhein Westfalen - Niedersachsen - Hessen - Rheinland-Pfalz

                                      Ihre Aufgaben
                                      • Umsatz- und Ergebnisverantwortung für die betreuten Produkte im Gebiet
                                      • Verkauf durch patientenorientierte, medizinisch-wissenschaftliche Beratung zum angemessenen Einsatz von Produkten in der Immunologie innerhalb der zugelassenen Indikationen
                                      • Bedarfsorientiertes Key Account-/Gebietsmanagement unter Berücksichtigung interner Standards und Systeme sowie unter aktiver Einbeziehung bzw. Führung aller relevanten internen Schnittstellenpartner
                                      • Planung, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen zur Fortbildung von Ärzten, Pflege- oder Praxispersonal inklusive eigener Tätigkeit als Referent oder Moderator vor Kundengruppen
                                      • Unterstützung der Vernetzung von Kunden im Sinne integrierter, sektorenübergreifender Versorgung auf Basis sorgfältiger Situationsanalyse und Klärung gemeinsamer Interessen und Motive
                                      • Durchführung von Projektmanagement-Tätigkeiten (z.B. Betreuung von Kliniken, Qualitätszirkeln, lokalen oder regionalen Netzwerken) im vorgenannten Kontext
                                      • Bereitschaft zu Reisetätigkeit und Übernachtungen im Rahmen der Tätigkeit im Gebiet
                                      • GSK steht für Integrität und hat daher einen hohen ethischer Anspruch an jeden Mitarbeiter sowie das Unternehmen

                                      Ihre Qualifikationen

                                      • Hohe Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen und Freude daran, im Team erfolgreich zu sein (Zusammenarbeit)
                                      • Lust neue Dinge auszuprobieren (Neugier) und sie durch eigene Lösungsvorschläge kontinuierlich zu verbessern (Proaktivität)
                                      • strategische, output-orientierte Denkweise bei der Planung der Regionsaktivitäten und Priorisierung, erreicht durch geschickte Arbeit in vernetzten internen und externen Strukturen
                                      • Bereitschaft zum und Spaß am kontinuierlichen Einsatz digitaler Medien/Kanäle sowohl in der internen Kooperation als auch vor allem ergänzend zum persönlichen Dialog im Kundenkontext (Omnichannel)
                                      • Überzeugungsfähigkeit auch bei Widerstand und hartnäckig beim Entwickeln alternativer Lösungswege
                                      • Ausgeprägte Lernagilität
                                      • Fähigkeit zur Selbstreflexion und Freude daran, seine eigenen Grenzen zu überwinden.
                                      Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Osmarina Pereira unter der Rufnummer +49 441 21879-31 oder via E-Mail an osmarina.pereira@optares.de zur Verfügung.

                                      map Nordrhein-Westfalen, Deutschland date_range 15.05.2023 update Festangestellt
                                      Vertrieb
                                      Direkter Kontakt

                                      Osmarina Pereira

                                      Teamleiterin Medical Permanent Placement
                                      mail osmarina.pereira@optares.de
                                      phone +49 441 21879-31

                                      Plant Controller (m/w/d) (DE)

                                      [6026]
                                      Werkscontrolling, Produktionscontrolling, Syspro , Top Job, Controlling, Plant Controlling

                                      Unser Mandant beliefert namhafte Hersteller der Industrie. Das Unternehmen steht für nachhaltiges Wachstum, moderne Organisationsstrukturen und ausgeprägte Innovationsstärke. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte Persönlichkeit als Plant Controller (m/w/d) in Festanstellung Ihre Aufgaben ·Optimieren bestehender Controlling-Prozesse und -Instrumente in Zusammenarbeit mit der Finanzleitung, insbesondere Weiterentwickeln der Kostenstellen-, Kostenträger- und Prozesskostenrechnung ·Durchführung und Unterstützung der Planungsprozesse, Budgets und Forecasts ·Berichtet wird direkt an den CFO ·Erstellen und Auswerten der Kosten- und Leistungsrechnung (BAB) ·Unterstützen bei der Erstellung von Monats-, Quartals- und Jahresabschlüssen ·Analyse von Soll/Ist-Abweichungen und Definition von Maßnahmen zur Zielerreichung ·Ad-hoc-Analysen und betriebswirtschaftliche Sonderauswertungen ·Unterstützen der Geschäftsleitung durch Präsentationen, Analysen ·Übernahme von Sonderprojekten Ihre Qualifikationen ·Studium der Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Controlling/Finanzen oder eine vergleichbare Ausbildung ·Mehrjährige Berufserfahrung als Produktions-Controller (m/w/d) in einem Industrieunternehmen ·Sehr gute ERP-Kenntnisse und MS-Office-Kenntnisse ·Teamorientierung, Kommunikationsfähigkeit und Lösungsorientierung ·Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Das wird Ihnen geboten ·Arbeiten in einer modernen Arbeitsumgebung mit Start-up-Charakter ·Eine schnelle und professionelle Einarbeitung ·Eine attraktives Gehaltsmodell auf Managerlevel ·Flexible Arbeitszeiten, Homeoffice (2 Tage Office) ·Mit uns einen stetig erreichbaren und zuverlässigen Ansprechpartner Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Christina Köhler unter der Rufnummer +49 441 21879-11 oder via E-Mail an christina.koehler@optares.de zur Verfügung.

                                      Unser Mandant beliefert namhafte Hersteller der Industrie. Das Unternehmen steht für nachhaltiges Wachstum, moderne Organisationsstrukturen und ausgeprägte Innovationsstärke.

                                      Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte Persönlichkeit als

                                      Plant Controller (m/w/d)
                                      in Festanstellung

                                      Ihre Aufgaben

                                      • Optimieren bestehender Controlling-Prozesse und -Instrumente in Zusammenarbeit mit der Finanzleitung, insbesondere Weiterentwickeln der Kostenstellen-, Kostenträger- und Prozesskostenrechnung
                                      • Durchführung und Unterstützung der Planungsprozesse, Budgets und Forecasts
                                      • Berichtet wird direkt an den CFO
                                      • Erstellen und Auswerten der Kosten- und Leistungsrechnung (BAB)
                                      • Unterstützen bei der Erstellung von Monats-, Quartals- und Jahresabschlüssen
                                      • Analyse von Soll/Ist-Abweichungen und Definition von Maßnahmen zur Zielerreichung
                                      • Ad-hoc-Analysen und betriebswirtschaftliche Sonderauswertungen
                                      • Unterstützen der Geschäftsleitung durch Präsentationen, Analysen
                                      • Übernahme von Sonderprojekten

                                        Ihre Qualifikationen

                                        • Studium der Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Controlling/Finanzen oder eine vergleichbare Ausbildung
                                        • Mehrjährige Berufserfahrung als Produktions-Controller (m/w/d) in einem Industrieunternehmen
                                        • Sehr gute ERP-Kenntnisse und MS-Office-Kenntnisse
                                        • Teamorientierung, Kommunikationsfähigkeit und Lösungsorientierung
                                        • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

                                        Das wird Ihnen geboten

                                        • Arbeiten in einer modernen Arbeitsumgebung mit Start-up-Charakter
                                        • Eine schnelle und professionelle Einarbeitung
                                        • Eine attraktives Gehaltsmodell auf Managerlevel
                                        • Flexible Arbeitszeiten, Homeoffice (2 Tage Office)
                                        • Mit uns einen stetig erreichbaren und zuverlässigen Ansprechpartner
                                        Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Christina Köhler unter der Rufnummer +49 441 21879-11 oder via E-Mail an christina.koehler@optares.de zur Verfügung. 

                                        map Kaiserslautern, Deutschland date_range 01.07.2023 update Festangestellt
                                        Automotive
                                        Direkter Kontakt

                                        Christina Köhler

                                        Personalberaterin
                                        mail christina.koehler@optares.de
                                        phone +49 441 21879-11

                                        Supplier Quality Engineer (m/w/d) (DE)

                                        [5986]

                                        Unser Kunde ist ein namhafter, renommierter und international agierender Konzern der Automobilzulieferindustrie mit Schwerpunkt in der Metallverarbeitung. Im Rahmen eines exklusiven Suchmandats suchen wir für einen Produktionsstandort im nordöstlichen NRW einen überzeugenden Supplier Quality Engineer (m/w/d) Ihre Aufgaben ·Analyse und Umsetzung der Anforderungen an Kaufteile bei Neuentwicklungen und technischen Änderungen ·Aktive Mitwirkung bei der Auswahl, Bewertung und Entwicklung von Lieferanten, eigenverantwortliche Betreuung eines Lieferantenpools ·Durchführung der Qualitätsplanung von Kaufteilen, inkl. Herstellbarkeitsbewertung und Prüfkonzepterstellung ·Durchführung des Produkt- und Prozessfreigabeverfahrens, inkl. Run@Rate, VDA 6.3. Audits und Requalifizierungen bei Lieferanten ·Methodisches Reklamations- und Eskalationsmanagement ·Fundierte Fehler- und Ursachenanalyse bei Qualitätsabweichungen und eigenständige Einleitung von Abstellmaßnahmen bei Lieferanten ·Mitwirken beim Abschluss von Lieferantenverträgen ·Planung und Umsetzung von Konzepten und Standards zur Verbesserung der Lieferantenperformance und zur Optimierung von Prozessen an der Schnittstelle zu Lieferanten ·Analyse von Qualitätskennzahlen und Erstellung von Auswertungen und Reports Ihre Qualifikationen ·Ein abgeschlossenes Studium der Ingenieurwissenschaften mit mindestens 3-jähriger Berufserfahrung im Qualitätswesen eines produzierenden Automotive-Unternehmens ·Fundierte Kenntnisse und Anwendungserfahrung der Automotive Core Tools (APQP, PPAP, FMEA, 8D etc.) und -standards (IATF 16949, VDA) ·Erfahrung in der Planung und Durchführung von VDA 6.3 sowie Run@Rate Audits ·Interkulturelle Kompetenz im Umgang mit Zulieferern   ·Strukturierte und selbstständige Arbeitsweise ·Fundierte Analyse- und Problemlösekompetenz ·Durchsetzungsvermögen, Zielorientierung und Kommunikationsstärke ·Sehr gute MS Office und SAP Kenntnisse ·Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Kenntnisse einer weiteren Fremdsprache sind wünschenswert ·Internationale Reisebereitschaft Das wird Ihnen geboten ·ein abwechslungsreiches, professionelles Arbeitsumfeld bei einem Top-Zulieferer ·eine gute interne Weiterentwicklungsmöglichkeit ·eine mitarbeiterorientierte Unternehmensphilosophie mit einem ausgezeichneten Betriebsklima ·ein attraktives, überdurchschnittliches Gehaltspaket Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Matthias Janzen unter der Rufnummer +49 441 21879-23 oder via E-Mail an matthias.janzen@optares.de zur Verfügung.

                                        Unser Kunde ist ein namhafter, renommierter und international agierender Konzern der Automobilzulieferindustrie mit Schwerpunkt in der Metallverarbeitung. Im Rahmen eines exklusiven Suchmandats suchen wir für einen Produktionsstandort im nordöstlichen NRW einen überzeugenden

                                        Supplier Quality Engineer (m/w/d)

                                          Ihre Aufgaben

                                          • Analyse und Umsetzung der Anforderungen an Kaufteile bei Neuentwicklungen und technischen Änderungen
                                          • Aktive Mitwirkung bei der Auswahl, Bewertung und Entwicklung von Lieferanten, eigenverantwortliche Betreuung eines Lieferantenpools
                                          • Durchführung der Qualitätsplanung von Kaufteilen, inkl. Herstellbarkeitsbewertung und Prüfkonzepterstellung
                                          • Durchführung des Produkt- und Prozessfreigabeverfahrens, inkl. Run@Rate, VDA 6.3. Audits und Requalifizierungen bei Lieferanten
                                          • Methodisches Reklamations- und Eskalationsmanagement
                                          • Fundierte Fehler- und Ursachenanalyse bei Qualitätsabweichungen und eigenständige Einleitung von Abstellmaßnahmen bei Lieferanten
                                          • Mitwirken beim Abschluss von Lieferantenverträgen
                                          • Planung und Umsetzung von Konzepten und Standards zur Verbesserung der Lieferantenperformance und zur Optimierung von Prozessen an der Schnittstelle zu Lieferanten
                                          • Analyse von Qualitätskennzahlen und Erstellung von Auswertungen und Reports

                                          Ihre Qualifikationen

                                          • Ein abgeschlossenes Studium der Ingenieurwissenschaften mit mindestens 3-jähriger Berufserfahrung im Qualitätswesen eines produzierenden Automotive-Unternehmens
                                          • Fundierte Kenntnisse und Anwendungserfahrung der Automotive Core Tools (APQP, PPAP, FMEA, 8D etc.) und -standards (IATF 16949, VDA)
                                          • Erfahrung in der Planung und Durchführung von VDA 6.3 sowie Run@Rate Audits
                                          • Interkulturelle Kompetenz im Umgang mit Zulieferern  
                                          • Strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
                                          • Fundierte Analyse- und Problemlösekompetenz
                                          • Durchsetzungsvermögen, Zielorientierung und Kommunikationsstärke
                                          • Sehr gute MS Office und SAP Kenntnisse
                                          • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Kenntnisse einer weiteren Fremdsprache sind wünschenswert
                                          • Internationale Reisebereitschaft

                                          Das wird Ihnen geboten

                                          • ein abwechslungsreiches, professionelles Arbeitsumfeld bei einem Top-Zulieferer
                                          • eine gute interne Weiterentwicklungsmöglichkeit
                                          • eine mitarbeiterorientierte Unternehmensphilosophie mit einem ausgezeichneten Betriebsklima
                                          • ein attraktives, überdurchschnittliches Gehaltspaket
                                          Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Matthias Janzen unter der Rufnummer +49 441 21879-23 oder via E-Mail an matthias.janzen@optares.de zur Verfügung. 

                                          map Großraum Bielefeld date_range 22.03.2023 update Festangestellt
                                          Automotive Qualität Top Job 1
                                          Direkter Kontakt

                                          Matthias Janzen

                                          Personalberater
                                          mail matthias.janzen@optares.de
                                          phone +49 441 21879-23

                                          Einkäufer CAPEX (m/w/d) (DE)

                                          [6024]

                                          Unser Kunde ist ein führender, internationaler Automobilzulieferer und bevorzugter Partner der Automobilhersteller im Produktbereich Innenraumsysteme. Das Unternehmen hat eine exzellente Auftragslage und befindet sich auf klarem Wachstumskurs. Für das im westlichen Raum Stuttgarts liegende Headquarter suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchmandats einen überzeugenden Einkäufer CAPEX (m/w/d) Ihre Aufgaben ·Verantwortung für den projektbezogenen Einkauf von Maschinen, Werkzeugen und Lehren für die europäischen Produktionswerke ·Verantwortung für den kompletten Sourcing-Prozess inkl. Absprache mit dem Lieferanten hinsichtlich Spezifikationen und technischen Anpassungen ·Angebotsvergleiche, Preisverhandlungen und Vertragsabschlüsse ·Vorbereitung von Entscheidungsgrundlagen und Präsentation dieser für das Management ·Verantwortung für die Nominierung von Lieferanten und das Überwachen von Bestellungen sowie damit verbundene Eskalationen oder Reklamationen Ihre Qualifikationen ·Kaufmännische Ausbildung mit technischen Kenntnissen oder technische Ausbildung mit betriebswirtschaftlichen Kenntnissen ·Langjährige Erfahrung im technischen Einkauf in der Automotivebranche, idealerweise im Maschinen- und Equipmenteinkauf, sowie Projekterfahrung ·Erfahrung im globalen Sourcing Prozess, vor allem in Osteuropa und China ·Gute MS-Office und SAP R3 MM Kenntnisse wünschenswert ·Verantwortungsbewusste und zuverlässige Arbeitsweise sowie Hands-on Mentalität ·Verhandlungsgeschick, Team-Player ·Verhandlungssicheres Englisch Das wird Ihnen geboten ·ein erfolgreiches Unternehmen mit einem innovativen, zukunftsgerichteten Produktportfolio ·ein abwechslungsreiches, professionelles Arbeitsumfeld ·eine mitarbeiterorientierte Unternehmensphilosophie mit einem ausgezeichneten Betriebsklima ·ein attraktives Gehaltspaket Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

                                          Unser Kunde ist ein führender, internationaler Automobilzulieferer und bevorzugter Partner der Automobilhersteller im Produktbereich Innenraumsysteme. Das Unternehmen hat eine exzellente Auftragslage und befindet sich auf klarem Wachstumskurs. Für das im westlichen Raum Stuttgarts liegende Headquarter suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchmandats einen überzeugenden

                                          Einkäufer CAPEX (m/w/d)

                                          Ihre Aufgaben

                                          • Verantwortung für den projektbezogenen Einkauf von Maschinen, Werkzeugen und Lehren für die europäischen Produktionswerke
                                          • Verantwortung für den kompletten Sourcing-Prozess inkl. Absprache mit dem Lieferanten hinsichtlich Spezifikationen und technischen Anpassungen
                                          • Angebotsvergleiche, Preisverhandlungen und Vertragsabschlüsse
                                          • Vorbereitung von Entscheidungsgrundlagen und Präsentation dieser für das Management
                                          • Verantwortung für die Nominierung von Lieferanten und das Überwachen von Bestellungen sowie damit verbundene Eskalationen oder Reklamationen

                                            Ihre Qualifikationen

                                            • Kaufmännische Ausbildung mit technischen Kenntnissen oder technische Ausbildung mit betriebswirtschaftlichen Kenntnissen
                                            • Langjährige Erfahrung im technischen Einkauf in der Automotivebranche, idealerweise im Maschinen- und Equipmenteinkauf, sowie Projekterfahrung
                                            • Erfahrung im globalen Sourcing Prozess, vor allem in Osteuropa und China
                                            • Gute MS-Office und SAP R3 MM Kenntnisse wünschenswert
                                            • Verantwortungsbewusste und zuverlässige Arbeitsweise sowie Hands-on Mentalität
                                            • Verhandlungsgeschick, Team-Player
                                            • Verhandlungssicheres Englisch

                                            Das wird Ihnen geboten

                                            • ein erfolgreiches Unternehmen mit einem innovativen, zukunftsgerichteten Produktportfolio
                                            • ein abwechslungsreiches, professionelles Arbeitsumfeld
                                            • eine mitarbeiterorientierte Unternehmensphilosophie mit einem ausgezeichneten Betriebsklima
                                            • ein attraktives Gehaltspaket
                                            Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung. 

                                            map Westlicher Raum Stuttgart update Festangestellt
                                            Top Job 1
                                            Direkter Kontakt

                                            Jörg Ganghof

                                            Geschäftsführer
                                            mail joerg.ganghof@optares.de
                                            phone +49 441 21879-32

                                            Mitarbeiter Gebäudetechnik (m/w/d) (DE)

                                            [6010]

                                            Unser Kunde ist ein erfolgreiches Unternehmen im Bereich Energieversorgung mit überdurchschnittlichen Möglichkeiten für motivierte Menschen und leistet als Teil eines der weltweit erfolgreichsten Energieversorger einen wichtigen Beitrag zu einer sicheren, wettbewerbsfähigen und umweltverträglichen Energieversorgung in Deutschland.  Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für den Standort in Wilhelmshaven eine/n Mitarbeiter/in im Bereich der Gebäudetechnik befristet für mindestens 12 Monate  Ihre Aufgaben ·Sie verantworten alle Belange der Technischen Gebäudeausrüstung (Heizungs- und Lüftungstechnik, Brandschutztechnik) ·Koordination der Wartung, Inspektion und Reparaturen von Brandmeldeanlagen, Feuerlöschanlagen und Lüftungsanlagen sowie Koordination der wiederkehrenden(sachverständigen-) Prüfungen ·Planung, Ausschreibung und Vergabe (in Zusammenarbeit mit dem Einkauf) der notwendigen Leistungen ·Die Bearbeitung und Pflege der Tätigkeiten erfolgt im EAM-System „Maximo“ ·Dokumentation der Arbeitsergebnisse ·Begleitung / Überwachung der Durchführung ·Arbeitsvorbereitung ·Mitwirkung an Projekten, wie z.B. Austausch des Schaummittels, Wechsel aller im Kraftwerk verbauten Brandmelder sowie weitere Kleinprojekte im Rahmen des Management of Change Prozesses Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossene Berufsausbildung in einem technischen Beruf, vorzugsweise im Bereich Elektronik für Energie- und Gebäudetechnik, Betriebselektroniker oder eine vergleichbare Qualifikation ·Idealerweise verfügen Sie bereits über Erfahrungen in Produktionsunternehmen und haben bereits mit vergleichbaren Systemen gearbeitet ·Besonders gute Kenntnisse bezüglich Brandmelde- und Lüftungssystemen sind von Vorteil ·Kenntnisse hinsichtlich gesetzlicher Voraussetzungen in diesem Bereich sind wünschenswert Das wird Ihnen geboten ·Flexible Arbeitszeitgestaltung und 30 Urlaubstage ·Eine attraktive und leistungsorientierte Vergütung ·Angebote verschiedener Sozialleistungen ·Mit uns einen stets zuverlässigen Ansprechpartner an Ihrer Seite Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Christina Köhler unter der Rufnummer +49 441 21879-11 oder via E-Mail an christina.koehler@optares.de zur Verfügung.

                                            Unser Kunde ist ein erfolgreiches Unternehmen im Bereich Energieversorgung mit überdurchschnittlichen Möglichkeiten für motivierte Menschen und leistet als Teil eines der weltweit erfolgreichsten Energieversorger einen wichtigen Beitrag zu einer sicheren, wettbewerbsfähigen und umweltverträglichen Energieversorgung in Deutschland. 

                                            Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für den Standort in Wilhelmshaven eine/n

                                            Mitarbeiter/in im Bereich der Gebäudetechnik
                                            befristet für mindestens 12 Monate 

                                              Ihre Aufgaben

                                              • Sie verantworten alle Belange der Technischen Gebäudeausrüstung (Heizungs- und Lüftungstechnik, Brandschutztechnik)
                                              • Koordination der Wartung, Inspektion und Reparaturen von Brandmeldeanlagen, Feuerlöschanlagen und Lüftungsanlagen sowie Koordination der wiederkehrenden(sachverständigen-) Prüfungen
                                              • Planung, Ausschreibung und Vergabe (in Zusammenarbeit mit dem Einkauf) der notwendigen Leistungen
                                              • Die Bearbeitung und Pflege der Tätigkeiten erfolgt im EAM-System „Maximo“
                                              • Dokumentation der Arbeitsergebnisse
                                              • Begleitung / Überwachung der Durchführung
                                              • Arbeitsvorbereitung
                                              • Mitwirkung an Projekten, wie z.B. Austausch des Schaummittels, Wechsel aller im Kraftwerk verbauten Brandmelder sowie weitere Kleinprojekte im Rahmen des Management of Change Prozesses

                                              Ihre Qualifikationen

                                              • Abgeschlossene Berufsausbildung in einem technischen Beruf, vorzugsweise im Bereich Elektronik für Energie- und Gebäudetechnik, Betriebselektroniker oder eine vergleichbare Qualifikation
                                              • Idealerweise verfügen Sie bereits über Erfahrungen in Produktionsunternehmen und haben bereits mit vergleichbaren Systemen gearbeitet
                                              • Besonders gute Kenntnisse bezüglich Brandmelde- und Lüftungssystemen sind von Vorteil
                                              • Kenntnisse hinsichtlich gesetzlicher Voraussetzungen in diesem Bereich sind wünschenswert

                                              Das wird Ihnen geboten

                                              • Flexible Arbeitszeitgestaltung und 30 Urlaubstage
                                              • Eine attraktive und leistungsorientierte Vergütung
                                              • Angebote verschiedener Sozialleistungen
                                              • Mit uns einen stets zuverlässigen Ansprechpartner an Ihrer Seite
                                              Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Christina Köhler unter der Rufnummer +49 441 21879-11 oder via E-Mail an christina.koehler@optares.de zur Verfügung.

                                              map Wilhelmshaven, Deutschland date_range 01.06.2023 update Zeitarbeit
                                              Instandhaltung Wartung Inspektion Planung
                                              Direkter Kontakt

                                              Christina Köhler

                                              Personalberaterin
                                              mail christina.koehler@optares.de
                                              phone +49 441 21879-11

                                              Manager Modulcenter (m/w/d) (DE)

                                              [5827]

                                              Für einen erfolgreichen, international agierenden Automobilzulieferer, der sich auf die Entwicklung und Produktion von hochwertigen, auf Kunststoff basierenden Komponenten und Systemen spezialisiert hat, suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags für einen Produktionsstandort in Hannover einen Manager Modulcenter (m/w/d) Hannover Als Manager Modulcenter (m/w/d) sind Sie für die Steuerung und für den weiteren Aufbau eines JIS-Montagewerkes verantwortlich. Ihre Aufgaben ·Verantwortung für die Zielerreichung bzgl. Lieferterminen, Qualität und Wirtschaftlichkeit ·Leitung der etwa 30 Mitarbeitenden ·Effizienzsteigerung durch kontinuierliche Optimierung der Strukturen und Prozesse ·Einführung und Überwachung neuer Prozesse und Methoden sowie die Implementierung von Lean Management Methoden ·Budgetplanung und -einhaltung für den Verantwortungsbereich ·Koordination der internen Schnittstellen (Werkleitung, Produktion und Logistik) ·Erster Ansprechpartner für Kunden und Lieferanten ·Aktives Personalmanagement am Standort Ihre Qualifikationen ·Erfolgreich abgeschlossenes Ingenieursstudium, idealerweise im Bereich Kunststofftechnik, oder eine vergleichbare Qualifikation ·Mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung in der Automotiveindustrie in einer vergleichbaren Position ·Umfassende Kenntnisse und Anwendungserfahrung moderner, kennzahlenbasierter Management-Methoden in Produktion und Logistik ·Gute Methodenkompetenz in Personalführung, Mitarbeitermotivation und Prozessoptimierung ·Sichere Kenntnisse in MS-Office und SAP ·Betriebswirtschaftliches und technisches Know-how zur kontinuierlichen Verbesserung der Produktionseffektivität und -effizienz sowie ausgeprägtes Engagement und zielorientiertes Handeln, Zuverlässigkeit und Empathie runden Ihr Profil ab Das wird Ihnen geboten ·eine anspruchsvolle Führungsposition in einem professionellen Arbeitsumfeld ·ein hohes Maß an eigenen Gestaltungsmöglichkeiten ·sehr gute Weiterentwicklungsperspektiven ·ein sicherer Arbeitsplatz ·ein attraktives Gehaltspaket ·Stellung eines Firmenfahrzeugs Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

                                              Für einen erfolgreichen, international agierenden Automobilzulieferer, der sich auf die Entwicklung und Produktion von hochwertigen, auf Kunststoff basierenden Komponenten und Systemen spezialisiert hat, suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags für einen Produktionsstandort in Hannover einen

                                              Manager Modulcenter (m/w/d)
                                              Hannover

                                              Als Manager Modulcenter (m/w/d) sind Sie für die Steuerung und für den weiteren Aufbau eines JIS-Montagewerkes verantwortlich.

                                                Ihre Aufgaben

                                                • Verantwortung für die Zielerreichung bzgl. Lieferterminen, Qualität und Wirtschaftlichkeit
                                                • Leitung der etwa 30 Mitarbeitenden
                                                • Effizienzsteigerung durch kontinuierliche Optimierung der Strukturen und Prozesse
                                                • Einführung und Überwachung neuer Prozesse und Methoden sowie die Implementierung von Lean Management Methoden
                                                • Budgetplanung und -einhaltung für den Verantwortungsbereich
                                                • Koordination der internen Schnittstellen (Werkleitung, Produktion und Logistik)
                                                • Erster Ansprechpartner für Kunden und Lieferanten
                                                • Aktives Personalmanagement am Standort

                                                Ihre Qualifikationen

                                                • Erfolgreich abgeschlossenes Ingenieursstudium, idealerweise im Bereich Kunststofftechnik, oder eine vergleichbare Qualifikation
                                                • Mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung in der Automotiveindustrie in einer vergleichbaren Position
                                                • Umfassende Kenntnisse und Anwendungserfahrung moderner, kennzahlenbasierter Management-Methoden in Produktion und Logistik
                                                • Gute Methodenkompetenz in Personalführung, Mitarbeitermotivation und Prozessoptimierung
                                                • Sichere Kenntnisse in MS-Office und SAP
                                                • Betriebswirtschaftliches und technisches Know-how zur kontinuierlichen Verbesserung der Produktionseffektivität und -effizienz sowie ausgeprägtes Engagement und zielorientiertes Handeln, Zuverlässigkeit und Empathie runden Ihr Profil ab

                                                Das wird Ihnen geboten

                                                • eine anspruchsvolle Führungsposition in einem professionellen Arbeitsumfeld
                                                • ein hohes Maß an eigenen Gestaltungsmöglichkeiten
                                                • sehr gute Weiterentwicklungsperspektiven
                                                • ein sicherer Arbeitsplatz
                                                • ein attraktives Gehaltspaket
                                                • Stellung eines Firmenfahrzeugs
                                                Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

                                                map Niedersachsen, Deutschland date_range 14.11.2022 update Festangestellt
                                                Top Job 1
                                                Direkter Kontakt

                                                Jörg Ganghof

                                                Geschäftsführer
                                                mail joerg.ganghof@optares.de
                                                phone +49 441 21879-32

                                                Executive Assistant (m/w/d) (DE)

                                                [6001]
                                                Assistant, Assistenz, Assistenz der Geschäftsführung, Executive Assistant

                                                Unser Mandant ist ein weltweit agierender Automobilzulieferer mit mehr als 10.000 Mitarbeitern, der auf eine langjährige Tradition im Segment der Batterietechnologie zurückblicken kann.  Für einen Standort im Raum München und remote suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte Persönlichkeit als Executive Assistant (m/w/d) in unbefristeter Direktanstellung Ihre Aufgaben ·Unterstützung des VP Europe im Tagesgeschäft ·Selbständige Organisation des Büros ·Erstellung von Korrespondenz sowie Protokollen in deutscher und englischer Sprache ·Administrative Unterstützung von Projekten ·Organisation von internen Meetings ·Terminverwaltung und Reiseorganisation ·Administrative Verantwortung für das Bestellverfahren ·Rechnungsbearbeitung und Spesenabrechnung Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossene kaufmännische oder vergleichbare Berufsausbildung ·Berufserfahrung als Assistenz ·Sicherer Umgang mit den Programmen des MS-Office-Pakets ·Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift ·Organisationstalent, gutes Zeitmanagement, Belastbarkeit, Flexibilität ·Vorausschauendes Denken und Handeln, Eigeninitiative ·Diskretion ·Hohe kommunikative Kompetenz, Teamgeist, freundlich professionelles Auftreten ·Sorgfältige Arbeitsweise Das wird Ihnen geboten ·Ein innovatives, global aufgestelltes Unternehmen ·30 Tage Urlaub, Vermögenswirksame Leistungen, Überstundenregelung ·Weihnachts- und Urlaubsgeld ·Work-Life-Balance, interne Homeoffice Policy ·Arbeiten in einer modernen Arbeitsumgebung ·Eine schnelle und professionelle Einarbeitung sowie eine ·Persönliche Betreuung vom Beginn des Bewerbungsprozesses Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Christina Köhler unter der Rufnummer +49 441 21879-11 oder via E-Mail an christina.koehler@optares.de zur Verfügung.

                                                Unser Mandant ist ein weltweit agierender Automobilzulieferer mit mehr als 10.000 Mitarbeitern, der auf eine langjährige Tradition im Segment der Batterietechnologie zurückblicken kann. 

                                                Für einen Standort im Raum München und remote suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte Persönlichkeit als


                                                Executive Assistant (m/w/d)
                                                in unbefristeter Direktanstellung

                                                Ihre Aufgaben
                                                • Unterstützung des VP Europe im Tagesgeschäft
                                                • Selbständige Organisation des Büros
                                                • Erstellung von Korrespondenz sowie Protokollen in deutscher und englischer Sprache
                                                • Administrative Unterstützung von Projekten
                                                • Organisation von internen Meetings
                                                • Terminverwaltung und Reiseorganisation
                                                • Administrative Verantwortung für das Bestellverfahren
                                                • Rechnungsbearbeitung und Spesenabrechnung

                                                Ihre Qualifikationen

                                                • Abgeschlossene kaufmännische oder vergleichbare Berufsausbildung
                                                • Berufserfahrung als Assistenz
                                                • Sicherer Umgang mit den Programmen des MS-Office-Pakets
                                                • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
                                                • Organisationstalent, gutes Zeitmanagement, Belastbarkeit, Flexibilität
                                                • Vorausschauendes Denken und Handeln, Eigeninitiative
                                                • Diskretion
                                                • Hohe kommunikative Kompetenz, Teamgeist, freundlich professionelles Auftreten
                                                • Sorgfältige Arbeitsweise

                                                Das wird Ihnen geboten

                                                • Ein innovatives, global aufgestelltes Unternehmen
                                                • 30 Tage Urlaub, Vermögenswirksame Leistungen, Überstundenregelung
                                                • Weihnachts- und Urlaubsgeld
                                                • Work-Life-Balance, interne Homeoffice Policy
                                                • Arbeiten in einer modernen Arbeitsumgebung
                                                • Eine schnelle und professionelle Einarbeitung sowie eine
                                                • Persönliche Betreuung vom Beginn des Bewerbungsprozesses

                                                Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Christina Köhler unter der Rufnummer +49 441 21879-11 oder via E-Mail an christina.koehler@optares.de zur Verfügung.

                                                map München, Deutschland date_range 01.06.2023 update Festangestellt
                                                Projektmanagement
                                                Direkter Kontakt

                                                Christina Köhler

                                                Personalberaterin
                                                mail christina.koehler@optares.de
                                                phone +49 441 21879-11

                                                Director EHS EMEA (m/w/d) (DE)

                                                [6008]

                                                Unser Mandant ist ein weltweit aktiver Tier 1 Automobilzulieferer mit mehr als 10.000 Mitarbeitern, der auf eine langjährige Tradition u.a. im Segment der Batterietechnologie zurückblicken kann. Für einen Standort im Großraum Hannover suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Director EHS EMEA (m/w/d) in Festanstellung Ihre Aufgaben ·Verantwortung für alle EHS-Aktivitäten für die EMEA-Region ·Umsetzung der EHS-Vision und Strategie, Entwicklung von Fahrplänen zur Lückenschließung ·Beratung des Top-Managements zu Umwelt- und Energieaspekten hinsichtlich neuer Produktentwicklungen, Handhabung von Umweltuntersuchungen und -verfahren ·Schulung des Top-Managements, der lokalen Managementteams und weiterer erforderlicher Stakeholder ·Sicherstellen, dass Verfahren, Arbeitsanweisungen und andere notwendige Hilfsmittel rechtlichen Global-Standards auf EMEA-Ebene entsprechen ·Beratung bei Corporate Risk Management Gipfeltreffen und globalen Umweltmeetings ·Durchführung von Umwelt- und EHS-Standortbewertungen, Basisstudien und Sanierungsprogrammen in Zusammenarbeit mit externen Beratern ·Identifizierung von Projekten, Entwicklung und Einführung neuer Konzepte zur Verbesserung von EHS sowie Brandschutz. Leitung von wichtigen EHS-Projekten in mehreren Werken ·Beratung der Betriebsleiter bei Anträgen und Genehmigungen für Betriebe und Gebäude ·Sicherstellung von Umwelt- und Energiemanagementsystem sowie das Gesundheits- und Sicherheitsmanagementsysteme in allen Werken in der gesamten EMEA-Region ·Koordinierung verschiedenster HS-Themen ·Entwicklung und Pflege von Standardberichtsverfahren und -berichten ·Koordinierung von Instandhaltungs- und Verbesserungsmaßnahmen für das HQ ·Zusammenarbeit mit der Rechtsabteilung in allen EHS-Themen ·Koordinierung von EHS-Lobbying-Aktivitäten in der EMEA sowie Koordinierung aller Aktivitäten zur Einhaltung der europäischen Vorschriften ·Planung von Sachversicherungen und Fragen der Unternehmenshaftung mit dem Risikomanagement des Unternehmens Ihre Qualifikationen ·Hochschulabschluss in Ingenieurwesen, Betriebswirtschaft, Chemie oder einem vergleichbaren Studiengang, vorzugsweise mit einem EHS-Hintergrund ·Fortgeschrittene Berufserfahrung in einer internationalen Matrixorganisation, einschließlich funktionalem Fachwissen in EHS ·Beherrschung von EHS-Kenntnissen, einschließlich Risikomanagement, Sicherheit und Brandschutz sowie Umweltuntersuchungen und -verfahren ·Fähigkeit, Geschäftsanforderungen zu verstehen, Strategien und Fahrpläne zu entwickeln und diese Pläne in die Tat umzusetzen ·Fähigkeit, Prioritäten zu setzen, Fristen einzuhalten, Multitasking zu betreiben und in einem Umfeld mit wechselnden Prioritäten zu arbeiten ·Fähigkeit, enge Arbeitsbeziehungen mit verschiedenen Funktionen und Ebenen in einem internationalen Umfeld sowie zu externen Lieferanten aufzubauen ·Starke Ausrichtung auf interkultureller Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten ·Solide Führungsqualitäten und die Fähigkeit, das Topmanagement und lokale Managementteams zu coachen und zu schulen ·Ausgezeichnete Kenntnisse im Umgang mit dem Microsoft Office-Paket ·Fließende Beherrschung der englischen Sprache in Wort und Schrift, deutsche Sprachkenntnisse sind von Vorteil Das wird Ihnen geboten ·Spannende berufliche Aufgaben und Herausforderungen in einem vielfältigen internationalen Umfeld mit starkem Engagement für Integrität, Werte, soziales Engagement und Nachhaltigkeit. ·Gestalten Sie Ihre Arbeitszeiten und Pausen flexibel über ein flexibles und vertrauensbasiertes Arbeitszeit- und Pausenmodell bzw. mobile Work und einem Betriebskindergarten ·Ein wettbewerbsfähiges Vergütungspaket, einschließlich zusätzlicher Zahlungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie eine betriebliche Altersvorsorge ·Ein umfangreiches Angebot zur Gesundheitsvorsorge wie z.B. Fitnesscenter, Physiotherapeuten, modernes Büroumfeld, gesunde Kantine, Team- und Firmenveranstaltungen oder Hobbyclubs ·Ein positiver Beitrag für unsere Umwelt: Leasen Sie Ihr Firmen-Fahrrad und nutzen Sie subventionierte öffentliche Verkehrsmittel (Job-Ticket) ·Ein strukturiertes Onboarding-Verfahren und Buddy-Programm unterstützt Sie dabei, schnell in die Position und das Team hineinzuwachsen. Durch die Nutzung der Angebote einer unternehmenseignen Academy, LinkedIn Learning und dem EMEA-Mentoring-Programm können Sie sich beruflich und persönlich weiterentwickeln ·Unserer Kunde unterstützt Sie beim Umzug und bei der Wohnungssuche in der näheren Umgebung ·Mit uns einen stets zuverlässigen Ansprechpartner an Ihrer Seite Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Christina Köhler unter der Rufnummer +49 441 21879 11 oder via E-Mail an christina.koehler@optares.de zur Verfügung.

                                                Unser Mandant ist ein weltweit aktiver Tier 1 Automobilzulieferer mit mehr als 10.000 Mitarbeitern, der auf eine langjährige Tradition u.a. im Segment der Batterietechnologie zurückblicken kann.

                                                Für einen Standort im Großraum Hannover suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

                                                Director EHS EMEA (m/w/d)
                                                in Festanstellung

                                                  Ihre Aufgaben

                                                  • Verantwortung für alle EHS-Aktivitäten für die EMEA-Region
                                                  • Umsetzung der EHS-Vision und Strategie, Entwicklung von Fahrplänen zur Lückenschließung
                                                  • Beratung des Top-Managements zu Umwelt- und Energieaspekten hinsichtlich neuer Produktentwicklungen, Handhabung von Umweltuntersuchungen und -verfahren
                                                  • Schulung des Top-Managements, der lokalen Managementteams und weiterer erforderlicher Stakeholder
                                                  • Sicherstellen, dass Verfahren, Arbeitsanweisungen und andere notwendige Hilfsmittel rechtlichen Global-Standards auf EMEA-Ebene entsprechen
                                                  • Beratung bei Corporate Risk Management Gipfeltreffen und globalen Umweltmeetings
                                                  • Durchführung von Umwelt- und EHS-Standortbewertungen, Basisstudien und Sanierungsprogrammen in Zusammenarbeit mit externen Beratern
                                                  • Identifizierung von Projekten, Entwicklung und Einführung neuer Konzepte zur Verbesserung von EHS sowie Brandschutz. Leitung von wichtigen EHS-Projekten in mehreren Werken
                                                  • Beratung der Betriebsleiter bei Anträgen und Genehmigungen für Betriebe und Gebäude
                                                  • Sicherstellung von Umwelt- und Energiemanagementsystem sowie das Gesundheits- und Sicherheitsmanagementsysteme in allen Werken in der gesamten EMEA-Region
                                                  • Koordinierung verschiedenster HS-Themen
                                                  • Entwicklung und Pflege von Standardberichtsverfahren und -berichten
                                                  • Koordinierung von Instandhaltungs- und Verbesserungsmaßnahmen für das HQ
                                                  • Zusammenarbeit mit der Rechtsabteilung in allen EHS-Themen
                                                  • Koordinierung von EHS-Lobbying-Aktivitäten in der EMEA sowie Koordinierung aller Aktivitäten zur Einhaltung der europäischen Vorschriften
                                                  • Planung von Sachversicherungen und Fragen der Unternehmenshaftung mit dem Risikomanagement des Unternehmens

                                                  Ihre Qualifikationen

                                                  • Hochschulabschluss in Ingenieurwesen, Betriebswirtschaft, Chemie oder einem vergleichbaren Studiengang, vorzugsweise mit einem EHS-Hintergrund
                                                  • Fortgeschrittene Berufserfahrung in einer internationalen Matrixorganisation, einschließlich funktionalem Fachwissen in EHS
                                                  • Beherrschung von EHS-Kenntnissen, einschließlich Risikomanagement, Sicherheit und Brandschutz sowie Umweltuntersuchungen und -verfahren
                                                  • Fähigkeit, Geschäftsanforderungen zu verstehen, Strategien und Fahrpläne zu entwickeln und diese Pläne in die Tat umzusetzen
                                                  • Fähigkeit, Prioritäten zu setzen, Fristen einzuhalten, Multitasking zu betreiben und in einem Umfeld mit wechselnden Prioritäten zu arbeiten
                                                  • Fähigkeit, enge Arbeitsbeziehungen mit verschiedenen Funktionen und Ebenen in einem internationalen Umfeld sowie zu externen Lieferanten aufzubauen
                                                  • Starke Ausrichtung auf interkultureller Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten
                                                  • Solide Führungsqualitäten und die Fähigkeit, das Topmanagement und lokale Managementteams zu coachen und zu schulen
                                                  • Ausgezeichnete Kenntnisse im Umgang mit dem Microsoft Office-Paket
                                                  • Fließende Beherrschung der englischen Sprache in Wort und Schrift, deutsche Sprachkenntnisse sind von Vorteil

                                                  Das wird Ihnen geboten

                                                  • Spannende berufliche Aufgaben und Herausforderungen in einem vielfältigen internationalen Umfeld mit starkem Engagement für Integrität, Werte, soziales Engagement und Nachhaltigkeit.
                                                  • Gestalten Sie Ihre Arbeitszeiten und Pausen flexibel über ein flexibles und vertrauensbasiertes Arbeitszeit- und Pausenmodell bzw. mobile Work und einem Betriebskindergarten
                                                  • Ein wettbewerbsfähiges Vergütungspaket, einschließlich zusätzlicher Zahlungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie eine betriebliche Altersvorsorge
                                                  • Ein umfangreiches Angebot zur Gesundheitsvorsorge wie z.B. Fitnesscenter, Physiotherapeuten, modernes Büroumfeld, gesunde Kantine, Team- und Firmenveranstaltungen oder Hobbyclubs
                                                  • Ein positiver Beitrag für unsere Umwelt: Leasen Sie Ihr Firmen-Fahrrad und nutzen Sie subventionierte öffentliche Verkehrsmittel (Job-Ticket)
                                                  • Ein strukturiertes Onboarding-Verfahren und Buddy-Programm unterstützt Sie dabei, schnell in die Position und das Team hineinzuwachsen. Durch die Nutzung der Angebote einer unternehmenseignen Academy, LinkedIn Learning und dem EMEA-Mentoring-Programm können Sie sich beruflich und persönlich weiterentwickeln
                                                  • Unserer Kunde unterstützt Sie beim Umzug und bei der Wohnungssuche in der näheren Umgebung
                                                  • Mit uns einen stets zuverlässigen Ansprechpartner an Ihrer Seite
                                                  Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Christina Köhler unter der Rufnummer +49 441 21879 11 oder via E-Mail an christina.koehler@optares.de zur Verfügung.

                                                  map Hannover, Deutschland date_range 01.07.2023 update Festangestellt
                                                  Director Arbeitssicherheit Umweltmanagement Gesundheitsschutz
                                                  Direkter Kontakt

                                                  Christina Köhler

                                                  Personalberaterin
                                                  mail christina.koehler@optares.de
                                                  phone +49 441 21879-11

                                                  Director Supplier Quality Europe (m/w/d) (DE)

                                                  [6018]

                                                  Unser Auftraggeber ist ein international erfolgreicher Konzern der Fahrzeugindustrie, der hochkomplexe Systeme, u.a. im Bereich Elektromobilität entwickelt und produziert. Für das Headquarter im Raum München suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags einen überzeugenden Diretor Supplier Quality Europe (m/w/d) Ihre Aufgaben ·Leitung der regionalen Lieferantenqualitätsorganisation mit den Schwerpunkten Lieferantenqualitätsvorausplanung (Advanced Supplier Quality Engineering) und Lieferantenentwicklung mit ca. 60 MitarbeiterInnen ·Systematische Entwicklung der Supplier Quality Europe in Abstimmung mit der Unternehmensvision und -strategie (Digitalisierung) ·Entwicklung, Umsetzung und Nachverfolgung von Maßnahmen zur Verbesserung der Lieferantenqualität und der Effizienz innerhalb der Abteilung ·Entwicklung der Lieferantenbasis in Abstimmung mit der Strategie des Commodity-Einkaufs ·Planung & Sicherstellung der Bauteilqualität in der Produktentwicklungsphase Ihre Qualifikationen ·Erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium ·Langjährige Erfahrung im Qualitätsmanagement eines internationalen Fertigungsunternehmens im Bereich Automotive ·Einschlägige Expertise in der Führung oder im Projektmanagement von interdisziplinären und internationalen Teams, idealer Weise gesammelt in einem Konzernumfeld ·Fundierte Kenntnisse im Bereich ISO / TS 16949, VDA 6.3 und AIAG ·Prozess- und Technologie-Knowhow sowie hohe Konfliktfähigkeit und Durchsetzungsstärke ·Internationale Reisebereitschaft ·Sehr gute englische Sprachkenntnisse Das wird Ihnen geboten ·eine höchst verantwortungsvolle und komplexe Führungsposition in einem wirtschaftlich gesunden Unternehmen mit hochprofessionellen Strukturen und Prozessen ·ein Arbeitgeber mit einer mitarbeiterorientierten Unternehmensphilosophie ·ein hohes Maß an eigenem Gestaltungsspielraum ·ein Unternehmen mit einem zukunftsausgerichteten, hochinnovativen Produktportfolio ·ein attraktives Gehaltspaket inklusive Stellung eines Firmenwagens Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

                                                  Unser Auftraggeber ist ein international erfolgreicher Konzern der Fahrzeugindustrie, der hochkomplexe Systeme, u.a. im Bereich Elektromobilität entwickelt und produziert. Für das Headquarter im Raum München suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags einen überzeugenden

                                                  Diretor Supplier Quality Europe (m/w/d)

                                                    Ihre Aufgaben

                                                    • Leitung der regionalen Lieferantenqualitätsorganisation mit den Schwerpunkten Lieferantenqualitätsvorausplanung (Advanced Supplier Quality Engineering) und Lieferantenentwicklung mit ca. 60 MitarbeiterInnen
                                                    • Systematische Entwicklung der Supplier Quality Europe in Abstimmung mit der Unternehmensvision und -strategie (Digitalisierung)
                                                    • Entwicklung, Umsetzung und Nachverfolgung von Maßnahmen zur Verbesserung der Lieferantenqualität und der Effizienz innerhalb der Abteilung
                                                    • Entwicklung der Lieferantenbasis in Abstimmung mit der Strategie des Commodity-Einkaufs
                                                    • Planung & Sicherstellung der Bauteilqualität in der Produktentwicklungsphase

                                                    Ihre Qualifikationen

                                                    • Erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium
                                                    • Langjährige Erfahrung im Qualitätsmanagement eines internationalen Fertigungsunternehmens im Bereich Automotive
                                                    • Einschlägige Expertise in der Führung oder im Projektmanagement von interdisziplinären und internationalen Teams, idealer Weise gesammelt in einem Konzernumfeld
                                                    • Fundierte Kenntnisse im Bereich ISO / TS 16949, VDA 6.3 und AIAG
                                                    • Prozess- und Technologie-Knowhow sowie hohe Konfliktfähigkeit und Durchsetzungsstärke
                                                    • Internationale Reisebereitschaft
                                                    • Sehr gute englische Sprachkenntnisse

                                                    Das wird Ihnen geboten

                                                    • eine höchst verantwortungsvolle und komplexe Führungsposition in einem wirtschaftlich gesunden Unternehmen mit hochprofessionellen Strukturen und Prozessen
                                                    • ein Arbeitgeber mit einer mitarbeiterorientierten Unternehmensphilosophie
                                                    • ein hohes Maß an eigenem Gestaltungsspielraum
                                                    • ein Unternehmen mit einem zukunftsausgerichteten, hochinnovativen Produktportfolio
                                                    • ein attraktives Gehaltspaket inklusive Stellung eines Firmenwagens
                                                    Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung. 

                                                    map Raum München date_range 02.05.2023 update Festangestellt
                                                    Automotive Top Job 3
                                                    Direkter Kontakt

                                                    Jörg Ganghof

                                                    Geschäftsführer
                                                    mail joerg.ganghof@optares.de
                                                    phone +49 441 21879-32

                                                    Projektleiter Automotive (m/w/d) (DE)

                                                    [5777]

                                                    Unser Kunde ist ein renommierter, internationaler Anbieter von technischen Lösungen für die E-Mobilität und gestaltet dieses Feld aktiv mit. Durch ein technisch anspruchsvolles Portfolio und ein nachhaltiges Wachstum, bietet unser Mandant vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten bei gleichzeitig transparenter Vorgehensweise. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine engagierte Persönlichkeit als Projektleiter Automotive (m/w/d) Raum München Ihre Aufgaben ·Gesamtverantwortung und Reporting für innovative Kundenprojekte im E-Mobility Umfeld ·Terminierung und Überwachung der Projektziele hinsichtlich Termin-, Kosten-, Spezifikations- und Qualitätseinhaltung ·Verantwortung für den Personaleinsatz und die Führung des Projektteams (Ressourcenplanung) ·Verwaltung technischer Probleme in Zusammenarbeit mit anderen Funktionsabteilungen ·Gestaltung und Einhaltung von Serienproduktentwicklungsprozessen (PEP, ASPICE, VDA 6.3, etc.) Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes Studium in Elektrotechnik, Informatik oder Maschinenbau und idealerweise kaufmännische Zusatzausbildung ·Mehrjährige Erfahrung im Projektmanagement im Bereich Automotive sowie sehr gute Kenntnisse typischer Prozessabläufe ·Erfahrung im Bereich Systemtechnik, Leistungs- oder Niederspannungselektronik und Serienproduktionstechnologien ·Starke Persönlichkeit, Belastbarkeit, Verhandlungsgeschick, Kunden- und Lösungsorientierung ·Eigenständige Arbeitsweise und Selbstinitiative ·Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie gute Präsentationsfähigkeit ·Zertifizierungen von PMI, PRINCE2 und in agilen Projektmanagementmethoden sind wünschenswert Das wird Ihnen geboten ·Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Position in einem renommierten Unternehmen mit einem zukunftsgerichteten Produktportfolio ·Mitarbeiterorientierte Unternehmensphilosophie ·Eine sehr gute berufliche Weiterentwicklungsperspektive ·Ein der Verantwortung angemessenes attraktives Vergütungspaket ·Gute betriebliche Altersvorsorge ·Flexible Arbeitszeiten (Vertrauensarbeitszeit) ·Gratis Lademöglichkeiten für E-Autos ·Die Betreuung während des gesamten Bewerbungsprozesses durch unsere erfahrenen Personalberater Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Matthias Janzen unter der Rufnummer +49 441 21879-23 oder via E-Mail an matthias.janzen@optares.de zur Verfügung.

                                                    Unser Kunde ist ein renommierter, internationaler Anbieter von technischen Lösungen für die E-Mobilität und gestaltet dieses Feld aktiv mit. Durch ein technisch anspruchsvolles Portfolio und ein nachhaltiges Wachstum, bietet unser Mandant vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten bei gleichzeitig transparenter Vorgehensweise.

                                                    Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine engagierte Persönlichkeit als


                                                    Projektleiter Automotive (m/w/d)
                                                    Raum München

                                                    Ihre Aufgaben
                                                    • Gesamtverantwortung und Reporting für innovative Kundenprojekte im E-Mobility Umfeld
                                                    • Terminierung und Überwachung der Projektziele hinsichtlich Termin-, Kosten-, Spezifikations- und Qualitätseinhaltung
                                                    • Verantwortung für den Personaleinsatz und die Führung des Projektteams (Ressourcenplanung)
                                                    • Verwaltung technischer Probleme in Zusammenarbeit mit anderen Funktionsabteilungen
                                                    • Gestaltung und Einhaltung von Serienproduktentwicklungsprozessen (PEP, ASPICE, VDA 6.3, etc.)

                                                    Ihre Qualifikationen

                                                    • Abgeschlossenes Studium in Elektrotechnik, Informatik oder Maschinenbau und idealerweise kaufmännische Zusatzausbildung
                                                    • Mehrjährige Erfahrung im Projektmanagement im Bereich Automotive sowie sehr gute Kenntnisse typischer Prozessabläufe
                                                    • Erfahrung im Bereich Systemtechnik, Leistungs- oder Niederspannungselektronik und Serienproduktionstechnologien
                                                    • Starke Persönlichkeit, Belastbarkeit, Verhandlungsgeschick, Kunden- und Lösungsorientierung
                                                    • Eigenständige Arbeitsweise und Selbstinitiative
                                                    • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie gute Präsentationsfähigkeit
                                                    • Zertifizierungen von PMI, PRINCE2 und in agilen Projektmanagementmethoden sind wünschenswert

                                                    Das wird Ihnen geboten

                                                    • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Position in einem renommierten Unternehmen mit einem zukunftsgerichteten Produktportfolio
                                                    • Mitarbeiterorientierte Unternehmensphilosophie
                                                    • Eine sehr gute berufliche Weiterentwicklungsperspektive
                                                    • Ein der Verantwortung angemessenes attraktives Vergütungspaket
                                                    • Gute betriebliche Altersvorsorge
                                                    • Flexible Arbeitszeiten (Vertrauensarbeitszeit)
                                                    • Gratis Lademöglichkeiten für E-Autos
                                                    • Die Betreuung während des gesamten Bewerbungsprozesses durch unsere erfahrenen Personalberater

                                                    Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Matthias Janzen unter der Rufnummer +49 441 21879-23 oder via E-Mail an matthias.janzen@optares.de zur Verfügung. 

                                                    map Raum München, Deutschland date_range 22.09.2022 update Festangestellt
                                                    Projektleiter Automotive Top Job 1
                                                    Direkter Kontakt

                                                    Matthias Janzen

                                                    Personalberater
                                                    mail matthias.janzen@optares.de
                                                    phone +49 441 21879-23

                                                    Einkäufer (gn) Kunststoff/Gummi (DE)

                                                    [6020]
                                                    Einkauf, SAP, Automotive

                                                    Unser Kunde ist ein international agierender Automobilzulieferer mit mehreren Standorten in Deutschland. Im Zuge der Nachbesetzung suchen wir für den Bereich Einkauf an den Standorten Sonneberg, Bad Harzburg oder Laval baldmöglichst zwei Einkäufer (gn) für die Produktgruppen Kunststoff und Gummi Ihre Aufgaben ·Verantwortung für den Einkauf der zugeordneten Warengruppen für alle MoldTecs-Werke (Laval, Sonneberg, Bad Harzburg) ·Identifikation und Umsetzung von Kostenoptimierungspotentialen in der Serienphase ·Entwicklung und Umsetzung einer langfristigen Rohstoffstrategie ·Erfassung und Verfolgung von lieferantenbezogenen Kostensenkungen ·Unterstützung bei der Rechnungsprüfung ·Selbständiges Führen von Preis- und Vertragsverhandlungen ·Identifikation und Bewertung von Anforderungen und Bedürfnissen, Durchführung von Ausschreibungen sowie Gestaltung von Verträgen ·Durchführung von Markt- und Entscheidungsanalysen zur Bewertung und Optimierung des Lieferantenportfolios ·Abstimmung und Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen, um einen kontinuierlichen Service und die Unterstützung in strategischen Projekten sicherzustellen ·Unterstützung der Produktion sowie der F&E durch Sicherstellung einer bezüglichen Qualität, Lieferfähigkeit und Kosten optimierten  ·Beschaffung der Produktionsmaterialien Ihre Qualifikationen ·A ·Erfolgreich abgeschlossenes technisches oder betriebswirtschaftliches Studium bzw. eine vergleichbare Aus- und Weiterbildung mit einschlägiger mehrjähriger Berufserfahrung im Bereich Einkauf / Supply Chain Management ·mind. 3 Jahre Berufserfahrung in vergleichbarer Position, vorzugsweise in der Automobilindustrie ·Technische Kenntnisse in Kunststoff- und Gummiteilen von Vorteil ·Kenntnisse im Umgang mit SAP sowie gute Kenntnisse im Umgang mit MS-Office ·Reisebereitschaft / Führerschein ·Durchsetzungsstärke ·Sprachkenntnisse: Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift ·Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Verhandlungsgeschick Das wird Ihnen geboten ·Weiterbildungsoptionen ·Tarifvertragliche Konditionen (Chemie oder Kunststoff) ·30 Tage Urlaub ·Usw. Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jan Büscher unter der Rufnummer +49 441 21879-17 oder via E-Mail an jan.buescher@optares.de zur Verfügung.

                                                    Unser Kunde ist ein international agierender Automobilzulieferer mit mehreren Standorten in Deutschland.

                                                    Im Zuge der Nachbesetzung suchen wir für den Bereich Einkauf an den Standorten Sonneberg, Bad Harzburg oder Laval baldmöglichst zwei


                                                    Einkäufer (gn)
                                                    für die Produktgruppen Kunststoff und Gummi

                                                    Ihre Aufgaben
                                                    • Verantwortung für den Einkauf der zugeordneten Warengruppen für alle MoldTecs-Werke (Laval, Sonneberg, Bad Harzburg)
                                                    • Identifikation und Umsetzung von Kostenoptimierungspotentialen in der Serienphase
                                                    • Entwicklung und Umsetzung einer langfristigen Rohstoffstrategie
                                                    • Erfassung und Verfolgung von lieferantenbezogenen Kostensenkungen
                                                    • Unterstützung bei der Rechnungsprüfung
                                                    • Selbständiges Führen von Preis- und Vertragsverhandlungen
                                                    • Identifikation und Bewertung von Anforderungen und Bedürfnissen, Durchführung von Ausschreibungen sowie Gestaltung von Verträgen
                                                    • Durchführung von Markt- und Entscheidungsanalysen zur Bewertung und Optimierung des Lieferantenportfolios
                                                    • Abstimmung und Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen, um einen kontinuierlichen Service und die Unterstützung in strategischen Projekten sicherzustellen
                                                    • Unterstützung der Produktion sowie der F&E durch Sicherstellung einer bezüglichen Qualität, Lieferfähigkeit und Kosten optimierten 
                                                    • Beschaffung der Produktionsmaterialien

                                                    Ihre Qualifikationen

                                                    • A
                                                    • Erfolgreich abgeschlossenes technisches oder betriebswirtschaftliches Studium bzw. eine vergleichbare Aus- und Weiterbildung mit einschlägiger mehrjähriger Berufserfahrung im Bereich Einkauf / Supply Chain Management
                                                    • mind. 3 Jahre Berufserfahrung in vergleichbarer Position, vorzugsweise in der Automobilindustrie
                                                    • Technische Kenntnisse in Kunststoff- und Gummiteilen von Vorteil
                                                    • Kenntnisse im Umgang mit SAP sowie gute Kenntnisse im Umgang mit MS-Office
                                                    • Reisebereitschaft / Führerschein
                                                    • Durchsetzungsstärke
                                                    • Sprachkenntnisse: Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
                                                    • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Verhandlungsgeschick

                                                    Das wird Ihnen geboten

                                                    • Weiterbildungsoptionen
                                                    • Tarifvertragliche Konditionen (Chemie oder Kunststoff)
                                                    • 30 Tage Urlaub
                                                    • Usw.

                                                    Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jan Büscher unter der Rufnummer +49 441 21879-17 oder via E-Mail an jan.buescher@optares.de zur Verfügung.

                                                    map Sonneberg, Bad Harzburg, Laval (F) date_range 03.05.2023 update Festangestellt
                                                    Einkauf
                                                    Direkter Kontakt

                                                    Jan Büscher

                                                    Geschäftsführer
                                                    mail jan.buescher@optares.de
                                                    phone +49 441 21879-17

                                                    Office Manager (m/w/d) (DE)

                                                    [6017]

                                                    Als einer der führenden Spezialisten für Engineering-, Technologie- und Beratungsdienstleistungen gehört unser Mandant zu den weltweit anerkannten Entwicklungspartnern der internationalen Automobilindustrie und weiteren branchenübergreifenden Technologieunternehmen. Zur Verstärkung des Personalmanagements unseres Mandanten suchen wir zum nächstmöglichen Termin für den Standort München eine/n Office Manager (m/w/d) in TZ für 18 Monate in Arbeitnehmerüberlassung mit guter Übernahmechance Ihre Aufgaben ·Ansprechpartner für alle Mitarbeiteranliegen vor Ort – Bindeglied zum Service Desk ·Support bei der HR Sachbearbeitung ·Organisation von Events am Standort in Rücksprache mit HR  ·Administrative Tätigkeiten am Standort wie Post, Kasse und Einkauf von Verbrauchsmaterialien ·On- und Offboarding neuer Mitarbeiter in Zusammenarbeit mit den Führungskräften ·Ansprechpartner für Handwerker und sonstige Dienstleister am Standort Koordination der Poolcars und Ausgabe/Rücknahme von Dienstwagen ·Support bei IT-Ausgabe/Rücknahme vor Ort in Rücksprache mit dem IT-Team ·Aufnahme und Abarbeitung von Incidents am Standort Ihre Qualifikationen ·Kaufmännischer Hintergrund und Berufserfahrung in Tätigkeiten rund um Office Management ·Offene Persönlichkeit sowie gute Kommunikationsfähigkeit, jedoch auch Verschwiegenheit bei sensiblen Themen ·IT-Affinität und interne Kundenorientierung ·Strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise ·Organisationstalent ·Sehr gute MS Office Kenntnisse ·Gute Englischkenntnisse Das wird Ihnen geboten ·Überstundenregelung ·Weihnachts- und Urlaubsgeld ·Mit uns einen stetig erreichbaren Ansprechpartner ·Work-Life-Balance ·Arbeiten in einer modernen Arbeitsumgebung ·Eine schnelle und professionelle Einarbeitung sowie Persönliche Betreuung vom Beginn des Bewerbungsprozesses Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Lenard Leuchtmann unter der Rufnummer +49 441 21879 29 oder via E-Mail an lenard.leuchtmann@optares.de zur Verfügung.

                                                    Als einer der führenden Spezialisten für Engineering-, Technologie- und Beratungsdienstleistungen gehört unser Mandant zu den weltweit anerkannten Entwicklungspartnern der internationalen Automobilindustrie und weiteren branchenübergreifenden Technologieunternehmen.

                                                    Zur Verstärkung des Personalmanagements unseres Mandanten suchen wir zum nächstmöglichen Termin für den Standort München eine/n

                                                    Office Manager (m/w/d) in TZ
                                                    für 18 Monate in Arbeitnehmerüberlassung mit guter Übernahmechance

                                                    Ihre Aufgaben
                                                    • Ansprechpartner für alle Mitarbeiteranliegen vor Ort – Bindeglied zum Service Desk
                                                    • Support bei der HR Sachbearbeitung
                                                    • Organisation von Events am Standort in Rücksprache mit HR 
                                                    • Administrative Tätigkeiten am Standort wie Post, Kasse und Einkauf von Verbrauchsmaterialien
                                                    • On- und Offboarding neuer Mitarbeiter in Zusammenarbeit mit den Führungskräften
                                                    • Ansprechpartner für Handwerker und sonstige Dienstleister am Standort Koordination der Poolcars und Ausgabe/Rücknahme von Dienstwagen
                                                    • Support bei IT-Ausgabe/Rücknahme vor Ort in Rücksprache mit dem IT-Team
                                                    • Aufnahme und Abarbeitung von Incidents am Standort

                                                    Ihre Qualifikationen

                                                    • Kaufmännischer Hintergrund und Berufserfahrung in Tätigkeiten rund um Office Management
                                                    • Offene Persönlichkeit sowie gute Kommunikationsfähigkeit, jedoch auch Verschwiegenheit bei sensiblen Themen
                                                    • IT-Affinität und interne Kundenorientierung
                                                    • Strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise
                                                    • Organisationstalent
                                                    • Sehr gute MS Office Kenntnisse
                                                    • Gute Englischkenntnisse

                                                    Das wird Ihnen geboten

                                                    • Überstundenregelung
                                                    • Weihnachts- und Urlaubsgeld
                                                    • Mit uns einen stetig erreichbaren Ansprechpartner
                                                    • Work-Life-Balance
                                                    • Arbeiten in einer modernen Arbeitsumgebung
                                                    • Eine schnelle und professionelle Einarbeitung sowie Persönliche Betreuung vom Beginn des Bewerbungsprozesses

                                                    Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Lenard Leuchtmann unter der Rufnummer +49 441 21879 29 oder via E-Mail an lenard.leuchtmann@optares.de zur Verfügung.

                                                    map München, Deutschland date_range 01.06.2023 update Zeitarbeit
                                                    Personalwesen Projektmanagement
                                                    Direkter Kontakt

                                                    Lenard Leuchtmann

                                                    Personalberater Research
                                                    mail lenard.leuchtmann@optares.de
                                                    phone +49 441 21879 29

                                                    Industriemechaniker (m/w/d) (DE)

                                                    [5982]

                                                    Unser Mandant zählt weltweit zu den führenden Automobilzulieferern und beliefert namhafte Automobilhersteller. Das Unternehmen steht weltweit für nachhaltiges Wachstum, moderne Organisationsstrukturen und ausgeprägte Innovationsstärke. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für den Standort im Raum Solingen eine engagierte Persönlichkeit als Industriemechaniker (m/w/d) in Festanstellung Ihre Aufgaben ·Durchführung mechanischer Wartungsarbeiten an Betriebsmitteln und Anlagen nach Ticketsystem  ·Feststellung und Beseitigung von Fehlerursachen  ·Reparatur defekter Betriebsmittel und Anlagen bzw. Komponenten  ·Reparaturumsetzung und Dokumentation nach Ticketsystem  ·Ausbuchen von Ersatzteilen über Ticketsystem  ·Mitwirkung bei der systemischen Anlage von Ersatzteilen  ·Beseitigung erkannter Schwachstellen  ·Umbauten von Betriebsmitteln, Baugruppen und Anlagen nach Vorgabe  ·Mitwirkung bei Neuinstallationen  ·Umsetzung von mechanischen Optimierungsmaßnahmen an Anlagen  ·Erarbeitung von Vorschlägen zu Verbesserungsmaßnahmen an Betriebsmitteln Ihre Qualifikationen ·Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Industriemechaniker  ·Berufserfahrung im Bereich Maintenance  ·Berufserfahrung im Bereich Automotive von Vorteil  ·Bereitschaft zur 3-Schichtarbeit  ·Gute Pneumatik/Hydraulik Kenntnisse  ·Erfahrung im Umgang mit Pressen Schweiß- und Transferanlagen  ·Stapler, Hubsteiger und Kranführerschein von Vorteil  ·Berufserfahrung im Maschinenbau von Vorteil  ·Belastbarkeit, Teamfähigkeit und Qualitätsbewusstsein  ·Engagement und Flexibilität sowie gute Kommunikationsfähigkeiten Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Christina Köhler unter der Rufnummer +49 441 21879-11 oder via E-Mail an christina.koehler@optares.de zur Verfügung.

                                                    Unser Mandant zählt weltweit zu den führenden Automobilzulieferern und beliefert namhafte Automobilhersteller. Das Unternehmen steht weltweit für nachhaltiges Wachstum, moderne Organisationsstrukturen und ausgeprägte Innovationsstärke.

                                                    Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für den Standort im Raum Solingen eine engagierte Persönlichkeit als

                                                    Industriemechaniker (m/w/d)
                                                    in Festanstellung

                                                    Ihre Aufgaben
                                                    • Durchführung mechanischer Wartungsarbeiten an Betriebsmitteln und Anlagen nach Ticketsystem 
                                                    • Feststellung und Beseitigung von Fehlerursachen 
                                                    • Reparatur defekter Betriebsmittel und Anlagen bzw. Komponenten 
                                                    • Reparaturumsetzung und Dokumentation nach Ticketsystem 
                                                    • Ausbuchen von Ersatzteilen über Ticketsystem 
                                                    • Mitwirkung bei der systemischen Anlage von Ersatzteilen 
                                                    • Beseitigung erkannter Schwachstellen 
                                                    • Umbauten von Betriebsmitteln, Baugruppen und Anlagen nach Vorgabe 
                                                    • Mitwirkung bei Neuinstallationen 
                                                    • Umsetzung von mechanischen Optimierungsmaßnahmen an Anlagen 
                                                    • Erarbeitung von Vorschlägen zu Verbesserungsmaßnahmen an Betriebsmitteln

                                                    Ihre Qualifikationen

                                                    • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Industriemechaniker 
                                                    • Berufserfahrung im Bereich Maintenance 
                                                    • Berufserfahrung im Bereich Automotive von Vorteil 
                                                    • Bereitschaft zur 3-Schichtarbeit 
                                                    • Gute Pneumatik/Hydraulik Kenntnisse 
                                                    • Erfahrung im Umgang mit Pressen Schweiß- und Transferanlagen 
                                                    • Stapler, Hubsteiger und Kranführerschein von Vorteil 
                                                    • Berufserfahrung im Maschinenbau von Vorteil 
                                                    • Belastbarkeit, Teamfähigkeit und Qualitätsbewusstsein 
                                                    • Engagement und Flexibilität sowie gute Kommunikationsfähigkeiten

                                                    Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Christina Köhler unter der Rufnummer +49 441 21879-11 oder via E-Mail an christina.koehler@optares.de zur Verfügung.

                                                    map Raum Solingen date_range 01.06.2023 update Festangestellt
                                                    Automotive Industriemechaniker Instandhaltung
                                                    Direkter Kontakt

                                                    Christina Köhler

                                                    Personalberaterin
                                                    mail christina.koehler@optares.de
                                                    phone +49 441 21879-11

                                                    Projektingenieur / Projektleiter (m/w/d) (DE)

                                                    [5690]

                                                    Unser Auftraggeber ist ein erfolgreicher, international agierender Konzern der Automobilzulieferindustrie, der hochkomplexe, auf Metall basierende Systeme und Komponenten für die Automobilindustrie entwickelt und produziert. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für ein großes Aufbauprojekt mehrere engagierte Persönlichkeiten als Projektleiter (m/w/d) im Raum Aschaffenburg in unbefristeter Direktanstellung Ihre Aufgaben Für den Geschäftsbereich Engineering unseres Mandanten bieten wir eine spannende und herausfordernde Entwicklungsperspektive. ·Selbstständige Entwicklung/Projektierung technischer Konzepte im Bereich der Produktentwicklung (Fahrwerk, Karosserie, Crash Management Systeme, Türen und Außenhaut) ·Koordination des Entwicklungsteams (CAD, CAE, Test, Prototypen) inkl. Kommunikation mit dem Kunden hinsichtlich der Projektziele ·Produktentwicklung von der Konzeptphase bis hin zur Serienreife ·Ermittlung und Definition der Entwicklungsziele aus dem Kundenlastenheft ·Erstellung technischer Berichte und Präsentationen, sowohl intern als auch extern ·Entwicklung von Produktzeichnungen inkl. Toleranzkonzepten ·Mitarbeit in internationalen Entwicklungsprojekten Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Maschinenbau / Mechanik / Fahrzeugtechnik ·Mehrjährige Berufserfahrung in der Automobilindustrie werden vorausgesetzt, idealerweise in der Produktentwicklung von Fahrwerk und/oder Karosserie ·Analytisches und konzeptionelles Denken, starke Kommunikationsfähigkeit ·Selbstständige, zielorientierte sowie proaktive Arbeitsweise ·Fließende deutsche und englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift sowie gute Kenntnisse in MS-Office ·Teamfähigkeit, Flexibilität und hohe Lernbereitschaft Das wird Ihnen geboten ·Flache Hierarchien und eine offene Unternehmenskultur ·Sehr attraktive Rahmenbedingungen mit flexiblen Arbeitszeiten und Homeoffice ·Anerkennungsprogramme für Mitarbeiter ·Coaching- und Talentprogramme ·Aufstiegsmöglichkeiten und verschiedene Schulungen sowie viele weitere Zusatzleistungen und Vorteile ·Umzugskosten sowie Kosten für eine doppelte Haushaltsführung ·Betriebliche Altersvorsorge, Berufsunfähigkeitsversicherung, Jobrad und weitere Benefits Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Christina Köhler unter der Rufnummer +49 441 21879-11 oder via E-Mail an christina.koehler@optares.de zur Verfügung.

                                                    Unser Auftraggeber ist ein erfolgreicher, international agierender Konzern der Automobilzulieferindustrie, der hochkomplexe, auf Metall basierende Systeme und Komponenten für die Automobilindustrie entwickelt und produziert.

                                                    Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für ein großes Aufbauprojekt mehrere engagierte Persönlichkeiten als

                                                    Projektleiter (m/w/d) im Raum Aschaffenburg
                                                    in unbefristeter Direktanstellung

                                                    Ihre Aufgaben
                                                    Für den Geschäftsbereich Engineering unseres Mandanten bieten wir eine spannende und herausfordernde Entwicklungsperspektive.
                                                    • Selbstständige Entwicklung/Projektierung technischer Konzepte im Bereich der Produktentwicklung (Fahrwerk, Karosserie, Crash Management Systeme, Türen und Außenhaut)
                                                    • Koordination des Entwicklungsteams (CAD, CAE, Test, Prototypen) inkl. Kommunikation mit dem Kunden hinsichtlich der Projektziele
                                                    • Produktentwicklung von der Konzeptphase bis hin zur Serienreife
                                                    • Ermittlung und Definition der Entwicklungsziele aus dem Kundenlastenheft
                                                    • Erstellung technischer Berichte und Präsentationen, sowohl intern als auch extern
                                                    • Entwicklung von Produktzeichnungen inkl. Toleranzkonzepten
                                                    • Mitarbeit in internationalen Entwicklungsprojekten

                                                    Ihre Qualifikationen

                                                    • Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Maschinenbau / Mechanik / Fahrzeugtechnik
                                                    • Mehrjährige Berufserfahrung in der Automobilindustrie werden vorausgesetzt, idealerweise in der Produktentwicklung von Fahrwerk und/oder Karosserie
                                                    • Analytisches und konzeptionelles Denken, starke Kommunikationsfähigkeit
                                                    • Selbstständige, zielorientierte sowie proaktive Arbeitsweise
                                                    • Fließende deutsche und englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift sowie gute Kenntnisse in MS-Office
                                                    • Teamfähigkeit, Flexibilität und hohe Lernbereitschaft

                                                    Das wird Ihnen geboten

                                                    • Flache Hierarchien und eine offene Unternehmenskultur
                                                    • Sehr attraktive Rahmenbedingungen mit flexiblen Arbeitszeiten und Homeoffice
                                                    • Anerkennungsprogramme für Mitarbeiter
                                                    • Coaching- und Talentprogramme
                                                    • Aufstiegsmöglichkeiten und verschiedene Schulungen sowie viele weitere Zusatzleistungen und Vorteile
                                                    • Umzugskosten sowie Kosten für eine doppelte Haushaltsführung
                                                    • Betriebliche Altersvorsorge, Berufsunfähigkeitsversicherung, Jobrad und weitere Benefits
                                                    Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Christina Köhler unter der Rufnummer +49 441 21879-11 oder via E-Mail an christina.koehler@optares.de zur Verfügung.

                                                    map Großraum Frankfurt, Deutschland date_range 01.09.2023 update Festangestellt
                                                    Projektmanagement Ingenieur Fahrwerksentwicklung Top Job 1 Top Job 2
                                                    Direkter Kontakt

                                                    Christina Köhler

                                                    Personalberaterin
                                                    mail christina.koehler@optares.de
                                                    phone +49 441 21879-11

                                                    Customer Quality Engineer (m/w/d) (DE)

                                                    [5491]

                                                    Unser Kunde ist ein führender, internationaler Automobilzulieferer und bevorzugter Partner der Automobilhersteller im Produktbereich Innenraumsysteme. Das Unternehmen hat eine exzellente Auftragslage und befindet sich auf klarem Wachstumskurs. Für das im westlichen Raum Stuttgarts liegende Headquarter suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchmandats einen überzeugenden Customer Quality Engineer (m/w/d) Ihre Aufgaben ·Kommunikation mit Kunden zu allen qualitätsbezogenen Themen ab erster Bemusterung bis End of Life ·Kommunikation spezifischer Kundenanforderungen zu Qualitätsthemen ·Schulung der Kollegen/innen zu spezifischen Kundenanforderungen und Spezifikationen ·Unterstützung unserer Produktionswerke bei der Problemlösung sowie Schadteilanalyseprozess sowie Eskalation von Kundenproblemen zum Customer Quality Manager ·Regelmäßiges Warranty Reporting ·Überwachung der Reklamationsbearbeitung in enger Zusammenarbeit mit den Qualitätsmanagern ·Teilnahme an Meetings zur Kundenqualität ·Überwachung von Änderungen in laufender Serie und Schnittstelle zum Kunden bzgl. PPAP in laufender Serie ·Verantwortung für Reklamationen im Streckengeschäft Ihre Qualifikationen ·Mindestens zwei Jahre Berufserfahrung im Bereich Qualitätsmanagement / Qualitätssicherung in der Automobilindustrie ·Erfolgreich abgeschlossenes technisches oder kaufmännisches Studium ·Kenntnisse der Problemlösungsmethoden wie z.B. 8D, 5Why, Lessons Learned und Core Tools (FMEA, SPC, etc) ·Kenntnisse der wichtigsten automobilen Standards IATF 16949, VDA Standards etc ·Bereitschaft zur Fachbereichsübergreifenden Zusammenarbeit ·Interesse an internationaler Zusammenarbeit mit unseren Produktionswerken ·Sehr gute Sprachkenntnisse in Wort und Schrift sowohl in Deutsch als auch in Englisch Das wird Ihnen geboten ·ein erfolgreiches Unternehmen mit einem innovativen, zukunftsgerichteten Produktportfolio ·ein abwechslungsreiches, professionelles Arbeitsumfeld ·eine mitarbeiterorientierte Unternehmensphilosophie mit einem ausgezeichneten Betriebsklima ·ein attraktives Gehaltspaket Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

                                                    Unser Kunde ist ein führender, internationaler Automobilzulieferer und bevorzugter Partner der Automobilhersteller im Produktbereich Innenraumsysteme. Das Unternehmen hat eine exzellente Auftragslage und befindet sich auf klarem Wachstumskurs. Für das im westlichen Raum Stuttgarts liegende Headquarter suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchmandats einen überzeugenden


                                                    Customer Quality Engineer (m/w/d)

                                                      Ihre Aufgaben

                                                      • Kommunikation mit Kunden zu allen qualitätsbezogenen Themen ab erster Bemusterung bis End of Life
                                                      • Kommunikation spezifischer Kundenanforderungen zu Qualitätsthemen
                                                      • Schulung der Kollegen/innen zu spezifischen Kundenanforderungen und Spezifikationen
                                                      • Unterstützung unserer Produktionswerke bei der Problemlösung sowie Schadteilanalyseprozess sowie Eskalation von Kundenproblemen zum Customer Quality Manager
                                                      • Regelmäßiges Warranty Reporting
                                                      • Überwachung der Reklamationsbearbeitung in enger Zusammenarbeit mit den Qualitätsmanagern
                                                      • Teilnahme an Meetings zur Kundenqualität
                                                      • Überwachung von Änderungen in laufender Serie und Schnittstelle zum Kunden bzgl. PPAP in laufender Serie
                                                      • Verantwortung für Reklamationen im Streckengeschäft

                                                      Ihre Qualifikationen

                                                      • Mindestens zwei Jahre Berufserfahrung im Bereich Qualitätsmanagement / Qualitätssicherung in der Automobilindustrie
                                                      • Erfolgreich abgeschlossenes technisches oder kaufmännisches Studium
                                                      • Kenntnisse der Problemlösungsmethoden wie z.B. 8D, 5Why, Lessons Learned und Core Tools (FMEA, SPC, etc)
                                                      • Kenntnisse der wichtigsten automobilen Standards IATF 16949, VDA Standards etc
                                                      • Bereitschaft zur Fachbereichsübergreifenden Zusammenarbeit
                                                      • Interesse an internationaler Zusammenarbeit mit unseren Produktionswerken
                                                      • Sehr gute Sprachkenntnisse in Wort und Schrift sowohl in Deutsch als auch in Englisch

                                                      Das wird Ihnen geboten

                                                      • ein erfolgreiches Unternehmen mit einem innovativen, zukunftsgerichteten Produktportfolio
                                                      • ein abwechslungsreiches, professionelles Arbeitsumfeld
                                                      • eine mitarbeiterorientierte Unternehmensphilosophie mit einem ausgezeichneten Betriebsklima
                                                      • ein attraktives Gehaltspaket
                                                      Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung. 

                                                      map Westlicher Raum Stuttgart update Festangestellt
                                                      Job
                                                      Direkter Kontakt

                                                      Jörg Ganghof

                                                      Geschäftsführer
                                                      mail joerg.ganghof@optares.de
                                                      phone +49 441 21879-32

                                                      HR Manager (m/w/d) (DE)

                                                      [6009]

                                                      Unser Mandant ist ein bevorzugter Partner der Automobilhersteller, der als Global Player innerhalb verschiedener Produktsparten Qualitätsmaßstäbe setzt. Für den stark expandierenden Produktionsstandort mit 350 Mitarbeitern/innen suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags einen überzeugenden HR Generalist (m/w/d) Standort: Raum Ingolstadt Ihre Aufgaben ·Betreuung und Beratung der Führungskräfte und Mitarbeiter/innen des Standortes in allen personalrelevanten Themen ·Disziplinarische Leitung von zwei Mitarbeitern/innen ·Rekrutierung von Mitarbeitern/innen ·Ansprechpartner bei arbeitsrechtlichen Fragestellungen und Bearbeitung komplexer Sachverhalte im Bereich HR Management ·Koordination, Weiterentwicklung und Durchführung der operativen Personalarbeit, z.B. arbeitsvertragliche Regelungen, Personalentwicklung, Entgeltabrechnung und Zeiterfassung, Altersvorsorge, Betriebliches Gesundheitsmanagement, On-/Offboarding ·Personalplanung und -budgetierung in Zusammenarbeit mit den Bereichsverantwortlichen ·Analyse von HR-Kennzahlen und Ableitung daraus resultierender Maßnahmen ·Konstruktive Mitwirkung bei der Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat ·Bearbeitung und Verhandlung von Betriebsvereinbarungen ·Mitwirkung bei der Etablierung, Optimierung und Weiterentwicklung von HR-Prozessen, -Methoden und -Instrumenten Ihre Qualifikationen ·Erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium mit Schwerpunkt Personal oder eine vergleichbare Qualifikation ·Mehrjährige Erfahrung in einer vergleichbaren Position im Personalmanagement idealerweise in einem Produktionsstandort ·Erste Führungserfahrung wünschenswert, aber keine Bedingung ·Solides Know-how in personalwirtschaftlichen und arbeitsrechtlichen Fachgebieten ·Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift ·Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten, Umsetzungsorientierung und eine überzeugende Persönlichkeit Das wird Ihnen geboten ·die Mitarbeit in einem erfolgreichen Konzern mit ausgereiften Prozessen und Strukturen ·ein stark wachsender Standort  ·ein abwechslungsreiches, professionelles Arbeitsumfeld ·eine mitarbeiterorientierte Unternehmensphilosophie ·eine sehr gute interne Weiterentwicklungsmöglichkeit als Zukunftsperspektive ·2 Tage Homeoffice möglich ·ein attraktives Gehaltspaket Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Linda Kandel unter der Rufnummer +49 441 21879 26 oder via E-Mail an linda.kandel@optares.de zur Verfügung.

                                                      Unser Mandant ist ein bevorzugter Partner der Automobilhersteller, der als Global Player innerhalb verschiedener Produktsparten Qualitätsmaßstäbe setzt. Für den stark expandierenden Produktionsstandort mit 350 Mitarbeitern/innen suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags einen überzeugenden

                                                      HR Generalist (m/w/d)
                                                      Standort: Raum Ingolstadt

                                                        Ihre Aufgaben

                                                        • Betreuung und Beratung der Führungskräfte und Mitarbeiter/innen des Standortes in allen personalrelevanten Themen
                                                        • Disziplinarische Leitung von zwei Mitarbeitern/innen
                                                        • Rekrutierung von Mitarbeitern/innen
                                                        • Ansprechpartner bei arbeitsrechtlichen Fragestellungen und Bearbeitung komplexer Sachverhalte im Bereich HR Management
                                                        • Koordination, Weiterentwicklung und Durchführung der operativen Personalarbeit, z.B. arbeitsvertragliche Regelungen, Personalentwicklung, Entgeltabrechnung und Zeiterfassung, Altersvorsorge, Betriebliches Gesundheitsmanagement, On-/Offboarding
                                                        • Personalplanung und -budgetierung in Zusammenarbeit mit den Bereichsverantwortlichen
                                                        • Analyse von HR-Kennzahlen und Ableitung daraus resultierender Maßnahmen
                                                        • Konstruktive Mitwirkung bei der Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat
                                                        • Bearbeitung und Verhandlung von Betriebsvereinbarungen
                                                        • Mitwirkung bei der Etablierung, Optimierung und Weiterentwicklung von HR-Prozessen, -Methoden und -Instrumenten

                                                        Ihre Qualifikationen

                                                        • Erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium mit Schwerpunkt Personal oder eine vergleichbare Qualifikation
                                                        • Mehrjährige Erfahrung in einer vergleichbaren Position im Personalmanagement idealerweise in einem Produktionsstandort
                                                        • Erste Führungserfahrung wünschenswert, aber keine Bedingung
                                                        • Solides Know-how in personalwirtschaftlichen und arbeitsrechtlichen Fachgebieten
                                                        • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
                                                        • Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten, Umsetzungsorientierung und eine überzeugende Persönlichkeit

                                                        Das wird Ihnen geboten

                                                        • die Mitarbeit in einem erfolgreichen Konzern mit ausgereiften Prozessen und Strukturen
                                                        • ein stark wachsender Standort 
                                                        • ein abwechslungsreiches, professionelles Arbeitsumfeld
                                                        • eine mitarbeiterorientierte Unternehmensphilosophie
                                                        • eine sehr gute interne Weiterentwicklungsmöglichkeit als Zukunftsperspektive
                                                        • 2 Tage Homeoffice möglich
                                                        • ein attraktives Gehaltspaket

                                                        Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Linda Kandel unter der Rufnummer +49 441 21879 26 oder via E-Mail an linda.kandel@optares.de zur Verfügung.

                                                        map Raum Ingolstadt date_range 18.04.2023 update Festangestellt
                                                        Personalwesen TOP JOB 1
                                                        Direkter Kontakt

                                                        Linda Kandel

                                                        Sr. Personalberater
                                                        mail linda.kandel@optares.de
                                                        phone +49 441 21879 26

                                                        Sr. Executive Assistant (m/w/d) (DE)

                                                        [5991]

                                                        Our client is a globally active Tier 1 automotive supplier with more than 10,000 employees and a long tradition in the battery technology segment. For a location in the greater Hanover area we are looking for a Executive Assistant (m/f/d) in permanent employment Your tasks ·Correspondence and travel schedule planning for the President EMEA ·Coordinate meetings, track and distribute minutes, follow-up actions, facilitate project reviews ·Manage team deliverables and ensure timely follow up and action planning: ·Create professional presentations for weekly project reporting, communication meetings, monthly meetings, quarterly Global Summits and training materials ·Act as appoint of contact for external and internal clients ·Coordinate day-to-day communication between all functional Leaders ·Manage the information flow inside the respective department, to and from the “Leadership Team” as well as to and from outside ·Compile statistics and monthly reports (database queries) ·Prepare professional presentations using graphics of software programs ·Responsible for calendar management, requiring interaction with both internal and external executives and assistants to coordinate a variety of complex executive meetings ·Answer and direct all incoming calls and requests to appropriate party promptly and efficiently ·Review and summarize miscellaneous reports and documents; prepare background documents and outgoing mail as necessary ·Prioritize and manage multiple projects simultaneously, and follow through on issues in a timely manner ·Attend Leadership Team, Steering Committee meetings or other meetings as requested in order to record minutes ·Assists in organizing and planning special customer events, company events and annual meetings, including Board of Directors meetings ·Close collaboration with Executive Assistants of other functions Your qualifications ·University degree in Economics or similar education in Commercial or general management field ·Advanced working experience as Executive Assistant, Project Manager or similar role, ideally in an automotive industry ·Precise, effective, and clear communication as well as high ability to cooperate at all levels of a matrix organization ·Ability to analyze, identify and suggest improvements in area of responsibility ·Excellent interpersonal relations with high level of service orientation ·Ability to work proactive on decision-making-processes with loyalty, confidentiality and discretion ·Ability to be adaptive to changes ·Excellent organizational, presentation and project management skills ·Excellent knowledge of Microsoft Office Packages, especially in Word, Excel and Power Point ·Ability to read, write and communicate fluently in German and English You will be offered ·Exciting professional tasks and challenges in a diverse international environment with strong commitment to integrity, values, social engagement and sustainability ·Arrange your working hours and breaks flexible via our flexible and trust-based working hours model and combine your professional and private life even better according to our mobile work policy and company kindergarten ·A competitive remuneration package, including additional payments such as holiday, Christmas as well as company pension scheme ·Take advantage of the preventive health care offers such as fitness center, physiotherapist, modern office environment, healthy canteen, team and company events or hobby clubs ·Company bike and public transportation subsidized (Job Ticket) ·Well-advanced onboarding process and buddy program ·Support in relocating and finding a flat in location surrounding If you feel attracted by this job feel free to get in touch with Christina Köhler at Optares via christina.koehler@optares.de or by phone under +49 441 21879-11

                                                        Our client is a globally active Tier 1 automotive supplier with more than 10,000 employees and a long tradition in the battery technology segment. For a location in the greater Hanover area we are looking for a

                                                        Executive Assistant (m/f/d)
                                                        in permanent employment

                                                        Your tasks
                                                        • Correspondence and travel schedule planning for the President EMEA
                                                        • Coordinate meetings, track and distribute minutes, follow-up actions, facilitate project reviews
                                                        • Manage team deliverables and ensure timely follow up and action planning:
                                                        • Create professional presentations for weekly project reporting, communication meetings, monthly meetings, quarterly Global Summits and training materials
                                                        • Act as appoint of contact for external and internal clients
                                                        • Coordinate day-to-day communication between all functional Leaders
                                                        • Manage the information flow inside the respective department, to and from the “Leadership Team” as well as to and from outside
                                                        • Compile statistics and monthly reports (database queries)
                                                        • Prepare professional presentations using graphics of software programs
                                                        • Responsible for calendar management, requiring interaction with both internal and external executives and assistants to coordinate a variety of complex executive meetings
                                                        • Answer and direct all incoming calls and requests to appropriate party promptly and efficiently
                                                        • Review and summarize miscellaneous reports and documents; prepare background documents and outgoing mail as necessary
                                                        • Prioritize and manage multiple projects simultaneously, and follow through on issues in a timely manner
                                                        • Attend Leadership Team, Steering Committee meetings or other meetings as requested in order to record minutes
                                                        • Assists in organizing and planning special customer events, company events and annual meetings, including Board of Directors meetings
                                                        • Close collaboration with Executive Assistants of other functions

                                                        Your qualifications

                                                        • University degree in Economics or similar education in Commercial or general management field
                                                        • Advanced working experience as Executive Assistant, Project Manager or similar role, ideally in an automotive industry
                                                        • Precise, effective, and clear communication as well as high ability to cooperate at all levels of a matrix organization
                                                        • Ability to analyze, identify and suggest improvements in area of responsibility
                                                        • Excellent interpersonal relations with high level of service orientation
                                                        • Ability to work proactive on decision-making-processes with loyalty, confidentiality and discretion
                                                        • Ability to be adaptive to changes
                                                        • Excellent organizational, presentation and project management skills
                                                        • Excellent knowledge of Microsoft Office Packages, especially in Word, Excel and Power Point
                                                        • Ability to read, write and communicate fluently in German and English

                                                        You will be offered

                                                        • Exciting professional tasks and challenges in a diverse international environment with strong commitment to integrity, values, social engagement and sustainability
                                                        • Arrange your working hours and breaks flexible via our flexible and trust-based working hours model and combine your professional and private life even better according to our mobile work policy and company kindergarten
                                                        • A competitive remuneration package, including additional payments such as holiday, Christmas as well as company pension scheme
                                                        • Take advantage of the preventive health care offers such as fitness center, physiotherapist, modern office environment, healthy canteen, team and company events or hobby clubs
                                                        • Company bike and public transportation subsidized (Job Ticket)
                                                        • Well-advanced onboarding process and buddy program
                                                        • Support in relocating and finding a flat in location surrounding

                                                        If you feel attracted by this job feel free to get in touch with Christina Köhler at Optares via christina.koehler@optares.de or by phone under +49 441 21879-11

                                                        map Hannover, Deutschland date_range 01.06.2023 update Festangestellt
                                                        Personalwesen
                                                        Direkter Kontakt

                                                        Christina Köhler

                                                        Personalberaterin
                                                        mail christina.koehler@optares.de
                                                        phone +49 441 21879-11

                                                        Controller (m/w/d) (DE)

                                                        [5979]

                                                        Unser Mandant zählt weltweit zu den führenden Automobilzulieferern und beliefert namhafte Automobilhersteller. Das Unternehmen steht weltweit für nachhaltiges Wachstum, moderne Organisationsstrukturen und ausgeprägte Innovationsstärke. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für den Standort im Raum Düsseldorf eine engagierte Persönlichkeit als Controller (m/w/d) in Festanstellung Ihre Aufgaben ·Du entwickelst Kennzahlen und Controlling-Instrumente, überprüfst dessen Einsatzfähigkeit und stimmst dich mit anderen Fachabteilungen ab ·Du identifizierst Verbesserungspotenziale sowie Risiken und leitest Handlungsempfehlungen ab ·Du kalkulierst Verrechnungssätze und arbeitest an der methodischen Weiterentwicklung der Systematik ·Du erstellst Wirtschaftlichkeitsrechnungen und bereitest Make-or-buy-Entscheidungen vor ·Du unterstützt bei der Neukonzeption und Weiterentwicklung der Konzernplanung mit G&V-, Bilanz und Cashflowplanung nach US GAAP ·Du berätst Business-Partner im laufenden und profitierst von flachen Hierarchien Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Finance & Accounting oder vergleichbare Qualifikation ·Erste Erfahrung im operativen Controlling der Produktionsindustrie, vorzugsweise Automotive ·Professioneller Umgang mit Office 365 (insbesondere Excel und Power-Point), Power Query/BI wünschenswert ·Verhandlungssicher in deutscher und englischer Sprache ·Eine ausgeprägte Analyse- und Problemlösefähigkeit ·Ruhiges, strukturiertes und systematisches agieren ·Flexible Hands-on-Mentalität flexibel und offener Umgang gegenüber neuen Ideen ·Selbstständigkeit und hohes Maß an Eigenverantwortung sowie Engagement ·Konflikt- und Durchsetzungsstärke in der Kommunikation ·Gewissenhaftes Arbeiten, ausgeprägte Teamfähigkeit und Technikaffinität Das wird Ihnen geboten ·Abwechslungsreiche und spannende Arbeit dank einer Mischung aus Eigenständigkeit und Integration in einen Weltkonzern ·Ein überdurchschnittlich hohes monatliches Gehalt inkl. Urlaubs- und Weihnachtsgeld ·Flexible Arbeitszeiten inklusive Home-Office nach Bedürfnis für eine ideale Work-Life-Balance ·Ein unbefristeter Vertrag  Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Christina Köhler unter der Rufnummer +49 441 21879-11 oder via E-Mail an christina.koehler@optares.de zur Verfügung.

                                                        Unser Mandant zählt weltweit zu den führenden Automobilzulieferern und beliefert namhafte Automobilhersteller. Das Unternehmen steht weltweit für nachhaltiges Wachstum, moderne Organisationsstrukturen und ausgeprägte Innovationsstärke.

                                                        Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für den Standort im Raum Düsseldorf eine engagierte Persönlichkeit als

                                                        Controller (m/w/d)
                                                        in Festanstellung

                                                        Ihre Aufgaben

                                                        • Du entwickelst Kennzahlen und Controlling-Instrumente, überprüfst dessen Einsatzfähigkeit und stimmst dich mit anderen Fachabteilungen ab
                                                        • Du identifizierst Verbesserungspotenziale sowie Risiken und leitest Handlungsempfehlungen ab
                                                        • Du kalkulierst Verrechnungssätze und arbeitest an der methodischen Weiterentwicklung der Systematik
                                                        • Du erstellst Wirtschaftlichkeitsrechnungen und bereitest Make-or-buy-Entscheidungen vor
                                                        • Du unterstützt bei der Neukonzeption und Weiterentwicklung der Konzernplanung mit G&V-, Bilanz und Cashflowplanung nach US GAAP
                                                        • Du berätst Business-Partner im laufenden und profitierst von flachen Hierarchien

                                                        Ihre Qualifikationen

                                                        • Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Finance & Accounting oder vergleichbare Qualifikation
                                                        • Erste Erfahrung im operativen Controlling der Produktionsindustrie, vorzugsweise Automotive
                                                        • Professioneller Umgang mit Office 365 (insbesondere Excel und Power-Point), Power Query/BI wünschenswert
                                                        • Verhandlungssicher in deutscher und englischer Sprache
                                                        • Eine ausgeprägte Analyse- und Problemlösefähigkeit
                                                        • Ruhiges, strukturiertes und systematisches agieren
                                                        • Flexible Hands-on-Mentalität flexibel und offener Umgang gegenüber neuen Ideen
                                                        • Selbstständigkeit und hohes Maß an Eigenverantwortung sowie Engagement
                                                        • Konflikt- und Durchsetzungsstärke in der Kommunikation
                                                        • Gewissenhaftes Arbeiten, ausgeprägte Teamfähigkeit und Technikaffinität

                                                        Das wird Ihnen geboten

                                                        • Abwechslungsreiche und spannende Arbeit dank einer Mischung aus Eigenständigkeit und Integration in einen Weltkonzern
                                                        • Ein überdurchschnittlich hohes monatliches Gehalt inkl. Urlaubs- und Weihnachtsgeld
                                                        • Flexible Arbeitszeiten inklusive Home-Office nach Bedürfnis für eine ideale Work-Life-Balance
                                                        • Ein unbefristeter Vertrag 

                                                        Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Christina Köhler unter der Rufnummer +49 441 21879-11 oder via E-Mail an christina.koehler@optares.de zur Verfügung.

                                                        map Raum Düsseldorf date_range 01.06.2023 update Festangestellt
                                                        Automotive Rechnungswesen Controlling
                                                        Direkter Kontakt

                                                        Christina Köhler

                                                        Personalberaterin
                                                        mail christina.koehler@optares.de
                                                        phone +49 441 21879-11

                                                        Key Account Manager (m/w/d) Onkologie - Region Potsdam (DE)

                                                        [6003]

                                                        Unser Mandant ist eines der global führenden forschenden Pharmaunternehmen. In der Erforschung und der Vermarktung von medizinischen Innovationen ist unser Kunden auf die Onkologie und die Neurologie spezialisiert. Key Account Manager (m/w/d) Onkologie Potsdam - Rathenow - Brandenburg a.d. Havel - Luckenwalde Ihre Aufgaben ·Fachlich kompetent und persönlich überzeugend treten Sie bei den für unsere Präparate relevanten Ärzt:innen und Meinungsbildner:innen auf, besprechen unsere Produkte und erreichen damit Ihre Umsatz- und Marktanteilsziele ·Es gelingt Ihnen, potenzielle Neukund:innen zu identifizieren und letztlich zu gewinnen ·Eigenständig initiieren Sie anspruchsvolle Fortbildungsveranstaltungen, realisieren sie erfolgreich und sind zudem in der Lage, selbst Referententätigkeiten zu übernehmen ·Nicht zuletzt wissen Sie, dass die Bildung und Pflege von Netzwerken zwischen Meinungsbildner:innen, Klinikärzt:innen, niedergelassenen Fachärzt:innen und Patientenorganisationen entscheidende Erfolgsfaktoren sind. Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes fachrelevantes Studium im Bereich Naturwissenschaften und/oder abgeschlossene Ausbildung als Pharmareferent:in mit einer nachweislich erfolgreichen Karriere im Pharma-Außendienst ·Verkäuferische Fähigkeiten gepaart mit fachlicher Beratungskompetenz und Argumentationsstärke ·Erfahrung im Indikationsbereich Onkologie sowie im Klinik- und/oder Fachärzt:innen-Außendienst, ggf. bestehende Kontakte zu Kund:innen im Onkologie-Umfeld ·Außerordentliches Engagement, Erfolgswille sowie hohe Kundenorientierung ·Gutes Englisch in Wort und Schrift Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Osmarina Pereira unter der Rufnummer +49 441 21879-31 oder via E-Mail an osmarina.pereira@optares.de zur Verfügung.

                                                        Unser Mandant ist eines der global führenden forschenden Pharmaunternehmen. In der Erforschung und der Vermarktung von medizinischen Innovationen ist unser Kunden auf die Onkologie und die Neurologie spezialisiert.

                                                        Key Account Manager (m/w/d) Onkologie
                                                        Potsdam - Rathenow - Brandenburg a.d. Havel - Luckenwalde

                                                        Ihre Aufgaben
                                                        • Fachlich kompetent und persönlich überzeugend treten Sie bei den für unsere Präparate relevanten Ärzt:innen und Meinungsbildner:innen auf, besprechen unsere Produkte und erreichen damit Ihre Umsatz- und Marktanteilsziele
                                                        • Es gelingt Ihnen, potenzielle Neukund:innen zu identifizieren und letztlich zu gewinnen
                                                        • Eigenständig initiieren Sie anspruchsvolle Fortbildungsveranstaltungen, realisieren sie erfolgreich und sind zudem in der Lage, selbst Referententätigkeiten zu übernehmen
                                                        • Nicht zuletzt wissen Sie, dass die Bildung und Pflege von Netzwerken zwischen Meinungsbildner:innen, Klinikärzt:innen, niedergelassenen Fachärzt:innen und Patientenorganisationen entscheidende Erfolgsfaktoren sind.

                                                        Ihre Qualifikationen

                                                        • Abgeschlossenes fachrelevantes Studium im Bereich Naturwissenschaften und/oder abgeschlossene Ausbildung als Pharmareferent:in mit einer nachweislich erfolgreichen Karriere im Pharma-Außendienst
                                                        • Verkäuferische Fähigkeiten gepaart mit fachlicher Beratungskompetenz und Argumentationsstärke
                                                        • Erfahrung im Indikationsbereich Onkologie sowie im Klinik- und/oder Fachärzt:innen-Außendienst, ggf. bestehende Kontakte zu Kund:innen im Onkologie-Umfeld
                                                        • Außerordentliches Engagement, Erfolgswille sowie hohe Kundenorientierung
                                                        • Gutes Englisch in Wort und Schrift

                                                        Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Osmarina Pereira unter der Rufnummer +49 441 21879-31 oder via E-Mail an osmarina.pereira@optares.de zur Verfügung.

                                                        map Potsdam, Deutschland date_range 13.04.2023 update Festangestellt
                                                        Direkter Kontakt

                                                        Osmarina Pereira

                                                        Teamleiterin Medical Permanent Placement
                                                        mail osmarina.pereira@optares.de
                                                        phone +49 441 21879-31

                                                        Key Account Manager (m/w/d) Onkologie - Region Dortmund (DE)

                                                        [5966]

                                                        Unser Mandant ist eines der global führenden forschenden Pharmaunternehmen. In der Erforschung und der Vermarktung von medizinischen Innovationen ist unser Kunden auf die Onkologie und die Neurologie spezialisiert.  Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen engagierten und motivierten Key Account Manager (m/w/d) Onkologie Dortmund – Hamm – Bielefeld – Paderborn – Winterberg Ihre Aufgaben ·Fachlich kompetent und persönlich überzeugend treten Sie bei den für unsere Präparate relevanten Ärzt:innen und Meinungsbildner:innen auf, besprechen unsere Produkte und erreichen damit Ihre Umsatz- und Marktanteilsziele ·Es gelingt Ihnen, potenzielle Neukund:innen zu identifizieren und letztlich zu gewinnen ·Eigenständig initiieren Sie anspruchsvolle Fortbildungsveranstaltungen, realisieren sie erfolgreich und sind zudem in der Lage, selbst Referententätigkeiten zu übernehmen ·Nicht zuletzt wissen Sie, dass die Bildung und Pflege von Netzwerken zwischen Meinungsbildner:innen, Klinikärzt:innen, niedergelassenen Fachärzt:innen und Patientenorganisationen entscheidende Erfolgsfaktoren sind. Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes fachrelevantes Studium im Bereich Naturwissenschaften und/oder abgeschlossene Ausbildung als Pharmareferent:in mit einer nachweislich erfolgreichen Karriere im Pharma-Außendienst  ·Verkäuferische Fähigkeiten gepaart mit fachlicher Beratungskompetenz und Argumentationsstärke  ·Erfahrung im Indikationsbereich Onkologie sowie im Klinik- und/oder Fachärzt:innen-Außendienst, ggf. bestehende Kontakte zu Kund:innen im Onkologie-Umfeld  ·Außerordentliches Engagement, Erfolgswille sowie hohe Kundenorientierung  ·Gutes Englisch in Wort und Schrift  ·Reise- sowie Übernachtungsbereitschaft Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Lea Stolle unter der Rufnummer +49 441 21879-42 oder via E-Mail an lea.stolle@optares.de zur Verfügung.

                                                        Unser Mandant ist eines der global führenden forschenden Pharmaunternehmen. In der Erforschung und der Vermarktung von medizinischen Innovationen ist unser Kunden auf die Onkologie und die Neurologie spezialisiert. 

                                                        Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen engagierten und motivierten

                                                        Key Account Manager (m/w/d) Onkologie
                                                        Dortmund – Hamm – Bielefeld – Paderborn – Winterberg

                                                        Ihre Aufgaben
                                                        • Fachlich kompetent und persönlich überzeugend treten Sie bei den für unsere Präparate relevanten Ärzt:innen und Meinungsbildner:innen auf, besprechen unsere Produkte und erreichen damit Ihre Umsatz- und Marktanteilsziele
                                                        • Es gelingt Ihnen, potenzielle Neukund:innen zu identifizieren und letztlich zu gewinnen
                                                        • Eigenständig initiieren Sie anspruchsvolle Fortbildungsveranstaltungen, realisieren sie erfolgreich und sind zudem in der Lage, selbst Referententätigkeiten zu übernehmen
                                                        • Nicht zuletzt wissen Sie, dass die Bildung und Pflege von Netzwerken zwischen Meinungsbildner:innen, Klinikärzt:innen, niedergelassenen Fachärzt:innen und Patientenorganisationen entscheidende Erfolgsfaktoren sind.

                                                        Ihre Qualifikationen

                                                        • Abgeschlossenes fachrelevantes Studium im Bereich Naturwissenschaften und/oder abgeschlossene Ausbildung als Pharmareferent:in mit einer nachweislich erfolgreichen Karriere im Pharma-Außendienst 
                                                        • Verkäuferische Fähigkeiten gepaart mit fachlicher Beratungskompetenz und Argumentationsstärke 
                                                        • Erfahrung im Indikationsbereich Onkologie sowie im Klinik- und/oder Fachärzt:innen-Außendienst, ggf. bestehende Kontakte zu Kund:innen im Onkologie-Umfeld 
                                                        • Außerordentliches Engagement, Erfolgswille sowie hohe Kundenorientierung 
                                                        • Gutes Englisch in Wort und Schrift 
                                                        • Reise- sowie Übernachtungsbereitschaft
                                                        Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Lea Stolle unter der Rufnummer +49 441 21879-42 oder via E-Mail an lea.stolle@optares.de zur Verfügung.

                                                        map Dortmund, Deutschland date_range 10.03.2023 update Festpreis
                                                        Vertrieb
                                                        Direkter Kontakt

                                                        Lea Stolle

                                                        Personalberaterin Research
                                                        mail lea.stolle@optares.de
                                                        phone +49 441 21879-42

                                                        Head of Media Service (m/w/d) (DE)

                                                        [5824]

                                                        Wenn Sie es lieben, innerhalb eines großen Veränderungsprozesses eigenverantwortlich Prozesse und Inhalte zu gestalten, entschlossen Entscheidungen zu treffen sowie mit ihrem Team den gemeinsamen Erfolg zu entwickeln, dann könnte dies genau der richtige Platz für Ihre berufliche Zukunft sein! Unser Kunde ist ein deutsches mittelständisches Familienunternehmen mit einer über 60-jährigen Traditionsgeschichte und einer modernen sowie innovativen Zukunftsausrichtung. Das Unternehmen ist spezialisiert auf die Entwicklung und Vermarktung von überwiegend verschreibungspflichtigen Arzneimitteln für die Therapiegebiete Gastroenterologie und Hepatologie - diese werden innerhalb der eigenen Unternehmensgruppe entwickelt und produziert. Der weltweite Vertrieb erfolgt über eigene Landesgesellschaften und lokale Partner.  Für die weitere Expansion suchen wir eine/einen: Head of Media Service (m/w/d) Ihre Aufgaben ·Strategischer Ausbau des digitalen Medien-Services mit der Implementierung dafür notwendiger Prozesse und Strukturen ·Konzeptionelle Pflege und Weiterentwicklung des analogen und digitalen Medien-Angebotes in dem Fachgebiet Verdauungs- und Stoffwechsel-Medizi ·Operativer Auf- und Ausbau der internationalen Zusammenarbeit innerhalb der gesamten Organisation unter Einbeziehung von Kolleg*innen vornehmlich in Europa  ·Pflege und Stärkung des inhaltlichen Austauschs mit internationalen Key Opinion Leader, Ärzt*innen und Expert*innen hinsichtlich eines innovativen Medien-Angebots in der Verdauungs- und Stoffwechsel-Medizi ·Disziplinarische und fachliche Führung des Bereiches Medien-Service mit derzeit 5 Mitarbeitenden; die Stelle „Head Media-Service“ berichtet direkt an den Vorstand ·Verantwortung für die Planung und das Controlling des Budgets Medien-Service Ihre Qualifikationen ·Studienabschluss im Bereich Medien/Kommunikation und/oder Naturwissenschaften mit einschlägigem beruflichem Hintergrund ·Fundierte Berufs- und Führungserfahrung in den Bereichen Medien-Strategie und/oder Medien-Service ·Sowohl Print- als auch Digitalerfahrung, Verständnis von Social Media sowie das Wissen, Themen plattformgerecht aufzubereiten – vorzugsweise im Umfeld medizinischer Literatur-/Medienangebote ·Hohe Gestaltungsmotivation und Spaß daran, Themen lösungsorientiert mit dem Team weiterzuentwickeln und voranzutreiben ·Kommunikationsstärke und eine ausgeprägte Führungskompetenz sowie Begeisterungsfähigkeit ·Strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise mit Erfahrungen im Projektmanagement ·Stilsichere Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Tilman Grumbd unter der Rufnummer +49 441 21879-34 oder via E-Mail an tilman.grumbd@optares.de zur Verfügung.

                                                        Wenn Sie es lieben, innerhalb eines großen Veränderungsprozesses eigenverantwortlich Prozesse und Inhalte zu gestalten, entschlossen Entscheidungen zu treffen sowie mit ihrem Team den gemeinsamen Erfolg zu entwickeln, dann könnte dies genau der richtige Platz für Ihre berufliche Zukunft sein!

                                                        Unser Kunde ist ein deutsches mittelständisches Familienunternehmen mit einer über 60-jährigen Traditionsgeschichte und einer modernen sowie innovativen Zukunftsausrichtung. Das Unternehmen ist spezialisiert auf die Entwicklung und Vermarktung von überwiegend verschreibungspflichtigen Arzneimitteln für die Therapiegebiete Gastroenterologie und Hepatologie - diese werden innerhalb der eigenen Unternehmensgruppe entwickelt und produziert. Der weltweite Vertrieb erfolgt über eigene Landesgesellschaften und lokale Partner. 

                                                        Für die weitere Expansion suchen wir eine/einen:

                                                        Head of Media Service (m/w/d)

                                                        Ihre Aufgaben

                                                        • Strategischer Ausbau des digitalen Medien-Services mit der Implementierung dafür notwendiger Prozesse und Strukturen
                                                        • Konzeptionelle Pflege und Weiterentwicklung des analogen und digitalen Medien-Angebotes in dem Fachgebiet Verdauungs- und Stoffwechsel-Medizi
                                                        • Operativer Auf- und Ausbau der internationalen Zusammenarbeit innerhalb der gesamten Organisation unter Einbeziehung von Kolleg*innen vornehmlich in Europa 
                                                        • Pflege und Stärkung des inhaltlichen Austauschs mit internationalen Key Opinion Leader, Ärzt*innen und Expert*innen hinsichtlich eines innovativen Medien-Angebots in der Verdauungs- und Stoffwechsel-Medizi
                                                        • Disziplinarische und fachliche Führung des Bereiches Medien-Service mit derzeit 5 Mitarbeitenden; die Stelle „Head Media-Service“ berichtet direkt an den Vorstand
                                                        • Verantwortung für die Planung und das Controlling des Budgets Medien-Service

                                                        Ihre Qualifikationen

                                                        • Studienabschluss im Bereich Medien/Kommunikation und/oder Naturwissenschaften mit einschlägigem beruflichem Hintergrund
                                                        • Fundierte Berufs- und Führungserfahrung in den Bereichen Medien-Strategie und/oder Medien-Service
                                                        • Sowohl Print- als auch Digitalerfahrung, Verständnis von Social Media sowie das Wissen, Themen plattformgerecht aufzubereiten – vorzugsweise im Umfeld medizinischer Literatur-/Medienangebote
                                                        • Hohe Gestaltungsmotivation und Spaß daran, Themen lösungsorientiert mit dem Team weiterzuentwickeln und voranzutreiben
                                                        • Kommunikationsstärke und eine ausgeprägte Führungskompetenz sowie Begeisterungsfähigkeit
                                                        • Strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise mit Erfahrungen im Projektmanagement
                                                        • Stilsichere Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse
                                                        Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Tilman Grumbd unter der Rufnummer +49 441 21879-34 oder via E-Mail an tilman.grumbd@optares.de zur Verfügung.

                                                        map Freiburg im Breisgau, Deutschland date_range 10.11.2022 update Festangestellt
                                                        Marketing Top Job 2
                                                        Direkter Kontakt

                                                        Tilman Grumbd

                                                        Geschäftsführer
                                                        mail tilman.grumbd@optares.de
                                                        phone +49 441 21879-34

                                                        Leiter Qualitätsmanagement (m/w/d) (DE)

                                                        [1711]
                                                        Qualitätsmanagement, Automotive

                                                        Unser Auftraggeber ist ein führender Hersteller von hochwertigen Kunststoff-Systemen für die Automobilindustrie mit 4200 Mitarbeitenden an über 20 Standorten weltweit. Zur Unterstützung des Produktionsstandortes mit 300 Mitarbeitenden nordöstlich von Karlsruhe gelegen, suchen wir einen erfahrenen Manager Qualität (m/w/d) Ihre Aufgaben Als Leiter Qualitätsmanagement (m/w/d) sind Sie für die Entwicklung von Konzepten und Maßnahmen zur Sicherstellung der Qualitätsstandards im Werk verantwortlich und leiten das Team der Qualitätsabteilung. ·Operative Qualitätssicherung in Bezug auf Kunden und Lieferanten ·Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems nach TS 16949 ·Überwachung der Einhaltung von Qualitätsanforderungen sowohl bei Serienprodukten als auch bei Neuentwicklungen ·Ermittlung und Einführung qualitätsrelevanter Verbesserungen für die Produkte und Prozesse ·Durchführung interner und externer Audits ·Fachliche und disziplinarische Führung sowie Schulung der Mitarbeiter Ihre Qualifikationen ·Erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium oder vergleichbare Ausbildung ·Mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung in den Bereich Kunststoff-Komponenten und Oberflächentechnik der Automotive-Industrie ·Fachkenntnissen der Qualitätssysteme nach VDA 6.3 und ISO TS 16949 ·Expertise in Methoden wie z. B. FMEA, PPAP, APQP, 8D-Report ·Problemlösungskompetenz und Auditerfahrung ·Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift ·Ein sicheres Auftreten, Durchsetzungsvermögen sowie Kommunikations- und Verhandlungsgeschick runden Ihr Profil ab Das wird Ihnen geboten ·eine verantwortungsvolle und komplexe Position in einem zukunftsorientierten Unternehmen ·die Möglichkeit, maßgeblich am Erfolg des Werkes mitzuwirken ·eine Struktur mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen ·ein Unternehmen mit einer mitarbeiterorientierten Unternehmensphilosophie ·die Stellung eines Firmenwagens Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

                                                        Unser Auftraggeber ist ein führender Hersteller von hochwertigen Kunststoff-Systemen für die Automobilindustrie mit 4200 Mitarbeitenden an über 20 Standorten weltweit. Zur Unterstützung des Produktionsstandortes mit 300 Mitarbeitenden nordöstlich von Karlsruhe gelegen, suchen wir einen erfahrenen

                                                        Manager Qualität (m/w/d)

                                                        Ihre Aufgaben

                                                        Als Leiter Qualitätsmanagement (m/w/d) sind Sie für die Entwicklung von Konzepten und Maßnahmen zur Sicherstellung der Qualitätsstandards im Werk verantwortlich und leiten das Team der Qualitätsabteilung.

                                                        • Operative Qualitätssicherung in Bezug auf Kunden und Lieferanten
                                                        • Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems nach TS 16949
                                                        • Überwachung der Einhaltung von Qualitätsanforderungen sowohl bei Serienprodukten als auch bei Neuentwicklungen
                                                        • Ermittlung und Einführung qualitätsrelevanter Verbesserungen für die Produkte und Prozesse
                                                        • Durchführung interner und externer Audits
                                                        • Fachliche und disziplinarische Führung sowie Schulung der Mitarbeiter

                                                        Ihre Qualifikationen

                                                        • Erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium oder vergleichbare Ausbildung
                                                        • Mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung in den Bereich Kunststoff-Komponenten und Oberflächentechnik der Automotive-Industrie
                                                        • Fachkenntnissen der Qualitätssysteme nach VDA 6.3 und ISO TS 16949
                                                        • Expertise in Methoden wie z. B. FMEA, PPAP, APQP, 8D-Report
                                                        • Problemlösungskompetenz und Auditerfahrung
                                                        • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
                                                        • Ein sicheres Auftreten, Durchsetzungsvermögen sowie Kommunikations- und Verhandlungsgeschick runden Ihr Profil ab

                                                        Das wird Ihnen geboten

                                                        • eine verantwortungsvolle und komplexe Position in einem zukunftsorientierten Unternehmen
                                                        • die Möglichkeit, maßgeblich am Erfolg des Werkes mitzuwirken
                                                        • eine Struktur mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen
                                                        • ein Unternehmen mit einer mitarbeiterorientierten Unternehmensphilosophie
                                                        • die Stellung eines Firmenwagens

                                                        Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.


                                                        map Baden-Württemberg update Festangestellt
                                                        Qualitätswesen Qualitätsmanagement Top Job 2
                                                        Direkter Kontakt

                                                        Jörg Ganghof

                                                        Geschäftsführer
                                                        mail joerg.ganghof@optares.de
                                                        phone +49 441 21879-32

                                                        Finanzbuchhalter (m/w/d) (DE)

                                                        [5629]
                                                        Rechnungswesen, Debitorenbuchhaltung, Kreditorenbuchhaltung

                                                        Unser Kunde gehört zu den weltweit führenden Anbietern von zahlreichen Produkten, die bei Kunden der Automobilzulieferer- und Medizintechnikindustrie genutzt werden. Zum nächst möglichen Zeitpunkt suchen wir eine engagierte Persönlichkeit als Finanzbuchhalter (m/w/d) mit Lust an der Weiterentwicklung zum Bilanzbuchhalter Ihre Aufgaben ·Abdeckung der Debitorenbuchhaltung mit Mahnwesen ·Buchung der Kontoauszüge (Bank) und Klärung von Differenzen ·Versendung von Statements ·Tägliche Umsatzauswertung erstellen ·Monatsabschlussarbeiten ·Unterstützung bei Jahresabschluss-Prüfung ·Administrative Tätigkeiten ·Reisekostenabrechnung ·Buchung von Logistikrechnungen ·Vertretung im Bereich Kreditorenbuchhaltung Ihre Qualifikationen ·Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung ·Mind. 1-2 Jahre Berufserfahrung im Finanz- und Rechnungswesen ·Idealerweise eine abgeschlossene Weiterbildung zum Bilanzbuchhalter (kann auch erworben werden)  ·Erste Erfahrung im Umgang mit ERP Systemen (bspw. SAP, DATEV, o.ä.) und dem MS Office-Paket, speziell Excel ·Eigenverantwortlichkeit und Selbständigkeit ·Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit ·Sehr gute Englischkenntnisse Das wird Ihnen geboten ·Unbefristete Anstellung  ·Offenes und freundliches Arbeitsklima  ·Individuelle fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten, hierbei vor allem die weitere Entwicklung zum Bilanzbuchhalter/in ·Eine Unternehmenskultur, in der es Freude macht, gemeinsame Ziele zu erreichen Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jan Büscher unter der Rufnummer +49 441 21879-17 oder via E-Mail an jan.buescher@optares.de zur Verfügung.

                                                        Unser Kunde gehört zu den weltweit führenden Anbietern von zahlreichen Produkten, die bei Kunden der Automobilzulieferer- und Medizintechnikindustrie genutzt werden.

                                                        Zum nächst möglichen Zeitpunkt suchen wir eine engagierte Persönlichkeit als

                                                        Finanzbuchhalter (m/w/d)
                                                        mit Lust an der Weiterentwicklung zum Bilanzbuchhalter

                                                        Ihre Aufgaben
                                                        • Abdeckung der Debitorenbuchhaltung mit Mahnwesen
                                                        • Buchung der Kontoauszüge (Bank) und Klärung von Differenzen
                                                        • Versendung von Statements
                                                        • Tägliche Umsatzauswertung erstellen
                                                        • Monatsabschlussarbeiten
                                                        • Unterstützung bei Jahresabschluss-Prüfung
                                                        • Administrative Tätigkeiten
                                                        • Reisekostenabrechnung
                                                        • Buchung von Logistikrechnungen
                                                        • Vertretung im Bereich Kreditorenbuchhaltung

                                                        Ihre Qualifikationen

                                                        • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
                                                        • Mind. 1-2 Jahre Berufserfahrung im Finanz- und Rechnungswesen
                                                        • Idealerweise eine abgeschlossene Weiterbildung zum Bilanzbuchhalter (kann auch erworben werden) 
                                                        • Erste Erfahrung im Umgang mit ERP Systemen (bspw. SAP, DATEV, o.ä.) und dem MS Office-Paket, speziell Excel
                                                        • Eigenverantwortlichkeit und Selbständigkeit
                                                        • Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit
                                                        • Sehr gute Englischkenntnisse

                                                        Das wird Ihnen geboten

                                                        • Unbefristete Anstellung 
                                                        • Offenes und freundliches Arbeitsklima 
                                                        • Individuelle fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten, hierbei vor allem die weitere Entwicklung zum Bilanzbuchhalter/in
                                                        • Eine Unternehmenskultur, in der es Freude macht, gemeinsame Ziele zu erreichen
                                                          Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jan Büscher unter der Rufnummer +49 441 21879-17 oder via E-Mail an jan.buescher@optares.de zur Verfügung.

                                                          map 28857 Syke, Deutschland date_range 01.05.2023 update Festangestellt
                                                          Rechnungswesen Buchhaltung
                                                          Direkter Kontakt

                                                          Jan Büscher

                                                          Geschäftsführer
                                                          mail jan.buescher@optares.de
                                                          phone +49 441 21879-17

                                                          Schichtleiter (m/w/d) Produktion (DE)

                                                          [5974]

                                                          Das Unternehmen ist Teil einer international agierenden Unternehmensgruppe. Die Gruppe gehört zu den führenden Herstellern der deutschen Nahrungsmittelindustrie sowie zu den größten Herstellern der Heimtiernahrung in Europa. Für einen Standort in Bremen suchen wir im Rahmen einer Festanstellung eine engagierte Persönlichkeit als Schichtleiter (m/w/d) Produktion im Bereich Lebensmittel Petfood Ihre Aufgaben ·Gemeinsam mit Ihrem Team sorgen Sie für einen reibungslosen Produktionsablauf im Bereich Weißblech ·Innerhalb Ihrer Schicht koordinieren Sie das Tagesgeschäft und stellen die Einhaltung von Produktivitätsvorgaben und Arbeitsabläufen sicher ·Sie führen ein Team von ungefähr 20 Mitarbeitern/innen, für welches Sie auch die Einsatz- und Urlaubsplanung durchführen ·Mit einem geschulten Blick für Details überwachen und optimieren Sie den Produktions- und Organisationsprozess ·Sie haben Interesse daran eigene Projekte zu leiten sowie bei Projekten mitzuwirken Ihre Qualifikationen ·Sie verfügen über eine Meister- oder Technikerausbildung im Bereich Lebensmitteltechnik; idealerweise über ein technisches Studium ·Optimalerweise sind Sie in der Lebensmittel-/Fleischindustrie zuhause und haben mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung in diesem Bereich ·Das Arbeiten im 3-Schicht Rhythmus ist für Sie kein Problem ·Mit Microsoft Office und SAP sind Sie vertraut ·Sie überzeugen durch Kommunikationsstärke Teamgeist sowie eine hohe Motivation und Leistungsbereitschaft ·Eine selbstständige und lösungsorientierte Arbeitsweise rundet Ihr Profil ab Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jan Büscher unter der Rufnummer +49 441 21879-17 oder via E-Mail an jan.buescher@optares.de zur Verfügung.

                                                          Das Unternehmen ist Teil einer international agierenden Unternehmensgruppe. Die Gruppe gehört zu den führenden Herstellern der deutschen Nahrungsmittelindustrie sowie zu den größten Herstellern der Heimtiernahrung in Europa.

                                                          Für einen Standort in Bremen suchen wir im Rahmen einer Festanstellung eine engagierte Persönlichkeit als

                                                          Schichtleiter (m/w/d) Produktion
                                                          im Bereich Lebensmittel Petfood

                                                          Ihre Aufgaben
                                                          • Gemeinsam mit Ihrem Team sorgen Sie für einen reibungslosen Produktionsablauf im Bereich Weißblech
                                                          • Innerhalb Ihrer Schicht koordinieren Sie das Tagesgeschäft und stellen die Einhaltung von Produktivitätsvorgaben und Arbeitsabläufen sicher
                                                          • Sie führen ein Team von ungefähr 20 Mitarbeitern/innen, für welches Sie auch die Einsatz- und Urlaubsplanung durchführen
                                                          • Mit einem geschulten Blick für Details überwachen und optimieren Sie den Produktions- und Organisationsprozess
                                                          • Sie haben Interesse daran eigene Projekte zu leiten sowie bei Projekten mitzuwirken

                                                          Ihre Qualifikationen

                                                          • Sie verfügen über eine Meister- oder Technikerausbildung im Bereich Lebensmitteltechnik; idealerweise über ein technisches Studium
                                                          • Optimalerweise sind Sie in der Lebensmittel-/Fleischindustrie zuhause und haben mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung in diesem Bereich
                                                          • Das Arbeiten im 3-Schicht Rhythmus ist für Sie kein Problem
                                                          • Mit Microsoft Office und SAP sind Sie vertraut
                                                          • Sie überzeugen durch Kommunikationsstärke Teamgeist sowie eine hohe Motivation und Leistungsbereitschaft
                                                          • Eine selbstständige und lösungsorientierte Arbeitsweise rundet Ihr Profil ab


                                                          Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jan Büscher unter der Rufnummer +49 441 21879-17 oder via E-Mail an jan.buescher@optares.de zur Verfügung.

                                                          map Bremen, Deutschland date_range 14.03.2023 update Festangestellt
                                                          Schichtleiter Produktion Lebensmitteltechnik
                                                          Direkter Kontakt

                                                          Jan Büscher

                                                          Geschäftsführer
                                                          mail jan.buescher@optares.de
                                                          phone +49 441 21879-17

                                                          Key Account Manager Nephrologie (m/w/d) (DE)

                                                          [6014]

                                                          Unser Kunde ist einer innovativsten global Player der Pharmaindustrie. Über die Niederlassung in München werden seit vielen Jahren verschiedenste Therapeutika vertrieben. Die beiden größten Säulen bilden die Bereich Respiratory und Impfstoffe, neu hinzugekommen ist die Onkologie und die Nephrologie. In der Nephrologie wird derzeit der Launch eines Präparates zur Behandlung von Patient:innen mit einer Anämie aufgrund einer chronischen Nierenerkrankung vorbereitet. Wir suchen dafür Personen, die sich mit viel Dynamik und Teamspirit an dieser Mission beteiligen möchte - Menschen, die gerne an einer Produkteinführung wachsen wollen und die eigene Entwicklung vorantreiben wollen. Key Account Manager (m/w/d) Nephrologie Gebiet: Halle, Gera, Zwickau, Plauen, Sonneberg, Meiningen, Erfurt, Weimar, Jena, Eisleben Ihre Aufgaben ·Vorbereitung und Durchführung des Produktlaunches in der von Ihren verantworteten Region ·Patienten helfen ein besseres Leben zu führen und den Erfolg der Specialty Business Unit mitprägen ·Durch die Fokussierung auf situationsgerechte Verkaufsgespräche im gesamten Gebiet das Produkt bei Fachärzt:innen über verschiedene Kanäle platzieren/verkaufen ·Kunden- und Situationsgerechte Key Account Management-Projekte initiieren, aufsetzen und nachhalten ·Ergebnisziele erreichen – auf Basis evidenzbasierter Gebietsanalyse und ergebnisorientierter, ambitionierter Planung inkl. lateraler Führung der cross-funktionalen Teams ·Cross-funktionale und cross-hierarchische Zusammenarbeit mit dem Ziel der Ergebnissicherung leben und prägen ·Konsequente, agile und messbare Zielerreichungsabgleiche durchführen und daraus geeignete (Korrektiv) Maßnahmen ableiten, um Ihre Ergebnisziele zu erfüllen ·Kontinuierlicher Ausbau Ihrer persönlichen Fähigkeiten zur Erhaltung und Erweiterung von Wettbewerbsfähigkeit und als Beitrag zum Unternehmensergebnis ·Entscheidungsträger einschließen ·Vorleben und Vermittlung des Leitbildes und der Werte des Unternehmens Ihre Qualifikationen ·Qualifikation nach §75 AMG oder vergleichbare Qualifikation ·Erfahrung im pharmazeutischen Außendienst im Vertrieb verschreibungspflichtiger und innovativer Produkte ·Nachweisbare und konsistente Erfolge in Verkaufsgesprächen und in der Projektarbeit ·Erfahrung im ergebnisverantwortlichen Gebiets- und Key Account-Management (Gebietsanalyse, Maßnahmenplanung und Erfolgskontrolle, Koordination komplexer Account-Pläne) ·Sehr gute Kenntnisse des Gesundheitssystems (z.B. zu Abrechnungsmodalitäten in Kliniken und Praxen, Prozessabläufe in Krankenhäusern, Patientenpfaden und Versorgungsmodellen) ·Ausgeprägte, beobachtbare Stärken in Ergebnisverantwortung, Proaktivität, Feedbackkultur sowie interner Zusammenarbeit ·Exzellente, gewinnende Rhetorik und ziel-bewusste Gesprächsführung, auch in herausfordernden Gesprächssituationen ·Hartnäckigkeit, Umsetzungsstärke in der Zielerreichung und Willen zur Übererfüllung Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Tilman Grumbd unter der Rufnummer +49 441 21879-34 oder via E-Mail an tilman.grumbd@optares.de zur Verfügung.

                                                          Unser Kunde ist einer innovativsten global Player der Pharmaindustrie. Über die Niederlassung in München werden seit vielen Jahren verschiedenste Therapeutika vertrieben. Die beiden größten Säulen bilden die Bereich Respiratory und Impfstoffe, neu hinzugekommen ist die Onkologie und die Nephrologie.

                                                          In der Nephrologie wird derzeit der Launch eines Präparates zur Behandlung von Patient:innen mit einer Anämie aufgrund einer chronischen Nierenerkrankung vorbereitet. Wir suchen dafür Personen, die sich mit viel Dynamik und Teamspirit an dieser Mission beteiligen möchte - Menschen, die gerne an einer Produkteinführung wachsen wollen und die eigene Entwicklung vorantreiben wollen.

                                                          Key Account Manager (m/w/d) Nephrologie
                                                          Gebiet: Halle, Gera, Zwickau, Plauen, Sonneberg, Meiningen, Erfurt, Weimar, Jena, Eisleben

                                                          Ihre Aufgaben
                                                          • Vorbereitung und Durchführung des Produktlaunches in der von Ihren verantworteten Region
                                                          • Patienten helfen ein besseres Leben zu führen und den Erfolg der Specialty Business Unit mitprägen
                                                          • Durch die Fokussierung auf situationsgerechte Verkaufsgespräche im gesamten Gebiet das Produkt bei Fachärzt:innen über verschiedene Kanäle platzieren/verkaufen
                                                          • Kunden- und Situationsgerechte Key Account Management-Projekte initiieren, aufsetzen und nachhalten
                                                          • Ergebnisziele erreichen – auf Basis evidenzbasierter Gebietsanalyse und ergebnisorientierter, ambitionierter Planung inkl. lateraler Führung der cross-funktionalen Teams
                                                          • Cross-funktionale und cross-hierarchische Zusammenarbeit mit dem Ziel der Ergebnissicherung leben und prägen
                                                          • Konsequente, agile und messbare Zielerreichungsabgleiche durchführen und daraus geeignete (Korrektiv) Maßnahmen ableiten, um Ihre Ergebnisziele zu erfüllen
                                                          • Kontinuierlicher Ausbau Ihrer persönlichen Fähigkeiten zur Erhaltung und Erweiterung von Wettbewerbsfähigkeit und als Beitrag zum Unternehmensergebnis
                                                          • Entscheidungsträger einschließen
                                                          • Vorleben und Vermittlung des Leitbildes und der Werte des Unternehmens

                                                          Ihre Qualifikationen

                                                          • Qualifikation nach §75 AMG oder vergleichbare Qualifikation
                                                          • Erfahrung im pharmazeutischen Außendienst im Vertrieb verschreibungspflichtiger und innovativer Produkte
                                                          • Nachweisbare und konsistente Erfolge in Verkaufsgesprächen und in der Projektarbeit
                                                          • Erfahrung im ergebnisverantwortlichen Gebiets- und Key Account-Management (Gebietsanalyse, Maßnahmenplanung und Erfolgskontrolle, Koordination komplexer Account-Pläne)
                                                          • Sehr gute Kenntnisse des Gesundheitssystems (z.B. zu Abrechnungsmodalitäten in Kliniken und Praxen, Prozessabläufe in Krankenhäusern, Patientenpfaden und Versorgungsmodellen)
                                                          • Ausgeprägte, beobachtbare Stärken in Ergebnisverantwortung, Proaktivität, Feedbackkultur sowie interner Zusammenarbeit
                                                          • Exzellente, gewinnende Rhetorik und ziel-bewusste Gesprächsführung, auch in herausfordernden Gesprächssituationen
                                                          • Hartnäckigkeit, Umsetzungsstärke in der Zielerreichung und Willen zur Übererfüllung
                                                          Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Tilman Grumbd unter der Rufnummer +49 441 21879-34 oder via E-Mail an tilman.grumbd@optares.de zur Verfügung.

                                                          map Thüringen, Deutschland date_range 25.04.2023 update Festangestellt
                                                          Top Job 1
                                                          Direkter Kontakt

                                                          Tilman Grumbd

                                                          Geschäftsführer
                                                          mail tilman.grumbd@optares.de
                                                          phone +49 441 21879-34

                                                          Technischer Vertriebsingenieur (m/w/d) (DE)

                                                          [5780]

                                                          Unser Kunde ist ein renommierter, internationaler Anbieter von technischen Lösungen für die E-Mobilität und gestaltet dieses Feld aktiv mit. Durch ein technisch anspruchsvolles Portfolio und ein nachhaltiges Wachstum, bietet unser Mandant vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten bei gleichzeitig transparenter Vorgehensweise. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir im Raum München eine engagierte Persönlichkeit als Technischer Vertriebsingenieur (m/w/d) in Festanstellung Ihre Aufgaben ·Technischer Support bei Kundenanfragen, Kundenmeetings und Verhandlungen ·Technisches Interface zwischen Entwicklungsabteilung und Vertriebsteam ·Support bei Angebotskalkulationen und Aufwandsabschätzungen ·Erstellung technischer Vertriebsunterlagen (z.B. Präsentationen, Flyer, Datenblätter) Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes technisches Studium und idealerweise kaufmännische Zusatzausbildung ·Mehrjährige Erfahrung im Bereich der Entwicklung von Leistungselektronik ist vorteilhaft ·Ausgeprägtes technisches Verständnis ·Starke Persönlichkeit, Belastbarkeit, Verhandlungsgeschick, Kunden- und Lösungsorientierung ·Eigenständige Arbeitsweise und Selbstinitiative ·Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie gute Präsentationsfähigkeit Das wird Ihnen geboten ·Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Position in einem renommierten Unternehmen mit einem zukunftsgerichteten Produktportfolio ·Mitarbeiterorientierte Unternehmensphilosophie ·Eine sehr gute berufliche Weiterentwicklungsperspektive ·Ein der Verantwortung angemessenes attraktives Vergütungspaket ·Gute betriebliche Altersvorsorge ·Flexible Arbeitszeiten (Vertrauensarbeitszeit) ·Gratis Lademöglichkeiten für E-Autos ·Die Betreuung während des gesamten Bewerbungsprozesses durch unsere erfahrenen Personalberater Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Maike Behrends unter der Rufnummer +49 441 21879-12 oder via E-Mail an maike.behrends@optares.de zur Verfügung.

                                                          Unser Kunde ist ein renommierter, internationaler Anbieter von technischen Lösungen für die E-Mobilität und gestaltet dieses Feld aktiv mit. Durch ein technisch anspruchsvolles Portfolio und ein nachhaltiges Wachstum, bietet unser Mandant vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten bei gleichzeitig transparenter Vorgehensweise.

                                                          Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir im Raum München eine engagierte Persönlichkeit als

                                                          Technischer Vertriebsingenieur (m/w/d)
                                                          in Festanstellung

                                                          Ihre Aufgaben
                                                          • Technischer Support bei Kundenanfragen, Kundenmeetings und Verhandlungen
                                                          • Technisches Interface zwischen Entwicklungsabteilung und Vertriebsteam
                                                          • Support bei Angebotskalkulationen und Aufwandsabschätzungen
                                                          • Erstellung technischer Vertriebsunterlagen (z.B. Präsentationen, Flyer, Datenblätter)

                                                          Ihre Qualifikationen

                                                          • Abgeschlossenes technisches Studium und idealerweise kaufmännische Zusatzausbildung
                                                          • Mehrjährige Erfahrung im Bereich der Entwicklung von Leistungselektronik ist vorteilhaft
                                                          • Ausgeprägtes technisches Verständnis
                                                          • Starke Persönlichkeit, Belastbarkeit, Verhandlungsgeschick, Kunden- und Lösungsorientierung
                                                          • Eigenständige Arbeitsweise und Selbstinitiative
                                                          • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie gute Präsentationsfähigkeit

                                                          Das wird Ihnen geboten

                                                          • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Position in einem renommierten Unternehmen mit einem zukunftsgerichteten Produktportfolio
                                                          • Mitarbeiterorientierte Unternehmensphilosophie
                                                          • Eine sehr gute berufliche Weiterentwicklungsperspektive
                                                          • Ein der Verantwortung angemessenes attraktives Vergütungspaket
                                                          • Gute betriebliche Altersvorsorge
                                                          • Flexible Arbeitszeiten (Vertrauensarbeitszeit)
                                                          • Gratis Lademöglichkeiten für E-Autos
                                                          • Die Betreuung während des gesamten Bewerbungsprozesses durch unsere erfahrenen Personalberater

                                                          Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Maike Behrends unter der Rufnummer +49 441 21879-12 oder via E-Mail an maike.behrends@optares.de zur Verfügung.

                                                          map München, Deutschland date_range 23.09.2022 update Festangestellt
                                                          Automotive Vertrieb Ingenieur
                                                          Direkter Kontakt

                                                          Matthias Janzen

                                                          Personalberater
                                                          mail matthias.janzen@optares.de
                                                          phone +49 441 21879-23

                                                          Teamleiter (m/w/d) Verification & Validation (DE)

                                                          [5892]

                                                          Unser Kunde ist ein renommierter, internationaler Anbieter von technischen Lösungen für die E-Mobilität und gestaltet dieses Feld aktiv mit. Durch ein technisch anspruchsvolles Portfolio und ein nachhaltiges Wachstum, bietet unser Mandant vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten bei gleichzeitig transparenter Vorgehensweise. Aktuell suchen wir für dieses innovative Unternehmen einen Teamleiter (m/w/d) Verification & Validation Raum München Ihre Aufgaben ·Gewährleistung eines reibungslosen und qualitativ hochwertigen Testbetriebs der E/E- und Infrastrukturkomponente ·Leitung der Struktur und Organisation von Testprozessen, -verfahren und -ressourcen innerhalb der Verifikations- und Validierungsabteilung ·Enge Zusammenarbeit mit den Entwicklungs-Engineering-Teams zwischen unseren Standorten, einschließlich effizienter funktionsübergreifender Ressourcenkoordination von Kundenserienprojekten ·Vorantreiben der Entwicklung und Optimierung von Testverfahren, Validierungs- und Verifizierungsmethoden und gleichzeitige Verbesserung unsere Teststandards und -praktiken ·Darstellung der Verifikations- & Validierungsmethoden gegenüber internen und externen Stakeholdern ·Abstimmung von Projektzeitplänen und Ressourcen mit dem Projektmanagement ·Budgetplanung und -management für den Geltungsbereich des Validierungsthemas ·Koordination und disziplinarische Führung des Testteams Ihre Qualifikationen ·Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Elektrotechnik, Mechatronik oder vergleichbar ·Bevorzugte Erfahrung in der Vergangenheit in einer Teamleitungsposition (d. h. 4-5 Teammitglieder) ·Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in anspruchsvollen Systemtests, in der Prüfung von E/E-Komponenten sowie in der Anwendung und Weiterentwicklung von Testequipment ·Kenntnisse der ASPICE-Prozesse ·Motivation zur Entwicklung neuer Prozesse in einem agilen Umfeld ·Fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift, gute Deutschkenntnisse sind von Vorteil Das wird Ihnen geboten ·Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Position in einem renommierten Unternehmen mit einem zukunftsgerichteten Produktportfolio ·Mitarbeiterorientierte Unternehmensphilosophie ·Eine sehr gute berufliche Weiterentwicklungsperspektive ·Ein der Verantwortung angemessenes attraktives Vergütungspaket ·Gute betriebliche Altersvorsorge ·Flexible Arbeitszeiten (Vertrauensarbeitszeit) ·Gratis Lademöglichkeiten für E-Autos ·Die Betreuung während des gesamten Bewerbungsprozesses durch unsere erfahrenen Personalberater Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Matthias Janzen unter der Rufnummer +49 441 21879-23 oder via E-Mail an matthias.janzen@optares.de zur Verfügung.

                                                          Unser Kunde ist ein renommierter, internationaler Anbieter von technischen Lösungen für die E-Mobilität und gestaltet dieses Feld aktiv mit. Durch ein technisch anspruchsvolles Portfolio und ein nachhaltiges Wachstum, bietet unser Mandant vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten bei gleichzeitig transparenter Vorgehensweise. Aktuell suchen wir für dieses innovative Unternehmen einen

                                                          Teamleiter (m/w/d) Verification & Validation
                                                          Raum München

                                                          Ihre Aufgaben

                                                          • Gewährleistung eines reibungslosen und qualitativ hochwertigen Testbetriebs der E/E- und Infrastrukturkomponente
                                                          • Leitung der Struktur und Organisation von Testprozessen, -verfahren und -ressourcen innerhalb der Verifikations- und Validierungsabteilung
                                                          • Enge Zusammenarbeit mit den Entwicklungs-Engineering-Teams zwischen unseren Standorten, einschließlich effizienter funktionsübergreifender Ressourcenkoordination von Kundenserienprojekten
                                                          • Vorantreiben der Entwicklung und Optimierung von Testverfahren, Validierungs- und Verifizierungsmethoden und gleichzeitige Verbesserung unsere Teststandards und -praktiken
                                                          • Darstellung der Verifikations- & Validierungsmethoden gegenüber internen und externen Stakeholdern
                                                          • Abstimmung von Projektzeitplänen und Ressourcen mit dem Projektmanagement
                                                          • Budgetplanung und -management für den Geltungsbereich des Validierungsthemas
                                                          • Koordination und disziplinarische Führung des Testteams

                                                          Ihre Qualifikationen

                                                          • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Elektrotechnik, Mechatronik oder vergleichbar
                                                          • Bevorzugte Erfahrung in der Vergangenheit in einer Teamleitungsposition (d. h. 4-5 Teammitglieder)
                                                          • Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in anspruchsvollen Systemtests, in der Prüfung von E/E-Komponenten sowie in der Anwendung und Weiterentwicklung von Testequipment
                                                          • Kenntnisse der ASPICE-Prozesse
                                                          • Motivation zur Entwicklung neuer Prozesse in einem agilen Umfeld
                                                          • Fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift, gute Deutschkenntnisse sind von Vorteil

                                                          Das wird Ihnen geboten

                                                          • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Position in einem renommierten Unternehmen mit einem zukunftsgerichteten Produktportfolio
                                                          • Mitarbeiterorientierte Unternehmensphilosophie
                                                          • Eine sehr gute berufliche Weiterentwicklungsperspektive
                                                          • Ein der Verantwortung angemessenes attraktives Vergütungspaket
                                                          • Gute betriebliche Altersvorsorge
                                                          • Flexible Arbeitszeiten (Vertrauensarbeitszeit)
                                                          • Gratis Lademöglichkeiten für E-Autos
                                                          • Die Betreuung während des gesamten Bewerbungsprozesses durch unsere erfahrenen Personalberater
                                                          Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Matthias Janzen unter der Rufnummer +49 441 21879-23 oder via E-Mail an matthias.janzen@optares.de zur Verfügung.

                                                          map Raum München date_range 17.01.2023 update Festangestellt
                                                          Automotive Verification & Validation Top Job 1
                                                          Direkter Kontakt

                                                          Matthias Janzen

                                                          Personalberater
                                                          mail matthias.janzen@optares.de
                                                          phone +49 441 21879-23

                                                          Schichtleiter (m/w/d) (DE)

                                                          [5944]

                                                          Unser Mandant ist ein international aufgestelltes Unternehmen der Automobilzuliefererindustrie. Produziert werden innovative und komplexe Kunststoffsysteme für den PKW-Innenraum. Für einen erfolgreichen JIS-Produktionsstandort im Raum Zwickau, suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchmandates zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen überzeugenden Schichtleiter (m/w/d) Raum Zwickau Ihre Aufgaben ·Führen der Schicht unter Beachtung und Einhaltung der geforderten Produktions- und Qualitätsziele und KPI`s ·Umsetzung der Standards und Abläufe, einschließlich der einschlägigen Normen und kundenspezifischer Forderungen (VDA und Formel-Q) ·Vorrausschauende Kommunikation mit dem Kunden und den Lieferanten ·Sicherung der kundensequenzgerechten Fertigungssteuerung ·Management von kritischen Situationen; Vermeidung von Stillständen ·Sicherstellung der Dokumentationen, u.a. Führen des Schichtbuches und lückenlose Schichtübergabe ·Umsetzung von Prozessverbesserungen, u.a. Durchführung von Fehleranalysen ·Verantwortlich für die Personaleinsatzplanung ·Führung und Motivation der ACT Leader und des Schichtteams ·Umsetzung der Arbeitsschutz, Brandschutz- und Umweltschutzbestimmungen; Durchführung von Unfallanalysen Ihre Qualifikationen ·Meister oder vergleichbarer Abschluss ·Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in der Fertigung/ Logistik eines Automobilherstellers oder in der Automobilzulieferindustrie, JIS-Erfahrung erwünscht ·Kenntnisse im Bereich Kundenbetreuung (Liefer-/ Leistungsbeziehung) ·Gute MS Office-Kenntnisse sowie SAP-Kenntnisse ·Kenntnisse einschlägiger Normen ·Verhandlungsgeschick und sicheres Auftreten ·Positive Einstellung gegenüber Herausforderungen, Offenheit für Neuheiten, Flexibilität, Teamgeist ·Belastbar und fähig, Entscheidungen zu treffen und Risiken einzuschätzen; gutes Zeit-Management ·Eskalation bei Problemen mit Lösungsvorschlag ·Verständnis für komplexe Abläufe einer modernen Fertigung ·Englische Sprachkenntnisse von Vorteil Das wird Ihnen geboten ·Eine spannende Führungsfunktion mit einem hohen Maß an Verantwortung und eigenem Gestaltungsspielraum ·Die Mitarbeit im internationalen Umfeld eines erfolgreichen Automobilzulieferers mit professionellen Prozessen und Strukturen ·Eine sehr gute langfristige interne Weiterentwicklungsperspektive ·Ein attraktives Gehaltspaket Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Matthias Janzen unter der Rufnummer +49 441 21879-23 oder via E-Mail an matthias.janzen@optares.de zur Verfügung.

                                                          Unser Mandant ist ein international aufgestelltes Unternehmen der Automobilzuliefererindustrie. Produziert werden innovative und komplexe Kunststoffsysteme für den PKW-Innenraum. Für einen erfolgreichen JIS-Produktionsstandort im Raum Zwickau, suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchmandates zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen überzeugenden

                                                          Schichtleiter (m/w/d)
                                                          Raum Zwickau

                                                          Ihre Aufgaben

                                                          • Führen der Schicht unter Beachtung und Einhaltung der geforderten Produktions- und Qualitätsziele und KPI`s
                                                          • Umsetzung der Standards und Abläufe, einschließlich der einschlägigen Normen und kundenspezifischer Forderungen (VDA und Formel-Q)
                                                          • Vorrausschauende Kommunikation mit dem Kunden und den Lieferanten
                                                          • Sicherung der kundensequenzgerechten Fertigungssteuerung
                                                          • Management von kritischen Situationen; Vermeidung von Stillständen
                                                          • Sicherstellung der Dokumentationen, u.a. Führen des Schichtbuches und lückenlose Schichtübergabe
                                                          • Umsetzung von Prozessverbesserungen, u.a. Durchführung von Fehleranalysen
                                                          • Verantwortlich für die Personaleinsatzplanung
                                                          • Führung und Motivation der ACT Leader und des Schichtteams
                                                          • Umsetzung der Arbeitsschutz, Brandschutz- und Umweltschutzbestimmungen; Durchführung von Unfallanalysen

                                                          Ihre Qualifikationen

                                                          • Meister oder vergleichbarer Abschluss
                                                          • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in der Fertigung/ Logistik eines Automobilherstellers oder in der Automobilzulieferindustrie, JIS-Erfahrung erwünscht
                                                          • Kenntnisse im Bereich Kundenbetreuung (Liefer-/ Leistungsbeziehung)
                                                          • Gute MS Office-Kenntnisse sowie SAP-Kenntnisse
                                                          • Kenntnisse einschlägiger Normen
                                                          • Verhandlungsgeschick und sicheres Auftreten
                                                          • Positive Einstellung gegenüber Herausforderungen, Offenheit für Neuheiten, Flexibilität, Teamgeist
                                                          • Belastbar und fähig, Entscheidungen zu treffen und Risiken einzuschätzen; gutes Zeit-Management
                                                          • Eskalation bei Problemen mit Lösungsvorschlag
                                                          • Verständnis für komplexe Abläufe einer modernen Fertigung
                                                          • Englische Sprachkenntnisse von Vorteil

                                                          Das wird Ihnen geboten

                                                          • Eine spannende Führungsfunktion mit einem hohen Maß an Verantwortung und eigenem Gestaltungsspielraum
                                                          • Die Mitarbeit im internationalen Umfeld eines erfolgreichen Automobilzulieferers mit professionellen Prozessen und Strukturen
                                                          • Eine sehr gute langfristige interne Weiterentwicklungsperspektive
                                                          • Ein attraktives Gehaltspaket
                                                          Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Matthias Janzen unter der Rufnummer +49 441 21879-23 oder via E-Mail an matthias.janzen@optares.de zur Verfügung.

                                                          map Raum Zwickau date_range 20.02.2023 update Festangestellt
                                                          Direkter Kontakt

                                                          Matthias Janzen

                                                          Personalberater
                                                          mail matthias.janzen@optares.de
                                                          phone +49 441 21879-23

                                                          Werkscontroller (m/w/d) (DE)

                                                          [5452]
                                                          Controlling, Werkscontroller, Rechnungswesen/Finanzen/Controlling

                                                          Unser Kunde ist ein führender Entwickler und Hersteller von hochwertigen Kunststofflösungen und beschäftigt auf 4 Kontinenten ca. 4.500 Mitarbeiter. Das Unternehmen ist Komplettanbieter im Bereich Spritzguss, Spezialist für faserverstärkte Kunststoffe sowie Produzent von Originalzubehörteilen aus Kunststoff und Edelstahl. Für den Standort im Großraum Karlsruhe suchen wir eine engagierte und motivierte Persönlichkeit als Werkscontroller (m/w/d) In Direktvermittlung   Ihre Aufgaben ·Erstellung von werksspezifischen Berichten (Monatsberichte, Wochenberichte, Werkleiterberichte, DB Rechnungen, Maschinenauslastungen, Produktivitätsberechnungen) und weiterer Kennzahlen für die Werkleitung und das Management ·Erstellen und Nachhalten von Wirtschaftlichkeitsrechnungen ·Aktive Steuerung der Werke mit Hilfe von Kennzahlen ·Verantwortung für die Erstellung von Forecast und Budgetplanung ·Monatliche Ergebnisanalyse und Berichterstattung ·Kontinuierliche Weiterentwicklung des Werkscontrollings ·Amortisationsrechnungen von Investitionen ·Beratung anderer Bereiche in wirtschaftlichen Fragestellungen Ihre Qualifikationen ·Ein erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium oder eine vergleichbare Qualifikation ·Mehrjährige Berufserfahrung im Rechnungswesen mit Fachrichtung Controlling ·Sie handeln unternehmerisch und eigenverantwortlich und verfügen über eine systematische und leistungsorientierte Vorgehensweise ·Kommunikations- und Teamfähigkeit gehören zu Ihren Stärken sowie ein hohes Zahlenverständnis und der Umgang mit großen Datenmengen ·Sehr gute EDV Kenntnisse SAP und MS-Office insbesondere Excel ·Gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab Das wird Ihnen geboten ·Einen spannenden Arbeitsplatz in einer dynamischen Industrie ·Herausforderungen sowie persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten in einem kollegialen Arbeitsumfeld ·Ein angemessenes und attraktives Gehalt Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jan Büscher unter der Rufnummer +49 441 21879-17 oder via E-Mail an jan.buescher@optares.de zur Verfügung.

                                                          Unser Kunde ist ein führender Entwickler und Hersteller von hochwertigen Kunststofflösungen und beschäftigt auf 4 Kontinenten ca. 4.500 Mitarbeiter.
                                                          Das Unternehmen ist Komplettanbieter im Bereich Spritzguss, Spezialist für faserverstärkte Kunststoffe sowie Produzent von Originalzubehörteilen aus Kunststoff und Edelstahl.

                                                          Für den Standort im Großraum Karlsruhe suchen wir eine engagierte und motivierte Persönlichkeit als

                                                          Werkscontroller (m/w/d)
                                                          In Direktvermittlung  

                                                          Ihre Aufgaben

                                                          • Erstellung von werksspezifischen Berichten (Monatsberichte, Wochenberichte, Werkleiterberichte, DB Rechnungen, Maschinenauslastungen, Produktivitätsberechnungen) und weiterer Kennzahlen für die Werkleitung und das Management
                                                          • Erstellen und Nachhalten von Wirtschaftlichkeitsrechnungen
                                                          • Aktive Steuerung der Werke mit Hilfe von Kennzahlen
                                                          • Verantwortung für die Erstellung von Forecast und Budgetplanung
                                                          • Monatliche Ergebnisanalyse und Berichterstattung
                                                          • Kontinuierliche Weiterentwicklung des Werkscontrollings
                                                          • Amortisationsrechnungen von Investitionen
                                                          • Beratung anderer Bereiche in wirtschaftlichen Fragestellungen

                                                          Ihre Qualifikationen

                                                          • Ein erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium oder eine vergleichbare Qualifikation
                                                          • Mehrjährige Berufserfahrung im Rechnungswesen mit Fachrichtung Controlling
                                                          • Sie handeln unternehmerisch und eigenverantwortlich und verfügen über eine systematische und leistungsorientierte Vorgehensweise
                                                          • Kommunikations- und Teamfähigkeit gehören zu Ihren Stärken sowie ein hohes Zahlenverständnis und der Umgang mit großen Datenmengen
                                                          • Sehr gute EDV Kenntnisse SAP und MS-Office insbesondere Excel
                                                          • Gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab

                                                          Das wird Ihnen geboten

                                                          • Einen spannenden Arbeitsplatz in einer dynamischen Industrie
                                                          • Herausforderungen sowie persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten in einem kollegialen Arbeitsumfeld
                                                          • Ein angemessenes und attraktives Gehalt


                                                          Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jan Büscher unter der Rufnummer +49 441 21879-17 oder via E-Mail an jan.buescher@optares.de zur Verfügung.

                                                          map 76703 Kraichtal, Deutschland date_range 10.03.2023 update Festangestellt
                                                          Rechnungswesen
                                                          Direkter Kontakt

                                                          Jan Büscher

                                                          Geschäftsführer
                                                          mail jan.buescher@optares.de
                                                          phone +49 441 21879-17

                                                          Manufacturing Engineer (m/w/d) (DE)

                                                          [5981]

                                                          Unser Mandant zählt weltweit zu den führenden Automobilzulieferern und beliefert namhafte Automobilhersteller. Das Unternehmen steht weltweit für nachhaltiges Wachstum, moderne Organisationsstrukturen und ausgeprägte Innovationsstärke. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für den Standort im Raum Düsseldorf eine engagierte Persönlichkeit als Manufacturing Engineer (m/w/d) im Bereich Stanz- und Umformtechnik in Festanstellung Ihre Aufgaben ·Konstruktion, Projektierung und Qualifizierung von Neuwerkzeugen ·Konstruktive Bewertung und Optimierung vorhandener Stanz- und Umformwerkzeuge ·Überprüfung auf Wirtschaftlichkeit und Umsetzbarkeit von Neuprojekten ·Durchführung von technischen Herstellbarkeitsanalysen ·Projektmanagement von Umform- und Folgeverbundwerkzeugen ·Durchführung und Koordination von Projekt- und Planungsarbeiten ·Einführung neuer und bestehender Fertigungstechnologien Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes technisches Studium (Universität/Fachhochschule) oder vergleichbare Qualifikation ·Berufserfahrung in einem produzierenden Industrieunternehmen (Automotive von Vorteil) ·Berufserfahrung in der Stanz- und Umformtechnik ·Umfassende Kenntnisse in der Konstruktion von Werkzeugen (vorzugsweise Solid Works) ·Erfahrung in der Koordination und Steuerung von Projekten ·Starke praxisorientierte Arbeitsweise und hohe analytische Kompetenz ·Belastbarkeit, Teamfähigkeit und Durchsetzungsvermögen ·Qualitätsbewusstsein und Schnittstellenkompetenz ·Gute PC-Kenntnisse (Office-Anwendungen) ·Deutsch- und Englisch- Kenntnisse verhandlungssicher Das wird Ihnen geboten ·Ein überdurchschnittlich hohes monatliches Gehalt ·Eine anspruchsvolle Tätigkeit in flacher Hierarchie ·Ein unbefristeter Vertrag Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Christina Köhler unter der Rufnummer +49 441 21879-11 oder via E-Mail an christina.koehler@optares.de zur Verfügung.

                                                          Unser Mandant zählt weltweit zu den führenden Automobilzulieferern und beliefert namhafte Automobilhersteller. Das Unternehmen steht weltweit für nachhaltiges Wachstum, moderne Organisationsstrukturen und ausgeprägte Innovationsstärke.

                                                          Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für den Standort im Raum Düsseldorf eine engagierte Persönlichkeit als

                                                          Manufacturing Engineer (m/w/d)
                                                          im Bereich Stanz- und Umformtechnik in Festanstellung

                                                          Ihre Aufgaben

                                                          • Konstruktion, Projektierung und Qualifizierung von Neuwerkzeugen
                                                          • Konstruktive Bewertung und Optimierung vorhandener Stanz- und Umformwerkzeuge
                                                          • Überprüfung auf Wirtschaftlichkeit und Umsetzbarkeit von Neuprojekten
                                                          • Durchführung von technischen Herstellbarkeitsanalysen
                                                          • Projektmanagement von Umform- und Folgeverbundwerkzeugen
                                                          • Durchführung und Koordination von Projekt- und Planungsarbeiten
                                                          • Einführung neuer und bestehender Fertigungstechnologien

                                                          Ihre Qualifikationen

                                                          • Abgeschlossenes technisches Studium (Universität/Fachhochschule) oder vergleichbare Qualifikation
                                                          • Berufserfahrung in einem produzierenden Industrieunternehmen (Automotive von Vorteil)
                                                          • Berufserfahrung in der Stanz- und Umformtechnik
                                                          • Umfassende Kenntnisse in der Konstruktion von Werkzeugen (vorzugsweise Solid Works)
                                                          • Erfahrung in der Koordination und Steuerung von Projekten
                                                          • Starke praxisorientierte Arbeitsweise und hohe analytische Kompetenz
                                                          • Belastbarkeit, Teamfähigkeit und Durchsetzungsvermögen
                                                          • Qualitätsbewusstsein und Schnittstellenkompetenz
                                                          • Gute PC-Kenntnisse (Office-Anwendungen)
                                                          • Deutsch- und Englisch- Kenntnisse verhandlungssicher

                                                          Das wird Ihnen geboten

                                                          • Ein überdurchschnittlich hohes monatliches Gehalt
                                                          • Eine anspruchsvolle Tätigkeit in flacher Hierarchie
                                                          • Ein unbefristeter Vertrag

                                                          Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Christina Köhler unter der Rufnummer +49 441 21879-11 oder via E-Mail an christina.koehler@optares.de zur Verfügung.

                                                          map Raum Düsseldorf date_range 01.06.2023 update Festangestellt
                                                          Automotive Werkzeuge Stanzen Umformen
                                                          Direkter Kontakt

                                                          Christina Köhler

                                                          Personalberaterin
                                                          mail christina.koehler@optares.de
                                                          phone +49 441 21879-11

                                                          Program Manager (m/w/d) (DE)

                                                          [6006]

                                                          Unser Kunde ist ein führender, internationaler Automobilzulieferer und bevorzugter Partner der Automobilhersteller im Produktbereich Innenraumsysteme. Das Unternehmen hat eine exzellente Auftragslage und befindet sich auf klarem Wachstumskurs. Für einen in Spanien/Pamplona angesiedelten Entwicklungsstandort suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchmandats einen überzeugenden  Program Manager (m/w/d) Pamplona  Ihre Aufgaben ·Entwickeln guter Kontakte und Verhandlungen mit dem Kunden als offizieller Repräsentant ·Sicherstellung einer angemessenen Kundenunterstützung um die schnell wechselnden Kundenerwartungen zu bearbeiten ·Starten und Überwachen eines Programms: Protokollieren des Programmablaufs, Aktualisieren von Geschäftsplan, Programmübersicht und Budgetbericht sowie Leitung der Kontrollen von Programmetappen und -ergebnissen ·Durchführen von Risk/Opportunity-Analysen sowie Fördern und Implementieren entsprechender Aktionspläne ·Besetzen, Führen und Koordinieren von funktionsübergreifenden Programmteams (Vertrieb, Controlling, Beschaffung, Qualitätssicherung, Fertigung, Supply Chain, Product & Process Engineering) und Definieren von Zielen und Aufgaben der Teammitglieder ·Strukturieren wichtiger Programminformationen zur Sicherstellung der Programmkontinuität und Mitwirken am Wissensmanagement Ihre Qualifikationen ·Hochschulabschluss in (Wirtschafts)Ingenieurwesen oder einer vergleichbaren Richtung ·Mehrjährige Erfahrung innerhalb der Automotiveindustrie ·Mehrjährige Projekterfahrung ·Ergebnisorientierte Arbeitsweise ·Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten ·Bereitschaft in einer Matrix-Organisation zu arbeiten ·Interkulturelle Kompetenz mit einem offenen mind-set ·Gründliche Kenntnisse des Programm Management System-Prozesses ·Gute Expertise hinsichtlich Programmstandards, -tools und -methoden ·Ausgezeichnete Englisch- und Deutschkenntnisse ·Fähigkeit zum Aufbauen, Fördern und Leiten eines Teams ·Problemlösungsfähigkeiten Das wird Ihnen geboten ·die Mitarbeit in einem erfolgreichen Unternehmen mit einem innovativen, zukunftsgerichteten Produktportfolio ·ein abwechslungsreiches, professionelles Arbeitsumfeld mit ausgereiften Prozessen ·eine mitarbeiterorientierte Unternehmensphilosophie mit einem sehr guten Betriebsklima ·eine sehr gute langfristige Weiterentwicklungsmöglichkeit ·ein attraktives Gehaltspaket  Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

                                                          Unser Kunde ist ein führender, internationaler Automobilzulieferer und bevorzugter Partner der Automobilhersteller im Produktbereich Innenraumsysteme. Das Unternehmen hat eine exzellente Auftragslage und befindet sich auf klarem Wachstumskurs. Für einen in Spanien/Pamplona angesiedelten Entwicklungsstandort suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchmandats einen überzeugenden 

                                                          Program Manager (m/w/d)
                                                          Pamplona 

                                                            Ihre Aufgaben

                                                            • Entwickeln guter Kontakte und Verhandlungen mit dem Kunden als offizieller Repräsentant
                                                            • Sicherstellung einer angemessenen Kundenunterstützung um die schnell wechselnden Kundenerwartungen zu bearbeiten
                                                            • Starten und Überwachen eines Programms: Protokollieren des Programmablaufs, Aktualisieren von Geschäftsplan, Programmübersicht und Budgetbericht sowie Leitung der Kontrollen von Programmetappen und -ergebnissen
                                                            • Durchführen von Risk/Opportunity-Analysen sowie Fördern und Implementieren entsprechender Aktionspläne
                                                            • Besetzen, Führen und Koordinieren von funktionsübergreifenden Programmteams (Vertrieb, Controlling, Beschaffung, Qualitätssicherung, Fertigung, Supply Chain, Product & Process Engineering) und Definieren von Zielen und Aufgaben der Teammitglieder
                                                            • Strukturieren wichtiger Programminformationen zur Sicherstellung der Programmkontinuität und Mitwirken am Wissensmanagement

                                                            Ihre Qualifikationen

                                                            • Hochschulabschluss in (Wirtschafts)Ingenieurwesen oder einer vergleichbaren Richtung
                                                            • Mehrjährige Erfahrung innerhalb der Automotiveindustrie
                                                            • Mehrjährige Projekterfahrung
                                                            • Ergebnisorientierte Arbeitsweise
                                                            • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten
                                                            • Bereitschaft in einer Matrix-Organisation zu arbeiten
                                                            • Interkulturelle Kompetenz mit einem offenen mind-set
                                                            • Gründliche Kenntnisse des Programm Management System-Prozesses
                                                            • Gute Expertise hinsichtlich Programmstandards, -tools und -methoden
                                                            • Ausgezeichnete Englisch- und Deutschkenntnisse
                                                            • Fähigkeit zum Aufbauen, Fördern und Leiten eines Teams
                                                            • Problemlösungsfähigkeiten

                                                            Das wird Ihnen geboten

                                                            • die Mitarbeit in einem erfolgreichen Unternehmen mit einem innovativen, zukunftsgerichteten Produktportfolio
                                                            • ein abwechslungsreiches, professionelles Arbeitsumfeld mit ausgereiften Prozessen
                                                            • eine mitarbeiterorientierte Unternehmensphilosophie mit einem sehr guten Betriebsklima
                                                            • eine sehr gute langfristige Weiterentwicklungsmöglichkeit
                                                            • ein attraktives Gehaltspaket 
                                                            Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

                                                            map Pamplona, Navarre, Spanien date_range 17.04.2023 update Festangestellt
                                                            Automotive Top Job 2
                                                            Direkter Kontakt

                                                            Jörg Ganghof

                                                            Geschäftsführer
                                                            mail joerg.ganghof@optares.de
                                                            phone +49 441 21879-32

                                                            Program Manager (m/w/d) (DE)

                                                            [5554]

                                                            Unser Kunde ist ein führender, internationaler Automobilzulieferer und bevorzugter Partner der Automobilhersteller im Produktbereich Innenraumsysteme. Das Unternehmen hat eine exzellente Auftragslage und befindet sich auf klarem Wachstumskurs. Für einen im Raum München angesiedelten Entwicklungsstandort suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchmandats einen überzeugenden Program Manager (m/w/d) Raum München Ihre Aufgaben ·Entwickeln guter Kontakte und Verhandlungen mit dem Kunden als offizieller Repräsentant ·Sicherstellung einer angemessenen Kundenunterstützung um die schnell wechselnden Kundenerwartungen zu bearbeiten ·Starten und Überwachen eines Programms: Protokollieren des Programmablaufs, Aktualisieren von Geschäftsplan, Programmübersicht und Budgetbericht sowie Leitung der Kontrollen von Programmetappen und -ergebnissen ·Durchführen von Risk/Opportunity-Analysen sowie Fördern und Implementieren entsprechender Aktionspläne ·Besetzen, Führen und Koordinieren von funktionsübergreifenden Programmteams (Vertrieb, Controlling, Beschaffung, Qualitätssicherung, Fertigung, Supply Chain, Product & Process Engineering) und Definieren von Zielen und Aufgaben der Teammitglieder ·Strukturieren wichtiger Programminformationen zur Sicherstellung der Programmkontinuität und Mitwirken am Wissensmanagement Ihre Qualifikationen ·Hochschulabschluss in (Wirtschafts)Ingenieurwesen oder einer vergleichbaren Richtung ·Mehrjährige Erfahrung innerhalb der Automotiveindustrie ·Mehrjährige Projekterfahrung ·Ergebnisorientierte Arbeitsweise ·Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten ·Bereitschaft in einer Matrix-Organisation zu arbeiten ·Interkulturelle Kompetenz mit einem offenen mind-set ·Gründliche Kenntnisse des Programm Management System-Prozesses ·Gute Expertise hinsichtlich Programmstandards, -tools und -methoden ·Ausgezeichnete Englisch- und Deutschkenntnisse ·Fähigkeit zum Aufbauen, Fördern und Leiten eines Teams ·Problemlösungsfähigkeiten Das wird Ihnen geboten ·die Mitarbeit in einem erfolgreichen Unternehmen mit einem innovativen, zukunftsgerichteten Produktportfolio ·ein abwechslungsreiches, professionelles Arbeitsumfeld mit ausgereiften Prozessen ·eine mitarbeiterorientierte Unternehmensphilosophie mit einem sehr guten Betriebsklima ·eine sehr gute langfristige Weiterentwicklungsmöglichkeit ·ein attraktives Gehaltspaket  Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

                                                            Unser Kunde ist ein führender, internationaler Automobilzulieferer und bevorzugter Partner der Automobilhersteller im Produktbereich Innenraumsysteme. Das Unternehmen hat eine exzellente Auftragslage und befindet sich auf klarem Wachstumskurs. Für einen im Raum München angesiedelten Entwicklungsstandort suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchmandats einen überzeugenden

                                                            Program Manager (m/w/d)
                                                            Raum München

                                                              Ihre Aufgaben

                                                              • Entwickeln guter Kontakte und Verhandlungen mit dem Kunden als offizieller Repräsentant
                                                              • Sicherstellung einer angemessenen Kundenunterstützung um die schnell wechselnden Kundenerwartungen zu bearbeiten
                                                              • Starten und Überwachen eines Programms: Protokollieren des Programmablaufs, Aktualisieren von Geschäftsplan, Programmübersicht und Budgetbericht sowie Leitung der Kontrollen von Programmetappen und -ergebnissen
                                                              • Durchführen von Risk/Opportunity-Analysen sowie Fördern und Implementieren entsprechender Aktionspläne
                                                              • Besetzen, Führen und Koordinieren von funktionsübergreifenden Programmteams (Vertrieb, Controlling, Beschaffung, Qualitätssicherung, Fertigung, Supply Chain, Product & Process Engineering) und Definieren von Zielen und Aufgaben der Teammitglieder
                                                              • Strukturieren wichtiger Programminformationen zur Sicherstellung der Programmkontinuität und Mitwirken am Wissensmanagement

                                                              Ihre Qualifikationen

                                                              • Hochschulabschluss in (Wirtschafts)Ingenieurwesen oder einer vergleichbaren Richtung
                                                              • Mehrjährige Erfahrung innerhalb der Automotiveindustrie
                                                              • Mehrjährige Projekterfahrung
                                                              • Ergebnisorientierte Arbeitsweise
                                                              • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten
                                                              • Bereitschaft in einer Matrix-Organisation zu arbeiten
                                                              • Interkulturelle Kompetenz mit einem offenen mind-set
                                                              • Gründliche Kenntnisse des Programm Management System-Prozesses
                                                              • Gute Expertise hinsichtlich Programmstandards, -tools und -methoden
                                                              • Ausgezeichnete Englisch- und Deutschkenntnisse
                                                              • Fähigkeit zum Aufbauen, Fördern und Leiten eines Teams
                                                              • Problemlösungsfähigkeiten

                                                              Das wird Ihnen geboten

                                                              • die Mitarbeit in einem erfolgreichen Unternehmen mit einem innovativen, zukunftsgerichteten Produktportfolio
                                                              • ein abwechslungsreiches, professionelles Arbeitsumfeld mit ausgereiften Prozessen
                                                              • eine mitarbeiterorientierte Unternehmensphilosophie mit einem sehr guten Betriebsklima
                                                              • eine sehr gute langfristige Weiterentwicklungsmöglichkeit
                                                              • ein attraktives Gehaltspaket 

                                                              Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

                                                              map München, Deutschland date_range 26.04.2022 update Festangestellt
                                                              Top Job 2
                                                              Direkter Kontakt

                                                              Jörg Ganghof

                                                              Geschäftsführer
                                                              mail joerg.ganghof@optares.de
                                                              phone +49 441 21879-32

                                                              Program Manager (m/w/d) (DE)

                                                              [5553]

                                                              Unser Kunde ist ein führender, internationaler Automobilzulieferer und bevorzugter Partner der Automobilhersteller im Produktbereich Innenraumsysteme. Das Unternehmen hat eine exzellente Auftragslage und befindet sich auf klarem Wachstumskurs. Für einen im Raum Ingolstadt angesiedelten Entwicklungsstandort suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchmandats einen überzeugenden Program Manager (m/w/d) Raum Ingolstadt Ihre Aufgaben ·Entwickeln guter Kontakte und Verhandlungen mit dem Kunden als offizieller Repräsentant ·Sicherstellung einer angemessenen Kundenunterstützung um die schnell wechselnden Kundenerwartungen zu bearbeiten ·Starten und Überwachen eines Programms: Protokollieren des Programmablaufs, Aktualisieren von Geschäftsplan, Programmübersicht und Budgetbericht sowie Leitung der Kontrollen von Programmetappen und -ergebnissen ·Durchführen von Risk/Opportunity-Analysen sowie Fördern und Implementieren entsprechender Aktionspläne ·Besetzen, Führen und Koordinieren von funktionsübergreifenden Programmteams (Vertrieb, Controlling, Beschaffung, Qualitätssicherung, Fertigung, Supply Chain, Product & Process Engineering) und Definieren von Zielen und Aufgaben der Teammitglieder ·Strukturieren wichtiger Programminformationen zur Sicherstellung der Programmkontinuität und Mitwirken am Wissensmanagement Ihre Qualifikationen ·Hochschulabschluss in (Wirtschafts)Ingenieurwesen oder einer vergleichbaren Richtung ·Mehrjährige Erfahrung innerhalb der Automotiveindustrie ·Mehrjährige Projekterfahrung ·Ergebnisorientierte Arbeitsweise ·Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten ·Bereitschaft in einer Matrix-Organisation zu arbeiten ·Interkulturelle Kompetenz mit einem offenen mind-set ·Gründliche Kenntnisse des Programm Management System-Prozesses ·Gute Expertise hinsichtlich Programmstandards, -tools und -methoden ·Ausgezeichnete Englisch- und Deutschkenntnisse ·Fähigkeit zum Aufbauen, Fördern und Leiten eines Teams ·Problemlösungsfähigkeit Das wird Ihnen geboten ·die Mitarbeit in einem erfolgreichen Unternehmen mit einem innovativen, zukunftsgerichteten Produktportfolio ·ein abwechslungsreiches, professionelles Arbeitsumfeld mit ausgereiften Prozessen ·eine mitarbeiterorientierte Unternehmensphilosophie mit einem sehr guten Betriebsklima ·eine sehr gute langfristige Weiterentwicklungsmöglichkeit ·ein attraktives Gehaltspaket Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

                                                              Unser Kunde ist ein führender, internationaler Automobilzulieferer und bevorzugter Partner der Automobilhersteller im Produktbereich Innenraumsysteme. Das Unternehmen hat eine exzellente Auftragslage und befindet sich auf klarem Wachstumskurs. Für einen im Raum Ingolstadt angesiedelten Entwicklungsstandort suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchmandats einen überzeugenden

                                                              Program Manager (m/w/d)
                                                              Raum Ingolstadt

                                                                Ihre Aufgaben

                                                                • Entwickeln guter Kontakte und Verhandlungen mit dem Kunden als offizieller Repräsentant
                                                                • Sicherstellung einer angemessenen Kundenunterstützung um die schnell wechselnden Kundenerwartungen zu bearbeiten
                                                                • Starten und Überwachen eines Programms: Protokollieren des Programmablaufs, Aktualisieren von Geschäftsplan, Programmübersicht und Budgetbericht sowie Leitung der Kontrollen von Programmetappen und -ergebnissen
                                                                • Durchführen von Risk/Opportunity-Analysen sowie Fördern und Implementieren entsprechender Aktionspläne
                                                                • Besetzen, Führen und Koordinieren von funktionsübergreifenden Programmteams (Vertrieb, Controlling, Beschaffung, Qualitätssicherung, Fertigung, Supply Chain, Product & Process Engineering) und Definieren von Zielen und Aufgaben der Teammitglieder
                                                                • Strukturieren wichtiger Programminformationen zur Sicherstellung der Programmkontinuität und Mitwirken am Wissensmanagement

                                                                Ihre Qualifikationen

                                                                • Hochschulabschluss in (Wirtschafts)Ingenieurwesen oder einer vergleichbaren Richtung
                                                                • Mehrjährige Erfahrung innerhalb der Automotiveindustrie
                                                                • Mehrjährige Projekterfahrung
                                                                • Ergebnisorientierte Arbeitsweise
                                                                • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten
                                                                • Bereitschaft in einer Matrix-Organisation zu arbeiten
                                                                • Interkulturelle Kompetenz mit einem offenen mind-set
                                                                • Gründliche Kenntnisse des Programm Management System-Prozesses
                                                                • Gute Expertise hinsichtlich Programmstandards, -tools und -methoden
                                                                • Ausgezeichnete Englisch- und Deutschkenntnisse
                                                                • Fähigkeit zum Aufbauen, Fördern und Leiten eines Teams
                                                                • Problemlösungsfähigkeit

                                                                Das wird Ihnen geboten

                                                                • die Mitarbeit in einem erfolgreichen Unternehmen mit einem innovativen, zukunftsgerichteten Produktportfolio
                                                                • ein abwechslungsreiches, professionelles Arbeitsumfeld mit ausgereiften Prozessen
                                                                • eine mitarbeiterorientierte Unternehmensphilosophie mit einem sehr guten Betriebsklima
                                                                • eine sehr gute langfristige Weiterentwicklungsmöglichkeit
                                                                • ein attraktives Gehaltspaket
                                                                Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

                                                                map Raum Ingolstadt date_range 25.04.2022 update Festangestellt
                                                                Top Job 2
                                                                Direkter Kontakt

                                                                Jörg Ganghof

                                                                Geschäftsführer
                                                                mail joerg.ganghof@optares.de
                                                                phone +49 441 21879-32

                                                                Leiter Logistik (m/w/d) (DE)

                                                                [5694]

                                                                Unser Auftraggeber ist ein namhafter und international erfolgreicher Automobilzulieferer mit weltweit mehr als 20 Standorten, der Metallsysteme für Premium-OEM's produziert. Für den Standort im südwestlichen Raum Bremens suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchmandats zur Vermittlung in eine unbefristete Festanstellung einen versierten Leiter Logistik (m/w/d) Ihre Aufgaben ·Sicherstellung aller logistischen und dispositiven Abläufe der Firma, mit den Kunden, Lieferanten und Dienstleistern ·Einhaltung der vorgegeben Unternehmenskennzahlen ·Verantwortlich für die gesamte Abteilung Logistik, prozessinterne Ziele, Korrekturmaßnahmen, Sperrbefugnis ·Abrufsteuerung, Disposition, Material-, Teile- und Behälterversorgung, Lager- und Bestandsführung, Reporting Ihre Qualifikationen ·Hoch-/Fachschulstudium im Bereich Logistik/ Betriebswirtschaft oder ähnliche Ausbildung ·Mehrjährige Erfahrung im Bereich der Logistik im Industriebereich Automotive inklusive JIT Expertise ·Leitung/ Planung Prozesse, strategisches und wirtschaftliches Denken, Personalverantwortung und Personalführung ·Interkulturelle und offene Denkweise ·Sehr gute Englischkenntnisse Das wird Ihnen geboten ·ein leistungs- und marktgerechtes Gehaltspaket plus Stellung eines Firmenwagens ·ein intensives Einarbeitungsprogramm ·die Unterstützung bei der Altersvorsorge ·die kompetente Unterstützung durch unser erfahrenes Beraterteam während des gesamten Bewerbungsprozesses  Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

                                                                Unser Auftraggeber ist ein namhafter und international erfolgreicher Automobilzulieferer mit weltweit mehr als 20 Standorten, der Metallsysteme für Premium-OEM's produziert. Für den Standort im südwestlichen Raum Bremens suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchmandats zur Vermittlung in eine unbefristete Festanstellung einen versierten

                                                                Leiter Logistik (m/w/d)

                                                                  Ihre Aufgaben

                                                                  • Sicherstellung aller logistischen und dispositiven Abläufe der Firma, mit den Kunden, Lieferanten und Dienstleistern
                                                                  • Einhaltung der vorgegeben Unternehmenskennzahlen
                                                                  • Verantwortlich für die gesamte Abteilung Logistik, prozessinterne Ziele, Korrekturmaßnahmen, Sperrbefugnis
                                                                  • Abrufsteuerung, Disposition, Material-, Teile- und Behälterversorgung, Lager- und Bestandsführung, Reporting

                                                                  Ihre Qualifikationen

                                                                  • Hoch-/Fachschulstudium im Bereich Logistik/ Betriebswirtschaft oder ähnliche Ausbildung
                                                                  • Mehrjährige Erfahrung im Bereich der Logistik im Industriebereich Automotive inklusive JIT Expertise
                                                                  • Leitung/ Planung Prozesse, strategisches und wirtschaftliches Denken, Personalverantwortung und Personalführung
                                                                  • Interkulturelle und offene Denkweise
                                                                  • Sehr gute Englischkenntnisse

                                                                  Das wird Ihnen geboten

                                                                  • ein leistungs- und marktgerechtes Gehaltspaket plus Stellung eines Firmenwagens
                                                                  • ein intensives Einarbeitungsprogramm
                                                                  • die Unterstützung bei der Altersvorsorge
                                                                  • die kompetente Unterstützung durch unser erfahrenes Beraterteam während des gesamten Bewerbungsprozesses 

                                                                  Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.


                                                                  map Bremen date_range 27.07.2022 update Festangestellt
                                                                  Top Job 1
                                                                  Direkter Kontakt

                                                                  Jörg Ganghof

                                                                  Geschäftsführer
                                                                  mail joerg.ganghof@optares.de
                                                                  phone +49 441 21879-32

                                                                  Regional Purchase Manager (m/w/d) (DE)

                                                                  [5942]

                                                                  Unser Auftraggeber ist ein namhafter und international erfolgreicher Automobilzulieferer mit weltweit mehr als 20 Standorten, der Metallsysteme für Premium-OEM's produziert. Für den Standort im Raum Bremen suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchmandats zur Vermittlung in eine unbefristete Festanstellung einen versierten Regional Purchase Manager (m/w/d) Raum Bremen Ihre Aufgaben ·Verantwortung über Mitarbeiterführung, die Spezifikation, Bewertung und Auswahl von Kaufteilen, Investitionsgütern, Verbrauchsmaterialien und Dienstleistungen ·Verantwortung für alle Einkaufs- und Bestellprozesse ·Verantwortung für die Standardisierung und die Dokumentation aller Supply Chain Management (SCM) Prozesse ·Erster Ansprechpartner innerhalb SCM sowie zu anderen Funktionsbereichen ·Führung unterstellter Mitarbeiter (planen, führen, organisieren und kontrollieren) unter Sicherstellung der Einhaltung von Verfahren ·Entwicklung, Kommunikation und Implementierung von Lieferantenstrategien ·Erstellung von Lastenheften und Ausschreibungsunterlagen ·Auswahl und Bewertung von Lieferanten im In- und Ausland sowie Pflege langfristiger Lieferantenbeziehungen ·Führung von Einkaufsverhandlungen ·Abschluss von Preis- und Rahmenvereinbarungen sowie Vertragsgestaltung ·Marktanalyse und -beobachtung, Suche nach neuen bzw. alternativen Lieferanten und Berichterstattung der Entwicklung an das Management (Benchmarking) ·Erstellung von Nomination Letters, Gewährleistungs-, Service und Wartungsverträgen ·Durchführung und Auswertung von Umsatzanalysen im Hinblick auf mögliche Optimierungen ·Datenpflege der Material- und Lieferantenstammdaten ·Reisebereitschaft Ihre Qualifikationen ·Betriebswirtschaftliches oder ingenieurtechnisches Studium bzw. vergleichbare Qualifikation ·Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Einkauf in einer Beratungs-, Projektleitungs- oder Linienfunktion vorzugsweise im Automobilbereich ·Verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift, sowie fundierte Kenntnisse in gängigen ERP-Systemen und den MS-Office-Produkten ·Kenntnisse im Finanz- und Kostenmanagement ·Lieferverträge / Risikoanalyse ·Rechtskenntnisse sowie nachweisliche Erfolge in der Führung von Preis- und Vertragsverhandlungen ·Teamführung ·Analytisches Denken und Handeln sowie eine strukturierte Arbeitsweise ·Hochgradige Kommunikations- und Argumentationssicherheit auf Management- und operativer Ebene ·Fähigkeiten im Verhandeln, im Zeitmanagement und im Verfassen von Berichten sowie Präsentationsfähigkeit ·Ergebnisorientiertes Arbeiten durch Qualitäts- und Leistungsdenken ·Hervorragende Fähigkeiten im Projektmanagement und bei der Erarbeitung strategischer und operativer Lösungskonzepte für den Einkauf ·Engagement, soziale Kompetenz und Teamfähigkeit Das wird Ihnen geboten ·eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Führungstätigkeit in einem erfolgreichen Unternehmen der Automobilzuliefererindustrie ·ein hohes Maß an eigenem Gestaltungsspielraum ·ein der anspruchsvollen Aufgabe entsprechendes, attraktives Gehaltspaket ·Stellung eines Firmenwagens ·die kompetente Unterstützung durch unser erfahrenes Beraterteam während des gesamten Bewerbungsprozess Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

                                                                  Unser Auftraggeber ist ein namhafter und international erfolgreicher Automobilzulieferer mit weltweit mehr als 20 Standorten, der Metallsysteme für Premium-OEM's produziert. Für den Standort im Raum Bremen suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchmandats zur Vermittlung in eine unbefristete Festanstellung einen versierten

                                                                  Regional Purchase Manager (m/w/d)
                                                                  Raum Bremen

                                                                  Ihre Aufgaben

                                                                  • Verantwortung über Mitarbeiterführung, die Spezifikation, Bewertung und Auswahl von Kaufteilen, Investitionsgütern, Verbrauchsmaterialien und Dienstleistungen
                                                                  • Verantwortung für alle Einkaufs- und Bestellprozesse
                                                                  • Verantwortung für die Standardisierung und die Dokumentation aller Supply Chain Management (SCM) Prozesse
                                                                  • Erster Ansprechpartner innerhalb SCM sowie zu anderen Funktionsbereichen
                                                                  • Führung unterstellter Mitarbeiter (planen, führen, organisieren und kontrollieren) unter Sicherstellung der Einhaltung von Verfahren
                                                                  • Entwicklung, Kommunikation und Implementierung von Lieferantenstrategien
                                                                  • Erstellung von Lastenheften und Ausschreibungsunterlagen
                                                                  • Auswahl und Bewertung von Lieferanten im In- und Ausland sowie Pflege langfristiger Lieferantenbeziehungen
                                                                  • Führung von Einkaufsverhandlungen
                                                                  • Abschluss von Preis- und Rahmenvereinbarungen sowie Vertragsgestaltung
                                                                  • Marktanalyse und -beobachtung, Suche nach neuen bzw. alternativen Lieferanten und Berichterstattung der Entwicklung an das Management (Benchmarking)
                                                                  • Erstellung von Nomination Letters, Gewährleistungs-, Service und Wartungsverträgen
                                                                  • Durchführung und Auswertung von Umsatzanalysen im Hinblick auf mögliche Optimierungen
                                                                  • Datenpflege der Material- und Lieferantenstammdaten
                                                                  • Reisebereitschaft

                                                                    Ihre Qualifikationen

                                                                    • Betriebswirtschaftliches oder ingenieurtechnisches Studium bzw. vergleichbare Qualifikation
                                                                    • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Einkauf in einer Beratungs-, Projektleitungs- oder Linienfunktion vorzugsweise im Automobilbereich
                                                                    • Verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift, sowie fundierte Kenntnisse in gängigen ERP-Systemen und den MS-Office-Produkten
                                                                    • Kenntnisse im Finanz- und Kostenmanagement
                                                                    • Lieferverträge / Risikoanalyse
                                                                    • Rechtskenntnisse sowie nachweisliche Erfolge in der Führung von Preis- und Vertragsverhandlungen
                                                                    • Teamführung
                                                                    • Analytisches Denken und Handeln sowie eine strukturierte Arbeitsweise
                                                                    • Hochgradige Kommunikations- und Argumentationssicherheit auf Management- und operativer Ebene
                                                                    • Fähigkeiten im Verhandeln, im Zeitmanagement und im Verfassen von Berichten sowie Präsentationsfähigkeit
                                                                    • Ergebnisorientiertes Arbeiten durch Qualitäts- und Leistungsdenken
                                                                    • Hervorragende Fähigkeiten im Projektmanagement und bei der Erarbeitung strategischer und operativer Lösungskonzepte für den Einkauf
                                                                    • Engagement, soziale Kompetenz und Teamfähigkeit

                                                                    Das wird Ihnen geboten

                                                                    • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Führungstätigkeit in einem erfolgreichen Unternehmen der Automobilzuliefererindustrie
                                                                    • ein hohes Maß an eigenem Gestaltungsspielraum
                                                                    • ein der anspruchsvollen Aufgabe entsprechendes, attraktives Gehaltspaket
                                                                    • Stellung eines Firmenwagens
                                                                    • die kompetente Unterstützung durch unser erfahrenes Beraterteam während des gesamten Bewerbungsprozess
                                                                    Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

                                                                    map Raum Bremen date_range 16.02.2023 update Festangestellt
                                                                    Direkter Kontakt

                                                                    Jörg Ganghof

                                                                    Geschäftsführer
                                                                    mail joerg.ganghof@optares.de
                                                                    phone +49 441 21879-32

                                                                    Teamleiter Rechnungswesen/Accounting (m/w/d) (DE)

                                                                    [5927]

                                                                    Unser Kunde ist ein international agierender Hersteller von hochwertigen Kunststoff-Komponenten für die Automobilindustrie. Für einen erfolgreichen Produktionsstandort im wesentlichen Niedersachsen mit 750 Mitarbeitenden suchen wir einen erfahrenen. Teamleiter Rechnungswesen/Accounting (m/w/d) Westliches Niedersachsen Ihre Aufgaben ·Abgeschlossene Bilanzbuchhalterprüfung oder Studium (Universität/FH) in einem vergleichbaren Bereich ·Führen eines Teams von fünf Mitarbeitern ·Begleitung der wesentlichen Prozesse der Digitalisierungsoffensive gemeinsam mit der IT ·Moderne Führung einer Bilanzierungs- und Rechnungswesensabteilung ·Weiterentwicklung und ständige Optimierung der Prozesse im Rechnungswesen ·Verantwortung für die termingerechte Erstellung der Monats-, Quartals- und Jahresabschlüsse ·Ansprechpartner für Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Behörden sowie interne Stakeholder ·Liquiditätsplanung und Organisation des Zahlungsverkehrs ·Bewertung von steuerlichen Sachverhalten Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossene Bilanzbuchhalterprüfung oder Studium (Universität/FH) in einem vergleichbaren Bereich ·Berufs- und Führungserfahrung im Rechnungswesen ·Idealerweise Erfahrung mit SAP ·Umfassende Kenntnisse der Bilanzierungsrichtlinien nach HGB und IFRS ·Kenntnisse des Ertrags- und Umsatzsteuerrechts ·Kommunikationsstarke und verantwortungsbewusste Persönlichkeit Das wird Ihnen geboten ·ein kollegiales Arbeitsumfeld ·ein Unternehmen mit einer sehr guten Auftragslage, auch auf lange Sicht gesehen ·ein Arbeitgeber, der großen Wert auf kurze Entscheidungs- und Kommunikationswege legt ·ein attraktives Gehaltspaket Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

                                                                    Unser Kunde ist ein international agierender Hersteller von hochwertigen Kunststoff-Komponenten für die Automobilindustrie. Für einen erfolgreichen Produktionsstandort im wesentlichen Niedersachsen mit 750 Mitarbeitenden suchen wir einen erfahrenen.

                                                                    Teamleiter Rechnungswesen/Accounting (m/w/d)
                                                                    Westliches Niedersachsen

                                                                    Ihre Aufgaben

                                                                    • Abgeschlossene Bilanzbuchhalterprüfung oder Studium (Universität/FH) in einem vergleichbaren Bereich
                                                                    • Führen eines Teams von fünf Mitarbeitern
                                                                    • Begleitung der wesentlichen Prozesse der Digitalisierungsoffensive gemeinsam mit der IT
                                                                    • Moderne Führung einer Bilanzierungs- und Rechnungswesensabteilung
                                                                    • Weiterentwicklung und ständige Optimierung der Prozesse im Rechnungswesen
                                                                    • Verantwortung für die termingerechte Erstellung der Monats-, Quartals- und Jahresabschlüsse
                                                                    • Ansprechpartner für Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Behörden sowie interne Stakeholder
                                                                    • Liquiditätsplanung und Organisation des Zahlungsverkehrs
                                                                    • Bewertung von steuerlichen Sachverhalten

                                                                    Ihre Qualifikationen

                                                                    • Abgeschlossene Bilanzbuchhalterprüfung oder Studium (Universität/FH) in einem vergleichbaren Bereich
                                                                    • Berufs- und Führungserfahrung im Rechnungswesen
                                                                    • Idealerweise Erfahrung mit SAP
                                                                    • Umfassende Kenntnisse der Bilanzierungsrichtlinien nach HGB und IFRS
                                                                    • Kenntnisse des Ertrags- und Umsatzsteuerrechts
                                                                    • Kommunikationsstarke und verantwortungsbewusste Persönlichkeit

                                                                    Das wird Ihnen geboten

                                                                    • ein kollegiales Arbeitsumfeld
                                                                    • ein Unternehmen mit einer sehr guten Auftragslage, auch auf lange Sicht gesehen
                                                                    • ein Arbeitgeber, der großen Wert auf kurze Entscheidungs- und Kommunikationswege legt
                                                                    • ein attraktives Gehaltspaket
                                                                    Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung. 

                                                                    map Westliches Niedersachsen date_range 03.02.2023 update Festangestellt
                                                                    Job
                                                                    Direkter Kontakt

                                                                    Jörg Ganghof

                                                                    Geschäftsführer
                                                                    mail joerg.ganghof@optares.de
                                                                    phone +49 441 21879-32

                                                                    Logistics Analyst (m/w/d) (DE)

                                                                    [5857]

                                                                    Unser Mandant zählt weltweit zu den führenden Automobilzulieferern und beliefert namhafte Automobilhersteller. Mit seinen über 70.000 Mitarbeitern steht das Unternehmen weltweit für nachhaltiges Wachstum, moderne Organisationsstrukturen und ausgeprägte Innovationsstärke. Diesen Erfolg gilt es weitergehend auszubauen. Logistics Analyst (m/w/d) Ihre Aufgaben ·Materialflussanalyse und -planung sowie Flächenplanung ·Erarbeitung logistischer Konzepte und Planungen sowie deren Umsetzung innerhalb von Projekten im Bereich Produktionsver- und entsorgung ·Analysen, Einsetzbarkeit, Konzeption und Umsetzung neuer Betriebstechniken und / oder Verfahren ·Projektverantwortung ·Strategische und operative Transportplanung ·Einführung neuer Prozesse (Analyse und Umsetzung eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses/Kostenreduzierungsprojekte) ·Entwicklung und Schulung von Logistik-Richtlinien ·Erstellen und Verfolgen von Reports und Auswertung (Kennzahlen) ·Aufbereitung von präsentationsfähigen Daten für das Management Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes Studium in der Logistikplanung/-optimierung oder vergleichbare Qualifikation ·Berufserfahrung in der Logistik, sowie Projektverantwortung (wünschenswert Automotive) ·Berufserfahrung im Bereich Lean Management und bei der Einführung neuer Betriebstechniken (z.B. FTS, Regalsysteme) ·prozessorientiertes und bereichsübergreifendes Verständnis von organisatorischen, systemischen und systemübergreifenden Abläufen ·Kenntnisse in der Anwendung und Anpassung von ERP- und WM-Systemen ·Starke praxisorientierte Arbeitsweise und hohe analytische Kompetenz ·MTM Kenntnisse von Vorteil ·Souveränes Auftreten verbunden mit sozialer Kompetenz und Durchsetzungsvermögen ·Ausgeprägte Kommunikation-, Argumentations-, Präsentationstechnik ·Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Christina Köhler unter der Rufnummer +49 441 21879-11 oder via E-Mail an christina.koehler@optares.de zur Verfügung.

                                                                    Unser Mandant zählt weltweit zu den führenden Automobilzulieferern und beliefert namhafte Automobilhersteller. Mit seinen über 70.000 Mitarbeitern steht das Unternehmen weltweit für nachhaltiges Wachstum, moderne Organisationsstrukturen und ausgeprägte Innovationsstärke. Diesen Erfolg gilt es weitergehend auszubauen.

                                                                    Logistics Analyst (m/w/d)

                                                                    Ihre Aufgaben

                                                                    • Materialflussanalyse und -planung sowie Flächenplanung
                                                                    • Erarbeitung logistischer Konzepte und Planungen sowie deren Umsetzung innerhalb von Projekten im Bereich Produktionsver- und entsorgung
                                                                    • Analysen, Einsetzbarkeit, Konzeption und Umsetzung neuer Betriebstechniken und / oder Verfahren
                                                                    • Projektverantwortung
                                                                    • Strategische und operative Transportplanung
                                                                    • Einführung neuer Prozesse (Analyse und Umsetzung eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses/Kostenreduzierungsprojekte)
                                                                    • Entwicklung und Schulung von Logistik-Richtlinien
                                                                    • Erstellen und Verfolgen von Reports und Auswertung (Kennzahlen)
                                                                    • Aufbereitung von präsentationsfähigen Daten für das Management

                                                                    Ihre Qualifikationen

                                                                    • Abgeschlossenes Studium in der Logistikplanung/-optimierung oder vergleichbare Qualifikation
                                                                    • Berufserfahrung in der Logistik, sowie Projektverantwortung (wünschenswert Automotive)
                                                                    • Berufserfahrung im Bereich Lean Management und bei der Einführung neuer Betriebstechniken (z.B. FTS, Regalsysteme)
                                                                    • prozessorientiertes und bereichsübergreifendes Verständnis von organisatorischen, systemischen und systemübergreifenden Abläufen
                                                                    • Kenntnisse in der Anwendung und Anpassung von ERP- und WM-Systemen
                                                                    • Starke praxisorientierte Arbeitsweise und hohe analytische Kompetenz
                                                                    • MTM Kenntnisse von Vorteil
                                                                    • Souveränes Auftreten verbunden mit sozialer Kompetenz und Durchsetzungsvermögen
                                                                    • Ausgeprägte Kommunikation-, Argumentations-, Präsentationstechnik
                                                                    • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
                                                                    Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Christina Köhler unter der Rufnummer +49 441 21879-11 oder via E-Mail an christina.koehler@optares.de zur Verfügung.


                                                                    map Raum Düsseldorf date_range 01.06.2023 update Festangestellt
                                                                    Automotive Logistik Logistics Job
                                                                    Direkter Kontakt

                                                                    Christina Köhler

                                                                    Personalberaterin
                                                                    mail christina.koehler@optares.de
                                                                    phone +49 441 21879-11

                                                                    Account Manager (m/w/d) (DE)

                                                                    [6005]

                                                                    Unser Mandant ist ein international erfolgreiches Unternehmen der Automobilzulieferindustrie und bevorzugter Partner der Automobilhersteller. Für einen Produktionsstandort im Raum Hannover suchen wir im Rahmen einer Direktvermittlung in Festanstellung einen Account Manager (m/w/d) Ihre Aufgaben Als Account Manager (m/w/d) bilden Sie die Schnittstelle zu den Kundenabteilungen eines OEMs und verantworten die Vertriebsentwicklung in Bezug auf ein festgelegtes Produktportfolio (Interieur). ·Kommerzielle Kundenbetreuung in Zusammenarbeit mit dem Key Account Management und dem Projektmanagementteam ·Weiterentwicklung der Kundenbeziehungen inkl. Durchführung und Koordination sämtlicher Akquisetätigkeiten und Überwachung der Kundenzufriedenheit ·Verhandlung und Ausarbeitung von kommerziellen Angeboten und (Neu-)Verträgen ·Koordination der Angebotsumsetzung und Erstellung von Kalkulationen ·Entwicklung von Wettbewerbsanalysen und Marktbeurteilungen sowie -prognosen ·Schnittstellenfunktion zum Kunden bzw. interner Ansprechpartner für das Seriengeschäft Ihre Qualifikationen ·Erfolgreich abgeschlossenes kaufmännisches oder technisches Studium bzw. eine vergleichbare Qualifikation ·Einschlägige Erfahrung im technischen Vertrieb oder Projektmanagement bei einem Automobilzulieferer ·Interieur-Know-how wünschenswert ·Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse ·Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten, Eigeninitiative und ein überdurchschnittliches Verhandlungsgeschick runden Ihr Profil ab Das wird Ihnen geboten ·eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe in einem international agierenden Unternehmen mit einem interessanten Produktportfolio ·ein Arbeitsumfeld mit professionellen Prozessen und Strukturen ·die Möglichkeit, eigene Ideen und Optimierungen einzubringen und umzusetzen ·ein attraktives Gehaltspaket Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Linda Kandel unter der Rufnummer +49 441 21879 26 oder via E-Mail an linda.kandel@optares.de zur Verfügung.

                                                                    Unser Mandant ist ein international erfolgreiches Unternehmen der Automobilzulieferindustrie und bevorzugter Partner der Automobilhersteller. Für einen Produktionsstandort im Raum Hannover suchen wir im Rahmen einer Direktvermittlung in Festanstellung einen

                                                                    Account Manager (m/w/d)

                                                                      Ihre Aufgaben

                                                                      Als Account Manager (m/w/d) bilden Sie die Schnittstelle zu den Kundenabteilungen eines OEMs und verantworten die Vertriebsentwicklung in Bezug auf ein festgelegtes Produktportfolio (Interieur).
                                                                      • Kommerzielle Kundenbetreuung in Zusammenarbeit mit dem Key Account Management und dem Projektmanagementteam
                                                                      • Weiterentwicklung der Kundenbeziehungen inkl. Durchführung und Koordination sämtlicher Akquisetätigkeiten und Überwachung der Kundenzufriedenheit
                                                                      • Verhandlung und Ausarbeitung von kommerziellen Angeboten und (Neu-)Verträgen
                                                                      • Koordination der Angebotsumsetzung und Erstellung von Kalkulationen
                                                                      • Entwicklung von Wettbewerbsanalysen und Marktbeurteilungen sowie -prognosen
                                                                      • Schnittstellenfunktion zum Kunden bzw. interner Ansprechpartner für das Seriengeschäft

                                                                      Ihre Qualifikationen

                                                                      • Erfolgreich abgeschlossenes kaufmännisches oder technisches Studium bzw. eine vergleichbare Qualifikation
                                                                      • Einschlägige Erfahrung im technischen Vertrieb oder Projektmanagement bei einem Automobilzulieferer
                                                                      • Interieur-Know-how wünschenswert
                                                                      • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse
                                                                      • Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten, Eigeninitiative und ein überdurchschnittliches Verhandlungsgeschick runden Ihr Profil ab

                                                                      Das wird Ihnen geboten

                                                                      • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe in einem international agierenden Unternehmen mit einem interessanten Produktportfolio
                                                                      • ein Arbeitsumfeld mit professionellen Prozessen und Strukturen
                                                                      • die Möglichkeit, eigene Ideen und Optimierungen einzubringen und umzusetzen
                                                                      • ein attraktives Gehaltspaket
                                                                      Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Linda Kandel unter der Rufnummer +49 441 21879 26 oder via E-Mail an linda.kandel@optares.de zur Verfügung.

                                                                      map Raum Hannover date_range 13.04.2023 update Festangestellt
                                                                      Top Job 1
                                                                      Direkter Kontakt

                                                                      Linda Kandel

                                                                      Sr. Personalberater
                                                                      mail linda.kandel@optares.de
                                                                      phone +49 441 21879 26

                                                                      Operations Manager (m/w/d) (DE)

                                                                      [5815]

                                                                      Unser Mandant ist ein international erfolgreiches Unternehmen der Automobilzulieferindustrie und bevorzugter Partner der Automobilhersteller. Für einen erfolgreichen Produktionsstandort im Raum Hannover suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags einen Automotive erfahrenen Operations Manager (m/w/d) Ihre Aufgaben ·Verantwortung für den reibungslosen Ablauf der Fertigung in zwei Produktionsbereichen ·Planung, Strukturierung, Überwachung und Optimierung der Produktionsabläufe und Prozesse ·Konsequente Umsetzung von Maßnahmen zur kontinuierlichen Verbesserung von Qualität und Produktivität sowie zur Reduzierung/Minimierung von Ausschuss ·Sicherstellung eines effizienten Mitarbeiter-, Maschinen- und Materialeinsatzes ·Mitarbeit bei der Planung und beim Aufbau neuer Produktionseinheiten ·Führung von Mitarbeitern (Motivation, Schulung, Unterweisung, Zielsetzung) ·Führen mit Kennzahlen / Shopfloormanagement ·Umsetzung und Überwachung der Einhaltung des QM-Systems ·Überwachung und Durchsetzung der Einhaltung der Arbeitssicherheits-, Unfallverhütungs- und Umweltschutzvorschriften Ihre Qualifikationen ·Erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium mit Schwerpunkt Maschinenbau, Produktionstechnik o.ä. oder vergleichbare Ausbildung ·Berufserfahrung in einer vergleichbaren Funktion als Fertigungs-/Produktionsleiter innerhalb der Automobilzulieferindustrie ·Erfahrung in der Führung von Mitarbeitern in der Produktion ·Fundierte Kenntnisse der Industriestandards und der damit verbundenen Verfahren ·(REFA, Lean Production, TPM) sowie Erfahrung in der Planung und Durchführung von Projekten ·Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift ·Durchsetzungsfähigkeit, Hand-on-Mentalität und Kommunikationsstärke runden Ihr Profil ab Das wird Ihnen geboten ·eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Führungsposition in einem international agierenden Unternehmen mit einem zukunftsträchtigen Produktportfolio ·ein Arbeitsumfeld mit professionellen Prozessen und Strukturen ·die Möglichkeit, eigene Ideen und Optimierungen einzubringen und umzusetzen ·ein attraktives Gehaltspaket Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Linda Kandel unter der Rufnummer +49 441 21879 26 oder via E-Mail an linda.kandel@optares.de zur Verfügung.

                                                                      Unser Mandant ist ein international erfolgreiches Unternehmen der Automobilzulieferindustrie und bevorzugter Partner der Automobilhersteller. Für einen erfolgreichen Produktionsstandort im Raum Hannover suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags einen Automotive erfahrenen

                                                                      Operations Manager (m/w/d)

                                                                        Ihre Aufgaben

                                                                        • Verantwortung für den reibungslosen Ablauf der Fertigung in zwei Produktionsbereichen
                                                                        • Planung, Strukturierung, Überwachung und Optimierung der Produktionsabläufe und Prozesse
                                                                        • Konsequente Umsetzung von Maßnahmen zur kontinuierlichen Verbesserung von Qualität und Produktivität sowie zur Reduzierung/Minimierung von Ausschuss
                                                                        • Sicherstellung eines effizienten Mitarbeiter-, Maschinen- und Materialeinsatzes
                                                                        • Mitarbeit bei der Planung und beim Aufbau neuer Produktionseinheiten
                                                                        • Führung von Mitarbeitern (Motivation, Schulung, Unterweisung, Zielsetzung)
                                                                        • Führen mit Kennzahlen / Shopfloormanagement
                                                                        • Umsetzung und Überwachung der Einhaltung des QM-Systems
                                                                        • Überwachung und Durchsetzung der Einhaltung der Arbeitssicherheits-, Unfallverhütungs- und Umweltschutzvorschriften

                                                                        Ihre Qualifikationen

                                                                        • Erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium mit Schwerpunkt Maschinenbau, Produktionstechnik o.ä. oder vergleichbare Ausbildung
                                                                        • Berufserfahrung in einer vergleichbaren Funktion als Fertigungs-/Produktionsleiter innerhalb der Automobilzulieferindustrie
                                                                        • Erfahrung in der Führung von Mitarbeitern in der Produktion
                                                                        • Fundierte Kenntnisse der Industriestandards und der damit verbundenen Verfahren
                                                                        • (REFA, Lean Production, TPM) sowie Erfahrung in der Planung und Durchführung von Projekten
                                                                        • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
                                                                        • Durchsetzungsfähigkeit, Hand-on-Mentalität und Kommunikationsstärke runden Ihr Profil ab

                                                                        Das wird Ihnen geboten

                                                                        • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Führungsposition in einem international agierenden Unternehmen mit einem zukunftsträchtigen Produktportfolio
                                                                        • ein Arbeitsumfeld mit professionellen Prozessen und Strukturen
                                                                        • die Möglichkeit, eigene Ideen und Optimierungen einzubringen und umzusetzen
                                                                        • ein attraktives Gehaltspaket

                                                                        Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Linda Kandel unter der Rufnummer +49 441 21879 26 oder via E-Mail an linda.kandel@optares.de zur Verfügung.


                                                                        map Raum Hannover date_range 01.11.2022 update Festangestellt
                                                                        Produktions- Top Job 1
                                                                        Direkter Kontakt

                                                                        Linda Kandel

                                                                        Sr. Personalberater
                                                                        mail linda.kandel@optares.de
                                                                        phone +49 441 21879 26

                                                                        Commodity Buyer (m/w/d) (DE)

                                                                        [5928]

                                                                        Unser Mandant ist ein international erfolgreiches Unternehmen der Automobilzulieferindustrie und bevorzugter Partner der Automobilhersteller. Für einen erfolgreichen Produktionsstandort im Raum Hannover suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags einen Automotive erfahrenen Commodity Buyer (m/w/d) Ihre Aufgaben Als Commodity Buyer (m/w/d) verantworten Sie die Lieferantenauswahl und stellen sicher, dass alle Leistungen und Lieferungen der zugeteilten Kundenprojekte termingerecht in Qualität und Kosten zur Verfügung stehen. ·Verhandlungsführung mit den Lieferanten von der Ausschreibung bis hin zum Vertragsabschluss ·Beobachtung der globalen Zuliefermärkte und Beurteilung von Angeboten und Ausschreibungen ·Identifizierung und Umsetzung von Einsparpotentialen ·Kontinuierliche Prozessoptimierung und Verbesserung der Strategien für die Betreuung der betreffenden Warengruppen, um festgelegte Ziele zu erreichen ·Präsentation von Verhandlungsergebnissen ·Identifikation von Problemen in der Lieferantenqualität und Logistik sowie die Eskalation dieser ·Aufbau und Unterstützung der neuen Projekte ·Kooperation mit anderen involvierten Abteilungen wie z.B. Produktion und Qualität Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes Studium als Wirtschaftsingenieur oder vergleichbare Qualifikation ·Berufserfahrung im Einkauf, idealerweise in der Automobilzulieferbranche ·Fundierte Kenntnisse im strategischen Einkauf von Metall- oder Kunststoffkomponenten ·Ausgeprägtes Kostenbewusstsein und sehr gute Kenntnisse im Vertragsmanagement sowie Erfahrungen in Abschlüssen von Rahmenverträgen in einkaufsbezogenen Verhandlungen ·Technisches Verständnis und Know-how der Beschaffungskonzepte innerhalb der Automotive-Industrie ·Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift ·Kommunikationsstärke, Reisebereitschaft und eine starke Persönlichkeit runden Ihr Profil ab Das wird Ihnen geboten ·eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe in einem international agierenden Unternehmen mit einem zukunftsträchtigen Produktportfolio ·ein Arbeitsumfeld mit professionellen Prozessen und Strukturen ·die Möglichkeit, eigene Ideen und Optimierungen einzubringen und umzusetzen ·ein attraktives Gehaltspaket Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Linda Kandel unter der Rufnummer +49 441 21879 26 oder via E-Mail an linda.kandel@optares.de zur Verfügung

                                                                        Unser Mandant ist ein international erfolgreiches Unternehmen der Automobilzulieferindustrie und bevorzugter Partner der Automobilhersteller. Für einen erfolgreichen Produktionsstandort im Raum Hannover suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags einen Automotive erfahrenen

                                                                        Commodity Buyer (m/w/d)

                                                                        Ihre Aufgaben

                                                                        Als Commodity Buyer (m/w/d) verantworten Sie die Lieferantenauswahl und stellen sicher, dass alle Leistungen und Lieferungen der zugeteilten Kundenprojekte termingerecht in Qualität und Kosten zur Verfügung stehen.

                                                                        • Verhandlungsführung mit den Lieferanten von der Ausschreibung bis hin zum Vertragsabschluss
                                                                        • Beobachtung der globalen Zuliefermärkte und Beurteilung von Angeboten und Ausschreibungen
                                                                        • Identifizierung und Umsetzung von Einsparpotentialen
                                                                        • Kontinuierliche Prozessoptimierung und Verbesserung der Strategien für die Betreuung der betreffenden Warengruppen, um festgelegte Ziele zu erreichen
                                                                        • Präsentation von Verhandlungsergebnissen
                                                                        • Identifikation von Problemen in der Lieferantenqualität und Logistik sowie die Eskalation dieser
                                                                        • Aufbau und Unterstützung der neuen Projekte
                                                                        • Kooperation mit anderen involvierten Abteilungen wie z.B. Produktion und Qualität

                                                                        Ihre Qualifikationen

                                                                        • Abgeschlossenes Studium als Wirtschaftsingenieur oder vergleichbare Qualifikation
                                                                        • Berufserfahrung im Einkauf, idealerweise in der Automobilzulieferbranche
                                                                        • Fundierte Kenntnisse im strategischen Einkauf von Metall- oder Kunststoffkomponenten
                                                                        • Ausgeprägtes Kostenbewusstsein und sehr gute Kenntnisse im Vertragsmanagement sowie Erfahrungen in Abschlüssen von Rahmenverträgen in einkaufsbezogenen Verhandlungen
                                                                        • Technisches Verständnis und Know-how der Beschaffungskonzepte innerhalb der Automotive-Industrie
                                                                        • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
                                                                        • Kommunikationsstärke, Reisebereitschaft und eine starke Persönlichkeit runden Ihr Profil ab

                                                                        Das wird Ihnen geboten

                                                                        • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe in einem international agierenden Unternehmen mit einem zukunftsträchtigen Produktportfolio
                                                                        • ein Arbeitsumfeld mit professionellen Prozessen und Strukturen
                                                                        • die Möglichkeit, eigene Ideen und Optimierungen einzubringen und umzusetzen
                                                                        • ein attraktives Gehaltspaket

                                                                        Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Linda Kandel unter der Rufnummer +49 441 21879 26 oder via E-Mail an linda.kandel@optares.de zur Verfügung

                                                                        map Raum Hannover date_range 07.02.2023 update Festangestellt
                                                                        Einkauf Job
                                                                        Direkter Kontakt

                                                                        Linda Kandel

                                                                        Sr. Personalberater
                                                                        mail linda.kandel@optares.de
                                                                        phone +49 441 21879 26

                                                                        Drug Safety Specialist (m/w/d) (DE)

                                                                        [5971]
                                                                        Pharmacovigilance, Arzneimittelzulassung, Zulassung, Arzneimittel

                                                                        Die Zukunft in der Medizin gestalten. Den Status Quo verändern – verpflichtet dazu, Leben zu verbessern – das treibt unseren Mandanten an. Sie auch? Unser Mandant ist eines der weltweit führenden und forschungsorientierten Pharmaunternehmen und beschäftigt über 100.000 Mitarbeiter in über 100 Ländern. Die deutsche Niederlassung im südl. Baden-Württemberg steuert die gesamten Aktivitäten des Deutschlandgeschäfts in der Forschung, der Entwicklung und der Vermarktung von innovativen Gesundheitslösungen. Wir suchen für unseren Mandanten zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte Persönlichkeit als Drug Safety Specialist (m/w/d) In Befristung / Arbeitnehmerüberlassung für 18 Monate Ihre Aufgaben In der Funktion als Drug Safety Specialist (m/w/d) unterstützen Sie durch adäquates Case Proccessing der "Adverse Event (AE)" Meldungen die Compliance (intern wie extern). Dein Tätigkeitsfeld umfasst noch: ·Verantwortung für Management von SAE/AE Meldungen (insbesondere komplexer und anspruchsvoller Reports) ·Sicherstellung der Extraktion der medizinisch relevanten Informationen und deren Übersetzung ins Englische bei der Eingabe in die entsprechende Datenbank ·Entscheidungen über die notwendige Einholung fehlender Fall-Informationen nach internen Regeln ·Wöchentliche Duchführung der lokalen Literaturrecherche ·Durchführung der Case Transmission Verification bei Compassionate Use Programm ·Durchführung des Website Contact Testing bei DiCELAs ·Beratung der ADSA beim Case Processing und Labelling Assessment, sowie ADSA/DSA bei der Case Transmission Verification ·Gewährlestung des Quality-Checks der vom Vendor prozessierten Fällen ·Initiierung und aktive Beteiligung an Maßnahmen zur kontinuierlichen Prozessoptimierung ·Das tägliche Management des DSS Postfachs und Sicherstellung der Verteilung der eingehenden E-mails an die relevante internen Stakeholder Ihre Qualifikationen ·Ein abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium oder eine medizinisch-technische Ausbildung oder eine Fortbildung zum Pharmareferenten oder eine eine vergleichbare Qualifikation mit mehrjähriger Erfahrung in der pharmazeutischen Industrie aus dem Bereich Pharmakovigilanz ·Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie sehr gute Kenntnisse der medizinischen Terminologie ·Gute Kenntnisse und Fähigkeiten mit Standard Computer Software und mit Datenbankanwendungen ·Gute Organisations- und Kommunikationsfähigkeit, Intergrationsfähigkeit und die Fähigkeit, mit unterschiedlichen Teams zusammenzuarbeiten und hohes Maß an eigenständiger Entscheidungsbereitschaft ·Hohe Flexibilität, Balastbarkeit und Leistungsorientierung ·Ausgeprägter Teamplayer, hohe Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein, Offenheit für Neues sowie Spaß an Experimentieren mit Tools Das wird Ihnen geboten ·30 Tage Urlaub ·Vermögenswirksame Leistungen ·Überstundenregelung ·Weihnachts- und Urlaubsgeld ·Work-Life-Balance ·Arbeiten in einer modernen Arbeitsumgebung ·Eine schnelle und professionelle Einarbeitung sowie ·Persönliche Betreuung vom Beginn des Bewerbungsprozesses Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Bettina Cöppicus unter der Rufnummer +49 441 21879-18 oder via E-Mail an bettina.coeppicus@optares.de zur Verfügung.

                                                                        Die Zukunft in der Medizin gestalten. Den Status Quo verändern – verpflichtet dazu, Leben zu verbessern – das treibt unseren Mandanten an.
                                                                        Sie auch?

                                                                        Unser Mandant ist eines der weltweit führenden und forschungsorientierten Pharmaunternehmen und beschäftigt über 100.000 Mitarbeiter in über 100 Ländern. Die deutsche Niederlassung im südl. Baden-Württemberg steuert die gesamten Aktivitäten des Deutschlandgeschäfts in der Forschung, der Entwicklung und der Vermarktung von innovativen Gesundheitslösungen.

                                                                        Wir suchen für unseren Mandanten zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte Persönlichkeit als

                                                                        Drug Safety Specialist (m/w/d)
                                                                        In Befristung / Arbeitnehmerüberlassung für 18 Monate


                                                                        Ihre Aufgaben

                                                                        In der Funktion als Drug Safety Specialist (m/w/d) unterstützen Sie durch adäquates Case Proccessing der "Adverse Event (AE)" Meldungen die Compliance (intern wie extern). Dein Tätigkeitsfeld umfasst noch:
                                                                        • Verantwortung für Management von SAE/AE Meldungen (insbesondere komplexer und anspruchsvoller Reports)
                                                                        • Sicherstellung der Extraktion der medizinisch relevanten Informationen und deren Übersetzung ins Englische bei der Eingabe in die entsprechende Datenbank
                                                                        • Entscheidungen über die notwendige Einholung fehlender Fall-Informationen nach internen Regeln
                                                                        • Wöchentliche Duchführung der lokalen Literaturrecherche
                                                                        • Durchführung der Case Transmission Verification bei Compassionate Use Programm
                                                                        • Durchführung des Website Contact Testing bei DiCELAs
                                                                        • Beratung der ADSA beim Case Processing und Labelling Assessment, sowie ADSA/DSA bei der Case Transmission Verification
                                                                        • Gewährlestung des Quality-Checks der vom Vendor prozessierten Fällen
                                                                        • Initiierung und aktive Beteiligung an Maßnahmen zur kontinuierlichen Prozessoptimierung
                                                                        • Das tägliche Management des DSS Postfachs und Sicherstellung der Verteilung der eingehenden E-mails an die relevante internen Stakeholder

                                                                        Ihre Qualifikationen

                                                                        • Ein abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium oder eine medizinisch-technische Ausbildung oder eine Fortbildung zum Pharmareferenten oder eine eine vergleichbare Qualifikation mit mehrjähriger Erfahrung in der pharmazeutischen Industrie aus dem Bereich Pharmakovigilanz
                                                                        • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie sehr gute Kenntnisse der medizinischen Terminologie
                                                                        • Gute Kenntnisse und Fähigkeiten mit Standard Computer Software und mit Datenbankanwendungen
                                                                        • Gute Organisations- und Kommunikationsfähigkeit, Intergrationsfähigkeit und die Fähigkeit, mit unterschiedlichen Teams zusammenzuarbeiten und hohes Maß an eigenständiger Entscheidungsbereitschaft
                                                                        • Hohe Flexibilität, Balastbarkeit und Leistungsorientierung
                                                                        • Ausgeprägter Teamplayer, hohe Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein, Offenheit für Neues sowie Spaß an Experimentieren mit Tools

                                                                        Das wird Ihnen geboten

                                                                        • 30 Tage Urlaub
                                                                        • Vermögenswirksame Leistungen
                                                                        • Überstundenregelung
                                                                        • Weihnachts- und Urlaubsgeld
                                                                        • Work-Life-Balance
                                                                        • Arbeiten in einer modernen Arbeitsumgebung
                                                                        • Eine schnelle und professionelle Einarbeitung sowie
                                                                        • Persönliche Betreuung vom Beginn des Bewerbungsprozesses

                                                                        Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Bettina Cöppicus unter der Rufnummer +49 441 21879-18 oder via E-Mail an bettina.coeppicus@optares.de zur Verfügung.

                                                                        map 79639 Grenzach-Wyhlen, Deutschland date_range 01.06.2023 update Zeitarbeit
                                                                        Pharma- Pharmacovigilance Zulassung Arzneimittelsicherheit
                                                                        Direkter Kontakt

                                                                        Bettina Cöppicus

                                                                        Teamlead Recruitment
                                                                        mail bettina.coeppicus@optares.de
                                                                        phone +49 441 21879-18

                                                                        Drug Safety Specialist (m/w/d) (DE)

                                                                        [5970]
                                                                        medical, Pharmacovigilance, drug safety, Arzneimittelzulassung

                                                                        Die Zukunft in der Medizin gestalten. Den Status Quo verändern – verpflichtet dazu, Leben zu verbessern – das treibt unseren Mandanten an. Sie auch? Unser Mandant ist eines der weltweit führenden und forschungsorientierten Pharmaunternehmen und beschäftigt über 100.000 Mitarbeiter in über 100 Ländern. Die deutsche Niederlassung im südl. Baden-Württemberg steuert die gesamten Aktivitäten des Deutschlandgeschäfts in der Forschung, der Entwicklung und der Vermarktung von innovativen Gesundheitslösungen. Wir suchen für unseren Mandanten zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte Persönlichkeit als Drug Safety Specialist (m/w/d) In Befristung / Arbeitnehmerüberlassung für 12 Monate Ihre Aufgaben In der Funktion als Drug Safety Specialist (m/w/d) unterstützen Sie durch adäquates Case Proccessing der "Adverse Event (AE)" Meldungen die Compliance (intern wie extern). Dein Tätigkeitsfeld umfasst noch: ·Verantwortung für Management von SAE/AE Meldungen (insbesondere komplexer und anspruchsvoller Reports) ·Sicherstellung der Extraktion der medizinisch relevanten Informationen und deren Übersetzung ins Englische bei der Eingabe in die entsprechende Datenbank ·Entscheidungen über die notwendige Einholung fehlender Fall-Informationen nach internen Regeln ·Wöchentliche Duchführung der lokalen Literaturrecherche ·Durchführung der Case Transmission Verification bei Compassionate Use Programm ·Durchführung des Website Contact Testing bei DiCELAs ·Beratung der ADSA beim Case Processing und Labelling Assessment, sowie ADSA/DSA bei der Case Transmission Verification ·Gewährlestung des Quality-Checks der vom Vendor prozessierten Fällen ·Initiierung und aktive Beteiligung an Maßnahmen zur kontinuierlichen Prozessoptimierung ·Das tägliche Management des DSS Postfachs und Sicherstellung der Verteilung der eingehenden E-mails an die relevante internen Stakeholder. Ihre Qualifikationen ·Ein abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium oder eine medizinisch-technische Ausbildung oder eine Fortbildung zum Pharmareferenten oder eine eine vergleichbare Qualifikation mit mehrjähriger Erfahrung in der pharmazeutischen Industrie aus dem Bereich Pharmakovigilanz ·Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie sehr gute Kenntnisse der medizinischen Terminologie ·Gute Kenntnisse und Fähigkeiten mit Standard Computer Software und mit Datenbankanwendungen ·Gute Organisations- und Kommunikationsfähigkeit, Intergrationsfähigkeit und die Fähigkeit, mit unterschiedlichen Teams zusammenzuarbeiten und hohes Maß an eigenständiger Entscheidungsbereitschaft ·Hohe Flexibilität, Balastbarkeit und Leistungsorientierung ·Ausgeprägter Teamplayer, hohe Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein, Offenheit für Neues sowie Spaß an Experimentieren mit Tools Das wird Ihnen geboten ·30 Tage Urlaub ·Vermögenswirksame Leistungen ·Überstundenregelung ·Weihnachts- und Urlaubsgeld ·Work-Life-Balance ·Arbeiten in einer modernen Arbeitsumgebung ·Eine schnelle und professionelle Einarbeitung sowie ·Persönliche Betreuung vom Beginn des Bewerbungsprozesses Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Bettina Cöppicus unter der Rufnummer +49 441 21879-18 oder via E-Mail an bettina.coeppicus@optares.de zur Verfügung.

                                                                        Die Zukunft in der Medizin gestalten. Den Status Quo verändern – verpflichtet dazu, Leben zu verbessern – das treibt unseren Mandanten an.
                                                                        Sie auch?

                                                                        Unser Mandant ist eines der weltweit führenden und forschungsorientierten Pharmaunternehmen und beschäftigt über 100.000 Mitarbeiter in über 100 Ländern. Die deutsche Niederlassung im südl. Baden-Württemberg steuert die gesamten Aktivitäten des Deutschlandgeschäfts in der Forschung, der Entwicklung und der Vermarktung von innovativen Gesundheitslösungen.

                                                                        Wir suchen für unseren Mandanten zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte Persönlichkeit als

                                                                        Drug Safety Specialist (m/w/d)
                                                                        In Befristung / Arbeitnehmerüberlassung für 12 Monate


                                                                        Ihre Aufgaben

                                                                        In der Funktion als Drug Safety Specialist (m/w/d) unterstützen Sie durch adäquates Case Proccessing der "Adverse Event (AE)" Meldungen die Compliance (intern wie extern). Dein Tätigkeitsfeld umfasst noch:
                                                                        • Verantwortung für Management von SAE/AE Meldungen (insbesondere komplexer und anspruchsvoller Reports)
                                                                        • Sicherstellung der Extraktion der medizinisch relevanten Informationen und deren Übersetzung ins Englische bei der Eingabe in die entsprechende Datenbank
                                                                        • Entscheidungen über die notwendige Einholung fehlender Fall-Informationen nach internen Regeln
                                                                        • Wöchentliche Duchführung der lokalen Literaturrecherche
                                                                        • Durchführung der Case Transmission Verification bei Compassionate Use Programm
                                                                        • Durchführung des Website Contact Testing bei DiCELAs
                                                                        • Beratung der ADSA beim Case Processing und Labelling Assessment, sowie ADSA/DSA bei der Case Transmission Verification
                                                                        • Gewährlestung des Quality-Checks der vom Vendor prozessierten Fällen
                                                                        • Initiierung und aktive Beteiligung an Maßnahmen zur kontinuierlichen Prozessoptimierung
                                                                        • Das tägliche Management des DSS Postfachs und Sicherstellung der Verteilung der eingehenden E-mails an die relevante internen Stakeholder.

                                                                        Ihre Qualifikationen

                                                                        • Ein abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium oder eine medizinisch-technische Ausbildung oder eine Fortbildung zum Pharmareferenten oder eine eine vergleichbare Qualifikation mit mehrjähriger Erfahrung in der pharmazeutischen Industrie aus dem Bereich Pharmakovigilanz
                                                                        • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie sehr gute Kenntnisse der medizinischen Terminologie
                                                                        • Gute Kenntnisse und Fähigkeiten mit Standard Computer Software und mit Datenbankanwendungen
                                                                        • Gute Organisations- und Kommunikationsfähigkeit, Intergrationsfähigkeit und die Fähigkeit, mit unterschiedlichen Teams zusammenzuarbeiten und hohes Maß an eigenständiger Entscheidungsbereitschaft
                                                                        • Hohe Flexibilität, Balastbarkeit und Leistungsorientierung
                                                                        • Ausgeprägter Teamplayer, hohe Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein, Offenheit für Neues sowie Spaß an Experimentieren mit Tools

                                                                        Das wird Ihnen geboten

                                                                        • 30 Tage Urlaub
                                                                        • Vermögenswirksame Leistungen
                                                                        • Überstundenregelung
                                                                        • Weihnachts- und Urlaubsgeld
                                                                        • Work-Life-Balance
                                                                        • Arbeiten in einer modernen Arbeitsumgebung
                                                                        • Eine schnelle und professionelle Einarbeitung sowie
                                                                        • Persönliche Betreuung vom Beginn des Bewerbungsprozesses

                                                                        Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Bettina Cöppicus unter der Rufnummer +49 441 21879-18 oder via E-Mail an bettina.coeppicus@optares.de zur Verfügung.

                                                                        map 79639 Grenzach-Wyhlen, Deutschland date_range 01.06.2023 update Zeitarbeit
                                                                        Pharma- Zulassung Pharmacovigilance Arzneimittel
                                                                        Direkter Kontakt

                                                                        Bettina Cöppicus

                                                                        Teamlead Recruitment
                                                                        mail bettina.coeppicus@optares.de
                                                                        phone +49 441 21879-18

                                                                        Personalberater (m/w/d) (DE)

                                                                        [5428]
                                                                        Personalwesen, Personalberatung, Recruiting

                                                                        Wir von Optares sind eine spezialisierte Personalberatung, die Fach- und Führungskräfte an namhafte Unternehmen aus der Pharma- und Automobilindustrie vermittelt. Dies tun wir seit 2003 aus Leidenschaft und konnten uns seitdem auf den Märkten behaupten und als Unternehmen stetig wachsen. Wenn Du Teil unseres motivierten und engagierten Teams werden möchtest und Teamarbeit für Dich nicht nur ein Punkt auf einer Stellenausschreibung ist – dann bist Du bei uns genau richtig! Personalberater (gn) mit Fokus: Kandidatenmanagement Deine Aufgaben ·Eigenständige Identifikation von passenden Kandidat:innen in unseren Suchaufträgen sowie deren individuelle und fachspezifische Ansprache ·Durchführung von strukturierten Job-Interviews anhand der Spezifika unserer Kunden ·Mitarbeit in der Entwicklung von Strategien zur Ausweitung unseres Netzwerks zu möglichen Kandidat:innen anhand der zielgruppenspezifischen Anforderungen (hier möchten wir gerne mit Dir zusammen kreativ werden) ·Begleitung der Berater:innen bei Kunden-Briefings zu neuen Suchaufträgen ·Unterstützung in der Koordination und Steuerung der Auswahlprozesse unserer Kunden ·Umsetzung der Active Sourcing Strategie  Deine Qualifikationen ·Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium oder eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung ·Erste Berufserfahrung ist von Vorteil, gerne sprechen wir aber auch Berufseinsteiger oder auch Quereinsteiger an ·Ein großes Maß an Professionalität und Menschlichkeit ·Die Fähigkeit kommunikativ Verbindungen zwischen Menschen zu schaffen ·Eine Affinität zu digitalen Themenstellungen ·Neben sehr guten Deutschkenntnissen wäre es vorteilhaft (aber nicht notwendig) a good command of the english language, toute langue supplémentaire est un avantage, pero no absolutamente necesario Das wird Dir geboten ·Die Mitarbeit in einem ambitionierten & dynamischen Team inkl. kurzer Wege und flacher Hierarchien ·Die Zusammenarbeit mit den TOP-Unternehmen der Automobilzuliefer- und/oder Pharmaindustrie (inter)national ·Ein attraktives Gehaltspaket (Grundgehalt und Boni) ·Flexibler Arbeitsort und zeiten & Work-Life-Balance (auch Teilzeit) ·Gute Weiterentwicklungsmöglichkeiten ·kostenfreie Getränke ·Moderne Büroräume und -ausstattung im Herzen von Oldenburg Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jan Büscher unter der Rufnummer +49 441 21879-17 oder via E-Mail an jan.buescher@optares.de zur Verfügung.

                                                                        Wir von Optares sind eine spezialisierte Personalberatung, die Fach- und Führungskräfte an namhafte Unternehmen aus der Pharma- und Automobilindustrie vermittelt. Dies tun wir seit 2003 aus Leidenschaft und konnten uns seitdem auf den Märkten behaupten und als Unternehmen stetig wachsen.

                                                                        Wenn Du Teil unseres motivierten und engagierten Teams werden möchtest und Teamarbeit für Dich nicht nur ein Punkt auf einer Stellenausschreibung ist – dann bist Du bei uns genau richtig!

                                                                        Personalberater (gn)
                                                                        mit Fokus: Kandidatenmanagement

                                                                        Deine Aufgaben
                                                                        • Eigenständige Identifikation von passenden Kandidat:innen in unseren Suchaufträgen sowie deren individuelle und fachspezifische Ansprache
                                                                        • Durchführung von strukturierten Job-Interviews anhand der Spezifika unserer Kunden
                                                                        • Mitarbeit in der Entwicklung von Strategien zur Ausweitung unseres Netzwerks zu möglichen Kandidat:innen anhand der zielgruppenspezifischen Anforderungen (hier möchten wir gerne mit Dir zusammen kreativ werden)
                                                                        • Begleitung der Berater:innen bei Kunden-Briefings zu neuen Suchaufträgen
                                                                        • Unterstützung in der Koordination und Steuerung der Auswahlprozesse unserer Kunden
                                                                        • Umsetzung der Active Sourcing Strategie 

                                                                        Deine Qualifikationen

                                                                        • Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium oder eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
                                                                        • Erste Berufserfahrung ist von Vorteil, gerne sprechen wir aber auch Berufseinsteiger oder auch Quereinsteiger an
                                                                        • Ein großes Maß an Professionalität und Menschlichkeit
                                                                        • Die Fähigkeit kommunikativ Verbindungen zwischen Menschen zu schaffen
                                                                        • Eine Affinität zu digitalen Themenstellungen
                                                                        • Neben sehr guten Deutschkenntnissen wäre es vorteilhaft (aber nicht notwendig) a good command of the english language, toute langue supplémentaire est un avantage, pero no absolutamente necesario

                                                                        Das wird Dir geboten

                                                                        • Die Mitarbeit in einem ambitionierten & dynamischen Team inkl. kurzer Wege und flacher Hierarchien
                                                                        • Die Zusammenarbeit mit den TOP-Unternehmen der Automobilzuliefer- und/oder Pharmaindustrie (inter)national
                                                                        • Ein attraktives Gehaltspaket (Grundgehalt und Boni)
                                                                        • Flexibler Arbeitsort und zeiten & Work-Life-Balance (auch Teilzeit)
                                                                        • Gute Weiterentwicklungsmöglichkeiten
                                                                        • kostenfreie Getränke
                                                                        • Moderne Büroräume und -ausstattung im Herzen von Oldenburg
                                                                        Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jan Büscher unter der Rufnummer +49 441 21879-17 oder via E-Mail an jan.buescher@optares.de zur Verfügung.

                                                                        map Oldenburg, Deutschland date_range 01.05.2023 update Festangestellt
                                                                        Personalwesen
                                                                        Direkter Kontakt

                                                                        Jan Büscher

                                                                        Geschäftsführer
                                                                        mail jan.buescher@optares.de
                                                                        phone +49 441 21879-17

                                                                        Head of Finance (m/w/d) Headquarter (DE)

                                                                        [5958]
                                                                        Controlling

                                                                        Wenn Sie es lieben, innerhalb eines großen Veränderungsprozesses eigenverantwortlich Prozesse und Inhalte zu gestalten, entschlossen Entscheidungen zu treffen sowie mit ihrem Team den gemeinsamen Erfolg zu entwickeln, dann könnte dies genau der richtige Platz für Ihre berufliche Zukunft sein! Unser Kunde ist ein deutsches mittelständisches Familienunternehmen und einer modernen sowie innovativen Zukunftsausrichtung. Das Unternehmen ist spezialisiert auf die Entwicklung und Vermarktung von überwiegend verschreibungspflichtigen Arzneimittel - diese werden innerhalb der eigenen Unternehmensgruppe entwickelt und produziert. Der weltweite Vertrieb erfolgt über eigene Landesgesellschaften und lokale Partner. Das Unternehmen hat global ca. 1000 Mitarbeitende. Für die Nachfolge aufgrund einer internen Weiterentwicklung suchen wir zum nächstmöglichen Eintrittstermin eine/n: Head of Finance (m/w/d) Headquarter Standort: Region Schwarzwald Ihre Aufgaben ·Führung von 7 Mitarbeiter:innen und eine/r Teamleiter:in ·Fachliche und persönliche Entwicklung der einzelnen Personen anhand des Werte-Kompetenzmodells und der emotionalen Werte unseres Kunden ·Berichtslinie: Unternehmensleitung ·Kommunikation mit derzeit 10 Tochtergesellschaften, vorwiegend im europäischen Ausland Der Verantwortungsbereich des Teams umfasst u.a. folgende Punkte: ·Fachliche Verantwortung für die Buchhaltung/Bilanzierung ·Verantwortlich für die Überwachung der Erstellung von Jahresabschluss- (Einzel- und Konzernabschluss) und Zwischenberichten sowie deren Veröffentlichung ·Verantwortung für eine Mitarbeiterin Treasury: Konzernweite Überwachung und Planung der Liquidität, Anlage der liquiden Mittel, Ausschüttungsplanung ·Durchführung des Zahlungsverkehrs und Monitoring der Wechselkurse, ggf. Währungssicherungsmaßnahmen ·Sicherstellung eines angemessenen Versicherungsschutzes, ggf. auch für Tochtergesellschaften, Ansprechpartner für Versicherungen und Verwaltung der Versicherungen ·Aufbau und Vereinheitlichung des Reportings der Tochtergesellschaften ·Erstellung des jährlichen Konzernbudgets ·Erstellung von Business Cases bei Ein- und Auslizenzierungsprojekten ·Jährliche Erstellung des 10-Jahres-Plans ·Ausbau Reporting für Geschäftsführung und Gesellschafter:innen Ihre Qualifikationen ·Mehrjährige vertiefte Controllingerfahrung, idealerweise in der Pharmaindustrie  ·Umfangreiches Wissen über Rechnungswesen-, Buchhaltung- und Reportingprozesse ·Erfahrung mit SAP  ·Mehrjährige Erfahrung in der internationalen Zusammenarbeit im Konzern  ·Erfahrung im Aufbau von konzernweiten Kennzahlensystemen Mehrjährige Erfahrung bzgl. Team- und Mitarbeiterführung  ·Fähigkeit zur strukturierten und übergreifenden Kommunikation mit Abteilungen, Dienstleistern und Behörden  ·Zielorientierte, eigenverantwortliche, aber dennoch teamorientierte und empathische Arbeitsweise ·Sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache sowie sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Tilman Grumbd, Managing Partner bei Optares, unter der Rufnummer +49 441 21879-34 oder via E-Mail an tilman.grumbd@optares.de zur Verfügung.

                                                                        Wenn Sie es lieben, innerhalb eines großen Veränderungsprozesses eigenverantwortlich Prozesse und Inhalte zu gestalten, entschlossen Entscheidungen zu treffen sowie mit ihrem Team den gemeinsamen Erfolg zu entwickeln, dann könnte dies genau der richtige Platz für Ihre berufliche Zukunft sein!

                                                                        Unser Kunde ist ein deutsches mittelständisches Familienunternehmen und einer modernen sowie innovativen Zukunftsausrichtung. Das Unternehmen ist spezialisiert auf die Entwicklung und Vermarktung von überwiegend verschreibungspflichtigen Arzneimittel - diese werden innerhalb der eigenen Unternehmensgruppe entwickelt und produziert. Der weltweite Vertrieb erfolgt über eigene Landesgesellschaften und lokale Partner. Das Unternehmen hat global ca. 1000 Mitarbeitende.

                                                                        Für die Nachfolge aufgrund einer internen Weiterentwicklung suchen wir zum nächstmöglichen Eintrittstermin eine/n:

                                                                        Head of Finance (m/w/d) Headquarter
                                                                        Standort: Region Schwarzwald

                                                                        Ihre Aufgaben
                                                                        • Führung von 7 Mitarbeiter:innen und eine/r Teamleiter:in
                                                                        • Fachliche und persönliche Entwicklung der einzelnen Personen anhand des Werte-Kompetenzmodells und der emotionalen Werte unseres Kunden
                                                                        • Berichtslinie: Unternehmensleitung
                                                                        • Kommunikation mit derzeit 10 Tochtergesellschaften, vorwiegend im europäischen Ausland

                                                                        Der Verantwortungsbereich des Teams umfasst u.a. folgende Punkte:

                                                                        • Fachliche Verantwortung für die Buchhaltung/Bilanzierung
                                                                        • Verantwortlich für die Überwachung der Erstellung von Jahresabschluss- (Einzel- und Konzernabschluss) und Zwischenberichten sowie deren Veröffentlichung
                                                                        • Verantwortung für eine Mitarbeiterin Treasury: Konzernweite Überwachung und Planung der Liquidität, Anlage der liquiden Mittel, Ausschüttungsplanung
                                                                        • Durchführung des Zahlungsverkehrs und Monitoring der Wechselkurse, ggf. Währungssicherungsmaßnahmen
                                                                        • Sicherstellung eines angemessenen Versicherungsschutzes, ggf. auch für Tochtergesellschaften, Ansprechpartner für Versicherungen und Verwaltung der Versicherungen
                                                                        • Aufbau und Vereinheitlichung des Reportings der Tochtergesellschaften
                                                                        • Erstellung des jährlichen Konzernbudgets
                                                                        • Erstellung von Business Cases bei Ein- und Auslizenzierungsprojekten
                                                                        • Jährliche Erstellung des 10-Jahres-Plans
                                                                        • Ausbau Reporting für Geschäftsführung und Gesellschafter:innen

                                                                        Ihre Qualifikationen

                                                                        • Mehrjährige vertiefte Controllingerfahrung, idealerweise in der Pharmaindustrie 
                                                                        • Umfangreiches Wissen über Rechnungswesen-, Buchhaltung- und Reportingprozesse
                                                                        • Erfahrung mit SAP 
                                                                        • Mehrjährige Erfahrung in der internationalen Zusammenarbeit im Konzern 
                                                                        • Erfahrung im Aufbau von konzernweiten Kennzahlensystemen Mehrjährige Erfahrung bzgl. Team- und Mitarbeiterführung 
                                                                        • Fähigkeit zur strukturierten und übergreifenden Kommunikation mit Abteilungen, Dienstleistern und Behörden 
                                                                        • Zielorientierte, eigenverantwortliche, aber dennoch teamorientierte und empathische Arbeitsweise
                                                                        • Sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache sowie sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache
                                                                        Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Tilman Grumbd, Managing Partner bei Optares, unter der Rufnummer +49 441 21879-34 oder via E-Mail an tilman.grumbd@optares.de zur Verfügung.

                                                                        map Schwarzwald, Deutschland date_range 06.03.2023 update Festangestellt
                                                                        Rechnungswesen top job 4
                                                                        Direkter Kontakt

                                                                        Tilman Grumbd

                                                                        Geschäftsführer
                                                                        mail tilman.grumbd@optares.de
                                                                        phone +49 441 21879-34

                                                                        Verfahrenstechniker (gn) (DE)

                                                                        [5935]
                                                                        Projektmanagement, Schnittstellendefinition, Fertigungsprozess, Techniker, Audit, Spritzguss

                                                                        Unser Mandant ist ein erfolgreicher, mittelständischer Automobilzulieferer. Entwickelt und produziert werden hochwertige, auf Kunststoff basierende Komponenten und Systeme für namhafte Fahrzeughersteller.  Für den Entwicklungsstandort im Raum Oberfranken suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere engagierte   Verfahrenstechniker (m/w/d) Spritzgießen   Ihre Aufgaben ·Technologie- / Produktspezifische Qualifikation der Schnittstellen in das Serienwerk ·Fachliche Führung von qualifikationsabhängigen Sonderprojekten ·Gewährleistung einer stabilen Reproduzierbarkeit des Fertigungsprozesses ·Führung der technischen Schnittstellen zwischen Zentraleinheiten und Fertigungsbereich ·Sofortmaßnahmen und mittelfristige Maßnahmen zur Verbesserung des Fertigungsprozesses ·Maßnahmen im Rahmen von Industrialisierungsprojekten, Anforderungen und Potenziale in den Schnittstellen repräsentieren und zur Umsetzung bringen Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossene technische Berufsausbildung mit idealerweise Zusatzqualifikation als Techniker*in oder Meister*in ·Berufserfahrung im vergleichbaren Aufgabengebiet ·sicherer Umgang im Kundenkontakt und im Rahmen von Auditierungen ·gute Kenntnisse im Bereich Produktionsmanagement, Wertstrom, KVP- und Lean Prinzipien ·Bereitschaft zur Schichtarbeit ·gute Kenntnisse im Bereich Materialkunde und Werkzeugtechnik ·gute technologieübergreifende Kenntnisse bzgl. Ursache und Wirkung ·gute IT-Kenntnisse in den Bereichen MS-Office, ERP, MES, BDE Das wird Ihnen geboten ·die Mitarbeit bei einem erfolgreichen Automobilzulieferer ·eine wertschätzende Unternehmenskultur ·gute interne Weiterentwicklungsmöglichkeiten  ·ein attraktives Gehaltspaket Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jan Büscher unter der Rufnummer +49 441 21879-17 oder via E-Mail an jan.buescher@optares.de zur Verfügung.

                                                                        Unser Mandant ist ein erfolgreicher, mittelständischer Automobilzulieferer. Entwickelt und produziert werden hochwertige, auf Kunststoff basierende Komponenten und Systeme für namhafte Fahrzeughersteller. 


                                                                        Für den Entwicklungsstandort im Raum Oberfranken suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere engagierte

                                                                         

                                                                        Verfahrenstechniker (m/w/d) Spritzgießen

                                                                         

                                                                        Ihre Aufgaben


                                                                        • Technologie- / Produktspezifische Qualifikation der Schnittstellen in das Serienwerk
                                                                        • Fachliche Führung von qualifikationsabhängigen Sonderprojekten
                                                                        • Gewährleistung einer stabilen Reproduzierbarkeit des Fertigungsprozesses
                                                                        • Führung der technischen Schnittstellen zwischen Zentraleinheiten und Fertigungsbereich
                                                                        • Sofortmaßnahmen und mittelfristige Maßnahmen zur Verbesserung des Fertigungsprozesses
                                                                        • Maßnahmen im Rahmen von Industrialisierungsprojekten, Anforderungen und
                                                                          Potenziale in den Schnittstellen repräsentieren und zur Umsetzung bringen


                                                                        Ihre Qualifikationen


                                                                        • Abgeschlossene technische Berufsausbildung mit idealerweise Zusatzqualifikation
                                                                          als Techniker*in oder Meister*in
                                                                        • Berufserfahrung im vergleichbaren Aufgabengebiet
                                                                        • sicherer Umgang im Kundenkontakt und im Rahmen von Auditierungen
                                                                        • gute Kenntnisse im Bereich Produktionsmanagement, Wertstrom, KVP- und
                                                                          Lean Prinzipien
                                                                        • Bereitschaft zur Schichtarbeit
                                                                        • gute Kenntnisse im Bereich Materialkunde und Werkzeugtechnik
                                                                        • gute technologieübergreifende Kenntnisse bzgl. Ursache und Wirkung
                                                                        • gute IT-Kenntnisse in den Bereichen MS-Office, ERP, MES, BDE

                                                                        Das wird Ihnen geboten

                                                                        • die Mitarbeit bei einem erfolgreichen Automobilzulieferer
                                                                        • eine wertschätzende Unternehmenskultur
                                                                        • gute interne Weiterentwicklungsmöglichkeiten 
                                                                        • ein attraktives Gehaltspaket

                                                                        Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jan Büscher unter der Rufnummer +49 441 21879-17 oder via E-Mail an jan.buescher@optares.de zur Verfügung.

                                                                        map 96317 Kronach, Deutschland date_range 01.04.2023 update Zeitarbeit
                                                                        Forschung
                                                                        Direkter Kontakt

                                                                        Jan Büscher

                                                                        Geschäftsführer
                                                                        mail jan.buescher@optares.de
                                                                        phone +49 441 21879-17

                                                                        Facharztreferent (m/w/d) (DE)

                                                                        [5889]

                                                                        Unser Mandant ist ein biopharmazeutisches Unternehmen, das sich auf die Erforschung, Entwicklung und Vermarktung von Medikamenten in den Bereichen der Immunologie, Rheumatologie und des Zentralen Nervensystems spezialisiert hat. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für die Region Niedersachsen/Westfalen Lippe eine engagierte Persönlichkeit als Facharztreferent (m/w/d) Osteoporose Zunächst für 9 Monate in Arbeitnehmerüberlassung zu besetzen  Ihre Aufgaben ·Betreuung der Fachärzt/innen in der Region ·Neukundengewinnung ·Bestandskundenmanagement ·Umsetzung des Marketing- und Vertriebskonzepts ·Organisation und Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen ·Ausbau und Pflege von Netzwerken zu Meinungsbildnern ·Repräsentation des Unternehmens auf Messen und Kongressen Ihre Qualifikationen ·Erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium oder eine abgeschlossene Ausbildung zum Pharmareferent/innen ·Idealerweise mehrere Jahre Berufserfahrung als Pharmareferent/in ·Kommunikationsstärke und Verhandlungsgeschick ·Mindestens gute Englischkenntnisse und gute EDV-Kenntnisse ·Hohe Reisebereitschaft Das wird Ihnen geboten ·30 Tage Urlaub ·Vermögenswirksame Leistungen ·Überstundenregelung ·Weihnachts- und Urlaubsgeld ·Work-Life-Balance ·Arbeiten in einer modernen Arbeitsumgebung ·Eine schnelle und professionelle Einarbeitung sowie ·Persönliche Betreuung vom Beginn des Bewerbungsprozesses Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Bettina Cöppicus unter der Rufnummer +49 441 21879-18 oder via E-Mail an bettina.coeppicus@optares.de zur Verfügung.

                                                                        Unser Mandant ist ein biopharmazeutisches Unternehmen, das sich auf die Erforschung, Entwicklung und Vermarktung von Medikamenten in den Bereichen der Immunologie, Rheumatologie und des Zentralen Nervensystems spezialisiert hat.

                                                                        Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für die Region Niedersachsen/Westfalen Lippe eine engagierte Persönlichkeit als

                                                                        Facharztreferent (m/w/d) Osteoporose
                                                                        Zunächst für 9 Monate in Arbeitnehmerüberlassung zu besetzen 

                                                                        Ihre Aufgaben
                                                                        • Betreuung der Fachärzt/innen in der Region
                                                                        • Neukundengewinnung
                                                                        • Bestandskundenmanagement
                                                                        • Umsetzung des Marketing- und Vertriebskonzepts
                                                                        • Organisation und Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen
                                                                        • Ausbau und Pflege von Netzwerken zu Meinungsbildnern
                                                                        • Repräsentation des Unternehmens auf Messen und Kongressen


                                                                        Ihre Qualifikationen

                                                                        • Erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium oder eine abgeschlossene Ausbildung zum Pharmareferent/innen
                                                                        • Idealerweise mehrere Jahre Berufserfahrung als Pharmareferent/in
                                                                        • Kommunikationsstärke und Verhandlungsgeschick
                                                                        • Mindestens gute Englischkenntnisse und gute EDV-Kenntnisse
                                                                        • Hohe Reisebereitschaft


                                                                        Das wird Ihnen geboten

                                                                        • 30 Tage Urlaub
                                                                        • Vermögenswirksame Leistungen
                                                                        • Überstundenregelung
                                                                        • Weihnachts- und Urlaubsgeld
                                                                        • Work-Life-Balance
                                                                        • Arbeiten in einer modernen Arbeitsumgebung
                                                                        • Eine schnelle und professionelle Einarbeitung sowie
                                                                        • Persönliche Betreuung vom Beginn des Bewerbungsprozesses

                                                                        Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Bettina Cöppicus unter der Rufnummer +49 441 21879-18 oder via E-Mail an bettina.coeppicus@optares.de zur Verfügung.

                                                                        map Niedersachsen, Deutschland date_range 01.02.2023 update Zeitarbeit
                                                                        Vertrieb Pharma Osteoporose Job
                                                                        Direkter Kontakt

                                                                        Bettina Cöppicus

                                                                        Teamlead Recruitment
                                                                        mail bettina.coeppicus@optares.de
                                                                        phone +49 441 21879-18

                                                                        Projektmanager/in für klinische Studien (m/w/d) (DE)

                                                                        [5926]

                                                                        Die Zukunft in der Medizin gestalten. Den Status Quo verändern – verpflichtet dazu, Leben zu verbessern – das treibt unseren Mandanten an. Sie auch? Unser Mandant ist eines der weltweit führenden und forschungsorientierten Pharmaunternehmen und beschäftigt über 100.000 Mitarbeiter in über 100 Ländern. Die deutsche Niederlassung im südl. Baden-Württemberg steuert die gesamten Aktivitäten des Deutschlandgeschäfts in der Forschung, der Entwicklung und der Vermarktung von innovativen Gesundheitslösungen. Wir suchen für unseren Mandanten zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte Persönlichkeit als Clinical Project Manager (m/w/d) In Befristung / Arbeitnehmerüberlassung Ihre Aufgaben Als Projektleiter/in sind Sie verantwortlich für die bedarfsgerechte Zusammensetzung und Leitung der jeweiligen Studien- / Projektteams und führen in Zusammenarbeit mit diesen Teams notwendige Entscheidungen für die Studien / Projekte herbei und setzen entsprechend die Prioritäten fest. In dieser Funktion erwarten Sie folgende Aufgaben: ·Die Rolle als Mentor und Coach in Ihrem Fachgebiet für lokale und globale Kollegen ·Die selbständige Aneignung der Kenntnisse der jeweiligen medizinischen Strategie für die von Ihnen verantworteten Studien und dazugehörigen Produkte ·Die Verantwortung für die fachliche Beratung in der Planungsphase inklusive der Machbarkeitsanalyse für neue Evidence Generation Projekte und Studien, sowie die Sicherstellung, dass alle geltenden regulatorischen und budgetären Voraussetzungen für den Start der Projekte/Studien eingehalten werden (z.B. Fair Market Value, Vertrag, Ethik- und Behörden-Genehmigungen und -Anzeigen, etc.) ·Die kontinuierliche Sicherstellung der Einhaltung aller Projektvorgaben v.a. in Hinblick auf Qualität, Budget, Rekrutierung und zeitliche Vorgaben der Projekte und Studien über den gesamten Projekt-/Studienverlauf durch Implementierung geeigneter Oversight-Maßnahmen, insbesondere auch bezüglich der Datenqualität von externen Dienstleistern (CROs) im Hinblick auf die vereinbarten studienspezifischen Aufgaben ·Der Aufbau und die kontinuierliche Pflege belastbarer Beziehungen zu relevanten lokalen und globalen internen und externen Stakeholdern (z.B. Ärzte, Studiengruppen) und Vendoren (z.B. CROs) Ihre Qualifikationen Als Evidence Generation Manager (m/w/d) bringen Sie ein abgeschlossenes naturwissenschaftliches/medizinisches Studium oder vergleichbare Qualifikation (beispielsweise langjährige Berufserfahrung z.B. bei einer CRO und/oder Sponsor) mit. Folgende Punkte runden Ihr Profil ab: ·Erfahrung in Kernbereichen des Managements von Evidence Generation Projekten und Studien sowie Investigator Initiierten Studien oder klinischen Studien der Phase I-IV ist von Vorteil ·Erfahrung im (Multi-)Projektmanagement, inkl. der Fähigkeit, eine Vielfalt von komplexen Aufgaben zu bewältigen und Prioritäten zu setzen ·Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten mit internen und externen Partnern sowie gutes Verhandlungsgeschick und die Gabe zum Aufbau und zur Pflege von tragfähigen Beziehungen ·Hohe Eigeninitiative, Flexibilität, Auffassungsgabe sowie Detailgenauigkeit und Belastbarkeit ·Ausgeprägte Teamfähigkeit und hohe Sozialkompetenz; Fähigkeit, tragfähige Netzwerke auf- und auszubauen sowie Überzeugungsstärke ·Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift ·Umfassende IT-Kenntnisse wie MS Office / GSuite, Collaboration und Projektmanagement Tools Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Bettina Cöppicus unter der Rufnummer +49 441 21879-18 oder via E-Mail an bettina.coeppicus@optares.de zur Verfügung.

                                                                        Die Zukunft in der Medizin gestalten. Den Status Quo verändern – verpflichtet dazu, Leben zu verbessern – das treibt unseren Mandanten an. Sie auch?

                                                                        Unser Mandant ist eines der weltweit führenden und forschungsorientierten Pharmaunternehmen und beschäftigt über 100.000 Mitarbeiter in über 100 Ländern. Die deutsche Niederlassung im südl. Baden-Württemberg steuert die gesamten Aktivitäten des Deutschlandgeschäfts in der Forschung, der Entwicklung und der Vermarktung von innovativen Gesundheitslösungen.

                                                                        Wir suchen für unseren Mandanten zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte Persönlichkeit als

                                                                        Clinical Project Manager (m/w/d)
                                                                        In Befristung / Arbeitnehmerüberlassung

                                                                        Ihre Aufgaben

                                                                        Als Projektleiter/in sind Sie verantwortlich für die bedarfsgerechte Zusammensetzung und Leitung der jeweiligen Studien- / Projektteams und führen in Zusammenarbeit mit diesen Teams notwendige Entscheidungen für die Studien / Projekte herbei und setzen entsprechend die Prioritäten fest.

                                                                        In dieser Funktion erwarten Sie folgende Aufgaben:

                                                                        • Die Rolle als Mentor und Coach in Ihrem Fachgebiet für lokale und globale Kollegen
                                                                        • Die selbständige Aneignung der Kenntnisse der jeweiligen medizinischen Strategie für die von Ihnen verantworteten Studien und dazugehörigen Produkte
                                                                        • Die Verantwortung für die fachliche Beratung in der Planungsphase inklusive der Machbarkeitsanalyse für neue Evidence Generation Projekte und Studien, sowie die Sicherstellung, dass alle geltenden regulatorischen und budgetären Voraussetzungen für den Start der Projekte/Studien eingehalten werden (z.B. Fair Market Value, Vertrag, Ethik- und Behörden-Genehmigungen und -Anzeigen, etc.)
                                                                        • Die kontinuierliche Sicherstellung der Einhaltung aller Projektvorgaben v.a. in Hinblick auf Qualität, Budget, Rekrutierung und zeitliche Vorgaben der Projekte und Studien über den gesamten Projekt-/Studienverlauf durch Implementierung geeigneter Oversight-Maßnahmen, insbesondere auch bezüglich der Datenqualität von externen Dienstleistern (CROs) im Hinblick auf die vereinbarten studienspezifischen Aufgaben
                                                                        • Der Aufbau und die kontinuierliche Pflege belastbarer Beziehungen zu relevanten lokalen und globalen internen und externen Stakeholdern (z.B. Ärzte, Studiengruppen) und Vendoren (z.B. CROs)


                                                                        Ihre Qualifikationen

                                                                        Als Evidence Generation Manager (m/w/d) bringen Sie ein abgeschlossenes naturwissenschaftliches/medizinisches Studium oder vergleichbare Qualifikation (beispielsweise langjährige Berufserfahrung z.B. bei einer CRO und/oder Sponsor) mit.

                                                                        Folgende Punkte runden Ihr Profil ab:

                                                                        • Erfahrung in Kernbereichen des Managements von Evidence Generation Projekten und Studien sowie Investigator Initiierten Studien oder klinischen Studien der Phase I-IV ist von Vorteil
                                                                        • Erfahrung im (Multi-)Projektmanagement, inkl. der Fähigkeit, eine Vielfalt von komplexen Aufgaben zu bewältigen und Prioritäten zu setzen
                                                                        • Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten mit internen und externen Partnern sowie gutes Verhandlungsgeschick und die Gabe zum Aufbau und zur Pflege von tragfähigen Beziehungen
                                                                        • Hohe Eigeninitiative, Flexibilität, Auffassungsgabe sowie Detailgenauigkeit und Belastbarkeit
                                                                        • Ausgeprägte Teamfähigkeit und hohe Sozialkompetenz; Fähigkeit, tragfähige Netzwerke auf- und auszubauen sowie Überzeugungsstärke
                                                                        • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
                                                                        • Umfassende IT-Kenntnisse wie MS Office / GSuite, Collaboration und Projektmanagement Tools


                                                                        Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Bettina Cöppicus unter der Rufnummer +49 441 21879-18 oder via E-Mail an bettina.coeppicus@optares.de zur Verfügung.

                                                                        map Südliches Baden-Württemberg date_range 01.04.2023 update Zeitarbeit
                                                                        Medical Clinical KliFo Studien Job
                                                                        Direkter Kontakt

                                                                        Bettina Cöppicus

                                                                        Teamlead Recruitment
                                                                        mail bettina.coeppicus@optares.de
                                                                        phone +49 441 21879-18

                                                                        Plant Manager (m/w/d) (DE)

                                                                        [5790]

                                                                        Unser Auftraggeber ist ein führender Konzern der Automobilzulieferindustrie, welches komplexe, innovative Produkte direkt für die Automobilhersteller entwickelt und produziert. Für den im Raum Siegen gelegenen, erfolgreichen Produktionsstandort mit etwa 250 Mitarbeitenden, suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchmandats einen Automotive-erfahrenen Plant Manager (m/w/d) Raum Siegen Ihre Aufgaben ·Operative und strategische Leitung des Werkes nach innen, wie nach außen ·Verantwortung für die Festlegung und Umsetzung der Fertigungsstrategie des Standortes ·Sicherstellung der Einhaltung der geltenden Vorschriften aller Mitarbeitenden ·Management der Ressourcen des Werkes und Sicherstellung der vollen Flexibilität im Falle von Auftragsänderungen des Kunden ·Permanente Prozessoptimierung bzgl. Effizienz, Qualität und Lieferzuverlässigkeit ·Verantwortung der Durchsetzung und Aufrechterhaltung der Arbeitsschutz-, Sicherheits- und Umweltschutzvorschriften ·Führung der Total Quality Maintenance ·Überwachung der werksspezifische Kostensituation/Budget Ihre Qualifikationen ·Technischer oder betriebswirtschaftlicher Hochschulabschluss, optimalerweise Spezialisierung im Bereich Fertigungstechnik ·Mehrjährige Kenntnisse und Erfahrungen im Steuern eines Werkes innerhalb der Automobilindustrie ·Führungsstarke Persönlichkeit mit ausgeprägtem unternehmerischem Denken und Handeln ·Belastbar und durchsetzungsstark ·Stärken in der Kommunikation und Teamkoordination ·Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Das wird Ihnen geboten ·eine höchst anspruchs- und verantwortungsvolle Führungsaufgabe ·ein kollegiales Arbeitsumfeld ·ein Unternehmen mit einem innovativen und zukunftsträchtigen Produktportfolio ·ein Arbeitgeber, der großen Wert auf interne Weiterentwicklungsoptionen legt ·ein der hohen Verantwortung angemessenes Gehaltspaket, inklusive Stellung eines Firmenwagens Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

                                                                        Unser Auftraggeber ist ein führender Konzern der Automobilzulieferindustrie, welches komplexe, innovative Produkte direkt für die Automobilhersteller entwickelt und produziert. Für den im Raum Siegen gelegenen, erfolgreichen Produktionsstandort mit etwa 250 Mitarbeitenden, suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchmandats einen Automotive-erfahrenen

                                                                        Plant Manager (m/w/d)
                                                                        Raum Siegen

                                                                          Ihre Aufgaben

                                                                          • Operative und strategische Leitung des Werkes nach innen, wie nach außen
                                                                          • Verantwortung für die Festlegung und Umsetzung der Fertigungsstrategie des Standortes
                                                                          • Sicherstellung der Einhaltung der geltenden Vorschriften aller Mitarbeitenden
                                                                          • Management der Ressourcen des Werkes und Sicherstellung der vollen Flexibilität im Falle von Auftragsänderungen des Kunden
                                                                          • Permanente Prozessoptimierung bzgl. Effizienz, Qualität und Lieferzuverlässigkeit
                                                                          • Verantwortung der Durchsetzung und Aufrechterhaltung der Arbeitsschutz-, Sicherheits- und Umweltschutzvorschriften
                                                                          • Führung der Total Quality Maintenance
                                                                          • Überwachung der werksspezifische Kostensituation/Budget

                                                                          Ihre Qualifikationen

                                                                          • Technischer oder betriebswirtschaftlicher Hochschulabschluss, optimalerweise Spezialisierung im Bereich Fertigungstechnik
                                                                          • Mehrjährige Kenntnisse und Erfahrungen im Steuern eines Werkes innerhalb der Automobilindustrie
                                                                          • Führungsstarke Persönlichkeit mit ausgeprägtem unternehmerischem Denken und Handeln
                                                                          • Belastbar und durchsetzungsstark
                                                                          • Stärken in der Kommunikation und Teamkoordination
                                                                          • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

                                                                          Das wird Ihnen geboten

                                                                          • eine höchst anspruchs- und verantwortungsvolle Führungsaufgabe
                                                                          • ein kollegiales Arbeitsumfeld
                                                                          • ein Unternehmen mit einem innovativen und zukunftsträchtigen Produktportfolio
                                                                          • ein Arbeitgeber, der großen Wert auf interne Weiterentwicklungsoptionen legt
                                                                          • ein der hohen Verantwortung angemessenes Gehaltspaket, inklusive Stellung eines Firmenwagens
                                                                          Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

                                                                          map Rheinland-Pfalz date_range 06.10.2022 update Festangestellt
                                                                          Automotive Top Job 4
                                                                          Direkter Kontakt

                                                                          Jörg Ganghof

                                                                          Geschäftsführer
                                                                          mail joerg.ganghof@optares.de
                                                                          phone +49 441 21879-32

                                                                          Senior Nonclinical Project Manager (m/f/d) (DE)

                                                                          [5908]

                                                                          Our client is a dynamic company that has been growing continuously for over fifty years. More than 2,000 employees work on the further development of medical products and medical devices for the diagnosis and treatment of oncological, urological and autoimmune diseases. It is one of the leading pharmaceutical companies, in particular in the field of niche products. Senior Nonclinical Project Manager (m/f/d) permanent direct employment. Your tasks ·Conception and management of nonclinical drug development programs and life-cycle activities according to appropriate governmental and regulatory requirements (like GLP/ICH, OECD, EMA, FDA) and company's SOPs and development strategy ·Preparation of relevant nonclinical regulatory documents in the course of nonclinical and clinical development of investigational new drugs as well as in the context of generic, bibliographic or full dossier submissions for marketing authorization ·Evaluation of scientific publications and other pharmacological/toxicological reports regarding their relevance for revision/rewriting of existing nonclinical documentations such as nonclinical parts of development plans, briefing books for scientific advice, target product profiles, investigational medicinal product dossiers, investigator brochures, developmental safety update reports, periodic safety update reports, orphan drug applications, paediatric investigational plans, CTD modules 2.4, 2.6 and 4 ·Independent co-ordination and oversight of the conduct, analysis and reporting of nonclinical in vitro and in vivo studies contracted by our client to qualified research organisations/institutions ·Preparation of nonclinical parts of internal due diligence reports Your qualifications ·University degree (PhD, MD, PharmD or DVM) in biology, chemistry, medicine, pharmacy or veterinary medicine ·Appropriate training and experience in the field of pharmacology/pharmacokinetics/toxicology ·Knowledge regarding international guidelines for preclinical drug development and non-clinical dossier structure (CTD) for pharmaceuticals ·Demonstrated experience from previous work in pharmaceutical industry; communication with health authorities; understanding of regulatory submission components (including IB, IMPD, DSUR, PSUR, SA, PIP, CTA, MA) ·Fluent English (oral and written) ·Detailed knowledge of MS Word, Excel, PowerPoint, MS-Project ·Team spirit, dedication and sense of responsibility as well as an independent and reliable way of working You will be offered ·Your work-life balance is important to us. Our client offers flexible working conditions with the option of working up to 60% of your hours remotely, 30 annual vacation days and an excellent cafeteria ·Attractive salaries and success-based bonuses for all employees ·Individual training opportunities: Our client´s academy offers a wide range of programmes including leadership training, coaching essentials and language classes ·A funded pension scheme and other social benefits ·Our client cares for our employees beyond the workplace and provides advice on caring for elderly relatives as well as offering counselling and childcare ·Our client promotes sports and activities to improve employees’ health If you feel attracted by this job feel free to get in touch with Bettina Cöppicus at Optares via bettina.coeppicus@optares.de or by phone under +49 441 21879-18

                                                                          Our client is a dynamic company that has been growing continuously for over fifty years. More than 2,000 employees work on the further development of medical products and medical devices for the diagnosis and treatment of oncological, urological and autoimmune diseases. It is one of the leading pharmaceutical companies, in particular in the field of niche products.

                                                                          Senior Nonclinical Project Manager (m/f/d)
                                                                          permanent direct employment.

                                                                          Your tasks
                                                                          • Conception and management of nonclinical drug development programs and life-cycle activities according to appropriate governmental and regulatory requirements (like GLP/ICH, OECD, EMA, FDA) and company's SOPs and development strategy
                                                                          • Preparation of relevant nonclinical regulatory documents in the course of nonclinical and clinical development of investigational new drugs as well as in the context of generic, bibliographic or full dossier submissions for marketing authorization
                                                                          • Evaluation of scientific publications and other pharmacological/toxicological reports regarding their relevance for revision/rewriting of existing nonclinical documentations such as nonclinical parts of development plans, briefing books for scientific advice, target product profiles, investigational medicinal product dossiers, investigator brochures, developmental safety update reports, periodic safety update reports, orphan drug applications, paediatric investigational plans, CTD modules 2.4, 2.6 and 4
                                                                          • Independent co-ordination and oversight of the conduct, analysis and reporting of nonclinical in vitro and in vivo studies contracted by our client to qualified research organisations/institutions
                                                                          • Preparation of nonclinical parts of internal due diligence reports


                                                                          Your qualifications

                                                                          • University degree (PhD, MD, PharmD or DVM) in biology, chemistry, medicine, pharmacy or veterinary medicine
                                                                          • Appropriate training and experience in the field of pharmacology/pharmacokinetics/toxicology
                                                                          • Knowledge regarding international guidelines for preclinical drug development and non-clinical dossier structure (CTD) for pharmaceuticals
                                                                          • Demonstrated experience from previous work in pharmaceutical industry; communication with health authorities; understanding of regulatory submission components (including IB, IMPD, DSUR, PSUR, SA, PIP, CTA, MA)
                                                                          • Fluent English (oral and written)
                                                                          • Detailed knowledge of MS Word, Excel, PowerPoint, MS-Project
                                                                          • Team spirit, dedication and sense of responsibility as well as an independent and reliable way of working


                                                                          You will be offered

                                                                          • Your work-life balance is important to us. Our client offers flexible working conditions with the option of working up to 60% of your hours remotely, 30 annual vacation days and an excellent cafeteria
                                                                          • Attractive salaries and success-based bonuses for all employees
                                                                          • Individual training opportunities: Our client´s academy offers a wide range of programmes including leadership training, coaching essentials and language classes
                                                                          • A funded pension scheme and other social benefits
                                                                          • Our client cares for our employees beyond the workplace and provides advice on caring for elderly relatives as well as offering counselling and childcare
                                                                          • Our client promotes sports and activities to improve employees’ health


                                                                          If you feel attracted by this job feel free to get in touch with Bettina Cöppicus at Optares via bettina.coeppicus@optares.de or by phone under +49 441 21879-18

                                                                          map Near Hamburg, Germany date_range 01.03.2023 update Festangestellt
                                                                          Medical Job
                                                                          Direkter Kontakt

                                                                          Bettina Cöppicus

                                                                          Teamlead Recruitment
                                                                          mail bettina.coeppicus@optares.de
                                                                          phone +49 441 21879-18

                                                                          Regulatory Systems Manager (m/w/d) (DE)

                                                                          [5909]

                                                                          Unser Kunde ist ein zukunftsgerichtetes, seit über fünfzig Jahren dynamisch wachsendes Unternehmen. Über 2.000 Mitarbeiter kümmern sich um die Neu- und Weiterentwicklung von Arzneimitteln und Medizinprodukten für die Diagnostik und Behandlung onkologischer, urologischer und Autoimmunerkrankungen. Insbesondere bei Nischenprodukten zählen wir zu den führenden Pharmaunternehmen. Regulatory Systems Manager (m/w/d) Befristet auf 12 Monate Elternzeitvertretung Ihre Aufgaben ·Verantwortlich für die Betreuung, die Validierung und die Konfiguration von Softwareanwendungen zur Verwaltung elektronischer Dokumente und Dossiers für Arzneimittelzulassungen, sowie zur Verwaltung regulatorischer Daten ·User Account Management der betreuten Systeme ·Erstellung von Risikoanalysen für GxP-relevante Systeme ·Erstellung und Aktualisierung von SOPs und anderen Prozessdokumenten zu GxP-relevanten IT Systemen ·Durchführung von Systemtests Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes Studium der Naturwissenschaften, Informatik oder Wirtschaftsinformatik ·Erfahrung als Projektmanager im Bereich der Arzneimittelzulassung oder klinischen Forschung ·Sehr gute IT-Kenntnisse, speziell Dokumentenmanagementsysteme und datenbankgestützte Informationsverwaltung ·Ausgeprägte organisatorische sowie kommunikative Fähigkeiten ·Fließende Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift Das wird Ihnen geboten ·Flexible Arbeitszeiten ·Möglichkeit, bis zu 60% der Arbeitszeit remote zu arbeiten ·30 Urlaubstage im Jahr und Urlaubsgeld ·Unternehmensweite erfolgsbasierte Prämienzahlungen ·Attraktive Sozialleistungen wie Unfallversicherung, betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen, externe Beratungsangebote und verschiedene Betreuungsmöglichkeiten für Kinder ·Diverse Weiterbildungsmöglichkeiten über die kundeneigene Akademie ·Vielseitige Aktivitäten und Aktionen zu Sport und Gesundheit ·Betriebsrestaurants vor Ort mit abwechslungsreicher gesunder Küche aus regionalen Produkten ·Zuschuss zum HVV-ProfiTicket Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Bettina Cöppicus unter der Rufnummer +49 441 21879-18 oder via E-Mail an bettina.coeppicus@optares.de zur Verfügung.

                                                                          Unser Kunde ist ein zukunftsgerichtetes, seit über fünfzig Jahren dynamisch wachsendes Unternehmen. Über 2.000 Mitarbeiter kümmern sich um die Neu- und Weiterentwicklung von Arzneimitteln und Medizinprodukten für die Diagnostik und Behandlung onkologischer, urologischer und Autoimmunerkrankungen. Insbesondere bei Nischenprodukten zählen wir zu den führenden Pharmaunternehmen.

                                                                          Regulatory Systems Manager (m/w/d)
                                                                          Befristet auf 12 Monate Elternzeitvertretung

                                                                          Ihre Aufgaben
                                                                          • Verantwortlich für die Betreuung, die Validierung und die Konfiguration von Softwareanwendungen zur Verwaltung elektronischer Dokumente und Dossiers für Arzneimittelzulassungen, sowie zur Verwaltung regulatorischer Daten
                                                                          • User Account Management der betreuten Systeme
                                                                          • Erstellung von Risikoanalysen für GxP-relevante Systeme
                                                                          • Erstellung und Aktualisierung von SOPs und anderen Prozessdokumenten zu GxP-relevanten IT Systemen
                                                                          • Durchführung von Systemtests


                                                                          Ihre Qualifikationen

                                                                          • Abgeschlossenes Studium der Naturwissenschaften, Informatik oder Wirtschaftsinformatik
                                                                          • Erfahrung als Projektmanager im Bereich der Arzneimittelzulassung oder klinischen Forschung
                                                                          • Sehr gute IT-Kenntnisse, speziell Dokumentenmanagementsysteme und datenbankgestützte Informationsverwaltung
                                                                          • Ausgeprägte organisatorische sowie kommunikative Fähigkeiten
                                                                          • Fließende Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift


                                                                          Das wird Ihnen geboten

                                                                          • Flexible Arbeitszeiten
                                                                          • Möglichkeit, bis zu 60% der Arbeitszeit remote zu arbeiten
                                                                          • 30 Urlaubstage im Jahr und Urlaubsgeld
                                                                          • Unternehmensweite erfolgsbasierte Prämienzahlungen
                                                                          • Attraktive Sozialleistungen wie Unfallversicherung, betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen, externe Beratungsangebote und verschiedene Betreuungsmöglichkeiten für Kinder
                                                                          • Diverse Weiterbildungsmöglichkeiten über die kundeneigene Akademie
                                                                          • Vielseitige Aktivitäten und Aktionen zu Sport und Gesundheit
                                                                          • Betriebsrestaurants vor Ort mit abwechslungsreicher gesunder Küche aus regionalen Produkten
                                                                          • Zuschuss zum HVV-ProfiTicket


                                                                          Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Bettina Cöppicus unter der Rufnummer +49 441 21879-18 oder via E-Mail an bettina.coeppicus@optares.de zur Verfügung.

                                                                          map Raum Hamburg date_range 01.03.2023 update Festangestellt
                                                                          Medical Regulatory Legal Job
                                                                          Direkter Kontakt

                                                                          Bettina Cöppicus

                                                                          Teamlead Recruitment
                                                                          mail bettina.coeppicus@optares.de
                                                                          phone +49 441 21879-18

                                                                          Senior Regulatory Affairs Medical Writer (m/f/d) (DE)

                                                                          [5834]

                                                                          Our client is a NASDAQ listed biotechnology company with the global Headquarter in Germany. The companies focus is the research and development of new medicines for the treatment of inflammatory diseases within a global development approach. Our client stands out for an excellent team of highly motivated and skilled individuals who put strong emphasis on a team effort. To support our team we are looking for a Senior Regulatory Affairs Medical Writer (m/f/d) Your tasks ·Manage regulatory submission timelines and tracks documents through internal review and approval process and communicates changes or significant updates internally ·Author clear, grammatically correct, technical medical/scientific text ·Participate on project teams, internal and external discussion to keep up to date with project strategy, regulatory agency interactions and key messages ·Coordinate writing activities for document development ·Structure documents with clarity to present complex information in a logical way ·Expertly summarise data and concepts and guide the companies team through the process to effectively communicate to regulators/regulatory assessors ·Ensure that the content, format and structure of documents comply with regulatory or other guidelines ·Ensure the accuracy of all information, data and referencing for the authored documents ·Review and proofread materials to check quality and scientific accuracy  ·Proactively track projects, monitor deadlines and review cycles for on-time delivery of authored documents ·Ensure compliance, remain informed on regulations and developments in medical writing ·Maintain knowledge of product areas, current trends, and current literature Your qualifications ·Post graduate degree in a life sciences discipline ·5+ years experience in regulatory medical writing ·The position is largely set in a remote environment. ·Native English speaker with an excellent command of the English language  ·Proven ability to communicate clearly and precisely in various written formats and face to face ·Demonstrated ability to deliver high-quality regulatory writing  ·Global regulatory (FDA/EMA) submission experience preferred ·Immunology, inflammatory disease and oncology experience preferred ·Ability to understand the analyses used in clinical trials and comfortable with statistics ·Excellent project management skills  ·Excellent interpersonal skills ·Keen attention to detail ·Flexibility to move quickly between projects and work across different therapy areas ·Good working knowledge of the healthcare and pharmaceutical industry ·A positive can-do attitude ·Ability to work independently but contribute pro-actively to a project team For further questions, please contact Mr. Tilman Grumbd at +49 441 21879-34 or via e-mail at tilman.grumbd@optares.de.

                                                                          Our client is a NASDAQ listed biotechnology company with the global Headquarter in Germany. The companies focus is the research and development of new medicines for the treatment of inflammatory diseases within a global development approach. Our client stands out for an excellent team of highly motivated and skilled individuals who put strong emphasis on a team effort.

                                                                          To support our team we are looking for a

                                                                          Senior Regulatory Affairs Medical Writer (m/f/d)

                                                                          Your tasks
                                                                          • Manage regulatory submission timelines and tracks documents through internal review and approval process and communicates changes or significant updates internally
                                                                          • Author clear, grammatically correct, technical medical/scientific text
                                                                          • Participate on project teams, internal and external discussion to keep up to date with project strategy, regulatory agency interactions and key messages
                                                                          • Coordinate writing activities for document development
                                                                          • Structure documents with clarity to present complex information in a logical way
                                                                          • Expertly summarise data and concepts and guide the companies team through the process to effectively communicate to regulators/regulatory assessors
                                                                          • Ensure that the content, format and structure of documents comply with regulatory or other guidelines
                                                                          • Ensure the accuracy of all information, data and referencing for the authored documents
                                                                          • Review and proofread materials to check quality and scientific accuracy 
                                                                          • Proactively track projects, monitor deadlines and review cycles for on-time delivery of authored documents
                                                                          • Ensure compliance, remain informed on regulations and developments in medical writing
                                                                          • Maintain knowledge of product areas, current trends, and current literature

                                                                          Your qualifications

                                                                          • Post graduate degree in a life sciences discipline
                                                                          • 5+ years experience in regulatory medical writing
                                                                          • The position is largely set in a remote environment.
                                                                          • Native English speaker with an excellent command of the English language 
                                                                          • Proven ability to communicate clearly and precisely in various written formats and face to face
                                                                          • Demonstrated ability to deliver high-quality regulatory writing 
                                                                          • Global regulatory (FDA/EMA) submission experience preferred
                                                                          • Immunology, inflammatory disease and oncology experience preferred
                                                                          • Ability to understand the analyses used in clinical trials and comfortable with statistics
                                                                          • Excellent project management skills 
                                                                          • Excellent interpersonal skills
                                                                          • Keen attention to detail
                                                                          • Flexibility to move quickly between projects and work across different therapy areas
                                                                          • Good working knowledge of the healthcare and pharmaceutical industry
                                                                          • A positive can-do attitude
                                                                          • Ability to work independently but contribute pro-actively to a project team
                                                                          For further questions, please contact Mr. Tilman Grumbd at +49 441 21879-34 or via e-mail at tilman.grumbd@optares.de. 

                                                                          map Jena or Munich (partial mobile working possible) date_range 17.11.2022 update Festangestellt
                                                                          Medical Regulatory Affairs Medical Writer Top Job 1
                                                                          Direkter Kontakt

                                                                          Lea Stolle

                                                                          Personalberaterin Research
                                                                          mail lea.stolle@optares.de
                                                                          phone +49 441 21879-42

                                                                          Werkleiter (m/w/d) (DE)

                                                                          [5886]

                                                                          Unser Kunde ist ein international agierender Hersteller von hochwertigen Kunststoff-Komponenten für die Automobilindustrie. Für einen erfolgreichen Produktionsstandort im westlichen Niedersachsen mit 750 Mitarbeitenden suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags einen erfahrenen Werkleiter (m/w/d) in unbefristeter Direktvermittlung Ihre Aufgaben ·Verantwortlich für die operative und strategische Leitung des Werks ·Entwicklung der strategischen Planung des Werks durch Herunterbrechen der Unternehmenszielgrößen innerhalb eines kurz/mittelfristigen Zeithorizonts ·Planung und Verwaltung des Budgets und der Investitionen im Verantwortungsbereich in Abstimmung mit der Zentrale sowie Sicherstellen der Einhaltung ·Sicherstellung der Produktivität, Qualität und Liefertreue ·Implementierung und Lenkung von Qualitätsoptimierungsmaßnahmen am Produkt im Fertigungsprozess ·Umsetzung und kontinuierliche Weiterentwicklung von Lean Methoden und Tools in der Fertigung und Unterstützung des damit verbundenen Veränderungsprozesses ·Erreichung der Budgetziele als auch Kosten & Ergebnisverantwortung ·Entwicklung und Umsetzung der Personalplanung im Verantwortungsbereich in Abstimmung mit der Zentrale / lokale HR sowie Sicherstellung des qualifikationsgerechten Einsatzes der Mitarbeiter ·Fachliche und disziplinarische Führung von Mitarbeitern und Treffen von Personalentscheidungen in Zusammenarbeit mit der Personalabteilung & den Zentralbereichen ·Sicherstellung der Produktion und reibungslosen Lieferung aller im Werk zu fertigenden Teile / Komponenten / Baugruppen mit größtmöglicher Effizienz gemäß Unternehmenszielgrößen hinsichtlich Menge, Zeit, Qualität, Kosten ·Sicherstellung der Qualität in allen produktionsnahen Prozessen gemäß Kundenerwartungen ·Durchführung von Fehler-Ursachen-Analysen sowie Ableiten, Bewerten und Umsetzen entsprechender Maßnahmen (Fehlerlenkung) unter Zuhilfenahme geeigneter Systematiken / Methoden (z.B. PDCA, SixSigma etc.) ·Vorbereitung und Begleitung von internen und externen Audits Ihre Qualifikationen ·Erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium oder vergleichbare Ausbildung ·Mehrjährige Führungserfahrung und Kundenkontakt im Produktionsbereich des Automotive-Sektors, bestenfalls im Kunststoffbereich ·Kundenerfahrungen mit der VW Group ·Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse ·Exzellente Führungsfähigkeiten sowie Durchsetzungsvermögen und Kommunikationsstärke Das wird Ihnen geboten ·eine anspruchs- und höchst verantwortungsvolle Führungsaufgabe ·ein kollegiales Arbeitsumfeld ·ein Unternehmen mit einer sehr guten Auftragslage, auch auf lange Sicht gesehen ·ein Arbeitgeber, der großen Wert auf kurze Entscheidungs- und Kommunikationswege legt ·ein attraktives Gehaltspaket inklusive Stellung eines Firmenwagens Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

                                                                          Unser Kunde ist ein international agierender Hersteller von hochwertigen Kunststoff-Komponenten für die Automobilindustrie. Für einen erfolgreichen Produktionsstandort im westlichen Niedersachsen mit 750 Mitarbeitenden suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags einen erfahrenen


                                                                          Werkleiter (m/w/d)
                                                                          in unbefristeter Direktvermittlung

                                                                          Ihre Aufgaben

                                                                          • Verantwortlich für die operative und strategische Leitung des Werks
                                                                          • Entwicklung der strategischen Planung des Werks durch Herunterbrechen der Unternehmenszielgrößen innerhalb eines kurz/mittelfristigen Zeithorizonts
                                                                          • Planung und Verwaltung des Budgets und der Investitionen im Verantwortungsbereich in Abstimmung mit der Zentrale sowie Sicherstellen der Einhaltung
                                                                          • Sicherstellung der Produktivität, Qualität und Liefertreue
                                                                          • Implementierung und Lenkung von Qualitätsoptimierungsmaßnahmen am Produkt im Fertigungsprozess
                                                                          • Umsetzung und kontinuierliche Weiterentwicklung von Lean Methoden und Tools in der Fertigung und Unterstützung des damit verbundenen Veränderungsprozesses
                                                                          • Erreichung der Budgetziele als auch Kosten & Ergebnisverantwortung
                                                                          • Entwicklung und Umsetzung der Personalplanung im Verantwortungsbereich in Abstimmung mit der Zentrale / lokale HR sowie Sicherstellung des qualifikationsgerechten Einsatzes der Mitarbeiter
                                                                          • Fachliche und disziplinarische Führung von Mitarbeitern und Treffen von Personalentscheidungen in Zusammenarbeit mit der Personalabteilung & den Zentralbereichen
                                                                          • Sicherstellung der Produktion und reibungslosen Lieferung aller im Werk zu fertigenden Teile / Komponenten / Baugruppen mit größtmöglicher Effizienz gemäß Unternehmenszielgrößen hinsichtlich Menge, Zeit, Qualität, Kosten
                                                                          • Sicherstellung der Qualität in allen produktionsnahen Prozessen gemäß Kundenerwartungen
                                                                          • Durchführung von Fehler-Ursachen-Analysen sowie Ableiten, Bewerten und Umsetzen entsprechender Maßnahmen (Fehlerlenkung) unter Zuhilfenahme geeigneter Systematiken / Methoden (z.B. PDCA, SixSigma etc.)
                                                                          • Vorbereitung und Begleitung von internen und externen Audits

                                                                          Ihre Qualifikationen

                                                                          • Erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium oder vergleichbare Ausbildung
                                                                          • Mehrjährige Führungserfahrung und Kundenkontakt im Produktionsbereich des Automotive-Sektors, bestenfalls im Kunststoffbereich
                                                                          • Kundenerfahrungen mit der VW Group
                                                                          • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse
                                                                          • Exzellente Führungsfähigkeiten sowie Durchsetzungsvermögen und Kommunikationsstärke

                                                                          Das wird Ihnen geboten

                                                                          • eine anspruchs- und höchst verantwortungsvolle Führungsaufgabe
                                                                          • ein kollegiales Arbeitsumfeld
                                                                          • ein Unternehmen mit einer sehr guten Auftragslage, auch auf lange Sicht gesehen
                                                                          • ein Arbeitgeber, der großen Wert auf kurze Entscheidungs- und Kommunikationswege legt
                                                                          • ein attraktives Gehaltspaket inklusive Stellung eines Firmenwagens
                                                                          Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

                                                                          map Westliches Niedersachsen date_range 01.03.2023 update Festangestellt
                                                                          Automotive Troubleshooting Führung Werkleitung Top Job 4
                                                                          Direkter Kontakt

                                                                          Jörg Ganghof

                                                                          Geschäftsführer
                                                                          mail joerg.ganghof@optares.de
                                                                          phone +49 441 21879-32

                                                                          Controller (m/w/d) (DE)

                                                                          [5906]

                                                                          Unser Kunde ist ein renommiertes, internationales Unternehmen der Automobilzulieferindustrie und bedient namhafte Automobilhersteller mit hochwertigen Kunststoffsystemen. Für einen erfolgreichen Standort in Oberfranken suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags einen motivierten Controller (m/w/d) Oberfranken Ihre Aufgaben ·Darstellung und Kommentierung der internen Zahlenwelt im Budget, Forecast und Ist Analyse der Abweichungen sowie Ableitung von Handlungsempfehlungen und Maßnahmen zur Gegensteuerung ·Aktive Mitgestaltung der unternehmerischen Planungsprozesse mit Verantwortung für Budgetplanung und Forecast-Erstellung ·Erstellung und Kommentierung der Liquiditätsplanung sowie Ableitung von Maßnahmen zur Gegensteuerung ·Aufbereitung und Konsolidierung der operativen Geschäftsergebnisse im Rahmen des monatlichen Managementreports sowie weiterer monatlicher Berichte (z.B. Kostenstellenbericht, Engineering Day 7, Vertriebs-, Einkaufs- und Personalkostenberichte, Bestandsbewertung) ·Mitwirkung bei der Erstellung der Quartalsberichte nach IFRS und des Jahresabschlusses nach HGB/IFRS Ihre Qualifikationen ·Erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium mit Schwerpunkt im Bereich Finanzen und Controlling oder eine vergleichbare Ausbildung bzw. mehrjährige einschlägige berufliche Praxis, verbunden mit einer Zusatzqualifikation im Fachgebiet ·Mehrjährige praktische Erfahrungen auf dem Gebiet Controlling/Finanzen, idealerweise im Bereich Automotive ·Fundierte EDV-Kenntnisse (MS-Office, ERPSysteme), insbesondere sehr gute MS Excel Kenntnisse ·Fundierte Englischkenntnisse in Wort und Schrift, wünschenswert sind weitere Sprachkenntnisse ·Sehr gute analytische Fähigkeiten sowie eine ausgeprägte Zahlenaffinität Das wird Ihnen geboten ·eine spannende Position mit einem hohen Maß an Verantwortung ·Mobiles Arbeiten (nach Probezeit) ·die Mitarbeit bei einem Automobilzulieferer mit professionellen Prozessen und Strukturen ·eine mitarbeiterorientierte Unternehmensphilosophie ·eine sehr gute Weiterentwicklungsperspektive ·diverse Zuschüsse und Benefits Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

                                                                          Unser Kunde ist ein renommiertes, internationales Unternehmen der Automobilzulieferindustrie und bedient namhafte Automobilhersteller mit hochwertigen Kunststoffsystemen. Für einen erfolgreichen Standort in Oberfranken suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags einen motivierten

                                                                          Controller (m/w/d)
                                                                          Oberfranken

                                                                          Ihre Aufgaben

                                                                          • Darstellung und Kommentierung der internen Zahlenwelt im Budget, Forecast und Ist
                                                                            Analyse der Abweichungen sowie Ableitung von Handlungsempfehlungen und Maßnahmen zur Gegensteuerung
                                                                          • Aktive Mitgestaltung der unternehmerischen Planungsprozesse mit Verantwortung für Budgetplanung und Forecast-Erstellung
                                                                          • Erstellung und Kommentierung der Liquiditätsplanung sowie Ableitung von Maßnahmen zur Gegensteuerung
                                                                          • Aufbereitung und Konsolidierung der operativen Geschäftsergebnisse im Rahmen des monatlichen Managementreports sowie weiterer monatlicher Berichte (z.B. Kostenstellenbericht, Engineering Day 7, Vertriebs-, Einkaufs- und Personalkostenberichte, Bestandsbewertung)
                                                                          • Mitwirkung bei der Erstellung der Quartalsberichte nach IFRS und des Jahresabschlusses nach HGB/IFRS

                                                                          Ihre Qualifikationen

                                                                          • Erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium mit Schwerpunkt im Bereich Finanzen und Controlling oder eine vergleichbare Ausbildung bzw. mehrjährige einschlägige berufliche Praxis, verbunden mit einer Zusatzqualifikation im Fachgebiet
                                                                          • Mehrjährige praktische Erfahrungen auf dem Gebiet Controlling/Finanzen, idealerweise im Bereich Automotive
                                                                          • Fundierte EDV-Kenntnisse (MS-Office, ERPSysteme), insbesondere sehr gute MS Excel Kenntnisse
                                                                          • Fundierte Englischkenntnisse in Wort und Schrift, wünschenswert sind weitere Sprachkenntnisse
                                                                          • Sehr gute analytische Fähigkeiten sowie eine ausgeprägte Zahlenaffinität

                                                                          Das wird Ihnen geboten

                                                                          • eine spannende Position mit einem hohen Maß an Verantwortung
                                                                          • Mobiles Arbeiten (nach Probezeit)
                                                                          • die Mitarbeit bei einem Automobilzulieferer mit professionellen Prozessen und Strukturen
                                                                          • eine mitarbeiterorientierte Unternehmensphilosophie
                                                                          • eine sehr gute Weiterentwicklungsperspektive
                                                                          • diverse Zuschüsse und Benefits
                                                                          Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

                                                                          map Oberfranken date_range 25.01.2023 update Festangestellt
                                                                          Automotive Job
                                                                          Direkter Kontakt

                                                                          Jörg Ganghof

                                                                          Geschäftsführer
                                                                          mail joerg.ganghof@optares.de
                                                                          phone +49 441 21879-32

                                                                          Verfahrenstechniker (m/w/d) Spritzgießen (DE)

                                                                          [5910]

                                                                          Unser Mandant ist ein erfolgreicher, mittelständischer Automobilzulieferer. Entwickelt und produziert werden hochwertige, auf Kunststoff basierende Komponenten und Systeme für namhafte Fahrzeughersteller. Für den Entwicklungsstandort im Raum Oberfranken suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten Verfahrenstechniker (m/w/d) Spritzgießen Raum Oberfranken Ihre Aufgaben ·Technologie- / Produktspezifische Qualifikation der Schnittstellen in das Serienwerk ·Fachliche Führung von qualifikationsabhängigen Sonderprojekten ·Gewährleistung einer stabilen Reproduzierbarkeit des Fertigungsprozesses ·Führung der technischen Schnittstellen zwischen Zentraleinheiten und Fertigungsbereich ·Sofortmaßnahmen und mittelfristige Maßnahmen zur Verbesserung des Fertigungsprozesses ·Maßnahmen im Rahmen von Industrialisierungsprojekten, Anforderungen und ·Potenziale in den Schnittstellen repräsentieren und zur Umsetzung bringen Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossene technische Berufsausbildung mit idealerweise Zusatzqualifikation als Techniker*in oder Meister*in ·Berufserfahrung im vergleichbaren Aufgabengebiet ·sicherer Umgang im Kundenkontakt und im Rahmen von Auditierungen ·gute Kenntnisse im Bereich Produktionsmanagement, Wertstrom, KVP- und Lean Prinzipien ·Bereitschaft zur Schichtarbeit ·gute Kenntnisse im Bereich Materialkunde und Werkzeugtechnik ·gute technologieübergreifende Kenntnisse bzgl. Ursache und Wirkung ·gute IT-Kenntnisse in den Bereichen MS-Office, ERP, MES, BDE Das wird Ihnen geboten ·die Mitarbeit bei einem erfolgreichen Automobilzulieferer ·eine wertschätzende Unternehmenskultur ·gute interne Weiterentwicklungsmöglichkeiten ·ein attraktives Gehaltspaket Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

                                                                          Unser Mandant ist ein erfolgreicher, mittelständischer Automobilzulieferer. Entwickelt und produziert werden hochwertige, auf Kunststoff basierende Komponenten und Systeme für namhafte Fahrzeughersteller. Für den Entwicklungsstandort im Raum Oberfranken suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchauftrags zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten

                                                                          Verfahrenstechniker (m/w/d) Spritzgießen
                                                                          Raum Oberfranken

                                                                          Ihre Aufgaben

                                                                          • Technologie- / Produktspezifische Qualifikation der Schnittstellen in das Serienwerk
                                                                          • Fachliche Führung von qualifikationsabhängigen Sonderprojekten
                                                                          • Gewährleistung einer stabilen Reproduzierbarkeit des Fertigungsprozesses
                                                                          • Führung der technischen Schnittstellen zwischen Zentraleinheiten und Fertigungsbereich
                                                                          • Sofortmaßnahmen und mittelfristige Maßnahmen zur Verbesserung des Fertigungsprozesses
                                                                          • Maßnahmen im Rahmen von Industrialisierungsprojekten, Anforderungen und
                                                                          • Potenziale in den Schnittstellen repräsentieren und zur Umsetzung bringen

                                                                          Ihre Qualifikationen

                                                                          • Abgeschlossene technische Berufsausbildung mit idealerweise Zusatzqualifikation
                                                                            als Techniker*in oder Meister*in
                                                                          • Berufserfahrung im vergleichbaren Aufgabengebiet
                                                                          • sicherer Umgang im Kundenkontakt und im Rahmen von Auditierungen
                                                                          • gute Kenntnisse im Bereich Produktionsmanagement, Wertstrom, KVP- und
                                                                            Lean Prinzipien
                                                                          • Bereitschaft zur Schichtarbeit
                                                                          • gute Kenntnisse im Bereich Materialkunde und Werkzeugtechnik
                                                                          • gute technologieübergreifende Kenntnisse bzgl. Ursache und Wirkung
                                                                          • gute IT-Kenntnisse in den Bereichen MS-Office, ERP, MES, BDE

                                                                          Das wird Ihnen geboten

                                                                          • die Mitarbeit bei einem erfolgreichen Automobilzulieferer
                                                                          • eine wertschätzende Unternehmenskultur
                                                                          • gute interne Weiterentwicklungsmöglichkeiten
                                                                          • ein attraktives Gehaltspaket
                                                                          Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

                                                                          map Raum Oberfranken date_range 25.01.2023 update Festangestellt
                                                                          Automotive
                                                                          Direkter Kontakt

                                                                          Jörg Ganghof

                                                                          Geschäftsführer
                                                                          mail joerg.ganghof@optares.de
                                                                          phone +49 441 21879-32

                                                                          Manager Qualität (m/w/d) - Rumänien (DE)

                                                                          [5919]

                                                                          Unser Auftraggeber ist ein führender, international agierender Partner der Automobilindustrie, der komplexe Systeme und Komponenten im Bereich Interieur für die Automobilindustrie entwickelt und produziert. Für einen stabilen Produktionsstandort mit 550 Mitarbeitenden in Rumänien suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchmandats, zum frühestmöglichen Zeitpunkt, einen Manager Qualität (m/w/d) - Rumänien In dieser anspruchsvollen Führungsposition übernehmen Sie die Leitung der Qualitätssicherung des Werkes und des Qualitätsmanagements Ihre Aufgaben ·Leitung der Qualitätssicherung des Werkes und des Qualitätsmanagements ·Werkszentraler Ansprechpartner für interne und externe Qualitätsthemen ·Einführung, Verwirklichung und Aufrechterhaltung der qualitätssichernden Prozesse ·Förderung des Qualitätsbewusstseins/Bewusstseins über die Kundenanforderungen der Mitarbeiter durch geeignete Maßnahmen (Infoveranstaltungen, Schulungen, Hinweistafeln, Aushänge, etc.) ·Umsetzung der QS-Strategien des Werkes sowie der Division ·Überwachung der Qualitätsleistung durch regelmäßige Prozessaudits ·Definition, Umsetzung und Follow-Up von Maßnahmen zur Erreichung der Qualitätsziele des Werkes ·Aufbau und Weiterentwicklung der Kunden- und Lieferantenbeziehungen ·Systematische Betreuung und Verfolgung der Qualitätsleistung der Lieferanten incl. deren Bewertung ·Sicherstellung der Umsetzung von Gesetzes-, Lastenheft- und Zeichnungsforderungen in Bezug auf Qualitätssicherung (Period. Prüfungen, SPC, Produkt-Audit, zerstörende Prüfungen, Messungen) ·Sicherstellung des geforderten Reportings Ihre Qualifikationen ·Abgeschlossenes Hochschulstudium mit Schwerpunkt Qualität ·Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Qualitätsmanagement ·Ausgeprägte Erfahrung im Kundenkontakt ·Aktuelle Kenntnisse in den gültigen Qualitäts-Normen ·Gute SAP-Kenntnisse und MS-Office-Kenntnisse ·Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift ·Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit und Führungserfahrung ·Hohes Maß an Kunden- sowie Dienstleistungsorientierung, sicheres persönliches Auftreten Das wird Ihnen geboten ·eine höchst vielseitige und verantwortungsvolle Position ·die Mitarbeit in einem hochprofessionellen, prozessorientierten Umfeld ·eine Position mit einem hohen Grad an eigenem Gestaltungsspielraum ·ein attraktives Gehaltspaket ·Stellung eines Firmenwagens Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

                                                                          Unser Auftraggeber ist ein führender, international agierender Partner der Automobilindustrie, der komplexe Systeme und Komponenten im Bereich Interieur für die Automobilindustrie entwickelt und produziert. Für einen stabilen Produktionsstandort mit 550 Mitarbeitenden in Rumänien suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchmandats, zum frühestmöglichen Zeitpunkt, einen

                                                                          Manager Qualität (m/w/d) - Rumänien
                                                                          In dieser anspruchsvollen Führungsposition übernehmen Sie die Leitung der Qualitätssicherung des Werkes und des Qualitätsmanagements

                                                                          Ihre Aufgaben
                                                                          • Leitung der Qualitätssicherung des Werkes und des Qualitätsmanagements
                                                                          • Werkszentraler Ansprechpartner für interne und externe Qualitätsthemen
                                                                          • Einführung, Verwirklichung und Aufrechterhaltung der qualitätssichernden Prozesse
                                                                          • Förderung des Qualitätsbewusstseins/Bewusstseins über die Kundenanforderungen der Mitarbeiter durch geeignete Maßnahmen (Infoveranstaltungen, Schulungen, Hinweistafeln, Aushänge, etc.)
                                                                          • Umsetzung der QS-Strategien des Werkes sowie der Division
                                                                          • Überwachung der Qualitätsleistung durch regelmäßige Prozessaudits
                                                                          • Definition, Umsetzung und Follow-Up von Maßnahmen zur Erreichung der Qualitätsziele des Werkes
                                                                          • Aufbau und Weiterentwicklung der Kunden- und Lieferantenbeziehungen
                                                                          • Systematische Betreuung und Verfolgung der Qualitätsleistung der Lieferanten incl. deren Bewertung
                                                                          • Sicherstellung der Umsetzung von Gesetzes-, Lastenheft- und Zeichnungsforderungen in Bezug auf Qualitätssicherung (Period. Prüfungen, SPC, Produkt-Audit, zerstörende Prüfungen, Messungen)
                                                                          • Sicherstellung des geforderten Reportings

                                                                          Ihre Qualifikationen

                                                                          • Abgeschlossenes Hochschulstudium mit Schwerpunkt Qualität
                                                                          • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Qualitätsmanagement
                                                                          • Ausgeprägte Erfahrung im Kundenkontakt
                                                                          • Aktuelle Kenntnisse in den gültigen Qualitäts-Normen
                                                                          • Gute SAP-Kenntnisse und MS-Office-Kenntnisse
                                                                          • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
                                                                          • Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit und Führungserfahrung
                                                                          • Hohes Maß an Kunden- sowie Dienstleistungsorientierung, sicheres persönliches Auftreten

                                                                          Das wird Ihnen geboten

                                                                          • eine höchst vielseitige und verantwortungsvolle Position
                                                                          • die Mitarbeit in einem hochprofessionellen, prozessorientierten Umfeld
                                                                          • eine Position mit einem hohen Grad an eigenem Gestaltungsspielraum
                                                                          • ein attraktives Gehaltspaket
                                                                          • Stellung eines Firmenwagens
                                                                          Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Jörg Ganghof unter der Rufnummer +49 441 21879-32 oder via E-Mail an joerg.ganghof@optares.de zur Verfügung.

                                                                          map Rumänien date_range 31.01.2023 update Festangestellt
                                                                          Automotive Qualität
                                                                          Direkter Kontakt

                                                                          Jörg Ganghof

                                                                          Geschäftsführer
                                                                          mail joerg.ganghof@optares.de
                                                                          phone +49 441 21879-32

                                                                          Labormitarbeiter Impfstoffproduktion (m/w/d) (DE)

                                                                          [5551]

                                                                          Unser Mandant ist ein forschendes weltweit tätiges Pharmaunternehmen, das danach strebt, Patienten mit wegweisenden medizinischen Innovationen, eine bessere Zukunft zu ermöglichen. Für den Standort westlich vom schönen Bodensee, suchen wir im Zuge der Ausweitung der Produktionskapazitäten, für die angegliederten und modernst ausgestatteten Labore, ab sofort mehrere Labormitarbeiter Impfstoffproduktion (m/w/d) unbefristete Festanstellung Ihre Aufgaben ·Sie arbeiten unter höchsten Hygienebedingungen an Zellkulturen, der Virusherstellung und Virusreinigung ·Sie helfen mit bei der Inbetriebnahme und Qualifizierung der Produktionsanlagen ·Sie unterstützen den Aufbau eines hoch digitalisierten Produktionsbereichs ·Sie stellen die ersten technischen und Validierungschargen her ·Sie führen die vielseitigen Produktionsschritte im Bereich der biopharmazeutischen GMP Drug Substance Herstellung durch ·Sie sind verantwortlich für Reinigung und Desinfektion der Herstellanlagen und Räumlichkeiten ·Sie dokumentieren Ihre Arbeiten unter Einhaltung der GMP-Richtlinien in unseren elektronischen Systemen ·Sie bringen Ihr Wissen ein, um die Produktionsprozesse kontinuierlich zu verbessern und helfen so Ausfallzeiten zu minimieren Ihre Qualifikationen ·Sie haben eine Ausbildung zum Laboranten, BTA/CTA/PTA oder Ausbildung zum Milchtechnologen/in ·Wenn Sie bereits erste Berufserfahrung im GMP-Umfeld der sterilen Produktion im Bereich Impfstoffe oder Biopharmazeutika haben, ist dies von Vorteil ·Sie haben Erfahrung mit sterilem Arbeiten mit Säugetier Zellkulturen ·Sie bringen die Bereitschaft zur Wochenend-/Feiertags- und Schichtarbeit mit ·Sie sind äußert zuverlässig ·Sie haben die Fähigkeit sowohl selbstständig und flexibel sowie in Teams zu arbeiten Das wird Ihnen geboten ·Abwechslungsreiches, aufgeschlossenes und freundliches Arbeitsumfeld  ·Umfangreiches betriebliches Gesundheitsprogramm ·Attraktives Leistungs- und Vergütungspaket ·Tolle Entwicklungsmöglichkeiten ·Mehrfach ausgezeichneter Arbeitgeber ·Inkl. kostenlosem ÖVP Ticket Bei Umzug: ·Übernahme der Umzugskosten ab 30Km ·Finanzielle Unterstützung eines Zweitwohnsitzes ·Maklerunterstützung bei Mietobjekten Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Bettina Cöppicus unter der Rufnummer  +49 441 21879-18  oder via E-Mail an bettina.coeppicus@optares.de zur Verfügung.

                                                                          Unser Mandant ist ein forschendes weltweit tätiges Pharmaunternehmen, das danach strebt, Patienten mit wegweisenden medizinischen Innovationen, eine bessere Zukunft zu ermöglichen.

                                                                          Für den Standort westlich vom schönen Bodensee, suchen wir im Zuge der Ausweitung der Produktionskapazitäten, für die angegliederten und modernst ausgestatteten Labore, ab sofort mehrere

                                                                          Labormitarbeiter Impfstoffproduktion (m/w/d)
                                                                          unbefristete Festanstellung

                                                                          Ihre Aufgaben
                                                                          • Sie arbeiten unter höchsten Hygienebedingungen an Zellkulturen, der Virusherstellung und Virusreinigung
                                                                          • Sie helfen mit bei der Inbetriebnahme und Qualifizierung der Produktionsanlagen
                                                                          • Sie unterstützen den Aufbau eines hoch digitalisierten Produktionsbereichs
                                                                          • Sie stellen die ersten technischen und Validierungschargen her
                                                                          • Sie führen die vielseitigen Produktionsschritte im Bereich der biopharmazeutischen GMP Drug Substance Herstellung durch
                                                                          • Sie sind verantwortlich für Reinigung und Desinfektion der Herstellanlagen und Räumlichkeiten
                                                                          • Sie dokumentieren Ihre Arbeiten unter Einhaltung der GMP-Richtlinien in unseren elektronischen Systemen
                                                                          • Sie bringen Ihr Wissen ein, um die Produktionsprozesse kontinuierlich zu verbessern und helfen so Ausfallzeiten zu minimieren

                                                                          Ihre Qualifikationen

                                                                          • Sie haben eine Ausbildung zum Laboranten, BTA/CTA/PTA oder Ausbildung zum Milchtechnologen/in
                                                                          • Wenn Sie bereits erste Berufserfahrung im GMP-Umfeld der sterilen Produktion im Bereich Impfstoffe oder Biopharmazeutika haben, ist dies von Vorteil
                                                                          • Sie haben Erfahrung mit sterilem Arbeiten mit Säugetier Zellkulturen
                                                                          • Sie bringen die Bereitschaft zur Wochenend-/Feiertags- und Schichtarbeit mit
                                                                          • Sie sind äußert zuverlässig
                                                                          • Sie haben die Fähigkeit sowohl selbstständig und flexibel sowie in Teams zu arbeiten

                                                                          Das wird Ihnen geboten

                                                                          • Abwechslungsreiches, aufgeschlossenes und freundliches Arbeitsumfeld 
                                                                          • Umfangreiches betriebliches Gesundheitsprogramm
                                                                          • Attraktives Leistungs- und Vergütungspaket
                                                                          • Tolle Entwicklungsmöglichkeiten
                                                                          • Mehrfach ausgezeichneter Arbeitgeber
                                                                          • Inkl. kostenlosem ÖVP Ticket


                                                                          Bei Umzug:

                                                                          • Übernahme der Umzugskosten ab 30Km
                                                                          • Finanzielle Unterstützung eines Zweitwohnsitzes
                                                                          • Maklerunterstützung bei Mietobjekten

                                                                          Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Frau Bettina Cöppicus unter der Rufnummer 
                                                                          +49 441 21879-18
                                                                           oder via E-Mail an bettina.coeppicus@optares.de zur Verfügung.

                                                                          map Westlich vom Bodensee date_range 01.04.2023 update Festangestellt
                                                                          Pharma- GMP Laborproduktion Medical
                                                                          Direkter Kontakt

                                                                          Bettina Cöppicus

                                                                          Teamlead Recruitment
                                                                          mail bettina.coeppicus@optares.de
                                                                          phone +49 441 21879-18

                                                                          Werkspersonalleiter/HR Manager (gn) (DE)

                                                                          [5036]
                                                                          Betriebsrat, Human Resources

                                                                          Unser Auftraggeber ist ein führender, international agierender Automobilzulieferer, der hochkomplexe Komponenten und Systeme für den Fahrzeuginnenraum entwickelt und produziert. Wir suchen im Rahmen eines exklusiven Suchmandats für den Standort im Westerwald einen führungserfahrenen  Plant HR Manager (gn) für die strategische Personalarbeit  Ihre Aufgaben Sie leiten den Personalbereich (zwei Mitarbeiter) und beraten das Werksmanagement in allen Fragen des Personalwesens und setzen die Personal-Konzernrichtlinien am Standort um. Von besonderer Bedeutung ist eine intensive und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat (IG Metall) inklusive der Vorbereitungsverhandlungen und Abschluss von den standortbetreffenden Betriebsvereinbarungen. Des Weiteren gehören zu den Aufgaben: ·Unterstützen des Werkleiters in HR-Fragen in Übereinstimmung mit den Geschäftszielen. ·Implementieren einer effizienten und integrierten Strategie bei Stellenausschreibung, Stellenbesetzung, Einführung, Schulung, Karrieremanagement usw. auf Standortebene. ·Gewährleisten eines effizienten Abrechnungs- und Verwaltungsprozesses. ·Sicherstellen von Arbeitsbedingungen in Übereinstimmung mit den HSE-Vorschriften (Health, Safety & Environment) der Gruppe. ·Kontakte zu Gremien der Mitarbeitervertretung (Gewerkschaften) vor Ort. ·Implementieren von HR-Regeln und Prozessen, einschließlich Employee Empowerment (EE) ·Weiterleiten relevanter HR-Informationen an die Division. Ihre Qualifikation ·Hochschulabschluss (Master) mit einer Spezialisierung im Personalmanagement. ·Mindestens 5 Jahre Erfahrung im Bereich des Personalmanagements in einer industriellen Umgebung (Automotive, Maschinenbau, Anlagenbau, o. ä.) ·Gründliche Kenntnis des Arbeits- und Betriebsverfassungsrechts. ·Erfahrung im Umgang mit HR-Informations- und Abrechnungssystemen. ·International Mindset. ·Ergebnisorientierung. ·Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten in Wort und Schrift. ·Englischkenntnisse sind notwendig Geboten wird Ihnen ·eine anspruchs- und verantwortungsvolle Führungsaufgabe ·ein kollegiales Arbeitsumfeld ein Unternehmen mit einem innovativen und zukunftsträchtigen Produktportfolio ·ein Arbeitgeber, der großen Wert auf interne Weiterentwicklungsoptionen legt ·ein leistungsgerechtes Gehalt

                                                                          Unser Auftraggeber ist ein führender, international agierender Automobilzulieferer, der hochkomplexe Komponenten und Systeme für den Fahrzeuginnenraum entwickelt und produziert. Wir suchen im Rahmen eines exklusiven Suchmandats für den Standort im Westerwald einen
                                                                          führungserfahrenen 

                                                                          Plant HR Manager (gn)
                                                                          für die strategische Personalarbeit 

                                                                          Ihre Aufgaben

                                                                          Sie leiten den Personalbereich (zwei Mitarbeiter) und beraten das Werksmanagement in allen Fragen des Personalwesens und setzen die Personal-Konzernrichtlinien am Standort um.

                                                                          Von besonderer Bedeutung ist eine intensive und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat (IG Metall) inklusive der Vorbereitungsverhandlungen und Abschluss von den standortbetreffenden Betriebsvereinbarungen. Des Weiteren gehören zu den Aufgaben:

                                                                          • Unterstützen des Werkleiters in HR-Fragen in Übereinstimmung mit den Geschäftszielen.
                                                                          • Implementieren einer effizienten und integrierten Strategie bei Stellenausschreibung, Stellenbesetzung, Einführung, Schulung, Karrieremanagement usw. auf Standortebene.
                                                                          • Gewährleisten eines effizienten Abrechnungs- und Verwaltungsprozesses.
                                                                          • Sicherstellen von Arbeitsbedingungen in Übereinstimmung mit den HSE-Vorschriften (Health, Safety & Environment) der Gruppe.
                                                                          • Kontakte zu Gremien der Mitarbeitervertretung (Gewerkschaften) vor Ort.
                                                                          • Implementieren von HR-Regeln und Prozessen, einschließlich Employee Empowerment (EE)
                                                                          • Weiterleiten relevanter HR-Informationen an die Division.

                                                                            Ihre Qualifikation
                                                                            • Hochschulabschluss (Master) mit einer Spezialisierung im Personalmanagement.
                                                                            • Mindestens 5 Jahre Erfahrung im Bereich des Personalmanagements in einer industriellen Umgebung (Automotive, Maschinenbau, Anlagenbau, o. ä.)
                                                                            • Gründliche Kenntnis des Arbeits- und Betriebsverfassungsrechts.
                                                                            • Erfahrung im Umgang mit HR-Informations- und Abrechnungssystemen.
                                                                            • International Mindset.
                                                                            • Ergebnisorientierung.
                                                                            • Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten in Wort und Schrift.
                                                                            • Englischkenntnisse sind notwendig
                                                                            Geboten wird Ihnen
                                                                            • eine anspruchs- und verantwortungsvolle Führungsaufgabe
                                                                            • ein kollegiales Arbeitsumfeld
                                                                              ein Unternehmen mit einem innovativen und zukunftsträchtigen Produktportfolio
                                                                            • ein Arbeitgeber, der großen Wert auf interne Weiterentwicklungsoptionen legt
                                                                            • ein leistungsgerechtes Gehalt

                                                                            map Scheuerfeld, Deutschland date_range 01.04.2023 update Festangestellt
                                                                            Personalwesen Betriebsrat Automotive Top Job 2
                                                                            Direkter Kontakt

                                                                            Jan Büscher

                                                                            Geschäftsführer
                                                                            mail jan.buescher@optares.de
                                                                            phone +49 441 21879-17

                                                                            Technischer Projekteinkäufer Schwerpunkt Elektronik (m/w/d) (DE)

                                                                            [5523]

                                                                            Unser Kunde ist ein renommierter, internationaler Anbieter von technischen Lösungen für die E-Mobilität und gestaltet dieses Feld aktiv mit. Durch ein technisch anspruchsvolles Portfolio und ein nachhaltiges Wachstum, bietet unser Mandant vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten bei gleichzeitig transparenter Vorgehensweise. Im Rahmen eines exklusiven Suchmandats suchen wir einen Technischer Projekteinkäufer Schwerpunkt Elektronik (m/w/d) Großraum Bielefeld Ihre Aufgaben ·Sie verantworten sämtliche Einkaufsaktivitäten im gesamten Produktentstehungsprozess (Herstellkostenabschätzung, Risikoabschätzung von Kaufteilen sowie Beschaffung entsprechender Komponenten gemäß Qualitäts-, Zeit- und Kostenanforderungen) ·Sie erstellen Anfrageunterlagen, führen Angebotsbewertungen und -vergleichsanalysen hinsichtlich der Kostentransparenz durch und erarbeiten entsprechende Vergabevorschläge ·Zusätzlich führen Sie Preis-, Konditions- und Vertragsverhandlungen und die Plausibilisierung von Angeboten durch ·Sie sichern die Fertigungs- und Lieferprozesse bei den Unterlieferanten gemäß IATF 16949 ab ·Des Weiteren leiten Sie internationale Einkaufsprojekte Ihre Qualifikationen ·Sie haben ein technisches Studium mit Schwerpunkt Elektronik oder vergleichbar absolviert ·Mehr als drei Jahre Berufserfahrung in vergleichbarer Position ·Kenntnisse der Automobilnorm IATF 16949 sowie gute Kenntnisse von Herstellprozessen (Schwerpunkt Elektronikbauteile) ·Verhandlungssichere Englischkenntnisse sowie gelegentliche internationale Reisebereitschaft runden Ihr Profil ab Das wird Ihnen geboten ·Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Position in einem renommierten Unternehmen mit einem zukunftsgerichteten Produktportfolio ·Mitarbeiterorientierte Unternehmensphilosophie ·Eine sehr gute berufliche Weiterentwicklungsperspektive ·Ein der Verantwortung angemessenes attraktives Vergütungspaket  ·Die Betreuung während des gesamten Bewerbungsprozesses durch unsere erfahrenen Personalberater Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Matthias Janzen unter der Rufnummer +49 441 21879-23 oder via E-Mail an matthias.janzen@optares.de zur Verfügung.

                                                                            Unser Kunde ist ein renommierter, internationaler Anbieter von technischen Lösungen für die E-Mobilität und gestaltet dieses Feld aktiv mit. Durch ein technisch anspruchsvolles Portfolio und ein nachhaltiges Wachstum, bietet unser Mandant vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten bei gleichzeitig transparenter Vorgehensweise. Im Rahmen eines exklusiven Suchmandats suchen wir einen

                                                                            Technischer Projekteinkäufer Schwerpunkt Elektronik (m/w/d)
                                                                            Großraum Bielefeld

                                                                            Ihre Aufgaben
                                                                            • Sie verantworten sämtliche Einkaufsaktivitäten im gesamten Produktentstehungsprozess (Herstellkostenabschätzung, Risikoabschätzung von Kaufteilen sowie Beschaffung entsprechender Komponenten gemäß Qualitäts-, Zeit- und Kostenanforderungen)
                                                                            • Sie erstellen Anfrageunterlagen, führen Angebotsbewertungen und -vergleichsanalysen hinsichtlich der Kostentransparenz durch und erarbeiten entsprechende Vergabevorschläge
                                                                            • Zusätzlich führen Sie Preis-, Konditions- und Vertragsverhandlungen und die Plausibilisierung von Angeboten durch
                                                                            • Sie sichern die Fertigungs- und Lieferprozesse bei den Unterlieferanten gemäß IATF 16949 ab
                                                                            • Des Weiteren leiten Sie internationale Einkaufsprojekte

                                                                            Ihre Qualifikationen

                                                                            • Sie haben ein technisches Studium mit Schwerpunkt Elektronik oder vergleichbar absolviert
                                                                            • Mehr als drei Jahre Berufserfahrung in vergleichbarer Position
                                                                            • Kenntnisse der Automobilnorm IATF 16949 sowie gute Kenntnisse von Herstellprozessen (Schwerpunkt Elektronikbauteile)
                                                                            • Verhandlungssichere Englischkenntnisse sowie gelegentliche internationale Reisebereitschaft runden Ihr Profil ab

                                                                            Das wird Ihnen geboten

                                                                            • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Position in einem renommierten Unternehmen mit einem zukunftsgerichteten Produktportfolio
                                                                            • Mitarbeiterorientierte Unternehmensphilosophie
                                                                            • Eine sehr gute berufliche Weiterentwicklungsperspektive
                                                                            • Ein der Verantwortung angemessenes attraktives Vergütungspaket 
                                                                            • Die Betreuung während des gesamten Bewerbungsprozesses durch unsere erfahrenen Personalberater
                                                                            Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Matthias Janzen unter der Rufnummer +49 441 21879-23 oder via E-Mail an matthias.janzen@optares.de zur Verfügung. 

                                                                            map Großraum Bielefeld date_range 12.04.2022 update Festangestellt
                                                                            Job
                                                                            Direkter Kontakt

                                                                            Matthias Janzen

                                                                            Personalberater
                                                                            mail matthias.janzen@optares.de
                                                                            phone +49 441 21879-23

                                                                            Trade Channel & Account Manager (m/w/d) (DE)

                                                                            [5543]

                                                                            Unser Mandant ist eines der führenden, forschenden, global agierenden Bio-Pharma-Unternehmen, welches sich auf die Entwicklung von Therapien zur Behandlung einiger der weltweit komplexesten Krankheitsbilder fokussiert hat. Unser Mandant ist als Global Player in der Entwicklung, Forschung, und im Vertrieb innovativer Arzneimittel erfolgreich tätig. Rund 50.000 Mitarbeiter arbeiten weltweit daran innovative, wissenschaftliche Lösungen zu erforschen, zu entwickeln und auf den Markt zu bringen, um so den größten gesundheitlichen Herausforderungen von heute und morgen zu begegnen.  Ein besonderes Standbein bildet die Business Unit Aesthetics, die sich auf verschiedene Behandlungsformen mit Botox, Hyaloronsäure und medizintechnischen Produkten stützt. In diesem competitiven Marktumfeld geht es darum den hohen Dynamiken mit klugen Strategien und Konzepten im Marketing und Vertrieb zu begegnen.  Im Auftrag unseres Mandanten suchen wir zum nächstmöglichsten Zeitpunkt in Wiesbaden eine/n Trade Channel & Key Account Manager (m/w/d) Asthetics Vertriebsoptimierung und Großhandelsbetreuung Ihre Aufgaben ·Unterstützung der kommerziellen Organisation, entwickeln und Umsetzung von Strategien, um uns weiterhin auf Erfolgskurs zu halten ·Sie stellen sicher, dass unsere kommerziellen Interessen und Strategien marktgerecht sind und wir den Mittbewerbern einen Schritt voraus bleiben  ·Sie arbeiten eng mit Sales Managern, unserem Marketing und anderen Commercial Functions zusammen um unsere Marken weiter voranzutreiben ·Darüber entwickeln Sie im Team effektive KPIs, die es uns ermöglichen, die Performance im Blick zu halten ·Sie arbeiten eng mit unserem Associate Director Business Excellence und unserem Leadership-Team zusammen um Chancen zu identifizieren und umzusetzen Optimierung des Beschaffungsmanagements  ·Als Trade Manager verantworten Sie Optimierungsprozesse unseres Beschaffungsmanagement übergreifend für alle Bereiche und Produkte der Business Unit Aesthetics ·Sie stellen die Versorgungssicherheit für den deutschen Markt sicher und monitorieren außergewöhnliche Betellungen ·Sie entwickeln Tracker und KPIs, die uns bei den Marktmessungen helfen ·Dabei stellen Sie sicher, dass alle Compliance Vorgaben eingehalten werden  ·Zusammen mit Finance arbeiten Sie an Forecasts Pharmacy/Wholesaler Management  ·Sie betreuen unsere Kunden um Bereich Apotheke und Großhandel, führen Jahresgespräche und verhandeln Zielvereinbarungen für unser Aestethics Produktportfolio Ihre Qualifikationen ·Mind. 3 Jahre Berufserfahrung in einer ähnlichen Rolle und Erfahrung in einem pharmazeutischen oder verwandten Feld ·Erfahrungen im Bereich Account Management, gerne bei Großhändlern oder Apotheken ·Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse ·Sie sind aufgeschlossen, haben einen positiven Auftritt und hast eine Can-Do Attitude ·Sie haben Lust langhaltende Beziehungen zu internen und externen Stakeholdern aufzubauen ·Sie haben Spaß an Zahlen und Analysen, jonglieren gerne mit neuen Ideen und sind kreativ in der Lösungsfindung ·Sie können sich gut in einem innovativen und dynamischen Umfeld bewegen Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Tilman Grumbd unter der Rufnummer +49 441 21879-34 oder via E-Mail an tilman.grumbd@optares.de zur Verfügung.

                                                                            Unser Mandant ist eines der führenden, forschenden, global agierenden Bio-Pharma-Unternehmen, welches sich auf die Entwicklung von Therapien zur Behandlung einiger der weltweit komplexesten Krankheitsbilder fokussiert hat. Unser Mandant ist als Global Player in der Entwicklung, Forschung, und im Vertrieb innovativer Arzneimittel erfolgreich tätig.

                                                                            Rund 50.000 Mitarbeiter arbeiten weltweit daran innovative, wissenschaftliche Lösungen zu erforschen, zu entwickeln und auf den Markt zu bringen, um so den größten gesundheitlichen Herausforderungen von heute und morgen zu begegnen. 

                                                                            Ein besonderes Standbein bildet die Business Unit Aesthetics, die sich auf verschiedene Behandlungsformen mit Botox, Hyaloronsäure und medizintechnischen Produkten stützt. In diesem competitiven Marktumfeld geht es darum den hohen Dynamiken mit klugen Strategien und Konzepten im Marketing und Vertrieb zu begegnen. 

                                                                            Im Auftrag unseres Mandanten suchen wir zum nächstmöglichsten Zeitpunkt in Wiesbaden eine/n

                                                                            Trade Channel & Key Account Manager (m/w/d) Asthetics
                                                                            Vertriebsoptimierung und Großhandelsbetreuung

                                                                            Ihre Aufgaben
                                                                            • Unterstützung der kommerziellen Organisation, entwickeln und Umsetzung von Strategien, um uns weiterhin auf Erfolgskurs zu halten
                                                                            • Sie stellen sicher, dass unsere kommerziellen Interessen und Strategien marktgerecht sind und wir den Mittbewerbern einen Schritt voraus bleiben 
                                                                            • Sie arbeiten eng mit Sales Managern, unserem Marketing und anderen Commercial Functions zusammen um unsere Marken weiter voranzutreiben
                                                                            • Darüber entwickeln Sie im Team effektive KPIs, die es uns ermöglichen, die Performance im Blick zu halten
                                                                            • Sie arbeiten eng mit unserem Associate Director Business Excellence und unserem Leadership-Team zusammen um Chancen zu identifizieren und umzusetzen Optimierung des Beschaffungsmanagements 
                                                                            • Als Trade Manager verantworten Sie Optimierungsprozesse unseres Beschaffungsmanagement übergreifend für alle Bereiche und Produkte der Business Unit Aesthetics
                                                                            • Sie stellen die Versorgungssicherheit für den deutschen Markt sicher und monitorieren außergewöhnliche Betellungen
                                                                            • Sie entwickeln Tracker und KPIs, die uns bei den Marktmessungen helfen
                                                                            • Dabei stellen Sie sicher, dass alle Compliance Vorgaben eingehalten werden 
                                                                            • Zusammen mit Finance arbeiten Sie an Forecasts Pharmacy/Wholesaler Management 
                                                                            • Sie betreuen unsere Kunden um Bereich Apotheke und Großhandel, führen Jahresgespräche und verhandeln Zielvereinbarungen für unser Aestethics Produktportfolio

                                                                            Ihre Qualifikationen

                                                                            • Mind. 3 Jahre Berufserfahrung in einer ähnlichen Rolle und Erfahrung in einem pharmazeutischen oder verwandten Feld
                                                                            • Erfahrungen im Bereich Account Management, gerne bei Großhändlern oder Apotheken
                                                                            • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
                                                                            • Sie sind aufgeschlossen, haben einen positiven Auftritt und hast eine Can-Do Attitude
                                                                            • Sie haben Lust langhaltende Beziehungen zu internen und externen Stakeholdern aufzubauen
                                                                            • Sie haben Spaß an Zahlen und Analysen, jonglieren gerne mit neuen Ideen und sind kreativ in der Lösungsfindung
                                                                            • Sie können sich gut in einem innovativen und dynamischen Umfeld bewegen
                                                                            Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Tilman Grumbd unter der Rufnummer +49 441 21879-34 oder via E-Mail an tilman.grumbd@optares.de zur Verfügung.

                                                                            map Wiesbaden, Deutschland date_range 25.04.2022 update Festangestellt
                                                                            Vertrieb Marketing Business Development Business Intelligence Aesthetics
                                                                            Direkter Kontakt

                                                                            Lea Stolle

                                                                            Personalberaterin Research
                                                                            mail lea.stolle@optares.de
                                                                            phone +49 441 21879-42


                                                                            Kein passender Job? Senden Sie uns eine Nachricht!

                                                                            Kein passender Job für Sie dabei? Kein Problem! Senden Sie uns einfach Ihren Namen, Ihre E-Mail sowie eine kurze Beschreibung Ihres Jobwunsches. Wir melden uns umgehend mit passenden Vorschlägen!